Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Dienstag, 15.12.2015

Dampf und Kampf

(mey) – Seit acht Spielen hat Nürnberg nicht mehr verloren. Die letzten vier Partien haben die Franken sogar alle gewonnen. Und deshalb ist die Stimmung am Valznerweiher auch im Moment ebenso bunt wie in Berlin.

Die Mannschaft von Trainer Rene Weiler verlor in dieser Spielzeit vor eigenem Publikum noch kein einziges der zehn Spiele (sechs Siege, vier Remis). Und dennoch glaubt Pal Dardai, dass Hertha dies am morgigen Mittwoch im DFB-Pokal-Achtelfinale (19 Uhr) passieren wird.

Und damit herzlich Willkommen zu eurem persönlichen Aufwärmprogramm für den Pokalfight. Dass es einer wird, glaubt Dardai nämlich auch. Im Pokal, sagte der Ungar, sei immer „Dampf und Kampf“ gefragt. Ihn aber mache eine schöne Mischung zuversichtlich: Teilweise sei das Spiel seiner Mannschaft gegen Darmstadt Kampf und dann wieder Fußball gewesen. Das könne auch in Nürnberg der Schlüssel zum Erfolg sein.

Mittelstädt als Ersatz des Ersatzes

18 Profis konnte Dardai heute mit auf die Reise nach Franken nehmen. Und der 39-Jährige entschied sich für diese hier:

Etwas bartlos ist Hertha, weil Marvin Plattenhardt bei seinem Ex-Klub gesperrt zuschauen muss. Sein Ersatzmann ist Johannes van den Bergh. Was Dardai über ihn sagt, habe ich euch schon am Montag aufgeschrieben. Was van den Bergh selbst sagt, erfahrt ihr auf der Homepage des Vereins in einem Interview. Als Ersatz des Ersatzes ist der junge Maximilian Mittelstädt mitgereist.

Cigerci kehrt zurück

Zudem steht Tolga Cigerci wieder im Aufgebot. Der Mittelfeldmann war in der vergangenen Woche ein bisschen krank und fehlte daher in Darmstadt. Nun musste Roy Beerens für ihn weichen.

Ich persönlich glaube, dass Dardai bis auf van den Bergh keine personelle Änderung gegenüber dem Darmstadt-Spiel vornehmen wird. Und das sehe dann so aus:

—————————–Jarstein———————————

Regäsel———–Langkamp——Brooks———van den Bergh

—————–Lustenberger—–Skjelbred———————–

Weiser———————Dardia—————————Kalou

—————————-Ibisevic———————————-

Es gibt auch keinen Grund dafür, etwas zu ändern. Der einzige wäre die Müdigkeit. Aber Hertha hatte einen Tag mehr Zeit zur Regeneration als Nürnberg.

Was denkt ihr? Wie würdet ihr in Nürnberg aufstellen?

Den Berlinern winken in Nürnberg der erste Einzug ins Pokal-Viertelfinale seit 2012 und rund eine Million Euro Prämie garantierte Einnahmen vom DFB. Wer sich die Hertha-Historie in diesem Wettbewerb noch einmal anschauen mag, der findet sie –>hier. Ihr könnt das aber auch sein lassen und euch aufs Spiel freuen 😉

Gehabt euch wohl!

Wie weit kommt Hertha in dieser Saison im DFB-Pokal?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

139
Kommentare

Blauer Montag
15. Dezember 2015 um 17:57  |  514560

Ha 😀


pathe
15. Dezember 2015 um 18:00  |  514561

Ho (vom Weihnachtsmarkt)!


pathe
15. Dezember 2015 um 18:02  |  514562

Ins Finale, Baby! 1 Stimme, 100 %!


psi
15. Dezember 2015 um 18:05  |  514564

He
Schön die Bälle flach halten!
Gruß auf den Weihnachtsmarkt!


flötentoni
15. Dezember 2015 um 18:06  |  514565

Ho! oh zu spät…

Hertha BSC!


polyvalenz
15. Dezember 2015 um 18:16  |  514566

Bitte rausfliegen oder Pokalfinale, jeder länger der Traum währt desto schlimmer ist ein spätes Ausscheiden.
#Luxusprobleme


psi
15. Dezember 2015 um 18:16  |  514567

Morgen werden die Nürnberger vor eigenem Publikum verlieren.
Wenn Pal das sagt, wird es auch so kommen 🙂
Aufstellung ist mir egal!
Kämpfen und spielen!


kczyk
15. Dezember 2015 um 18:27  |  514568

*denkt*
Hertha wird morgen gewinnen – doch lieber wäre mir ein sieg.


Dan
15. Dezember 2015 um 18:28  |  514569

@psi

Falsch!!!

Kämpfen und siegen. 😉


psi
15. Dezember 2015 um 18:34  |  514570

Siegen ist doch klar, @Dan.
*meint*
Spielerische Lösungen finden!


Dan
15. Dezember 2015 um 18:42  |  514571

@psi
Das heben wir uns fürs Endspiel auf. 😉


psi
15. Dezember 2015 um 18:51  |  514572

ok


15. Dezember 2015 um 19:03  |  514574

lass dich nicht so runterbrüllen @psi..gegenhalten und dann gepflegt ausspielen, den dan 🙂


psi
15. Dezember 2015 um 19:09  |  514575

Ja @apo, ich tu doch nur so, die Abrechnung kommt noch 🙂


pathe
15. Dezember 2015 um 19:20  |  514576

@Dan um 18:42
Genau! Gegen die Bayern kann man nur mit spielerischen Mitteln gewinnen!
PS: Sollte es soweit kommen, ist die nächste spontane Reise nach Berlin fällig!!!


pathe
15. Dezember 2015 um 19:24  |  514577

Ich freue mich so derart auf den Trip nach Nürnberg morgen!! Da kommt eine Niederlage schlicht nicht in Betracht…
4 Stunden Rückfahrt in Traurigkeit? Das geht einfach nicht!


Inari
15. Dezember 2015 um 19:44  |  514578

Bayer 5:0 Gladbach
Unterhaching 1:0 Bayer


Stehplatz
15. Dezember 2015 um 20:08  |  514579

Pokal bleibt ne andere Nummer als Bundesliga.
Bis auf Bayern und Dortmund ist da keiner gegen gefeit.


15. Dezember 2015 um 20:30  |  514580

Gladbach geht gegen Bremen unter 😉
und Gladbach hat 35 % Pech ? :roll:


Blauer Montag
15. Dezember 2015 um 20:43  |  514581

Cool Bussi 😆
Noch 20 min Daumen drücken für den SV Werder. ✊✊


Freddie
15. Dezember 2015 um 20:48  |  514582

Superspiel in Gladbach.


monitor
15. Dezember 2015 um 20:57  |  514583

Frage?
Wieso kosteten gestern die Karten Block M 35 € und heute für den Nachzügler 37 € das Stück.
Sowohl im Internet, als auch in der Theaterkasse. Staffelpreise?


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 20:57  |  514584

Warum zeigen die eigentlich kein Pokalspiel, sondern Bayern-Darmstadt?


Blauer Montag
15. Dezember 2015 um 20:58  |  514585

Pizza, Ujah, ChaChaCha ♪ ♫ ♪


Blauer Montag
15. Dezember 2015 um 21:00  |  514586

Wie geht’s Dir monitor
15. Dezember 2015 um 20:57 | 514583 ?

Schön, von Dir zu lesen. ✌


Stehplatz
15. Dezember 2015 um 21:01  |  514587

Gladbach hat kein Glück mehr. Mal sehen was die Möglichkeiten von Trainer und Mannschaft sind. wird sich zeigen, ob Schubert der Übertrainer ist zu dem er gemacht wurde. Die Spieler hat er dazu.


Bakahoona
15. Dezember 2015 um 21:02  |  514588

@Hurdie – damit Sky ne Rechtfertigung fürs Abo hat?


Freddie
15. Dezember 2015 um 21:03  |  514589

@hurdie

Der Pokal hat eigene Gesetze:

Paragraph 1: Hertha spielt auswärts
Paragraph 2: Bayern wird immer übertragen


Bakahoona
15. Dezember 2015 um 21:04  |  514590

Auch wenn eher ein Kamel durchs Nadelöhr geht, aber wäre es nicht geil wenn Darmstadt heute die Bayern aus dem Pokal schmeißt? Die halten die 0 länger als die meisten bisher…. Hertha lag da bereits vorne 😉


U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 21:05  |  514591

Weil in Deutschland (fast)jeder nur und nur Bayern sehen will. Dieser
Schwachsinn erschließt sich wohl KEINEM.
@freddie hat recht.


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 21:06  |  514592

Muss man mir ja nur erklären 😉

Danke


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 21:09  |  514593

Und ich dachte schon, den schustert man extra Fernsehgelder zu, damit der Abstand auf die Engländer nicht zu gross wird.


U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 21:16  |  514594

Tja dieser Gedanke ist doch tatsächlich nicht von der Hand zu weisen.
Schließlich gibt es ja aufs Festgeld ab ………… Minuszinsen!


monitor
15. Dezember 2015 um 21:18  |  514595

Danke der Nachfrage, @BM, allerdings hoffe ich nicht wieder Herrn Bremer zu brüskieren, wenn ich hier mit Dir plaudere ohne zu wissen, was da draußen eigentlich los ist.

Ich hätte den Blog auch nicht mit meinem Beitrag belästigt, wenn ich mir meine Frage irgendwo anders hätte vernünftig plaziert vorstellen können.

Ich habe gestern in einer Theaterkasse ( ich unterstütze den kleinen Einzelhandel wenn ich kann ) 3 Karten für Hertha am Sonntag im Block M erworben für 35 € das Stück. Heute ergab sich, daß unser 4. Offizieller auch mit kann, so daß ich unter Vermeidung irgendwelcher Nebenkosten in just gleicher Kartenstelle vorstellig wurde, um den laut Internet (manchmal ist das Internet wirklich gut) freien Nebenplatz zu sichern. Heute kostet die Karte 37 €. Erst dachte ich, schau mal an, im Internet 2 Euro teurer, aber die Verkäuferin im Shop war sich erstens sicher, daß die Preise nicht dynamisch sind und zweitens das 37 Euro der immer gültige Preis sei, so auch bei ihr. Nicht das mich 2 Euro arm machen, aber verwundert hat es mich schon.
Deshalb meine Frage, greift hier auch Angebot und Nachfrage oder habe ich ein Sonderangebot erwischt? 😉


Herthas Seuchenvojel
15. Dezember 2015 um 21:20  |  514596

@bakahoona:
das war schon letzten Samstag so 😉
ehe Bayern endlich 1 Tor zustande brachte, stand es bei uns schon 3:0


15. Dezember 2015 um 21:22  |  514597

dann werden wir also Meister !? :roll: :mrgreen:
50 % Zweikampfquote hat Darmstadt bei den Bayern 🙂

und Glückwunsch an Werder Bremen und Pizarro !


Stiller
15. Dezember 2015 um 21:32  |  514598

Gemessen an ihren Möglichkeiten, machen die Darmstädter das richtig gut. Man sieht auch, wie wichtig Peter Niemeyer für das Team ist. Die Geduld mit der sie das spielen, wird noch einigen Bundesligisten Probleme bereiten.
Mir war aber klar, dass irgend ein Bayer es mal mit einem Fernschuß versuchen würde, denn mit Kombinationen konnten sie sich kaum durchsetzen. Die langen Kerls mischten immer munter mit. Nur, wie kommen die jetzt an ein Tor?


monitor
15. Dezember 2015 um 21:34  |  514599

@U.Kliemann 21:05
„Weil in Deutschland (fast)jeder nur und nur Bayern sehen will. Dieser
Schwachsinn erschließt sich wohl KEINEM.
@freddie hat recht.“

Ich kenne einen Berliner Menschen der Bayern Fan ist, weil es ihm möglicherweise die einzigen Erfolgserlebnisse in seinem Leben verschafft, wenn er eben Bayern guckt!
Wir sind da tolerant wenn er dabei ist, sonst hat er ja nix! 😉

@opa hat in seinem Tagebuch die Busparkplatzsituation vor der Zeppelinarena in München geschildert. Das erklärt vieles.


Jonschi
15. Dezember 2015 um 21:34  |  514600

Mitreißendes Spiel in München…
Da ist noch alles offen..
Möchte bei Boateng schon die Angst im Gesicht erkannt haben dass Stroh-Engel gleich kommt..
In meinen Augen das absolute Topspiel !!
Ich denke die Bayern werden gleich mit einer Fünferkette hinten reagieren!!


frankophot
15. Dezember 2015 um 21:35  |  514601

Wenn man Niemeyer so sieht, kann man nur doppelt froh sein, dass er am Samstag gesperrt war…


U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 21:46  |  514602

Ich habe mal einen Kölner Fan auf Fuerteventura erlebt, der hatte
anschließend Lokalverbot. Klar sind wir tolerant,bis zur Toleranzgrenze.
Die erscheint mir (nicht nur mir) bei den Übertragungen von ARD und
ASS doch langsam überschritten.


Stiller
15. Dezember 2015 um 21:51  |  514603

Ich sehe genau das, was ich erwartet hatte: Darmstadt hat keine Chance, aber sie nutzen sie (sie versuchen sie zu nutzen).


kczyk
15. Dezember 2015 um 21:56  |  514604

„… Ich kenne einen Berliner Menschen der Bayern Fan ist, weil es ihm möglicherweise die einzigen Erfolgserlebnisse in seinem Leben verschafft, wenn er eben Bayern guckt! …“

*denkt*
soll doch jeder nach seiner facon selig werden


Stehplatz
15. Dezember 2015 um 22:04  |  514605

Alle unterklassigen sind heute raus. Könnte so bleiben.


Blauer Montag
15. Dezember 2015 um 22:05  |  514606

Daher der Facon-Schnitt?


flötentoni
15. Dezember 2015 um 22:06  |  514607

Angenommen wir kommen Finale gg Bayern oder BVB….und die sind beide direkt für die CL qualifiziert….ist dann der unterlegene Gegener in EL??


kczyk
15. Dezember 2015 um 22:07  |  514608

@BM
facon heißt übersetzt ‚weg‘
faconschnitt somit – kann weg (ist keine kunst) 🙂


U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 22:10  |  514609

Stimmt jeder kannn ,soll sehen was er will. Aber wenn die öffentlich
rechtlichen ein Spiel übertragen ,wo das Ergebnis zu 99 Prozent feststeht,
nenne ich das ignorieren der Zuschauer an wirklich interessanten Partien!


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 22:12  |  514610

Nö!

Der unterlegene Gegner von Hertha darf weiter Cl spielen 😉


monitor
15. Dezember 2015 um 22:12  |  514611

@kczyk
Er kann bei uns selig werden, weil wir ihn als guten Typen respektieren. Für seine Bayern Macke kann er ja vielleicht nichts!? 😉


monitor
15. Dezember 2015 um 22:14  |  514612

@Kliemann
Quote ist was die meistens gucken wollen! Das ist eben Bayern. Finde ich auch scheixxe!


kczyk
15. Dezember 2015 um 22:15  |  514613

@monitor
richtig. ist wie mit der pyro-macke des @opa.
aber sind es nicht gerade die kleinen macken, die einen jeden menschen erst sympathisch machen !??


U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 22:21  |  514614

Nö , ohne Pokalsieg nüscht!


Stiller
15. Dezember 2015 um 22:22  |  514615

@U. Kliemann

Bist Du Dir denn sicher, daß sich die ARD das aussuchen kann?

Die Verhandlungsmacht haben sie schon lange nicht mehr. Die haben sky und Konsorten.


flötentoni
15. Dezember 2015 um 22:22  |  514616

Ja @ hurdie, aber nicht in unsreer Gruppe oder?


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 22:22  |  514617

U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 22:21 | 514614

Wetten?


Stehplatz
15. Dezember 2015 um 22:23  |  514618

Ne Bayern kommt heute, weil sie uns noch ne tolle Lasershow zu bieten haben.


15. Dezember 2015 um 22:27  |  514619

Absurdistan, Mimosenstadl, opas-Festspiele, Leer-Sätze, apostel..alles dabei. Bunter Haufen. Danke , so kurz vor Jahresfist, -danke dafür @bremer und die Nachfolgerinnen !


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 22:27  |  514620

flötentoni
15. Dezember 2015 um 22:22 | 514616
richtich


15. Dezember 2015 um 22:28  |  514621

@stiller: aber die ARD löhnt doch trotzdem..also ist es ihre Entscheidung. Könnten ja „nein“ sagen, stattdessen verprassen sie Unmengen an Geld für …Sie müssen es sich ja nicht verdienen.


flötentoni
15. Dezember 2015 um 22:32  |  514622

toll, Lasershow….Waaaaaaaaaahnsinn!

Da halte ich es wie hurdie mit „kurz vor Jahresfist“ !!

🙂


Stiller
15. Dezember 2015 um 22:34  |  514623

@apo

Wäre Dir Fox-TV (gehört auch Murdoch) lieber?

Und würden wir weniger bezahlen? ZDF hat zB schon gar nicht mehr mitgeboten.


U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 22:37  |  514624

Topp die Wette güldet. Ich dachte ein automatisches Qualiviezieren gäbe es nicht mehr. Als Pokalsieger sollte in Zukunft eine CL Teilnahme möglich
sein? Der Verlierer in der EL nicht mehr. Zahle aber gern alle Getänke bei
@apo wenn wir uns mal im Turm treffen würden.


15. Dezember 2015 um 22:37  |  514625

*WEISS*

Nach eigener “Facon” zu leben, und
gar damit selig zu werden…

…da ist der gute “kczyk” den vielen
Bloggern HIER doch weit voraus!

UND Sympathie oder Verständnis
für “Andersdenkende”, mutiert HIER
leider zur “Anti-Philosophie”…

…nur der “Alte Fritz” hat das schon
vor weit mehr als 250 Jahren besser gewusst
und so “toleriert”, beinahe als eine Art
“Toleranz-Edikt”…

UND da sind sie wieder die Vereinfacher…
… eine Weile ging es auch GERN ohne…

ABER was red`, schreibe ich HIER…?

Übrigens, ich schaue auch “Bayern”, und
freiwillig auf SKY, ohne das “Öffentlich,
Rechtliche” ZU tun…

UND die Pyro in der ”A-Arena” ist schön….

Nette Stimmung HIER…

…und so qualifiziert…! Nächtle!


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 22:37  |  514626

Könnten sie nicht nochmal die Bayernspieler einblenden? Über Laser! Natürlich erst nachdem man eine halbe Stunde diskutiert hat, dass Bayern nur mit 1:0 eine Runde weitergekommen ist. Wen interssieren den kurz vor 23 Uhr die anderen Spiele?


Dan
15. Dezember 2015 um 22:40  |  514627

@Monitor
Hertha – Mitglied bist Du wohl nicht?

Denn ansonsten hättest Du 16,50 für Block M pro Karte gezahlt. Spiel gegen Mainz ist Mitglieder-Spiel.

Der Preisunterschied kann auch entstehen, der das Blocksegment ändert. Bei mir kostete zwei Plätze weiter, der Platz teilweise 10 € mehr.


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 22:41  |  514628

U.Kliemann
15. Dezember 2015 um 22:37 | 514624

Wir reden aneinander vorbei. Spielte Hertha im Pokalfinale gegen den BvB oder Bayern, so dürfte der unterlegene Gegner Herthas trotzdem (nach heutigem Stand) CL spielen.

Für Flötentoni hast du natürlich recht. Der Verlierer des Pokalfinales ist nicht mehr automatisch für die EL qualifiziert, wenn der Sieger CL spielt. Diese Regel wurde aufgehoben.

Aber ein Bier trinken wir schon mal zusammen 😉


15. Dezember 2015 um 22:42  |  514629

….eben nicht, aber ER tat und tut
schon seit Jahren so, ob….

Tja…

Nu abba! „Guten Rutsch“!


Dan
15. Dezember 2015 um 22:46  |  514630

Sky verliert nächste Saison an Boden. Haben die Rechte an der PL verloren.


flötentoni
15. Dezember 2015 um 22:48  |  514631

Wieso? Ich bin vom Stand jetzt ausgegangen (Platz 3- ebenfalls CL) 🙂
Spaß beiseite – also der Unterlegende ist nicht automatisch international dabei? War da nicht was…Änderung 2013 oder so?
Schade , eigentlich nur noch FC B und BVB als dicke Brocken drin…da geht was!

Was ist ein Mitgliederspiel? Kenne ich nicht, aus meiner Mitglieder- und Nichtmitgliederzeit. Mir absolut unbekannnt…
Wie komm ich an den Mitgliedertarif?


monitor
15. Dezember 2015 um 22:53  |  514632

kczyk
15. Dezember 2015 um 22:15 | 514613

„@monitor
richtig. ist wie mit der pyro-macke des @opa.
aber sind es nicht gerade die kleinen macken, die einen jeden menschen erst sympathisch machen !??“

Die kleinen Macken machen den Menschen doch erst aus.
Damit zurecht zu kommen ist die eigentliche Herausforderung! 😉


kczyk
15. Dezember 2015 um 22:55  |  514633

„… Was ist ein Mitgliederspiel? …“

*denkt*
natürlich männerfußball – was sonst


monitor
15. Dezember 2015 um 22:58  |  514634

@Dan
nein kein Mitglied, spielt ja auch keine Rolle. Gestern 35, heute 37! Das ist die Frage.
Ich will ja nicht billigst hinein, nur zur zum fairen Preis der praktisch immer pro Spieltag gilt!


hurdiegerdie
15. Dezember 2015 um 22:59  |  514636

Das Problem mit der Pyro-Macke von Opa ist, dass Leute nicht richtig lesen, was er schreibt.

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass Opa verbrannte Rücken von Kindern gut heisst.

Aber ehe das wieder ein Hamsterrad gibt…


flötentoni
15. Dezember 2015 um 23:01  |  514637

Lustig gedacht, aber die Frage war Ernst gemeint.Ich kenne kein Mitgliederspiel?
ALs Mitglied (oder Ex ) auch nicht….wie kann man das buchen mit dem Rabatt.
Eben bei Hertha bei Ticket Normalpreis für „meinen Platz“.

Gibts in HAching auch ne Lasershow oder bei uns am Sonnatg? DAn zahl ich natürlich die 63 Euro+Bier+Wurst+pp


monitor
15. Dezember 2015 um 23:01  |  514638

Gute Nacht für heute, schaue morgen noch mal, ob jemand für die Preissprünge eine vernünftige Erklärung hat! 😈


Exil-Schorfheider
15. Dezember 2015 um 23:03  |  514639

@stiller

Das ZDF ist wegen der CL-Rechte ausgestiegen.
Dadurch gibt es sogar weniger TV-Gelder aus den Pokalspielen.


15. Dezember 2015 um 23:05  |  514640

Du gute Güte….


Paddy
15. Dezember 2015 um 23:06  |  514641

Opa ist der Letzte hier, der sowas in der Art gutheißen würde…
Ich habe Ihn als einen Topmenschen kennengelernt, daher BITTE erstmal überlegen, bevor man über andere Menschen urteilt und diese verachtet oder an den Pranger stellt… UND er macht sich alleine schon durch seine ganzen Faneinsätze und als Anlaufstelle für verwirrte Nichtberliner (Ja ich rede hier auch von mir), aber Herthafans einen riesigen Namen hier… bitte immer hinter eine Fassade blicken, bevor man urteilen tut…


Stiller
15. Dezember 2015 um 23:10  |  514642

Danke, @Exil. Hatte das nicht mehr so genau auf dem Schirm.


hurdiegerdie
16. Dezember 2015 um 0:04  |  514643

Paddy
15. Dezember 2015 um 23:06 | 514641

Daumen hoch.
Manchmal ist es halt sinnvoll über Argumente nachzudenken, selbst wenn man eine andere Meinung hat. Meinungen, die nicht der eigenen entsprechen, als Phantomdiskussionen oder Hamsterrad zu beschreiben, ist häufig nur Ignoranz.

Schlaft gut. Morgen gilt es! Ich bin gespannt.


polyvalenz
16. Dezember 2015 um 0:21  |  514644

#pyromacke
Der arme Opa: Da macht er sich für das kontrollierte Abrennen von Pyrotechnik stark und nun hört es sich hier an, als hätte er in Erfurt selber im Block gestanden und Leuchtspur in den gegnerischen Fanblock geschossen.
#tatsachenverdrehung

Man kann die Fackel drehen und wenden wie man will, aber Opa die Wörter so im Mund umzudrehen und ihn an den Pranger zu stellen…

Opa kann sicher selber gut genug selbst verteidigen, manchmal muss man jemandem aber beistehen ohne ihn persönlich zu kennen.
#manmanman

Ich fürchte der Freizeitpark voller Eistonnen wird bald auch für mich selber interessant. Eigentlich wollte ich Opa das Geld aus der Tasche ziehen, nun muss ich selber in eine Tonne steigen.

Gott ist das widerlich, ich bin raus.


16. Dezember 2015 um 0:45  |  514646

#Phantomdiskussion..das war meine kurze Meinung darüber, jetzt über die Personalie Baumjohann zu diskutierren. Ich habe auch wohlweislich ( ich kenne ja die Empfindsamen) nicht von einer solchen gesprochen, sondern von einer drohenden. Wer da kein kokettes Lächeln mitliest , ist für mich wirklich schon ein wenig arg zart gebaut. Es wäre ja schon ein Fortschritt nicht alles nur auf sich zu beziehen und als Angriff oder Herabsetzung zu sehen.
zu den Pyros sage ich ja nie was..auch wohlweislich..
..aber man muss das dann nicht unnötig hochjazzen und von „widerlich“ sprechen, nur weil andere Meinungen vertreten werden.


Herthas Seuchenvojel
16. Dezember 2015 um 2:17  |  514647

Leute Leute,
wenn ich gewußt hätte wie es hier noch ausartet, hätte ich es gelassen mit dem Link
was mich daran empört hat, das es 2 Kinder erwischte, die kleinste, schwächste, unschuldigste und leiseste Fraktion der Stadionbesucher
@Opa ist Befürworter des Stinkezeugs, ich nicht
kann man sich drum fetzen (wie heute vormittag), mehr muß daraus nicht machen
böse ist er mir eh nicht, spätestens bei deeeem Weihnachtsgeschenk:
https://www.facebook.com/PfuschAmBauGmbh/photos/pb.268646656590270.-2207520000.1450144142./866610373460559/?type=3&theater
😉
(nächste Auswärtsfahrt gerettet, gell? ^^ )


elaine
16. Dezember 2015 um 6:56  |  514648

Herthas Seuchenvojel 16. Dezember 2015 um 2:17 | 514647

Leute Leute,
wenn ich gewußt hätte wie es hier noch ausartet, hätte ich es gelassen mit dem Link

nun ja, du hast den Link geteilt, aber die Diskussion wurde durch andere Posts losgetreten


Dan
16. Dezember 2015 um 7:11  |  514649

@flötentoni 15. Dezember 2015 um 23:01 | 514637

Die Spiele gegen Leverkusen und Mainz sind / waren Mitglieder-Spieltage (so der richtige Begriff). Wer Mitglied ist, hat in seiner Hertha-Post zur Einladung Mitgliederversammlung ein entsprechendes Schreiben beigefügt gehabt. 2 Karten zum Preis von einer in Block M und O. Ticket-Preis 33€. In den Hertha-Fan Shops und auf der MV gab/gibt es die Karten. Ob man sie auch online mit seinem Mitglieder-Account bekommt habe ich nicht ausprobiert.


Dan
16. Dezember 2015 um 7:28  |  514650

P.S.

Hier das aktuelle Angebot für Mainz und Augsburg.

http://www.herthabsc.de/de/fans/mitgliederspieltage-mainz-und-augsburg/page/9738–59-59-.html

Hoffenheim und Leverkusen waren auch schon Mitglieder-Spieltage. Ticketkampf gegen die Witterung.


eigentlichnurleser
16. Dezember 2015 um 8:06  |  514651

#Pro Pyro:
Wenn möglich, nehmen wir fast jedes Heimspiel mit.
Wir heißt meine Frau, mein Sohn und meine Wenigkeit. Vielleicht nicht in der aktuellen Situation, aber wir lieben Pyro („Oh Schreck, Pyro und Kind“).

Stinken tun auch: Intoleranz, Engstirnigkeit, Scheuklappen, Waschweiber, Etepetete … . Darauf nimmt auch keiner Rücksicht.

Widerlich ist keine Meinung, wohl eher Kritik die sich nur auf Rosinenpickerei basiert.

#DFB-Pokal
Knapper Sieg für unsere „alte Dame“.


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2015 um 8:36  |  514652

@elaine

Na ja, so ganz war es ja nicht.

„PS: so, jetzt haben wa den Fall, den ich nie lesen WOLLTE:
http://www.bild.de/sport/fussball/rot-weiss-erfurt/chaoten-verletzen-kinder-43802212.bild.html
die nächste Zeit braucht mir hier keiner mehr mit dem Thema Pyro ankommen“

Ohne diesen Nachsatz wäre wohl kein „Befürworter“ auf das Pferd gesprungen. So mein Eindruck.

@hurdie

Im „richtig lesen“ haben wir dann wohl alle Probleme…


16. Dezember 2015 um 8:41  |  514653

ach, @HSv wusste schon wie er @Opas „Arbeits“tag versüßen kann :mrgreen:
– in den 70ern hatte ich auch mal ’nen Job wo ich viele Texte hätte schreiben können … nur fehlte da die Technik und der Blog 😉 –


Herthas Seuchenvojel
16. Dezember 2015 um 8:42  |  514654

@Exil:
den von dir gestern erwähnten Buzzer hatte ich da echt nicht im Kopp
ich fand die Nachricht erschreckend genug, ohne daraus gleich wieder Grundsatzdiskussion 4.0 machen müssen
aber mitgehangen, mitgefangen 😉
wer drum bettelt, der kriegtse halt…


Kamikater
16. Dezember 2015 um 9:02  |  514655

Ich wünsche allen Herthanern auf dem Weg nach Franken eine gute Fahrt!

Bringt bitte einen Sieg mit!

Danke und HaHoHe!


nrwler
16. Dezember 2015 um 9:25  |  514656

@opa /#pro pyro
So wie ich es verstanden habe, möchtest „Du“/“Ihr“ eine professionell durchgeführte „Pyroshow“ während eines BuLi-Spiels durchführen lassen. In einen dafür extra bereitgestellten Bereich. Richtig? Dadurch soll dann verhindert werden, dass andere Fans, es für nötig halten, illegal ihr „Pyrozeugs“ abzubrennen.

Leider kann ich mir das in der „Praxis“ nicht so wirklich vorstellen, wie dass realistischer Weise funktionieren soll. Daher hätte ich ein paar Fragen, falls Du interesse hast.

1. praktische Durchführung
Wo im Olympiastadion würdest Du eine solche „Pyroshow“ durchführen? Reicht dafür „ein Platz“ auf der Tartanbahn? Oder muss ein Zuschauerbereich dafür extra absperrt werden? Was ist dann bei ausverkauften Spielen. Weniger Zuschauer? „Direkt“ unterm Dach ist wohl auch schwierig…

2. Wann während des Spiels soll diese „Show“ durchgeführt werden? Bei nem Hertha-Tor? Zu einer vorher festgelegten Spielzeit? „Situationsbedingt“? Weil ich nicht ganz verstehe, wie dadurch der Support der Mannschaft unterstützt werden soll…

3. Sicherheit
Die „Pyroshow“ soll/darf weder das Spiel „beeinflussen“ noch die Zuschauer beeinträchtigen oder gar gefährden. Wie soll das „gewährleistet“ werden? Gut, durch den „sicheren Bereich“ ist eine direkte Gefährdung der Zuschauer quasi ausgeschlossen. Dennoch, es werden doch „Bengalos“ abgebrannt, die Rauch erzeugen. Dieser wird durch den Wind „davon getragen“. Wohin, kann keiner beeinflussen. Entweder es wird so wenig abgebrannt, das die Sicht (der Spieler/Schiri´s/ Zuschauer) sowie so nie beeinflusst werden kann, oder man installiert eine „Abzugshaube“ 😉 ….

4. Kosten
Wie teuer ist so eine professionell durchgeführte „Show“? Wer soll das bezahlen? Der Verein, wahrscheinlich… Im Endeffekt, aber dann wohl die Zuschauer? Oder nimmt der „Förderkreis Ostkurve“ die Kosten auf sich ;-)….

5. ist das ernsthaft die „Problemlösung“?
Glaubst Du wirklich, dass dadurch „nie wieder“ im Block gezündelt wird? Könnte mir gut vorstellen, dass zB nach nem halben Jahr diese „Show“ als zu „langweilig“ empfunden wird und alles wieder beim „alten“ ist.

6. Entscheidungsfindung
Mit welchem „Entscheidungsfindungsprozess“ wärst Du einverstanden um die Thematik einer professionellen Pyroshow „zur Abstimmung zu bringen“. Die „Fanvertreter“ aller Bundesligsten haben jeweils eine Stimme (zB =36) u alle Vereine selber haben jeweils eine Stimme (zB =36). Der Verband DFB/DFL haben dann auch noch einer Stimme (=1). Oder wie? Dann wer „bestimmt“ wofür die Vereine stimmen soll, u wer wofür die „Fanvertreter “ stimmen sollen…

Habe nämlich das Gefühle, dass eine große Mehrheit (60-70%) der Stadionbesucher eine Pyroshow eher ablehnen würde. Aber viell hast Du sogar ein Umfrage parat…

Dann zu guter Letzt, gibts es eig schon iwo so eine „Pyroshow“ die im Ligabetrieb eingesetzt wird. Oder wäre die BuLi vorreiter?

PS. Heute zählt nur das Ergebnis. Weiterkommen, egal wie… Biiiitte!


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 9:27  |  514657

♪ ♫ ♪ ☼ Musik
Für die toten Pferde.
Ihre Stallburschen und ihre Reiter.

Patti Smith – Horses & Hey Joe
https://www.youtube.com/watch?v=c3coSfks4rQ


Opa
16. Dezember 2015 um 10:03  |  514658

@paddy, polyvalenz, hurdie & Co.: Danke für den Beistand 👍

@Seuche: Sei Dir des Burgfriedens mal nicht zu sicher. Der Link war nicht der Punkt. Der Punkt war Dein Kommentar dazu, wo Du wieder mal den lolitapressegeprägten Cocktail gemixt hast. Diese Form der Simplifizierung lasse ich Dir aber nicht durchgehen und dann musst Du Dich auch der unangenehmen Diskussion über das Thema stellen, was zugegebenermaßen schon arg durchgekaut ist, aber bei jedem Einwand wie Deinem immer wieder aufs Tapet kommt.

@elaine: Siehe oben und siehe Exil um 8:36 h

@nrwler: Danke für den sachlichen Einwurf. Diese Details ließen sich sicher klären, wenn man grundsätzlich bereit wäre, eine Lösung zu finden.
Zu Deinen absolut berechtigten Fragen:
1. Wo im Oly? -> Gibt oft genug leere Blöcke, das Marathontor incl Feuerschale steht da ungenutzt herum, Tartanbahn ließe sich durch Abdeckung schützen etc.. Am Platz dürfte es gerade bei uns nicht mangeln.
2. a) Wann? -> Ja, spontan dürfte das kaum darstellbar sein. Auch während des Spiels nicht. Aber als Teil von Choregraphien sicher, die ja auch i.d.R. vorm Spiel oder in der Halbzeitpause stattfinden.
2. b) Wie das die Mannschaft unterstützt? -> Vermutlich genauso, wie das eine Fahne zu tun in der Lage ist. Oder jede andere optische Unterstützung wie Choreos etc. Bier trinken unterstützt die Mannschaft übrigens auch nicht 😉
3. Sicherheit -> Lassen wir mal die Kirche im Dorf. Abbrand von BAM zertifizierten Seenotfackeln erfolgt so raucharm, dass ein VW Diesel dreckiger ist. Bei extremen Witterungsbedingungen (Konvektionslage, Sturm, Windrichtung genau in den Familienblock etc.) müsste man zudem drauf verzichten.
4. Kosten -> Die Choreos werden auch mit mehreren zehntausend Euro pro Jahr von uns Fans bezahlt.
5. Universelle Problemlösung -> Zunächst geht es mal darum, Kompromisslinien auszuloten. Am Ende könnte eine Selbstverzichtserklärung für „illegalen“ Pyrotechnikeinsatz stehen, die von breiten Teilen der Kurve mitgetragen wird und wo dann illegaler Einsatz geächtet wird, wie das heute schon bei Böllern der Fall ist. Man will doch immer Selbstreinigung und verhindert es genau an der Stelle auf sehr drastische Art und Weise.
6. Entscheidungsfindung -> Es gibt ja Fanvertreter, mit denen man sich unterhalten kann und die man durchaus als legitimiert betrachten kann. DFL und DFB haben ebenfalls Gremien, die legitimiert sein dürften, an einer Lösung mitzuarbeiten. Am Ende ergebnisoffener Verhandlungen kann eine große Bandbreite an Entscheidungen herauskommen, aber da muss man erstmal wieder an den Punkt hinkommen, an dem man schon mal war. Breite Teile der Fanszenen haben seinerzeit während der Verhandlungen auf den Einsatz von Pyrotechnik verzichtet. Dass es den einen oder anderen Ausreißer gab, wird sich wie in 5. angedeutet, nicht ausschließen lassen und man muss einem solchen Prozess auch etwas Reifungszeit geben. Es gab in Hannover ein Pilotprojekt, wo alle Beteiligten, also Stadiongesellschaft, Heimverein, Feuerwehr, Ordnungsamt etc. den Daumen nach oben gereckt haben, bis der DFB das per „order mufti“ verboten hat. Wie gesagt, dass wir die Situation heute haben, wie sie ist, daran haben alle ihren Anteil und es wäre fein, wenn auch die Verbände das einsähen.

Detailfragen sind immer lösbar, wenn man sich im Grundsätzlichen einig ist.

Die Frage, die im Raum steht, ist natürlich, wie die Fanszenen damit umgehen, die seinerzeit sich ausdrücklich nicht der Kampagne angeschlossen haben, darunter Rostock oder Frankfurt. Ich bin mir sicher, dass auch bei denen ein Umdenken eingesetzt hätte, wenn sie gesehen hätten, wie fluffig das anderswo läuft, ohne Angst vor Stadionverboten etc. Geduld wird doch immer als Monstranz hochgehalten, warum nicht bei diesem Thema?

Eine weitere Frage ist, warum DFB & DFL da so eine harte Linie fahren. Die Antwort dürfte vermutlich fundamentaler ausfallen, als es vielen Recht ist, denn am Ende ist es eine Machtfrage, welchen Einfluss man Fans als mehr oder weniger unorganisierte Masse geben will. Die setzen derzeit eine Menge an unpopulären Dingen um, sei es die Zulassung von Retortenclubs, Aufweichung bzw. faktische Abschaffung von 50+1, Zergliederung der Spieltage und verfolgen dabei in erster Linie eigene kommerzielle bzw. die kommerziellen Interessen der Vereine, die wie Junkies nicht nach mehr Fans, sondern nach mehr Kohle lechzen.

@“DJ“ mit seiner „netten Stimmung“ seinen Frechheiten:
The Smiths – Panic

Because the music they constantly play
It says nothing to me about my life
Hang the blessed DJ

https://www.youtube.com/watch?v=JlYXp_3A64k
Ich hab auch noch Lieder mit „burn down“ im Angebot. Es würde aber auch ausreichen, mit der niveauarmen Piekserei einfach aufzuhören.


psi
16. Dezember 2015 um 10:04  |  514659

Gruß und gute Reise an die „Boygroup“ nach Nürnberg.
Ich erwarte vollen Einsatz von Euch, dann klappt es auch mit einem Sieg.


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 10:08  |  514660

So, so, wenn ich Musik auflegen, ist das Piekserei????

#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp

:roll: :roll: :roll: :roll:

Was Niveau ist, kann der mündige Leser dieses Blogges selbst entscheiden. Hier braucht es keinen virtuellen, selbst ernannten Capo.


polyvalenz
16. Dezember 2015 um 10:21  |  514661

Nachtrag zu 0:21 Uhr
Widerlich ist nicht das Vertreten von anderen Meinungen, sondern jemanden die Wörter so in den Mund zu legen wie er sie nie gesagt hat. Ich bin pro Pyro, kann aber verstehen und akzeptiere viele Argumente die dagegen sprechen – u.a. Spinner, die meinen sie müssten mit Leuchtspuren um sich schießen und damit die Debatte ad absurdum führen. Ich werde immer versuchen, alle Argumente von allen Seiten anzuhören und mir eine eigene Meinung zu bilden.
Wenn Tatsachen verdreht werden, dann entbehrt diese Diskussion jeder Grundlage, schade eigentlich.


nrwler
16. Dezember 2015 um 10:21  |  514662

@opa um 10:03
Puuh, Du bist ja schnell mit deiner Antwort… Vielen Dank 🙂 ! Bin gerade etwas „eingespannt“, werde aber später noch etwas dazu schreiben.


Opa
16. Dezember 2015 um 10:23  |  514663

@“DJ“:
Siehe Exil um 8:36 Uhr
Der Link ist das eine, was man dazu schreibt, das andere. Und wenn´s sowohl am Leseverständnis als auch an der Selbstreflektion genauso mangelt wie an der Kinderstube, dann kann wahrscheinlich niemand helfen. Frag Deinen Kumpel, der kann ggf. wenigstens beim Leseverständnis helfen. Der müsste übrigens auch ohne Hinweis hier mitbekommen, dass er Post hat. Interssiert hier niemanden. Wie so vieles andere.


fechibaby
16. Dezember 2015 um 10:48  |  514664

Ich wünsche der @immerhertha Reisegruppe heute viel Spaß auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt und anschließend einen Herthasieg im Frankenland.
Allen anderen Auswärtsfahrern natürlich auch viel Spaß und
Ha Ho He Hertha BSC!


Jack Bauer
16. Dezember 2015 um 11:12  |  514665

Ich finde es grundsätzlich schade, dass bei diesen Reizthemen, wie etwa Pyro, anderen Personen dann gerne das Fansein abgesprochen wird, „Fans“ in Anführungsstrichen und all dieser Schwachsinn. Es gibt nachvollziehbare Argumente gegen Pyro, es gab aber eben auch verdammt viele für die „Pyrotechnik legalisieren“ Kampagne. Die führenden Fangruppen hätten sich dazu verpflichtet auf Böller, Kanonenschläge und diese Dinge zu verzichten. Mit Bedacht die Fackel in der Hand abbrennen, danach in einen Eimer Sand damit und fertig (alles in Absprache mit Verein und Verband). Damit hätte man dieses ganze heimliche, unkontrollierte und teilweise gefährliche auf dem Boden abbrennen verhindert.

Leider hat sich der DFB dazu entschieden die Kommunikation nicht fortzuführen. Ein Uwe Bremer wird sagen, dass die Thematik Zeitverschwendung ist, da Pyro Aufgrund von Polizei, Feuerwehr Auflagen etc eh nie erlaubt werden kann, nur wenn dem so ist, hat der DFB ein großes Kommunikationsproblem (ok, sind jetzt keine heißen News), denn lt. DFB wären diese Hindernisse durchaus überwindbar gewesen. Nun kann man sich natürlich nach jeder Fackel mächtig aufregen über diese sogenannten „Fans“, man kann aber auch einfach rational der Tatsache ins Auge sehen, dass man beim Fußball (gottseidank) einen gesellschaftlichen Querschnitt erlebt. Und überall wo das so ist, gibt es Leute die sich halt nicht an alle Regeln halten. Unter Anderem diese Leute haben angeboten einen gemeinsamen Konsens zu finden. Und wie immer in der Gesellschaft kann man dann versuchen diese Leute mit ins Boot zu holen. Oder man bleibt stur seiner Linie treu, muss dann aber mit den Konsequenzen leben, dass diese Leute sich weiterhin nicht an alle Regeln halten und erst mal nicht gewillt sind, sich wieder an einen DFB Tisch zu setzen


StinkePunk
16. Dezember 2015 um 11:25  |  514666

Einen Augenblick lang dachte ich, Dardai hätte sich selber aufgestellt, aber es ist wohl doch nur sein Namensvetter Dardia im OM 😉

Schon komisch, vor diesem Schreibfehler in der Aufstellung ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass Darida ein Anagramm von Dardai ist.


fechibaby
16. Dezember 2015 um 11:29  |  514667

Herthas Seuchenvojel
16. Dezember 2015 um 11:56  |  514668

@Jack: wo wurde hier jemanden in den letzten 35 h das Fansein abgesprochen?

was hier seitdem geschah, ist, daß die Meldung komplett unterging, weil man sich wieder völlig auf sein Reizthema fokussierte
egal, 2 Kinder, mehr ja nicht
leben ja noch, jibbet nüscht zu meckern
und da hörts bei mir auf mit Verständnis und jeglichen Willen an Diskussion
während gestern noch vernebelt, abgeschweift und gar mutwillig abgelenkt wurde mangels vernünftiger Argumente, wurde heute nach nen bissel Zeit zum Nachdenken beim @nrwler sogar etwas drauf eingegangen, obwohl der so einiges schrieb, was schon gestern gesagt wurde
Fakt ist: das Zeug ist verboten
Fakt ist ebenfalls: wer sich nicht dran hält, gehört bestraft (und nicht zu knapp)
Punkt. keine Diskussion. unnötig, weil fadenscheinig
@elaine’s Ansatz war schon ganz richtig: Demokratie, Abstimmung, meinetwegen hier (für uns) nur im Blog
verlieren Anarchisten natürlich haushoch, daher nicht erwünscht
Diskussionsbedarf gab und gibt es nicht

PS: welche Post ich lese und vor allen Dingen : WANN, entscheide ich !
kann gut sein, daß der quer ungelesen im Papierkorb verschwindet und der Status von zuletzt zurückkehrt, wenn mir der Ton der 1.Zeile nicht passt
ich kratzte mir schon schwer am Kopf, als man hier lauthals für alle Welt sichtbar anpöbelte, aber Wochen später unter 4 (virtuellen) Augen auf einer anderen Platform insgeheim den Konsens und die Verständigung suchte, daß man was falsch verstanden hätte
(ohne das der Blog diesen erneuerten Zusammenschluß jemals erfahren hätte)
anders herum wäre „vielleicht“ noch nen Schuh draus geworden, um Rückgrat zu zeigen


Kamikater
16. Dezember 2015 um 12:01  |  514669

Denkanstoss:

Pyrotechnik bei geschlossenen Veranstaltungen fällt in die Versammlungsstättenverordnung.

Diese ist Ländersache.

Das Thema ist Gottseidank nicht umsetzbar und wird immer illegal bleiben, weil ein „legales“ Abbrennen dann nur von zugelassenen Feuerwerkern durchgeführt werden könnte und das ist ja nicht der Wunsch von angetrunkenen Spaßfans in der Kurve.


HerthaBarca
16. Dezember 2015 um 12:03  |  514670

@hurdi
Ich kann durchaus lesen und verstehen – und das durchaus gleichzeitig!

@opa und ich können uns, wenn wir uns sehen, sehr gut in die Augen gucken – auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, kommen wir klar!


Tf
16. Dezember 2015 um 12:20  |  514673

Wer Beispiele braucht gebe auf youtube Crazy Pyro-show ein. Was in Belgrad „gezeigt“ wird, ist dann die letztendliche Konsequenz…


Kamikater
16. Dezember 2015 um 12:29  |  514675

Mit @opa bleib ich am Liebsten nüchtern
#Weihnachtsflunkern


16. Dezember 2015 um 12:37  |  514676

„Gottseidank“! 111 ter!!! Prost!
Schnaps, Schnaps, Schnaps….

Einige User werden HIER ja
immer „verständnisresistenter“,
das hält ja keine Sau, nee
Wildsau mehr aus…

Du gute Güte, ich gehe joggen!
Das war`s…

Ich halte ja auch die Beiträge
von „Antifußballern“ und DJ`s aus…

UND „Pieksereien“ gibt es nur
von ANDEREN…


Lasse Ölström
16. Dezember 2015 um 13:00  |  514677

Wenn die Flundern fleißig flunkern,
bringt’s dem Fischer dicke Klunkern.

🐡🐡🐡


susanne
16. Dezember 2015 um 13:42  |  514678

PyrNo
😉


Opa
16. Dezember 2015 um 13:51  |  514679

@Seuche: Es gab keinen „Zusammenschluss“ und es wäre ansonsten auch außerordentlich erfreulich, wenn Du unter 4 Augen geführten Schriftwechsel so vertraulich handhabst, wie er zu jedem Zeitpunkt gemeint war.

Ansonsten neigst Du mir zum einen zu oft zur „Vierbuchstabendichtung“. Ist Dein gutes Recht, erschwert aber in Diskussionen über komplexere Zusammenhänge (z.B. „warum findet etwas, was verboten ist, trotzdem statt“?) eine Differenzierung.

Zum anderen garnierst Du das durchaus mit mehr oder weniger pointierten Spitzen („Was war im Café?“ oder „Muss mir niemand mehr kommen“ oder in der Spitze „Denk mal an Deinen Nachwuchs“ etc.), die Deinen Wunsch nach einer Reaktion regelrecht auffällig signalisieren.

Das beißt sich dann alles mit einer abschließenden Neigung, das von anderen dann durchaus kontrovers und tiefgreifend Diskutierte so zu subsummieren, dass Du trotzig auf den Boden stampfst („ich bleibe aber dabei“), Dich unverstanden fühlst oder – als „schärfstes“ Schwert – das eingangs schon zu verdichtete nochmal zu wiederholen oder die schweigende Mehrheit für Dich reklamierst, die in wandelnder Gestalt aus unterschiedlichen Ecken Applaus spendet, ohne auch nur im Ansatz auf das Gesagte einzugehen.

Alles in allem nicht ganz so einfach, damit umzugehen und häufiger wie sinnfreier Grund, hier aneinander zu geraten.

Aber hey, „nette Stimmung“ oder?

Apropos: Den Platz hier zu einem angenehmen Ort für den Austausch über unseren Lieblingsverein und dem drumherum zu machen, obliegt uns allen. Dass selbst bei kontroversen Standpunkten ein von Achtung und Respekt geprägter Umgang möglich ist, wird doch tagtäglich bewiesen, zwar nicht von allen, aber es gibt doch Beispiele. Wer hier aber gänzlich bis nah dran empathiebefreit durch die Buchstaben poltert, darf sich dann nicht wundern, wenn es mal zurückpoltert oder „Komplimente“ zurückgegeben werden, wenn man in Pofallascher Manier Themen für beendet erklärt.


eigentlichnurleser
16. Dezember 2015 um 13:55  |  514680

http://www.pyrotechnik-legalisieren.de/
„…
Für uns als Unterzeichner heißt das:

◾Schluss mit Böllern, Kanonenschlägen und sonstigen Knallkörpern. Die Dinger sind klein und fies, weil niemand auf den Schlag vorbereitet ist. Und Feierstimmung schaffen sie auch nicht.
◾Pyrotechnik gehört in die Hand, auf keinen Fall in die Luft und nach Möglichkeit nicht auf den Boden. Leuchtspurgeschosse sind ebenso tabu wie die „Entsorgung“ von Bengalischen Feuern in den Innenraum, auf’s Spielfeld oder in Nachbarblöcke.


nrwler
16. Dezember 2015 um 14:07  |  514681

@opa um 10:03
Ich bin tatsächlich ein wenig verwundert… Bzw. (lieber so formulieren) bisher hatte ich nicht richtig „verinnerlicht“ unter welchen „engen Rahmenbedingungen“ Du eine professionelle „Pyroshow“ für wünschenwert hältst.

Ich unterlag bisher nämlich immer einigen Mutmaßungen, bei denen ich annahm, dass sie von „Dir“ gefordert/ erbeten werden. Nämlich…

1) Zu jedem Heimspiel muss es eine „Pyroshow“ gegeben
Dies soll aber wohl nicht der Fall sein. Sondern nur bei ausgewählten Spielen soll es eine „Show“ geben, bei denen „sowieso“ eine Choreographie stattfinden würde.

2) Die „Show“ muss während des laufenden Spieles stattfinden
Auch da unterlag ich einer irrigen Annahme. Die „Show“ soll wohl nur während einer Choreographie, also beim Einlaufen der Mannschaften, stattfinden.

3) Die Kosten sollen (bitte schön) vom Verein übernommen werden
Nein, dies sollen die „organisierten Fans“ selber zahlen

Gut, wie „mehrheitsfähig“ diese „Rahmenbedingungen“ selbst unter den „organisierten Fans“ dann letztendlich sind, kann ich schwer einschätzen. Aber jedenfalls Deine „Position“ konnte ich jetzt deutlich besser nachvollziehen. Sofern ich sie überhaupt richtig wiedergegeben habe…. (Korrigiere mich bitte, andernfalls!)

Ich persönlich brauch keine „Pyroshow“, könnte mir aber eine Art „Pilotprojekt“ testweise durchaus vorstellen. Jedoch die Frage wo in einem Fussballstadion so eine „Show“ stattfinden soll, bereit mir weiterhin ein wenig „unbehagen“… Diesen Punkt hast Du (aus meiner Sicht) zu leichtfertig „weggewischt“…. Ala, „im Oly is ja eh immer Platz“ 😉


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 14:16  |  514683

Noch 5 Stunden bis zum Anpfiff. Oh je, das dauert …. 🙁


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2015 um 14:21  |  514684

Jack Bauer
16. Dezember 2015 um 14:23  |  514685

@HSv: Es ging ja nicht nur um die letzten 35h, habe u.a. am Samstag beim Darmstadt Spiel von sog. „Fans“ gelesen;, oder jetzt gerade von angetrunkenen Spaßfans. Man kann ja gerne Pyro scheiße finden, aber jeden, der Pyro verwendet als Vereinsschädigenden, „angetrunkenen Spaßfan“ zu bezeichnen, finde ich kontraproduktiv und geht im Übrigen weit an der Realität vorbei.


catro69
16. Dezember 2015 um 14:29  |  514686

@Jack
Jeder, der aktuell im Stadion mit Pyro hantiert, ist vereinsschädigend.
Die große Ausnahme ist dann gegeben, wenn der Betreffende die dem Verein auferlegte Strafe vollumfänglich bezahlt.
Ich finde nicht, dass es da zwei Meinungen geben kann.


fechibaby
16. Dezember 2015 um 14:42  |  514687

Na mal sehen, wer heute Abend im Grundig Stadion ein „Feuerwerk“ abbrennt.


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2015 um 14:51  |  514688

Jack Bauer
16. Dezember 2015 um 14:23 | 514685

Hast Du je von einem Hertha-Fan gelesen oder gehört, der reumütig die Vereinsstrafe übernommen hat, zu der unser Verein verdonnert wurde?

Ich nicht – also halte ich es für vereinsschädigend.

Die Diskussionen um Trunkenheit führte hier ja unter anderem durch „DJ“ schon zu bisweilen drastischen Sätzen, die hier bei angenommen guter Kinderstube einfach nicht hin gehören.


susanne
16. Dezember 2015 um 15:11  |  514689

Ich gehe zum Fussball und nicht zum Feuerwerk.
Feuerwerk abbrennen dürfen gerne die Mannschaften auf dem Rasen. Vorzugsweise die eigene Mannschaft (Hertha BSC)!
Außerdem denke man bitte darüber nach, warum der geneigte Fan mit Pyro zündelt.
Dieses egoistische Bedürfnis wird sehr wahrscheinlich nicht durch eine Pyroshow befriedigt.
Oder glaubt das wirklich jemand?


fg
16. Dezember 2015 um 15:13  |  514690

Eigentlich ist immerhertha mittlerweile ein Pyroblog und kein Austauschbereich für Herthathemen mehr (überspitzt gesagt).
Schade.

Abhilfe könnte meines Erachtens nur noch Kollege Bremer durch einen Pyrothread schaffen.

Es ist so ermüdend.


susanne
16. Dezember 2015 um 15:16  |  514691

Lieber @fg
In einem Pyroblog wäre ich nicht unterwegs, eher in einem Anti-Pyroblog. 😉


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2015 um 15:22  |  514692

Tja, @fg, warum sollte es falsch sein?

Für die Einen gehört es ja zum Fußball dazu…


HerthaBarca
16. Dezember 2015 um 15:39  |  514693

Grüße aus Nürnberg! Wir sitzen beim Bier uä und lästern über euch! 😇😜
@Dan @Freddie @Pathe @HerthaBarca


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2015 um 15:43  |  514694

HerthaBarca
16. Dezember 2015 um 15:39 | 514693

Grüße an die Altherrenriege zurück! 😀

Muss jetzt auch zum Pokal… aber zum Handball.
Heute sind wir Underdog. Oberliga gegen Dritte Liga – ich hoffe, da geht was.


HerthaBarca
16. Dezember 2015 um 15:47  |  514695

@Exil
Viel Erfolg!
Einmal gewinnen die Underdogs (Handball) – einmal die Overdogs (Fußball)!


Sir Henry
16. Dezember 2015 um 15:53  |  514696

@HerthaBarca

Mal liegste unten, mal liegste oben.


psi
16. Dezember 2015 um 15:57  |  514697

Was heisst denn Altherrenriege! Das ist unsere Immer Hertha Boygroup!
Wünsche Euch viel Spaß, und kommt bitte, bitte mit einem Sieg zurück.
Ha Ho He


16. Dezember 2015 um 16:22  |  514698

+ + + DFB-Pokal: Weg nach Berlin führt über Nürnberg + + +

Samstag noch Darmstadt (4:0-Auswärtssieg), heute um 19 Uhr schon Nürnberg: Beim aktuellen Dritten der 2. Bundesliga spielt Hertha um den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals.

Dass die Blau-Weißen die Gastgeber als Zweitligisten nicht unterschätzen, sollte sich aus der jüngeren Pokalgeschichte der Hertha von selbst ergeben. Noch dazu sind die Clubberer in dieser Saison zu Hause ungeschlagen: 10 Spiele, 6 Siege, 4 Remis bei 17:10 Toren in Liga 2. Hinzu kommt ein 5:1-Sieg gegen Düsseldorf in der 2. Pokalrunde.

Hertha muss es also als erste Mannschaft in der laufenden Saison schaffen, dem 1. FC Nürnberg eine Heimniederlage zuzufügen. Nur dann liegt die Hertha-Kugel heute am späten Abend in der Lostrommel zur Auslosung des DFB-Pokal-Viertelfinals.

In diesem Fall würde Hertha auch die zuletzt fürchterliche Bilanz beim 1.FC Nürnberg (2 Remis, 5 Niederlagen seit dem letzten Sieg 2003) etwas verschönern. Mehr dazu hier: http://herthawiki.de/wiki/Hertha_BSC_-_1.FC_N%C3%BCrnberg


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 16:34  |  514699

Grüße an HerthaBarca
16. Dezember 2015 um 15:39 | 514693
und die boygroup an seiner Seite.

Trikot an. Auf geht’s.
Zum Lästern. 😛
Zum Pokalspiel ins sky-Lokal.

C’mon Everybody ♪ ♫ ♫ ♫
https://www.youtube.com/watch?v=c1sHmm0Lsww


16. Dezember 2015 um 16:38  |  514700

wer oben LIEGT, hat das Spiel nicht verstanden :mrgreen:


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 16:45  |  514701

Jepp 😆 apollinaris
16. Dezember 2015 um 16:38 | 514700 😆


psi
16. Dezember 2015 um 17:12  |  514709

Kommt mal rüber—–


16. Dezember 2015 um 18:10  |  514716

@polyvalenz..mir werden auch, von zwei, drei Experten, die Worte regelmäßig herumgedreht und sinnentstellt wiedergegeben. Widerlich finde ich es nicht, nur halt doof und ein wenig boshaft. Sage ich aber fast nie, weil es i.d.R. eben aus Mücken Elefanten macht..


Inari
16. Dezember 2015 um 19:40  |  514764

Wer hat hier heute pro Pyro gesprochen? Das hat im Stadion nichts verloren.


Inari
16. Dezember 2015 um 20:01  |  514797

Eine ganz souveräne, abgeklärte erste Halbzeit. Bisschen wenige Torchancen, aber Nürnberg steht auch extrem tief. Tolles Tor , tolle vorlage.

Anzeige