Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – „22. Spieltag“ könnte man sagen oder: „Vierter gegen Achter“. Klingt nicht sonderlich spektakulär, tatsächlich aber steht beim Duell Hertha BSC gegen VfL Wolfsburg eine Menge auf dem Spiel.

Um eine Chance auf die Champions-League-Plätze zu wahren, brauchen die Niedersachsen gegen den direkten Konkurrenten dringend drei Punkte. Und Hertha? Sieht sich nach drei Unentschieden und einer Niederlage im Jahr 2016 an einem neuralgischen Punkt – Trainer Pal Dardai sprach von einer „richtungsweisenden Partie“ für die Berliner. Also: Vorhang auf zum Schlüsselspiel. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker!


153
Kommentare

Knüppel
20. Februar 2016 um 12:10  |  526182

Ha


jenseits
20. Februar 2016 um 12:10  |  526183

Ho!


flötentoni
20. Februar 2016 um 12:11  |  526184

He!


psi
20. Februar 2016 um 12:14  |  526185

Hertha BSC


Plumpe71
20. Februar 2016 um 12:17  |  526186

Danke schön !


Slongbo
20. Februar 2016 um 12:17  |  526187

Mit dieser wundervollen Eröffnung geht der Spieltag bestens los!

Ha Ho He Hertha BSC!


Knüppel
20. Februar 2016 um 12:18  |  526188

Gutes Omen für den ersten Heimsieg 2016, hoffe ich.


BerlinerSorgenkind
20. Februar 2016 um 12:23  |  526189

Das klappt!


jenseits
20. Februar 2016 um 12:34  |  526191

Ja, ich habe jetzt auch ein ganz gutes Gefühl. 🙂

Es wird bei diesem Wetter vielleicht nicht das allerschönste Spiel, aber ich halte ein zusammengewurschteltes (oder auch ansehnliches) 1:0, 2:0 oder 2:1 für sehr gut möglich. Ich freue mich aufs Stadion – weiter geht’s mit unserer Hertha!


Exil-Schorfheider
20. Februar 2016 um 12:40  |  526192

@knüppel

Hab im alten Fred geantwortet..


Dan
20. Februar 2016 um 12:42  |  526193

Lecker Wetter. Der Bär steppt und der Wolf wird zum begossenen Pudel.

Mal sehen was man bei angeblichen Starkregen so „von oben“ sieht.


sunny1703
20. Februar 2016 um 12:42  |  526194

Ein Sieg heute wäre natürlich prima, ein Remis aber noch okay, eine Niederlage sicher ärgerlich, doch wenn man dieses Wort richtungsweisend strapazieren sollte, dann für die kommende englische Woche mit den Spielen gegen Köln, Hamburg und Frankfurt. Drei Mannschaften mit denen man sich doch vor der Saison auf Augenhöhe sah und die man in der Vorrunde im Grunde eher beherrschte.

Dennoch natürlich heute

HA HO HE Hertha BSC

lg sunny


flötentoni
20. Februar 2016 um 13:15  |  526196

Hey Bolly alles Gute!
Bist ja bei mir gleich ums Eck, wenn du noch Hertha sehen willst gibt es da um die Ecke eine nette Lokalität…


20. Februar 2016 um 13:26  |  526197

Danke @flötentoni 13:15 ist nur #Vorbereitung❗️
Tja Schmargendorf hat schon was…
Noch warten wir geduldig 💙 mindestens zwei drei, vier Wochen & wir hoffen zum Anpfiff Sky gut gelaunt verfolgen zu können, nochmals 👏✌🏼️


Knüppel
20. Februar 2016 um 13:34  |  526198

@Exil: Ja, ich war wg. Der widersprüchlichen Kommunikation verwirrt. Und ich wollte die Kumpels dabei haben. Und den online-Erwerb der zusätzlichen Karten habe ich lt. Ticketing-Mail als ausgeschlossen verstanden. Kein Strick.


nrwler
20. Februar 2016 um 13:50  |  526199

@sunny
Tja, ebend. Mein Reden. Die englische Woche ist „entscheidender“…

Denke die Verantwortlichen haben eig „ohne Not“ dieses Spiel etwas zu sehr „aufgeladen“… Könnte auch nach hinten los gehen.

Auch die Erwartungshaltung der Zuschauer wurde dadurch eher nach oben „korrigiert“. Zuviel..?

Oder aber, diese „Ansprache“ kitzelt die fehlenden Prozente aus den Spieler… Mal sehen.


jenseits
20. Februar 2016 um 14:32  |  526201

Alles wieder beim Alten. Mit Weiser, Kalou und schiefem Dreieck.


DieSpassbremse
20. Februar 2016 um 14:35  |  526202

Eine fantastische Grafik die zeigt, welche Änderungen es heute in der Bundesligatabelle geben kann:

https://twitter.com/experimental361/status/701024414058594304


frankophot
20. Februar 2016 um 14:49  |  526203

Die Aufstellung der VWler hört sich – trotz der Verletztenliste – respekteinflüsternd an. Die 4er-Kette hinten wird schon schwer zu knacken sein. Andererseits ist Dante immer für `nen Klops gut.


frankophot
20. Februar 2016 um 15:07  |  526204

…ansonsten hoffe ich, Weiser und Kalou haben ihren Körper ehrlich befragt und die Antwort ebenso ehrlich an Pal weitergeleitet…


jenseits
20. Februar 2016 um 15:20  |  526206

Hertha scheint stärker und positiver wahrgenommen zu werden: zwei Familien haben mir (mit Herthaschal) auf dem Weg zur U-Bahn ein schönes Spiel gewünscht. Hat mich wirklich gefreut. 🙂


alte Dame
20. Februar 2016 um 15:31  |  526208

Marcel Reif: „Patrick Weiser“ zurück in der Startelf


fechibaby
20. Februar 2016 um 15:34  |  526209

Hecking beschwert sich bei Sky schon
jetzt über den schlechten Rasen im
Olympiastadion.

Wo sind denn die ganzen Eventfans, die sich
gestern noch angestellt haben für die
Karten gegen den BVB und heute fast eine
Geisterkulisse im weiten Rund!


fechibaby
20. Februar 2016 um 15:46  |  526210

War das ein überflüssiges und dämliches
Foul von Darida!
5. gelbe Karte und somit für das Spiel
in Köln am Freitag gesperrt.


Inari
20. Februar 2016 um 15:47  |  526211

In der erste viertel Stunde das erwartete zähe Spiel. Wolfsburg feldüberlegen, wir halten akzeptabel dagegen. Aber viel vom Spiel haben wir nicht, kaum Zugriff im Mittelfeld bisher. Laufeinsatz stimmt.


Inari
20. Februar 2016 um 15:51  |  526212

Fuck, war das knapp. Das hätte das 1:0 sein müssen. Super kalou, schade schade schade Darida.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Februar 2016 um 15:58  |  526213

@SandroWagner

bringt Darmstadt beim FC Bayern mit 1:0 in Führung, achtes Saisontor


monitor
20. Februar 2016 um 15:59  |  526214

Wagner! 🙂


Inari
20. Februar 2016 um 16:02  |  526215

Erneut toller Angriff, nur muss Kalou den ablegen, dann steht es wieder 1:0.

Danach abseits, daher egal.

Aber Chancen über Chancen, jetzt muss er mal rein !

Haraguchis Ballannahme heute wieder… Ausbaufähig


DuBistKeinBerliner
20. Februar 2016 um 16:07  |  526216

bei genki flutscht nüscht mehr diese RR

Guter Einwechselspieler, da er immer 100% gibt und müde aussenverteidiger noch mal richtig nerven kann. Sonst verpufft der aber oder rennt ins aus …schade


linksdraussen
20. Februar 2016 um 16:10  |  526218

Dieser Rasen versaut Abschlüsse wie vorhin bei Kalou und macht Verletzungen wie nun bei Langkamp wahrscheinlicher. Bitte schnellstmöglich wechseln!


coconut
20. Februar 2016 um 16:10  |  526219

Hertha mit den deutlich besseren Chancen.
Langkamp kaputt, ist natürlich blöd.
Ich hoffe mal, Stark kann den guten Eindruck, den er zum Einstand macht, bestätigen.
Dann muss Hertha nur noch das Runde ins eckige befördern….


Inari
20. Februar 2016 um 16:13  |  526220

Weshalb musste Langkamp runter, vertreten oder gefoult?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Februar 2016 um 16:13  |  526221

@Stark/Brooks

mal unter uns: Jetzt hat Dardai seine Innenverteidigung der Zukunft auf dem Platz


linksdraussen
20. Februar 2016 um 16:17  |  526222

@ub: Wetten dass Stark mittelfristig zu einem der besten Sechser der Bundesliga reift? Dort hatte er in den U-Nationalmannschaften seine besten Auftritte.


coconut
20. Februar 2016 um 16:19  |  526223

Ganz ehrlich.
Mehr Zuschauer hat das Spiel bisher auch nicht verdient.
Sehr überschaubar, was die Herren da abliefern.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Februar 2016 um 16:19  |  526224

@linksdraussen

die Wette würde ich an Deiner Stelle nicht eingehen.
Weil sowohl sein Trainer in der deutschen U21, als auch sein Heimtrainer sagen: Stark hat das Zeug für einen guten IV. Ist auf der 6 aber nur eine Notlösung (Grund: Weil er dafür technisch nicht gut genug ist).

Mit diesem Wissen wäre es jetzt billig von mir, die Wette anzunehmen


waidmann2
20. Februar 2016 um 16:20  |  526225

sieht sehr nach 12. gegen 16. aus – oder so …
schwere Kost!


linksdraussen
20. Februar 2016 um 16:23  |  526226

@ub: Man kann nicht immer gewinnen 😉


Inari
20. Februar 2016 um 16:23  |  526227

Ich finde es gar nicht so schlecht. Hertha finde ich steht etwas zu tief, aus Angst vor den Wolfsburger Dollarzeichen auf dem Rasen. Etwas unnötig, da uns damit der Weg zum gegnerischen Tor sehr weit wird, insbesondere in einem Heimspiel. Gesehen habe ich aber 5 gute bis sehr gute Chancen, darunter 1-2 100%ige. Schade, dass es 0:0 steht. Das war schon unser Problem gegen Stuttgart, wo wir unterlegen waren, schlecht spielten aber 2-5 richtig hochprozentige Chancen vergeben haben.


Plumpe71
20. Februar 2016 um 16:26  |  526228

Sandro Wagner also wieder,

Wie konnte man den nur gehen lassen ?

Ziemlich überschaubar die Leistung nach vorne, harmloser wird man die Wolfsburger nicht mehr bekommen wie heute. Ich hoffe auf einen offensiven Wechsel, VW ist nach vorne zu harmlos, da braucht es keine zwei defensiven 6er, wovon sich einer fast komplett versteckt heute.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Februar 2016 um 16:26  |  526229

@linksdraussen

wir behalten das im Auge, wie sich Stark/Brooks schlagen


DieSpassbremse
20. Februar 2016 um 16:27  |  526230

Heute kann keiner meckern, dass Dardai nicht früh genug wechselt!


waidmann2
20. Februar 2016 um 16:30  |  526231

fürchte, dass er recht bald nochmal wechseln muss: Kalou lief um die 40.Minute bereits ziemlich unrund …


MonsieurFavre
20. Februar 2016 um 16:32  |  526232

also wenn wir dieses spiel leichtfertig nicht gewinnen, haben wir es auch nicht verdient kommende saison in europ zu spielen… ich hab lange keinen so schwachen gegner im oly spielen sehen wie wob.
wenn wir nun eine schippe drauf legen und die letzten 30 min so spielen wie gegen dortmund die ersten 30, dann hat wolfsburg hier eigentlich keine chance!
hier kann man auch nicht auf sicherheit und einen punkt spielen…


frankophot
20. Februar 2016 um 16:32  |  526233

Ich finds auch nicht so schlecht. Die Vorsicht gegenüber Draxler und Co ist spürbar und berechtigt. Weiser super defensiv. In Rückstand darf man nicht kommen heute. Mit Darida und Skejlbred auf gelb, wird es wohl auch nicht besser werden, was die Risikobereischaft angeht. Sollte also dann ein 0:0 angestrebt werden, dann bitte auch durchziehen.


Plumpe71
20. Februar 2016 um 16:32  |  526234

wäre dumm , Kalou heute recht gut, wenn was geht dann über ihn


frankophot
20. Februar 2016 um 16:35  |  526235

Wolfsburg mag schwach sein oder aussehen, aber sie haben die Qualität nur 1x eine Unachtsamkeit auszunutzen. Da ist Vorsicht immer geboten.
Bin gespannt, wie Hecking versuchen wird auf Sieg zu gehen und ob es uns in die Karten spielt.


linksdraussen
20. Februar 2016 um 16:41  |  526236

Hat der Schiri die gelben Karten vergessen? Zwei Mal Naldo gelbwürdig!


Dogbert
20. Februar 2016 um 16:41  |  526237

Vielleicht mal was zu Sandro Wagner, denn zum Spiel in Berlin kann man nicht viel sagen.

Wagner hatte eigentlich immer kommuniziert, daß er jemand ist, der Zeit braucht, ins Spiel hineinzufinden, also ist nicht so jemand, den man einfach so reinwerfen kann und darauf hofft, daß es jokert. In Berlin gab es für die Startaufstellung und Spielanlage geeignetere Spieler. Das muß man einfach mal so akzeptieren. Von der Sorte gab es schon einige Spieler in Berlin, die für jede andere Mannschaft gut waren, aber eben nicht für Berlin.


Colossus
20. Februar 2016 um 16:41  |  526238

Wahnsinn, wurde eigentlich die gelbe Karte für die Wolfsburger Mannschaft in der Kabine vergessen? Naldo meiner Meinung nach ganz klar gelb und weißer darf man offensichtlich kurz vor Schussposition auch ungestraft in die Zange nehmen….


alte Dame
20. Februar 2016 um 16:42  |  526239

Haha ja also die gelben Karten gibts nur für Hertha


Colossus
20. Februar 2016 um 16:43  |  526240

unnötig wie ein Kropf das gegentor. Aber passt zum derzeitigen Lauf.


fechibaby
20. Februar 2016 um 16:43  |  526241

Da ist es passiert.
Totalausfall in der Innenverteidigung!


coconut
20. Februar 2016 um 16:43  |  526242

Scheixxe uns so unverdient
Brooks, nimm deine Konzentration hoch verdammt noch mal.


frankophot
20. Februar 2016 um 16:43  |  526243

das hab ich gemeint. 1 scheiss fehler und bumm.


Treat
20. Februar 2016 um 16:44  |  526244

Danke Brooks.

Ich prognostiziere mal, das war es mit einer vernünftigen Saison für Hertha.

Ich bin pappesatt.

Blauweiße Grüße
Treat


HerthaHirn
20. Februar 2016 um 16:44  |  526245

Danke Herr Brooks


Valadur
20. Februar 2016 um 16:44  |  526246

Johnny Boy…


Inari
20. Februar 2016 um 16:45  |  526247

Erneut um kotzen. Wieder ein Alibi abwehrverhalten. Gegen Bremen mehrfach, gegen Stuttgart 2x, jetzt wieder und immer Gegentor.

Total unverdient und erneut in Rückstand. Scheisse.


alte Dame
20. Februar 2016 um 16:46  |  526248

Mehr kann man eine Mannschaft nicht ins Spiel bringen. Wolfsburg war sowas von schwach und harmlos


Colossus
20. Februar 2016 um 16:46  |  526249

Ich verstehe nicht warum die herthaner nach so ner Flanke nicht konsequent rausrücken. Gegen Stuttgart verpasste Skjelbred schon die Situation und dieses mal genau das gleiche verhalten. Keine Ahnung wer es war aber wenn der Schütze locker leicht alleine schießen darf….na ja…


Dogbert
20. Februar 2016 um 16:46  |  526250

Mensch. Gegen Dortmund so prima dagegengehalten, und seitdem solche Nachlässigkeiten.


Colossus
20. Februar 2016 um 16:50  |  526251

jetzt aber……scheiße mannn


Inari
20. Februar 2016 um 16:50  |  526252

Was mich stört ist das konsequente wegdrehen beim Schuss. Als ob sie Angst hätten. Immer schlägt der Ball dann im langen Ecke ein. Naja höchstwahrscheinlich verloren. Total überlegen, Chancen über Chancen und vorne erneut kein Ball drin. Beim 0:1 hätte es schon 3:0 stehen müssen. Beim 1:0 in Stuttgart schon 0:1-2 für uns.


fechibaby
20. Februar 2016 um 16:51  |  526253

Tor durch Herthas besten Mann auf dem Platz!!


20. Februar 2016 um 16:51  |  526254

Kalou = Spieler des Tages 🙂


linksdraussen
20. Februar 2016 um 16:51  |  526255

Wahnsinn, der Schiedsrichter wollte die Aktion gegen Ibisevic nicht mit Strafstoß ahnden!!!


Colossus
20. Februar 2016 um 16:51  |  526256

Dass Casteels da wie besengt rausgekommen ist…geschenkt heute wird eh nicht Pro hertha gepfiffen.


chachani
20. Februar 2016 um 16:51  |  526257

Geil!

Bei dem Tor sieht man besonderen Fähigkeiten aller unserer offensiven Spieler.

Haraguchis Geschwindigkeit, Ibisevics Durchsetzungsfähigkeit und Kalous Übersicht.


frankophot
20. Februar 2016 um 16:51  |  526258

cool


DuBistKeinBerliner
20. Februar 2016 um 16:51  |  526259

kalle die geile zau


Colossus
20. Februar 2016 um 16:52  |  526260

So jetzt Baumjohann…jetzt halt ich mal meinen Mund und bin zufrieden 😉


cru
20. Februar 2016 um 16:52  |  526261

Danke Salomon!


coconut
20. Februar 2016 um 16:52  |  526262

Na bitte, hat doch wieder funktioniert.
Ihr ahnt es: Ich war eine rauchen.. 😆


Inari
20. Februar 2016 um 16:52  |  526263

Ok der Angriff war hervorragend. Erst super Pech (mMn Elfer für uns!), dann super kalou


chachani
20. Februar 2016 um 16:52  |  526264

So jetzt habt ihr euren Baumjohann!


DuBistKeinBerliner
20. Februar 2016 um 16:53  |  526265

ui..jetzt schwalbt uns baumi noch nen 11er raus und alles ist jut


Colossus
20. Februar 2016 um 16:54  |  526266

Exakt@chachani, schade dass es gegen Darida sein muss aber der ist akut gefährdet beim heutigen Schiedsrichter noch runterzugehen von daher die richtige Entscheidung denke ich.


alte Dame
20. Februar 2016 um 16:54  |  526267

Da kann sich Ibisevic aber ganz ganz böse verletzen wenn er Pech hat.


DuBistKeinBerliner
20. Februar 2016 um 16:56  |  526268

schiri echt pingelig..außer wenn vw uns foult

edit: nehme alles zurück, saubere erste fall-einlage von baumi


Colossus
20. Februar 2016 um 16:58  |  526269

mein lieber mann, die gelbe für Wolfsburg ist dermaßen überfällig. Kann mich da nur ganz unangenehm wiederholen.


Inari
20. Februar 2016 um 16:59  |  526270

Hat Volkswagen eigentlich schon eine gelbe Karte bekommen? Für das Foul an der Grenze zum Strafraum an Weiser mMn nicht, der Elfer pfiff der ausblieb gegen den Keeper sowieso nicht.


Jay
20. Februar 2016 um 17:00  |  526271

Schön parteiisch der Herr Stegemann


frankophot
20. Februar 2016 um 17:04  |  526272

Typisches Hecking-Team: Fouls ziehen ohne Ende…


Colossus
20. Februar 2016 um 17:04  |  526273

Nö gab noch nix gelbes für die Wolfsburger dafür aber schon für zwei Hertha Spieler. Ich bin eigentlich in letzter Zeit (mit Ausnahme der regelmäßig verweigerten Elfer) recht zufrieden mit den Schiris, aber das heute geht mal wieder so gar nicht.


Jay
20. Februar 2016 um 17:07  |  526275

Haraguchi’s wie immer katastrophal


Colossus
20. Februar 2016 um 17:07  |  526276

Puh also Haraguchi geht mir in den letzten Minuten ein wenig auf die Nerven. Wäre meines erachtens Zeit ihm mal ne kreative Pause zu gönnen….ne etwas längere.


Colossus
20. Februar 2016 um 17:13  |  526278

immer noch keine gelbe ich lach mich langsam tot…..


Colossus
20. Februar 2016 um 17:15  |  526279

Puh was ein Glück für Hertha….


frankophot
20. Februar 2016 um 17:15  |  526280

puh…


Colossus
20. Februar 2016 um 17:17  |  526281

mann ist das mies verteidigt. Danke Jarstein.


frankophot
20. Februar 2016 um 17:17  |  526282

Rune. Hammer


coconut
20. Februar 2016 um 17:18  |  526283

Puh, jetzt bitte schnell den Kopf hoch nehmen.


fechibaby
20. Februar 2016 um 17:18  |  526284

Marcel Reif bringt es auf den Punkt:
„Das 1:1 ist jetzt mehr als glücklich für
die Berliner“.

Dem ist nichts hinzuzufügen.


frankophot
20. Februar 2016 um 17:18  |  526285

come on. lucky punch !


Colossus
20. Februar 2016 um 17:19  |  526286

und es steht 3:0 bei den gelben für Hertha was ein schwachsinn dann müssen die WOlfsburger auch mindestens 3 kriegen.


frankophot
20. Februar 2016 um 17:20  |  526287

Hecking passt einfach wie die Faust aufs Auge zu diesem Club.


Inari
20. Februar 2016 um 17:21  |  526288

Bitte abpfeifen. Dann Wieder ein Punkt mehr und Chance auf einen Dreier nächste Woche.


Inari
20. Februar 2016 um 17:21  |  526289

Gelb für Wolfsburg, unfassbar.


Colossus
20. Februar 2016 um 17:22  |  526290

jetzt findet er die gelben doch noch 😉


frankophot
20. Februar 2016 um 17:23  |  526291

come on !

shit.


Inari
20. Februar 2016 um 17:23  |  526292

Und noch eine, jetzt ist der Schiri aufgewacht, in der Nachspielzeit.


coconut
20. Februar 2016 um 17:23  |  526293

Tja, am Ende muss ja fast froh sein, das es wenigstens noch ein Punkt geworden ist.
Schade, ich wünschte mir, die Mannschaft würde sich mal wieder mit einem 3er belohnen können.


chachani
20. Februar 2016 um 17:24  |  526294

Skandal, dass Baumjohann bisher nicht gespielt hat (wer Ironie findet, darf sie behalten).


fechibaby
20. Februar 2016 um 17:24  |  526295

Ende.
1:1.
Glücklicher Punktgewinn für Hertha!!
Wenigstens bei den gelben Karten hat Hertha
3:1 gewonnen.
Wünsche @all ein schönes Restwochenende.


linksdraussen
20. Februar 2016 um 17:25  |  526296

Am Ende leistungsgerecht. Schirileistung unterirdisch.


Inari
20. Februar 2016 um 17:25  |  526297

Unentschieden ist wohl unser neues Standardergebnis. Am Freitag (?) muss es dann aber mal wieder einen Sieg geben..


Inari
20. Februar 2016 um 17:25  |  526298

@fechy: 3:2 meine ich. Am Ende hatte ich nur noch Audio Stream, da würde 2x gelb für Wolfsburg erwähnt.


Jay
20. Februar 2016 um 17:26  |  526299

Noch schlechter als der Rasen war heute nur der Schiedsrichter und Genki. Immerhin gibt’s jetzt einen neuen Passat


Colossus
20. Februar 2016 um 17:27  |  526300

genau @chachani brechen wir den Stab über einen Spieler der bisher eklatant weiger Chancen hatte sich auszuzeichnen als manch anderer Einwechselkandidat. Aber es war natürlich klar, dass Kommentare dieser Art einprasseln werden. Die hätte man lediglich verhindern können, wenn Baumjohann 2 Vorlagen und drei eigene Treffer beigesteuert hätte.


chachani
20. Februar 2016 um 17:31  |  526301

Ne, aber man hat gesehen, dass es scheinbar noch nicht passt. Wenn er wirklich geholfen hätte in den Spielen zuvor, dann hätte Dardai ihn auch gebracht. Genau wie Stocker.
Tut mir leid, aber Baumjohann war heute nicht gut. Ganz einfach.


fechibaby
20. Februar 2016 um 17:33  |  526302

@Inari

Du hast Recht.
2 gelbe Karten für VW in der 90. Minute.


Colossus
20. Februar 2016 um 17:33  |  526303

Und genau da gehen wir auch d’accord.Keine Frage das war nichts heute aber es war wenigstens mal was neues. Was mit Stocker ist bleibt ohnehin ein Rätsel aber dafür bin ich einfach zu weit weg hier in Bremen. Die haben ganz andere Probleme.


Stiller
20. Februar 2016 um 17:34  |  526304

Man hätte das Spiel in der 1. Halbzeit für sich entscheiden können. Ging knapp daneben. Zum Schluss bin ich bei @coco. Da war diesmal unsere linke Seite offen wie ein Scheunentor. Daher ist der Punkt war OK.

@chachani, wer bezahlt Dich denn?

P.S.1: Schade, dass Wagner nicht nachgelegt hat. Aber ist wohl nicht anders zu erwarten, bei einem, der nicht bundesligatauglich ist. 😆

P.S.2: Amiri hat auch getroffen; schau Dir den mal an, MP.


frankophot
20. Februar 2016 um 17:36  |  526305

Man sieht einfach , das WOB Kohle hat für Spieler. Und die Qualität ist nicht nur fussballerisch. Das ist ne Menge Machismo in der Mannschaft (Zweikampfführung, Fouls ziehen, hinfallen und lamentieren…). Genau wie Hecking es liebt. Das können dort alle gut – ausser Bubi Draxler. Dagegen laufen bei uns 7-8 Drachslers rum. Selbst von Ferne, sieht es seltsam aus, wenn Lusti versucht, auch den Macho rauszuhängen. Ebenso Hara, Weiser, Darida…alles nette Jungs…denkt sicher auch der Schiri.


fechibaby
20. Februar 2016 um 17:37  |  526306

Gewinnt der BVB morgen in Leverkusen, dann bleibt
Hertha auf Platz 3!
Gelsenkirchen wird wohl kaum 4:0 gegen Stuttgart
gewinnen.


20. Februar 2016 um 17:37  |  526307

I c h b i n e n t t ä u s c h t !!!

Es geht mir in diesem Fall nicht um das Ergebnis,
sondern um die Art und Weise.

Es sind zuviele Leichtsinnsm fehler, einfache Bälle kommen zu häufig nicht mehr an den Mitspieler
(im Vgl zur Hinrunde).
Es fehlt mir die letzte Körperspannung, das Nachsetzen,
die Frische, der letzte Einsatz, die Konzentration…..

Jeder ist weiterhin engagiert, keine Frage…
Das das Team in der Hinrunde über seinen Zenit gespielt hat, ok.
Es scheint auch ein konditionelles Defizit zu sein.
Obwohl VW das Gentspiel in den Knochen hatte, dominierten sie die letzte Viertelstunde.
Beim 0:1 fehlte weitgehend die Zuordnung…

Das ist die Hertha, an die ich in meinem Leben gewöhnt bin…

Das ist ja auch etwas Schönes….


waidmann2
20. Februar 2016 um 17:37  |  526308

weit weg von der Form am Ende der Hinrunde – leider!
Weiser mit seinem wohl schlechtesten Spiel bei Hertha,
Stark – vielleicht ein Mann für die Zukunkft, aber in der Gegenwart??? Weit weg von der seriösen Ruhe Langkamps
Baumjohann – zeigt eindrücklich, warum er in den letzten Spielen keine Alternative war.
Dann viel Mitläufertum und positiv heute eigentlich nur Kalou und Rune.


Start-Nr.8
20. Februar 2016 um 17:42  |  526309

Der schlechteste Schiedsrichter in dieser Saison bislang im Oly.


frankophot
20. Februar 2016 um 17:43  |  526310

Um das Positve rauzustellen: Gegen beide „Große“ nicht verloren in der RR. Wenn am Ende 6, 7 Punkte rausspringen, gegen die 5 Großen, isses auch nicht so schlecht.


frankophot
20. Februar 2016 um 17:45  |  526311

Und nochmal: Jarstein, das war 1. Klasse !


20. Februar 2016 um 17:47  |  526312

…und sollte Augsburg Morgen bei 96 gewinnen,
wäre man in der Rückrunde auf einem direkten Abstiegsplatz.


linksdraussen
20. Februar 2016 um 17:48  |  526313

Jetzt drehen hier wieder alle durch, obwohl wir gegen einen mindestens drei Mal so teuren Kader unentschieden gespielt haben und bis zum 0:1 die klar bessere Mannschaft waren. Leute, lasst die Kirche im Dorf.

Ich habe weder Weiser noch Stark schwach gesehen.


Plumpe71
20. Februar 2016 um 17:49  |  526314

Ja ich denke ich dass man anbetrachts der letzten beiden Großchancen der Gäste mit dem Punkt zufrieden sein muss, obwohl es nach dem Ausgleich gute 10 Minuten der Hertha gab, zumindest hat man nicht verloren. Der zweite Anzug macht immer noch Sorge, in der Verfassung ist Baumjohann kaum eine Hilfe für die Mannschaft, wie weit muss dann Stocker weg sein ? Wenn Cigerci der einzig verbliebene Hoffnungsschimmer für ein druckvolleres Spiel im Mittelfeld sein soll, muss im Sommer im Zentrum etwas passieren, noch mal wird man so eine glänzende Hinrunde vielleicht nicht spielen.

Zum Schiri sag ich ja meist nicht viel, aber das sehr eigenwillige Strafmaß kann man schon erwähnen. Naldo hat lange um gelb gebettelt, danach durfte sich Dante auch noch ein wenig versuchen, schwache Leistung von Steegemann


frankophot
20. Februar 2016 um 17:49  |  526315

@Hanne: Und wenn die Wespen gewinnen, klettern wir vom 4. auf den 3.


Helli
20. Februar 2016 um 17:49  |  526316

Schieri unterirdisch!
Keeper muss mit Rot vom Platz!
Bei uns im Block gab es keine 2 Meinungen!


Stehplatz
20. Februar 2016 um 17:49  |  526317

Der Schiedsrichter hat jede 50/50 Entscheidung für Wolfsburg gepfiffen.
Keine gelben Karten für Wolfsburg, die zwei Kulanzkärtchen waren nurnoch Kosmetik. Jeder Freistoß erstmal 5 Meter nach hinten verlegt.
Das Foul von Casteels an Ibisevic wäre wohl auch weiter gelaufen, obwohl das für mich, wenn kalou nicht getroffen hätte, Elfmeter und rot gewesen wäre. Zumindest nach den schlechten Zeitlupen von Sky. Letztlich geschenkt.
Schwache schlussviertelstunde von Hertha, obwohl Wolfsburg unter der Woche spielte. Baumjohann wirkungslos, Haraguchi bewirbt sich weiter für den Positionstausch mit Weiser. Insgesamt zwar ordentliche Partie, aber so die Ordnung zu verlieren wie am Schluss war abenteuerlich. Hab keine großen Hoffnungen für den Freitag.

Three Stars
Jarstein
Weiser
Kalou


Stiller
20. Februar 2016 um 17:51  |  526318

Ja, Jarstein hat uns gerettet. Stark fand ich übrigens hoffnungsvoll.

Aber, so gut Platte phasenweise gespielt hat, zum Schluss war das keineswegs tadellos.

Ich hatte nie den Eindruck, dass Golfsburg die Hertha in den Griff bekommt. Deren Chancen gingen vor allem auf unnötige Hertha-Fehler zurück.


frankophot
20. Februar 2016 um 17:52  |  526319

Stark: Mit 20 als IV gegen eine Millionentruppe mitten im Spiel
ins kalte Wasser geworfen: Das hat er gut gemacht.


linksdraussen
20. Februar 2016 um 17:56  |  526320

Nun gegen Köln und Frankfurt 4-6 Punkte und alles ist gut…


DuBistKeinBerliner
20. Februar 2016 um 17:57  |  526321

denke auch, dass wenn der grottenschiri früher gelbe verteilt an vw, das spiel dann offener ist. So durften die fröhlich weiterhacken, die viertelstunde nach dem ausgleich gabs ja mehr fouls als ballkontakte..

Ansonsten wars schon ok, auch wenn ich die taktik der spielverlangsum und hinten quer schieben nicht so ganz schnalle bzw. bisher nicht von erfolg gekrönt sehe.


waidmann2
20. Februar 2016 um 18:01  |  526322

Na ja, das ist das Los von Einwechselspielern. Du musst die Chance nutzen in dem Moment wo sie sich bietet. Das hat damals Regäsel zum Beispiel vorbildlich gemacht.
Und Millionentruppe hin oder her – was hat der VfL bisher in dieser Saison geboten? Und war das heute denn so großartig von denen?


Stiller
20. Februar 2016 um 18:16  |  526323

Nö, war es nicht. Es war auf Augenhöhe. Beide Mannschaften hatten Respekt. Unsere Jungens hatten zuviel Respekt beim Abschluss.

@Plumpe, seit wieviel Jahren erheben wir die Forderung nach Ergänzung im kreativen Mittelfeld? Hoffentlich fallen Kalou und Weiser nie aus …

Amiri, wäre vielleicht einer mit Zukunft. Würde gut zu Salomon und Vedad passen und kann selber schießen.


Traumtänzer
20. Februar 2016 um 18:17  |  526324

Meine Mutti sagt immer: „Wenn Hertha nicht gewinnen kann, dann sollnse wenigstens Unentschieden spielen!“

Danke (Rune Jarstein) und schönes Wochenende!


blauball
20. Februar 2016 um 18:21  |  526325

Wir punkten weiter! Mit dem Spielerkader toll. Jahrelang hat Herha solche Spiele verloren und um den Abstieg gespielt. Wir können sogar nach dem Spieltag wieder 3. sein.

Wenn es nun noch nächste Saison gelingt torgefährliche Offensivkräfte zu verpflichten, dann können wir gegen solche CL-Truppen auch gewinnen. Jetzt können wir uns pausenlos bei Dardai bedanken, dass er mit Taktik, Aufstellung, Wechsel etc. diese Mannschaft ganz nach vorne coacht. Baumi kann man nur noch bringen, wenn wir in der 80. Minute 3:0 führen. Und das ist noch der beste Offensive auf der Bank.

Oder hat irgendein Experte geahnt, das Hertha soviel Ballsicherheit (auch gegen Topgegener) erlernt und die Liga rockt? Wie kann man nach so einem Spiel enttäuscht sein. 1000x besser als jemals erhofft, erwartet.


20. Februar 2016 um 18:22  |  526326

Wir sind 3. Punkt. Wir haben 36 Punkte. Punkt.
Für mich zumindest kein Grund hier wieder so ein Gebashe zu inzenieren.
Denkt mal drüber nach woher wir kommen. Vielleicht macht euch das zufriedener. Und der Schiri ist auch nicht schuld an der Punkteteilung.
#manmanman


frankophot
20. Februar 2016 um 18:22  |  526327

„Und war das heute denn so großartig von denen?“
Nicht so superviel. Aber AUCH, weil Hertha versucht hat die Disziplin zu halten…und auch nach Rückstand mal wieder nicht nervös geworden ist. Aber eins ist auch klar: Sollte man das intern. Geschäft erreichen, muss man ein paar Dollar in die Hand nehmen im Sommer…


Plumpe71
20. Februar 2016 um 18:29  |  526328

@Stiller,

#kreatives Mittelfeld

Seit einer gefühlten Ewigkeit diskutieren wir das hier rauf und runter, heute konnte man bei Baumi sehen, warum er nicht spielt, hier muss klar hinterfragt werden ob eine Vertragsverlängerung wirklich noch Sinn macht, aus meiner Sicht eher nicht, und ich denke auch dass uns Valentin Stocker im Sommer verläßt mit Kraft, gibt schon beim Mannschaftsbau genug zu tun. Mit dem Punkt kann ich übrigens sehr gut leben, Wolfsburg wahrscheinlich eher weniger 😉


alte Dame
20. Februar 2016 um 18:31  |  526329

Guchi raus, Weiser auf seine Position und Peka hinten rechts!


Bluekobalt
20. Februar 2016 um 18:35  |  526333

Weil das hier schon mal so anklang:

1 : 1 Tore
Torschüsse 9 : 13 Torschüsse
Laufleistung 113,72 : 110,36 Laufleistung
gespielte Pässe 395 : 418 gespielte Pässe
angekommene Pässe 303 : 340 angekommene Pässe
Fehlpässe 92 : 78 Fehlpässe
Passquote 77% : 81% Passquote

Ballbesitz 48% : 52% Ballbesitz

Zweikampfquote 51% : 49% Zweikampfquote

Foul/Hand gespielt 17 : 16 Foul/Hand gespielt
Gefoult worden 16 : 17 Gefoult worden
Abseits 1 : 0 Abseits

Für mich sieht das nicht nach einem konditionellen Defizit aus, wenn die Mannschaft 3,5 Km mehr läuft.


Treat
20. Februar 2016 um 18:35  |  526334

Zum Schiedsrichter wurde hier schon vieles geschrieben. Normaler Weise bin ich fast immer auf der Seite der Unparteiischen aber was da heute an Ungleichbehandlung der Mannschaften in den einzelnen Situationen abging, insbesondere, was die persönlichen Strafen anging, das habe ich so schon sehr lange nicht mehr gesehen. Den klaren Elfmeter gegen Ibisevic hätte man ebenfalls sehen dürfen und pfeifen müssen. Ob es auch Rot gewesen wäre? Nach aktuellem Regelwerk wohl ja, den Ibis Position war schon sehr gut und das Tor leer. Allerdings finde ich diese Regel furchtbar, weil es eine klare Doppelbestrafung bedeutet.

Wie dem auch sei, das war heute für meine Begriffe bereits ein Spiel, bei dem der Mannschaft der Druck, in der Rückrunde noch nicht gewonnen zu haben, überdeutlich anzumerken war. Viel zu langsam, zu vorhersehbar und zu unentschlossen in ihren Aktionen, wenn nicht gerade Kalou am Ball war. Ibisevic heute für mich ein Totalausfall, ebenso wie Haraguchi. Das frühe Aus für Langkamp sehr schwierig für die Mannschaft, auch wenn Stark sich achtbar aus der Affäre gezogen hat. Brooks weitgehend sicher aber wieder mal mit dem Bock des Spiels. Tatsächlich heute nur 2 Stars für mich, Kalou und natürlich Jarstein. Der Rest war miserabel bis maximal Mittelmaß.

Jemand schrieb oben, das sei wieder die Hertha, wie er sie schon immer kenne. Wörtlich dasselbe habe ich heute während der Spiels zu @odi gesagt. Allerdings finde ich es nicht schön, sondern zum Heulen, dass diese Mannschaft sich nicht für die großartige Hinrunde belohnt und ein paar positive Automatismen entwickelt, sondern bei der ersten Chance wieder in altbekannte Verhaltensmuster zurückfällt. Die Hertha mutiert mal wieder zum Aufbaugegner und Krisenbeender für schwächelnde BuLi – Clubs. Es ist so verdammt schade, in dieser Saison wäre wirklich etwas Besonderes möglich gewesen.

Dann die Berichterstattung auf Sky. Das Spiel wird natürlich unmittelbar vor der Werbepause gezeigt, natürlich geht es in den beiden Trainerinterviews nach dem Spielbericht ausschließlich um das Wort- und Gestengefecht zwischen Hecking und Dardai und mit keinem Wort ums Spiel und natürlich wird auch das Studio – Duo das Spiel nach der Werbeunterbrechung mit keiner Minute der Analyse mehr würdigen, sondern direkt zum nächsten Spielbericht übergehen. Und so läuft das jede Woche, wenn nicht der jeweilige Gegner der Hertha aus Sicht von Sky ein paar extra Worte wert ist. Katastrophal.

Wie dem auch sei, die Luft auf der Saison ist raus und jetzt kommt es eigentlich nur noch darauf an, wie dämlich sich die anderen im Kampf um die internationalen Plätze noch anstellen. Immerhin könnte Hertha mit diesem einen glücklichen Punkt dieses Spieltages sogar wieder Platz 3 zurück erobern. Nach so einem Rückrundenauftakt eigentlich nicht zu fassen.

Dennoch fehlt der Hertha seit der Winterpause jeder Elan, jede Selbstsicherheit und teilweise auch die Bereitschaft, sich vor allem ohne Ball viel besser zu bewegen, die Mannschaftsteile kompakter zu verschieben. Stattdessen teilweise riesige Lücken zwischen Defensive und Mittelfeld oder wahlweise zwischen Mittelfeld und Spitze. Wie soll denn da ein vernünftiger Spielaufbau stattfinden können? Dazu fehlt jegliche kreative Idee im Angriff, mit Ausnahme von Kalou, der mir regelmäßig immer noch sehr gut gefällt. Ibisevic baut hingegen merkbar ab.

Ich wiederhole mich, es ist so verdammt schade…


blauball
20. Februar 2016 um 18:41  |  526338

@treat
Ja, verdammt schade: 3.
Was für eine Enttäuschung.


Treat
20. Februar 2016 um 18:45  |  526339

Was ich noch vergessen habe: Baumjohann bleibt für mich auch nach diesem Auftritt ein reiner Alibi – Fußballer und Umfaller. Der hat für mich in der Bundesliga nichts zu suchen, schon gar nicht bei meiner Hertha!

Und weil ich es gerade weiter oben gelesen habe. Es geht hier keineswegs um Gebashe, das ist auch gar nicht meine Art. Ich kann hier nur schildern, was ich sehe und wie ich die Folgen des Gesehenen einschätze. An Bashing habe ich keinerlei Freude. Aber 40 Jahre als Herthaner haben mich in solchen Situationen sehr sorgenvoll werden lassen, dazu haben sich solche Phasen einfach schon zu oft wiederholt und praktisch NIE ist am Ende etwas Gutes dabei herausgekommen. Dennoch wäre niemand glücklicher als ich, wenn es am Ende anders käme. Allein, mir fehlt der Glaube.

Blauweiße Grüße
Treat


Treat
20. Februar 2016 um 18:49  |  526341

@blauball

Ich sehe schon, du hast mich nicht im Ansatz verstanden, zu diesem 3. Platz habe ich mich ja oben schon geäußert. Macht aber nichts. Behalte deinen Optimismus, solange es geht, ist viel besser, als immer Bedenkenträger zu sein, glaube mir. 😉

Platz 3 spiegelt nicht im Ansatz wieder, was bislang in der Rückrunde von Hertha zu sehen war, das ist ausschließlich den wechselhaften Leistungen der Konkurrenz geschuldet. Sieh dir einfach mal die Rückrundentabelle an.

Jetzt bin ich aber auch schon wieder raus aus der Nummer, unterschiedliche Sichtweisen auf die Situation liegen in der Natur der Sache und sind legitim, darüber zu streiten ist vollkommen sinnlos, weil niemand einen Anlass hat, an seiner Sichtweise etwas zu ändern.

Blauweiße Grüße und allen einen schönen Abend, trotz allem,
Treat


GünniM
20. Februar 2016 um 18:51  |  526342

Wie kann es bei dem Foul an Weiser eigtl. keine Karte gegeben haben???
In der Sportschau auch nur gesagt: Ja war ausserhalb.
Aber dass Weiser ohne Foul frei vorm Tor steht??

Doppelpost:
Unser Spiel kommt in der Sportschau sogar vor HSV und Frankfurt….


GünniM
20. Februar 2016 um 18:54  |  526343

Doppelpost:
Unser Spiel kommt in der Sportschau sogar vor HSV und Frankfurt….


U.Kliemann
20. Februar 2016 um 19:04  |  526347

Ich fand das Spiel insgesamt gut. In Halbzeit
1 Hertha mit 2 Großchancen. Halbzeit 2 erinnerte
an ein Pokalspiel ,ein wahnsinniges hin und her,
mit leider 2 Großchancen für VW. Unterm Strich
ein verdientes 3:3.Wenn das HF auch so wird
bin ich zufrieden. Verlängerung und 11 meter-
schießen. Rune pariert 3 Elfer und das Finale
ist da. Ob das mein Blutdruck aushält wird sich zeigen.


blauball
20. Februar 2016 um 19:06  |  526349

@treat
Ich erwarte schon lange nichts mehr von Hertha. Schon gar nicht einen einstelligen Tabellenplatz. Zuviele schlechte Trainer, zuviele schlechte, überteuerte Transfers, zuviel Preetz, zuviele Schulden und und und.
Diese Saison ist bisher ein Traum, eine einzige Sensation – für unsere Verhältnisse unbegreifbar. Ich erwarte nicht, dass wir mit der Mannschaft Platz 3 – 5 holen. Aber noch sieht es ja ziemlich gut aus. Was hast du am Saisonanfang erwartet und was erwartest du, Stand heute, am Ende?


apollinaris
20. Februar 2016 um 19:17  |  526353

kHeute, lieber @ treat, sehe ich nahezu alles aus einer anderen Persoektive…so ist Fußball. 😎🍷


U.Kliemann
20. Februar 2016 um 19:30  |  526357

Mann @Apo putz doch mal Deine neue Brille.
Auch wenn ich das übersetzen kann.Oder ist
die Katze dazwischen gesprungen ?


Zatto59
20. Februar 2016 um 19:42  |  526367

Weiß jemand was mit langkamt los ist?


Zatto59
20. Februar 2016 um 19:51  |  526372

Langkamp natürlich. ..sorry

Anzeige