Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Tag zwei nach den Anschlägen von Paris. Kollege @mey weilt nach wie vor in der französischen Hauptstadt, berichtet für die Morgenpost.

Für das Gros der Hertha Profis steht der freie Sonntag noch im Zeichen der Entspannung. Ganz anders die Situation für Per Skjelbred, Rune Jarstein und Ungarns Ex-Trainer Pal Dardai. Ihr wisst: Am Sonntagabend steigt das Rückspiel im EM-Quali-Playoff zwischen Norwegen und Ungarn. Ab 20.45 Uhr entscheidet sich, welches der beiden Teams zur EM fahren darf. Das Hinspiel hatten die Ungarn ja mit 1:0 für sich entschieden.

Skjelbred kann spielen

Skjelbred: „Jetzt stehen wir mit dem Rücken zur Wand. Uns bleiben noch 90 Minuten, um die Sache zu drehen.

Skjelbred hatte sich im Hinspiel leicht am Knöchel verletzt, gab vor dem Rückspiel aber Entwarnung. Der Fuß mache keine Probleme mehr, sein Einsatz sei nicht in Gefahr.

Skjelbred: „Wir wissen, was wir tun müssen und haben einen guten Plan. Wir haben ein großes Ziel und wir glauben fest daran, das auch zu erreichen.“

Auch Brooks und Mittelstädt sind im Einsatz

Nicht unerwähnt soll blieben, dass mit John Brooks (mit der U23 der USA in Brasilien) und Maxi Mittelstädt (mit der deutschen U19 gegen Serbien) zwei weitere Berliner Profis im Einsatz sind.

Und sonst? Startet für Hertha-Mitglieder am Montag (10 Uhr) der Vorverkauf für das Heimspiel gegen Borussia Dortmund. Ab Donnerstag (10 Uhr) sind die Tickets dann auch im freien Verkauf erhältlich.

Hertha bittet zur ersten Online-PK

Gespannt sein darf man am Montag zudem auf ein neues Format aus dem Hause Hertha BSC. Ab 13 Uhr hält der Verein seine erste Online-Pressekonferenz ab, zu verfolgen über die klubeigenen Twitter-Kanal.

Am Montag starten die Hertha-Profis um 14.30 Uhr mit der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim. Lassen wir uns nicht entgehen.


58
Kommentare

calli
15. November 2015 um 17:39  |  510869

HA


Friedrichshainer
15. November 2015 um 17:40  |  510870

HO


Paddy
15. November 2015 um 17:41  |  510871

HE


psi
15. November 2015 um 17:49  |  510872

Hertha BSC


15. November 2015 um 17:54  |  510873

Eine Pressekonferenz per Twitter?? 😯
Mit 160 Zeichen?? Ich bin skeptisch.

Die PKs bei youtube sind für mich nicht zu toppen.


schnuppi
15. November 2015 um 18:20  |  510874

Kann man heute irgendwo Bilder von dem Quali Spiel sehen?


Freddie
15. November 2015 um 18:22  |  510875

@schnuppi

RTL Nitro zeigt das Spiel live


schnuppi
15. November 2015 um 18:34  |  510876

@freddie
Danke dafür👍


Hinterraum
15. November 2015 um 20:27  |  510878

Ungarn vs Norwegen
Der Norwegische Nationaltrainer Høgmo schokiert, wenn er heute Abend den 16- jährigen Ødegard als 10’er auflaufen lässt. Jarstein auf der Bank, Skjelbred als RA. Ich hätte lieber Skjelbred im defensiven Mittelfeld gesehen.


Lichtenberger
15. November 2015 um 20:58  |  510880

…hier gibts das Spiel als Livestream


Lichtenberger
15. November 2015 um 21:01  |  510881

Einsnull für Pal seine…


Lichtenberger
15. November 2015 um 21:53  |  510882

…nur falls Fussball schauen noch erlaubt ist…
….und darüber zu schreiben…


Lichtenberger
15. November 2015 um 21:54  |  510883

…mit Verlaub und allem Respekt vor den aktuellen Ereignissen…


Paddy
15. November 2015 um 22:36  |  510884

Pal hat´s geschafft 🙂


monitor
15. November 2015 um 22:46  |  510885

Ich liebe diese Spiele, wo ich frei von Befangenheit als Fan, einfach mal objektiv die Leistung der Spieler beobachten darf.
Letztendlich haben die Ungarn auf Grund größerer Leidenschaft heute gewonnen. Den Skandinaviern hätte ich es aber auch gegönnt.


Rayson
15. November 2015 um 23:11  |  510886

Der offzielle Hertha-Twitterer hat während der Partie ziemlich einseitig für Norwegen Stellung bezogen (weiß der Trainer das?), aber zum Schluss (natürlich, so sind wir halt) genug Größe bewiesen, um Ungarn zu gratulieren.

Mein Herz war immer bei den Ungarn, und deswegen feiere ich jetzt in meinem südbadischen Exil vor mich hin…


Opa
16. November 2015 um 8:24  |  510887

Die für heute geplante Online PK ist abgesagt


16. November 2015 um 8:29  |  510888

Glückwunsch an Pal’s Ungarn 🙂 2 Siege … dolles Ding !


Herthas Seuchenvojel
16. November 2015 um 11:20  |  510890

so nun reicht’s (mir persönlich)

1. Glückwunsch Sami zur erfolgreich durchgeführten Eheschließung
(ohne die Braut, die sich nicht traut^^)

2. Langkamp, du langer Kämpe, es wird wirklich wieder Zeit für dich persönlich ein Tor zu erzielen, bevor Kilo-Kalou seine Reserven komplett ausreizen muss im letzten Spiel ohne Ibi
http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/sebastian-langkamp-wir-sind-gierig-43412484.bild.html
(jaja 😀 )

ich lass mir weder die Freude an dem Sport, noch an diesem Blog durch ein paar durchgeknallte Turbanträger vermiesen, die nix in ihrem kümmerliche Leben bisher zustande gebracht haben, als sich in völlig krude Menschen- und Moralansichten hineinzusteigern, an derem Ende „angeblich“ 72 Jungfrauen winken (oha, die sind auch nur EINMAL Jungfrau)
das Leben geht weiter, der Blog (hoffentlich auch) und der Ball rollt weiter, morgen schon, wahrscheinlich sogar schon heute


derby
16. November 2015 um 12:06  |  510891

Kann man den Dusch… nicht noch in der Winterpause holen oder gegen Stocker tauschen ? 🙂 : Kommentar auf Spox zum gestriegen Spiel:

Balazs Dzsudzsak führte die Abwehr reihenweise vor und hätte schon nach einer Stunde den Sack zu machen können

Der scheint gut in Form zu sein.


fg
16. November 2015 um 12:09  |  510892

@derby:

Würde ich sehr befürworten!


16. November 2015 um 12:51  |  510893

Jo is‘ denn heut‘ scho‘ Weihnachten?
Zeit, die Wunschzettel für Hertha zu schreiben. 🎅 🎅 🎅

Denn 8 Verträge laufen aus zum Ende dieser Saison.
http://www.transfermarkt.de/hertha-bsc/vertragsende/verein/44/vertragsendeJahr/2016/plus/1

Der Bessere ist der Feind des Guten.
Für die weitere Etablierung in der Bundesliga sehe ich persönlich Optimierungsbedarf für folgende Positionen (um diese gleichwertig besetzen zu können):
Torwart
linker AV
linker OM

Auf der rechten Außenbahn zeigten zuletzt Pekarik, Regäsel und Weiser gute Leistungen.

Was Beerens in Zukunft zeigen wird, ist ungewiss. Gleiches gilt für die Stürmer Allagui und Schieber.


fechibaby
16. November 2015 um 13:18  |  510894


@Blauer Montag 16. November 2015 um 12:51 | 510893

„Jo is’ denn heut’ scho’ Weihnachten?“

NEIN!
Wir befinden uns zur Zeit zwischen Volkstrauertag und Totensonntag.

Aber trotzdem:
Das Leben geht weiter.
WIR lassen uns nicht unterkriegen!!


16. November 2015 um 13:43  |  510895

So soll es sein fechi.
Wir feiern mit all unseren Nachbarn in Berlin die Feste und lassen uns nicht unterkriegen.

„Herkömmliche Kalender weisen in der Regel die gesetzlichen und die christlichen Feiertage aus aber was andere Religionen und Kulturen angeht, mangelt es oft an Wissen oder Sensibilität. Da wird rasch ein Termin für eine Tagung oder ein Betriebsfest auf einen Tag gelegt, der für einen Teil der Belegschaft ein wichtiger Festtag ist.“ Ein Blick auf den interkulturellen Kalender hilft bei der Planung. Und ebenso werden Kolleg/innen, Nachbarn und Bekannte es als freundliche Geste schätzen, wenn sie zu „ihren“ Feiertagen Glückwünsche erhalten.

https://www.berlin.de/lb/intmig/publikationen/kalender/index.html

Nur die Spieltage der Hertha und das Pokalfinale müssen wir selbst eintragen. Ha Ho He


Hinterraum
16. November 2015 um 13:47  |  510896

Nach der Ungarnpleite:
Zerquetscher Skjelbred unsicher auf die Zukunft mit der Nationalmannschaft

http://www.nrk.no/sport/fotball/sonderknust-skjelbred-usikker-pa-landslagsfremtiden-1.12655625


fechibaby
16. November 2015 um 14:08  |  510897

Ab heute können Hertha-Mitglieder Karten für die Partie gegen den BVB erwerben.

Aber ACHTUNG:

„Ein Handel mit Hertha BSC-Tickets sowie ein Verkauf über nicht-authorisierte Plattformen (z.B. Internetauktionshäuser) ist rechtswidrig und verstößt gegen unsere AGB. Wir gehen dagegen strafrechtlich vor.

Unerlaubt weiterverkaufte Tickets und Dauerkarten werden ggf. von uns für den Zutritt zum Stadion gesperrt. Für diese Fälle stellt Hertha BSC am Spieltag am Stadion keinen Ersatz. Mögliche Regressansprüche müssen an den jeweiligen Verkäufer gestellt werden, nicht an den Veranstalter Hertha BSC.“

Mal sehen, wann die ersten Karten bei eBay angeboten werden.


16. November 2015 um 14:58  |  510898

Seit Stunden (oder Tagen?) werden die ersten Karten angeboten fechi.
http://www.ebay.de/itm/Hertha-BSC-Berlin-Borussia-Dortmund


16. November 2015 um 14:59  |  510899

Kein Thema, das man sich in diesen Tagen echauffieren müsste. #mM


Exil-Schorfheider
16. November 2015 um 15:08  |  510900

Selbst die Gäste-Tickets werden also schon angeboten… so, so…

@bolly

Niemand echauffiert sich. Aber es darf noch darüber geschrieben werden?
#mM

Es wird ja auch Bedarf auf der TW-Position gesehen, obwohl dies bereits mal abgestritten wurde…
#neulandvergisstnicht


16. November 2015 um 15:12  |  510901

Alles, alles ist erlaubt @Exil

Du hast recht, ich muss auch nicht reagieren.


16. November 2015 um 16:44  |  510902

@ Bolly
16. November 2015 um 14:59 | 510899

Ich äußere mich zu jedem Thema rings um Hertha – so wie vor dem 13.11.2015 auch. (M)ein bescheidener Versuch, Normalität zurück zu gewinnen. Ob ich meine Einstellung ändern sollte, wird mir Jörn Meyn ggf. sagen, sobald er gesund und wohl behalten aus Paris zurück gekehrt ist.


elaine
16. November 2015 um 17:01  |  510903

16. November 2015 um 17:01  |  510904

Hertha BSC äußert sich zu dem Thema Sicherheit rund um die Heimspiele im Olympiastadion.

http://www.herthabsc.de/de/teams/sicherheit/page/9502–45-45-.html


16. November 2015 um 17:05  |  510905

Danke für die Nachricht elaine um 17:01.
Auch wenn es eine schlechte ist. 🙁

Vermutlich wird Weiser erst im neuen Jahr ins Mannschaftstraining zurück kehren.


pathe
16. November 2015 um 17:17  |  510906

Die Nachricht von Weisers Verletzung ist für mich eine Hiobsbotschaft. Unfassbar…!
Jetzt wird sich Regäsel beweisen müssen und rechts vorne wird Beerens wohl eine Bewährungschance erhalten. Oder Stocker spielt links und Haraguchi rechts.


Spree1892
16. November 2015 um 17:40  |  510907

Abwarten wie lange, glaube Xhaka hatte eine ähnliche Verletzung und der hat mit spritzte gespielt.

Naja der Ausfall tut weh, wenn er ausfällt aber können wir kompensieren. Da ja Gott sei Dank 2 Flügelspieler wieder da sind.

Weiser hätte gegen Hoffenheim mit Sicherheit vorne Rechts gespielt.


pathe
16. November 2015 um 17:41  |  510908

@BM
Frühestens! Wir können froh sein, wenn er zum Beginn der Rückrunde wieder spielen kann…


Spree1892
16. November 2015 um 17:49  |  510909

Quark! Verwechselt bitte nicht die Verletzung mit einem Außenbandriss. Klar gibt es dann wieder skeptisch wie bei Stark wegen der medizinischen Abteilung.

Im Normalfall: höchstens 4 Wochen, aber wir werden sehen…


pathe
16. November 2015 um 17:59  |  510910

@Spree1892
Ok, 4 Wochen… Die Hinrunde ist dann vorbei. Dann kommt noch Aufbautraining etc. Die Rückrunde beginnt in 8 1/2 Wochen. Also wird’s knapp.
Aber ich gönne dir deinen Optimismus und hoffe ja selbst auch, dass er zur Rückrunde wieder voll einsatzfähig ist.
Alleine fehlt mir die Hoffnung, wenn ich sehe, wie lange einige unserer Verletzen nach vermeintlich nicht so schweren Verletzungen ausfallen.


Spree1892
16. November 2015 um 18:03  |  510911

@pathe

Ich verstehe, was du meinst! Kann dich da auch verstehen.

Wer mit einem Zehenbruch spielt, spielt selbst mit Teilabriss, das ist ja meine Hoffnung wenn du es so sehen willst.
Das bei Niklas Stark sehe ich sehr kritisch und auf der MV am 30.11 musst das auch angesprochen werden, insbesondere die medizische Abteilung.


16. November 2015 um 18:04  |  510912

So weit, so stark der Quark s1892 😉
Du hast ja Recht. Ein Bänderanriss ist nicht so gravierend wie ein kompletter Bänderriss.

Auf jeden Fall: Gute Genesung Mitch ✊


16. November 2015 um 18:20  |  510913

Spree1892
16. November 2015 um 18:24  |  510914

Stimmt Langkamp. Wie lange fiel er dann aus ? 1,5 Wochen oder ?

Übrigens: Hertha hat es bestätigt aber nicht gesagt wie lange er ausfällt.


16. November 2015 um 18:43  |  510915

Bakahoona
16. November 2015 um 18:44  |  510916

Ich hatte ja bereits Bauchschmerzen, als Weiser mit Zehenbruch und Spritze spielte. Gesundheit geht bei mir vor Erfolg, nen 1996er Helmer hätte es bei mir nicht gegeben ;). Weiser ist noch sooo jung – und in der Tat ein Gewinn für die Alte Dame. Aber wir müssen pfleglich mit unseren „Spielsachen“ umgehen, sonst verbrauchen sie sich zu schnell. Ich weiß nicht, wie weit Pekarik ist, aber bereits Regäsel leistete gut genug, um Weiser die Zeit für ne anständige Genesung zu geben und auch ein Hegeler hat seiner Erfahrung als RAV. Das ist neben dem defensiven Mittelfeld, die Position auf der wir nun wirklich gut genug versorgt sind, um das Heilfleisch der Spieler nicht über zu strapazieren. Gratulation an Pal für die Quali, die ja zum Großteil auf seiner Arbeit ruhte und ehrliche Anteilnahme an unsere Wikinger, die dieses mal leider nur zuschauen dürfen. Länderspielpausen sind doof. Wir haben keine Natis der „großen“ Nationalmannschaften und unsere Spieler sind immer so ehrgeizig dabei, dass sie sich verletzen #HerthaHRMPF


Dan
16. November 2015 um 18:45  |  510917

In einem Monat ist Pokal, da will der Mitchell bei sein.


Stehplatz
16. November 2015 um 18:51  |  510918

@BM’s Link von 12:51
Stimmt es das Ben-Hatira ne Option über 2 weitere Jahre hat die der Verein ziehen kann?


Dan
16. November 2015 um 18:57  |  510919

Da steht vereinsseitig.


HerthaBarca
16. November 2015 um 18:59  |  510920

NMedizinische Vorhersagen sind individuell – die Vorhersagen unserer medizinischen Abteilung sind Schätzungen aus Erfahrung. Es gibt eine Studie der Sporthochschule Köln, bei der eine (Detail weiß ich nicht mehr) Muskelverletzung zwischen ca 2 und ca 12 Monaten für eine 100%ige Heilung benötigt.
Ich hatte mal eine Hüft-OP. Die Vorhersage lag idR bei ca 10 – 12 Wochen! Ich hatte Glück und ich war nach 5/6 Wochen wieder fit! Ein anderer den ich kenne, hatte nach einem Jahr immernoch Probleme!
Vielleicht sollte Hertha keine zeitlichen Vorhersagen mehr benennen! Ich würd’s tun, damit die Spekulationen aufhören!
Grundsätzlich habe ich jedoch das Gefühl, dass Hertha den Spielern länger als früher Zeit lässt, fit zu werden!


HerthaBarca
16. November 2015 um 19:00  |  510921

@Grete
Gute Besserung! Werde schnellstmöglich fit!


Bakahoona
16. November 2015 um 19:03  |  510922

Vielleicht „verkaufen“ wir die Verletzungen unserer Spieler immer nur zu billig und erzeugen damit überzogene Erwartungen an die Genesung. So blöd ist der Gedanke nicht.


Silvia Sahneschnitte
16. November 2015 um 19:04  |  510923

Gute Besserung Mitchel Weiser!
Mit drei Flügelspieler, die wieder im Training sind (Stocker, Ben Hatira, Behrens), dürften, müssten, sollten, genügend Alternativen vorhanden sein.
Dazu Regäsel oder Lustenberger auf der rechten defensiven Seite.
Das wird schon, bange machen gilt nicht.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Bakahoona
16. November 2015 um 19:06  |  510924

@Herthabarca – sehe ich mit Freude ebenso. Man muss dem Körper die Zeit zum Genesen geben. Weizecker war das glaub ich, der seinem Fahrer immer sagte: Fahren sie langsam, ich hab’s eilig, oder etwas gegenwärtiger aus dem Film „Shooter“: Slow is smooth and smooth is fast (es geht dabei um einen Scharfschützen).


Dan
16. November 2015 um 19:06  |  510925

#ÄBH
Wohl eher nicht. Er hatte 2012 einen Zweijahres Vertrag unterschrieben, der sich bei Aufstieg um zwei weitere Jahre (bis 2016) verlängerte.

Gehe eher davon aus, dass dies damit gemeint war, denn einen weiteren Vertrag hat er meines Erachtens danach nicht unterzeichnet.


elaine
16. November 2015 um 19:11  |  510926

Dan 16. November 2015 um 19:06

ich glaube auch nicht, dass er einen weiteren Vertrag unterschrieben hat, weil er auch mal davon sprach, dass er nicht wisse wo er im nächsten Jahr spielen würde


16. November 2015 um 19:15  |  510927

Stp um 18:51
Ich weiß nicht mehr als das, was bei tm.de steht.


16. November 2015 um 19:19  |  510932

Bakahoona, was bedeutet #HerthaHRMPF?

Anzeige