Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Großer Immer-Hertha-Bahnhof heute am Schenckendorffplatz. Rund ein Dutzend Damen und Herren aus der Blog-Gemeinde live vor Ort, von @Apo und @Bolly über @Freddie und @Hertha Barca bis @Sunny.

Die ganz frühen Vögel unter ihnen sahen, wie Ronny vor dem Mannschaftstraining moderate Leibesertüchtigung betrieb. Er hatte sich ja kürzlich eine Adduktorenzerrung zugezogen. By the way: Nach unseren Informationen gibt es beim Brasilianer in puncto Transfers nichts Neues.

Die übrigen Kiebitze freuten sich später darüber, dass Julian Schieber endlich wieder auf dem Rasen zu sehen war.

Nächster Schritt zum Comeback: Julian Schieber.

A photo posted by @jrn_lng on

Der Stürmer mit dem lädierten Knorpel arbeitete mit Fitnesstrainer Hendrik Vieth – wie ihr seht, zum Teil sogar mit dem Ball. Für Schieber war es bereits die dritte Einheit dieser Art, die bisherigen fanden allerdings außerhalb des Teamtrainings statt.

Nach 45 Minuten war Schluss für den 26-Jährigen. Danach hatte ich die Gelegenheit, kurz mit ihm zu sprechen. War gut gelaunt, der Mann.

Schieber: „Mir geht’s gut! Ich bin die zweite Woche draußen, und wir werden die Belastung jetzt nach und nach steigern. Aber: Wir müssen den Ball flachhalten. Es kribbelt zwar schon in den Füßen, aber das bringt ja nichts.“

Auch Trainer Pal Dardai mahnte zur Geduld. Wie bei Alex Baumjohann werde man einen Teufel tun und Schieber schon zeitnah ins kalte Wasser werfen. Eine erneute Verletzung soll um jeden Preis vermieden werden. Es gilt also das alte Rudolf-Scharping-Motto. Langsaaaaaaaaam.

Brooks fällt aus – Weiser wohl auch

Und die anderen Rekonvaleszenten so? Unterschiedlich. Dardai betonte, dass er sich zu Mitch Weiser (Zehenbruch) erst am Donnerstag äußern wolle – nur um dann eine kleine Tendenz hinterherzuschieben. So wie es aussieht, sagte der Ungar, werde es mit einem Einsatz gegen Wolfsburg nichts.

Eine ganze Prise entschlossener klang selbige Aussage im Zusammenhang mit John Brooks. Dessen Oberschenkelverhärtung stellt sich als ziemlich nachhaltig heraus. Für Sonnabend rechnet Dardai nicht mit dem 22-Jährigen.

Bleibt Roy Beerens, der sich gegen Stuttgart ein Hämatom eingefangen hat. Beim Niederländer sieht es gut aus. Er soll in den kommenden Tagen ins Mannschaftstraining zurückkehren. Immerhin.

Hertha sucht den Rechtsverteidiger

Durch das große Fragezeichen hinter Weiser hat sich die Personalnot auf der Rechtsverteidigerposition natürlich alles andere als entspannt. Nach den etwas überraschenden Ersatzkandidaten Hegeler und Haraguchi (Preetz) schob Dardai heute zwei weitere unerwartete Namen hinterher: Tolga Cigerci, seit Mitte März ohne Pflichtspieleinsatz, und Yanni Regäsel, 19. Der Rechtsverteidiger der U23 bekommt die Chance, sich in der Trainingswoche aufzudrängen.

Wahrscheinlicher erscheint jedoch die Variante Niklas Stark. Am Mittwoch könnt ihr in eurer Morgenpost ein kleines Stück dazu lesen.

Die erste Einheit vor dem Spiel gegen Wolfsburg verlief ansonsten recht spaßorientiert. Freude am Fußball wecken war angesagt, nicht zuletzt in Form eines Kleinfeldturniers. So sah das dann aus:

Am Mittwoch trainieren die Herthaner um 10 und 15.30 Uhr. Wir sind für euch am, ähem, neben dem Ball dabei.


184
Kommentare

Blauer Montag
15. September 2015 um 19:42  |  499857

Ha


psi
15. September 2015 um 19:43  |  499858

Ho


hurdiegerdie
15. September 2015 um 19:43  |  499859

brongsche


Neuköllner
15. September 2015 um 19:44  |  499860

He


Berlinjuli
15. September 2015 um 19:47  |  499861

Schade mit Weiser. Hätte es gerne gesehen, dass er sich in der Mannschaft festspielt.
So bekommt Stark seine Chance.
Die anderen genannten Namen können doch nur Nebelkerzen sein…


Blauer Montag
15. September 2015 um 19:50  |  499862

Hertha BSC


Blauer Montag
15. September 2015 um 19:56  |  499863

Ich war Ohrenzeuge, als Pal die letzten Fragen der Reporter beantwortete zur Position des rechten Außenverteidigers. Er sagte sinngemäß: “Wir prüfen mehrere Optionen – Niklas (Stark), Yanni (Regäsel) und Tolga (Cigerci) – und entscheiden uns nach dem Abschlusstraining am Freitag.”

Kein Pyro.
Keine Nebelkerzen.

Alle waren heute mit Eifer dabei. Cigerci mit viel Spaß am Ball.
Sie werden dem Trainer die Entscheidung schwer machen am Freitag.


U.Kliemann
15. September 2015 um 20:00  |  499864

Warum kannste nicht mal mitspielen @hurdie? Findest Du das Ha ho he
einfach zu Blöd ? Na ja Gold Silber Bronze war auch nicht besser! Aber hier geht es immerhin um DEN Schlachtruf von Anno Dunemals oder?


Blauer Montag
15. September 2015 um 20:03  |  499865

Und wo ist rasiberlin?


U.Kliemann
15. September 2015 um 20:05  |  499866

n


hurdiegerdie
15. September 2015 um 20:17  |  499868

U.Kliemann
15. September 2015 um 20:00 | 499864

Diss ist jetzt nicht ernst gemeint, oder?

Ich habe mir ja viel in letzter Zeit anhören müssen, aber will man jetzt daraus auch noch eine fehlende … (ach ich lass es lieber).


schnuppi
15. September 2015 um 20:26  |  499869

Hab noch 2 Karten für Samstag bekommen, wer weis wieviel mit nach Golfsburg kommen. HAHOHE


U.Kliemann
15. September 2015 um 20:37  |  499870

Smily @Hurdie!


Freddie
15. September 2015 um 20:39  |  499871

Donnerwetter!
17.000 in der CL in Wolfsburg


Blauer Montag
15. September 2015 um 20:41  |  499872

Wie war doch gleich der Besucherrekord bei Hertha?
In der 2. Liga?

😎


U.Kliemann
15. September 2015 um 20:49  |  499873

Verstehe schon weshalb hier manche gar nicht mehr, bzw. mit
gebremsten Spirit schreiben. Die Welt verändert sich momentan
schneller als man „Denken “ kannn.
Wird also Fußball zu der nebensächlichsten Sache der Welt?


Sir Henry
15. September 2015 um 20:49  |  499874

Na ja, wir hatten auch unsere Erlebnisse mit leeren Stadien in der EL.


U.Kliemann
15. September 2015 um 20:57  |  499875

El ja ,aber doch nicht in dieser Liga !?


Freddie
15. September 2015 um 21:05  |  499877

@moogli

War zu erwarten.
Hoffe auf Katar.

@sir
Ist aber schon ein Unterschied ob EL oder CL.
Die damaligen Zahlen waren aber in der Tat entäuschend


Exil-Schorfheider
15. September 2015 um 21:08  |  499878

Wie oft war unser Stadion in der CL ausverkauft?
Genau einmal – gegen den AC Mailand…

Man bedenke auch, dass unter der Woche Schichtdienst bei VW ist…


15. September 2015 um 21:08  |  499879

Aber auch Katar wird langsam knapp, Freddie. Er muß ja wenigstens vorher mal dort vorstellig werden…..


15. September 2015 um 21:10  |  499880

Boah, heftig, van Gaals Spieler mit Schienbeinbruch raus😐


Derby
15. September 2015 um 21:11  |  499881

Ronny – war klar. UAE oder Katar sind wahrscheinlicher – und auch sehr viel besser und leichter zu leben. Warten wir ab.

Rechtsverteidiger – Stark wird es machen – er hat schon im Nürnberg auch auf dieser Position gespielt. Ich hätte ihm lieber im Zentrum.

Friseur – sammeln wir doch bitte Geld für den Jungen U23 Spieler der sich da rechts versuchen will, für einen Friseur – geht ja gar nicht, dass man sich heute noch die Haare selbst schneiden muss. Und dass das nach hinten los geht, ist ja wohl klar 🙂 und ersichtbar.


Freddie
15. September 2015 um 21:21  |  499882

@exil
Gegen Barca war auch auch ausverkauft.
Hat nur keiner gesehen😉


Freddie
15. September 2015 um 21:22  |  499883

Also die bisherige Chancenverwertung kann VW am Sa beibehalten


Blauer Montag
15. September 2015 um 21:22  |  499884

Ist damit die Schlussfolgerung berechtigt, die 2. Liga wäre für das Publikum in Berlin attraktiver als die EL oder Cl?


hurdiegerdie
15. September 2015 um 21:26  |  499885

U.Kliemann
15. September 2015 um 20:49 | 499873

Meines Erachtens haben wir viele Punkte einfach bis zum Erbrechennde diskutiert. Da kommt nichts Neues, sei es Pyro, Jugendarbeit, TV-Beweis oder Kommerzialisierung.
Andere Punkte werden einfach mainstreamartig abgewürgt.

Bleibt das Ausweichen auf politische Themen, bei denen ich den damaligen Vorschlag von @Sir Henry des Ausweichens auf einen anderen „Blog“ gut fand, dem aber wohl nicht viele gefolgt sind.

Irgendwie gibt es wohl um Hertha einfah nicht viel Neues.
Bliebe noch Gladbach 😉 , und ich weiss nicht, was da defensiv los ist, völlig ungewöhnlich für Favrre.


Blauer Montag
15. September 2015 um 21:26  |  499886

Ja 1:0 fürs Wolfsbarsch 🐠


15. September 2015 um 21:40  |  499887

@ Hurdi…bin da einfach irritiert. Die spielen so schlecht. Viele unkontrollierte Bälle einfach raus, ohne Selbstvertrauen. Heute auch wieder zu oft zu weit weg. Zwischen den Linien keine Bewgung und Verbindung. Und nach vorne auf Zufall. Bin ratlos, was da plötzlich los ist.


frankophot
15. September 2015 um 21:47  |  499888

Ronny hatte nie vor zu gehen und wird auch nicht gehen. Das konnte man den Aussagen seines Beraters doch schon vor Monaten entnehmen (zwischen den Zeilen): Nirgendwo auf der Welt bekommt er nochmal einen solchen Vertrag. Spielen will er vielleicht, laufen aber nicht. Dass es ohne Letzteres nirgendwo geht, hat er längst eingesehen und verzichtet auf´s Spielen. Nicht aber aufs Gehalt und das schöne Leben in Berlin. Der sitzt das Ding aus, solang es irgend geht.


hurdiegerdie
15. September 2015 um 21:48  |  499889

apollinaris
15. September 2015 um 21:40 | 499887

Ich weiss es auch nicht. Es gibt natürlich einige extreme Wechsel/Ausfälle gerade im Mittelfeld und Sturm, bei denen ich verstehe, dass das Umschalten noch(?) nicht funktioniert. Der schlechte Saisonstart zerrt natürlich auch an den Nerven und damit Selbstvertrauen. Aber die disorganisierte Abwehr finde ich das Frappierende.

Manchmal frage ich mich, ob es individuell gute Spieler gibt, die aber taktisch das Ganze nicht verstehen, und individuell schwächer Spieler, die aber sehr schnell lernen. Beispiel Nicu, nicht toll vorher und nicht gut nachher, aber das Favre-System hat er verstanden. Vielleicht kann man das einfach auf Spieler-DVDs nicht sehen.


Sir Henry
15. September 2015 um 21:56  |  499890

CL-Heimspiele von Hertha

gg. Chelsea 51.541
gg. Milan 75.000 (ausverkauft)
gg. Gala 71.520
gg. Barcelona 60.530
gg. Sparta 30.337
gg. Porto 30.506

Quelle: kicker.de


hurdiegerdie
15. September 2015 um 21:57  |  499891

oh ich habe ein 😉 vergessen.


Opa
15. September 2015 um 22:03  |  499892

Setzt man in Relation dagegen, dass in WOB nur 121.000 Einwohner leben und WOB in der Region durch Hörgeräte 96 und Brunswik null Strahlkraft hat, sind die 17.000 doch sensationell viel und unsere „Rekorde“ einfach zu wenig, aber das ist ein Hamsterrad, was ich wirklich nicht anschieben mag. 😁


15. September 2015 um 22:09  |  499893

krass, wie die Borussen verteidigen und leider nur traurig, wie sie nach vorne spielen. Ein Schatten, bzw. das Paralleluniversum ….Tja, @ hurdi…keine Ahnung, Schau dir mal die Körpersprache an…


Freddie
15. September 2015 um 22:11  |  499894

@sir,
Es war ein Scherz wegen des Nebels


Sir Henry
15. September 2015 um 22:12  |  499895

@Freddie

Weiß ich doch. 😉

Haben die eigentlich Teeküchen im Stadion von Sevilla?


15. September 2015 um 22:14  |  499896

@ Sir…ich habe auch ständig das Gefühl eines permanenten Dejavus…
Schulle jetzt in der CL….
Der Kleene..denkste, er macht alles richtig…und dann das. Na mal gucken..ich stehe auf Eberl…ja, ja…! @freddi..)


Freddie
15. September 2015 um 22:16  |  499897

Klar hättens auch damals mehr Zuschauer sein dürfen.
Aber der Großraum hat eben mehr Einwohner als 121 Mille.
Ich finde, die muss man einrechnen. Der Verein hat eben in Niedersachsen kein Standing. Sonst könnte man bei uns auch Prenzlberg raus rechnen 😉


Freddie
15. September 2015 um 22:19  |  499898

@apo
Habe nix gegen Eberl.
Hatte heute Nachmittag nur etwas wegen eines Interviews zu kritisieren.


hurdiegerdie
15. September 2015 um 22:20  |  499899

apollinaris
15. September 2015 um 22:09 | 499893

Im Gegensatz zu dem, was du vielleicht denkst, verfolge ich Gladbach nicht so stark wie Hertha. Ausser den Ausfällen wie Xhaka, Kramer, Kruse, weiss ich nicht was da in der Abwehr los ist. Ein Brouwers ist ein gestandener BL Spieler, aber er war nie ein Cl-Spieler, was ist mit den anderen, ein Wendt ein Korb (aus der eigenen Mannschaft)? Gab es da zusätzliches Verletzungspech? Mir scheint, der Umbruch (Verletzungen/Verkauf) war ein bisschen gross. Dazu kommt dann, dass es nicht läuft. Kennwa schon.


15. September 2015 um 22:21  |  499900

Weiß ich ja…ähmmmm…😎


15. September 2015 um 22:24  |  499901

Meine Güte, der 18. der spanischen Liga,spielt Gladbach in Grund und Boden..😳


15. September 2015 um 22:25  |  499902

oha..😖


Sir Henry
15. September 2015 um 22:25  |  499903

@apo

Passt doch, immerhin ist Gladbach 18. der Bundesliga.


Freddie
15. September 2015 um 22:27  |  499904

@hurdi
Stranzl nicht zu vergessen


hurdiegerdie
15. September 2015 um 22:43  |  499905

Freddie
15. September 2015 um 22:27 | 499904

Ja danke! Ich wollte nur sagen, dass ich jetzt nicht jede Verletzung/Wechsel etc bei Gladbach bis zum Ende nachvollzogen habe.
Ich sehe, dass da einige spielen, die… aber prinzipiell weiss ich nur, da fehlen viele und viele sind weggegangen und da spielen einige, die kein CL Niveau haben. Ich habe BMG nicht sooooo auf dem Schirm, wie Hertha.

BMG wird interessant werden, weil sie nie das Niveau von Dortmund haben oder hatten. Das kann ganz bitter werden. Ich würde bei Gladbach nicht darauf wetten, dass sie sowieso aus dem Tal rauskommen (wie ichbei Dortmund gewettet hätte). Der Kader ist für mich nicht so überragend stark. Mal sehen was Eberl und Favre machen, diesmal.


Stiller
15. September 2015 um 22:47  |  499906

@hurdie

Stranzl, Dominguez und Herrmann fallen aus und das ist mit den Abgängen von Kruse und Kramer und dem Formtief von Raffael einfach zu viel.


Opa
15. September 2015 um 22:47  |  499907

Freddie: Definier mal „Region“ im Fußballkontext WOB. Außer Gifhorn und Helmstedt fiele mir da nichts ein, aber vielleicht kann unser Blog-Godfather da Erhellendes zur *hust* Metropolregion beitragen 😀


15. September 2015 um 22:47  |  499908

als der BVB ein Spiel nach dem anderen verlor, war ich trotzdem sicher, das sie da wieder rauskommen, weil sie beinahe bei jeder Niederlage dennoch mindestens auf Augenhöhe waren, meistens eigentlich besser. Bei Gladbach ist es so, dass die Spiele komplett zu Recht verloren gehen. Heute hätte ein 0:5 dem Spielverlauf eher entsprochen..


15. September 2015 um 22:51  |  499909

Abgänge waren Kruse und Kramer. Stündl als Zugang bisher ohne jede Wirkung. Drimic ohne Bindung . Woher soll die kommen, wenn man gar nicht bis zur Mittellinie kommt. Die spielen ohne jede Kontrolle. Das ist fast anti- Favre – Fußball .
Bin auch gespannt.


jenseits
15. September 2015 um 22:56  |  499910

Es ist ganz normal, dass nach einer langen Erfolgsphase auch mal ein Einbruch kommt. Gladbach wird sich fangen und schlimmstenfalls Platz 12 nach 34 Spieltagen belegen. So what. Hoffe nur, dass Nico seinen Beitrag leisten kann.

Wolfsburg war früh satt heute. Wir werden sie mit unseren späten Toren durch Langkamp und Regäsel überraschen.


Ursula
15. September 2015 um 22:59  |  499911

U.Kliemann

15. September 2015 um 20:49 | 499873

„Verstehe schon weshalb hier manche gar nicht mehr, bzw. mit
gebremsten Spirit schreiben. Die Welt verändert sich momentan
schneller als man “Denken ” kannn.
Wird also Fußball zu der nebensächlichsten Sache der Welt?“…

Tja….

Ist aber wohl mehr ein Blog-Problem!

„Andere Punkte werden einfach mainstreamartig abgewürgt.“…,
… so @ hurdie, aus Erfahrung!

Ich befürchte, das kommt der „Sache“ ganz nahe! Hatte vor
Monden schon darauf hingewiesen! DER Blog beschränkt
sich dann doch lieber auf „Ha Ho He Hertha BSC“…

Die „Bereicherer“ werden „gegängelt“ oder „gemaßregelt“,
und gar aus dem „Verkehr gezogen“…

Hertha schon (!), aber Fußball ist nicht „jedermann `s“ Sache!


Freddie
15. September 2015 um 23:02  |  499912

@opa
Die Definition schmettert doch der blonde Barde vor jedem Spiel VWs
😉

https://m.youtube.com/watch?v=1ZPHWMhiggo


hurdiegerdie
15. September 2015 um 23:03  |  499913

Stiller
15. September 2015 um 22:47 | 499906

Die spannende Frage für mich (nur für mich) ist, wie Gladbach das von der Führung her regeln wird. Holen sie Funkel oder reaktivieren sie Rehhagel? Wie lange stehen sie das durch? Stärken sie dem Trainer den Rücken? Reicht es bis November in Hoffenheim? Wer wird in der Teeküche sein? Gibt es die wieder (bei Babbel gab es sie nicht)?

Für mich eine der spannenden Fragen, wie Gladbach mit der jetzt schon klaren Krise umgehen wird.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
15. September 2015 um 23:13  |  499914

@habe

einen Stapel Tempotaschentücher in die Blogmitte gelegt

#Tränentrocknen


hurdiegerdie
15. September 2015 um 23:16  |  499915

Uwe Bremer
15. September 2015 um 23:13 | 499914

Wenn es noch Beispiele gebraucht hätte, danke für das letzte.


Ursula
15. September 2015 um 23:20  |  499916

….genau DAS meinte ich…

Es lebe die „gesunde Arroganz“!


Stiller
15. September 2015 um 23:23  |  499917

@hurdie

Diese Fragen habe ich mir auch gestellt. Einen Anflug des Gefühls, dass die Mannschaft nicht mehr mitzieht, hat mich auch beschlichen. Dagegen spricht, dass die Vorbereitung ziemlich gut verlief. Mit den Youngstern Schulz und Christensen in der IV sind sie in den Ligaspielen aber untergegangen. Mit der alten Selbstsicherheit ist auch das Selbstbewußtsein geschwunden. Und Raffael (der selbst mit sich kämpft) war noch nie jemand, der die Mannschaft mitgerissen hat.

Ich glaube, dass Favre und Eberl auch noch zusammenstehen, wenn 5 weitere Spiele verloren werden. Favre wird Eberl befragt haben und bereit sein durch das Tal zu gehen. Sie werden es zusammen versuchen. Es wird aber nicht schnell umgebogen werden können. Bis zur Winterpause wird es meines Erachtens nicht gelingen. Danach werden die Karten neu gemischt.


15. September 2015 um 23:24  |  499918

weiß gar nicht, was ihr habt? kenne keinen fussballblog der annähernd gut klappt?
#schräg


HerthaBarca
15. September 2015 um 23:24  |  499919

Lachen befreit manchmal! 😂


hurdiegerdie
15. September 2015 um 23:26  |  499920

Ursula
15. September 2015 um 23:20 | 499916
Ich denke, dass ist das Ausleben von Macht. Die hat er nun mal.
Dafür arbeitet er aber auch hart genug für uns alle. Er sei dafür mehrfach und ehrlich verdankt. Es sei ihm gegönnt.


Stiller
15. September 2015 um 23:26  |  499921

Mensch @hurdie, ist doch ein öffentlicher Blog. Kann doch jeder schreiben was er will, sofern er sich an die Nettiquette hält. *lol*


Better Energy
15. September 2015 um 23:32  |  499922

Ein gutes Ergebnis hat das Gladbach-Spiel schon: Nico hat sich seine Auflaufprämie CL verdienen dürfen 🙂


15. September 2015 um 23:33  |  499923

Tja @ apo, das stimmt schon „irgendwie“,
hatte von Dir auch nichts anderes erwartet,
aber dafür sind immer wieder „wechselseitige“
Meinungen, der vermeintlichen Protagonisten
belebend, bereichernd…

…und die werden immer mühseliger oder der
Aufwand lohnt sich vielleicht für den EINEN oder
ANDEREN weniger oder nicht mehr…

Aber bitte, as you like it!


15. September 2015 um 23:36  |  499924

@ hurdie um 23:26 Uhr

…oder so…


Tunnfish
15. September 2015 um 23:50  |  499925

Wer sich auskennt weiß:

Es ist eine schreiende Ungerechtigkeit, dass hier nicht richtig gebauchpinselt und Honig um die Münder verteilt wird, gerade die „Bereicherer“ haben das dringend nötig. Dazu werden Fragen in der Regel nur beantwortet, wenn sie in die „Medienstrategie“ passen. Entschuldigungen wird es schriftlich auch keine geben.

Da wir aber weder Geld dafür bezahlen müssen, noch als Einzelne wirklich wichtig für den Erfolg des Blogs sind….Schwamm drüber.

Wer hier weiterhin liest und schreibt braucht den Blog und das Drumherum mehr als umgekehrt.

Es hilft nicht sich daran aufzugeilen oder davon herunterziehen zu lassen.

Der Blog ist und bleibt das Beste in diesem legeren Format, was man zu Hertha finden kann und das macht es Wert ein paar Kröten zu schlucken.


15. September 2015 um 23:54  |  499926

nun, ich finde uns auch etwas ermüdend, manchmal. Nur mal so.

Weiß nicht, erinnert mich grade an ein Kneipenphänomen. Die alten Stammgäste, die, die eigentlich täglich dabei sind, sind die, die am meisten meckern, über alles und jeden. Der Chef macht eh , was er will..aber jeden Tag sitzen sie pünktlich am Tresen/Tisch, trinken das warme, schale,, viel zu teure Bier und stopfen das Brikett, Boulette genannt, in sich hinein.( als würden sie magisch gezwungen werden)
Ohne Stammgäste funktioniert keine Kneipe; ohne Frischblut wird’s zäh und dröge und bissig mit p.
Die Balance (!) muss stimmen. So, wie ich das wahrnehme, stimmt sie hier.
Es ist eher so, dass Hertha eben grade seit einiger Zeit stagniert. Und: die Saison ist sehr jung, noch ist alles am Werden..


hurdiegerdie
15. September 2015 um 23:54  |  499927

Stiller
15. September 2015 um 23:23 | 499917
Ich glaube nicht, dass die Mannschaft nicht mitzieht. Ich glaube, Favres Anforderungen sind schwierig. Es gibt gute Fussballer, die haben aber manchmal nicht den „Kopf“, und es gibt schlechtere, die haben ihn.

Favre – so wächst mein Glaube – hat eine Idee, aber es wird nach oben immer schwerer, weil die „individuell Guten“ nicht mehr immer folgen wollen; sie fühlen sich schon „zu gut“.

Spinnerei: Mich würde mal interessieren, was Favre mit Bayern machen würde. Würden die Spieler ihm folgen oder gäbe es ein „Revolution“? Vielleicht ist er wirklich nur ein Trainer der Durchschnitt überdurchschnittlich macht, aber je höher es geht, desto mehr fehlt Favre der Kick mit Stars zu arbeiten? Reine Hypothese.


16. September 2015 um 0:00  |  499928

Seit wann entscheidet denn der Blog-Chef was hier abgewürgt wird oder nicht❓Kenne keinen anderen Blog, wo soviel zugelassen wird. Für mich, manchmal auch zu viel.

Hier dürfen Menschen „unseres“ Vereines kritisiert, veralbert, verhöhnpiebelt & durch den Kakao gezogen werden ohne des Bösen Zeigefingers❗️

Selten, war ich so bei @Apo 23:24 aber vielleicht bin ich auch zu blöd, um die Feinironie zu erkennen.


hurdiegerdie
16. September 2015 um 0:04  |  499929

Tunnfish
15. September 2015 um 23:50 | 499925
hmmm
Ich bin mir nicht sicher, was du sagen willst; ich gehe lieber ins Bett.

Ich finde @ubremer teilweise verletzend überheblich, beleidigend, provozierend und gegen die allgemeine Blogzurückhaltung agierend.
Aber vielleicht ist er ja im Turm anders.

Schlaft gut.


Stiller
16. September 2015 um 0:13  |  499930

Im Fall Gladbach denke ich, dass die Nichtkompensierbarkeit der Abwanderungen und Ausfälle die Ursache sind. Zunächst dachte ich auch, dass seine Schüler aus der 2. nun in die 1. Reihe treten werden. Er selbst sagte in einem Interview auch, dass die Jungen jetzt soweit wären und nun einfach mal ran müssten. Dem war aber nicht so …

… Kann es noch werden? Ich habe es für mich nicht abschließend beantworten können. Stand heute würde ich sagen: Favre ist ein Ausbilder. Ob ein Nachfolger etwas mit der von ihm ausgebildeten Mannschaft anfangen kann, weiß ich nicht. Bin mir sehr unsicher.

Umgekehrt: kann Favre etwas mit einer Mannschaft anfangen, die zB von Pep trainiert wurde – sie auf die nächste Stufe heben? Ich kann es mir im Moment nicht vorstellen.

Unter dem Strich glaube ich nicht, dass Favre ein Spitzenteam, wie zB das des FC Bayern besser machen könnte.

P.S.: war der Versuch einer Kurzversion. Obwohl solche Fragen zwar übergreifend sind, möchte ich den Blog nicht mit BMG in Beschlag nehmen.


Tunnfish
16. September 2015 um 0:22  |  499931

@hurdie

Ich neige dazu Dir zuzustimmen, meine aber:

Davon geht die Welt nicht unter und es spielt letztlich für das „Gesamtkunstwerk“ keine so große Rolle. Wir kommentieren meist und gestalten selten. Somit ist jeder Einzelne entbehrlich. Das trifft es gut und es trifft auch uns. Unser aller Ego ist oft größer als wir uns selbst eingestehen.

Auf jeden Fall bringt das anlasslose Gejammer nicht viel (obwohl es bei gegebenem Anlass auch nicht mehr bringen würde).

@Apo’s Vergleich zu den Stammgästen eines Lokals trifft es auch sehr gut. Wir drücken uns doch hier die schwerverdaulichen „Briketts“ auch immer wieder mit Wonne rein, nur um nachher darüber trefflich meckern zu können.


Tunnfish
16. September 2015 um 0:25  |  499932

@Favre

Ich befürchte LF wird in dieser Saison die letzten Wörter in seinem Lateinbuch abhaken und irgendwann das Handtuch werfen.

Zu desolat und blutleer die Auftritte. Er mag gelernt haben, aber ganz verändert sich ein Mensch nie, gerade in der Krise, neigt man zu alten Mustern. Und nach meiner Auffassung hat Favre damals in Berlin aufgegeben. Sich und die Mannschaft.

Weitere 3-5 Spiele auf diesem Niveau und er verliert die Lust.


16. September 2015 um 0:31  |  499933

Die Starensembles sind extrem schwer zu trainieren, glaube ich. Das, was Pep da macht, ist erstaunlich. Die rennen ja wie die Hasen für ihn. Wenn er aber keinen internationalenTitel holt, werden die es einstellen. Auch ein Klopp mit seiner extrem motivierenden Art kann es sehr weit bringen mit den Topstars, aber er müsste auch schnell Erfolge bekommen, damit die verwöhnten Jungs weiter ackern,,wie befohlen. Persönlichkeiten wie Favre sind vielleicht zu verschachtelt, zu kompliziert für die Stars. Und: er hat zuwenig erreicht bisher ( in Titeln gerechnet)
Schafft er es, mit Gladbach wieder in die alte Spur zu kommen, kann es noch klappen. Scheitert er in Gladbach, bleibt er “ das Talent“, der Hochbegabte. Trainer in Leverkusen oder Hoffenheim u.ä.
Meine Idee dazu.


16. September 2015 um 0:37  |  499934

@ tun..Stimme dir sehr zu ( “ in Krisen, fällt man in alte Muster“ )
Im heutigen Interview wirkte er auf mich aber viel entspannter und souveräner als bei uns. Mal sehen. Ich hoffe noch.


Stehplatz
16. September 2015 um 1:02  |  499935

Die Gladbacher Mannschaft ist mit sich selbst überfordert.
Abgänge, Ausfälle, Formschwächen, Einkaufspolitik – die Gründe sind vielfältig. Gegen Sevilla hat man auch im letzten Jahr verloren und Platz 3 dürfte mit dieser Gruppe schon ein großer Erfolg sein. 6 Niederlagen angesichts der Qualität der Gegner wären keine Schande. Ein solch unreifes Auftreten allerdings schon.
Die Mannschaft muss sich zusammenreißen und sich auf das besinnen, was sie in der Rückrunde stark gemacht hat. Unkompliziert spielen, sich konzentrieren, einfache Fehler vermeiden. Ich glaube kaum, dass Eberl und die übrigen Entscheidungsträger so bescheuert sind zu vergessen, wo man mit diesem Trainer begonnen hat und wohin man mit ihm gekommen ist. Den besten Trainer seit Weisweiler zu feuern, würde die Gräben im Verein öffnen, die der Erfolg der letzten Jahre geschlossen hat. Man sägt nicht am eigenen Ast.


Tunnfish
16. September 2015 um 1:37  |  499937

@Stehplatz

Favre wird wohl eher nicht gefeuert. Andere glauben länger an ihn als er selbst. Sogar wir Herthafans glauben ja noch teilweise an ihn. Er kann nur an sich selbst scheitern, wenn er in Ratlosigkeit verfällt.


huffle
16. September 2015 um 2:04  |  499938

Moins.
Ick oute mich da jetzt einfach mal als Schiessball-Unversteher.
Warum kann nen v.d.Bergh z.B. NUR als linker Verteitiger spielen?
-liegt es am falschen Fuss?
– sind die Laufwege so verschieden? lv/rv
-oder…
Ernsthaft – es erschliesst sich mir einfach nicht.Wenn mir da jemand
uff die Sprünge helfen könnte..


Etebaer
16. September 2015 um 5:50  |  499939

Deutschland ist Weltmeister und der Wettbewerb hinter Bayern…Dortmund…den anderen Dreien ist extrem eng.

Weltmeister sind wir wegen Bayern.

Internationale Punkte für die Liga holen hauptsächlich noch die Dortmunder.

Die anderen können in der verwässerten Anfangsphase/Gruppenphase der CL/EL weit kommen, aber schon Leverkusen fehlt jegliche Klasse für „Titelträume“.

Letztlich sind zu wenige offensivstarke Unterschiedspieler in der BuLi, die in großen Spielen das Blatt zu eigenen Gunsten wenden – die hat nur Bayern und zum Teil Dortmund – Wolfsburg hat einen großen Unterschiedspieler grade verloren und es fehlt dann auch durchaus der nötige, freche „Spielwitz“.

Dahinter ist halt bestenfalls noch EL Gruppenphase Material…

Darum sollte Dortmund, das CL-Team das in der EL startet, sich den EL-Titel auf die Fahne schreiben, schon Schalke schafft es nicht.


Exil-Schorfheider
16. September 2015 um 6:36  |  499940

Sir Henry
16. September 2015 um 8:09  |  499941

@Exil

Das scheint mindestens zur Hälfte auch eine Disziplinarmaßnahme zu sein. Offensichtlich ist einigen der Jungprofis der Erfolg zu Kopfe gestiegen.

Ich erinnere an Jlu, der nach dem Pokalaus in der ersten Runde in seinem ersten Jahr in die gleiche Kerbe schlug.


playberlin
16. September 2015 um 8:12  |  499942

Exil-Schorfheider
16. September 2015 um 8:27  |  499943

Sir Henry
16. September 2015 um 8:09 | 499941

Mindestens.
Ist natürlich immer ärgerlich, wenn der neue Jugendstil erst groß propagiert wird und die Youngster dann alles mit dem Ar… einreißen…


Exil-Schorfheider
16. September 2015 um 8:35  |  499944

@HSv

Interessant an Deinem Link folgende Aussage:

„Der Neuzugang aus Nürnberg (20/kam für drei Mio aus Nürnberg) ist Innenverteidiger und Sechser, sagt: „Ich weiß nicht, ob mir die Position des Rechtsverteidigers liegt, weil ich die noch nie gespielt habe. Wenn der Trainer mir das aber zutraut, dann mache ich das auch. Ich habe keine Angst.““

Hab mal bei tm.de gesucht – genau einmal RV in der letzten Saison gegen den VfL Bochum…


16. September 2015 um 8:49  |  499945

nee @Exil, Stark wurde in der 77. Minute für den RV eingewechselt und wuselte wohl überall rum 😉 z.B. 82. Minute: „Stark mit seiner ersten Möglichkeit. Der Nürnberger kommt mit einem Drehschuss aus halblinker Position zum Abschluss. Doch Esser vereitelt den Flachschuss in die rechte Ecke souverän.“
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/spieltag/2-bundesliga/2014-15/26/2407758/spielverlauf_1-fc-nuernberg-81_vfl-bochum-8.html


Etebaer
16. September 2015 um 8:53  |  499946

Wir nehmen Ronny als RV und sichern ihn ab.

Ansonsten kann man bei Hertha schon mal die Einsätze von Ronny in der U23 konzeptualisieren – wer es in der Traditionsliga schafft, der sollte doch die regionale Traditionsliga rocken und als Bundesligist kann und sollte Hertha sich den Luxus des teuersten Regionsspielers aller Zeiten leisten!

Auf geht’s Ronny, rock die Liga, zeig uns den stolzen Fussballkrieger!


Herthas Seuchenvojel
16. September 2015 um 8:53  |  499947

Herthas Seuchenvojel
16. September 2015 um 9:03  |  499948

@Exil: ich hab doch garnix zum Link gesagt 😉
ob der ungelernte Zeitarbeitnehmer Stark im Haifischbecken Peterchen oder Weiser (Spitzname Pferdefresse lt. unsern hiesigen Bayernfans) ausfüllen kann, find ich eher zweifelhaft
Regäsel ebenfalls, der kennt die Härte doch noch garnicht
@Etebaer’s Idee hätte was für sich (gegen Wolfsburg rechnen wir alle eh nicht wirklich mit Punkten, oder? 😉 )
nach dem Motto: Lauf, du S… (Urheber weiß ich auf Anhieb jetzt nicht)

ich fand eher die Form des Schuhs wunderlich
sieht sehr nach Plateau aus, Ich würde damit kippeln
nach Zehgerci nur Zehwiseman, was ham wa eigentlich der Göttin der Verletzungsseuche angetan?


Opa
16. September 2015 um 9:04  |  499949

@Etebeer: Ronny ist für die U23 nicht spielberechtigt, wohl – wie wir hier neulich herausgefummelt haben – wegen der von der Ausländerbehörde ausschließlich für Profifußball (und damit ausdrücklich nicht für die Regionalliga) ausgestellten Arbeitserlaubnis.


wilson
16. September 2015 um 9:11  |  499950

Kann es sein, dass Favre nicht nur einzelne Spieler, sondern auch sich selbst überschätzt in dem Glauben, jeden Spieler ein mitunter großes Stück besser machen zu können?
Soweit ich weiß, hat er Letzteres allerdings nie gesagt.

Es ist eines nicht zu lamentieren, welche gravierende Abgänge man hinzunehmen hatte – gilt für Gladbach, galt für Hertha BSC.
Aber wen hat Favre, den ich einst für einen Glücksfall für Hertha BSC hielt, tatsächlich zu einem adäquaten Ersatz für einen ehemaligen Stammspieler geformt?!

Meine eingangs gestellte Frage beantworte ich mir selbst daher mit Ja.
#Selbstinterview

Eines noch:
was Eure nächtliche Blog-Beschau betrifft, möchte ich an etwas erinnern, was uns allen nicht fremd sein dürfte und das uns immer wieder den virtuellen Federhalter in die Hand nehmen lässt:
die Eitelkeit.
Kann aber sein, dass nur mich diese gelegentlich treibt.
(Obwohl – siehe auch @Tunnfish: „Unser aller Ego ist oft größer als wir uns selbst eingestehen.“ Ein Umstand, den ich nicht unbedingt für beklagenswert halte, lebt und zehrt doch ein Blog auch davon.)


Exil-Schorfheider
16. September 2015 um 9:28  |  499951

@HSv

Es ging mir nicht darum, dass Du was dazu geschrieben hast, sondern um das „Sezieren“ des Artikels meinerseits, weil es im Blog hieß, dass Stark in Nürnberg oft auf RV gespielt hätte .

Und Du warst nun mal derjenige, der den Link hier rein stellte, was ich, das möchte ich ausdrücklich betonen, nicht schlimm finde! 😉

Und ja, die BSG Stahl-Story habe ich damals zur Kenntnis genommen. Werde da noch mal nachhaken, da ich Wiki nicht immer für die beste Quelle halte.
Bin aber derzeit gut mit dem Trainerjob ausgefüllt, da bei uns die Saison angefangen hat… kann also dauern.


Herthas Seuchenvojel
16. September 2015 um 9:43  |  499952

alles gut @Exil, das war nen bisschen „auf die Schippe“ nehmen 😉
ich find Links generell nicht schlimm, sofern sie zun Thema Hertha passen oder wenigstens Auswirkungen auf sie beziehen, ungeachtet der politischen Coleur (es sei denn, sie sagen grobe Unwahrheiten, wie leider schon gesehen)
man muß da nicht mehr draus machen, als sie sind

PS: und jetzt gesteh ich dir was: ich hatte Eberswalde vor 89 überhaupt nicht auf dem Schirm, da kann ICH nur dazulernen

PPS: diesma klappts mitten Pokal, behandel sie nur gut 😉


16. September 2015 um 10:47  |  499954

Lustenberger hat doch auch schon als RV bei Hertha gespielt, oder ?!


16. September 2015 um 10:49  |  499955

Gegen WOB daher mal mein Vorschlag:

Kraft
Lustenberger Langkamp Stark Plattenhardt
Skjelbred Cigerci
Haraguchi Darida Stocker
Ibisevic


Kamikater
16. September 2015 um 10:59  |  499956

Lusti auf Rechts ziehen dürfte aufgrund der Balance keine so gute Idee sein. Der wird als Ruhepol eher in der Zentrale nötig sein, um Vorstöße von Kruse, Schürrle, Vierinha oder anderen zu unterbinden und sich ggf, bei Standards selbst vorne mal einzuschalten.

Nee, auf Rechts müssen wir die zahlreichen Wolfsburger Flanken unterbinden. Selbst die Blindesten in der Liga dürften unsere 2. größte Schwäche schon entdeckt haben: Dass wir zuviele Flanken in den Strafraum bekommen, was sich bei Dost/Bendtner fatal auswirken dürfte.

Es muß schon ein mitlerwes Wunder her, um bei diesem Spiel zu punkten, mit unserem unglaublichen Verletzungspech. Wir werden mit Hegeler und Stark auf jeden Fall zwei große bringen müssen, um nicht unterzugehen. Aber selbst mit denen ist nicht jedes Kopfballduell gewonnen, weil Lustis Stellungsfehler uns auch Tore kosten.

Zudem müssten Skjelbred, Beerens und Stocker mal wieder zu alter Form finden. Wir können schließlich nicht jedes Spiel in Unterzahl bestehen.

Kraft
Regäsel Langkamp Lustenberger Plattenhardt
Stark Hegeler
Haraguchi Darida Stocker
Ibisevic


Konstanz
16. September 2015 um 11:07  |  499957

@Opa
16. September 2015 um 9:04 | 499949

Sollte Ronnies Arbeitserlaubnis tatsächlich derzeit nur auf die erste Mannschaft beschränkt sein (Ich weiß nicht, ob das tatsächlich so ist.), dann wohl deshalb, weil das so beantragt worden war.

Eine Ausweitung der Spielberechtigung auf andere Hertha Mannschaften wäre aber durch einen entsprechenden Antrag von Ronnie (und mit Zustimmung von Hertha) bei der Behörde sehr wahrscheinlich erweiterbar. Ich sehe jedenfalls keine aufenthaltsrechtlichen Gründe, die dagegen sprechen würden.


16. September 2015 um 11:09  |  499958

Ich folge mal ganz grob @ Tunnfish
und @ wilson, aber dennoch…

Keep watching on this „blog“…

…UND den schreibenden Individuen!


16. September 2015 um 11:10  |  499959

Ach so 100 ster! Prost (Mahlzeit)!


Opa
16. September 2015 um 11:17  |  499960

@Konstanz: Zwei Fragen dazu:

1. Wärst Du Ronny, würdest Du das beantragen, wenn das gleichzeitig ein Eingeständnis empfunden werden könnte, für Erstligafußball nicht zu taugen?

Und

2. Wärst Du Hertha, wär das Deine Wunschlösung, einen überbezahlten Millionaro in die U23 zu schicken? Welche Rolle soll er dort spielen? Welche Aussagekraft hat das auf den eigenen Nachwuchs?

Ich halte das für keine ernsthafte Option. Entweder wird man Ronny den Vertrag aussitzen lassen oder ihm eine Abfindung zahlen müssen. Die damalige Vertragsverlängerung war ein Fehler. Ein teurer Fehler. „Kann man auch einfach mal so stehen lassen“, um mal einen weisen Philosophen zu zitieren. Dann wär das Thema übrigens auch beendet.


Better Energy
16. September 2015 um 11:34  |  499961

#Ronny

Ronny ist seit 01.07.2010 bei Hertha und damit seit 5 Jahren. Welchen Aufenthaltsstatus hat er damit aufgrund des Zeitablaufs?
Antwort: —>>> Unbefristet

Welche Arbeitserlaubnis hat er damit?
Antwort: —>>> Unbefristet und uneingeschränkt

Welche Einschränkungen könnte es weiter geben?
Antwort: —->>> Nur die, die im Spielerpass stehen könnten…


Blauer Montag
16. September 2015 um 11:39  |  499962

Mahlzeit Herthas Seuchenvojel
16. September 2015 um 9:03 | 499948
Die Trainer haben einen Plan, um in Wolfsburg zu punkten.
Orakel ich nach meinen Eindrücken vom gestrigen Training.

Ob die Spieler diesen Plan realisieren können, hängt vom Gegner ab.


Better Energy
16. September 2015 um 11:45  |  499963

#Ronny

Kleiner Nachtrag:

Sein unbefristeter Aufenthaltsstatus und damit seine unbefristete und uneingeschränkte Arbeitserlaubnis gilt nicht nur für Deutschland, sondern für den Schengen-Raum.


Herthas Seuchenvojel
16. September 2015 um 11:46  |  499964

hmm @opa
du schwurbelst das Thema Ronny ab mit „ist Fakt“ & Thema beendet
oha… alles jut oh großer Cäsar, wir haben verstanden :roll:

1: @Kamis Idee ist nichtmal so doof
woran scheitertst bei einer vergrößerten Spielgenehmigung?
wenn dann nur am Willen

2.Ronny kann nur potentielle Käufer finden, wenn er sich zeigt
sein aktuelles Aktraktivitätspotential nach mehr als 2 Jahren Tribüne liegt bei 0 ( für dich in Worten NULL)
was sollen die Kataris kaufen, wenn er nach Jahren Bewegungsmangel auf der Tribüne kaum noch gerade aus laufen kann, geschweige denn den Ball schneller als die Laufbewegung nach vorne bewegen?

3. der Rentenvertrag war ein Fehler
bestreitet sicher hier keiner
von absitzen und abwarten ändert sich aber nix
höchstens die Anzahl der Hamsterradwiederholung

4. du und deine Illusionen um unseren Nachwuchs
als ob die alle schon mit 17 von Jogi gecastet werden a la Draxler
seien wir ehrlich, in der Regionalliga tun se sich schwer und höher als 3. / 2. Liga ( als Stammspieler) werden & haben haben wir zurzeit keinen erwarten/t (dürfen)

dein Kaffee möcht ich manchma haben :roll:


Blauer Montag
16. September 2015 um 11:51  |  499965

So weit so schlüssig deine Gedanken Kamikater
16. September 2015 um 10:59 | 499956 für mich.

Nach meinen Trainingseindrücken von gestern nominiere ich (nur ich) folgende Startelf:

Kraft
Stark Langkamp Lustenberger Plattenhardt
Cigerci
Skjelbred Darida Hegeler Haraguchi (Stocker)
Kalou

Ich traue es am ehesten noch Skjelbred und Stark zu, die Angriffe von Rodgriguez und Schürrle zu stoppen. Es ist schwierig, aber nicht unmöglich.


Opa
16. September 2015 um 12:09  |  499966

@BE:
Ganz so einfach ist es nicht.
Für Berufssportler und Trainer gibt es ausländerrechtlich gesonderte Verfahren (u.a. ohne Zustimmung der ZAV), aus denen sich Auflagen für den Aufenthaltstitel ergeben können. Eine automatische Entfristung gibt´s nicht, es müsste dafür mindestens ein Antrag durch Ronny gestellt werden, um etwas zu ändern. Ob er die notwendigen Voraussetzungen schaffen will? Darüber hinaus wird in einem solchen Verfahren geprüft, ob der Antragsteller in Sachen Straftaten auffällig wurde. Ronny hat diesbezüglich eine Vorgeschichte und u.a. einmal 44.000 € Geldauflage zur Einstellung eines Verfahrens zahlen müssen. http://www.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article121623694/Hertha-Star-Ronny-muss-44-000-Euro-Strafe-zahlen.html Vielleicht ist hier auch ein Grund zu finden?

@Seuche:
Keine Ahnung, was in Deinem Café enthalten war, aber ich würde doch darum bitten, auf Anreden wie „großer Cäsar“ zu verzichten. Du darfst mich gern überscrollen, aber nicht komisch kommen.


16. September 2015 um 12:30  |  499967

Ich weiss nicht..als AV sehe ich „Cigerci ohne Rhythmus“ eigentlich wirklich nicht. Der müsste auf seiner Position spielen, zumal AV auch seiner Spielweise sehr wenig entgegenkommt.


16. September 2015 um 12:41  |  499968

Wo ist denn Dein Problem lieber @Opa 12:09 mit Cäsar, war doch witzig wie Hebel, Jahreswechsel & Bums & Trallala!

Und ob Ronny ein teurer Fehler war ist aus meiner Sicht abschließend noch nicht bewertbar. In der Tendens spricht alles für Deine Meinungsänderung oder warst Du nicht am Jubeln bei der Ronnyverkündung im Oly?

Aber ich höre auch schon auf, hab ja auch schon Ronny-Ruf-Verbot. Das ist der Unterschied zur Ostkurve & Familienblock, wenn man mit ältere Herren zusammensitzten muss! 😜


playberlin
16. September 2015 um 12:44  |  499969

@ Opa

Merkwürdig, dass genau derjenige sich bestimmte Anreden verbittet, der hier stets und mit anhaltender Begeisterung sämtliche Vereisnamen, Städtenamen und Spielernamen verunglimpft und sich darüber hinaus auch durch sein sonstiges Auftreten nicht gerade durch Zurückhaltung und Schüchternheit auszeichnet.

Passt einfach nicht zusammen.


heiligenseer
16. September 2015 um 12:48  |  499970

„Der Opa hat seine eigenen Gesetze“ ist doch ein bekannter Spruch.


Tunnfish
16. September 2015 um 12:55  |  499971

@HV

Bitte nochmal lesen. Das Thema WÄRE beendet. Konjunktiv.

Nüscht mit Fakt und iss so alla Kaiserdekret


Better Energy
16. September 2015 um 13:01  |  499972

@opa

Seit wann ist eine Einstellung nach § 153 a StPO eine Vorstrafe?????


calli
16. September 2015 um 13:07  |  499973

@ Blauer Montag
16. September 2015 um 11:51 | 499965

Interessant finde ich Cigerci in Deinem Vorschlag. Ist er denn wieder schon so richtig weit nach Deinen Eindrücken? Das würde ja freuen….

Ich vermute so:

Kraft
Stark Lusti Langkamp Plattenhardt
Skjelbred Darida
Genki Hegeler Stocker
Kalou


Better Energy
16. September 2015 um 13:09  |  499974

@opa

Ronny war vorher in Portugal und in CH. Schau dir bitte mal §§ 9 ff. AufenthG an…


jenseits
16. September 2015 um 13:09  |  499975

@Opa

Ich halte es ja für durchaus möglich, dass Ronny keine Arbeitsgenehmigung für die Regionalliga erhalten würde, aber welche Normen (oder Artikel über diesen Sachverhalt) legst Du Deiner Aussage zugrunde und warum bist Du Dir Deiner Sache so sicher? Die zunächst von Dir angeführte Spielordnung hat sich ja als nicht relevant herausgestellt.

Was steht einer Daueraufenthaltserlaubnis für Ronny entgegen (außer der Geldstrafe eventuell)? Wenn man ihm diese erteilte, dürfte er sicherlich auch in der RL kicken. Wo steht etwas zu der besonderen Behandlung von Fußballspielern in diesem Zusammenhang (Daueraufenthaltserlaubnis….)?


Better Energy
16. September 2015 um 13:22  |  499976

@opa

Noch etwas hast du vergessen: Sein Sohn ist hier geboren und hat damit die deutsche Staatsangehörigkeit. Auch deswegen erhält er den unbefristeten Titel…


sunny1703
16. September 2015 um 13:26  |  499977

Nur kurz OT.

Aufgrund einiger Erkältungen und Mehrarbeit haben wir uns entschlossen, den Turm heute abzublasen. Einen neuen Termin werden wir dann hier rechtzeitig kommunizieren.

lg sunny


coconut
16. September 2015 um 13:28  |  499978

Meine Fresse…
Was für ein Gegacker um ungelegte Eier.
Ist es so schwer zu kapieren, das es offenbar gute Gründe gibt, warum Ronny nicht bei der U23 spielt?
Völlig egal welche das sind.
Wäre es von Vereinsseite aus gewollt, würde man schon die richtigen Wege finden. Ist es aber offenbar nicht.

#manmanman


Opa
16. September 2015 um 13:38  |  499979

@BE: Nein, eine Einstellung ist selbstverständliche keine Vorstrafe, wird Dir aber in jedem Verfahren dennoch aufs Brot geschmiert und unsere Ausländerbehörde ist da nicht sonderlich zimperlich.

@Jenseits: Ich stochere wie alle anderen im Nebel und versuche eine plausible Erklärung zu finden. Wenn sich bei der Verdichtung der Sachlage herausstellt, dass es nur am Unwillen von Ronny liegt, kann ich damit durchaus auch leben und freue mich, wenn ich was dazugelernt hab. Vielleicht hat Lamberti Hertha aber damals auch eine wasserdichte Klausel in den Vertrag diktiert, weshalb Ronny heute „Ich bin noch da“ feixend an den Journalisten vorbeitraben kann. Nur um nicht falsch verstanden zu werden: Mich nervt das genauso wie alle anderen, aber mich nervt eben auch die damit verbundene Hexenjagd gegen Ronny, Hertha hat diesen Vertrag abgeschlossen und hat diesen auch zu erfüllen.

@heiligenseer, mir fallen andere Sprüche im Zusammenhang mit „Opa“ ein…

@Bolly, wo hab ich gejubelt? Standst Du neben mir, als die Verlängerung verkündet wurde? Das wär mir neu, aber aus meiner damaligen Einschätzung habe ich nie einen Hehl gemacht, kann jeder nachlesen, was ich am 9.4.2013 zur Vertragsverlängerung geschrieben hab, als fast alle jubelten und ich vor allem die Laufzeit als Risiko betrachtet habe. Ist auch egal, mir geht´s gerade gar nicht um die Bewertung, sondern mit welchem Eifer einige Ronny trotz eben jenes Vertrags weghaben wollen.

Überhaupt der Eifer… @playberlin: Mal anhand von zwei Beispielen:
1. Vizekusen wurde 2010 von der Bayer AG beim Marken- und Patentamt als Wortmarke angemeldet. Insofern kann diese Bezeichnung gar nicht geeignet sein, jemanden herabzusetzen oder gar zu verunglimpfen.
2. Hangover ist die schnippische Selbstironie, mit der viele Hannoveraner das pulsierende Leben der Metropole an der Leine beschreiben.
3. Zehgerci war nicht meine Erfindung, ich hab´s nur oft verwendet, weil´s schlicht genauso past wie Änis Self-Hatira.

Nein, ich bin bei bestimmten Themen sicher nicht zurückhaltend und kann Florett und Degen (UND Dachlatte). Insofern werf ich jetzt Seuche einfach die vom Blogvater in die Runde gestellte Tempobox an den Kopf, wenn er mich in seinem als ungeordnetes Konvolut zu bezeichnenden Geschreibsel als „großer Cäsar“ bezeichnet und mir damit Cäsarenwahn unterstellt. Ist bestimmt nur nett gemeint, ganz sicher.


jenseits
16. September 2015 um 13:40  |  499980

@coconut

Das ist nicht das Thema. Es geht darum, ob grundsätzlich
1. Drittstaatsangehörige keine Spielberechtigung für die Regionalliga erhalten und
2. Fußballern aus diesen Staaten nicht ohne weiteres eine Daueraufenthaltsgenehmigung bzw. die damit in der Regel einhergehende unbeschränkte Arbeitserlaubnis erteilt wird.

Kannst Du ja „Meine Fresse“ finden, mich interessiert aber, ob diese Behauptung zutrifft.


slippen
16. September 2015 um 13:47  |  499981

Nur weil jemand in D geboren wird, ist er nicht gleich Deutscher Staatsbürger. Bei uns gilt das Abstammungsprinzip. Wäre Ronnies Sohn in den USA geboren, wäre er Amerikaner, denn dort gilt das Territorialprinzip. Hier ist Ronnies Sohn das, was seine Eltern sind: Brasilianer.


16. September 2015 um 13:52  |  499982

*denkt*
um wieviel würde schlagartig der marktwert von ronny fallen, würde er in der regionalliga auflaufen !??


16. September 2015 um 13:56  |  499983

„… Bei uns gilt das Abstammungsprinzip …“

*denkt*
sei dir da mal nicht all zu sicher


del Piero
16. September 2015 um 13:56  |  499984

Es ist immer wieder angenehm, wenn hier ab und an auch mal gedacht wird 😉


Flämingkurier
16. September 2015 um 14:04  |  499985

Wie kann ein Wert von NULL bitte noch fallen ????


16. September 2015 um 14:04  |  499986

deutschland ist ein einwanderungsland. entsprechend kompliziert gestaltet sich die antwort auf die frage, ob ein in deutschland geborenes kind ausländischer eltern deutscher oder nicht deutscher ist.
in deutschland gilt nicht das terretirialprinzig sondern ein optionsprinzip (-modell).


slippen
16. September 2015 um 14:05  |  499987

@ kczyk

Hast du andere Infos ?


16. September 2015 um 14:06  |  499988

@flämingkurier – ein thermometer wird dir antworten können


16. September 2015 um 14:06  |  499989

@slippen – ja, meine partnerin


16. September 2015 um 14:07  |  499990

nicht nur dass sie das in deutschland geborene kind eines ausländers ist, sie ist aucg juristin und im ausländerrecht sehr bewandert


Opa
16. September 2015 um 14:08  |  499991

@slippen und @kczyk: Ihr habt beide Recht 😉

Seit dem Jahr 2000 erwerben Kinder von Ausländern bei Geburt in Deutschland die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn ein Elternteil seit mindestens 8 Jahren rechtmäßig in Deutschland lebt und ein unbefristetes Aufenthaltsrecht besitzt. Diese Kinder müssen sich grundsätzlich mit Vollendung des 21. Lebensjahres zwischen der deutschen und der ausländischen Staatsangehörigkeit der Eltern entscheiden, die sogenannte Optionspflicht.

Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/Staatsangehoerigkeitsrecht_node.html

Wer im Unrecht ist, wird das sicher sofort erkennen 😉


slippen
16. September 2015 um 14:12  |  499992

Ob D ein Einwanderungsland ist oder nicht, ist wohl grad Gegenstand der öffentlichen Diskussion. Das ändert nichts an der Tatsache, das ein Kind zunächst die Staatsangehörigkeit der Eltern hat und eben nicht – wie oben zu Ronnies Sohn behauptet – automatisch Deutscher ist, weil er hier geboren wurde.


Opa
16. September 2015 um 14:17  |  499993

@flämingkurier:
Bei Null würde ich den Marktwert sicher nicht ansetzen und auch Lamerti ist ein gerissener Pokerspieler, der hat damals Informationen durchsickern lassen, es lägen Angebote von 4 Mio. Jahresgehalt von anderen Clubs vor. Ist sein Job als Berater, darf man ihm nicht krumm nehmen, so wie man Preetz einen Entscheodungsspielraum auch in der Größenordnung Ronny zugestehen muss, innerhalb dessen er Fehler machen darf. Bis hierhin herrscht aber weitgehend Einigkeit.

Was die Sache so emotional macht, ist, dass einige hier zur Hexenjagd blasen. Von einem „faulen, dicken“ Spieler schreiben, der sich „auf Kosten von Hertha die Taschen voll macht“, „kein deutsch“ kann und überhaupt nur „schwarze Bohnen“ frisst und „dick und rund“ aus dem Urlaub zurückkehrt. Was nahezu alles übrigens falsch ist. Ich finde das befremdlich und zumindest entlarvend, mit welcher Haltung hier einige urteilen.

Uns allen fehlen wesentliche Informationen über Vertragsdetails und vorliegende Angebote, um das Geschehen um Ronny und dessen aktuellen Marktwert tatsächlich BEWERTEN zu können. Wohl hat aber jeder eine Meinung, über die sich allerdings vortrefflich streiten lässt.


Exil-Schorfheider
16. September 2015 um 14:40  |  499994

Opa
16. September 2015 um 14:17 | 499993

„Ich finde das befremdlich und zumindest entlarvend, mit welcher Haltung hier einige urteilen. “

Wenn das doch nur für alle gelten würden, wenn sie ihre Polemik über GF, Hebel, Schalter, Jahreswechsel tbc. kübelweise aus der Eistonne schaufeln.
Aber man kann natürlich gern mit zweierlei Maß messen.

Ich glaube, man sollte einen Palettenauftrag für Tempo-Boxen einreichen – wird am Ende günstiger…


Opa
16. September 2015 um 14:44  |  499995

Wenn ich mit der Palette werfen darf, dann gern.

Ich hab bestimmt seit einer Woche keinen Hebel mehr erwähnt, aber danke für die Zustimmung 😛


TassoWild
16. September 2015 um 14:45  |  499996

Kinder, stellt mal nen Piccolo kalt. Gleich haben wir 500.000 comments* im Blog, aber noch keiner ist in Stimmung. Oder?

*netto 😉


sunny1703
16. September 2015 um 14:47  |  499997

Machen wir es so HA


TassoWild
16. September 2015 um 14:48  |  499998

Und? Wer holt das Ding?


Opa
16. September 2015 um 14:49  |  499999

Gold?


TassoWild
16. September 2015 um 14:50  |  500000

Soll ich etwa?


Opa
16. September 2015 um 14:50  |  500001

Gold!


Exil-Schorfheider
16. September 2015 um 14:50  |  500002

Das sollte nur einem gebühren, @tasso… 😉


Opa
16. September 2015 um 14:50  |  500003

Mist, aber Glückwunsch an Tasso!


sunny1703
16. September 2015 um 14:52  |  500004

Ihr Volldeppen,das gehört nur @Ubremer oder HERTHA BSC, aber neeee manmanman…………….


Opa
16. September 2015 um 14:53  |  500005

Sunny, nimm Dir ein Taschentuch!


TassoWild
16. September 2015 um 14:54  |  500006

Hertha BSC!


16. September 2015 um 14:56  |  500007

„… Ihr Volldeppen …“

*denkt*
was erlauben sich @sunny !!!???


sunny1703
16. September 2015 um 14:56  |  500008

@Opa für den Egotrip wäre ein Hirnhämmerchen besser. 🙂


sunny1703
16. September 2015 um 14:57  |  500009

@kzcyk

Da Du ja der einzige wahre Denker bist, lebt es sich völlig ungeniert als lass mal undenkend die Sau raus!


TassoWild
16. September 2015 um 15:00  |  500010

Da ist das Ding! Danke @ub und allen Unterstützern! Und Mutti…


16. September 2015 um 15:00  |  500011

sunny – jeder pflegt seinen ihm eigenen gebrauch der sprache


coconut
16. September 2015 um 15:02  |  500012

@ jenseits
16. September 2015 um 13:40 | 499980
Da Tiago Rockenbach (Brasilianer) bei der U23 spielte, sollte deine Frage beantwortet sein. Oder?
Eigentlich ging ich davon aus, das dieser Umstand jedem Hertha-Fan bekannt wäre. Deshalb auch mein „meine Fresse“ Einwurf… 😉

@Opa um 14:17
Genau diese permanente Hetze gegen Ronny, mit unsachlichen Unterstellungen, nervt mich auch seit geraumer Zeit. Der Mann hat einen Vertrag, den er offenbar zu erfüllen gedenkt. Das wirft man ihm nun vor. Gleichzeitig bashen aber nahezu die gleichen User einen Nico Schulz, weil der seinen Vertrag nicht verlängern mag? Ich bin mir leider sicher, das aus genau der gleichen Ecke dann Pöbeleien kämen, wenn Nico dann die erhofften Leistungen nicht bringen würde.

So, die 500K dürften voll sein…..


sunny1703
16. September 2015 um 15:04  |  500013

@kzcyk

Echt??!! Das haut mich jetzt aber um. Aber danke für Deine denkende Aufklärung! 🙂


coconut
16. September 2015 um 15:08  |  500014

Mist, wieder ein Schreibfehler. 🙁
Also der Mann heißt: Thiago Rockenbach da Silva. Spielt jetzt wohl beim BFC Dynamo.


wilson
16. September 2015 um 15:08  |  500015

Eine Zahl und `ne Menge Nullen.

Das gab früher eine Goldene Schallplatte.


treppensitzer
16. September 2015 um 15:13  |  500016

Schade,

dass sich Hertha dieser Aktion Paulis nicht anschließen wird:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/635207/artikel_st-pauli-verweigert-bild-logo-auf-trikotaermel.html

Dann würde ja eine tragende Säule wegbrechen und vielleicht das ganze (Karten-)Haus zusammenbrechen.


jenseits
16. September 2015 um 15:15  |  500017

@ coconut – 16. September 2015 um 15:02

Das hattest Du vielleicht nicht mitbekommen: Wir waren da schon weiter. Es gibt sowohl Beispiele für die Erteilung einer Spielberechtigung als auch für deren Verweigerung, allerdings mit anderen Voraussetzungen als bei Ronny. Es ging jetzt ums Grundsätzliche.


Blauer Montag
16. September 2015 um 15:23  |  500018

calli
16. September 2015 um 13:07 | 499973

Cigerci sprühte gestern im Training vor Ehrgeiz und Spielfreude.
Er könnte im defensiven Mittelfeld spielen, falls die Trainer Skjelbred dafür einteilen, die rechte Außenbahn zu bespielen. Ich mag mich irren: Skjelbred traue ich eher ein gutes Spiel gegen Rodriguez und Schürrle zu als Haraguchi. Der könnte stattdessen im linken offensiven MF spielen. So habe ich meinen Vorschlag formuliert
16. September 2015 um 11:51 | 499965

Beerens war gestern nicht im Training


Dan
16. September 2015 um 15:24  |  500019

#Vier Tage Blog aufgearbeitet

7 Punkte und ich fände Zewa wisch und weg besser als Tempo.

Ansonsten kann man sich Gedanken machen, wie man einen Spieler beschreibt, der seinen Vertrag erfüllt sehen will, aber im Training von mehreren Kiebitzen an verschieden Tagen, sagen wir, uninspiriert rüber kommt. Dick usw. würde ich diese Saison nicht bestätigen, in Verbindung mit früheren Saisons würde aber der Begriff faul und „das aller Nötigste tun“ es gut treffen.

Deshalb ja, er hat Vertrag, aber deshalb nen Schutzzaun um ihn herumbauen und pampern nein.

@coconut
Den Umstand das Brasilianer in der Oberliga spielen, interessiert bzw. überzeugt aber anscheinend @opa nicht. Es gibt andere Beispiele als Rockenbach, denn bei Rockenbach könnte auch greifen, dass er als Jugendlicher schon bei Werder Bremen ausgebildet wurde und nach fünf Jahren mit schon 22 Jahren erst in der U23 gemeldet wurde.

Aber wie gesagt es gibt andere brasilianische Beispiele, die ich schon damals aufzählte. @Jenseits und ich sind da überzeugt, nur jemand anders nicht und das ganze wurde nun von grundsätzlich nein auf vielleicht, wir kennen seinen Vertrag und Aufenthaltsgenehmigung nicht, runtergebrochen. Das ist ok.

Für mich mit sachlichen Unstellungen wäre Ronny in der U23 eine Strafe für diese junge Mannschaft.


coconut
16. September 2015 um 15:26  |  500020

@ jenseits
16. September 2015 um 15:15 | 500017
Eben, ums Grundsätzliche!
Da Rockenbach ja dort (U23) spielte gibt es also grundsätzlich diese Möglichkeit.
Ob das nun gesondert beantragt werden muss oder nicht, ist doch dabei unwichtig.
Schlicht und einfach, weil ich von keinem Hertha-Offiziellen irgendetwas in dieser Richtung vernommen habe, das man sich darüber Gedanken macht. Also was soll das Ganze?
Hier wird, wie leider viel zu oft, ein „totes Pferd geritten“.
Der wahre Grund dürfte wohl eher sein, das einige diesen ungeliebten, der nichts als Geld kostet, endlich los werden wollen. Egal wie….
Da würden Einsätze in der U23 doch sicherlich hilfreich sein…. :roll:
Na Mahlzeit. So wünscht sich jeder Spieler die Fans „seines“ Vereins.


Blauer Montag
16. September 2015 um 15:29  |  500021

Sie ham’s verpfuscht 🙁

sunny1703
16. September 2015 um 14:52 | 500004

#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp


Blauer Montag
16. September 2015 um 15:32  |  500022

„… ich fände Zewa wisch und weg besser als Tempo.“
Wegen der höheren Saugkraft?


coconut
16. September 2015 um 15:33  |  500023

@Dan
Habe deinen Beitrag nicht rechtzeitig gelesen.
Mein Beitrag sollte auch nicht als „gegen @jenseits“ verstanden werden. Aber da kam die Frage nach dem Grundsätzlichen und Grundsätzlich ist das möglich.
Ich erinnere mich aber auch daran, das wird eine solche Diskussion schon mal hatten und du da auch andere Beispiele parat hattest.
Sehe das übrigens genauso, das Ronny der U23 keine Hilfe wäre. Eher das Gegenteil….


16. September 2015 um 15:52  |  500024

@. treppensitzer…toller link. Danke. Nach VW ist Springer ja auch dabei, sich die Liga unter den Nagel zu reißen…
Respekt, St. Pauli .
Jedoch: 99% bleiben halt Opportunisten..😖


Opa
16. September 2015 um 15:59  |  500025

#500.000er Marke
War da nicht neulich die Rede von Brutto- und Nettobeiträgen und dass wir in Wahrheit noch gaaaaaanz weit von der halben Millionen entfernt sind?

@Dan: Ich bin längst überzeugt, dass ein Brasilianer in der U23 spielen darf. Und eigentlich ist es mir auch egal, warum Ronny nicht dort eingesetzt wird, aber es scheint ja durchaus Hinderungsgründe zu geben, ihn nicht dorthin „abschieben“ zu können. Ist auch weder mein Bestreben und ich hab das Thema auch nicht auf den Tisch gebracht. Und wenn man mir obendrein kein cäsarenhaftes Auftreten in die Schuhe schieben wollte, wäre (Achtung: Konjunktiv!) da auch längst der Deckel drauf.

Nichtsdestotrotz finde ich solche Diskussionen durchaus hilfreich, weil wir gemeinsam die entscheidenden Voraussetzungen zum Einsatz von ausländischen Spielern ausklabüsert haben. Dass uns das im konkreten Fall von Ronny ohne nähere Details nicht weiterhilft, ändert ja nichts daran.


Etebaer
16. September 2015 um 16:01  |  500026

Es geht darum, das ein Verein die vorhandenen Ressourcen zum Besten nutzt – wenn der Nutzen von Ronny nicht in der Bundesliga liegt, kein Nutzen auf der Tribüne entsteht, dann bleibt die u23 – oder natürlich ein Transfer, das ist richtig.

Bin schon neugierig, welchen Nutzen Ronny Hertha bieten wird…


jenseits
16. September 2015 um 16:07  |  500027

@coconut

Jetzt machst Du es ja zusätzlich kompliziert. Ein einzelnes Beispiel, vor allem ohne Berücksichtigung der besonderen Umstände, ist kein Beleg für etwas, das grundsätzlich, insbesondere im juristischen Sinne, gelten soll. So kommt Dir halt @Opa mit einem Beispiel, wo es nicht geklappt hat. Von mir jetzt nichts mehr dazu.


Dan
16. September 2015 um 16:07  |  500028

Opa 16. September 2015 um 15:59 | 500025

Ich fand es auch lehrreich, war ja auch nen Stück harte Arbeit, dich zu überzeugen 😉

Gehen Sie mal davon aus, dass man Ronny schon allein aus …. nicht in der U23 einsetzt.


Dan
16. September 2015 um 16:10  |  500029

@Etebaer

Sachliche Unterstellung, weil nachweisbar, Ronnys Nutzen..

Trainingspartner
Fotomodel für Plakate und Fanartikel Katalog


Tunnfish
16. September 2015 um 16:10  |  500030

@etebär

Ich bin ja nachwievor überzeugt davon, dass sich Ronny als Maskottchen ganz hervorragend eignen würde. Ein sehr teures Maskottchen zwar, aber eindeutig Bestbesetzung.
Nie erschallten im weiten Rund Herthinho-Rufe mit der Inbrunst eines RRRRRRRRonnnnyyyyyyyyy-Gesangs.

#ronnyformascot


Opa
16. September 2015 um 16:15  |  500031

@Dan: Einfach ist doch langweilig 😉

@Jenseits: Das gilt auch für Deine Einwürfe. Na klar ist das anstrengend, sich durch Lizenzspielerordnungen, Ausländerrecht oder andere Rechtsvorschriften zu wühlen und die passenden Passagen zu finden. Andererseits ist der daraus resultierende Erkenntnisgewinn doch für alle wichtig, damit man zukünftig auf einer neuen Grundlage diskutieren und weit verbreitete Mißverständnisse aufklären helfen kann. Ich weiß nicht, weshalb man das negativ sehen sollte.

@tunnfish: Super Idee und so könnte man Ronny auch einen echten Rentenvertrag geben 😀


HerthaBarca
16. September 2015 um 16:34  |  500032

…ach und Herthino soll einfach so abgeschoben werden? Hat er sich etwas zu Schulden kommen lassen? Skandal bei immerhertha!!!!! Ich werde sofort eine Petition aufsetzen!


Tunnfish
16. September 2015 um 16:36  |  500033

@HerthaBarca

So sind nun mal die Gesetze des Kapitalismus.


Blauer Montag
16. September 2015 um 16:58  |  500034

Als erster Appetithappen hier der Bericht vom heutigen Vormittagstraining.

http://www.herthabsc.de/de/teams/einwuerfe-160915/page/8918–45-45–45.html


Dan
16. September 2015 um 17:00  |  500035

Mich stört es nicht fällt aber auf. Die Zeitangabe in „Letzte Kommentare“ ist wohl im „AM/PM“ – Modus. Um 04:10 Uhr schlafe ich zumeist.


coconut
16. September 2015 um 17:03  |  500036

@ jenseits
16. September 2015 um 16:07 | 500027
Cool down.
Ist alles gar nicht böse gemeint.
Du stelltest in deinem Beitrag um 13:40 die Frage:
Zitat:
„Es geht darum, ob grundsätzlich
1. Drittstaatsangehörige keine Spielberechtigung für die Regionalliga erhalten und“……

Für mich heiß: „Grundsätzlich, keine“, das es keine Ausnahme gibt. Das trifft aber nicht zu. Denn es gibt ja genug Beispiele (ich nahm Rockenbach, weil der ja bei unserer U23 spielte). Wie genau die Voraussetzungen dafür aussehen, was alles beachtet werden muss, kann wohl keiner der User hier Vollumfänglich mit absoluter Rechtssicherheit beantworten. Ist ja aber auch nicht nötig. Hauptsache die Verantwortlichen kennen sich da aus und davon gehe ich aus.

Es bleibt für mich aber eine sinnfreie Diskussion, hinsichtlich Ronny.
Nicht mehr, nicht weniger….


coconut
16. September 2015 um 17:06  |  500037

@Dan
……..Korrektur…..
Nee, du meinst oben……ich dachte bei einem Beitrag von dir würde die falsche Zeit stehen….

Richtig lesen sollte man schon @coco… 😆


Blauer Montag
16. September 2015 um 17:09  |  500038

Kuckstu oben rechts coconut in der Rubrik „Letzte Kommentare“.


coconut
16. September 2015 um 17:10  |  500039

@BM
Du bist zu langsam…… :mrgreen:


Dan
16. September 2015 um 17:12  |  500040

@coconut

Ok. Haste verstanden.


Blauer Montag
16. September 2015 um 17:32  |  500041

Nö coconut
16. September 2015 um 17:10 | 500039
3 Minuten Zeit waren ausreichend, meinen überflüssigen Kommentar zu löschen. TIPP: Auch dafür kann die Editierfunktion genutzt werden. 😉


16. September 2015 um 17:54  |  500049

„… Für mich heiß: “Grundsätzlich, keine”, das es keine Ausnahme gibt …“

*denkt*
gerade die grundsätze leben von ihren ausnahmen

Anzeige