Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Freitag, 17.6.2016

Wall of Brooks

(ub) – John Brooks ist schon zwei Schritte weiter als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Während die Truppe von Joachim Löw noch darum spielt, gegen wen es im Achtelfinale der EM geht, haben die USA bei der Copa América bereits das Halbfinale erreicht. Das Halbfinale in Seattle sahen 47.322 Zuschauer (Stadionkapazität: 67.000). Die USA setzten sich gegen Ecuador mit 2:1 (1:0) durch.

Spielbericht von 7:36 Minuten auf Spanisch:

John Brooks stand  in seinem 25. Länderspiel die volle Distanz auf dem Platz und hat erneut reichlich Lob eingeheimst – Schema.

Rote Karte für Jermaine Jones

Von den Ausschnitten her, gefällt Bobby Wood. Mir nicht ersichtlich ist die Rote Karte für Jermaine Jones. Zu lesen war, er hätte einen Gegenspieler ins Gesicht geschlagen. Ich sehe das nicht. Der einzige der etwas rustikaler zu Werke geht,  der mit Anlauf den Verursacher der Rudelbildung wegschubst ist –  Brooks.

Damit ist klar: Brooks bleibt bis zum Ende des Turniers in den USA.  Im Halbfinale geht es gegen den Sieger von Argentinien vs Venezuela. Selbst bei der „Copa América Centenario“  – die TV-Anstalten mit dem Wunsch nach vielen, vielen Spielterminen lassen grüssen – gibt es ein Spiel um Platz 3 (25. Juni). Das Finale wird am 26. Juni ausgetragen.

Brooks fehlt beim ersten Pflichtspiel

Ergänzung: Da Brooks in Anschluss an die Copa für drei Wochen in den Urlaub gehen wird, kehrt er erst Ende Juli in Training bei Hertha zurück.

Manager Michael Preetz: „Damit wird uns John im ersten Pflichtspiel, dem Hinspiel in der Qualifikation für die Europa League am 28. Juli, fehlen.“

Jürgen Klinsmann im ewig positiven US-Sprachsound:

Copa stärker als die EM

Klinsmann hat ja vor dem Turnier gesagt, dass die Copa klar stärker einzuschätzen sei als die parallel laufende EM in Frankreich. Belegt hat er das damit, dass ausgehend von der Platzierung in der Weltrangliste, bei der Copa im Schnitt klar besser gerankte Teams am Start seien als bei der Euro. Ich habe so gut wie nix aus den USA gesehen. Kann jemand von Euch sachdienliche Einschätzungen liefern?

Darida will ersten Sieg

Bei der EM ist heute in St. Etienne Herthas Vladimir Darida im Einsatz. Der Mittelfeldspieler trifft in der Gruppe D mit Tschechien auf Kroatien.


204
Kommentare

Kraule
17. Juni 2016 um 13:30  |  546706

Ha


Tf
17. Juni 2016 um 13:34  |  546707

Ho!


Freddie
17. Juni 2016 um 13:34  |  546708

He !


del Piero
17. Juni 2016 um 13:36  |  546709

Hertha BSC


Toto-BSC
17. Juni 2016 um 13:49  |  546711

Brooks hat wie in allen anderen Spielen saustark gespielt. Er musste in der ersten HZ mehrmals ordentlich einstecken und ich habe mir etwas Sorgen gemacht, dass er sich schwerer am Ellenbogen verletzt hat.Er ist am Ende zwei mal bei Flanken nicht gut positioniert gewesen, das stimmt. Aber ansonsten hat er auch am Ende einige Mal gut geklaert und fuer kurze Entlastung gesorgt.
Die USA kamen ordentlich ins Rudern, nachdem Jones runtergeflogen ist und beide Teams mit 10 Mann gespielt haben. Hab selbst in der Wiederholung nicht genau gesehen, was er gemacht haben soll. Der Schieri hat das Spiel generell schlecht gefuehrt und es unnoetig hart werden lassen. Equador konnte nach den Platzverweisen die Raeume einfach besser nutzen. Nach dem 1-2 war es klar, dass man ordentlich am Rudern sein wird und man konnte froh sein, jemanden wie Brooks in der IV zu haben.

Da im Halbfinale drei (!) Spieler der USA gesperrt sind und der Gegner wahrscheinlich Argentinien heisst, wird es wohl das letzte Spiel der USA in diesem Turnier sein. Auch wenn ich auf ein Wunder hoffe. schief
Brooks werden diese paar Spiele enorm weitergebracht haben in seiner Entwicklung. Er ist zusammen mit Dempsey mit Abstand (!!!) der Hauptgrund, weshalb sie USA im Halbfinale steht.

Bobby Wood war ok, aber nicht unbedingt herausragend. Er ist ziemlich schnell, aber ich glaube aktuell nicht, dass er Hamburg enorm verstaerken wird.


kczyk
17. Juni 2016 um 13:57  |  546713

*denkt*
jut.
die eröffnung hat geklappt.
der rest ist reine formsache.


17. Juni 2016 um 14:08  |  546714

Es freut mich sehr für Brooks und ich hoffe wir werden noch lange Freude mit ihm haben. Er erinnert mich immer mehr an Jerome Boateng. Mensch wäre das eine Abwehr bei Hertha, die beiden !! 🙂
Gyasi Zardes ist mir auch positiv bei den Spielen der US Boys aufgefallen, erinnert mich ein wenig an Ramos 😉
Vielleicht kann ihn Brooks ja mitbringen und von Hertha überzeugen ?!


Toto-BSC
17. Juni 2016 um 14:10  |  546715

@NKBerlin, genau das selbe habe ich auch schon mehrmals ueber Zardes gesagt. 😀


apollinaris
17. Juni 2016 um 14:16  |  546716

Jones hat abseits der Haupt-Kameras in einem Getümmel einem Gegenspieler mit der Faust mitten in´s Gesicht geschlagen..völlig gaga, weil der Ecudarianer ja schon GelbRot hatte. Sat1 konnnte dann Bilder nachreichen


Kamikater
17. Juni 2016 um 14:28  |  546717

Somit fehlt Brooks in den EL-Qualispielen. Mist.

Das bedeutet Stark in die IV neben Langkamp bis Ende August. Dann dürfte Brooks wieder nach einer vernünftigen Pause auch wieder die Vorbereitung durchlaufen und den Anschluß geschafft haben.


pathe
17. Juni 2016 um 14:28  |  546718

Jones
Ein Faustschlag ins Gesicht war es jetzt nicht. Er hat dem Gegner die Faust eher ins Gesicht gedrückt. Kann man aber trotzdem eine rote Karte für geben.

Brooks
Brooks‘ Leistung gestern war nicht ganz so überragend wie im Spiel zuvor. Zwei grobe Fehler im Stellungsspiel hätten in der zweiten Halbzeit zu Gegentoren führen können. Insgesamt aber wieder eine starke Leistung.

Copa stärker als die EM
Na ja… Ich habe einige Spiele gesehen und das Niveau ist sicher nicht besser als bei der EM. Es gab einige richtig gute Spiele (z. B. USA – Kolumbien), aber auch mindestens genauso viele Grottenkicks (u. a. von Brasilien gegen Ecuador und Peru).


apollinaris
17. Juni 2016 um 14:32  |  546719

Zum Spiel der USA gestern..es war ein mitreißendes Spiel; USA führte 2:0
und der Gegner, der schon mal in diesem Turnier einen 0:2-Rückstand auf
holte ging dann volles Risiko. Die USA geriet extrem unter Druck und selbst der Fels Brooks irrte dann dreimal falsch im Strafraum umher, weil sich anscheinend niemand mehr Zuordnungen erinnern konnte. Keinerlei Entlastung, das Mittelfeld wurde überrannt und nur der Kapitän der Amis behielt kühlen Kopf, aber direkt nach diesem tollen Spieler ist schon unser Eigengewächs zu nennen.
Ich fürchte, der Junge ist jetzt endgültig in die Notizbücher sehr bedürftiger Klubs gelangt..


pathe
17. Juni 2016 um 14:32  |  546720

@Kamikater
Zumindest in den ersten beiden Spielen (3. Quali-Runde). Aber das ist sicher verschmerzbar, da es wohl eher ein nicht so starker Gegner werden wird. Wichtig wäre ein Einsatz in den Play-Offs.
Für das Finale wird es für ihn sicher nicht reichen, da es wahrscheinlich gegen Argentinien gehen wird. Und das Spiel um den 3. Platz ist wirklich überflüssig wie ein Kropf.


apollinaris
17. Juni 2016 um 14:38  |  546721

..Nee, das war aber sowas von zwingend Rot; sicher kein Mike Tyson-Schwinger ..aber eine Gerade dem Anderen auf die Nase zu drücken…da KANN man nichts anderes als Rot geben.
Für mich völlig irre von Jones, der mittlerweile 34 J. , alles kennt und dann, NACHDEM der Gegner dezimiert wurde, sich nicht im Griff hat. Die Kameraden waren sichtbar sauer , vom Kapitän bekam ér den Vogel gezeigt


del Piero
17. Juni 2016 um 14:38  |  546722

Mal was jaaanz andersch….
Sonnabend ist Pokalauslosung. Weiß jemand hier von unseren neunmalklugen, ähhhh Fachleuten meinte ich, wo und wann das im TV zu sehen sein wird.
Wenns sonst nüscht zu berichten gibt über Hertha, dann will ich wenigstens das hertha-Logo im fernsehen sehen 😆


17. Juni 2016 um 14:39  |  546723

Sind Stark und Weiser nicht bei Olympia und fallen für die Quali Spiele auch aus ?? Hier hat man ja keine Sorge, haben ja noch ein gutes Team aus der letzten Saison, habe ich oft als Antwort bekommen.


17. Juni 2016 um 14:42  |  546724

für @Dellenpipo äääh @Del Pirol oder so 😉

Sa 18.06.2016 23:30 (ARD)
Beckmanns Sportschule

DFB-Pokal: Auslosung 1. Hauptrunde


Kamikater
17. Juni 2016 um 14:44  |  546725

Kamikater
17. Juni 2016 um 14:45  |  546726

Stark oder Weiser.

Wieso sollte der Erstrundengeger leicht sein?


Freddie
17. Juni 2016 um 14:45  |  546727

@nkberlin Sind Stark und Weiser denn schon für Olympia nominiert ?

Eben.


del Piero
17. Juni 2016 um 15:00  |  546728

Vielen Dung @Bussi @Kater
#Olympia
Also ich nehme Stark an, dass Weiser berufen wird…..oder aber ich Weiser nehme an dass Stark berufen wird.
😉


Plumpe 71
17. Juni 2016 um 15:00  |  546729

Sind denn Stark und Weiser beide bei Olympia ?

Mein letzter Kenntnisstand war dass der GF Sport ausgehandelt hatte, dass nur einer von beiden fährt, so in etwa stand es vor Wochen im Kicker.


Freddie
17. Juni 2016 um 15:05  |  546730

Warten wir es doch ab.
Die Nominierung erfolgt erst am 14. Juli


del Piero
17. Juni 2016 um 15:09  |  546731

Puhhh maaaaannnn immer sollen wir Geduld haben.


Opa
17. Juni 2016 um 15:31  |  546732

Copa America Brutal?
Schon witzig, dass ausgerechnet pathe differenziert wissen will zwischen „einem Faustschlag“ und „Er hat dem Gegner die Faust eher ins Gesicht gedrückt“ 😂 Mich würde er für so eine Forderung zusammen mit Hacke-Sanne teeren und federn und Gartenstühle nach mir werfen. 😝 Im Video hier zu sehen, dass es weder das eine noch das andere war. Das war auch kein Rot, sondern ein Witz.

Copa America Sport
Naja, ob das wirklich besserer Fußball ist, den wir da zu sehen bekommen? Tatsache ist, dass das „Fallobst“ der EM sich in erstaunlich guter Verfassung zeigt. Die Spiele sind eng und Mannschaften wie Island hätten sich ja auch dann regulär qualifiziert, wenn man keine Montessoriveranstaltung draus gemacht hätte.

Pokalauslosung
Wird vermutlich genauso grauenhaft wie beim letzten mal, wo man sich erst eine Stunde das Gelaber anhören musste, bevor die Kugeln (heiß oder kalt?) gezogen wurden.

Namensverhohnepiepelungen
Bussis „Dellenpipo“ hat mir gefallen 👍 Vermutlich kommt aber gleich jemand ums Eck, der so etwas mit unvergleichlicher Humorlosigkeit als verwerflich, respektlos und verachtenswert geißelt.

Sport am Wochenende
Neben der EM wird tatsächlich noch Fußball gespielt. Am Sonntag Relegationsrückspiel zwischen Lichtenberg und Makkabi. Und Formel 1 ist auch, Großer Preis von Europa in (Achtung!) Baku 😂 – was geografisch zwar nicht zu Europa gehört, aber wohl genug Geld hat, um sich neben dem EM Sponsoring (SOCAR – State Oil Company of Azerbaijan Republic) auch den europäischen Formel 1 Lauf zu kaufen. Money makes the world go around…

Spruch des Tages
Mario Basler zu den Ecken von Özil: „Hätte ich früher so Ecken geschossen, hätte ich mit 14 aufgehört, Fußball zu spielen“ 😂


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Juni 2016 um 15:44  |  546733

@Brooks

habe oben eine Ergänzung eingestellt, warum er Hertha beim ersten Pflichtspiel der neuen Saison fehlen wird.

@Olympia

da ist noch nix entschieden. Bisher haben die Trainer (Hrubesch/Dardai) nicht miteinander geredet. Die letzte Entscheidung liegt bei den Klubs. Und mal so unter uns: In der ersten Qualifikationsrunde fehlen Hertha Brooks, Darida und Pekarik sicher.
Würdet Ihr als Monday-Morning-Manager in dieser Gemengelage Stark und Weiser zu Olympia schicken?


Kraule
17. Juni 2016 um 15:50  |  546734

Ich habe die Diskussionen um Frau Neumann verfolgt…..und habe mich zuerst empört…..nun höre ich selbst wie die Dame klingt….gefällt mir persönlich nicht.
Sie macht nicht mehr Fehler wie ihre männlichen Kollegen, aber klingt total langweilig. Vielleicht mal ne Frau mit einer anderen, interessanteren Stimmenlage und Klang.
Klingt nach Sommer oder Frauenfußball.
Bitte nicht hauen, ich empfinde es so….


Opa
17. Juni 2016 um 15:54  |  546735

NOLYMPIA
Fast schon bösartige Fragestellung, lieber Uwe, zumal wir ja wissen, dass es unter den Mitbloggern ja viele gibt, die nicht nur zum ISTAF das Stadionhalbvoll machen, sondern obendrein auch so gern Olympia in Berlin gehabt hätten. Und die sollen sich plötzlich (obwohl signifikant sinnvoll) GEGEN die Entsendung von Stark und Weiser aussprechen? Niemand verstreut so elegant und subtil die Saat der Zwietracht wie Du, Hut ab! 😁

Falls einer der bisherigen Olympiabefürworter ein NOLYMPIA Utensil braucht, kann ich eventuell aushelfen 😝


del Piero
17. Juni 2016 um 15:56  |  546736

Na @Opa
Bussi darf mich verhohnepiepeln. Dafür nenn ich ihn dann auch Kussi oder so.
Es ist halt ein schmaler Grat zwischen verpiepeln und, um mal die FIFA-Werbung zu zittern, respectlos….
Mir ist die Auslosungssendung auch zu langweilig. Deshalb guck ich erst wenn Hertha gezogen wir 😆

N11+Olympia11+UUU11
Tja bin da zwischen Baum und Borke. Einerseits freu ich mich wenn Herthaner da mitspülen dürfen und finde das Sammeln von intern. Erfahrungen ja auch für uns nützlich. Außerdem drücke ich der jeweiligen Auswahl dann umso mehr die Daumen. Andererseits sind wir leider allzu dünn besetzt, als das wir uns „überspielte“ Männer auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft leisten könnten.
😆
Zur N11 sage ich erst was nach dem Spiel gegen die Irren.


Tojan
17. Juni 2016 um 15:59  |  546737

@opa
also für mich ist das ding von jones ein angedeuteter schlag ans kinn und damit zwingend rot 😉


Better Energy
17. Juni 2016 um 15:59  |  546738

Opa
17. Juni 2016 um 16:03  |  546739

Neufraumann am Mikro
Darf die echt noch ein Spiel kommentieren? Du gute Güte… Ich finde, da haben die Vorgesetzten doch auch eine Verantwortung gegenüber der Frau.


elaine
17. Juni 2016 um 16:06  |  546740

Kraule 17. Juni 2016 um 15:50

schlimmer, als die männlichen Kollegen ist sie nicht, obwohl da ja nun nicht viel dazu gehört, besonders bei Rethy, den kann ich absolut nicht hören und drossele den Ton runter
Eine Frau ist sicher ungewohnt


Opa
17. Juni 2016 um 16:08  |  546741

respect
@Dellenpipo: Ist die Kampagne von der UEFA (die mit dem gesperrten Vorsitzenden), nicht von der FIFA (mit einem bald gesperrten Vorsitzenden) 😝

Angedeuteter Schlag?
C’Mon – das ist nie im Leben irgendwas ahndenswertes gewesen. Können wir uns mal darauf einigen, dass zum Fußball auch die Berührung von Körperteilen gehört? Wer ein körperloses Spiel sehen will, muss zum Basketball oder Ballett.

Twente
So ein 💩 – dann werden wir uns den Wunderpolen von denen wohl abschminken können.


Kamikater
17. Juni 2016 um 16:08  |  546742

Das ist ne Botschaft von Hiobs!


Exil-Schorfheider
17. Juni 2016 um 16:09  |  546743

@toto-BSC

Im „Leitarikel“ stand doch aber, dass es ein Spiel um Platz drei gibt?

—————————————

@nkberlin

Du fährst angesichts der ruhigen Transferlage genau die gleiche Lamento-Leier(keine Spannung, wenig Aussicht auf Erfolg in der Liga) wie im letzten Jahr und wunderst Dich dann, dass man Deine Beiträge aus dieser Zeit hervor kramt?
Frage mich, für welchen Verein Du Dich diesmal entscheidest, der alles, wirklich alles besser macht als Dein Verein.

————

@opa

Welcher Wunderpole?
Zyiech ist Marokkaner.


Kamikater
17. Juni 2016 um 16:14  |  546744

@E-S
Für @opa sind alle Ausländer Polen
😉


Opa
17. Juni 2016 um 16:25  |  546745

Wunderpole
Hab mich schon gewundert, warum der gestern nicht gespielt hat 😂

Neufrau
Hahaha, ich empfehle die facebook timeline vom ZDF

Liebes ZDF, das war ein mehr als aufschlussreiches Experiment mit der Frau Neumann aber es ist ja wohl völlig nach hinten losgegangen.Traurig, dass ich das sagen muss aber da wünscht man(n) sich Marcel Reif zurück.

Livestream auf schwedisch gefunden

Ich habe nicht erwartet, das das ZDF so dumm ist, einen Fehler zwei mal zu begehen. Hat der erste Shitstorm nicht gereicht?

Glücklicherweise kann ich den Ton umschalten

Da das ZDF doch weiter daran festhält eine „Frau“ kommentieren zu lassen, wähle ich doch lieber wieder die Tonoption Audiodeskription um nicht aggressiv zu werden!!

Ich bin Gassi mit dem Hund! (Ursula, bist Du´s?)

ein Sack Mehl könnte die beiden (gemeint sind Rethy und Neumann) sicher auch locker ersetzen

diese Kommentatorin ist absoluter Müll

Ist nur ohne Ton ertragbar.

Sie zu hören ist eine unendliche Qual

keine zwei minuten geschaut, drei fehler

Ihr begreift es einfach nicht, oder? Wenn ich nervige Stimmen hören will ruf ich ne Hotline in Baden-Württemberg an…

auch bei mir ist der Ton ausgeschaltet.

Brennt euch der Hut?

In der frauensauna haben Männer auch nichts verloren

Da bekommt man Ohrenschmerzen.

ein Kommentator sollte eine angenehme Stimme haben und nicht Ohrenbluten verursachen

Plötzlich vermisst man sogar Marcel Reif…

Warum tut man sowas

Ich dachte erst, das der Azubi seinen großen Tag hat

Bitte Regie sagt der alten die soll aufhören zu schreien meine Ohren gehen ein!!!!!!!! Gebt der den Job das die für euch Wasser holt oder so aber das ja unmenschlich

das ist schrecklich für die Ohren


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 16:26  |  546746

Jepp elaine
17. Juni 2016 um 16:06 | 546740


Plumpe 71
17. Juni 2016 um 16:31  |  546747

#ZDF Neumann,

fachlich ist das zum größten Teil schon in Ordnung, aber meine Güte, diese Stimme, jedesmal wenn sie anfängt hysterisch aufzuschreien.. das hat für mich schon einen hohen Nervfaktor


elaine
17. Juni 2016 um 16:31  |  546748

@OPA

Mag schon sein und dass die Frau mehr Kritik einstecken muss, ist mir klar, aber bei den Männern möchte ich den Kommentar auch immer ausschalten
Da lobe ich mir die englischen Sprecher, die immer ohne zu kreischen Spannung rüber bringen


Kraule
17. Juni 2016 um 16:35  |  546749

Wie gesagt, ich war zuerst empört über den Shitstorm gegen Frau Neumann, nun bin ich schon fast empört, dass die das meinen Ohren antun!
Bitte dieses Experiment mit einer anderen Dame wiederholen…..wenn es unbedingt sein muss?!


elaine
17. Juni 2016 um 16:37  |  546750

also ich kann die Frau Neumann gut ertragen, die ist regelrecht eine Erholung für meine Ohren 😆


Kraule
17. Juni 2016 um 16:40  |  546751

Dann noch lieber Fritz von T u T……..
Und der ist schon Härte10.
Fazit:
Viele sind schlimm, Frau Neumann ist schlimmer.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 16:41  |  546752

Tojan
17. Juni 2016 um 16:41  |  546753

@opa und kraule
danke für den erneuten nachweis, wie dumm die menschheit ist 🙂


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 16:43  |  546754

Noch mal jepp elaine
17. Juni 2016 um 16:31 | 546748

Die Briten (Engländer?) haben es drauf.
Sie können keinen Fußball spielen, aber excellent kommentieren.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 16:46  |  546755

Also wenn das ein regelgerechter Einwurf war …. :roll:

#mann#mann#mann#frauneumann#


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 16:48  |  546756

Grübel


mal so unter uns: In der ersten Qualifikationsrunde fehlen Hertha Brooks, Darida und Pekarik sicher.
Würdet Ihr als Monday-Morning-Manager in dieser Gemengelage Stark und Weiser zu Olympia schicken?

In der ersten Qualifikationsrunde fehlen Hertha ein IV und ein RAV.
Und für Olympia werden evt. nominiert ein IV und ein RAV.

Dann verbleiben noch als
a) IV: Langkamp, Lustenberger, Beyer (?) und Torunarigha (?)
b) RAV: Kauter (?), Haraguchi (?), Hegeler (?)

Um Darida mache ich mir keinen Kopf – Kohls wird ihn excellent vertreten. 😉


del Piero
17. Juni 2016 um 16:52  |  546757

Kommentier diese Frau jetzt gerade SVE-ITA ?
Bin uff Arbeit….


Tojan
17. Juni 2016 um 16:52  |  546758

übrigens hat die frau neumann vor zwei jahren auch bei der wm einige spiele kommentiert. warum gab es da nicht diese aufstände?

ich glaube ja, die menschheit hat in den letzten zwei jahren jahrzehnte von erlangter diskussionskultur und kollektiver Intelligenz verloren.


Opa
17. Juni 2016 um 16:56  |  546759

Olympia findet wohl ohne Russen statt, wie mein Ticker mir gerade verrät


Kraule
17. Juni 2016 um 16:59  |  546760

@Tojan, wo ist dein Problem?


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 17:00  |  546761

Jepp dp 1652
Leider Nein Tojan 1652.
Dieser Blog umfasst (noch) nicht die gesamte Menschahit.


Tojan
17. Juni 2016 um 17:00  |  546762

twitter meldet das selbe. allerdings nur die leichtathleten opa


del Piero
17. Juni 2016 um 17:01  |  546763

Oh jeee nicht nur blau am Montag, sondern auch am Freitag.
Hegeler oder Haraguchi als RV…na dann doch lieber Ibi ins Tor.


heiligenseer
17. Juni 2016 um 17:02  |  546764

@tojan: Bei der letzten WM war sie noch nicht mit dabei. Deshalb hast du wohl auch die Aufstände verpasst.


Exil-Schorfheider
17. Juni 2016 um 17:03  |  546765

Weil @backs gestern fragte:

http://www.shz.de/regionales/newsticker-nord/dfl-sieht-keine-probleme-im-hsv-deal-mit-investor-kuehne-id14016616.html

Und für

kczyk
16. Juni 2016 um 18:26 | 546605

“… Müssen die Darlehen denn mit “50+1” vereinbar sein? …”

„*denkt*
im rahmen der FFP schon“

Aber nur bei Teilnahme an europäischen Wettbewerben.


Tojan
17. Juni 2016 um 17:04  |  546766

@heiligenseer
doch, sie hat unter anderem ein spiel der neuseeländer kommentiert. war sehr ungewohnt damals, inzw ist es mir egal. alles besser als bela rethy 😉

wobei, vllt wars auch in südafrika, das weiß ich jetzt nicht mehr so genau.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 17:04  |  546767

Deswegen die ???? del Piero
17. Juni 2016 um 17:01 | 546763


del Piero
17. Juni 2016 um 17:09  |  546768

Ups @BM hab mich schon über den nicht mehr vorhandenen Sachverstand gewundert….:lol:
Allerdings könnte RV Mittelstädt spielen, wenn PW + NS nach Brazil fahren. Wobei der Hrubesch, Horst ja kein Fan von Hertha spielern ist…so mein unmaßgeblicher Eindruck…. die Bänke in Brasilien mögen ja schöner sein als in Europa, aber ob der Patrik dass dann auch so empfindet?


heiligenseer
17. Juni 2016 um 17:10  |  546769

„Ein Live-Spiel kommentierte Claudia Neumann erstmals im Jahr 2011 bei der Frauen-Fußball-WM in Deutschland. Damit war sie die erste WM-Kommentatorin im deutschen Fernsehen. Auch bei der Frauen-Fußball-WM 2015 in Kanada war ihre Stimme wieder bei Spielen der Endrunde zu hören. Mit der Berufung in das Kommentatoren-Team der EM 2016 in Frankreich hat Claudia Neumann nun den nächsten Schritt auf der Karriereleiter geschafft. Sie zählt in Frankreich zusammen mit Béla Réthy, Martin Schneider und Oliver Schmidt zum ZDF-Kommentatoren-Team.“

Du irrst dich scheinbar doch. Vielleicht war es ein männlicher Kommentator vorm Stimmenbruch.
Wahrscheinlich war es aber die neuseeländische Nationalmannschaft der Frauen.


Exil-Schorfheider
17. Juni 2016 um 17:12  |  546770

@tojan

Sicher?

„Ein Live-Spiel kommentierte Claudia Neumann erstmals im Jahr 2011 bei der Frauen-Fußball-WM in Deutschland. Damit war sie die erste WM-Kommentatorin im deutschen Fernsehen. Auch bei der Frauen-Fußball-WM 2015 in Kanada war ihre Stimme wieder bei Spielen der Endrunde zu hören. Mit der Berufung in das Kommentatoren-Team der EM 2016 in Frankreich hat Claudia Neumann nun den nächsten Schritt auf der Karriereleiter geschafft. Sie zählt in Frankreich zusammen mit Béla Réthy, Martin Schneider und Oliver Schmidt zum ZDF-Kommentatoren-Team.“

Quelle:

http://www.tz.de/sport/fussball/fussball-em-ere25906/claudia-neumann-zdf-em-2016-kommentatorin-6450287.html

@heiligenseer war schneller


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 17:13  |  546771

Mittelstädt könnte RAV spielen???
Könnte sein 1709.

Ich weiß es nicht.


del Piero
17. Juni 2016 um 17:17  |  546772

#Mittelstädt
Na @BM hat er doch schon in der BUli….


psi
17. Juni 2016 um 17:18  |  546773

Mir gefällt Frau Neumann auch nicht besonders.
Das liegt aber nicht am Inhalt ihrer Kommentare, sondern an ihren
Formulierungen, die für mich sehr langweilig und
„altmodisch“ rüber kommen. Ihre Stimmlage unterstreicht
das noch.
Vielleicht ist man zu sehr an die Sky-Kommentatoren
gewöhnt, die finde ich unterhaltsamer.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Juni 2016 um 17:20  |  546774

@Mittelstädt

ist gelernter Linksverteidiger. Und hat in der Bundesliga einmal, gegen den FC Bayern, im rechten Mittelfeld gespielt.


del Piero
17. Juni 2016 um 17:20  |  546775

Kann es sein, dass das weibliche Ohr für kreischende Töne eine Muting-Funktion eingebaut hat? Die evolution, oder von mir aus der liebe Gott, hat ja schon so manch wunderbares kreiert…:lol:


Tojan
17. Juni 2016 um 17:21  |  546776

hmm, was hatte ich da im kopf? ich war ziemlich sicher, dass eine frau ein neuseelandspiel bei ner wm kommentiert hat….


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 17:23  |  546777

Das mit den Smilies solltest du üben dp 1720.
Einfach Abstand halten. 😆


elaine
17. Juni 2016 um 17:33  |  546778

del Piero 17. Juni 2016 um 17:20

keine Ahnung, das ständige Gekreische einiger männlicher Sprecher geht mir schon auf den Keks, vor allem , wenn es unterbrochen , ohne Pause auf mich einprasselt 😉


del Piero
17. Juni 2016 um 17:42  |  546779

@UB
Na und?
Wenn er vs Bayern auf rechts vorn gespielt hat kann er vs Barfuß Jerusalem nicht rechts hinten spielen als gelernter AV?
Im übrigen hat er zwei 2 Spiele absolviert in der Buli.
Wenn auch das 2. auf seiner „gelernten“ Position.


del Piero
17. Juni 2016 um 17:48  |  546780

Der Kommentar von @Elaine 17:33 bestätigt meine Vermutung mit der Muting-Funktion 😆


Exil-Schorfheider
17. Juni 2016 um 17:49  |  546781

@delpiero

In der 3. Qualirunde sind schon ein paar andere Kaliber als Barfuß Jerusalem dabei.

https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europa_League_2016/17#3._Qualifikationsrunde


del Piero
17. Juni 2016 um 17:55  |  546782

Na @Exil
Soll ja auch nicht überheblich klingen, aber notfalls spielen wir mal mit 3er Kette.
Ich weiß noch wie schwer sich m05 vs diese unbekannten grichen vor 2 Jahren getan hat. Haben dann doch gleich diesen….Italiener?, diesen Kleinen, denen weggekauft.
Dennoch sollten alle nicht gesetzten Gegner machbar sein, wenn die Einstellung stimmt.


jenseits
17. Juni 2016 um 17:57  |  546783

Also, die Herren haben es ja nun überstanden und können sich jetzt am Wohlklang der Stimme Martin Schneiders berauschen.

Jetzt aber mal die Daumen für Darida drücken!


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 17:58  |  546784

15. Juli, 13.00 Uhr MEZ, Nyon

….. Teilnehmer
• 25 Vereine steigen in dieser Phase in den Wettbewerb ein, dazu kommen die Sieger der 33 Partien der 2. Qualifikationsrunde, die am 21. Juli endet.

Setztöpfe
• In den Setztöpfen, die am Morgen der Auslosung bekanntgegeben werden, sind die Mannschaften nach ihrem Koeffizienten sortiert, oder, falls der Klub in der zweiten Qualifikationsrunde gespielt hat, nach dem höheren der beiden betroffenen Koeffizienten. 29 Mannschaften gelten als gesetzt.

• Die Mannschaften werden weiter in fünf Gruppen mit gleich vielen gesetzten und ungesetzten Mannschaften aufgeteilt. Jeder gesetzte Klub trifft auf einen ungesetzten Gegner aus der gleichen Gruppe.

• Gruppe 1 wird aufgrund der unterschiedlichen Anzahl an Teams separat gezogen.

©UEFA.com 1998-2016. All rights reserv
http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2017/draws/round=2000790/index.html


Tojan
17. Juni 2016 um 17:58  |  546785

darida auf links? das glaube ich erst, wenn ich es sehe…

also zu beginn ist er ganz klar 8er, kp, was sich ZDF sich da gedacht hab.


Ursula
17. Juni 2016 um 18:06  |  546786

Opa
17. Juni 2016 um 16:25 | 546745

Ich bin Gassi mit dem Hund! (Ursula, bist Du´s?)
„???“…

Ich nix vastehn! Bin noch „Kamikater geschädigt“!

Nächtle?


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 18:17  |  546787

Zuviel Whiskey hat einen kamikater 🐱 zur Folge 1806? :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=OIh3nO6-V_A&list=PL4453AF767059823C&index=104


jenseits
17. Juni 2016 um 18:18  |  546788

Spielerisch sind die Tschechen ziemlich schwach. Ich fürchte, sie werden sich mit der Türkei um den letzten Tabellenplatz streiten.

Ein Tor aus dem Nichts würde jetzt helfen.


del Piero
17. Juni 2016 um 18:26  |  546789

@jenseits
Ein Tor aus dem Spielfeld wäre aber auch nicht schlecht 😉


jenseits
17. Juni 2016 um 18:27  |  546790

@del Piero
Nicht schlecht, aber ich finde, zu viel verlangt.


17. Juni 2016 um 18:28  |  546791

DARIDA VOR MACH EIN TOR, HUBNIK HINTERHER TAUSEND TORE MEHR 🙂


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Juni 2016 um 18:32  |  546792

@delPiero

Du hast behauptet, Mittelstädt habe in Bundesliga RV gespielt (17:17 Uhr).

Ich war so frei darauf hinzuweisen, wo Mittelstädt tatsächlich in der Bundesliga gespielt hat


jenseits
17. Juni 2016 um 18:33  |  546793

Ohne Darida wären sie vollkommen aufgeschmissen. Das war schon gegen Spanien so.


17. Juni 2016 um 18:57  |  546794

Daridas Passquote: 90 % 🙂
oh weh, jetzt kommen die Mio-Angebote rein :roll:


Ursula
17. Juni 2016 um 19:03  |  546797

17. Juni 2016 um 18:17 | 546787

Ich hatte „damals“ keinen Whiskey,
auch keinen Whisky…

ODER wie meintest Du Deinen s. o.
Zwischenruf?

ABER „mehr Kamikater“ vergrämt
mir das Schreiben HIER mehr und mehr…


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 19:05  |  546798

Nach den Marktwerten ist bereits klar, wer im Halbfinale der EM spielen wird?
http://www.transfermarkt.de/europameisterschaft-2016/teilnehmer/pokalwettbewerb/EM16/saison_id/2015?from=teaserbuttonem


17. Juni 2016 um 19:15  |  546799

Was habt ihr denn hier für ne Schlagzahl drauf.
Mittags schon ein neuer Blog???
Das geht mir echt zu schnell, das bin ich nicht mehr gewohnt 😇

Hupsi, was macht Hubnik denn da? 😩


17. Juni 2016 um 19:26  |  546800

@opa..oh, so eine Nahaufnahme hatte ich nicht. Was dein Video unterschlägt: der abschliessenden Aktion von Jones gingen ca 20 sec Diskussion zwischen beiden voraus.., als letztes Argument dann die Hand mitten auf der 9..das ist zwingend Rot. Deshalb eben auch das Azsrasten des Kapitäns..


jenseits
17. Juni 2016 um 19:32  |  546801

Oh, das Blatt wendet sich. Überfällige Wechsel führten dazu.


17. Juni 2016 um 19:35  |  546802

Ich habe Frau Neumann bisher verpasst..aber ich finde, die Klangfarbe des aktuellen Reporters auch nicht grade angenehm..Grundsätzlich finde ich habe auch, dass eine wohlklingende Stimme 1. Voraussetzung für so einen Job ist. Hansi Küpper z.B. lebt davon
Grundsätzlich mag ich am Mikro den Bariton am Liebsten 🙂


randberliner
17. Juni 2016 um 19:44  |  546803

*überlegt*
Wenn die EM schwächer sein soll, als die Copa, warum hat die USA dann noch nie die EM gewonnen? Hä Klinsi?

Was will uns Klinsi überhaupt über Fußball erzählen? Der Typ ist als Trainer überall gescheitert. Keinen Titel gewonnen mit GER, Bayern und USA (den Gold Cup zu gewinnen ist so interessant wie ein Stepptanz-Wettbewerb zu gewinnen).

Außerdem wenn man Jürgen googelt kommt zuerst Klopp und dann erst Klinsi. Total unrelevant der Typ. Danke für gar nichts 2006!


pathe
17. Juni 2016 um 19:45  |  546804

Hach wie schön!
Bangalos!


Hertha Ralf
17. Juni 2016 um 19:46  |  546805

Herr Schneider ist leider kein Bariton, eher sehr kroatisch freundlich …
Wolfgang Anheisser als Bariton wäre mir bedeutend lieber, leider schon tot.
Die “ Fans “ der Kroaten eine Katastrophe …
Abpfiff und für Tschechien werten!


17. Juni 2016 um 19:48  |  546806

*denkt* wie @kczyk

Kein Problem Leute, Lernt mit dem Risiko zu leben.


jenseits
17. Juni 2016 um 19:49  |  546807

Au weia. Ob der reingeht? Was für ein Glück für Tschechien…
Irre!


Inari
17. Juni 2016 um 19:50  |  546808

Jawoll , take that Hooligan abschaum


Hertha Ralf
17. Juni 2016 um 19:52  |  546809

Tschechien !
Darida!
Ja!


Ursula
17. Juni 2016 um 19:53  |  546810

100 ster! Schnäpslein! Prost!
Viva Espania!


Ursula
17. Juni 2016 um 19:57  |  546811

Oh je! Gratulation @ Hertha Ralf! Prost!


jenseits
17. Juni 2016 um 19:59  |  546812

Tja, da haben die Hohlköppe ihre Mannschaft wohl um den Sieg gebracht. Aber gut für Tschechien und Darida. Wenn sie jetzt noch gegen die Türkei gewinnen und Spanien etwas höher gegen Kroatien gewinnt, ist noch alles drin.


Hertha Ralf
17. Juni 2016 um 20:03  |  546813

@Ursula : Gruß zurück und bleib wie Du bist!
Beim Grönemeier Konzert hab ich so laut geschrien, hast Du mich bei Alkohol gehört?
War für uns, wir lassen uns nicht verbiegen.
Niemals!


Tojan
17. Juni 2016 um 20:13  |  546814

hurdiegerdie
17. Juni 2016 um 20:19  |  546815

Da im Rücken von der KMH, da wohne ich 😉


jenseits
17. Juni 2016 um 20:24  |  546816

Na, dann wink doch mal! 😉


hurdiegerdie
17. Juni 2016 um 20:35  |  546817

Hab ich, janz doll
aber sind halt doch noch 14 km Luftlinie dazwischen. Es ist aber relativ selten, dass man die andere Seite vom See so klar sieht.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Juni 2016 um 20:41  |  546818

@KroatiensTrainer

Ante Cacic in der Pressekonferenz nach dem Spiel:

„I call it terror. I call them hooligans. They are not supporters. Their place is not in the stadium.“

90-Sekunden-Video mit einem konsternierten, desillusionierten Nationaltrainer, der Klartext redet (mit englischer Übersetzung) – hier


Ursula
17. Juni 2016 um 20:48  |  546819

@ Hertha Ralf

Beim „Grönemeyer-Konzert“ war ich
„zu Hause“, und ich hatte das Gefühl,
dass ER auf meiner Terrasse singt
und dann phasenweise wieder nicht,
ist windabhängig!

Wahrscheinlich habe ich Dich dann
in diesen Phasen einfach nicht hören
können, aber bitte….

Bei Paul McCartney war ich im Wald
und bin viel näher an der Waldbühne,
und habe IHN (leider) gar nicht gehört!
Da war es windstill, so ist es…

VIELE Grüße!


Hertha Ralf
17. Juni 2016 um 20:50  |  546820

Was mir Angst macht ist die Tatsache, wie kriegt man bei der jetzigen Sicherheitslage diese Anzahl großer Böller oder Pyros ins Stadion?
Mehr will man sich garnicht vorstellen .


Ursula
17. Juni 2016 um 20:53  |  546821

@ Hertha Ralf

Jetzt hast Du mir als 111 ter schon
wieder mein „Betthupferl geklaut“!
Nun muss ich „nüchtern“ ins Bett…


Hertha Ralf
17. Juni 2016 um 20:58  |  546822

Oh je, das war nicht beabsichtigt!
Ich schicke Dir einen hervorragenden Ingwerbrand einer Tiroler Destille, ein kleines, kostbares Flaconchen nur für Dich!
Prost und nun ein spannendes Spiel.
Adele.


coconut
17. Juni 2016 um 20:58  |  546823

@KroatiensTrainer Ante Cacic
Daumen hoch für die klaren Worte. 👍


17. Juni 2016 um 21:00  |  546824

*denkt* Auf Videotext ist zu lesen das Eintr. Frankfurt zwei neue Hauptsponsoren an der Angel hat und man sich nur noch für einen entscheiden muss. Vielleicht können wir den zweiten als Co Sponsor für uns gewinnen. Leider sind mir die Namen nicht bekannt.


coconut
17. Juni 2016 um 21:04  |  546825

Sagt mal, der Rosicky bekommt ja keinen neuen Vertrag mehr bei Arsenal. Ob der als Notlösung, so sich keine bessere Chance ergibt, noch für Hertha „zu gebrauchen wäre“?
Ich meine, das „Auge“ hat er ja nach wie vor….

Nur mal so ein Gedanke.

Man, muss ich, ohne es zu spüren, verzweifelt sein… 😆

Wird Zeit für positive Meldungen……


Tojan
17. Juni 2016 um 21:06  |  546826

@coconut
wäre mmn ein zweiter ronny, der genauso wenig ins spielsystem passt.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:06  |  546827

Danke Ante Cacic ❗


Ursula
17. Juni 2016 um 21:07  |  546828

Stimmt @ coconut, diese klaren
Worte fehlen von „kompetenten“
Leuten auch anderswo, zumindest
wäre diese „Problematik“ dann
in eine klar definierte „Ecke verschoben“,
für die noch immer „Verharmloser“
dann vielleicht plastischer….

…und es würde dann einen dauerhaften
Handlungsbedarf nach sich ziehen!

UND @ coconut, das wäre noch immer
ein Mann nach meinem Geschmack!

Rosicky ist mit Ronny nicht vergleichbar!!

Müsste doch bezahlbar sein…!?


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:09  |  546829

Wird Zeit für positive Meldungen……

Kommt Zeit, kommt Meldung. 😉


jenseits
17. Juni 2016 um 21:10  |  546830

Mir hat Rosicky überhaupt nicht gefallen. Auf diesem Niveau spielend kann er uns m.E. nicht weiterhelfen. So viele Fehlpässe, da reicht ein gut gemeint einfach nicht. Und sonst ist ihm auch nicht gerade viel gelungen. Keine Ahnung, ob er sonst noch besser spielen kann. In der PL spielt er ja auch nicht mehr.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:12  |  546831

Besser als Balaton Duschdas fand ich Rosicky heute nicht.


17. Juni 2016 um 21:17  |  546832

ähm, Rosicki war monatelang verletzt, hat etwa den „Fitnesszustand von Schweinseiger“. Bis vor einem halben Jahr hat er regelmäßig gespielt in der PL


Ursula
17. Juni 2016 um 21:18  |  546833

Rosicky als „Edeljoker“ und
Ballverteiler in der 2. Halbzeit,
für „preiswertes Geld“ wäre
noch immer eine Bereicherung…


pathe
17. Juni 2016 um 21:20  |  546834

@Opa

„Schon witzig, dass ausgerechnet pathe differenziert wissen will zwischen “einem Faustschlag” und “Er hat dem Gegner die Faust eher ins Gesicht gedrückt” 😂 Mich würde er für so eine Forderung zusammen mit Hacke-Sanne teeren und federn und Gartenstühle nach mir werfen. 😝“

DU NERVST!
Nochmal: Zeig mir bitte die Stelle, an der ich den Wunsch geäußert habe, Gartenstühle nach dir werfen zu wollen.

„Im Video hier zu sehen, dass es weder das eine noch das andere war. Das war auch kein Rot, sondern ein Witz.“

Ich bin da weder bei @apo noch bei dir. Also weder ein klare rote Karte, noch ein Witz. Die Hand war im Gesicht, wo sie nix zu suchen hat. Gelb hätte es aber sicher auch getan.


17. Juni 2016 um 21:23  |  546835

Das *Überlegen* würde ich echt anderen überlassen..


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:23  |  546836

Hertha zeigt Interesse an T. Rosicky.

Für mich wäre dass eine rein putative (positive?) Meldung. 😆


17. Juni 2016 um 21:26  |  546837

bitte, lieber Spanier, macht mir mit einem klaren Sieg heute ein wenig Freude..


coconut
17. Juni 2016 um 21:27  |  546838

@ jenseits 17. Juni 2016 um 21:10 |
Immerhin war es sein Zuspiel, das zum Anschlusstreffer führte (feiner Außenriss Pass). 😉
Das er so wenig spielte, hatte auch mit einigen Verletzungen zu tun.
Aber na klar, er ist „im Spät-Herbst seiner Karriere“.
Meine Gedanken:
In Jung ist ein solcher Spieler für Hertha zu teuer. Er kennt aber Darida und der kennt ihn. Was ja kein Nachteil sein sollte.

Aber warten wir mal ab, was uns Preetz und Co, am Ende dann servieren.


jenseits
17. Juni 2016 um 21:29  |  546839

@apo
Ich muss von dem ausgehen, was ich jetzt während der EM beobachten kann. Er spielte diese Saison nicht in der PL und wurde auch in der Saison davor nur in ein paar Spielen eingesetzt. Und in den beiden Spielen bisher fand ich ihn alles andere als überzeugend.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:30  |  546840

Es war ja auch nicht vom „abservieren“ die Rede coco. 😉
Bis dato.

Keine Nachricht ist dann auch eine gute Nachricht?


randberliner
17. Juni 2016 um 21:33  |  546841

@apo

Musst wohl immer gegen mich sticheln. Hast hier auch keine Konsequenzen zu befürchten. Nein es wird eher befürwortet auf mich raufzuhauen. Ich habe nur Fakten zu Klinsi aufgezählt. Der erste Teil war dabei nicht mal ernst gemeint. Aber ansonsten stimmt alles (Keine Titel, bei Jürgen googeln unter Kloppo). Das musst auch du einsehen. Die Meinung von Jürgen Klinsmann zum Thema Fußball ist einfach nur unwichtig. Nichts gerissen. Aber wenn er die Leute aufklären möchte wie man eine Tonne tritt oder wo man am besten Buddha Statuen aufstellen sollte, da ist er ein Fachmann.


Kettenhemd
17. Juni 2016 um 21:34  |  546842

#Brooks
bekommt gute presse in den USA
http://www.sbnation.com/soccer/2016/6/17/11961728/usmnt-2016-copa-america-centenario-semifinals-john-brooks

anderer stelle wurde ueber einen transfer zu den spurs spekuliert. ABER als Berguendung wurde nur geliefert: Tottenham kauft immer US nationalspieler. lol.

Meiner Einschätzung nach haben sich viele Berliner spieler in den letzten Spielen der Saison um Interessenten gebracht. EM und Copa bieten eine 2. chance. Der wechselwilligen Brooks koennte sich so sein heiss ersehntes PL ticket diesen Sommer loesen.


Ursula
17. Juni 2016 um 21:37  |  546843

„Man“ kann ja nicht nur „rennende“
Jungspunte verpflichten, gerade in
der 2. Halbzeit könnte auch eine
„ordnende Hand“ von Nöten sein,
aber es ist ja wohl gar kein Thema…?

Ein 35-jähriger „fitter“ Rosicky wäre
zumindest für eine kurzfristige
Alternative für die kommende, sehr
schwere Saison…

UND 2 : 0 für die Türkei!!

Wer hätte z. B. dies erwartet???


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:38  |  546844

Olé 🐮🐮


17. Juni 2016 um 21:39  |  546845

Ursula?

Was guckst du denn für ein Spiel???


Inari
17. Juni 2016 um 21:40  |  546846

Spanien spielt mal wieder Hammer gut. Bestes em Team wieder einmal bisher.

Aus politischen Gründen befürworte ich auch ein ausscheiden der Türken, genau so wie der Russen.

@ursula : leider ist er nicht fit sondern ständig verletzt.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:40  |  546847

Sehen wir gerade einen Finalisten dieser EM?
Und wer wird der andere?


kczyk
17. Juni 2016 um 21:43  |  546848

*denkt*
klalou, ibisevic- sie wurden von vielen hier als zu alt befunden, als ihre transfers zur Hertha offiziell wurden


Ursula
17. Juni 2016 um 21:44  |  546849

@ moogli

Oh je, oh je, ich gucke nur mit
„einem Auge“…

Auweia! Ich bin bestürzt und beschämt!

Ich dachte die „Roten“ wären die Türken…

Du gute Güte!!!

Arbeiten, TV gucken und zwei Sätze HIER
zu schreiben, geht wohl nicht…

UND ich dachte, ich könnte „Multitasking“!

UND tschüss! Nächtle, schnüff, schnüff….


17. Juni 2016 um 21:46  |  546850

Kopf tätschel


kczyk
17. Juni 2016 um 21:47  |  546851

*denkt*
und da sage noch einmal wer, @urs ula kann kein humor


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 21:49  |  546852

😆 2144 und 2146 😆


Toto-BSC
17. Juni 2016 um 21:59  |  546853

Stimme Randberliner zu. Klinsmann kannst du als Trainer vergessen. Was der gut kann, ist grinsen, viel quatschen und sich anstaendig verkaufen.
Frueher oder spaeter durchschaut das aber fast jeder. Leider dauert es in den USA zu lange. Ich hoffe, dass er bald ersetzt wird.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Juni 2016 um 22:01  |  546854

@Klinsmann

ist das nicht der Typ, der beim verstaubten DFB 2004 eine Revolution angestoßen hat, von der der deutsche Fußball bis heute profitiert?

#MitgliedbeiHertha


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 22:02  |  546855

grinsen, viel quatschen und sich anstaendig verkaufen.

…. sind die Kernkompetenzen vieler US Burger …. ? :mrgreen:


Toto-BSC
17. Juni 2016 um 22:05  |  546856

@Blauer Montag: Und anderer Nationen. Worauf moechtest du hinaus?

@Uwe Bremer: Ja, Klinsmann der Revolutionaer. 😀 Wie gesagt, erzaehlen kann er ganz toll.


Ursula
17. Juni 2016 um 22:07  |  546857

Neben der Arbeit, konzentriere ich
mich noch einmal…

…der gute Jogi Löw profitiert noch
heute, auch Bayern München, von
den „Klinsmännischen“ Inspirationen!!

UND nun führen die „Roten“ 3 : 0…

Nu abba!


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 22:09  |  546858

Lästern Toto-BSC 2205. Sonst nix. 😉


Toto-BSC
17. Juni 2016 um 22:10  |  546859

Sehen wir gerade den zukuenftigen Europameister? Ich glaube, ja!


Exil-Schorfheider
17. Juni 2016 um 22:10  |  546860

Uwe Bremer
17. Juni 2016 um 22:01 | 546854

Viele deutsche Couch-Bundestrainer meinen ja auch, dass Deutschland trotz Löw Weltmeister wurde.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Juni 2016 um 22:11  |  546861

@toto

Platz 3 bei der WM 2006 durch die deutsche Mannschaft war eine Sensation.
Weil der damalige Nationaltrainer die Power hatte, Strukturen auf den Kopf zu stellen, die sich im Lauf der Jahrzehnte beim DFB eingeschlichen hatten.

Es war das erste Mal seit vielen Jahren, dass eine deutsche Mannschaft versucht hat Fußball zu spielen. Wo auch mal unorthodoxe Personalentscheidungen getroffen wurden. US-Konditionstrainer kamen …

Die Spielweise und das Resultat bei der WM 2006 waren eine überragende Arbeit von Klinsmann/Löw/Bierhoff und anderen. Die Auswirkungen und Früchte erntet der DFB seit mittlerweile zehn Jahren

#Brasilien2014

@exil

stümmt, wo Du es jetzt so sagst …


Toto-BSC
17. Juni 2016 um 22:16  |  546862

Warauf ich mich einigen kann, ist, dass Klinsi den Mut hatte, Strukturen aendern zu wollen und offen fuer neues ist/war. Einer Mannschaft taktisch einen Stempel aufzudruecken, traue ich ihm nicht zu. Und er hat ja in den USA dazu genug Zeit gehabt. Und ja, er steht im Halbfinale bei der Copa, was ich fantastisch finde. Wenn man sich aber, wie ich, jedes Spiel anschaut, merkt man schnell, dass da taktisch nicht viel zu sehen ist und dass man von Einzelkonnern wie Dempsey und Brooks profitiert.


U. Kliemann
17. Juni 2016 um 22:17  |  546863

Für ein Jahr und für welches Geld ? Rosicky
als stand by Spieler? Hm bin da sehr zwiespältig.
Könnte man ja auch R. Hubnik holen,wenn
denn Brooks 30 Millionen bringt.
Dann hätten wir eine Tchechische Axe.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 22:17  |  546864

Was zum agnbä-dkyj interessiert mich der FC Bayern? 😈
Wäre es nicht an der Zeit, dass Klinsmann seine Inspirationen Hertha BSC zur Verfügung stellt?
Um den Geist von Belek zu vertreiben?


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 22:20  |  546865

Kriegen wir Spanien im Viertel- oder Halbfinale? Oder erst im Endspiel?


Ursula
17. Juni 2016 um 22:21  |  546866

Ich habe jetzt ein Auge und etliche
Minuten mehr auf diese „Roten“
geworfen und bin mir keineswegs
sicher, dass „wir“ jetzt den „neuen“
Europameister sehen….

…ich finde die Türkei nur taktisch
und spielerisch unheimlich schwach,
UND das lassen die „Roten“ nicht
so einfach „liegen“!!


U. Kliemann
17. Juni 2016 um 22:23  |  546867

Nee ein Dreieck!


pathe
17. Juni 2016 um 22:27  |  546868

@BM
Im Endspiel. Also Italien oder Frankreich bekommt Spanien im Endspiel.


linksdraussen
17. Juni 2016 um 22:30  |  546869

Bremers Lieblingsspieler ist wohl nicht auf Herthas Wunschzettel 😂

# Turan

# Geschwindigkeit

#Budget

Schade eigentlich. Ein wunderbarer Fußballer.


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 22:31  |  546870

Danke pathe 2227.
Klinsmann Löw muss sich ne Menge einfallen lassen, um Italien oder Frankreich zu schlagen.

Wird schwer. 😕


Plumpe 71
17. Juni 2016 um 22:34  |  546871

Die Türken mit ordentlichen 30 Minuten , aber beide AV völlig indisponiert , so einfach zu überlaufen mit Ansage. Da reicht den Spaniern ne konzentrierte normale Leistung , ich schätze den Gastgeber derzeit am stärksten ein und was die noch von der Bank bringen können. Vom T. R würde ich eher die Finger lassen , verletzungsanfällig , Zenit lange überschritten und viel zu weit weg vom Tempo der Buli, ich würde es wohl eher nicht machen , obschon ich auf diese Spieler stehe.


Tojan
17. Juni 2016 um 22:47  |  546872

bevor ihr spanien zum titelfavoriten erklärt, erinnert euch bitte an ihr spiel gegen tschechien, welches offensiv ähnlich kreativ war, wie die deutschen gestern 😉

gegen die türken derzeit würde wohl sogar nordirland ein tor schießen.


hurdiegerdie
17. Juni 2016 um 22:49  |  546873

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand bei Hertha auch nur im Entferntesten in Erwägung zöge, Rosicky zu verpflichten.


U. Kliemann
17. Juni 2016 um 22:54  |  546874

Nein und wenn doch ,eben nur mit Hubnik.


Ursula
17. Juni 2016 um 22:57  |  546875

Stimmt @ Plumpe 71, ich auch!

Ich denke eher, noch immer für
„billliges Geld“, wenn ER es etwas
„ausklingen“ lassen möchte, wäre
ER für unser Mittelfeld für kürzere
Einsatzzeiten eine Alternative….

…wenn nur von jung und „Tempo“
alterniert wird! Das könnte vom Alter
her, aber von seiner konstruktiven
Spielweise auch ein anderer „Alter“
sein, der wie in der Rückrunde nicht
geschehen, noch einmal den Hebel
bedienen kann!?

Wenigstens EIN MITTELFELDLER muss
her, um in „kritischen Phasen“ diese
„rückrundenähnlichen Strukturen“ nicht
mehr so offensichtlich werden zu lassen….

…“kick an rush“-ähnliche Abläufe in
sinnreiche Bahnen, zumindest in der
Schlussphase, belebend zu lenken!

Es kann auch der „alte Inniesta“ sein….


Blauer Montag
17. Juni 2016 um 22:59  |  546876

Inniesta


17. Juni 2016 um 23:11  |  546877

nun werden auch noch die Buddha-Statuen aufgetan. Für diejenigen, die es wirklich noch nicht wussten: diese idee hatte ein Innenarchitekt, Klinsmann hatte nichts dagegen. Das war´s schon. Der Rest ist typische Sport-BILD-Masche gewesen, die viele leichtfertig übernahmen.
– Hecking meinte vor zwei Jahren mal in inem Interview, dass Klinsmanns Ideen grossen Einfluss auf teile der Bundesliga hatten.
Aber schon witzig: auf der einen Seite sagen Leute: „was hat der schon zu sagen, was hat dr gerissen?“
Und ich vorgestern in kleiner Runde schwärmend über Klinsmann: “ Mann, was hat dieser schwäbische Bäckergeselle aus seinem Leben gemacht?- Erst ne phantastische Karriere: 100 + Länderspiele, bei den besten Klubs und Ligen gespielt; mehrfach Torjäger des Jahres; in England zu deren bester zeit zum besten Ausländer der PL gewählt…Und danach: ruhig geblieben, sich umgeschaut; in die USA gegangen, dort Fuss gefasst und sich einen Namen gemacht; dann kommt der DFB und sagt: wir brauchen dich. Der kommt und macht aus einer langweiligen Nati, einen Mythos, der heute noch wirkt. Trainer bei Bayern, zur Hälfte gescheitert.
Nun schon etliche Jahre in den USA. Fussball wird dort immer populärer…Das ist für mich eine Traumkarriere…wahrscheinlich auch ein Traumleben!“
Und dann kommen miesgelaunte Leute vom Rande Berlin und andernorts
und finden, das der nix kann, nix weiss und (ein Schwabe ist?) sowieso–
Wie unterschiedlich doch die Perspektiven und Wahrnehmungen sind..


17. Juni 2016 um 23:17  |  546878

Den fabelhaften Rosicki kann ich mir auch nicht vorstellen, seine Zeit ist einfach wohl vorbei.- Aber seine heutige Leistung ist nicht bewrtbar ohne zu wissen, dass er im Grunde Tschechiens Schweini ist; nur, dass er spielen muss..-
Aber einen WIE ihn..oh..das wäre was..
Spanien wohl doch nicht so übel, wie hier einige hier dachten?


Ursula
17. Juni 2016 um 23:22  |  546879

# Es muss nicht Rosicky sein…

Für mich ist, war „Rosicky“ nur
ein Anlass auf diese fehlenden
Positionen eines eben echten
„Mittelfeldlers“ wieder und
wieder hinzuweisen, der dieser
„unsystemischen“ und taktisch
unterbelichteten Hertha, in einigen
Phasen des Spiels, unabhängig
von der fehlenden konstrukitven
Untersützung von der Seitenlienie,
aufgrund seiner Erfahrung und
seines fußballerischen Denkens,
eine junge, rennende Truppe in
Offensiv-Strukturen führen „könnte“….

…unabhängig von seinem Alter!


coconut
18. Juni 2016 um 0:18  |  546880

@Ursula hat es verstanden.
Ich schrieb doch deutlich, wenn sich nichts besseres findet. Also als „Notlösung“, aber noch immer „mit Auge“ und „Fuß“ der Extraklasse ausgestattet…
Sicherlich keine Lösung der „ersten Wahl“ Aber wenn sich nichts anderes findet….
Besser als keiner, wäre er allemal.
OK. gegen Iniesta würde ich mich auch nicht wehren… 😆
Schade das Baumi so abgebaut hat…..da habe ich die Hoffnung aufgegeben.

#Klinsi
Schon merkwürdig, welche „Blüten“ diese Chemie so treibt… 😀


Tojan
18. Juni 2016 um 1:27  |  546881

das hertha gerade nach genau solchen spielern zu suchen scheint, stichwort ziech, ignorieren wir bei der betrachtung gekonnt?


pathe
18. Juni 2016 um 4:06  |  546882

Bei der Copa América gibt es keine Verlängerung…


Herthas Seuchenvojel
18. Juni 2016 um 4:13  |  546883

japp, Kolumbien ist im Halbfinale
kein schönes Spiel (häh, Copa besser als EM?), aber verdient weiter


apollinaris
18. Juni 2016 um 4:57  |  546884

hast du heute EM geguckt..?
schnarch…..💤💤


Herthas Seuchenvojel
18. Juni 2016 um 5:15  |  546885

@apo: eben drum 😉
Spanien gab den Henker, eiskalt
Tschechien begeisterte mich
da darf man gerne Quervergleiche ziehen


Blauer Montag
18. Juni 2016 um 7:40  |  546887

Blauer Montag
18. Juni 2016 um 7:42  |  546888

Blauer Montag
18. Juni 2016 um 7:46  |  546889

… Die ersten beiden Neuzugänge sind bestätigt
Am Freitag gab es dann mit Schorch und Bahn auch die beiden ersten externen Neuzugänge zu vermelden. Abwehrspieler Schorch lief in der abgelaufenen Saison 23-mal für Energie Cottbus in der 3. Liga auf und spielte zuvor in seiner Karriere für den 1. FC Köln und Hertha BSC Berlin auch in 23 Begegnungen in der Bundesliga. …
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/654010/artikel_wunschkandidat-vrabec-bekommt-schorch-und-bahn.html


Blauer Montag
18. Juni 2016 um 7:51  |  546890

IAAF entscheidet: Athleten aus Russland bleiben wegen Dopings für Olympische Spiele gesperrt
http://www.berliner-zeitung.de/sport/doping-moskaus-athleten-bleiben-fuer-olympia-gesperrt-24250030

Ein Knaller, diese Entscheidung, wie ich finde. ☕☕


sunny1703
18. Juni 2016 um 8:01  |  546891

Guten Morgen,

Gestern gab es für meine Ansprüche bei Kroatien gegen Tschechien das beste Spiel der bisherigen EM. Schade für Deutschland zwar, weil nun auch noch die Tschechen die Möglichkeit haben vier Punkte zu erreichen, schade für Hertha,weil damit die Rückkehr von Darida sich eventuell verzögern wird, schade für Hertha, weil sich Darida für andere Vereine interessanter macht, aber auch schön unseren Tschechen, weil er zeigen kann, was für ein Guter er ist.

Schade natürlich aber vor allem wie irgendwelche kroatischen Typen,die den Fußball als Bühne missbrauchen,das Spiel nahe an den Abbruch brachten.
Wie bei den Russen,oder fast noch auffälliger als bei denen, kann ich mir nicht vorstellen, dass diese Typen Anhänger des eigenen Verbandes sein können.
Bei eigener Führung einen Abbruch zu riskieren ist doch sportlich nicht zu erklären.

Wenn die UEFA jeden gleich behandelt, wird auch der kroatische Verband die Gelbe Karte bekommen und eine Geldstrafe.

Zum Glück sind das ja alles nur Oktoberfestprobleme die medial aufgeputschte Stimmungsmache sind.

Für mich, nur für mich, hat diese Trennung zwischen Verantwortung im Stadionbereich und der Verantwortung außerhalb einen schalen Beigeschmack.

Im Grunde hätten England ganz vorneweg, Deutschland und auch Frankreich die Gelbe Karte bekommen müssen, aber nochmals,das ist meine eigene Meinung,die sicher,das weiß ich auf rechtlich wackeligen Beinen steht.

Stichwort Klinsmann. Ich mag ihn nicht, aber das ist meine persönliche Kiste,die ich auch schwer erklären kann. Dennoch hat er wohl was in einigen Bereichen der Trainingsarbeit verändert, im Bereich der Taktikarbeit bezweifel ich das, doch seine Verdienste,muss man anerkennen.

Stichwort Rosicky Er wird zum Bundesligastart 36. Er hat mit Verletzungen zu kämpfen. Das alles spricht nicht für eine Verpflichtung Herthas von ihm.
Die entscheidende Frage ist, spielt er für ein meinetwegen einsatzabhängiges bezahlbares Gehalt?
Wenn ja, wäre er für mich schon eine Möglichkeit zur Verbreiterung des Kaders.
Dass Hertha natürlich dennoch eine Art Königstransfer für das offensive Mittelfeld holen muss, steht wohl bei niemanden von uns und so wie es auch nach Außen dringt,bei unser sportlichen Leitung außer Frage.

Stichwort Olympia: Keine Frage,der Ausschluss russischer Leichtathleten ist richtig. Die Ausnahmeregelungen für bestimmte russische Athleten halte ich dagegen für fragwürdig.
Der IAAF mit Coe an der Spitze hat sich ein wenig Luft verschaffen können, doch wie Coe tickt hat er vor seiner Wahl zum Präsidenten 2015 doch gezeigt.
http://www.tagesspiegel.de/sport/sebastian-coe-kritisiert-doping-enthuellungen-eine-kriegserklaerung-an-meinen-sport/12148246.html

Wir glauben alle den Enthüllungen über Russlands Doping und auch daran,dass das von oberen Stellen des Staates zumindest teilweise verordnet wurde.
Doch wer glaubt an ein Doping dass an den russischen Außengrenzen aufhört, dass es in anderen Ländern nicht auch ein gelenktes Doping gibt?!
Und ist ein Staatsdoping schlimmer als ein Doping, welches von Unternehmen oder sonstwelchen Gruppen direkt oder indirekt gefördert wurde.
Bei dem damaligen Skandal um den Radsport im Zusammenhang um Fuentes sollen auch Fußballer auf der Liste gestanden haben. Bis heute hält Spanien die jedoch unter Verschluss.
Nein, der richtige Ausschluss russischer Leichtathleten ist nur die Spitze eines Eisbergs, die wir noch in Jahren diskutieren werden und die mit Möglichkeiten wie Gendoping vermutlich noch schlimmer werden.

Habe fertig 🙂

lg und Euch allen ein sonniges schönes we

sunny


Blauer Montag
18. Juni 2016 um 8:14  |  546892

sunny im Sommerhoch! ☀☀☀

… alles nur Oktoberfestprobleme …. medial aufgeputschte Stimmungsmache …

Weiter so bitte !


elaine
18. Juni 2016 um 8:33  |  546893

@Sunny,
das heuchlerische ist eben, wie auch Herr Bonar sagt, dass man es ab einem bestimmten Level ohne kaum noch schaffen kann

http://www.tagesspiegel.de/sport/arsenal-chelsea-und-leicester-unter-verdacht-doping-vorwuerfe-erschuettern-spitzensport-in-england/13397130.html


kczyk
18. Juni 2016 um 8:36  |  546894

*denkt*
ich bin bei @apollinaris | 546877

aus der rolle fallen. einmal nur, und wenn auch nur für sekunden seines armseligen lebens, nicht fremdbestimmt sein. spüren dass man nicht – ähnlich einer ameise – nur einem biologischen programm folgend, sklave seiner zeit ist. das ist des pöbels sehnsucht.
nur wenige schaffen es. wenn es aber jemand unter einsatz seines willens geschafft hat, der monotonen tretmühle zu entkommen, wird ihm applaudiert. es wird ihm zeit gewidmet, er wird zum helden stilisiert – zum held der masse gekürt.
helden in deutschland aber haben es schwer. schließlich ist das land der dichter und denker auch das land der neider.

neid – so heißt das schmiermittel des BILD-aufzugs.


kczyk
18. Juni 2016 um 8:54  |  546895

„… wer glaubt an ein Doping dass an den russischen Außengrenzen aufhört, dass es in anderen Ländern nicht auch ein gelenktes Doping gibt?! …“

ich.
denn ich glaube noch an das böse und das gute.
🙂


Plumpe 71
18. Juni 2016 um 9:06  |  546896

Ursula
17. Juni 2016 um 22:57, 23:22 | 546875

Guten Morgen,

Genau, im MF da hapert es nach wie vor und den fußballerischen Ansatz, auch bei Rosicky, kann ich gut nachvollziehen. Ich sagte auch mehr scherzhaft zu meiner besseren Hälfte , dass der durchaus noch einer für Hertha wäre, habe mich also auch bei dem Gedanken ertappt.

Habe dann aber alles in die Waagschaale geworfen, Alter, Verletzungen, meine letzten fußballerischen Eindrücke von ihm aus der PL, und bin dann schnell von abgekommen, Baumjohann sein Vertrag hätte ich in Berlin nicht verlängert, mir immer noch nahezu unverständlich, was er in seinen kurzen Einsatzzeiten in Berlin gezeigt hat, hätte den Verantwortlichen eigentlich zu einem anderen Entschluß kommen lassen können, Cigerci mit leicht besseren Ansätzen, aber viel zu unkonstant und seine vier, fünf guten Spiele am Stück- an mehr kann ich mich kaum erinnern- sehr lange her und ob er da wieder hinkommt?

Allagui sehe ich auch eher kritisch, wohin mit ihm ? Das Sturmzentrum ist mit Ibi, Kalou und Schieber personell dicht und für die ungeliebte Aussenbahn fehlt ihm die Grundschnelligkeit

Hertha muss Ressourcen freisetzen, um überhaupt angemessen handeln zu können für die Zentrale ( Beerens, Stocker ).

Eine seriöse Saisonprognose traue ich mir- stand jetzt nicht zu- nur denke ich dass sich diese gute Saison 15/16 mit fadem Abgang nicht wiederholen lässt, dazu dürften Trainer und Team ein paar Altlasten der Vorsaison mitschleppen und seit der Rückrunde beschleicht mich der ein oder andere Zweifel, aber warten wir es ab


Blauer Montag
18. Juni 2016 um 9:37  |  546897

Guten Morgen Plumpe71

…. nur denke ich dass sich diese gute Saison 15/16 mit fadem Abgang nicht wiederholen lässt, dazu dürften Trainer und Team ein paar Altlasten der Vorsaison mitschleppen und seit der Rückrunde beschleicht mich der ein oder andere Zweifel, …

Das sehe (nur?) ich etwas anders.

Es war eher eine Laune des Spielplans, dass Hertha nach der Länderspielpause im April und Mai 2016 antreten musste gegen Konkurrenten im oberen Tabellendrittel (FCB, LEV, BMG, M05) und diese Spiele nicht gewinnen konnte. Und wenn Kalou seine zahlreichen Chancen im letzten Spiel genutzt hätte, wäre ein Sieg im letzten Saisonspiel möglich gewesen.

Ärgerlich waren in der Rückrunde für mich weitaus mehr die Niederlagen gegen Stuttgart, Hamburg und Darmstadt sowie die Unentschieden gegen Bremen und Hannover. Was in der Vorbereitung und in diesen Spielen selbst falsch gemacht wurde, ist seit Wochen vom Trainerteam analysiert worden. Das sind keine Altlasten mehr für die neue Saison.

Stand heute gehe ich davon, dass Hertha in 11 Tagen ins Training starten wird u.a. mit Allagui, Baumjohann, Beerens, Ronny und Stocker. Stand 1. September 2016 könnte es anders sein.


Freddie
18. Juni 2016 um 11:48  |  546898

OT
Interessanter Artikel zum VfB und wie ein Abstieg so einen Verein bis ins Mark erschüttern kann

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-vfb-bosse-auf-der-suche-nach-chefs.2d62af79-087b-4a4b-8e89-f1a68d76bc49.html


fechibaby
18. Juni 2016 um 11:52  |  546899

@Blauer Montag 18. Juni 2016 um 7:46

„… Die ersten beiden Neuzugänge sind bestätigt“

Bist Du neuerdings Fan vom FSV Frankfurt?
Dein Link bezieht sich auf Neuzugänge beim
FSV Frankfurt.
Christopher Schorch war mal Spieler bei Hertha.
Jetzt ist er Spieler beim FSV Frankfurt.


Freddie
18. Juni 2016 um 11:52  |  546900

Und es war ja nur eine Frage der Zeit, wann die ersten Gerüchte aufkommen

http://www.eatsleepsport.com/manchester-city/city-keeping-tabs-on-bundesliga-centre-back-2117128.html#/.V2UZhpDuKrU


Blauer Montag
18. Juni 2016 um 11:58  |  546901

OT Bis Neuzugänge zu Hertha kommen, vertreiben wir uns die Zeit mit Späßen und Narrentreiben fechibaby
18. Juni 2016 um 11:52 | 546899
🎉 🎈 ✨✨✨✨


U. Kliemann
18. Juni 2016 um 12:12  |  546902

Bei Manchester C. könnte man doch ein bißchen
mehr als 30 Millionen aufrufen oder?


elaine
18. Juni 2016 um 12:24  |  546903

kczyk
18. Juni 2016 um 12:24  |  546904

„… vertreiben wir uns die Zeit mit Späßen und Narrentreiben …“

*denkt*
unser DJ im zweitjob – als zirkusgaul 😉


Exil-Schorfheider
18. Juni 2016 um 12:24  |  546905

OT

„Der DFB hat einem Medienbericht zufolge den Vertrag mit Ausrüster Adidas um 4 Jahre verlängert. Der Sportartikelhersteller zahle dem DFB bis 2022 jährlich 65 bis 70 Mio Euro, berichtete die SPORT BILD am Freitag unter Berufung auf Verbandskreise. Der DFB dementierte das. „Es gibt in der Ausrüsterfrage bisher weder einen Präsidiumsbeschluss noch einen Vertragsabschluss“, teilte DFB-Mediendirektor Ralf Köttker mit. Eine Adidas-Sprecherin sagte: „Wie immer nehmen wir zu Gerüchten und Spekulationen keine Stellung.““

Immerhin wäre der genannte Betrag so langsam marktgerecht.


Exil-Schorfheider
18. Juni 2016 um 12:26  |  546906

@kczyk

Manchmal weiß man nicht, was der eigentliche Hauptjob ist…


Exil-Schorfheider
18. Juni 2016 um 12:28  |  546907

Freddie
18. Juni 2016 um 11:48 | 546898

Erinnert mich an die Situation bei uns damals, als es hier wegen der Entlassungen hoch her ging…


Freddie
18. Juni 2016 um 12:31  |  546908

@elaine

Sehr schön
Hertha „The Princess of Prussia“


Freddie
18. Juni 2016 um 12:33  |  546909

@exil

Ein eindeutiges Jein.
Was die Entlassungen anging ja, aber wenigstens stimmten die Strukturen
In Stuttgart wirkt es etwas chaotisch


Exil-Schorfheider
18. Juni 2016 um 12:33  |  546910

Aus @freddies Artikel:

„Am kommenden Mittwoch, 18 Uhr, beginnt der VfB Stuttgart mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Der Trainer heißt Jos Luhukay. Er ist der Zwölfte seit dem Titelgewinn 2007. “

*meint*

Relativiert die 10 Trainer seit Amtsantritt von MP doch schon ein wenig, oder?


Exil-Schorfheider
18. Juni 2016 um 12:43  |  546911

Freddie
18. Juni 2016 um 12:33 | 546909

@exil

„Ein eindeutiges Jein.“

Stimmt.
Hatte nach dem ersten Absatz geantwortet, bis ich das ganze Ausmaß wahr nahm.


Blauer Montag
18. Juni 2016 um 13:13  |  546912

Gut, dass ich diesen Job nicht alleine machen muss kczyk
18. Juni 2016 um 12:24 | 546904

“… vertreiben wir uns die Zeit mit Späßen und Narrentreiben …”

Blogtäglich werden wir von anderen Kommentaristi über das Narrentreiben in Hamburg und Stuttgart informiert. :mrgreen:


kczyk
18. Juni 2016 um 13:15  |  546913

*denkt*
‚mia san mia‘ lässt kaum noch träume zu.
ganz anders dagegen: “The Princess of Prussia”


kczyk
18. Juni 2016 um 13:20  |  546914

is ja jut – @BM *köpfchentätschelt* 🙂

übrigens – ein zirkusgaul ist kein zirkuspferd.
letzteres tanzt im rund.
ersteres aber karrt die zuschauer ins zelt.
manche sagen, es seien die clowns, andere wiederum meinen, es seien die wilden tiere.

Anzeige