Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Hertha BSC eröffnet den Bundesliga-Sonntag mit der Partie gegen die TSG Hoffenheim. Anstoß im  Olympiastadion ist um 15.30 Uhr. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker.
 


112
Kommentare

Neuköllner
22. November 2015 um 14:21  |  511613

Ha


pathe
22. November 2015 um 14:23  |  511614

Ho


coconut
22. November 2015 um 14:23  |  511615

HA HO HE Hertha BSC

Euer Liveticker blockiert das völlständige laden der Seite… 🙁
Warten auf cnd.scribblelive.com……


coconut
22. November 2015 um 14:34  |  511619

Nun geht der Ticker…. alles wieder OK.


pathe
22. November 2015 um 14:36  |  511620

Etwas überraschend die Aufstellung…
Vier gelernte Sechser/Achter in der Startelf. Sieht erstmal nach einer recht vorsichtigen Offensive aus.
Vielleicht die richtige Taktik gegen 1899.


ahoi!
22. November 2015 um 14:37  |  511621

Ja Ticker nervt so ein bisschen. Die vielen Bilder fressen zuviel Datenvolumen. Kann man das irgendwie ausschalten? Ich sehe nicht wo…


nrwler
22. November 2015 um 14:38  |  511622

nrwler
22. November 2015 um 14:47  |  511623

@ahoi!

Kann man das irgendwie ausschalten?

Ja, jedenfalls über Umwege. Nämlich, indem man zB den „Avira Browser Safety“ aktiviert. Zu finden im Browser unter „Einstellungen“, dann „Add-ons“ (o.ä.)… Dadurch wird der Live-Ticker blockiert.


Paddy
22. November 2015 um 14:59  |  511624

ich freue mich später auf einen guten flüssig laufenden Stream und hoffentlich mal in HD oder so ähnlich 🙂 …denn Sky habe ich mir noch nicht leisten wollen, bei 4-5 Spielen im Monat die ich mir dann anschauen würde 😉

P.S. der Ticker läuft bei mir komplett ohne Probleme 🙂


MonsieurFavre
22. November 2015 um 15:03  |  511625

mir ist das zu wenig mutig und zu wenig rotation! cigerci gehört auf die 6 und oder baumjohan auf die heutige darida pos. mich hat dieses dreieck mit lusti schelle und darida nicht so gefallen! es ist meiner meinung nach aus der not heraus geboren, weil sich dardai nich getraut einen von dene draußen zu lassen! brooks iv find ich spitze, der gehört dahin!! wir stehen viel viel sicherer mit einem so einen großen iv und brooks is bärenstark.


pathe
22. November 2015 um 15:12  |  511626

Endlich wieder ein Hertha-Spiel! 16 Tage zwischen zwei Spielen sind definitiv viel zu lang!!

Hoffentlich hat sich Dardai bei der für meinen Geschmack etwas zu defensiven Aufstellung etwas gedacht. Will er den Tabellenletzten im eigenen Stadion womöglich das Spiel machen lassen und kontern?


nrwler
22. November 2015 um 15:14  |  511627

@MonsieurFavre
Also ich fand, dass Dreieck Skjelbred, Lusti, Darida im letzten Spiele eig sehr überzeugend… Hätte mir aber trotzdem gewünscht, dass Skjelbred mal ne Pause bekommt. Obwohl er eigentlich kaum aus der Mannschaft wegzudenken ist..


Bluekobalt
22. November 2015 um 15:31  |  511628

OT

Browser,

bei mir funzt FF hier auf dieser Seite schon seit Ewigkeiten nicht richtig. Gerade an Spieltagen bekommt er gar nichts gebacken. Weder mit noch ohne Add-ins. Habe ich nie in den Griff bekommen. Jetzt auch nicht mit neuem Betriebssystem W10.

Mit Opera jedoch gibt es keine Schwierigkeiten


pathe
22. November 2015 um 15:39  |  511629

Es schneit ja bei euch…!


Exil-Schorfheider
22. November 2015 um 15:41  |  511630

@bluekobalt

Hm, meine FF-Beta(egal, welche) funzt immer.


fechibaby
22. November 2015 um 15:44  |  511631

300 Gästefans.
Hoffentlich steigt diese Truppe aus Sinsheim nach dieser Saison ab!


Inari
22. November 2015 um 15:58  |  511633

Ein einziges gerutsche und gefoule. Keine guten Verhältnisse, kein gutes Spiel.


pathe
22. November 2015 um 15:58  |  511634

Dafür steigt dann Sandhausen auf und die bringen drei Gästefans mit…


Inari
22. November 2015 um 15:59  |  511635

Gute Flanke , schade


fechibaby
22. November 2015 um 16:03  |  511636

@pathe

Aufsteiger werden Freiburg und Leipzig.

Tor!!!!!!!!!!!!!


22. November 2015 um 16:03  |  511637

TOOOOR ! jaaaa 🙂


Inari
22. November 2015 um 16:03  |  511638

Tooooooooooor

Hawkeye macht es möglich


pathe
22. November 2015 um 16:04  |  511639

Sehr schön! Jetzt 1899 kommen!


James
22. November 2015 um 16:04  |  511640

Ich mag Schnee und ich mag Technik 🙂


coconut
22. November 2015 um 16:06  |  511642

Prima.
Das ist doch gut so. Jetzt muss 1899 mehr tun und das gibt Räume für uns. Bei diesen Bedingungen ist dieses Tor sozusagen Gold wert…. 🙂
Ich sag mal läuft zur Zeit.
Ich hoffe mal am Ende stehen 3 weitere Punkte für Hertha.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. November 2015 um 16:06  |  511643

@Sorry

wenn der Ticker oben nicht weiter geht, die Technik macht Mucken (nicht Schneefest?). Hertha führt aber 1:0 😉


Inari
22. November 2015 um 16:11  |  511644

Tolle Phase von uns , hätte 3:0 stehen können.


Jay
22. November 2015 um 16:16  |  511645

Cigerci in seinen Aktionen viel zu langsam


Paddy
22. November 2015 um 16:19  |  511646

na wer baut als erstes im Strafraum einen Schneemann… Rune Jarstein?^^


Paddy
22. November 2015 um 16:20  |  511647

das Tor hatte ich auch OHNE Hawkeye gesehen… MIT der Herthabrille auf^^


fg
22. November 2015 um 16:23  |  511648

@MonsieurFavre:

Sehe ich auch so mit der Aufstellung.
Cigerci ist zentral deutlich wertvoller als außen und Skjelbred/Lusti/Darida finde ich zu defensiv.
So zumindest meine Einschätzung zu Spielbeginn.
Während des Spiels fand ich es jedoch sehr ordentlich.


linksdraussen
22. November 2015 um 16:25  |  511649

Haraguchi ganz klar mit Vorteilen auf dem Geläuf. Dagegen sieht Cigerci bei dem Wetter nicht gut aus. Die kleinen Hakenschlager haben Vorteile! Baumjohann bringen!


linksdraussen
22. November 2015 um 16:26  |  511650

Und später Stocker! Schnell und leicht hilft heute!


calli
22. November 2015 um 16:28  |  511651

Die Firma,die die Rasenheizung eingebaut hat, baut wohl auch am BER. Mann Mann Mann, ist das wieder peinlich!!


Stiller
22. November 2015 um 16:30  |  511652

@glimpi

Yep. Sollte natürlich Regäsel heißen. 🙂


Exil-Schorfheider
22. November 2015 um 16:30  |  511653

@calli

Wofür eine Rasenheizung da ist, ist Dir nicht geläufig, oder?

#keingefrorenerboden


Dogbert
22. November 2015 um 16:35  |  511654

Keinen gefrorenen Boden kann es auch bei 30 cm hohen Schnee geben. Man kann das schon kritisieren, zumal die Rasenheizung schon seit drei Tagen tätig sein sollte.


linksdraussen
22. November 2015 um 16:37  |  511655

@calli, Wenn man sie heißer einstellt, geht der Rasen kaputt. Bei so viel Schnee hat keine Rasenheizung der Welt eine Chance.


fechibaby
22. November 2015 um 16:40  |  511656

Da haben die Stadionverantwortlichen in der Halbzeitpause gut gearbeitet.
Ach ist der Rasen schön grün!!

Auf geht’s Hertha, kämpfen und siegen.
Die 3 Punkte bleiben heute in Berlin!


cru
22. November 2015 um 16:45  |  511657

Ein bisschen wenig Spielkontrolle am Anfang der 2. Halbzeit …


coconut
22. November 2015 um 16:46  |  511658

Hallo? Aufwachen!
Noch ist eine Halbzeit zu spielen, werte Hertha Spieler.
Kaffeepause gibt es später…..


Inari
22. November 2015 um 16:47  |  511659

Extrem passiv aus der Halbzeitpause gekommen ; nicht gut.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. November 2015 um 16:48  |  511660

@EineRasenheizung

braucht 36 bis 40 Stunden Vorlauf, damit sie wirkt


Kettenhemd
22. November 2015 um 16:50  |  511661

Echt, hinten reinstellen???


nrwler
22. November 2015 um 16:52  |  511662

@ub
Na dann, sollte die Rasenheizung ja ihre volle Wirkung entfalten können… Jedenfalls falls die Info von sky stimmt. Dass sie schon „seit 3 Tage“ an ist. Also daran liegt´s schon mal nicht.


22. November 2015 um 16:53  |  511663

Rasenheizung verhindert gefrorenen Boden, aber bei solchem Schneefall ist die wirkungslos.
Egal in welchem Stadion der Welt.
Dieses Wetter taugt z vielem, aber nicht, um mal wieder den Verantwortlichen ans Bein zu pinkeln


Colossus
22. November 2015 um 16:54  |  511664

Das ist jetzt im Augenblick gar nix. Seit der 45 Minute quasi nur Hoffenheim mit dem nötigen Biß. Erleichternd ist bloß,dass es Dardai auch missfällt.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. November 2015 um 16:54  |  511665

@nrwler

schau‘ auf Spielfeld: Worüber geht die Diskussion?


fg
22. November 2015 um 16:55  |  511666

Leider viel zu passiv.
Wenn Hertha auf das 2:0 geht, ist der Sack zu.

Und Cigerci bestätigt: kein Außenspieler!


Jay
22. November 2015 um 16:56  |  511667

Was zum Teufel soll das jetzt?? Kein Tempo mehr nichts ???


Kettenhemd
22. November 2015 um 16:56  |  511668

Mensch, spielt mal euch wird doch kalt. Oder habt ihr Standheizung.


coconut
22. November 2015 um 17:01  |  511669

Dardai wird das auch nicht gefallen.
Immer wieder diese Passivität, wenn man in Führung ist. Unverständlich.
Vor allem, wenn der Gegner so harmlos ist, sollte man doch bestrebt sein, frühzeitig „den Sack zu zu machen“.


Jay
22. November 2015 um 17:04  |  511670

Schöne Schwalbe mal wieder schlechter Schiedsrichter


fg
22. November 2015 um 17:05  |  511671

Warum vdB?
Es gibt Beerens, Stocker, Baumi…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. November 2015 um 17:06  |  511672

@fg

Defensivstärke?
Und gleich kommt Hegeler


Colossus
22. November 2015 um 17:06  |  511673

Also die Einwechselungen gefallen mir kein Stück. Erst van den bergh jetzt Hegeler? Nur noch Kampf…keine Kreativität.


Jay
22. November 2015 um 17:06  |  511674

Hegeler als wäre es nicht schon behäbig genug


fg
22. November 2015 um 17:07  |  511675

Und Hegeler…
Was die Wechsel betrifft, nervt Dardai.


Kettenhemd
22. November 2015 um 17:08  |  511676

Jetzt kommt Jens!


fg
22. November 2015 um 17:09  |  511677

@ub: Du als „Fußballversteher“:

Vielleicht sollte man bei der Passivität Herthas in der zweiten Hz. lieber nach vorne verschieben, statt sich weiter einmauern zu lassen?
Dafür wären die Genannten sinnvoll.


coconut
22. November 2015 um 17:10  |  511678

Hegeler für Lusti ist Mist.
Nach vorn müsste was passieren, sonst verschenkt man unter Umständen Punkte. Gefällt mir nicht, was da als Signal von der Bank kommt.


fg
22. November 2015 um 17:10  |  511679

@Jay:

Eben.


Kettenhemd
22. November 2015 um 17:11  |  511680

Jetzt fehlt eignetlich nur noch Ronny 🙂


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. November 2015 um 17:12  |  511681

@fg

es ist doch ganz einfach:
Bringt Hertha den Vorsprung ins Ziel, waren die Wechsel richtig.
Gewinnt Hertha nicht, waren die Wechsel Mist.


Inari
22. November 2015 um 17:13  |  511682

Ich hätte lieber offensiv Wechsel gesehen, baumi, stocker


pathe
22. November 2015 um 17:15  |  511683

Ein Torschuss bisher… Ein einziger!
Das ist ein bisschen mager gegen den Tabellenletzten im eigenen Stadion.


nrwler
22. November 2015 um 17:15  |  511684

@ub
Vielleicht reden wir auch einander vorbei… Ich will weder irgendwelche „Verantwortlichen von Hertha BSC“ noch die „Qualität der Rasenheizung“ kritisieren (oder „ans Bein pinkeln“).

Ich fand nur Deinen Kommentar nicht sehr „aussagekräftig“, da die Rasenheizung laut sky schon „seit 3 Tagen“ läuft. Somit die Erklärung „eine Rasenheizung braucht 40h“, nicht wirklich darstellen konnte, warum der Schnee trotz Rasenheizung in der 1.HZ liegen geblieben ist.

Aber das eine Rasenheizung, dass prinzipiell vorhin „nicht schaffen konnte“, kann ich absolut nachvollziehen.

PS. #schauaufSpielfeld: Glaube es wurde in der HZ ordentlich was freigeräumt… Also, die Rasenheizung hat nicht alles wegschmelzen lassen, oder..?


Dogbert
22. November 2015 um 17:15  |  511685

Wird nicht mehr viel passieren. Keine Sorge. Da lege ich mich fest.


calli
22. November 2015 um 17:15  |  511686

Grauenvolles Spiel


Jay
22. November 2015 um 17:16  |  511687

Winkmann nervt


cru
22. November 2015 um 17:19  |  511688

Baumi, hoffentlich für JH …


Fattonie
22. November 2015 um 17:22  |  511689

Da hätte man auch Tolga drauf lassen können.
J.v.B. bringt nichts auf den Rasen.


cru
22. November 2015 um 17:24  |  511690

Oh, herrje, was ein Krampf … 3 Punkte und vierter!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. November 2015 um 17:24  |  511691

@Hertha
rückt nach dem 7. Saisonsieg mit nun 23 Punkten auf Rang vier vor.
Nächste Woche Spitzenspiel bei Tabellenführer FC Bayern


Paddy
22. November 2015 um 17:24  |  511692

schön endlich ein 1 zu NULL Sieg 😛 freu mich derbst 🙂


coconut
22. November 2015 um 17:25  |  511693

Na ja, 3 Punkte, aber das WIE hat mir nicht gefallen.
Das war schwach.


Inari
22. November 2015 um 17:25  |  511694

Eine Halbzeit zum abgewöhnen


pathe
22. November 2015 um 17:25  |  511695

Kinders, war das eine schlechte zweite Halbzeit…!
Aber egal. Drei Punkte und den vierten Platz gehalten!


Friedrichshainer
22. November 2015 um 17:25  |  511696

Oh mann, gerade nochmal gut gegangen. Jetzt Freude über Platz 4 🙂


Exil-Schorfheider
22. November 2015 um 17:26  |  511697

Ham wa die vahaun!


Bakahoona
22. November 2015 um 17:28  |  511698

Schmutzige und sehr kalte 3 Punkte im Olympiastadion geholt. Sehr gut. Nicht unbedingt das wie, eher das was, aber unter den Wetterbedingungen lass ich mal Fünfe gerade sein. Die Tabelle empfinde ich als angenehm gruselig… in einem Horrorfilm wäre jetzt der Punkt erreicht, wo das Gemetzel los geht – aber es scheint dieses Jahre eher ein Familienfilm mit Happy End zu werden. Danke an den Regisseur Dardai, der bisher seine Vision der Hertha erfolgreich „multiplizieren“ konnte.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. November 2015 um 17:28  |  511699

@nrwler

wie oben im Spielbericht alles beschrieben: In der Pause waren die Strafräume mit Netzen geräumt worden. Ab der 60. Minute war das Spielfeld so gut wie schneelos, Grund: Die Rasenheizung hat gewärmt.


Valadur
22. November 2015 um 17:29  |  511700

Das war die schwächste Halbzeit, die ich seit langer Zeit von Hertha gesehen habe…

3 Punkte und gut.

@Brooks: Mein Gott! Der Junge hätte uns heute mehrmals den Sieg kosten können. Der Kopfball von Vargas ist sein Ding und dann am Schluss fast noch ein Eigentor. Er baut Böcke um Böcke und es wird einfach nicht besser…

Ab nach Haus und aufwärmen jetzt.


Paddy
22. November 2015 um 17:32  |  511701

verhauen ist da ein wenig anders^^ hatte 2 zu 1 getippt… aber wenigstens blieb mal wieder die NULL 😀 😛 Kalou hat Heute sehr viel mit nach Hinten gearbeitet und daher ist es Ihm auch nicht anzukreiden, dass er kein Tor gemacht hatte…

Regäsel hatte mir außerordentlich Gut gefallen und natürlich Darida + Skjelbred die alten Raketen, was die laufen ist unbeschreiblich wichtig für unser Spiel^^


chachani
22. November 2015 um 17:34  |  511702

3 Punkte, alles gut, alles richtig gemacht. Rest ist für heute egal.
Nächsten Samstag geht’s weiter, das wird witzig!


Bakahoona
22. November 2015 um 17:34  |  511703

Die erste Halbzeit heute fand unter Käfigbedingungen statt, daher hätte ich gern Ben Hatira gesehen, aber leider isser halt noch nicht soweit.


Bakahoona
22. November 2015 um 17:36  |  511704

Ich weiß nicht was wir gegen die Bayern leisten können, aber wir können dort mit gewaltigen Eiern antreten…


pathe
22. November 2015 um 17:37  |  511705

Für das Spiel in München muss sich Dardai aber was einfallen lassen.
Sonst gibt es da eine Packung!


Bakahoona
22. November 2015 um 17:37  |  511706

Was Hertha’s heutige Effektivität betrifft, möchte ich mal an die EL-Gruppenphase unter Favre erinnern, in der wir weiter kamen, ohne selbst ein Tor geschossen zu haben.


Bakahoona
22. November 2015 um 17:41  |  511707

Für mich ist tabellarisch übrigens so lange alles geil, wie Hertha mehr Punkte Abstand auf den 16ten hat, als der 16te selbst an Punkten =)


pathe
22. November 2015 um 17:42  |  511708

@Valadur
Komisch, Brooks war für mich heute einer der Besten auf dem Platz. Fand, dass der viel weggeräumt hat da hinten. Ich hatte allerdings auch einen ziemlich schlechten Stream und konnte teilweise kaum erkennen, wer am Ball war.


Friedrichshainer
22. November 2015 um 17:43  |  511709

Die Aktion von Brooks hat mich auch ziemlich geschockt im ersten Moment, war aber andererseits auch wichtig weil dahinter gleich ein Hoffenheimer auf den Ball lauerte.


fechibaby
22. November 2015 um 17:43  |  511710

Bravo Hertha.
Mit null Torschüssen aufs Tor 1:0 gewonnen!
Sensationell!!


nrwler
22. November 2015 um 17:43  |  511711

@ub
Alles klar. 🙂

@Spiel
Äußert schwache Hoffenheimer. Erschreckend. Würde man, wenn man alleine die Name liest, kaum für möglich halten. Aber so sind sie für mich ein klarer Abstiegskandidat.

Aber auch von der Hertha, für mich, heute ein eher schwaches Spiel. Die 1.HZ kann man sich, aufgrund der Wetterungsbedingungen, fast schenken. Fussball spielen(!) könnte man da eig eh nicht mehr.

Jedoch fand ich die 2. HZ viel zu passiv, mutlos. Einzig Skjelbred hat mir, mit seiner känpferischen Einstellung, imponiert. Auch wenn bei ihm spielerisch defizite zu erkennen sind. Kalou heute leider komplett abgemeldet. Zu kalt? Auch die Außenspieler (eig alle) heute weder zwingend noch gefährlich.

Naja, aber wer gewinnt hat recht. Und morgen fragt eh keiner mehr danach. Also, „alles supi“…


Kresie
22. November 2015 um 17:44  |  511712

allet JUT! egal wie se gespielt haben …..wieder drei Punkte !!!!
Uns allen nen schönen Sonntagabend !!!!!!


Bakahoona
22. November 2015 um 17:45  |  511713

@Pathe – ich habs mir heute auf Fox in englisch angesehen und das englische Kommentarenduo sah es wie du. Außerdem war es interessant diese Sicht von Außen auf Hertha mal mitzubekommen. Dem englischen kommentar nach ist Dardai ein Wunderheiler für Hertha, Brooks der relevanteste Spieler im Kader und in der 75ten kam der Kommentar „Is Dardai turning into Steevens? We’re holding on to what we’ve got…“


jenseits
22. November 2015 um 17:50  |  511714

Gegen völlig ideenlose Hoffenheimer reicht eben ein Freistoß.

Ansonsten Schneegestöber und 3 Punkte und 4. Platz nach 13 Spieltagen. Nach Pals Rechnung müssten in den verbleibenden 4 Spielen noch 5 Punkte gesammelt werden. Bisher konnten wir diese Vorgabe stets überbieten. Läuft.


22. November 2015 um 17:59  |  511715

Uwe Bremer
22. November 2015 um 17:12 | 511681

@fg

es ist doch ganz einfach:
Bringt Hertha den Vorsprung ins Ziel, waren die Wechsel richtig.
Gewinnt Hertha nicht, waren die Wechsel Mist.

😀 Die Wechsel waren richtig. 😀
van den Bergh und Hegeler haben ein prima Spiel gemacht imho.
Leider gelang auch ihnen kein Torschuss.


Paddy
22. November 2015 um 18:01  |  511716

naja, gegen den Knurrer von Kerkrade einen Torschuss hinzubekommen ist schon nen Schmankerl^^


22. November 2015 um 18:03  |  511717

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Peter Niemeyer ❗


22. November 2015 um 18:08  |  511718

Natürlich war das ein schwaches Spiel.
Bei dem Schneefall kann man aber auch keine
Schmankerl erwarten.
In Hz1 war der Schnee ein Wahnsinn und in
HZ2 war das Geläuf dann tief, seifig und kaum
bespielbar.

Hertha hat das gut gemacht, wenn auch in HZ 2 zu
passiv. Warum das so war hat Dardai erklärt und es
war einleuchtend.

#Wechsel
Mir wird da in erster Linie immer daran rumgekrittelt,
dass nicht offensiv gewechselt wird.
Ohne unser Spiel aufziehen zu können, ist ein offensiver
Wechsel sinnlos, zumal er die stabile Defensive stören könnte.

Einziger Kritikpunkt in meinen Augen wäre, dass man Baumi früher
für Kalou hätte bringen können.
Die 1 zu 1 Wechsel fand ich heute absolut nachvollziehbar

Hertha steht mit diesem Coaching so gut da, wie seit langer langer Zeit nicht mehr.
Etwas mehr Vertrauen in die Arbeit von Dardai und Widmayer sollte man da schon haben.


22. November 2015 um 18:13  |  511719

Im Moment hat Hertha in der Bundesliga
a) die fünftbeste Offensive mit 18 Toren,
b) die drittbeste Defensive mit 15 Gegentoren.


U.Kliemann
22. November 2015 um 18:14  |  511720

Na wenn es noch 5Punkte gibt,brauchen wir auch nicht mehr zu den 26
der Frankfurter (nebst Abstieg) zur Winterpause schaun. Ein gutes Pferd
springt halt nur so hoch wie nötig! Mehr zur dürftigen leistung ist von
mir nicht zu schreiben. !18,99 in dieser Form Abstiegskandidat Nr.1. Aber
ich vertraue dem Huub.


22. November 2015 um 18:25  |  511724

2 Stunden , die man nur mit dem angebotenem Fussball verbringen konnte, wenn das Herz für eine Mannschaft schlägt..Wir haben gewonnen.
Für mich ist die Bundesliga ein Rätsel, wenn ich auf die Tabelle schaue.
gestern habe ich mir liverpool gegen City angeschaut: die PL ist auch nicht besser. Fussball scheint (mir) aktuell aus vielerlei Gründen ausgereizt . Jeder kennt den anderen zu genau (?)
Eigentlich ein 0:0-Spiel
Pro: wir haben gewonnen
wir sind 4. (!)


22. November 2015 um 18:28  |  511726

P.S. die Aufstellung fand ich besser als die meisten, die vor dem Spiel gemutmaßt oder vorgeschlagen wurden.
Nur mit Lusti kann ich nicht mehr viel anfangen. Aber so hat jeder „seinen“ Spezi.


Plumpe71
22. November 2015 um 18:32  |  511727

Drei wichtige Zähler , die Hoffenheim noch weiter abstürzen lassen. Das rein spielerische werte ich aufgrund der Witterung in HZ 1 mal nicht, aber im 2. Abschnitt hat mir die Mannschaft zum einen deutlich zu defensiv gespielt und nach vorne viel zu wenig Entlastung gehabt, zum anderen gewann das Team zu wenig zweite Bälle, spielte von hinten heraus zu kopflos und überließ schwachen Hoffenheimern zu viel vom Spiel. Das fehlte einfach Struktur und ein etwas früherer Wechsel zu Baumi hätte vielleicht etwas mehr Ruhe in das Spiel gebracht. Die Mannschaft spielte mir zum Teil zu hektisch und im Gegensatz zur 1. HZ, wo zum Teil im vorderen Drittel noch so etwas wie eine spielerische Linie zu erkennen war, riss das im 2. Abschnitt völlig ab. Bei Brooks konnte man deutlich sehen, warum er ( leider ) schon länger nicht mehr erste Wahl ist, das sind keine bösen Trainer, das ist der Junge selbst. Deutlich zu viele Klöpse, bei gleichzeitig hoher technischer Veranlagung, schade irgendwie. Unterm Strich waren es heute wichtige drei Zähler, in den nächsten beiden Spielen rechne ich mal vorsichtig mit zwei Nullrunden gegen Bayern und Bayer, bevor mit Darmstadt und Mainz wieder Teams kommen, gegen die man auch punkten kann. Sehr angenehm, dass die Saison mal so ganz ruhig und unspektakulär verläuft, kann gerne weiter so gehen.


pathe
22. November 2015 um 18:35  |  511728

Es gibt schon neues Futter!


nrwler
22. November 2015 um 18:36  |  511729

@apo
Hmm, also ich fand das gestrige Spiel City-Pool relativ sehenswert… Besonders in der 1.HZ ging es doch gut hin & her. Aus meiner Sicht.

Das heutige, da geb ich Dir recht, war echt „einschläfernd“… Ohne meinen Pott Kaffee hätt ich wohl auch nicht durchgehalten 😉

–>>> Drüben gib´s neue Kost —>>


22. November 2015 um 19:06  |  511744

@nrw..aber im MF auch sehr viel Flipperhaftes. Die neutralisieren sich mittlerweile durch das enge Zustellen. „Früher“ hatte ich mehr Vergnügen an Fremdspielen. Vielleicht ist aber auch allgemeiner Überdruß am Zirkus. Wer weiss..


Stiller
22. November 2015 um 19:07  |  511745

Habe das Spiel leider nicht live verfolgen können. Daher nur ein grundsätzlicher Kommentar aus der Distanz:

Gut, dass Hertha mittlerweile (wieder) erlernt hat, so ein Spiel über die Zeit zu bringen.

Es ist nicht das, was ich gerne sehen möchte. Dazu habe ich mich mehrfach geäußert. Aber das Können und das Wissen drum, ist wichtige Voraussetzung für dauerhaften Erfolg.


JoergK
22. November 2015 um 21:02  |  511759

Sieg! 23 Punkte, Platz 4 – ich bin sehr zu frieden. Kommender Spieltag stößt Vedad wieder dazu, evtl. Mitchell und Änis (für 45 Min. ?)

HA HO HE


Carsten Herrmann
23. November 2015 um 1:50  |  511787

So passiv koennt Ihr aber nicht gegen die Bayern spielen.Zieht denen die Lederhosen aus,braucht eine gute Defensive und dann schnelle Gegenschlaege und die Preussen werden gewinnen!Und mit 26 Punkten spielen wir in der Champion vs.Barcelona,Real,chelsea usw.Viva HERTHA!

Anzeige