Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Montag, 20.6.2016

Still ruht der Hertha-See

(ub) – Noch neun Tage bis zum Trainingsstart bei Hertha BSC. Wenn ich bei der Wechselbörse des Kickers nix übersehen habe, ist es so: Nachdem der FC Ingolstadt seine ersten beiden Neuverpflichtungen gemeldet hat (Martin Hansen von ADO Den Haag und Hauke Wahl vom SC Paderborn) ist Hertha der einzige Bundesligist, der bisher keinen neuen Spieler für 2016/17 vermeldet hat.

Ihr müsst jetzt tapfer sein: Daran wird sich voraussichtlich in dieser Woche auch nix ändern. Grund: Die Entscheider bei Hertha machen noch ein paar Tage. Wie mir gesagt wurde, sind zeitnah keine Transfer-Aktivitäen zu erwarten.

Urteil gegen Kroatien

Obwohl nicht jeder von Euch im EM-Fieber ist und gern Bewegung im Hertha-Kader hätte, müssen wir unsere Lieblingstugend aktivieren: #Geduld.

Bei der EM bin ich heute gespannt auf das Urteil der UEFA-Disziplinarkommission in Sachen Kroatien (wegen der Pyros, Böller und Ausschreitungen beim 2:2 gegen Tschechien). Wir haben hier über das Thema diskutiert – im Laufe des Tages wissen wir mehr.

The sky is the limit

In Houston bereitet sich das US-Team auf das Halbfinale der Copa America gegen Argentinien vor (Mittwoch, 3 Uhr, Sat.1 live).

US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann ist voll des Lobes über John Brooks.

„I think [John’s] just now realising the sky is the limit for him.  He’s getting calmer. He’s becoming more mature communicating with the whole back line. As a centre-back you need to keep a high level of aggressiveness because you are there to intimidate those strikers. So he does all those little things better and better. Doesn’t mean he is perfect, but he is really maturing his game and it’s fun for us coaches to watch … He will only get better.“

Sports Illustrated hat vor zehn Tage eine Geschichte über Brooks veröffentlicht. Von dort stammt das Zitat, das @waidmann in den Kommentaren bereits eingestellt hat.

Brooks is a Berliner-American, and time doesn’t define the depth of his connection. That’s been more than apparent this summer, as he’s emerged as someone who may help determine the national team’s defensive destiny for a decade.

“Of course it’s always nice to be at home, play for my home team,” he said of his “perfect situation” in the German capital.

“I always wanted to play for Hertha in our home stadium in front of my friends and family,” he continued. “This dream became true and now it’s for me its a perfect situation. But still, I’m not afraid to leave home. I’m not like ‘Berlin, Berlin’. I’m open for everything. Of course, these trips [to the U.S.], the other half of my family is from America so its always nice to be here to see where my other half is from.”

Die SI-Geschichte lohnt sich zu lesen – Quelle

Auch wenn der Boulevard schon Summen auf den Markt wirft, wonach Hertha Brooks für 20 Millionen Euro gehen lassen würde: Ich bin relativ entspannt. Brooks hat gerade seinen Vertrag in Berlin bis 2019 verlängert – ohne Ausstiegssklausel.

Stand heute ist mein Eindruck: Wir werden Brooks 2016/17 im Hertha-Trikot erleben.

Wünsche einen beschwingten Montag.

P.S. Aus unserer kleinen Serie „Herthaner aus dem Urlaub“: Marvin Plattenhardt greift zur Rolle.

🖌#streichen #helpinghand #brothers #heimwerkerkönige #fun #heissesoutfit 😃 #herthaurlaub #hahohe

A photo posted by Marvin Plattenhardt (@platte21_official) on

 

Ich denke, dass John Brooks 2016/17 ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Dass Hertha noch keinen Neuen hat, finde ich ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

169
Kommentare

K6610
20. Juni 2016 um 12:33  |  547207

HA


Papa Razzi
20. Juni 2016 um 12:34  |  547208

Ho


Papa Razzi
20. Juni 2016 um 12:39  |  547210

He!!!


Kamikater
20. Juni 2016 um 12:49  |  547211

Hertha BSC!


20. Juni 2016 um 13:00  |  547212

Beunruhigt? Nö, warum.

Wenn wir Brooks noch eine Saison halten könnten, wäre ich froh.
Wenn er jetzt die richtige Einstellung gefunden hat, wird die Nächste vermutlich seine Letzte sein, im Hertha Trikot.


Opa
20. Juni 2016 um 13:26  |  547215

Transferwahnsinn 1
RB steigt aus dem Bieterwettstreit um Embolo aus. Geforderte Ablöse: 25 Mio. €, geboten hatte Rangnick „nur“ 20 Mio. € – was für ein Wahnsinn! Der Junge ist 19, ohne Frage talentiert, aber 20+x Mille für einen Spieler, der in der Schweizer Liga (nicht atemberaubend) als Mittelstürmer 10 Tore in 27 Spielen (noch weniger atemberaubend) geschossen hat? Welcher seriös wirtschaftende Verein soll denn diese Kohle aufbringen? Und wem will man erklären, dass der ernsthaft 20 Mio. plus x Wert sein soll? Auch wenn es glanzlos erscheint, trage ich da Herthas steinigen Weg beim „Verkürzen des Abstands“ mit. Nicht ohne regelmäßig auf den Unsinn im Allgemeinen und die Ungerechtigkeiten im Speziellen hinzuweisen, mit denen das verbunden ist.

Transferwahnsinn 2
Selbst wenn Hertha für Brooks so viel Geld bekäme, würde ich darauf bestehen, dass wir das nicht verprassen, sondern unseren Stiefel weiter durchziehen. Ein paar Offensivtalente aus der Akademie wären hilfreich 😉


20. Juni 2016 um 13:29  |  547216

Brooks geht für 35 Mio Euro zu Real. Als Nachfolger von Pepe.

Natürlich nur geraten, klar.


Tojan
20. Juni 2016 um 13:35  |  547217

davor müsste er aber mindestens ein jahr CL spielen.


20. Juni 2016 um 13:36  |  547219

Vielleicht hat Brooks ja auch Eier und bleibt und baut hier was mit auf. Allerdings glaube ich das nicht wirklich. Das man auch mit wenig Geld eine geile Saison spielen kann hat man letzte Saison gesehen. Ruhig Blut, der Lange macht das schon.


20. Juni 2016 um 13:47  |  547220

@opa..mein Reden..bin (war) dabei. – Dieses Jahr geht´s wohl wirklich los..


Papa Razzi
20. Juni 2016 um 13:48  |  547221

@Opa Transferwahnsinn 1
Zum Vergleich: Maradona, seinerzeit der fraglos beste Spieler der Welt, kostete 1984 den SSC Neapel (damals absurd hohe) 24 Millionen D-Mark.
Diese Summe war dennoch der genialste Transfer Neapels aller Zeiten. Er gewann (neben der WM 1986) Meisterschaften, Pokal und UEFA Cup mit dem SSC, obwohl der Verein kurz vorher noch um den Abstieg gespielt hatte.

Dieser Schweizer Embolo, den ich vorher noch nie in meinem Leben gehört habe, der aus der Schweizer Liga zu einem Bundesligaaufsteiger wechseln soll, kostet nun mehr als das Doppelte eines Maradona 1984.

Es ist eine absurde Entwicklung, die ich für mich nicht mehr akzeptieren kann, geschweige denn finanziell unterstützen werde.


Opa
20. Juni 2016 um 14:00  |  547223

Wer das finanziell nicht mehr unterstützen will, darf konsequenterweise weder Stadionkarte kaufen noch ein sky Abo haben, auch nicht in eine Fußbalkneipe gehen und auch kein Produkt kaufen, was im Fußball beworben wird. Das wird schwer.


20. Juni 2016 um 14:00  |  547224

Kann der Brooks diese Eindrücke alle eine Saison lang hier bestätigen..wird es nächstes Jahr Geld regnen. IV´s seines Kalibers
sind selten und er noch sehr jung und geklehrig. neben Weltklassespielern-und Trainern..dürfte sein Entwicklung noch mal einen Sprung machen.
Brooks Entwicklung und dessen Entscheidungen sind Gold wert für die Jugendarbeit.
Mit Brooks haben wir das perfekte Argument vers Mukki…Aber leicht war es nicht. Brooks musste zuhause gegen viele Widerstände ankämpfen: zuhause neigt man dazu, zuerst die Fehler zu sehen, das Großartige wird gerne übersehen oder klein gemacht.
Vor einem halben Jahr noch meinte jemand, als Lusti und Langkamp verletzt waren, nun müsse eben Stark den Abwehrchef machen, denn Brooks sein noch zu fehlerhaft…Man braucht eben auch ein dickes Fell..


20. Juni 2016 um 14:03  |  547225

es ist wie in allen Dingen: man kann nicht ohne Kompromiss hier leben, arbeiten, lieben, Kinder aufziehen..
Neuseeland wäre eine Alternative…aber die kann nicht jeder buchen..


fechibaby
20. Juni 2016 um 14:13  |  547226

@Kamikater und @Opa

Ich habe den Artikel über das Fotografierverbot
nur eingestellt, da hier mehrere Tage lang diskutiert wurde
über Gruppenbestrafungen anlässlich von Doping
(russische Leichtathleten) und Randale der Hooligans.
Beim Fotografierverbot werden nun alle Touristen in
Boltenhagen bestraft, obwohl sie nichts mit den Vorgängen
im letzten Jahr zu tun hatten.


Opa
20. Juni 2016 um 14:15  |  547227

Wie sieht denn ein Kompromiss aus? Vor allem einer, der etwas bewirkt? Nur ab und zu ins Stadion? Sky beim Nachbarn gucken? Nur kleine statt große Biere in der Fußballkneipe?

Ich habe für mich da noch keinen Weg gefunden außer, mich öffentlich kritisch zu äußern und Proteste der Fanorganisationen und -verbände zu unterstützen.

Wobei: Es gibt eine Grenze. Nehmen wir mal die Fanmeile. Dieses Jahr ist Totentanz. Die Händler klagen, dass die horrende Standmiete nicht refinanzierbar ist. Oder nehmen wir die EM: Die UEFA kämpft (trotz schicker neuer Stadien) mit nicht ausverkauften Stadien und VIP Bereichen.

Nur, wo ist diese Grenze beim Fernsehen mit seinen Milliarden?


Papa Razzi
20. Juni 2016 um 14:17  |  547228

@Opa
Man kann sich diesem Irrsinn auch verweigern, indem man schlicht weniger Geld für diesen Rummel ausgibt. Z.B. nur noch äußerst selten überteuerte Eintrittskarten kaufen, kein Sky erwerben, weniger Fussballdevotionalien kaufen.
Man muß dazu nicht in den 100%igen Boykottmodus wechseln.
Einfache (Mildchmädchen?)-Rechnung: Wenn jeder für sich weniger Geld in den Fussball steckt, kommt dort irgendwann auch weniger an.
Wer hingegen alle Preiserhöhungen mitgeht, der befeuert diesen Irrsinn jedoch immer weiter.

Da haben wir uns jetzt etwas überkreuzt, mach aber nix.


20. Juni 2016 um 14:21  |  547229

heiligenseer
20. Juni 2016 um 14:21  |  547230

@opa: Meinst du nicht, dass leere Fanmeilen und Stadien auch viel mit der Angst vor dem Terror zu tun haben?


SchussTorHurra
20. Juni 2016 um 14:30  |  547231

Marcel Ndjeng und Malik Fathi sind jetzt Teamkollegen bei Atletico Baleares.


Kraule
20. Juni 2016 um 14:30  |  547232

100% @Heiligenseer


20. Juni 2016 um 14:33  |  547233

Ist doch ganz einfach. Wenn die Stadien nicht ausgelastet sind und die VIP-Boxen leer bleiben werden zur WM oder zur nächsten EM die Preise eben sinken.

Wenn zu wenig Leute Sky, BT-Sports und Co abbonieren, wird sich niemand finden, der die von den Ligen aufgerufenen Preise für die Rechte zahlen kann. Dann wird weniger Geld in den Kreislauf gepumpt werden und die Ablösen und Gehälter und Handgelder werden sinken.

Es wird aber weiterhin professionell Fußball gespielt werden. Dann kosten die Jungens halt einfach wieder etwas weniger.

Alles Geld, das im Fußball zirkuliert, kommt unterm Strich von uns. Sei es direkt, via Eintrittsgelder und Trikotkäufe, oder indirekt via Skyabo oder über eine weitere Bande durch den Konsum von Coca-Cola, dem Flug mit Emirates oder das Abschließen einer Wette mit Herthas Bet-at-Home.


Tojan
20. Juni 2016 um 14:45  |  547234

@heiligenseer
da die spiele der DFB elf auch vor paris schon nur noch selten ausverkauft waren, eher nein 😉


Exil-Schorfheider
20. Juni 2016 um 14:49  |  547235

Opa
20. Juni 2016 um 13:26 | 547215

Transferwahnsinn

Habe dazu gelesen, dass RB womöglich auch wegen der Gehaltsforderungen ausgestiegen ist, weil ManUnited 5 Mio p.a. bieten soll, man aber das Gehaltsgefüge erst mal nicht sprengen möchte. 😉


heiligenseer
20. Juni 2016 um 14:51  |  547236

@tojan: Was haben die deutschen Qualifikations und Freundschaftsspiele mit der EM zu tun?

Von vier Heimspielen 2015 waren drei ausverkauft. Nur mal so.


Tojan
20. Juni 2016 um 15:01  |  547237

@heiligenseer
dass sie in opas betrachtung genau reinpassen? außerdem sind die spiele von großem allgemeinen interesse, also der mannschaften deutschlands frankreich und co ja trotzdem alle ausverkauft und die fanmeilen gefüllt. das sind aber auch gerade die spiele, bei denen ein terroranschlag am wahrscheinlichsten wäre.

wie passt das mit deiner betrachtung zusammen?


heiligenseer
20. Juni 2016 um 15:06  |  547238

Was denn nun? Ich denke die Spiele der DFB Elf waren zuletzt nur noch selten ausverkauft.


Tojan
20. Juni 2016 um 15:09  |  547239

@heiligenseer
vor der em /= bei der EM, das dürfte dir doch selber klar sein oder? 😉


heiligenseer
20. Juni 2016 um 15:10  |  547240

Nochmal: Von vier Heimspielen der DFB-Elf 2015 waren drei ausverkauft. Sie wurden auch nicht von Frau Neumann kommentiert. 😉


20. Juni 2016 um 15:11  |  547241

@heiligenseer

Der Spaß ist ja auch nicht ganz billig.


Tojan
20. Juni 2016 um 15:12  |  547242

@heiligenseer
in wie weit unterstützt das deine argumentation der „terrorangst“ als grund für leere plätze? hat sich ja scheinbar nichts verändert 😉


heiligenseer
20. Juni 2016 um 15:14  |  547243

Dein Argument war doch, dass die Plätze schon vor Paris leer waren. Dieses Argument ist damit widerlegt, oder?

Ich sage ja nicht, dass die Terrorangst ausschließlich daran „Schuld“ ist.


Opa
20. Juni 2016 um 15:15  |  547244

Tickets für Spiele der „kleinen“ Nationen wurden z.T. für 25 € verramscht (Wales gg. Slowakei) und trotzdem blieben bisher noch tausende Plätze leer. Mit der Terrorangst dürfte das wenig zu tun haben, denn die Spiele der „Großen“ sind ja restlos ausverkauft.


Tojan
20. Juni 2016 um 15:20  |  547245

@heiligenseer
nein, mein argument war vor allem, dass die spiele mit weniger interesse leere plätze haben und das deshalb kein zusammenhang mit einer vermeintlichen „terrorangst“ gezogen werden kann.

übrigens waren 2014 5 von insgesamt 7 heimspielen nicht ausverkauft und in diesem jahr schon 2 von vier deutschen spielen, beide in relativ kleinen stadien. macht also 9 nicht ausverkaufte spiele von 14 in den letzten zwei jahren 😉


20. Juni 2016 um 15:27  |  547246

Das einzige was mich bedenklich stimmt ist, dass wir viele Spieler zur Euro-Quali nicht zur Verfügung haben und somit die Neuzugänge hätten einspringen können und das, je später Spieler dazu kommen, diese sich auch erst mit der Mannschaft vertraut sowie einspielen müssen.
Da sehe ich eventuell einen holprigen Start in die Saison.


Tojan
20. Juni 2016 um 15:31  |  547247

viele? stand jetzt sind es genau drei und es werden maximal vier.


Toto-BSC
20. Juni 2016 um 15:36  |  547248

Ich spreche nur fuer mich, aber bei 20 Mio wuerde ich dankend ablehnen. Hab das ja schonmal geschrieben. Man sollte ganz genau unterscheiden, was eine fuer Hertha enorm hohe und ungewohhnte Summe ist und was eine dem aktuellen Markt anmessene Summe ist. Nur weil sich 20 Mio nach viel Geld fuer einen Verein wie Hertha anhoeren, ist es bei Weitem nicht dem aktuellen Markt angemessen. Die 20 Mio Angebote von heute sind die 5 Mio Angebote von 2012. Ich denke aber, dass wird Michael Preetz sehr gut verstehen.
Man doch absolut keinen Druck. Wenn man beispielsweise 30 Mio ausruft falls wirklich jemand anklopft und die keiner zahlen will, spielt Brooks naechste Saison bei uns und hat danach immer noch 2 Jahre Vertrag. Da ich davon ausgehe, dass er weiterhin stark spielen wird, wird er nach der naechsten Saison selbst bei geringere verbleibener Vertragslaufzeit nicht billiger sein als jetzt.
Ich wuerde mich freuen, wenn Brooks auch naechste Saison bei uns spielt.


Kamikater
20. Juni 2016 um 15:38  |  547249

Der Start mit einem neuen 10er macht jeden Saisonbeginn eher holprig. Immerhin soll das gesamte Spiel über einen Neuzugang laufen, der zudem nicht teuer sein darf und deswegen spät kommt.

So ist das eben.
#Geduld


Toto-BSC
20. Juni 2016 um 15:41  |  547250

PS: Und wer weiss. Wahrscheinlich ist der Markt naechstes Jahr noch abgedrehter als jetzt. Warum also jetzt schon verkaufen?


Opa
20. Juni 2016 um 15:51  |  547251

@Kami: Das ganze Spiel soll über einen neuen 10er laufen? Da geh‘ ich nicht mit. Ein neuer 10er ist ein Bausteinchen, um unser Angriffsspiel flexibler gestalten zu können. Derzeit können wir ja schon froh sein, wenn die 6er im Spielaufbau keinen Ball in der Vorwärtsbewegung verlieren. Unsere Außen waren entweder eher lahm, tendenziell ungefährlich oder beides (von Weiser mal abgesehen). Unser Problem ist größer als „nur“ einen 10er zu holen. Brooks kann öffnende Pässe auch mal zur Überbrückung der 6er spielen (hoher Packing Wert), aber dann braucht er Abnehmer, die was drauß machen können. Zentral, außen und nachrückend. Wir haben keinen, der aus der zweiten Reihe schießen kann. Oft rücken im Angriff zu wenig Spieler nach, wenn Ibisevic an der Flanke vorbeirauscht, ist dahinter kein Zweitverwerter oder so ungefährlich, dass man auch mit Hütchen spielen könnte. Unsere Baustellen lassen sich nicht allein auf den 10er reduzieren, das ist m.E. komplexer.


Exil-Schorfheider
20. Juni 2016 um 15:54  |  547252

OT

Nun offiziell:

http://www.sky.de/sky-sport-news/fussball/em-2016/neuer-ausruester-deal-bringt-geldregen-102661

@Nkberlin

Wie viele werden denn nicht dabei sein?


Tf
20. Juni 2016 um 16:08  |  547253

Wollen wir hoffen dass Brooks nach seinem Turnier und seinem Urlaub gleich an die alte Form anknüpfen kann. Er wäre nicht der erste, der erst mal in ein Loch fällt.
Ein Verkauf diese Transferperiode nur, wenn der Erlös hier im Blog aufgeteilt wird und Hertha sich abmeldet und nur noch Abteilungen Boxen und Tischtennis widmet. 🙂


Exil-Schorfheider
20. Juni 2016 um 16:17  |  547254

Tf
20. Juni 2016 um 16:08 | 547253

„Wollen wir hoffen dass Brooks nach seinem Turnier und seinem Urlaub gleich an die alte Form anknüpfen kann. Er wäre nicht der erste, der erst mal in ein Loch fällt.“

So zumindest war es doch bei ihm letzte Saison, oder?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Juni 2016 um 16:17  |  547255

@RBLeipzig

hat am Ende „nur“ 15 Millionen Euro Ablöse im Konzern hin- und hergeschoben:
Vier-Jahres-Vertrag für Spielmacher Naby Keita (21) von RB Salzburg
Quelle: KIcker
#7.Zugang


20. Juni 2016 um 16:23  |  547256

@Exil-Schorfheider
20. Juni 2016 um 15:54 | 547252

Na, ich denke alle EM Spieler sowie Brooks und was mit Weiser und Stark ist wissen wir noch nicht genau, obwohl Pal ihnen ja schon ein wenig Hoffnung für Olympia gemacht hat. Mittelstädt ist doch auch irgendwie unterwegs, oder ?!


Tojan
20. Juni 2016 um 16:36  |  547258

mittelstädt ist da. insgesamt werden stark, darida, brooks und pekarik fehlen, weiser wird nicht fahren, da lege ich mich fest. heißt ganze vier spieler werden fehlen, von denen einer unersätzlich (scheint)


20. Juni 2016 um 16:47  |  547259

Mittelstädt fährt doch wahrscheinlich vom 11. bis 24. Juli zur U-19-EM …


20. Juni 2016 um 16:52  |  547260

Mittelstädt: „Dafür werde ich nach dem Turnier sofort ins Training einsteigen und keinen Urlaub mehr machen.“
http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/hertha-youngster-maximilian-mittelstaedt-fuer-deutschland


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Juni 2016 um 16:53  |  547261

@Mittelstädt

fährt am 28. Juni ins Vorbereitungslager der U19-Nationalmannschaft. Den Signalen nach, die Hertha vom DFB erhalten hat, sei es klar, dass Mittelstädt auch zum endgültigen U19-Kader gehören wird.

Die U19-EM wird vom 11. bis 24. Juli in Deutschland gespielt


blauball
20. Juni 2016 um 17:06  |  547263

Das es bisher keine Transfers gegeben hat finde ich sehr beunruhigend. Nicht mal ein Talent aus einer unteren Liga oder dem Ausland. Wo unsere Problemzonen sind und Bedarf besteht ist doch von Preetz und PD schon lange analysiert worden. Man konnte die ganze Saison über keine Kandidaten ausfindig machen, die dann auch wirklich zu uns wechseln wollten?
Das es keine Gerüchte gibt und sich Preetz in der heissen Phase (überall wird ge- und verkauft) Urlaub gönnt ist ziemlich geheimnisvoll. Also doch 1 oder 2 wirkliche Topspieler im Visier, die kommen – wenn…?
Hoffentlich geht das gut. Besonders wenn man sich anschaut, wie es die Vereine machen, an die Hertha sich orientieren sollte. Hertha muss sportlich und damit auch wirtschaftlich einen weiteren Schritt nach vorn machen.
Die EL-Quali wird hoffentlich so nicht zu einer Blamage, in der Tradition unserer letzten internationalen Auftritte.


Toto-BSC
20. Juni 2016 um 17:11  |  547264

Es sind noch ueber 2 (!) Monate bis das Transferfenster schliesst. Verstehe die Ungeduld nicht. Lieber warte ich bis in den August hinein auf 2-3 richtig gute Verstaerkungen als jetzt einfach irgendjemanden zu holen, nur damit man irgendjemanden geholt hat.


20. Juni 2016 um 17:40  |  547265

Trotz allem wäre es auch schön, wenn sich auf der Abgaben Seite etwas tun würde. Die Kandidaten sind ja Bekannt.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Juni 2016 um 17:46  |  547266

@SaschaBurchert

hat bei Greuther Fürth einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben
Abschiedstext Hertha
Sein Torwarttrainer in Fürth: Christian Fiedler
und der Empfangstext Fürth

Kurios: Fürth hat heute 4 Torwarte verpflichtet.


20. Juni 2016 um 17:52  |  547267

@Uwe Bremer
20. Juni 2016 um 17:46 | 547266

Dachte da auch eher an Spieler wo wir noch Ablöse für bekommen könnten 😉


Freddie
20. Juni 2016 um 17:58  |  547268

Na dann viel Glück, Sascha.

Halte ihn für besser als sein Ruf nach diesem unglücklichen Spiel.


Opa
20. Juni 2016 um 17:59  |  547269

Kroatien und de UEFA
100.000 € Geldstrafe und die Auflage, keine Tickets mehr an „identifizierte Hooligans“ zu verkaufen, verrät mir gerade mein n-tv Twitter Vögelchen. Klingt nach einem milden Urteil, was aber Fragen aufwirft.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
20. Juni 2016 um 18:03  |  547270

@Kroatien

hat von der Uefa-Disziplinarkommission folgende Strafe erhalten:

– der Verband hat 100.000 Euro zu zahlen.
– Es dürfen keine Tickets mehr verkauft werden als Personen, die als „Hooligans“ identifizert sind.

P.S. @opa, der Twitter-Fuchs


jenseits
20. Juni 2016 um 18:05  |  547271

Also ich glaube bzw. fürchte: Brooks wird noch diese Saison transferiert. Leider. Aber zum sofortigen Geldsegen Herthas. Springt halt Langkamp noch mal ein oder / und ein Youngster wird hochgezogen.

Alles andere: Wird schon. Aber den ein oder anderen Transfer würde ich auch gerne jetzt schon begrüßen können. Egal ob auf Abgangs- oder Zugangsseite. Außer Brooks würde uns aber kaum ein Spieler etwas einbringen. Deswegen: Es sollte ein weiterer Sponsor, ein weiterer Investor gefunden werden. Wofür ist denn kkr gut, wenn nicht dafür, mal abgesehen von den 60 Mio? 😉


Kamikater
20. Juni 2016 um 18:08  |  547272

@ub
Da sollte man sich mal ganz genau angucken, ob Teile dieser 15 Millionen nicht für den Spielerberater waren, der denen demnächst womöglich noch einen anderen Spieler zuschustern soll. 😉
#Naby Keita ist beim selben Berater wie Ibisevic. Die haben zig interessante Spieler unter Vertrag, wie Geis und Kerk

Brooks wäre in jedem Fall Mio 30+


Stiller
20. Juni 2016 um 18:19  |  547274

Eher glaube ich, dass es in dieser Saison um Darida ernst wird, als dass uns Jay B. dieses Jahr verlässt. Am besten: bei bleiben motiviert hier.


Kamikater
20. Juni 2016 um 18:23  |  547275

Schalke winkt sich jährlich via Peter Peters selbst durch die Lizenzierung.
#gez. Dr.Marlboro


Tojan
20. Juni 2016 um 18:30  |  547276

stiller
ich glaube darida ist der einzige, der im kader wirklich „unverkäuflich“ ist.


Stiller
20. Juni 2016 um 18:46  |  547277

@Tojan, man weiß nicht, was passiert, wenn dem Spieler das 2,5- bis 3-fache Jahresgehalt geboten wird. Oder doch – man weiß es …

Das würde im worst case Herthas spielerisches Konzept infrage stellen. Deshalb meine ich ja: sich beizeiten um einen wie Pascal Groß kümmern.

Es sind weniger die Ablösesummen als vielmehr der laufende Spieleretat, der kleine und mittlere Vereine killen kann.


del Piero
20. Juni 2016 um 18:49  |  547278

#Bieterwettstreit
Manchmal ruft man aber auch Summen auf, weil man den Spieler gar nicht abgeben möchte…..;-)


Stiller
20. Juni 2016 um 18:54  |  547279

Wer weiß, wozu das nicht geschossene Tor von Darida noch gut sein wird? Wie schnell ist nichts passiert … 🙂


kczyk
20. Juni 2016 um 20:03  |  547280

*denkt*
wer weiß das schon.

aber wenn es passiert, haben es viele gewusst.


Better Energy
20. Juni 2016 um 20:34  |  547281

@ Uwe Bremer // 20. Juni 2016 um 16:17 | 547255

Zu @RBLeipzig

Ach Uwe, ein solches Vertragskonstrukt wie zwischen Salzburg und Leipzig freut jeden Betriebsprüfer.

Für Salzburg und für Leipzig unterschreibt RR. Der Spieler wurde für 1,5 Mio gekauft ud soll nun für 15 Mio Leipzig in Rechnung gestellt werden. Nun sind die Steuersätze in D höher als In Österreich. Da versucht RR doch bloß Abschreibungspotential in D zu generieren und die Gewinne nach Österreich zu verschieben.

Nur sind solche Versuche der Steuervermeidung hier in Deutschland bekannt (auch Guttenberg ua.)…


kczyk
20. Juni 2016 um 21:15  |  547284

*denkt*
ganz so einfach ists dann doch nicht


20. Juni 2016 um 21:17  |  547285

Ich möchte diesen Vardy…..


20. Juni 2016 um 21:17  |  547286

Brooks würde im Moment „zu billig“ sein..bleibt er bei seiner Leistung, bekommt man in einem Jahr sicher 10 Mio mehr….
Langkamp und Brooks..das sind zwei sehr unterschiedliche Innenvrteidiger. Im Moment ist Brooks mit Abstand der beste Berliner IV: Zweikampfstark, kopfballstark, Aufbauspieler, präsent, Respekt einflößend.
Das Ist unser Brooks II, der gute Torunxxxy,,in drei Jahren , aber eben nicht morgen. Und weder Stark noch Lusti bieten dieses Gesamtpaket. Langkamp ohnhin nicht.
Für mich wäre Brooks´Verlust ähnlich schwerwiegend, wie der von Darida.
Auch Weiser und Plattenhardt sind ohne interne Konkurrenz.
Dieses Jahr möchte ich keinen Qualitäts-Abgang bitte.


Freddie
20. Juni 2016 um 21:18  |  547287

Peka verletzt?
Nase gebrochen ?


20. Juni 2016 um 21:18  |  547288

Aua… Kopp in den Nacken, Peka!


fechibaby
20. Juni 2016 um 21:31  |  547289

30 Millionen Euro für Brooks.
Was sind das nur für hoffnungslose Patienten/Träumer hier im Blog?


20. Juni 2016 um 21:41  |  547290

30 Mio sind illusorisch. Wieviel kostete Hummels?
Im Moment wären 20 Mio schon recht überrschend.
Nur: in einem Jahr könnte der Preis enorm gestiegen sein.
Aber: wann schiessen die Engländer endlich ihr Tor?- Die spielen einen erfrischenden Ball; genau so wie ich es mir erhofft habe.
Tschechen äußerst bieder; aber im Fussball sind ja die kuriosesten Spielverläufe drin.. 🙂


heiligenseer
20. Juni 2016 um 21:43  |  547291

@fechi: Gib doch mal eine Prognose ab, damit wir schonmal wissen, welche Summe es auf jeden Fall nicht wird.

Wenn ihn eine englische Mannschaft unbedingt will, sind 30 Mio überhaupt nicht illusorisch.


Kamikater
20. Juni 2016 um 21:47  |  547292

England ist haushochüberlegen und müssten schon 3-0 führen. Krass.

@heiligenseer
Der ist doch mit Asylantrag in Boltenhagen beschäftigt. 😉


Toto-BSC
20. Juni 2016 um 21:50  |  547293

@Fechi, was heisst Traeumer? Muss ja keiner zahlen, der nicht will. Dann bleibt er. Wo ist das Problem? Ist ja nicht so, als wuerde Hertha um einen Verkauf betteln.


pathe
20. Juni 2016 um 21:50  |  547294

@apo
Hummels hat 38 Mio. gekostet, hatte nur noch ein Jahr Vertrag und ist fast fünf Jahre älter als Brooks….


heiligenseer
20. Juni 2016 um 21:51  |  547295

Und ich dachte, dass er damit beschäftigt ist, seine nun nutzlosen Kameras bei ebay einzustellen. 😀


Freddie
20. Juni 2016 um 21:52  |  547296

20. Juni 2016 um 21:52  |  547297

@heiligensee: hat Hummels nicht weniger al 40 Mio gekostet?
Weltmeister, Dt Meister, etl andere Titel, seit Jahren höchstes Niveau, deutlich unter 30 J.
Brooks ist erst seit ca 12 Monaten unumstrittener Stammspieler bei einem Mittelklasseverein ( nimmt man die abgelaufner Saison)..ein tolles Turnier , die Copa..reicht für einen IV (!) nicht, um sofort in die Phalanx von teuren Mittelfeldpielern zu kommen
Mir kommt diese Summe ebenfalls geraten vor


fechibaby
20. Juni 2016 um 21:53  |  547298

@heiligenseer

Hast Du einen Fechialarm in deinem Computer?
Immer wenn ich gerade einen Beitrag gepostet habe, dann antwortest Du schon.
Echt sensationell!


20. Juni 2016 um 21:55  |  547299

@Pathe: Hummels ist unumstritten einer der besten IV´s der Welt..das ist schon noch ein Unterschied. Brooks muss es erst noch bestätigen, ist auf dem Weg.
Meine Meinung.
Aber schon nächstes Jahr, könnte es durchaus sein, dann, wenn Brooks unumstritten ist und weiter so spielt wie aktuell


heiligenseer
20. Juni 2016 um 21:55  |  547300

@apo: Der ist aber nicht nach England gewechselt. Nimm zum Beispiel Baba, der vor einem Jahr für 20Mio zu Chelsea gewechselt ist.

@fechi: Vielleicht sind wir ein und dieselbe Person.


fechibaby
20. Juni 2016 um 21:56  |  547301

@pathe

Hummels ist aber auch 5 Klassen besser als Brooks!


20. Juni 2016 um 22:02  |  547302

@heiligensee..ich glaube einfach nicht, das ein Rookie auf der IV schon so hoch geahndelt wird.
„5 Klassen besser“..das sind so depperte Aussagen..die auch einen subtext transportieren..


Exil-Schorfheider
20. Juni 2016 um 22:08  |  547303

@apo

Baba war eben auch ein Rookie mit maximal zwei Jahren Buli-Erfahrung und jünger als Brooks jetzt.
Chelsea wollte ihn unbedingt.
Will sagen, der Markt in England gibt das her, was hier erträumt wird…


heiligenseer
20. Juni 2016 um 22:11  |  547304

Dortmund hat gerade einen 18jährigen für knapp 10 Millionen aus Dänemark gekauft. Was hat der denn bisher gezeigt, um die Summe zu rechtfertigen?


U. Kliemann
20. Juni 2016 um 22:14  |  547306

Es geht hier inzwischen nur noch um depperte
Engländer . Die zahlen inzwischen doch alles!
Und freuen sich auf den Brexit.


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 22:34  |  547307

ich befürchte eher Folgendes NKBerlin
20. Juni 2016 um 15:27 | 547246

Das einzige was mich bedenklich stimmt ist, dass wir viele Spieler zur Euro-Quali nicht zur Verfügung haben und somit die Neuzugänge hätten einspringen können und das, je später Spieler dazu kommen, diese sich auch erst mit der Mannschaft vertraut sowie einspielen müssen.
Da sehe ich eventuell einen holprigen Start in die Saison.

Hertha start gut in die neue Saison im Juli und August.
Ab September 2016 wird der Saisonverlauf mit jedem weiteren midweek game zunehmend holpriger.


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 22:37  |  547308

Was sind depperte Aussagen, die einen subtext transportieren?
Nein, die Frage muss lauten: Was ist ein subtext?


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 22:39  |  547309

Gibt ’s das Lied auch auf Englisch?
„Ihr könnt nach Hause fahr’n ….“ ♫♪


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 22:42  |  547310

Tschechen äußerst bieder;

Die spielen heute nicht. 😎


Kettenhemd
20. Juni 2016 um 22:50  |  547311

@better energy
gut beobarchtet. gewinne in D machen wollen sie auch alle faelle nicht.


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 22:53  |  547312

Na suppii Better Energy
20. Juni 2016 um 20:34 | 547281

…..
Nur sind solche Versuche der Steuervermeidung hier in Deutschland bekannt (auch Guttenberg ua.)…

Ich hoffe, das Finanzamt für Körperschaften in Leipzig untersucht den Sachverhalt mit der gebotenen Hartnäckigkeit.


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 22:58  |  547313


Außer Brooks würde uns aber kaum ein Spieler etwas einbringen.

Die Namen der weiteren Spieler werde ich hier nicht in den virtuellen Raum werfen.


20. Juni 2016 um 22:59  |  547314

Boah, was die Slowakei da gesoielt hat, ist ja furchtbar..und der Modus spült sie eine Runde weiter. pfffff–
#depperte Aussage Brooks und Hummels spielen in der höchstten deutschen Spielklasse. Beide spielen in ihrer Länderauswahl. Da von 5 Klassen Unterschied zu sprechen, ist einfach nur dussliges Zeugs. Entweder steckt dahinter, dass Fechi Brooks nicht leiden kann oder dass er findet, ein herthaner ist sowieso 5 Klassen schlechter als ein Ex- BvB´ler.
Wenn fechi gesagt hätte, er finde Hummels 1 Klasse schlechter, wäre das genug gewesen .
Aber fechi wollte eben noch etwas zusätzliches transportieren. Das nenne ich dann subtext


fechibaby
20. Juni 2016 um 23:01  |  547315

@apo
Depperte Aussage?

Hummels ist Fußballweltmeister.
Brooks ist 2. Ligameister.
Das sind mit Sicherheit 5 Klassen Unterschied!


20. Juni 2016 um 23:01  |  547316

„Die Namen der weiteren Spieler werde ich hier nicht in den virtuellen Raum werfen.“
..weil sonst die Berater, die hier mitlesen aufmerksam drauf werden könnten? Oder warum zierst du dich?


20. Juni 2016 um 23:01  |  547317

@fechi: zählen ist nicht dein Ding, wa?


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:03  |  547318

Ich lese da nix Zusätzliches in fechis Kommentar.
Für seine persönlichen Hirngespinste Interpretationen ist jeder Leser jedes Kommentars jeden Kommentaristi hier selbst verantwortlich.


Kraule
20. Juni 2016 um 23:05  |  547319

Der Klassenerhalt ist gesichert.
Nun haben wir Planungssicherheit….
Und nun……?
Wie ist der Plan?
Wenn es nicht bald richtig scheppert
im Transfergeschäft….bei „uns“ Hertha,
darf man sich dann Sorgen machen?
Oder muss man sich dann Sorgen machen?


20. Juni 2016 um 23:05  |  547320

@heiligensee..bei dem 18 Jährigen hat der BvB das Potential mitbezahlt..und weil es Mitbewerber gab.
Aber ich will das umformulieren: 30 Mio für dieses Jahr erscheinen mir utopisch. Nächstes Jahr bin ich ggfs. dabei.


20. Juni 2016 um 23:08  |  547321

@Montag..den Kopfschuss…von vor zwei Tagen.hatte ich schon drei Beiträge vorher erlesen. Ich kann dir nicht etwas erklären, was du nicht erkennen magst.


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:08  |  547322

Weil ich nicht weiß, in welchem Umfang der Transfermarkt ein realer Markt oder ein virtueller Markt ist apollinaris
20. Juni 2016 um 23:01 | 547316

Virtuelle Gerüchte treiben die realen Preise in die Höhe, oder in den Keller.


20. Juni 2016 um 23:11  |  547323

..weil du hier Namen und Preise nennst, hat es evtl Auswirkungen auf den Markt?, Ist es das, was du meinst?


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:11  |  547324

Wo es nix zu erkennen gibt, musst du auch nix erklären apollinaris
20. Juni 2016 um 23:08 | 547321
Welchen Kommentar bezeichnest du als „Kopfschuss“?


Kraule
20. Juni 2016 um 23:13  |  547325

Bitte lass die Sommerpause zu Ende gehen!


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:14  |  547326

Ja 2311.
Wobei es hurz ist, ob ich oder x oder y oder z das Namedropping betreibt.
Besonderes Gewicht hätte nur ein Beitrag der Blogväter.


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:14  |  547327

9 Tage noch Kraule
20. Juni 2016 um 23:13 | 547325 😉


Kraule
20. Juni 2016 um 23:15  |  547328

Und dann geht’s wieder um Hertha?
Im immerhertha Blog……


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:18  |  547329

Das hoffe ich aber ganz stark kraule 2315,
dass dann keine Subtexte mehr den Kommentaren Anderer untergeschoben werden.


20. Juni 2016 um 23:20  |  547330

@BM…den Kommentar, der einen Kopfschuss zum Thema hatte ,hast du nicht mehr in Erinnerung?-Oder wilsst du nur gaga mit mir machen ?


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:22  |  547331

Ich habe keinen Kommentar über Kopfschüsse gelesen apollinaris
20. Juni 2016 um 23:20 | 547330
Wer hat diesen Kommentar hier wann publiziert?


Kraule
20. Juni 2016 um 23:23  |  547332

Manchmal ist einfach die Klappe halten auch ne Lösung…..Gilt für alle @apo…..auch für mich.
Ich mache das jetzt. Du auch?


20. Juni 2016 um 23:26  |  547333

bm..nehme ich dir nicht ab; war ja 2 Tage immer wieder präsent.
Jedenfalls war das in den Beiträgen vorher schon zu erkennen, vermutlich nicht für jeden
yep, Kraule. Ich befolge deinen Rat.


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:28  |  547334

Danke Kraule
20. Juni 2016 um 23:23 | 547332
für deinen konstruktiven Vorschlag. 😉

B is
M orgen


Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:32  |  547335

Du bist nicht konstruktiv apollinaris
20. Juni 2016 um 23:26 | 547333

bm..nehme ich dir nicht ab;

Du machst nur miese Stimmung, ohne Belege/Zitate nenen zu können.
Wer hier in welchem Zusammenhange vom „Kopfschuss“ schrieb, weiß ich immer noch nicht. Mut zur Lücke.
#axelzuck##axelzuck##axelzuck##axelzuck##axelzuck#


20. Juni 2016 um 23:41  |  547336

#5KlassenbesserHummels

obwohl heute montags immer noch… erkennt der selbige nicht die eindeutige Provokation eines unserer besten Talente.

Werd närrisch oder wie soll ich es sagen, aber auch wichtig das der Skateliteclub zueinander hält. 🙈

Wer Brooks 5 Klassen schlechter als Hummels einschätzt hat entweder keine Ahnung oder nur die Absicht hier wieder ein mal richtig Hertha in die 💩 zu treten. mM❗️


Tojan
21. Juni 2016 um 0:01  |  547337

da die ämter in Leipzig den Dosen bereits einen „gemeinnützigen“ Status gebillgt haben, würde ich nicht auf eine zu genaue prüfung ihrer steuern hoffen.


pathe
21. Juni 2016 um 0:21  |  547339

Bei Ablösesummen spielen nicht immer nur der aktuelle Marktwert und das bisher Geleistete eine Rolle. Auch ein Versprechen auf die Zukunft, die bei Brooks sicher fünf Jahre länger sein wird als die von Hummels, spielt eine Rolle. Und natürlich, dass z. B. die Engländer irre Ablösesummen zahlen.

Ich bleibe dabei. Bei 25 Mio. würde ich nicht mal mit der Wimper zucken. Sollte ein Verein mit 30 Mio. oder mehr um die Ecke kommen, kann man darüber nachdenken, ob man Brooks halten soll oder das Geld lieber zurücklegen soll, damit KKR seine Anteile nicht auf 33 % aufstockt. Natürlich nur, wenn dies so gewünscht ist.


pathe
21. Juni 2016 um 0:27  |  547340

Pflichtprogramm für alle Herthaner:
Halbfinale in der Copa América zwischen USA und Argentinien.

Stellt eure Wecker! Das Spiel findet in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 3 Uhr in der Früh statt…!

Blöde Uhrzeit? Pah! Wer will schon verpassen, wie Brooks Messi und Higuain den Garaus macht und seinen Marktwert mit einem Schlag verdoppelt?

Ok, ich habe leicht reden. Hier findet das Spiel um 22 Uhr statt… 🙂


Jack Bauer
21. Juni 2016 um 0:37  |  547341

Dass Fechis Beiträge sich ausschließlich auf dem Niveau seiner oftmals verlinkten Lieblingszeitung befinden, ist ja nun nichts neues. Dass BM Subtexte nur sehr selten erkennt (erkennen will?) auch nicht. Dass er nun Apo weiß machen will, er habe die Kopfschussthematik erfunden, ist aber schon ein wenig amüsant. Aber betroffener User hatte sich im Nachhinein ja auch missverstanden gefühlt.

In Sachen Brooks sind Erlöse in Höhe von ca. 20-25 Mio. € durchaus realistisch. Weitere potenzielle Gewinnbringende Spieler: Weiser (vorsicht: Ausstiegsklausel), Stark, Darida. Hoffentlich sind sie jetzt nicht morgen weg…


Kettenhemd
21. Juni 2016 um 1:06  |  547342

@pathe
da bin ich auch dabei. ich fand ARG-VEN und CHi-MEX nicht so viel besser als die Euro spiele. Argentinien und Chile haben sehr gute spiele gemacht – besser wahrscheinlich als die grossen teams bei der EM aber Mex und noch viel mehr VEN waren schon recht Mau. Ich erinnere mich da noch an Fletcher und Angel mit einiger Rumplei. Allerdings war mehr Fahrt in beiden Spielen. Bei MEX hat mich die Leistung schon verwundert. Lozano mit einem ganz schwachen Spiel. Allerdings war im Schnitt einfach mehr Spass und weniger defensiv gemauere drin beim Coppa vs Euro. Da gebe ich dir recht.
Insgesamt kann man Gruppenspiels aber auch schlecht mit play offs vergleichen.


21. Juni 2016 um 1:55  |  547343

@BM..jo, diese Lücke, die du da besingst , habe ich auch schon lange bei dir entdeckt
-Ich nehme es dir immer noch nicht ab. Du bist hier nonstop im blog wie kein Zweiter- und willst DEN radikalsten aller blogbeiträge nicht wahrgenommen haben? und @opa hat den mindestens 5 mal in seinen Texten noch mal eingebaut..?
Ich habe ne Idee, wie diese kurze Amnesie zu erklären sein könnte; aber ich bin wirklich niemand , der hier schlechte Laune verbreiten möchte und lass das mal weg


21. Juni 2016 um 7:03  |  547344

Wird Zeit das du nach Hause kommst @pathe☺
Und bei dir morgens um 6 Uhr der Wecker schellt, wie bei vielen hier 😉


21. Juni 2016 um 8:17  |  547345

Marktwert, Nicht-Marktwert. Begriffe.

Anbieter und Nachfrager einigen sich auf einen Preis. Der Preis, der als Ablöse gezahlt wird, ist genau der Marktwert.


eigentlichnurleser
21. Juni 2016 um 8:55  |  547346

Moijen,
finde es echt wieder amüsant hier. 😉
Von „Wenn Hertha nicht gleich ein Transfer veröffentlicht, wird sie untergehen“ bzw. „Keine Transfers, aber Urlaub machen“, „aufgeblähte“ Transfererlöse junger Talente, „Scheiß“ Kommerzialisierung unseres geliebten Fußballs etc, bis „für min. 20 Millionen würde ich Brooks verkaufen“.

#Brooks
1. Bezweifel ich das der den gewünschten Transferwert erreicht hat.
2. Einerseits werden angeblich Vereinsidentifikationen bzw. Identifikationsspieler vermisst. Aber dann diese verkaufen wollen!?
3. Eine weitere Baustelle in der Formation/Aufstellung eröffnen? Ernsthaft!?

# RB Leipzig
Das „Kohle/Spieler“ Hin- und Hergeschiebe überrascht mich nicht wirklich,
war auch eigentlich nicht anders zu erwarten.

Viel schlimmer, wenn nicht sogar abartig, finde ich ihre Nachricht (Facebook-Beitrag v. RB-Ultras an Dresden) – sinngemäß Dresden wie zu ’45 Zeiten aussehen zu lassen. Hat für mich auch nichts mehr mit der üblichen Pickerei zutun.

# Uwe Bremer – Twitter-Opa
Der Opa ist ein Vogelkenner 😉

# EM / WM
1. Länderspiel-Turnier bei dem ich komplett auf das Halligalli verzichte.
Tut gut 😉 Aber komische Kauze >diese< Fußballfans.

Die Hertha ist in Sicht 😉

Schönen Tag noch!


Opa
21. Juni 2016 um 9:04  |  547347

Was ist los mit Opa – fragt heute früh Spiegel Online mit einem reizenden Foto (vermutlich so etwas wie ein Serviervorschlag) 😂😂😂
https://twitter.com/opas_reisen/status/745146956830236672?s=09


fechibaby
21. Juni 2016 um 9:07  |  547348

@Bolly und @apollinaris

Schöne Grüße an die
ImmerHertha WhatsApp Gruppe!

Da ihr das mit den 5 Klassen wohl nicht
kapiert, hier die Erklärung zum Unterschied
Hummels – Brooks.

Was haben beide Spieler bisher erreicht:

Hummels ist:
1.) Weltmeister
2.) CL-Finalteilnehmer
3.) Deutscher Meister
4.) Deutscher Pokalsieger
5.) Double Gewinner 2011/12

Erfolge von Brooks mit Hertha:
2. Ligameister!

Wer immer noch keine Klassenunterschiede sieht,
ist selber Schuld!


Unknown
21. Juni 2016 um 9:14  |  547349

Was ist eigentlich mit der Trikotvorstellung?
Traut sich Hertha nicht das neue hübsche Ausweichtrikot (3. Trikot) zu präsentieren aus Angst sich vor der ganzen Nation lächerlich zu machen?


heiligenseer
21. Juni 2016 um 9:28  |  547350

Also ist beispielsweise Großkreutz demnach auch fünf Klassen besser? Interessant.


Joey Berlin
21. Juni 2016 um 9:29  |  547351

Moin,

@eigentlichnurleser
21. Juni 2016 um 8:55 | 547346

#Brooks, (unterschrieb am 31.01.16 eine Vereinbarung bis zum 30. Juni 2019!)

die Summen die hier herumgeistern halte ich für extrem überzogen, aber wir werden ja alle noch erfahren wo sich der Preis eingepegelt…
Wichtig ist, dass Brooks bei Hertha seine Copa-Leistungen bestätigen kann – bisher war Kontinuität das Problem. Bei welcher Summe der Lange ins grübeln kommt und der Satz: „Reise willige (?) soll man nicht aufhalten“, bedeutsam werden könnte… who knows.

@Blauer Montag
20. Juni 2016 um 23:32 | 547335
Bitte nicht wieder aufwärmen… schau auf diesen Beitrag ►

Toto-BSC
14. Juni 2016 um 21:57 | 546286


eigentlichnurleser
21. Juni 2016 um 9:31  |  547352

Hi,
Die „Vereinbarung“ ist mir bekannt,
trotzdem Danke.


21. Juni 2016 um 9:33  |  547353

Brooks ist Berliner und damit 10 Klassen besser als ein Fußballer aus Bergisch Gladbach … :mrgreen:


Opa
21. Juni 2016 um 9:35  |  547354

Teilamnesie
Der Herr, der immer schreibt, was er alles nicht zu schreiben gedenkt, leidet schon seit geraumer Zeit unter einer „sehr selektiven Wahrnehmung“. Ich schaffe es glücklicherweise, ihn weitgehend zu überscrollen, aber letzte Nacht war es mal wieder so weit, dass ich mir mehr Hände gewünscht hätte, damit ich mir noch mehr vors Gesicht patschen kann. Meine Fresse…

Trikotvorstellung
Wir dürften wohl alle gespannt wie die Flitzebogen sein. Vielleicht ist es so „gewöhnungsbedürftig“, dass Hertha sich nicht traut, es zu zeigen? 😝


21. Juni 2016 um 9:42  |  547355

@Trikot

Im letzten Jahr wurde das neue Trikot auch erst im ersten Training gezeigt. Und es war absolut in Ordnung.


21. Juni 2016 um 10:11  |  547356

Vielen Dank für die Grüße um sieben nach neun,

…werde ich weiterleiten. Falls es mal alle Jahre Dich zum Auswärtsspiel zieht, wirst Du bestimmt, vielleicht in der Gruppe miteinbezogen. 🙊

Zum Thema: ohne groß den Spiegel nochmals hinzuhalten ging es absolut „nicht“ um das Erreichte und das können der beiden Spieler, sondern um Deine exklusive Charakterisierung der Wertigkeit.

#5Klassenbesserspieler sagt für mich aus, der eine in der obersten Klasse, der andere 5❗️Klassentiefer, das wäre dann für Dich!, nur für Dich Oberliga NOFV-Nord Bsp. Hertha 06 Charlottenburg

Ich glaube jeder, nein fast jeder hier hat es im Blog begriffen, nur ich nicht. Es tut mir leid, Erst nach der erneuten Erklärung verstehe ich es jetzt richtig,

Der Vergleich von @Heiligenseer trifft es zudem, aber auch wieder noch ein anderes Thema #Fussballsachverstand 😉


Exil-Schorfheider
21. Juni 2016 um 10:20  |  547357

Hier ist ja Stimmung im „Bums“…

Vielleicht sollte man seine gespielte Teilamnesie in der Nacht nicht mit anderen teilen, sondern einfach afk bleiben…


Opa
21. Juni 2016 um 10:44  |  547358

Bums-Stimmung
Ich lasse mal das altehrwürdige Petzi Comic für mich sprechen. 😂


Freddie
21. Juni 2016 um 10:57  |  547359

@exil

Ich teile dir dazu mit, dass ich dazu nix mitteilen werde.
Stand heute


Opa
21. Juni 2016 um 11:02  |  547360

@Freddie: 😂😂😂 👍 Es sei denn, einer der Blogvater sagt was dazu. Dann hätte das ein anderes Gewicht. Bis dahin bleibt alles beim alten. *dugutegüte*


Exil-Schorfheider
21. Juni 2016 um 11:02  |  547361

@freddie

Lese ich das Subtext im Kommentar des Kommentaristi?

Lass uns lieber über den HSV oder Stuttgart schreiben:

http://www.bild.de/sport/fussball/em-2016/rumaenien-buhlt-um-labbadia-46398984.bild.html


Stiller
21. Juni 2016 um 11:04  |  547362

@Sir

Im kleinen Einmaleins der Marktwirtschaft lernt man, dass der Marktpreis und der Marktwert nicht das selbe sind. Einzelne Käufer und Verkäufer einigen sich auf einen Preis, auf nichts anderes.

Notverkäufer im Immobilienmarkt zB würden sich oftmals freuen, wenn sie den Marktwert für ihr Objekt bekämen …


Freddie
21. Juni 2016 um 11:14  |  547363

@exil
Dein Link lässt mich den Kopp schütteln, wenn das dort kolportierte Gehalt Labadias stimmt. Rd. 2 Mio für Klassenerhalt.
Meine Fresse, wie @opa schon anmerkte


Exil-Schorfheider
21. Juni 2016 um 11:25  |  547364

@freddie

Müsste man bei matz ab gegenprüfen…
Ziele haben sie ja Jahr für Jahr andere. Würde da gerne mal den Eistonnen-Mann kennenlernen, der denen das Etablieren vorhält.

Gruß an den Inner-inner-circle.
Ihr habt Post.


21. Juni 2016 um 11:38  |  547365

@Exil

Was denn für ein Inner-Inner-Circle? Wer hat sich denn hier schon wieder separiert?


21. Juni 2016 um 11:39  |  547366

https://twitter.com/s_demirovic20/status/745173031887081473

Wenn man anscheinend eindeutig hinsieht, so soll dies wohl das neue Heimtrikot von Hertha sein – oder ?!

• • •


Exil-Schorfheider
21. Juni 2016 um 11:40  |  547367

@Sir

Weiß nicht…
Die neue Skatbruderschaft?

#skatistnichtmeinding

—————————————————————————–

@neues Trikot

Revolutionär!


21. Juni 2016 um 11:48  |  547368

@NKBerlin

Hm, nicht ausgeschlossen. Die Streifenanordnung ist anders.

Aber präsentiert von vier Kerlen mit „Normalfigur“ und unterschiedlich gefärbten Hosen auf der Baustelle des Springsteen-Konzerts?


Freddie
21. Juni 2016 um 11:49  |  547369

@nkberlin

Könnte sein. Dass sie keine rote Farbe mehr haben sollten, hätte ich gehört.
Allerdings sind wohl die Buxen noch nicht aktualisiert
Höchstens die zweite von rechts


elaine
21. Juni 2016 um 11:51  |  547370

Freddie 21. Juni 2016 um 11:49

stimmt farblich ist eine Zumutung


Ursula
21. Juni 2016 um 11:53  |  547371

„Brüderschaften“ und „Inner Circle“??

Da haben doch tatsächlich „3 1/2“ Leutchen
die ganze Nacht diesen Blog „unterhalten“…

…aneinander vorbeigeredet (geschrieben)
und „nett“ von Subtexten gefaselt, von denen
zumindest ZWEI davon nichts verstehen!

Ich schließe mich den Ausführungen, wie
„Du gute Güte“ um 9:35 Uhr an!

UND da glaubt „man“ nach der Sommerpause
wird wieder ALLES besser, dass das Niveau
wieder steigt!? Wer` s glaubt, wenn dieser
bekannte, hoch pathologische, ansteckende
VIRUS (Trivialis marmoratus festus) HIER
Einzug gehalten hat…

Na bravo! Hübsch hässlich!


guerteltier
21. Juni 2016 um 12:43  |  547372

@ Planungssicherheit seit dem Klassenerhalt stimmt ja so auch nicht wirklich, da Hertha ja nicht wusste, wie viel Geld man aus sportlichem Erfolg haben würde. Durch die olle Quali wissen wir es ja bis heute noch nicht definitiv. Ich schätze, dass bis Mitte Juli nur ein neuer Spieler kommen wird (nachdem die EM zu Ende ist, ein EM-Teilnehmer demnach) und das pro überstandener Quali-Runde ein weiterer dazu kommt. Sorgen macht mir das aber nicht.

@Preetzsche Untätigkeit wenn er schon seit drei Monaten an Ziyech rumbaggern sollte, darf er auch ruhig mal jetzt ne Woche Pause machen. Einige potentielle Kandidaten (Kapustka, Krejci, Dockal – nur, um mal drei zu nennen, die ich interessant fände) waren und sind eh bei der EM oder im Urlaub.

@UB gibt es denn zumindest Namen (außer Ziyech), von denen Sie wissen, dass mit denen zumindest gesprochen wird? Sie müssen sie ja auch nicht nennen 😛 Dieses Jahr hört man ja nicht mal mehr wenig, sondern gar nichts. Nur Ziyech und ich befürchte, dass der ein neuer Dzsudzsak werden wird – viel Gequassel, kein Transfer ^^


kczyk
21. Juni 2016 um 12:51  |  547373

*denkt*
wer auch immer die spieler unserer alten dame einkleidet, sollte die high heels mit schraubstollen nicht vergessen.
der princess of prussia zu ehren.


Tojan
21. Juni 2016 um 14:04  |  547375

genau die falsche betrachtung von hummels. ich habe die DFB-elf nie als überragend wahrgenommen oder löw als den übertrainer und dennoch kritisiere ich den kader, die aufstellungen, die spielweise und das grundlegende konzept. beim dfb versucht man sich derzeit wiedermal das leben selber leicht zu machen indem man allen kritikern alles abspricht und sich selbst „höchst“ entspannt gibt.


Exil-Schorfheider
21. Juni 2016 um 14:45  |  547376

Die Frage ist, wie sehen die anderen 79.999.999 Bundestrainer das?
NImmt man Deine, steht es jetzt Aussage gegen Aussage.

Und wenn Bierhoff das Konzept 2000 kritisiert, glaube ich nicht, dass, dass man beim DFB alles entspannt sieht.
Interessant ist nur, dass bisher lediglich die BLÖD auf das Interview mit der „Gazzetta dello Sport“ eingeht.

#tellerrand


Blauer Montag
21. Juni 2016 um 15:42  |  547377

Vielen Dank für deinen Hinweis und deinen Ratschlag Joey Berlin
21. Juni 2016 um 9:29 | 547351 , den ich nur zu gerne befolge.


Toto-BSC
21. Juni 2016 um 16:45  |  547378

Ich muss sagen, dass dieses ganze Rumgerechne und die Ungewissheit, wer ob und wie als Dritter weiterkommt in den Gruppen der groesste Mist ist. Meiner Meinung nach sollten die ersten beiden weiterkommen und gut ist. Wo ist denn der Reiz einer EM, wenn 16 von 24 Teams sowieso die Vorrunde ueberstehen?


21. Juni 2016 um 16:51  |  547379

Ich mag den Modus auch nicht. Punkt.


Ursula
21. Juni 2016 um 16:53  |  547380

# Sprachlos, leslos…

Ich lese keinen „Frustrationsabbau“, nicht
einmal die „blogspezifischen“ Subtexte,
eigentlich lese ich HIER gar nichts…

…zumindest, was diskussionswürdig wäre!

UND dies eine gute Stunde vor einem
Spiel dieser sensationellen deutschen
Nationalmannschaft, die durch den
„Neubayern“ Mats Hummels, den ich
eigentlich mag, als nachträglicher „WM-
Interpretateur“, dieses Löw`sche Kollektiv
als Duseltruppe einordnet!! Zu Recht…?

Na jut, und tschüss!


sunny1703
21. Juni 2016 um 17:23  |  547382

Brooks bleibt bei Hertha. Vielleicht wird Hertha bei einem Angebot um die 20 Millionen schwach,aber daran glaube ich nicht.

Wenn in zehn Tagen immer noch keine Vollzugsmeldung über einen Transfer oder zumindest eine Andeutung eines möglichen Vollzuges bei Hertha zu lesen ist, werde ich schon langsam etwas unruhiger.

@Toto

Ich bin ja sogar für 32 Mannschaften und um das Turnier nicht ausufern zu lassen, dann gleich Ko Spiele. Das hätte dann die gleichen Anzahl von Spielen zur Folge wie ein 16er Turnier mit einer Vierergruppenvorrunde.

Allerdings muss ich Dir in einem widersprechen. Gäbe es nicht diese Möglichkeit, dass auch drei Mannschaften noch weiterkommen, würde etwas Spannung verloren gehen.
Denn wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sind bis auf die Ukraine vor dem letzten Spieltag noch alle teams im Rennen gewesen.
Die Turniere mit zwei Mannschaften, die weitergekommen sind, hatten oftmals am dritten Spieltag nur noch Spiele um die goldene Ananas.

Ansonsten sind es gerade die hier überheblich vorher als Zweit- bis Viertligateams bezeichneten Mannschaften, die für mich diesem Turnier die Würze geben.
Die angeblich so großen….Deutschland, na warten wir mal das Spiel gleich ab. Frankreich immer mit dem Glück der letzten Minuten, England weiter durch das Brudergutenachtgeschenk von Wales,wäre ansonsten draußen usw usw.

Europa hat inzwischen sehr viele ordentlichen Fußball spielenden Mannschaften, nicht mehr wie früher fünf bis sechs.

Vor dem Turnier hieß mein Favorit Frankreich, inzwischen könnte ich nicht mehr sagen,wer mein Favorit ist, irgendwie scheinen mir alle schlagbar.

lg sunny


Toto-BSC
21. Juni 2016 um 17:38  |  547383

Mein Favorit heisst aktuell Spanien. Dahinter Frankreich.

Deutschland ist auf den Aussen zu schwach besetzt. Italien wird mMn hinten raus im Turnier die Luft ausgehen. England pack es sowieso nie. Der Rest wird es nicht schaffen, um den Turniersieg mitzuspielen.


Stiller
21. Juni 2016 um 18:10  |  547387

Hinter dem Horizont geht’s weiter, ein neuer Tag … —->

Anzeige