Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Donnerstag, 28.4.2016

Kreative Lösungen à la Dardai

(jl/dr) – Er ließ sich nicht aus der Reserve locken. Die Journalisten hakten auf der Pressekonferenz am Donnerstag zwar unnachgiebig nach, aber seine Gedankenspiele zur Aufstellung gegen Leverkusen behielt Pal Dardai für sich. Den Ausweg aus der Frage-Falle fand der Trainer mal wieder mit einem Augenzwinkern:

„Mitch Weiser wird im Tor stehen, Rune Jarstein geht auf die Zehn und wir spielen mit elf Mann.“

Verschmitztes Grinsen bei Dardai, Lacher unter den Medienvertretern. Auch wenn die Ergebnisse der jüngeren Vergangenheit eher ernüchternd ausfielen – bei den Berlinern herrscht wenig Grund für ernste Mienen. Die PK in voller Länge:

Respekt ja, aber keine Angst

Nach Dortmund und Bayern hat Hertha mit Leverkusen also den nächsten international erfahrenen Gegner vor der Brust. Seit 2010 spielte die Werkself durchgängig im europäischen Wettbewerb, zuletzt dreimal in Folge in der Champions League. Das kann sonst nur Bayern München von sich behaupten.

Dardai: „Uns erwartet eine international erfahrener und schneller Gegner. Das wird ein schönes, aber auch schwieriges Spiel. Wir wollen den vierten Platz verteidigen und in Leverkusen punkten.“

Leverkusen scheint momentan schwer zu stoppen. Ihr habt das registriert: sechs Siege in Folge, dabei fünf Mal zu Null. Maßgeblichen Anteil an dem Aufschwung haben die Flügelspieler Julian Brandt und Karim Bellarabi. Von 17 Treffern in den jüngsten sieben Spielen waren sie an 14 direkt beteiligt. Also: Achtung, Hertha.

Über einen weiteren Erfolgsfaktor und die vielleicht spannendste Figur bei Bayer könnt ihr am Freitag übrigens eine Geschichte in eurer Morgenpost lesen.

Mit Aggressivität und Spielkultur

Wie man so einem Gegner wie Leverkusen beikommt? Am ehesten so wie dem Branchenprimus aus München, meint Hertha-Manager Michael Preetz: mit der richtigen Körpersprache und Aggressivität.

Dardai wünscht sich zudem wieder etwas mehr Spielkultur:

„Wir müssen wieder mutiger werden und den Ball besser laufen lassen. Das habe ich zuletzt ein wenig vermisst.“

Das Minimalziel für die verbleibenden drei Spiele, sagt Dardai, seien vier Punkte. Die tatsächliche Ausbeute kennen wir am 14. Mai. Schlusswort Preetz:

„Wir werden jetzt alles geben, was drin ist im Tank. Dann sehen wir, was dabei herauskommt. Auf die bisherige Leistung können wir stolz sein.“

Am Freitag hält Hertha das Abschlusstraining ab, wie immer unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dafür erwarten wir den 18er-Kader.


168
Kommentare

psi
28. April 2016 um 18:29  |  538785

Ha


Neuköllner
28. April 2016 um 18:30  |  538786

Ho


28. April 2016 um 18:30  |  538787

He


elaine
28. April 2016 um 18:31  |  538790

Hertha BSC


Kettenhemd
28. April 2016 um 18:54  |  538794

@Freddie
schoen das der torwartmarkt in Schwung kommt. 🙂 nicht Leno aber insgesamt koennten fuer Hertha noch interessant werden.


Freddie
28. April 2016 um 19:16  |  538795

@kettenhemd
Mal sehen, was Leno plant.
Die Frist zu wechseln unter festgeschriebener Ablöse (18 Mio!) lässt er wohl verstreichen. Ob er verlängert? Ja wohl nicht. Aber dann?
Vielleicht ist ja noch anderer Interessent im Spiel als die genannten RB Leipzig oder Barcelona


28. April 2016 um 19:42  |  538796

Weiser ins Tor
Jarstein auf die 10
Womöglich Nello in die IV
und Herthinho auf die 6

IST DARDAI NOCH DER RICHTIGE????????????????


Ursula
28. April 2016 um 19:49  |  538797

# Aus dem „Vorfred“

Schrieb MEHRFACH vor vielen Monden,
dass wir aufgrund dieser furchtbaren und
längerfristigen Verletzungen von Cigerci
und Baumjohann kaum noch die erwarteten
Bereicherungen beider, und den damit
verbundenen Leistungszuwachs für die
Hertha erleben werden!

Mein wirklich ehrliches Bedauern wich
aber meiner Kenntnis um die Tragweite der
Rekonvaleszenz, dieser allerschwersten
Verletzungen, wobei Cigerci nie mehr
ganz ohne Schmerzen spielen kann, was
der psychosomatischen Belastbarkeit des
Spielers wenig förderlich sein wird….

Bei Baumjohann liegt es ähnlich, dass in
der altersbedingt wichtigsten Phase seines
Lebens, dieser „Supergau“ gleich zwei Mal
zuschlug und seinem Selbstbewusstsein,
seiner Dynamik künftig hinderlich sein wird!

Klischee zwar, dass man mindestens die
selbe Zeit benötigt, um alte Leistungen
abzurufen, so lange wie verletzungsbedingt
die Ausfallzeit andauerte, gilt eigentlich nur
für die „einfachen Verletzungen“, nicht für
diese BEIDEN!

Um Redundanzen zu vermeiden, behaupte
ich nach wie vor schlicht und einfach, dass
beide Spieler über diese eingeschränkte
Funktion als Ergänzungsspieler nie wieder
hinaus kommen werden und auch für sich
selbst in dem Dauerzustand Rekonvaleszenz
stagnieren werden!

Ich glaube @ hurdie war es, der ohnehin von
überschätzten Leistungen der BEIDEN schrieb..?

Es gab wenige gute Spiele und bei Baumjohann
war es überragend, nur bei dem 6 : 1 gegen die
Frankfurter Eintracht, und dann (?)…

…“man“ sollte mit ihnen nicht rechnen, planen….

Neue MITTELFELDLER müssen endlich her,
keine (nicht) aktuellen Torwalternativen,
um Hertha BSC „oben“ zu etablieren!!


Ursula
28. April 2016 um 19:56  |  538798

Tschuljung, „Torwartalternativen“!


U. Kliemann
28. April 2016 um 19:59  |  538799

Ist ja alles richtig , Badstuber hats gezeigt.
Einfach nur schade,aber gerade auf Baumjohann
lagen halt viele Hoffnungen.Auf Cici auch. Aber
die Seifenblasen sind zerplatzt. Das dürften auch
M. P. und Co. so sehen.


28. April 2016 um 20:01  |  538800

Der TR will den Kader für die Fahrt nach Leberkusen nicht verraten?
Nicht verzagen – Montag fragen. 😉
Team Blauweiß: Jarstein – Pekarik, Langkamp, Lustenberger, Plattenhardt – Stark, Skjelbred – Weiser, Kalou, Mittelstädt – Ibisevic.

sowie Kraft – Haraguchi, van den Bergh, Cigerci, Kohls, Stocker, Schieber.

Junior Walker & The Allstars – (I’m A) Roadrunner ♪ ♫
https://www.youtube.com/watch?v=SSosQRiXiPw&index=17&list=PLalh1vP8ibccNtSQq75VnrXd04EciyYRy


Ursula
28. April 2016 um 20:01  |  538801

Lieber @ U.Kliemann…

„Badstuber hats gezeigt.“…

UND wie sieht es um ihn aktuell aus…?


Ursula
28. April 2016 um 20:03  |  538802

…“Montag“ fragen, Wohlbehagen…???

UND tschüss! Nächtle!


U. Kliemann
28. April 2016 um 20:11  |  538803

Das meinte ich doch , hat keinen Sinn mehr.
Deshalb war die Vertragsverlängerung mit
A. B. aller Ehren wert ,aber?


fechibaby
28. April 2016 um 20:12  |  538804

Nach der bisherigen Negativserie in der Rückrunde kann ich die Äußerungen von Dardai nicht mehr lustig finden.
In der derzeitigen Verfassung schafft Hertha die Qualifikation für die CL nicht! !
Am Samstag erwarte ich eine deutliche Auswärtsniederlage für Hertha.
Hoffentlich liege ich mit meinem Tipp daneben.

Wünsche @all schon mal ein schönes Wochenende!!!


Ursula
28. April 2016 um 20:15  |  538805

Tut mir leid @ U. Kliemann,
hatte Dich missverstanden!


28. April 2016 um 20:33  |  538806

Na hoffentlich fechibaby 😉
28. April 2016 um 20:12 | 538804

…. Hoffentlich liege ich mit meinem Tipp daneben.


U. Kliemann
28. April 2016 um 20:42  |  538808

Was für Juristen müssen für eine Stadt eigent-
lich tätig sein? 3 .oder 4. Liga?Oder haben die
nie Jura studiert?


28. April 2016 um 20:46  |  538809

Uwe Bremer
Uwe Bremer
28. April 2016 um 20:47  |  538810

@Hummels

wechselt also vom BVB zu den Bayern.
Heißt: Zorc und Tuchel suchen einen neuen linken Innenverteidiger. Vielleicht etwas jünger als Himmels. Aber groß soll er sein. Mit guter Spieleröffnung. Kopfballstark. Und mit etwas Entwicklungsperspektiven.

Frage: Was heißt die Suche des BVB für John Brooks und damit für Hertha?


U. Kliemann
28. April 2016 um 20:52  |  538812

Würde sagen 35 Millionen plus!


U. Kliemann
28. April 2016 um 20:53  |  538813

Aber der Himmel wird es schon richten.


28. April 2016 um 20:53  |  538814

Herthas Serien in der Bundesliga-Saison 2015/2016 (Stand 26.4.16)
3 Spiele in Folge gewonnen: 15. bis 17. Spieltag 2015/2016
6 Spiele in Folge ungeschlagen: 15. bis 20. Spieltag 2015/2016
3 Spiele in Folge unentschieden: 18. bis 20. Spieltag 2015/2016
5 Spiele in Folge sieglos: 18. bis 22. Spieltag 2015/2016
2 Spiele in Folge verloren: 30. bis 31. Spieltag 2015/2016

Serien in der Bundesliga-Saison 2014/2015
2 Spiele in Folge gewonnen: 26. bis 27. Spieltag 2014/2015
7 Spiele in Folge ungeschlagen: 23. bis 29. Spieltag 2014/2015
2 Spiele in Folge unentschieden: 24. bis 25. Spieltag 2014/2015
28. bis 29. Spieltag 2014/2015
7 Spiele in Folge sieglos: 28. bis 34. Spieltag 2014/2015
3 Spiele in Folge verloren: 17. bis 19. Spieltag 2014/2015
30. bis 32. Spieltag 2014/2015

Serien in der Bundesliga-Saison 2013/2014
3 Spiele in Folge gewonnen: 15. bis 17. Spieltag 2013/2014
4 Spiele in Folge ungeschlagen: 6. bis 9. Spieltag 2013/2014
14. bis 17. Spieltag 2013/2014
2 Spiele in Folge unentschieden: 23. bis 24. Spieltag 2013/2014
9 Spiele in Folge sieglos: 23. bis 31. Spieltag 2013/2014
4 Spiele in Folge verloren: 25. bis 28. Spieltag 2013/2014

Serien in der 2. Bundesliga-Saison 2012/2013
4 Spiele in Folge gewonnen: 17. bis 20. Spieltag 2012/2013
30. bis 33. Spieltag 2012/2013
21 Spiele in Folge ungeschlagen: 3. bis 23. Spieltag 2012/2013
2 Spiele in Folge unentschieden: 11. bis 12. Spieltag 2012/2013
2 Spiele in Folge sieglos: 1. bis 2. Spieltag 2012/2013
11. bis 12. Spieltag 2012/2013

Serien in der Bundesliga-Saison 2011/2012
2 Spiele in Folge gewonnen: 4. bis 5. Spieltag 2011/2012
5 Spiele in Folge ungeschlagen: 2. bis 6. Spieltag 2011/2012
3 Spiele in Folge unentschieden: 13. bis 15. Spieltag 2011/2012
12 Spiele in Folge sieglos: 12. bis 23. Spieltag 2011/2012
6 Spiele in Folge verloren: 18. bis 23. Spieltag 2011/2012

Serien in der 2. Bundesliga-Saison 2010/2011
4 Spiele in Folge gewonnen: 28. bis 31. Spieltag 2010/2011
10 Spiele in Folge ungeschlagen: 1. bis 10. Spieltag 2010/2011
22. bis 31. Spieltag 2010/2011
3 Spiele in Folge sieglos: 13. bis 15. Spieltag 2010/2011
3 Spiele in Folge verloren: 13. bis 15. Spieltag 2010/2011

Serien in der Bundesliga-Saison 2009/2010
3 Spiele in Folge ungeschlagen: 18. bis 20. Spieltag 2009/2010
27. bis 29. Spieltag 2009/2010
2 Spiele in Folge unentschieden: 19. bis 20. Spieltag 2009/2010
16 Spiele in Folge sieglos: 2. bis 17. Spieltag 2009/2010
8 Spiele in Folge verloren: 2. bis 9. Spieltag 2009/2010

Serien in der Bundesliga-Saison 2008/2009
4 Spiele in Folge gewonnen: 12. bis 15. Spieltag 2008/2009
6 Spiele in Folge ungeschlagen: 28. bis 33. Spieltag 2008/2009
3 Spiele in Folge sieglos: 2. bis 4. Spieltag 2008/2009
25. bis 27. Spieltag 2008/2009
3 Spiele in Folge verloren: 25. bis 27. Spieltag 2008/2009

Alle Angaben http://www.fussballdaten.de/vereine/herthabscberlin


U. Kliemann
28. April 2016 um 20:55  |  538815

Mann könnte fast Schuldenfrei werden ,sein .
Und wieder absteigen.Nein!!! Nicht verkaufen.


Freddie
28. April 2016 um 20:56  |  538816

@uwe
„Echtes“ Gerücht, Verdacht oder Lust auf angeregte Diskussion?


28. April 2016 um 20:56  |  538817

Uwe Bremer
28. April 2016 um 20:47 | 538810

Im Umfeld des letzten Heimspiels hörte ich, dass Hertha Torunarigha einen Profivertrag angeboten hätte. Leider finde ich bis dato im Internetz dazu keine Veröffentlichung.


28. April 2016 um 20:57  |  538818

@ub

und tschüss 😉


Freddie
28. April 2016 um 20:58  |  538819

@UKliemann
Tja…
Dafür Knoche von VW (wobei der glaub ich Rechtsfuß ist) und Geld für Mittelfeldverstärkung


28. April 2016 um 20:59  |  538820

Ein Tausch Kagawa gegen Brooks hätte seinen Reiz?


Tojan
28. April 2016 um 21:00  |  538821

@BM
nur mit ausgleichszahlung. also dortmund überweißt noch geld an uns versteht sich 😀


psi
28. April 2016 um 21:01  |  538822

Um Himmels Willen, JAB soll sich bei
uns weiterentwickeln, und dann kann er sich
für einen ganz großen Verein entscheiden!
Oder dann Hummels ablösen 😏


TassoWild
28. April 2016 um 21:03  |  538823

#JAB

Ich weiß nicht. Der BVB wird sich bestimmt zwei IV leisten, nur dann käme John-Boy in Betracht. Nur für mich…


psi
28. April 2016 um 21:05  |  538824

Übrigens, @ Uwe Bremer, meine Rechtschreibkorrektur
macht auch aus Hummels einen Himmels!


U. Kliemann
28. April 2016 um 21:05  |  538825

Tja seit Hengasch eingestellt wurde nehmen
die Hiobsbotschaften zu!


28. April 2016 um 21:07  |  538826

@TassoWild

Stark vielleicht noch dazu? 😉


28. April 2016 um 21:07  |  538827

..wir würden mit Brooks mehr verlieren , als gewinnen.
Er ist einer der wenigen von den sehr jungen, die das Portfolio eines Führungsspielers mitbringen. Daran mangelt es in entschedeneden Momenten immer wieder
Die Wertschätzung hier in Berlin ist aber ziemlich , na ja…
Vom Gefühl her, hoffe ich, dass der BvB einen Chef suchen..und ob Sokratis einer sein kann, weiss ich nicht.


fechibaby
28. April 2016 um 21:11  |  538828

Es dürfen am Samstag keine Gästefans ins Darmstädter Stadion.
Der Gästeblock ist wegen den Ausschreitungen im Hinspiel gesperrt!!
Eintracht Fans, die trotzdem nach Darmstadt fahren, können eigentlich nur einen Grund dafür haben.
Als „Randalefans“ sind die Frankfurter ja auch bestens bekannt.

Bin gespannt, wie alles in Darmstadt abläuft.


TassoWild
28. April 2016 um 21:14  |  538829

@polyvalenz: wohl eher Hegeler, der hat mehr Erfahrung. Und hui, schnell ist er auch 😉


Derby
28. April 2016 um 21:14  |  538830

Brooks- wenn er will und es ihn nach Dortmund zieht – gehen lassen für mindestens 15 mio. Plus bonus Zahlungen.

Die IV ist gut aufgestellt!


28. April 2016 um 21:14  |  538831

pruuhuust 😆 U. Kliemann
28. April 2016 um 21:05 | 538825 😆


U. Kliemann
28. April 2016 um 21:15  |  538832

Ich glaube (nur ich) das die Wertschätzung
für Brooks in Berlin sehr hoch ist! Wie haben
wir uns alle gefreut als er verlängerte.Auch
mit dem Wissen ,dass er weggekauft werden
könnte. Aber eben nicht Unter 35 Millionen
plus!


U. Kliemann
28. April 2016 um 21:18  |  538833

Und schon gar nicht zu den Hummeln!


28. April 2016 um 21:19  |  538834

Sayonara oder wie heißt das in Japan? Tojan
28. April 2016 um 21:00 | 538821

Wir nehmen Kagawa und von der Bonuszahlung kaufen wir noch Kawaguchi und Osakizuki. Mit denen rennen wir dann die Bundesliga komplett über den Haufen. 🌠🌠🌠


psi
28. April 2016 um 21:20  |  538835

Genau, U.Kliemann, so sehe ich das auch!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
28. April 2016 um 21:22  |  538836

@freddie

20.56 Uhr

meine Frage hat keinen Hintergrund. Mir ging nur durch den Kopf: was sucht der BVB? Die sichten sicherlich international. In der Bundesliga fällt mir JAB ein. Kann mir vorstellen, dass die Dortmunder mal einen Moment drüber nachdenken.

Aber derzeit reines Kopfkino


28. April 2016 um 21:24  |  538837

ub um 21:22
Kino im Schienbeinköpfchen … 😉


Herthas Seuchenvojel
28. April 2016 um 21:26  |  538838

und trotzdem richtig gedacht
einer der wenigen, die jetzt schon Qualität haben und trotzdem Chancen zur Weiterentwicklung
quasi Jerome 2.0
wir sollten da ma überlegen, welchen Marktwert wir irgendwann von JB erwarten zu erlösen
geht Dortmund da jetzt schon nah ran, bin ich für einen Wechsel durchaus zu haben


Valadur
28. April 2016 um 21:26  |  538839

Für Kagawa + 10 Mio. € fahre ich John-Boy persönlich nach Dortmund. 🙂


Herthas Seuchenvojel
28. April 2016 um 21:28  |  538840

PS: in Sachen Akustik macht sport1 da eindeutig was besser (auch im Montagszweitligaspiel)
die Fangesänge kriegst du bei ARD, ZDF & RTL & Co so nicht zu hören


U. Kliemann
28. April 2016 um 21:28  |  538841

Wir lieben doch alle Kopfkino! Besonders bei
so 35 Mille.


Freddie
28. April 2016 um 21:31  |  538843

@uwe
Ah, ok danke.
Na ja, so abwegig ist es ja nicht.


U. Kliemann
28. April 2016 um 21:35  |  538844

Wobei ,logisch hat sich JAB eine Ablösesumme
festschreiben lassen. !10-15 Millionen?


Tojan
28. April 2016 um 21:35  |  538845

@HSv
die werden ihre außenmikros einfach näher bei den fanblöcken stehen haben und die lauter aufdrehen. kein hexenwerk, zeigt aber, wo der fokus der anderen sender liegt. vllt haben fußballmoderatoren eine zu große macht. in jeder anderen sportart gibt es mind. zwei, nur der deutsche fußball macht es anders und prompt leidet die kommentatorqualität.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
28. April 2016 um 21:42  |  538846

@ukliemamm

nö, mir wurde von Hertha bei der Verlängerung von JAB gesagt ( war’s Ende Januar? ), dass der Vertrag KEINE Ausstiegsklausel beinhalten würde.
Meine auch, dass die Brooks-Berater das 1,2 TGe später bestätigt haben


U. Kliemann
28. April 2016 um 21:48  |  538847

Na ja umso besser, dann träume ich halt mal
von 30 Millionen. Hoffe trotzdem ,dass er bleibt.


Etebaer
28. April 2016 um 22:02  |  538848

Wenn ein Spieler weg will und ein anderer Verein dann eine unmoralische Summe bietet, dann muß man mit dem frischen Geld dafür sorgen, das man innerhalb von 18 Monaten besser dasteht als vorher.

Das Wohl und Wehe eines Vereins darf niemals an nur einem Spieler hängen – aber ein Spieler kann entweder durch seinen Einsatz, oder einen guten Transfer das Wohl eines Vereins fördern.

Ich hoff aber, das JAB sich hier in Berlin wohl fühlt und nächste Saison mit Hertha sich in Liga und Europa behauptet und immer mal wieder für sportliche Furore sorgt!

#

3 Matches 9 Punte zu haben die wären, was es wird bleibt noch zu klären.
Entflammt die Hertha im Siegesrausch, spielt dezisiv in Bogen und Bausch.
Dann wird’s die CL und das wär zum Abschluß echt toll, denn dann wird das Oly gerammelt und voll.
Dann ist die Welt weit und der Spieltag schön, dann kann man begeistert über Fussball abklönen.

Dat wünsch ick mir, dat wäre jut, det labte mir de Seele, wie sonst nüscht et tut!

😀


hurdiegerdie
28. April 2016 um 22:06  |  538849

Ursula
28. April 2016 um 19:49 | 538797

Ja das war ich (Baumi, Cigerci), wobei ich Cigerci schon vor seiner Verletzung nicht so toll fand. Baumi war immer ein Spieler mit viel Talent, der sich aber nirgends durchsetzen konnte. Schliesslich kam er aus der 2. Liga zu uns, nach Topclubs in der ersten Liga..

Aber nach den beiden Verletzungen…. Aber auch hier noch darüber hinaus, im Gegensatz zu anderen, mag ich sein Spiel nicht. Es ist nicht mehr dem heutigen Tempofussball angepasst. Nur meine Meinung. Wie auch zu Ronny und auch schon vor seiner Verlängerung.

Um nicht Besserwisser zu sein….

…muss ich auch sagen, dass ich offensichtlich bei Stocker falsch lag. Von dem habe ich mir so etwa seine eine Rückrunde als Dauerpotential erwartet.


Bakahoona
28. April 2016 um 22:08  |  538850

Hier geht’s ja ab xD – freut mich eine positive, angeregte Diskussion zu lesen. Über unsere Krankenrückkehrer würde ich diese Spielzeit noch nicht allzu streng richten wollen. Cigerci kann noch werden, sollte Dardai einen Zugriff auf die Persönlichkeit finden, Baumjohann und Allagui habe ich auch noch nicht abgeschrieben. Selbst ein Kalou brauchte eine ganze Saison um sich in der Bundesliga zurecht zu finden und unseren Wiedergenesenen sollten wir noch mindestens die nächste Hinrunde samt Vorbereitung geben, bevor wir Spieler von denen wir wissen, dass sie gut sein können, vom Hof jagen. Ich denke auch nicht, dass diese Spieler Verträge haben die sehr weh tun, wenn ich mich irre.


Ursula
28. April 2016 um 22:21  |  538852

@ hurdie, so isses, nee so war es, aber….

..nee, nee an 30 Millionen glaube ich zwar
nicht, aber Interesse der Dortmunder wird
sicherlich vorhanden sein! Wird auch davon
abhängen, wie hoch der Veräußerungserlös
in Sachen Hummels ausfallen wird…!?

Mit Hummels brennt zuweilen die Defensive
der Dortmunder, ohne ihn, mit Sokratis und
Neven Subotic wird es „eng“, sehr eng….

…also BROOKS, oder ein „schlechterer
Engländer…??

Hertha aber, mit Langkamp, Lustenberger,
Stark und Torunarigha u. a., ist in der „IV“
vergleichsweise gut besetzt!

DAFÜR aber Geld für die „KKR“ und zwei
richtig gut „Mittelfeldler“, hätte für mich
viel „Geschmäckle“, auch wenn ich Brooks
sehr schätze…..


U. Kliemann
28. April 2016 um 22:30  |  538853

Ich schrieb ja auch nur von träumen ! Falls
die P. L. mitbieten würde.


Herthamitglied560
28. April 2016 um 22:30  |  538854

Hallo möchte mal einwerfen:
Bobby Wood wäre einer für unsere Hertha bevor der HIV ihn holt


Herthamitglied560
28. April 2016 um 22:31  |  538855

sorry meinnte den Club aus Hamburg


hurdiegerdie
28. April 2016 um 22:39  |  538856

Bobby Wood wäre ich dabei, aber wo soll der denn spielen. Ein mitspielender Stürmer, kein Ibisevic oder Schieber. Dann ist da noch Kalou. Auch Allgui sehe ich nicht; der ist auch eher Typ spielender Mittelstürmer, für die Aussenseite viel zu langsam.

Würde sich Wood ein Anfangsjahr gönnen, mit Kurzeinsätzen?

Schaun mer mal.


Herthamitglied560
28. April 2016 um 22:42  |  538857

wenn er keine Unsummen kostet ….sehe ihn stärker als Allagui


Ursula
28. April 2016 um 22:50  |  538858

Allagui ist für mich (leider!) schon
längst außen vor….

Nu abba! Bin „Hochleistungsrentner“…

Nächtle!


Herthamitglied560
28. April 2016 um 22:52  |  538859

@
Ursula
fragt sich nur warum Hertha den Vertrag verlängert hat…..warum nur ?


hurdiegerdie
28. April 2016 um 22:58  |  538860

Herthamitglied560
28. April 2016 um 22:52 | 538859

Kulanz, was ich als einen schönen Zug von Hertha sehe. Ich bin sonst bei Ursula. Ich sehe Allagui nicht. Wo soll er denn spielen, wenn wir mehr Tempo haben wollen?

Aber keinen Streit, wir werden es ja sehen. Ich merke mir vor, sollte Allagui eine halbwegs tragende Rolle spielen, krieche ich zu Kreuze und entschuldige mich bei ihm. Habe ich persönlich auch bei Kalou gemacht.
Muss ich halt wieder nach Belek 😉


Herthamitglied560
28. April 2016 um 22:58  |  538861

wir bekommen Wood, dafür bekommen ddie Förster Allagui und Roony … steigen auf und wir haben geile Lokal-Derbys und ein voller Olypiastadion mit super Stimmung


Ursula
28. April 2016 um 22:58  |  538862

Tja…


Herthamitglied560
28. April 2016 um 23:03  |  538863

@hurdiegerdie
ja denke Allagui möchte in Berlin bleiben ….kann er ja auch bei den Förstern… Preetz sollte enger mit den Köpenikern zusammenarbeiten und das Ziel das Olypiastadion voll zu bekommen und nicht nur gegen Bayern und Dortmund. Wir hätten Wochenlang ein Stadtgespräch und eine gesunde revalität… wär doch echt Geil oder ?


Herthamitglied560
29. April 2016 um 0:11  |  538865

ach


29. April 2016 um 0:24  |  538866

OT, für alle, die twitter, facebook etc nur für Müll halten..und davon gibt´s ja auch hier reichlich..
http://digitalpresent.tagesspiegel.de/neues-lesen


ahoi!
29. April 2016 um 0:56  |  538867

mag ja sein @apo. aber das, was der autor des von dir geposteten links selbst bei facebook postet, ist meist überflüssig wie ein kropf. weit, weit mehr masse als klasse. hatte ihn mal ne weile abbonniert…

aber ansonsten hast du natürlich recht. das leseverhalten der meisten menschen hat sich längst radikal verändert. auch meines. obwohl ich schon ein paar tage älter bin. zeitungen nehme ich so gut wie überhaupt nicht mehr zur hand. mehr noch. in den meisten fällen fällt das bedrucken von papier für mich fast unter die rubrik rohstoffverschwendung. nur bücher lese ich noch „oldschool“, habe sie gern in der hand. und um mich…


29. April 2016 um 6:39  |  538868

Bobby Wood wird nicht zu Hertha wechseln, da lege ich mich fest.

Brooks? Luftschlösser
Aber 35 Mio? Sorry, wenn Brooks im Sommer wechselt, dürfte die
Ablöse deutlich unter 20 Mio liegen.
Ich galube, dass der BVB eher eine Kategorie höher suchen wird


Freddie
29. April 2016 um 7:18  |  538869

Der heutige Artikel von @uwe beschäftigt sich mit einer Vertragsverlängerung

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article207487907/Michael-Preetz-ist-auf-dem-Weg-zum-Manager-Dino-der-Liga.html


Freddie
29. April 2016 um 7:48  |  538870

eigentlichnurleser
29. April 2016 um 7:51  |  538871

Mojen!

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article207487907/Michael-Preetz-ist-auf-dem-Weg-zum-Manager-Dino-der-Liga.html

Ganz gut getroffen. 🙂 „Verluste“ von Babbel und Favre würde ich nicht unbedingt auf sein Konto schreiben.


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 8:08  |  538872

moin
@eigentlichnurleser:
dafür, daß Freddie deinen Link kaum 10 Zeilen über dir gepostet hat…
fühl mich da an @apo erinnert: „Wo ist meine Brille?“ 😉

das Micha nun doch schon so lange auf dem Stuhl sitzt, bei dem an ALLEN Beinen damals kräftig gesägt wurde…erstaunlich
und er wird besser…noch erstaunlicher (damals gesehen)


Bärlin
29. April 2016 um 8:14  |  538873

Ich glaube nicht das Brooks nach dieser Saison verkauft wird. Erstens hat er ja gerade sein Vertrag verlängert und zweitens denke ich, wenn er den Verein mal verlässt, dann in Richtung England.
Spannender finde ich noch die Diskussion um die Torhüter. Meine Vorstellung wäre wenn wir uns Zieler schnappen und TK abgeben. Dann nächste Saison so ein Modell wählen wie zBsp Zieler in den Bundesligaspielen im Kasten und Rune als Anerkennung für diese Saison im Pokal und international.


Alpi
29. April 2016 um 8:15  |  538874

Bin was die Personalien Baumjohann, Cigerci, Allagui und Brooks (sowie die anderen aufgezählten IVs) betrifft voll bei @Ursula. Für das Mittelfeld brauchen wir Verstärkungen die sofort weiterhelfen.
Schön wenn es hier im Blog wieder um die Sache geht.


Alpi
29. April 2016 um 8:29  |  538875

Zieler könnte schon eine Verstärkung gegenüber Kraft sein. Nur können wir Kraft nicht einfach so „abgeben“. Der Vertrag läuft noch nicht diesen Sommer aus. Sprich, als erstes muss der Wunsch von Kraft da sein zu einem anderen Verein zu wechseln, dann muss er den passenden Verein finden, dann müssen sich alle Beteiligten auf eine passende Ablöse einigen und erst dann, dann könnte sich Hertha um Zieler intensiv bemühen.
Ich persönlich glaube, dass die Konstellation gegen Hertha spricht.


TassoWild
29. April 2016 um 8:58  |  538876

@backstreet29 / 06:39

Salopp gesagt: mit Wood ist man auf dem Holzweg 😉


29. April 2016 um 9:04  |  538877

Eine Regel von Werner Gegenbauer lautet: Führung hat berechenbar zu sein. Das hält der Unternehmer seit Jahren auch in seiner Funktion als Präsident von Hertha BSC so. Um seinen Geschäftsführern jegliche Diskussion zu ersparen, ob sie auf den Status einer „lame duck“ zulaufen, entscheidet das Hertha-Präsidium jeweils ein Jahr vor Auslaufen der Verträge, wie es um eine Verlängerung bestellt ist….

Der Chinakoch meines Vertrauens empfiehlt heute: Ente süßsauer.
🐥🐥
Bittersweet Symphony – Coldplay & Richard Ashcroft
https://www.youtube.com/watch?v=LG1m2VoyAyQ&list=PLalh1vP8ibccNtSQq75VnrXd04EciyYRy&index=22


29. April 2016 um 9:09  |  538878

Passt Herthamitglied560
28. April 2016 um 22:58 | 538861
Nicht mal die DFB-Nationalmannschaft kann das Olympiastadion komplett füllen. Das schaffen nur der FCB, der BVB und der FC Union Berlin! 👋👋


Better Energy
29. April 2016 um 9:15  |  538879

@Blauer Montag

Das Oly bekommen auch voll: Fener, Gala, Real, Barca 🙂


29. April 2016 um 9:16  |  538880

YES BE um 9:15
Wann wird angepfiffen?


29. April 2016 um 9:29  |  538881

Zitat:

„trotz Flops wie Artur Wichniarek, John Heitinga oder Jens Hegeler“

na der traut sich was, der @bremer!

Ob Sportkamerad Hegeler jetzt noch für Gespräche mit der MoPo zu haben ist???

Ansonsten, angenehm zu lesen der/das Blog derzeit.

JAB: Unbedingt noch halten, Etikett: Unverkäuflich!

In Leverkusen tippe ich auf ein Remis, 1-1.
Und hoffe zugleich, D98 und Mainz spielen so, dass sie sich an den letzten beiden Spieltagen nicht mehr verbessern können respektive müssen!

P.S.
Und was ich noch amüsant fand letztens, das Geheimnis um die Identität des Users @ursula bleibt erhalten. Und das ist auch gut so!


Huhuquasten
29. April 2016 um 9:29  |  538882

Ich denke Brooks sollten wir nicht abgeben, wenn es denn zu einer Anfrage kommt.
Nächstes Jahr kann er sich auf internationaler Bühne zeigen, dort ein paar schöne Spiele hinlegen und dann kann er direkt nach England (wo er ja auch hin möchte) und das für das 2-3 fache, von dem was jetzt vom BVB kommen würde….


Better Energy
29. April 2016 um 9:39  |  538883

@BM

Dir fehlt da wieder die Blogtugend: #Geduld 🙂

Das Oly soll ja eine so schlechte Stimmung haben, wie man es im HF vs BVB gesehen hat. Dabei hat es doch der DFB mit seinen Tragefahnen („Bitte Tafeln hochhalten“) vorgemacht, wie man Stimmung im Oly erzeugt. Der DFB hat nur nach der Schweigemiunute vergessen, dem Publikum mitzuteilen, daß diese vorbei ist. Außerdem wurden keine Gesangsbücher ausgelegt. 🙂

Richtig ist, daß das Oly durch das Loch am Marathontor ein Akustikproblem hat, weil der Schall dort entweicht mit der Folge, daß dies die Fussballphoben im Corbusierhaus nervt. Lösungen: a) Sprengen dieses Hauses b) Loch schließen 🙂


heiligenseer
29. April 2016 um 9:41  |  538884

Gestern waren es noch „vermögende Privatpersonen“. Jemand der eins und eins zusammenziehen kann hatte sich das wohl schon gedacht. Wobei beim HSV ja anders gerechnet wird. 😀
http://www.ndr.de/sport/fussball/Bundesliga-Hamburg-stadion-finanzierung-Kuehne,hsv16788.html


Tunnfish
29. April 2016 um 9:45  |  538885

Das Marathontor an Spieltagen temporär mit einem Gerüst und Werbebanner zu schließen sollte doch machbar sein und je nach Werbung auch kostenneutral möglich sein. Wenn man da eine Tribüne reinbauen kann, kann man es auch mit einem Werbebanner verschließen.

Oder bin ich da wieder zu naiv?


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 9:52  |  538886

@Sir:
wie war das, bezugnehmend auf @heiligenseer’s Link über mir, mit den „endlichen“ Anteilen?
die verkaufen noch die letzten Backsteine vom Leuchtturm an den Landungsbrücken, um handlungsfähig zu bleiben 😉


29. April 2016 um 10:01  |  538887

@Seuchevojel

Wenn jemand Backsteinen einen Wert beimisst und das durch Zahlung von Geld auch bestätigt, warum nicht? 🙂


heiligenseer
29. April 2016 um 10:08  |  538888

Ich würde es ja toll finden, wenn wir zusammenlegen und die Uhr im Stadion kaufen. Dann können wir die anschließend abbauen.


Opa
29. April 2016 um 10:10  |  538889

Preetz auf dem Weg zum Dino?

Und ich dachte, die seien ausgestorben 😁


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 10:11  |  538890

@Sir:
auch die sind endlich 😉


29. April 2016 um 10:12  |  538891

@Seuchenvojel

So lange jemand für Backsteine Geld bezahlt, wird es immer Nachschub geben. 🙂


jap_de_mos
29. April 2016 um 10:44  |  538892

Ne @Opa, da war der Wunsch Vater des Gedankens… 😉


Opa
29. April 2016 um 10:57  |  538894

@jap_de_mos: Mir schleierhaft, wie man meinen Beitrag so interpretieren kann.

@fechi: Nun hat die Verwaltung einen vor den Koffer bekommen und Du beharrst immer noch darauf, dass jeder Frankfurtfan, der sich in Darmstadt aufhalten wird, ein Krawallo ist? Genau das zeigt das Problem auf, was es immer wieder im Umgang zwischen Fans und „Ordnungsbehörden“ gibt, die immer wieder mal „vergessen“, dass grundgesetzlich garantierte Freiheitsrechte nicht aus subtiler Angst vor irgendetwas ausgesetzt werden dürfen und es dennoch immer wieder tun und somit ein Klima „robusten Mißtrauens“ schaffen. Was soll’s. Können die üblichen Interessenvertreter wie Wendt & Co. sich halt wieder über mangelnden Respekt beklagen (was genau in solchen Aktionen seinen Ursprung hat).


heiligenseer
29. April 2016 um 10:59  |  538895

Woher weiß der Herr Knoop so sicher, dass Änis das Mittel nicht genommen hat, wenn das Foto gar nicht in deren Räumen aufgenommen wurde?


elaine
29. April 2016 um 11:12  |  538896

heiligenseer 29. April 2016 um 10:59

Herr Knoop sagt, Änis hätte gesagt, dass er es nicht genommen hat, diese Tatsache bestätigt auch der Mannschaftsarzt 🙂


29. April 2016 um 11:14  |  538897

Weil ihm der Änis das bestätigt hat, @heiligenseer.


heiligenseer
29. April 2016 um 11:17  |  538898

Das war mir klar. Sollte man nicht den Arzt befragen, bei dem er sich da behandeln lassen hat?


Better Energy
29. April 2016 um 11:21  |  538899

Zu wenig Zuschauer im Oly? Eher die falschen Zuschauer in einigen Bereichen…

Gerade bei dem Bauernspiel konnte man mal wieder beobachten, daß es diverse „Gästefans“ aus Berlin in den Heimbereich drängte, sprich in den Oberring 34 bis 41. Der Unterring ist ja bekanntlich mit DK und Mitgliedern belegt.

Aufgrund des Andrangs waren die Stewards total überfordert, um diese Leute den Zugang zu verweigern. Vielmehr bedurfte es erheblicher Proteste von Herthanern, daß zumindest die Kleiderordnung umgesetzt wurde. Sie mussten nur ihren roten Schal einpacken, anstatt dieses Utensil sachgerecht in einer Mülltonne zu entsorgen.

Nur: Die Anwesenheit dieser Hertha-Phoben stört nicht nur beim Support, – kennen sie ja noch nicht mal die Herthalieder und haben selbstverständlich auch keinen blau-weißen Schal für die Schalparade dabei -, pöbeln nur über die „schlechte“ Hertha auf ihrem Sitzplatz im Oly und diskutieren lautstark über CL-Finale. Sprich: sie nerven im Block!

Die Anwesenheit dieser Fehlfarben im Heimbereich ist aber spätestens bei einer falschen Schiri-Entscheidung gefährlich, sobald diese eine solche bejubeln und die Herthaner den Schiri sonst wohin wünschen. Sobald es dort eine körperliche Auseinandersetzung gibt, weiß Hertha, was sie falsch gemacht hat.

Wie kann das Hertha wieder in die richtigen Wege leiten?

1) Bei dem Bauernspiel fehlten die Hinweisschilder an den Zugangsmündern der Blöcke 34 bis 41, daß der Zutritt für Gästefans dort nicht gestattet ist. Diese müssen bei jedem Heimspiel angebracht werden, unterstützen sie damit auch die Stewards. Bei anderen Vereinen werden solche Personen des Stadions verwiesen.

2) Bei dem Stadionplan, der sowohl beim VVK der Tickets ausliegt wie auch im Oly aufgehängt ist, ist der Bereich 34 bis 41 in einer anderen Farbe darzustellen als der Gästebereich (dunkelblau). Außerdem ist der äußere Ring im Osten nicht nur mit Kurve zu beschreiben, sondern auch mit dem Zusatz „Heimbereich“ zu versehen.

3) Schon beim VVK muß beim dort auf dem Tresen aufgeklebten Stadionplan zwingend für die Blöcke 34 bis 41 der Zusatz deutlich sichtbar angegeben werden: „Kein Zugang für Gästefans“. Damit schließt man aus, daß sich ein „Gästefan“ aus „Versehen“ ein Ticket für den falschen Block holt. Zugleich wird das Personal im Fanshop bei starkem Andrang entlastet.


29. April 2016 um 11:23  |  538900

Schweigepflicht und so.


29. April 2016 um 11:25  |  538901

Ja sind wir hier in Darmstadt BE um 11:21, wo die Gästefans draußen bleiben müssen? Oder sind wir in Berlin, wo ein jeglicher nach seiner Facon froh und munter werden kann?


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 11:36  |  538902

geil: um 11.23 wurde hier der effektivste Satz seit Beginn des Blogs geschrieben
und der wirkt, weil richtig
danke, daß ich Zeuge werden durfte
die Lachfalten krieg ick in diesem Leben nicht mehr geglättet ^^


Better Energy
29. April 2016 um 11:36  |  538903

@BM

Das ist auch so in HB, HH, F, A usw. Das ist den Auswärtsfahrern auch bekannt.

Bloß die „Gästefans“ können sich gerne in den neutralen Bereichen tummeln, nur nicht im Heimbereich. Darum geht es doch nur. Oder willst du beim Spiel vs Hoppelheim im Heimbereich Loblieder über Herrn Hoppel hören? Demnächst wirst du ja erleben, was bei Spielen vs. Leipzig los ist. Deren Kunden sind wahrlich im Heimbereich fehl am Platz.


elaine
29. April 2016 um 11:37  |  538904

heiligenseer 29. April 2016 um 11:17

ja, da gilt wohl die Schweigepflicht. Da kann ja nun nicht jedem , der kommt Auskunft gegeben werden.
Die Sache ist doch auch geklärt. Er sagt, er hat nicht und was anderes könnte nur eine positiver Dopingtest beweisen, den kann aber nicht der Journalist anfordern


heiligenseer
29. April 2016 um 11:40  |  538905

Ok, ihr habt ja Recht. 🙂


29. April 2016 um 11:53  |  538906

Es gibt im Oly einen klar gekennzeichneten „Heimbereich“ BE um 11:36? Der war mir (nur mir?) bis dato gar nicht aufgefallen.


Better Energy
29. April 2016 um 12:01  |  538907

@BM

Auf allen Tx des Bereichs 39 bis 41 wird darauf hingewiesen, daß dies der Heimbereich ist. Dazu steht im Onlineshop folgendes:

Bitte beachten Sie, dass es in den Blöcken 34-41 während des Spiels zu einer anteiligen bzw. dauerhaften „Stehsituation“ kommen kann.
In den Blöcken Q-T sowie 34-41 erhalten Besucher in Gästefankleidung keinen Zutritt.

Das Problem ist, daß es unter den „Gästefans“ zu viele Analphabeten gibt, die nicht lesen können oder wollen…


Freddie
29. April 2016 um 12:05  |  538908

@BM
Natürlich.
Du kannst doch keinen Gästefan in die OK lassen.
Ist in allen Stadien doch so, dass in den Block der Hardcorefans oder Ultras keiner rein darf


29. April 2016 um 12:17  |  538909

Danke sehr BE 12:01 und Fr um 12:05


29. April 2016 um 12:50  |  538910

TGIF ♫ ♪
Too Old To Rock ‚N‘ Roll: Too Young To Die
https://www.youtube.com/watch?v=-jz0AwsJ3_E#


Freddie
29. April 2016 um 12:51  |  538911

Weil doch gestern @uwe
den Gedankenanstoß gab, was passieren könnte, wenn Hummels zu den Bayern wechselt.
Der Kicker hat dazu eigene Ideen (allerdings so ganz ohne Herthabeteiligung)

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/650734/artikel_stoesst-hummels-kettenreaktion-mit-suele-und-toprak-an.html


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 12:56  |  538912

scheixxe, wo setzt ihr dieses BuLi-Wochenende den Joker?


heiligenseer
29. April 2016 um 13:05  |  538913

Sind doch nur klare Partien dieses Wochenende. 😀


29. April 2016 um 13:05  |  538914

#Tippspiel
@Alpi, @Tunnfish und icke setzen den auf das BVB-Spiel 😉


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 13:14  |  538915

@Bussi: du willst, daß ick Erster werde
find ick jut 😉


jap_de_mos
29. April 2016 um 13:21  |  538916

Ach @Opa, da hab ich extra einen Zwinker-Smiley gesetzt. So eine Vorlage musste ich einfach verwandeln…


Opa
29. April 2016 um 14:01  |  538917

#Montagsspiel
Robin Dutt pestet gegen das Montagsspiel. So ein klares Statement wünschte ich (nur ich?) mir auch von meinem Verein zu Fanthemen wie TV Vertrag, RB & Co. – Derzeit gilt das Credo: „Wir stimmen für den TV Vertrag, der am besten für Hertha ist.“. Ob das immer „wirtschaftlicher Vernunft“ folgt, sei mal dahingestellt.

#Hummels und die Folgen
Brooks ist bei uns in Sachen Spielaufbau beinahe unersetzbar. Uns muss aber klar sein, dass es einen Betrag gibt, an dem wir es uns wohl kaum werden leisten können, nein zu sagen, zumal ein kremlhaftes „njet“ wohl auch nicht förderlich für Brooks‘ Motivation wäre, sich für Hertha reinzuhauen, wenn er weg wollte. Ich glaube allerdings nicht, dass Brooks ernsthaft auf dem Radar des BVB ist. Wer in der Preisklasse einkaufen kann, dem bieten sich ggf. „fertigere“ Alternativen mit etwas weniger schwankender Leistungskurve und robusterer Gesundheit. Was wir aber noch nicht auf dem Schirm haben, wäre ein kaskadierender Prozess, wenn nämlich der BVB sich bei einem Wettbewerber wie Gladbach bedient und die uns Brooks wegkaufen.

#Leichefledderei
Man soll das „Fell des Adlers“ zwar erst verteilen, wenn er liegt, aber bisserl vordenken und Edelteile „anlecken“ kann man ja schon mal. Mir fiel da gerade ein, wer in Frankfurt durchs Rost fiele. Mit:
-Alexander Meier ein super Stürmer, mit
-Zambrano ein solider IV, mit
-Regäsel ein Ex-Herthaner mit Heimweh (aber schwierig zu vermitteln), mit
-Marc Stendera eines DER Toptalente des deutschen Fußballs und ein DM zum mit der Zunge schnalzen (ein DM mit ihm und Darida würde uns im ZM gefühlt in eine neue Dimension katapultieren), mit
-Aigner ein schneller und einigermaßen preiswerter Rechtsaußen, und selbst
-Seferovic scheint mir ein interessanter Kandidat zu sein, wo man schnell zuschlagen sollte, wenn überm Adler noch die Geier kreisen. Und auch in Bremen und Stuttgart gibt´s interessante Sportinsolvenz“ware“ in der Resteecke.

@jap: Allet jut 😉


jenseits
29. April 2016 um 14:04  |  538918

Stendera gefiele mir auch sehr gut. Aber ich glaube nicht, dass Hertha bei solch einem Talent eine Chance hat.


29. April 2016 um 14:11  |  538919

Für Interessierte hier mal die Begründung des Gerichts bezogen auf Darmstadt.

https://twitter.com/Dr_Huettl/status/726018295934148610


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 14:13  |  538920

puh, @opa um 14 Uhr mit ner Stampede
viel zu spät und falsche Tageszeit
muss ick erstmal verkraften, inhaltlich gehts anscheinend mal so nicht gegen Grenzen
hab ja Zeit, der besucht sicher wieder sein 23tausend5hundertdrölfstes Amateurspiel an seinem sonst ereignislosem Wochenende


Kamikater
29. April 2016 um 14:25  |  538921

Ich möchte keinen der genanten Frankfurter Spieler haben. Die bringen uns nicht weiter.

@Gutes Omen?
http://m.welt.de/kultur/article154871787/Am-Samstag-ist-die-ganze-Welt-Berlin.html


29. April 2016 um 14:59  |  538922

Charmanter Link kami um 14:25 🐱

Sandro David Wagner schreibt uns einen Essay darüber, wie es sich als Dichter in einer Dichterhauptstadt unter lauter Dichtern lebt. …


Tojan
29. April 2016 um 14:59  |  538923

bis auf stendera wird uns keiner der genannten spieler weiter bringen und einige davon würde ich nie haben wollen (zambrano).


Better Energy
29. April 2016 um 15:05  |  538924

@HSeuche

hab ja Zeit, der besucht sicher wieder sein 23tausend5hundertdrölfstes Amateurspiel an seinem sonst ereignislosem Wochenende

… und welche Mannschaft spielt am Samstag um 13.30 Uhr im Amateurstadion gegen wen?

das soll „ereignislos“ sein?


pathe
29. April 2016 um 15:06  |  538925

Und Aigner schon mal gar nicht.


hotzn
29. April 2016 um 15:08  |  538926

Idiotischer Vorwurf bezüglich Ben-Hatira.

Da im Hintergrund ist die gelbe Dose mit dem roten Deckel zu sehen…

Fast schon bösartig von diesem „fussballdoping“ und Null Recherche beim Spiegel.

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/13103552_991676194220063_3936862514830982932_n.jpg?oh=022d8803066eeed486bea669bb5cc724&oe=57B48B8E


29. April 2016 um 15:11  |  538927

5 Stimmen für Stendera zähle ich bis jetzt: op@, jens@its, Toj@an, HerrTh@ner und Bl@uer Montag.


HerrThaner
29. April 2016 um 15:12  |  538928

Stendera ist tatsächlich ein interessanter Mann (einer der wenigen im Frankfurter Kader. Aigner? Also bitte…). Allerdings bleibt er der Eintracht wohl auch im Falle eines Abstiegs erhalten:
http://www.transfermarkt.de/frankfurt-stendera-bleibt-auch-bei-abstieg/view/news/232316/fromtmtv/1

Ansonsten wäre RB Leipzig wohl in der Tat ein logischer Konkurrent um ihn. Da würde es schwer sein mitzuhalten…


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 15:19  |  538929

Better Energy:
erwischt
wenn er unser Bubiheimspiel besucht, sag ich durchaus nix dagegen
@opa hat aber die Ader, Amateurspiele zigfach zu besuchen, die ich erstmal googeln müßte
der Einsatz beeindruckt mich, meine Partnerei dagegen würde würde mir eins kräftig übern Schädel geben, wenn ich unsere „potentielle gemeinsame“ Zeit derart verplempere


29. April 2016 um 15:22  |  538930

@Hotzn

Das ist ein anderes Setting. Im ursprünglichen Post steht der gelbe Eimer mit dem roten Deckel auf einem Rollwagen mit blauer Platte (oder einem blauen Überzug).

Auf dem von Dir gezeigten Foto auf einer grauen Platte.

Außerdem stellt Fußballdoping nur Fragen und behauptet gar nichts.

https://www.facebook.com/fussballdoping/posts/1016451898436092?comment_id=1016452435102705&notif_t=feed_comment&notif_id=1461854124565439


29. April 2016 um 15:24  |  538931

Brooks fährt nicht nach Leverkusen.


29. April 2016 um 15:26  |  538932

Ich würde mir ja Martin Harnik wünschen
technisch guter, Allroundstürmer, der
torgefährlich ist.

Ebenfalls läuft der Vertrag von Guilavogu in WOB aus.
Der wäre ein Knaller fürs DM
Groß aus Ingolstadt würde ich als Verstärkung fürs OM
sehen.


hotzn
29. April 2016 um 15:33  |  538933

@Sir Henry

Und er benutzt den selben Eimer in seiner Doping-Höhle…


heiligenseer
29. April 2016 um 15:34  |  538934

@backs: Guilavogui ist nur ausgeliehen, der hat noch bis 2018 bei Atletico Vertrag


29. April 2016 um 15:35  |  538935

@hotzn

Ich habe keine Ahnung, was er tut. Fand nur Dein Argument nicht schlüssig.


Joey Berlin
29. April 2016 um 15:51  |  538937

@hotzn
29. April 2016 um 15:08 | 538926

Fast schon bösartig von diesem “fussballdoping” und Null Recherche beim Spiegel.

Hier wird die „Dummheit“ und mediale Inkompetenz von ÄBH von Wichtigtuern zur eigenen Profilierung ausgenutzt! Schwache Leistung, Recherfaulheit scheint ansteckend zu sein…

Stellt sich die Frage: Cui Bono, wie unsere Anhänger der VT es so gerne benennen!


Opa
29. April 2016 um 15:53  |  538938

@Seuche: Es gibt eine tolle App namens „fussball.de“ – direkt aus der Datenbank des DFB, wo alle Spiele aller Ligen (sogar „Frauenbezirksliga Staffel 2 mit 7er Mannschaften auf Kleinfeld“ und ähnliches „Gedöns“ – ich hör den Shitstorm der üblichen Verdächtigen schon auf Hackedieter zurauschen) incl. Informationen zum Platz und dem Schirigespann abrufbar sind.

Ich entscheide mich da zum einen recht spontan, wie ich Lust und Zeit habe und zum anderen hab ich da eine lustige Truppe, die immer wieder mal Spiele vorschlägt. Ich wohne direkt zwischen zwei alteingesessenen Plätzen Hertzbergplatz (Naturrasen) und Sportplatz Innstraße (Kunstrasen) und habe am Wochenende von Kreis- (Rixdorfer SV), über Landes- (1. FC Neukölln) bis zur Oberliga (BSV Hürtürkel) die freie Auswahl und selbst Tasmania als Berlin-Ligist oder Concordia Britz sind in wenigen Minuten erreichbar. Primär besuche ich aber die Spiele von Hertha, Hertha II (U23), Hertha III (Ama zwee) und der Hertha A-Jugend (U19). Die beiden letztgenannten spielen i.d.R. vor leeren Rängen, die paar Zuschauer, die da sind, kennen sich untereinander.

Termine an diesem Wochenende wären:

Samstag 13:30 Uhr Hertha II gg. Viktoria Berlin (Stadion am Wurfplatz) – wobei ich zu tun hab und das Spiel voraussichtlich nicht sehen kann und aus dem Grund auch nicht nach Vizekusen fahre.

Sonntag 12:15 Uhr SC Westend gg. Hertha III (Jungfernheideweg)

Sonntag 15:30 Uhr Rixdorfer SV gg. Hürriyet Burgund (Innstraße)

Die A-Jugend spielt auswärts in Kiel. Auswärts treten auch der FC Neukölln und Hürtürkel an, ist also ein „ruhiges“ Wochenende in Sachen fußläufiger Fußball. Samstag Abend 17:30 spielt Blau-Weiß Friedrichshain auf dem Dach der Metro am Ostbahnhof. Sollte man mal gesehen haben, auch wenn der Weg rauf für Leute, die wie ich unter Höhenangst leiden, wirklich eine Tortur ist.

Wenn man dafür allerdings erst aus der Provinz anreisen muss und zudem an der Kette liegt, ist das natürlich zeitlich wie räumlich eine andere „Dimension“ 😝


Tojan
29. April 2016 um 15:57  |  538939

harnik? zu alt, zu unkonstant.


psi
29. April 2016 um 16:04  |  538940

@Opa
Das Spiel der U23 ist Sonntag, 1.Mai,
oder ist die Info falsch?


Etebaer
29. April 2016 um 16:22  |  538941

Für Gladbach wird die Luft auch immer dünner…ein Fortschritt von Hertha wäre zu Bayern, Dortmund, Leverkusen, RBL.
Bei Schalke muß man erstmal schaun, ob die sich nicht wie so viele anderen Traditionsvereine selbst abschaffen.
Der Managerwechsel kann genausogut Mainz in den Abgrund reissen und auf Schalke versanden.

Wobei diese Saison einzig ist in der Anzahl der gleichzeitig im Euro-/Absteigskampf befindlichen Versager-Vereine.
Man könnte diese Saison 10 Unterperformer ausrufen und es wäre nicht mal ganz falsch – normal sind 3, oder 4 höchstens.

Wenn der HSV nicht mal langsam anfängt,sich auch zu überlegen, wie er die Spieler einsetzt, die er kauft, anstelle sie zu verdammen, zu verbrennen, zu verunsichern, dann gehört Hamburg auch wieder zu den heissen Kandidaten für die geilste 2.Liga der Welt.
Ich würde als HSV-Trainer da meinen Abschied nehmen, unter diesen Umständen, da ist als Trainer nichts mehr zu gewinnen – da wird man nur noch Buhmann.


Opa
29. April 2016 um 16:22  |  538942

@psi: Laut DFB ist das Spiel am Samstag, 13:30 Uhr, diese Info findet sich auch auf der Herthahomepage wieder: http://www.herthabsc.de/na/akademie/vorbericht-u23-viktoria-89/page/1353–33-33-.html#.VyNuAHAe0-8


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 16:27  |  538943

ich geb zu, das war nen ziemlicher Biss gegen @Opa
ich bin erstaunt, daß seine Antwort derart harmlos ausfil
ich geb auch zu, zu der Stunde hatte ich nen ganz anderes Gemütsverhältnis, bei weitem krawalliger

chapeau…so mag ich dich


Opa
29. April 2016 um 16:28  |  538944

Ich kann Florett, Säbel und Kantholz. Mir war nicht nach Kantholz, aber wenn Du ausdrücklich drum bettelst, kann ich das nachholen 😝


Pro
29. April 2016 um 16:34  |  538945

Stößt Hummels Abgang eine Kettenreaktion mit Süle und Toprak aus, lt. Kicker wohl eher Kandidaten als Brooks, aber man weiß ja nie bei Kettenreaktion…., aber gegen gutes Geld dann, warum nicht und wir haben andere Gute IV. wie u.a. Stark mit eindeutig viel …. Potenzial!

Da Bayer morgen die Abwehr durch Krankheit bedingte Ausfälle umstellen muss, hoffe ich, da Pal uns ja wieder weiter Überraschen will und die erste ½ Zeit gegen die Bayern war ja sehr viel versprechend, auf ein Unentschieden….


calli
29. April 2016 um 16:35  |  538946

Kader ist da. Ziemlich offensiv. Schelle und Genki statt Kohls und vd Bergh im Vgl. zu Bayern.

Im 4-2-3-1 könnte ich mir

Jarstein
Peka,Lusti,LK,Platte
Stark, Tolga
Mittelstätt, Weiser, Kalou
Vedad,

im 4-4-2

Jarstein
Weiser, Lusti,LK,Platte
Genki,Stark,Tolga (Schelle),Mittelstätt
Kalou,Vedad

vorstellen….


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 16:36  |  538947

andern Tag Kleener, heute nicht mehr 😉


Opa
29. April 2016 um 16:40  |  538948

Druck auf Bayers Abwehr geht nur, wenn wir hoch stehen und die Spieler bereit sind, bei Ballverlusten schnell hinter den Ball zu kommen und den ballführenden Spieler konsequent anzulaufen.

Meine Wunschaufstellung

——————–Jarstein———————
Weiser-Langkamp-Stark-Platte(/Mittelstädt)
—————–Schelle-Tolga——————
—-Haraguchi——————Kalou———-
————-Schieber—————————
——————–Ibisevic———————


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 16:43  |  538949

nimm Gucchi raus, dessen Abwehrverhalten hat mir die letzten Tage überhaupt nicht gefallen, zieh Weiser da rein, dann sind wa eins


heiligenseer
29. April 2016 um 16:45  |  538950

Und ich dachte, dass opa nach dem Spiel gegen die Bayern wieder Baumjohann bringt. 😀


calli
29. April 2016 um 16:46  |  538951

@ opa

das wäre natürlich sehr mutig und offensiv, aber angesichts des ausgegebenen Ziels („Punkten und in die CL“) nicht abwegig. Gefällt mir.


psi
29. April 2016 um 16:47  |  538952

Danke @Opa, hatte meine Info auch von der
Homepage, dann wurde das inzwischen
geändert. Ich hatte für Sonntag geplant,
noch mal Glück gehabt! 😋


29. April 2016 um 16:49  |  538953

zwischen Stark und Brooks sähe ich einen Riesenunterschied..aber letztlich hoffe ich darauf, dass Brooks kein Kandidat beim BvB ist. Die suchen hoffnetlich einen fertigen „leader“..


calli
29. April 2016 um 16:50  |  538954

@apo
die wollen den Süle aus Sinsheim….


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 16:52  |  538955

und der ist fertig? 😮


29. April 2016 um 16:57  |  538956

Fix und fertig HSv 😎


Opa
29. April 2016 um 17:03  |  538957

—>die Anstalt zieht weiter


Herthas Seuchenvojel
29. April 2016 um 17:05  |  538962

fix und foxi meinste wohl ^^


Etebaer
29. April 2016 um 17:06  |  538965

Spielverlagerung über A.M. vs B.M.
http://spielverlagerung.de/2016/04/29/pep-schindet-zeit/

Man kann es sich natürlich auch schön genial reden….
…trotzdem ist nichts entschieden.

Wenn Pep nicht gewinnt, dann hat er allerdings nur geschafft, das Mäusleinverbrüllen auf den nächsten Level zu heben, doch es wird sicher einige Cargo Cultler geben, die es nachäffen.

Also Pep – Hero, oder Zero!


29. April 2016 um 17:07  |  538967

Süle fänd ich überraschend..sehr überraschend.
Andererseits: was wissen wir schon über andere klubs..?


eigentlichnurleser
29. April 2016 um 19:15  |  538993

@ HSv:

Verstehe mein Link-Posting einfach als Untermalung meines Kommentars. 😉 Tatsache ist, das ich eigentlich nur wegen Freddie drauf gekommen bin.

Ich und ein Nasenfahrrad wird nichts,
eher streue Pfeffer und Chili damit es scharf wird. 🙂

Anzeige