Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Michael Preetz ist, zumindest bei seinen öffentlichen Auftritten, nicht dafür bekannt, ein sonderlich großer Witzbold zu sein. Aber weil alles nach Plan gelaufen war und endlich mal ein Pokalspiel einigermaßen souverän gewonnen wurde, twitterte der Manager von Hertha BSC am Montagabend:


Hertha hat sich für das Vorjahres-Aus im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld revanchiert und ist dank des 2:0 (0:0) durch die Treffer von Salomon Kalou und Vladimir Darida 2:0 (0:0) in die zweite Runde eingezogen. Trainer Pal Dardai sagte nach der Partie:

„Wir haben sehr diszipliniert und am Ende auch clever gespielt. Deshalb ging der Sieg in Ordnung.“

Vor der Partie ging es viel um den unfassbaren Anschlag auf den Hertha-Mannschaftsbus. Hierzu sagte der Ungar:

„Für unseren Chauffeur war es schwierig. Aber wir haben es ja nicht direkt miterlebt. Deshalb war es für unsere Vorbereitung nicht so schlimm.“

Ihr seid dran: Unten habt ihr wie immer nach Siegen der Blau-Weißen die Gelegenheit, eure Anerkennung für die drei Spieler auszudrücken, die für euch die besten Herthaner waren.

Am Dienstag laufen die Berliner um 11 Uhr auf dem Schenckendorffplatz aus.

Einladung: Wir bitten zum Umtrunk

Soviel zum Sportlichen. Kommen wir nun zu den ebenso angenehmen Dingen des Lebens. Kommen wir zum Bier. Denn: Hertha hat sich für die Blamage in Bielefeld im vergangenen Jahr revanchiert. Und wir wollen uns bei euch für eure Treue und euren Input hier im Blog revanchieren.

Wie ihr wisst, sind wir mit Immerhertha am vergangenen Sonntag ein Jahr älter geworden. Zu diesem Anlass und als kleine Saison-Eröffnungssause vor dem ersten Bundesligaspieltag möchten wir euch gern – zugegeben etwas spontan – zu einem netten Beisammensein im Biergarten einladen. Dabei sein werden die Kollegen Uwe Bremer, Jörn Lange und meine Wenigkeit.

 

Zeit: Mittwoch, 12.08., ab 18 Uhr

Ort: Kurhaus Ponte Rosa (Kreuzbergstraße 42B, 10965 Berlin)

 

Die ersten beiden Runden gehen auf uns. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr zahlreich erscheint.

Damit wir einen Überblick bekommen, wie viele von euch dabei sein möchten, schickt doch bitte bis Dienstagabend eine kurze Bestätigungsmail an mich (Jörn Meyn – Jörn bitte mit o und e geschrieben): name.nachname(at)morgenpost.de.

Wir freuen uns auf euch.

Meine Three-Stars gegen Bielefeld waren...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

176
Kommentare

10. August 2015 um 22:54  |  490550

Ist der blind, der Schlömer? Kraft spielt ganz klar/eindeutig den Ball!


Colossus
10. August 2015 um 23:07  |  490556

Die Einladung ist einfach n Knaller. Werde es vermutlich nicht schaffen aber die Geste ist dennoch großartig. Vielen Dank dafür.


10. August 2015 um 23:10  |  490557

Grandiose Geste, tolle Einladung – ich werde sehr gerne kommen.


10. August 2015 um 23:14  |  490558

Toll, wie die Bayern-Spieler durch das Spalier von chinesischen Fans gehen – immer schön mürrig nach vorne schauen, am besten mit Kopfhörer auf.


Nemo
10. August 2015 um 23:18  |  490560

Tolle Einladung – danke!

Ich muß leider arbeiten – heul…

Zum Spiel:

Das sah schon deutlich strukturierter aus als zuletzt. Darida macht ein sehr guten Eindruck. Über ihn läuft sehr viel.
Kalou zeigt auch seine gute Ballbehauptung und clevere Pässe. Hoffe, er wird demnächst noch mehr mit Bällen versorgt, die er nicht immer mit dem Rücken zum Tor annehmen muß.

Bin schon sehr gespannt auf das Spiel in Augsburg. Die werden offensiver spielen – das sollte der Hertha liegen.


10. August 2015 um 23:22  |  490561

Ich bin echt überrascht, wie divers Kalou im Blog beurteilt wird.


Icke030
10. August 2015 um 23:31  |  490562

@MP: Schulz Gehalt verdoppeln=neuer Vertrag……wenn nicht jetzt, …wann dann?


Nemo
10. August 2015 um 23:36  |  490564

Das liegt wohl daran, mit welcher Grundeinstellung man einen Spieler betrachtet.
Viele sind von Kalou enttäuscht – der große CL-Gewinner, bewegt sich kaum, trifft das Tor nicht, verliert Bälle.
Auch ich habe ihn verflucht, als er in der letzten Saison den Ball alleine vorm Torwart in dessen Arme gelöffelt hat.

Ich bin da aber grundsätzlich positiver eingestellt. Ich sehe in jedem Spiel richtig gute Sachen von ihm. Das war bei schwacher Fitness im letzten Jahr viel zu wenig. Aber er wurde auch nicht richtig eingesetzt. Er muß den Ball in den Fuß bekommen und nicht immer mit dem Rücken zum Tor und dann erst drehen. So ein Spieler ist er nicht.
Ich glaube an seine Qualität und hoffe, er kann das dank kompletter Vorbereitung und besserem Team jetzt auch zeigen.


Kamikater
10. August 2015 um 23:37  |  490565

Kalou war mit bester Mann.

@Herthas neuer Sponsor in 3 Jahren
Alphabet? Wär schön….


immer dabei
10. August 2015 um 23:40  |  490566

Für die 2. Runde wünsche ich mir ein Heimspiel gegen Sandhausen. Wir sind so oft in der 2. Runde gegen einen der verbliebenen unterklassigen Mannschaften gelöst worden und dann ausgeschieden.


Herthas Seuchenvojel
10. August 2015 um 23:42  |  490567

huch, das ist ja schon übermorgen
Schwein gehabt, hab frei, passt
für Blogger mit mehr als 500 Einträgen/Postings seit Anbeginn des Blogs herrscht Anwesenheitspflicht
also @hurdi & @Exil, seht zu, wie ihr das geregelt bekommt 😉


jenseits
10. August 2015 um 23:47  |  490568

Da schreibe ich einmal in drei Monaten einen Kommentar – und das nachts um halb zwölf – und lande dann trotzdem wieder als Letzte und Zuspätgekommene im alten Fred. Ich geb’s auf!

Ich wünsche Euch eine große und illustre Runde am Mittwoch.


King for a day
10. August 2015 um 23:48  |  490569

Kamikater
10. August 2015 um 23:37

Kalou war mit bester Mann

Du musst nicht immer gegen den Strom schwimmen. Wir akzeptieren dich auch so 😀


HerthaBarca
10. August 2015 um 23:51  |  490570

Vielen Dank für die Einladung! Habe leider kein Flug von Mallorca bekommen – alles ausgebucht! 😎
Euch allen viel Spaß!


King for a day
10. August 2015 um 23:51  |  490571

Wann findet eigentlich die Auslosung für die nächste Runde statt ?
Ist dunkel hier hinterm Mond …


Kamikater
10. August 2015 um 23:51  |  490572

@King
Was ist Dein Problem mit dem Satz?

Lustenberger, Darida und Kalou waren heute extrem fleißig und erfolgeich, in Zweikämpfen und Durchsetzungsvermögen.


Derby
11. August 2015 um 0:05  |  490574

@Kami

Spannend wie wir doch die Spieler unterschiedlich gesehen haben.

Für mich waren der Kapitän und der Bomber (bei Kalou mit Ausnahmen) Ausfälle – na oder sagen wir es einfache – weniger gut 🙂

Aber so is did – bin auf die Kicker Bewertungen gespannt – die sind dann – da meist etwas neutraler, als die von den Fans.

Viel Spap beim feiern! Stellt ihr dann auch den nächsten Neuzugung im Sturm vor??


Kamikater
11. August 2015 um 0:26  |  490576

Wenn Du gegen eine Mannschaft, die 77 Mnuten mit 10 Mann in der eigenen Hälfte steht und nur Müller, Klos und Mast bei Kontern überhaupt mit vorzieht glaubst, dass Dein Stürmer nach vorne Platz hat und den Ball zum Tor nehmen kann, dann frag mal Lewandowski gegen Nöttingen. Die haben als Weltfussballbestendesjahrtausends nix auf die Kette bekommen. Ach so, ja, ein Gegentor!

Kalou hat jede Sekunde gearbeitet, hat viele wichtige Zweikämpfe gewonnen und uns so immer wieder in die Vorwärtbewegung gebracht, unabhängig von seinem Tor. Er musste aufgrund der defensiven Spielanlage Bielefelds jeden Ball mit den Rücken zum Tor annehmen.

Heute waren eben die Außen mit Stocker und Beerens sowie Schelle extrem müde/schwach. Ja, Kalou muß den einen Kopfball Mitte der 2. Hz machen.Dennoch, ich bin mit Kalou heute sehr zufrieden. Mehr hätte bei dem Gegner auch Schieber nichts gerissen, meine ich.

Dar war eben nervlich und körperlich ein extrem schweres und unangenehmes Spiel heute, bei dem sich die Truppe zunehmend freigespielt hat. Spielwitz? Bei welchen Bundesligisten außer Schalke und Gladbach und den schwachen Gegnern haben wir denn an diesem WE Spielwitz gesehen? Diese Forderung ist wie ich finde in Runde 1 bei einem 2.Ligagegner ehrlich gesagt auswärts ein Hohn.

Lustenberger, den ich bisher wie Schulz massiv kritisiert habe, hat heute sein bestes Spiel seit Gedenken gemacht. Frag mal Müller und Klos.


Trikottauscher
11. August 2015 um 0:27  |  490577

Auch von mir ‚Herzlichen Glückwunsch‘ an dieser Stelle:
a) für 5 Jahre @immerhertha
b) für Herthas Weiterkommen im Pokal (man wird ja fast schon demütig angesichts eines Hertha-Sieges 😉
bzw. meinen ‚Herzlichen Dank‘
c) dass Herthas Busfahrer gestern unversehrt blieb.
Angesichts der jüngsten Gewaltexzesse im Fußball im oder abseits des Stadions bleibt der Wunsch, dass sich ‚wahre‘ Fußball-Fans/Sportliebhaber jetzt noch stärker aufgefordert fühlen, jenen Gewalttätern bzw. Schwachmaten die Stirn zu bieten, damit der Sport bleibt, was er ist: eine der schönsten Nebensachen der Welt!!!


11. August 2015 um 0:42  |  490578

woe–also ich bin jetzt wirklicht so euphorisch wie @kami..aber einiges anprechende war ja wirklich zu sehen . Deshalb nur eine Widerrede: Lustenberger hatte zwei schwere Böcke drin, die nur deshalb nicht schief gingen, weil sie zu keiner Fehlerkette wurden und einmal, weil Müller zu überrascht von Lustis Querschläger war. Und zweimal hat er zum Schlus hin ohne Not den Ball nur weg gedroschen, obwohl es viele andere Optionen gab. Von dem einen Zweikampf als er den Schuss nicht blocken konnte, habe ich keine Wiederholung gesehen, aber er sah dabei auch nicht konsequent aus.
Das ist für einen IV schon ne Ansammlung von Fehlern..
Für mich allenfalls eine 3.. 😉


pathe
11. August 2015 um 4:33  |  490583

Tolle Sache das mit der Einladung in den Biergarten!
Ich werde es aber leider erst zum 6. Geburtstag schaffen.
Allen, die da sein werden, wünsche ich tolle Sause!


Flämingkurier
11. August 2015 um 5:00  |  490584

Der Star war die Mannschaft ich habe keinen wirklich herausragen sehen.
Zweite Runde erreicht ein Heimspiel gegen Düdorf und wir nennen es das Jahr der bezahlten Rechnungen 😀


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 6:26  |  490587

Grandiose Geste mit der Einladung – ich stoße dann via „FaceTime“ mit Euch Dreien sowie Euren Gästen an.

@HSv, Du hast gut reden… wir haben Training, da kann man als Betschwester nicht einfach schwänzen und feiern gehen. 😀

@jmeyn

Ich schreibe Dir per Mail, wer meine beiden Bier bekommt. 😉


wilson
11. August 2015 um 6:39  |  490588

Danke für die Einladung und viel Spaß.
Leider komme ich am Mittwoch erst sehr spät – zu spät für mich – aus Süddeutschland zurück.


immer dabei
11. August 2015 um 6:56  |  490589

Wenn es bis Freitag keine Entscheidung über die spielwertung Osnabrück-Leipzig gibt, müsste die Auslosung eigentlich verschoben werden, da beide in unterschiedlichen lostöpfen landen würden. Habe aber keine Zweifel, dass das Spiel für Leipzig gewertet wird.


Gießener
11. August 2015 um 7:20  |  490590

Ganz feiner Zug die Einladung zum gemütlichen Beisammensein😊,
Ich mache hier in Hessen ein Appelwoi, äh KöPi auf euch auf!
HaHoHe!
Ps.:bin bei Kalou bei @Kamikater: hat stark gegen die Verteidiger gearbeitet, klug die Bälle verteilt. Bei etwas Glück und Selbstvertrauen hätte er gestern noch 2 Buden machen können. Sehe ihn aber ihn Zukunft eher als HS hinter Allagui/Schieber/Mr.X


idarap
11. August 2015 um 7:35  |  490591

Untröstlich!

wie gerne wäre ich gekommen, um endlich mal eingen persönlich zu begegnen, leider bin ich nicht in der Stadt,

trotzdem vielen Dank für die Einladung, eine sehr gelungene Geste der Blogpapis sowie der Berliner Morgenpost,

beim 10jährigen bin ich dann in jedem Fall dabei,

viel Spaß am Mittwoch wünsche ich allen Foristen !


Bakahoona
11. August 2015 um 7:51  |  490592

Da bin ich ja versucht mich aufs Rad zu schwingen und diesen Biergarten mal kennenzulernen….


Herthas Seuchenvojel
11. August 2015 um 7:52  |  490593

@Exil: wenn du hier vor Ort hart und lang genug anstößt, nimmt dir keiner mehr das „Betschwester“ ab
wie du die kommende Tage auskomerst, muß ja keiner wissen 😉
vielleicht vielleicht „kannste ja doch Fußball“ ^^
aber nee, du drangsalierst bei dem Wetter ja lieber leichtbekleidete junge Mädchen 😀


11. August 2015 um 7:55  |  490594

@Exil 6:26

Ich will, ich will die 🍻❗️

Danke für die tolle Geste von Euch. 👍👏🏼
Tja die einen nehmen Bloggebühren, die anderen… 😁

#Spielabbruch

Für mich müsste das Pokalspiel Osnabrück-RBL wiederholt werden auf neutralen Platz, ähnlich wie in Pauli damals.

Warum❓Weil das Team, nicht für einen Idioten verantwortlich gemacht werden kann. Zumal dem Ordnungsdienst „keine“ Fehler unterstellt werden können. Feuerzeuge sind meines Erachtens im Stadion erlaubt.

Schönen ☀️ Tag


11. August 2015 um 8:04  |  490595

Das ist ja eine super nette Idee, die auch wieder mal zeigt, was diesen Blog eigentlich ausmacht. Leider haben wir am Mittwochabend andere Verpflichtungen. Trotzdem danke für die Einladung, und viel Spaß euch allen.


Blauer Montag
11. August 2015 um 8:08  |  490596

Morjn, haben wir einen neuen Torwart?
Thoma Kraft?


Lumberjack
11. August 2015 um 8:09  |  490597

Endlich geht es hier wieder ums sportliche 🙂

Also das Spiel gestern war in der ersten Halbzeit wieder furchtbar. In HZ 2 dann eine deutliche Steigerung. Vielleicht hat sich jetzt die Fitness ausgezahlt. Wir wirkten einfach deutlich wacher als die Bielefelder.

Kalou hat mir gestern ausnahmsweise auch mal sehr gut gefallen. Aber am besten hat mir Darida gefallen.

Zu Hegeler…ich fand ihn extrem schwach im ZOM. Viel zu wenig in Erscheinung getreten und dann noch der Kopfball in HZ 1…den kann man auch mal machen.

Aber insgesamt gibt mir das für Samstag etwas Hoffnung. Augsburg wird sich nicht ganz so hinten reinstellen wie es die Bielefelder taten. Daher könnte das evtl. ein munteres Spielchen werden. Allerdings waren die Spiele gegen Augsburg immer sehr zäh.

Mir egal wie wir am Samstag gewinnen, Hauptsache 3 Punkte kommen her.


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 8:10  |  490598

Bolly
11. August 2015 um 7:55
490594

„#Spielabbruch

Für mich müsste das Pokalspiel Osnabrück-RBL wiederholt werden auf neutralen Platz, ähnlich wie in Pauli damals.

Warum❓Weil das Team, nicht für einen Idioten verantwortlich gemacht werden kann. Zumal dem Ordnungsdienst “keine” Fehler unterstellt werden können. Feuerzeuge sind meines Erachtens im Stadion erlaubt.“

Die Frage aber ist, inwiefern das Zusammenfallen des Fangzauns nach der Choreo in die Bewertung mit einfließt. Es schien ja die Kurve zu sein, aus der das Feuerzeug kam.
Hätte sich der Vorfall dann verhindern lassen können?
Ich weiß es nicht…

Ach ja:
Meine beiden Bier gehen natürlich an @uschi und @MisterX fka @kraule!

@HSv

Dritte Halbzeiten(Stichwort Kabinenbrand) können im Männerhandball schon mal lang und schmutzig werden. 😉


fechibaby
11. August 2015 um 8:21  |  490599

Glückwunsch Hertha BSC.
Verdienter Auswärtssieg in Bielefeld!!

Ha ho he Hertha BSC!


fechibaby
11. August 2015 um 8:35  |  490600

Danke für die Einladung.
Wenn es bei mir dienstlich hinhaut, dann bin ich Mittwoch dabei.
Na dann bis morgen.


Blauer Montag
11. August 2015 um 8:35  |  490601

Danke für die Einladung Jörn, Jörn und Uwe.
Ich werde kommen – 18 Uhr ist für mich ne prima Zeit, wenn am Donnerstag wieder um 6 Uhr der Wecker klingelt.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Euch und allen Kommentaristi ebenso wie auf das Kennenlernen. Die Liste derer, die ich gerne kennenlernen würde, ist sehr, sehr lang … 😉


Blauer Montag
11. August 2015 um 8:38  |  490602

Hey cool fechi, ich drück dir die Daumen.


icet
11. August 2015 um 8:38  |  490603

Hi,
bin erstaunt, dass Lusti hier meist so gut wegkommt beim Spiel gegen Bielefeld. Aus meiner Sicht war er der wesentlich schwächere Innenverteidiger und hatte wirklich 2 extrem dicke Böcke dabei.
Gegen einen stärkeren Gegner, wären das 2 Gegentore gewesen.
Ich möchte gegen Augsburg wesentlich lieber Brooks auf seiner Position sehen.


Herthas Seuchenvojel
11. August 2015 um 8:39  |  490604

bei Mr.X wäre ich vorsichtig
dem trau ich zu, der kommt und säuft gleich beide 😉
außer mit ihr hat er ja keinerlei Probleme mit anderen hier
notfalls kriegt @monitor noch nen Schlückchen ab, aber …

übrigens stand nirgendwo, wie groß die Bierchen werden dürfen
Kölsch, Alt, Babelszwerge, Mainzer und manche Gastronomen bekommen Werbegeschenke in Größen von 1,5 & 3 Liter Gläsern
„da sind wa dabei…“ wa @Fechi? letztere sind deine 😉

PS: @Exil:
ick wollt janicht wissen, wat bei euch erhitzen Männern in feuchten, schwitzbeschlagenen Gemäuern so passiert
Koppkino aus…ick sagte aus…AUS ! 😀

PPS: mir grauts dennoch anhand unseres Sturmproblems
nein, Wagner bleib bitte da, wo de bist, ick hab keen Heimweh nach dir
aber Kalou…Himmel hilf


Blauer Montag
11. August 2015 um 8:43  |  490605

Morjn Gießener // 11. August 2015 um 7:20

….bin bei Kalou bei @Kamikater: hat stark gegen die Verteidiger gearbeitet, klug die Bälle verteilt. Bei etwas Glück und Selbstvertrauen hätte er gestern noch 2 Buden machen können. Sehe ihn aber ihn Zukunft eher als HS hinter Allagui/Schieber/Mr.X

Bzgl. Kalou bin ich bei Dir – er hat meinen * bekommen, ebenso wie Darida und der Busfahrer, der jetzt wahrscheinlich sein Frühstück beendet, um dann den Bus (unter Polizeischutz?) weiter zu fahren – nach Berlin oder schon nach Augsburg?
Mit Allagui, Kalou und Schieber ist Hertha durchaus gut aufgestellt, sofern alle 3 gesund sind. Reichen nicht bereits Haragucchi und Eisele als Reservestürmer?

Dei Rolle Hegelers ist sicherlich die schwierigste im gesamten Team. Ob er diese erfolgreich für das Team ausfüllen kann, muss die Zukunft zeigen.

Die Priorität weiterer Verpflichtungen (Ausleihen!!) sehe ich wie folgt:
A. zentrales Mittelfeld
B. linkes Mittelfeld (sofern Schulz geht)
und als Ergänzungsspieler
C. Stürmer
D. Innenverteidiger

Es muss noch mehr Qualität auf die Bank, da Hertha schon fast alle gesunden Spieler aus dem Profikader zusammen kratzte für die Fahrt nach Bielefeld.


Blauer Montag
11. August 2015 um 8:47  |  490606

HSv,
anstatt dich mit unnützem Kopfkino zu beschäftigen, wirf doch lieber noch mal einen abgeklärten Blick auf Herthas Spiel und Kalous Leistung. :mrgreen:


Blauer Montag
11. August 2015 um 8:50  |  490607

icet // 11. August 2015 um 8:38
Ich muss abgelenkt gewesen sein in jenen Momenten, und kann mich an jene Szenen nicht erinnern. Deswegen kann ich auch die Leistung Lustenbergers hier und heute nicht kommentieren.


La49
11. August 2015 um 8:55  |  490608

Das war gestern, nicht nur wegen des Sieges, das beste Pokalspiel von Hertha, dass ich seit Jahren gesehen habe.

Endlich wurde mal „Pokal gekämpft“.
Damit war man mit Bielefeld schonmal auf Augenhöhe und dann zahlte sich doch die Qualität aus, die wir obendrauf setzen konnten.

Hat mir gefallen, auch wenn noch nicht alles rund lief.
Schön zu sehen, wie es bei Balleroberung häufiger als letzte Saison Richtung gegnerisches Tor ging.

Kalou hat mir in HZ2 gefallen. War viel unterwegs, leitete auch vor dem eigenen Strafraum mal Angriffe ein, wich auf die linke Seite aus. Hat wesentlich ehr das gespielt, was man aus seiner vor-Hertha-Zeit kannte.

Mentalität scheint zu stimmen. Ich hoffe, dass sich das jetzt so auch über 34 Spieltage halten lässt. Anders als Dardai würde ich nicht das Glück mit 35% sehen, sondern die Mentalität. Was er da in der Vorbereitung des Pokalspiels gemacht hat, scheint funktioniert zu haben. Was ich so nicht erwartet habe, da die eigentlichen Mentalitätsspieler ja weg sind. Hmm?!?

Nun mal wieder im Pokal ein Heimspiel. Gerne auch gegen Fortuna oder 1860.

Augsburg zum Ligastart wird eine andere Hausnummer als dann doch eher limitierte, aber kämpferische Bielefelder.

Mit den gestern gesehenen Ansätzen sehe ich aber nicht mehr ganz so pessimistisch dem ersten Spiel entgegen.

Aber jetzt nicht übermütig werden: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!

😉


MisterX
11. August 2015 um 8:57  |  490609

Danke @ExilSchorheider.
Aber ganz ehrlich, ist zu weit für mich und mit vier Bier im Kopp fahre ich nicht mehr.
Also sind und meine zwei Bier auch frei.
Quatsch.
Die Einladung lautet ja, die ersten beiden Runden und nicht jeder zwei Bier 😉
Das Spiel war OK und hat bei aller Freude doch bestätigt, wir brauchen noch mehr Qualität!
Für Bielefeld hat es immerhin gereicht.
Schön!
Nun bitte endlich mal ein Heimspiel.


Konstanz
11. August 2015 um 9:00  |  490610

Danke für die Einladung!
Bin leider mal wieder zu weit weg…

Feiert schön!


Blauer Montag
11. August 2015 um 9:10  |  490611

Moin Trikottauscher // 11. August 2015 um 0:27

Angesichts der jüngsten Gewaltexzesse im Fußball im oder abseits des Stadions bleibt der Wunsch, dass sich ‘wahre’ Fußball-Fans/Sportliebhaber jetzt noch stärker aufgefordert fühlen, jenen Gewalttätern bzw. Schwachmaten die Stirn zu bieten, damit der Sport bleibt, was er ist: eine der schönsten Nebensachen der Welt!!!

Ich schließe mich diesem Wunsch uneingeschränkt an. Die Frage bleibt, ob jeder hier a) virtuell und b) real etwas tun kann. Ich habe erhebliche Bauchschmerzen, hier Kommentare zu lesen, bei denen ein Fußballspiel als Anlass für Raufereien mit Dritten oder der Polizei und den Sicherheitskräften beschrieben wird. Solange diese Kommentaristi a) die Finger an die Tastatur legen, haben sie keine Möglichkeit zu anderen Missetaten. Rein pragmatisch will und kann ich diese Kommentare nicht ausschließen, denn ich bin nur Gast in diesem Blog.

Die Lösung b) kann für mich persönlich nur darin bestehen, die Wanderrouten der Gewalttäter weiträumig zu umfahren. Eine generelle Lösung für alle Fans und alle Stadien ist für mich nicht in Sicht. Aber ich werde auch nicht dafür bezahlt, mir über dieses diffizile Problem den Kopf zu zerbrechen.


Flämingkurier
11. August 2015 um 9:32  |  490613

Wenn die Berichte in den Medien Stimmen das die Osnabrück Fans ein Loch in das fangnetz gerissen haben und genau dadurch das rote Feuerzeug geflogen ist, wird Osnabrück das Spiel am grünen Tisch verlieren.


fechibaby
11. August 2015 um 9:35  |  490614

Leipzig bietet Wiederholungspiel an und will nicht am grünen Tisch gewinnen:

http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/bietet-wiederholungs-spiel-an-42139888.bild.html


Blauer Montag
11. August 2015 um 9:37  |  490615

Nun F.kurier, vermutlich wird irgendeine Videokamera im Stadion diese Szenen aufgezeichnet haben in ihrer Chronologie.

Im TV war nur zu sehen, wie der Schiedsrichter vom Feuerzeug getroffen wurde.


elaine
11. August 2015 um 9:46  |  490616

@RBLeipzig

Ein Verein der 15-jährige beeinflusst, sich bei ihrem Ausbildungsverein raus zu klagen, die Klage verliert und die Jugendlichen dennoch abwirbt, steht plötzlich für Fairness und sämtliche Werte. Ich lach mich schief 😆


idarap
11. August 2015 um 9:57  |  490617

Die Dummen sterben leider nicht aus, es werden immer mehr, siehe Anschlag auf den Hertha Bus, Feuerzeug auf Schiedsrichter usw.,

wie reagiert man/ich darauf? Betroffenheit und Entsetzen hilft mir nicht bei der Unsumme der von Dummbeuteln täglich wiederholten schwachsinnigen Aktionen, dann würde ich ja aus meinem Dasein ein ständigen Horror machen,

nach erstem Erschrecken, stelle ich fest, dass @Opa´s schwarzer Humor mir viel dienlicher ist, als alle Betroffenheit es ausdrücken kann,

ich bin froh, dass sich die Mannschaft überhaupt nicht beeindruckt zeigte und auch die anfänglichen Versuche der Bielefelder unsere Spieler mit Härte zu verunsichern, scheiterte.

Das gibt mir die Hoffnung, dass Pal und Co die richtige Einstellung gefunden haben, wenn die jetzt dem jeweiligen Gegner angepaßt werden kann, dann ist mir nicht Bange vor der Saison,

der zehnte Platz in der Tabelle am 34. Spieltag ist nicht nur ein Traum,
sind bald alle noch-Verletzen an Bord, wird sich der Wahrsager der FAZ ob seiner Einschätzung von Hertha´s Tabellenplatz als Kaffeesatzleser entpuppen.

Arriba


paulex
11. August 2015 um 10:02  |  490618

Das Angebot von Leipzig ist doch reine Heuchlerei, jeder in dieser Nation weiß doch, dass das Spiel mit 2:0 für Leipzig gewertet werden wird. Das ist nichts anderes als der Versuch Sympathien zu sammeln. Das defekte (zusammengebrochene) Fangnetz tut neben dem eigentlich Vorfall sein Restliches.

Ich bin dennoch der Meinung, dass der Spielabbruch total überzogen war (auch wenn der Schiedsrichter natürlich die Möglichkeit haben muss das zu entscheiden). Hätte das Spiel nicht durch den 4ten Offiziellen zu Ende geleitet werden können?


La49
11. August 2015 um 10:03  |  490619

#gewalt

Ob die Attacke auf den Bus in die Kategorie „Gewalt im Fussball“ oder „Gewalt im Strassenverkehr“ einzuordnen ist, wird sich vermutlich erst klären lassen, wenn der Täter gefasst ist.

Die Unsitte, Gegenstände aufs Spielfeld zu werfen, wird mal wohl nie in den Griff kriegen. Sicherheitsmassnahmen wie Fangnetze machen das Erlebnis Fussball nicht schöner.

Beeindruckend finde ich allerdings immer wieder, wie gut manche Fans werfen können. Einen gefüllten Bierbecher so Richtung Eckfahne zu werfen, das der seinerzeit Hässler am Kopf trifft, oder mit einem Golfball Kahn abzuschiessen oder jetzt mit einem Feuerzeug den Schiedsrichter zu treffen, ist natürlich eine Frage der Wahrscheinlichkeit und des individuellen Könnens.

😉

Schade, dass es immer wieder dazu kommt!
Vielleicht kommt ja jetzt ein Innenminister auf die Idee, dass man das mit einem Rauchverbot in den Stadien regeln kann und die Fans am Eingang Zigaretten und Feuerzeuge abgeben müssen.

Durch konsequentes bargeldloses Zahlen könnte man ja auch Münzwürfe unterbinden. Irgendeiner von der GdP würde dann bestimmt argumentieren, dass jeder Fan mit Münzen in der Hosentasche ein potentieller Chaot ist.


Flämingkurier
11. August 2015 um 10:10  |  490620

@ Leipzig einfach nur lächerlich muss man einfach mal so sagen
GdP ist genau wie GDL eine Splitter Gewerkschaft die nur auf Radau und Polemik setzt und trotzdem ernst genommen wird.


elaine
11. August 2015 um 10:11  |  490621

@ paulex 11. August 2015 um 10:02

Das Angebot von Leipzig ist doch reine Heuchlerei, jeder in dieser Nation weiß doch, dass das Spiel mit 2:0 für Leipzig gewertet werden wird.

so ist es. Leider werden die RB’er so in die nächste Runde einziehen und
das Ding ohne Ende vermarkten . Es ist zum koxxen


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 10:18  |  490622

Flämingkurier
11. August 2015 um 9:32
490613

Nein, es war so, wie ich es schon weiter oben beschrieb.
Beim Herablassen der Choreo-Banner wurde auch der Fangzaun in Mitleidenschaft gezogen.
War in der ARD-Zusammenfassung deutlich zu sehen. In der HZ versuchte die Feuerwehr sogar noch, eine notdürftige Reparatur durchzuführen.


Kamikater
11. August 2015 um 10:26  |  490623

@Osnabrück
Ich will bestimmt keine Lanze für Leipzig brechen, aber wenn man das Spiel nicht 2-0 für Leipzig wertet, wird in Zukunft sich ein solcher Vorfall jedes Mal dann wiederholen, wenn die Fans einer Mannschaft, die zurückliegt glauben, das Spiel dann noch drehen zu können, weil es eventuell eine Wiederholung gibt. Das darf niemals passieren.

Nicht der 4.O hätte das Spiel fortführen können, sondern der Ersatz Schiedsrichter im Stadion. Der 4.O hätte sicherlich anders entscheiden können, als auf Spielabbruch. Aber zusammen mit dem Schiedsrichter haben Sie das eben so entschieden. Sicherlich wird das auch etwas mit dem Fangzäunen zu tun haben.

So bitter wie das für Osnabrück ist, sie sind selbst dran schuld und leider kann man da auch keine Ausnahme machen. Und Leipzig kann dafür nun wirklich nichts.


Flämingkurier
11. August 2015 um 10:26  |  490624

@ Exil danke für die Aufklärung habe keine TV Bilder gesehen


idarap
11. August 2015 um 10:27  |  490625

Bei allem Abscheu über den Retortenclub RB Leipzig, bitte ich in Erwägung zu ziehen, ob nicht die unverhohlene Häme der Reservespieler von Osnabrück am Spielfeldrand erst die unverbesserlichen Osnabrücker „Fans“ dazu animierte und anstachelte zu tun, was zum Abbruch des Spiels führte.

btw, bei allem traditionellen Befürworten der gewachsenen Vereine, man schaue doch den unverblümten Tatsachen ins Gesicht, was heute zählt, ist doch nicht Tradition um gewesene Verdienste und Erfolge,

man/ich mag es noch so bedauern, aber der Wahrheit die Ehre, das Einzige was heute zählt, ist doch der schnöde Mammon, es ist eine Industrie, ein Geschäft geworden, wer nicht mitheult ist ganz schnell in der Oberliga oder darunter, wie so viele traditionelle Vereine z.B. in NRW,

und selbst in der Oberliga geht es nicht ohne Mammon,
sollte ich mich vielleicht doch Schleuderball, Kanu und Rhönrad zuwenden?

Nö, ich liebe nun einmal diesen Scheiss-Fußball und vor allem die
„alte Dame“

Arriba


Hr.Thaner
11. August 2015 um 10:36  |  490626

#geburtstagsrunde
Danke für die Einladung @blodaddies. Feiner Zug von Euch.
Ich werde, wenn es der Gesundheitszustand erlaubt, da sein. Natürlich pünktlich. Ansonsten traurig aber nicht weniger herzlich, meine besten Wünsche in die Runde.

#pokalspiel
Sicher haben wir noch kein 100%ig eingespieltes Team gesehen. Wie auch? Aber was zum jetzigen Trainingsstand möglich ist, Kondition, wurde fleißig zur Schau gestellt.
Mit Bissigkeit und viel Einsatzwillen der gesamten Mannschaft hat sie diesen Pokalfight angenommen. Trotzdem gab es in dem Rahmen, in dem der Gegner es zuließ, auch Fußball zu sehen. Alles Sachen, auf die ich zu lange warten musste.
Bis auf Valentin, war für mich gestern kein Totalausfall zu verzeichnen. Ich bin kein Stocker- Fan aber ich finde, man muss nicht jedes Spiel bei jedem Spieler zu dessen Schicksalsspiel machen. Gestern hatte er zu oft in den braunen Eimer gegriffen … Kommt vor! Sicher wird er sich in dieser Saison beweisen müssen. Das wird er hoffentlich…
Gruß nach Brasilien… Die Party kommt leider für Dich ein paar Tage zu spät. Aber die Organisation von Ronnys Homecoming geht natürlich vor. 😑


Traumtänzer
11. August 2015 um 10:38  |  490627

#Preetz@Twitter
Fängt der auf seine alten Tage etwa noch an, locker zu werden? 🙂
Wenn man wollte, könnte zu dem Tweet natürlich auch schon wieder „was“ sagen. Aber muss man immer Wasser in den Wein schütten? Nein.

#Blogtreffen
Viel Spaß beim Teambuilding

#ZumSpiel

+ gut/positiv
**************
Thoma Kraft: War ’ne OK-Leistung, hat auch nicht so viel zu tun bekommen (zum Glück). Hat mich gestern aber nicht genervt durch Spielverzögerung (Ball lange halten) und/oder Abschläge ins Aus. In der einen brenzligen Situation gegen Müller sehr gut geklärt. Sonst Weitschüsse auch gut abgewehrt. Bei der einen Situation im 5-Meterraum vielleicht etwas unglücklich ausgesehen, wo er da mit drei, vier Spielern im Getümmel war und den Kürzeren zog. Aber geschenkt.

Peter Pekarik: Unauffällig, aber sehr solide.

Sebastian Langkamp: Sehr solide, unnötige gelbe Karte bei der einen Rangelei, wo es etwas hektisch wurde.

Fabian Lustenberger: Ich finde, seine bislang stärksten Momente in der IV hatte er in der letzten Aufstiegssaison. Nicht, dass ich viel zu kritisieren hätte, aber ein paar Unsicherheiten schimmerten doch durch. Fände ihn als Sechser besser. Aber sonst auch grundsolide Vorstellung.

Marvin Plattenhardt: Setzt seinen sich verstetigenden Trend auf LA fort. Erfreut mit scharfen/gefährlichen Standards/Flanken.

Vladimir Darida: Für den Einstand kann man zufrieden sein. Zwar auch nicht total auffällig, aber eben mindestens in der einen Situation bei der Eingabe von @haragen24 Körperspannung beweisend (Kontrast: Hegeler) und den Torabschluss suchend – mit Erfolg. Das gefiel mir gut.

Nico Schulz: Kann man nicht wirklich beurteilen, aber zweifelsohne SEHR spielbeeinflussend mit seiner dynamischen Aktion. Bin ein totaler Freund von ihm und würde ihn gerne in Berlin halten. LEIDER muss man ja auch sagen, dass er zu gewissem Phlegma neigt und solche Dynamik über eine Vielzahl von Spielen doch eher selten so umgesetzt bekommt bzw. zeigt wie gestern in der Situation. Die war aber einfach fantastisch! Berliner Fußball! 🙂

Salomon Kalou: Fand ich sehr bemüht, hat viel geackert da vorne, auch nach hinten mitgearbeitet. Guter Ballträger-/verteiler, wenn er von „hinter den Spitzen“ startet. Habe zudem ein, zwei sehr gute Ballmitnahmen in der Körperdrehung/Bewegung nach vorne von ihm gesehen, wo man einfach sagen muss: OK, das ist dann eben schon ein Unterschied zu Sandro Wagner (oder eben auch Allagui). Er kann was. Trotzdem sieht der Abschluss und manche Reaktionen vorm Tor doch mitunter etwas langsam aus. Gönne ihm das Tor nach sehr guter Schulz-Vorarbeit, auch wenn selbst ich den 1-Mio.-%ig reingemacht hätte. Ich hatte aber tatsächlich einen Moment Angst, weil er den Schulz-Pass ja erst noch angenommen hat und es für eine Schrecksekunde so aussah, er könnte das noch wieder vertendeln, statt das Ding einfach DIREKT ins Netz zu setzen. Aber, alles gut gegangen! 🙂 Hoffe, das Tor hilft ihm.

Genki Haraguchi: Kann man nicht viel sagen, aber sicher in der kurzen Zeit ein belebendes Element.

John Brooks: dito, mir nicht großartig aufgefallen (negativ/positiv), also vielleicht eigentlich eher mit Tendenz zur nachfolgenden Bewertungskategorie.

0 durchschnittlich/neutral
****************************
Per Skjelbred: War mir gestern wieder zuviel der fahrige Schelle. Übermäßige Härte und auch einige Fehlpässe. Ja, stabilisiert das Mittelfeld ordentlich. Frage mich aber, ob das für einen Stammplatz reicht, wenn wir z.B. einen fitten, eingespielten Zehgerci ( (c) @opa) wieder an Bord haben. Und leider ist ja Schelle auch immer mal wieder für einen Abspiel-Bock nach hinten gut, wo’s dann richtig gefährlich wird. War gestern nicht, aber er ist anfällig für so was.

Valentin Stocker: Habe nicht so viel von ihm gesehen. Fühlte sich für mich so an, als braucht er erst mal wieder eine gewisse Zeit, um reinzufinden. Hoffe, er kriegt sie.

Jens Hegeler: Meine Meinung, Körperspannung wie ’ne Quarktasche. Hat sich nicht viel geändert im Vergleich zur letzten Saison. Weitestgehend unauffällig und „irgendwie“ – wie immer – übers Feld trabend. Wenn er nicht diese zwei Aktionen gehabt hätte (Flugkopfball am Tor vorbei und Kopfballablage auf Kalou), würde ich ihn leistungsmäßig glatt unter „- negativ/schlecht“ einsortieren. Auswechslung fand ich folgerichtig.

Roy Beerens: Gefühlt gab es über die rechte Außenbahn durch ihn schon ganz gut Betrieb. Habe jedenfalls einige Aktionen in Erinnerung, die auch zu Eingaben Rtg. Mitte führten. Aber ich weiß nicht, irgendwas fehlt mir noch. Er ist noch nicht der alte, unbekümmerte Roy Beerens. Hoffe, da geht noch was/mehr. War nicht so richtig zwingend.

– negativ/schlecht
*******************
keiner

Tja, was sagt man sonst zu dem Spiel? Ich war angenehm überrascht, dass es insgesamt nach einer fast schon unterkühlten/cleveren Leistung aussah. Verbesserte Ansätze ja, aber sicherlich auch noch nicht der geniale Fußball, den wir sehen wollen. Trotzdem hatte man ja anscheinend eine Strategie: Den gefährlichen, aufgeputschten Zweitligisten kaputt spielen und dann – wie die Mopo heute schreibt – am Schluss noch mal Geschwindigkeit einwechseln. Wenn das der Plan war – alle Achtung! Auf die Defensive scheinen wir uns jedenfalls wieder verlassen zu können. Wenn jetzt die Impulse nach vorne noch mehr Funken schlagen, dann kann man auch von echten Verbesserungen sprechen. Aber noch ist es viel zu früh, um jetzt schon Schlussfolgerungen zu ziehen. Fürs Erste kann man aber mal zufrieden sein, dass die erste Pokalrunde nicht – wie sonst üblich – kläglich verkackt wurde. Um’s auch mal so in aller Deutlichkeit aufn Punkt zu bringen. 🙂


11. August 2015 um 10:49  |  490628

11. August 2015 um 10:53  |  490629

@TT sagt
Verbesserte Ansätze ja, aber sicherlich auch noch nicht der geniale Fußball, den wir sehen wollen.

Dazu werden uns noch über Jahre die Fußballer fehlen.

Das kann, so sich nichts wesentliches mehr ändert, auch diese Saison nur über Kondition und Kampfgeist gehen.


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 10:57  |  490630

moogli
11. August 2015 um 10:49
490628

Da wird @hurdie aber Probleme kriegen, wenn es dann Melschen oder Kionen gibt… 😀


Blauer Montag
11. August 2015 um 10:58  |  490631

Wer hat ihn beschrieben Traumtänzer? Den Plan. Gestern Abend um 20:32?
http://www.immerhertha.de/2015/08/10/live-hertha-im-pokal-oder-the-same-procedure-as-every-year/#comment-490442

😎


ungarob
11. August 2015 um 10:59  |  490632

Dzsudzsak hat sich heute ganz klar zu hertha bekannt. Er würde am wochenende höchstens in der zweiten mannschaft von dinamo spielen, für die erste mannschaft wohl nie mehr, weil er unbedingt zur hertha möchte. Mit PD will er schon alles beschprochen haben, und jetzt wartet er nur auf ein akzeptables angebot von uns.

Vielleicht klappt es doch?


Hr.Thaner
11. August 2015 um 11:02  |  490633

@traumtänzer 10:38
Finde die Zusammenfassung Klasse. Deckt sich weitestgehend mit meinen Gedanken zum Spiel.
Beerens sehe ich gar nicht so kritisch wie viele hier.
Ihm fehlt die Bindung zu einem parallel agierenden Linksfuss. Ich glaube das Problem aus eigener Erfahrung zu kennen.
Seine Vorteile: Ballmitnahme, Speed kann er jedesmal nicht ausspielen, da Mitspieler für einen Doppelpass In der Bewegung auf ihn zu, den Ball meistens erst annehmen müssen, bevor er weitergespielt wird. Er agiert also zu oft autark auf der rechten Seite.
Ich fand im Übrigen Hegeler so schlecht gar nicht. Sicher ist es leicht sich zu verbessern, wenn einer eine solche Saison gespielt hat wie er letztes Jahr. Dennoch ist er in meinen Augen nicht wieder zu erkennen. Ich kann mir vorstellen, dass Pal aus ihm noch einen soliden Trampler in Strafraumnähe macht. So einen brauchst Du schon. Auch in der Freistoßvariante (Hechtflugkopfball) das war knapp und braucht ja auch nur in jedem dritten Spiel funktionieren.
Mal schauen. Ich denke Schelle wird es dieses Jahr schwer haben und wahrscheinlich schon gegen Augsburg durch Lusti auf der 6 ersetzt werden… Aber es wird Spiele geben, da wird er mit seiner „Art“ zu spielen sicher gebraucht.


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 11:02  |  490634

apollinaris
10. August 2015 um 18:22
490303

„für @exil…
#Fremdwahrnehmung vers Selbstwahrnehmung“

Sorry, jetzt erst gesehen.
Ja, die Folge kenn ich. 😉


Blauer Montag
11. August 2015 um 11:09  |  490635

Also hier und heute wage ich überhaupt noch keine Prognose, wer in dieser Saison die meisten Spiele auf der SECHS bestreiten wird: Cigerci, Darida, Lustenberger oder Skjelbred. Sooo schlecht fand ich Skjelbreds Leistung gestern Abend nun nicht, dass ein Wechsel notwendig wäre. Es sei denn, der kommende Gegner erfordet bei Hertha eine andere Aufstellung.


ungarob
11. August 2015 um 11:13  |  490636

Im interview hat er über die hart umkämpften verhandlungen mit dardai erzählt. Die liefen ungefähr so:
– kommst du?
– ja, ich komme.
– aber vorsicht, wir haben nicht zu viel geld.
– kein problem. Ich komme trotzdem.
– ok, danke.
– gleichfalls.

Mal schauen, wie es mit MP läuft 🙂

:


Kiko
11. August 2015 um 11:21  |  490637

@ungarob

Das klingt ja schon mal sehr vielversprechend, was du da über Dzsudszak erzählst, ich hoffe, das sich alle Parteien schnell einigen können, damit der Transfer so schnell wie möglich klappt 🙏🏻😊


kczyk
11. August 2015 um 11:23  |  490638

manchmal bin ich versucht zu glauben, dass ‚der lange‘ sehr erfolgreich oft nicht nur mäßige spieler für teures geld an den HSV verkauft hat – es scheint vor allem, dass er den scheidenden spielern wesentlichs vom alten hertha-schicksal mit ins gepäck gelegt hat. dort türmte es sich nun.
so schlingert ‚der unabsteigbare‘ zunehmend heftiger. mit diesem sack auf dem rücken kann niemand ein leidenschaftlicher tänzer sein. so tut die dortige führung, was ehemals hertha eigen war – von fettnapf zu fettnapf stampfen. und als sie das gepäck entsorgen wollten, gab es eine hartnäckige finderin, die den rucksack unbedingt wieder im volksparkstadion wissen wollte.
es wird eine spannende saison.

euch am mittwoch viel spaß.


monitor
11. August 2015 um 11:28  |  490639

@ungarob

Aus der Ferne mutmaße ich mal, daß MP erst Gehaltsempfänger abgegeben haben will, bevor er neue engagiert.


La49
11. August 2015 um 11:40  |  490640

Stehen die „erhofften“ 3 Mio Ablöse für Ronny eigentlich unumstösslich fest? Ist das der einzige Grund, warum sich die angeblichen Interessenten nicht bewegen?
Vielleicht sollte man davon abgehen, sich unseren brasilianischen Stehgeiger in Gold aufwiegen lassen zu wollen.
Nun sind die MWs bei Transfermarkt sicherlich nur eine Orientierungshilfe, aber selbst in seiner besten Phase waren das bei Ronny nur 2,5 Mio und die aktuell 1 Mio ist vermutlich schon schwer genug zu erzielen.
Ronnys Abgang als Gegenfinanzierung des Gehaltes für Pals Lieblingsspieler ist aber schon ein Vabanquespiel. Gibt’s da echt keine Möglichkeit, andere Geldquellen anzuzapfen? Nächste Saison ist das Gehalt von BD ja auch nicht durch Ronnys Ablösemillionen abgedeckt.


Kamikater
11. August 2015 um 11:42  |  490641

@ungarob
Da ich bei Nemzeti keinen aktuellen Artikel gefunden habe, wollte ich nur wissen, wo du es gelesen hattest?


ungarob
11. August 2015 um 11:51  |  490643

Das interview ist in der heutigen printausgabe der nemzeti sport zu lesen. Eine zusammenfassung hier:

http://index.hu/sport/futball/2015/08/11/dzsudzsak_arra_varok_hogy_mehessek_a_herthaba/


hurdiegerdie
11. August 2015 um 11:52  |  490644

Klasse Idee mit der Geburtstagsfeier. Auch die Idee mit der Ponte Rosa (Hurdie Gedächtnislokation) finde ich schön. Für mich ist das leider von einem Tag auf den anderen nicht machbar.

Kalou war für mich in Ordnung, aber ein MS wird der nie. Und das Tor würde ich zu 95% Schulz anrechnen.


Freddie
11. August 2015 um 11:54  |  490645

Lt Bild Twitter ist Langkamp in die Kabine mit den Worten: “ mich hat ein Pferd geküsst. Thomas hat mal wieder alles getroffen. Außer den Ball.“


Blauer Montag
11. August 2015 um 11:57  |  490646

Damit wir einen Überblick bekommen, wie viele von euch dabei sein möchten, schickt doch bitte bis Dienstagabend eine kurze Bestätigungsmail an mich (Jörn Meyn – Jörn bitte mit o und e geschrieben): name.nachname(at)morgenpost.de.

Wir freuen uns auf euch.


Blauer Montag
11. August 2015 um 12:00  |  490647

Hier die Interviews nach dem Pokalsieg.
https://www.youtube.com/user/herthatv/videos


Kamikater
11. August 2015 um 12:03  |  490648

Vielen Dank @ungarob und @kiko!


MisterX
11. August 2015 um 12:04  |  490649

Gestern Abend wurde ein Spiel abgebrochen.
Zu recht wie ich meine.
Zu chaotisch das Drumherum.
Vor nicht allzu langer Zeit begab es sich, dass ein Spiel mit sehr viel mehr Chaos, um und auf dem Feld, zu Ende geführt wurde.
Komisch?
Frankfurter Humor in Düsseldorf?
Kannste mal sehen.


fechibaby
11. August 2015 um 12:08  |  490650

Tipp für die Whiskyfreunde
Am 4. und 5. September finden in Berlin 2 Whiskyfeste statt:

-http://koepenicker-whiskyfest.de/ und
-http://www.whisky-herbst.de/

Na dann Prost.


Kamikater
11. August 2015 um 12:11  |  490651

@MisterX
Der DFB Chef Niersbach saß damals mit Fortuna Schal im Stadion. Hast Du noch Fragen?
😉


awie
11. August 2015 um 12:14  |  490652

Meines Wissens nach sind die aufgerufenen 3 Millionen für Ronny nie von Hertha kommunziert worden sondern sind eine reine Fantasiesumme des Boulevards.
Ich halte es auch für sehr unwahrscheinlich, dass der Transfer an der Ablöese hakt. Vermutlich kann sich Ronny noch nicht damit abfinden, dass es mit der grossen Karriere durch den Wechsel in eine Operettenliga nun definitiv nix mehr wird. Es war doch auch Ronny himself, der den China-Wechsel platzen ließ, oder?


Paddy
11. August 2015 um 12:14  |  490653

@ ungarob
11. August 2015 um 10:59
490632

hat sich relativiert, wurde schon beantwortet 😛


Paddy
11. August 2015 um 12:29  |  490654

klingt Gut mit Duschi, nur die Frtage ist, WAS IST denn nun noch unklar?

Drecksdynamo 😉


Blauer Montag
11. August 2015 um 12:34  |  490655

Dardai hatte am Sonntag folgende 18 Mann für das Aufgebot nominiert:

Kader: Kraft, Jarstein; Pekarik, Skjelbred, Darida, Kalou, Ronny, Hegeler, Stocker, Langkamp, Plattenhardt, Haraguchi, Brooks, Schulz, Beerens, Lustenberger, Mittelstädt, Kohls.

Nicht im Kader: Hosogai, van den Bergh, Kauter.

Verletzt: Baumjohann, Cigerci (beide Trainingsrückstand), Allagui, Schieber, Ben-Hatira, Weiser.

Heute bin ich blitzgespannt auf den Trainingsbericht. Wird die Verletztenliste kürzer? Welche Spieler kann Dardai für die nächste Auswärtsfahrt nominieren?


Kamikater
11. August 2015 um 12:48  |  490656

@BM
Gesund heißt nicht automatisch, dass jemand schon am Spielbetrieb mit Wettkampfpraxis teilnehmen kann.

So werden Allagui und Weiser am ehesten kommen, während Cigerci sicherlich zusammen mit Schieber leider erst als letztes weiterhelfen können.


Blauer Montag
11. August 2015 um 12:51  |  490657

Jepp kamikater, eben darum bin ich so gespannt. Am dichtesten dran am Spieltagskader ist hoffentlich Baumjohann, der ja bereits in den Testspielen gelegentlich eine Halbzeit zum Einsatz kam.


Opa
11. August 2015 um 12:52  |  490658

Paddy
11. August 2015 um 12:54  |  490659

Meier ist echt Geil:

NIco Schulz ist sehr, sehr schnell und auch der kleene Japaner auf der rechten Seite ist, was Schnelligkeit angeht nicht zu verachten 😀 😀 😀

mein Brüller des Tages 😛


Kamikater
11. August 2015 um 12:54  |  490660

Ich glaube, dass Dardai im Training ein gutes Auge dafür hat, welche Spieler schnell weiterhelfen. Baumjohann wird eher noch brauchen, denke ich. Und ich würde ihn vorher 3-4 Mal in der U23 einsetzen, damit er Spielpraxis bekommt.


Opa
11. August 2015 um 13:07  |  490661

#Geburtstagsause
Bei der bin ich auf jeden Fall dabei. Haben die da Pitcher? Und zählt ein Pitcher als eine Runde? 😉

#Feuerzeugwurf
Tja, wenn selbst MisterX (fka Kraule?) und Opa einer Meinung sind. Fräulein Schwach pfeift das Spiel trotz einer Attacke auf sein Leib und Leben wieder an und bei den Osnasen soll das nicht gehen? Wie widerlich dieser Retortenclub ist, zeigte sich, dass deren sog. Fans den Spielabbruch mit skandierenden „Sieg“ Rufen feierten. Die generöse Geste der Heuchelei kann sich Herr Rangnick da hinstecken, wo bei Opa die Sonne raus scheint. Die Verbandsmafia wird schon zuverlässig dafür sorgen, dass die Silberlinge-Empfänger eine Runde weiterkommen.

#Schlussfolgerung aus dem Pokalspiel
Für eine entspannte Saison in der ersten Liga wird das nicht reichen. Baustellen sind bekannt. Mein Kurzfazit: Unser ergebnisarmes Querpassspiel sieht jetzt einfach etwas dynamischer aus. Und wer #Geduld mit welchem Synonym auch immer (wie z.B. das wird noch) fordert, sollte mit Einwurf ins Phrasenschwein bestraft werden. Bundesliga ist kein Ponyhof!


11. August 2015 um 13:09  |  490662

ja, der Meier..als Spieler fand ich ihn gut, war zu seiner Zeit einer der wenigen technisch starken Spieler, mit gutem Auge.
Der hat sich seine Trainerkarriere leider kaputt gemacht..wer weiss, ich habe das Gefühl, das er ein richtig guter coach ist..


Blauer Montag
11. August 2015 um 13:10  |  490663

Einwerfen bitte. Für die Phrase „Bundesliga ist kein Ponyhof!“


Stumpy
11. August 2015 um 13:12  |  490664

Vielen Dank für die nette Einladung, trotz home-office in Köln für mich aber dennoch nicht darstellbar.
Wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Glück mit dem Wetter.


Opa
11. August 2015 um 13:15  |  490665

@BM: Wehe Du kommst am Mittwoch nicht 😛


11. August 2015 um 13:16  |  490666

nun ja…ich halte den Boulevard deshalb für so unsäglich, weil er nur mit Stimmungen agiert, egal ob dumpf oder tief..und dabei ganz opportunistisch auf seine Verkaufszahlen schaut.
Insofern: dass ich kein Freund des Leipziger Gebildes bin, dürfte auf der Hand liegen…Allerdings: man sollte jetzt tunlichst vermeiden, die Vorkommnisse umzudrehen und am Ende die Leipziger als die „wahren Miesepeter“ dastehen lassen wollen. Lasst uns da mal ruhig bei den Fakten bleiben.


Blauer Montag
11. August 2015 um 13:17  |  490667

Stumpy, wir schmoren hier in der Sonne und es bewegt sich kaum ein Lüftchen. Höchsttemperaturen seit Tagen > 30′ C.


Paddy
11. August 2015 um 13:20  |  490668

…leider glaube ich nicht, dass ich es einrichten kann aus Hamburg kurz in Berlin aufzuschlagen, ich wäre sehr gerne dabei gewesen… nur steht einem da der Job, die Kilometer und am nächsten Tag arbeiten müssen im Weg :S tut mir Leid… ich hätte gerne mal den ein oder anderen kennengelernt, am Freitag oder Samstag wäre supi gewesen, aber man kann nicht alles haben…


Blauer Montag
11. August 2015 um 13:21  |  490669

Na logo Opa // 11. August 2015 um 13:15
Virtuelle Frotzeleien und unterschiedliche Meinungen behindern doch nicht unseren realen gegenseitigen Respekt.


Opa
11. August 2015 um 13:22  |  490670

Ach, ich kann Leute auch im realen Leben verachten 😉 Aber ich glaub, dass wir uns ganz gut verstehen werden.

Kommt @Ursula auch?


Kamikater
11. August 2015 um 13:23  |  490671

@DFL
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/08/laut-studie-profifussball-in-deutschland-weiter-auf-wachstumskurs

2,3 Milliarden Netto-Einnahmen für den Staat aus Steuern und Abgaben sind kein Pappenstil.


Blauer Montag
11. August 2015 um 13:27  |  490672

Nichts leichter als das Paddy // 11. August 2015 um 13:20
Ein kleinerer oder größerer Kreis der Schwatzbacken Kommentaristi trifft sich regelmäßig vor den Heimspielen im Preußischen Landgasthaus. Kleinere Runden vor den Leinwänden bei Auswärtsspielen bspw. im Walhalla oder der Spenerklause (Andis OFC).


Opa
11. August 2015 um 14:20  |  490675

Ist es zu heiß zum frotzeln oder warum ist hier so wenig los?

Ich hoffe doch sehr, dass uns die Achse Lustenberger, Hegeler und Kalou niemals wegbricht 😀


psi
11. August 2015 um 14:32  |  490676

@Opa, jedenfalls nicht vor dem Jahreswechsel 🙂


MisterX
11. August 2015 um 14:35  |  490677

Könnt ihr mir bitte mal den Kraule von der Backe knöpfen.
Danke.


pax.klm
11. August 2015 um 14:35  |  490678

Glueckwunsch an den Blog und Dank
an die Eltern.
Gelungener Nachwuchs.
Stocker fand ich gar nicht so schlecht,
Kalou und Darida gut, wenn Nico so mit Uebersicht und schnell spielt waere sein Abgang schon ein ziemlicher Verlust .
Mal sehen ob och dad mach Sugsburg schaffe, ist ja nicht sooo weit. Allen viel Spass am Mittwoch, und viele Gruesse
aus dem zu trockenen und heissen
Franken. Pax


Uwe Bremer
Uwe Bremer
11. August 2015 um 14:42  |  490679

@MisterX

sollte man in Zeiten des Internet zu seiner Vergangenheit stehen?


Blauer Montag
11. August 2015 um 14:42  |  490680

Ich stecke selbst im Jahreswechsel … meiner Buchhaltung. :roll:


Blauer Montag
11. August 2015 um 14:44  |  490681

Darf ich das gestrige (?) Geburtstagskind zitieren?

„Tja ….“


hajuefan
11. August 2015 um 15:07  |  490682

Hi, ungarob,
gibt es von dem Artikel eine Übersetzung?
Wäre toll, danke.


Kiko
11. August 2015 um 15:09  |  490683

@BL_Latest: Moskaus Balázs Dzsudzsák (28) zur ungarischen Zeitung Index: „Ich warte, endlich zu Hertha zu gehen. Aber wir haben ja noch 3 Wochen.“ #BSC


Kiko
11. August 2015 um 15:09  |  490684

@BL_Latest: Index | Der Ungar Dzsudzsák dementiert Meldungen über zu hohes Gehalt: „Ich habe mich bereits mit Pal und Hertha darauf geeinigt.“ #BSC


MisterX
11. August 2015 um 15:10  |  490685

@bremer
Schon mal was von Neuanfang gehört?
Vielen Dank.


TassoWild
11. August 2015 um 15:22  |  490686

@Ponte Rosa: ist das nicht der Ort, wo die Schoschonen wohnen? 😉
Trotzdem zu weit weg fuer mich. Viel Spass fuer alle („die Runde muss ins Eckige“) und Grüße aus dem Mezzogiorno 🙂

Wieder einmal eine tolle Geste der Blogvatis! Und dazu der weltbeste Blog ever…


hurdiegerdie
11. August 2015 um 15:33  |  490687

Ich finde, jeder hat einen Neuanfang verdient, solange er nicht doppelpostet. Es gibt hier einige, die ihren Namen geändert haben (ich z.B.). Aus dem dewn ist ja auch dewm geworden 😉


dewm
11. August 2015 um 15:34  |  490688

@UB oder MEY: Weiß einer von Euch, ob ich vom Flaschenhals zum Ponte Rosa rüber komme? Auf GOOGLE MAPS, ist das schwer zu erkennen. Bin noch nie bis ans südliche Ende des Flaschenhalses vorgedrungen…


Blauer Montag
11. August 2015 um 15:47  |  490689

Wie bitte dewm? Auf welchen Flaschenhals bezieht sich deine Frage?


Sir Henry
11. August 2015 um 15:47  |  490690

@dewm

Mach eine Erkundingsexpedition. Wage Dich in unbekannte Gefilde, die nie ein menschliches Auge bisher gesehen hat.

Eröffne einen Blog und halte uns über Deine Fortschritte und Ergebnisse auf dem Laufenden. ImmerWeiter statt ImmerHertha. Durch den Flaschenhals zur Puder Rosa.


flitzpiepe
11. August 2015 um 15:49  |  490691

„Der Sieg gibt Ruhe und Hoffnung”, erklärte Dardai mit Blick auf den Start in die neue Bundesliga-Saison am Samstag in Augsburg. Der Ungar kündigte zugleich weitere Neuzugänge für diese Spielzeit an. „Ich will keine große Hektik aufkommen lassen. Aber es wird bestimmt etwas passieren”, sagte der Hertha-Chefcoach nach dem Training. Bisher hat der Berliner Club lediglich Vladimir Darida (SC Freiburg) und Mitchell Weiser (FC Bayern) verpflichtet. „Es ist nicht so einfach. Hätten wir den Klassenerhalt früher geschafft, hätten wir früher Spieler anbaggern können”, meinte Dardai.

BZ


Opa
11. August 2015 um 15:49  |  490692

@dewn: Na zur Not musst Du halt den „Umweg“ über Monumentenstraße oder Yorckstraße nehmen. Bei in google Maps nachgemessenen 436 Metern Länge des Parks eine lösbare Aufgabe oder?


Blauer Montag
11. August 2015 um 15:49  |  490693

Jepp hurdiegerdie
11. August 2015 um 15:33


dewm
11. August 2015 um 15:53  |  490694

@HURDIE: Der DEWM hieß schon immer DEWM! Der DEWM hat das Problem, dass man ihn häufig DEWN nennt. Dann ist er traurig und nimmt all seine Kraft zusammen und weißt auf den guten alten, bis heute so aktuellen Heinrich hin. Manchmal erfährt er Wiedergutmachung häufig aber nicht. Er muss und wird damit leben, er ist stark genug. Aber er war immer DEWM und er wird auch immer DEWM bleiben.


dewm
11. August 2015 um 15:55  |  490695

Und kaum weißt er darauf hin kommt OPA. Aber bei OPA ist es in Ordnung. Beim ihm ist es Sarkasmus. Oder Zynismus? Es ist OKAY.


Blauer Montag
11. August 2015 um 15:57  |  490696

So groß kann die Not nicht sein. Die nächste Haltestelle gemäß dem Routenplaner des vbb befindet sich Katzbachstr./Kreuzbergstr. für die Buslinie 140.


dewm
11. August 2015 um 15:57  |  490697

@OPA:

Yorkstraße: Ist zwar meckern auf hohem Niveau aber doof.

Monumentenstraße: Ist großartig. Funktioniert also. DANKE!!!


dewm
11. August 2015 um 16:04  |  490698

@MONTAG: Bus 140??? Ich bin Berliner und wohne mitten drin. Ich erreiche die wichtigen ImmerHertha-Ziele wie Leuchtturm und Ponte Rosa per Pedes. Nur zum großen Stadion nehme ich ausnahmsweise die U-Bahn (ohne umzusteigen) aber KAMI arbeitet ja fast täglich dran, dass sich das in Hinkunft zum Guten ändert und ich auch zum Spiel per Pedes komme.


dewm
11. August 2015 um 16:13  |  490699

@SIR: Alles klar. Werde nur durch meinen Willen Brückenbauen und das Ziel heil erreichen und unserer allseits geliebten betagten aber jung gebliebenen Blondine ein Vorbild in der Zielerreichung sein. Ich werde mich also spätestens in der Ponte Rosa etablieren.


dewm
11. August 2015 um 16:15  |  490700

@MONTAG: Habe Deine Frage zum Flaschenhals erst jetzt wahr genommen.

Meine Antwort: Ist nicht schlimm. Biste ja nicht von hier.


Opa
11. August 2015 um 16:15  |  490701

@DEWM: Sorry mit Deinem Namen, war keine böse Absicht, nicht mal Humor, einfach schludrige Unaufmerksamkeit, aber gut zu wissen, dass ich Dich damit piesacken kann 😛


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 16:17  |  490702

@dewm

Vergiss aber nicht, die Sternzeiten dieser Expedition und ggf. Begegnungen mit Dir fremden Wesen zu notieren!


hurdiegerdie
11. August 2015 um 16:20  |  490703

dewm
11. August 2015 um 15:53

Aber da war doch mal was mit Deutschland in Einer WinterNacht?


Opa
11. August 2015 um 16:22  |  490704

„Durch den Flaschenhals zum Ponte Rosa“ könnte auch ein Karl May Phantasieroman sein 😉


Kamikater
11. August 2015 um 16:23  |  490705

@dewm
http://www.nimmdochdasfahrrad.de

@opa 14:20
Es ist doch immer nach Siegen nix los hier. Kennen wir doch schon. Die Meckerfritzen sind dann immer pappesatt. 😆

@DFB-Pokal
So wie es jetzt aussieht, ist Freitag noch keine Ziehung möglich. Würde mich sehr wundern, wenn der Zeitplan stehen bleibt, beide Vereine eine Stellungnahme bis Donnerstag abgeben können und bis Freitag ein Urteil in der Otto-Fleck-Schneise gefällt würde, zumal noch Urlaubszeit ist.

Auf jeden Fall ist unser nächstes Rundenspiel am 26./27..10., nach dem 10. Spieltag, dem Auswärtsspiel in Ingolstadt (bereits gegen Unterhaching ausgeschieden) und vor dem 11. Spieltag, dem Heimspiel gegen Gladbach (haben am Di/Mi danach CL-Einsatz, somit wird das kein Sonntags-Spiel).


dewm
11. August 2015 um 16:28  |  490706

@KAMI: Biste wohl och nicht von hier. Fahrrad fahren… Man, man, man! Und kiek ma raus! Beschissen heiß ist es! Wann hat dit in dieser unwirklichen Gegend dit letzte mal geregnet? Und ick muss zur Ponte Rosa rüber. Und wer weiß, wat mir mitten drinne im Falschenhals bevorsteht… Fahrrad – tze, tze, tze…

@EXIL: Die Macht wird mit mir sein.


Sir Henry
11. August 2015 um 16:29  |  490707

@Opa

Warum was Neues ausdenken? In der Gegend passt doch „Von Bagdad nach Stambul“ bestens.


dewm
11. August 2015 um 16:30  |  490708

@Böser HURIDE: Is jut!


dewm
11. August 2015 um 16:32  |  490709

@SIR: Richtig! Und dann denk Dir da mal Fahrrad rein!


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 16:41  |  490710

Sir Henry
11. August 2015 um 16:41  |  490711

@DEWM

Flitzpiepe. Soll ich Dir Stützräder anschrauben?


dewm
11. August 2015 um 16:47  |  490713

@SIR: Was hat FLITZPIEPE damit zu tun? Muss die ooch durch’n Flaschenhals? @FLITZPIEPE: Wir könnten uns zur Karawane zusammenschließen.


Kamikater
11. August 2015 um 16:48  |  490714

@dewm
Jajajaja…. Et jibt keen „Sssu heiß!“ et jibt nur sssu langsame Fahrradfahrer…

@E-S
In diesem Zusammenhang muss mir dann die Gewerkschaft der Polizei mal klarmachen, wieso die Finanzierung der Einsätze da nicht von gedeckt werden kann. Für den Preis bekomme ich Blackwater International oder Northrop Grumman Logistics als paramilitärische Wachorgane ein Jahr lang für alle Spiele bis in Liga 4 runter 6 Mal bezahlt…. 😆

Interessant sind die 40.000 Vollzeitstellen. Das ist richtig viel und wird auch noch steigen.


Exil-Schorfheider
11. August 2015 um 16:50  |  490715

Kamikater
11. August 2015 um 16:48
490714

„@E-S
In diesem Zusammenhang muss mir dann die Gewerkschaft der Polizei mal klarmachen, wieso die Finanzierung der Einsätze da nicht von gedeckt werden kann. Für den Preis bekomme ich Blackwater International oder Northrop Grumman Logistics als paramilitärische Wachorgane ein Jahr lang für alle Spiele bis in Liga 4 runter 6 Mal bezahlt…. 😆“

Tja…


glimpi
11. August 2015 um 16:54  |  490716

@Pokal-Auslosung

Kamikater
11. August 2015 um 16:23

Es gab doch schon manchmal bei der Auslosung der 1. Runde zwei Mannschaften auf eine Kugel, weil die noch nicht gespielt haben. Das könnte man doch auch in der 2. Runde so handhaben.


Kamikater
11. August 2015 um 16:59  |  490717

@glimpi
Und wie will man das dann mit den 2 Lostöpfen handhaben?

http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal/2015/08/nach-abbruch-in-osnabrueck-pokalauslosung-offenbar-auf-der-kippe

„Nach dem Skandalspiel von Osnabrück steht die Auslosung der zweiten Runde des DFB-Pokals am Freitagabend (14. August) auf der Kippe.
„Die Auslosung findet nur dann statt, wenn Rechtssicherheit vorliegt“, sagte Ralf Köttker, Mediendirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).“


La49
11. August 2015 um 17:00  |  490718

@glimpi
11. August 2015 um 16:54

Da aber Osnabrück ein unterklassiger Verein ist, müsste das dann wohl eine separate Kugel in einem zweiten Topf sein.

Früher hat zwar (wie hiess der?) Walter Baresel (?) dann immer gesagt: „Das muss getauscht werden!“

Aber heute geht das mit zwei Namen in einer Kugel anscheinend nicht mehr. Warum auch immer.


dewm
11. August 2015 um 17:03  |  490719

@Walter Baresel: Kinder, wie die Zeit vergeht. Dessen Job war einer meiner ersten Berufswünsche, wenn denn mal die Mauer offen wäre…


Kamikater
11. August 2015 um 17:10  |  490721

@dewm
Ja, Walter Baresel wäre heute 102 Jahre alt. Das ist schon ne Weile her, dass der Kugeln unter Heribert Fassbender gezogen hat…

http://www.11freunde.de/artikel/fussball-1357


backstreets29
11. August 2015 um 17:19  |  490722

@dewm

Hättest de dito mA jemacht 😀


stocki
11. August 2015 um 17:21  |  490723

@ubremer merci für die Einladung, wir sind noch am Bodensee und werden mit einem Zäpfle auf euch anstoßen.


hurdiegerdie
11. August 2015 um 17:21  |  490724

Och dann wära jetze tot, Nö dit wolln wa nich.


dewm
11. August 2015 um 17:22  |  490725

@BACKS: Weeßte ja, man kommt dann in ein Alter, dann verdrehen einen die Mädels den Kopp und dann is plötzlich allet anders…


dewm
11. August 2015 um 17:24  |  490726

Sehr gut HURDIE, bist wieder schwerer!


Blauer Montag
11. August 2015 um 17:25  |  490727

dewm // 11. August 2015 um 16:04
Selbst wenn kamikater bei der Hitze langsam radelt, und unterwegs noch grillenden Iranern, arabischen Großfamilien, AkaderInnen mit überdimensionierten Handtaschen und/oder Kinderwagen ausweichen und an 5 roten Ampeln stoppen muss, traue ich ihm die Fahrzeit von 20 Min von seiner Haustür bis zur Ponte Rosa zu. Und er wohnt weiter entfernt als du ….


backstreets29
11. August 2015 um 17:27  |  490728

Hat olle Hurdie ooch wieder recht 😀

Ick erscheine nicht am Mittwoch
Muss den Italienern noch 2 Wochen das dolce Vita zeigen :-D:-D:-D.

Allen aber ganz viel Spass. Ist ne tolle Sache 😉


hurdiegerdie
11. August 2015 um 17:33  |  490729

DFB-Auslosung:

Mit dem 2-Töpfe-System geht das wirklich nicht (Wahrscheinlichkeitstheorie). Es muss vorher geklärt sein.


Flämingkurier
11. August 2015 um 17:43  |  490730

Ich denke nicht das ich meine Fahrerin dazu bekomme mich mitten in der Woche nach Berlin zu Kutschen.
Und zuschauen beim Bier trinken fällt aus wegen bodennebel 😀


Blauer Montag
11. August 2015 um 17:57  |  490732

Vom Hörensagen F.kurier
meine ich zu wissen, dass sog. Regionalbahnen verkehren (so die GDL es zulässt) zwischen ausgewählten Bahnhöfen Berlins und Brandenburgs ….


immer dabei
11. August 2015 um 17:57  |  490733

#Auslosung

Ab der 3. Runde im DFB-Pokal wird aus einem Topf gezogen (und ggf. das Heimrecht getauscht). Da würde eine Kugel mit 2 Namen (Osnabrück/Leipzig) drin kein Problem darstellen. So stellt sich aber das Problem, in welchen Topf die Kugel mit 2 Namen eingeordnet wird.

Packt man sie in den „Amateurtopf“, so hätte Zweitligist Leipzig im Falle eines Weiterkommens automatisch Heimrecht, was so nicht dem Reglement entspricht. Packt man sie hingegen in den „Profitopf“ und Osnabrück käme weiter, wäre ein Duell zweier „Amateure“ möglich, was in der 2. Runde ja nicht vorgesehen ist und mit den 2 Lostöpfen ja gerade verhindert werden soll.

Packt man die Kugel erst zum Profitopf hinzu, wenn die Paarungen Amateur-Profi gezogen sind, wären zwar die beiden o.g. Probleme gelöst. Zweitligist Leipzig hätte aber dann keine Chance, gegen einen der Amateurvereine gezogen zu werden.

Lange Rede, kurzer Sinn. Die Auslosung ist erst möglich, wenn (rechtssicher) klar ist, wer aus der Paarung Osnabrück-Leipzig in der 2. Runde dabei ist.


todde
11. August 2015 um 18:01  |  490734

@uwejörnjörn

geile idee, gefällt mir. Ich habe leider keine zeit 🙁

Aber ich wünsche euch jede menge spass.


Treat
11. August 2015 um 18:07  |  490735

Vielen Dank für die freundliche Einladung @Blogdaddies.

Ob ich es schaffe und ggf. den @Odi mitbringe, wird davon abhängen, wie kaputt ich nach meiner vormittäglichen Golfrunde sein werde…

Ich werde mich (uns) also nicht verbindlich anmelden und mein Radler notfalls auch alleine bezahlen, wenn das die Planbarkeit für euch einengt. Schließlich ist es der Gedanke, der zählt! 🙂

Die Tatsache, dass ich auf diesem Wege neben den Blogpappies auch @dewM wiedersehen könnte, motiviert allerdings schon ungemein, mich vielleicht doch ein wenig schneller zu erholen. Nun ja, wir werden sehen.

Blauweiße Grüße
Treat


flötentoni
11. August 2015 um 18:11  |  490736

Danke für die Einladung @Blogpappis,

aber leider kann ich nicht 🙁
Aber die Location ist gut gewählt!

Super Erläuterung @immer dabei, das war mir so gar nicht bewußt, dachte auch an die 1 Kugel Lösung (nicht zu verwechseln mit der letzten Patrone)


elaine
11. August 2015 um 18:11  |  490737

@Blogdaddies

Danke für die Einladung zur Burzeltagsfeier. Passend zum Blog eine super Idee.
Morgen geht es bei mir leider nicht, aber ich wünsche euch auch einen Megaspaß


glimpi
11. August 2015 um 18:23  |  490738

Zwei Lostöpfe. Wer kommt denn jetzt noch in den “Amateurtopf“? Können doch nicht mehr so viele sein.


hurdiegerdie
11. August 2015 um 18:31  |  490742

glimpi
11. August 2015 um 18:23
Ich bin mir nicht 100% sicher aber ziemlich, die 3. Liga zählt zum Amateur-topf, das wären dann (ohne Osnabrück)

FC Erzgebirge Aue (III)
FC Carl Zeiss Jena (IV)
FC Viktoria Köln (IV)
SSV Reutlingen 05 (V)
SpVgg Unterhaching (IV)

Quelle Wikipedia


TF-Fan
11. August 2015 um 20:08  |  490769

Wie schade, aber meine Mastiff-Dame wird morgen Abend operiert, da muss auch das Thema Hertha hinten anstehen! Aber eine tolle Idee und viel Spass im Biergarten


TassoWild
11. August 2015 um 21:21  |  490791

@backs: du fuhrest auch gen Italien? Trägst blauweisse Badehose hier?


BBAndi
11. August 2015 um 22:29  |  490832

Moin,
super Idee, die Einladung in die Ranch. Vielen Dank! Ich werde wohl, wenn Frauchen das erlaubt, auch reinschneien, um den Namen, die ich vom Lesen her kenne, endlich Gesichter (und Staturen ;-)) zuordnen zu können. Und den Blogvätern persönlich zu danken für ihre tolle Arbeit.

MfG, Andi.


U.Kliemann
11. August 2015 um 22:36  |  490837

Na ja ,stand heute werde ich auch kommen. Danke und herzlichen
Glückwunsch nachträglich!

Anzeige