Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Das alles sah rasant aus: Eine Drehung nach links, dann hob Valentin Stocker den Ball mit Gefühl im Fuß über einen Gegenspieler hinweg zu Jens Hegeler. Der holte aus und….schlug am Ball vorbei ins Leere.

Nix war’s mit einem Treffer im obligatorischen Futsal-Spiel am Dienstag. Dafür gab es einen lustigen Spruch von Stocker: „Oh Jens, bist du betrunken?“ Der Schweizer lachte. Hegeler auch.

Dardai stellt sich selbst auf

Im ersten Training der Woche bei Hertha BSC vor der Auswärtspartie am Freitag in Köln habe ich besonders auf die Profis geachtet, die eine Vakanz im Berliner Spiel stopfen könnten: Vladimir Darida wird beim Effzeh gelbgesperrt fehlen. Stocker zählt dazu, Hegeler auch – und natürlich Alexander Baumjohann.

Pal Dardai wurde später auch danach gefragt, wer den in der Hinrunde noch so starken Tschechen, der zuletzt etwas müde wirkte, ersetzen werde. Der Ungar sagte:

„Wenn ich meinen Muskelfaserriss schnell auskuriere, dann übernehme ich das.“

Kleiner Scherz vom Trainer. Dardai sagte:

„Es ist noch viel zu früh, eine Entscheidung zu treffen. Wir haben Jens Hegeler, ein verlässlicher Zehner, der die Bälle verteilt. Dann haben wir Baumi, der sehr gut für das Umschaltspiel ist. Und wir haben Valentin für die Torgefahr. Das sind drei wunderschöne Optionen.“

Stocker funktioniert oft nur in der Mitte

Stocker und Baumjohann hatten die ganze Saison lang das Problem, dass Hertha mit anderen Spielern in der Startelf gut funktionierte: mit Darida im zentralen Mittefeld, und mit Salomon Kalou auf links.

Dardai sieht Stockers Stärken allerdings nicht auf Außen, sondern in der Mitte. Da hatte der Schweizer in der Rückrunde der vergangenen Saison groß aufgespielt und Hertha „den Arsch gerettet“, wie mir das neulich einer aus dem Klub sagte. Nun gäbe es vielleicht die Chance für Stocker, auf dieser Position mal wieder von Beginn an aufzulaufen.

Seit dem 11. Spieltag hat der 26-Jährige nicht mehr in der Startelf gestanden. In den fünf Rückrundenpartien bisher hat er noch keine einzige Sekunde gespielt. Er wäre trotz seiner Torgefahr die leicht defensivere Variante, weil er das defenisve Umschaltspiel gut beherrscht. So sieht es Dardai.

Baumjohanns Warten

Baumjohann beherrscht das nicht so gut, hat dafür aber ein besseres Spielverständnis und die Fähigkeit für den letzten Pass. Er wäre deshalb die offensivere Variante.

Der 29-Jährige sieht sich schon seit längerem bereit für einen Startelfeinsatz. Aber bisher stand er nur in Ingolstadt am 10. Spieltag in der ersten Elf. Ansonsten wurde er 16 Mal eingewechselt. Auch, weil er sehen möchte, ob auf ihn gesetzt wird, wartet Baumjohann mit der Unterschrift unter dem von Hertha vorgelegten, neuen Vertrag über den Sommer hinaus.

Nur Außenseiterchancen für Hegeler

Jens Hegeler rechne ich nur Außenseiterchance auf die Rolle des Darida-Ersatzes ein. Er wäre eher etwas für die beiden Postionen dahinter –> wie gegen Dortmund (als Skjelbred-Ersatz) und Heidenheim (als Lustenberger-Ersatz).

Interessant ist jedenfalls, dass Dardai Tolga Cigerci nicht als einen Kandidaten genannt hat.

Meine Prognose: Dardai wird in Köln Baumjohann von Beginn an bringen.

Am Dienstag beim Training fehlten Johannes van den Bergh (Muskelverhärtung) und Sebastian Langkamop (Muskelfaserriss). Julian Schieber trainierte nach seiner Fußverletzung wieder individuell, ebenso wie Sami Allagui, der mit Henrik Vieth arbeitete.

Fahrplan: Am Mittwoch und Donnerstag sind die Trainingseinheiten nicht öffentlich.


119
Kommentare

23. Februar 2016 um 19:22  |  527020

Ha!


Freddie
23. Februar 2016 um 19:23  |  527021

Ho!


Neuköllner
23. Februar 2016 um 19:23  |  527022

Ho!


Neuköllner
23. Februar 2016 um 19:23  |  527023

Na gut:

He!


hertha62
23. Februar 2016 um 19:28  |  527024

Hertha BSC!


coconut
23. Februar 2016 um 19:40  |  527025

Ich würde dann am liebsten Stocker sehen. Eben auch, weil er besser nach hinten arbeitet. Zudem schneller und torgefährlicher ist als Baumi.
Eine Vertragsverlängerung mit Baumi sehe ich eh kritisch. Denn bei ihm kann es „Jederzeit“, wieder zum Gau kommen.


Lupus Hildesheim
23. Februar 2016 um 19:47  |  527026

Bin auch eher bei Stocker. Werden ihn in Köln defensiv brauchen ( Modeste ) und sehe ihn persönlich torgefährlicher als Baumi. Die Kölner sind in der Lage, an einem guten Tag, fast jede Mannschaft in der Liga zu schlagen.


psi
23. Februar 2016 um 19:49  |  527027

Heute beim Training hat sich Stocker sehr über sein Tor gefreut
und rief laut,
„na bitte, geht doch“!
Nicht deshalb, aber ich würde ihn auch gern
wieder in der Startelf sehen.
Baumi hat mir (Dardai äusserte sich ja eher positiv)
nicht so gefallen, aber ich denke, unser Trainer wird ihn aufstellen.


linksdraussen
23. Februar 2016 um 19:49  |  527028

Würde immer noch auf alle drei wunderschönen Optionen zunächst verzichten und so aufstellen:

————————————–Jarstein————————————–
Pekarik—————–Stark—————-Brooks—————Plattenhardt
——————————Cigerci—–Skjelbred——————————-
Weiser———————————Kalou—————–Haraguchi
———————————Ibisevic —————————————-


linksdraussen
23. Februar 2016 um 19:52  |  527029

#Ebaygate: Schon jemand die Schillersche-Drohkulisse gegen Vereinsmitglieder hier diskutiert (u.a. Bild-Online)? Ob das jenseits der rechtlichen Grauzone das richtige Signal gegenüber Mitgliedern ist? Auch wenn ich das Geschäftsmodell nicht gutheiße…


Freddie
23. Februar 2016 um 20:18  |  527030

Linksdraußen
So grau ist die Zone nicht
( Paragraph 10 )

http://www.herthabsc.de/fileadmin/downloads/tickets/agb-1516_03.pdf


Tojan
23. Februar 2016 um 20:20  |  527031

als ich meine karte abgeholt habe, haben wir uns in der reihe auch darüber unterhalten. wir waren alle der meinung, dass es gar nicht geht, seinen mitgliederstatus dafür auszunutzen um karten weiter zu verkaufen, speziell bei so einem so stark nachgefragten spiel. teilweise kam sogar die forderung nach lebenslangen auschluss vom verein, mmn etwas radikal, aber durchaus verständlich.

das sich diejenigen welchen jetzt aber juristische konsequenzen zu erwarten haben, finde ich absolut richtig.


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:29  |  527032

Ich möchte die breite Brust, also die offensivere Variante.
Aber “ ich“ sehe Stocker eh nicht so sehr in der Zentralen. Aber meine Eindrücke von ihm sind schon sehr betagt. Auch von Baumjohann. Aber,Maie gesagt: endlich mal wieder etwas frecher aufstellen..wünsche ich mir schon. länger.
Mal wieder eine schöne, engagierte Einleitung vom Fußballer @ meyn.


Opa
23. Februar 2016 um 20:31  |  527033

Schwarzhandel
Der Handel mit Tickets polarisiert derzeit aus aktuellem Anlass wie kaum ein anderes Thema. Grundsätzlich begrüßen es wohl alle, dass Hertha „durchgreift“, nur wenn man sich näher mit der Materie beschäftigt, ist die Rechtslage relativ eindeutig, dass Hertha da insbesondere bei Privatpersonen nur wenig bis gar nichts tun kann.

Der BGH hat hierzu mit Urteil vom 1.09.2008 (Az. I ZR 74/06) eindeutig das Recht eines privaten Erwerbers von Eintrittskarten auf Weiterverkauf, sogar mit Gewinn, grundsätzlich bejaht. Einzige Ausnahme wären personalisierte Tickets, allerdings besteht hier 1. das Recht auf Übertragung an einen Dritten und 2 faktisch keine Kontrollmöglichkeit bei den Veranstaltungen.

Was nun Hertha mit seinen Drohschreiben macht, finde ich doppelt falsch. Erstens ist das populistische Augenwischerei gegenüber den „Empörten“, weil es ja nur suggeriert, man würde etas unternehmen, aber faktisch unwirksam ist und zweitens wird dadurch der Einzelne, der „mal“ eine Karte verkauft, „kriminalisiert“.

Mein persönliches Fazit ist folgendes: Anstatt mich über Schwarzhandel zu ärgern, werde ich jedem, der wegen (meist ja nur Dortmund Halbfinal- und Bayern-)Karten „plärrt“ (darf man das hier sagen?) zwei Fragen stellen:

1. Weshalb er zum Halbfinale Karten haben will, aber wir gegen WOB trotz moderater Temperaturen vor halbleerem Haus spielen.

und

2. Warum er sich nicht eine Dauerkarte gekauft hat, die sich meist bereits ab 9 Spielen pro Saison rechnen und die ein Vorkaufsrecht für eben auch eine Karte für die Pokalpartien beinhaltet.


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:33  |  527034

ich finde das Vorgehen des Vereins zwingend. Ergibt sich schon aus den…s. @ Freddie link…
Klare Sache, finde ich. Verein muss da handeln.


linksdraussen
23. Februar 2016 um 20:35  |  527035

@Freddie: Die AGB sind insoweit wegen der Rechtsprechung des BGH unwirksam (siehe auch @Opa).


23. Februar 2016 um 20:38  |  527036

Ich würde die Option Lustenberger statt Cigerci nehmen. Alles Weitere gefällt mir in der Aufstellung von linksdraussen
23. Februar 2016 um 19:49 | 527028 .


Hoppereiter
23. Februar 2016 um 20:44  |  527037

@opa
Wenn der Verein dagegen nichts tun kann dann wirds wohl in Zukunft so kommen,das man als Mitglied eben nur noch eine Karte bevorzugt bekommt.
Ich hab mich sowieso schon gewundert warum Mitglieder 4 Karten erwerben dürfen 2 hätten auch gereicht.


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:51  |  527039

So, heute das erste mal in diesem Jahr CL….Arsenal und Bayern SV Juve. Irgendwie dann doch Pflichtprogramm😎


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:52  |  527040

Lewa mit italienischer Schauspielkunst…🙄


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:53  |  527041

Bayern furios.


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:54  |  527042

Pep will sie überrennen..


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:56  |  527043

wenn sie nicht bald ein Tor schießen, wird es schwer..
100% Risiko.


Freddie
23. Februar 2016 um 20:58  |  527044

Und Juve mit dicker Chance


apollinaris
23. Februar 2016 um 20:59  |  527045

sie müssen vorlegen, sag ich ja..


Freddie
23. Februar 2016 um 21:00  |  527046

Klasse Spiel in Turin.

Tickets
Wenn es denn so stimmt, was @opa zum BGH-Urteil schreibt und keinerlei Spielraum bleibt, dann künftig eben keine 4 Karten mehr für Mitglieder


linksdraussen
23. Februar 2016 um 21:02  |  527047

Juve heute mit Chelsea-Gedächtnis-Taktik.


apollinaris
23. Februar 2016 um 21:05  |  527048

w@ Links…Juve wurde extrem überrascht. Das ist Not.


Luschtii
23. Februar 2016 um 21:07  |  527049

#ARSBAR

Arsenal hält -überraschend – gut dagegen. Ein gewisser Herr N. hatte in der 3. Minute nochmal seine Schwalbenshow geprobt, aber bisher kann Wenger zufrieden sein.


apollinaris
23. Februar 2016 um 21:11  |  527050

Bayern spielt die olle Kamelle “ Angriff ist die beste Verteidigung“ verdammt gut…gönne Ihnen den Sieg. Risiko belohne ich gerne.


linksdraussen
23. Februar 2016 um 21:18  |  527051

Was Kimmich und Vidal da hinten rausspielen, ist bisher großartig.


Opa
23. Februar 2016 um 21:36  |  527052

@Hoppereiter und @Freddie:
Hertha räumt per Satzung(!) seinen Mitgliedern ein Vorkaufsrecht für Heimspiele ein. In §8 Abs. 9 heißt es

Den Mitgliedern des Vereins Hertha BSC e.V. wird ein zeitlich befristetes Vorkaufsrecht gegenüber Nichtmitgliedern des Vereins auf eine Jahreskarte für die Pflichtspiele der ersten Mannschaft der Fußball-Bundesliga sowie auf jeweils eine Sonderkarte für nationale Pflichtspiele (Pokal ohne Endspiel) und internationale Pflichtspiele (UEFA-Cup usw.) verbindlich eingeräumt.

In der Vergangenheit hat man hinsichtlich der Menge keine Probleme gehabt, im Gegenteil, oft sind viele Karten in den freien Verkauf gelangt. Nach der Nummer mit dem Pokalhalbfinale wird man evtl. die Anzahl zukünftig reduzieren.


coconut
23. Februar 2016 um 21:43  |  527054

Bisher tolle Leistung von den Bayern.
Das habe ich bisher noch nicht gesehen, das 10 Spieler bei einem Auswärtsspiel in des Gegners Hälfte sind.
Die machen aus ihrer „Not“ (hinten nur Kleene), eine Tugend und halten das Spiel, so weit als möglich, vom eigenen Tor fern.
Zum Glück noch belohnt worden. Denn das Risiko ist schon sehr hoch….
Bin gespannt wie es ausgeht.
Macht Tatsache mal wieder Spaß zuzusehen.


apollinaris
23. Februar 2016 um 21:47  |  527055

@ coco..bin auch nicht unzufrieden…macht mehr Spass als erwartet. Dieses irre Tempo..auf beiden Seiten..Man sieht, wie wenig Bayern in der Liga eigentlich gefordert wird.
Jetzt wird Juve anders anfangen müssen….


apollinaris
23. Februar 2016 um 21:49  |  527056

was sagt ihr über das Handspiel? alle sagen ja..ich weiß nicht? nur, weil Vidals Hand reflexhaft aufgeht? der Arm bleibt angelegt. 2 m Entfernung? bin eher beim Schiri…
Vidal klasse, heute.


apollinaris
23. Februar 2016 um 21:51  |  527057

Müller Preetz heute…


apollinaris
23. Februar 2016 um 21:58  |  527058

edit: “ preetzt „..😏


coconut
23. Februar 2016 um 22:00  |  527059

Robben immer wieder mit dem gleichen „Bauern-Trick“
Ist schon fast lächerlich…


linksdraussen
23. Februar 2016 um 22:01  |  527060

Also, so wie Müller den Robben vor dem 0:2 kreuzt, um die Mitte frei zu machen… Das konnte Preetz nie 😉


coconut
23. Februar 2016 um 22:02  |  527061

#Handspiel
Ich erinnere mich, das so was auch schon gepfiffen wurde.
Ob man das muss, ist eine andere Frage.
Ich finde derartige „Handspiele“, so sie ganz offensichtlich nicht bewusst erfolgen, sollte man nie bestrafen.


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:05  |  527062

@links…😎
Heute zeigt Gardiola, das er tatsächlich ein besonderer Zrainer ist. Ich mag ihn nicht, aber das ist schon grenzgenial, was er so macht…
@ coco👍


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:07  |  527063

Boah, die kleinsten Fehler ( Kimmich) ergeben Gegentore..krass.


coconut
23. Februar 2016 um 22:08  |  527064

…und der Anschluss von Juve.
Wird noch mal richtig spannend.
Irres Tempo in dem Spiel.


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:09  |  527065

goiler Schiri…danken es ihm die Spieler?u
Kimmich brookste..


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:11  |  527066

Fußball, wie früher.


Papa Zephyr
23. Februar 2016 um 22:11  |  527067

Cooles Spiel… 😀


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:17  |  527068

Bayern wird etwas müde, Trainer wechselt cm ein…


Ursula
23. Februar 2016 um 22:18  |  527070

Es ist ein Jammertal, dass in einem
FUßBALLBLOG „zwei Leutchen“ eines
der besten Fußballspiele der letzen
Jahre „kommentieren“, begleiten…

Du gute Güte! Weiter so!


coconut
23. Februar 2016 um 22:18  |  527071

Boah, ist das ein irres Spiel.
Da geht es hin und her. Alles in einem irren Tempo.
Juve mit viel Einsatz und Willen. Die wollen (müssen) den Ausgleich erzwingen.
So macht CL richtig Spaß.

@apo
Jupp, Fußball wie früher… 😀


Freddie
23. Februar 2016 um 22:19  |  527072

Unglaublich


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:19  |  527073

hart….🤓
Neuer hebt die Hand🤗


coconut
23. Februar 2016 um 22:20  |  527074

…und da ist er….


linksdraussen
23. Februar 2016 um 22:21  |  527075

Guten Morgen, Herr Lahm. Null Druck auf Morata. Da kann Kimmich kaum noch anders…


coconut
23. Februar 2016 um 22:22  |  527076

Das ist aber noch nicht das Ende.
Bin gespannt, wie das am Ende ausgehen wird.
Das Rückspiel habe ich schon jetzt intern für mich gebucht..


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:22  |  527077

Spiel kippelt…


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:23  |  527078

Costa ist ko.


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:25  |  527079

toller Schiri…boah ist der gut!


Freddie
23. Februar 2016 um 22:25  |  527080

Mandzukic ist auch ein echter Sympathieträger


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:26  |  527081

Pep wechselt auch nicht…erstaunlich.


Freddie
23. Februar 2016 um 22:27  |  527082

@apo 22:25
Ja, aber die gelbe für Costa war zu hart


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:27  |  527083

doch…😉


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:28  |  527084

ich meine die Gesamt- Leitung des Spiels. Andere hätten schon 2x Rot und x- mal Gelb gezogen, und wir hätten ein anderes Fußballspiel gesehen..


Freddie
23. Februar 2016 um 22:33  |  527085

Klar


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:37  |  527086

Hat Spaß gemacht!!


Freddie
23. Februar 2016 um 22:38  |  527087

Eines der besten Spiele in der letzten Zeit
Nächtle


psi
23. Februar 2016 um 22:39  |  527088

Freue mich auf das Rückspiel,
bleibt spannend!


coconut
23. Februar 2016 um 22:39  |  527089

Ich denke unterm Strich ein gerechtes Ergebnis.
War toll anzusehen.


linksdraussen
23. Februar 2016 um 22:39  |  527090

Schade, dass eine dieser beiden Mannschaften im Achtelfinale ausscheiden muss…


apollinaris
23. Februar 2016 um 22:39  |  527091

Schade, Arsenal…


U.Kliemann
23. Februar 2016 um 23:03  |  527095

Mir ein Rätsel Wie man während dieses
Spiels schreiben kann. Kann mich nicht
erinnern Bayern so gut ,bis zum 2:o in
der CL gesehen zu haben. Aber dafür
wird das Rückspiel spannend. Ein
mögliches 3:o für B.M. und sie hätten
dieses 0:1 oder so verloren. Ergo alles
gut !


jenseits
23. Februar 2016 um 23:06  |  527096

Sehr interessante Unterhaltung in den letzten Stunden, allerdings nur für Skykunden. 😉 Scheint nicht langweilig gewesen zu sein – soviel habe ich verstanden.


Tojan
23. Februar 2016 um 23:08  |  527097

@ursula
wenn du mir sky bezahlst, schreib ich auch was zu dem spiel 😉


apollinaris
23. Februar 2016 um 23:30  |  527098

@ jenseits😅😅
@ Kliemann ..multitasking…🙃 ( Smileys mit Subtext )


professor
23. Februar 2016 um 23:49  |  527099

Guardiola mit heute überwiegend mit Dreierkette (Kimmich, Vidal, Alaba), ohne Innenverteidiger (bis zu Benatias Einwechslung) und ohne Tiki Taka. Stattdessen:
„Wollt Ihr den totalen Fußball!?!“
Oh ja!
Gut für’s Rückspiel…


apollinaris
24. Februar 2016 um 0:44  |  527100

yep, das war eines der extremsten Fußballspiele der
letzten Zeit, das ich gesehen habe. Haarscharf am Idealergebnis
vorbei, aber echt kultig. Bis zur 75. Minute knapp an der Perfektion.
Muss immer noch verdauen…


pathe
24. Februar 2016 um 1:44  |  527103

Aus dem Ticker von 11 Freunde:

„381 Pässe haben die Bayern entgegen genommen. In 53 Minuten. Vielleicht sollten sie das Lageso übernehmen.“

:roll:


Freddie
24. Februar 2016 um 8:20  |  527106

Nach Informationen der BILD soll der Kontrollausschuss für Roger Schmidt neben einer Geldstrafe ein Innenraumverbot für 4 Spiele fordern. Urteil wohl heute.


Herthas Seuchenvojel
24. Februar 2016 um 8:29  |  527108

moin
@Freddie: was geht uns fremdes Elend an? 😉

viel interessanter fand ich (anderswo)
ne DFB-Delegation schaute sich die Tage unsern Rasen an und hatte im Gegensatz zu Tuchel & Hecking eher nichts an ihm aussetzen


hurdiegerdie
24. Februar 2016 um 9:23  |  527109

OT

@catro

könnste mal eine Wasserstandsmeldung für Freitag abgeben.

Eher ja-eher nein.
Wenn ja, brauchst du Bier und Bett oder eher einen Parkplatz? Oder alles 😉

Freu mich

OT Ende


24. Februar 2016 um 9:29  |  527110

Morjn, hier ein kleiner Rückblick auf Herthas Spiele vom 6. bis zum 22. Spieltag und den Ballbesitz seit dem Sieg gegen Köln in der Hinrunde dieser Saison. Hoffentlich ist hurdiegerdie wieder gesund und schaut mal über die statistischen Daten.

Da ich keinen Kundenzugang zu den opta-Daten habe, mußte ich Spielbericht für Spielbericht aus dem kicker abschreiben. Mühselige Handarbeit. 🙁

22. BSC 1 : 1 WOB Ballbesitz 48 : 52 %
21. VFB 2 : 0 BSC Bbs 49 : 51 %
20. BSC 0 : 0 BVB Bbs 33 : 67 %
19. SVW 3 : 3 BSC Bbs 51 : 49 %
18. BSC 0 : 0 FCA Bbs 65 : 35 %
17. BSC 2 : 0 M05 Bbs 60 : 40 % *
16. D98 0 : 4 BSC Bbs 35 : 65 % *
15. BSC 2 : 1 B04 Bbs 59 : 41 % *
14. FCB 2 : 0 BSC Bbs 70 : 30 % *
13. BSC 1 : 0 TSG Bbs 45 : 55 %
12. H96 1 : 3 BSC Bbs 52 : 48 %
11. BSC 1 : 4 BMG Bbs 42 : 58 % *
10. FCI 0 : 1 BSC Bbs 52 : 48 %
9. S04 2 : 1 BSC Bbs 56 : 44 % *
8. BSC 3 : 0 HSV Bbs 44 : 56 %
7. EFF 1 : 1 BSC Bbs 44 : 56 %
6. BSC 2 : 0 FCK Bbs 52 : 48 % *

Ballbesitz ist nicht alles, aber nur im Ballbesitz kann eine Mannschaft Siegtore schießen. In den oben gelisteten Spielen gelang dies in 16 Partien 7mal, davon hieß 4mal der Sieger Hertha BSC.

Von daher weiß ich heute morgen grad nicht, ob Hertha auch in den kommenden 3 Spielen stets versuchen muss, ein dominantes Ballbesitz-Spiel bis zum Torerfolg durchzubringen. Oder ob eine andere Aufstellung und ein anderes Spielsystem (anders als oben vom Blogvater skizziert) zum Sieg führen könnte.


pax.klm
24. Februar 2016 um 9:55  |  527111

Hoffe sehr auf Stocki, hoffe er bekommt seine Chance, in der Mitte.
Und er nutzt sie…


fg
24. Februar 2016 um 10:08  |  527112

Bin auch nah an der Aufstellung von linksdraussen, würde sie aber dahingehend modifizieren:

Jarstein
Weiser, Stark, Brooks, Plattenhardt
Skjelbred, Cigerci
Haraguchi, Stocker, Kalou
Ibisevic


Opa
24. Februar 2016 um 10:17  |  527113

Aussage von Dardai in der Lolitapresse

„Ich habe drei Spieler, die diese Position von Darida übernehmen können. Das sind Valentin Stocker, Alexander Baumjohann und Jens Hegeler. Ich werde mir ihre Trainingsleistungen ganz genau anschauen.“

Oder ist das nur eine Nebelkerze, um den Gegner zu täuschen und Cigerci spielt zentral?


heiligenseer
24. Februar 2016 um 10:20  |  527114

@opa: Ist das die aus der Rudi-Dutschke-Straße?


Opa
24. Februar 2016 um 10:32  |  527115

Genau 😉


24. Februar 2016 um 10:36  |  527116

fgs Aufstellung um 10:08 wiederum modestifiziere ich wie folgt:
Jarstein
Pekarik, Stark, Brooks, Plattenhardt
Weiser, Skjelbred, Lustenberger, Haraguchi
Stocker, Kalou


fechibaby
24. Februar 2016 um 10:46  |  527117

Hier meine Elf für Freitag:

Jarstein
Weiser, Stark, Brooks, Plattenhardt
Skjelbred, Lustenberger
Haraguchi, Stocker, Kalou
Ibisevic


fechibaby
24. Februar 2016 um 10:56  |  527118

Hier noch einmal etwas über die Hertha Mitglieder
und die Halbfinaltickets:

http://www.berliner-kurier.de/sport/hertha-bsc/seid-ihr-herthaner-oder—–nur-gierige-pokalticket-zocker–23612208


polyvalenz
24. Februar 2016 um 10:59  |  527119

@opa

Seit wann interessiert sich die taz für die Aufstellung von Hertha?


24. Februar 2016 um 11:10  |  527120

😆 polyvalenz
24. Februar 2016 um 10:59 | 527119 😆


Opa
24. Februar 2016 um 11:13  |  527121

@polyvalenz: Naja, wenn wir schon klugscheißen wollen, dann richtig. Die bei Taxifahrern, Müllkutschern, Fischeinwicklern und Lolitaliebhabern so beliebte „Bessett“ wird mittlerweile am Ku’damm redaktionell produziert. 😉

Der Verlag sitzt allerdings immer noch in der ehemaligen Kochstraße, die in diesem Abschnitt Rudi-Dutschke-Straße heißt und weshalb Springer den Eingang und die Postadresse um die Ecke in die ehemalige Lindenstraße, jetzt Axel-Springer-Straße, verlegte.

Das Gebäude steht aber immer noch in der Rudi-Dutschke-Straße und ein Dirnenanzeigenblättchen ist die „Beessett“ auch immer noch. Daher ist „Dirnenanzeigenblättchen aus der Rudi-Dutschke-Straße“ doch eindeutig zuordnungsfähig, oder?


Opa
24. Februar 2016 um 11:15  |  527122

Breaking News
Schmidt für 5 Spiele gesperrt!


24. Februar 2016 um 11:19  |  527123

davon sind 2 Spiele bis zum 30. Juni 2017 zur Bewährung ausgesetzt – außerdem darf er 20.000 € blechen
– Schmidt hat zugestimmt 🙂 –
http://www.dfb.de/news/detail/innenraum-verbot-und-geldstrafe-fuer-roger-schmidt-140517/


Opa
24. Februar 2016 um 11:23  |  527125

EDIT: Nu ist der Beitrag von Seuche weg, dann brauche ich den auch nicht zu kommentieren


Herthas Seuchenvojel
24. Februar 2016 um 11:26  |  527126

bätsch, da isser wieder 😀

nochmal @Opa: was interessiert uns fremdes Elend? 😉
wenn du mir garantierst, daß die Pillenschnitzer damit 5 x in Folge verlieren, dann, aber auch nur dann… klatsch ich dir Beifall ^^

man könnte meinen, du kennst dir Rudi-Dutschke-Straße in und auswendig
die Pflastersteine beim Vornamen, die Poller anhand der gewünschten Streicheleinheiten, die Parklücken aussem Effeff und die Straßenlampen anhand ihrer Knutschgegenreaktionen…
denk ma nach, wenn die B. und auch die B… nicht mehr wären, hätteste (fast) janüscht mehr zu meckern hier 😉


Opa
24. Februar 2016 um 11:31  |  527127

@Seuche: BÄTSCH, dann zaubere ich auch meinen Beitrag wieder vor.

Ich hab das nicht des Beifalls wegen gepostet sondern weil ich offensichtlich irrigerweise annahm, dass das hier ein Fußballblog ist und die Pillendreher sogar derzeit direkte Wettbewerber sind. Wir waren zudem schon deutlich weiter entfernt mit Offtopic.

Wenn die beiden Blättchen nicht wären, gäb´s dennoch genug „zu meckern“, keine Sorge. Die geschichtliche Dimension der Kochstraße, der Bezug zu Springer und Dutschke sollte Dir allerdings auch als von außerhalb kommender bekannt sein, auch, dass die Herrschaften sich furchtabr ärgern, nun in der Rudi-Dutschke-Straße zu sitzen, weshalb man es ihnen gar nicht oft genug unter die Nase reiben kann.


polyvalenz
24. Februar 2016 um 11:32  |  527128

@opa: Naja, wenn wir schon klugscheißen wollen, dann richtig. Du nennst den lieblosen Austausch von „Inhalten“ redaktionelle Produktion? 😉


fechibaby
24. Februar 2016 um 11:35  |  527129

heiligenseer
24. Februar 2016 um 11:38  |  527130

@opa: Du schreibst hier also ausschließlich für diese Herrrschaften um ihnen dies unter die Nase zu reiben?


Opa
24. Februar 2016 um 11:39  |  527131

@polyvalenz: Naja, im Grunde genommen covert die „Bessett“ ja mittlerweile nur noch den Regionalcontent der großen B. – quasi professionelle Plagiierung.

Ist inhaltlich meist kaum der Rede wert, in Anbetrachte der aktuellen Medien-„Strategie“ aber eben immerhin beobachtenswürdig, wie man überhaupt dem Meinungs-Konzern immer wieder auf die Finger gucken muss, damit die nicht in schmieriger Hetze den Unterschied zwischen Boulevard und völkischem Beobachter aus den Augen verlieren.


Opa
24. Februar 2016 um 11:40  |  527132

@heiligenseer: Nein, aber so wie ich auch den Verein aus Gelsenkirchen nicht in den Mund nehme, nehme ich halt auch nicht deren Marken in den Mund.


24. Februar 2016 um 11:51  |  527133

die BZ liegt wohl wieder mal richtig :mrgreen:
„Wahrscheinlich ist, dass Jens Hegeler den Platz in der Start-Elf ergattert, Alexander Baumjohann in der zweiten Halbzeit als Edel-Joker eingewechselt wird.“
http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/drei-kandidaten-hertha-sucht-den-darida-ersatz


polyvalenz
24. Februar 2016 um 11:55  |  527134

@opa
ob liebloser Austausch oder professionelle Plagiierung, ich glaube wir sind uns einig.


24. Februar 2016 um 12:00  |  527135

Warum eigentlich spielt Cigerci derzeit keine Rolle in Dardais öffentlichen Überlegungen? Ist TC17 angeschlagen?


fg
24. Februar 2016 um 12:38  |  527136

@BM:

Vielleicht weil er ihn eher auf der 6/8 als auf der 10 sieht?
Is ne Vermutung.


Dan
24. Februar 2016 um 12:51  |  527137

#Schwarzhandel

Sicherlich gibt es auch die schwarzen Schafe unter den Normal-Herthanern, aber man sollte nicht vergessen, dass es genug professionelle Schwarzhändler gibt, die in den Vereinen Mitglieder (nicht nur Hertha) sind und sich dort für eben solche Spiele (Pokal, Bayern, BVB) ihr Kontigent sichern.


Agerbeck
24. Februar 2016 um 13:43  |  527138

Mal zwei Fragen zu Freitag:

1.)
Wo kann man sich denn nach dem Spiel in der nordischen Altstadt noch gut einfinden, um gemütlich ein zwei Bier…ähh…Kölsch einzunehmen?
2.)
Ist im Stadion Barzahlung möglich oder Plastikgeld?

Ich danke euch…


24. Februar 2016 um 13:50  |  527139

In Ergänzung zu @Opas Erläuterungen bzgl. B.Z.

1. Die B.Z. ist wieder zurück in die Kochstraße gezogen, denn
2. es gibt im Grunde keine B.Z. mehr als separates Medium. Die B.Z. ist völlig in Bild aufgegangen. Sämtliche Inhalte sind Bild, die Redakteure sind Bild, die Büros sind Bild. Alles was wir am Kiosk oder online sehen ist so eine Art Mimikri. Bild in B.Z.-Verkleidung.


apollinaris
24. Februar 2016 um 14:36  |  527141

womit wir im Bilde wären..


Stiller
24. Februar 2016 um 14:36  |  527142

Das redaktionelle Pooling gibt es meiner Erinnerung nach schon seit ca. 2000/2001. Und es umfasste nicht nur die Boulevardblätter …


24. Februar 2016 um 15:10  |  527145

Sofern ich mich richtig erinnere fg
24. Februar 2016 um 12:38 | 527136,
spielt Hertha seit dem 6. Spieltag mit der Doppelspitze IbiKalou.
Zu deren Gunsten verzichtet Dardai auf einen „klassischen“ 10er.


Opa
24. Februar 2016 um 15:53  |  527146

@Agerbeck:

1. In Köln gibt´s jede Menge gute Brauhäuser. Wenn Du magst, lass Dir von Uwe Bremer, Apo, Herthabarca, Dan, sunny, Bolly oder jemand anderem meine Telefonnummer geben und uns zusammenklingeln, ich bleibe auch in der Domstadt.
2. Barzahlung im Gästebereich war in den letzten Jahren in Köln freundlicherweise möglich. „Das darf mit“ für Köln ist noch nicht draußen, es würde mich aber wundern, wenn es Kartenzwang gäbe.


Agerbeck
24. Februar 2016 um 16:26  |  527147

Ja. Danke Opa. Ich habe mich mal grad etwas eingelesen und ein bisschen was Brauchbares in der „oberen“ Altstadt entdeckt. Lt. Effzeh-Homepage ist Bargeld und Giropay möglich.
Das darf mit brauchte ich noch nie. Bin froh über alles, was ich nicht mitschleppen muss. Ansonsten werden wir per ICE (An 15 Uhr noch was…) reisen.
Gemütlich und entspannt – so der Plan! 🙂

Auf die Verbindungsaufnahme komme ich ggf. zurück. Bin selbst mit einigen Aspiranten unterwegs, die ich lange nicht gesehen habe, da ist die Zeit stramm gefüllt.


Opa
24. Februar 2016 um 16:31  |  527148

Alles klar! Viel Spaß in Köln. Ist zudem meist ziemlich entspannt.


24. Februar 2016 um 16:40  |  527149

Und nach dem Abpfiff sind die Aspiranten stramm gefüllt? …. 😉


Agerbeck
24. Februar 2016 um 16:41  |  527150

Nein. Vorher 😉


24. Februar 2016 um 18:20  |  527154

Gute Unterhaltung auf der Kaperfahrt Agerbeck.
Bringt Punkte zurück.
♪ ♫ https://www.youtube.com/watch?v=u-6WtvJvayQ&index=126&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8


Tojan
24. Februar 2016 um 18:43  |  527155

gut ist dabei immer als relativ zu betrachten….

Anzeige