Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Moin zur frühen Fußballstunde. Der Hertha-Nachwuchs mag den DFB-A-Junioren-Vereinspokal: Seit 2004  steht der Nachwuchs des Hauptstadt-Klubs zum fünften Mal im Finale. 2004 und 2015 wurde der Pokal – bei der A-Jugend eine Schale – gewonnen. Heute geht es für die Mannschaft von Trainer Andreas Thom gegen Hannover 96, trainiert von Daniel Stindel. Anstoß im Stadion am Wurfpark ist um 11 Uhr. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker.

 


220
Kommentare

HerthaHirn
21. Mai 2016 um 10:40  |  542905

Ha


psi
21. Mai 2016 um 10:50  |  542906

Ho


jenseits
21. Mai 2016 um 10:52  |  542907

He


Neuköllner
21. Mai 2016 um 10:57  |  542908

Hertha BSC


Neuköllner
21. Mai 2016 um 10:58  |  542909

perfekter Start 🙂


Bassoonist83
21. Mai 2016 um 10:59  |  542910

Hertha BSC!


Bassoonist83
21. Mai 2016 um 11:01  |  542911

Oha einen tick zu spät. Aber doppelt hält besser was?

Von wem wird eigentlich der Aufstellungsbogen ausgefüllt? Macht das der DFB? Von wegen „Hertha BSC Berlin“ und so…

Aber davon vollkommen ab hoffe ich natürlich auf ein schönes Spiel mit dem besseren Ende für Thoms Jungs!


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 11:05  |  542913

Maxi!


psi
21. Mai 2016 um 11:06  |  542914

Unser Maxi macht das Toooooooor!


jenseits
21. Mai 2016 um 11:07  |  542915

Na klar. Unser Maxi!!!


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 11:15  |  542916

Der DSF-Kommentator ist nicht gerade der Beste.


Freddie
21. Mai 2016 um 11:15  |  542917

Unser TW ist reichlich nervös


psi
21. Mai 2016 um 11:24  |  542919

1:1, leider 😞


jenseits
21. Mai 2016 um 11:25  |  542920

Mist, aber war nur eine Frage der Zeit. 96 ist insgesamt etwas besser…


GünniM
21. Mai 2016 um 11:28  |  542921

Kann mal jemand die Typen neben dem Sport1 Mirko wegnehmen? 😀


auswaertsler
21. Mai 2016 um 11:29  |  542922

im Stadion am Wurfpark?

Wird das Stadion nicht eigentlich: “ Stadion auf dem Wurfplatz “ genannt?

Ansonsten Auf gehts Jungs, trotz Ausgleich , aller guten Dinge sind 3.


jenseits
21. Mai 2016 um 11:37  |  542924

Schaffran mit Glück noch auf dem Platz. Nun wird es schwer.


21. Mai 2016 um 11:38  |  542925

2:2 … super Schuss durch Jensen 🙂
da sah der 96er-Keeper auch nicht gut aus 😉


GünniM
21. Mai 2016 um 11:41  |  542926

Sah das nur so aus, oder ist der Keeper ins andere Eck gesprungen?
Oder war dr abgefälscht?


jenseits
21. Mai 2016 um 11:41  |  542927

Wow, 2:2 durch einen schönen Schuss von Jensen. Ein ziemlich unterhaltsames und auch gutes Spiel.


21. Mai 2016 um 11:43  |  542928

Huth ist kaputt ? :roll:


Derby
21. Mai 2016 um 11:50  |  542929

Bester Herthaner klar unser Abwehrfunkturm. Da kommt ein sehr talentierter Spieler nach oben.

Bitte nächste Saison einen Profivertrag geben!


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 11:52  |  542930

Huth gefällt mir sehr gut,sofort kaufen!


Derby
21. Mai 2016 um 12:01  |  542931

Bester Herthaner unser schwarzer Funkturm. Sehr geiler Spieler.

Da werden wir noch Spaß haben an ihm. Hat er schon ein Profi Vertrag? Wenn nicht bitte sofort binden.

Ansonsten sticht keiner wirklich heraus-auch Maxi noch nicht.


Colossus
21. Mai 2016 um 12:06  |  542932

schön den elfer danebengehauen


21. Mai 2016 um 12:06  |  542933

11m gehalten … grrrr


jenseits
21. Mai 2016 um 12:07  |  542934

Bektic verschießt Elfmeter bzw. Torwart hält ihn. Schade 🙁


Freddie
21. Mai 2016 um 12:09  |  542935

Ja, Jordy unser Bester


frankophot
21. Mai 2016 um 12:11  |  542936

Zum 2. Mal seit Beginn der Übertragung verbreitet der Sender sport1, die Unwahrheit, dass die 1. Mannschaft von Hertha BSC noch nie im DFB-Pokalfinale verteten war…


jenseits
21. Mai 2016 um 12:13  |  542937

Das habe ich nicht richtig mitbekommen: Ist Huths Verletzung auf das Foul von Schaffran zurückzuführen? Wäre ja bitter.


frankophot
21. Mai 2016 um 12:13  |  542938

…aber da sie ja ständig über „Hertha BSC Berlin“ sprechen, meinen sie vielleicht einen ganz anderen Verein…


ahoi!
21. Mai 2016 um 12:19  |  542939

@frankophot:
die sache mit „hertha bsc berlin“ ist so etwas wie die „la ola welle“….

kraeft gefällt mir nicht so gut, sidney fride dagegen zuletzt mit zwei, drei schönen aktionen.


GünniM
21. Mai 2016 um 12:26  |  542941

Huth sollte sich tatsächlich bei der Elfer-Aktion verletzt haben.
Scheint ja da sich was an der Seite/Leiste verletzt hat.


Derby
21. Mai 2016 um 12:28  |  542942

Hannover spielerisch besser.

Daum hat schon recht – Hertha eher physisch stark – spielerisch nicht ganz so gut.


ahoi!
21. Mai 2016 um 12:34  |  542943

spiel wird immer zäher. ich bin ebenfalls bei daum. sehe keinen, der sich da so richtig hervorhebt. auch keinen mittelstädt. am ehesten vielleicht noch unsere „abwehrkante“ torunarigha?


ahoi!
21. Mai 2016 um 12:43  |  542944

tja. immer noch ein sehr gutes auge der daum. genau diesen spieler (darwish) hatte er als einzigen hervorgehoben…


Derby
21. Mai 2016 um 12:51  |  542945

Verdient verloren.

Schade – aber die heute spielerisch bessere Mannschaft hat sich durchgesetzt.

Es fehlte mir – wie bei den Profis zum Schluss- der unbedingte Wille zu gewinnen.


ahoi!
21. Mai 2016 um 12:53  |  542946

… und die technische finesse, die kreativität in der offensive…


fechibaby
21. Mai 2016 um 12:53  |  542947

@Trikottauscher 20. Mai 2016 um 23:01

Lag wohl doch an der gestrigen Blogeröffnung!
Verdienter Sieg für H96.


Space
21. Mai 2016 um 13:04  |  542948

Glückwunsch an Hannover, die heute verdient gewonnen haben. Torunarigha wird sicherlich die Saisonvorbereitung diesmal bei den Profis mitmachen.
Ansonsten fand ich interessant, dass unserer „goldener Jahrgang“ an Thom vorbeigeführt wird. Traut man Hartmann da mehr zu in puncto Entwicklung der Toptalente um Arne Maier?


21. Mai 2016 um 13:08  |  542949

Schade. Schade aber auch, das ich schon wieder eine spielerisch bessere
Mannschaft auf der anderen Seite sehe. Geht mir nicht zum ersten Mal so. Und im Sturm nach wie vor, niemand in Sicht. -Bei Hannover konnte sich der Blonde 9er auszeichnen.
-Vieleicht gibt es da bei Thom &co. ein paar fehlende Körner?
Der Jordan Torun..ist schon einer..ansonsten fiel mirbei uns
niemand sonderlich auf. Ok, am Ende und zwischendurch fiel mir unsere Nr 1 auf.
Die Konstanz auf sehr hohem Niveau ist bei Herthas Jugendlichen ohne Zweifel da..es fehlt das Herausragende.
ich habe da eben ne (äußerst vage) Idee, woran das liegen könnte..


hurdiegerdie
21. Mai 2016 um 13:11  |  542950

Als jemand, der unsere Jungschen ja selten sieht, fand ich das sehr enttäuschend.

Eigentlich waren sie chancenlos, im doppelten Wortsinn, technisch sehr limitiert und kaum Spielanlage.


frankophot
21. Mai 2016 um 13:11  |  542951

vage idee: Welche da wäre ?


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 13:13  |  542952

Space
21. Mai 2016 um 13:04 | 542948

„Ansonsten fand ich interessant, dass unserer “goldener Jahrgang” an Thom vorbeigeführt wird. Traut man Hartmann da mehr zu in puncto Entwicklung der Toptalente um Arne Maier?“

Hardy hat das doch erklärt:
Der Jahrgang soll übergreifend von ihm begleitet werden, daher letztes Jahr sein Wechsel von der U19 zur U17.
Scheint wohl Vereinsphilosophie zu sein.

Andererseits gibt es da die FAZ-Serie über die beiden Hertha-Jugendspieler, wo so etwas zwischen den Zeilen angedeutet wird.


Spree1892
21. Mai 2016 um 13:26  |  542953

Na unsere U19 müsst ihr nicht schlecht reden. Sicherlich waren einige nervös vor allen Schaffran. Hertha Jugend spielt schon Konstanz oben aber oft fehlen 1-2 Spieler für das Herausragende gerade in der offensiv. Aber der goldenen Jahrgang vor allen im offensiven Bereich ist in der B-Jugend.

Ein unterhaltsames Spiel wo Hannover verdient gewonnen.

Ansonsten gewinnen tut, der der weniger macht. 2 Tore gehen auf Schaffran Kappe, kann passieren die Jungs sind 18/19. wer weiß wie es ausgegangen wären wenn wir den Elfmeter reingemacht haben. Also: Es sind noch Jugendliche, da gehören Fehler dazu.


coconut
21. Mai 2016 um 13:27  |  542954

mmmh…
Das war jetzt erst das 2,Spiel unseres Nachwuchses, welches ich „live“ verfolgen konnte. Beim ersten verlor der Hertha Nachwuchs gegen Freiburg. Völlig verdient, denn die waren spielerisch eine Klasse weiter…
Heute eigentlich das gleiche Bild.
Hannover von der ganzen Spielanlage viel weiter als unsere Jungs.
Wenn Hertha von der Akademie deutlich mehr profitieren möchte, dann sind da dringend Änderungen angesagt. Es ist ja nicht so, das die H96-Bubis als Einzelspieler so viel besser waren. Aber als Team viel mehr eine Einheit bildeten.

Dann mal schauen, wie die Bayern heute den BvB zerlegen… 😉


Spree1892
21. Mai 2016 um 13:30  |  542955

@coconut

Komm öfters zum Nachwuchs. Die sind schon eine Einheit auf konstant hohen Niveau, wie oben auch beschrieben fehlen manchmal 1-2 Herrausragende Talente die sind oft halt in der Defensive. Spielerisch war beides gleich. Unsere waren aber deutlich nervöser.


Space
21. Mai 2016 um 13:30  |  542956

@Exil-Schorfheider
Das mit der übergreifenden Jahrgangsbetreuung habe ich schon verstanden. Frage mir nur warum Thom das nicht gemacht hat, da er ja zu diesem Zeitpunkt Coach der U 17 war.
Die FAZ -Reihe habe ich damals auch gelesen, deswegen vermute ich ja, dass Hartmann diesen Job bewusst gekriegt hat.


coconut
21. Mai 2016 um 13:41  |  542957

@ Spree1892 21. Mai 2016 um 13:30
Würde ich gerne machen, wohne aber rd.400km entfernt… 😉


apollinaris
21. Mai 2016 um 13:48  |  542958

@ Spree….nee, spielerisch waren die Mannschften wirklich nicht auf einer Ebene.- Hannover hatte deutlich besser Ballstaffetten als wir, bewegte sich geschmeidiger durch die Linien.
Ist vielleicht nicht viel, aber sichtbar .
Und das ist ein Roter Faden ( Muster) , das ich wahrnehme.
Gegen Freiburg ( U17, glaube ich), war es noch viel deutlicher.
Hoffentlich wird die B- Jugend dann weiter so gut betreut…wenn jetzt der Trainerwechsel kommt..


21. Mai 2016 um 13:51  |  542959

ach, so: Jordan Toruni…scheint mir einen Tick weiter zu sein, als es brooks mit 18 J. war, mindestens, was die Konzentrationsfähigkeit anbelangt.


Silvia Sahneschnitte
21. Mai 2016 um 14:02  |  542960

Kann der Ansicht von @hurdiegerdie am 21. Mai 2016 um 13:11 Uhr und @coconut am 21. Mai 2016 um 13:27 sehr gut folgen.
Bei Hannover wirkte alles strukturierter, da sah ich sie weiter als Hertha.
Als Spieler gefielen mir die 23 und 24 bei Hertha und von Hannover der Doppeltorschütze sowie der ausgewechselte Mittelstürmer am besten.
Kann die Arbeit von Thom nicht beurteilen, schon garnicht nach einem Spiel, aber heute fehlte bei Hertha einiges an spielerischen Momenten. Es reicht nicht aus, nur zu kämpfen.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


apollinaris
21. Mai 2016 um 14:24  |  542961

@ franko…ach, ich hatte ja da schon mal nach dem U17- Finale meine Ansicht hier abgegeben und ein paar. etwas beunruhigende Dinge, die aus dem Umfeld der U17 erzählt wurden ( und nicht dementiert worden sind).
Dieses Muster zieht sich anscheinend durch.
Aber es sind jeweils immer nur Second Hand- Infos


pax.klm
21. Mai 2016 um 14:26  |  542962

fechibaby
21. Mai 2016 um 12:53 | 542947
Egal wie der Blog eröffnet ist, hoffe nachher von einem verdienten Sieg der Bayern zu hören.


pax.klm
21. Mai 2016 um 14:28  |  542963

pax.klm
21. Mai 2016 um 14:26 | 542962
Hallo „fechi-bvb“.
Kommt dir doch entgegen wenn Hertha nicht gut abschneidet?


Silvia Sahneschnitte
21. Mai 2016 um 14:35  |  542964

Lieber @apollinaris am 21. Mai 2016 um 13:08 Uhr
wenn ich es richtig gelesen hatte, ging es vor Allem um pädagogische und psychologische Aspekte im Umgang mit den Jugendlichen. Habe allerdings in letzter Zeit nichts mehr dazu gelesen. Olle Kamelle?

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Tojan
21. Mai 2016 um 14:36  |  542965

Torunarighas wert sieht man übrigens gerade bei der u23. ohne ih liegt sie zur HZ!!! mit 5:1 hinten gegen ein mittelfeldteam der RLNO.

der junge braucht aber dringend einen spitznahmen, seinen nachnamen kann doch dann bei der spielervorstellung im stadion keiner unfallfrei aussprechen 😀


apollinaris
21. Mai 2016 um 14:36  |  542966

also,ich bin ja sowas für den BVB.
Erstens, weil sie sich. nach dieser tollen Saison das verdient haben,zweitens, weil ich lieber gegen den Gewinner ausgeschieden bin und drittens, weil ich seit 20 Jahren die Borussia mag.
Es könnte ein echt tolles Finale werden, hoffe ich.
Klarer Favorit ist da jedenfalls keiner


apollinaris
21. Mai 2016 um 14:40  |  542967

@ Silvia..was sagt deine Lebenserfahrung zu dieser Frage?-
Natürlich keine ollen Kamellen, wie sollte das denn gehen? Das zieht sich seit vielen Jahren.
Mehr gibt’s nicht von mir dazu.


Silvia Sahneschnitte
21. Mai 2016 um 14:41  |  542968

So der Rasenmäher lockt und ruft, schieb mich bitte über die Wiese.
Während sich meine bessere Hälfte auf dem Hessentag amüsiert, kann ich dem Lockruf des Rasenmähers noch nicht allzuviel abgewinnen.
Und die Wiese, der sind die Halme lang, der sind die Halme lang, so lang, dass sie mir beim Mähen Schatten spenden werden.
Ich muss!
Allen ein schönes Wochenende.

Mit lieben Grüßen
ihre Silvia Sahneschnitte


Kraule
21. Mai 2016 um 14:49  |  542969

Ich bin eigentlich auch für den BVB.
Aber, mich gruselt es, sollte Dortmund gewinnen,
was @ fechi-bvb, hier im immerhertha-Blog
wieder absondern wird!


21. Mai 2016 um 14:49  |  542970

au weija, @silvua..habe gerade vor ein paar Minuten einen tweet von
„Frau Bödefeld“ retweetet, der ging so:

>Fenster aufFenster zu<

🙂 , upsi


21. Mai 2016 um 14:51  |  542971

@kraule..ich werde mir doch von niemanden hier im blog mein Alltagsgefühl verhunzen lassen..?!
Schon gar nicht von Leuten, mit denen ich fast nichts gemeinsam habe.


Kraule
21. Mai 2016 um 14:51  |  542972

Haha, mein Rasenmäher ist schon müde.
Er hat sich heute schon spazieren schieben lassen. Viel Spaß euch beiden 😉


Kraule
21. Mai 2016 um 14:52  |  542973

@apo stimmt natürlich, ich auch nicht wirklich.
🙂


pax.klm
21. Mai 2016 um 14:56  |  542974

Kraule
21. Mai 2016 um 14:49 | 542969

Zwo von ne Plumpe

UND EIN Gedanke!!!!


21. Mai 2016 um 15:00  |  542976

wurde der tweed echt zensiert??.- von wem?


waidmann2
21. Mai 2016 um 15:12  |  542978

unlängst hat hier jemand anhand der Kicker-Noten dieses Jahres „belegt“, dass Lusti eine gute Saison gespielt habe. Ergänzt mit der „Feinironie“, dass die aber (ja nach Meinung einiger) keine Ahnung hätten.
Heute steht in der kicker-Elf des Jahres (!) als Torwart Rene Adler …
weitere Schlussfolgerungen – möge jeder selbst ziehen …


waidmann2
21. Mai 2016 um 15:39  |  542979

#hummels
@ apo und andere bvb-Sympathiesanten

könnte es nicht einfach sein, dass beim BVB einige (Hummels, Gündogan, Mikitarian und vlt. noch andere) – trotz Erfolg – keinen Bock auf weitere Zusammenarbeit mit Tuchel haben?


21. Mai 2016 um 15:46  |  542980

wie kommst du denn auf dieses dünne Brettchen??
vor allem Bei Miki?. nee, das ist abwegig.
Gündogan wollte schon letztes Jahr unter Klopp weg, verletzte sich dann aber..Hummels hat da nie einen Hehl draus gemacht. Miki
hat Tuchel viel zu verdanken und deren Beziehung ist sehr speziell (im rein positiven Sinn)..?


21. Mai 2016 um 15:48  |  542981

Krass, mein Pimmel-tweet ist weg 🙁


pathe
21. Mai 2016 um 15:49  |  542982

To – ru – na – ri – g(h)a

Eigentlich ganz einfach auszusprechen. Fünf Silben mit je zwei Buchstaben und dabei immer ein Konsonant und dann ein Vokal. Das „h“ in der letzten Silbe wird nicht ausgesprochen. Einfacher als Skjelbred…

Also fleißig üben bis zum ersten BL-Einsatz des Jungen!


Kraule
21. Mai 2016 um 15:50  |  542983

Ach @Waidmann.

Ich war als kleener Piepel ,als ganz, ganz kleener Piepel schon für den BVB.
NATÜRLICH NUR NEBEN HERTHA!!!
Tilkowski, Emmerich und so Leute.
Gegen Liverpool……..
Wat kümmert mich da Tuchel.
Außerdem…..immer lieber BVB als Bayern.
Da halte ich es 100% mit den toten Hosen. 😉


waidmann2
21. Mai 2016 um 16:18  |  542984

ach @Kraule
das war ja nicht die Frage
DU musst ja nicht mit Tuchel zusammenarbeiten – im Gegensatz zu Hummels etc.
(und nur als Fußnote: auch ich werde eher für schwarz-gelb als für rot-weiß sein und fand auch schon direkte Eckballtore von Emma gut, und hab vergeblich versucht sie nachzumachen – tut aber alles nichts zur Sache)


21. Mai 2016 um 16:31  |  542985

Torunarigha ist doch einfacher zu schreiben als Obermähjang oder Mickitarian :mrgreen: und deswegen gewinnen die Bayern heute 3:0 😉


21. Mai 2016 um 16:41  |  542986

@waidmann..aber wie kommst du den nur darauf, dass die nicht mit Tuchel gerne arbeiten. Höre ich das erste Mal? Frage ich jetzt schon zum 2. Mal
Hast du da was gehört? gesehen? gelesen?


todde
21. Mai 2016 um 16:43  |  542987

Tojan
21. Mai 2016 um 14:36  |  542965

Das mit dem spitznamen ist doch einfach 😉
Sag einfach Jordie zu ihm….


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 16:46  |  542988

@apoll

ich finde weder im Modekations-Ordner noch im Spam-Ordner noch im Trash-Ordner einen Kommentar von Dir. Insofern kann ich gerade nix beitragen, was da gesucht wird


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 16:49  |  542989

@Pokalfinale

liegen hier sämtliche Sympathien auf Gelbschwarz?

Nicht, dass es so wie ist wie im vergangenen Jahr, als sich im Blog alle als Hummeln gaben. So dass ich aus niedersächsischer Landsmannschaft dem VfL Wolfsburg unter die Arme greifen musste.
Ihr wisst, wie das Finale 2015 ausgegangen ist …

Also, wer ist hier heute auf dem roten Ticket unterwegs?


todde
21. Mai 2016 um 16:52  |  542990

@uwe
rot ist eine farbe, die ich gar nicht mag. Zumindest nicht im zusammenhang mit fußball.


fg
21. Mai 2016 um 17:06  |  542991

Was ist ein Pimmeltweet?

Da muss ich übrigens wieder an Opas gutes Altes „Zeig mal S…“ denken 🙂


21. Mai 2016 um 17:21  |  542992

Ich! @Blogchef

Ich hoffe auf ein spannendes Finale, mit dem bessern Ende für den FCB.


21. Mai 2016 um 17:26  |  542993

die bessere Mannschaft soll heute gewinnen !
… also die Bayern 🙂 … 3 Tore gegen Birkli 😉

Pep muss doch mehr als nur die Meisterschaft holen !


pathe
21. Mai 2016 um 17:28  |  542994

Mir ist es vollkommen egal, wer heute gewinnt. Ich möchte unterhalten werden und ein spannendes, torreiches Spiel sehen!


21. Mai 2016 um 17:28  |  542995

Immer, wenn Hertha nicht involviert ist, bin ich übrigens für die Bayern


21. Mai 2016 um 17:30  |  542996

Ist beim Basketball und Eishockey übrigens anders😉 Da bin ich immer GEGEN München ☺


Joey Berlin
21. Mai 2016 um 17:36  |  542997

@Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 16:49 | 542989
@Pokalfinale

Also, wer ist hier heute auf dem roten Ticket unterwegs?

Soweit würde ich natürlich nicht gehen, aber ich hätte nichts dagegen wenn Jerome ausgiebig feiert… *hier sollte ein Smiley stehen

#es gibt nur ein blau weißes Ticket
*Warum gibt es Smileys nur in dieser doofen Farbkombination


Plumpe 71
21. Mai 2016 um 17:36  |  542998

@pathe,

sind ja gleich drei Wünsche auf einmal, das geht nun wirklich nicht 😉

Ich halte es eher mit dem BVB, viele geile CL Spiele unter Klopp, spricht mich einfach mehr an, würde Heynckes noch an der Linie stehen, wäre es vielleicht sogar 50 zu 50 und dann soll es der bessere machen, aber Pep´s Art zu spielen gefällt mir nicht, auch wenn er damit Erfolg hat


HNdorfer
21. Mai 2016 um 18:36  |  542999

Meine Sympathien liegen bei diesem Duell immer bei den Bayern. Ich kann dieses angebliche Malocher Image Gehabe vom BVB und Gelsenkirchen nicht ab. Dazu noch diese Dampfplauderer Watzke und Tönnies. Da sind mir die Bayern ehrlicher die stehen wenigstens zu ihrer Mia san Mia Großkotzigkeit. Auch wenn der BVB gegen uns im Halbfinale die klar bessere Mannschaft war – heute sollen sie verlieren. Das erdet dann hoffentlich die hämischen BVB Fans aus dem HF und deren Trainer. Aber dann ist wahrscheinlich wieder der Rasen Schuld.


21. Mai 2016 um 18:41  |  543000

der #Pimmel-tweet

-Fenster auf-

„Männer, die in der Mittagszeit Rasenmähen,
haben einen kleinen Pimmel!“

-Fenster zu-

s. 14:41 und 14:49


21. Mai 2016 um 18:44  |  543001

ach, und die Bayern.Fans sind so sympathisch?
Habe gestern mit 12 Borussen zwei nette Stunden verbracht. Junge, aufgeräumte Kerle. Wie wir .
Na ja…und Watzke vers Rummenigge..? Da lege ich mich auch mal fest..
„der Rasen ist schuld“..dieses Liedchen hat Dardai an anderer Stelle auch gesungen.


21. Mai 2016 um 18:48  |  543002

edit…was fehlt um 18:41:
@HNdorfer


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 18:50  |  543003

1966 das waren ja nicht nur Tilkowski und
Co. Dazu gehörten noch R. Assauer, R. Libuda,
W. Paul und vor allem S. Heldt. Emmerichs Tor-
ecken, besonders bei der WM waren einfach
Sahne. Für heute bin ich eigentlich? Leichte
Tendenz zu Jerome.


xXx
21. Mai 2016 um 18:51  |  543004

Hab weder Sympathien für Bayern, noch für den BVB. Insofern ist mir das Pokalfinale ziemlich wurscht.

Würde allerdings Ramos gönnen, dass er mal nen Titel in Deutschland holt!


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 18:52  |  543005

Mittagszeit ist Ruhezeit! Jedenfalls in Berlin.


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 18:52  |  543006

@kami

Die Rangers werden es nicht in der dritten Runde. 😒 Hibernian FC hat den schottischen Cup gewonnen…


21. Mai 2016 um 19:06  |  543008

Edinburgh ist doch auch nett. 😉


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 19:09  |  543009

Hast du bereits einen Überblick E-S,
wer im Lostopf für die EL Quali liegt,
und wann die Auslosung stattfindet?

Danke, falls mir deine Antwort das Googeln erspart!


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 19:14  |  543010

Stümmt Bussi um 19:06

Oder benötigt der deutsche Bürger demnächst für die Reise nach Edinburgh in Schottland einen Reisepass?


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 19:15  |  543011

Die Auslosung mit Hertha kommt erst spät.
Es finden schon vorher Qualispiele statt.


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 19:18  |  543012

Danke U.K.
In welcher Runde steigt Hertha in die Qualispiele ein?


HNdorfer
21. Mai 2016 um 19:19  |  543013

@ apo dies ist mein subjektives Empfinden , es gibt sicher auch sympathische BVB Fans – die von Dir beschriebenen 12 vom gestern hatten wahrscheinlich Angst das Du ihnen fein Bier mehr ausschenkst 😀 Die anderen konnte ich gerade am S Bahnhof Zoo bewundern…Nein Spaß beiseite es gibt solche und solche ( wirklich tolle Fans haben mein Sohn und ich in Gladbach erlebt – ich kann das wirklich jedem empfehlen dort) Zum Thema Rummenigge , Sammer und Co stimme ich nur teilweise mit Dir überein – das sind auch ganz schöne K…..brocken aber die verstellen sich nicht. Ich weis @apo das Du Klopp & Tuchel sicher als authentischer empfinden wirst – mir gefielen Heynkes & Pep immer besser und seriöser. Aber wie gesagt ist das Ansichtssache
Auf einen spannenden Fußballabend mit einer kleinen Träne für unsere ausgeschiedene Hertha


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 19:20  |  543014

@bm

Auslosung ist am 15.07.
Es gibt eine Wiki-Seite zur EL, auf der sogar schon die Gesetzten und Ungesetzten eingeteilt sind.


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 19:24  |  543015

Es gibt sone und solche Hermsdorfer bei allen Vereinen.

Ich geriet bspw. während der Einlasskontrolle fürs Heimspiel in einen Trupp Spreeborussen (=Fans von Gladbach) im Oktober 2015. Die widerlichsten Typen, die ich jemals rund ums Olympiastadion getroffen habe.


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 19:25  |  543016

In welcher Runde steigt Hertha ein? Ist die Frage
ernst gemeint?


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 19:25  |  543017

Danke vielmals E-S um 19:20.


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 19:26  |  543018

Nee, seit 19:20 nicht mehr UK. :mrgreen:


pathe
21. Mai 2016 um 19:34  |  543019

@BM
Es erstaunt mich doch sehr, dass du als Hertha-Fan über unsere Situation in der EL-Quali nicht Bescheid weißt… :roll:

Hier steht alles, was du wissen musst:
https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europa_League_2016/17
Die Seite ist sehr übersichtlich und wird laufend aktualisert.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 19:42  |  543020

@Olympiastadion

die blaue Laufbahn ist auch nicht mehr, was sie mal war


21. Mai 2016 um 19:45  |  543021

wo ich mich extrem wohlgefühlt habe , auch von den Ordner etc nur Freundlichkeit kam- das war Heidenheim
@HNdorfer, -nö ich kam zunächst als rüffelnder Nachbar daher, die konnten nicht wissen, wer odr was ich bin 😉
Danach erst haben wir dann geplaudert..
Heynkes , nach Barcelona ,mochte ich sehr. Kloppo seit Mainz schon immer. Tuchel mochte ich gar nicht, aber er hat sich zur Zeit sehr im Griff. Das respektiere ich. Pep ist mir schlicht zu sehr Projektleiter; als Trainer tadellos. Als Mensch und Separatist , nehme ich ihn überwiegend neutral.
Was ich sagen will: Sympathie kann man noch einigermaßen erklären. bestehende Antipathien eigentlich nie wirklich.
ich mag einige Vereine „irgendwie“ nicht. Überprüfe ich meine Gründe, erscheinen sie mir eher fadenscheinig und weit hergeholt.
#ditisfussball


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 19:51  |  543022

pathe
21. Mai 2016 um 19:34 | 543019

Zumal es ja nun schon länger klar ist, wo und wann Hertha startet. Aber ich wollte diesmal nicht so direkt sein…

Die Seite an sich ist echt top – kaum ist Hibernian Pokalsieger, stehen sie schon nur noch in der zweiten Quali-Runde, weil sie keinen Quotienten wie die Rangers haben…


21. Mai 2016 um 19:52  |  543023

Bist du live vor Ort @ub?


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 19:52  |  543024

@Oly kommt die rote Aschenbahn wieder durch?
Hat mir zum grünen Rasen eh immer besser ge-
fallen.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 19:53  |  543025

@moogli

jup

#traumjob 😉


21. Mai 2016 um 19:56  |  543026

Aber so schlimm kann eine nicht reine Fußball Arena eigentlich nicht sein ☺

Die haben alle immer nen riesen Spaß bei uns, grummel, rummaul.
Im Moment bin ich furchtbar stinkig auf Hertha…..


21. Mai 2016 um 19:57  |  543027

na, bei den Choreos geht die Sympathie schon wieder eindeutig an die lebendigeren.. 🙂


21. Mai 2016 um 19:58  |  543028

Es sei dir gegönnt @ub.
Ist ja auch oft genug ein Mistjob 😉


21. Mai 2016 um 19:59  |  543029

@moogli..ich glaube, unter den Spielern, gibt es da kaum 2 Meinungen
#proFussballstadionP.S. wäre es immer voll, gäbe es auch keine Stimmungsdiskussion, davon mal abgesehen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 20:03  |  543030

@2Zeppeline

über dem Olympiastadion. Das habe ich in Deutschland schon länger nicht mehr gesehen


pathe
21. Mai 2016 um 20:11  |  543031

Das neue Trikot der Bayern gefällt mir richtig gut! Schlicht, ohne Firlefanz.


21. Mai 2016 um 20:16  |  543032

Mir auch @ Pathe.
Gibt einige Vereine, die nächste Saison im Polohemd auflaufen. Bin mal auf Hertha’s Trikots gespannt.


kczyk
21. Mai 2016 um 20:22  |  543033

„… Also, wer ist hier heute auf dem roten Ticket unterwegs? …“

*denkt*
rot trägt doch kein mann.

wobei – verheiratete männer müssen es wohl ab und an.


kraule
21. Mai 2016 um 20:26  |  543034

Manchmal oder oft, verstehe ich dich nicht @apo:
Pimmel Dingens und Mittags Rasen mähen…….?????
Kann ich nicht mal schmunzel. Weil ich es einfach nicht verstehe????
Wer nicht versteht hat einen kleinen Pimmel? Oder wie oder was?
Kneipen Humor und Insider sicherlich.
Nun gut 🙂


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 20:28  |  543035

#mutzurlücke##mutzurlücke##mutzurlücke##mutzurlücke#

pathe
21. Mai 2016 um 19:34 | 543019 😎

Auch für kraule
21. Mai 2016 um 20:26 | 543034 ?
Ich muss nicht jeden Kommentar verstehen.


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 20:35  |  543036

Wenn Hertha digital transformiert wird, dann reicht auch ein digitales Stadion, in welchem die Stimmung für die Spieler digital erzeugt wird. Neue Spieler werden durch den Verkauf von Krauthendl finanziert.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 20:37  |  543037

@Pyros

im BVB-Block. Vor uns (auf der Pressetribüne) ein Polizist mit seiner Kamera ist sofort am Filmen


Tojan
21. Mai 2016 um 20:49  |  543038

hat was von sommerfußball bisher…


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 20:52  |  543040

Die Kommentatoren geben sich die größte Mühe, in der Halbzeitpause das Spiel schön zu schwafeln.


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 20:55  |  543041

Ribery bettelt weiter um die 2. gelbe Karte.
Guardiola sollte ihn besser auswexeln.


21. Mai 2016 um 20:55  |  543042

interessantes, sehr enges Spiel. Teilweise tolles Tempo. Kimmich für mich nicht internationale Klasse heute..Ribery müsste schon unten sein…Reus wieder mal hinter meinen Erwartungen


elaine
21. Mai 2016 um 20:56  |  543043

Tojan 21. Mai 2016 um 20:49

ich dachte das geht nur mir so.

Die drögen Fangesänge der BVB’er machen das noch langweiliger


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 20:56  |  543044

Na ja ist ja auch warm. Ribery hat für mich
Glück ,dass er keine Rote sieht. Mein Tipp
nach 90 Minuten 1:1 !


21. Mai 2016 um 20:58  |  543045

@kraule..mach dich locker. Der Witz stammt (wohl) von einer Frau..und ist hinreißend und trocken zugleich. Wenn du dafür keine Antenne hast..mach es bitte nicht an deiner Sicht von Kneipengängern fest ( zumal ich die Quelle ja angegeben hatte)
Boah, wie trübsinnig.


ahoi!
21. Mai 2016 um 20:59  |  543046

Ribery müsste schon unten sein…Reus wieder mal hinter meinen Erwartungen

dit haste schön gesagt. so ganz ohne schaum (vorm mund). ich hätte es anders formuliert: reus wie inszwischen schon viel, viel oft zu hinter sämtlichen erwartungen…. (und vor allem hinter seinen möglichkeiten) 😉 und ribery ein ewiger, unbeherrschter kotzbrocken. schade, dass er noch mitkicken darf.


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 21:01  |  543047

@apo

Heute reicht ja auch nationale Klasse.

Reus ist aber auch nicht mehr auf Höhe, finde ich.


ahoi!
21. Mai 2016 um 21:03  |  543048

dieser ribery tickt doch wirklich nicht mehr sauber. nun rotzt er da auf der rolltreppe rum wie ein esel. wo gibt’s denn sowa?. seit wann spuckt man denn in geschlossen räumen??? manmannmann.


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 21:04  |  543049

Und Fernsehmoderatoren werden für ihr Gesch-
wafel bezahlt ,wie Politiker.


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 21:06  |  543050

Wie wir doch die Pyromaniker lieben!


coconut
21. Mai 2016 um 21:06  |  543051

Die BvB Fans zeigen sich mal wieder feurig……
Wird ziemlich teuer…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 21:07  |  543052

@Pyros

erneut im Dortmunder Block, dazu Böller und eine schwarze Rauchwolke


xXx
21. Mai 2016 um 21:08  |  543053

LOL

Da will man sich das New York-Derby in der MLS anschauen und dann wird das doch tatsächlich zeitlich nach hinten verschoben, weil es beim FA-Cup-Finale in die Verlängerung gegangen ist.


Freddie
21. Mai 2016 um 21:08  |  543054

@kraule
War doch einfach zu verstehen.
Eine genervte Frau ist wegen eines Rasenmähers um ihre Mittagsruhe gebracht und brüllt das eben raus.

Ribéry
Klare rote.
Und Merk meint auf Sky, das sei ein Finale und da zeigt man dafür kein rot.


fg
21. Mai 2016 um 21:11  |  543055

Immer diese Schnappatmungsempörung bei den Öffentlich Rechtlichen wegen der Zündelei.


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 21:18  |  543056

Costa.
Was kost‘ er?


hurdiegerdie
21. Mai 2016 um 21:18  |  543057

Freddie
21. Mai 2016 um 21:08 | 543054

Was für eine Frau ist genervt? Meinst Du Silvia Sahneschnitte?


Tojan
21. Mai 2016 um 21:20  |  543058

@fg
zurecht, es nervt nur noch. ich würde mir wünschen, dass es mal ne kampagne darüber geben würde…


fg
21. Mai 2016 um 21:21  |  543059

Der Schiri sieht ein bißchen aus wie die Ueckerin.


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 21:22  |  543060

@ub

Gerade wurde die Zuschauerzahl durchgegeben. Klang eher nach der normalen anstatt der mit Zusatztribüne – und die steht doch, oder?


Blauer Montag
21. Mai 2016 um 21:27  |  543061

Wünsch dir eine Kampagne
o Willkommen in Deutschland
o Ein Herz für Schwiegersöhne 💙
o Zieht den Bayern die Lederhosen aus
o Schließt die Steueroasen
o Mehr Netto vom Brutto

Mehrfachwünsche sind zulässig.
Weitere Wünsche auch.


Tojan
21. Mai 2016 um 21:27  |  543062

@exil
mehr presseplätze.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Mai 2016 um 21:36  |  543063

@exil

ja, sie haben angegeben 74.322 Zuschauer. Aber das Marathon ist voll bestuhlt (und besetzt). Weiß nicht, ob aus Sicherheitsgründen irgendwo etwas weniger verkauft worden ist.


ahoi!
21. Mai 2016 um 21:38  |  543064

alter schwede. jan ulreich. ne mischung aus rad- und fußballprofi. die ard machts möglich…


21. Mai 2016 um 21:50  |  543065

Der DFB hat die o.g. Zuschauerzahl als „Ausverkauft“ gemeldet


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 22:19  |  543067

Im Elfmeterschießen tippe ich auf
Dortmund.


Exil-Schorfheider
21. Mai 2016 um 22:48  |  543068

U. Kliemann
21. Mai 2016 um 22:19 | 543067

Das sind ja schon Vorhersagen wie von Deinem Skatbruder mit den schwarz-gelben Adern…


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 22:49  |  543069

Und vertippe mich gern.


ahoi!
21. Mai 2016 um 22:51  |  543070

also. ich verstehe nicht im ansatz, warum bender da so überhastet zu werke geht. warum nimmt der mann sich keine zwei, drei sekunden zeit, um mal kurz runterzufahren, sich zu konzentrieren. mir vollkommen schleierhaft…


21. Mai 2016 um 22:52  |  543071

Und nach seinem allerletzten Spiel zeigt Pep zum ersten und letzten Mal Emotionen….


pathe
21. Mai 2016 um 22:53  |  543072

@ahoi!
Das war exakt auch mein Gedanke…
Und Kimmichs Elfer war auch sowas von schlecht…


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 22:54  |  543073

Nur wer hätte denn auf Verlängerung mit
Elfmeterschießen getippt?


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 22:55  |  543074

Nee ich bin zufrieden.


pax.klm
21. Mai 2016 um 23:11  |  543075

AAAARRRRMMMMMEEEERRRR Fechi!


pax.klm
21. Mai 2016 um 23:15  |  543076

pax.klm
21. Mai 2016 um 23:11 | 543075

Fechi, nix mit Hertha aus Berlin und dem BVB. Na ja, immer bei den Verlierern….


U. Kliemann
21. Mai 2016 um 23:26  |  543077

Elfmeterschießen ist so etwas von
Glücksache. Auch wenn du einen
Weltklassetorwart im Kasten hast.


Derby
21. Mai 2016 um 23:42  |  543078

Langweilig, Langweiliger, Bundesliga.

Wenn der DFB nicht bald die 50+1 Regelung abschafft, werden bald nur noch Bayernerfolgsfans die Liga gucken – wenn es um den Titel geht.

Das Ding gehört gestrichen. Ist wie in der realen Wirtschaft auch, wenn einer eine Marktbeherrschende Stellung hat, steigt das Kartellamt ein. Sollten hier auch geschehen.

ich bin froh, dass Leipzig aufsteigt und hoffentlich bald nur so mit Geld um sich wirft, damit hier wenigstens ein bischen Spannung aufkommt.

Bayern hat – leider – verdient gewonnen. Was ich aber eine Frechheit finde, dass anscheinend gegen Bayern keine rote Karte gepfiffen wird. Der hässliche Franzose hätte nicht mehr spielen dürfen.

Große Kampf der Biene Maja, mehr war leider nicht drin.


Tojan
21. Mai 2016 um 23:47  |  543079

@derby
RBL wird genauso enden wie wolfsburg (wo ist eigentlich der unterschied?) und die abschaffung der 50+1 würde den bayern mit abstand am meisten geld bringen, aber klar, es wird GANZ viel spannung bringen…


Freddie
21. Mai 2016 um 23:54  |  543080

@hurdie

Nee, die im Witz oder Tweed von @apo.
Ejal.

Bayern verdient gewonnen, wenn auch unverdient zu Elft.
Pep am Ende sogar sympathisch.


Kraule
22. Mai 2016 um 0:04  |  543081

@apo
Spätestens nach meiner freiwilligen Auszeit,
bin ich auch hier so was von locker……
Ich verstehe halt wirklich nicht deinen
Kneipenhumor. Hänge dort zu selten ab. Na und?
Ist doch nicht schlimm…..oder?
Nicht weinen@fechibaby
Bist du doch von „deiner“ Hertha gewöhnt.


fechibaby
22. Mai 2016 um 0:35  |  543082

Die Bauern siegen nach Elfmeterschießen und der Ribery hat in Deutschland Narrenfreiheit
Selten eine klarere rote Karte gesehen!

@pax.klm
Netter Beitrag um 23:11 Uhr! !

Wünsche @all eine schöne Sommerpause!
Ich habe fertig!


DavidTilleul
22. Mai 2016 um 0:37  |  543083

@fechi

Endlich, vielen Dank 🙂


Kraule
22. Mai 2016 um 0:46  |  543084

Die Hummel geht in die Sommerpause.
Ist das schön…………aber wer glaubt das wirklich?


Scott
22. Mai 2016 um 0:47  |  543085

Tschööö Fechi…


Bolly
22. Mai 2016 um 1:02  |  543086

Selten so eine geile Atmosphäre, aber trotzdem langweiliges Endspiel gesehen, für mich mit dem
verdienten und glücklichen Sieger FC Bayern.

Gratulation zum Pokalsieg.

Tja so unterschiedlich ist das, mit der Leistung gegen Hertha hätte heute auch der BVB als Sieger vom Platz gehen können. Aber wer so platt ist ab 60. und nur noch auf Gelegenheitskonter fährt (spielt), darf sich nicht wundern, das das Glück im ES wechselt.

PS: Fans „sogenannte“ Fremdschämen-Schnell ab, ab wieder zur Mama nach Lüdenscheid.


22. Mai 2016 um 1:31  |  543087

„By the way: Wir hätten so ein Pokalfinale in Berlin auch gern mal verloren.“

-Hertha BSC Twitter-

Ich kann diese Art von „Humor“ nicht nachvollziehen.

Demut BSC.


pathe
22. Mai 2016 um 3:17  |  543088

Ein alter Bekannter aus der Bundesliga führt übrigens in der ersten brasilianischen Liga am 2. Spieltag mit vier Toren die Torschützenliste an:
Der mittlerweile 37 Jahre alte Grafite…!


Hertha Ralf
22. Mai 2016 um 9:28  |  543090

Glückwunsch in die bayerische Provinz!
Schon wegen des Herrn Watzke.
wahrscheinlich hat der Herr Tuchel nach dem Spiel seinen Spielern mit vorgehaltener Hand gelötet , dass er sich nun auch keine neue teure Uhr a la Lange und Söhne leisten kann.
oh wie bedauerlich!


Hertha Ralf
22. Mai 2016 um 9:30  |  543091

geflötet …


Derby
22. Mai 2016 um 10:39  |  543092

@Tojan

Wir haben ein Struktur in Deutschland in der Bundesliga die keine andere.grosse Liga hat an der Spitze.

Die Bayern sind viel zu dominant und werden es in Zukunft auch bleiben. Das erzeugt Langeweile und macht das Produkt uninteressant- vor allem an der Spitze. (Ausnahme vielleicht Frankreich).

In England sind große Investoren oder Geldgeber eingestiegen und haben dort für Spannung auf den ersten Plätzen gesorgt.

Selbst in Spanien ist es interessanter auch ohne Scheichs und Investorengruppen. Ich habe kein Bockwurst sowas und hoffe daher, das Mannschaften andere finanzielle Mittel erhalten, als düs bisher der Fall ist, um die Liga an der Spitze, wieder etwas spannender zu machen.

Leipzig könnte da etwas werden, aber ich weis nicht, wie es hier mit dem Financial FairPlay aussieht, dass ja auch die großen begünstigt.

Mir macht das so keinen Spaß.


Bakahoona
22. Mai 2016 um 12:29  |  543094

Der Kurier hat nen sehr interessanten Gedanken in Hinsicht Ronny fomruliert – vielleicht wird sich Hertha ja mit dem VfB Stuttgart einig und Ronny wechselt mit Mission Wiederaufstieg zu Luhukay. Die Transfermodalitäten könnten, ähnlich wie bei Ibisevic gehalten werden. Ich denke sowas gibt Karma-Punkte, weil die Stuttgarter mit der Abgabe von Ibi doch den arg kürzeren Strohhalm gezogen hatten.


Freddie
22. Mai 2016 um 12:29  |  543095

Die nicht gegebene Rote Karte gestern war mE auch ein Argument pro Videobeweis.

Fand gestern auch Tuchels Reaktion in der PK völlig daneben, als er Hummels noch einen mitgab im Sinne, dass diese besser spielen könne.


apollinaris
22. Mai 2016 um 12:59  |  543096

Verdienter Sineg von Bayern. Ab der 2. Hälfte haben sie sich das
erarbeitet. Schade. . Nach so einer überragenden Saison stehst du mit leeren Händen da, verlierst den Kapitän …da kommt schon ne Menge Frust hoch.
Steckt man sicher nicht so leicht weg. Und dabei bräuchte die Liga
dringend starke Dorttmunder.- Sonst macht der Quatsch bald keinen Spaß mehr
(Der Wechsel von Hummels zu Bayern hat dem letzten Gutgläubigen den Mittelfinger gezeigt.)


hurdiegerdie
22. Mai 2016 um 13:01  |  543097

Freddie
21. Mai 2016 um 23:54 | 543080

Ich verstehe es immer noch nicht aber ejal.

Vermutlich geht es um irgendeinen Twitter Post, den her gar nicht alle mitbekommen.


U. Kliemann
22. Mai 2016 um 13:08  |  543098

Tuchels Reaktion ist auch im Dopa nicht gut
angekommen.


apollinaris
22. Mai 2016 um 13:09  |  543099

Frau von Bödefeld…..hat einen kernigen
Tweet geschrieben, der anscheinend noch besser ist als ich dachte
Diesen hatte ich zitiert.


apollinaris
22. Mai 2016 um 13:21  |  543100

– Fenster auf-
übrigens: der Witz liegt in der Szene verborgen, nicht so sehr im Text. Allerdings funktioniert die Szene auch nicht ohne den Text.
Depp, damischer!
– Fenster zu-


hurdiegerdie
22. Mai 2016 um 13:26  |  543101

Wer ist Frau von Bödefeld? Ich kenne Herrn von Bödefeld aus der Sesamstrasse (fand ich doof).

Aber wie vermutet, wohl ein Twitter-Ding, bei dem man trübsinnig ist, wenn man es nicht verfolgt.


Tojan
22. Mai 2016 um 13:37  |  543102

@derby
oweia, so viel unwissen. die investoren sind in england seit jahrzehnten im fußball groß vertreten und nicht erst ein paar jahre. nicht sie haben die breite gebracht, sondern die unsummen an tv-geldern, die dazu noch gleichmäßiger verteilt werden als in deutschland.

übrigens ist in frankreich auch ein investor groß eingestiegen. wozu führte es? noch mehr langeweile als in der bundesliga.

in italien ist die letzten jahre juventus das bayern münchen, in spanien hat man immerhin drei klubs, die der konkurenz enteilt sind und sich um den titel streiten, ist ja soooo viel spannender als die bundesliga.

btw finde ich die bewertung der spannung einer liga nur anhand der meisterschaftsfrage vollkommen irrsinnig.


22. Mai 2016 um 13:48  |  543103

hurdi..das hat mit twitter doch ausser der Quelle rein gar nichts zu tun..? – I werd narrisch.
Das war ne spontane Reaktion auf Silvias Rasenmäher..
So, draussen ist´s heut Sommer. Da werde ich mich mal unter fröhlichere Menschen begeben…


22. Mai 2016 um 14:01  |  543104

einen Satz habe ich noch..
Die PK habe ich mir gerade angesehen (von Tuchel)
-tja, Tuchel zeigt wieder das Gesicht des schlechten Verlierers.
Etwas versteckter..aber doch unverkennbar


kczyk
22. Mai 2016 um 14:28  |  543105

*denkt*
wobei sich grad wieder eine frage stellt – was ist ein satz ?


Paddy
22. Mai 2016 um 14:41  |  543106

…ich habe grad ne verrückte Idee:

Götze zu Hertha BSC? 😉

P.S. da würde dann auch Kurt aufblühen…


22. Mai 2016 um 15:44  |  543107

Götze ist ein Sensibelchen. Ich weiß nicht, ob der in Berlin zurechtkäme.

Und Tuchel, den halte ich menschlich für, naja…. setzt ein, was für euch moderat ist. Ich mochte ihn nie. Egal bei welchem Verein.
Dieses Weinerliche, wenn’s ihm nicht in den Kram passt. Ein Anti-Mann, für mich.


Freddie
22. Mai 2016 um 15:45  |  543108

@paddy
Klar, musst ihn nur überzeugen auf ein paar Euro zu verzichten.
Sein Aktuelles Gehalt beträgt übrigens zur Zeit wohl 12 Mio €


Carsten
22. Mai 2016 um 15:49  |  543109

Götze will bis nach der EM warten, wegen nenn neuen Verein da weiß mann gleich worauf es ankommt nämlich Kohle.
Also werden wir der wohl letzte Verein sein wo er hingehen wird😁


U. Kliemann
22. Mai 2016 um 16:02  |  543110

Welcher Bayernspieler geht eigentlich noch
unter 10 Millionen im Jahr nach Hause? Dazu
noch diverse Werbeverträge. Im nächsten
Leben werde ich Bayernprofi!


TassoWild
22. Mai 2016 um 16:13  |  543111

@paddy

…geh mal bitte aus der Sonne 😉


U. Kliemann
22. Mai 2016 um 16:36  |  543112

Der FC Bayern fordert vom Fersehen Geld
für die Übertragung der Siegesfeier vor dem
Münchener Rathaus. Die Crux dabei,der BR
hat abgelehnt. Und wer überträgt? Der Haus-
sender Sport 1!


Freddie
22. Mai 2016 um 16:39  |  543113

Tja, dafür wollen sie die ÖR beteiligen

http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/fussball/national/Darum-l%C3%A4uft-die-Bayern-Pokalfeier-nicht-im-TV-article3261040.html

Bayern wollte 300.000€ vom BR für die Übertragung der Feier (was die verständlicherweise abgelehnt haben)

Der Funkturm war schneller 😉


Blauer Montag
22. Mai 2016 um 17:01  |  543114

twitter – für Leute mit dem Vogel 🐦🐦🐦
hurdiegerdie
22. Mai 2016 um 13:26 | 543101

nice to have, but not must to have.


Blauer Montag
22. Mai 2016 um 17:08  |  543115

was ist ein satz? kczyk
22. Mai 2016 um 14:28 | 543105

Das Minimum für einen Satz wären meines Erachtens: Subjekt und Prädikat. Das Objekt oder Ort der Begierde/Handlung kann, aber muss nicht stets genannt werden.

Ich schlafe.
Ich pfeife.
Ich esse.
….


Blauer Montag
22. Mai 2016 um 17:12  |  543116

… So, draussen ist´s heut Sommer. Da werde ich mich mal unter fröhlichere Menschen begeben.

Dort komme ich grad her. Bis 16 Uhr war ich umgeben von fröhlichen Menschen. Und nun?


pathe
22. Mai 2016 um 17:45  |  543117

@Blauer Montag
22. Mai 2016 um 17:01 | 543114

Twitter ist für mich neben Snapchat und anderem neumodischen Social-Media-Zeugs eines der überflüssigsten Dinge, die es gibt.

Ich hatte drei Monate lang einen Account und war doch sehr erstaunt, wieviel belangloses Zeug die meisten Leute/Institutionen dort von sich geben. Reine Lebenszeitverschwendung! Genauso wie Facebook und Konsorten.


Freddie
22. Mai 2016 um 17:58  |  543118

@pathe
Klar ist auf Twitter jede Menge überflüssiges Zeug.
Genau wie in diesem Internetz oder auf Papier.
Aber auch – wenn man richtig filtert- schnelle Informationen.
Für mich war dies zB bei den Anschlägen in Paris eine sehr gute Infomöglichkeit bei einer sehr seriösen Quelle.
Also nicht nur für Menschen mit Vogel.


Derby
22. Mai 2016 um 18:02  |  543119

Befürchte der Gebhardt Deal zwischen Kölle und Golf könnte die Chancen verringern, das Kiotake zu uns kommt, sollte er in der Bundesliga bleiben.

Mit dem Geld, können sie clever investieren. Erstaunlich – mir ist der Spieler gar nicht so aufgefallen.


Kettenhemd
22. Mai 2016 um 18:07  |  543120

Twitter basching? Echt? Neumodisches Zeug? Jeder Dienst hat seine Funktion und Ziegruppe wie jedes andere Produkt auch.
Manchen nutzen und lieben diese Dienste andere nicht. Die „neumodisches Zeug“ Haltung als populäres Pauschal Argument find ich etwas dünn. Es ist gut, dass es immer wieder neues gibt in diesem Bereich. Bei manchem geht man mit bei anderen nicht.


Exil-Schorfheider
22. Mai 2016 um 18:10  |  543121

@derby

Deswegen schreiben wir hier ja nur. 😉
Er war sogar schon im Ausland im Gespräch,. Ich meine, es war Benfica Lissabon, die ihn holen wollten.


Exil-Schorfheider
22. Mai 2016 um 18:17  |  543122

pathe
22. Mai 2016 um 18:19  |  543123

Erstens habe ich nicht gesagt, dass Twitter etwas „für Menschen mit Vogel“ ist, auch wenn ich mich auf den Post von @BM bezog.

Zweitens war mir klar, dass ich mit meiner Aussage polarisieren würde.

Drittens: Twitter-Bashing? Wenn man es so nennen mag… :roll:

Ich bin eben nicht bereit, hunderte Nachrichten lesen/überfliegen/filtern zu müssen, damit ich zwei, drei für mich interessante Informationen bekomme.

Aber ich freue mich mit jedem, der mit Twitter glücklich ist. Für mich ist das nichts.


22. Mai 2016 um 18:35  |  543124

Twitter ist was für intelligente Menschen. Kann und wil nicht jeder mit umgehen.
Wohl auch deshalb auf dem absteigendem Ast, im Ggensatz zu Instagram & co.
Das alles miteinander zu verquirrlen..ist, nun ja: amateuhaft?
Ich twittere selbst zwar nicht mehr ( zweimal die Woche, kann man nicht twittern nennen), weil mir tippen zu viel Mühe macht und weil ich z.Z. lieber andere , weniger virtuelle Dinge mache; aber es ist und bleibt ein ziemlich geniales Medium
Wer das jetzt persönlich nimmt, ist selber schuld. Ich beziehe mich auf KEINEN einzelnen post. Nur Puschalurteile gehe ich-pauschal- an.


Kettenhemd
22. Mai 2016 um 18:36  |  543125

Was mich bei den Transfers am meisten erstaunt ist, dass es nicht einem frühen Abgang gab. Bei den Zugängen hat die die unsichere Tabellen Situation bestimmt einiges verzögert, aber ich hätte gedacht, dass irgendein Verein schon recht vorgeschritten verhandelt hat mit einem Hertha Spieler siehe Gebhardt etc.


Exil-Schorfheider
22. Mai 2016 um 18:37  |  543126

Only for @opa:

Mir scheint, als sei Deine Sorge um einen achten Startplatz für Spanien unbegründet.
Auf der EL-Seite

https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europa_League_2016/17#3._Qualifikationsrunde

fand ich folgendes:

„Falls Sevilla als Gewinner der UEFA Europa League zusätzlich noch den spanischen Copa del Rey gewinnt, entsteht in der Gruppenphase ein freier Platz, der vom Dritten der griechischen Super League gefüllt wird. Falls Sevilla als Gewinner der UEFA Europa League den spanischen Copa del Rey nicht gewinnt, rückt der Sechste der spanischen Primera Division von der 3. Qualifikationsrunde in die Gruppenphase auf und der freie Platz von Sevilla (als Siebter der Primera Division) entsteht in der 3. Qualifikationsrunde. Dieser Platz wurde vom Pokalsieger aus Zypern gefüllt und die Pokalsieger aus Serbien und Slowenien rückten von der 1. Qualifikationsrunde in die 2. Qualifikationsrunde auf.“

Eine Durchsicht der Quali-Phasen ergab tatsächlich auch nur zwei spanische Mannschaften.


Etebaer
22. Mai 2016 um 18:39  |  543127

BvB = Behauptungswillig versus Bayern (Leider Titeluntauglich)

Gibt ja Leute die meinen die Anforderungen im Hochleistungssport wären unmenschlich…

Unmenschlichkeit ist die Zukunft!
The Lisps – Singularity:
https://www.youtube.com/watch?v=VGDhrH_uLUw

Wer die Singularität versteht versteht Fussball!
https://de.wikipedia.org/wiki/Singularit%C3%A4t_(Systemtheorie)

Gute Erholung und Viel Spass! 🙂


Kettenhemd
22. Mai 2016 um 18:46  |  543128

@pathe
Ist auch nicht jedermanns Sache. Und passt auch nicht zu jeder Situation. Verstehe ich total. Die „neumodischen Krams“; „für Kinder mit zu viel Zeit“ „belanglos und banal“ ist sehr populär aber irgendwie wie mein Vaters Beschwerden über Computer.


22. Mai 2016 um 18:54  |  543130

..deshalb mag ich die anarchischen Trainer lieber.
….Abendgedanken, durch @ete inspiriert..
..Die Mannschaften spielen mittlerweile sehr ähnlichen Fussball. Zwischendurch kommen zwar noch erstaunlich gute Fussballspiele dabei rum, aber insgesamt ist mir das zu gleichmacherisch derzeit, zu kontrolliert.
Es wird versucht, das anarchische aus dem Fussball zu vertreiben-wenn dies gelingt, wird es trübsinnig..
Auch die etwas seltsame Gleichartigkeit der Akademiespieler..ist etwas, was mir nicht so behagt.
..Mal sehen, was die EM bringt..


Better Energy
22. Mai 2016 um 18:57  |  543134

nebenan geht es weiter —–>>>>>


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. Mai 2016 um 18:57  |  543135

@twitter

grundsätzlich: Wen es nicht interessiert – kein Problem. Wer dafür keine Zeit ausgeben mag – kein Problem.
Wer aber behauptet, dort würde nur Unsinn transportiert, für den gilt die Twitter-Regel: Wer sich bei Twitter langweilt oder abgeturnt ist, hat seine Timeline nicht richtig zusammengestellt.
Das Gute daran: Jemanden zu folgen (oder zu entfolgen) erfordert nur einen Click


U. Kliemann
22. Mai 2016 um 19:05  |  543138

Die EM bringt hoffentlich schönen und guten
Fußball. Unabhängig von Schland,da erwarte
ich diesmal nicht viel(Bauchgefühl). Aber
die Sicherheitsprobleme und die Anschlags-
drohungen lassen schon jetzt keine Freude
auf die EM bei mir aufkommen. Und dann
übertragen auch noch die Rumpelsender.


22. Mai 2016 um 19:23  |  543150

@klieman..ich erfoffe mir etwas erfrischenderen Fussball von Frankreich.
Und villeicht kann England in einzelnen Spielen auch etwas Neues zeigen..denn die machen gerade einen Verjüngungsprozeß durch, wenn ich das aus der Ferne richtig beurteile

Anzeige