Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Wenn der ICE diesmal in Wolfsburg gehalten hat, kommt es an diesem Sonnabend ab 15.30 Uhr zur Begegnung: VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC. Fünfter Spieltag. Die Mannschaft der Berliner hat sich am Freitag mit dem Zug aufgemacht Richtung Niedersachsen. Und wenn es nach Trainer Pal Dardai geht, ist sein Team diesmal gegen den Vizemeister und Pokalsieger bereit, für eine Überraschung zu sorgen.

Wie immer haben wir einen feinen Liveticker zum Spiel und dem Drumherum für euch parat. Und los geht’s:


301
Kommentare

19. September 2015 um 13:05  |  500468

HA


treppensitzer
19. September 2015 um 13:12  |  500469

Ho


19. September 2015 um 13:12  |  500470

He


19. September 2015 um 13:12  |  500471

Hallo die Herren Blogpapis. Gutes Spiel und wenigstens 1 Punkt, bitte.


glimpi
19. September 2015 um 13:14  |  500472

Hertha BSC


derby
19. September 2015 um 13:17  |  500473

Alles ruhig in der „Innenstadt“. Noch keine berüchtigten VW hooligans gesehen.

Tipp heute – 1:3 für VW.

Lass mich gerne überraschen – obwohl Talisman fehlt. So schlecht sahen wir beim „Derby“ ja bisher hier nicht aus.

VW wird zum Schluss müde werden -durchhalten und dann Überraschungseier im VW Tor platzieren.


Blauer Montag
19. September 2015 um 13:23  |  500475

Hallo die Herren Blogpapis. Gutes Spiel und wenigstens 1 Punkt, bitte.

Also ein richtig dreckiges NULLNULL. :mrgreen:


Konstanz
19. September 2015 um 13:26  |  500477

Nee, viel besser ist „ein sauberer Sieg“!


Blauer Montag
19. September 2015 um 13:29  |  500479

Vastehe Konst@nz

85. Min EINSNULL für Hertha durch Ibisevic wäre sauber. 😉


Blauer Montag
19. September 2015 um 13:32  |  500480

Ist der Live-Ticker bei Scribble eingefroren?


19. September 2015 um 13:48  |  500484

+ + + HERTHA startet in Wolfsburg und mit Weiser in die englische Woche + + +

Wolfsburg (A), Köln (H) und Frankfurt (A) – Das ist das Bundesliga-Programm der Blau-Weißen in den kommenden 9 Tagen im Rahmen der einzigen englischen BL-Woche in der Hinrunde.

Los geht’s morgen, Samstag, um 15:30 Uhr beim Champions League Teilnehmer VfL Wolfsburg. Die Mannschaft von Hertha BSC wird in der „Autostadt“ laut Vereinsangaben von 2.539 Fans unterstützt. Nach 7 Punkten aus den ersten 4 Bundesliga-Spielen rangiert Hertha auf Tabellenplatz 7.

Gegner Wolfsburg hat zwar die ersten 3 Heimspiele der Saison (2 Mal BuLi, 1 Mal CL) alle gewonnen (6:1 Tore), doch Hertha-Trainer Dardai war auf der Pressekonferenz vor dem Spiel sehr optimistisch: „Wir können mit Selbstvertrauen und Mut nach Wolfsburg fahren. Wir haben großen Respekt (vor Wolfsburg). Aber so wie die Jungs trainiert haben, da habe ich wirklich große Hoffnung.“

Die Statistik der letzten 4 Spiele von Hertha in Wolfsburg sieht unentschieden aus: Zuletzt verloren die Blau-Weißen zwei Mal (2014/2015: 1-2, 2013/2014: 0-2), doch davor konnte Hertha 2 Mal in Serie 3 Punkte aus der „Autostadt“ entführen (2011/2012: 3-2, 2009/2010: 5-1).
Um nach 2 Pleiten mal wieder Punkte aus Wolfsburg nach Berlin zu holen, vertraut Hertha-Trainer Dardai auf folgenden Kader:

Kraft, Jarstein; Plattenhardt, Stark, Lustenberger, Langkamp, van den Bergh, Skjelbred, Darida, Baumjohann, Hegeler, Stocker, Cigerci, Weiser, Haraguchi, Mittelstädt, Kalou, Ibisevic.

Weiteres zur Geschichte des Duells Hertha – Wolfsburg im HERTHAwiki unter: http://herthawiki.de/wiki/Hertha_BSC_-_VfL_Wolfsburg


19. September 2015 um 13:52  |  500487

Ich schaue gerade 2. Liga.

Und „refugees welcome“ kann man NUR in der Fernseh-Totalen sehen, Bild nicht erkennbar.

Ich würde wetten, im Stadion sieht das kein Mensch. Macht es nicht besser, aber erträglicher.


19. September 2015 um 13:54  |  500488

Serien, lieber Jörn, sind dazu da, gebrochen zu werden☺


Inari
19. September 2015 um 14:12  |  500489

Heute erwarte ich nichts, wie bei Dortmund . Jeder Punkt wäre ein Gewinn. Tippe aber auf 3:1 für Wolfsburg.


19. September 2015 um 14:13  |  500490

Stadion ist ausverkauft, Gustavo verletzt nicht dabei, sagt Sky.


Jörn Meyn
Jörn Meyn
19. September 2015 um 14:15  |  500491

@moogli
Schauen wir mal.


Hoppereiter
19. September 2015 um 14:23  |  500492

Mit Cigerci,Ibisevic und Weiser in der Startelf,da geht heute was 🙂


19. September 2015 um 14:24  |  500493

Cigerci u Ibesevic beginnen!


19. September 2015 um 14:24  |  500494

Feine, aber auch sehr gewagte Aufstellung. Mögen Pals Pläne aufgehen!


Blauer Montag
19. September 2015 um 14:25  |  500495

Cigerci.
Mein Tipp seit Tagen. 😎


19. September 2015 um 14:27  |  500496

Respekt @ Blauer Montag, gut beobachtet im Training, dass Cigerci gut drauf und dran ist….


Blauer Montag
19. September 2015 um 14:29  |  500497

Bei bundesliga.de steht Herthas Aufstellung noch nicht.


Hoppereiter
19. September 2015 um 14:30  |  500498

Wenn Cigerci das schon auf den Platz bringen kann was ihn ausgezeichnet hat dann haben wir einen Top ZM für diese Saison.
Ich drücke alle Daumen das er schon so weit ist .


jenseits
19. September 2015 um 14:31  |  500499

Krass! Cigerci und Ibisevic. 5 zusätzliche „I“s.


Blauer Montag
19. September 2015 um 14:33  |  500501

Für die ersten Minuten ist Cigerci schon so weit nach meinen Trainingseindrücken h.reiter und c@lli. Ich kann aber vom öffentlichen Training her nicht sagen, ob er den Wettkampf über 90 Minuten durchhält.


Paddy
19. September 2015 um 14:36  |  500502

Cige wird schon ausgewechselt werden… gehe ich stark von aus… eine Überbeanspruchung muss auch nicht sein…


Jörn Meyn
Jörn Meyn
19. September 2015 um 14:38  |  500503

@all
Der Liveticker hat sich gerade aufgehängt. Also, nicht nervös werden. Wir machen gleich weiter.


coconut
19. September 2015 um 14:38  |  500504

Uppps. schon ein neuer Eintrag.
Damit es nicht ungelesen bleibt:
Auch von meiner Seite:
Danke @jmeyn & @Uwe Bremer für eure klare Haltung.
Ist ja schon alles geschrieben, was man dazu anmerken konnte. Von mir nur noch ein “schämt Euch” in Richtung dieser Heuchler.

#WOB
Nur nicht Bange machen lassen….. der Belgier ist ja weg… 😆
Mit Ibi und Cigi? Na mal schauen, wie das wird. Ängstlich scheint die Aufstellung nicht zu sein….


Paddy
19. September 2015 um 14:39  |  500505

Jörn, sowas wie ein laufender Stream wäre auch schön für die ImmerHertha-Crew, oder?


19. September 2015 um 14:39  |  500506

Günter Perl pfeift


19. September 2015 um 14:41  |  500507

https://instagram.com/p/7z_xUmHYAf/

Die Aufstellung von @ub


Paddy
19. September 2015 um 14:42  |  500508

Kraft –
Weiser , S. Langkamp , Lustenberger , Plattenhardt –
Skjelbred , Darida –
Haraguchi , Cigerci , Stocker –
Ibisevic

stimmt diese Aufstellung zum Beginn?


Hoppereiter
19. September 2015 um 14:45  |  500509

Ja die stimmt @paddy


pathe
19. September 2015 um 14:47  |  500510

Guten Morgen aus Brasilien! Hier neigt sich der Winter dem Ende zu, trotzdem sind es um 9h45 schon 27 Grad… Und das Spiel wird live im TV übertragen. Alles perfekt also bislang!

Gewagte Aufstellung! Man darf gespannt sein. Aber Cigerci ist mir allemal lieber als Hegeler. Und Ibisevic als Kalou sowieso! Wenn wir bei den Standards und hohen Bällen nicht wackeln, ist ein 1:1 drin!


derby
19. September 2015 um 14:47  |  500511

Das mag ich an Pal – bei aller Kritik sonst – er ist mutig.

Hallo – klasse Aufstellung – bin gespannt und super motivation für Zehgerci.


pathe
19. September 2015 um 14:50  |  500512

@Paddy
Und gehst du stark davon aus, dass dann Stark für Cigerci eingewechselt wird…? 😉


huhuquasten
19. September 2015 um 14:51  |  500513

Vielleicht n schönes jobsharing von Cigerci und später dann Baumi für ihn….


Paddy
19. September 2015 um 14:52  |  500514

@pathe jupp genau 😀


Blauer Montag
19. September 2015 um 14:52  |  500515

Paddy, es wäre auch folgendes 4-1-4-1 möglich.

—————Kraft
Weiser , S. Langkamp , Lustenberger , Plattenhardt
– ———–Cigerci
Skjelbred, Darida, Stocker, Haraguchi
————Ibisevic


Paddy
19. September 2015 um 14:54  |  500516

lassen wir uns überraschen, was Dardai der alte Geheimiskrämer machen wird, aber dass die Jungs perfekt eingestellt hat, erklärt sich von selbst 🙂


Supernatural
19. September 2015 um 14:54  |  500517

Hoffentlich verletzt sich Cigerci nicht für die wichtigeren Abstiegskampfspiele, die noch kommen.. Kann mir kaum vorstellen dass Cigerci bereits in Form ist. Der braucht immer seine 3-4 Spiele bis er wirlich weiterhelfen kann.
Mir wäre auch lieber wenn man Weiser nicht frühzeitig verbrennt und so eine längere Verletzugspause riskiert. Gegen Wolfsburg würde man wahrscheinlich sowieso maximal einen Punkt ergattern, wenn alles gut läuft. Die wichtigen Spiele kommen noch.. Lieber 1-2 Spiele ohne echten RV(weiser) als die restliche Hinrunde, wenn Weiser sich längerfristig verletzt.. naja…. dardai muss es ja wissen..


Stehplatz
19. September 2015 um 15:02  |  500518

Bei Tolga mache ich mir keine Sorgen, dass er wertvoll für uns sein kann und mehr bewegt als Hegeler. Spannender wird die Rolle von Ibisevic sein. Vor allem die Laufarbeit und seine Unterstützung bei Standards wären mir heute wichtig. Mal sehen was er uns bringen kann.


apollinaris
19. September 2015 um 15:15  |  500521

@ super…ach, am Dienstag stand mehr als ein halbes Dutzend Immerherthaner am Spielfeldrand beim Training: Weiser war nicht zu sehen,- wir waren uns alle einig , ohne Zweifel: am Samstag spielt Weiser. Gebrochener kleiner Zeh…den möcht ich sehen, der damit nach ne Woche nicht spielt 😎
Bei Cigi bin ich hingegen überrascht, mal gucken, wie lange er spielt und wie er die Zweikämpfe führt.
Aufstellung finde ich gut.


Supernatural
19. September 2015 um 15:30  |  500522

joa mal kieken wie es ausgeht. wäre mit ner knappen Niederlage(gerne Sieg) schon zufrieden + keine weiteren Verletzungen.. klar als Fußballer will ich immer gewinnen, aber hertha ist was anderes…


HerthaHirn
19. September 2015 um 15:35  |  500523

Wie lange muss man Kraft noch ertragen 😩


Stehplatz
19. September 2015 um 15:36  |  500524

Bis auf Kraft guter beginn


Hoppereiter
19. September 2015 um 15:38  |  500525

is kraft verrückt geworden 🙁


Stehplatz
19. September 2015 um 15:38  |  500526

Kraft gehört in KEINE Bundesligamannschaft


calli
19. September 2015 um 15:38  |  500527

Wir brauchen bitte einen neuen Torwart


pathe
19. September 2015 um 15:39  |  500528

ICH WILL EINEN ANDEREN TORWART!!!


Flankovic
19. September 2015 um 15:39  |  500529

Was erlaube Kraft???


Colossus
19. September 2015 um 15:39  |  500530

Puh erste Ecke unmotiviert rausgekommen, Scharfe Flanke prallen lassen jetzt verdribbelt und fast ein Tor verursacht…in knappen 10 Minuten drei Böcke…mein lieber Mann Kraft.


derby
19. September 2015 um 15:41  |  500531

Was für ein Kasper um Tor.

Wahnsinn


HerthaHirn
19. September 2015 um 15:44  |  500532

Was hat der gegen den Verein in der Hand das er jede Woche sein Unwesen treiben darf. 😳


calli
19. September 2015 um 15:44  |  500533

Nach gutem Beginn sind wir jetzt zu tief u nach vorne läuft nix zusammen


pathe
19. September 2015 um 15:47  |  500534

Ansonsten sieht das aber richtig nach Fußball aus!


HerthaHirn
19. September 2015 um 15:49  |  500535

Heute sieht das oft nach Fußball aus


apollinaris
19. September 2015 um 15:51  |  500536

starker Auftritt bisher…


coconut
19. September 2015 um 15:51  |  500537

Also mir gefällt Hertha gut.
Da geht auch nach vorn einiges.
Die Gelbe gegen Platte finde ich albern.


berliner_030
19. September 2015 um 15:54  |  500538

Wenn sie zurück zu Kraft spielen, setzt bei mir die Atmung aus 😀

Was ist los mit ihm heute? Schlecht geschlafen?

Ansonsten schließ ich mich an. Bis jetzt gute Partie unserer Jungs!


calli
19. September 2015 um 15:55  |  500539

Letzten 10 min wieder besser. Kraft lernt das nicht mehr am Fuß, das macht einen irre


HerthaHirn
19. September 2015 um 16:13  |  500540

Besten Spieler vom Platz getreten. Schnelle Genesung


apollinaris
19. September 2015 um 16:13  |  500541

das gibt es echt nicht # Langkamp


Colossus
19. September 2015 um 16:15  |  500542

Englische Woche wir kommen….ich könnte abkotzen.


coconut
19. September 2015 um 16:16  |  500543

Och nö nun auch noch Langkamp verletzt…. 🙁
Hoffentlich nichts was länger dauert.
Wird Zeit das wenigstens Brooks wieder kommt.

Nun auch Kraft angedellt…..
manmanman


Luschtii
19. September 2015 um 16:17  |  500544

Das wird ja immer schlimmer. Erst Langkamp verletzt und dann knallt Kraft noch mit Naldo zusammen 🙁


Hoppereiter
19. September 2015 um 16:17  |  500545

Klasse von Tolga so gefällt mir das.


Dan
19. September 2015 um 16:17  |  500546

1. Halbzeit

Gefällt mir. Unsere Jungs spritziger und meines Erachtens daher im Vorteil in der Zweikampfführung.

Endlich das angedeutete Kurzpassspiel aus dem Fulham Spiel.

Ibisevic eine Bereicherung gegenüber Kalou. Bindet Verteidiger und setzt sie unter Druck sowie Kopfballsieger.

Leider weiter hin die Verletztenseuche am Schuh. Gute Besserung Langkamp und jetzt noch Kraft?


coconut
19. September 2015 um 16:18  |  500547

Schön zu sehen, das sich die Mannschaft davon nicht unterkriegen lässt. Gutes Ding von Cigi…..


qwertz0815
19. September 2015 um 16:18  |  500548

I like what I see. Vor allem Ibisevic. Was der festmacht & verteilt. Zu lang nicht gesehen. Verletzung von Langkamp is natürlich doof.


videogems
19. September 2015 um 16:18  |  500549

Okay, im Tor, da haben wir ja wenigstens noch 3 Ersatzleute. Aber nun muß man sich ja fast überlegen ob man nicht doch noch nen vereinslosen Verteidiger holt wenn das so weitergeht…


Colossus
19. September 2015 um 16:18  |  500550

Ich finde das ist n klasse Auftritt. Dass man Wolfsburg nicht die komplette Zeit unter Kontrolle halten kann ist bei deren Qualität einfach klar.Dennoch macht Hertha das reif, mit vollem Einsatz und taktisch variabel. Bin zufrieden.


derby
19. September 2015 um 16:18  |  500551

Cigerci bärenstark – was für ne Präsenz


Colossus
19. September 2015 um 16:19  |  500552

und Haraguchi ist einfach ein klasse Mann geworden. Ganz toll


IceT
19. September 2015 um 16:21  |  500553

Ist das meine Hertha?
Spielerisch beste Halbzeit seit 6:1 gegen Frankfurt


coconut
19. September 2015 um 16:22  |  500554

Haraguchi gefällt mir auch gut. Der lässt sich nicht „die Butter vom Brot nehmen“ und hält gut dagegen. Prima!

Insgesamt eine wirklich gute erste Halbzeit, die auf mindesten einen Punkt hoffen lässt. Denn mit zunehmender Spieldauer, werden die Körner beim WOB wohl weniger. Das CL Spiel hängt denen noch in den Kleidern….


Stehplatz
19. September 2015 um 16:22  |  500555

Geheimnis ist heute die ständige Rotation von cigerci, darida und skjelbred. Jeder mal 8 mal 6. Sehr variabel und deutlich besser in der Rückwärtsbewegung. Ibisevic gefällt, bester Mann ist aber Gucci. Hoffentlich belohnt er sich noch!


Paddy
19. September 2015 um 16:23  |  500556

nette erste Hälfte, besonders Cige, Hara und Ibi gefallen mir 🙂


Jonschi
19. September 2015 um 16:28  |  500557

Langkamp??
Schlimm??😕


19. September 2015 um 16:29  |  500558

Wenn wir das so durchhalten bis zum Schluss, luppfe ich meinen Hut!

Allein unsere Verletzten, es ist zum Heulen😢


U.Kliemann
19. September 2015 um 16:32  |  500559

Hara hat für mich eine Wertsteigerung von 200%!


Hoppereiter
19. September 2015 um 16:34  |  500560

Kraft raus


Neuköllner
19. September 2015 um 16:34  |  500561

Jarstein kommt


Colossus
19. September 2015 um 16:34  |  500562

Diese verletzungsseuche


apollinaris
19. September 2015 um 16:35  |  500563

huhu..dan..wäre ja gern in Spandau, liege aber mit etwas Fieber fest, wie da Hälfte der Leuchtturm- Crew……😳
oh, Zwei erzwungene Wechsel…schlechter geht es nicht…


19. September 2015 um 16:37  |  500564

Hertha ist lt. Sky 5 km mehr gelaufen als Wob


HerthaHirn
19. September 2015 um 16:38  |  500565

Abschläge vom Torwart die beim eigenen Spieler landen, ich könnte weinen vor Glück.


coconut
19. September 2015 um 16:42  |  500566

Lese gerade, Kraft auch KO…. unfassbar.
Macht et jut Rune.


Dan
19. September 2015 um 16:42  |  500567

Ibisevic, Cigerci, Weiser angeschlagen und Stocker (baut oft zum Ende ab), alles Spieler die für die EINE Auswechslung in Frage kommen und die anderen „müssen“ bleiben. Hoffen wir das das CL – Spiel Körner forderte.


Turbine
19. September 2015 um 16:44  |  500568

Guten Tag liebe Leser

Die Abschläge von Jarstein sind ne Klasse besser.
Kommen an – sind verwertbar – allein die flache Flugbahn is ne Augenweide.


TF-Fan
19. September 2015 um 16:45  |  500569

Zumindestens kam der Abwurf bei einem Mitspieler an. Das ist doch schon mal eine Steigerung!


TF-Fan
19. September 2015 um 16:47  |  500570

Also, mir machen die Spiele dieses Jahr viel Freude! Und wie ich es schon unkte: vlt. gibt es neue Ära wie unter Röber! Träumen darf man ja


Colossus
19. September 2015 um 16:51  |  500571

laut merk elfer nicht gegeben für hertha


Papa Zephyr
19. September 2015 um 16:52  |  500572

Markus Merk auf Sky zur Situation mit Weiser im Strafraum: „Klarer Elfmeter für Hertha“

P..S da guckt noch einer Sky…


apollinaris
19. September 2015 um 16:54  |  500573

der Fehler bei Rauskommen wird aber echt auffällig übersehen # Jarstein # Kraft….
?.Mist..war für mich ein Elfer für Weiser…


TF-Fan
19. September 2015 um 16:56  |  500574

Was für eine Parade!


coconut
19. September 2015 um 16:56  |  500575

2x Klasse Rune


Papa Zephyr
19. September 2015 um 16:57  |  500576

Meine Hertha gefällt mir. Hoffe auf ein Unentschieden – und keine weiteren Verletzten…


apollinaris
19. September 2015 um 16:57  |  500577

besser kann es für Rune nicht laufen!


GünniM
19. September 2015 um 16:58  |  500578

kraft auf dem weg ins Krankenhaus!


coconut
19. September 2015 um 16:59  |  500579

@ apollinaris
19. September 2015 um 16:54 | 500573
Die sind wir ja auch von Kraft gewohnt… 😀

Beide, also Langkamp und Kraft im Krankenhaus……
Na das kann ja heiter werden….
Kommt dann doch noch Madlung?


Colossus
19. September 2015 um 17:00  |  500580

zweiter elfer gibts doch nicht


apollinaris
19. September 2015 um 17:00  |  500581

2. Elfer!!


Exil-Schorfheider
19. September 2015 um 17:00  |  500582

Kraft und Langkamp müssen lt meiner App beide ins Krankenhaus…

Oh, @coco hat’s schon geschrieben. Sorry!


alte Dame
19. September 2015 um 17:01  |  500583

Meine Fresse Schiri!!! Irgendwann ist das mal ein Elfer!!!


coconut
19. September 2015 um 17:01  |  500584

Noch ein 11er der nicht gegeben wird.
So langsam wird es albern, was der Perl da Pfeift…..


Flankovic
19. September 2015 um 17:05  |  500585

Die Hütchenspieler in rot wieder klar Spielentscheidend.
Rune KLAR besser als Kraft.
Ibisivic KLAR besser als der Star von der Elfenbeinküste.
HERTHA vielversprechend.


pathe
19. September 2015 um 17:06  |  500586

SCHEIßE!!!


Papa Zephyr
19. September 2015 um 17:07  |  500587

ach nööh….


Flankovic
19. September 2015 um 17:07  |  500588

… und da glaubt noch einer an das Märchen des „Unbestechlichen“?
Des Unparteiischen?


coconut
19. September 2015 um 17:07  |  500589

Für mich unverdient und ärgerlich.
Ich könnte Kotz****


Colossus
19. September 2015 um 17:08  |  500590

scheinbar gibts diese Saison keine Elfer für kleinere Teams und die großen sind sakrosankt.


Flankovic
19. September 2015 um 17:10  |  500591

Von der sportlichen Leistung her werden die Partien so gut wie gar nicht mehr entschieden.
Im Prinzip könnte man ja einfach vorher fragen was abgemacht wurde und den Sieger mitteilen.


U.Kliemann
19. September 2015 um 17:11  |  500592

Selten eine so bittere und unverdiente „Niederlage“ wie gegen VW gesehen. Könnte nur noch k. Dazu die Verletzten. Mann man man.


Stehplatz
19. September 2015 um 17:11  |  500593

Was für ein Dreck! Immer das selbe Schema bei Gegentoren.


Colossus
19. September 2015 um 17:12  |  500594

meine Fresse die springen aber auch was ein die Wolfsburger. Scheiß was auf die Gesundheit des gegenspielers gepfiffen wird ja eh nicht.


pathe
19. September 2015 um 17:16  |  500595

Gegen Wolfsburg kann und darf man verlieren. Aber heute nicht!


pathe
19. September 2015 um 17:17  |  500596

Spielt Stocker eigentlich?


Colossus
19. September 2015 um 17:18  |  500597

den elfer gibt er…was ein geiler schiri


raffalic
19. September 2015 um 17:18  |  500598

So sehr ich diese Kraft-durch-Freude-Autopfuscher verachte, in der Offensive haben sie eine beeindruckende Besetzung.

Dem Schiri mache ich heute keinen Vorwurf, auch jetzt nach dem Elfer nicht.


coconut
19. September 2015 um 17:18  |  500599

Ja, nee ist klar…… 🙁


pathe
19. September 2015 um 17:19  |  500600

Das war weniger Strafstoß als der gegen Ibisevic!


paulex
19. September 2015 um 17:19  |  500601

Perl hat wohl 2:0 getippt.


Flankovic
19. September 2015 um 17:19  |  500602

Hertha hat ja auch nicht verloren.
Das hat wohl jeder mitbekommen, der das Spiel gesehen hat.
VW ist wirtschaftlich wichtiger. Diese ganzen fehlentrscheidungen sind ja kein Zufall.
Wer das wirklich glaubt, denkt auch, dass am 24.12. ein Dicker Mann mit weißem Bart, durch den Kamin kommt.


Neuköllner
19. September 2015 um 17:20  |  500603

Wir bekommen zwei klare Elfer nicht und hier pfeifft er die Draxler Schwalbe.

Man man man


pathe
19. September 2015 um 17:20  |  500604

Sorry, aber dem Schiri MUSS man einen Vorwurf machen. Wie man das Foul gegen Ibisevic nicht geben kann, ist mir ein Rätsel!


Dan
19. September 2015 um 17:21  |  500605

Kann man sich dafür nichts kaufen, aber spielerisch hat mir diese Hertha streckenweise gut gefallen und mit zwei offenen Augen des Schiedsrichters wäre auch ein Remis drin gewesen.

Zwei offene Augen nehme ich zurück, wenn man so eine Grünschwäche hat, ist das eine Unverschämtheit das Spiel so zu lenken.


Luschtii
19. September 2015 um 17:22  |  500606

Ich hab ja schon gedacht, den Schiri vom heutigen Chelsea – Arsenal Spiel kann keiner überbieten, aber Herr Perl belehrt mich eines besseren.

Was für eine unverdiente Niederlage heute…


19. September 2015 um 17:22  |  500607

Das war’s. Schade.

@pathe: man darf heute nicht gegen Wolfsburg verlieren, weil…?

Heute war ’ne Menge Pech dabei (Kraft, Langkamp, ausgebliebene Elfmeterpfiffe), aber auch ein Mangel an Effizienz. Ansonsten war das heute eine sehr ordentliche Leistung, die hoffen lässt.


coconut
19. September 2015 um 17:23  |  500608

Heute hat WOB bei mir jedwede Sympathie verlorene. Die spielen mir zu dreckig und hinterp****


IceT
19. September 2015 um 17:23  |  500609

Fährt der Perl jetzt halt mit nem neuen Passat nach Hause…schön für ihn… alles wie immer für uns


pathe
19. September 2015 um 17:24  |  500610

@Bertram
Weil Wolfsburg schlecht gespielt hat…?
Ansonsten bin ich zu 100 % bei dir!


sunny1703
19. September 2015 um 17:25  |  500611

Danke Herr Perl ! Ich bin nicht für Schirischelte aber das war setzen ne 6!!


sunny1703
19. September 2015 um 17:26  |  500612

Und dazu noch dieser VW Kommentator bei Sky!


Stehplatz
19. September 2015 um 17:27  |  500613

Das Glück was in den ersten Partien da war hat heute gefehlt. Unterschied war heut der Schiedsrichter und lustenberger der zum tausendsten mal überchippt wurde(ja, ich weiß das platte noch das abseits aufhebt). Er ist einfach kein innenverteidiger und hat ebenso wie Kraft keine Zukunft im bundesligageschäft!

P.S.:
Ich fand den Kommentar sehr gut!


pathe
19. September 2015 um 17:28  |  500614

Mit Leistungen wie bisher in dieser Saison werden wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Da lege ich mich fest!
Einzig die vielen Verletzten könnten uns in die Bredouille bringen.
Bei Kraft würde ich mich nicht wundern, wenn das Schlüsselbein gebrochen ist…


Morje
19. September 2015 um 17:28  |  500615

Gute Leistung, sehr bittere Niederlage.

Obwohl dost hinter dem ballabgebenden Spieler stand, war das
Tor klar abseits, da der Ball nach vorne gespielt wurde.

Trotz der Niederlage Lustenberger, Ibisevic und Skjelbred heute mit drei Sternen


ChrisdeFrance
19. September 2015 um 17:29  |  500616

Ich schreibe selten, dass der Schiri ein Spiel entscheidet. Aber das?
Das letzte Mal, dass ich mich so von einem Schiedsrichter verarscht gefühlt hab, war damals gegen Nürnberg, beim Ronny Schuß…

Der Mannschaft kann man heute kein Vorwurf machen, der eine Fehler hat zum 0-1 geführt, vorne haben wir echt gut gespielt, 2 Elfer MÜSSEN wir kriegen, heute hier 2-0 zu verlieren ist noch lachhafter als zu sagen Wolfsburg hätte hochverdient gewonnen.

Unsicherheitsfaktor in der 2ten HZ war für mich Cigerci. Er hat nach vorne schöne Sachen gezeigt aber Hinten viel zu viele Bälle verloren…nur wechseln konnte man ja kaum, wenn man schon 2 Spieler wegen Verletzungen auswechseln musste.

Ich bin echt bedient, wie lange nicht mehr. Gegen Wolfsburg nehme ich Niederlagen im Kauf, aber so? Nein, das werd ich erst verdauen müssen.

#HAHOHE


sunny1703
19. September 2015 um 17:29  |  500617

Und gegen Köln muss jetzt gewonnen werden, sonst stehen wir wieder ganz schnell da wo wir letzte Saison aufgehört haben.


jenseits
19. September 2015 um 17:30  |  500618

Schade, schon wieder mal gegen VW verpfiffen worden. Sehr gutes Spiel von Hertha und dann so ein Ergebnis…


19. September 2015 um 17:30  |  500619

Halten wir fest:

Wir verlieren nach guter Leistung gegen Wolfsburg, Champions-League-Teilnehmer mit einem Kadermarktwert von über 200 Mio. Euro und manchen Leuten fällt hier nichts besseres ein, als unter anderem unserem Kapitän die Bundesligatauglichkeit abzusprechen.

Schönes Wochenende euch, mir reicht’s.

@Morje: kein Abseits. Der Ball darf nach vorne gespielt werden. Wir sind nicht beim Rugby.


Fusion
19. September 2015 um 17:31  |  500620

Das Ergebnis der Bayern mit Joker haben wir doch abgesprochen im Tippspiel oder? 😎😬


Jack Bauer
19. September 2015 um 17:32  |  500621

@Dardai: Schöne faire Einschätzung
@Draxler: Wie war das mit größter Schauspieler der welt?
@Lamgkamp: Richtig bitter!
@Kraft: Heute bitter aufgrund des Wechsels, welcher am Ende gefehlt hat. Ansonsten tut er unserem Spiel einfach Fußballerisch nicht gut. Hätte Dost statt Bendtner gestartet, wäre das Spiel in HZ 1 durchgewesen.


hurdiegerdie
19. September 2015 um 17:35  |  500622

Fehlentscheidungen gehören doch zum ganz eigenen Charakter des Fussballs. Deswegen ist man doch gegen den Videobeweis.
Sollte man jetzt auch nicht jammern.
VW investiert halt auch recht stark in die Liga.

Ganz davon abgesehen, hätte sich Hertha auch nicht über einen Elfer beim Stand von 0:0 beschweren können.


Flankovic
19. September 2015 um 17:37  |  500623

Mal abwarten in welche Richtung das unparteiische und unbestechlich Zünglein an der Waage gegen Köln zeigt.
Aber wenns zu offensichtlich wird stellt man sich halt vor die Kamera und sagt: „Jo war n Fehler, sorry“
Ich denke das hat Augsburg wirklich sehr geholfen.
Tatsachen(*kicher)entscheidungen…


don mikekle
19. September 2015 um 17:37  |  500624

was ist die steigerung von KIRCHER in wolfsburg?PERL.danke hertha für ein schönes spiel.den verletzten gute besserung und eine schnelle genesung


coconut
19. September 2015 um 17:40  |  500625

@ Stehplatz
19. September 2015 um 17:27 | 500613
Jedem seine Meinung.
Deine teile ich in keinem Punkt.

@Sunny
Ja, der Kommentator ist wohl dort geboren? Oder bekommt der auch ein neues Auto? So könnte man vermuten… 👿
Nur mal als Beispiel: Hertha hätte sich ausgeruht in der 1.Hz…. Die waren 5km mehr unterwegs als „seine“ Mannschaft….

Das letzte mal ist Hertha 08/09 dort so verarscht worden. Als ein klares Tor für Hertha nicht gegeben wurde und dem WOB trotz klarem Foulspiel ein Tor zugesprochen wurde.

Na gut, was soll’s. Ein geplant waren Punkte dort sicherlich nicht. Ärgerlich bleibt es dennoch.


Thomsone
19. September 2015 um 17:41  |  500626

Tja, so ist das wenn ein Konzern die Liga beherrscht, da weiß der Schieri was er zu pfeifen hat. Ich hätte als Trainer die Anweisung gegeben das sich Jarstein beim Elfer an den Pfosten lehnt, um mal was zu demonstrieren. Mittlerweile kann ich die rote Zora verstehen, die immer an den Schieri-Obman schreibt/schrieb.
Das war von uns eine wirklich gute erste Halbzeit, dann folgen anfangs der 2.ten die beiden Elfer-Situationen und der Fisch wäre für mich, trotz der Verletzungen, gegessen gewesen. Vedo ist übrigens der Stürmer, den wir da vorne gebraucht haben. Dazu dieses laufstarke Mittelfeld das sieht für mich schon ganz gut aus.


Inari
19. September 2015 um 17:42  |  500627

Tolles Spiel unserer Hertha. Mindestens einen Punkt hätten sie verdient gehabt. Die Schiedsrichter hatten leider etwas dagegen. Wer vorne zwei (mindestens aber 1.5) klare Elfmeter nicht bekommt, verliert so ein Spiel. Der Elfer für Wolfsburg war auch mehr als lächerlich. Nicht mal als Konzessions-Entscheidung kann so etwas durchgehen, insbesondere wenn wir vorne die klaren Dinger nicht bekommen.

Insgesamt ärgerlich, aber wie gesagt: ein richtig tolles Spiel unserer Mannschaft. Endlich spielen sie Fußball, das haben wir jahrelang nicht mehr gesehen.

PS: Ibisevic ist viel viel besser als Kalou.


coconut
19. September 2015 um 17:46  |  500629

@ hurdiegerdie
19. September 2015 um 17:35 | 500622
Danke das du meine Erwartungen erfüllt hast.
Ich habe mich schon gefragt, wann der erste mit Videobeweis um die Ecke kommt…. 😀
Leute, glaubt ihr allen ernstes, das es was bringt, wenn dort die gleichen Leute die Entscheidungen treffen?
Nichts würde sich ändern. Es würden genau die gleichen Teams „bevorzugt“ werden. Egal ob objektiv oder subjektiv betrachtet.


Kamikater
19. September 2015 um 17:46  |  500630

Klarer Betrug. Wir hätten den Elfer bekommen müssen, Wolfsburg nicht. Heite hätten wie dort nach ne Führung gewonnen. Pro Videobeweis, wie immer!

Dieser Sieg


Papa Zephyr
19. September 2015 um 17:48  |  500631

Oh Gladbach…..


elaine
19. September 2015 um 17:56  |  500632

In der Sky Zusammenfassung haben sie aber zugegeben, dass wir verschaukelt wurden
*Die Jungs aus Berlin hatten heute kein Glück mit den Schiedsrichterentscheidungen *😈


Susanne
19. September 2015 um 17:56  |  500633

Anstelle 2::0 0:2!
Bitteres Spiel.
Der Fußballgott ist wahrlich kein Berliner.


calli
19. September 2015 um 18:00  |  500634

Bittere u teure Niederlage, insbesondere wegen Langkamp, sah bestenfalls nach Bänderriss aus.Ausfall v Kraft wäre sportlich sozusagen verkraftbar. Die Einwechslung v vdBergh bei 0-1 etwas unverständlich, Baumjohann wäre wohl besser gewesen. Skjelbred war sehr stark heute.


Thomsone
19. September 2015 um 18:08  |  500635

@elaine 17:56
Genau und dann hat er (halb unterdrückt) gelacht. Dieser Sender mit diesen unfähigen, einseitigen Kommentatoren und Moderatoren (unvergessen die Abklatscherei und Umarmungen von Wasserzier nach dem unverdienten Nichtanstieg des HXV) ist eine Schande und eine Armutsbekundung des deutschen Sportjournalismus. Die Vereine sind aber von dem Geld so abhängig, dass sie anscheinend nicht mal mehr aufbegehren. Ich würde denen einfach mal ne Zeit keine Interviews geben, trotz evtl. Vertragsstrafen. Es geht für mich, um Haltung und um das demonstrieren von Unzufriedenheit über eine total einseitige Berichterstattung (Zitat heute: Hertha hat sich ausgeruht, ist aber 5km in der 1 HZ mehr gelaufen).


ChrisdeFrance
19. September 2015 um 18:10  |  500636

@Ibisevic-Kalou Vergleiche

Ich kann das nicht mehr lesen..“Ibisevic ist besser als Kalou“…mein Gott, vielleicht bin ich einfach dumm, aber soweit ich weiß kannst du auch Stürmer haben, die ein anderes Profil haben? So viele vergleichen Ibisevic mit Kalou auf Grundlage eines Spiels, einer bestimmten Taktik.
Auf Kalou zu hauen, weil wir mit ihm nicht so effektiv spielen wie mit Ibisevic ist absolut lächerlich: Kalou ist weder sonderlich schnell, noch Kopfballstark. Bei Konter ist er also nicht derjenige, der sehr schnell nach vorne laufen wird, um das Ding zu machen. Genauso kann er nicht die Rolle übernehmen, die Ibisevic übernimmt, des Stürmers der hohe Bälle annimmt und weiterleitet. Auch wird er bei Standarts nicht a la Ramos viele Kopfballtore schießen.

Kalou ist in unserem aktuellen System leider nicht so effektiv ist wie Ibisevic, das kann man erkennen! Seine Stärken zeigen sich vor allem in einem gut funktionierenden Ballbesitzfußball. Den haben wir nicht.
Aber ihn als „schlechter“ als Ibisevic zu bezeichnen ist für mich einfach nicht akzeptabel…

Aber lasst mich da ruhig allein mit meiner Meinung…#Mannmannmann


elaine
19. September 2015 um 18:14  |  500637

@Thomsone

Ja, das fand der Sprecher urig komisch

Ehrlich gesagt mache ich den Ton während des Spiels weg, weil ich das nicht hören will.
Irgendwie ist das auch eine Gabe so blödes Zeug zu quatschen, ohne dass es einem peinlich wird.


pathe
19. September 2015 um 18:17  |  500638

@ChrisdeFrance

Du schreibst:

„Kalou ist weder sonderlich schnell, noch Kopfballstark.“

„Genauso kann er nicht die Rolle übernehmen, die Ibisevic übernimmt, des Stürmers der hohe Bälle annimmt und weiterleitet.“

„Auch wird er bei Standarts nicht a la Ramos viele Kopfballtore schießen.“

Für mich sind das bei einem Stürmer zu viele Schwächen.


coconut
19. September 2015 um 18:19  |  500639

@ ChrisdeFrance
19. September 2015 um 18:10 | 500636
Nö, ich teile deine Ansicht.
Es ist halt so, das ein Ibi uns derzeit mehr helfen kann als ein Kalou. Ich schreibe schon die ganze Zeit, das Kalou eben kein klassischer MS ist. Am besten „funktioniert“ er mit einem Partner an seiner Seite…..das können wir uns aber (leider) nicht erlauben, wegen der dann fehlenden defensiven Stabilität. Schade eigentlich.
Aber mal abwarten, was in Heimspielen so passiert. Ich könnte mir vorstellen, das Pal da das Risiko mal eingehen würde.


BerlinerSorgenkind
19. September 2015 um 18:25  |  500640

Ich hatte heute Glück beim Stream.
Full HD und ruckelfrei aufm Beamer und dann noch englischer Kommentator, besser gings nicht.

Der hat auch unsere Hertha besser gesehen, und der Elfer an Ibi war einer.

Hertha besser gespielt, Wolfsburg hatte die Gunst der Stunde genutzt.

Und Draxler, naja schummelt sich durch die Bundesliga wie bei der WM unser „Weltmeister“


kczyk
19. September 2015 um 18:29  |  500641

Das Spiel hat mich sehr zufrieden gestimmt.
Nicht, weil Hertha verloren hat, sondern wie Hertha verloren hat – weil Hertha erkennbar wieder Fußball spielt und das Spiel eines Trainers erkennbar wird.


Fattonie
19. September 2015 um 18:32  |  500642

Sehr sehr Schade ..

Aber einfach das postive mitnehmen für Köln.

Tolga ist wieder auf dem Platz. Auch wenn nicht alles so geklappt wie früher hatte er trotzdem eine unglaubliche Präsenz auf dem Platz. Noch ein paar Spiele und er ist wieder der alte.
Auch Stark kommt rein und spielt stark!

Ibisevic gute Verstärkung. Habe irgendwie ein Gefühl das er gegen Köln trifft.

Hoffentlich ist Brooks schnell wieder fit. Langsam wird es dünn auf IV.

weiter so konzentriert und stark weiter spielen und wir holen unsere Punkte.


Ursula
19. September 2015 um 19:02  |  500643

Über 75 Minuten lang hielt die Hertha prächtig
mit, auch technisch und spielerisch! Eine klare
taktische Linie war zu erkennen und die wurde
sehr selbstbewusst durchgezogen!

Ob es nur an dem Mitwirken von Cigerci lag,
sei dahin gestellt! Es gab aber seit langer Zeit
ein Mittelfeldspiel, dass den Namen verdiente!

Variable und schnelle Seitenwechsel mit mehr
als passablen, aber noch zu WENIG offensiven
Ballbesitz und Abschluss! Noch ein Manko!?

Herthas Stärken waren Aggressivität und sehr
gutes Zweikampfverhalten! Schnell hinter dem
Ball UND sehr oft wurden die 2. Bälle gewonnen!

Noch fehlen dauerhafte Erfolgserlebnisse, die
heute aber durchaus möglich waren! Tja…

Wolfsburg wirkte leicht “überspielt” und es fehlte
an Frische und der bekannten Kreativität, das
nutzte die Hertha (noch) nicht konsequent genug!

Kurioserweise baute die Hertha-“Konzentration”
(konditionell?) schneller ab, als die der CL-Spieler..

KRAFT: Die erste Halbzeit war wohl der absolute
Tiefpunkt seiner Karriere bei Hertha! Da stimmte
aber auch nichts! Kein Stellungsspiel, kein “Timing”!
Gibt der Abwehr einfach keine Sicherheit! Um so
erstaunlicher, wie die Hertha-Defensive damit so
umgeht und trotzdem gut hinter dem Ball steht…

Das ER sich auch noch unglücklich verletzte, war
dann wohl, sehr abstrus, nicht sein Tag! 4 –

JARSTEIN: Nach anfänglicher Nervosität, rettete
ER mit tollen Reflexen, die Hertha vor einem
früheren Rückstand! ER stand immer richtig!
UND gute Abschläge, die gab es selten genug…

So leid es mir tut, heute klarer Punktsieger der
Rune Jarstein! Wenn ER konstant bleibt, wird
es nach Genesung schwer für Kraft ihn zu
Verdrängen! 3 +

WEISER: Die reine Defensivarbeit ist nicht so ganz
sein Ding! Antizipiert mäßig und die Übersicht fehlt!
Geht ER in die Offensive, wird ER wirkungsvoll! 3 +

LANGKAMP: Bis zu seinem Ausscheiden der ruhende
Pol in der Abwehr! Zweikampf- und Kopfballstark, im
Passspiel recht sicher! Sehr, sehr schade! 2 +

STARK: Vertrat in seinem ersten Spiel Langkamp recht
ordentlich! Keine eklatanten Fehler! Gutes Abspiel! 3

LUSTENBERGER: Beim 0 : 1 sehr uninspiriert! Anstatt
schon frühzeitig “Abseits” zu reklamieren, hätte ER den
Gegenspieler im Visier haben müssen! Ungeschickt auch
beim Elfmeter! Als “Vierer” (letzter Mann!) zuuu anfällig…!
Mit viel Licht und (zu) viel Schatten! 3 –

PLATTENHARDT: Im Wesentlichen wieder eine richtig
gute “LAV-Performance”, mit Einsatz im Zweikampf und
guten Standards! Macht wohl gerade einen “Quanten-
Sprung” nach vorn! Gut für die Hertha! 2

DARIDA: Wieder “erschreckend” unauffällig! Musste
sich der Präsenz von Cigerci beugen! Die probaten
“Offensiv-Mittel” kennt ER (noch?) nicht! 4

SKJELBRED: Heute eines seiner viel besseren Spiele!
Mit mehr Übersicht und Passsicherheit als “sonst”…
Zweikampf- und laufstark wie gehabt! Kreativ? 3 +

CEGERCI: Erstaunliche Präsenz! War immer anspielbereit
und verteilte zuweilen klug die Bälle, passsicher UND
wird ER noch der so lang vermisste “Mittelfeldler”?
ABER (verständlich), ER baute dann minütlich ab! 3 +

HARAGUCHI: Über weite Strecken wieder bester
Herthaner! Einsatz, Technik, Robustheit und auch
torgefährlich! Ergänzt Ibisevic ideal! 2 +

STOCKER: Findet kaum noch statt! Ein Schatten seines
Schattens der Vorsaison! “Stockfehler” ohne Ende…
UND ihm fehlt jede Frische und “Kondition (?)”…4 –

IBISEVIC: Erstaunlicher Wirkungskreis im und um den
Strafraum der Wolfsburger! Fiel auch durch gefälliges
Zuspiel auf, wenn ER keine eigene Chance sah! 3 +

Wenn Schieber “irgendwann” noch kommt, wird kein
KALOU mehr benötigt, leider!!

OHNE Fortune, zwei Punkte verloren…


psi
19. September 2015 um 19:04  |  500644

Die erste Halbzeit hat mir sehr gut gefallen. Leider konnte Dardai nur noch 1 Spieler einwechseln, so dass die zweite Halbzeit schwieriger wurde. Der nichtgegebene Elfmeter macht mich auch sauer, aber ich freue mich auf die nächsten Spiele, denn die Mannschaft spielt wieder besseren Fußball.


Stehplatz
19. September 2015 um 19:06  |  500645

Ich warte mit Noten mal bis zur Sportschau.
Meine drei stärksten waren heute Ibisevic, der mich wirklich überrascht, Gucci in guter Form und darida, der fast 14 km abgerissen hat!


sunny1703
19. September 2015 um 19:12  |  500646

@coconut

Schon beim Spiel habe ich mit den Kommentaren in Richtung Videobeweis gerechnet. Ich bin in bestimmten ABGEPFiFFENEN Szenen dafür(Tor,Elfer,Rote, Gelbe Karte)aber wenn im fußball auch noch nicht abgepfiffene Szenen einem Videobeweis unterliegen sollen, ist der Charakter der Sportart kaputt. Bei dem Spiel wäre einzig die Frage nach abseits und die Frage nach Schwalbe Draxler per Video zu entscheiden gewesen.

Nebenbei habe ich die Szene mit Draxler beim ersten Mal anders gesehen als Merk und war mir bei Weiser auch nicht sicher.Das schnell zu entscheiden,hätte auch per Video zu einer fehlentscheidung führen können.

Erfreulich heute die Leistung einiger Herthaner und der Mannschaft als team. Besonders hervorheben möchte ich Weiser,der heute eine wirklich starke Leistung geboten hat und wie schon gegen den VFB genki, der immer besser wird.

Tolga mit einigen guten ansätzen,aber er muss aufhören mit diesen Hackentricks in der eigenen Hälfte. Sollte Kraft amDienstag ausfallen,mache ich mir wenig Sorgen, Rune scheint ein ordentlicher Vertreter zu sein.
Ein Ausfall Langkamps wiegt jedoch schwerer.

Vedad machte ein bemühtes Spiel, aber er ist eben auch ein anderer Typ als Kalou, wird gegen Köln jedoch erneut seine Chance von Beginn an bekommen.

Stocker weiter nicht in besonders auffällig.

Darida deutlich schwächer als Skjelbred der mir heute gut gefiel.

Platte ordentlich,nur was sollte dieser zeitverzögerungsquatsch bei einer ecke??!

Heute war mehr drin.Schade.

lg sunny


sunny1703
19. September 2015 um 19:18  |  500647

@ursula

Da sind wir ja mal bei der beurteilung aus gleicher ansicht( Tv nehme ich mal an), ziemlich ähnlicher ansicht. …..wie häufig bei auswärtsspielen. 🙂

Zu Hause führen andere Plätze zu anderen Urteilen!

lg sunny


U.Kliemann
19. September 2015 um 19:27  |  500648

Ergo Hertha hätte das heute schon allein schaukeln können.Was soll
ich über die verschüttete Milch ( nicht gegebene Elfer) lamentieren wenn
ich meine eigenen Chancen nicht nutze. Mund abwischen und Kölle
schlagen . Leider nur auf der Couch für mich.


coconut
19. September 2015 um 19:34  |  500649

OK.
Gerade Sportschau gesehen. Da muss ich einräumen, das auch WOB zwei 11er hätte bekommen können (müssen). Also glücklicher aber nicht unverdienter Erfolg des WOB.
Schade das wir so schnell dezimiert wurden und von daher praktisch keine Wechsel mehr möglich waren. Einige bauten dann doch deutlicher ab, mussten aber durchspielen. Sicherlich ein Nachteil.
In Berlin verkloppen wir die Wölfe… 👿


apollinaris
19. September 2015 um 19:34  |  500650

heute eines der besten Spiele,der Hertha in den letzten Monaten. Warum? weil endlich die Balance stimmte. Dass Cigerci heute mitwirkte wird wohl kein Zufall gewesen sein …er zusammen mit dem heute famosen Schelle und dem , für mich, sehr guten Darida…und wir haben so etwas wie ein Mittelfeld, das auch nach vorne agieren kann. Sehr flexible Spielanlage ( 1. HZ)
Hätte der Schiri , den fälligen Elfmeter gepfiffen und wäre der dann versenkt worden,- wäre es Wolfsburg m.E. sehr schwer gefallen, das Spiel zu drehen…
Schade. Aber ich bin positiv überrascht. Wenn jetzt Baumi noch kommt….
Langkamp: bitte Daumen drücken.
Jarsetin: wird sich festspielen.


Stehplatz
19. September 2015 um 19:35  |  500651

ein cannavnaro oder mascherano wird lusti sicher nicht mehr. Sollte aber mittlerweile schon aufgefallen sein, dass er kein stabilitätsfaktor in der Abwehr ist. Wenn Brooks sich so viele Böcke leisten würde, wäre der schon sonst wohin geschrieben worden. Wird in letzter Zeit auffällig oft überspielt.
Kraft hat abseits der Linie eine Performance wie ein von der Stange plumpsender goldbroiler. Das ist abgesehen von den Aufsteigern der schwächste keeper der Liga.


U.Kliemann
19. September 2015 um 19:38  |  500652

Und Kommentare zu den Spielern , wenn ich .@U. und einge andere
hier lese, hinke ich doch immer hinterher. Zumal ich (meistens)ähnlicher
Meinung bin.
P.S. Sowie zum Spiel


U.Kliemann
19. September 2015 um 19:44  |  500653

Für mich das beste Hertha Spiel in dieser Saison @apo.


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 19:45  |  500654

erstmal Glückwunsch an all unsere Tipper
endlich als Tipprunde Platz 1 übernommen, da wo wir seit Jahren hingehören, endlich wieder angekommen
Wahnsinn @Alpi, wie du da vorne voran preschst
hältst du den Schnitt von 1,24, hast du am Ende locker 400-450 Punkte
ebenfalls Glückwunsch auch an @hurdie, Platz 3 nun, heute haste sicher keinen Grund zum Ärgern, oder? 😉
als ich vor ner Stunde die Spieltagsergebnisse sah, dachte ich: welch eine Grütze, kannst froh sein, überhaupt einen Punkt erhamstert zu haben
aber huch, 10 Punkte, die Bayern lernens endlich doch, so zu spielen, wie ich tippe —> volle 6 Punkte

PS: @bucket: falls du heute hier noch reinliest, ich bin morgen beim Spiel
muß erstmal schauen, wen ich im Kader überhaupt noch kenne, mein Jahrgang müßte eigentlich schon komplett bei den Senioren sein


19. September 2015 um 19:56  |  500655

“ Eher tanzt ein Kamel im Cha-Cha-Cha durch ein Nadelöhr, als dass im deutschen Fußball Schiriversagen mal öffentlich thematisiert wird.“
http://www.berliner-kurier.de/hertha-bsc/nachschuss-die-uebliche-verlade-im-vw-dorf,7168990,31852922.html


lieschen
19. September 2015 um 20:00  |  500656

Das Spiel heute war gut , vorallem gegen VW -Burger , Vedad sah ich sehr gut genaus wie Schelle und Gucci . Sie ( de MAnnschaft) sind auf dem richtigen Weg , ärgerlich war für mich eher die Schirileistung.


lieschen
19. September 2015 um 20:02  |  500657

Kurier Nachschuss

sehe ich genauso


videogems
19. September 2015 um 20:13  |  500658

Irgendwie passend die Meldung bzw. das was eben gerade in der Tagesschau lief:

Volkswagen muss die Software von 482.000 Autos in den USA überarbeiten und dafür die Fahrzeuge zurückbeordern. Das hat die Regierung von Präsident Barack Obama entschieden. Diese beschuldigt den Autohersteller, mit seiner Software bewusst Emissionsgrenzen umgangen zu haben.

VW hat also heute gleich mehrfach betrogen…


linksdraussen
19. September 2015 um 20:27  |  500659

Die Ursula kann Fußball gucken. Bin zu nahezu 100 Prozent bei der Bewertung!


pathe
19. September 2015 um 20:33  |  500660

@Stehplatz
Die Torhüter von den Aufsteigern sind ganz bestimmt nicht schlechter als Kraft.


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 20:36  |  500661

interessant @alorenzas Einschätzung zu Ronny (in einem anderen Artikel) :
Wie geht es mit Ronny weiter, was wenn sich doch kein Abnehmer mehr findet?

Er ist ein Ausnahmespieler mit seiner Schusstechnik. Wir werden sehen, was passiert und wie wir dann mit ihm umgehen. Er muss sein Potenzial zeigen, dann könnte er sogar Stammspieler sein bei Hertha BSC. Ich bin nicht schuld, dass ich der siebte Trainer bin, der versucht dieses Potenzial rauszukitzeln. Er muss selber nachdenken: Jeder Trainer versuchte es mit ihm und zum Schluss schaffte er es nie konstant zu sein. Aber nicht falsch verstehen, ich habe großen Respekt vor seiner Qualität. Er ist ein guter Junge und Familienvater. Aber er muss sein Leben selber hinkriegen.


Ewald
19. September 2015 um 20:39  |  500662

Jetzt eventuell Madlung ein Thema?


Etebaer
19. September 2015 um 21:03  |  500663

Gut verkauft und auch ein bischen verraten…

Leistung sollte Mut machen, es war was drinn und wenn es Hertha noch mehr gelingt, die Offensiven und Defensiven Spielanteile nahtlos miteinander zu verknüpfen, dann ist gegen praktisch alle Teams der Konkurrenz (Ausser Konkurrenz die „Zur-Not-Hilft-Ein-Elfmeter-Bayern“) was drinn.

Also, jetzt noch die richtigen Ergebnisse zum Spiel, dann rappeln die Punkte auf dem Konto 🙂

Schönes WE!


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 21:09  |  500664

gerade bei tm gefunden
mann, was machen wir uns wieder beliebt bei Auswärtsspielen
kann man sich nur schämen für 🙁

Mal etwas unschönes.
Vielleicht finden sich ja noch ein paar Zeugen.
Gegen 13:40 Uhr wurde auf der Berliner Brücke einem 15-Jährigen VfL Fan, sein gerade gekauftes Trikot, von 2 Hertha Fans abgezogen.
Der Junge wurde von den Berlinern geschlagen und dann abgezgen. Das ganze ging leidr so schnell, dass auch der Vater und der Freund nichts mehr machen konnten. Vielleicht hat irgendwer etwas gesehen und kann helfen.

Danke…..


Neuköllner
19. September 2015 um 21:22  |  500665

Neuköllner
19. September 2015 um 21:23  |  500666

sunny1703
19. September 2015 um 21:41  |  500667

@Seuche

Ich kann nur hoffen, dass der Vater eine anzeige gemacht hat und diese Typen erwischt werden(mal vorausgesetzt das ist wahr). Solche Typen sind nicht Fans meines Vereins und ich hoffe,dass der Verein sollten sie gefasst werden,womit leider nicht zu rechnen ist, die Kameradschaft hält ja zusammen, Maßnahmen gegen sie ergreifen wird.

Hast du den Link zum Ronny Beitrag?!

lg sunny


Stehplatz
19. September 2015 um 21:48  |  500668

Özcan ist immer für nen Bock gut, bereits in hoffenheim aus dem Tor geflogen und den Darmstädter Keeper würd ich solides zweitliganiveau bescheinigen – wie Kraft.
TK ist bisher nicht aus dem Tor geflogen, weil man nicht zusätzliche Unruhe wollte und er ne wichtige Persönlichkeit im Team ist. Sportlich war und ist es nicht gerechtfertigt.


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 21:50  |  500669

sunny1703
19. September 2015 um 22:05  |  500670

@Seuche

Danke, kann den Worten Dardais nur beipflichten.

lg sunny


Lupus Hildesheim
19. September 2015 um 22:15  |  500671

@Ursula, lese hier täglich mit. Bin oft nicht in der Lage die Gedankengänge nach zu vollziehen! Vielleicht bin ich auch einfach nur zu dumm. Aber mit der heutigen, positiven, Bewertung stimme ich absolut überein. Kompliment! Und hoffe, das Jarstein unser Keeper bleibt und sich Langkamp, als auch Kraft nicht schwer verletzt haben. Grüße aus der norddeutschen Tiefebene!


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 22:18  |  500672

@sunny: ich auch
wobei ich stutzig wurde, daß sich SIEBEN Trainer schon an ihm versucht haben
soooviel hätte ich dann doch nicht geschätzt
was hatten wir mal für eine Fluktuation… 😉


Ursula
19. September 2015 um 22:21  |  500673

Es ist nicht zu glauben, es ist wieder einmal,
wie so oft, einem “User” gelungen, zum Spiel
oder zu Kritikpunkten nicht “EIN WORT” zu
verlieren…! Totengräber dieses Blogs….

In diesen “Blogs” schreibt viel “Gesocks”!

ODER keene Ahnung vom Fußball, wah!?

Stattdessen wird nach einem solchen Spiel,
KURZ danach, über “Tippgemeinschaften”
und “abgezogenen” Trikots geschwafelt!

ODER gar noch „Hamsterrad Ronny“…!!!

Der Fußball als solcher, wird förmlich
abgewürgt! Eine evtl. “Blog-Diskussion”
läuft ins Leere, wie immer öfter…

…aber das merkt ja KEINER…..

UND morgen früh bekommt der “Opa”
wieder sein Fett weg”, weil…

…weiß der Geier! Nächtle!

Du gute Güte! Was treibt der HIER???


Etebaer
19. September 2015 um 22:22  |  500674

Thx für die Links.

Pal macht das überzeugend und zeigt auch noch klar Farbe und Flagge für Hertha.

Find ich gut!


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 22:50  |  500675

ooch Ursula (so schwer mir gerade der Name zum Tippen fällt)
warum ich dich nicht mag?
weil du mir seit 41 Monaten nicht einen Grund gibst, dieser Richtung zu folgen, sondern hundersabbernd querschlägst

hier gehts nicht um dich oder mich
hier gehts nichtmal erstinstanzlich darum, was DU vom Spiel und deren Spiel hältst bzw. hieltest
sondern um Hertha
in allen Facetten, auch abseits der 90 min Spielzeit
mag dir nicht gefallen, ist aber so

übrigens, mit @Opa kann ich sehr gut
morgens fetzen wa uns, abends trinken wir ein Bier zusammen
könnte ich mir so schnell mit dir nicht vorstellen

PS: verschone mich mit Antworten
geh lieber Wildschweine ärgern oder blindmachende Hochprozentige brauen
dann machste (ausnahmsweise und nur für MICH) was Sinnvolles

PS: @ub, die Sperre nehme ich gerne in Kauf
ändert aber nix an meinen Ansichten


sunny1703
19. September 2015 um 22:53  |  500676

@ursula

Ich ärgere mich auch morgens ab und zu über einige Beiträge von @seuche. Doch was dein Beitrag um 22 Uhr 21 anderes sein soll, als dumme anmache, ist mir nicht klar. So sehr ich deine Beurteilung von vorhin teile, diesen beitrag fand ich anmaßend und beleidigend.

Nebenbei finde ich den Hinweis ,dass ein 15 jähriger Junge von Herthafans scheinbar beklaut und geschlagen wurde,wahrlich kein geschwafel.

lg sunny


herthabscberlin1892
19. September 2015 um 23:00  |  500677

Lupus Hildesheim
19. September 2015 um 23:05  |  500678

@Ursula, ja ich bin Gesocks, stamme ja auch aus dem Wedding ( Fennstr. ) und bin wirklich dankbar, aus hoheitlicher Sicht abqualifiziert zu werden. Danke, damit ich meine mir gebührende Stellung in der Gesellschaft, erkannt habe. Ich verneige mich in Ehrfurcht!!


Ursula
19. September 2015 um 23:06  |  500679

O. k., o.k. 200 ster!! Prost!! Mit einem
„blindmachenden“ Hochprozentigen…

Nu abba!


Ursula
19. September 2015 um 23:13  |  500680

@ Lupus Hildesheim

NATÜRLICH warst Du überhaupt nicht gemeint!

Ganz im Gegenteil, ich wollte Dir noch für Deine
wohlwollende Replik danken!

UND es wurde kein User, na jut einer, persönlich
gemeint! Das wäre in der Tat anmaßend und
beleidigend…

Aber selbst den User @ sunny hatte ich nicht
gemeint, der sich aber wieder einmal berufen
fühlte, diese günstige Gelegenheit beim Schopfe…

Na ja! Nu abba…


Bluekobalt
19. September 2015 um 23:14  |  500681

…es Bedarf schon einer besonderen Sicht auf sich selbst, den Inhalt anderer Kommentatoren anzuprangern, um dann als nächstes den Schenkelklopfer „Prost“ vom Stapel zu lassen.


Luschtii
19. September 2015 um 23:15  |  500682

Ach @Ursula
ich fand deine Analyse um 19:02 großartig, aber der Kommentar gegen @Seuche ist echt „bescheiden“.

Wenn so viele Leute zum Spiel quasi dasselbe schreiben, würde ich (auch) nicht einen Aufsatz übers Spiel schreiben, sondern einfach nur beipflichten. Zumal ich sowieso nicht das „Fußballjargon“ besitze…

Und auch ich finde es schlimm, wenn einem 15-jährigen das Trikot geklaut wird bzw. er Gewalt erfahren muss (allein schon, weil uns nur 7 Jahre trennen). Edit: Kannst mir nicht erzählen, dass Du die Aktion gut fandest…


Ursula
19. September 2015 um 23:17  |  500683

Tja….

Wobei wir wieder beim Fußball
und bei diesem heutigen, sehr
gut anzusehenden Spiel sind…

Nu abba wirklich!


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 23:20  |  500684

wenns denn ma wirklich geschehen würde :roll:


Paddy
19. September 2015 um 23:26  |  500685

…das Spiel war echt Top nur die Torausbeute, daran hapert´s schon länger, wird abba scho´^^


apollinaris
19. September 2015 um 23:29  |  500686

schade, schade..wie heißt es so schön: “ was er vorne aufbaut, reißt er mit seinem Hintern wieder ein.“ Tja…
Vom Fußball haben die Wenigsten Ahnung, davon lebt doch dieser Blog ( auch)
Der Blog ist nicht anders als ein fussballstadion : da treffen sich Menschen um Fußball zu gucken und dabei nicht allein zu sein.


Kettenhemd
19. September 2015 um 23:32  |  500687

@ Seuche

Hast du die Kontaktdaten von dem Jungen? Würde ihm gerne sein Trikot ersetzen.


apollinaris
19. September 2015 um 23:32  |  500688

@ Paddy …immerhin Platz 5 der Chancenverwertung. Zusammen mit Bayern.


apollinaris
19. September 2015 um 23:34  |  500689

@ kette: 👏🏻👏🏻Vielleicht beim VFL Wolfsburg erfragen


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 23:34  |  500690

@Kettenhemd:
nee nee
bin zufällig im Spieltagsthread der Wolfsburger bei transfermarkt.de drüber gestolpert
und mal eben vor Scham in den Boden gesunken
Idee: schreib gerade darein deine Absichten
kommt sicher gut an
der Eintragsverfasser scheint ja in der Nähe des Vorfalls gewesen zu sein und hat sicher Kontakt


apollinaris
19. September 2015 um 23:41  |  500691

P.S, Ich hatte den Sky- Reporter anders verstanden. Erstens hatte er die Elfer jeweils spontan erkannt und dann mindestens 6 mal im Laufe der Reportage erwähnt. Ein paar falsche Spieleinschättungen…na ja. Machen wir auch nicht besser. Auch das Lachen habe ich völlig anders gedeutet. Eben nicht hämisch.
Aber ist ja auch egal..gut war er eh nicht, aber da sind wir Fans eh völlig überkritisch.
Ich mag fast nur den Seidel gerne hören, weil der sehr analytisch ist und trotzdem Temperament hat
Aber das gehört wohl auch zum Fußball: über die Reporter meckern 😆
P.S. wir wurden heute verschaukelt. Aber von Bestechung zu reden, ist mir zu vülle . Hertha wird sich hoffentlich beschweren. Und gut ist.


Ursula
19. September 2015 um 23:41  |  500692

Tja, @ apo…

…auch Du mein Sohn Brutus…!?

Wie findest Du denn die aktuellen
„fußballerischen Diskussionen“
HIER, nach solch einem Klasse-Spiel…???

Nachdem sich VIELE, die ganze Woche
so sehr darauf gefreut hatten….

…und eigentlich (fast) belohnt wurden!!!

Zumindest „für`s Auge“…

UND die spielerische und taktische
Entwicklung, BIS HIER HER, unter
Pal Dardai, zumindest für mich,
nicht so zu erwarten war…


Herthas Seuchenvojel
19. September 2015 um 23:59  |  500693

man konnte nach 34 min fast drauf hoffen
aber nein, Penetranz hat nicht von ungefähr seinen Sinn des Wortes
:roll:

Wildschweine, ihr habt schmählich versagt
demnächst gibt es Wildgulasch


apollinaris
20. September 2015 um 0:17  |  500694

ich bin wirklich überrascht und erfreut über die fußballerische Entwicklung. Die Gründe dafür dürften aber auch Taktikromantiker etwas nachdenklicher werden lassen: ohne spielerische Qualität lässt sich kein Team Formen. Du brauchst IMMER die besonderen Qualitäten besonderer Spieler. Wie sehr uns das gefehlt hatte durch das monatelange “ Ableben“ spielerischer Kultur in Person von Cigerci und Baumjohann sehen wir jetzt ( Gladbach umgekehrt übrigens auch)
Boah, und wie sich Schelle heute einbringen könnte, weil er nicht für Dinge zuständig war, die er nicht so kann. Und : die Mannschaft profitiert von der tollen Form von Genki. Wir hätten heute trotz Schiri gewonnen, wenn Stöcker ähnliche Form hätte. Aber er erinnert wieder fatal an seine ersten Monate in Berlin…Rätselhaft. Ich glaube, er müsste anders trainiert werden, individueller. Dem hat die Vorbereitung nicht gutgetan.
Unterm Strich eine wirklich gute Entwicklung. Ich hoffe sehr, dass das Verletzungspech mal aufhört und Langkamp mal ne “ normale“ Verletzung hat, wie auch Kraft.
Bei Kraft…so mein Gefühl, könnte es einen Wechsel geben. Jarstein hat seine Chance,Medien er ja nie bekam, schon mal gut genutzt. Seinen fehlgriff beim Rauslaufen habe ich allerdings auch gesehen…


apollinaris
20. September 2015 um 0:20  |  500695

@ HSV..halt doch auch mal den Schnabel…Meine Güte, was für Mimöschen wieder unterwegs sind


Herthas Seuchenvojel
20. September 2015 um 0:26  |  500696

@apo: ist doch alles jut 😉
mein Blutdruck ist unten, aber pieksen wirst selbst du mir nicht verbieten können
zurück zum Spiel, das ich verpasst habe und deshalb nix beizutragen habe


bucket
20. September 2015 um 2:37  |  500697

@seuchenvoel

O.k komme Morgen auch hin. Vielleicht sehen wir uns ja dann.


Herthas Seuchenvojel
20. September 2015 um 3:43  |  500698

@bucket:
quatsch mich an, nur keine Scheu
kann sein, daß ich im Gästeblock schwer am Quasseln bin
rote Windjacke, schwarze Jeans


elaine
20. September 2015 um 8:22  |  500699

apollinaris 19. September 2015 um 23:41

Auch das Lachen habe ich völlig anders gedeutet. Eben nicht hämisch.

deutest du es als ehrliche Freude darüber, dass wir verschaukelt wurden?


Derby
20. September 2015 um 8:23  |  500700

@ bin da bei Apo und bei Ursula bei der spielbewertung.

Verletzungen – langkamp ganz bitter – damit würde schon der zweite Stamm der IV Kette ausfallen. Böse.

Bei Kraft eher das Gegenteil. Auch wenn es sich böse anhört – ich habe schon lange darauf gewartet, das er mal länger ausfällt. Ich kann ihn nicht mehr sehen. Nichts gelernt aus seinen Fehlern es kommen immer die gleichen wieder. Hinzu kommt die unterirdische Strafraumbeherrschung und die Problem bei langen Bällen und Weitschüssen.

Jarstein hat da für mich eine ganz andere Ausstrahlung in der Strafraumbeherrschung und dazu noch Abschläge die auch beim Mitspieler ankommen. Was für ein Luxus.

Ich hoffe er hat nun Zeit dich zu zeigen was er kann und hoffentlich setzt er sich durch.

Kraft geht gar nicht mehr – nicht wegen des gestrigen Spiels, sondern wegen der Unfähigkeit zu lernen und sich zu verbessern.


20. September 2015 um 8:50  |  500701

was noch nicht geschrieben wurde:
Herthas hatte
– eine Passquote von 82 %
– eine Zweikampfquote von 57 %
– und lief 5,69 km mehr (ges. 121,8 km)

meine 3 Sterne gehen an
– Jarstein, der Sicherheit ausstrahlte und Abschläge kann
– Skjelbred, der endlich mal wieder Fußball spielte und auf eine Passquote von 92 % kam
– Haraguchi, unberechenbar, agil und torschussgewaltig

wobei sich alle Spieler und das Trainerteam einen * verdient haben – weiter so !

diese spielerische Entwicklung war doch auch deutlich bisher erkennbar … Schritt für Schritt … aber es kommt sicherlich auch auf die Erwartungshaltung mancher Meinungskünstler an 😉


20. September 2015 um 8:59  |  500702

heute bin ich auf den VfB gespannt … :mrgreen:


Polyvalent
20. September 2015 um 9:00  |  500703

Was ist denn eigentlich aus der vieldiskutierten BILD-Aktion geworden?
Habe auf den Trikots nichts erkennen können.


20. September 2015 um 9:05  |  500704

Guten Morgen

hab das Spiel jetzt grad in der Konserver geguckt.
Bitter bitter bitter.
Sehr guter Auftritt, taktisch klug.
Wie sehr uns Cigerci fehlt sieht man immer erst
wenn er spielt.
Wie sehr uns warum muss der Fussballgott uns hassen.

————————Kraft———————–
Pekarik——Langkamp—–Brooks…………….

Beerens———Baumjohann———————–

—————Allagui——Schieber————–

Das ist unsere „Reha-Elf“……… ohne Worte

Wenn Langkamp länger ausfällt, wird man wohl doch noch
auf Madlung zurückgreifen müssen


20. September 2015 um 9:23  |  500705

@backstreets29, da musste noch Kohls, Ronny und Änis reinnehmen und wir werden Meister 😉


sunny1703
20. September 2015 um 9:26  |  500706

Für mich ist nicht entscheidend wer netter ist oder sympathischer, sondern wer die besseren Leistungen bringt. Und da immer nur einer im Tor stehen kann, verlasse ich mich auf die einschätzung des Trainerteams. Und diese entscheiden seit Jahren bei uns auf Kraft als den für die Mannschaft besseren Torwart. Wer hier anderer Meinung ist,muss die Meinung aller Trainer seither anzweifeln.

Es gibt keinen Zweifel Kraft hatte gestern einen Tag zum Vergessen, die Verletzung war nur noch der üble überflüssige Höhepunkt dieses Tages.

Und Rune? Ja, er strahlte mehr Sicherheit aus als Kraft am gestrigen Tag, doch das war bei der gestrigen Leistung der Nummer 1 nicht verwunderlich.

Doch ansonsten?! Zwei gute Paraden,aber ehrlich hätte Kraft an normalen Tagen die nicht gehalten?? Dagegen steht ein Ball den er verliert, der auch zu einem Elfer führen hätte können,ich fand eher sogar müssen,zumindest eher als die zweite Aktion von Draxler.

Und dazu noch zwei Gegentore,für die er nichts kann.

Eine 3,doch mehr auch nicht.

Da Hertha schon am Dienstag wieder antreten muss, wird Jarstein vermutlich seine Chance über 90 Minuten bekommen,mal schauen wie er sich schlägt. Ich drücke ihm beide Daumen.

Ist er besser als ein Kraft in Normalform ,super, dann hat die Mannschaft etwas mehr „Wert“, ist er es nicht und beide sind auf „Augenhöhe“ ist es die Aufgabe des Trainerteams zu entscheiden,wer das Quentchen besser ist. Und wenn sie dann wieder auf Kraft entscheiden, werde ich diese Entscheidung als die richtige respektieren und gutheißen.

Ist sie dann Jarstein natürlich ebenso. Der BESSERE soll spielen !!

lg und einen schönen Sonntag

sunny


Joey Berlin
20. September 2015 um 9:41  |  500707

Moin, moin

Die Verletzungen von Kraft und Langkamp haben uns mindestens einen Punkt gekostet, Abstimmungsprobleme und Irritationen sind nach erzwungenen Einwechslungen immer drin. Spielerisch waren wir aber stark verbessert, in einem Auswärtsspiel und gegen ein CL-Team so nicht zu erwarten!

OT
@Polyvalent
20. September 2015 um 9:00 | 500703
„…vieldiskutierten BILD-Aktion…“
Das Logo wäre ohne das Pregetöse gar nicht groß aufgefallen, erst durch die gut gemeinte Empörungs-Maschinerie wurde auch der letzte „nicht Bild-Leser“ animiert, das Logo auf dem Trikot zu suchen…

# das Gegenteil von Gut ist oftmals gut gemeint.


20. September 2015 um 9:45  |  500708

@Bussi

Stimmt bei Änis, aber Ronny hilft uns in der Bundesliga
nicht weiter und eh kein Start-Elf Kandidat


Bluekobalt
20. September 2015 um 10:02  |  500709

@Joey Berlin
20. September 2015 um 9:41 | 500707

“…vieldiskutierten BILD-Aktion…”
Das Logo wäre ohne das Pregetöse gar nicht groß aufgefallen, erst durch die gut gemeinte Empörungs-Maschinerie wurde auch der letzte “nicht Bild-Leser” animiert, das Logo auf dem Trikot zu suchen…

# das Gegenteil von Gut ist oftmals gut gemeint.

Das ist mir auch schon durch den Kopf gegangen.
Besonders bitter: Wenn Diekmann das mit seiner Riposte gegen St.Pauli genau so vorausgesehen hat und uns nun alle auslacht, da die Blöd fast eine Woche in den Schlagzeilen war.
Zutrauen würde ich ihm soetwas….


herthabscberlin1892
20. September 2015 um 10:06  |  500710

Kraft:
Gegentore: 0
Ballkontakte: 32
Pässe gespielt: 19
Pässe angekommen: 63 %

Jarstein:
Gegentore: 2
Ballkontakte: 26
Pässe gespielt: 16
Pässe angekommen: 62 %


elaine
20. September 2015 um 10:16  |  500711

Polyvalent 20. September 2015 um 9:00

Die Spieler hatten das Logo auf dem Ärmel. *Wir helfen*

Aber, wie gesagt , gut dass wir flächendeckend drüber diskutiert hatten, ansonsten hätte das keiner mitgekriegt


20. September 2015 um 10:17  |  500712

Kraft
9 Fehlpässe
1,87 m
Note 4

Jarstein
8 Fehlpässe
1,90 m
Note 2

:mrgreen:


Jonschi
20. September 2015 um 10:31  |  500713

So eine Nacht drüber geschlafen.
Letztendlich dann doch verdienter Sieg
der Heimmannschaft.
Etwas traurig darf man trotzdem sein.
Mut gemacht haben mir Cigerci, Hara,Schelle
und auch der Niklas.
Von Ibi bin ich auch überrascht.. Positiv!!
Angst macht mir die Verletzungenvon Langkamp und Kraft.
Ich denke nach diesem Spiel wo mehr drin gewesen wäre brauchen wir zählbares gegen Köln.
Sonst ja sonst wissen wir was passieren kann.
2 Punkte in den nächsten beiden Spielen müssen es sein .


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. September 2015 um 10:50  |  500714

@Verletzte
frisch vom Trainingsplatz:
Sebastian Langkamp mit dickem Sprunggelenk, Thomas Kraft mit Schulterproblemen – bei beiden morgen/Montag MRT


20. September 2015 um 10:52  |  500715

#Kraft

Ganz kurz, wer jetzt Kraft eine längere VerletzungsPause gönnt, der hat nix verstanden❗️ Ich mag oft auch nicht sein Torwartspiel, aber er passt meiner Meinung genau zu Hertha. Er zählt für mich in der Rangliste um Platz 10-15 der BL Torleute.

Für mich hat es viel mit Chemie zu tuen, und „gerade“ in so einer Situation würde ich als Trainer, wenn er fit ist, immer die Position „stärken“ ❗️

Schönen Sonntag ✌️


jenseits
20. September 2015 um 11:46  |  500716

Bin immer noch angefressen wegen des Punkteklaus und meine Freude über das bisher beste Spiel seit Jahren ist leider getrübt. Trotzdem bin ich die künftigen Spiele betreffend frohen Mutes. Mit Cigerci sind wir gleich eine Klasse besser. Unser zentrales Mittelfeld profitiert enorm, nicht nur weil Tolga der Umschaltspieler und Spielgestalter ist, sondern auch weil er Skjelbred und Darida ein anderes, viel offensiveres Spiel ermöglicht. Sehr gut an Skjelbred zu beobachten, der mit dieser zusätzlichen defensiven Absicherung wie befreit aufspielte.

Ganz stark auch Ibisevic, der sich als spielender Stürmer erweist: Läuferisch und zweikampfstark, mit guter Ballbehauptung, kann nach gewonnenem Kopfballduell auch mal flink ablegen, passsicher und mit Zug zum Tor. Kalou dürfte es schwer haben, wieder in die Startelf zu rutschen.

Mit Weiser und Stark können wir auch den Ausfall von Stammkräften kompensieren, selbst, wenn sie nicht auf ihren stärksten Positionen eingesetzt werden. Weiser wird auch noch hinzulernen, das etwas naive Verhalten vor dem 1:0 passiert ihm wahrscheinlich nicht mehr so häufig. Er sagte aber auch, sein Zeh habe in der zweiten Halbzeit Schmerzen bereitet.

Mit der spielerischen Entwicklung bin ich mehr als zufrieden, mit Baumjohann haben wir sogar einen weiteren Kreativen auf der Bank – für unsere Verhältnisse ziemlich luxuriös. Klar, die Präzision in und um den gegnerischen Strafraum herum könnte noch besser sein. Allein die Anzahl der Verletzten nervt. Hoffentlich sind Brooks, Langkamp, Kohls, Beerens und Kraft nicht allzu lange verletzt. Ein paar ernsthafte Einwechselmöglichkeiten sollten wir schon im Kader haben. Ein Glück ist unser Mittelfeldtrio mit Pferdelungen ausgestattet, sodass sie Dienstag hoffentlich wieder 100 % fit sind.


apollinaris
20. September 2015 um 11:52  |  500717

@elaine..das ist schwer zu beschreiben, ich müsste es dir vormachen 😀es ist ein Lachen mit Kopfschütteln, Achselnhochziehen ..mehr ein Räuspern über etwas schwer zu Glaubendes. Fritz von und zu macht das auch häufig. Wie gesagt, schwer zu beschreiben, aber recht häufig zu sehen
# Logogate..da gibt es nie einen perfekten oder idealen Weg. Nö, das war schon sehr gut so. In der Liga passiert ja kaum noch Widerstand gegen die Umklammerung vielfältiger Art.
es geht doch auch gar nicht darum , ob etwas gesehen oder wahrgenommen wird. ( dafür sorgen die vielen Zeilen am Sonntag und Montag , aber nun wird im Subtext noch etwas mitgelesen: “ das da noch etwas war“. Es ging einzig darum , sich gegen die Okkupation zu wehren. Und das hat geklappt, denn auch hierüber wurde und wird gesprochen.
Die Alternative wäre gewesen, es mal wieder alles ohne Jede Diskussion ( brav über sich) ergehen zu lassen. Genau das ist es, was zur Zeit überall passiert: man lässt es geschehen. Der reine Opportunismus.
Für mich gibt es kein Haar in der Suppe.


exberger
20. September 2015 um 11:53  |  500718

Jarstein hat auf jeden Fall mal ne Chance verdient. Aber das ständige Kraftbashing nervt zu weilen.
Schon vergessen, den 3er in Augsburg darf man ihm zuschreiben. Die chronische Flankenschwäche ist bedenklich, aber auch sein Spiel diese Saison hat sich verändert, er spielt mehr mit. Da hat er sich jetzt gestern einmal verstolpert, trotzdem bitte den mitspielenden Stil beibehalten.


elaine
20. September 2015 um 12:12  |  500719

@apo
😆
verstehe


Bluekobalt
20. September 2015 um 12:14  |  500720

@apo

Ich gebe Dir da durchaus recht, nur nervt es mich halt, dass der Beißreflex
nach dem #St.Paulirefugeesnotwelcome tweet von Diekmann doch kalkuliert war.


elaine
20. September 2015 um 12:21  |  500721

Die Alternative wäre gewesen, es mal wieder alles ohne Jede Diskussion ( brav über sich) ergehen zu lassen. Genau das ist es, was zur Zeit überall passiert: man lässt es geschehen

ich weiß nicht, wo irgendetwas über jemanden ergeht, ohne dass es diskutiert wird.
Ich denke, man muss abwägen , was erreicht werden soll und da ist die Diskussion um diesen erbärmlichen Aufklleben mit dem Motto *Wir helfen* schön in die Hose gegeangen und gerade die, die Diskussion in Gang gesetzt haben , haben in vorderster Front mitgemacht. Man kann auch mal nen Schweigemarsch starten, das wäre sinnvoller gewesen
Herr Diekmann wird sich wahrscheinlich noch über Twitter bei St Pauli und allen teilnehmenden Tageszeitungen dafür bedanken, dass sie die Aktion zu dem gemacht haben, was sie wurde


Stehplatz
20. September 2015 um 12:23  |  500722

Mit ner Nacht Abstand mein Senf zu wolfsburgspiel.
Zu Kraft ist alles gesagt. Gegen Köln wär Jarstein dran.
Der hat gestern ein gutes Spiel gemacht. Die Flanke die er unter Bedrängnis fallen lässt, sehe ich nicht als Fehler. Hat sonst einen guten Eindruck hinterlassen.
Weiser sollte sich mehr konzentrieren, wenn er das Spiel aufbaut. Da waren wie schon in der Partie gegen Stuttgart einige haarsträubende Fehlpässe dabei. In Gegners Hälfte hat er mir gut gefallen, zwar einige Male noch zu unpräzise, aber das gibt sich mit mehr Spielpraxis.
Langkamp wieder der ruhende pol. Solang er für das nächste Wochenende fit wird und sich nicht ernster verletzt hat, ist alles gut.
Stark war sehr sicher in seinem Auftreten. Gerade sein Passspiel gefällt mir sehr. Man versteht warum Dardai ihn als zukünftigen Stammspieler sieht.
Plattenhart hat sein übliches Spiel geboten. Die Standards dürfen gern wieder gefährlicher werden. Wozu die Zeitschinderei bei den Eckbällen gut war ist was für die Montagsausgabe oder den Sportplatz.
Skjelbred mit seiner besten Saisonleistung. Deutlich freier im Auftreten, weil er seine Rolle nicht starr interpretieren musste und sich immer wieder mit Cigerci und Darida abwechselte. Cigerci hat man zwar angesehen das Fitness und spritzigkeit noch lange nicht zurück sind, aber allein seine Technik und sein spielverständnis haben viel zu der guten Mannschaftsleistung beigetragen. Mit mehr spielpraxis und ohne weitere Rückschläge wird er die Mannschaft nach vorne bringen. Darida war für mich gestern bester herthaner. Von jeglichen Zwängen befreit auf dem ganzen Feld zu finden. Das seine Zuspiele noch besser werden sollten ist das einzige was man ihm vorwerfen kann.
Das triumvirat sollte erhalten werden. In der ersten Halbzeit war es das beste seit langem in puncto Spielkultur. Ich würd zwar eher stark als Skjelbred auf der 6 sehen, doch in dieser Form gibt’s keinen Bedarf zu wechseln.
Haraguchi mit einem noch besseren Auftritt als gegen Stuttgart. Der Bursche macht sich. Man kann wirklich nur hoffen, dass er sich öfter belohnt. Sein Arbeitspensum, die Dribblings und mittlerweile zielgerichteteren Abschlüsse machen ihn im Moment zum Augenschmaus.
Stocker auf der anderen Seite ist vollkommen abgetaucht. Da hat man gestern gar nichts gesehen. Machte eifrig mit, hatte aber keine nennenswerte Aktion gegen einen zugegeben sehr guten Träsch.
Ibisevic hat sich aufgerieben. Auch ihm fehlt noch etwas für 90 Minuten.
Hat viele Bälle gesichert und verteilt, vorm Tor immer in guter Position, konnte aus den unpräzisen Flanken nichts machen. Überraschend gut!
Zum Schluss lustenberger. Wenn ich Dardai zuhöre und seine Aussagen bezogen auf die Zukunft von Stark und Brooks und die Perspektive von Langkamp und Skjelbred richtig deute, fliegt lusti bei einem vollständigen Kader spätestens im nächsten Jahr aus der Startelf. Man kann das anders sehen, ich halte ihn für den neuen spielstil, da er ein reiner sicherheitsspieler ist. Da wird Niemeyer 2.0 das Schicksal der Vorgängerversion ereilen. In Form hilft er uns, als fehlbarer Mitläufer wie aktuell ist er verzichtbar.


apollinaris
20. September 2015 um 12:28  |  500723

Na aber der Beißreflex war doch bestens . Da hat der aber vielleicht dem einen oder anderen , der es noch nicht wusste gezeigt, wie der so tickt, 😉
# Kraft… ich glaube, zwischen Jarstein und Kraft ist es sehr knapp. und das nicht erst seit gestern. und weil es so knapp ist, brai hte man da nicht unnötig experimentieren. Keine Position ist so ungerecht, die der , der Nr 2 . Jeder Feldspieler erhält immer wieder mal ne Chance. Beim Torwart muss schon ne Verletzung oder eine Rotsperre passieren, bevor der gewechselt. Niemand, der bei Trost ist, wünscht unserer Nr 1 ne Verletzung. Nicht alle haben alle Tassen im Schrank, auch bei uns immerherthanern, aber die lasse ich mal jetzt außen vor 😎
Sollte allerdings Jarstein zwei, dreimal spielen können, könnte sich Jarstein Festspielen. So mein Gefühl. nur ein Gefühl.


jenseits
20. September 2015 um 12:53  |  500724

Natürlich sind Verletzungen und daraus resultierende Ausfälle immer ärgerlich. Vor allem, wenn für eine Position kaum noch eine gesunde Alternative im Kader ist. Dafür ist es eine Chance für die, die bisher mit einem Bankplatz vorlieb nehmen mussten, sich dauerhaft in die Startelf zu spielen. Brooks sollte zusehen, dass er jetzt auch mal für Hertha einsatzbereit ist. Jarstein kann ebenso sein Glück am Schopfe packen.


hurdiegerdie
20. September 2015 um 13:11  |  500725

Lustis grosse Stärke ist schwer zu sehen.
Er weiss einfach vorher, ob er an den Ball kommt oder zurückbleiben muss. Viele Ballgewinne von ihm sieht man einfach nicht, weil er einfach vorher da ist und es wie einen Fehlpass aussehen lässt. Er braucht halt die so spektakulären Todesgrätschen nicht, die andere so beliebt erscheinen lassen.

Wir werden sehen, wenn alle fit sind, ob dann Lusti nicht trotzdem immer noch bei den ersten 11 ist.


jenseits
20. September 2015 um 13:31  |  500726

@hurdie

Genau. Den Blick für den richtigen Pass füge ich noch hinzu.


Blauer Montag
20. September 2015 um 13:35  |  500727

Morjn
Wurde schon alles geschrieben zum gestrigen Spiel, das ich nicht sehen konnte?
Von allen? 😉


kczyk
20. September 2015 um 13:41  |  500728


Blauer Montag
20. September 2015 um 13:41  |  500729

jenseits
20. September 2015 um 11:46 | 500716
….. Mit der spielerischen Entwicklung bin ich mehr als zufrieden, mit Baumjohann haben wir sogar einen weiteren Kreativen auf der Bank – für unsere Verhältnisse ziemlich luxuriös. Klar, die Präzision in und um den gegnerischen Strafraum herum könnte noch besser sein. Allein die Anzahl der Verletzten nervt. Hoffentlich sind Brooks, Langkamp, Kohls, Beerens und Kraft nicht allzu lange verletzt. Ein paar ernsthafte Einwechselmöglichkeiten sollten wir schon im Kader haben. Ein Glück ist unser Mittelfeldtrio mit Pferdelungen ausgestattet, sodass sie Dienstag hoffentlich wieder 100 % fit sind.

Schrieb ich Ähnliches bereits in der vergangenen Woche? 😉


kczyk
20. September 2015 um 13:42  |  500730

es fehlen noch die objektiven kommentare der schlechten verlierer


kczyk
20. September 2015 um 13:48  |  500731

*denkt*
dat ursula sollte sich umbenennen in annabell – die ewig unverstandene


Jonschi
20. September 2015 um 13:51  |  500732

Nico wurde ja gestern auch mal eingewechselt.
20 % gewonne Zweikämpfe und 60 % angekommende Pässe.


hurdiegerdie
20. September 2015 um 13:53  |  500733

Weiss man eigentlich, dass Frederik Mey ein Lied über seinen Fehler mit dem Winner-Song Annabel gemacht hat?


kczyk
20. September 2015 um 13:54  |  500734

@hurdie – ein jeder biker weiß bescheid


Blauer Montag
20. September 2015 um 13:54  |  500735

backstreets29
20. September 2015 um 9:05 | 500704
ist deine Rehaelf falsch bzw. unvollständig?
Meines Wissens ist Baumjohann gesund.
Auch Ben-Hatira, Mittelstädt und Kohls sind verletzt.


kczyk
20. September 2015 um 13:54  |  500736

Blauer Montag
20. September 2015 um 13:55  |  500737

Was willst du uns sagen kczyk
20. September 2015 um 13:42 | 500730 ?


kczyk
20. September 2015 um 13:57  |  500738

*denkt*
hoffentlich wird BMW in ca 30 jahren auch in den markt sportlicher aok-shopper eingestiegen sein


kczyk
20. September 2015 um 13:58  |  500739

@BM – es ist wie immer – und auf dreine frage antwortend – nix


Blauer Montag
20. September 2015 um 14:11  |  500740

Danke für deine Antwort kczyk
20. September 2015 um 13:58 | 500739

Die Kommentare der Spieler und Trainer stehen seit gestern Abend bei HerthaTV. 😉


hurdiegerdie
20. September 2015 um 14:12  |  500741

kczyk
20. September 2015 um 13:54 | 500734

Oh, noch mehr Mey-Fans


kczyk
20. September 2015 um 14:13  |  500742

@hurdie
berliner halt – und biker


hurdiegerdie
20. September 2015 um 14:30  |  500743

kczyk
20. September 2015 um 14:13 | 500742

Bin zwar Berliner in 3. Generation (und meine Kinder letztendlich sogar in 4.), abe ich war nie Biker, und meine Kinder werden es auch nicht werden dürfen 😉

Man kann also Mey kennen ohne Biker zu sein 😆


20. September 2015 um 14:48  |  500744

was ???

Blauer Montag
20. September 2015 um 13:54 | 500735
….
Auch Ben-Hatira, Mittelstädt und Kohls sind verletzt.

ein verletzter Mittelstädt saß gestern auf der Ersatzbank ??? :mrgreen:


Blauer Montag
20. September 2015 um 15:04  |  500745

Mein Blick ist heute verwässert Bussi.
„Wodka“ heißt doch „Wässerchen“, oder nicht? 😉


Stehplatz
20. September 2015 um 15:05  |  500746

@hurdie
Mir ist schon klar das lustenbergers antizipation sein Pfund ist.
Langkamp löst Situationen eher im Zweikampf. Das ist zwar nicht so elegant, schafft aber mehr Sicherheit. Bei ottl wurde immer laut gelacht, wenn es hieß er würde die Räume zustellen sprich den Pass des Gegners antizipieren. Konstruktiv ist Lustenberger nicht. Das ist noch die Generation Quer- und Rückpass. Auch könnte er gerne etwas zackiger spielen.
Er ist nicht in Bestform und wenn sich jetzt beginnen Alternativen zu etablieren(Stark) bzw. Verletze zurückkommen(Brooks, Cigerci), hat er nicht genug zu bieten um in der ersten Elf zu bleiben.


Blauer Montag
20. September 2015 um 15:17  |  500747

Stp
Ein gesunder Lustenberger ist Spieltag für Spieltag ein Kandidat für den 18er Kader. Ob er seine Beiträge für Herthas Saisonerfolg auf dem Rasen oder auf der Ersatzbank leistet, ist mir aus heutiger Sicht hurz. 😎


hurdiegerdie
20. September 2015 um 15:24  |  500748

Stehplatz
20. September 2015 um 15:05 | 500746

Sehe ich anders, aber mir ist bewusst, dass viele es so sehen.
Ronny hatte viele Trainer, mit ähnlichen Entscheidungen über ihn in der ersten Liga.

Lusti hatte noch mehr Trainer mit ähnlichen Entscheidungen in der ersten Liga mit ähnlichem Denken. Viele hier im Blog (z.B. BM) wollen Lusti weg haben, 8-10 Trainer stellen ihn auf. Ich bin bei den Trainern.


jenseits
20. September 2015 um 15:35  |  500749

Lusti ist im Moment das Hirn unserer Abwehr und kann die mit Abstand besten Zweikampf- und Passquoten vorweisen. Dann müssen andere erst mal besser und zuverlässiger spielen. Sollte es so kommen, dann wird Dardai nicht davor zurückschrecken, ihn auf die Bank zu setzen.


Blauer Montag
20. September 2015 um 15:51  |  500750

Erzähl keinen Quatsch hurdiegerdie
20. September 2015 um 15:24 | 500748 😈
Von wegen ich will Lusti weg haben.

#groberunfugsonstnix###groberunfugsonstnix##groberunfugsonstnix##groberunfugsonstnix#


psi
20. September 2015 um 16:13  |  500751

Munteres Spielchen zwischen Stuttgart und Schalke. Was die Stuttgarter an Torchancen vergeben ist ja unglaublich.


Stiller
20. September 2015 um 16:24  |  500752

@jenseits 11:46 und 15:35: Volle Zustimmung.

Ebenso @exberger: „Jarstein hat auf jeden Fall mal ne Chance verdient. Aber das ständige Kraftbashing nervt zu weilen.“

Hertha ist mE auf einem insgesamt guten Weg. Nun muss man aber schauen, wie man aufgrund der langen Verletztenliste durch die ersten Schwierigkeiten kommt.

Gestern kam hinzu, dass durch das frühe Ausscheiden von Kraft und Langkamp die Möglichkeit für wichtige taktische Wechsel (Stocker …) klar limitiert wurde.


Ursula
20. September 2015 um 16:28  |  500753

*ahnt*

Die „Unverstandene“ ist es,
die die Welt manchmal
nicht versteht…

EGAL wie sie heißt, @ kczyk…


jenseits
20. September 2015 um 16:29  |  500754

Hier die PK vor dem Köln-Spiel – ich finde sie interessant:

http://www.herthabsc.de/de/teams/pressekonferenz-vor-koeln/page/8955–45-45-.html


Stiller
20. September 2015 um 16:33  |  500755

@psi

Mit Ibisevic wären sie nicht abgestiegen (Huub Steven Steven kommt nämlich nicht nochmal nach Stuttgart) … *lol*


psi
20. September 2015 um 17:23  |  500756

Das ist Stuttgart, Spitzenspiele ohne Tore (sagte der Kommentator), das hat was!


hurdiegerdie
20. September 2015 um 17:32  |  500757

Blauer Montag
20. September 2015 um 15:04 | 500745

Wie? Screibst du doch in jedem zweiten deiner Posts (ohne Musik-Link): zu langsam, nur quer und nach hinten passend, bestenfalls als IV Ersatz einsetzbar etc.

Sollte ich dich so missverstanden haben? Bist du etwa Lusti-Fan und ich wusste es nicht?


Blauer Montag
20. September 2015 um 17:39  |  500758

Ich verbitte mir nachdrücklich derartige Unterstellungen hurdiegerdie
20. September 2015 um 17:32 | 500757 .

Ich weiß nicht, wann ich zuletzt einen Kommentar der Art hier geschrieben hätte, wie du ihn mir um 17:32 infamer Weise unterjubeln willst. 🙁


Ursula
20. September 2015 um 17:41  |  500759

„Montag“ ist kein Fan, von Keinem, ER ist „Pragmatiker“….


Blauer Montag
20. September 2015 um 17:42  |  500760

Du willst mir etwas unterschieben hurdie um 17:32 Uhr.
Das finde ich infam und schäbig.


pathe
20. September 2015 um 17:42  |  500761

Zu dem Spiel von Stuttgart heute fällt mir nur der wohl berühmteste Spruch von Andi Brehme ein…
Unfassbar, was die heute an Chancen verballert haben! Und was Fährmann heute teilweise gehalten hat!


Etebaer
20. September 2015 um 17:44  |  500763

Mit Mitwochszwischenetappe spitzt sich alles auf den puren Wochendwahnsinn zwischen Stuttgart und Gladbach zu…

Für Hertha erstmal Köln jetzt zählt, auch welcher Weg wird dort gewählt.
Auf nach oben und nicht unten, wolln lassen die allein da drunten.
Gladbach, Stuttgart, scheissegal, wie die spieln ist ihre Qual.
Freude macht das Herthateam, wir wolln die Männer siegen sehn!

Also auf:
Kopf hoch, gut geschaut und schon ist Köln die Woch versaut!


20. September 2015 um 17:44  |  500764

——————Jarstein—————

Weiser——-Stark—–Lustenberger—–Plattenhardt

——————–Darida—–Skjelbred——————

Stocker————–Cigerci———————–Haraguchi

———————–Ibisevic——————————-

So dürfte das am Dienstag aussehen…..aber für die Bank
bleibt nicht mehr viel


hurdiegerdie
20. September 2015 um 17:44  |  500765

Oh tut mir leid dann habe ich dich missverstanden, z.B. hier:
Blauer Montag
18. September 2015 um 18:25 | 500412

Für einen Außen- oder Halbstürmer ist Kalou schlicht zu langsam.
Ähnliches gilt für Lustenberger im defensiven Mittelfeld.


pathe
20. September 2015 um 17:57  |  500769

@backs
Ich denke, Kalou wird für Ibisevic auflaufen.

Ansonsten: Kommt nach nebenan!


Blauer Montag
20. September 2015 um 17:58  |  500770

Klar erkannt. Danke Ursula
20. September 2015 um 17:41 | 500759

Ein letztes Wort für hurdie.
Wenn ich (nur ich!) Lustenberger für die Arbeit im Mittelfeld zu langsam sehe, bin ich nach eigenem Selbstverständnis weder Basher noch Fan des Spielers. Und das mache ich erst Recht nicht in jedem zweiten meiner Posts zum Thema.

Für Verdrehungen und Missinterpretationen meiner Kommentare trägst du selbst die Verantwortung hurdie.

Ich nicht.


Etebaer
20. September 2015 um 17:58  |  500771

Stuttgart und Gladbach…

Ich kann mich nicht erinnern, das es sowas jemals gegeben hat von Vereinen dieses eigentlixch guten Niveaus.

Bei Gladbach hab ich gezuckt, als Favre schon wieder eine Litanei über Talente abgelassen hat, die in 5 Jahren mal die Bundesliga dominieren.
Was ist mit den 4 Jahren bis dahin Herr Favre?

Stuttgart, das Team, das versucht seine Abwehrmängel mit Offensive zu erdrücken…

Beide haben vergessen, das Spieler Spiele gewinnen und Taktik verhindert das man verliert.
Trainer trainieren und führen die Spieler, wählen die Taktik, die es den Spielern erlaubt, die Spiele zu gewinnen, die sie taktisch offen gehalten haben.

Bayern München z.B. gewinnt auch kein Spiel, weil sie den besten Trainer und die beste Taktik haben.
Bayern München gewinnt, weil sie die besten Spieler haben, die Trainer und Taktik gut aussehen lassen!

In Stuttgart und Gladbach hat man dagegen gedacht, das der Reiter das Pferd trägt…

Mal sehn, wann sie es sich anders überlegen…


Etebaer
20. September 2015 um 18:00  |  500772

Ich finde nicht, das man Kalou auf seine Geschwindigkeit reduzieren sollte 😉


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. September 2015 um 18:05  |  500773

@neuerEintrag

ist auf der nächsten Seite angerichtet


Ursula
20. September 2015 um 18:08  |  500774

Na ja….


apollinaris
20. September 2015 um 18:12  |  500775

poch habe das Spiel gesehen der Stuttgarter. Wenn man 10 Hochkaräter, drei Meter vorm Tor etc nicht reinbekommt, 20’Schüssemauf’s Tor abfeuert…ist taktisch wohl wenig falsch, systematisch sowieso nicht.
Wie letztes Jahr Dortmund: die haben ein Spiel nach dem anderen als bessere verloren, bis dann irgendwann auch der Kopf nicht mehr mitkommt und Frust, Versagensangst in die Mannschaften kriecht. Schlimm. Ein Brustlöser- Spiel würde sovie bewirken…nur: wann kommt das? Könnte sehr bald schon zu spät sein. Ich saß vor dem TV und traute meinen Augen nicht. Irre. Die haben Schalke nahezu an die Wand genagelt und auch bis in den Strafraum hinein gespielte, mit Abschluß. Nur eben ohne Ertrag.
Ich als Unbeteiligter wurde zunehmend sauer. Auf wen eigentlich? fragte ich mich…


Etebaer
20. September 2015 um 18:24  |  500779

Nur weil es gut aussieht, wenn der Reiter sein Pferd trägt, ist es nicht richtig… 😉

Wenn es ein Fohlen ist, kann es immerhin noch wachsen.
Problem: Das dauert Jahre!


jenseits
20. September 2015 um 18:50  |  500786

@Blauer Montag

Vielleicht merkst Du es gar nicht mehr, aber Du schreibst seit mindestens einem halben Jahr oder noch länger in einer Endlosschleife Kommentare, die Bemerkungen über Lustis vermeintliche Unzulänglichkeiten enthalten. Über einen langen Zeitraum hast Du dies nicht nur einmal täglich, sondern so häufig geschrieben, dass es wohl jeder, auch wenn der- oder diejenige nur alle paar Monate zufälligerweise hier reinschauen sollte, dies lesen konnte. Irgendeinen Grund muss es ja dafür geben, naheliegend ist es anzunehmen, dass Du ihn nicht mehr spielen sehen willst. Was im Übrigen nicht verwerflich ist.

Auch ich war überzeugt, Du würdest es begrüßen, wenn sich Lusti aus der Startelf und anschließend aus dem Kader rotieren würde, damit er mit seiner Minderleistung nicht weiter den Erfolg der Mannschaft behindert. So lesen sich nun mal Deine Kommentare.


Ursula
20. September 2015 um 18:51  |  500787

# Wenn der Reiter sein Pferd trägt…

Ein ohne Verdruss eingestandener
Irrtum, ist (fast) wie ein errungener
Sieg, so what….


Blauer Montag
20. September 2015 um 18:59  |  500788

…Auch ich war überzeugt, Du würdest es begrüßen, wenn sich Lusti aus der Startelf und anschließend aus dem Kader rotieren würde, damit er mit seiner Minderleistung nicht weiter den Erfolg der Mannschaft behindert. So lesen sich nun mal Deine Kommentare.

Wer meine Kommentare nicht versteht, kann gerne nachfragen.
Oder nachlesen, welche Spieler ich in den vergangenen Wochen seit Saisonbeginn für meine persönliche Startelf nominiert habe.
Lustenberger war jedes Mal dabei.

Ich brauche mir nix unterschieben zu lassen.


hurdiegerdie
20. September 2015 um 19:00  |  500789

Blauer Montag
20. September 2015 um 17:42 | 500760

Du meinst also, ich wäre ehrlos, durchtrieben, schändlich und bösartig?
Nur mal, um dein Spiel mitzuspielen. So zumindest die Definition von „infam“ im Duden.
Das finde ich infam und schäbig.


Ursula
20. September 2015 um 19:02  |  500790

@ jenseits

Beschreibe nicht „sein Problem“,
wenn „Montag“ nach Lösungen sucht,
und sie nicht findet…

Wie schrieb @ apo heute Nacht, um
23:29 Uhr…,

„Vom Fußball haben die Wenigsten
Ahnung, davon lebt doch dieser Blog“…

In diesem Sinne…


Ursula
20. September 2015 um 19:12  |  500793

Nun gut! Dreifachen bitte! 300 ster….

Das ich das HIER noch einmal
erleben durfte, heute…

Bei den „Schwingungen“ und
„Stimmungen“!?

Wo ist „Seuche“? Ich habe die
Wildschweine schon gefüttert…


U.Kliemann
20. September 2015 um 19:46  |  500820

OMG hoffe Hertha gewinnt am Dienstag gegen Kölle. Und dasLangkamp
keine so schwere Verletzung hat. Alles andere ist der(altgewohnte)
Püppikram. Heute Tatort von der Wiesn!

Anzeige