Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Ruhig Brauner. Durchschnaufen. Acht Wochen Vorbereitung sind Geschichte. Knapp zwei Tage Pause gibt es, am Dienstag beginnt die Vorbereitung auf das Pokalspiel bei Arminia Bielefeld.
Die Spieler von Hertha BSC sind heute 40 Minuten ausgelaufen, im Anschluss gab es 20 Minuten Stretching. Trainer Pal Dardai war dabei, auch Fabian Lustenberger und Alexander Baumjohann, die bei der Generalprobe gegen den CFC Genua (0:2) jeweils einen Schlag abgekommen hatten.

Ihr habt seit gestern Abend reichlich zusammengetragen an Meinungen und Eindrücken. Habe heute mit einigen Verantwortlichen von Hertha gesprochen. Mein Eindruck: Intern wird ziemlich realistisch eingeschätzt, was die Mannschaft kann. Und wo die Probleme liegen.

Flache Hierarchie

Eine Frage, die vor dem Start noch zu klären ist, steht in der kommenden Woche an: Wer wird Kapitän des Hertha-Jahrgangs?

Stelle mal eben ein paar Namen zur Diskussion.

Fabian Lustenberger Never change a running system

Thomas Kraft Der Lautsprecher. Allerdings hat Trainer Pal Dardai signalisiert, ein Torwart sei ihm zu weit weg vom Spielgeschehen.

Sebastian Langkamp Der Zuverlässige und Eloquente.

Peter Pekarik Ginge es nur nach Leistung, müsste der slowakische Nationalspieler  Kapitän sein. Ist aber ein ruhiger Vertreter der Profi-Zunft.

Per Skjelbred Everybodys Darling. Einsatzstark und beliebt.

Valentin Stocker Der Diplomat. Um den Schweizer nach einem Reingucke-Jahr in die Bundesliga mehr in die Verantwortung zu nehmen.

John Brooks Die Berliner Lösung. Mehr Verantwortung, um den Jung-Star noch mehr an Hertha zu binden.

Meinungen? Andere Vorschläge?

Meine Meinung: Dass mir so viel Kandidaten einfallen, spricht dafür, dass die Hierarchie im Team relativ flach ist. Brooks fände ich eine mutige, aber auch gewagte Lösung. Deshalb vermute ich, dass am Ende alles bleibt, wie es ist ( = Lustenberger).

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Ein Erfolgserlebnis in Blau-Weiss: Die U23 von Trainer Ante Covic kam im zweiten Spiel zum zweiten Sieg. Mit dabei waren in der Startelf alle Youngster, die die gesamte Vorbereitung bei den Profis mitgemacht haben . . .

. . . Nils Körber, Maximilian Mittelstädt, Florian Kohls und Shawn Kauter.

Vor 374 Zuschauern im Amateurstadion gewann Herthas U23 gegen Wacker Nordhausen mit 3:1 – Schema und Tabelle.

Hertha-Kapitän 2015/16 sollte werden ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

262
Kommentare

Traumtänzer
2. August 2015 um 18:10  |  487528

Ha


Kamikater
2. August 2015 um 18:11  |  487529

Ho


Opa
2. August 2015 um 18:13  |  487531

He


Opa
2. August 2015 um 18:13  |  487532

Hertha BSC!


Paddy
2. August 2015 um 18:14  |  487533

He


Paddy
2. August 2015 um 18:15  |  487534

da war der alte Mann schneller^^


Kamikater
2. August 2015 um 18:17  |  487535

Also wenn wir schon was ändern wolen, dann dürfte Lusti nicht Kapitän sein. Zu wenig Ausstrahlung, torungefährlich, zu harmlos, zu viele schwache Spiele. Ist für mich nicht mal gesetzt.


Exil-Schorfheider
2. August 2015 um 18:17  |  487536

@paddy

Vorsicht! Nicht, dass Du Post vom Anwalt des alten Mannes bekommst…


hermsdorfer
2. August 2015 um 18:17  |  487537

Obwohl Torwart ,
wäre ich für Kraft.


Freddie
2. August 2015 um 18:20  |  487538

Nimm das, @kami um 18:17
http://www.berliner-kurier.de/hertha-bsc/nach-0-2-im-test-die-gewinner-der-genua-pleite,7168990,31368568.html

Kann ich aber zu Lusti nicht nachvollziehen.
Würde auch einen anderen zum Capitano nehmen.


Blauer Montag
2. August 2015 um 18:22  |  487539


Kraft
Lustenberger
Pekarik
Stocker
Brooks

Langkamp

Zu Kraft sag ich nix mehr.
So von Lautsprecher zu Lautsprecher.


Opa
2. August 2015 um 18:23  |  487540

#Kapitänsfrage
Bemerkenswert finde ich 2 Punkte:
1. Dass @ubremer ähnlich wie ich einschätzt, dass intern relativ realitätsnah eingeschätzt wird, was die Mannschaft kann und was die Probleme sind.
2. Entgegen @ubremers Einschätzung hielt ich Lustenberger für die denkbar schlechteste Wahl. Denn damit wäre eine Vorentscheidung verbunden, wer IV oder wer als 6er spielt. Langkamp wäre für mich die erste Wahl, da er konkurrenzlos ist.

#Köpenick
Die Förster sollte man jedenfalls an ihr durchaus ambitioniertes Saisonziel (1. bis 6. Platz) erinnern. Stand jetzt: Platz 12. das nennt man wohl „etabliert“ 😀 Wer auf ein Derby hofft, sollte das nicht unbedingt in Liga 1 erwarten. 😛

#Saisonausblick bei uns
Nach *hüstel* erfolgreicher Etablierung in Liga 1 gehen wir sehenden Auges in eine schwierige Saison. Nur mal zur Erinnerung: Selbst von unseren Permanentschönrednern (copyright BM) wurden die Schwachstellen der abgelaufenen Saison etwa so umrissen:

– Das Aufbauspiel hakt, weil „Achsen“ wie Zehgerci und Baumjohann fehlten

– Aufgrund von Verletzungssorgen im Sturm keine Durchschlagskraft

– Spieleröffnung durch den Fänger suboptimal, weil er entweder den Ball nicht schnell und/oder präzise genug abspielt und/oder seine Mitspieler keine Lust haben, diesen auf der Tartanbahn entgegenzunehmen die Laufwege nicht vorausahnen.

– Zu viel Mittelmaß an Spielern, die zu gut für Liga 2 und nicht gut genug für Liga 1 sind.

Wenn man sich nun ansieht, was bislang zur Abstellung dieser Baustellen getan wurde, bleibt ja kaum etwas anderes übrig, als „Hoffnung“ zu haben. Nicht auf eine sportliche Weiterentwicklung, aber es scheint Stand heute Herthas zugrundeliegendes Managementprinzip zu sein. Sehr clever und sehr modern. So wie die Neuauslegung juristischer Grundsätze durchs Friesenhaus („lex herthaniensis“ = Frist ist, wenn wir das sagen.). 👌

P.S.: Hat mich hier jemand „alter Mann“ genannt? 😛

P.S. 2.: Post von meinem Anwalt kommt fristgerecht 😀


Kamikater
2. August 2015 um 18:25  |  487541

@freddie
Diesen Eindruck teile ich auch nicht. Gar nicht.


Philbur
2. August 2015 um 18:26  |  487542

Der Niemeyer-Peter soll wohl in Darmstadt weilen, siehe da:

https://twitter.com/albutim/status/627862520477425664


Kamikater
2. August 2015 um 18:27  |  487543

@opa
„– Zu viel Mittelmaß an Spielern, die zu gut für Liga 2 und nicht gut genug für Liga 1 sind.“
Wer wäre das für Dich?


Paddy
2. August 2015 um 18:31  |  487544

…alter Mann, also ich nicht 😛 ^^


Paddy
2. August 2015 um 18:32  |  487545

das mit Niemeyer würde ich Geil finden…


Blauer Montag
2. August 2015 um 18:32  |  487546

Nur wer gut ist, findet Nachahmer 😆
„….
#Saisonausblick bei uns
…. Selbst von unseren Permanentschönrednern (copyright BM) wurden die Schwachstellen der abgelaufenen Saison etwa so umrissen:

– Das Aufbauspiel hakt, weil “Achsen” wie Zehgerci und Baumjohann fehlten

– Aufgrund von Verletzungssorgen im Sturm keine Durchschlagskraft

– Spieleröffnung durch den Fänger suboptimal, weil er entweder den Ball nicht schnell und/oder präzise genug abspielt und/oder seine Mitspieler keine Lust haben, diesen auf der Tartanbahn entgegenzunehmen die Laufwege nicht vorausahnen.“

Die letzten beiden Sätze könnten von mir sein. Ferner würde ich schreiben: Das Aufbauspiel läuft munter, bis etwa 30 m vors Tor.


Blauer Montag
2. August 2015 um 18:33  |  487547

…. munter, bis etwa 30 m vors gegnerische Tor.


jenseits
2. August 2015 um 18:41  |  487548

Für mich kommen als Kapitän nur Lusti und Skjelbred in Frage. Eventuell noch Stocker.

Auch wenn Kraft oder Langkamp sich gerne mal etwas deftiger vor den Mikros äußern: Diese beiden sollten es nicht werden. Wäre die Niemeyervariante, aber in meinen Augen längst nicht so positiv und sympathisch. Frage mich, wie überhaupt deren Standing innerhalb der Mannschaft ist.


HerthaBarca
2. August 2015 um 18:44  |  487549

Also das, was ich Schladming beobachten konnte, wäre Kraft für mich eine große Überraschung!


fechibaby
2. August 2015 um 18:51  |  487550

War das ein schönes Wochenende!
Sonne ohne Ende.
Gestern haben die Bauern verloren und heute die Förster.
SUPER!!

Zu Hertha kein Kommentar.
Nur soviel:
Der nächste Abstieg kommt garantiert früher als gedacht mit dieser „Mannschaft“.


coconut
2. August 2015 um 18:53  |  487551

@jenseits // 2. Aug 2015 um 18:41
Zitat:
„….Frage mich, wie überhaupt deren Standing innerhalb der Mannschaft ist.“
Jupp und so geht es mir aber bei allen genannten und ungenannten Kandidaten.
Von daher wage ich keine Prognose, wer es am Ende sein wird. Zumal ich noch nicht mal sicher weiß, ob der Spielführer von Pal ernannt wird oder ob die Mannschaft den wählt/bestimmt.

Das ist auch eher nebensächlich, denn andere Probleme sind deutlich schwerwiegender.
Würde mich freuen, wenn man intern diese Probleme ebenfalls erkannt hat und sich daran macht (Zeit wird es ja), diese zu beheben.


elaine
2. August 2015 um 18:54  |  487552

@Kapitän

Für mich wäre es Skjelbred , der wird es aber nicht, sondern es bleibt Lustenberger, weil Dardai es sich mit dem nicht verscherzen wollen wird, um nicht gleich abgesägt zu werden


Baller-Toni
2. August 2015 um 19:03  |  487553

Langkamp.

Begründung: Neuer Trainer, neuer Kapitän.

Langkamp macht die besten Sprüche im Team – ob das fürs Amt reicht, weiß ich nicht, aber er hat wohl doch noch einiges mehr drauf. Im Gegensatz zu Lustenberger und Skjelbred dürfte er gesetzt sein, er ist allemal lauter und kommunikativer als Pekarik und im Vergleich zu Brooks hat er, schon allein aufgrund seines Alters und wegen seiner Zuverlässigkeit: noch ein besseres Standing im Team.

Kraft ist mit seiner offen-direkten Art nicht unwichtig fürs Team, aber das bleibt er auch ohne Kapitänsamt. Dazu kommt, dass Kraft ein Faible fürs Undiplomatische hat. Das passt dann nicht optimal zum Kapitänsamt, sondern könnte für Reibereien sorgen.


2. August 2015 um 19:07  |  487554

Ich favorisiere eindeutig Kraft und Skjelbred,aber das Amt leidet zwangsläufig, wenn ein Torwart dieses bekleidet.

Deshalb:

1. Kapitän:

Per Skjelbred

2. Kapitän:

Sebastian Langkamp

Die Hintergrundidee zu Brooks finde ich trotzdem nachvollziehbar und auch gut.


La49
2. August 2015 um 19:09  |  487555

Niemeyer in Darmstadt?!?!
Wenn’s klappt, freue ich mich für ihn! Als bundesligaerfahrener Kämpfer von der Mentalität her genau der richtige Mann für die Lilien. Das wird ’ne geile Truppe mir Charakter!
Bin echt gespannt, was die auf die Beine stellen. Sind m.E. den Tick von der Leidenschaft her besser, der Paderborn am Ende gefehlt hat.
Mach’s gut, Peter!


Gießener
2. August 2015 um 19:10  |  487556

Zlatan will weg aus Paris…bestimmt absolviert er noch in dieser Woche den Medizincheck in Berlin…
Was will er in Mailand? Oder Istanbul? 😀


Paddy
2. August 2015 um 19:12  |  487557

😀 genau Zlatan zu uns… der wollte doch zu seinem Jugendverein wechseln vor Karriereende


fechibaby
2. August 2015 um 19:14  |  487558

@Saisoneröffnung

„Gelsenkirchen. 100.000 Schalke-Fans waren bei der Saisoneröffnung in Gelsenkirchen.“

Bei Hertha fällt die Saisoneröffnung wegen Regens bzw. Hitze dieses Jahr aus!!
Ist bestimmt auch besser so.
Wer hat schon noch Bock auf Hertha, wenn selbst @herthabscberlin1892 sich das gestrige Spiel im Stream anschaut?

@herthabscberlin1892 // 1. Aug 2015 um 17:48

„Die armen Vollzahler vor Ort…“


Blauer Montag
2. August 2015 um 19:14  |  487559

Zlatan? Jugendverein?


Paddy
2. August 2015 um 19:15  |  487560

haben wir vielleicht Zlatan ausgebildet :-P?


idarap
2. August 2015 um 19:17  |  487561

Lusti mag ein netter Kerl sein, ein Kapitän, der ein schlingerndes Schiff durch einen Orkanführen soll/kann? niemals, viel zu nett und glattgebügelt, Schwiegermutters Traumsohn eben,

ein Kapitän sollte ein Kampfschwein sein, ein Vorbild an Einsatzwillen ( wie Peter einer war), eine gute Portion an gesunder Agressivität ( zum Gegner) ist nicht verkehrt, Körpersprache und Vehemenz, ein gewisses Maß an verbaler Gewandheit, gepaart mit deutlicher Ansprache,

nur für mich kommt dieser Vorstellung am ehesten Torwart Kraft nahe.


Kamikater
2. August 2015 um 19:17  |  487562

@fechi
Könnte mir Dich gut beim Schalkefest vorstellen.


zatto59
2. August 2015 um 19:19  |  487564

für mich persönlich ist die frage nach einen kapitän
nicht so wichtig,viel wichtiger ist für mich nach den den gestrigen spiel die suche nach einen guten
und preiswertigen stürmer


Blauer Montag
2. August 2015 um 19:20  |  487565

Sollte ich hier evt. mal schreiben, wie ich mir einen idealen Bundesligatorwart vorstelle?


2. August 2015 um 19:21  |  487566

@fechibaby // 2. Aug 2015 um 19:14:

Ich habe seit 44 Jahren Bock auf (ausschließlich) Hertha BSC, das bleibt auch so bis zum Ende meiner Tage – egal, in welcher Liga.

Es passieren im Leben aber auch Dinge, die einen dazu bewegen, sich (etwas) zurückzuziehen.


fechibaby
2. August 2015 um 19:23  |  487567

Kamikater // 2. Aug 2015 um 19:17

Zumindestens tragen sie die selben Farben.
Und haben wie Hertha: Ein Leben lang, keine Schale in der Hand!


2. August 2015 um 19:25  |  487568

@fechibaby // 2. Aug 2015 um 19:23:

Hattest Du schon einmal eine Schale in der Hand (Hopfen- bzw. Gersten-Kaltschalen zählen nicht)?


Kamikater
2. August 2015 um 19:25  |  487569

@fechi
Faktencheck: …wir beide haben es glaube ich noch nicht erlebt, aber da waren schon einige Hände an Schalen.


Opa
2. August 2015 um 19:28  |  487570

Exil-Schorfheider
2. August 2015 um 19:29  |  487571

fechibaby // 2. Aug 2015 um 19:14

„Bei Hertha fällt die Saisoneröffnung wegen Regens bzw. Hitze dieses Jahr aus!!“

Gibt es dafür auch eine nur ansatzweise belastbare Quelle!?


Exil-Schorfheider
2. August 2015 um 19:32  |  487572

@kami

Damals waren das keine Salatschüsseln… 😉


La49
2. August 2015 um 19:33  |  487573

@herthabscberlin1892 // 2. Aug 2015 um 19:21

Bei mir sind es zwar nur 41 Jahre, aber meine Gefühlslage scheint ähnlich Deiner zu sein.

Erschwerend kommt hinzu, dass ich temporär auch Sympathie für andere Vereine empfinden kann, wenn dort ein Spieler, den ich mag, anheuert. Oder auch ein Trainer.

Aktuell verfolge ich mit einem Auge eben auch Gladbach und D98 könnte jetzt auch wegen PN mein Interesse wecken.

Zeitgleich gehen mir so langsam die Anker verloren, die mich emotional immer bei Hertha fest vertäut gesehen haben.

Sch…s Gefühl!


2. August 2015 um 19:33  |  487574

Lustenberger..running system..?
Nun ja, kann man anders sehen, und ich tue das.
Lustenberger hat in entscheidenenden Momenten ( für mich) nun schon wiederholt nicht so reagiert, wie „ich“ mir das wünschte und vorstelle. Lusti ist Teil des mentalen Problems. –
Für mich kämen nur Skelbred und vielleicht noch Langkamp in eine engere Auswahl. Brooks würde ich einen wichtigen Status einräumen, aber nicht den Kaptänsjob.
Die „mentale“ Statik des Teams ist in meinen Augen keine gute und angesichts der vielen fussballerischen Probleme, wäre das eigentlich einer der Schlüssel, um gegen ggfs. bessere Konkurrenz zu bestehen.
Diesen Schlüssel haben aber wohl andere an ihrem Bund zu hängen 🙁


Carsten
2. August 2015 um 19:37  |  487575

Ick hoffe jedenfalls das diese Woche die Woche der Wahrheit wird das heißt Sponsor wird vorgestellt,Abgänge kommen in die Gänge und gaaaaaaaaaanz wichtig nenn Stürmer der Stürmer vom KSC wurde heute ins Spiel gebracht von den Reporter vom Spiel KSCgegen St. Pauli. Der Manager hatte nur gegrinst und abgewürgt.


2. August 2015 um 19:44  |  487577

@zattoo..ich glaube, das Kapitänsamt ist ein sehr wichtiger Posten. Er versinnbildlicht sich vieles.
Deshalb empfände ich als l ä h m e n d , wenn ausgerechnet Lustenberger Kapitän bliebe.
Stagnation auf allen Ebenen. Insofern passt´s schon: es bleibt einfach schwunglos und trist..Statt Mut, Lust und Spass…Verwaltung des Etablierungsziels.
Für mich ist das das Gegenteil von dem, was ich mir für dieses goile Berlin vorstelle.
P.S.
Der kleine, kämpfende und bekennende Skelbred gäbe wenigstens halbwegs ne etwas andere Richtung vor.


videogems
2. August 2015 um 19:46  |  487578

Hertha hatte im Gegensatz zu Schalke tatsächlich schon Schalen in der Hand. 2x Fuji Cup, 2x Zweitligameister. Top that, Schalke (Vizemeisterschaften und DFB-Pokal zählen da nicht, für die einen gibts gar nix, und fürs andere nen Pokal, keine Schale) 😉

Und wieso Fechibaby als Ur-Dortmunder überhaupt den Rivalen mit echtem Namen vereint, erschließt sich mir nicht wirklich 😛


videogems
2. August 2015 um 19:48  |  487579

erwähnt. Das passiert wenn man währenddessen schon ans Wort Verein denkt und das dann auch schreibt 😉


Blauer Montag
2. August 2015 um 19:54  |  487580

Veranker dich nicht an Spielern, Trainern oder Managern La49 // 2. Aug 2015 um 19:33 Uhr.

Veranker dich an uns. Wir sind doch alle hier.
Und bleiben auch hier.

catro69, coconut, dan, dewn, elaine, fechi, freddie, jenseits, herthabarca, hsV, kamikater, monitor, moogli, opa, sunny, ursula, uwebremer und viele viele andere


Blauer Montag
2. August 2015 um 19:55  |  487581

U.Kliemann, etebaer nicht zu vergessen. 😳


Opa
2. August 2015 um 19:56  |  487582

Lustenberger würde dazu passen, dass man bei Hertha versucht, durch Kontinuität als scheinbarer Selbstzweck etwas zu verändern, was weder besonders erfolgreich noch besonders sexy ist.

@raffalic: Danke für den Hinweis

@ubremer: Danke für die Erwähnung – dem Weltruhm steht nun nichts mehr im Weg. Opa hat seit gestern auch noch Promigroupies, der Bassist der Bank „die toten Crackhuren im Kofferraum“ (Achtung Kinder und Betschwestern: Nicht nachmachen!) wollte ein Selfie mit ihm 😂


Kamikater
2. August 2015 um 19:57  |  487583

@E-S
War letztes Jahrzehnt auch eher ne Felge als ne Schüssel. Und das Ungetüm von 1931 möchte ich gar nicht erst benennen müssen. „Waagschale“?

@Carsten
Ja, das hatte ich heute Mittag auch sehr genau am TV verfolgt. Nicht uninteressant.


La49
2. August 2015 um 19:59  |  487584

@blauer montag
Das ist genaugenommen auch der letzte verbliebene Anker. Aber ein äusserst stabiler.

Wäre die immerhertha-Community als blauweisse Leidensgemeinschaft nicht, wäre ich schon vor Jahren schreiend vor Preetz und dem, was er aus Hertha gemacht hat, davongelaufen.


Exil-Schorfheider
2. August 2015 um 19:59  |  487585

@opa

Die “die toten Crackhuren im Kofferraum” als Bank zu bezeichnen, hat schon was..
Und komm jetzt nicht mit neumodischem Kram wie Siri, Du Silverager! 😉


Kiko
2. August 2015 um 19:59  |  487586

@BILD_HerthaBSC: #Niemeyer nach #Darmstadt! Ex-Kapitän morgen beim Medizincheck. Im Gespräch: Vertrag bis 2018. Mehr auf @BILD_Bundesliga! #hahohe #hertha


2. August 2015 um 19:59  |  487587

@La49 // 2. Aug 2015 um 19:33:

Ich mag Real Madrid, AS Roma und New York Cosmos sehr.

Aber es ist wie mit den Frauen.

Ich kann doch mit keiner Frau zusammenleben, die ich sympathisch finde – nein, diese Frau liebe ich dann auch 😉 .


monitor
2. August 2015 um 20:00  |  487588

@La
Mit Ankern vertäut man kein Schiff fest an einem Anlegeplatz.
Mit einem Anker hat das Boot auf der gewählten Stelle Gelegenheit sich mit der Strömung auszurichten, ohne davonzutreiben. 🙂

Du richtest Dich also nur aus! 😉


2. August 2015 um 20:01  |  487589

@Blauer Montag // 2. Aug 2015 um 19:54/19:55:

Leider hast Du mich vergessen – das vergesse ich Dir nie 😉 .


Opa
2. August 2015 um 20:06  |  487590

@Exil: Band natürlich, Band! Schlichtweg vertippt. Ich hab kein Schutzgeld kassiert. Ehrlich nicht. 😜


monitor
2. August 2015 um 20:07  |  487592

@apo
Ich halte den Spieler optimaler Weise für den besten Kapitän, der sowohl bei der Mannschaft, als auch beim Trainer ein Pfund hat, weil er einerseits sehr gut Fußball spielt und von seinen Mitspielern respektiert wird, andererseits eine Vertrauensrolle beim Trainer genießt und dessen verlängerter Arm auf dem Spielfeld ist.

Sjkelbred kommt dem nahe, deckt es aber nicht zu 100%.

Einen besseren haben wir dummerweise nicht! 🙁


zatto59
2. August 2015 um 20:07  |  487593

@ apo
gebe dir dir recht die frage nach einen kapitän ist sehr wichtig….aber nach den gestrigen spiel frage ich mich …ok der einsatz stimmte aber wer soll tore schießen…wie gesagt der wille war da ..aber


Blauer Montag
2. August 2015 um 20:08  |  487594

Schit, wie konnte ich nur hbsc1892?
U n v e r z e i h l i c h
#mann#mann

Gib mir Gelegenheit, diese Scharte bei einer Tasse Kaffee oder Hopfentee aus zu wetzen.


2. August 2015 um 20:10  |  487595

@Blauer Montag // 2. Aug 2015 um 20:08:

Allet jut 🙂 .

Hauptsache, Du vergisst unsere Hertha nicht!


Blauer Montag
2. August 2015 um 20:11  |  487596

Du tippst selbst Opa // 2. Aug 2015 um 20:06?
Hast du nicht eines dieser neumodischen Schmatzeföns – die haben Spracherkennung und machen daraus einen Text, wenn die Katze miaut.


Opa
2. August 2015 um 20:13  |  487597

Sobald ich die Weltmacht ergriffen habe, werde ich tippen lassen, manchmal auch @ubremer 😀 Bis dahin tippe ich selbst.


ubremer
ubremer
2. August 2015 um 20:13  |  487598

@Niemeyer
meine Informationen sind die gleichen (Darmstadt).
Und Respekt für Niemeyers Berater, falls die es schaffen für einen 31-Jährigen einen Drei-Jahres-Vertrag auszuhandeln


Kamikater
2. August 2015 um 20:14  |  487599

@PN
Wünsche Peter an der Bergstrasse alles Gute! Bei den Lilien durfte ich In der E-Jugend auch mal kicken. Sehr nett da.


Blauer Montag
2. August 2015 um 20:14  |  487600

Puuuuh, ich vergesse weder dich noch die Hertha hbsc1892. Lass mich erst mal in die Woche kommen. Dienstag oder Mittwoch klingel ich dich an.

Morgen Abend spiele ich ♥ ♦ ♣ ♠ – meine Skatbrüder haben Post. Elektronisch ohne Stempel.


monitor
2. August 2015 um 20:14  |  487601

Peter Niemeyer

Ich wünsche Dir, daß Du Deine Karriere fortsetzen kannst. Die 1. Liga ist vielleicht zu anspruchsvoll, aber in der 2. hast Du uns ganz hervorragend geholfen.

Schade das heutzutage einige Verantwortliche den guten Ton und etwas Stil für überflüssig halten.


Blauer Montag
2. August 2015 um 20:16  |  487602

Wer einen Fahrradhelm für überflüssig hält, ist auch bei anderen Gelegenheiten ….


Stocki
2. August 2015 um 20:18  |  487603

Für Niemeyer freut es mich, ein guter Charakter. ..ich würde Stocker zum Spielführer bestimmen. Es bleibt ein Schweizer und Stocker hat Potential.
Zum gestrigen Spiel nur so viel. Ich bin im Urlaub und konnte nur die Zusammenfassung sehen. Es gab deutlich schlechtere Spiele ohne jede Torchance und grausam im Spiel nach vorne. Die Kritik kann ich in dem Maße nicht nachvollziehen.
Wenn nun Nico die Hertha verlässt, müssen noch zwei Neue her.


Traumtänzer
2. August 2015 um 20:18  |  487604

#PN
Alles Gute und sorry für den ruppigen Abgang hier aus Berlin. Bist nicht der allergrößte Fußballer, aber ein echtes Kämpferherz und Vorbild. Danke für den Aufstieg. Sage ich mal so aus meiner Perspektive…


Herthas Seuchenvojel
2. August 2015 um 20:22  |  487605

der Satz mit der „neuen Einheit Kilokalou“ zauberte mir schon hier im Blog ein Grinsen ins Gesicht
über ihn wird wohl in den nächsten Wochen & Monaten noch weitaus mehr geschimpft werden, denke ich
kann mich da an eine Szene in der 2.Halbzeit erinnern, als er auf den Torwart zurannte (der gerade den Ball hatte)
3 Schritte, abstoppen, wieder beschleunigte, wieder abstoppte, nochmals beschleunigte und dann abdrehte
sah sehr nach Goldfisch aus, dessen Kurzzeitgedächnisspeicher alle 2 sec abschmiert bzw. sich selber löscht


monitor
2. August 2015 um 20:22  |  487606

Noch besser für Peter Niemeyer, am Ende der Saison, daß höchste Lob der User von ImmerHertha:

WIE KONNTEN WIR DEN NUR GEHEN LASSEN! 🙂


2. August 2015 um 20:27  |  487607

Vielen Dank für alles an Peter Niemeyer & alles erdenklich Gute für die Zukunft – für mich wahrlich ein echter Herthaner.

http://herthabscberlin1892.de.tl/Niemeyer%2C-Peter.htm


Opa
2. August 2015 um 20:28  |  487608

Fahrradhelm? Warum nicht gleich Pickelhaubenpflicht, gleich auch für Fußgänger und Neugeborene?


monitor
2. August 2015 um 20:32  |  487609

Kalou

Ich werde mit dem nicht warm. (alte Berliner Redensart!)

Kommt mir vor wie ein Möchtegernstar. Ich kenne seine Leistungen in der Vergangenheit nicht näher, aber was er hier geliefert hat, war bislang Praktikumsniveau.

(Insofern paßt er ja prima zu Hertha! 😉

Ganz anders Schieber, der kommt hier an, wird in diesem Blog von „Einem“? permanent madig gemacht (auch eine alte Berliner Redensart) und schießt trotzdem, endlich, schöne Tore.

Allaqui, effizient und als Vorlagengeber sehr gut wird kritisiert, warum eigentlich?

Wenn wirklich Leistung zählt, haben Schieber und Allaqui Respekt verdient. Kalou noch nicht.

Dummerweise sind die, die es können, verletzt, hoffen wir also auf den, der es eigentlich können müßte!


Exil-Schorfheider
2. August 2015 um 20:36  |  487610

@monitor

Es war nicht nur einer, der hier den „Königstransfer“ Schieber niedermachte…


coconut
2. August 2015 um 20:38  |  487611

#Peter Niemeyer
Na dann viel Glück und bleibe Gesund.
Du warst bei uns immer ein Vorbild, was Einsatzbereitschaft und Kampfgeist angeht.
Spielerisch sicherlich nicht der beste, aber in der 2.Liga hat das sehr gut gepasst.


U.Kliemann
2. August 2015 um 20:41  |  487612

Soweit alles im grünen Bereich für Montag,hoffentlich auch für Hertha!


Blauer Montag
2. August 2015 um 20:44  |  487613

Ich preferiere Pickelhauben, wenn die ach so wohl meinenden Fans zum niedermachen ansetzen …


dewm
2. August 2015 um 20:44  |  487614

@Montag: Du bist nicht der Erste:

*D*eutschland *E*in *W*inter *M*ärchen

Aber das ist OKAY. Mein Pseudo stand an Nummer VIER zwischen den Größen DAN und ELAINE… WOW! Dabei schreibe ich doch so unglaublich selten hier. Du hast mich … der Rose passt heute wieder perfekt … gerührt. Das PROST gilt DIR!

@HERTHA: Wie konnte er… 😉

@Peter Niemeyer: Warst ein richtig Guter. Fußball ist Leidenschaft. Du hast sie für uns gegeben. selbst beim 0:5 gegen Hoffenheim im Scheiß Winter. Musste damals Schmunzeln. Für mich war seit jener 84. Minute in jenem beschissen traurigen Spiel klar: Ich werde Dich nie, niemals vergessen und Dich immer in guter Erinnerung halten. Das schaffen nicht viele. Und das meine ich durchaus positiv. DANKE!


Blauer Montag
2. August 2015 um 20:45  |  487615

Jepp UK., dann werde ich jetzt die Tasche für morgen packen. Bis denne. ♥ ♦ ♣ ♠


Blauer Montag
2. August 2015 um 20:47  |  487616

Gerne und ein frohes Prost über die Dächer zurück dewm. 😀


monitor
2. August 2015 um 20:47  |  487617

@Exil
danke.
Ich halte mich mit solchen unerquicklichen Details nicht lange auf, ist mit zu mühselig. Schieber hat jedenfalls hier super gespielt, ich hoffe er ist bald wieder einsatzfähig.


Exil-Schorfheider
2. August 2015 um 20:51  |  487618

@monitor

Gern.
Ich präferiere auch lieber einen Stürmer wie Schieber als diesen divenhaften Kalou…


dewm
2. August 2015 um 20:52  |  487619

@Trainigsgruppe Zwei, bei Taktikübungen: Mit wem trainiert der Sandro nu? Wem ballert er die 40-Meter-Pässe auf den Fuß? Hilft da Ronny bald aus? Dann würden es doch 60-Meter. Muss der Sandro dann zwischendribblen…


monitor
2. August 2015 um 20:54  |  487620

@opa würde als Manager von Hertha Michael Preetz zum Training mit Wagner abstellen. Da bin ich mir sicher! 🙂


2. August 2015 um 20:56  |  487621

#PeterNiemeyer

Ich fand Dich gut. Erstens, weil Du von Bremen kamst und die haben meist ganz nette Charaktere an Bord..und nach einer Weile, die Du brauchtest, auch als Kapitän. warst in den letzten 2 Jahren für mich einer der ganz wenigen Spieler, die ich uneingeschränkt „dufte für Hertha“ fand.
mach´s jut in darmstadt..schöne Gegend!!


Freddie
2. August 2015 um 20:56  |  487622

@monitor und @exil
Gab doch einen von der dunklen Seite, der ihn vorab niedermachte

@niemeyer
Machs gut. Warst ein echtes Kampfschwein und vorbildlicher Kapitän.


dewm
2. August 2015 um 20:57  |  487623

@MONITOR: Stimmt. Der Micha passt da ville besser.


Opa
2. August 2015 um 21:03  |  487624

#Niemeyer:
Für mich unvergessen sind drei Dinge:
1. Dass er nach AW18 der Nummer 18 die Würde wiedergab.
2. Die einzigartigen Aufwärmübungen vorm Spiel, auf dem Rücken liegend den Rumpf in der Hüfte drehend.
3. Bibis Busenwischer 😀
Was nun kommt? Wenn die Tage die Verflichtung von Madlung bekanntgegeben wird, werd ich wohl auf ein Holz beißen müssen, ne Eistonne reicht dann nicht mehr, diesen „Tausch“ empfänd ich als seeeeeehr erklärungsbedürftig.


hurdiegerdie
2. August 2015 um 21:05  |  487625

Ich habe ja vor kurzem schon gesagt, abwarten was mit Lusti passiert. Ich halte ihn für einen der intelligentesten Spieler und auch sichersten Kandidaten für die Stammmanschaft, ergo Käptn für einen meiner Lieblingsspieler.

Aber was weiss ich schon, bin ja nicht mal auf @bm’s Liste.


2. August 2015 um 21:09  |  487626

@Opa // 2. Aug 2015 um 21:03:

4. Das verletzungsbedingte Ausscheiden von PN18 nach dem Zusammenprall in den Anfangsminuten vs. Union Berlin – das war ein Riesenschreck damals. So haut man sich nur rein, wenn man alles gibt.


monitor
2. August 2015 um 21:12  |  487627

@Hurdie
BMs Liste

Das sollte man nicht überbewerten.
Ich bin stolz, genannt worden zu sein,
Du hast das gar nicht nötig! 🙂


dewm
2. August 2015 um 21:15  |  487628

Ach Gut, Hurdie: Du auch? Wie konnte BM nur?

@Hertha und OPA: Stimmt! Da gab es neben der 84. im Scheißwinter gegen Hoffenheim noch weitere. Der Peter wird in der „Best-of der aufrechten Herthaner uffm Platz“ ne bedeutendere Rolle spielen als vielen bewusst ist.


monitor
2. August 2015 um 21:16  |  487629

@opa
ach komm
Madlung ist eventuell ein Backup für die IV.
Ball kommen sehen und rechtzeitig weghauen.
Im Mittelfeld hakt es doch an allen Ecken und Enden. Da ist die Schaltstelle, da brauchen wir kein Kampfschwein mehr, sondern einen mit Spielwitz. Das kann Niemeyer bei aller Wertschätzung nicht mehr leisten.

Ist schade, is‘ aber wohl so!


Blauer Montag
2. August 2015 um 21:17  |  487630

Du wirst aber sofort nachgetragen hurdiegerdie // 2. Aug 2015 um 21:05 Uhr. 😳


Blauer Montag
2. August 2015 um 21:19  |  487631

Genau herthabscberlin1892 // 2. Aug 2015 um 21:09 . Peters härteste Szene überhaupt.

Dafür und alles andere vielen Dank Peter.


Opa
2. August 2015 um 21:23  |  487632

@moni: Ach komm selbst. Ball wegschlagen konnte auch PN. Das kann übrigens auch einer aus den U Mannschaften. Dafür Madlung holen? Haben wir damit wirklich was gewonnen? Sportlich wie finanziell dürfte das ein Nullsummenspiel sein.


Carsten
2. August 2015 um 21:27  |  487633

Für Peter alles gute der wird schon weiter seinen Weg gehen, ne richtige Kampfpause und Kapitän gewesen schade das er so spielerisch limitiert war sonnst würde er wohl immernoch Kapitän sein, und bei uns alt werden.
Lustenberger bitte nicht mehr hat die letzten Jahre gezeigt das er eine Mannschaft nicht mitreißen kann und in Kriesen sollte das schon wichtig sein und die werden wir bestimmt noch bekommen. Schelle oder Langkamp wobei Schelle schon in der Nati Erfahrung hatte.
Sage diese Woche könnte die Woche der Wahrheit werden.


Icke030
2. August 2015 um 21:28  |  487634

Ich bleib dabei:

Madlung zu holen wäre totaler Schwachsinn – da wäre PN der bessere Backup (hat ja öfter mal in der IV ausgeholfen)


Tsubasa
2. August 2015 um 21:30  |  487635

„Terodde, kenn ich nicht, ich bin PN und hab Champions League gespielt“ . Unvergessen auch der Einsatz hinter den Kulissen, dass mein Verein auch mal voll da steht. Danke für den Harlem Shake ! @PN: es sei uns verziehen, dass wir fand eines Vereins sind, der sportlich nix reißt, im Marketing ne Null ist, zweifelhaftes Klientel anlockt und potentiale verkennt. Hätte
Dich gerne nach der Karriere ähnlich wie Zecke weiter bei Hertha gesehen.


Carsten
2. August 2015 um 21:32  |  487636

Rouwen Hennings wurde heute ins Spiel geworfen vom KSC für uns vom Reporter. Dann aber bitte noch diese Woche.


monitor
2. August 2015 um 21:33  |  487637

@Opa

Wann hat Peter Niemeyer in der IV gespielt?
Ist es nicht schon diskussionswürdig mit Lustenberger oder Hegeler da zu experimentieren?
Wird unserem Torwart nicht dauernd vorgeworfen, den Strafraum nicht zu beherschen?
Wäre da ein gelernter IV mit über 1,90? nicht eine gute Ergänzung?

Fragen über Fragen, und keine hundertprozentig sichere Lösung. 😉


2. August 2015 um 21:33  |  487638

@Tsubasa // 2. Aug 2015 um 21:30:

Das muss ich „liken“!


Kamikater
2. August 2015 um 21:35  |  487639

Nachdem ich heute den KSC spielen sah, dachte ich, die bräuchten nach dem Yabo-Abgang eigentlich Ronny. Ein Tausch-Leihgeschäft mit Hennings wäre ideal. #Traum


ubremer
ubremer
2. August 2015 um 21:40  |  487640

@opa

Dir ist bekannt, dass Niemeyer auf der Sechs spielt? Und Madlung (im Fall des Falles) als Backup für die Innenverteidigung geholt würde?
P.S. Nein, Niemeyer taugt in der Bundesliga nicht als Backup für die IV ( er hat das mal in Liga 2 gemacht. Nach einer Halbzeit und einem von PN verursachten 11m wurde das Experiment eingestellt)


Freddie
2. August 2015 um 21:47  |  487641

Glaube nicht, dass am Gerücht um Hennings was dran ist.
1.) zu teuer. Eine Offerte von 1860 über 1,6 Mio ist ja schon abgelehnt worden.
2.) schrob doch die am besten informierte Zeitung (Link s.o.), dass wohl Quali für CL abgewartet werden würde, um dann bei Verlierern ein Leihgeschäft zu versuchen.


dewm
2. August 2015 um 21:48  |  487642

Hey UB! Nu verbeiße Dich ma nicht in OPA! Mag ja sein, dit OPA in den letzten Jahren recht viele Hertha-Spiele live verfolgte. Aber er ist doch ooch nur Herthaner, der in Deinem Blog schreibt. Ville mehr Länderspiele als die anderen hier hat er ooch nich für unser Land bestritten. Passt schon! Oder haste mit ihm wat loofen?


Caramba
2. August 2015 um 21:55  |  487643

Caramba-Quiz im Wettbüromodus zu Ehren unseres Hauptsponsors zum Saisonstart:

1. Bei welchem Verein heuert Luhu demnächst an?
2.Wann löst Klopp Pep ab?
3.Was wird aus Sugarboy Ramos?
4. (und einzig wichtig): Wer macht die erste offizielle Hertha-Bude?

Richtige Antwort:

1.Hannover (Leipzig/HSV)
2.Nach Saisonspiel Nr 13 mit dem FCB auf Platz 6
3.Wechsel zum FC Portsmouth (Leeds/Valencia)
4.Hegeler (Stocker/Schieber, ächz…)


Opa
2. August 2015 um 21:57  |  487645

Nochmal nur mit einem Link:

@Moni: Ein googeln nach “Niemeyer Innenverteidigung” hätte Dich u.a. zuAntwort bei der Frage geführt, wann denn Niemeyer als IV für uns aufgelaufen ist. Die IV sehe ich derzeit nicht als Hauptbaustelle. Was nutzt zudem “Größe”, wenn diese auf der Bank sitzt und nicht auf dem Platz steht. Sollte Lusti tatsächlich Kapitän werden, MUSS er zudem spielen. Auf mich wirkt das derzeit etwas aktionistisch.

@ubremer: Mein Faktencheck sagt, dass er am 14. Spieltag 11/12 in der IV spielte. Da spielten wir übrigens gerade 1. Liga – bei den vielen Auf und Abs kann man ja mal durcheinanderkommen 😛


ubremer
ubremer
2. August 2015 um 22:01  |  487646

@opa

wer Peter Niemeyer nur einmal hat spielen sehen und behaupten will, dass er eine Möglichkeit sei als Backup einer Innenverteidigung im Bundesliga-Fußball 2015/16, sorry, den kann ich in fußballerischen Fragen nicht ernst nehmen


Opa
2. August 2015 um 22:07  |  487648

@ubremer: Gott sei Dank nehmen wir uns nicht so ernst 😉

Aber mal unter uns armen Pilgern im Weingarten des Herrn: Wer Madlung als IV Backupmöglichkeit im Bundesligafußball 2015 sieht, dessen Herr hat einen kargen Weingarten. 😉


alte Dame
2. August 2015 um 22:17  |  487649

Kapitänsfrage ist mir Wurscht … glaube wir haben andere Sorgen …


HerthaBarca
2. August 2015 um 22:25  |  487650

@Peter
Alles Gute auch von mir – Danke für Deinen Einsatz!


HerthaBarca
2. August 2015 um 22:26  |  487651

Wie traurig würde ich mein Leben empfinden, wenn ich nur dann Freude entwickeln kann, wenn es anderen schlecht geht!


2. August 2015 um 22:30  |  487652

@hurdi..Intelligenz ist bei Lusti nicht das Manko..Die sprach ich ihm vielleicht als einer der ersten hier zu .
Für mich eigentlich auch leistungsmäßig seit einiger Zeit nicht sicher in der Startelf.
Wenn Dardai Lusti als Kapitän behält, ist er natürlich gesetzzt.


Etebaer
2. August 2015 um 22:30  |  487653

Viel Erfolg PN, bestätige meine Wertschätzung in Darmstadt und sei gnädig mit Hertha in den Spielen gegen Berlin 😉

Alles Gute!


Kiko
2. August 2015 um 22:47  |  487654

@BILD_HerthaBSC: Neues vom Hauptsponsor, von der Stürmersuche und einem Wutanfall von #Dardai beim Sonntagstraining – morgen in @BILD_Berlin! #hahohe #hertha


linksdraussen
2. August 2015 um 22:58  |  487655

@Moni&Opa: Bälle wegschlagen ist Gott sei Dank nicht mehr die Aufgabenbeschreibung eines erstligareifen Inneverteidigers. Deswegen kamen weder Peter Niemeyer noch Madlung dafür wirklich in Frage. Beide fußballerisch viel zu limitiert.

Ich wünsche Peter Niemeyer eine tolle Erstligasaison mit einem großartigen Trainer. Ich mag seinen Fighting-Spirit (selbst beim warmlaufen hinter dem Tor).


Paddy
2. August 2015 um 23:32  |  487656

Berbatov für die Übergangszeit hätte was 😉


Icke030
2. August 2015 um 23:37  |  487657

wenn Augsburg noch Pizzaro holt, ……….

wäre das : Ü 30 P A R T Y


linksdraussen
2. August 2015 um 23:39  |  487658

@Paddy: Ist Krassimir Balakov auf der Transferliste 😂?


Paddy
2. August 2015 um 23:41  |  487659

Berbatov nicht Balakov^^


linksdraussen
2. August 2015 um 23:44  |  487660

@Paddy: Ironiealarm. Berbatov ist 34 und hat in der schwachen französischen Liga 7 Tore in der letzten Saison gemacht.


La49
2. August 2015 um 23:45  |  487661

@monitor // 2. Aug 2015 um 20:00

ok, hat die Landratte wieder was gelernt!

😉


Paddy
2. August 2015 um 23:49  |  487662

…ich würde Preetz bitten, da kein Geld in der Kosten-Leisten-Rechnung rausplumst, einfach wieder die Schuhe zu schnüren und den Gegnern wie im Ende der 90er zu ballern… oder er bringt es denen einfach mal bei, wenn er schon den Job des Transferopas nicht einnehmen will 😉


ubremer
ubremer
2. August 2015 um 23:49  |  487663

@Hauptsponsor

geht den erwarteten Gang. X-Tip, bisher Exklusiv-Partner, nimmt, wie es abzusehen war, sein ‚Matching Right‘ nicht wahr (Poststempel-Gate).
Heißt: ‚Wetten-im-Bett‘ wird für 3 Jahren neuer Brustsponsor bei Hertha


Paddy
2. August 2015 um 23:51  |  487664

TOP also neuer Brustsponsor AHOI!^^


linksdraussen
2. August 2015 um 23:53  |  487665

Welchen Abgangsstempel bekommt Ronny?


ubremer
ubremer
2. August 2015 um 23:55  |  487666

@linksdraussen

da gilt es noch zu klären, in welches Land die Post geschickt werden soll (was für eine Briefmarke brauchen wir?)


Herthas Seuchenvojel
2. August 2015 um 23:57  |  487667

steht da nicht schon : Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen“ ? 😉


2. August 2015 um 23:58  |  487668

@ubremer // 2. Aug 2015 um 23:55:

Porto zahlt Empfänger.


linksdraussen
3. August 2015 um 0:00  |  487669

@ Ronny: Das Porto steure ich gerne bei.


Kamikater
3. August 2015 um 0:09  |  487671

Hauptsache nicht unfrei senden….


linksdraussen
3. August 2015 um 0:17  |  487672

Was die Rücknahme- und Versendekultur (streng zu unterscheiden von der Trennungskultur) anbelangt, wäre Rocket (Zalando) der ideale Sponsor geworden.


Herthas Seuchenvojel
3. August 2015 um 0:23  |  487673

SchussTorHurra
3. August 2015 um 0:25  |  487675

Terodde wurde hier heute ja schonmal genannt..
Der kicker bringt ihn für Hertha ins Gespräch.
Vielleicht hat er hier ja noch ne Bude?!


3. August 2015 um 0:42  |  487676

Bis zum Hertha-Pokalspiel bleibt ja noch ein wenig Zeit:

Essentieller Film über New York Cosmos und die Anfänge (und das erste Ende) des US-amerikanischen Profi-Fussballs (in englischer Sprache):

https://www.youtube.com/watch?v=fBR8jN_SyE0

Höchste Empfehlungsstufe!


3. August 2015 um 0:44  |  487677

danke für die links..“dat kann ja heiter werden..“


Rayson
3. August 2015 um 1:01  |  487678

Ich verfolge die Diskussionen hier immer sehr aufmerksam. Aber an meinem Grundproblem hat sich nichts geändert, nämlich dass eine bestimmte Frage *immer* unbeantwortet bleibt: Was ist die Alternative?

Welcher starke Spieler, der hier auf allgemeine Begeisterung stoßen würde, wollte ausgerechnet zur Hertha? Auch wenn wir uns kein erstrebenswerteres Ziel vorstellen können – die Profis sehen das wohl etwas anders.

Welcher von allen als aktueller oder zukünftiger Star am Himmel gehandelter Trainer solle Pál ersetzen? Und welche ungeahnten technischen, spielerischen und torgefährlichen Mittel kann der dann freisetzen?

Ja, wir können Personal tauschen ohne Ende. Aber warum das neue besser sein soll als das alte, dafür fehlt es mir dann doch an Gründen. Es sei denn, man unterstellte Pál (und dem Kollegen Widmayer) entweder massiv fehlende Kompotenz oder leistungsferne Willkür, so dass ein neuer Trainer die unberechtigt Berufenen aussortieren und dem Rest die Viererkette erklären kann.

Ja, es wird ein Gewürge werden. Und ja, die Aussichten sind nicht rosig. Pál hat gesagt, er könne nicht zaubern, und damit hier für große Enttäuschung gesorgt. Wer kann es an seiner Stelle?


Rayson
3. August 2015 um 1:03  |  487679

Ach ja, Kapitänsthema… Aus meiner Sicht klar überschätzt. Aber ich würde jemanden nehmen, der konstant gute Leistungen bringt und zugleich einen gewissen Führungsanspruch mitbringt. Langkamp z.B.


caballo
3. August 2015 um 1:16  |  487681

Mensch Peter,
Glück Dir in Darmstadt!
Du bist ein Großer und hast der Hertha in schwierigen Zeiten viel geholfen.
Danke!
Ich hoffe, dass dem GS noch eine Idee für einen guten Abschied kommt, auch wenn da schon Porzellan zerschlagen wurde …

Die Karlsruhe Idee mit dem Tausch mutet genial an. Und Pals Lieblingsspieler holen, dem anderen Schweizer die Kapitänsbinde anheften und in mir würde die Hoffnung keimen, die zweite Runde des Pokals zu erreichen …

träumt
Caballo


3. August 2015 um 1:48  |  487682

@Etebaer // 3. Aug 2015 um 01:13:

Hört sich schon fast wie „geplanter aber schuldenfreier Abstieg“ an.


Etebaer
3. August 2015 um 3:18  |  487683

Kein Schlachtplan überlebt den ersten Schuß ein keine Saisonplanung den ersten Anpfiff – schaun wir mal, was unsere sportliche Leitung dann improvisiert…


jayjayokocha
3. August 2015 um 3:45  |  487684

Btw: Im kicker artikel bzgl PN wird auch interesse der lilien an SW bekundet.


Carsten
3. August 2015 um 6:38  |  487685

Morjen
Nachdem ick jut geschlafen habe bin ick mir sicher das die Diva Kalou noch schnell vekoft werden muss das wird nischt hier in Berlin. Das passt nicht ist kein Stürmer für uns und die anderen Positionen sind besetzt. Das Geld nehmen und anderweitig investieren.


Carsten
3. August 2015 um 6:40  |  487686

@ Carsten
Zu schnell gewesen,wenn die anderen fit sind wird der sowieso nur rumsitzen unsere goldperle


3. August 2015 um 7:16  |  487687

Resümieren die letzten Stunden

Niemeyer nach Darmstadt, Brustsponsor-Gate beendet, Gomez&Kurany werden es nicht, der Lange sondiert noch den preiswerteren Markt.
Es wird noch die richtige Briefmarke für Ronny und Wagner gesucht.

Hab ich was übersehen?


TassoWild
3. August 2015 um 7:24  |  487688

@canalli / 01:16 h

#PN Abschied –

Präsent sollte es sein, von KPM. Nach dem Motto: Stil haben wir keinen – aber Humor! 😉


Carsten
3. August 2015 um 7:24  |  487689

@moogli
Ne fängt ganz gut an die Woche, hoffe es geht in der Geschwindigkeit weiter die Woche


lieschen
3. August 2015 um 7:57  |  487690

@ PN — viele Glück in Darmstadt

war irgendwie zu erwarten

@ Brustsponsor

die nächsten TAge offoziell– na endlich — dann ist die Diskusion beendet

@ weitere Zugänge -kommen dann in FAhrt

@gestern Training

auch nicht schlecht

Achso ….Moin an alle


TassoWild
3. August 2015 um 8:21  |  487691

Sorry @caballo – diese grausame Wortfindungsmaschine… 🙁

Schönen Tag !


3. August 2015 um 8:40  |  487692

ich musste grad mal gucken wo Darmstadt ist … 😉 aha, nahe Frankfurt … in Hessen … :mrgreen:

allet Jute PN und toi, toi, toi für deinen Rentenvertrag 😉


3. August 2015 um 8:42  |  487693

Mein Eindruck ist, dass Dardai sich und die Mannschaft nicht nach und nach verbrennt – wenn das mit dem Straftraining und dem Wutanfall denn stimmt.
Er muss aufpassen, dass er die Mannschaft auf dem langen Weg durch die Saison nicht verliert oder schnell in zwei Lager spaltet. Sein Umgang mit PN und SW wird in der Mannschaft sehr genau registriert worden sein. Ich hoffe, es gibt Verantwortliche, die ihm auf die Finger schauen und ihn coachen. Immerhin ist es seine erste Profistation.


3. August 2015 um 8:43  |  487694

Sorry, dass erste „nicht“ muss natürlich gestrichen werden …


Herthas Seuchenvojel
3. August 2015 um 8:43  |  487695

das es bei nem Sieg über Genua 2 trainingsfreie Tage gegeben hätte, hättest du ruhig kommunizieren können @ub 😉
das Pal die Verspäter zusammengepfercht hat ebenso, bei Jos haste das noch gemacht
das unsere Trainingsgruppe II zum Trödeltrupp gehörten, okay, geschenkt, wenn nicht die, wer dann
das aber Stammkräfte wie Langkamp, sowie Baumi, auf den wir bewußt 2 Jahre gewartet haben und eben keinen erstklassigen Konkurrenten vor die Nase gesetzt haben, ebenfalls dazu gehörten, lässt mich nen bissel stinkig kopfkratzend zurück


Freddie
3. August 2015 um 8:48  |  487696

Carsten
3. August 2015 um 8:54  |  487697

Ick denke da werden die Nerven wohl schon etwas blank liegen, denn so wie das hier aus sieht riecht das schon ganz schön nach Fehlstart.
Hat sich Dardai bestimmt anders vorgestellt und mit Kalou frage mich wie oft der den noch anzählen möchte. Wünsche mir für unsere Hertha das Kalou noch zündet, aber der Glaube ist nicht da.


3. August 2015 um 9:17  |  487698

Aber das Spiel gegen Genua war doch ganz „in Ordnung“ nach den qualitativen Möglichkeiten des Teams. Kein Grund also, die Nerven zu verlieren und einzelne zusammenzustauchen. Was passiert denn nach einem Pokal-Aus und den ersten zwei Bundesliga-Niederlagen?


Derby
3. August 2015 um 9:19  |  487699

Fehlstart

Die Unken – und dazu zähle ich mich auch – kommen wieder hervor und prognositzieren schlimmes.

Mal sehen.

Bisher haben wir nur das Trainingslager und die Trainingsspiele im Kopf, die mehr oder weniger schlecht/gut gelaufen sind.

Eine Halbzeit hat mir gut gefallen, da hat man gesehen, wie gespielt warden soll.

Generell würde ich mir keine Sorgen machen, dass wir komplett Durchgereicht warden, wenn da nicht die Position des Sturms ware.

Hier spielt ein „Stürmer“, der letzten Saison 6 Tore geschossen hat, keine Körperspannung hat und gar keine Agressivität und kein Selbstbewusstsein ausstrahlt.

Damit gewinnen wir keinen Blumentopf, vor allem nicht, wenn wir bedenken, dass unser bester Stürmer einen Korpelschaden hat / hatte und der andere Stürmer, den Abseitskönig, nicht gerade Baume in Mainz ausgerissen hat (ich mag ihn).

Bei dem dazu noch torungefährlichen Mittelfeld, macht mir das wirklich Sorgen, dass wir gar kein Land gewinnen und Darmstadt in den 2. Liga folgen warden, wenn hier nicht noch eine oder zwei erhebliche Verstärkungen auftauchen.

Alle anderen Baustellen, sind für mich eher weniger wichtig. Der Sturm ist DIE Baustelle.

Bei dem leergefegeten Markt, und vor allem den Mannschaften die noch Geld haben und auch für die Poistion suchen, machen ich mir starke Sorgen, dass wir ein Fiasko erleben.

Am liebsten wäre mir Kalou noch abzugeben für einen hohen Mio. Betrag – die Wüste ruft 🙂 – und die Sturmspitze mit zwei Neuen zu besetzten – eine Leihe, einen Verkauf.

Um in der 2 Liga zu wildern, sind wir viel zu spät dran!! Wie immer!! Denn welchen 2 Ligist, gibt in der derzeitigen Phase für lau seine besten Stürmer ab. Da warden Mondpreise aufgerufen.

Da hat unser Scouting – wie immer – es verpasst langfristig Spieler aus der 2 Liga zu scouten und zu verpflichten.

Sieht nicht gut aus – das schreiben bisher auch alle Experten und Medien.


Herthas Seuchenvojel
3. August 2015 um 9:19  |  487700

Carsten
3. August 2015 um 9:21  |  487701

Bei uns schießt keiner Tore da kann alles noch so toll sein kein Tor kein Sieg, selbst die Lilien haben gestern gegen die Spanier gewonnen 3:1 gewonnen ok ne B elf aber immerhin.


Freddie
3. August 2015 um 9:26  |  487702

@HSv
Thx.
Tja, die sind für mich auch eine Wundertüte. Glaub nicht, dass es wesentlich besser laufen wird als letztes Jahr


Carsten
3. August 2015 um 9:27  |  487703

@ Derby
Gebe dir hundert Prozent recht hatte ich auch geschrieben mit Kalou heute Morgen, verkaufen und investieren. Wenn ich hier sehe wie die alle um uns herum nur so rumballern dann graust es mir, Unken naja gehört dazu als Herthaner


Herthas Seuchenvojel
3. August 2015 um 9:39  |  487704

immerhin herscht dort eine Euphorie (trotz ähnlicher Ausgangssituation), die bei uns gänzlich fehlt
meckert der gemeine Berliner einfach zuviel oder fehlen bei uns einfach die vereinsfarbenen Brillen, die die Realität verschleiern ? 😉


Carsten
3. August 2015 um 9:52  |  487705

@Seuchenfojel
Wenn de die Lilien meinst nun gut wenn die keine euforie haben wer dann.
Bei uns wurde das ja systematisch getötet bei den ganzen Sachen die so bis jetzt passiert sind von Eröffnung bis Spieler über mit Mitgliederversammlung Sponsor usw.


Herthas Seuchenvojel
3. August 2015 um 9:58  |  487706

nee nee @Carsten
wir reden über die unaussprechbaren (weil schlechter als wir) Elbanreiner 😉


Freddie
3. August 2015 um 9:58  |  487707

@carsten
Nee, wir schroben über Hamburg


Opa
3. August 2015 um 10:02  |  487708

Dardai ordnet ein Straftraining an? Wegen Zuspätkommens? Dabei waren die Spieler doch sicher rechtzeitig losgegangen, was bei Hertha ja schließlich fristgerecht bedeutet.

Die Saison ist noch nicht losgegangen und es gibt bereits einen Maulwurf, der alles BUMS & Co. zwitschert?

Wenn die Nerven schon vor Saisonstart so blank liegen, dürfte das in jedem Fall eine „unterhaltsame“ Saison werden, zumal das Krisenmanagement des GF SpuK (der gut schläft) sagenumwoben sein soll.

Preetz sagte gestern übrigens wenig überraschend im Sportplatz, dass das Geld vom neuen Sponsor eingeplant ist und sich daraus keine neuen Handlungsspielräume ergeben.

Wenn also nicht noch das Wunder des ablösegenerierenden Abgangs unseres brasilianischen Stehgeigers passiert, dürfte die Kaderplanung als abgeschlossen betrachtet werden. Und selbst wenn, bin ich auf die Verpflichtung des neuen Wunderstürmers gespannt (die Fußstapfen von Wichniarek oder Friend sind aber auch groß). Wahrscheinlich kommt Madlung. Oder so.

Ich werde nachher mal in St. Richard eine Kerze anzünden gehen.


Kamikater
3. August 2015 um 10:13  |  487709

@arete // 3. Aug 2015 um 09:17
“Was passiert denn nach einem Pokal-Aus und den ersten zwei Bundesliga-Niederlagen?“

Dann wird der Wald tiefer und die Berge höher.


Carsten
3. August 2015 um 10:13  |  487710

Vielleicht kann ja mal ganz still und heimlich GB die Schatulle aufmachen für nenn Stürmer bekommt er auch zurück.😀😀😀


Herthas Seuchenvojel
3. August 2015 um 10:14  |  487711

oder 2, oder 3… 😉
man muß nicht jede deiner Intentionen mögen
aber zum Grinsen bringste einem oft genug


Opa
3. August 2015 um 10:14  |  487712

Ich bitte um Vergebung. Bei der Aufzählung unserer Wunderwaffen Wunderstürmer habe ich Sandro Wagner (der mit dem guten Vertrag) ganz vergessen.


Opa
3. August 2015 um 10:16  |  487713

Ich zünd am besten alle Kerzen an, die da sind. Oder gleich die ganze Kirche? Gott kennt die seinen 😀


Valadur
3. August 2015 um 10:21  |  487714

7 Tage hat es gebraucht, um meine Vorfreude auf die neue Saison aufzubrauchen bzw. ins Gegenteil zu verkehren.

Gründe:
– Demontage PN und SW im Training
– Dzsudzsak-Posse
– Poststempel
– Kalou noch immer „gesetzt“
– Straftraining nach einem Freundschaftsspiel!?
– Ausraster, weil eine Gruppe zu spät war!?
– Maulwurf

Ich habe schon jetzt keine Lust mehr…


Carsten
3. August 2015 um 10:25  |  487715

@seuchenvojel
Wenn ick jemeint bin is keene Satire, die werden wir noch oft genug haben die Saison.


fechibaby
3. August 2015 um 10:26  |  487716

@Exil-Schorfheider // 2. Aug 2015 um 19:29

„fechibaby // 2. Aug 2015 um 19:14

“Bei Hertha fällt die Saisoneröffnung wegen Regens bzw. Hitze dieses Jahr aus!!“

Gibt es dafür auch eine nur ansatzweise belastbare Quelle!?

Eine Saisoneröffnung findet vor dem Saisonstart statt.
Nächste Woche Montag ist das DFB-Pokalspiel in Bielefeld und am Samstag darauf der Bundesligastart in Augsburg.

Wann bitte soll da noch eine Saisoneröffnung stattfinden?


Paddy
3. August 2015 um 10:26  |  487717

@valadur eingraben und nicht wiedeer herauskommen, bis sich irgendwas tut… also hast du bis Ende August noch ein schattiges Plätzchen^^ 😀


Opa
3. August 2015 um 10:31  |  487718

Übrigens, es geht immer noch schlimmer. Der selbsternannte und gar selbstlose Retter von Hertha, der Kennedy von der Spree, der barmherzige Dr. Frank Steffel brüstet sich mit einem „Augenzwickern“ auf seiner Homepage, dass aufgrund seiner Initiative die Wiese vorm Reichstag wieder schön grün ist. Haken an der Sache: Seine Freunde von der Beeesett berichten, dass das Grünflächenamt nun pleite ist.

Nur dran denken, wenn bei der nächsten MV sein Bruder mal wieder rumstänkert (sieht so ähnlich aus wie „Kennedy“ – nur anders – und stellt sich ebenfalls mit Steffel vor, obwohl Stoffel passender wär).

P.S.: Links setz ich hier demnächst keine mehr, bis man mehr als einen ohne Strafrunde posten darf 😛


Blauer Montag
3. August 2015 um 10:32  |  487719

rumballern allein ist noch kein Erfolgsrezept imho. 😎


bnlsascha
3. August 2015 um 10:34  |  487720

@Valadur : Der gesetzte Kalou – wen soll man denn zur Zeit noch spielen lassen? Gelernte Stürmer sind uns ja wegen Verletzungen erstmal wieder ausgegangen. (Weiss nach den letzten jahren nicht ob ich SW noch als „gelernt“ ansehen will. Als Stürmer gelistet war er immer … aber soll ja eh weg)

Wegen Saisoneröffnung: Die Maccabi Games Blockieren doch das ganze Olympiagelände. Und nach dem Spiel am Samstag bin ich froh dass man keine Eröffnung im friedrich ludwig jahn sportpark macht.

Wegen des allgemeinen Pessimismus hier:
Da bin ich dabei …
Wäre es nicht sinnvoll etwas mehr Geld in die hand zu nehmen, nicht ganz „Schuldenfrei“ zu sein (Anführungszeichen weil KKR ja auch noch was zurück will) und zumindest relativ sicher die Klasse zu halten?
Oder ist das mit dem Kader als Grundgerüst eigentlich gar nicht zu schaffen?

Ich hoffe ja immernoch , dass ein deutliches Erfolgserlebnis einen Knoten platzen lassen würde.
So wie 3-0 in Bielefeld gewinnen.
Oder gerne auch später etwas das realistischer ist …


ubremer
ubremer
3. August 2015 um 10:34  |  487721

@Straftraining?
Kinder, lasst Euch nicht jeden Bären aufbinden.
Gestern wurde entspannt gelaufen. 40 Minuten, dann 20 Minuten Stretching.
Das war auch so geplant. Weil im Olympiapark für Hertha kaum was möglich war. Weil gestern Vormittag bei der Makkabiade ein Halbmarathon gelaufen wurde – eben im Olympiapark. Deshalb sind die Herren Fussballprofis aus dem Gelände raus in den Wald gelaufen


Carsten
3. August 2015 um 10:38  |  487722

@ ubremer
Aaaaaaaaaaaaaaaah


Opa
3. August 2015 um 10:42  |  487723

Bären erkenne ich für gewöhnlich am Geruch 😀

Wenn wir gegen Blödefeld nicht gut aussehen, war dann auch die Makkabiade schuld? Dann muss man sich auch nicht schämen 😛


Elfter Freund
3. August 2015 um 10:46  |  487724

Ist das wieder schön hier. Ich halte mich an den Spruch: „Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“ … Ich glaube, das trifft es ganz gut…. Wir ersetzen: Die Transfer-und Personalpolitik und die Entscheidungen der Verantwortlichen bei Hertha lässt sich nur bei rückblickender Betrachtung (vorausgesetzt wir haben alle Infos) verstehen, also schauen wir alle mal etwas entspannter auf den Saisonstart.

Wenn ich mich mit Fans anderer Vereine unterhalte, höre ich größtenteils die gleiche Leier wie hier. Auch anderswo nichts anderes als hier…. Wenn auf Teufel komm raus verpflichtet wird, ist es dann auch wieder nicht recht. Da bin ich dann doch eher für Zurückhaltung bei der Bewertung, da wir eh das meiste nicht wissen. Wie war das gleich bei PN, letzte Woche Sturm der Entrüstung, heute entspannter Transfer nach Darmstadt.


hurdiegerdie
3. August 2015 um 10:49  |  487725

Um das Spiel gegen Bielefeld mache ich mir gar keine Sorgen. Da spielen wir doch mit roten Trikots (gegen blaue Trikots).

http://www.shortnews.de/id/573266/studie-mit-rotem-trikot-bekleidete-sportler-haben-hoehere-siegchancen


Valadur
3. August 2015 um 10:49  |  487726

@bnlsascha // 3. Aug 2015 um 10:34

Warum nicht mal Genki Haraguchi 90 Minuten vorne im Sturm einsetzen? Gegen Hoffenheim am letzten Spieltag hat er das gut gemacht und das zwischenzeitliche 1:1 durch Beerens eingeleitet.

Die Aussagekraft von 45 Minuten bei einem Testspiel während eines Trainingslagers ist doch sehr gering. Sein Einsatz wirkte auf mich auch eher wie ein Warnschuss in Richtung Kalou, als dass Haraguchi als ernsthafte Alternative in Betracht gezogen wird.


lieschen
3. August 2015 um 10:56  |  487727

@Bärenaufbinden
hier wir ja schnell mal hyperventiliert


Herthas Seuchenvojel
3. August 2015 um 10:58  |  487728

Straftraining-Gate seitens der Bild?
der nächste Fall nach Lolita?
ernsthaft?


bnlsascha
3. August 2015 um 10:59  |  487729

@valadur // 10:49
Kann ich dir nicht beantworten. Mir war der letzte Spieltag zu spannend, da kann ich kein Haraguchi nicht beurteilen.
Gegen Genua habe ich ihn nur wenig zur Kenntnis genommen, das würde mich jetzt nicht zur Umstellung bewegen.
Schulz hätte ich vorne gerne mal gesehen. Der ist wenigstens flink. Nur chancenverwertung …


Kamikater
3. August 2015 um 10:59  |  487730

@blnsascha
„Wäre es nicht sinnvoll etwas mehr Geld in die hand zu nehmen, nicht ganz “Schuldenfrei” zu sein (Anführungszeichen weil KKR ja auch noch was zurück will) und zumindest relativ sicher die Klasse zu halten?“

Ja, nur sagt die DFL dazu nein. Schalke, mit 180 Mio Euro Verbindlichkeiten darf mehr ausgeben, als einnehmen. Wir nicht. Wohl dem, der ein Peter Peters in der DFL sitzen hat. Gerecht? Nö!


L.Horr
3. August 2015 um 11:00  |  487731

#Saisoneröffnung Schalke :

……… 30.000 kommen wenn im Dortmunder Stadion das Licht angeschaltet wird.
100.000 kommen wenn´s auf Schalke ´gratis `ne warme Mahlzeit gibt.

So funktioniert NRW , da gibt´s auch noch das Funken-Mariechen , Schützenvereine und die Freiwillige Feuerwehr im Freizeitangebot.

Berlin funktioniert anders.

#Kader-Verstärkung :

…….. macht mir langsam ein wenig Sorge .
Wirtschaftlich konsolidieren ist eine Herausfordrung , darf aber nicht zum Selbstzweck mutieren.

Hertha hat existenzielle Kader-Defiziete , deshalb MUSS nach „Sachlage“ investiert werden und nicht nach „Kassenlage“!

#Kapitän = Langkamp

LG


jayjayokocha
3. August 2015 um 11:01  |  487732

Paddy
3. August 2015 um 11:04  |  487733

Alle Termine
Mo. 03.08.2015 18:30 Arminia Bielefeld – Hertha BSC

KANN nur ein Fehler auf der Seite sein 😉


Kamikater
3. August 2015 um 11:07  |  487734

@paddy
@Opa würde jetzt sagen, Herrich pflegt nach seinem Kalender auch die Homepage….


bnlsascha
3. August 2015 um 11:19  |  487735

@kamikater Danke! Wusste nicht, dass uns da auf die Fingerchen gehauen wird.


MisterX
3. August 2015 um 11:28  |  487736

Der Saisonstart kann nur mit sehr, sehr viel Glück erfolgreich verlaufen.
Selbst wenn jetzt noch VERSTÄRKUNGEN kommen sollten, haben wir alle gelernt, dass das einfügen ins System Zeit benötigt.Demzufolge können wir die erste Prognose oder das erste Fazit
a.) Nach dem 10. Spieltag
b.) Nach 100 Tagen
c.) In der Winterpause
ziehen.
Kommt mir bekannt vor.


Exil-Schorfheider
3. August 2015 um 11:31  |  487737

fechibaby // 3. Aug 2015 um 10:26

Es ging um die belastbare Quelle, dass die Eröffnung wegen Regen oder Hitze ausgefallen sei.
Darüber hatte ich nichts gelesen.

Und nun kommst Du…


fechibaby
3. August 2015 um 11:32  |  487738

„Vor 374 Zuschauern im Amateurstadion gewann Herthas U23 gegen Wacker Nordhausen
mit 3:1 “

Kleiner Fehler!
Das Spiel fand im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt.


fechibaby
3. August 2015 um 11:34  |  487739

@Exil-Schorfheider // 3. Aug 2015 um 11:31

Regen oder Hitze war auch mehr Spaß!

Es gibt jedenfalls keine Saisoneröffnung bei Hertha.


Bakahoona
3. August 2015 um 11:36  |  487740

Nun ja, es heißt sprichwörtlich, dass Pünktlichkeit der Respekt vor der Zeitplanung Anderer ist. Daher ist gerade in großen Gruppen die zusammenarbeiten müssen wichtig, dass da alle am gleichen Strang ziehen. Sowas ist Kinderkram bzw Kasperletheater, wenn man mal bedenkt, wie viel Geld die dafür bekommen. Das sind Themen die den Teamspirit töten können, wenn da der Kopf der Gruppe nicht schon eingangs mit dem Fuß aufstapft. Das sind kleine Gesten in der Gruppe, die sagen, wir sind Eins, oder eben nicht. Die Erwartung Pünktlich zu sein ist nicht überzogen, sondern eine Selbstverständlichkeit.


3. August 2015 um 11:43  |  487741

Boah, bin ich froh, wenn’s @Wochenende endlich los geht und die ganzen Gates der versammelten Berliner Presse aufhören.

Und hinter Allem und Jedem gleich einen Maulwurf zu wittern, macht alles auch nicht besser. Ich hoffe nur, die jetzt noch massiv ansteigenden Temperaturen lassen nicht gleich alles explodieren ……


L.Horr
3. August 2015 um 11:46  |  487742

….. laut „Sport-Bild“ sollen Hannover 96 , FC Augsburg und der HSV Claudio Pizarro im Visier haben.

Ein „Muss“ für Hertha der mit seiner Qualität und vor allem Mentalität Hertha infizieren würde.

Ok , die Gehaltskosten , aber Pizarro ist so einer der ´ne Menge an Kosten refinanzieren würde. ( Trikots , Zuschauer , Aufmerksamkeit und bei besseren Tabellenplatz am 34ten auch mehr TV-Geld.)

Ich will die Initialzündung bei der derzeitigen Agonie !!!

LG


Opa
3. August 2015 um 11:49  |  487743

Selten war ich L. Horr näher als heute.

Pro Langkamp als Capitano
Pro Pizza als Zuschauermagnet und Motivationsdampflok


Kamikater
3. August 2015 um 11:51  |  487744

Es gibt einfach einige Jobs auf der Erde, da darfst Du nie zu spät kommen. Nicht mal zum Training. Fussballer ist so einer neben Schauspieler, Logistiker oder Pilot. In einer so wichtigen Vorbereitungszeit, wo man als Trainer auf jedes Detail achtet und bei uns aus finanziellen Gründen der Druck um ein Vielfaches höher auf den handelnden Personen lastet, geht so was gar nicht, ebenso wenig für TH.

Jeder, der auf dem Platz steht und sehr gutes Geld dafür bekommt, soll sich jetzt zerreißen. Und ich will keine Ausreden hören, es läge ja an Michael Preetz, wenn einer aus 10 Metern das Tor nicht trifft oder in der Abwehr schläft. Ist mir also Latte, ob es Straftrainings gibt oder nicht.

Jetzt ist die Mannschaft gefragt, sonst keiner. Es gab eine Vorbereitung und die Ziele sollten jedem bekannt sein. Ein Sieg in Bielefeld wird alle Gemüter ruhiger werden lassen. Wir Fans dürfen gespannt sein, was wir auf dem Rasen erleben werden und sollten erstmal schauen, was an Ergebnissen rumkommt. Meckern können wir dann alle immer noch, beeinflussen eh nicht.


Carsten
3. August 2015 um 11:52  |  487745

Pizza hatte ich vor einer Weile auch vorgeschlagen genug Geld sollte er haben. Und etwas Sozialarbeit hier in Berlin wäre auch gut.
Bin mir auch ziemlich sicher das der schnell zum Publikumsliebling werden würde. 10-15 Tore macht der garantiert auch und neben genießt er einfach noch Berlin


La49
3. August 2015 um 11:53  |  487746

@L.Horr // 3. Aug 2015 um 11:46

Trikotverkauf als Refinanzierungsoption sehen vermutlich alle Vereine als Argument, um einen „grossen“ Spielernamen zu holen.

Bei Hertha ist das wohl anders. Da werden dann im Blog immer Stimmen laut, wie „Weisst Du, wieviel Geld pro verkauftem Trikot eigentlich bei Hertha landet?“.


Kamikater
3. August 2015 um 11:57  |  487747

@Pizza
Der will aus München nicht weg, hat genug Geld und wird am ehesten dort bleiben bzw. zu Augschburg, respektive wenn überhaupt zu Werder zurück gehen.

Baba geht für 22 Mio zu Chelsea, dann kaufen die Fugger Philipp Max vom KSC. Dann geht die Cascade weiter und die kaufen sich einen neuen Stürmer und Hennings geht dahin, wo er mit 27 gutes Geld bekommt.

Wir werden erst Ende August finanziell etwas machen können. Wurde genauso gesagt und wird, sofern nicht plötzlich 5 Leute den Verein für 3-4 Mio verlassen auch so werden,


MisterX
3. August 2015 um 11:59  |  487748

Selten war ich @Opa näher als heute.
Pro Pizza als einer der wirklich was drehen und bewegen kann. Günstiger als ein evtl. Abstieg!
Pro Langkamp als Käptn


MisterX
3. August 2015 um 12:03  |  487749

#Pünktlichkeit.
Ich denke nicht, dass z.B. Langkamp nicht um diese bemüht ist. Ich musste vor einer Woche super pünktlich sein. Bin so losgefahren, dass ich 75 Minuten eher hätte dort sein müssen und habe mich dank Chaos auf den Straßen um 35 Minuten verspätet.
Kann mal (!) passieren.


L.Horr
3. August 2015 um 12:04  |  487750

#Pizarro / an den mitlesenden P.Bohmbach :

……… sollte Pizarro verpflichtet werden beteilige ich mich an der Refinanzierung durch meine 500,oo € -Spende innerhalb von 3 Tagen.

Absolut rechtsverbindliches Angebot , Klarname liegt dem hiesigem Blog-Admin vor.

Unterschrift !


lieschen
3. August 2015 um 12:14  |  487751

@Pizza

hatte ich doch schon vor Wochen vorgeschlagen

da wollte einer Pizza essen hat mich nicht ernst genommen …. grins


MisterX
3. August 2015 um 12:17  |  487752

Im ernst!!! Ganz, ganz ehrlich!
Lasst uns eine Initiative gründen:
Wir Herthaner wollen Pizza!


Opa
3. August 2015 um 12:18  |  487753

Wenn Pizza nicht kommt, lädt L. Horr zum 500 € Pizzaessen ein? Dürfte für „BMs Liste“ (hat Spielberg schon angefragt?) reichen 🙂


derby
3. August 2015 um 12:19  |  487754

@kami

Hat leider recht mit Pizza. Der hat eine tolle Familie mit süßen Kids und wird in Augsburg höher und besser spielen als bei uns und kann morgens und abends schön pendeln.

Ich wette dagegen dass er hier auftaucht – leider wird das nichts.


fechibaby
3. August 2015 um 12:21  |  487755

Pizza ist immer gut!

Der passt aber leider auch nicht in Dardais Spielsystem.

Also bleibt doch nur die Pizza beim Italiener.


La49
3. August 2015 um 12:23  |  487756

#Pizza #Refinanzierung

Da wäre dann doch ein Pizza-Bringdienst als Exklusivsponsor passend!

Pizza wird das neue Kampagnengesicht und die Werbegage ist ein Teil des Bezahlungsmodells.


Opa
3. August 2015 um 12:23  |  487757

Pizza gibt´s im Olympiastadion übrigens draußen an den Buden, wo auch die Fischbrötchen verkauft werden. 😀


L.Horr
3. August 2015 um 12:26  |  487758

@fechibaby // 3. Aug 2015 um 12:21 :

…….. wenn angeblich Alphatiere – wie Pante seiner Zeit bei Favre – hier Pizarro nicht in´s System passen , dann taugt das System nichts.

LG


apollinaris
3. August 2015 um 12:31  |  487759

Pizza ist einer der sympathischsten und besten Spieler der letzten 10 Jahre.- Ich sag’s trocken: so einer kommt nicht zur aktuellen Hertha. Jeder, der was von Fußball versteht, und das tut der Peruaner, weiß wie Abstiegskampf sich im Alltag anfühlt…Und das nach einer so tollen Kartiere und als lebensfroher Mensch..?
Völlig aussichtsloses Unterfangen. Sorry😏
Die Idee dahinter , stimmt und @ Horr hat vorhin das geschrieben, was ich seit vielen Monden anklage: das fehlende Stück Schwung…der kleine Ruck. Doch weder im Kleinen ( Kapitän) noch im Großen : alles bleibt gleich zäh und unbeweglich, trist und ängstlich.
Aber größer Widerspruch zum xten: Klar, Berlin hat nicht diese ungemein anziehende und einzigartige Fussballkultur…aber: wer glaubt, man könne in diesem aktuellen Berlin, nicht richtig was auf die Beine stellen, mit Fußball ( und sogar mit Hertha), dem fehlt vielleicht nur Phantasie, Gefühl für das veränderte Berlin und drive..
Aber , sorry: ohne komplette Großinspektion bekommt diesen Wagen nicht mehr flott. Schrauben festdrehen und Lackschäden übertünchen: das reicht genau eben nicht ( mehr).
So, jetzt warte ich den Saisonstart einfach mal nur ab.


Hr.Thaner
3. August 2015 um 12:39  |  487760

Sollen wir glauben, dass uns eine Person weiterhilft? Dass die Ladehemmung von Kalou Hertha aus der Liga wirft? Oder könnte es sein, dass derzeit Niemand bei Hertha trifft? Oder kaum einer Chancen für Mitspieler kreieren kann, geschweige denn selbst verwandeln kann?

Die Fokussierung auf nur einen OM, Stürmer oder IV wird uns nur bedingt helfen. Ich empfinde in unserem Spiel fehlt seit laaaaanger Zeit ein Konzept. Das wird ja regelmäßig thematisiert, nur fehlt mir eine Diskussion darum, wie dieses aussehen könnte. Die blanke und dauernde ausschließliche Kritik daran nervt wirklich manchmal.

Wie sollte also ein Spielsystem mit dem vorhandenen Spielermaterial aussehen? Ich möchte anregen, dass Kalou, unabhängig von seinen eigenen Wünschen, seine 15-17Tore je Saison nicht als Mittelstürmer erzielt hat!!! Ich finde ihn falsch besetzt. Btw, ich freue mich auf Schieber PLUS Kalou im Sturm. Aber könnte es ein System geben, dass in der Offensive weniger zentral ausgerichtet ist, solange wir keinen adäquaten Ersatz für Schieber haben?

Ich fände es sehr viel anregender, wenn der Fußballsachverstand des Blogs etwas konstruktiver zu Tage tritt. (Prophylaktisch: @apo, nein ich finde permanente Kritik nicht als fördernd! 😉)

Ich fand das Ergebnis und in Teilen die Spielweise gegen Genua sehr unerfreulich, dennoch: ich freue mich darauf, die Dauerkarte zu missbrauchen…

#straftrainingwaterloo
Einfach ab und an mal einen Blick über den Tellerrand… Wutanfall in Bremer Kabine…


Carsten
3. August 2015 um 12:40  |  487761

Ja ja,nenn Pante, Pizza, Klose usw.sind alles Stürmer die passen überall rein der Instinkt macht et nämlich die würden och mit 40 noch nenn paar Tore machen.


L.Horr
3. August 2015 um 12:52  |  487762

@Hr.Thaner // 3. Aug 2015 um 12:39 :

……….. Die Front der Hertha-Probleme ist so breit das dein rationeller Gedanken-Ansatz mit Sicherheit dazu gehört.
Sicher ist aber nach meinem Denken auch die Mentalität und Instinkte , welche die Mannschaft aufwecken und motivieren und die Fans mitnehmen und begeistern.

Auch @apos Gedanken zielen korrekt in die rationale Sichtweise , mir aber kommt Herz und Bauch z.Z. abhanden.

LG


ubremer
ubremer
3. August 2015 um 12:54  |  487763

@Straftraining-Gate

nicht nur, dass es kein Straftraining gab – dargelegt – hier.

Es hat auch niemand geschrieben, dass irgendein Spieler zu spät zum Training gekommen sei.
Die Rede war davon, dass die eine Laufgruppe (gelaufen wurde ohne Uhr) etwas später gekommen sei (meint: etwas später zum Treffpunkt, wo die Gymnastik stattgefunden hat).

Aber hier wird gelabert und gelabert …

#manmanman


Carsten
3. August 2015 um 12:58  |  487764

Genauso viel heiße Luft wie mit PN, SW


apollinaris
3. August 2015 um 13:00  |  487765

@ hrthaner: ach, ich habe hier schon alles durch..vor 1,5 Jahren war ich der blauweissbebrillte Schönredner, der bremerjünger..der meinungslose…Permenentrechthabet..ich könnte das stundenlang so weiter führen 😉
Aber eines stimmt wohl wirklich zuallerletzt: das ich nicht zwischendrin konstruktive Vorschläge gemacht hätte oder über die fußballerischen Dinge mindestens mal nachgedacht hätte.
U d ich sage es gegen großen Widerstand noch mal: wir haben noch vor ein paar Monaten in Frankfurt 4 Tore geschossen, hatten gegen Leberkisen 4 Hochkaräter in einer HZ..wir hatten eine Spielidee, die klar zu sehen war. Doch Verletzungen und fehlende Kohle , diese auszugleichen ( wir warten ja schon wieder auf Baumi und irgendwann Cigerci)…hielten den Prozess auf. Und seitdem stagniert es, weil es offensichtlich keinen Plan B geben kann, mangels Pinunsen.
Aber das hier nur destruktiv reagiert wurde, halte ich für falsch beobachtet. Nur im Moment fällt wohl niemanden mehr so recht was ein. Alles wartet auf das , was da (noch) so kommen mag..


ubremer
ubremer
3. August 2015 um 13:00  |  487766

@carsten

Sandro Wagner und Peter Niemeyer werden die temporäre Abschiebung zur U23 und das Nicht-dabei-sein bei den Spiel- und Taktiformen nicht als heiße Luft empfunden haben.
Und Trainer Dardai wird die Signale auch nicht als heiße Luft gemeint haben.


La49
3. August 2015 um 13:03  |  487767

@Hr.Thaner // 3. Aug 2015 um 12:39

Ich möchte anregen, dass Kalou, unabhängig von seinen eigenen Wünschen, seine 15-17Tore je Saison nicht als Mittelstürmer erzielt hat!!! Ich finde ihn falsch besetzt.

Kalou WILL Mittelstürmer spielen? Echt?!

Mit der Meinung, dass das nicht seine Position ist, bist Du nicht alleine.

Nur irgendwer hat sich in den Kopf gesetzt, Kalou zum Stoßstürmer zu machen. Warum auch immer?!

Kalou braucht einen kongenialen Sturmpartner. Entweder als Doppelspitze oder im 4-3-3.

Dummerweise haben wir mehr Torleute als Stürmer. Für eine Doppelspitze ist unser Sturm quantitativ zu dünn besetzt.

„Kalou allein im Niemandsland“: Er ist nunmal kein Strafraumgespenst, sondern das ist das Hirngespinst derer, die ihn als MS sehen.

Aber selbst in den post-polyvalenten Zeiten, müssen Herthaner ja immer mal wieder positionsfremd spielen: Pekarik als RV, Stocker als OM, Hegeler als IV. Ronny, den wir mal als LV geholt haben, hat auch mehr auf anderen Positionen gespielt.

Man kann ja versuchen, a) ein System zu spielen, das zum vorhandenen Spielermaterial passt, oder b) die Spieler für das Wunschsystem zu verpflichten.

Für b) fehlt und das Geld und a) scheint bei Hertha irgendwie auch nicht zu funktionieren.


apollinaris
3. August 2015 um 13:05  |  487768

ich behaupte : Verbot von Links zu den Boulevard- Schranzen, würde viele unnötige Diskussionen vermeiden helfen.
Nicht ( ganz) ernstgemeinter Einwurf.


Joey Berlin
3. August 2015 um 13:06  |  487769

@L.Horr // 3. Aug 2015 um 12:26

CLAUDIO PIZARRO wird am 03.10.2015, 37 (siebenunddreißig) Jahre alt; die Zeiten in den Spieler ihre Karriere bei Hertha austrudeln ließen sind doch schon lange vorbei. Warum fällt mir jetzt unsere Nummer 8 ein…

P.S. In diesem Monat wird sicher noch ein Mann für die Offensive kommen, aber sicher nicht Pizarro.


apollinaris
3. August 2015 um 13:06  |  487770

@ Carsten : unterscheiden und differenzieren, wäre schon ein Anfang…


ubremer
ubremer
3. August 2015 um 13:07  |  487771

@la49

Nur irgendwer hat sich in den Kopf gesetzt, Kalou zum Stoßstürmer zu machen. Warum auch immer?!

Der Irgendwer hat einen Namen. Der Name lautet Pal Dardai. Er sieht Kalou mit Abstand am besten im Sturmzentrum aufgehoben. So wie zuvor auch Jos Luhukay. Und davor der Trainer des OSC Lille, wo Kalou in zwei Saison 30 Tore erzielt hat.

Im übrigen spielt Peter Pekarik als RV nicht positionsfremd. Das ist die Position, wo er seit Erfindung des Fußballs unterwegs ist.


Paddy
3. August 2015 um 13:09  |  487772

was für Flitzpiepen, ab in die Innenverteidigung mit Kalou, soll ert mal seine Polyvalenz vorführen^^


Better Energy
3. August 2015 um 13:11  |  487773

@Opa // 3. Aug 2015 um 10:14

Ich bitte um Vergebung. Bei der Aufzählung unserer Wunderwaffen Wunderstürmer habe ich Sandro Wagner (der mit dem guten Vertrag) ganz vergessen.
Ich zünd am besten alle Kerzen an, die da sind. Oder gleich die ganze Kirche? Gott kennt die seinen 😀

Nur eine Kirche bei den vielen Sünden? 🙂

Da muß es eher eine Kathedrale sein. Du solltest vorher aber bei der Glaubenskongregation nachfragen, ob diese Buße reicht. Sonst kommen sie mit einem Exorzisten bei dir vorbei 🙂


apollinaris
3. August 2015 um 13:14  |  487774

@ Joey: in der Sache wirst du Recht behalten.Die Begründung nicht ganz so weitsichtig, finde ich. Anders als Spahic würde Pizzaro einen ungemeinen emotionalen Schub bringen, die Medien wären positiv interessiert, es würde Bewefung auf und neben dem Platz zu sehen sein. Die Klasse eines Pizza selbst mit 37 werden wir in dieser Saison auch nicht verpflichten. ich erinnere an den genialen Coup auf Schalke mit Raúl , der sich ausgezahlt haben dürfte.
Die Idee als solche ist also richtig, nur kommt Hertha aktuell für solche Aktionen nicht in Frage.
Wir müssen uns mit Madlung & Co. beschäftigen.
Also Schwung brächte der nicht ( als Backup befürworte ich ihn übrigens, bin ja kein Permanentträumer)


coconut
3. August 2015 um 13:15  |  487775

@ubremer // 3. Aug 2015 um 10:34
Danke.
Wenigsten einer der den Überblick behält.
Das Auslaufen gehört nach jedem Spiel zum Pflichtprogramm.
Ich bin ja nun weiß Gott kritisch, aber man muss nicht über jedes Stöckchen hüpfen, was einige Zeitungen einem hinhalten….

@L.Horr // 3. Aug 2015 um 11:00
Zitat:
„#Kader-Verstärkung :

…….. macht mir langsam ein wenig Sorge .
Wirtschaftlich konsolidieren ist eine Herausfordrung , darf aber nicht zum Selbstzweck mutieren.

Hertha hat existenzielle Kader-Defiziete , deshalb MUSS nach “Sachlage” investiert werden und nicht nach “Kassenlage”!…“

Da bin ich aber so was von bei Dir. Wie das ausgehen kann, haben wir 09/10 ja erleben „dürfen“.

#Pizza?
Lieber heute als Morgen…..
So ein Typ fehlt uns wie dem einsamen Wanderer Wasser in der Wüste.


La49
3. August 2015 um 13:15  |  487776

@ub
Einspruch: In Lille hatte Kalou mit Roux und Payet wahlweise die Sturmpartner für ein 4-3-3 oder ein 4-3-1-2. Kalou war beim OSCL nicht der Alleinunterhalter im Sturm.
Sorry, aber das mit dem Sturmzentrum stimmt so einfach nicht.
Was Du meinst, das Dardai und Luhukay sehen bzw. gesehen haben, ist nicht das, was Kalou zu einem der besten Torschützen der Ligue 1 gemacht hat.


La49
3. August 2015 um 13:17  |  487777

@ub

#Pekarik
Hast recht. Hatte genauso einen Drehwurm im Kopf, wie Pekarik in den Beinen als er LV spielen musste.

😉


Carsten
3. August 2015 um 13:19  |  487778

Echt dachte hier wird nur quer geschlagen 😁 es geht auch nicht darum was die Spieler dachten oder Trainer sondern wie hier Sachen platziert werden die für schlechte Luft Sorgen und darüber gedacht wird, und dann hochzukochen.


Exil-Schorfheider
3. August 2015 um 13:22  |  487779

La49 // 3. Aug 2015 um 13:15

Schau Dir die Leistungsdaten bei tm.de an.
In Lille wurde er hauptsächlich auf der MS-Position eingesetzt. Dort stehen dann mal eben 24 Tore zu Buche, sobald die Startposition MS war.
Inwiefern er im Spiel bei einer 4-3-3-Aufstellung rochierte, weiß ich nicht.


L.Horr
3. August 2015 um 13:26  |  487780

@joey,

……… bin auch gegen Rentner-Komfortzonen , beurteile aber Pizarro komplett anders.

Pizarro ist 36 und ich habe ihn mit 36 Jahren zuletzt bei Bayern gesehen.
Wenn der kam hat der mich voll überzeugt und mit seinem Habitus stellt der noch eine Saison lang jeden mittelteuren Geradeaus-Schiesser in´s Abseits.

Hertha befindet sich aus den bekannten Gründen derzeit in einer merkwürdig vakanten Situation.

Jeder Schuß muß JETZT sitzen , Optionen auf Entwicklungsfähigkeit des Neuzugangs , hoffen auf die Rekonvaleszenten oder sonstige interne Notlösungen kann sich Hertha auf dem schmalem Grad eigentlich nicht leisten.

LG


La49
3. August 2015 um 13:32  |  487782

@E-S

Die Positionskennzeichnung bei tm.de ist mit Vorsicht zu geniessen.

Da ich zu der Zeit aber viel in Frankreich war, habe ich das in bewegten Bildern, u.a. im Stadion verfolgt. Der Kalou von damals ist im blau-weissen Trikot nicht ansatzweise mehr existent.


Opa
3. August 2015 um 13:32  |  487783

#Stöckchenspringgate/Zuspätkommgate
Soso, alles also in bester Ordnung?!? Mein Eindruck ist, dass seit dem Amtsantritt von Pal der eine oder andere Medienvertreter seine Berichterstattung über die Vorgänge bei Hertha „angepasst“ hat, ohne das einordnen oder gar bewerten zu wollen. Aber auffällig finde ich es schon. Dazu gehört auch, dass bestimmte Interna geleakt werden, sei es, dass sich Wagner und Niemeyer beschweren oder sei es, dass die BUMS über ein Straftraining fabuliert. Schuld ist, wie wir heute lernen durften, in jedem Fall die Maccabiade.

@Better Energy:

Nur eine Kirche bei den vielen Sünden? 🙂

Da muß es eher eine Kathedrale sein. Du solltest vorher aber bei der Glaubenskongregation nachfragen, ob diese Buße reicht. Sonst kommen sie mit einem Exorzisten bei dir vorbei 🙂

Ich weiß zwar nicht, welcher Religionsgemeinschaft Du angehörst, aber im Katholizismus ist das Kerzenanzünden kein Ritual der Reue, sondern Ausdruck einer in die Zukunft gerichteten Fürbitte und Ausdruck der Hoffnung auf Besserung (Licht im Dunklen). Dass die herrschenden Zustände bei Hertha einer voller Kerzen erleuchteten Kathedrale bedürften, dürfte allerdings außer Frage stehen.


Hr.Thaner
3. August 2015 um 13:36  |  487784

La49 // 3. Aug 2015 um 13:03

Kalou WILL Mittelstürmer spielen? Echt?!…“

Ich meine das so im Interview vernommen zu haben und war ebenfalls sehr überrascht. Hatte ich doch die Vermutung, er fühlt sich falsch positioniert, lässt für das Team die Sache über sich ergehen.
#kalouimzentrum
In der Premier League definitiv außen (Drogba im Zentrum; in Lille hat er seine Torgefählichkeit bewiesen, wenn er von außen in den Strafraum einlaufen konnte. Das Thema kam vor fast einem Jahr schon einmal auf)

Nebenbei:
Finde die Betitelung „Diva“ als unpassend. Ich hoffe, wir werden uns noch bedanken dürfen. Bin aber überzeugt davon, dass wir mit dieser taktischen Ausrichtung nicht glücklich werden. Inklusive Kalou, Beerens, Schulz, Haraguchi…


Opa
3. August 2015 um 13:44  |  487786

Auch wenn @ubremer wegen Kopfschüttelns zum Orthopäden muss, erlaube ich mir einen kleinen Rückblick:

Unter Dardai haben wir bislang in 15 Spielen 10 Tore (=0,66 pro Spiel) geschossen (unter Luhukay 21 Tore in 19 Spielen = 1,1 pro Spiel). Die in Frage kommenden Stürmer sind entweder außer Form (Kilokalou), langzeitverletzt (Schieber), auf dem Abstellgleis (Wagner) oder „positionsfremd“ (Allagui oder Haraguchi).

Und nun? Man hat beinahe den Eindruck, dass man „voller Hoffnung“ das fortsetzt, was schon in der letzten Saison nicht wirklich funktioniert hat. Und weit und breit ist kein rettender Jahreswechsel in Sicht.

Ich möchte ja gern etwas Hoffnung und Zuversicht haben, aber außer Kerzen anzünden und sicherheitshalber schon mal das „Aufholjäger“-Shirt neben dem „Pokalversager“-Transparent bereitzulegen, vermag ich von außen kaum beizutragen.

Gimme Hope Joanna… (youtubelink bitte denken)


lieschen
3. August 2015 um 13:49  |  487788

@Hoffnung
die Hoffnung liegt bei mir darin , daß wenn der Sponsor nun wohl heute offiziell wird , Spieler Verpflichtet werden und davon bin ich auch überzeugt . Klar brauchen diedann auch etwas Zeit , Zeit die wir nicht wirklich haben , aber vielleicht klappt das mit dem Eingewöhnen doch schneller ,ist ja auch eine Metalitätsfrage .

Also schaun wir doch einfach mal was die Woche passiert … Blogtugend… damit kennen wir uns doch aus. Und genießen diesen herrlich warmen TAg


Stiller
3. August 2015 um 13:50  |  487789

#Pizza der emotionale Leader?

Könnte sein, wenn er
a) noch etwas erreichen will oder
b) wenn es ihm einfach Spaß machen würde oder
c) es anderweitige starke Motivationsfaktoren gäbe

Dass er unter einem Helfersyndrom leidet, habe ich noch nicht bemerkt. Was also könnte für ihn (nicht für uns) der Motivationsfaktor bei Hertha sein, eine stehende Diesellok anzuschieben? Alternativlosigkeit? Wäre kein guter Ratgeber.

Nachsatz: kürzlich hatte ich in mehreren Medien gelesen, dass er (noch) nicht in sein Heimatland zurückkehren wolle, weil er Furcht davor hätte …


Opa
3. August 2015 um 13:50  |  487790

—->nebenan geht´s überraschend weiter


lieschen
3. August 2015 um 13:52  |  487791

„BILD Hertha BSC ‏@BILD_HerthaBSC 16 Min.vor 16 Minuten

BILD Hertha BSC retweetete SV Darmstadt 98

Jetzt ist es offiziell! #Niemeyer wechselt zu den Lilien! #hahohe #hertha


coconut
3. August 2015 um 13:52  |  487792

@apollinaris // 3. Aug 2015 um 13:00
Kein Geld?
Also wenn wir heute einen 2 Stelligen MIO Betrag ausgeben könnten, stünden wir anders dar.
..und in Frankfurt hatten wir noch einen gesunden Schieber und ÄBH…..
Äpfel/Birnen…..
…und 4 Tore zu erzielen nutzt genau was, wenn man dafür auch 4 Tore kassiert? Einen Punktemäßigen Vorteil zu einem 1:1 gibt es jedenfalls nicht…aber mehr Spektakel schon… 😉

Das du aber einfach mal so unter den Tisch fallen lässt, das es nicht nur die letzte Saison war, wo es nicht gut lief, sondern eben auch die halbe Saison davor. Spielerisch war das meistes ganz großer Mist und die einzige Idee, war langer Ball nach vorn und dann mal schauen…
Wenn du so was „Spielidee“ nenn willst dann bitte.
Das man nach der miesen Halbserie nicht handelte und einen Ersatz/Backup für Baumi verpflichtete, sondern auf Ronny setzte, ist auch Teil der Fehlplanung, in die Luhukay zu min.50% involviert war. Von den notwendigen, aber nicht realisierten Verstärkungen, in der letzten Winterpause mal ganz abgesehen.

Sei es wie es sei.
Stand jetzt ist, das wir einen aufgeblähten Kader haben, dem es an Qualität fehlt. Ob das noch mal gut gehen wird, weiß nur der Fußball-Gott und der war uns in der Vergangenen Saison oft genug gnädig gesonnen.


L.Horr
3. August 2015 um 13:53  |  487794

@lieschen ,

…… hat M. Preetz gestern abend beim Sportplatz-Interview auf die Frage nach dem Hauptsponsor nicht folgendes sinngemäß geantwortet:

„Unterschrift diese Woche möglich , aber das Geld ist bereits im Etat eingepreist und steht nicht für Verpflichtungen zur Verfügung“

Habe ich das korrekt vernommen ?

LG


apollinaris
3. August 2015 um 14:03  |  487807

@ coco..ich kenne ja deinen Ansatz..aber ich und mein Umfeld sehen es nun mal anders 😉


coconut
3. August 2015 um 14:06  |  487811

@L.Horr
Das hast du richtig verstanden.


coconut
3. August 2015 um 14:29  |  487821

Neues Nebenan—>>>

Anzeige