Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Es geht zackig zu bei Hertha. Auch am Dienstag ließ Pal Dardai seine Profis im Training ordentlich Ballett machen. Erst ein paar Kraft- und Stabilisationsübungen, dann Sprints und später Eins-gegen-Eins-Duelle auf kleine Tore.

Dem Hertha-Trainer hat nicht gefallen, was er in den vergangenen beiden Partie gegen Gladbach (0:5) und Hannover (2:2) gesehen hat. Vor allem missfiel ihm die fehlende Spritzigkeit und „Galligkeit“ in der Defensivarbeit, wie man sagt.

Ich habe mit Sebastian Langkamp darüber gesprochen – ein Spieler, der immer sehr gut ausdrücken kann, was Sache ist. Der Innenverteidiger sagte:

„Wir müssen in dieser Woche daran arbeiten, wieder besser nach vorn zu verteidigen. Das ist uns zuletzt zweimal nicht gut gelungen. Gegen Gladbach und Hannover haben wir zu viele Eins-gegen-Eins-Situationen zugelassen.“

Langkamp sieht kein Kopfproblem

Ich habe mit dem 28-Jährigen auch darüber gesprochen, inwiefern es die Mannschaft belastet, dass sie jetzt als Tabellendritter etwas zu verlieren hat. Ob man es als Spieler spürt, dass plötzlich Verfolgerdruck entsteht. Ob die beiden schwachen Auftritte zuletzt auch aus einem „Kopfproblem“ resultierten. Langkamp sagte:

„Die Tabellensituation nimmt man nicht mit ins Spiel. Niemand denkt auf dem Platz: Was passiert, wenn? Die Situation, in der wir im Moment sind, dass wir etwas verteidigen müssen, belastet uns nicht.“

Das kann man ihm glauben, oder nicht. Aber entscheidend finde ich vielmehr, welche Schlüsse das Team aus den beiden vergangenen Spielen zieht. Langkamp kam auf das Thema Selbstvertrauen. Er sagte:

„Wir müssen unser Selbstverständnis wiederfinden. Wenn man jetzt sagt, wir hätten das Fußballspielen verlernt, ist mir das ein bisschen zu krass. Wir sollten uns jetzt nicht verrückt machen lassen.“

Hegeler fehlt, Skjelbred macht halb mit

Geplant waren am Dienstag eigentlich zwei Trainingseinheiten. Aber weil die erste sehr intensiv war, wurde die zweite abgesagt. Am Vormittag fehlte übrigens Jens Hegeler. Der Mittelfeldspieler meldete sich krank ab. Auch Vedad Ibisevic war natürlich noch nicht wieder dabei. Beim Bosnier kommt es auf das Abschlusstraining am Freitag an, ob er gegen Hoffenheim am Sonnabend einsatzbereit sein wird.

Gute Nachrichten gibt es derweil bei Per Skjelbred: Nachdem der Norweger wegen seiner Fußblessur am Montag pausierte, mischte er am Dienstag wieder halb mit. Dardai sagte: „Nur in die Zweikämpfe sollte er noch nicht gehen.“ Für Hoffenheim sieht es gut bei ihm aus.

Auch John Brooks machte voll mit und sagte mir, dass er guter Dinge sei, gegen Hoffenheim einsatzbereit zu sein.

Das zeigt Brooks auch im Kurz-Clip mit Tolga Cigerci.

Paaaaanda with my bro 🐼🐼 @j_brooks25

A video posted by @tolgaa__92 on

Am Mittwoch trainiert Hertha um 10 Uhr. Es ist die letzte, öffentliche Einheit der Woche. 


148
Kommentare

Carsten
12. April 2016 um 15:59  |  535354

Ha


Carsten
12. April 2016 um 16:00  |  535355

Ho


Carsten
12. April 2016 um 16:01  |  535356

He


Carsten
12. April 2016 um 16:03  |  535357

Hertha BSC !!!


Exil-Schorfheider
12. April 2016 um 16:12  |  535358

frankophot
12. April 2016 um 15:33 | 535343

„@exil: Was hat das Design mit dem Material zu tun ? Hat das Neue nich auch ne Kordel?“

Die zweite Frage hast Du Dir ja selbst beantwortet.
Design hat natürlich nüscht mit dem Material zu tun, aber:

Da Du ja das Marketing für das neue Trikot verantwortlich machst, mache ich die Jungs eben dafür verantwortlich, dass sie Dich glauben lassen, nur blau-weiß längst gestreift sei das einzig wahre traditionelle.
Auf @Sirs Einwand zu den Meistertrikots biste nämlich nicht eingegangen. 😉


sunny1703
12. April 2016 um 16:28  |  535361

OT :

Nur zur „Vorwarnung“, 🙂 morgen ist wieder Turmtreff, ab 18 Uhr an der üblichen Stelle in der Crellestraße 41 im „Leuchtturm“.

lg sunny


Exil-Schorfheider
12. April 2016 um 16:34  |  535362

Das sind nun die DFL-Pläne für den neuen TV-Vertrag:

http://www.11freunde.de/nachricht/bundesliga-6350


frankophot
12. April 2016 um 16:37  |  535363

@exil Puh, ja, die Meistertrikots. Okay. Das wissen schon nur noch wenig Lebende, außer von Fotos. Spreche ja nur für mich.
Aber ich glaube, würde man eine Umfrage machen unter allen Fussballfans in Deutschland: „Wie sieht das Trikot von Hertha BSC aus?“, wäre die Antwort eindeutig. Aber egal.


Elfter Freund
12. April 2016 um 16:39  |  535364

@frankophot: als Ergänzung, das erste Vereinlokal wohl Oderberger Straße 27, jetzt nennt sich das Restaurant Oderquelle, da kannste Vollkornspätzle oder Landente verschnabulieren…. und jede Menge Wein trinken…


Exil-Schorfheider
12. April 2016 um 16:47  |  535365

frankophot
12. April 2016 um 16:37 | 535363

Ich verstehe schon, was Du meinst.
Aber was hat fremde Wahrnehmung mit Tradition zu tun? 😉


12. April 2016 um 16:48  |  535366

Eigentlich könnte man der Oderquelle mal einen Besuch abstatten. Ganz friedlich. In größerer Gruppe.

Auf ein Zeichen stehen alle auf, ziehen sich Trikots über, holen Fahnen und Schals raus und brüllen laut: „HaHoHe Hertha BSC“.

Dann wieder hinsetzen und ungerührt weiteressen.


schnuppi
12. April 2016 um 16:51  |  535367

Hertha Trikot muß wann immer möglich
blau weiß gestreift sein.
Nicht das das wichtig ist,aber man (ick) fühlt sich besser.
😂😂😂


Elfter Freund
12. April 2016 um 17:01  |  535368

@Sir Henry: Als Harlem-Shake…..


Pille
12. April 2016 um 17:34  |  535369

Mir gefällt ja die Streifenvariante durchaus auch deutlich besser.
Das jetzt aber zum traditionellen Standart zu erklären halte ich für Quatsch.
Ohne es zu überprüfen würde ich einfach mal behaupten dass man mehr Spieljahre im Uni-Look hatte als im Gestreiften.
Die Streifen wurden doch erst mit dem Wiederauferstehungsaufstieg unter Hoeneß reaktiviert. (und da sogar quer).
Davor befanden sich die einzigen Streifen, für eine lange Zeit, auf den Ärmeln.
Mir gefällt das Polohemd für den Pokal auch nicht besonders gut, ich werde es aber für ein Spiel ertragen können.


Etebaer
12. April 2016 um 17:35  |  535370

Ich lass jetzt mal einen kleinen Scherz über Fussballer vom Stapel und hoffe es ist genug Selbstironie vorhanden, um drüber zu Schmunzeln:

„Seine ganze Laufbahn lang trainiert der Fussballer den IQ, der in seinen Schuhen steckt.
Deswegen findet er es natürlich, Logik und Vernunft mit den Füssen zu treten!“

😉

Salute


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. April 2016 um 18:11  |  535371

@Medien-Rechte
für 2017 bis 2021, die seit heute offiziell ausgeschrieben sind. Diskussionsanstöße:

– Kommentar des Kollegen Rosentritt aus dem Tagesspiegel: „War etwas anderes zu erwarten? Nein“

Christian Seifert, DFL-Geschäftsführer:

„Deutsche Fußballkultur besteht aus mehr als den mitreisenden Fans.“

FAZ-Text


fg
12. April 2016 um 18:24  |  535372

@Sir:

Wäre in der Oderberger dabei!
Wollen wir da vielleicht ernsthaft was starten?


12. April 2016 um 18:46  |  535374

coole Idee..bin auch dabei #Oderberger
..sehr schöne blogeröffniung, macht immer irgendwie gute Laune und Appetit, thx @meyn
..klar, belastet es die Jungs, aber diese Gedanken sind weggecoacht..dabei belassen „wir“ es mal auch.
Ja, Lockerheit, Spass oder eben „Selbstverständnis“..genau das ist es. Über ein einfaches, klar struktuiertes Spiel, wie am Anfang der Saison, gelangt man da auch schnell wieder hin. Keine Kreisel oder besonderen Dinge sind jetzt nötig, sondern einfache Fussballarbit..dann kommt dasim Moment etwas Verschüttete ganz von allleine wieder… 💡


12. April 2016 um 18:47  |  535375

@ete…sehr feines Ding 😆


monitor
12. April 2016 um 19:00  |  535376

@Medien Rechte

Es ist aber schön nach einem Spieltag zu wissen wo mein Verein steht. Dann kann ich mich in der Zwischenzeit freuen oder jammern.
Besteht der Spieltag aus 4 Tagen wird die Zwischenzeit immer kürzer.
Da die TV Sender mit der EL, CL und 2. Liga die Woche mittlerweile voll haben dürften, ist hoffentlich das Ende der Fahnenstange erreicht.
Man kann den Spieltag auch auf 10 Tage strecken. Dann weiß nur leider keiner mehr, wer eigentlich wo gerade steht. 😉


kczyk
12. April 2016 um 19:07  |  535377

„… Da die TV Sender mit der EL, CL und 2. Liga die Woche mittlerweile voll haben dürften …“

*denkt*
fußballkultur.
die DFL wird schon noch den kalender neu erfinden (wäre ja nicht das erste mal) und eine woche aus 10 tagen definieren.


monitor
12. April 2016 um 19:10  |  535378

@kczyk

🙂


12. April 2016 um 19:18  |  535379

@Damenwahl

Nun isses endlich online, unser neuestes Gespräch. Wir hatten @uwebremer zu Gast und haben uns ausführlich über Hertha und andere Fußballthemen unterhalten.

Uwe, es war uns ein Fest. 🙂

Spanische Verhältnisse


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. April 2016 um 19:40  |  535382

@Sir und @faase

danke für die Einladung. Mir hat’s Spaß gemacht.
Wer wissen will, wo der Hertha-Hammer hängt: Hier werden Sie geholfen – Damenwahl-Podcast (1:30 Std.)


monitor
12. April 2016 um 19:43  |  535384

Wir brauchen ein neues TV-Modell. Das jetzige Sky Modell ist überholt und stammt sowieso noch aus der Teleklubzeit. Darüber hinaus hat das Kartellamt schon Bedenken angemeldet.

So gehts besser!

Alle Spiele alle Tore gibt es nicht mehr im Gesamtpaket.
Es ist bei den jeweiligen Anbietern nur möglich, ein komplettes Spiel für 20 € je Spiel zu buchen.
Wer alleine gucken will, muß es sich eben leisten können. Sportschau/Sportstudio mit Bundesliga fällt flach, damit gehen die Öffentlichen der nächsten „Haushaltsabgabenerhöhung“ aus dem Weg. 😉

Während man bei Sky via TV immer nur ein Spiel gleichzeitig sehen kann, kann man das ebenfalls nur einzeln über Internet bei diversen anderen Anbietern, selbstverständlich nur per Abo.
Fußballaboparties wo mind. 5 verschiedene Leute ihre Laptops mit ihren jeweiligen Abos zur Verfügung stellen kommen dann ganz schnell in Mode! Nennt sich dann New-Modern-Conferenz!
Leute die sich alle Abos leisten können und das zu Hause nutzen sind ganz schnell sozial isoliert.

Wenn man ein Spiel gebucht und gesehen hat ist der Zugriff verbraucht, Wiederholungen können gegen Sonderpreis nach 10 Tagen wieder bestellt werden. Wer aus Verzweiflung dann die restlichen Spiele pö a pö bucht hat das Geschäftsmodell verinnerlicht. 😉

Vorteil. Die Spiele können wieder alle Sonnabends ausgetragen werden, wann wer was guckt hängt nur noch von der Zeit des Zuschauers ab, nicht von der Spielansetzung.

Dabei ist der Gedanke der Topzuschläge (auch bald als Bayerns Sachsenpfennig bekannt) noch nicht in das System implementiert.

Das Aufzeichnungen technisch nicht möglich sind, versteht sich ja wohl von selbst!


12. April 2016 um 19:51  |  535385

Ich lausche grad den neuen DaWa Podcast. Empfehlenswert!


Herthas Seuchenvojel
12. April 2016 um 19:57  |  535386

OT:
man kann ja die Fans nicht früh genug einfangen, stimmts? 😉
http://www.spiegel.de/sport/fussball/nationalmannschaft-gibt-es-jetzt-auch-von-lego-a-1086746.html


Exil-Schorfheider
12. April 2016 um 20:28  |  535387

@HSv

Am besten gefiel mir:

„Überall prangt das große Signet des Sportartikelherstellers auf dem Trikot, klein und rein. Glattpoliert. Und auch Max Kruse hat dieselbe Façon wie all seine Kollegen. Der tanzt nicht mehr aus der Reihe. Oliver Bierhoff gefällt das.“


hurdiegerdie
12. April 2016 um 20:43  |  535388

Heute schaue ich mir mal Real – Wolfsburg an. Könnte spannend werden.

Ich glaube, viel wird vom Schiri abhängen. Real wird alle Register ziehen. Ich achte auf Marcello, der wird eine solche Härte reinbringen, um den Gölfen den Schneid abzukaufen. Und dann werden die Real-Spieler ständig fallen und schauspielern.

Ich hoffe, der Schiri ist souverän und hilft Real nicht, dass sie es noch schaffen.

Alles für Wolfsburg natürlich nur wegen Hertha 😉


12. April 2016 um 20:53  |  535389

@damenwahlberlin

Also ich finde die Idee klasse, mit @ub ein Saisonabschluss-Podcast zu machen. Und Plan B ist, Sir Henry und Faase singen
Und… @ub begleitet sie auf seiner tollen neuen Gitarre!

Deal? DEAL☺


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. April 2016 um 21:02  |  535390

@moogli,

danke für die freundlichen Worte. Gebe die Komplimente an @sir und @faase weiter

Ob meine Martin-Gitarre bei einem Podcast auftreten mag, muss ich noch mal mit ihr besprechen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. April 2016 um 21:03  |  535391

@Ronaldo

Doppelpack (16./18.)
#darfmansichüberWolfsburgerTorefreuen?


hurdiegerdie
12. April 2016 um 21:03  |  535392

Na ja, so spannend wird es wohl doch nicht 🙁


Stehplatz
12. April 2016 um 21:03  |  535393

Die Fußballwelt ist wieder gerade gerückt.


James
12. April 2016 um 21:05  |  535394

Beeindruckende Stimmung dort.
So ein Stadion sähe auch in Berlin gut aus


Kamikater
12. April 2016 um 21:08  |  535395

Da is dat Ding!

CR7 – 2-0!


Ursula
12. April 2016 um 21:13  |  535396

# „darfmansichüberWolfsburgerTorefreuen?“

Ja darf man! Kommt auch noch….

Diese hohe Verteidigung, dieses
unglaubliche Gegenpressing und
dieses enorme Tempo, kann auch
Real nicht ohne „Verschnaufpausen“
auf Dauer gehen….


hurdiegerdie
12. April 2016 um 21:18  |  535397

Ursula
12. April 2016 um 21:13 | 535396

Sollte das eintreffen, bekommst du von mir ein Sternchen des Monats


Kamikater
12. April 2016 um 21:27  |  535398

Sollte Real das gerade so nach Hause fahren bekommt CR7 für das Spiel gegen Bayern das Sternchen des Jahres!

🔨DaumendrückenfürdieGerechtigkeitimdeutschenFussball


fechibaby
12. April 2016 um 21:30  |  535399

@Bolly

Das Olympiastadion ist wirklich ein Superstadion.
Aber nur für die Leichtathletik und Konzerte.
Für Fußballspiele nicht!!

Und die Plätze mit Sichtbehinderung sind eine absolute Frechheit.
Die dürften eigentlich nicht verkauft werden.


Exil-Schorfheider
12. April 2016 um 21:32  |  535401

Boah, @kami… Ernsthaft?
Als hätte Real keinen Dreck am Stecken…

@ub

Man darf.


12. April 2016 um 21:33  |  535402

#darfmansichüberWolfsburgerTorefreuen?

Oh ja! Man darf, frau auch. Also los Jungs, zeigt was deutscher Fussball so kann….


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. April 2016 um 21:37  |  535403

@exil,

wenn das einer beantworten kann, dann Du 😉


Ursula
12. April 2016 um 21:47  |  535404

Na ja @ Kamikater…

…weil Real Madrid auch „ethisch“,
moralisch und „sauberwirtschaflich“,
um so viele Klassen höher ist, als unser
verdorbener und verkorkste deutsche
Fußball…!!??

Wie viel „fremdgestützte“ Verbindlichkeiten,
auf gut deutsch SCHULDEN, hat Real Madrid
aufgrund von „indecent proposal`s“ von den
„bekannten Dritten“…???

Wie viel „unsere Saubermänner“…???


hurdiegerdie
12. April 2016 um 21:57  |  535405

Uwe Bremer
12. April 2016 um 21:37 | 535403

Aber mein Problem ist:
„Vor Ort im Stadion freut sich der Zuschauer, weil man mit eigenen Augen einen Ronaldo, Kroos, Bale oder Benzema nur selten zu sehen bekommt.“

Mein Problem ist, dass man die alle nur noch konzentriert in ein paar Mannschaften sieht. Und dann wird es in der Regel langweilig.


kczyk
12. April 2016 um 21:57  |  535406

*denkt*
schulden sind verbindlichkeiten, die durch die einnahmen nicht in voller höhe bedient werden können.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. April 2016 um 21:59  |  535407

@hurdie

21.57 Uhr
versteh‘ ja, was Du meinst.

Gleichwohl kann ich diesen Eindruck für die Partie am vergangenen Mittwoch in Wolfsburg nicht bestätigen …


Ursula
12. April 2016 um 21:59  |  535408

*weiß*

Ach was…..


Exil-Schorfheider
12. April 2016 um 22:00  |  535409

@ub

He he.
Ich würde mich jetzt echt über den Anschlusstreffer freuen.


hurdiegerdie
12. April 2016 um 22:01  |  535410

Uwe Bremer
12. April 2016 um 21:37 | 535403

Oh vergessen. Wirklich schöner Beitrag!


Better Energy
12. April 2016 um 22:02  |  535411

@kczyk

Verbindlichkeiten sind gesetzlich definiert. Schulden ist umgangssprachlich und wird selten mit den Verbindlichkeiten gleich gesetzt.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
12. April 2016 um 22:02  |  535412

@hurdi

danke


12. April 2016 um 22:04  |  535413

..also das ist mir auch immer rätselhaft..wieso ist man für Real oder Barca oder gar Juve oder Chelsea..? Dagegen sind die Bayern und Wolfsburger doch noch lammfromm?
Na ja..ich muss nicht alles verstehen. Heute schaue ich das Spiel im switch-Modus..


U.Kliemann
12. April 2016 um 22:10  |  535414

Das alle spanischen Clubs aufgrund dubioser
Methoden Millionen von Schulden angehäuft
haben ist doch bekannt. Insbesondere die
Spitzenclubs. Kami wünscht sich doch nur
ein Spiel zwischen gleichwertigen Betrügern.
Falls ich das richtig verstanden habe.


kczyk
12. April 2016 um 22:15  |  535415

*denkt*
wenn der begriff ‚verbindlichkeiten‘ gesetzlich definiert ist, können verbindlichkeiten durch änderung des gesetzes (was ja vorkommen soll) schnell zu forderungen werden


hurdiegerdie
12. April 2016 um 22:15  |  535416

apollinaris
12. April 2016 um 22:04 | 535413

Die meisten hier sind ja für Wolfsburg. Ich auch.

Meine Antwort ist einfach. Solange der 7. Platz in der Bundesliga nicht sicher ist, wünsche ich Wolfsburg Zusatzbelastung.

Ausserdem bin ich immer für die Aussenseiterteams (es sei denn es ist Hannover, oder so, und sie spielen gegen Hertha).


Ursula
12. April 2016 um 22:20  |  535417

Was schreibst Du @ kzcyk?

Hattest Du nicht beruflich
einmal etwas von Volkswirt
berichtet, oder so ähnlich…?

Tja…

Dieser Ronaldo macht mir
meine Hoffnungen kaputt…!


psi
12. April 2016 um 22:21  |  535418

Freistöße kann er, jetzt wird’s schwer!
Allerdings würde 1 Tor noch reichen!


Pille
12. April 2016 um 22:22  |  535419

Man braucht aber auch keine Mauer Stellen wenn sie aufmacht. Dann nimmt sie einem eigentlich nur die Sicht.


12. April 2016 um 22:29  |  535421

Ich kann diesen Ronaldo einfach nicht leiden. Obwohl er sicher gut Fussball spielen kann….


hurdiegerdie
12. April 2016 um 22:32  |  535422

Pille
12. April 2016 um 22:22 | 535419

Sehe ich auch so. Eigentlich schiesst Ronaldo den Ball in die Mauer.
Ich bin mir nicht mal sicher, dass es ein berechtigter Freistoss war.
Aber es ist wie es ist.

Wieder mal desillusioniert (oder so ähnlich).


U.Kliemann
12. April 2016 um 22:34  |  535423

Ich hatte Vw heute nie eine Chance eingeräumt.
Warum auch immer.


12. April 2016 um 22:41  |  535424

Ein Tor kann doch immer reinflutschen. #schade
Kann nicht jeder, wie Lüdenscheid #damalswares das Glück gepachtet haben.


fechibaby
12. April 2016 um 22:41  |  535425

Glückwunsch Real!!
Und im Halbfinale werden dann die Bauern wieder rausgeschossen, wenn sie nicht morgen schon in Lissabon rausfliegen.
Gut N8 @all.


hurdiegerdie
12. April 2016 um 22:42  |  535426

@Ursula
leider kein Sternchen, ich hätte es dir wirklich ehrlich gegönnt.


Pille
12. April 2016 um 22:44  |  535427

@hurdie
Denke schon dass der berechtigt war. Er spielt zwar klar den Ball, aber sieh mal auf das andere Bein.
Insgesamt ein gruseliger Auftritt der Wolfsburger. Von Anfang an das Mäuschen gemacht und dabei geblieben.
Gut, das war Real und nicht Darmstadt….aber wenn man nur auf die Einschläge wartet werden sie irgendwann auch kommen.


Tojan
12. April 2016 um 22:45  |  535428

die wahl zw real und golfsburg ist für mich genauso wie die zw mancity und psg eine zw pest und cholera. von daher waren mir beide spiele ziemlich egal. morgen bin ich für benfica 😀


coconut
12. April 2016 um 22:45  |  535429

Schade das WOB zu wenig an die eigene Stärke glaubte.
Da war mehr drin, denn gerade zum Ende hin war Real Platt.
Leider zu oft den vermeintlich sicheren (Rück-) Pass gesucht, statt mal richtig ins Risiko zu gehen. Dennoch zu früh den Ball verloren.
Aber so ist das, wenn man nicht ständig auf diesem Niveau spielt.

Ich hätte mich ja diebisch über ein last-Minute-Tor der Wölfe gefreut…
Na ja, dann fliegt Real eben in der nächsten Runde raus.


Better Energy
12. April 2016 um 22:45  |  535430

@kczyk

Das Gesetz fußt auf einer EU-Richtlinie…


Ursula
12. April 2016 um 22:46  |  535431

…und ich hätte so gern das „Sternchen
des Monats“ bekommen…! Zu schade!

ABER als Sportsmann muss man auch
die komplette Leistung von Real ganz
einfach akzeptieren…

Golfcity wirkte wie gelähmt, statisch
und konnte nicht im Ansatz an diese
großartige Leistung in Wolfsburg
anknüpfen!

UND überdenke Deine Objektivität
@ Kamikater, nicht für mich, aber
für Dich selbst!

Nächtle!


U.Kliemann
12. April 2016 um 22:48  |  535432

CR 7 ist ein Macho hoch Neun ! Millionen
Frauen mögen ihn(glaube ich) . Mein Typ
wäre er auch nicht. Aber seine Tore bei
Hertha würde ich schon lieben.


hurdiegerdie
12. April 2016 um 22:49  |  535433

Habe jetzt von der Schweizer Spielübertragung auf Sport 1 umgeschaltet.

Da äussert sich doch tatsächlich jetzt schon Benalglio im Internet zum Spiel???

Man muss Präferenzen setzen.


kczyk
12. April 2016 um 22:51  |  535434

„… Das Gesetz fußt auf einer EU-Richtlinie…“

*denkt*
das macht es doch auch nicht besser


hurdiegerdie
12. April 2016 um 22:51  |  535435

Pille
12. April 2016 um 22:44 | 535427

Ok! Kann sein. Solche Spiele zeichne ich mir nicht auf.


Ursula
12. April 2016 um 22:53  |  535436

…auf einige andere liebwerte User
gehe ich besser nicht ein, sonst
verändert sich wieder einmal meine
entspannte, freundliche Grundhaltung…

…und das hat bekanntlich Konsequenzen!

Nu abba!


Etebaer
12. April 2016 um 22:54  |  535437

Hab Damenwahl zugehört – hab auch keine CL-Überraschungen erwartet.
Manchmal spinn ich…das Stroh in meinem Kopp eben doch zu güldenen Gedanken.

Podcast war fein 🙂


HerthaBarca
12. April 2016 um 22:55  |  535438

@sir
Wäre beim Flashmob dabei!

#Damenwahl
Eure selbstauferlegte temporäre Grenze um satte 50% überschritten! Ts, ts, ts!
Werde es mir trotzdem reinziehen! 😜


schnuppi
12. April 2016 um 23:07  |  535439

Ohne Torschuss jabs uff Dauer nüscht zu holen für die Autobauer. Oh ick glob mir hat die Muse jeküsst. 👄


Ursula
12. April 2016 um 23:26  |  535440

…stillhalten und nicht mehr atmen
@ schnuppi, dann intensiviert sich
die Wirkung….


hurdiegerdie
12. April 2016 um 23:32  |  535441

Ich habe wieder einen Hals. Ich bin auf die 11Freunde Bar auf Sport 1 gerutscht.

Die diskutieren doch ernsthaft, dass es ok ist, wenn BvB mit der zweiten Mannschaft antritt, um Körner für die EL zu sparen.

Irgendwie halt normal.

Dass 5 Mannschaften um CL und EL Plätze in der Liga kämpfen und ggf. durch B-Mannschaftsauftritte von Geld-gesicherten Vereinen eventuell benachteiligt werden, ist gar kein Thema.

Es wird gar nicht thematisiert, dass der BvB durch Ersetzen von 8 Stammspielern die Wettbewerbschancen von 5 anderen Vereinen beeinflusst.

Dass Vereine wie der BvB das machen, verstehe ich. Dass das gar kein Thema ist, verstehe ich nicht. Was wenn Hertha ein Punkt für eine besser Platzierung in der Liga gegenüber Schalke fehlt, weil Dortmund das Spiel gegen die Leberschwimmbäder wichtiger fand als die eigene Liga?


Luschtii
12. April 2016 um 23:32  |  535442

@Ursula
Warum so negativ?
War das nicht selbst für „olle Fußballer“ ein richtig geiles Spiel??


Ursula
12. April 2016 um 23:47  |  535443

Na klar, aber….

…zu einseitig! Bessere Gegenwehr hätte
mir noch besser gefallen…!


fg
13. April 2016 um 0:17  |  535444

@hurdie und tojan:

Komplette Zustimmung zu euren Gedanken zur CL und zu Dortmund!


fußballfreund83
13. April 2016 um 0:20  |  535445

Ich würde in eine ähnliche Kerbe einschlagen wie hurdiegerdie, sehe das aber etwas differenzierter.

Irgendwer, wer sich unmittelbar betroffen sieht, wittert immer Wettbewerbsverzug.

Warum haben die Hummeln denn mit 8 neuen Startelfspielern begonnen? Weil sie es können! Ich sah kein Herschenken der Punkte seitens der Gelben, im Gegenteil man führte auswärts beim Derby.

Sicherlich wurde nicht mit der (Phrasenschwein) Brechstange auf Sieg gespielt, aber mir imponierte der Einbau der 8 neuen Spieler.

Denn man stelle sich doch mal folgendes Szenario am Samstag vor, welches bei Werder, Darmstadt, Frankfurt, Augsburg etc. Schnappatmung hervorrufen würde:
Ronny, Baumhohann, Kohls, Mittelstädt, Kraft, Beerens, Hegeler, Van den Berg, Stocker aufm Spielberichtsbogen, von Beginn an…

In meinen Augen ist das eher Neid, dass wir das genau NICHT können.

Wenn es am Ende nicht reicht für die EL, dann nicht wegen des Remis der Ruhrpottclubs.

Niemand anderes außer wir selbst haben die Punkte gegen 96 und den gefühlten zusätzlichen Punkteverlust, resultierend aus dem Torverhältnis, zu verantworten.

Gerne würde ich aber für Samstag etwas spinnen, wie sähe eure potentielle B-Elf gegen Hoppelheim mit 8 neuen Spielern aus, wenn wir uns für das Spiel des Jahres schonen, dem Halbfinale;)?


Tojan
13. April 2016 um 0:57  |  535446

————-Kraft—————-
Pekarik-Langkamp-Lusti-Platte
–Beerens–Hegeler–Stocker–
———Baumjohann———–
——-Schieber — Kalou ——

ließt sich zwar gar nicht schlecht, aber in der jeweils aktuellen form gewinnst du damit keinen blumentopf^^

verglichen mit den ersatzspielern der vergangenheit kann ich aber wiedermal nur bewundern, wie gut unser kader vor allem defensiv ist :O.


Herthas Seuchenvojel
13. April 2016 um 1:49  |  535447

ich verlink mal „vorsichtig“ doch wieder ausnahmsweise nen Bildartikel
http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/spass-plakate-fuers-halbfinale-45342788.bild.html
herrlicher Humor, den wir uns neuerdings leisten


Freddie
13. April 2016 um 7:16  |  535448

@HSv
Das „Superhelden-Plakat“ hatte ich schon gesehen.
Sehr gelungen


heiligenseer
13. April 2016 um 8:30  |  535450

Auch daran wird wieder irgendjemand etwas auszusetzen haben.


Exil-Schorfheider
13. April 2016 um 8:32  |  535451

Tja, @HSv, schön den Buzzer gedrückt.
Irgendwer wird wieder daher kommen und diesen Humor bekritteln.

Wetten, dass??

Finde es auch sehr gelungen und ziehe meinen BVB-Kumpel damit auf…


fg
13. April 2016 um 8:39  |  535452

Habt ihr n Bild Plus Account?
Ich kann es gar nicht öffnen ohne.


13. April 2016 um 8:44  |  535453

@fg

Geht mir genauso. Aber die Plakate sind ja überall in der Stadt zu sehen. Albern von Bild, ausgerechnet diesen Artikel hinter die Bezahlschranke zu setzen.


Pro
13. April 2016 um 8:45  |  535454

Von „ham wa hier auch“ zu „ kön wa hier auch“ !

Herthas Plakat-Kampagne für das Spiel gegen den BVB, finde ich Super und das ist doch auch mal eine gut gelungene Form der Kampfansage…

Nicht nur Dortmund hat es uns vorgemacht wie gegen Schalke und Solidarität / Fairness (z.B. Stichwort 5. Gelbe Karte u.a. ) sehe ich schon lange nicht mehr im Profibereich, wo es im Millionen geht.

Das Pokalfinale ist das erklärte Saison Ziel lt. Pal, also sollte Hertha jede erdenkliche Chance jetzt Nutzen, da ich auch immer wieder höre und lese, das einige jetzige Stammkräfte Körperlich und Mentalmüde sein. Hertha sollte am Samstag auch mit einer B – Elf antreten und so könnte man auch gleich mal Live sehen wie der wirkliche Stand der Dinge ist, mit den jetzigen Ergänzungsspielen….

Also B – Elf kön wa hier auch ,-)

Ps.
Danke für den Podcast + mehr davon!


Herthas Seuchenvojel
13. April 2016 um 8:47  |  535455

@Exil: Lolita wird schon noch genannt werden, pass auf 😉

@fg: war heute nacht noch ohne plus account Pflicht, sorry 🙁

hier sindse aber auch:
http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/hertha-nimmt-sich-selbst-und-den-bvb-auf-die-schippe


Joey Berlin
13. April 2016 um 8:48  |  535456

@fg
13. April 2016 um 8:39 | 535452

Moin,
nimm doch dieses…

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/hertha-nimmt-sich-selbst-und-den-bvb-auf-die-schippe

Gute Idee!


Joey Berlin
13. April 2016 um 8:53  |  535457

Das interview mit Schieber ging leider unter.
Recht hat er, und seine Kollegen sehen die Situation hoffentlich ähnlich und sind weiterhin positiv gestimmt – noch sind wir in der Verlosung um die int. Pätze und im Pokal.

„Die Spiele werden weniger, das ist uns bewusst“, sagt Schieber. „Von außen wird viel ¬reingetragen. Wir können ¬selber zählen und rechnen und ¬müssen einfach punkten. Unser Selbstvertrauen ist gut. Wir lassen uns nicht von außen kleinreden.“

http://m.morgenpost.de/sport/hertha/article207407967/Julian-Schieber-Wir-lassen-uns-von-aussen-nicht-kleinreden.html

PS: Der Lange hat sich zu den „Pfeifern im Stadion“ geäußert, darf der das: Ja!


Herthas Seuchenvojel
13. April 2016 um 8:58  |  535458

@Joey: der Schieberartikel ist sogar von vorgestern
ich such immernoch den von heute


Freddie
13. April 2016 um 10:01  |  535459

Hatten wir den schon?

http://www.hertha-blog.de/hertha-kann-nur-noch-gewinnen.html

Deckt sich so ziemlich mit meinen Gedanken
(Huhu @dan, danke für Hinweis)


13. April 2016 um 10:12  |  535460

Werde heute in einer Woche zu nüscht zu gebrauchen sein. Am besten freinehmen und durch die Stadt stromern.


Exil-Schorfheider
13. April 2016 um 10:14  |  535461

@Sir

Hab ich so gemacht für Mi/ Do… 😉
Die Nervosität steigt auch langsam…

@freddie

Danke für den Hinweis.
Deckt sich auch mit meinen Gedanken.


Herthas Seuchenvojel
13. April 2016 um 10:17  |  535462

immerhin habt ihr (wahrscheinlich) Karten
ich hab extra frei genommen und muss dennoch mit der Flimmerkiste vorlieb nehmen


13. April 2016 um 10:18  |  535463

@Seuchenvojel

Ich hätte da noch was… 🙂

Willste?


13. April 2016 um 10:24  |  535464

Kann mal jemand dem @Seuchenvojel nen Klaps geben? Er hyperventiliert wahrscheinlich gerade und kann nicht tippen.


Exil-Schorfheider
13. April 2016 um 10:35  |  535465

Hat er sich immer noch nicht um ne Karte gekümmert?

@Sir

Stimmt, mich haste ja in den falschen Block geschickt… 😉


Herthas Seuchenvojel
13. April 2016 um 10:35  |  535466

lach, nee Gaulandthema zwischen 2 Parteien gerade hier
sag an, wieviel?
Jahresgehalt? 😉


13. April 2016 um 10:39  |  535467

@Seuchenvojel

Kenne ja Deinen Gehaltszettel nicht. 😉

Nee, Listenpreis EUR 50,-

Oberring Block 4 oder so. Reihe 1. Gilt als sichtbehindert wegen des Geländers. Hat mich aber noch nie gestört.


Herthas Seuchenvojel
13. April 2016 um 10:43  |  535468

sofort, ab jetzt bist du der Weihnachtsmann meiner künftigen Kinder ^^
hmm…wie machen wa das?
@HerthaBarca, @BM und @Bucket haben meine Handynummer
@Exil und @Opa kennen meinen facebook-Account


alte Dame
13. April 2016 um 10:44  |  535469

„Hertha spielt die beste Saison seit Jahren, steht immer noch (!) völlig überraschend auf Platz 3. Was für eine Saison! Trotzdem hat man bei manchen Kommentaren in diesem Internet so das Gefühl, als wäre wieder Abstiegskampf angesagt. Als würden diese Versager in blau-weiß gar nichts auf die Kette kriegen. Vielleicht muss man das heutzutage so hinnehmen, schnelllebiges Geschäft und so, aber dann ist das nicht mehr meins.“

Quelle: hertha-blog.de

–> Absolut meine Denkweise!
Danke!


Bolly
13. April 2016 um 10:46  |  535470

Witzig könnt Ihr auch, #gutso

Hätte auch noch eine Karte abzugeben, ein guter
Freund kann aus gesundheitlichen Problemen sein Geburstagsgeschenk
von mir nicht wahrnehmen. Falls Interesse, meldet Euch.


13. April 2016 um 10:47  |  535471

@seuchenvojel

Schick mir ne Mail an sirhenry33 (et) web DE-EH


frankophot
13. April 2016 um 10:51  |  535472

@sir: komme vormittags aus Westfalen angereist…wir können ja gestreifte und nicht gestreifte trikots zählen bis zum Anpfiff…


13. April 2016 um 10:53  |  535473

@frankophot

Hehe. Gute Idee, so machen wir das.

Wir beide sind schon mal zwei Streifenhörnchen. 🙂


Herthas Seuchenvojel
13. April 2016 um 11:02  |  535474

@Sir. ist das -EH wichtig? 😮
ansonsten ist die Mail gleich raus


rasiberlin
13. April 2016 um 11:02  |  535475

@Bolly:

Würde gern dein Angebot annehmen mit der Karte.
Bringe auch nen Hertha-Freund mit – nix für schwarz-gelb!!!
E-mail: rasiberlin[at]yahoo.de

Danke!


13. April 2016 um 11:04  |  535476

@seuchenvojel

Soll Deh Eeh heißen. Also .de

Egal. 😉


13. April 2016 um 11:30  |  535477

@rasi 11:02

OK, gerne, schreibe Dir heute nachmittag.


Cali
13. April 2016 um 11:34  |  535478

Ich glaube, ich muss morgen Kloppo mal richtig die Daumen drücken.


fg
13. April 2016 um 11:52  |  535479

@Joey und Seuche:
Danke für den BZ Link.

@Seuche:
Du musst kein schlechtes Gewissen haben beim Verlinken eines Bildartikels.
So lange Uwe Bremer nichts dagegen hat, kannst du verlinken, was dir gefällt, insbesondere mit Herthabezug.

@Sir Henry:
Denk ruich nochmal über den Flashmob nach.
Apo, Barca und mich haste mindestens sicher… 🙂


13. April 2016 um 12:15  |  535480

@fg

Ja, ich hab das gedanklich nochmal etwas ausgesponnen. Müsste man auch mehrere Parteien involvieren. Vom Nachbartisch müsste einer das filmen. Besser sogar zwei aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sollte zufällig Presse anwesend sein, wäre das auch kein Schaden.

Außerdem sollte man dem Wirt eine gerahmte Urkunde überreichen, die 1. besagt, dass sein Lokal das erste Vereinslokal von Hertha war (das muss natürlich dann auch exakt stimmen und der zur damaligen Zeit korrekte Vereinsbezeichnung aufgeführt werden.) und dass er 2. diesen freundlichen Flash-Mob überlebt hat.

Im Anschluss natürlich eine Nachbearbeitung der Videos und Hochladen auf Youtube plus entsprechende Werbung/Teilen auf den einschlägigen Seiten.

Hm, mir gefällt die Nummer. 🙂


frankophot
13. April 2016 um 12:16  |  535481

#hoffenheim

Habe mich entschlossen nach Sinsheim zu fahren.
Start ist in der Region Paderborn und fahre über
Kassel und Frankfurt. Sollte jemand aus der Region kommen (da gibts ja ein paar hier) und mitwollen, gegen Spritkostenbeteiligung, bitte melden. nach dem Spiel geht´s zurück.

Karte hab ich auch noch nicht, kaufe dort… es gibt noch genügend (nat. nicht im Gästeblock, sondern normale Sitzplätze ab 26,- €).


fg
13. April 2016 um 12:32  |  535482

@Sir:
Mir auch!
Wäre auch bei einem „Arbeitstreffen“ vorab dabei.
Klingt ziemlich sinnvoll, was du dir da bisher gedacht hast!
Kanntest du da nicht mal einen Journalisten bei der Mopo? Helmut Hamburger oder so ähnlich…


Kamikater
13. April 2016 um 12:42  |  535483

@Sir
Geh doch mal auf den Breitscheidplatz um 17:00 am Mittwoch… 😉
Ich muß mir das ganze aus Südfrankreich ansehen.
*meineNerven

@rasiBerlin
Das heißt doch Schwatz-Gelb….!
*schwarzeFüssegelbeZähneBvb

@fg
Machste Fotos von Eurem flashmob! Will sehen!

@U.Kliemann
Jenau!

@Böhmermann
http://www.welt.de/politik/deutschland/article154270583/Medienanwalt-haelt-Verurteilung-fuer-wahrscheinlich.html
Sagenhaft.


fg
13. April 2016 um 12:44  |  535484

@Kamikater:
Die Aufgabenverteilung müsste noch abgesprochen werden.
Machst du mit?


Blauer Montag
13. April 2016 um 12:46  |  535485

Am Sonntag HSv 13. April 2016 um 8:53 | 535457;-)
Am vergangenen Sonntag bereits hatte ich das Interview mit Schieber verlinkt.

Blauer Montag
10. April 2016 um 7:55 | 534986

… „Uns ist sehr wohl bewusst, dass wir im Moment Dritter sind und die Spiele weniger werden“, sagt Schieber. Allerdings verweist der 27-Jährige auf Herthas überaus anspruchsvolles Restprogramm. „Vor uns liegen fünf unheimlich schwere Spiele“, sagt Schieber – in chronologischer Reihenfolge Hoffenheim, Bayern München, Bayer Leverkusen, der SV Darmstadt und Mainz 05. Im Gegensatz zu Hannover 96 steht für fast alle besagten Teams mehr auf dem Spiel als die Ehre, nämlich die Qualifikation für den Europapokal sowie der Verbleib in der Bundesliga. ….
http://www.tagesspiegel.de/sport/hertha-bsc-nach-2-2-gegen-hannover-96-pal-dardai-das-lasse-ich-mir-nicht-schlechtreden/13425370.html

So weit, so unvollständig die sonntägliche Presseschau.

♪ ♫ Curtis Mayfield „Pusherman“ ♫ ♪
https://www.youtube.com/watch?v=hCDAfa-NI-M&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8&index=10&


Kamikater
13. April 2016 um 12:49  |  535487

@fg
Bin jetzt 12 Tage im Urlaub weg und danach arbeite ich in Frankfurt 14 Tage nonstop… 🙁

@Worst10Logos
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/04/englische-daily-mail-laestert-ueber-logos-von-wolfsburg-und-dem-hsv


Exil-Schorfheider
13. April 2016 um 13:15  |  535488

@kami

Zenit St. Petersburg reagierte großartig. 😉


sunny1703
13. April 2016 um 13:21  |  535489

Manche auf den ersten Blick lustig wirkende Aktionen können auch durch ungeahnte Ereignisse aus dem Ruder laufen.

Wie lustig wird der Wirt das finden? Sieht er es locker oder erstattet er Anzeige? Holt er die Polizei? Wer liest hier jetzt alles davon?
Wer nimmt dann alles daran teil? Ist der Wirt nicht jetzt gewarnt?
Kommen auch vielleicht andere von einer „anderen“Seite?

Ein öffentlicher Aufruf in diesem blog, keine Ahnung wie das wirkt!?

lg sunny


13. April 2016 um 13:30  |  535490

Ja, sunny.


Tsubasa
13. April 2016 um 13:37  |  535491

@Sunny: Ach Gottchen… Erinnert mich fast an Deine Kommentare zum US-Sport 🙂


Tsubasa
13. April 2016 um 13:38  |  535492

@Sunny: Ach Gottchen, erinnert mich fast an Deine Kommentare zum US-Sport 🙂


HerthaBarca
13. April 2016 um 14:02  |  535493

Genau @sunny, weil @sir, die anderen und ich klar aus der Hooliganszene sind!
…ob wir es machen ist noch gar nicht klar!
…und ein Termin steht ja auch noch nicht fest!


Blauer Montag
13. April 2016 um 14:03  |  535494

Gestatte mir ein Nachfrage hurdiegerdie
12. April 2016 um 22:15 | 535416

Die meisten hier sind ja für Wolfsburg. Ich auch.

Meine Antwort ist einfach. Solange der 7. Platz in der Bundesliga nicht sicher ist, wünsche ich Wolfsburg Zusatzbelastung.

Solange der 7. Platz in der Bundesliga nicht sicher ist für Hertha?


sunny1703
13. April 2016 um 14:07  |  535495

Es geht mir nicht um die Aktion an sich. Ich habe in meinem Leben genug Mist gebaut, von solchen Aktionen bis hin zu wirklich Schei.. und muss mich daher nicht beweisen.

Doch eine Planung hier in diesem öffentlichen blog halte ich für wenig sinnvoll, weil die Folgen weniger überschaubar sind.

Das geht mir nicht um eine Bewertung dieser Aktion in diesem Restaurant an sich.

lg sunny


fg
13. April 2016 um 14:24  |  535496

@sunny, Sir und co.:
Drum bestünde ja die Möglichkeit, sich privat weiter zu bereden.


13. April 2016 um 14:40  |  535497

Machen wir alles privat.

Und Dich, sunny, engagieren wir als eingeschleusten Neutralen, der sich im Anschluss laut über die Ruhestörung beschwert im Namen aller normalen Gäste und sich solche Aktionen zukünftig verbittet. Am besten beschwerst Du Dich noch beim Wirt, ob er nicht besser darauf achten könne, wen er sich ins Haus holt.

Dann musste im Anschluss irgendwas von „Hottentotten“ und „wo komm‘ wa denn da hin!“ leise aber vernehmlich vor Dich hinmurmeln. 😉


Jack Bauer
13. April 2016 um 14:40  |  535498

@Rotation: Halte davon nicht soviel. Der FC Bayern hat sich damit in meinen Augen in den letzten beiden Jahren um den Champions League und auch den Pokaltitel gebracht. Eine kleine Rotation – okay. Aber eine Rotation wie beim BVB am Sonntag halte ich für kontraproduktiv. Automatismen gehen in meinen Augen sehr schnell verloren, ebenso das Selbstvertrauen wenn es dann mit der B-Elf nicht so läuft. Ich würde sehen, dass meine Stammelf eingespielt bleibt und punktuell 2-3 überspielten Spielern eine Pause gönnen. Meiner Meinung nach sind unsere Chancen am Mittwoch nicht größer, wenn wir am Samstag mit einer B-Elf antreten.

Apropos Mittwoch… traue mich kaum zu fragen, aber hat da jemand noch was übrig zu „normalen“ Preisen? @Bolly? Noch aktuell?
Ja, ich weiß. Selber Schuld jetzt keine Karte zu haben, aber armer Student, neue Wohnung usw. 😉
Aber je näher das Spiel rückt, desto klarer wird mir, dass das kein Vergnügen vor dem Fernseher wäre…


Kamikater
13. April 2016 um 14:51  |  535499

@Exil-Schorfheider
Jepp, das ist cool!


Freddie
13. April 2016 um 14:51  |  535500

sunny1703
13. April 2016 um 14:54  |  535501

@Sir

Wenn Du der Wolke und mir für die gespielte Empörung dafür dort das 3 Gänge Menü bezahlst, binde ich mir sogar ne Krawatte um! 😀

lg sunny


13. April 2016 um 14:59  |  535502

Super, sunny, endlich lachst Du wieder. 🙂


Exil-Schorfheider
13. April 2016 um 15:05  |  535503

Jack Bauer
13. April 2016 um 14:40 | 535498

„Apropos Mittwoch… traue mich kaum zu fragen, aber hat da jemand noch was übrig zu “normalen” Preisen? @Bolly? Noch aktuell?
Ja, ich weiß. Selber Schuld jetzt keine Karte zu haben, aber armer Student, neue Wohnung usw. 😉“

Wir wissen, wie das ist…
Buntwäsche, Wellensittich krank, usw.

Kleiner Spaß! 😉
Hab meine Tickets an den Mann gebracht. Drück aber die Daumen, dass es klappt! 😉


fg
13. April 2016 um 15:32  |  535504

@Damenwahl:

Ihr hättet Uwe ruhig ein bisschen mehr zu Wort kommen lassen können 😉


Jack Bauer
13. April 2016 um 15:32  |  535505

@Exil: Danke!

@bolly, rasi: Sorry, hatte erst die Zusage von rasi nicht gesehen. Wollte da nicht dazwischen rasseln.

@all: wer noch was übrig hat… would make my day.


Blauer Montag
13. April 2016 um 16:00  |  535506

Etebaer
13. April 2016 um 16:12  |  535507

Hauptsache Hertha bekommt noch ein bissel Geld vom Lasso-Transfer.

Und die Pokal Plakate find ich gut 😀

Wenn Hertha in anderen Fragen soviel Mut zeigen würde…


Exil-Schorfheider
13. April 2016 um 16:19  |  535510

Etebaer
13. April 2016 um 16:12 | 535507

„Hauptsache Hertha bekommt noch ein bissel Geld vom Lasso-Transfer.“

Ist das denn gesichert mit den 15 – 20 Prozent aus einer Weiterverkaufsklausel?


fußballfreund83
13. April 2016 um 18:44  |  535527

„…Ich würde sehen, dass meine Stammelf eingespielt bleibt und punktuell 2-3 überspielten Spielern eine Pause gönnen. Meiner Meinung nach sind unsere Chancen am Mittwoch nicht größer, wenn wir am Samstag mit einer B-Elf antreten.“
@ jack, welche 2-3 Spieler wären das, gegen 96 sah ich in Summe mehr davon?
Ich würde auch nicht mit B-Elf spielen wollen, denn mir fehlt schlichtweg die Form der Bankspieler. Auch wenn wir wie tojan schrieb ne besserer Defensive zum Wechseln haben.

Aber andererseits sahen wir in den englischen Wochen ohne Rotation (zugegebenermaßen meist im 3. Spiel) nicht gerade gut und frisch aus.

Ich schätze Dardai so ein, dass er den Fokus auf die Hummeln legt.
Für Hoppelheim
Brooks und Lusti IV, Weiser pausiert eh am Samstag, dann noch einem aus dem schiefen Dreieck ne Pause gönnen. Schieber für Kalou von Beginn an.


14. April 2016 um 13:51  |  535632

,,die gnaze Sache mit der Rotation hätte schon in der Vorrunde angefangen werden müssen. Der Sinn einer Rotation besteht zweiseitig: zum Einen erhaten die A*-Spieler ma ne Pause, zum anderen erhalten Bankspieler, Rhythmus, Wettkampfhärtte und Zutrauen..Das alles kannst du kurz vor Ende der Saison haken..hier wurde nach meinem Empfinden ( aus nachvollziehbaren, aber dennoch zu kritisierenden Gründen) einiges versäumt.
Zu spät, um dies korrigieren zu können


14. April 2016 um 13:55  |  535634

@Sir..wir hatten das gestern im Turm auch bequatscht..ein paar Dinge sollten tatsächlich besprochen werden, finde ich unter anderem auch..Z.B. , dass man vielleicht über eine email-addy statt diesem blog weiterter austauscht, wenn es konkreter wird. Sunny, mag ja manche nerven, aber seine Einwände waren allesamt kein dummes Zeug´s..

Anzeige