Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Es war schon dunkel, als wir gegen 17 Uhr Ortszeit (eine Stunde vor) endlich in Belek ankamen- dem kleinen Badeort an der türkischen Rivieraküste, an dem sich Hertha die kommenden acht Tage im Wintertrainingslager wird. Der Muezzin schreit gerade, als ich diese Zeilen schreibe. Schönes Orientgefühl. Willkommen zurück.

In unserem Flieger (wir saßen nicht in der Maschine mit der Mannschaft) reiste auch der Drittligist Hallescher FC und ein paar sangesfreudige HFC-Fans mit. Nicht alles, was wir da zu hören bekamen, war jugendfrei. Aber egal.

Burcherts Glück

Mit 27 Spielern sind die Berliner an diesem Sonntagmorgen zur unchristlichen Zeit von 6.30 Uhr von Berlin nach Antalya geflogen und von dort mit dem Bus die 30 Minuten zum Teamhotel „Gloria Sports Resort“. Fotos von der Ankunft gibt es –>hier.

Aber einer fehlte: Mittelfeldspieler Jens Hegeler hat sich bei der letzten Trainingseinheit in Berlin am Sonnabend einen Muskelfaserriss im Gesäß zugezogen und blieb deshalb in Berlin.

Trainer Pal Dardai hat sich aber nicht dazu entschlossen, den verschmähten Ronny dafür nachzunominieren. Platz 27 im Kader bekam Ersatztorwart Sascha Burchert, der eigentlich ebenfalls in Berlin bleiben sollte. Somit sind nun vier Torhüter hier.

Interessant finde ich, dass Burchert und nicht der junge Nils Körber Hegelers Platz bekamen. Da scheint sich auf den hinteren Plätzen in der Torwarthierarchie etwas getan zu haben.

Bisschen Beine lockern

Am Nachmittag, als wir noch im Flieger saßen, machte die Mannschaft 60 Minuten lang eine lockere Laufübung. Ab Montag soll es dann richtig losgehen.

Auch Dardai und sein Co-Trainer Rainer Widmayer liefen mit. Bisschen Beine lockern.

Worum es im Trainingslager für Hertha geht, haben Kollege @jl und ich euch bereits aufgeschrieben –>hier.

Über das große Ganze, die Chancen und Risiken der Rückrunde, die Weiterentwicklung des Vereins und die Frage, ob er heute ein besserer Manager ist, habe ich im Vorfeld mit Michael Preetz gesprochen. Das ganze Interview findet ihr –>hier.

Fahrplan für Montag: Um 10 Uhr (Ortszeit) trainieren die Berliner auf dem Hotelplatz. Um 17.30 Uhr (Ortszeit/16.30 Uhr MEZ) steht das erste Testspiel gegen den Ligakonkurrenten Hannover 96 mit dem neuen Trainer Thomas Schaaf an. Die Partie findet im Rahmen des Sunexpress-Cups statt und wird ab 16.25 Uhr/MEZ bei Sport1 im TV übertragen und im Internet gestreamt.

Aufruf an euch

Zum Abschluss für heute noch ein Aufruf an euch: Diesen Blog machen wir ja nicht für uns, sondern für euch. Wenn ihr also Fragen, Wünsche, Anregungen zum Trainingslager in Belek haben solltet, dann lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Danke dafür schon einmal im Voraus und bis dahin.

Güle, güle! (ihr kennt das ja schon 🙂

Ps: Weil von euch ja wieder Urlaubsgrüße an meine Adresse zu erwarten sind, ihr Banausen, hier noch der aktuelle Wetterdienst für Belek: 13 Grad haben wir im Moment (19 Uhr OZ). Montag aber soll es mächtig regnen bei 16 Grad Höchsttemperatur. Also kein Grund, neidisch zu werden 😉


172
Kommentare

psi
10. Januar 2016 um 18:10  |  517958

Ha


Colossus
10. Januar 2016 um 18:13  |  517959

Ho


Neuköllner
10. Januar 2016 um 18:14  |  517961

He


Paddy
10. Januar 2016 um 18:18  |  517963

Hertha BSC


Freddie
10. Januar 2016 um 18:18  |  517964

Hertha BSC


Freddie
10. Januar 2016 um 18:20  |  517966

Mensch Jörn, so liest du den Blög 😉
Die Ürlaubsgrüße kamen doch schon 😉
Aber trotzdem noch eine schöne Zeit


10. Januar 2016 um 18:22  |  517967

Sauberer Start heute! 👌👌👌👌


Freddie
10. Januar 2016 um 18:27  |  517968

@mey
Mich würde interessieren, ob auch Fans der anderen Vereine bei Hertha vorbeischauen und wie die Atmosphäre insgesamt vor Ort zwischen all den Fans ist.


10. Januar 2016 um 18:28  |  517969

Wenn ihr also Fragen, Wünsche, Anregungen zum Trainingslager in Belek haben solltet,

Je ein Interview mit
– Werner Gegenbauer,
– Henrick Kuchno,
– Zsolt Petry,
– Julian Schieber,
– Niklas Stark

Geht da was?


fg
10. Januar 2016 um 18:29  |  517970

@mey:

Die Frage lag mir schon seit einiger Zeit auf den Lippen: Was heißt güle, güle?


10. Januar 2016 um 18:40  |  517971

Freddie
10. Januar 2016 um 18:41  |  517972

Fg 18:29
Auf Wiedersehen


Kiko
10. Januar 2016 um 18:41  |  517973

Ein interview mit Brooks über seine Zukunft wäre mal echt nice 👍


hurdiegerdie
10. Januar 2016 um 18:43  |  517974

Wo warst Du denn?


fg
10. Januar 2016 um 19:01  |  517977

Herr Lehrer, Herr Lehrer, ich weiß was!!! 😉


Sir Henry
10. Januar 2016 um 19:05  |  517978

Gibts den heutigen Fanboy-Bericht des ZDF eigentlich online? Finde den nicht.


fg
10. Januar 2016 um 19:06  |  517979

@alle Blogpapis:

Mich würde eine ausführliche Beleuchtung der Causa Keuter (Person, warum gerade er? konkrete Aufgaben? deren Realisierung in der Praxis, Vergleich mit anderen Vereinen bzw. derer Bestrebungen in Sachen Digitalisierung, was kommt wirklich für Hertha dabei rum? ist das messbar oder der Wert „nur“ abstrakt?) EXTREM interessieren.


Jörn Meyn
Jörn Meyn
10. Januar 2016 um 19:14  |  517980

@fg
Güle, güle heißt: Tschüss


fg
10. Januar 2016 um 19:17  |  517981

@mey:

Danke!


coconut
10. Januar 2016 um 19:23  |  517982

Da fehlt irgendwas….
Zitat:
„an dem sich Hertha die kommenden acht Tage im Wintertrainingslager wird.“

Ja was denn?
Erholen, neu aufstellen oder vorbereiten?…. 😀

@fg
10. Januar 2016 um 19:06 | 517979
Falscher Zeitpunkt.
Jetzt geht es um die Vorbereitung.
Zumal der Herr Keuter nicht unbedingt dabei sein wird.
Abgesehen davon dürfte es noch zu früh dafür sein. Ich glaube, das nicht mal er selber weiß, was da genau insgesamt auf ihn zukommt und ob man das „in Zahlen“ erfassen kann.


Luschtii
10. Januar 2016 um 19:23  |  517983

Die Sendung ist jetzt online, aber wenn der Bericht nach den Bayern kam, dann hat das ZDF den wohl raus geschnitten. Da ist nämlich nach dem Ende des Bayern Berichts nen komischer Cut drin. Ohne Worte…


fg
10. Januar 2016 um 19:27  |  517984

@coconut:

Den Zeitpunkt zu beurteilen sollten wir mal die angesprochenen Blogpapis selbst lassen.
Ich habe ja explizit alle angesprochen, nicht nur die nach Belek gereisten.
Ein Hintergrundbericht zu so einem hochrangigen neuen Mitarbeiter in einem zukunftsorientierten Feld ist ja quasi immer aktuell bzw. zeitlos und schließt das aktuelle Berichten (eines anderen Journalisten) über die Vorbereitung nicht aus, sondern beide Themen können gleichberechtigt nebeneinander stehen.


JoergK
10. Januar 2016 um 19:31  |  517985

Paul Keuter ist mit in Belek, sieht man auf den Bildern.


jenseits
10. Januar 2016 um 19:40  |  517986

Die haben halt nur die unwichtigen und belanglosen Reportagen in die Mediathek eingestellt. Der Bericht über Pal und Hertha ist natürlich nicht so ohne weiteres zugänglich.


hotzn
10. Januar 2016 um 19:49  |  517987

Liegt daran das Spielszenen gezeigt wurden, keine Rechte.

Beim RBB Sportplatz gibt es im Internet dann wenigsten einen verkrüppelten Bericht, vielleicht arbeiten die ja gerade daran… 🙁


Neuköllner
10. Januar 2016 um 20:14  |  517989

@hotzn

Danke.


Sir Henry
10. Januar 2016 um 20:31  |  517990

@hotzn

Vielen Dank.


monitor
10. Januar 2016 um 20:58  |  517991

Ich habe den Beitrag live im TV gesehen. Ich bekomme aber nicht genug davon. 😉


LarsNSB
10. Januar 2016 um 21:32  |  517992

Guten Abend @all uns Frohes und Erfolgreiches Jahr Euch und unserer Hertha. Also, jetzt mal Klugscheißer Modus an:
Hertha ist eindeutig nach den Bildern im Gloria Serenity Resort untergekommen. Das Golf Resort, von dem Hertha immer schreibt ist das Nachbarhotel und lange nicht so schön. Und das Sports Resort mit dem Stadion und Rasenplätzen ist etwas zentraler in Belek gelegen.
Nicht das sich jemand im Sommerurlaub darauf verlässt und ins falsche Hotel fliegt, weil er die Bilder so schön fand. 😉

Weiß ja auch nicht, warum Hertha da die ganze Zeit falsch kommuniziert. Jemand eine Idee???


U.Kliemann
10. Januar 2016 um 21:58  |  517993

Damit keine Fans dieses Hotel buchen?


10. Januar 2016 um 22:05  |  517994

Weil dort grad ein Tatort gedreht wird?


coconut
10. Januar 2016 um 22:07  |  517995

@Exil
Wenn ich mich nicht irre, kann man zum gelungenen Rückrundenstart gratulieren?
Ich gebe zu, ich habe da einige Probleme mich zurecht zu finden.
Wie es aussieht, habt ihr heute gegen den TSV Ellerbeck mit 40:36 gewonnen… Prima 🙂 ✌️


Tojan
10. Januar 2016 um 22:08  |  517996

was ein spiel. die playoffs im football sind schon geil 😀


Sir Henry
10. Januar 2016 um 22:11  |  517997

@Tojan

Böser Fehlkick von Walsh am Ende.


U.Kliemann
10. Januar 2016 um 22:11  |  517998

Der Bodenseekrimi heute hat mir übrigens sehr gut gefallen,Tiefgang
und eine (für mich) überragende schauspielerische Leistung des Opfers.


Tojan
10. Januar 2016 um 22:16  |  517999

@Sir Henry,
ich halts mit den Seahawks, du kannst dir denken, wie ich diese situation aufgenommen habe 😀

das er den niemals verschießen darf ist denk ich mal klar, egal ob Naht oder nicht.


nrwler
10. Januar 2016 um 22:18  |  518000

@Tojan & @Sir Henry
Gefühlt, nen Elfmeter ins leere Tor verschoßen.. Dieser Walsh.
Aber jedes Kind weiß: „Laces out!“ 😉

Trotzdem, unfassbar…


10. Januar 2016 um 22:22  |  518001

Jepp U.Kliemann
10. Januar 2016 um 22:11 | 517998
War sehr gut heute.


Sir Henry
10. Januar 2016 um 22:29  |  518002

Elfmeter sind einfacher: unbedrängt, kürzere Entfernung, eigenes Timing, kein Einfluss anderer bei der Ausführung.


nrwler
10. Januar 2016 um 22:44  |  518003

@Sir Henry
Rein von der „Trefferwahrscheinlichkeit“ (Prozenten) her, würde ich dem widersprechen wollen… (besonders von der Distanz gerade)

Aber egal, sagte ja auch „gefühlt“… 😉

Jetzt, mal schauen wie sich die „Cheesehead´s“ schlagen…


10. Januar 2016 um 22:46  |  518004

Unterhaltsam, das Geplauder von Buschmann für meine Ohren. 😀


nrwler
10. Januar 2016 um 22:57  |  518005

@Sir Herny / Nachtrag
Diese Saison wurden 6 von 236 Fieldgoals aus ca der Entfenung von Walsh, verschossen… (Außer ich bin in der Zeile verrutscht 🙂 )

Das macht ca. 97% „getroffener“ Fieldgoals aus eben jener Entfernung.

Glaub die „Trefferwahrscheinlichkeit“ von Elfmetern liegt bei ca 75-80%…

Quelle: http://espn.go.com/nfl/statistics/team/_/stat/kicking/sort/fieldGoalsMade20_29/position/defense/seasontype/2


Tojan
10. Januar 2016 um 23:03  |  518006

puh greenbay. wenn da nicht bald was passiert wird das nen spiel wie gestern der texans :S


Sir Henry
10. Januar 2016 um 23:08  |  518007

@nrwler

Danke für die Info. Hätte ich anders eingeschätzt.


10. Januar 2016 um 23:20  |  518008

Äh jaaaa Tojan, das erste Viertel der Packers sieht grottenschlecht aus.
Es sind ja noch 3 Viertel zu spielen.


nrwler
10. Januar 2016 um 23:28  |  518009

@Tojan //10. Januar 2016 um 23:03
Tja, da kann man wohl nur auf A-Rod hoffen… (und Packer´s Front Seven)

@Sir Henry
Bitte, gerne 🙂


10. Januar 2016 um 23:33  |  518010

Schlimmer geht immer für die Packers.

Der Pass und der Catch der Redskins war aber auch excellent.


Tojan
10. Januar 2016 um 23:56  |  518011

totgesagte leben länger


Kettenhemd
11. Januar 2016 um 0:21  |  518012

Ich bin mit den Bears. Die spielen in blau weiß und bekommen es auch nie richtig hin. Scheint irgendwie das Markenzeichen meiner Vereine zu sein – Ausnahme NY Rangers.
Bei den Bears ist Cutler einfach das Problem und dass White praktisch nicht gespielt hat hat auch nicht geholfen. Da kann man mal wieder nur auch den Draft hoffen. Aber wenn man in der ersten Runde auf einen (wohl eher den dritten) OT setzt ändert sich wohl wieder nicht so viel.


pathe
11. Januar 2016 um 1:19  |  518013

Wird Zeit, dass es Freundschaftsspiele gibt.
American Football… Ts, ts, ts…


Tojan
11. Januar 2016 um 2:10  |  518014

alle meine favs weiter, ach wie schön 🙂


Tojan
11. Januar 2016 um 2:18  |  518015

@pathe
ich hasse freundschaftsspiele. ich finde es gibt kaum was langweiligeres.


Kamikater
11. Januar 2016 um 3:46  |  518017

Aus dem fernen Langkawi, Malaysia, grüsse ich alle Immerherthaner!


todde
11. Januar 2016 um 6:23  |  518018

@mey
mich würde der ‚zukunftsplan‘ im tor interessieren.
Eigentlich habe ich den abgang von kraft und burchert im sommer und einen kampf um platz 2 (zunächst) zwischen gersbeck und körber erwartet. Da körber jetzt zuhause geblieben ist, lag ich hier aber wohl mal wieder falsch.


Freddie
11. Januar 2016 um 7:52  |  518019

Im Netz wird die Nachricht verbreitet, dass David Bowie verstorben sei.
Ist aber wohl zum Glück nur ein Hoax


11. Januar 2016 um 7:54  |  518020

@Opa

Wünsche Dir alles Gute, Gesundheit und noch viele Reisen mit und zu Deiner Hertha 🎁🎂🎈⚽

Lass krachen 😎


Papa Razzi
11. Januar 2016 um 8:00  |  518021

@Freddi,

Leider wahr, David Bowie in Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben!


elaine
11. Januar 2016 um 8:10  |  518022

@Freddie

ja. scheint doch zu stimmen. Sky News berichten auch darüber.

R.I.P.


L.Horr
11. Januar 2016 um 8:15  |  518023

# RIP David Bowie

………… die depressiven Züge seiner letzten Veröffentlichungen erklären sich heute ……….

BlackStar


Freddie
11. Januar 2016 um 8:21  |  518024

Shit, leider wahr.
R.I.P


Sir Henry
11. Januar 2016 um 8:45  |  518025

Stelle mir vor, wie Bowie und Mercury jetzt den Himmel rocken. Go for it, boys.


Freddie
11. Januar 2016 um 9:09  |  518026

@sir
Dann bietet sich das hier an:

https://m.youtube.com/watch?v=YoDh_gHDvkk


HerthaBarca
11. Januar 2016 um 9:14  |  518027

…und dazwischen Lenny!


wilson
11. Januar 2016 um 9:32  |  518028

Ein Klassiker als Beitragsbeginn. Schön.

Es war schon dunkel, als …

… ich durch Vorstadtstraßen heimwärts ging.

Es ist die Zeit, an Klassiker zu erinnern. Gewollt oder nicht.


hurdiegerdie
11. Januar 2016 um 11:09  |  518030

Vormittagstraining heute bei leichtem Nieselregen (durchaus ertragbar) in 2 Gruppen, eine halbe Stunde versetzt.

Erst Gymnastik, wobei ich immer erstaunt bin, wie unbeweglich der eine oder andere ist (keine Namen). Danach Laufwege üben gegen Viererkette mit imaginären Verteidigern. Die Stimmung ist gut, viel Flachs, aber die Abschlussquote …. wir decken den Mantel des Schweigens darüber.

Kalou schien mir heute sehr nachlässig ohne Körperspannung. Genki hat sogar ein paar getroffen 😉


jenseits
11. Januar 2016 um 11:37  |  518031

@hurdie

Vielen Dank, es ist sehr schön, solche Berichte vom Trainingslager, auf die wir hier sehnsüchtig und neugierig warten, zu lesen. Viel Spaß heute beim Testspiel!


Herthas Seuchenvojel
11. Januar 2016 um 12:06  |  518032

bei den Bauchmuskeln Kalou’s dürfte hier eine gewisse Bloggerin sehr disillosioniert sein nun 😉

(PS: Gymnastik ist was für junge Frauen unter 20, Aufwärmübungen und Yoga dagegen nicht, denk ma nach, wie steif wir alten Säcke inzwischen sind^^)

PPS: an @hurdies Stelle würde ich ja jede freie Minute, in der sich Hertha nicht blicken lässt, bei Ajax verbringen
aber das gilt eben nur für mich und meiner Zuneigung zu denen

auf zum Testspiel nachher
wehe du schlüpfst an meiner statt an meine Stelle(im Namenssinne)


zatto59
11. Januar 2016 um 12:18  |  518033

Papa Razzi
11. Januar 2016 um 12:26  |  518034

Heute abend ist es endlich wieder soweit!!!

Hertha an einem Montagabend live auf Sport1.
Über zwei Jahre mussten wir jetzt schon darauf warten. 😉


jenseits
11. Januar 2016 um 12:30  |  518035

@Papa Razzi

Denk aber daran, dass das Spiel um 16:30 Uhr Berliner Ortszeit beginnt. 😉


hurdiegerdie
11. Januar 2016 um 12:37  |  518036

Herthas Seuchenvojel
11. Januar 2016 um 12:06 | 518032

Na jut, nennen wir es Stretching.

Zur Zeit giesst es. Es geht das Grücht, dass es beim Trainingsspiel nur 55 überdachte Plätze geben soll. Der Darwinismus tobt bereits. Erst Frauen und Kinder, dann Alter vor Schönheit. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es in die Altersgruppe schaffe. 😉


kczyk
11. Januar 2016 um 12:50  |  518037

*denkt*
darvinismus hat aber eine andere begrifflichkeit als ‚frauen und kinder zuerst‘


Flämingkurier
11. Januar 2016 um 13:09  |  518038

Papa Razzi
11. Januar 2016 um 13:11  |  518039

*denkt*

an die frühe Anstoßzeit.

Danke aus dem Diesseits!


Blauer Montag
11. Januar 2016 um 13:43  |  518040

Darwinismus ist out.
Dardaismus ist in. 😎


polyvalenz
11. Januar 2016 um 13:46  |  518041

Baumjohann: „Es geht für mich weiter – hier oder woanders“

Quelle: kicker


Ursula
11. Januar 2016 um 13:50  |  518042

# „DEsillUsion“

Desillusioniert bin ich von der
„Beugung“ der „Sprache“ an und
für sich von den „Vermeintlichen“…

Bauchmuskeln habe ich selber….


jenseits
11. Januar 2016 um 13:54  |  518043

@Flämingkurier, Dir auch vielen Dank!

Hier schöne Bilder zu den Berichten von @hurdie und @Flämingkurier.

http://www.herthabsc.de/de/teams/belek-2016-tag-2/page/9942–45-45-.html

Wer ist der Junge auf Bild 22 hinter Kalou bzw. Bild 32 in der Mitte?


Opa
11. Januar 2016 um 14:01  |  518044

@Hurdie, besser keine Frauenthemen ansprechen, da wird einem humorlos Boshaftigkeit unterstellt.

@Moogli, vielen Dank!


11. Januar 2016 um 14:13  |  518045

U.Kliemann
11. Januar 2016 um 14:15  |  518046

Herzlichen Glückwunsch @Opa ,fall ich es richtig verstanden habe.Frauenthemen waren schon seit Urzeiten sehr diffizil.


jenseits
11. Januar 2016 um 14:17  |  518047

@Bussi, stimmt, das ist Florian Kohls. Danke schön. Nettes Gesicht.


hurdiegerdie
11. Januar 2016 um 14:38  |  518048

Wusste nicht, dass Gymnastik ein Frauenthema ist. In Wikipedia heisst Stretching Dehngymnastik.


kczyk
11. Januar 2016 um 14:40  |  518049

*denkt*
wenn männer – wo auch immer – über fußball schwadronieren, verliert der humor.


Plumpe71
11. Januar 2016 um 14:41  |  518050

R.I.P David Bowie,

was für ein Künstler .. und wieder ein Großer gegangen

@Hurdie,

auch von mir vielen lieben Dank für die News aus dem Trainingslager, hilft ein wenig über die fußballfreie Zeit


Carsten
11. Januar 2016 um 14:43  |  518051

@all
Hat jemand ne Ahnung für nenn Internet Stream Hertha gegen Hannover im Bild und farbe😀😀😀


Freddie
11. Januar 2016 um 14:43  |  518052

Gersbeck soll bis 2018 verlängern und dann als TW Nr 1 nach Chemnitz verliehen werden. (Bild Twitter)


jenseits
11. Januar 2016 um 14:47  |  518054

@Carsten

Sport1 überträgt ab 16:25 Uhr, es gibt aber auch einen Stream:

http://www.sunexpresscupofbelek.com/DE/Cup/content/live/

@polyvalenz war schneller.


Papa Razzi
11. Januar 2016 um 14:49  |  518055

@Carsten

Wird doch live übertragen, bei Sport1!!!

Wie alle handelsüblichen Fernsehprogramme, kann man natürlich auch dieses im Netz schauen wenn gerade keine Glotze verfügbar ist:
http://tv.sport1.de/sport1/

Ups, @jenseits war schneller…


Carsten
11. Januar 2016 um 15:03  |  518056

@ all
Daaaaaaaanke sitze hier oben in Skagen kein Fernseher.
Schöne Zeit noch an alle,freue mich schon auf den 23. da bin ich natürlich wieder pünktlich im Stadion😀😀😀


Opa
11. Januar 2016 um 15:04  |  518057

@U.Kliemann: Danke 🙂

@Hurdie: Das bezog sich auf „Frauen und Kinder zuerst“ 😉


Carsten
11. Januar 2016 um 15:06  |  518058

Gersbeck soll wohl nach Chemnitzer FC ausgeliehen werden.


kczyk
11. Januar 2016 um 15:14  |  518059

*denkt*
jaja …. urlaub in skagen – das bier ist teuer und zur strafe nicht nicht einmal ein fernsehgerät


pathe
11. Januar 2016 um 15:30  |  518060

Jetzt macht auch die Mitnahme von Burchert ins Trainingslager Sinn.


Tojan
11. Januar 2016 um 15:38  |  518061

nur bedingt, denn das würde heißen, burchert würde vor körber in der Hierarchie stehen und daran glaube ich nicht so recht. vllt wird körber aber auch noch nen halbes jahr ausgeliehn.


Thomsone
11. Januar 2016 um 16:01  |  518062

Na ja, irgendeiner muss ja auch bei der U23 im Tor stehen.


Driemer
11. Januar 2016 um 16:04  |  518063

Carsten
11. Januar 2016 um 15:06 | 518058
Gersbeck soll wohl nach Chemnitzer FC ausgeliehen werden.

Stimmt!

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/642755/artikel_gersbeck-geht—burchert-muss-jetzt-bleiben.html


Dan
11. Januar 2016 um 16:05  |  518064

#Mal flapsig sein….

„@Better Energy 10. Januar 2016 um 17:59 | 517953

#Hegeler
….
Da lobe ich Kuchno die ganze Zeit, weil es in der Mannschaft keine Muskelverletzungen aufgrund seines Trainings bisher gegeben hat.

Und nun? Wurde das Gesäß nicht richtig trainiert?“

Nee, dass ist aber in dieser Saison der meistgenutzte Muskel von Hegeler. Sorry @Barca … Duck und Wech.
——————
@Hurdie
Das mit der Streuung und Trefferquote müssen wir bei jedem Trainingsbesuch erleiden, brauchste kein Mantel drüberlegen ist eher „der Bärenpelz von Miss Sophie“. „The same procedure as every trainingday.“


11. Januar 2016 um 16:28  |  518065

Kurt und Stark bereits auf dem Platz.


Stehplatz
11. Januar 2016 um 16:31  |  518066

Na auf geht’s.


11. Januar 2016 um 16:38  |  518067

Hallo zusammen,

bevor H96 mit uns die Klingen kreuzt, noch schnell ein Link für Leute im Blog, die einen Premier League Verein gut finden.

Hier,

http://www.mydealz.de/deals/sportsdirect-g%C3%BCnstige-premier-league-trikots-und-viele-aus-anderen-ligen-664470?utm_source=mydealz+newsletter&utm_campaign=3dee2c59ce-NL11012016&utm_medium=email&utm_term=0_a8134a8267-3dee2c59ce-160109473&ct=t%28NL11012016%29

gibt es gerade preiswerte Trikots aus der Saison 14/15. Liverpool Home für 18€ in XXL zum Beispiel……


Exil-Schorfheider
11. Januar 2016 um 16:41  |  518068

@K6610

Danke!
Aber Liverpool nur mit Carlsberg vorne drauf. Ist irgendwie ne Marotte. 😉


Stehplatz
11. Januar 2016 um 16:43  |  518069

10 Minuten vorbei, Hertha durch gutes pressing und vernünftige ballbehandlung eigentlich immer am Ball. Linke Seite macht nix bisher mit Kurt und Regäsel.


Papa Razzi
11. Januar 2016 um 16:46  |  518070

Hertha mit vielen Rekonvaleszenten gegen H96 erste Elf.
Hertha steht ziemlich hoch, mehr Spielanteile aber Null Chancen auf beiden Seiten.


Stehplatz
11. Januar 2016 um 16:46  |  518071

Kurt mit Freistoßvorlage, aber ibisevic im Abseits. Tor gilt nicht.


Opa
11. Januar 2016 um 16:59  |  518072

Testspiel
Lustiger englischsprachiger Kommentar beim erstaunlich hochwertigen (720p) Livestream auf der Sunexpresscupseite. Da Sport 1 ja in Berlin nicht mehr terrestrisch ausgestrahlt wird, muss ich so oder so im Stream gucken. Ordentlich was los in Belek und viele bekannte Gesichter am Spielfeldrand. Mal gucken, ob heute noch Fahnen „ausgetauscht“ werden 😉
Sportlich sagt ein Testspiel allein schon wegen der Aufstellung nur übersichtlich viel aus. Regäsel auf links, van den Bergh als IV, Pekariks erstes Spiel seit Monden, Kurts erstes Spiel überhaupt, dazu 3 Spiele in 3 Tagen. Der Erkenntnisgewinn dürfte übersichtlich sein und sich auf „der könnte noch wichtig werden“-Kaffeesatzleserei beschränkt sein.

#Gersbeck
Gersbeck zu Chemnitz? Puh, da weiß ich nicht, ob ich mich freuen soll. Stellen sich ein paar Fragen: Ist das Niveau der Regionalliga so viel schlechter als das der 3. Liga? Rückt Burchert in der Hierarchie auf Platz 3 vor und verdrängt damit Körber?

#Nachwuchsarbeit
Beim Preetzinterview vor ein paar Tagen war ich doch baff erstaunt, u.a. über diese Passage, wo er die Transferstrategie bestätigt, dass Hertha Juniorennationalspieler von anderen Vereinen verpflichten möchte. Die Frage, die sich mir stellt, was bedeutet das für die Arbeit in der Akademie und vor allem für die Bewertung des Outputs selbiger, wenn wir Talente von anderen Vereinen kaufen müssen? Gehen wir mal von 2 Transfers dieser Kategorie dieser Größenordnung pro Saison aus, dann bedeutet das incl. Akademie (und excl. Gehalt für die gekauften Spieler) rund 5 Mio. € pro Jahr bzw. bei 37,5 Mio. € Planetat immerhin über 13 % des Lizenzspieleretats.
Einige wird wie üblich der Zeitpunkt der Frage stören, andere das wieder als Majestätsbeleidigung sehen oder es als „süß“ empfinden, aber vielleicht hat ja jemand Interesse an einer Sachauseinandersetzung zu diesem Punkt?


Carsten
11. Januar 2016 um 17:04  |  518073

Empfange hier in Dänemark leider nichts,etwas Input zum Spiel wäre cool und keine Grundsatzdiskussion 😂😂😂


Tojan
11. Januar 2016 um 17:07  |  518074

@opa
zur nachwuchsarbeit: ich glaube man hat erkannt, dass unsere akademie vor allem ein talent dafür hat defensivspieler auszubilden, es aber bei den kreativspielern etwas hackt. da finde ich es legitim eben diese nachzuverpflichten, wenn man auf sicht keine eigenen talente auf diesen positionen sieht.


11. Januar 2016 um 17:08  |  518075

Gersbeck bekommt Spielpraxis in Chemnitz.
Ob und wo Burchert Spielpraxis bekommt nach der Rückkehr aus Belek wird sich zeigen. Stand heute endet sein Vertrag mit Hertha zum 30.6.2016.
Mit welchen Torhütern Hertha dann in die kommende Saison startet, klärt sich bis dahin. 😎


11. Januar 2016 um 17:10  |  518076

Das Spiel plätscherte so dahin Carsten, bis Ibisevic sein Tor erzielte soeben.
Konnte nicht erkennen, wer den Pass zu ihm spielte.


jenseits
11. Januar 2016 um 17:10  |  518077

Da eigentlich nur Hertha spielt, war das 1:0 mehr als überfällig.


11. Januar 2016 um 17:18  |  518078

Halbzeit in Belek. Dardai wird wohl komplett durchwechseln.
Steht die Aufstellung bei twitter oder andernorts im Netz?


Spandauer
11. Januar 2016 um 17:18  |  518079

Mit der eher b elf 1:0 das geht gut los das Jahr 😃


Opa
11. Januar 2016 um 17:19  |  518080

@Carsten: Mein Halbzeitfazit: Beide Mannschaften neutralisieren sich ganz gut. Offensiv Hertha etwas zwingender, auch wenn viel Kleinklein und Fehlpässe die Szenerie bestimmen. Viel Ballbesitz in der eigenen Hälfte und Ottl-Gedächtnissicherheitspässe zum Nebenmann. Etwas wie Aufbauspiel findet mit dieser Innenverteidigung (Stark und van den Bergh) nicht statt, keinerlei Bindung zum Spiel und auch die Außenverteidiger glänzen durch vollständige Unsichtbarkeit. Ibisevic reißt´s individuell vorn raus, auch weil Hangover mit seiner Slapstickabwehr Kontinuität beweist.

@Tojan, die Notwendigkeit von Verstärkungen im offensiven Bereich ist ja nicht der Punkt. Die Frage ist ja, warum es für Offensivspieler aus unserer Akademie so schwer ist, sich in der ersten Mannschaft beweisen zu dürfen und ob das gottgegebenes Schicksal ist, in welches man sich zu fügen hat oder wie man bei den Budget, mit dem man operiert, etwas mehr Output erzeugt.


jenseits
11. Januar 2016 um 17:24  |  518081

Eines der wenigen Testspiele, die mir Spaß machen, sie anzuschauen. Hertha kann offensichtlich aufstellen, wen sie will, irgendwie klappt es, das eigene Spiel durchzusetzen und dominant zu sein.


Opa
11. Januar 2016 um 17:25  |  518082

Interessant ist auch das Pausengespräch, was man im Stream hören kann, das Mikro ist offen geblieben. Irgendeine „Trulla“ (bitte, ganz ohne boshafte Hintergedanken), die zwischen Gladbach und Berlin pendelt, unterhält sich mit einem offensichtlich mit türkischem Akzent sprechenden Zuschauer. Wir erfahren, wie ihr Weihnachten war, dass sie Golf spielt und dass sie nicht mehr weiß, wie ihr Hotel heißt 😂


Dan
11. Januar 2016 um 17:28  |  518083

@jmeyn

#Anregungen
Ich finde, dass Widmayer medial (sicherlich gewollt) sehr dünn wegkommt, vielleicht kann jemand die Nuss knacken.

Gestern im ZDF Beitrag hat Pal angedeutet, dass Kuchno über Pals Roadmap überrascht und erfreut war. Wenn die Fitness einen großen Faktor darstellte gibts es doch sicherlich das eine oder andere was man der Fitness-Crew aus der „Nase ziehen“ kann. Trainingssteuerung.

Vielleicht einen Bericht über die Trainingslagerkibietze oder für die Kolumne.
Oder Renate Kressin ist doch bestimmt wieder da, wie bekommt ihr der Ruhestand?


11. Januar 2016 um 17:29  |  518084

Mir gefällt das Aufbauspiel und der Ballbesitz recht gut. Hertha wartet wie in der Buli geduldig auf ihre Chance. Nur Beerens mit zu viel Ballverlusten und Fehlern sowie v.d.Bergh mit schlechtem oder fasst keinem Aufbauspiel, daher hat Kurt auch so wenig Ballkontakte. Stark spielt richtig gut heraus, ähnlich wie Brooks.


psi
11. Januar 2016 um 17:29  |  518085

Die Freistöße und Ecken von S. Kurt fand ich gut.
Sonst wie die Bayern, 75% Ballbesitz und dann mit individueller Klasse zuschlagen. 🙂


Carsten
11. Januar 2016 um 17:30  |  518086

Danke für den Input,kann nach der Pause gerne weiter gehen😀😀😀😀


U.Kliemann
11. Januar 2016 um 17:31  |  518087

Muß @jenseits zustimmen,selten ein „Testspiel“ der Hertha gesehen,dass
soviel Spass machte. Bin auf die 2. Hälfte gespannt.


Stehplatz
11. Januar 2016 um 17:31  |  518088

Freistoß Hannover nach Fehlpass im Aufbau von vdB. Kopfball der 96er fliegt neben das Tor.
Und der zweite Tunnel von Kurt für seinen Gegenspieler.
Beerens verliert zum xten mal den Ball
Balleroberung Kurt in der eigenen Hälfte
Angriffsspiel wird von Regäsels konsequente Verweigerung und Bereens ballverluste gelähmt. Versucht sich dauernd um sich zu drehen und bleibt hängen
Ecke Kurt aber ohne Anlauf wirds zu niedrig. 96 klärt.
Freistoß aus zentraler Position: baumjohann chippt über die Mauer zum Bosnier, zieler kann halten. Ecke.
Die beiden folgenden Ecken bringen nichts ein.
Zweites Mal sehr gut gepresst von ibisevic, holt einen freistoß vom linken Strafraumeck raus. Baumjohann zentral aufs Tor, zieler klärt nach vorn, Peka Schuss abgefälscht links ins aus.
Nächste Ecke von Baumi ins aus.
Burchert rutscht der Ball über den spann und klärt ins aus.
Freistoß für 96 aus 35 Metern, deutlich nebens Tor
Glückliches Tor von ibisevic, nach dem 20 ballverlust von beerens kommt ibi links vom elfmeterpunkt zum Schuss. Trocken Volley ins lange Ecke.

Burchert eine schwacher klärungversuch, sonst sicher.
Pekarik spielt das was man von ihm kennt, treibt an, mal gut gemacht mal gut gemeint
Die trias stark lusti skjelbred sogut wie fehlerlos. Souveränes fundament der Stabilität.
Regäsel als lv. für den hatte man auch einen Pylonen aufstellen können
Kurt dementsprechend wenig Aktionen, paar gute Standards ein paar mal den Gegner ausgespielt, nicht robust genug
Baumi erst blass dann gut eingebunden und mit ibisevic konstruktives Element der offensivspieler.
Achja vdB ist ein super IV für Testspiele!

Insgesamt gutes pressing und solider Aufbau. 96 hat mit der A-Elf!!! zweimal ungefährlich nebens Tor geschossen und einen einigermaßen gefährlichen Kopfball am Außennetz gehabt. Deren Offensivaktionen kann man an einer Hand abzählen.

Das sind meine Notizen zu HZ 1. die Autokorrektur machte es nicht besser.


Neuköllner
11. Januar 2016 um 17:31  |  518089

@Opa

„Trulla“ ist OK ! :mrgreen:


Sir Henry
11. Januar 2016 um 17:32  |  518090

@Opa

Teile Deine Einschätzungen zum Spiel nicht.

Hertha mit wesentlich mehr Spielanteilen, Hannover mit extrem dichter Defensive.

Vor allem auf Rechts spielt Pekarik flott mit und bildet mit Baumjohann und Beerens immer wieder Dreiecke.

Über Links ist es etwas schwächer, ist eben auch nicht Regäsels Seite. Kurt braucht wohl noch Zeit, was kaum überrascht.


Tojan
11. Januar 2016 um 17:34  |  518091

@opa
die frage ist ja nicht immer nur, ob man mehr output erzeugen kann, sondern auch, ob die jeweilige mannschaft das hergibt. die letzten hertha jahrgänge hatten nunmal mehr defensivtalente dabei dazu scheint wie gesagt die derzeitige ausrichtung in der akademie eher auf gute defensivschulung ausgerichtet zu sein. dazu kommt, dass gute talente im offensivbereich meistens schon früher von konkurrenten erkannt werden und abgeworben werden, erinnert sei dabei an RBL. ich sehe auch in den kommenden hertha Jahrgängen fast nur defensivtalente mit ein paar ausrutscher ins zentrale Mittelfeld. alles davor wird man sich wohl oder übel weiter hinzukaufen müssen.

das heißt aber auch im umkehrschluss, dass man den defensiven teil der Mannschaft immer um eigene Jugendspieler bauen kann, was mmn durchaus eine weiterentwicklung im vergleich zu den jahren vor 2010 darstellt.


Colossus
11. Januar 2016 um 17:37  |  518092

Ach hara, hoffentlich arbeitest du noch am Abschluss


11. Januar 2016 um 17:37  |  518093

Jetzt u.a. Ben Hatira, Kohls und Mittelstädt auf dem Platz.


Stehplatz
11. Januar 2016 um 17:38  |  518094

Cigerci links vorm Tor. Zieler wehrt mit dem Fuß ab. Gucci übers leere Tor.


HerthaBarca
11. Januar 2016 um 17:39  |  518095

Ich fand es schon recht ordentlich, dafür dass es eine recht zusammengewürfelte Mannschaft war in HZ1!


jenseits
11. Januar 2016 um 17:39  |  518096

@psi

Stimme Dir zu. Wenn Kurt am Ball war, hat er mir auch gut gefallen.

Auch Baumjohann mit schönen Pässen. Beerens braucht noch Spielpraxis, das hat man an einigen Ballverlusten erkennen können.


Exil-Schorfheider
11. Januar 2016 um 17:42  |  518097

Für die zweiten 45 min: Gersbeck – Weiser, Langkamp, Brooks, Plattenhardt – Cigerci, Kohls – Haraguchi, Ben-Hatira, Mittelstädt – Kalou


Opa
11. Januar 2016 um 17:45  |  518098

@Dan: Widmayer hat jüngst beim rbb ein längeres Interview gegeben.

@Neuköllner: Nicht, dass Du Dir da Ärger mit Deinen KommitteekollegInnen einholst, wenn Du da nicht nur nicht empört mit dem Fuß aufstampfst, sondern auch noch ausdrücklich eine Freigabe erteilst 😉

#Testspiel
Zweite Halbzeit mit

Gersbeck
Weiser, Langkamp, Brooks, Platte
Zehgerci, Kohls
Haraguchi, Self Hatira, Mittestädt
Kalou

Sollte vom Spielaufbau etwas kreativer sein. Derzeit lässt man sich aber zu tief reindrücken. Das eröffnet wiederum Platz für Konter wie eben gesehen. Haraguchi und der Abschluss? Ob das nochmal was wird?


Neuköllner
11. Januar 2016 um 17:47  |  518099

@Opa

Nö, nö. Ditt jeht schon klar.


James
11. Januar 2016 um 17:51  |  518100

Nabend in die Runde,

Mittelstädt sehe ich heute zum ersten Mal, aber gefällt mir gut in seinen ersten Szenen.
Kurt hingegen hat mir nicht sonderlich gefallen, wirkt mir zu leicht für den Profifußball, oftmals nimmt er sich Auszeiten und das Zusammenspiel mit Regäsel hat garnicht funktioniert.
Aber das kann alles noch werden.


jenseits
11. Januar 2016 um 17:56  |  518101

Cigerci mit vielen Ballkontakten, Mittelstädt ziemlich präsent und scheut keinen Zweikampf, Kohls läuft die Räume zu, Plattenhardt und Brooks abgeklärt wie immer. Weiser hatte einen Ballverlust. 🙂

Hannover etwas einsatzfreudiger als in HZ 1. Daher wesentlich ausgeglichener als zuvor.


Opa
11. Januar 2016 um 18:19  |  518102

Das kommt davon, wenn man Kilokalou ohne Turban aufs Feld schickt 😀


Spandauer
11. Januar 2016 um 18:20  |  518103

Zu viele leichte Ballverluste in der 2. Halbzeit aber egal gewonnen Ha Ho He


Freddie
11. Januar 2016 um 18:24  |  518104

Ham wa die vahaun

Sah doch schon phasenweise gut aus. Teilweise ordentliches Kombinationsspiel mit ordentlichen Steckpässen. Hertha klar besser.
Alle gut bei der Sache und engagiert.


Stehplatz
11. Januar 2016 um 18:26  |  518105

Notizen Teil 2
Ecke Hertha nach plattenhardts Flanke.
Zu kurz. Cigerci holt den Einwurf. 96 klärt
Kohls seitenverlagerung nach guter Kombination von links ins aus.
96 will jetzt mitspielen, Freistoß von der rechten Eckfahne.
Ball segelt unberührt durch Strafraum, der Konter über kalou wird unterbunden.
Mittelstädt sehr bissig und ballsicher bisher
Cigerci bisher zu unpräzise und dadurch mit einigen ballverlusten.
Doppelpass Cigerci kalou, der Abschluss ist harmlos.
96 kombiniert ins Nirwana, Hertha kommt über mittelstädt, der Angriff versandet aber auch
Balleroberung Kohls, ballverlust Cigerci harmloser Abschluss 96
Schiedsrichter jetzt desöfteren mit schlechter zweikampfbewertung
Hatira bisher blass oft im nirgendwo postiert
Cigerci versuchst nach einem Solo mit dem Kopf durch die Wand. Wand gewinnt.
Ballverlust Hatira, das Solo des 96 ers endet mit einem Schuss 20 m nebens Tor.
Nächster Fehlpass Cigerci, aber gersbeck kommt vor dem Stürmer an den Ball
Cigerci mit dem taktischen Foul nach Mittelstädte Flanke ohne Abnehmer.
Hübsche Kombination, Kohls? Lupft auf mittelstädt, der in die Mitte wieder ins nichts passt. Wo ist eigentlich kalou?
Öffnender Pass von hatira auf Cigerci, der vertändelt den Ball.
Spiel ist aus

Gut: Mittelstädt, Kohls
Unauffällig: 4-kette, haraguchi, gersbeck
Engagiert aber erfolglos: Cigerci
Engagiert und deplatziert: hatira
Kein Anschluss unter dieser Nummer: kalou


jenseits
11. Januar 2016 um 18:28  |  518106

Gersbeck mitspielender Torwart wie Jarstein, mit guten Abschlägen. Ansonsten war die 2. HZ typisch Testspiel. Vor allem lief nicht so viel zusammen wie bei der ersten Elf. Ben-Hatira unauffällig mit auffälligem Fehlpass in der eigenen Hälfte. Langkamp wurde einmal eingeblendet.


Freddie
11. Januar 2016 um 18:31  |  518107

#Ehemalige

Lasso hat sich beim Jubeln im Training an der Schulter verletzt.
Ausfallzeit noch ungewiss


apollinaris
11. Januar 2016 um 18:31  |  518108

,ich habe ne gute 1. HZ mit starken Szenen auf der rechten und halbrechten Seite. Ich mag Baumis Spiel..Sehr engagiert der Pekarik…
2. HZ Hannover etwas ebenbürtiger und von Herthas Seite ein wenig konfuser. Aber für mich auch in der 2. HZ Punktsieger Hertha, mit fleißigem Cigerci und talentiertem Mittelstädt
hahohe


U.Kliemann
11. Januar 2016 um 18:35  |  518109

Insgesamt für ein Testspiel sehr odentlich. Ein typischer Lasso,hatt er
denn ein Tor geschossen,dass er so ausflippt?


Carsten
11. Januar 2016 um 18:39  |  518110

@All
Danke für die Berichterstattung 😀😀😀😗


11. Januar 2016 um 18:40  |  518111

Zehgerci und Mittelstädt die beiden Auffälligsten Spieler der 2. Hz. War Kalou überhaupt dabei ?! Ansonsten solide mit Ballbesitz und dem Versuch das Spiel zu Kontrollieren.


U.Kliemann
11. Januar 2016 um 18:47  |  518112

Wobei, die Loberei des Sport1 Reporters war mir zeitweise schon
wieder unheimlich. Wie oft der den derzeitigen 3. Platz erwähnte
und und und.


HerthaBarca
11. Januar 2016 um 18:59  |  518113

Ich muss jetzt Sport1 mal loben! Es wurde gut Werbung gemacht, dass es sich wieder lohnt zu Hertha ins Olympiastadion zu gehen – die Mannschaft hat’s verdient, dass die Auslastung besser wird! 👍🏼👍🏼


hurdiegerdie
11. Januar 2016 um 18:59  |  518114

Spiel habt ja selbst gesehen. KAnn ich ausnahmsweise mal ein Bier trinken gehen.


psi
11. Januar 2016 um 19:08  |  518115

Kann mir jemand sagen, auf welcher Position Ben-Hatira spielte?
Er stand meistens sehr weit hinten, es war nicht viel von ihm zu sehen.
Konnte nur einen guten Steilpass von ihm auf Gigerci sehen (der konnte leider damit nichts anfangen).


bnlsascha
11. Januar 2016 um 19:08  |  518116

Doofe Anstoßzeit für die arbeitende Bevölkerung.
Gut, mal nicht meckern, gibt auch genug Leute die Samstags um 15:30 Dienst schieben müssen und deshalb auch den „normalen“ Spielen fernbleiben müssen.

Das liest sich ja alles ganz gut, ich meine, schon die „erste Elf“ die in der ersten Hälfte gespielt hat klingt ja etwas gewürfelt daher – wie ernsthaft soll vdB denn in die IV rutschen? – und dann spielt man da wohl schon wieder den neuen Hertha Stiefel einfach runter.

Der versteckte Kalou – hoffen wir das er das nur macht, damit er das selbe machen kann wie in der Hinrunde: Positiv überraschen.

Ich freu mich tierisch darauf, dass es wieder mit Punktspielen losgeht – ein ungewohntes Gefühl. Letztes Jahr hätte man die Winterpause ruhig verlängern können bis es richtig warm wird …


jenseits
11. Januar 2016 um 19:09  |  518117

Wer wartet denn sonst noch so im Trainingslager auf einen Einsatz? Kraft, Jarstein, Darida, Schieber, Stocker. Das sind dann insgesamt 27. Fehlen doch noch 3. Ist Allagui dabei?

Oder sind gar nicht 30 mitgereist?


11. Januar 2016 um 19:12  |  518118

Schade. 🙁 Kein gutes Spiel….

Für Herthas Torhüter. 😉
Kaum Gelegenheit sich auszuzeichnen.
Burchert und Gersbeck werden wir nach Belek nur noch selten im Herthatrikot sehen.


jenseits
11. Januar 2016 um 19:13  |  518119

@psi, m.E. spielte Änis im zentralen Mittelfeld. Aber kam der Pass nicht von Kohls?


11. Januar 2016 um 19:14  |  518120

Allagui, Hegeler und Körber sind nicht mitgereist jenseits.


jenseits
11. Januar 2016 um 19:19  |  518121

Danke, @Blauer Montag, habe es gerade gefunden: Es sind nur 27 in Belek dabei.


kczyk
11. Januar 2016 um 19:26  |  518122

*dnkt*
es war kein gutes spiel … für einen echten Hertha-fan.
es gibt nüscht zu motzen und auch nichts zu prahlen.
es war ein solides spiel.


U.Kliemann
11. Januar 2016 um 19:26  |  518123

Stand heute wird das ein sehr interessanter 18er Kader zum Spiel
gegen Augsburg. Bin mir momentan nicht sicher ob die Manschaft
so wie gegen Mainz aufläuft. Hatte ich bisher favoriesiert. Solange
sich keiner verletzt ect.ect. In nur 11 Tagen kennen wir zumindest
den Kader.


Ewald
11. Januar 2016 um 19:37  |  518124

wieso kein stocker?


HerthaBarca
11. Januar 2016 um 19:56  |  518125

Messi, Messi, Messi!


HerthaBarca
11. Januar 2016 um 19:58  |  518126

‚Tschuldigung für OT! 😇


jenseits
11. Januar 2016 um 20:11  |  518127

Wer teilt sich mit wem ein Zimmer?

http://www.herthabsc.de/de/teams/zimmerverteilung/page/9947–45-45-.html

Am besten gefallen mir Weiser / Plattenhardt. Sooo ein schönes Bild von den beiden. 🙂


psi
11. Januar 2016 um 20:25  |  518128

@jenseits, die haben ja auch den selben Frisör 🙂


11. Januar 2016 um 20:29  |  518129

psst..an die beiden Mädels über mir: findet ihr, dass die beiden einen guten Friseur haben?-Ich will ja nicht opi sein, -aber ich dat gar nicht…pssst.–auch mein Sohn hat nen sxiet haarschnitt… :roll:
wie sehen Frauenaugen das..?


psi
11. Januar 2016 um 20:33  |  518132

@apo, ich hoffe, die Mode ist bald vorbei !


Luschtii
11. Januar 2016 um 20:41  |  518135

Messi? Wie langweilig…
Aber immer noch besser als Neymar!

@apo
Schön ist anders! Aber da ja gefühlt jeder Dritte damit rumläuft, hat man sich dran gewöhnt.


HerthaBarca
11. Januar 2016 um 20:45  |  518136

@Lutschi
Ronaldo wäre langweiliger! 😇


Luschtii
11. Januar 2016 um 21:03  |  518140

@HerthaBarca
Ronaldo wäre ne große Überraschung gewesen, da er 2015 nicht gut war. Mir war schon vorher klar, dass Messi den bekommt 😉

Was war dein Tipp?


Herthas Seuchenvojel
11. Januar 2016 um 21:19  |  518143

Mensch @HerthaBarca:
wenn ich gewußt hätte, daß dieser „scheinbaren“ Wahl derart hinterher fieberst, hätte ich den schon heute Vormittag reingestellt

http://www.spiegel.de/sport/fussball/lionel-messi-und-cristiano-ronaldo-kaempfen-um-weltfussballer-auszeichnung-a-1071284.html

wie ein Loddar derart abräumen konnte, ist mir aber bis heute schleierhaft


11. Januar 2016 um 22:38  |  518158

..vielen Dank, ihr beiden 🙂 Freue mich, nicht alleine dazustehen.. 😉

Anzeige