Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – „Wenn du nicht gewinnen kannst, dann sieh zu, dass du nicht verlierst.“ Einer von vielen gewitzten Sätzen aus dem Mund von Johan Cruyff.

Der Niederländer hat den Fußball vielleicht mehr geprägt als jeder andere. Als genialer Spieler erst, später als zukunftsorientierter Trainer, als Visionär. Am Donnerstag hat Cruyff nun nicht nur nicht gewonnen, sondern zum letzten Mal verloren. Den Kampf gegen den Lungenkrebs. Er wurde 68 Jahre alt.

Zaubertor von Ronny

Bei Hertha hatten sie unterdessen einen Testkick angesetzt. Profis gegen U23, gespielt wurde auf dem Gebhardtplatz. Trainer Pal Dardai schickte diese elf Akteure aufs Feld:

Bei der U23 spielten nur Florian Kohls und „Gaststar“ Ronny über 90 Minuten. Ansonsten wechselte Trainer Ante Covic stark durch.

1. Halbzeit: Renner – Bohm, Beyer, Pelivan, Schwarz – Henning, Jensen – Ronny, Kohls, Fuchs – Hasse.

2. Halbzeit: Brüggemeier – Rausch, Egerer, Morack, Mlynikowski – Bektic, Kohls – Covic, Owusu, Ronny – Mirbach.

Was soll ich sagen? Die Jungspunde behielten am Donnerstag die Oberhand – 3:1 (1:1). Bryan Henning brachte die U23 schon mit dem ersten Angriff in Führung, ehe Roy Beerens nach Vorarbeit von Valentin Stocker zum Pausenstand traf.

Nach dem Seitenwechsel brachte Mike Owusu den Nachwuchs erneut in Front. Den Schlusspunkt setzte Ronny mit einem feinen Heber – Torwart Sascha Burchert konnte nur noch staunen. Am Ende wurde die Partie auch zu einer Kraftfrage. Den Dardai-Schützlingen hing die harte Trainingswoche in den Knochen.

Genki Haraguchi rockt mit Japan

Besser lief es unterdessen für Genki Haraguchi. Er gewann mit Japan 5:0 (1:0) gegen Afghanistan und spielte dabei komplett durch. Die Statistik zum Spiel: hier.

Am Donnerstagabend sind dann weitere Herthaner für ihre Nationalteams im Einsatz. Norwegen (Per Skjelbred, Rune Jarstein) tritt in Estland an, Vladimir Darida mit Tschechien in Schottland. Niklas Stark und Mitchell Weiser empfangen mit der U21 die Färöer.

Mal sehen, was dabei rumkommt. Hauptsache: nicht verletzen.

Das Schlusswort hat – wie könnte es anders sein – Johan Cruyff:

„Rennt nicht so viel. Fußball spielt man im Kopf.“

Freitag gilt für die Hertha-Profis: Vorbereitung auf Ostern. Wir behalten derweil die Internationalen im Blick.


70
Kommentare

hurdiegerdie
24. März 2016 um 17:55  |  532466

Gold


professor
24. März 2016 um 17:59  |  532467

Siber


jannowitz
24. März 2016 um 18:05  |  532468

Bronze


professor
24. März 2016 um 18:08  |  532469

Na endlich! Danke! Offenbar sind die meisten Blogbewohner zu Testspielen unterwegs, von Hertha 03 bis Japan.

Oder von jahrzehntelangen Stadionthemen erschöpft.
Vorübergehend.


fechibaby
24. März 2016 um 18:14  |  532470

Glückwunsch an die U23!!
So wird das mit Sicherheit nichts mit der CL
für Hertha.
In den nächsten Wochen werden die
Herthaträume (CL, Pokalfinale) wie Seifenblasen zerblatzen!


kczyk
24. März 2016 um 18:17  |  532471

„… In den nächsten Wochen werden die Herthaträume (CL, Pokalfinale) wie Seifenblasen zerblatzen! …“

*denkt*
dann aber steigt der HSV ab


frankophot
24. März 2016 um 18:21  |  532472

Über zerplatzte Seifenblasen wird Herr Taschentuchel eine Menge philosphieren können, immer nach dem Motto: „You`ll never walk home alone“…


fg
24. März 2016 um 18:28  |  532473

@Bakahoona:

Könntest du mir bitte noch sagen, wo du in der 11 Freunde das Interview mit Kilokalou gefunden hast?


Spree1892
24. März 2016 um 18:29  |  532474

@jl

Das 2:1 für die U23 schoß Mike Owusu und nicht Maurice Covic.


kraule
24. März 2016 um 18:35  |  532475

@
fechibaby
24. März 2016 um 18:14 | 532470

Da ist man mal ein paar Monate weg
und alles ist wie es immer war 🙂


schnuppi
24. März 2016 um 18:38  |  532476

@ fechibaby 18:40, dad kann schon sind,
aber wat bist du den
für ne Jurke. Geh doch hin wo dein gelbschwarzer Block wohnt.😂😂😂


Better Energy
24. März 2016 um 18:40  |  532477

# Änis

Seitdem ich zu Hertha gehe, also seit 45 Jahren, galt immer eins :

„Kloppen unter Herthanern – das geht überhaupt nicht! “

Dieses ungeschriebene Gesetz sorgte auch für den Zusammenhalt auswärts. Und das will Änis als Herthaner nicht gekannt haben?

Seine Rechtfertigungsversuche über die Lolita-Presse kann er sich deswegen schenken. ..


Carsten
24. März 2016 um 18:51  |  532478

Da hat die gelb schwarze Pocke die letzten Wochen hier uff Kratzfuß gemacht und so langsam muckt er wieder uff. Und wird wieder ranzig 👹👹


Better Energy
24. März 2016 um 18:58  |  532479

@Carsten

Die haben doch nur gelbe Zähne und schwarze Füsse😀😁😄


24. März 2016 um 19:03  |  532480

#U21-Quali
Niklas Stark in der Start-11 🙂 20 h Eurosport !


24. März 2016 um 19:11  |  532481

„In den nächsten Wochen werden die Herthaträume (CL, Pokalfinale) wie Seifenblasen zerblatzen!“
(er meint wohl „zerplatzen“ 😉 )

PRIMA !!!
:mrgreen: die Prognosen von @Fech… sind IMMER Gold wert, wie z.B. am 3.8.2015:
„Dardai ist spätestens zur Winterpause weg als Cheftrainer der Hertha!“


Blauer Montag
24. März 2016 um 19:25  |  532482

Jepp Spree1892
24. März 2016 um 18:29 | 532474

Das 2:1 für die U23 schoß Mike Owusu und nicht Maurice Covic.

Ich hab’s mit eigenen Augen gesehen. 😯


Blauer Montag
24. März 2016 um 19:42  |  532483

Ähnlich wie Augsburg hat die U 23 hoch und konsequent verteidigt gegen die Profis.
Ballstaffetten gelangen den Profis so gut wie nie – spätestens an der Mittellinie war Schluss. Kohls hat seine Mannschaft jederzeit lautstark gut geordnet und die Räume zugestellt. In der 1. Hälfte ist mir Beyer aufgefallen, in der 2. Hälfte Owusu.

Baumjohann, Cigerci und Hegeler brachten kaum einen Ball an den Mitspieler in der gegnerischen Hälfte. Bei der erkennbaren Müdigkeit der Profis will ich deren Leistungen nicht zu schlecht bewerten.

Wen habe ich heute besonders vermisst?
KALOU


Blauer Montag
24. März 2016 um 19:44  |  532484

Pal Dardai und Ante Covic durfte ich heute die Hand schütteln.
Und den Spielern der Nationalmannschaft beim Aufwärmen zuschauen.

Für mich ein rundum unterhaltsamer Nachmittag im Berliner Olympiapark.


videogems
24. März 2016 um 19:55  |  532485

Großartige Ironie von fechi. Ich glaube im Gegensatz zum Rest des Blogs nämlich nicht daß er das 100%ig ernst meinte. Sonst müßten wir ja jedesmal wenn die Profis gegen die Amateure in einem Testspiel verloren haben (und die Profis sozusagen aus unserer heimgebliebenen „Resterampe“ bestehen), praktisch schon mehrfach abgestiegen sein.


pathe
24. März 2016 um 20:04  |  532486

Deutschlands U21 mit Stark in der Startelf und Weiser auf der Bank.
An Klostermann und Sané kommt Weiser offenbar nicht vorbei…


Carsten
24. März 2016 um 20:08  |  532487

Da ist wieder jemand der an das gute in @fechi denkt dabei hat er es hier schon zu genüge bewiesen das er uns in der Manege
am nasenring umher führt.


Blauer Montag
24. März 2016 um 20:14  |  532488

Was willst du beweisen Carsten
24. März 2016 um 20:08 | 532487 ?

Deine Intoleranz?


pathe
24. März 2016 um 20:16  |  532489

Klostermann spielt IV und Toljan RAV. Also ist kein Vorbeikommen an Toljan für Weiser, nicht an Klostermann.

Stark spielt übrigens im defensiven Mittelfeld und kommt mir da in der ersten Minuten etwas verloren vor.


megman18
24. März 2016 um 20:17  |  532490

@herthabscberlin1892

danke für die Bilder ein Traum .. das erste Bild .. der eiserne Gustav.. meine erste Saison.. dank dafür.


Stehplatz
24. März 2016 um 20:46  |  532491

Es gibt keine Abstellpflicht für Olympia. Wenn ein Toljan Weiser vorgezogen wird, muss man sich mit den Spielern zusammensetzen, ob es Sinn macht ein Turnier fern der vereinseigenen Vorbereitung zu spielen und womöglich den Rest der Saison dafür zu bezahlen! Auch Stark wird gegen Kimmich und Goretzka keinen Stich sehen. Insofern muss es entweder klar sein, dass beide benötigt werden und nicht nur die Bank wärm oder die beiden können ihre Vereinsfarben in Europa tragen.


Blauer Montag
24. März 2016 um 20:49  |  532492

Was ist dein Eindruck von heute Stehplatz
24. März 2016 um 20:46 | 532491 ?

Ist Herthas Reserve fit für Europa?


pathe
24. März 2016 um 20:49  |  532493

@Stehplatz
Ganz genau so sehe ich das auch! Vor allem, wenn wir womöglich Vierter werden und zeitgleich CL-Playoffspiele stattfinden.


Spree1892
24. März 2016 um 20:54  |  532494

Bis heute mir schleierhaft einen Toljan vorzuziehen. Genauso einen Goretzka vor Stark zu ziehen, außerdem sollte Stark IV spielen der sollte neben Süle spielen. Klostermann dann raus!

Kimmich ist natürlich besser als Stark, das ist klar.

Naja abwarten. Ist ja Zukunftsmusik.


Stehplatz
24. März 2016 um 20:56  |  532495

@BM
Meinst du das Testspiel oder jetzt die U21?

@pathe
Qualispiele wären mir ein Graus! Ich hoffe wir entgehen der Qualifikation und kommen direkt einen europäischen Wettbewerb!


24. März 2016 um 20:57  |  532496

@carsten..mit Intoleranz hat dein post nichts zu tun, lass dich nicht provozieren.
…ich glaube, dass wir Berliner das mit der Nati-Abstellung noch lernen müssen 🙂 ..


Blauer Montag
24. März 2016 um 20:57  |  532497

Ich meine Herthas Testspiel heute im Olympiapark Stehplatz.


coconut
24. März 2016 um 21:00  |  532498

@Stehplatz
Nö, so eine „Denke“ halte ich für völlig gaga.
Die Jungs haben die EINMALIGE Gelegenheit in ihrem Leben an den Olympischen Spielen teilzunehmen zu dürfen und das sollen sie sausen lassen?
Die werden wohl noch zig Bundesliga Saisons spielen können, aber nie wieder eine Chance haben, bei so einem Event wie den Olympischen Spielen dabei zu sein.
Sollen sie fahren, denn das bringt sie auch menschlich weiter!
Es ist doch völlig normal, das mehr als 11 Spieler dabei sind und immer welche auf der Ersatzbank sitzen werden. Das ist auch bei einer WM oder EM so. Egal welches Land, egal welches Team. Ist bei Hertha übrigens auch nicht anders…
Da fahren auch 18 Spieler nach zB. München und mindestens 4 davon spielen garantiert nicht…. 😉


linksdraussen
24. März 2016 um 21:03  |  532499

@pathe: Deswegen werden wir ja Dritter! Dann können Weiser und Stark in Ruhe bei Olympia als Stammspieler eine Medaille einfahren. Kann das Spiel heute leider nicht sehen, aber ich habe Stark auf der Sechs immer noch besser als in der Innenverteidigung gesehen. Kein Rastelli, aber im Paßspiel nicht schlechter als die Bender-Brüder.


Blauer Montag
24. März 2016 um 21:05  |  532500

Jein coconut :roll:
Ich gönne den Spielern rundum das Erlebnis Olympische Spiele.
Aber dann fehlen auch mit Brooks, Weiser und Stark 3/4 von „Herthas Kinderriegel“:


Blauer Montag
24. März 2016 um 21:08  |  532501

Stark kann der TR immer bringen
linksdraussen
24. März 2016 um 21:03 | 532499

Nach meinen heutigen Eindrücken auch Beyer und Kohls. Aber was zählt schon ein Testspiel?


Stehplatz
24. März 2016 um 21:29  |  532502

@ Blauer Montag
Du wirst dir denken können was ich davon halte!
In der Vorbereitung gab es ein ähnlich Ergebnis gegen Bochum, die erst die Profis und danach mehr oder weniger die A-Jugend aufgestellt haben.
Da scheint einigen die Einstellung/Qualität zu fehlen.

Da kann man nicht auf Stammspieler verzichten und nach Brasilien ziehen lassen, wenn es dann vor Ort nur darum geht die zweite Geige zu spielen. Weiser spielt seine erste richtige Profisaison, da ist das zweite Jahr immer schwerer. Stark ist im Profibereich länger dabei und nur 1B Lösung für die Innenverteidigung, aber auch er hat noch kein Turnier gespielt und ist danach wieder bei den Profis eingestiegen.
Reguläre Termine wie die Euro sind das eine, Olympia allein schon von der Terminierung etwas komplett anderes. Wenn die beiden mit der A-Elf unterwegs wären kein Problem.


Blauer Montag
24. März 2016 um 21:41  |  532503

Stehpl@tz
24. März 2016 um 21:29 | 532502

@ Blauer Montag
Du wirst dir denken können was ich davon halte!
In der Vorbereitung gab es ein ähnlich Ergebnis gegen Bochum, die erst die Profis und danach mehr oder weniger die A-Jugend aufgestellt haben. Da scheint einigen die Einstellung/Qualität zu fehlen.

Wenn es nur die Müdigkeit heute war, dann „Schwamm drüber“.
Wenn es allerdings fehlende Qualität war, dann sollte Hertha in der Offensive im Sommer nachrüsten für 3 Wettbewerbe national und international ab August 2016.

Die Offensive der Profis war ein laues Lüftchen heute ohne den Spielwitz von Kalou und die Schnelligkeit von Haraguchi.

Schieber war bemüht, hing aber vollkommen in der Luft.


pathe
24. März 2016 um 21:55  |  532504

@Stehplatz
24. März 2016 um 20:56 | 532495

„Qualispiele wären mir ein Graus! Ich hoffe wir entgehen der Qualifikation und kommen direkt einen europäischen Wettbewerb!“

Wenn wir Vierter werden und die CL-Quali nicht überstehen sollten, würden wir ja immer noch EL spielen. Also pro Vierter werden (natürlich nur, wenn wir nicht Dritter werden)!


Stehplatz
24. März 2016 um 22:18  |  532505

@coconut
Was von so einer „Deutsche“ zu halten ist, muss ich wohl nicht erwähnen.
Die einmalige Chance mit Hertha in der Bundesliga und in Europa zu glänzen wird mehr für sie als Spieler tun, als irgend ein Nachwuchsturnier auf einem anderen Kontinent.
Kannst dich noch an einen Kalou erinnern, der letztes Jahr keine anständige Vorbereitung hatte und nur ein Schatten seiner selbst war. Ich schon. Muss nicht nochmal sein.


hurdiegerdie
24. März 2016 um 22:28  |  532506

Quali Spiele zur CL?

Hätte ich vor der Saison 20 für 1 bezahlt.
Hielte ich immer noch für unfassbar.
Her damit! Unterschreibe ich sofort.


Stiller
24. März 2016 um 22:34  |  532507

Was soll das denn bedeuten: „Was von so einer “Deutsche” zu halten ist…“?

Kalou hat doch nicht wegen der Vorbereitung in der Luft gehangen, sondern wegen fehlender Zuspieler, mangelnder Defensive und komplett unterschiedlicher Position.

Du gute Güte …


U.Kliemann
24. März 2016 um 22:48  |  532510

Ich halte auch eine Wette von 50:1 für platz 4.
Oder muß es 1: 50 heißen ? Nein, entweder 3.
oder 8. Etwas anderes geht gar nicht.


hurdiegerdie
24. März 2016 um 23:08  |  532511

Wie hoch ist die Chance, dass ein Sportler, der zu den Olympischen Spielen gehen kann, dies ausschlägt? Ein Fussballer hat diese Chance einmal im Leben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er das nicht wahrnehmen wollte.

Wie toll würde er es finden, verböte ihm Hertha das?


coconut
24. März 2016 um 23:18  |  532512

@Stehplatz
Gut, dann werde ich direkter:
Du unterstellst, das sie keine Stammspieler sein werden und deshalb gefälligst darauf verzichten sollen.
Das nenne ich GAGA.
Beide werden ihre Einsatzzeiten bekommen! Da bin ich mir sicher.

Ich bin mir aber auch sicher, das man bei Hertha anders darüber denkt als du. Zumal das auch ein fatales Zeichen wäre für andere junge Spieler, die sich für Hertha entscheiden sollen. Und wenn sie dann zu zB. so einem „unwichtigen“ Turnier berufen werden, dann sollten sie lieber daheim bleiben…?
Na schöne Dank auch, werden diese Spieler dann sagen. Da gehe ich doch lieber zu einem Verein, der mir die Möglichkeit gibt.
Nebenbei:
Kalou sagt über sich selber, das es bei ihm im ersten Jahr nie so gut läuft, wie später. Er braucht offenbar etwas länger zur Eingewöhnung.
Ich meine, er glänzt jetzt vor allem deshalb, weil er einen Strafraumstürmer neben sich hat. Wie, nicht nur von mir, schon seit langer Zeit beschrieben wurde, ist Kalou besser, wenn er einen Nebenmann hat… das ist aber nichts neues. Nur manch einer wollte das nicht wahr haben…. 😆
Übrigens: Fit sein werden die Jungs, darauf kannst du wetten….


Kamikater
24. März 2016 um 23:49  |  532513

Johan Cruyff war der beste Spieler, den ich jemals live erlebt habe.
RIP


Kamikater
24. März 2016 um 23:53  |  532514

@fechibaby
24. März 2016 um 18:14 | 532470
„Glückwunsch an die U23!!
So wird das mit Sicherheit nichts mit der CL
für Hertha.
In den nächsten Wochen werden die
Herthaträume (CL, Pokalfinale) wie Seifenblasen zerblatzen!“

Komm mir nie wieder in Deinem gesamten Leben mit: „Ich bin ja auch Herthafan“.

Du hasst Hertha und Du bist ab jetzt hier geistig für immer draußen! Hau ab! Tschüß!

HaHoHe!


pathe
25. März 2016 um 0:36  |  532515

So, jetzt Chile – Argentinien schauen!

Da geht es im Gegensatz zu den Spielen in Europa an diesem Wochenende wenigstens um was und dieses Duell ist ja auch immer ein schön heißblütiges!


Stehplatz
25. März 2016 um 0:38  |  532516

So fit wie nach der härtesten Vorbereitung der Bundesligageschichte?Hat viel gebracht, wenn jede englische Woche im Leistungsloch endet. Kalou braucht immer ein Jahr? Wo, wann? Hat durchgehend Leistung gebracht, auch im ersten Jahr. Was war bei ihm im Jahr letzten Jahr denn anders als sonst? Komm nicht drauf…
Hrubesch setzt auf andere Spieler im Mittelfeld als Stark, das gleiche gilt für die Innenverteidigung. Das ist keine Unterstellung, sondern die Personalpolitik von Hrubesch an der sich meine Prognose orientiert.
Das Weiser besser als Toljan ist, der bei einem Abstiegskandidaten um Form und Stammplatz ringt, dürfte klar sein. Trotzdem saß Weiser auf der Bank. Könnte gegen die Färöer egal sein, da die kein Gegner sind. Wieso wird dann abgesehen von Verletzten die beste Elf aufgeboten? Da wurde auch nichts unter- sondern festgestellt.
Der aktuelle Kapitän von Hertha lässt sich auch nicht mehr einladen, für einen Kurzurlaub. So abwegig scheint es also nicht zu sein, wenn der Trainer nicht auf einen selbst setzt. Jeder Verein wehrt sich so gut es geht gegen die Abstellung. Jeder. Schalke, Gladbach, Bayer. Sagen die Namen was? Die kriegen ja kaum noch junge Spieler. Mag sein, dass Preetz und Dardai es anders sehen. Aber das ist ja nur eine Unterstellung.

Gut Nacht.


25. März 2016 um 1:35  |  532517

@kami..Vorsicht, gleich kommt der Onkel und rempelt dich an.
Dann bekommt der wieder Unterstüzuung von einem Meister des Heuchelns, und das Hamsterrad dreht die nächste Runde..


25. März 2016 um 1:40  |  532518

wow. @Stz, wusste gar nicht, dass du so verbissen bist..?
Egal, ich glaube nicht, dass @Hrubesch und sein
Trainerteam das deutsche Team aufgrund von Ahnungslosigkeit mutwillig schwächt..Der Vorwurf an Trainer, die falschen aufzustellen, ist der vielleicht lahmste seit es Fussball gibt,-. Aber eines dürfte auch klar sein:
kein Verein kann es sich leisten, ihre jungen Spieler für internationale Spiele zu sperren..Das wäre Selbstmord für zukünftige Transfergespräche ..und zudem wider jeden Sportsgeist.
Aber das ist nur meine Meinung, selbstverständlich kannst du das alles ernst meinen und sowieso verbiete ich niemanden etwas. Gebongt.


Herthas Seuchenvojel
25. März 2016 um 1:55  |  532519

@apo um 1:35 : ???


Pille
25. März 2016 um 3:19  |  532520

Auch wenn der werte @Stehplatz sich in eine Wutrede vergalloppiert hat, ich glaube ich teile seine Ansichten bzgl. der Abstellungen.
Wenn wir unsere halbe Defensivabteilung zu den olympischen Spielen schicken, werden wir ein Problem bekommen.
Stark ist ja bisher nur Ergänzungsspieler, das ist zu verschmerzen. Aber Weiser, Plattenhardt und Brooks sind Stammspieler und allesamt nicht wirklich ersetzbar.
Auf die angebotene coconutwette würde ich auch nicht besonders gern eingehen. Mit Vorbereitung und Turnier fehlt unseren vermeintlichen Olympioniken nicht nur die Saisonvorbereitung, sie haben auch eine deutlich reduzierte Regenerationsphase (der Volksmund nennt es Urlaub).
Im Übrigen, wenn man Toljan einem Weiser vorzieht, dann hat man entweder eine Spielidee in die Weiser nicht passt oder „Hotte“ macht es wie der Bär aus dem Yellowstone Nationalpark (OK, der ist für Jüngere zu schräg, gemeint ist Löw).
Nein, ich erwarte nicht das unsere Hertha ein Verbot ausspricht (wenn sie es denn überhaupt kann), ich erwarte von Spielern, die ja wie Erwachsene behandelt werden möchten, rationale Entscheidungen.
Und da steht der sportliche Wert eines olympischen Turniers für einen Profifussballer unter „ferner liefen“. Selbst wenn man unverletzt und einigermassen Fit wiederkehrt, der Akku ist einfach früher leer und man hatte keine Teamvorbereitung.
Und jetzt darf man dann überlegen wer einem die Millionengehälter finanziert und woraus die Marktwerte resultieren.
Die grossen Teams beschweren sich wenn die Spieler nach einer WM platt sind, wir sollen aber jubeln wenn ein Drittel unseres Teams bis in den Saisonstart (der beginnt mit Pokal und eventuellen europäischen Qualifikationen) fehlt? Für ein Turnier, das in der Welt de Profifussballs bedeutungslos ist.
Ach ja, auch wenn Kalou in der vergangenen Saison unter fehlenden Zuspielen litt und auch durchaus Qualität erkennbar machte…von dem Umtriebigen Kalou dieser Saison war er weit entfernt.
Unser Kader ist auf Kante genäht, unsere Spielweise ist kräftezehrend und am Ende englischer Wochen treten wir auf wie ein Abstiegskandidat. Da sollte man mal genau darüber nachdenken wie zielführend eine Zusatzbelastung ist wenn die Folgesaison wohl mehr englische Wochen hat.
Aber vielleicht ist mir auch nur entgangen dass man eine Ölquelle gefunden hat und Hertha 8-10 Spieler mit Stammspielerpotential verpflichtet.


Bakahoona
25. März 2016 um 6:30  |  532522

@fg das Kalouzitat stammt aus der BZ-Online, wo der Artikel sich auf das Interview im 11-Freunde Magazin bezieht. Wird vermutlich in der Printversion zu finden sein.


25. März 2016 um 6:45  |  532523

11-Freunde ??? Kalou sagte in „Sport Bild“ … „Wenn du mit einer Mannschaft wie Berlin etwas erreichst, dann ist das mehr wert, als Titel mit Bayern zu gewinnen.“
http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/salomon-kalou-will-noch-lange-bei-hertha-bleiben


fechibaby
25. März 2016 um 8:15  |  532524

@apo

Ich brauche weder einen Onkel, einen großen Bruder noch einen „Anwalt“, die mich hier verteidigen.
Ich schreibe hier offen meine Meinung.
Wenn Hertha zum Saisonende 3. bzw. 4. wird, dann ist das toll.
Ich tippe jedoch, dass sie das nicht schaffen.
Da hier alle von der CL träumen, habe ich geschrieben, dass der Traum zerplatzen wird wie eine Seifenblase.

Der Traum vom Stadionneubau ist in meinen Augen ein “ totgeborenes Kind“.
Es gibt in Berlin so viele Probleme, da muss sich niemand mit einem neuen Stadion befassen.

Wer in das Pokalfinale einzieht,dürfte ja auch klar sein.

In diesem Sinne wünsche ich @all ein schönes Osterfest.

Ich liebe Euch doch alle.


Blauer Montag
25. März 2016 um 9:28  |  532525

So ist es Pille
25. März 2016 um 3:19 | 532520

….. Unser Kader ist auf Kante genäht, unsere Spielweise ist kräftezehrend und am Ende englischer Wochen treten wir auf wie ein Abstiegskandidat. Da sollte man mal genau darüber nachdenken wie zielführend eine Zusatzbelastung ist wenn die Folgesaison wohl mehr englische Wochen hat.
Aber vielleicht ist mir auch nur entgangen dass man eine Ölquelle gefunden hat und Hertha 8-10 Spieler mit Stammspielerpotential verpflichtet.

Bei den Torhütern und in der Defensive sehe ich Hertha für die kommenden 2 Jahre auf jeder Position doppelt gut besetzt mit Ausnahme des rechten Außenverteidigers. In der Offensive dagegen fehlt gleichwertiger Ersatz für Darida, Haraguchi und Kalou.

Darida: 26 Einsätze in der Startelf, 9 Auswechslungen, 4 Tore, 3 Vorlagen, 6 gelbe Karten.
Er fehlte am 23. Spieltag – FCK 0 : 1 HBSC.

Haraguchi: 24 Einsätze in der Startelf, 2 Einwechslungen, 7 Auswechslungen, 2 Tore, 3 Vorlagen, 4 gelbe Karten.
Er fehlte am 16. Spieltag – D98 0 : 4 HBSC.

Kalou: 24 Einsätze in der Startelf, 1 Einwechslung, 19 Auswechslungen, 13 Tore, 2 Vorlagen, keine gelbe Karte.
Er fehlte am 5. Spieltag – WOB 2 : 0 HBSC
sowie am 21. Spieltag – VfB 2 : 0 HBSC.

Betrachtet wurden nur die Angaben zu den Spielen in der Bundesliga bei http://www.fussballdaten.de/vereine/herthabscberlin/2016/


sunny1703
25. März 2016 um 9:45  |  532526

Wenn ich Fußballer bin, ist ganz sicher eines der größten Ereignisse,die ich in meiner Karriere spielen kann, das olympische Turnier. Hier geht es um die Teilnahme bei einem Fest für diverse Sportler,dazu noch im großen Fußballland Brasilien.

Das bedeutet, im übelsten Fall könnte Hertha Weiser, Brooks, Stark, Platte, Genki, Langkamp, Hegeler, Kraft oder für letztgenannte drei andere deutsche Spieler abgeben……….ach ja und Ronny. 🙂

Die fehlen dann zu einem Teil der Vorbereitung und bei einigen Spielen der neuen Saison.

Wie kann es zu diesem GAU kommen?

Es müssen erstmal all diese Spieler nominiert werden. Im Fall Brooks müssen sich zusätzlich die USA erstmal noch gegen Kolumbien qualifizieren.

Dann wäre der nächste GAU, Deutschland erreicht das Halbfinale bei Olympia. Die Spiele um Bronze und Gold finden am 20.08. statt. Turnierbeginn ist der 04.08.

Was bedeutet das?

Die Olympiaspieler haben nach Ende der Saison ihren kompletten Urlaub und können evtl sogar noch die ersten Traningswochen für die neue Saison mitmachen.

Die Liga beginnt am 26.08. falls Hertha auf den Meister trifft oder am 27. oder 28.08., die Olympiateilnehmer sind also wieder zurück und wohl auch im Traning, da sie ja wie erwähnt vorher Urlaub hatten.

Vielleicht fallen sie am ersten Spieltag aus, doch das war es dann auch.

Die Olympioniken fehlen in der ersten Runde des DFB Pokals. Sollte zu verkraften sein.

Dass die Spieler von der EL betroffen werden,dazu müsste Hertha den Qualiplatz zur EL erreichen. Werden sie 5. sind sie terminlich nicht mehr davon tangiert. Die dritte Runde El Quali ist vor der Olympiade bzw am Tag des Turnierbeginns, die Play offs am 18. und am 25.08. also letzterer Termin sogar schon wieder nach Rückkehr der Oympiateilnehmer, sofern sie um Medaillen spielen.

Die CL Quali beginnt für den Bundesligavierten wahrscheinlich mit den play offs, am 16/17.08 und den Rückspielen eine Woche später.

Hier hätte die Uefa die Termine für die play offs in Cl und El eine Woche nach hinten verschieben können,mit einer gleichzeitigen Verlängerung der Transferperiode um eine Woche.

Doch auch nur in zwei Fällen, nämlich der Quali für die EL und den „GAU“ Halbfinalteilnahme bei Olympia sind unsere Spieler von diesen Spielen betroffen.

Nebenbei gibt es Gespräche zwischen Verband und Liga,dass die Vereine nur eine bestimmte Anzahl an Spielern abstellen, um Ungerechtigkeiten zu vermeiden.

Nur wer hier von Trainingsausfall spricht,wer beklagt den durch Brooks,(Evtl Copa America),Darida, Pekarik, Lustenberger und Stocker durch die EM?! Die nominierten werden zum Trainingsbeginn noch nicht da sein.

Und zu guter letzt, wer glaubt, dass Hertha sich für die neue Saison nicht verstärkt,insbesondere dann, wenn wir international spielen!?

Im Grunde muss jede Position 1:1 ersetzt werden können, bzw einige sogar gleich zu Leistungsträgern werden,wie auch in dieser Saison.

Ausfälle in zwei,drei Spielen müssen verkraftet werden können,ansonsten wird eine Bundesligasaison mit zusätzlichen internationalen Spielen sehr hart.

lg sunny


fg
25. März 2016 um 9:47  |  532527

@Bakahoona und abzwicke:

Danke, in der Printversion ist wirklich nichts mit Kalou. Aber das Dardaiinterview 😃


Blauer Montag
25. März 2016 um 9:55  |  532528

Gestatte mir 2 Anmerkungen sunny

Nur wer hier von Trainingsausfall spricht,wer beklagt den durch Brooks,(Evtl Copa America),Darida, Pekarik, Lustenberger und Stocker durch die EM?! Die nominierten werden zum Trainingsbeginn noch nicht da sein.

Und zu guter letzt, wer glaubt, dass Hertha sich für die neue Saison nicht verstärkt,insbesondere dann, wenn wir international spielen!?

Im Grunde muss jede Position 1:1 ersetzt werden können, bzw einige sogar gleich zu Leistungsträgern werden,wie auch in dieser Saison.

Lustenberger und Stocker sehe ich nicht bei der EM.
Ersatz 1:1 für Darida, Haraguchi und Kalou ist derzeit nicht im Kader vorhanden.


fg
25. März 2016 um 9:56  |  532529

„abzwicke“ gleich Bussi 😂


linksdraussen
25. März 2016 um 10:35  |  532530

Bei bwin gibt es ein Wettangebot, wer unter die Top 4 kommt. Topquote Hertha mit 1,57. Wahnsinn!


Bakahoona
25. März 2016 um 10:54  |  532531

@fg – sry, war ein Sportbild-Interview:

Auf diesen Artikel bezog ich mich: http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/salomon-kalou-will-noch-lange-bei-hertha-bleiben


videogems
25. März 2016 um 11:18  |  532532

Ah, wer in das Pokalfinale einzieht dürfte klar sein. Na dann brauchen wir ja nur noch schauen wer dann unser Gegner wird: Bayern oder Werder.


apollinaris
25. März 2016 um 13:09  |  532533

@ Pille..kann man alles so sagen, aber was folgt denn ernsthaft daraus? was schlägst du vor, ohne Porzellan zu zu zerschlagen?
Idealerweise hätte man natürlich dann die Spieler erst gar nicht antreten lassen dürfen.


Tojan
25. März 2016 um 13:57  |  532534

mehr als 3 spieler von hertha werden diesen sommer NICHT bei olympia sein.

für die position von weiser und brooks/stark haben wir, wenn auch etwas schwächeren, jeweils ersatz, die die ersten spiele einer neuen saison problemlos bestreiten könnten.

achja und was ist mit zugängen?


Exil-Schorfheider
25. März 2016 um 16:28  |  532535

fechibaby
25. März 2016 um 8:15 | 532524
@apo

„Ich brauche weder einen Onkel, einen großen Bruder noch einen “Anwalt”, die mich hier verteidigen.“

Erzähl das mal Deinem Skatbruder, der hier ja auch Artenschutz genießt…

———

@sunny

Ich erinnere zu Deinen Ausführungen nur, in welchem Zustand Brooks war, der vom Gold-Cup zurück kam.


Pille
25. März 2016 um 16:45  |  532536

@apo
Ich habe auch nicht von verbieten geschrieben.
Ich äusserte mein Unbehagen bzgl. der Wettbewerbsteilnahme und hatte hierbei an rationales Denken der Spieler appelliert.
Im Gegensatz zu manch anderem hier sehe ich Olympia, bezogen auf den fussballerischen Teil, als ein vergleichsweise bedeutungsloses Turnier an.
Es messen sich eben nicht die Besten dieser Sportart. Dafür ist der Terminplan kontraproduktiv.


pathe
25. März 2016 um 17:14  |  532537

Das olympische Fußballturnier ist nicht nur vergleichsweise bedeutungslos, sondern komplett bedeutungslos. So bedeutungslos, dass die deutsche Männermannschaft über einen Zeitraum von 28 Jahren nicht daran teilgenommen hat. Meine Theorie ist dabei übrigens, dass man dies auch nicht unbedingt wollte…

Für den einzelnen Spieler mag dies natürlich ein Erlebnis sein. Aber dies darf m. E. nicht über dem Interesse des Vereins stehen.

Was Brooks betrifft: Man darf gespannt sein, ob er sowohl zur Copa America Centenaria als auch zu Olympia eingeladen wird. Für beide Turniere besteht meines Wissens keine Abstellungspflicht. Denn die Copa America Centenaria ist ein Freundschaftsturnier zum 100-jährigen Jubiläum und Olympia keine FIFA-Veranstaltung.

Die gleich Diskussion gibt es in Brasilien übrigens wegen Neymar. Barcelona wird ihn ganz sicher nicht für beide Turniere hergeben. Allerdings hat das olympische Fußballturnier in Brasilien einen sehr viel höheren Stellenwert als in Deutschland. Hinzu kommt noch, dass Brasilien dieses Turnier noch nie gewinnen konnte (!) und dass dieses in Brasilien stattfindet.


Tf
25. März 2016 um 17:50  |  532540

Genießen wir diese Saison. Nächste Saison warten mir bereits genug Unwägbarkeiten. Es tröstet mich der Gedanke dass nach WM oder EM deutsche Bundesliga Konkurrenz immer schlecht aus dem Knick kam.

Anzeige