Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Donnerwetter, ganz schön was los in der Hauptstadt. Was sind schon Berlinale-Tickets, wenn Karten für das Halbfinale im DFB-Pokal zu haben sind? Eben.

Am Donnerstagmorgen um halb zehn startete der Vorerkauf, und weil Hertha a) im nationale Cup das letzte Mal vor 35 Jahren so weit vorgedrungen war und der Gegner b) Borussia Dortmund heißt, war der Run auf die Tickets gewaltig. So sah das aus:

 

Bis zur ersten Warnung/Empfehlung dauerte es dann auch nicht lange.

 

Glaubt man diversen Einträgen bei Twitter und hier im Blog, klappte auch der digitale Weg nicht immer gut. Bleibt zu hoffen, dass es sich bei den Beschwerdeführern um vereinzelte „Pechvögel“ handelte, und nicht um den Regelfall.

Hertha rechnet mit 40.000 Zuschauern

Für diejenigen unter euch, die leer ausgegangen sind: Am Sonnabend findet ja noch ein anderes Fußballspiel mit Hertha-Beteiligung im Olympiastadion statt. Das gegen den VfL Wolfsburg. Tickets für die Partie gibt es noch zuhauf. Hertha rechnet bislang mit 40.000 Zuschauern.

Warum kaum eine Paarung das Etikett „Schlüsselspiel“ mehr verdient hat, als Hertha vs. Wolfsburg, habe ich euch übrigens hier aufgeschrieben. Davon abgesehen gibt es eine schöne Kolumne vom Kollegen @mey zum literarischen Debüt von Kevin-Prince Boateng. Nämlich hier.

Folgende 18 Profis hat Trainer Pal Dardai für den 22. Spieltag nominiert.

Kader: Jarstein, Kraft – Weiser, Pekarik, Langkamp, Brooks, Stark, Plattenhardt – Darida, Kalou, Baumjohann, Hegeler, Haraguchi, Lustenberger, Stocker, Cigerci, Skjelbred – Ibisevic.

Für Julian Schieber hat es nicht gereicht, auch Jojo van den Bergh muss diesmal zuschauen. Die Startelf wird wohl so aussehen:

– – – – – – – – – – Jarstein – – – – – – – – – –

Weiser – Langkamp – Brooks – Plattenhardt

– – – – – Lustenberger – – Skjelbred – – – –

Haraguchi – – – – – Darida – – – – – Kalou

– – – – – – –  – Ibibsevic – – – – – – – –– –

Oder wie seht ihr das? 

Ausgeglichener Direktvergleich

Unser Praktikant Aaron ist am Donnerstag übrigens bis über beide Ohren ins Zahlenmeer abgetaucht. Als er wieder an die Oberfläche kam, hatte er einen ganzen Haufen interessanter Statistiken im Schlepptau. Sein Service für euch: ein Direktvergleich.

Torwart
Rune Jarstein vs. Koen Casteels
Ballkontakte/Spiel: 53 : 44
Gehaltene Bälle: 73,5 % : 86,7 %
Paraden/Spiel: 3 : 3,3
Ergebnis: Unentschieden

 

Verteidigung
Mitchell Weiser vs. Christian Träsch
Torvorlagen: 5 : 1
Flankenquote: 17,9 % : 34 %
Passquote: 75,5 % : 79,5 %
Sieger: Mitchell Weiser

John Brooks vs. Naldo
Passquote: 83,6 % : 88,1 %
Tackle-Erfolgsquote: 82,4 % : 69,7 %
Luftzweikampfquote: 54,9 % : 69,3 %
Klärungen/Spiel: 2,86 : 4
Sieger: Naldo

Sebastian Langkamp vs. Robin Knoche
Passquote: 85,4 % : 83,3%
Tackle-Erfolgsquote: 70,4 % : 75 %
Luftzweikampfquote: 66,3 % : 50 %
Klärungen/Spiel: 5,7 : 5,5
Sieger: Langkamp

Marvin Plattenhardt vs. Marcel Schäfer
Torvorlagen: 2 : 2
Tore: 1 : 0
Flankenquote: 26,5 % : 30,8 %
Tackle-Erfolgsquote: 82,6 % : 62,5 %
Passquote: 80,4 % : 82,3%
Ergebnis: Unentschieden

 

Defensives Mittelfeld
Per Skjelbred vs. Maximilian Arnold
Passquote: 85,1 % : 86,5 %
Tackle-Erfolgsquote: 86,5 % : 72,2 %
Torschussvorlagen/Spiel: 0,5 : 1,2
Torschüsse: 0 : 14
Ergebnis: Unentschieden

Fabian Lustenberger vs. Luiz Gustavo
Passquote: 86,1 % : 88,5 %
Tackle-Erfolgsquote: 68 % : 85,7 %
Torschussvorlagen/Spiel: 0,33 : 0,36
Schussgenauigkeit: 57,1 % : 33,3 %
Sieger: Luiz Gustavo

 

Offensives Mittelfeld

Genki Haraguchi vs. Vieirinha
Passquote: 73,4 % : 80,7 %
Zweikampfquote: 49,5 % : 55,1 %
Scorerpunkte: 2 : 5
Laufleistung/90 Min: 10,82 km : 10,56 km
Sieger: Vieirinha

Vladimir Darida vs. Julian Draxler
Passquote: 82,3 % : 82 %
Zweikampfquote: 42,6 % : 49,2 %
Scorerpunkte: 5 : 7
Laufleistung/90 Min: 13,07 km : 11,2 km
Sieger: Julian Draxler

Salomon Kalou vs. Andre Schürrle
Passquote: 75,9 % : 80,2 %
Zweikampfquote: 43,2 % : 44,5 %
Scorerpunkte: 10 : 4
Laufleistung/90 Min: 10,41 km : 11,12 km
Sieger: Salomon Kalou

 

Angriff
Vedad Ibisevic vs. Max Kruse
Tore: 6 : 5
Torvorlagen: 4 : 3
Zweikampfquote: 47,5 % : 44,9 %
Schussgenauigkeit: 56,7 % : 61,3 %
Sieger: Vedad Ibisevic

So, einmal noch die Äuglein zu, dann ist wieder Heimspielzeit. Wir berichten für euch live aus dem Olympiastadion – natürlich auch via Liveticker. 


85
Kommentare

monitor
19. Februar 2016 um 16:32  |  526090

Ha


psi
19. Februar 2016 um 16:32  |  526091

Ho


hertha62
19. Februar 2016 um 16:36  |  526093

Schürle fällt aus.
Schade!


hertha62
19. Februar 2016 um 16:37  |  526094

He


HerthaBarca
19. Februar 2016 um 16:39  |  526095

Hertha BSC


psi
19. Februar 2016 um 16:43  |  526096

Eine kleine Überraschung ist für mich, dass
Jojo nicht im Kader ist. Das bedeutet wohl, dass Gigerci
oder Stocker die bessere Alternative sind.


pathe
19. Februar 2016 um 16:45  |  526097

Dass neben Schürrle auch Benaglio, Caligiuri und Guilavogui ausfallen, ist auch gut für uns. Schürrles Ausfall bedauern ja einige hier. Ich find’s gut. Der hätte gegen uns bestimmt groß aufspielt.
Hecking spielt wohl mit dem Gedanken, Bruno Henrique debütieren zu lassen. Ist sicher eine Wundertüte.


pathe
19. Februar 2016 um 16:46  |  526098

ungarob
19. Februar 2016 um 16:48  |  526099

Draxler läuft mehr als Darida? Schwer zu glauben.


pathe
19. Februar 2016 um 16:51  |  526100

Dass van den Bergh nicht im Kader ist, überrascht mich auch etwas.
Aber es war ja klar, dass es nach der Rückkehr einiger Verletzter Härtefälle geben würde. Pekarik ist im Kader alternativlos und irgendjemand muss ja weichen. Und trotz fehlender Einsätze in den letzten Spielen scheinen Stocker und Baumjohann für Dárdai wichtiger zu sein als van den Bergh.


flötentoni
19. Februar 2016 um 16:52  |  526101

Vermutlich ist vdB krank….
Grad noch das 4 Ticket fürs Pokalspiel geholt, natürlich für n Blau-Weißen!


elaine
19. Februar 2016 um 16:53  |  526102

@Aaron

danke, super Statistik
Nach dem Sonnabendspiel kannst du sie ja noch mal auf den neuesten Stand bringen 😉


hertha62
19. Februar 2016 um 16:53  |  526103

Ich dachte, Darida ist die Lunge der Liga. Da kann doch was nicht stimmen!


Jack Bauer
19. Februar 2016 um 16:55  |  526104

@Statistiken oben: Habe ich doch arge Zweifel dran. Laufleistung Darida 6.9 KM/90 Min.?


elaine
19. Februar 2016 um 17:00  |  526105

flötentoni 19. Februar 2016 um 16:52

gut so!!! Das beruhigt mich

#Darida
die geringe Laufleistung ist merkwürdig, da er ja als der , der in der Liga am meisten läuft bekannt ist.


Freddie
19. Februar 2016 um 17:02  |  526107

Silvia Sahneschnitte
19. Februar 2016 um 17:03  |  526108

Laufleistung Darida
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2015-16/70281/vereinsspieler_darida-vladimir.html
13 KM pro Spiel
Schöne Gegenüberstellung, Danke!
Der liebe @Freddie war schneller.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


19. Februar 2016 um 17:09  |  526109

#Zahlenspiegel..#Fleiß
Schelle vs Arnold…angesichts der Zahlen sähe ich aber Arnold vorne..?
Ein lustiges Spielchen. Aber manchmal frage ich mich , ob das nicht zuviel Zeitaufwand für wenig bis Null Ertrag ist
Macht es wir BILD & co…die das doch auch immer machen (?)
Die machen solche Gegenüberstellungen voll aus dem Bauch heraus. Ist genauso sinnvoll..oder auch nicht 😉


Silvia Sahneschnitte
19. Februar 2016 um 17:22  |  526110

Lieber @apollinaris am 19. Februar 2016 um 17:09, einigen macht es Spaß Recherchen zu betreiben, anderen solche zu lesen.
Ertrag hin oder her.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


jlange
19. Februar 2016 um 17:24  |  526111

Hoppla, da ist tatsächlich etwas schief gelaufen. Danke für die Hinweise – Werte zur Laufleistung sind korrigiert


flötentoni
19. Februar 2016 um 17:28  |  526112

dann ist Draxler aber nicht Sieger….


Silvia Sahneschnitte
19. Februar 2016 um 17:29  |  526113

OT
Wurde im Vorthreat schon einmal angesprochen.
Das es eine „Interessengemeinschaft von Traditionklubs“ in der Bundesliga gibt ist in meinen Augen nichts verwerfliches.
Das Ziel, die TV-Gelder für Zweitligaklubs zu deckeln, finde ich nicht gut.
Wissen die Herren nicht, wo ihre Mannschaften auch schon einmal gespielt haben?
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Ursula
19. Februar 2016 um 17:46  |  526114

# Zahlenspiele oder „Ähnlichkeiten“

Ich traue keinen Statisken, besonders
denen nicht, und das rechne ich hoch,
wenn ich ein Spiel selbst sehe, gesehen
habe, das von Kicker, SKY und anderen
„Wissenden“ mit mir zusammen beurteilt
wird! „DIE“ trudeln (würfeln) oder sind
vermeintliche „Bauch-Seher“…

Das sind Menschen, wie Du und ich, die
uns mit Ihrem „Fußballwissen“ die Daten
um die Ohren hauen!

Ich weiß aus „gut unterrichteten Kreisen“,
das manche Zahlen „per Anruf“ zustande
kommen und die „Beurteiler“ selbst nicht
einmal „vor Ort“ waren…

…so mit Routine und stereotypen Floskeln,
z. B. die Kicker-Noten entstehen!

UND die Laufleistungen sowie andere
„Stammdaten“ sich mir ohnehin nicht
technisch erschließen….!!!

Wie viele „Heinzelmännchen“ sitzen in
der Redaktion oder im Studio und zählen
Ballkontakte, gewonnene Zweikämpfe etc.,
etc., etc. mit?

ODER kann mir jemand die Technik, die
Präzision und die ZUVERLÄSSIGKEIT der
ermittelten und verbreiten Daten stimmig
erklären, ohne selbst ins Grübeln zu kommen…

„ICH“ sehe, was „ICH“ sehe oder höre auf
gute Freunde, Bekannte und „Kompetente“,
auch auf gute Journalisten, die wissen, WAS
und WO eine „Torwartecke“ ist….


19. Februar 2016 um 17:47  |  526115

@Silvia..selbstverständlich.Jeder wie er denkt. Nur eine Meinung, mehr nicht. Bekommt man keine Pickelchen von. Die Frage nach Nutzen/Ertrag stellen wir doch im Alltag täglich.


19. Februar 2016 um 17:55  |  526116

@ursula…glaube,es ist mittels kompletter Digitalisierung kein grosser Aufwand, was die Laufleistung anbelangt. Bei den Zweikämpfen stelle ich mir menschliche Beobachter vor..aber wichtiger als bloße Zahlen,wären
Gewichtungen ( entscheidene Zweikämpfe..manchmal bedrängt man ja auch nur jemanden, damit der Mitspieler dann sich den Gegenspieler endgültig angelt..usw.)
Diese Spielergegenüberstellungen gab es ja schon immer. Kenne ich noch aus meiner Kindzeit. Man fliegt drüber hinweg . Bei wichtigen Länderspielen wird es auch gerne gemacht.
Was soll´s… 😉 (oh, doppeldeutig)


Kamikater
19. Februar 2016 um 18:02  |  526117

@opa
“ Ich sehe vorm geistigen Auge schon den Autokorso ohne Außenspiegel“
Ohne Dein Außenspiegel, versteht sich.
🙂

@WOB
Die Wiederholung auf Sky des Gent-Wolfsburg-Spiels eben hat mir deutlich gezeigt, dass der Schlüssel des Spiels unsere beiden Außen und deren Flanken sein werden, da ist Wolfsburg schwach.

Ich bin mir sicher, dass die ncht 90 Minuten hinten ihre Positionen werden halten können.

Mein Tipp: 1-1 (Fehler Lusti, Tor Draxler und Fehler Träsch, Tor Ibisevic – was uns nicht wirklich hilft)


flötentoni
19. Februar 2016 um 18:03  |  526118

Gute (Fussball) Journalisten (beim TV) gibt sdoch fast gar nicht mehr….nur sone Nulpen wie Steffen S., der einem in einem langweiligen schnöseligen Ton irgendwelche Geschichten erzählt, dazu etwas Statsitik einstreut und ansonsten die NAmen der Spieler ansagt…als ob wir alle blind wären.
da wünsch ich mir sogar ein gepflegtes „N’abend allerseits“ zurück!


Kamikater
19. Februar 2016 um 18:17  |  526119

@flötentoni
Nicht dass Ernst Huberty jemals mehr Ahnung gehabt hätte, als unsere zahlreichen zeitgenössischen Medienflachzangen. Aber es gibt einen eklatanten Unterschied in der Weiterentwicklung des Sports Fussball und der zeitgleich eben nicht adäquate Entwicklung des Fachwissens der labendenden Journaille.

Das einzige, worin diese „Reporter“ sich weiterentwickelt haben, ist in der unerträglichen Selbstvermarktung, die sich unter den Liasons mit zahlenden Auftraggeber, nicht Arbeitgeber, hier ganz vorne Mayern Bünchen , versteckt.

Das beginnt beim ZDF, geht über Pro7-Sat1-Media und endet nicht zuletzt bei Sky.

Hier wird deutlich, dass ein Interessenmonopol der Qualität seit Jahrzehnten im Wege steht. Unerträglich ist das und zugleich einmalig weltweit. Das ist nur in Deutschland möglich.


19. Februar 2016 um 18:22  |  526120

2 Karten für Sohnemann 2 und mich in der Ostkurve und für den Rest der Familie 4 Karten in Block 31, nach fast 4 Stunden Wartezeit. Hat sich gelohnt.
In der Schlange waren die Menschen ganz gelassen, die Leute im Shop haben im Dauerstress sehr gute Arbeit geleistet. Muss man auch mal loben.
Hach, freue mich.
Und gegen Wolfsburg klappt das auch morgen.


Stehplatz
19. Februar 2016 um 18:33  |  526121

Schürrle fällt morgen wohl aus. Keine gute Nachricht!


apollinaris
19. Februar 2016 um 18:50  |  526122

Mir fallen Ca 10 TV- Reporter auf, die sich vor niemanden verstecken müssen, was Fachwissen anbelangt. . Da haben einige echt zugelegt.
Aber solange ich denken kann, wird über Reporter gemeckert. So,,wie fast alle Autofahrer über andere Autofahrer meckern..
Klar gibt ja gab es schlimme Dummschwätzer. ..
Na, egal 😎🍷


Treat
19. Februar 2016 um 19:17  |  526124

Ich werde dank fleißigen Anstellens des guten @odi das Halbfinale mal wieder nutzen, um in alter Besetzung (@odi, mein Vater, mein Junior & meine Dicklichkeit) mal wieder das Oly unsicher zu machen. Wurde ja auch mal wieder Zeit. Werde im Block 1.1 sitzen, ziemlich ausbaufähig die Position aber Stimmung wird so nahe der Ostkurve wohl ausreichend rüberschwappen. 🙂

Gegen Wolfsburg steht auch aus meiner Sicht das absolute Schlüsselspiel für diese Rückrunde ins Haus. Bei einer Niederlage muss man von einem Fehlstart in die Rückrunde sprechen, auch wenn Panik sicherlich verfrüht wäre. Dennoch gab es ja da diese berühmten „Abwärtsspiralen“ aus denen sich dann keiner mehr befreien konnte. Das hätte diese Truppe um Pal Dardai nach der furiosen Hinrunde einfach nicht verdient, dass wieder alle, die es eh schon immer wussten, sich dann wieder das Maul über die Glücks – Hertha der Hinrunde zerreißen und sich über den schleichenden (oder wahlweise auch galoppierenden) Niedergang in der Rückrunde freuen.

Bei einem Unentschieden wird es ebenfalls allmählich ungemütlich.

Eigentlich zählt morgen wirklich nur ein Sieg und gerade diese Situation verursacht hoffentlich nicht wieder Lähmungserscheinungen in den Köpfen der Spieler.

Mir geht allmählich wieder die Hoffnung auf eine tolle Saison flöten – also Jungs, wenn schon sonst für nichts und niemanden, gewinnt bitte wenigstens für meine armen Nerven! 🙂

Ha Ho He!

Blauweiße Grüße
Treat


Colin
19. Februar 2016 um 19:26  |  526125

Der Tagesspiegel schreibt schon mittags von
ausverkaufter Ostkurve..aber ich hab doch meine
reservierte (da DK dortselbst) noch garnicht abgeholt??


flötentoni
19. Februar 2016 um 19:27  |  526126

naja vermutlich werden die dk schon mitgezählt, quasi als gesetzt


Jack Bauer
19. Februar 2016 um 19:58  |  526127

@TV-Reporter: Wo genau sehen die Kritiker denn da die Schwachpunkte und was sollen Sportreporter explizit anders/besser machen? Ich glaube, diese Berufskategorie gehört zu denen, wo man als Außenstehender gerne mal denkt, man könne das alles selber besser (geht mir auch manchmal so, speziell bei Formel 1 / Heiko Wasser). Aber da dann selber sitzen und wissen, dass jeder Fehler einem innerhalb von Minuten per Social Media Shitstorm um die Ohren gepfeffert wird… Stelle ich mir nicht so leicht vor.


Tojan
19. Februar 2016 um 20:01  |  526128

@jack bauer
sportreporter sollten sich öfters mal den ratschlag zu herzen nehmen, der auch auf viele andere zutrifft:

Einfach mal die klappe halten!

wenns nichts zu erzählen gibt, dann sagt man halt einfach mal nichts, bevor man mit boulevardgeschichten und belanglosigkeiten um die ecke kommt.


flötentoni
19. Februar 2016 um 20:15  |  526129

bei den Leipschern muss man aufpaasen, dass die nicht nocht den Punkterekord knacken…


Ursula
19. Februar 2016 um 20:17  |  526130

Stimmt „Bauer“, ist schon diffizil…

ABER @ Treat, eigentlich kenne ich
nicht einmal HIER irgendwelche User,
die sich über diesen „schleichenden
Rückgang“ der begonnenen Rückrunde
freuen, nur „traurig“ wären, wenn nicht
diese Hinrunde die Verantwortlichen zu,
für, eine letztlich „breitere, bessere Bank“
inspiriert hätte! Denn DIE wussten um die
Qualität und Einsatzfähigkeit der Langzeit-
Verletzten und deren Ergänzugspotenzial!!

UND diese leidigen Verletzten, die aber
alle „Spitzen“mannschaften haben, siehe
„Mayern Bünchen“, hätte man, immer wieder,
mit preisgünstigen, aber „Gesunden“ doch
immerhin leidlich kompensieren können…

„WIR“ haben nur eine ganz KNAPPE „A-Elf“!!!
Wer das anders sieht, ist farbenblind, zu sehr
blau-weiß gefärbt…


U.Kliemann
19. Februar 2016 um 20:18  |  526131

Einfach mal die Klappe halten! etwas drastischer
hat es doch auch Werner G. gegenüber einen
grünen Politiker ausgedrückt. Fand ich herrlich.


nrwler
19. Februar 2016 um 20:19  |  526132

#Zahlen, Statistiken etc.pp.
Also ich, ich mag ja Zahlen! So als halber, laienhafter „Mathematiker“ sind sie mir „bekannt“… Sie sind so schön, naja, objetkiv… Aber bitte, doch nicht im Fußball!

Oder besser: Gerade dort, wie auch sonst eig immer, sie (die Zahlen) müssen interpretiert, gewertet, in Zusammenhänge gebraucht werden… Was hilft mir ein ein hoher Ballbesitz, wenn dieser durch „Quergeschiebe“, Alibi-Fußball“ zustande gekommen ist..? Was hilft mir eine hohe „Laufleistung“, wenn ich dem Ball nur hinterher renne..?

Auch Spieler-„Quervergleiche“, wie oben versucht wurde, finde ich, naja, schwierig… Ohne Bezug nehmend, auf das Spiel, die Spielsituation, den Gegener (und vieles mehr) sind sie nix als „Spielerrei“… Nett, aber zumeist recht sinnfrei.

Daher Zahlen alleine Sagen „rein gar nix aus“… Man muss das Spiel gesehen haben! Gut niemand hat sie hier zur „Quelle der Weißheit“ auserkoren… Ich wollte es nur mal gesagt haben 😉

#Spiegel-Link, Prognose
Es wird wohl kaum jemanden erstaunt haben, dass Hertha „nur“ mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:5 (oh, wieder Zahlen) unter den ersten Vier bleiben wird… Aber mit immerhin 95%iger Wahrscheinlichkeit spielt Hertha nächstes Jahr Internation! (Sofern der 7.Platz dafür reicht..) Sollte es so kommen, wäre das ein riesen Erfolg! Aber gut, Zahlen, Statistiken und so.. siehe oben…

#WOB
Also mir wird dieses Spiel zu sehr „hochgejazzt“… Dass man als Journalist gerne mal eine „knackige“ Überschrift in sein Repertoir einstreuen möchte, ist allzu verstandlich… Dass aber auch die Verantwortlichen bei Hertha ähnliche Worte gewählt haben, könnte „nach hinten“ losgehen.. Man hat sich und die Spieler, aus meiner Sicht, etwas unnötig in „Zugzwang“ gebracht…

Wolfsburg geht, für mich, als (klarer?) Favorit in diese Partie und hat allein durch die indivduelle Klasse einen Vorteil..

Für mich sind die darauf folgenden drei Spiele (FC,HSV,FFM) eher der „Wahrsager“ für diese Saison. Sollte Hertha in diesen 3 Spielen 5-7Pkte (gar 9?) sammeln, könnte es für „Internationale Geschäft“ reichen… Und man ist, nach der dardai´schen Formel, halbwegs im Soll… Andernfalls befürchte ich, müsste man sich wohl Richtung Platz 11-13 „orientieren“…


Lupus Hildesheim
19. Februar 2016 um 20:19  |  526133

Ich wollte auch einmal die Mitgliederbetreuung von Hertha loben. Trotz eines Fehlers der Mitarbeiter ( betr. Kartenbuchung für das Heimspiel gegen Bayern München, der immer passieren kann, nicht sollte! ) ist Hertha mir gegenüber sehr! fair und kulant aufgetreten. Vielen Dank noch einmal persönlich an Herrn König. Können sich andere Unternehmen hier eine große Scheibe abschneiden!


HerthaBarca
19. Februar 2016 um 20:21  |  526134

Es soll wohl Verletzte(n) im Unionblock mit Knalltrauma geben!


U.Kliemann
19. Februar 2016 um 20:25  |  526135

Hier ist doch inzwischen keiner mehr
farbenblind,der Reallismus hat auch
hier Einzug gehalten. War bei der
übewältigenden Mehrheit auch immer
da. Ich werde wohl keine Chance auf
ein Hertha Event am 20.4. haben. Freue
mich dann halt auf endlich mal eine
live Übertragung.


HerthaBarca
19. Februar 2016 um 20:27  |  526136

Änis nicht im Kader! Yanni in der Startelf!
Lasso nur auf der Bank! Na wenn da der HSV kein Ärger von Mutti bekommt!


U.Kliemann
19. Februar 2016 um 20:34  |  526137

Mutti hat bei den Verhandlungen den Passus
für die Startelf ihres Filius vergessen! Einfach
unvezeihlich ,auch sie muß noch lernen.


frankophot
19. Februar 2016 um 20:36  |  526138

Wieso denn, U.Kliemann ? ich meine, wieso haste keine Chance ?


U.Kliemann
19. Februar 2016 um 20:43  |  526139

Keine Dk dies Jahr und nicht Mitglied. Eben
Karma.


Treat
19. Februar 2016 um 20:43  |  526140

@Ursula
Da gebe ich dir völlig Recht, ich hätte auch nicht ausgerechnet hier, in unserem Hertha – Forum, damit gerechnet, diejenigen zu finden, die sich über einen Niedergang bei Hertha freuen. Vielleicht darüber, dass sie mit ausreichend Geduld am Ende irgendwann mal wieder Recht gehabt haben, nicht jedoch über den Niedergang selbst. Da habe ich tatsächlich eher die üblichen Verdächtigen von Tagesspiegel, Spiegel online usw. usf. sowie die Herren „Experten“ a lá Basler gemeint, die schon immer ihre persönliche Freude daran hatten, wenn es Hertha schlecht ging.

Also, keine Unstimmigkeiten an dieser Stelle. 🙂

Blauweiße Grüße
Treat


Susanne
19. Februar 2016 um 20:46  |  526141

Mein Hertha-Karten Tag heute:
Nachdem ich fast 3 Stunden gebraucht habe um meine Karten zu bekommen, 3 Stunden mit einem bösen Trick…..sonst länger, erzählt mir meine Freundin, sie habe für sich und ihre Familie ihre Karten innerhalb 15 Minuten online bestellt ? ! ? !
Ich habe aber von Hertha eine Mail erhalten wonach das (fett und unterstrichen) nicht geht, nur für die Dauerkartenplätze…..
Ich probiere das nun Nachmittags aus und es geht!
Frechheit diese Kommunikation von Hertha!
Ich bin stinke sauer und werde mich über diese dämliche Politik beschweren.
Nützt nichts aber befreit….vielleicht!


frankophot
19. Februar 2016 um 20:46  |  526142

@ukliemann ich hab noch 1 Karte frei. hab erst 3 gekauft.
willst du ?


Lupus Hildesheim
19. Februar 2016 um 20:48  |  526143

Basler, genialer Ballspieler, Egomane und Dummschwätzer. Selten einen so wenig teamfähigen Spieler gesehen. Im Gegensatz dazu Theo Gries.


U.Kliemann
19. Februar 2016 um 20:51  |  526144

Gern , bmichalek@web.de wäre mein Kontakt.
im voraus Danke.


frankophot
19. Februar 2016 um 20:54  |  526145

@ukliemann ok, schreib dir jetzt.


U.Kliemann
19. Februar 2016 um 21:05  |  526146

alles notiert!


Nemo
19. Februar 2016 um 21:09  |  526147

Ben Hatira schon wieder verletzt? Sitzt ja nicht mal auf der Bank bei der Eintracht.


Inari
19. Februar 2016 um 21:53  |  526148

Nach der Trübsalsstimmung der letzten Woche mal etwas positives: Hamburg ist Frankfurt haushoch überlegen, aber spielerisch richtig schwach. Kein Vergleich zu unserer Hertha!


flötentoni
19. Februar 2016 um 22:02  |  526149

Tja, womöglich war ÄBH doch eher Beifang bei Regäsel….
Oder die Kickernote hat ihn aus dem KAder gebeamt…


elaine
19. Februar 2016 um 22:15  |  526150

#Ben Hatira
Der Sprecher sagte, das er wegen eines Infekts fehlt


ungarob
19. Februar 2016 um 22:16  |  526151

Yanni, der schwalbenkönig, jungejunge ☺


flötentoni
19. Februar 2016 um 22:18  |  526152

Danke elaine!

Obwohl, ist mir eigentlich wurscht ob er spielt oder nicht und wenn nicht warum nicht…


ungarob
19. Februar 2016 um 22:18  |  526153

Lasso fliegt gleich vom platz. Mensch, die haben wir gehen lassen…


professor
19. Februar 2016 um 22:30  |  526154

Herrlich, wie der Kartenauflauf für das das Halbfinale heute schon die Leute richtig gut zusammenbringt!

Blau – weiße – Hertha – du – bist – unser – Sportverein – … ★☆★


pathe
19. Februar 2016 um 22:33  |  526155

Gutes Ergebnis! So kommt uns der HSV nicht näher.


apollinaris
19. Februar 2016 um 22:35  |  526156

gerade eben genau das Gleiche gedacht, @ prof


professor
19. Februar 2016 um 22:37  |  526157

@apo, bei Gedankenteilung empfehle ich uns Mampe halb und halb, gibts ja im Leuchtturm…


19. Februar 2016 um 23:25  |  526160

19. Februar 2016 um 23:30  |  526161

Herthas Seuchenvojel
20. Februar 2016 um 0:36  |  526162

@BM:
sogar ich muss jetzt mal schimpfen
hier handelt es sich NICHT um einen Music-Chat, sondern um einen Fußball-Blog
sei es, daß du seltenst meinen Musikgeschmack erhaschst und dann noch in den unmöglichsten Situationen
selbst wenn du mal einen Song triffst, dann so gut wie nie in der SItuation, wo ich ihn hören möchte

dafür, daß ich so einiges außerhalb des Blogs abbekommen habe, weil wir angeblich gut befreundet sind (was wir NICHT sind)
halte auch ich nicht alles aus, was du verzapfst
sicherlich, wenns Unrecht ist, werd ich dir beistehen (Dank an @monitor, der die Aufgabe schon mehrmals gut erfüllt hat)
aber damit hat es sich auch

meine Geduld ist langsam am Ende, mein Mausrädchen qualmt, laß gut sein mit deinen Vorschlägen, sie sind nicht meins

von Namika, über Flume, weiter zu The Verve und nun Sigala (bin gerade unter Kopphörer)
die Bandbreite wirst du eh nie abdecken und erwarte ich auch nicht von dir

beschränkt dich bitte auf ub’a legendäre Heimfahrten


20. Februar 2016 um 1:30  |  526164

..möcht mal wissen, wer hinter dem @prof steckt 🙂
Mampe?-Immer gerne.
@hsv..huch..
Komme grade von „Orphan Black“ nicht los. Suchtfaktor


20. Februar 2016 um 1:42  |  526165

P.S.
Heute wäre es schön, einen Dreier einzufahren.
Das wäre der sicherste Weg, um eine Abwärtsspirale zu vermeiden. Aber, hej! klar, kommt VW zum besten Zeitpunkt. Aber immer noch haben sie die an sich besseren Spieler, Zahlen dieser Sasison hin oder her. Ist echter Murks, daraus sich ein Bild machen zu wollen. Das ist wirklich nicht Fussball.-Sie sind auch angeschossene ..Wölfe.. (konnte nicht anders)..und damit gefährlich. Sie brauchen dringend eine Wende, wie wir eben auch.-In Gent, die hier ,glaube ich, sehr unterschätzt werden, haben sie ziemlich souverän gespielt. 80 Minuten. Dann haben sie sich ihre 10 Minuten genommen. Der Schuss vor ihrem Bug mitten im kräftigen Aufwind, schadet uns eher als er hilft. Denn das wird Hecking nutzen.
Will sagen: die drei Spiele nach VW sind für mich sehr viel wichtiger. Ein Dreier wäre ideal. ! Punkt gegen den vierfachen Etat ok. Eine Niederlage ätzend-aber kein Grund, wieder in alte Muster zu fallen. Weder die Fans noch die Mannschaft sollte das. Ansonsten hätten Spiegel u.ä. Skeptiker am Ende ja doch Recht gehabt.
Die drei Spiele n a c h VW sind m e i n e
Wahrsager…
Los, geht raus und macht VW ne weitere Beule in die Limusine..mach den Golf zum Jetta.


20. Februar 2016 um 1:46  |  526166

edit: Limousine


Herthas Seuchenvojel
20. Februar 2016 um 1:49  |  526167

@apo:
jedem seins
( und vor allen Dingen nicht vorgeschrieben oder vorgebetet 😉 )


nrwler
20. Februar 2016 um 8:19  |  526171

#MoPo-Artikel
Quintessenz aus den heutigen Artikel… Der Satz: „T.Kraft ist und bleibt die Nr.1 für diese Saison“ ist in Schal und Rauch aufgegangen, oder? Stört mich nicht… Nur prinzipiell.

Und ich hatte mich schon gestern gefragt, „je mehr Ballkontakte ein Torwart hat, desto besser ist er..?“ Hmm, und wie ist das bei M. Neuer..? 😉

#Verletzungen
Apropos wenn wir schon bei T. Kraft und damit bei „Verletzungen“ die tückischer sind, als zunächst gedacht…

Ich würde heute viell Weiser & Kalou noch einmal eine Pause gönnen und sicher stellen, dass ihre „Muskelverletzungen“ wirklick verheilt sind.. Die nächsten 3 Spiele (nach VfL) sind für mich der eigentliche „Wahrsager“ für diese Saison

OT OT
@apo (Vorsicht, Mini-Spoiler): „Orphan Black“ hat mich zu Beginn auch gefesselt… Mit der Zeit wird es jedoch etwas öde, da immer mehr „Geschwister“ aus allen möglichen Ecken gekrochen kommen…

@BVB Halbfinal
Leider habe ich heute morgen erfahren, das meine Kumpels (alle DK-Besitzer) nicht in der Lage waren mir auch ein Karte zu sichern…

Daher, sollte einer eine Karte „über“ haben oder sein Ticket-Kontingent nicht ausgeschöpft haben, wäre ich äußert dankbar wenn ich ihm/ihr eine Karte abkaufen könnte.. Kontakt: joonas.lieb@gmx.de


glimpi
20. Februar 2016 um 8:33  |  526172

@nrwler
Ich habe mein Ticketkontingent noch nicht ausgeschöpft. Würde mich morgen mit dir in Verbindung setzen.


nrwler
20. Februar 2016 um 9:07  |  526174

@glimpi
Boah, dass wäre super nett von Dir!! Besten Dank!! 🙂


nrwler
20. Februar 2016 um 9:10  |  526175

@glimpi
Boah, dass wäre super lieb von Dir!! Besten Dank!! 🙂

(sry @ub.. Er weiß warum)


Exil-Schorfheider
20. Februar 2016 um 10:50  |  526176

Susanne
19. Februar 2016 um 20:46 | 526141

Verstehe ich nicht.
Ist die allgemeine Mail von Hertha gemeint?


Knüppel
20. Februar 2016 um 11:47  |  526177

@Exil: Sie hat Recht. In der Mail von Hertha war das explizit ausgeschlossen. Ich hatte meine reservierten DK-Plätze online bestellt. Beim Versuch, zusätzliche Karten zu bestellen, kam beim Klick auf „Warenkorb hinzufügen“ die Meldung „Ihr Kontingent ist ausgeschöpft“ (sinngemäß). Abends war die Bestellung möglich, aber da war mein Block voll.
Vormittags habe ich nach 90 min in der Schlange aufgegeben.


Knüppel
20. Februar 2016 um 11:55  |  526178

Ich rede von der Mail von „Hertha BSC Ticketing“ vom 17.2. Zitat:
„Als Vereinsmitglied haben Sie darüber hinaus noch die Möglichkeit bis zu 4 weitere Tickets zu erwerben. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund von technischen Einschränkungen die Buchung dieser Tickets nicht über den Tageskarten-Onlineshop erfolgen kann.“

Danke, Eventim 🙁 .


Exil-Schorfheider
20. Februar 2016 um 12:00  |  526179

@knüppel

Hm, auf der Webseite steht folgendes:

„Einschränkung Tageskarten-Onlineshop für Dauerkarteninhaber, die auch Vereinsmitglied sind

Wir bitten um Verständnis, dass im Tageskarten-Onlineshop folgende Einschränkung gilt:

• Kauf des/der Dauerkartenplatzes/Dauerkartenplätze und Zukauf
von Mitgliedertickets ist im Onlineshop nicht möglich (nur über die Servicehotline 030-300 928 1892 oder im Fanshop)
Wir empfehlen daher den Erwerb der Mitgliedertickets (bis zu 4) über den Tageskarten-Onlineshop und den Erwerb der reservierten Dauerkartenplätze (bis 29.02.16 reserviert) über die Servicehotline (030-300 928 1892) oder die Fanshops.“

http://www.herthabsc.de/de/teams/terminierung-halbfinale/page/10253–45-45-.html

Wird aber Zeit, dass man bei Hertha auf ein eigenes Ticketing setzt, wenn es sich rechnet.


Knüppel
20. Februar 2016 um 12:07  |  526180

Ja, super kommuniziert.
Ich hatte schon ein Hälschen, dass man als DK-Inhaber und Mitglied scheinbar gegenüber „Nur-Mitgliedern“ (= Event-Fans 😉 ) benachteiligt wird. Und den „Ausflug“ zur Geschäftsstelle hätte ich mir sparen können.


Knüppel
20. Februar 2016 um 12:08  |  526181

Aber mit dem Weiterkommen im Pokal UND einem Heimspiel konnte ja wirklich keiner rechnen…wir üben eben noch 🙂 .


Exil-Schorfheider
20. Februar 2016 um 12:25  |  526190

@knüppel

Mal rationell gedacht:

Wenn Deine DK-Tickets reserviert sind, wie es auch in der Mail kommuniziert wurde, warum läuft man dann am ersten Tag zur Geschäftsstelle?
Da hole ich mir die Mitglieder-Tickets im Internet und das/die DK-Ticket(s) am Telefon oder einen Tag später.

Hier nun wieder Hertha einen Strick drehen zu wollen, ich weiß ja nicht…


apollinaris
20. Februar 2016 um 14:19  |  526200

bei mir ( kein DK- Besitzer) war es so, dass ich
, wie @ jenseits nicht weiter kam, als bis“ Ihre Daten werden nicht gefunden“

Anzeige