Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Freitag, 23.10.2015

Die Chance für Ronny

(ub) – Diesmal wird es also ein Doppel-Spieltag für den blau-weißen Reisetross. 19 Spieler hat Trainer Pal Dardai nominiert für die Bundesliga-Partie morgen beim FC Ingolstadt sowie das Pokalspiel am kommenden Dienstag beim FSV Frankfurt nominiert.

Tor: Jarstein, Gersbeck.

Feld: Weiser, Regäsel, Langkamp, Lustenberger, Brooks, Plattenhardt, van den Bergh, Skjelbred, Darida, Haraguchi,  Baumjohann, Ronny, Hegeler, Cigerci, Stocker, Kalou (und Ibisevic/für die Bundesliga gesperrt).

Verletzt: Kraft, Stark, Pekarik, Allagui, Schieber, Ben-Hatira, Mittelstädt

Nicht im Kader: Beerens, Körber, Kauter

Stocker für Cigerci?

Somit hat Ronny die Chance, erstmals in dieser Saison auf Einsatzminuten zu kommen. Ich kann mir vorstellen, dass seine Qualitäten sowohl in der Endphase bei Aufsteiger Ingolstadt helfen können als auch im Pokalspiel beim Zweitligisten Frankfurt.

Mein Vorschlag für den Trainer für Ingolstadt:

– – – – – – – – – – Jarstein – – –

Weiser – Langkamp – Lustenberger – Plattenhardt

– – – – – Skjelbred – – Darida – – –

Haraguchi – – – Baumjohann – – – Stocker

– – – – – – –  Kalou – – – –

Eure Meinung?

 


195
Kommentare

23. Oktober 2015 um 15:15  |  506704

Ha


delann77
23. Oktober 2015 um 15:18  |  506705

Ho!


delann77
23. Oktober 2015 um 15:21  |  506706

He!

Ronnyyyyyy!

Wenn man ihn verkaufen will, sollte er auch spielen… W.z.e.w.

Haha, der Pal hat bestimmt das Interview mit Rune gelesen… „65ste Minute, Dardai wechselt: Ronny raus, Gersbeck ins Tor, Rune in den Sturm.“ 😉

Hahohe,
Delann


Opa
23. Oktober 2015 um 15:31  |  506709

Hagebuttentee…! äh… Hertha BSC!


fechibaby
23. Oktober 2015 um 15:39  |  506710

Hört mir doch mit dem Ronny auf!
Der packt es nie mehr in Liga eins.


Jack Bauer
23. Oktober 2015 um 15:43  |  506711

@fechi: So wie „Grete Weiser“?

Er wird hier doch nicht von Beginn an gefordert. Für die Schlussphase bringt er Qualitäten mit, die hilfreich sein können. Standards, Schuss, Möglichkeit des tödlichen Passes.

Die Mannschaft hat letzte Woche in Schalke über 70 Minuten lang mit einem Mann weniger gespielt. Wieso sollte sie da nicht für die letzten 10-20 Minuten einen Ronny aushalten können?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 15:49  |  506713

@Orange-Einfärbung

vor zwei Nächten hatten wir mit @moogli und @elaine über die orange Einfärbung einer Erdgas-Werbung vom Blogtitel Immerhertha gesprochen. @delann hat mir davon einen Screenshot geschickt.
Mit dem habe ich bei unserer Abteilung für Werbemittel nachgefragt.
Deren Antwort: Da liegt ein Fehler beim Programmieren der Werbung vor. Die Werbung verdrängt das Hintergrundbild von Immerhertha und unterlagert dann auch den Titel von Immerhertha.
Das soll nicht so sein. Die Angelegenheit wird intern weitergeleitet.
Dank an alle, die beteiligt waren.


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 15:54  |  506714

„Eure Meinung?“
Ich bin verwirrt…😓
weil ich den Spieler Dardida nicht kenne. 😓


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 15:57  |  506715

Nicht im Kader: Beerens, Körber, Kauter

Tja. Und wie geht es Kohls?

Ronny. Find ich gut.


calli
23. Oktober 2015 um 16:00  |  506716

@Aufstellungen

Gegen Ingolstadt wie von UB vorhergesagt
und gegen Frankfurt so:

Jarstein – – –

Weiser – Langkamp – Lustenberger – Plattenhardt

– – – – – Skjelbred – – Cigerci – – –

Haraguchi – – – Darida – – – Kalou

– – – – – – – Ibisevic – – – –


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 16:02  |  506717

Autsch Freddie
23. Oktober 2015 um 14:27 | 506691 (im alten Fred)
Hoffentlich klappt’s morgen dennoch dem Auswärtssieg.


Joey Berlin
23. Oktober 2015 um 16:10  |  506718

@fechibaby
23. Oktober 2015 um 14:45 | 506701
Mein Gott Walter fechibaby! 😔

„Rune Jarstein steht im Tor“, verriet der Ungar. Die eigentliche Nummer eins Thomas Kraft kann nach seiner Schulterverletzung noch nicht wieder im Kasten stehen. Vier Spiele verpasste Kraft zuletzt. Dardai: „Thomas trainiert wieder voll mit. Aber er ist noch nicht so weit, hat noch Probleme mit seiner Schulter. Deshalb reist er auch nicht mit. Ich habe ihn gefragt, er hat gesagt: es geht noch nicht. Aber er drückt die Daumen.“

http://www.berliner-kurier.de/hertha-bsc/pal-dardai-rune-jarstein-steht-im-tor–kraft-reist-nicht-mit,7168990,32236942.html#plx292061374


calli
23. Oktober 2015 um 16:27  |  506719

morgen könnten wir eigentlich wirklich mal gewinnen. Dann wäre eine (sehr) positive Hinrunde – ein Weiterkommen im Pokal unterstellt – im Prinzip so gut wie im Sack, denn 3-5 Punkte kommen sicher noch dazu (z.B. gegen 96, Darmstadt, Hoffenheim, Mainz)


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 16:38  |  506720

Heimsiege sind die schönsten calli, wie ich finde. 😉
Gegen BMG, TSG, B04 und M05 – weitere 12 Punkte bis Weihnachten ❗ 😀


Bärlin
23. Oktober 2015 um 16:39  |  506721

Aufstellung für Samstag

————-Jarstein
Weiser —-Langkamp—Lusti—platte
—————–Darida
Genki—-Cigerci—–Baumi—-Stocker
—————Kalou


jonathan
23. Oktober 2015 um 17:08  |  506722

was ist eigentlich mit Beerens? hab ich da was verpasst oder ist er einfach noch nicht fit, nach seiner Verletzung?


jayjayokocha
23. Oktober 2015 um 17:11  |  506724

würde ich auch mal gerne wissen


jenseits
23. Oktober 2015 um 17:11  |  506725

Ich bin ja dafür, Brooks wieder an die Stammelf heranzuführen und würde ihn statt Langkamp neben Lusti stellen. Vielleicht sollte Cigerci beginnen und Stocker erst eingewechselt werden. Sonst hätten wir keine Alternativen für die Offensive auf der Bank, abgesehen von Ronny.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 17:34  |  506727

@Beerens

befindet sich im im Training. Dardai hat unter der Woche gesagt (in etwa):
„Die Bewegungen bei Roy sehen gut aus. Aber er war lange weg. Wir wollen ihn langsam aufbauen.“


jayjayokocha
23. Oktober 2015 um 17:40  |  506728

Merci UB


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 17:50  |  506729

@RefugeesWelcome

Hertha hat auch in dieser Woche am Freitagnachmittag diverse Mitarbeiter freigestellt, um im benachbarten Korber-Zentrum zu helfen – hier


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 17:53  |  506730

jenseits
23. Oktober 2015 um 17:11 | 506725

Ich bin ja dafür, Brooks wieder an die Stammelf heranzuführen und würde ihn statt Langkamp neben Lusti stellen.

Oder er spielt neben Langkamp, in der Formation
————-Jarstein
Weiser —-Langkamp—Brooks—Platte
-Cigerci–Darida–Baumi—-Stocker
—–Haraguchi——Kalou


Killmair´s Erbe
23. Oktober 2015 um 17:55  |  506731

Was für ein schönes Gefühl – ich freue mich aufs nächste Spiel mit Hertha BSC…

Cigerci
Ist mE im LM nicht die beste Variante. Tut man ihm und auch dem Team nicht den größten Gefallen mit (Beweglichkeit/Dynamik).
Seine Übersicht und Ruhe beim Spielaufbau sind auf der 8 schon ziemlich ideal, Kopfballstärke kann da ja ab und zu auch nicht schaden…

Darida dahinter auf der 6 oder die beiden als Doppel-6 wären meine Variante.
Jstein
Weiser – Langk – Brooks/Lusti – Platte
Darida
Zehgerci
Guchi Baumi Stocker
Kalou

2 Tore für uns … 1 für Audi nach Standard


jenseits
23. Oktober 2015 um 17:59  |  506732

Nee, @Blauer Montag, das würde ich aus verschiedenen Gründen nicht gutheißen. Leichter würde es für Brooks vor allem nicht, weil Langkamp ziemlich außer Form ist. Da ist mir der sichere Lusti an seiner Seite lieber.


23. Oktober 2015 um 18:07  |  506733

Bei mir würde Brooks selbstverständlich spielen..will ja nicht von jedem Berliner hören wollen, das er sich nicht genug gewertschätzt fühlt…#Hamsterrad
Nun ja…es wird äußerst schwer, gegen Ingolstadt ein Tor zu schiessen…nur Bayern hat weniger Gegentore ( aus dem Geächtnis..hoffe, ich liege nicht falsch)..für mich ein schweres Ausw#rtsspiel..


Ursula
23. Oktober 2015 um 18:10  |  506734

Tja…

Vielleicht sollte man doch einmal zwei,
drei Worte mit Thomas Kraft gewechselt
haben, ich meine so ganz privat, so von
Hundebesitzer zu Hundebesitzer und
dann festgestellt haben, dass ER doch
sehr rechthaberisch und auch ziemlich
uneinsichtig gegenüber vernünftigen
Argumenten ist (Hundeführerschein
und Eignungstests etc.)…

Weitere psychologische Erkenntnisse
oder Mutmaßungen stehen mir nicht
zu und gehören auch nicht HIER her!

Ich wollte lediglich noch einmal auf
diesen Beitrag von @ Sir Henry um
12:48 Uhr verweisen, den ich sehr
unterschreiben kann, könnte…

„Ich, nur ich, halte diese Haltung
Krafts jedenfalls nicht per se für
ausgeschlossen.“!…

Ich auch nicht!

Leider kann „ubremer“, selbst
wenn ER Thomas Kraft auch oft
schon privat (!?) gesprochen haben
sollte, IHN nicht näher beschreiben,
aus den bekannten Gründen, worauf
Rosentritt natürlich keine Rücksicht
nehmen muss, musste! Schade…


derby
23. Oktober 2015 um 18:11  |  506735

Wer es noch nicht gelesen hat – eine tolle Reportage über Morales im Kicker.

Klasse Statements – vor allem das er immer noch Hertha Fan ist und wenn sie nicht spielen, er am Wochenende nicht Konferenz sondern Hertha guckt. Spitze!!!

Tipp:

1:2 für uns

Kalou
Baum


Nemo
23. Oktober 2015 um 18:12  |  506736

Weiß nicht, ob es schon im Vorthread erwähnt wurde, aber im FC Bayern TV, manche nennen es auch Doppelpass, ist am Sonntag Preetz zu Gast.

Schön, daß er auch mal da ist, wenns läuft. Da macht das Zuschauen ein bißchen mehr Spaß.


Flämingkurier
23. Oktober 2015 um 18:15  |  506737

Schwer aber machbar wir sind schon mal nach Ingolstadt gefahren um aufzusteigen.
Das Ergebnis ist bekannt also gibt es in sachen Erfolge also noch Luft nach oben.


Flämingkurier
23. Oktober 2015 um 18:26  |  506738

Warum funktioniert das editieren vom Text eigentlich nicht mit dem Handy?
Betriebssystem Android Browser ist Opera


23. Oktober 2015 um 18:37  |  506739

@ursula..der Journalist Rosentritt bräuchte, solltest du recht haben, nur einen Halbsatz mehr, um die Meldung frei von Interpretationsmöglichkeiten zu lassen.
Schon alleine aus diesem Grund, weigere ich mich, irgendetwas zuviel in dessen Satz hineinzuinterpretieren.
So lese ich . Egal von wem oder was …


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 18:39  |  506740

Hier die Berichte zu den letzten Spielen gegen Ingolstadt.

http://www.immerhertha.de/?s=Ingolstadt


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 18:40  |  506741

@ursula

Leider kann „ubremer“, selbst
wenn ER Thomas Kraft auch oft
schon privat (!?) gesprochen haben
sollte, IHN nicht näher beschreiben,
aus den bekannten Gründen, worauf
Rosentritt natürlich keine Rücksicht
nehmen muss, musste! Schade…

? Du meinst was?


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 18:42  |  506742

Rosentritt + Rücksicht
oder
Rosensicht und Rücktritt
oder
Rosenrück und Trittsicht
oder
…. :roll:


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 18:46  |  506743

Es könnte klappen calli
23. Oktober 2015 um 16:27 | 506719
mit der positiven Hinrunde.

Wenn bei Hertha alle an einem Strang in die gleiche Richtung ziehen – von der Nr. 1 bis zur Nr. 35 im Kader.


Ursula
23. Oktober 2015 um 19:00  |  506744

Deine Frage ergibt sich doch aus
meinem kleinen Text!

Was ist Deine Meinung über Thomas
Kraft diesbezüglich, ob Du, wie Sir
Henry und ich, ihm zutraust, es ggf.
so gar weißt, ob ER so etwas gesagt
haben könnte, es so gar getan hat,
oder ob Rosentritt sich dies aus den
Rippen gekitzelt hat…!?

Du kennst doch auch den Rosentritt!?


Sir Henry
23. Oktober 2015 um 19:07  |  506745

@Ursula

Nur fürs Protokoll: ich kann es nicht per se ausschließen heißt nicht zwangsläufig, dass ich es ihm auch zutraue. Manchmal kommt es auf Nuancen an.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 19:08  |  506746

@DFBGate

total dünne Nachdrehe im SPIEGEL. Jetzt tritt als Kronzeuge für alles, was in der Vorwoche wolkig umschrieben war, als Kronzeuge Theo Zwanziger auf. Dem habe Netzer gesagt, die vier Asiaten seien gekauft gewesen. Zwanziger hat die Handschrift auf der fraglichen Überweisung als die von Niersbach bezeichnet. Zwanziger sei im Jahr 2005 klar gewesen, dass die 6,7 Millionen Euro genutzt worden waren, „allem Anschein nach den Kampf für die WM für Deutschland zu entscheiden“.

Zur Kernthese der Vorwoche, die WM sei gekauft worden, gibt es in der neuen, 18 Seiten langen Ausgabe lediglich einen Satz:

„Im Juli 2000, als die WM an Deutschland vergeben wurde, war der Katarer (gemeint ist Mohamed Bin Hamman) der Mann im Fifa-Exekutiv-Kommitee, der möglicherweise die Stimmen der andere drei Asiaten für die Deutschen gesichert hatte.“


Ursula
23. Oktober 2015 um 19:09  |  506747

@ ubremer

…UND ich denke natürlich auch, dass
Du gewisse Rücksichten nehmen musst…


Ursula
23. Oktober 2015 um 19:15  |  506748

@ Sir Henry …?

Das verstehe ICH nun überhaupt
nicht! Wenn man etwas NICHT
ausschließen kann, heißt dann
im Umkehrschluss WAS…?

Das man es „IHM“ trotzdem nicht
zutraut?? Warum schreibt man dann
in klar verständlichem Deutsch, solch
einen Satz, trifft diese Aussage, mit
welcher Quintessenz…???

Nächtle!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 19:20  |  506749

@Ursula,

wir haben oben den Link eingestellt, wie Dardai sich zu dem Thema äußert.
Weil das anscheinend niemand gesehen hat, habe ich am Mittag die Aussagen von Dardai zu Kraft, unter anderem den Zusammenhang, in dem die Bemerkung gefallen ist („Das hat er abgelehnt“) in Worte gefasst und eine genaue Zeitangabe gemacht, wo sich das im Video findet (ab 14:18 Minuten).
Scheint auch niemand angeschaut zu haben.

Will sagen: Hier wird seit 19 Stunden ein Thema diskutiert, das meiner Einschätzung nach nicht existiert.

Ganz abgesehen davon scheinen einige hier die Beteiligten bei Hertha für Volltrottel zu halten.

Beim ersten Blick auf die Torwartsituation fällt doch auf: Das Dümmste, was Thomas Kraft jetzt machen könnte, wäre folgendes:

Trainer: Thomas, bist Du wirklich fit und schmerzfrei?
Kraft: Ja.
Trainer: Dann fährst du mit nach Ingolstadt und Frankfurt.
Kraft: Pal, spiele ich?
Trainer: Nein, Rune spielt.
Kraft: Dann lehne ich es ab, mitzufahren.

Das wäre der kürzeste Weg für Kraft, um sich für diese Halbserie aus der Mannschaft zu schießen.

Zudem würde es unterstellen, dass Kraft sich einen Dreck um die Mannschaft schert, die in den vergangenen fünf Wochen ohne ihn relativ gut funktioniert hat.

Disclaimer:
Nein, ich bin kein Buddy von Kraft. Wir reden auch nicht privat. Er hat mir vor zwei Jahren mitteilen lassen, dass er nie wieder mit mir reden wird. Das hält er seither auch so.
Anlass war dieser Text: Herthas Sehnsucht nach Perfektion im Tor

Dieses Recht hat er. Kein Spieler muss mit mir reden. Die sind bei Hertha angestellt, um ordentliche Leistung zu bringen.
Trotzdem bin ich dafür, die Person Thomas Kraft und seine Leistungen fair einzuordnen. Und ich schätze ihn nicht als jemanden ein, der auf Selbstzerstörungskurs läuft.


jenseits
23. Oktober 2015 um 19:23  |  506750

Warum sollte jemand nicht zu etwas, was du ihm oder ihr zwar nicht zutraust, trotzdem fähig sein?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 19:30  |  506751

@jenseits

schau Dir die Dardai-Aussagen an. Dann wirst Du leise erröten und Dich aus still aus dem Blog entfernen.

@ursula

Deine ‚Argumentation‘, dass ich Rücksichten nehme müsste, geht in der Personalie Kraft leider gar nicht auf.


fg
23. Oktober 2015 um 19:30  |  506752

Ich muss schlicht sagen: Wahnsinn!

Auf DEN Text hat Kraft SO reagiert?!

Ich habe eben einen objetiven und vor allem fairen Text gelesen, der vor allem Golz und die Fans zitiert.
Ich sehe in dem Text keinen Angriff von Uwe Bremer auf Kraft.

Krass, wie kritikunfähig der sein muss.


flötentoni
23. Oktober 2015 um 19:31  |  506753

Was stand in dem oben erwähnten kicker link bzgl golz und Kraft?
Wegen dem Artikel spricht er nicht mehr mit dir ub?


23. Oktober 2015 um 19:31  |  506754

also..mal ehrlich: jetzt, wo wir mal ein Interna kennen..wer jetzt noch auich nur ne Nanosekunde an der Integrität des Journalisten UB zweifelt, hat selber schuld…Ich habe nie auch nur einen Hauch von subtext von @ub mitgelesen, wenn es Diskussionen um TK gab.
Ich wäre da niemals so neutral geblieben. Deshalb war es doch ne gute Entscheidung von mir , nicht zum Journalismus zu wechseln..wie mal angedacht.. 🙂
Chapeau und danke. @UB!


U.Kliemann
23. Oktober 2015 um 19:31  |  506755

Klare Worte, klarer gehts nicht .Was kann T. K. also so zugetraut werden?
Klar ist er spricht nicht mit Jemandem von der Morgenpost(oder nur nicht
mit Ub ?) Spricht er mit Jemandem vom Tsp.? Fragen über Fragen ! Der Blöd , dem Kurier, der Berliner Zeitung oder gar der BZ?


23. Oktober 2015 um 19:36  |  506756

habe den txt gelesen und bin verwirrt. War der nicht sogar leicht rückenstärkend?
Die magelnde Intelligenz einiger fussballer, da hat @ ursula schon recht, ist frappierend (und nervend). @hertha..lass mir bitte mal etwas Polemik. Ich bin bei @TK immer versucht, neutral zu bleiben. Nach wie vor.


jenseits
23. Oktober 2015 um 19:40  |  506757

@ubremer

Was kann ich dafür, dass Du Dich noch zwischen @Ursula und mich drängeln musstest? 😉

Das war ein an @Ursula gerichteter Kommentar zum Unterschied von „jemandem etwas zutrauen“ und „etwas nicht ausschließen können“.

Ich muss Dich also enttäuschen: Weder erröte ich, auch nicht leise, und aus dem Blog möchte ich mich auch nicht entfernen, auch nicht still. 😉


nrwler
23. Oktober 2015 um 19:40  |  506758

@ub //23. Oktober 2015 um 19:08 #DFBGate
Tja dazu fällt mir ein Satz ein, den ich heute in der „SZ“ gelesen hatte…

Enthüllungen werden selten von Leuten auf den Markt gebracht, die altruistische Motive haben; das spricht übrigens nicht gegen deren Enthüllungen.

Gut, den „Nachsatz“ will ich auch nicht verhehlen…

Wenn einer dem anderen um jeden Preis schaden will, wird es allerdings auch wieder gefährlich.

Und unabhängig davon, ob die WM2006 „gekauft“ war, scheinen die „Erklärungen“ von Niersbach rund um die 6,7 Mio€ einwenig „konstruiert“… Jedenfalls mit der PK von gestern hat er sich wohl keinen Gefallen getan.


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 19:41  |  506759

Statt eines Nachspanns zu einem fast 10 Jahre alten Sommermärchen, könnten wir doch den Vorspann drehen fürs Bayern TV am Sonntag.
Deutsche Zuschauer beachten bitte die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit.
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/10/michael-preetz-von-hertha-bsc-berlin-zu-gast-im-volkswagen-doppelpass

Bis jetzt konnte ich folgende Hauptrollen besetzen:
Werner Gegenbauer – Herthas Seuchenvojel
Monsieur Favre – hurdiegerdie
Raffael – Freddie
Fabian Lustenberger – jenseits
Adrian Ramos – Blauer Montag
Thomas Kraft – ursula
Pal Dardai – monitor
Herthinho – Ronny
Markus Babbel (der mit dem Bayerngen) – kamikater
Andreas Ottl – opa
Fabian Holland – apollinaris
Der rasende Reporter I – Uwe Bremer
Der rasende Reporter II – Andreas Lorenz

Folgende (Neben-rollen) sind noch zu besetzen:
Arne Friedrich
Patrick Ebert
Christian Lell
Michael Skibbe
Friedhelm Funkel


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 19:41  |  506760

@jenseits

will auch niemandem aus dem Blog vertreiben 😉

@nrwler

Und unabhängig davon, ob die WM2006 “gekauft” war, scheinen die “Erklärungen” von Niersbach rund um die 6,7 Mio€ einwenig “konstruiert”… Jedenfalls mit der PK von gestern hat er sich wohl keinen Gefallen getan.

zum @DFBGate: Will damit in keiner Weise den DFB, Niersbach&Co aus der Schusslinie nehmen. Schwarzes Geld annehmen, schwarzes Geld zurückzahlen, Millionen, die versickern – das muss unbedingt untersucht werden. Und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Niersbach im Anbetracht der derzeitigen Faktenlage noch lange im Amt als DFB-Präsident bleiben wird.

Ein Aspekt ist natürlich die Frage: Wofür wurde das Geld verwendet?
Und da kommt der Spiegel auch in der zweiten Woche nicht über Vermutungen hinaus bei seiner Kern-These „WM wurde gekauft“.
Da hatte ich mehr Substanz erwartet.


fg
23. Oktober 2015 um 19:43  |  506761

Ich nehme Marko Pantelic.


fg
23. Oktober 2015 um 19:45  |  506762

@apo:

Auch ich fand den Artikel eher pro Kraft.
Wenn ich mir jetzt noch überlege, dass er auch gegen Golz Stimmung gemacht hat…
Sympathischer Kerl.


U.Kliemann
23. Oktober 2015 um 19:46  |  506763

Tja nur,der steht aber nicht inder Besetzungsliste! Ergo keine Rolle für fg.


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 19:49  |  506764

hüstel Uwe Bremer

23. Oktober 2015 um 19:20 | 506749
……
Will sagen: Hier wird seit 19 Stunden ein Thema diskutiert, das meiner Einschätzung nach nicht existiert.

Ganz abgesehen davon scheinen einige hier die Beteiligten bei Hertha für Volltrottel zu halten.

Das fällt dir hier und heute erst auf?
Ich lese das hier seit Jahren. 🙁
Aber ich will nicht nachtragend sein.
Hertha rockt die Liga.

Nothing else matters.


fg
23. Oktober 2015 um 19:49  |  506765

@UK:

Wie lieb von dir.


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 19:50  |  506766

Für fg ändere ich jederzeit gerne das Drehbuch.
Du musst auch keine Elfmeter üben und sonst nix trainieren fg. 😆


Ursula
23. Oktober 2015 um 19:51  |  506767

MEIN letzter Satz dazu, danke
@ ubremer für Deine Replik,
dass ich mir aufgrund einiger
„Smalltalks“ mit Kraft, so eine
SPONTANE Reaktion von ihm
vorstellen könnte…

…und vielleicht so gar noch mehr!

Eigentlich bestärken mich so gar
die Ausführungen von „ubremer“
darin, wenn Kraft` s Reaktionen
nach „Herthas Sehnsucht nach
Perfektion im Tor“ diese Konsequenzen
nach sich zogen! Du gute Güte…

„Das fällt dir hier und heute erst auf?
Ich lese das hier seit Jahren. :-(„…

Du bist aber ehrlich „Montag“….


nrwler
23. Oktober 2015 um 19:53  |  506768

@ub //23. Oktober 2015 um 19:41
D´accord! Ich hatte auch deutlich(!) mehr „Substanz“ erwartet…

Aber eine Tugend habe ich hier im Blog die letzten Jahre bis zur „Perfektion“ gelernt…. #Geduld
😉


fg
23. Oktober 2015 um 19:54  |  506769

@BM:

Danke! 🙂

Ja, die Elfmeter lasse ich weg, vor allem die gegen Cottbus in der letzten Minute und beschränke mich auf schöne Lupfer mit Außenfuß.


U.Kliemann
23. Oktober 2015 um 19:55  |  506770

Gern geschehen @fg, ich hätte Paule Beinlich genommen und dürfte
auch nicht mitspielen.


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 19:55  |  506771

Ja und?
Das ist alles purer Spekulatius.
Gebacken in der Teeküche des Tagesspiegels.

Was wird sein?
Wenn Thomas Kraft rundum gesund ist, steht er auch wieder im Spieltagskader.

hurdiegerdie würde sagen „Das ist ein No-Brainer“.


23. Oktober 2015 um 19:56  |  506772

ach, – ich nehme auch ne Doppelrolle und schnapp mir den ungeliebten FF , dat müsste richtig Spass machen, den zu spielen…


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 19:58  |  506773

OK UK, Paule Beinlich spielt auch mit.
Sonst noch jemand ohne Rolle?


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 20:00  |  506774

cool apollinaris
23. Oktober 2015 um 19:56 | 506772
Wieviel Text hättest du gerne als Friedhelm Funkel?


U.Kliemann
23. Oktober 2015 um 20:01  |  506775

Nee Montag! Never change a winning Team.


jenseits
23. Oktober 2015 um 20:04  |  506776

Der Pantelic war doch eigentlich meine Rolle!

—-
Die Frankfurter holen gerade auf und haben gegen Bochum das 2:2 erzielt. Mit denen ist immer zu rechnen…


U.Kliemann
23. Oktober 2015 um 20:11  |  506777

Das haste davon,wenn Du laufend die Besetzerliste änderst bzw. erweiterst. Never ch. a. w. Team!


23. Oktober 2015 um 20:13  |  506778

wenig Text und Zurückhaltung in der Mimik..so wollte ich die Rolle anlegen,,Ich stand und stehe ja hinter seinen umstrttensten Sätzen. Apropos: wer mach denn den Babbel..??


23. Oktober 2015 um 20:14  |  506779

Dan..mit Doppelrolle Ramos/Wagner..coolet Ding. Das fordert den wahren Künstler!


Flämingkurier
23. Oktober 2015 um 20:21  |  506780

FSV macht aus 0-2 ein 3-2 man sollte also gewarnt sein!!


Freddie
23. Oktober 2015 um 20:21  |  506781

@ub 19:20
Die PK mit Pal hat sicherlich keiner so verstanden, wie es dein kleiner imaginärer Dialog verdeutlichen soll.
Hier haben ja alle Bezug genommen auf den Bericht im Tagesspiegel. Und es wurde von einigen gemutmaßt, dass dieser weitere Infos hat. Wenn jedoch Rosentritt den Satz so brachte als Ergebnis aus der uns allen bekannten PK, dann hat er -wie @apo,Hurdie oder ich vermutet hatten- mit Absicht eine kleine Bombe gelegt, um etwas negative Stimmung zu produzieren.

@Kritikfähigkeit
Ist wohl nicht selten, dass Spieler nicht mit Journalisten sprechen, wenn sie nach eigener Ansicht falsch kritisiert worden sind. Ich meine, Fiedler ging mal den Kicker nach einer 5 an.


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 20:29  |  506782

Wenn eine Stinkbombe nicht zündet, bleibt sie ein Rohrkrepierer?


23. Oktober 2015 um 20:36  |  506783

@Ursula:

Du könntest Dir also vorstellen…- nach ein, zwei, drei Worten so von Hundebesitzer zu Hundebesitzer.

Ist das so, als wenn ich nach dem Lesen von ein, zwei, drei Deiner Beiträge – so von Blogger zu Blogger – mir vorstellen könnte, dass Du ein ….. bist?

Du gute Güte.


23. Oktober 2015 um 20:43  |  506784

+ + + HERTHA: Auswärtsbilanz soll in Ingolstadt verbessert werden! + + +

Im Samstagabend-Spiel des 10. Spieltages trifft Hertha um 18:30 Uhr im ausverkauften Audi-Sportpark vor 15.800 Zuschauern auf den FC Ingolstadt 04.

Der Aufsteiger aus Oberbayern sammelte unter Trainer Hasenhüttl in den ersten 9 Saison-Spielen starke 14 Punkte, allerdings nur 4 davon zu Hause! In 4 Heimspielen erzielten die Bundesliga-Neulinge erst 2 Tore.
Für Hertha ist das Spiel eine gute Möglichkeit, die bisher schwache Ausgangsbilanz zu verbessern. Nach einem Sieg in Augsburg gelang den Blau-Weißen nur noch ein 1:1 in Frankfurt. Dem stehen 3 Niederlagen bei den „großen“ Namen Dortmund, Gelsenkirchen und Wolfsburg entgegen. Am Samstag wartet nun ein Aufsteiger auf die Hertha: Mit voller Konzentration und vollem Einsatz sollten die Blau-Weißen in der Lage sein, das eigene Punktekonto aufzustocken.

Dabei muss Hertha auf den rot-gesperrten Ibisevic und auch weiterhin auf Thomas Kraft verzichten. Mal wieder eine Erstliga-Chance bekommt Ronny. Der 18-Kader, der die Hertha-Herzen höher schlagen lassen soll, ist der folgende:

Jarstein, Gersbeck, Weiser, Regäsel, Langkamp, Lustenberger, Brooks, Plattenhardt, van den Bergh, Skjelbred, Darida, Haraguchi, Baumjohann, Ronny, Hegeler, Cigerci, Stocker, Kalou.

Über das Spiel in Ingolstadt und die aktuelle Situation bei der Alten Dame wird der Geschäftsführer Sport Michael Preetz dann im Sport1 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr berichten.

Zur sehr, sehr jungen Geschichte (4 Spiele, 1 Hertha-Sieg, 3 Remis) des Duells „Hertha – Ingolstadt“ im HERTHAwiki geht es hier:
http://herthawiki.de/wiki/Hertha_BSC_-_FC_Ingolstadt_04


Nemo
23. Oktober 2015 um 20:45  |  506785

Habe mir gerade mal die aktuelle Fernsehgelderprognose angeschaut, also mit dem jetzigen Tabellenstand.
Hertha macht da einen unglaublichen Satz von 15 auf 8! Das macht satte 8 Millionen mehr.
Hätte nicht gedacht, das wir da so schnell hochrutschen können.


Silvia Sahneschnitte
23. Oktober 2015 um 20:47  |  506786

Meine Lieblingsaufstellung gegen Ingolstadt wäre:
Abwehr
Jahrstein
Langkamp – Lustenberger – Brooks
Begründung: Mit Brooks und Langkamp kopfballstärke im eigenen und gegnerischen Strafraum.

Mittelfeld
Darida – Cigerci
Weiser – Baumjohann – Haraguchi
Begründung: Technisch starke Spieler mit torgefahr, spielerischem Vermögen, schnelle Außen die die gegnerische Abwehr auseinander ziehen und in 1 zu 1 Situationen für gefahrenmomente sorgen können.

Sturm
Stocker – Kalou
Begründung:
Stocker der in die Schnittstellen geht, und zwar dahin wo es weh tut und Kalou als spielender Stürmer um Stocker herum.

Dazu mit vielen Rochaden und Variablen und in der Spitze immer wieder auftauchenden Mittelfeldspielern.
Plattenhardt würde in diesem Fall ein Opfer des Systems werden.

Wenn nach und nach die verletzten Spieler zur Verfügung stehen wird es immer wieder zu „Opfern“ kommen. Die Variabilität der Aufstellung und Taktik könnte eine weitere Stärke der Mannschaft in dieser Saison werden.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


pathe
23. Oktober 2015 um 21:00  |  506787

@Silvia Sahneschnitte
Finde ich sehr interessant, diese Variante! Ein 3-2-3-2 bzw. 3-5-2.
Würde optisch dann so aussehen:
————–Jarstein
——Lusti—Langkamp—Brooks
————Darida—Cigerci
Weiser——-Baumjohann——–Haraguchi
———-Kalou——-Stocker


Blauer Montag
23. Oktober 2015 um 21:06  |  506788

Wirklich excellent deine Idee und ausführlich begründet Silvia um 20:47 Uhr 👋👋


Joey Berlin
23. Oktober 2015 um 21:10  |  506789

@Uwe Bremer
23. Oktober 2015 um 19:20 | 506749

wg. PK, Pal über TW Kraft…

Scheint auch niemand angeschaut zu haben.

Meine Vermutung ist genau andersherum: Weil die Aussagen von Pal zur causa TW gehört/gelesen und bekannt waren, wurde der Kollege Rosentritt wegen seiner „Ausschmückung“ 😉 des Themas so angegangen!

Will sagen: Hier wird seit 19 Stunden ein Thema diskutiert, das meiner Einschätzung nach nicht existiert.

Für Verein und Trainer stimmt das sicher, aber einige wenige nehmen doch jede sich bietende Gelegenheit war um… muss/will ich nicht weiter ausführen – blogbasiswissenerfahrung.


monitor
23. Oktober 2015 um 21:13  |  506790

@bm
Ich als Pal Dardai ist mir eine Ehre. Danke dafür!

@ub
Thomas Kraft scheint einen schwierigen Charakter zu haben, wenn er einen solch fairen Text über die Situation der Hertha Torhüter im allgemeinen derart persönlich nimmt!
Noch dazu wo Du bei Hertha eigentlich einen guten Ruf als fairer Journalist genießen solltest.


fg
23. Oktober 2015 um 21:16  |  506791

Is ja auch ne sehr maue Veranstaltung in Hoffenheim.
Bei beiden nix von ner Spielidee zu sehen.


Freddie
23. Oktober 2015 um 21:17  |  506792

monitor
23. Oktober 2015 um 21:18  |  506793

Rosentritt hat es zumindest geschafft, daß meine Sympathien für Thomas Kraft erheblich geschrumpft sind, da in Folge seiner Desinformation @ub seine kleine Information der Boykottirrung seiner Person durch Thomas Kraft hier eingeräumt hat.


Silvia Sahneschnitte
23. Oktober 2015 um 21:27  |  506794

Amüsantes Interview lieber @Freddie-

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


monitor
23. Oktober 2015 um 21:27  |  506795

@freddie
Danke für den Link.
Zecke ist auch so einer, den ich sehr schätze.


fg
23. Oktober 2015 um 21:38  |  506796

Zeckert ist einfach ein Spitzentyp!


23. Oktober 2015 um 21:41  |  506797

Das ist sehr traurig:

http://www.herthabsc.de/de/intern/trauer-hubert-clute-simon/page/9272–17-17–17.html

Mein Gefühl seiner Familie und Angehörigen.


monitor
23. Oktober 2015 um 21:47  |  506798

Ich gehe morgen Hertha auf Sky gucken und ich freue mich auf das Spiel, egal ob sie gewinnen oder verlieren.

Dieses Spiel auf Schalke war so geil, das hat mich für viele Murksmomente im TV mit blau/weiß gestreifter Beteiligung entschädigt.

Wir haben wieder Spielkultur, ein unberechenbares Ensemble und einen Chefdirigenten, der sein Vertrauen nicht nur vorgibt.


23. Oktober 2015 um 21:49  |  506799

@sahne..nee, für ne Dreierkette sehe ich in einem Auswärtsspiel nicht die beste Gelegenheit zur Generalprobe. Genki alleine auf der rechten Seite, nur unterstützt halbrechts von Cigi..nö, bin dagegen 🙂
Räume ein, taktisch konservativ zu denken. Freue mich, wenn die ein, zwei systeme halbwegs unfallfrei spielen. Die Balance ist ja grade erst gefunden worden..so halbwegs.
Würde die Ingolsstädter nicht unterschätzen, schaut mal auf deren Torstatistik..Für mich weiterhin ein schweres Spiel. Traue mich gar nicht, meinen Tipp preiszugeben…


23. Oktober 2015 um 21:57  |  506800

Zecke at his best..einer für Hertha..und die können froh sein, so einen zu haben. Wieder ein schöner link. Gibt doch schöne, interessante Beiträge 🙂


monitor
23. Oktober 2015 um 22:00  |  506801

Ich bin für eine Viererkette, da geht es auch um Sicherheit und eingespielten Mustern.
Weiser ist für mich ein sehr offensiver AV, der macht richtig Spaß.
Brooks könnte man einwechseln, aber von Anfang an? Nö, noch zu früh. Ab der 70. bringen, wenn man die Balance nach hinten verlagert, um die 3 Punkte zu sichern! 😉


U.Kliemann
23. Oktober 2015 um 22:13  |  506802

Na ja, gerade die Amigos auf Arte gesehen. Immer ,wie fast immer
mit überragenden Schauspielleistungen. Die Frau Prohashek und
der Herr Reiter Und dann noch ein überragender Martin Brambach.
Einfach Spitze , das bekommen wir mit der Besetzung vom bl . Montag
nie hin. Ist ja auch egal , mein Tipp für morgen 0:2! Trotz der guten
Abwehr der Schanzer. Ich denke einfach mal positiv. Torschützen:
Eigentor und (unberechtigter) Elfer Für Hertha. Wer ihn dann reinmacht
ist mir egal.


Freitag
23. Oktober 2015 um 22:18  |  506803

du meine Güte, 1:o für HH kurz vor Schluss..PML


Ursula
23. Oktober 2015 um 22:20  |  506804

@ herthabsc1892

Eigentlich kannst, darfst Du Dir
vorstellen, was immer Du willst,
und welche Schlüsse Du daraus
ziehst, sei Dir unbenommen…

…ABER ich versuche es einmal
mit @ apo, es ist ALLES eine
Sache der Chemie, oder…!?

Bei „klitzekleinen“ Gesprächs-
fetzen, Augenzwinkern und eben
auch die Physiognomie als
solche, erkennt „man“, ich, nur
für mich, Ansätze, die mich zu
gewissen Einschätzungen
kommen lassen…

…den großen Teil, sorry, meiner
geschulten psychologischen
Erkenntnisse, habe ich selbst
redend für mich behalten…

…schon immer, und habe auch
nur versucht, den Torwart zu
sehen, in seinem „IST-Zustand“,
wenn ich „objektiv“ Spieler-
kritiken abgesondert habe!

UND immer begründet!

Gäbe es nicht den Beitrag von
@ Sir Henry, hätte ich auf den
Thomas Kraft gar nicht mehr
reagiert! Da @ Sir Henry seinen
Beitrag aber wieder relativiert
hat, stehe ich nun da, als eben
„armer, doofer August“!

UND kurioserweise hat mich
@ ubremer noch in meinen
ureigenen Gedankengängen
bestärkt! So ich bin mal wieder
für ne Weile draußen!

Muss mich nicht ob meiner
Meinung „anpinkeln“ lassen,
stimmt`s @ Joey Berlin…!?


U.Kliemann
23. Oktober 2015 um 22:21  |  506805

Quo Vadis SAP?


pathe
23. Oktober 2015 um 22:43  |  506806

„Quo vadis SAP?“

In die 2. Liga will ich hoffen!


23. Oktober 2015 um 23:23  |  506808

@Ursula am 23. Oktober 2015 um 22:20 | 506804:

Ich habe wohl nie einen Menschen erlebt, der – an Arroganz nicht zu überbieten – so von sich eingenommen zu sein scheint, wie Deine Person.

„…und eben auch die Physiognomie als solche, erkennt “man”,…“

Ich glaube, dass Du 80 Jahre zu spät bist.

Das alles aber nur ich für mich.


Freddie
23. Oktober 2015 um 23:37  |  506809

HSV mit reichlich glücklichen Punkten bisher.
18,99 mehr als schwach. Wenn sich nicht viel ändert, einer der Favoriten für den Abstieg.


24. Oktober 2015 um 0:01  |  506810

nee, nee..das mit den „80 Jahren zu spät“ stimmt ja nicht. Menschenkenntnis setzt sich aus mehreren Aspekten zusammen und das Lesen in der Physiognomie ist selbstverständlich eines der Hauptfächer ..Und: es gibt da herausragende Spezialisten und Kenner und Naturbegabte..In unserem blog sollte bei solchen Themen m.E. halt immer die Zurückhaltung und Vorsicht an erster Stelle sein, wenn es um Beurteilung von Charakteren geht. Alles andere wäre fatal,
Der Konjunktiv ist ein wunderbares Stilmittel @ursula..
Abschließend: ich fürchte, der TK wird dir keine weiteren Einblicke mehr gewähren 😉


24. Oktober 2015 um 0:17  |  506811

@apollinaris am 24. Oktober 2015 um 0:01 | 506810

Dann soll sich doch @Ursula ‚mal zeigen, damit wir alle in seiner Physiognomie lesen können, um gewisse Einschätzungen bezüglich seiner Person treffen und verlauten zu können.

Zumal Dein Wunsch nach Zurückhaltung und Vorsicht bei der Beurteilung von Charakteren fatalerweise für @Ursula augenscheinlich keine Option gewesen ist.

Ich könnte nur noch Kotzen bei so einer Scheiße.


Jack Bauer
24. Oktober 2015 um 0:41  |  506812

Statt über Ursulas psychologische Kenntnisse zu diskutieren, fände ich es ja interessanter über die Kritikfähigkeit von Kraft zu diskutieren. Dermaßen vernarrt waren ja nichtmal Kahn und Lehmann, als sie knabberten und Mützen klauten.


24. Oktober 2015 um 0:47  |  506813

„Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.“

– August Heinrich Hoffmann von Fallersleben –

Auch im Konjunktiv.


Jack Bauer
24. Oktober 2015 um 1:00  |  506814

@herthabsc1892:
Danke dafür. Findest Du Krafts Reaktion auf den genannten Text nachvollziehbar? Stellt sich bei Dir nicht die Frage nach seiner Kritikfähigkeit? Findest Du, dass sein Auftreten und seine „Ausbrüche“ zu seinen Leistungen passen? Du könntest ja evtl. eine andere Sicht in die Diskussion einbringen.


raffalic
24. Oktober 2015 um 1:03  |  506815

Schade, @ herthabscberlin1982, dass du bei Diskussionen über den Kraft Thomas regelmäßig in alte Muster verfällst.

Die Reaktion von TK auf den fairen Bericht von @UB sortiere ich für mich persönlich im Übrigen schlicht irgendwo zwischen peinlich und unprofessionell ein.


Freitag
24. Oktober 2015 um 1:22  |  506816

Wir haben zur Zeit mit Jarstein und Kraft zwei ganz gute, aber im Grunde genommen mittelprächtige Torhüter. Beide haben ihre Stärken und ihre Schwächen. Zur Zeit ist Jarstein die Numer 1 und macht seine Sache ganz gut.
Höheren Ansprüchen genügen beide nicht; sollte Hertha die oberen Tabellenränge in Angriff nehmen, sollte man sich auch für die Position des Torwarts umsehen, sofern sich Gersbeck oder auch Körber nicht entsprechend positionieren können . In der der jüngeren Vergangenheit hatte man sich ja wohl auch schon um Loris Karius bemüht.
Für morgen / heute erwarte ich ein ziemlich hartes Spiel in Ingolstadt; 3 Punkte solten dennoch möglich sein. Sollten diese 3 Punkte eingefahren werden, bin ich optimistisch, dass auch im Pokal was geht.
OT zum DFB:
Wer hat denn wirklich geglaubt, dass ausgerechnet die Bunte Republik Deutschland ein großes Sportfest, die WM 2006 ohne Schmiermittel bekommen hat. Das jetzt die damaligen Mitstreiter aus ganz unterschiedlichen Gründen sich gegenseitig der Untreue oder der Lüge bezichtigen wundert mich nicht. Im DFB sind wie in der FIFA oder der UEFA noch einige Rechnungen offen.


24. Oktober 2015 um 1:44  |  506817

@Jack..absolut bin ich da bei dir. es macht wirklich wenig Sinn, sich über Menschen, die man nicht wirklich kennt, länger auszulassen. Reaktionen , wie oben beschrieben , sind da deutlich informativer. Auch mit Vorsicht zu genießen, aber wenn es eine Art Muster entsteht, ist die Wahrscheinlichkeit, nicht falsch zu liegen ja recht hoch..
Und das Muster liegt ja schon länger offen. Das Puzzlestückchen, das @ub heute hinzufügte, passt halt. -Ich hoffe ja sehr, dass du, @hertha ,Fallersleben´s Zitat nicht auf @ub gemünzt hast. Das wäre absurd und äußerst daneben, betrachtet man den Kontext im Ganzen. Mal abgesehen davon, dass Fallersleben sowas von dermaßen anderes meinte damit, dass @sunny für alle Ewigkeit Freischüsse bekommen sollte. Meine Meinung.
Hoffe wirklich ehr,dass es nicht so gemeint war.
Die spontane Reaktion auf Kritik, die Fähigkeit und Bereitschaft zur Selbstreflektion, ist >mein sensibelster Parameter<, wenn ich mein Gegenüber einzuschätzen habe. Fast mein entscheidender.(im wahren Leben)
Und nochmal: ich bewundere @ub dafür, dass man diese Begebenheit zwischen den beiden niemals in seinen Berichten spürte. ich dachte eher, er sei ein Kraft-Buddy. Chapeau! mehr Fairness / Professionalität geht nicht.
Wir hier im blog sollten mit dieser Exclusivinfo genauso fair umgehen!


24. Oktober 2015 um 1:46  |  506818

@Jack Bauer am 24. Oktober 2015 um 1:00 | 506814:

Wofür bedankst Du Dich bei mir?

Im Übrigen steht es mir nicht zu, Reaktionen auf Geschehnisse zu beurteilen, bei denen ich nicht persönlich dabei war bzw. diese nicht im Fernsehen verfolgen konnte.

Ich kenne Thomas Kraft nicht persönlich, wie auch keinen anderen aktuellen Spieler von Hertha BSC, weshalb ich keine – und schon gar nicht im Konjunktiv – Vermutungen zu einer Person anstellen kann und werde.

@raffalic am 24. Oktober 2015 um 1:03 | 506815:

Welche Diskussion über Thomas Kraft?

Ich habe mich auf einen Konjunktiv-Denunzianten bezogen, der glaubt, mit seinen unzähligen vermeintlichen „Forrest Gump“-Fähigkeiten -und -Leistungen über jeden anderen Menschen in einer Art und Weise urteilen zu können, die für mich erbärmlich ist.

Menschen nach Physiognomie zu beurteilen bzw. „in eine Schublade zu stecken“, hatten wir schon einmal in unserem Land.

In welche Muster verfalle ich?

Du kannst sie nicht einmal benennen, weil es sie nicht gibt.

Höchstens das Muster, fair zu bleiben und gleiches Maß bei Dingen, die ich mit eigenen Augen gesehen bzw. mit eigenen Ohren gehört habe, anzusetzen.

Wie Du Geschehnisse einordnest (von wem oder über wen auch immer), bei denen ich mir kein eigenes Bild machen konnte, ist für mich nicht von Interesse.


24. Oktober 2015 um 1:48  |  506820

@apollinaris am 24. Oktober 2015 um 1:44 | 506817:

Deine Frage bezüglich des Zitats dürfte für Dich jetzt beantwortet sein.


24. Oktober 2015 um 1:58  |  506821

@apollinaris am 24. Oktober 2015 um 1:44 | 506817:

Aber anstatt mich zu fragen und meine Antwort abzuwarten, mutmaßt zu und bewertest meine(r) Person – ich finde das sehr gefährlich und zeigt mir, wie es heutzutage läuft – erst einmal Meinung machen anstatt erst einmal die Tatsachen zu erfragen.

Von Dir hätte ich so etwas zu allerletzt erwartet.

Und Deine Ausführungen zu Deiner Person: „Die spontane Reaktion auf Kritik, die Fähigkeit und Bereitschaft zur Selbstreflektion, ist mein sensibelster Parameter, wenn ich mein Gegenüber einzuschätzen habe.“ verschlägt mir in diesem Zusammenhang tatsächlich die Sprache.


TF-Fan
24. Oktober 2015 um 1:59  |  506822

Man sollte die privaten Äußerungen junger Männer nicht überbewerten… vlt. hat TK Ursula einfach nicht gemocht und pauschal contra gegeben? So etwas soll es nämlich auch geben. Das Hundethema ist ja darüber hinaus auch sehr emotional! Ich halte die Rasselisten z.B. für – ja – diktatorisch und vollkommen falsch und derjenige, der eine ganz normale soziale Kompetenz entwickelt hat, kommt auch mit Hunden klar und braucht keinen Hundeführerschein. Ich habe den Sachkundenachweis, na und? Auch mich regt das auf. Demnächst brauchen wir auch einen Kinderbefähigungsschein oder müssen vor der Eheschließung einen Nachweis über bestimmte Charaktereigenschaften führen. Also: so gesehen darf man doch nicht vom speziellen auf das allgemeine schließen… Btw: Torhüter sollen ja bekanntermaßen generell auch ziemlich unbequeme Ego-Typen sein und wer dazu jahrelang in die Schule vom Titan gegangen ist, ja, da ist es doch ein Wunder, dass dieser junge Mann nach dieser Zeit überhaupt noch halbwegs bei Verstand ist? Ich erinnere an ‚Eier‘, Beißereien und viele unangenehme und überhebliche Interviews…


24. Oktober 2015 um 2:08  |  506823

da bin ich echt erleichtert…
Bei Gelegenheit kannst du mir mal erläutern, was du meinst, wenn du (wiederholt) die Psychologie des 3. Reiches in diesem Zusammenhang erwähnst #Konstitionelle Psychologie? -Kommt mir vor, dass du da falsch liegen könntest..


Trikottauscher
24. Oktober 2015 um 2:09  |  506824

boah, @apo, es reicht mal wieder:
1:44 Uhr,
„Die spontane Reaktion auf Kritik, die Fähigkeit und Bereitschaft zur Selbstreflektion, ist >mein sensibelster Parameter<, wenn ich mein Gegenüber einzuschätzen habe…"

Gualp!!! Schau mal in den Spiegel…

Die beste Antwort darauf hast Du Dir bereits selbst um 19:31 Uhr gegeben: "Ich wäre da niemals so neutral geblieben. Deshalb war es doch ne gute Entscheidung von mir, nicht zum Journalismus zu wechseln..wie mal angedacht.. :-)"
Bitte tue Dir den Gefallen und bleib bei dieser Entscheidung. Denn objektiv bleiben kannste wahrlich nicht. Und schreiben… Sonst würdest Du objektiv und selbstreflektiv… Na jut: ick hör schon uff. Et jibt glücklicherweise wichtigeret im Leben, mit dem man sich auseinandersetzen sollte…

P.S.: Und Schleimerei bzw. Opportunismus mochte ich bisher auch nie besonders…


24. Oktober 2015 um 2:25  |  506826

@apollinaris am 24. Oktober 2015 um 2:08 | 506823:

Du weißt sicherlich genau, dass die Physiognomik damals als wissenschaftlicher Unterbau für Rassismus herangezogen wurde.

Zur Physiognomik hat Werner Sarges einst geäußert: „Die Suche nach einem Geheimsystem, mit dem man den Charakter eines Menschen sofort erkennen kann, lässt sich leider nicht ausrotten“.

Wie man hier heute leider sehr ausführlich lesen mußte.


Trikottauscher
24. Oktober 2015 um 2:25  |  506827

…und jetzt ruf schnell Deine ‚Lakaien‘ zusammen, damit ihr es mir mal wieder richtig geben könnt 😀


Trikottauscher
24. Oktober 2015 um 2:29  |  506828

Bin schon gespannt, welcher Deiner (vermeintlichen) Lakaien Dir diesmal als erstes zur Seite springt. Ich hingegen stehe für mich… Auch, wenn’s mal wieder auf die Mütze geben sollte 😀


Herthas Seuchenvojel
24. Oktober 2015 um 3:30  |  506829

echt jetzt?
nur wir 3 vorne punkteten heute?
vielleicht doch ein Grund, warum wir vorne stehen, dieses Bauchgefühl in Sachen augenblicklicher Bundesligamannschaftenzustand
@King: ausgerechnet auf dieses Duell den Joker zu ziehen ist echt mehr als mutig, Respekt und Glückwunsch
letztes Jahr wäre das gehörig schiefgegangen
ich bevorzuge ja dann doch lieber Duelle mit größeren Qualitätsunterschieden


pathe
24. Oktober 2015 um 3:31  |  506830

@Trikottauscher
Liest du hier eigentlich nur @apos Kommentare, auf der Suche nach einem, den du dann genüsslich auseinanderpflücken kannst?
Weil nämlich… Sonst liest man ja nix von dir hier.


apollinaris
24. Oktober 2015 um 5:00  |  506833

@ Hertha…aber das ist doch selbstverständlich. Ich weiss auch nicht, wer. heute so etwas sagen würde. Aber natürlich kann man ne Menge in Gesichtern lesen, das kannst du nicht negieren. Macht ja eigentlich auch niemand.
@ TT..du hast nen Knall.


Opa
24. Oktober 2015 um 6:40  |  506834

Ich fahr dann mal nach Ingolstadt. Immer schön weiter streiten, ja? 😁😝


Sir Henry
24. Oktober 2015 um 7:18  |  506835

@Opa

Bouletten nicht vergessen. Wichtig für die Taille. Und kämm Dir die Haare!


24. Oktober 2015 um 7:45  |  506836

huch, 1,4° … wer jetzt mein Gesicht „lesen“ könnte … 😉
da ich heute ein 1:1 tippte, wird sicherlich ’ne Mannschaft gewinnen …
und: sind @Opas Buletten alkoholfrei ? :roll:


Opa
24. Oktober 2015 um 7:48  |  506837

@Sir: Heute ohne Bouletten, aber mit 1 kg Hackepeter für 3 Personen 😀


kczyk
24. Oktober 2015 um 8:00  |  506838

*denkt*
einige hier sollten sich an niersbach ein beispiel nehmen und öfters erklären: „Das habe ich nicht gewusst“, „Das wüsste ich auch gerne“, „Davon hatte ich keine Kenntnis“, „Ich kann Ihnen diese Frage nicht beantworten“.
dann besäßen sie größe.


Flämingkurier
24. Oktober 2015 um 8:03  |  506839

@ Opa viel Spaß und viel Erfolg in Ingolstadt 🙂
Ich werde mit den Reisevorbereitungen noch vier Tage warten müssen 😉


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 8:20  |  506841

Morjn herthabscberlin1892
24. Oktober 2015 um 2:25 | 506826

Zur Physiognomik hat Werner Sarges einst geäußert: „Die Suche nach einem Geheimsystem, mit dem man den Charakter eines Menschen sofort erkennen kann, lässt sich leider nicht ausrotten“.

Woher kanntest du dieses Zitat? Ich find’s sehr treffend.


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 8:25  |  506842

Damit ist in meinen Augen bereits alles gesagt von Freitag
24. Oktober 2015 um 1:22 | 506816 😉
Der Rest ist Slapstick.


Jack Bauer
24. Oktober 2015 um 8:26  |  506843

@Apo: Nein, habe das Zitat nicht im geringsten auf ub gemünzt. Dachte es wäre an Ursula und mich gerichtet gewesen, habe ich aber falsch verstanden. Daher muss ich auch das ironische Danke an @hertha zurücknehmen und mich dafür entschuldigen. Finde es aber trotzdem schade, dass da nichts weiter auf der Sachebene kam.

Ansonsten sehe ich es wie Du. Krafts Reaktion passt für mich ins Bild. Und Uwe Bremer war davon wirklich nie etwas anzumerken. Dafür in der Tat Respekt.


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 8:39  |  506844

So sieht’s aus Joey Berlin
23. Oktober 2015 um 21:10 | 506789

Aber wir wissen noch nicht, wie’s weiter geht.


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 8:44  |  506845

Ich mache mir kein Bild über Thomas Kraft.
Mich interessiert nur, wann sein Name wieder im Spieltagskader steht.

siehe auch Freitag
24. Oktober 2015 um 1:22 | 506816
http://www.immerhertha.de/2015/10/23/die-chance-fuer-ronny/comment-page-1/#comment-506816

Ich hoffe, dass Hertha sich noch ein Weilchen im ersten oder zweiten Drittel der Tabelle halten kann – trotz oder wegen seiner Torhüter.


jenseits
24. Oktober 2015 um 9:33  |  506846

Auch in der Morgenpost ist ein Artikel von @ubremer über Morales zu lesen. Auch schön.

@ubremer

Das ausgewählte Bild passt jedoch nicht, denn auf ihm ist nicht Morales, sondern Hübner zu sehen.


Trikottauscher
24. Oktober 2015 um 9:36  |  506847

Nein, verehrter @pathe, 3:31h. Aber über apo’s grütze stolpere ich derzeit leider allzu häufig. Und wenn’s zu heftig wird, dann sage ich das auch. Frag‘ mal @Fechi. Aber der reißt sich ja mittlerweile wenigstens meist zusammen. Deswegen habe ich noch lange keinen Knall. Und bin auch kein ‚Heckenschütze‘, ‚Troll‘ oder sonstwas, mit dem ich aus jener Ecke schon tituliert wurde…
Und dass ich sonst wenig schreibe, liegt schlicht daran, dass manches bereits gesagt wurde oder ich manche Diskussionen, wie z.B. die über die Notbremsengeschichte für völlig überbläht halte bzw. es diesbzgl. nicht mit @opa zu tun bekommen möchte. Sonst kann ich vor lauter Diskussion nicht mehr meiner Arbeit nachgehen 🙂
Übrigens würde ich hier auch gern manchmal bei manchem Kommentar die Notbremse ziehen. Bin ich deswegen jetzt ein Schalker? 😉
So, war das genug geschrieben, lieber @pathe?
Ach ja: 3 Punkte bei Audi wären super. Wird aber m. E. verdammt schwer! Doch, wen interessiert schon meine Meinung? Ich habe schließlich einen Knall 😀


immer dabei
24. Oktober 2015 um 9:43  |  506848

Auf die Frage, ob jemand nach einer Verletzung wieder 100%ig einsatzfähig ist, ist die Antwort selten nur schwarz oder weiß. Ein Fünkchen Wahrheit steckt somit vielleicht im Satz aaus dem Tagesspiegel. Sicherlich fällt es Kraft schwer zu sagen, er ist wieder fit, wenn er ahnt, dass er dann nur auf der Bank sitzt. Einen solchen fiktiven Dialog wie von ub gestern angedeutet, wird es jedoch nicht gegeben haben. Da bin ich ganz bei ihm, dass Kraft nicht so ungeschickt gewesen sein wird.


Flitzpiepe
24. Oktober 2015 um 10:17  |  506849

@Freddie
Danke für das Zecke Interview. Für mich wie Pal ein wichtiger Stützpfeiler unserer Hertha. Damals und heute.
Gegen den HSV saß er mit seiner Mannschaft bei uns im Block M, in der ersten Reihe.
Ganz normal und natürlich. Ständig am anfeuern. Ein Hertha Fan durch und durch.


Susanne
24. Oktober 2015 um 10:25  |  506850

Zu TK!
Könnte es sein, dass User @Ursula dem Herrn Kraft nicht sonderlich sympatisch ist oder er (Kraft) lieber mit seinen Hunden in Ruhe Gassi gehen möchte? Geht uns doch auch ähnlich. Treffen wir jemanden den wir nicht sonderlich mögen, wollen wir so schnell wie möglich weiter und keine weitere Unterhaltung. Standpunkt vertreten und tschüß.
Daraus, das TK während eines Gassi keine Lust hat sich mit jemanden anderen zu unterhalten oder belehren zu lassen, eine Schlußfolgerung über seinen Charackter zu ziehen….auweia!
———————————————————-
In Sachen Hertha sagt mir mein Bäuchlein, könnte heute nicht so gut laufen. Warum? Bäuchlein eben. Eigentlich, gegen einen Aufsteiger…. und genau dieses schleichende Gefühl….. Hoffentlich täuscht mich mein Bäuchleingefühl.
HAHOHE


Ursula
24. Oktober 2015 um 10:43  |  506851

# Auweia

Umgekehrt wird ein Schuh draus!

Wenn „jemand“ das „(Streit)“-Gespräch sucht,
auf „positive Kommunikation“ über sich lauert…

Auweia!! Du gute Güte!

Ich muss mich HIER ernsthaft zurückhalten;
wenn ich dann noch diesen unverschämten
Schwachsinn „nächtens“ (gilt nicht einmal
als Entschuldigung!) Revue passieren lasse…

…wo die „Anwälte des Grauens“ ihre Kinder-
stube nicht einmal mehr verleugnen wollen
und selbst nicht vor dem „Dritten Reich“
assoziierend zurück schrecken! Wie arm…

Wegen eines Thomas Kraft…!!?? Du gute Güte!!!

Nächtle!


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 10:59  |  506852

Falls jemand noch ein paar Beleidigungen nachschieben möchte … 😳

Olsenbande – Beleidigungen uvm.
https://www.youtube.com/watch?v=w5DIsIcrdxw&index=39&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 11:01  |  506853

Dann doch lieber Musik ♪ ♫ ♪ ♫
The Supremes: You Can’t Hurry Love – Original
https://www.youtube.com/watch?v=fQ7uXX9K7Sk&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8&index=41


Flitzpiepe
24. Oktober 2015 um 11:01  |  506854

Kommt…lacht mal wieder…

Die besten Sprüche der Fußballer:
• Bruno Labbadia: „Ich habe meine Frau vor die Wahl gestellt: Mallorca oder HSV? Ich habe sie nicht ausreden lassen.“
• Thomas Müller zur Verletzten-Situation beim FC Bayern München in der letzten Saison: „Ich bin der Müller ohne Wohlfahrt. Ich kenne mich da nicht aus.“
• Lukas Podolski: „Das Gute an England ist: Wir haben viele Englische Wochen.“
Quelle Kurier


flötentoni
24. Oktober 2015 um 11:06  |  506855

Ja, oder
„Heim- oder Auswärtsspiel – hauptsache in der Nacht davor sich mal ordentlich anzicken!“

Quelle unbekannt


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 11:06  |  506856

Der Titel fürs Auswärtsspiel: Cold Wind To Valhalla/Jethro Tull

https://www.youtube.com/watch?v=ZVf2iTNV3vU&index=79&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8


Flitzpiepe
24. Oktober 2015 um 11:08  |  506857

*fragt*
Wie kann der Poldi nur so einen schlechten Ruf haben?


Susanne
24. Oktober 2015 um 11:09  |  506858

Liebe/r @Ursula
Ist das für Sie sehr abwegig, dass es jemanden geben könnte, der beim Gassi gehen einfach seine Ruhe haben möchte? Und gerade bei Promis kann ich das nachvollziehen. Er wird sicher sehr oft angesprochen.
Des weiteren gehe ich nicht davon aus, dass mich alle Menschen gut leiden mögen. Viele ja aber sicherlich nicht alle. Das ist doch ganz normal. Für Sie nicht?


24. Oktober 2015 um 11:17  |  506859

Ursula
24. Oktober 2015 um 11:19  |  506860

Lesen Sie doch noch einmal
den Beitrag um 10:43 Uhr….

Drücke ich mich denn so
kryptisch aus „Frau Susanne“?

Es gibt auch „Promis“, die nur
zu gern angesprochen werden
wollen, und enttäuscht sind,
wenn „man“ SIE nicht erkennt!

fraufraufraufrau…

Nu abba!


Joey Berlin
24. Oktober 2015 um 11:20  |  506861

Moin, moin

@all,
einen schönen sonnigen Herbsttag, gute Reise @opa und allen anderen Auswärtsfahrern – mindestens einen Punkt und eine Topleistung der gesamten Mannschaft. Micha ist morgen bei Spott 1, da wollen alle Herthafans mit guter Laune zuschauen!

@Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 11:01 | 506853,
hast schon recht, verbale Amokläufer muss man beruhigen…

https://www.youtube.com/watch?v=D2H7Ad3QshE


jenseits
24. Oktober 2015 um 11:21  |  506862

@Bussi – 24. Oktober 2015 um 11:17 | 506859

Das ist ja sogar noch vor dem 4. Spiel Sperre! 😉


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 11:24  |  506863

Schlaflose Nächte im Hamsterbau,
es keift der Hamster mit seiner Frau. :roll:


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 11:29  |  506864

Jepp Joey,
unterhaltsam auch der Flinten-Uschi Song
https://www.youtube.com/watch?v=LSFwph6Jn3I :mrgreen:


Susanne
24. Oktober 2015 um 11:38  |  506865

Macht mit Ihnen keinen Spaß @Ursula. Schade!


Ursula
24. Oktober 2015 um 11:42  |  506866

Du warst es schon immer,
aber nunmehr mutierst Du,
„Montag“, zur permanent
präsenten Zumutung…

Das ist längst nicht mehr
zum Lachen für div. User!!!

Nu abba wirklich, sonst
versaue ich mir noch
diesen voraussichtlich
unterhaltsamen Fußball-
tag, mit diesen verbalen
„scheinheiligen“, alten
Männern!

Kommt „Mädels“, ab in
den Wald zum Joggen…

…macht den Kopf frei!

Vielleicht „hülfe“ es auch
Dir @ Blauer Montag…?

Nee, die Zeit für Unlogik
und solche Späße habe
ich nicht @ Frau Susanne….


kczyk
24. Oktober 2015 um 11:44  |  506867

HerrThaner
24. Oktober 2015 um 11:44  |  506868

Vielleicht wurde es schon irgendwo erwähnt, dann sorry: Aber welche Verletzung hat Mittelstädt denn? Was Ernstes? Von Hertha kam da glaub ich nie eine Info…


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 12:32  |  506871

Vielleicht spielt Maxi morgen mit der U 23 in Schönberg HerrThaner?
Informationen über den U 23 Kader für dieses Spiel konnte ich bis jetzt nicht finden.


Paddy
24. Oktober 2015 um 12:32  |  506872

…schön solch ein Rückblick auf die Alten die eine Generation bei uns geprägt hatten 🙂


TF-Fan
24. Oktober 2015 um 12:33  |  506873

Im Zusammenschnitt sieht Ronny gar nicht langsam oder pomadig aus: https://www.youtube.com/watch?v=rbmK3d1OYUU

Heute vor 15.800 Zuschauern? Oh, wieviele Prozent davon sind Berliner? 😉


apollinaris
24. Oktober 2015 um 12:40  |  506874

@ trikottauscher…seit vielen Monaten läuft das so.. Ich hatte es mit mehreren Dingen probiert. Bei den ersten Malen reagierte ich, wie gewohnt: ich antwortete. Danach ließ ich mindestens 20 persönliche Angriffe gänzlich unkommentiert. Beim 21. Mal bot ich an, dass wir uns mal zusammensetzen sollten, denn ich kann mich nicht erinnern, dich je angemacht zu haben.
Das wurde auf deine üblich frech-dumme Art, abgelehnt.
Ich habe dich noch nicht zu anderen Themen vernommen, betrachte dich dich also als meinen persönlichen Stalker, der auch ab und an emails schreibt…Eines solltest du deshalb wissen: es stört mich nicht sonderlich, was du da von dir gibst. Die, die mich nicht leiden können, freuen sich. Die, die mich leiden können, juckt’s nicht.
Was bleibt dir also? ist das nicht wirklich armselig?


Paddy
24. Oktober 2015 um 12:40  |  506875

@TF-Fan 24. Oktober 2015 um 12:33 | 506873

…diese schönen alten Zeiten MIT Ronny sind aber schon wieder vorbei, damals wollte er nämlich noch und das System wurde an Ihn angepasst und er hatte alle Freiheiten, er kann halt nicht in einem vorgeschriebenen System spielen 😉


Trikottauscher
24. Oktober 2015 um 13:00  |  506876

*denkt*
#dfb, #fifa
Allerbeste Unterhaltung derzeit in der Welt der Fußball-Funktionäre. Das reinste Kasperle-Theater. National und international. Dagegen ist das hier im Blog doch höchstens ‚Watte pusten‘.
Eigtl. braucht es nur ’ne Tüte Popcorn und Geduld. Da wird’s noch richtig zur Sache gehen. Das ist nur die Ruhe vor dem Sturm.
Bleibt zu hoffen, dass am Ende die Sportart, der Fußball, und seine ehrlichen Anhänger als Gewinner hervorgehen werden.
Bloß schnell weg mit selbstherrlichen Seelenverkäufern wie Blatter & Co, denen es in 1. Linie doch um eines geht: um sich selbst.
Bleibt zu hoffen, dass der Personalwechsel auch mit einem Paradigmenwechsel in den Chef-Etagen von Fifa, DFB & Co. einhergeht.
#diehoffnungstirbtzuletzt


Exberger
24. Oktober 2015 um 13:04  |  506877

Bravo @ursula, tolles Beispiel Themen auf den Zahn zu fühlen. Aus rr’s Luftnummer ub aus der Reserve gelockt und interessante Info ans Tageslicht geholt. Den Vorwurf Vertreter der Rassekunde zu sein, ist wohl mehr als übers Ziel hinausgeschossen.

Aber kryptisch, ja das trifft es durchaus auch.

Ansonsten toller Tag den Herbst im Wald zu geniessen und heute abend hoffentlich nen tolles Spiel schauen


24. Oktober 2015 um 13:14  |  506878

geht doch.


Trikottauscher
24. Oktober 2015 um 13:17  |  506879

Sehr geehrter Hr. Apo!
Sie scheinen es nicht zu begreifen. Darum nochmal zum mitschreiben: ich habe Ihnen weder je eine E-Mail geschickt, noch werde ich das in Zukunft jemals tun. Auch ich habe lange Zeit versucht, darauf hinzuweisen, was mir häufiger an der Art Ihrer Beiträge missfällt. Und da Sie sich bemüßigt fühlen, täglich zig-fach zu (fast) allem und jedem Ihren Senf geben zu müssen, dürfen Sie sich über Reaktionen nicht wundern.
Das wollen Sie doch. Ach ja: nur positive natürlich. Verstehe…
Ich gelobe, in Zukunft so selten wie möglich auf Ihre Beiträge einzugehen. Behalte mir jedoch vor, es zu tun, wenn mir danach ist. Wenn Sie das als stalken empfinden, ist das Ihr Problem. Stalking ist ein absolutes No-go und ich untersage Ihnen, mich in diese Ecke schieben zu wollen….
Alles, was ich denke, habe ich hier öffentlich geschrieben. Und in real treffen: sorry, da ist mir nicht nach, nach allem, was ich dauernd und dauernd von Ihnen lesen ‚muss‘. Meine subjektive Meinung lasse ich jedoch nicht unterdrücken. Damit das klar ist.


alte Dame
24. Oktober 2015 um 13:18  |  506880

Was hat Effe mit den Paderbornern gemacht?!? :O


fg
24. Oktober 2015 um 13:22  |  506881

Läuft bei Union.


24. Oktober 2015 um 13:24  |  506882

Sacht mal, seid ihr Kerle, oder Kindergartenkinder??? Soviel kann man ja gar nicht scrollen, wie man müsste, um hier nicht abzukotzen! Euch geht’s allen zu gut.


24. Oktober 2015 um 13:31  |  506883

Quark, was du da schreibst; du stalkst und beleidigst , das ist alles. Nichts gegen deine Meinung, die du ja heute zum gefühlt ersten Mal zu einem Thema ausgeführt hast.. Dabei blieb es leider nicht.-Im virtuellen Raum traust du dich das alles, aber ansonsten kneifst du. Und das hat hier jeder mitbekommen. Ich gebe dir nach wie vor die Chance, das zu beenden, wie erwachsene und rationale Menschen das tun.


fg
24. Oktober 2015 um 13:31  |  506884

Effe lässt echt n guten Ball spielen.


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 13:33  |  506885

Musikalische Grüße für fechibaby.

Pet Shop Boys – West End Girls
https://www.youtube.com/watch?v=pznN2h8PGUs&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8&index=76


24. Oktober 2015 um 13:34  |  506886

@moogli…bleib fair. Ich habe den tt mindestens 20 mal unkommentiert mich zT derb angehen lassen, ohne etwas zu sagen. Bin grade in einem Konflikt, fühle mich also angesprochen. Das würdest du auch n ab dem 21. Mal kommentieren, nicht wahr? Habe ich jedenfalls schon mal mitbekommen.


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 13:36  |  506887

Lukas 23:24 moogli
Sonst hilft nix.


Trikottauscher
24. Oktober 2015 um 13:43  |  506888

kneifen, @apo??? 20x unkommentiert… was hast du nur für eine katastrophale selbst-nichtwahrnehmung.
ich brech das hier an dieser stelle mal lieber ab. sonst müsste ich mich wiederholen. und das scheint ja nun wirklich perlen… weisste was: werde glücklich mit dem geschwafel. und gut is…
#kopfschüttel


flötentoni
24. Oktober 2015 um 13:48  |  506889

Zu den Blogdiskussionen fällt mir nur noch eins ein:
https://www.youtube.com/watch?v=dMui5Bq4DPM

Bin inhaltlich bei moggli @13.24 und wünsche mir zu Weihnachten vom Blogchef eienn NAchbarthread „Kesselflicker“ wo die uneinsichtigen Individualisten ihre jeweiligen Zwistigkeiten austragen können


kczyk
24. Oktober 2015 um 13:49  |  506890

*denkt*
mit dem wortanteil im blog ist es wie mit dem ballbesitz beim fußball:
er allein ist nicht wirklich entscheidend !


24. Oktober 2015 um 13:54  |  506891

Apo, lies bitte, was hier seit gestern Abend an Kommentaren fabriziert wurde. Und dann frag nochmal. Ich hatte gehofft, hier heute mal was Gehaltvolleres zu lesen. Deinen Ärger kann ich verstehen. Aber Ärger habe auch ich, oder Andere. Deinen Ärger wirst du hier nicht los. Egal wie oft du antwortest. Für nicht Beteiligte ist es allerdings ne Zumutung. Das zumindest kannst du doch sicher zur Kenntnis nehmen. Mehr will ich gar nicht. Und ich meine nicht nur dich, sondern alle die sich hieran beteiligt haben. Und sich zwischendurch zu siezen ist für mich auch nen Unding. Sagt doch du Arschloch, und vertragt euch dann wieder….

Ich wünsche euch einen erfolgreichen Spieltag. Mir ist’s hier heute zu stressig.


U.Kliemann
24. Oktober 2015 um 13:58  |  506892

Der Blog wurde schon mal (für 7 Tage?) von den Chefs stillgelegt. An den
Grund erinnere ich mich nicht mehr,war aber wahrscheinlich ein ähnlicher
Zickenkrieg wie jetzt. Schade!


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 13:59  |  506893

Meine Empfehlung als Titelmelodie für die „Kesselflicker“ flötentoni 😉
Abstürzende Brieftauben-Spiel nicht mit den Schmuddelkindern
https://www.youtube.com/watch?v=zC2MjiDDtKg


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 14:00  |  506894

Wann kannst du denn zur Entspannung mal wieder auf den Schenckendorffplatz moogli // 24. Oktober 2015 um 13:54 | 506891 ?


kczyk
24. Oktober 2015 um 14:11  |  506895

*denkt*
wenn alle hier eine einfache regel aus dem fußball beherzigen würden, wäre es oft viel entspannter – ein faires tackling ist erlaubt und oft auch zwingend, das nachtreten aber ist verboten.


24. Oktober 2015 um 15:24  |  506899

sodele, ich werde jetzt Leverkusen : Stuttgart gucken :mrgreen: und mich so langsam auf Ingolstadt „freuen“ 😉


pathe
24. Oktober 2015 um 15:56  |  506901

Ich habe für das heutige Spiel ein sehr gutes Gefühl. Ingolstadt hat bisher erst sechs Tore erzielt, warum sollten sie da ausgerechnet gegen uns eines schießen? Wir müssen ja nicht bei jedem Spiel ein Tor nach einem Standard bekommen… 😉

Und bei uns werden Baumi und Stocker das Mittelfeld rocken!

Mein Tipp: 0:2.
Tore: Kalou und Stocker.


TF-Fan
24. Oktober 2015 um 16:06  |  506902

Ich denke, die Mannschaft wird heute wieder hoch motiviert sein und hoffentlich etwas ‚konzentrierter‘ zu Werke gehen als letzte Woche. Will heißen, die Grenze zur Übermotiviertheit nicht zu überschreiten.

Wenn Sie es schaffen, die nötige’Cleverness‘ auf den Platz zu bringen, steht einem Auswärtsieg nichts im Wege, denn spielerisch sollten sie überlegen sein. Mein Tipp: Auswärtssieg!


24. Oktober 2015 um 16:08  |  506903

doll wäre doch ein 1:0 durch Ronny in der 90. Minute 😉


pathe
24. Oktober 2015 um 16:09  |  506904

In der 35. Minute das erste Tor des heutigen Spieltages!
Köln liegt zurück. Sehr schön!


Blauer Montag
24. Oktober 2015 um 16:16  |  506905

Trikot anziehen und los geht’s.
Zum Auswärtsspiel ins Walhalla.
Cu 😉


pathe
24. Oktober 2015 um 16:24  |  506906

Bremen führt 3:0 in Mainz… 😮


fechibaby
24. Oktober 2015 um 16:39  |  506908

Da hat sich der Ausflug heute in den Wald, zu den Förstern, gelohnt.
Schön, bei einem Auswärtssieg live dabei gewesen zu sein!
Glückwunsch Effe zum 2. Sieg im 2. Spiel als Trainer.

Hochverdienter 2:0 Auswärtssieg von Paderborn bei den Förstern!

Und nun bitte der nächste Auswärtssieg!
Zieht den Bayern die Lederhosen aus!

Ha ho he Hertha BSC!!


pathe
24. Oktober 2015 um 16:41  |  506909

Der Tabellen-15. hat derzeit 10 Punkte! Nur 4 Punkte weniger als wir! Ein ziemlich breites Tabellenmittelfeld ist das.
Ein Sieg heute wäre also nicht nur schön, sondern auch eminent wichtig!


Opa
24. Oktober 2015 um 16:47  |  506911

Noch kein Liveticker? Was da los? Revolution?


24. Oktober 2015 um 16:50  |  506913

b.w. —->


Carsten
24. Oktober 2015 um 17:08  |  506923

Endlich führt Wolfsburg😀


Paddy
24. Oktober 2015 um 18:45  |  506968

ist das schön 🙂


24. Oktober 2015 um 21:51  |  507081

@Ursula am 24. Oktober 2015 um 10:43 | 506851:

„…diesen unverschämten Schwachsinn “nächtens”, „Anwälte des Grauens”, „Wie arm…“

Tja, meine Kinderstube drängt mich, Dir einfach einmal so richtig in die Fresse hauen zu wollen.

Nicht wegen Thomas Kraft.

Ausschliesslich wegen Dir.

Die lebenslange IH-Sperre nehme ich dafür sehr sehr gerne in Kauf.

Anzeige