Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Hinreise, Spiel, Rückreise – alles an einem Tag: Das ist der  dichte Tagesablauf für die Profis von Hertha BSC heute gegen den AZ Alkmar. Der Urlaubszeit geschuldet sind wir ausnahmsweise nicht vor Ort. Was aber nicht heißt, dass wir nicht einen „Liveticker light“ anbieten können. Anstoß in Alkmaar  ist um 15.30 Uhr.

8.30 Uhr Treffen in Tegel, Warten in der Abflughalle, ehe es Richtung Niederlande los geht.

10.45 Uhr Ankunft in Amsterdam, der Mannschaftsbus wartet.

Beim AZ Alkmaar ist Fantag. Und auch der Rasen wird hergerichtet.

Das Stadion, 2006 erbaut, hat eine Kapazität von 17.000 Zuschauern. Es ist so konstruiert, dass das Fassungsvermögen auf 30.000 Besucher aufgestockt werden könnte.

Die Tagebuch-Fraktion aus Berlin hat sich ebenfalls auf den Weg nach Nordholland gemacht.

Ebenso wie die Freunde des Groundhoppings

Pasta und Salat

13 Uhr Essen in Alkmaar oder Die Hertha-Profis füllen die Kohlehydrat-Spreicher

13.30 Uhr Beim AZ Alkmaar ist das Spiel gegen Hertha ein Fantag. Wenn ich die Aushängung in der Kabine recht verstehe, haben die AZ-Spieler nach der Partie alle im Outfit des neuen italienischen Ausrüsters aufzutreten.

14 Uhr Auf Anregung von @freddie kommt neu herein die Ansetzung eines weiteren Testspiels:

  • 30. Juli, 14.30 Uhr Eintracht Braunschweig – Hertha BSC (Salzgitter-Lebenstedt, Stadion am Salzgitter-See)

AZ Alkmar ehrt die Tradition

Für Fußball-Feinschmecker: Georg Kessler war Erfolgstrainer bei Hertha BSC von 1974 bis 1977. Von 1978 bis 1982 war Kessler Erfolgstrainer beim AZ Alkmaar (Uefa-Cup-Finale 1981, niederländerischer Meister 1981, niederländischer Pokalsieger 1981) .

Das Passwort für das Wlan im Stadion des AZ Alkmaar: GeorgKessler2016.

14.35 Uhr Die Startelf von Hertha gegen Alkmaar.

Hm, ob das der Startformation am Donnerstag im Qualifikationsspiel der Europa League gegen Bröndby entspricht? Kapitän Fabian Lustenberger ist verletzt in Berlin geblieben, deshalb ist Niklas Stark in der Innenverteidigung nachgerückt. Bei der Torwart-Position bin ich mir nicht ganz sicher, wie das zu deuten ist.

15.10 Uhr A wie Alkmaar oder A wie Ahrensfelde …

15.15 Uhr Ausverkauft sieht anders aus

15.21 Uhr Die Bank der Gastgeber  ist besetzt

15.33 Uhr Einlauf der Mannschaften

1.‘: Spiel läuft, Hertha hat Anstoß.

4.‘: Ein Kollege aus dem Stadion schickt diesen Tussenstand

Alkmar

20.‘: Hertha versucht mit seinem bekannten Breitwand-Fußball von hinten heraus das Spiel aufzubauen. Kommt bisher aber kaum einmal in die „rote Zone“ (Pal Dardai über die letzten 30 Meter vor dem gegnerischen Tor)

24.‘: Da war ’ne Aktion vor dem Hertha-Tor. Die holländischen Fans klatschen. Im Anschluss macht Thomas Kraft einen Abstoß. Was genau los war, geben die Periscope-Wackelbilder auf 80 Meter Entfernung nicht her.

28.‘: Es ist nicklig, wie so häufig, wenn eine deutsche Mannschaft gegen eine niederländische spielt. Nach einer Serie von mehreren Foulspielen gibt es diesmal Freistoß für Hertha im Mittelfeld.

30.‘: Eckball Alkmaar. Die köpft ein AZ-Spieler links am Hertha-Tor vorbei. Fans klatschen. Kraft legt sich den Ball zum Abstoß hin.

32.‘: Per Skjelbred erobert den Ball, versucht direkt Doppelpass mit Ibisevic zu spielen. Doch AZ hat sofort auf Gegenpressing umgeschaltet. Noch vor der Mittellinie ist der Hertha-Angriff unterbunden, Ballbesitz Alkmaar.

Halbzeitstand Alkmaar – Hertha 2:0

46.‘: Zweite Hälfte läuft. Hertha nun mit Valentin Stocker und dem Neuen, Ondrej Dua.

3:0 für Alkmaar per Foulelfmeter. Vorausgegangen war ein Katastrophen-Fehlpass im Hertha-Aufbau Skjelbred, in den Ball spritzt ein AZ-Stürmer und geht in den Strafraum. Das lange Bein von Niklas Stark ist zu kurz, der Angreifer fällt, Notbremse. Elfmeter – und Rote Karte für Stark (54.).

 

80.‘: Bei 0:3-Rückstand der Herthaner mit den meisten Ballkontakten in der zweiten Hälfte: Torwart Jarstein

Endstand: AZ Alkmar – Hertha 3:0


223
Kommentare

Freddie
23. Juli 2016 um 13:37  |  553140

Ha!


Neuköllner
23. Juli 2016 um 13:40  |  553141

Ho


Fusion
23. Juli 2016 um 13:47  |  553143

He


23. Juli 2016 um 13:50  |  553144

Hertha BSC!


Freddie
23. Juli 2016 um 13:56  |  553145

Am 30. Juli testen wir gegen Eintracht Braunschweig.
Der Termin ist neu, oder?

http://regionalsport.de/testspiel-eintracht-braunschweig-tanzt-mit-der-alten-dame/


pathe
23. Juli 2016 um 14:13  |  553146

Herta BSC… :roll:


coconut
23. Juli 2016 um 14:18  |  553148

Happy Birthday nachträglich an T.Kraft und aktuell an S.Kurt…..

Bewegte Live Bilder vom Test gegen Alkmaar gibt es wohl eher nicht. Oder hat einer ne Quelle…?


paulpepper
23. Juli 2016 um 14:29  |  553150

Vielleicht gibt es ja Streams unter:
https://www.youtube.com/watch?v=CrmpCCfkZuI
oder auch:
http://www.sofascore.com/de/az-alkmaar-hertha-bsc/Dabsajb
Hab aber auch keine Ahnung ob das wirklich klappt?


pathe
23. Juli 2016 um 14:38  |  553153

Der zweite Link funktioniert, wenn überhaupt, nur wenn man bet365 registriert und eingeloggt ist.

Auf den einschlägigen Streamseiten ist das Spiel nicht aufgeführt.
Alle möglichen Freundschaftsspiele kann man schauen. Nur das unserer Hertha nicht.

Schaue ich halt das U16-Spiel zwischen Australien und Vietnam… 🙁


pathe
23. Juli 2016 um 14:41  |  553155

Kleiner Hinweis an @Uwe Bremer. Alkmaar schreibt sich mit zwei a.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 14:42  |  553156

@Startaufstellung

ist oben eingestellt. Mit Thomas Kraft im Tor

@pathe

danke für den Hinweis. Aber achtmal derselbe Fehler zählt nur als einer, oder?


Spree1892
23. Juli 2016 um 14:46  |  553157

Das ist doch ganz einfach zu deuten!

Kraft Torhüter in der EL!
Jarstein dann DFB Pokal und Bundesliga!

Vielleicht …


23. Juli 2016 um 14:52  |  553158

„Alkmaar schreibt sich mit zwei a.“
:roll: @pathe, ich sehe da 3 a … :mrgreen:


Neitz
23. Juli 2016 um 14:54  |  553159

Nein, kein Kraft! Ich sehe es schon kommen, verlängert demnächst für 3 Jahre und dann wissen wir in einem Jahr nicht, wer ihn uns abnehmen soll! Bitte Darmstadt 🙏


23. Juli 2016 um 14:54  |  553160

@Spree…sehe ich auch so..ähnlich


Spree1892
23. Juli 2016 um 14:58  |  553161

Also ist nur vielleicht aber die Stammelf wird es eh nicht sein.

Höchsten für das Hinspiel am Donnerstag. Wobei ich glaube das Jarstein dann spielt.
Beim Rückspiel spielt vielleicht schon Brooks, also da jetzt zu spekulieren. Meine Theorie oben könnte passen.


linksdraussen
23. Juli 2016 um 15:06  |  553162

Ich halte nichts von einer Torwartrotation im Wettbewerbsmodus. Insbesondere dann nicht, wenn die Stile so unterschiedlich sind. Jarstein war für mich der Stabilitätsfaktor in der letzten Saison, der durch sein modernes Torwartspiel (immer anspielbar, gute Spieleröffnung) dem Defensivverbund das Vertrauen gegeben hat, sauber hinten raus zu kombinieren. Für Kraft gerne Spielzeit in Freundschaftsspielen und bei Ausfall von Jarstein, aber bitte keine Rotation auf dieser Position.


pathe
23. Juli 2016 um 15:07  |  553163

@Uwe Bremer: Geht als ein Fehler durch. 😉
@Bussi: Wo du Recht hast…


23. Juli 2016 um 15:09  |  553164

ich finde es gut, wenn man zwei gleichwertige keeper hat und drei Wettbewerbe? In Dortmund gab es auch zwei verschiedene Torwartschulen nebeneinander. Ich wünsche mir sowas schon seit Jahren,,dann ist bei Verletzung eines Keepers die Sache auch unproblematisch…


coconut
23. Juli 2016 um 15:12  |  553165

@paulpepper
Danke für deine Mühe.
Der 1.Link wird wohl eine Aufzeichnung sein (ab21:00).
Zum 2.Link hat @pathe alles geschrieben….
na ja, dann eben nicht… 🙁


23. Juli 2016 um 15:16  |  553166

Bei der Torwart-Position bin ich mir nicht ganz sicher, wie das zu deuten ist.

Ich deute das als Rotation von Spiel zu Spiel. 😎


Silvia Sahneschnitte
23. Juli 2016 um 15:22  |  553167

Rotation gab es bei Hertha auch schon. Volkmar Groß und Gernot Fraydl, beide völlig unterschiedlich. Groß mit guter Strafraumbeherrschung und Fraydel stark auf der Linie. Die Abwehrspieler mußten sich jeweils darauf einstellen. Hatte auch geklappt.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


linksdraussen
23. Juli 2016 um 15:25  |  553168

@Apo: Hat die Torwartrotation dem BVB in der letzten Saison genützt? Ich denke nein. Trotz großer fußballerischer Überlegenheit in beiden Spielen gegen Liverpool sind sie wegen der fehlenden defensiven Stabilität ausgeschieden. Das hatte auch etwas mit Automatismen zu tun. Der BVB ist m.E. für eine CL-Mannschaft auf der Torwartposition schwach aufgestellt.

Im Übrigen sehe ich Jarstein und Kraft nicht annähernd auf Augenhöhe.


apollinaris
23. Juli 2016 um 15:29  |  553169

sie hat jedenfalls nicht geschadet. gegen Pool ist man weniger wegen der Defensive ausgeschieden.


HerrThaner
23. Juli 2016 um 15:37  |  553171

Könnte mir vorstellen, dass Dardai Kraft in der EL zum Zuge kommen lässt und Jarstein der Liga-Torhüter bliebt.

Denn die Aufstellung sieht auf jeden Fall schon mal nach der Startelf gegen Brondby aus (bis auf die mögliche Rückkehr Lustenbergers für Stark).


23. Juli 2016 um 15:40  |  553172

ich glaube,, hier köännte es einen stream geben
https://twitter.com/hashtag/AZFandag?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 15:46  |  553173

Ich sehe nur Fahnenschwenker!


Fearless!
23. Juli 2016 um 15:48  |  553174

Apo du bistn König 😀 keine gute Quali aber viel besser als nix!!


amselmoerder
23. Juli 2016 um 15:49  |  553175

Jay
23. Juli 2016 um 15:49  |  553176

frankophot
23. Juli 2016 um 15:50  |  553177

videogems
23. Juli 2016 um 15:50  |  553178

Wo sind denn da die Tussen, die am Stand sein sollen?

Ich habe jetzt erwartet daß sich gebräunte junge Damen gelangweilt in Alkmaar die Fingernägel feilen.


coconut
23. Juli 2016 um 15:50  |  553179

Wer bewegte Bilder (in gruseliger Quali aber immerhin) sehe möchte: https://twitter.com/azalkmaar?lang=de

Jaa, ok: ich mal wieder…
Kam gerade mit dem Hund rein und sah das auf twitter…
Nun ja, was soll es… 😉


hurdiegerdie
23. Juli 2016 um 15:50  |  553180

Spielunterbrechung wegen Verletzung eines Spielers von Alkmaar


Neuköllner
23. Juli 2016 um 15:51  |  553181

hier wird gerade gestreamt (allerdings mit mieser Qualität):
https://www.periscope.tv/AZAlkmaar/1MnGnyWPObLKO


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 15:51  |  553182

@Livestream

nach Auskunft von Herthas Medienabteilung aus dem Stadion in Alkmaar gibt es keinen Livestream.


Jay
23. Juli 2016 um 15:53  |  553183

gut am treten die Holländer


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 15:55  |  553184

@Jup

sehe jetzt auch via Periscope wacklige Bilder


HerrThaner
23. Juli 2016 um 15:56  |  553185

Schwach. Weder Streams noch nen anständigen Ticker. Egal wo.
Das kriegen andere Vereine besser hin als der Innovationsführer.


pathe
23. Juli 2016 um 15:57  |  553186

Bescheidene Qualität, aber ein toller Service von dem Zuschauer!
Und…: Stadionton! 😀
Edit: Inclusive Husten… 🙂


videogems
23. Juli 2016 um 15:59  |  553187

Vielleicht können wir ja gleich einen RA aus Alkmaar mitnehmen.

Vielleicht vom Tussenstand, der da oben extra erwähnt wird:

„4.‘: Ein Kollege aus dem Stadion schickt diesen Tussenstand“


Jay
23. Juli 2016 um 15:59  |  553188

na, ist da einer am Gras rauchen? 😀


Exil-Schorfheider
23. Juli 2016 um 16:01  |  553189

@pathe

Selbst @opa hatte Nachsicht walten lassen in Sachen Herta BSC… 🙄


Jay
23. Juli 2016 um 16:02  |  553190

was man auf jedenfall schon erkannt hat ist das Salomon wieder jeden Ball verliert.


23. Juli 2016 um 16:12  |  553191

der Grashustende ist bei mir jetzt eingebrochen..hatte sein handy leider hochkant..läuft es bei euch noch?
Kalou ganz schön gruselig…


23. Juli 2016 um 16:13  |  553192

Kalou macht den Ronny, vielleicht doch für 8 – 10 Millionen verkaufen und dafür Stepinski und einen schnellen für die Aussen holen.


23. Juli 2016 um 16:14  |  553193

Tussenstand
AZA 1:0 HBSC


Jay
23. Juli 2016 um 16:14  |  553194

2:0 AZ


coconut
23. Juli 2016 um 16:16  |  553195

Na, das macht ja richtig Hoffnung für die EL….


23. Juli 2016 um 16:16  |  553196

genau ne sekunde vor dem Tor, ist wohl dem Sendenden der akku verreckt 🙁
viele Ballverluste an der Mittellinie..außen ( Kalou!) und zentral..kraft auch nicht gerade mit guten Anspielen..


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 16:17  |  553197

Scheint doch gut zu sein,dass man vom Spiel
sowenig mitbekommt.


Kiko
23. Juli 2016 um 16:18  |  553198

Das macht ja richtig Hoffnung für die Bundesliga…😡👎


videogems
23. Juli 2016 um 16:19  |  553199

Wie weit ist Alkmaar schon im Trainingsbetrieb?
Oder sind unsere so platt?


Spree1892
23. Juli 2016 um 16:19  |  553200

Jetzt geht ja wieder das meckern los. So sind wir als Herthaner. 😀

Die Liga in Holland beginnt in 2 Wochen. Das wie beim EL spiel nicht 100% sein werden, ist jeden klar. Nur um die Einschätzung mal…


23. Juli 2016 um 16:20  |  553201

Vielleicht findet Hertha zurück ins Spiel wie in Duisburg
coconut
23. Juli 2016 um 16:16 | 553195

Und dann, im Elfmeterschießen, ….


etebeer
23. Juli 2016 um 16:20  |  553202

Da stehen doch tatsächlich einige vom Team
noch auf der analogen Standleitung.
Die digitale Transformation hat heute keine Chance
da man mit Breitband Fußball
keine Wertschöpfungskette in Gang setzen kann.


Tojan
23. Juli 2016 um 16:24  |  553203

alkmaar spielt genau wie wir nächste woche quali, startet allerdings bereits am 7.08. im regulären ligabetrieb #situationseinordnung


23. Juli 2016 um 16:24  |  553204

Ach das sehe ich locker bis jetzt
Spree1892
23. Juli 2016 um 16:19 | 553200
Baumi und Kalou raus, dann wird’s vielleicht noch was. ….

Anderenfalls hake ich das Spiel ab als verpatzte Generalprobe. 🎃🎃🎃

Es kann nur besser werden bei der Saisonpremiere.


23. Juli 2016 um 16:25  |  553205

😆 😆 😆 etebeer
23. Juli 2016 um 16:20 | 553202


coconut
23. Juli 2016 um 16:45  |  553206

Jetzt mit Stocker und Duda…
Na mal abwarten, ob es besser wird. Mist das man nicht sehen kann, wie unser neuer sich macht…


Tojan
23. Juli 2016 um 16:46  |  553207

gab wohl laut twitter nun zumindest schonmal zwei großchancen für ibi.


coconut
23. Juli 2016 um 16:46  |  553208

11er für AZ…..und 0:3 🙁


hurdiegerdie
23. Juli 2016 um 16:50  |  553209

Ohne Lusti fehlt halt die defensive Ordnung.


Tojan
23. Juli 2016 um 16:50  |  553210

rot für stark. foul als letzter mann. läuft 😀


Jay
23. Juli 2016 um 16:52  |  553211

ich glaub Dudu will wieder nach Hause…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 16:53  |  553212

@RoteKarte

in einem internationalen Freundschaftsspiel: Was heißt das für Donnerstag?


Spree1892
23. Juli 2016 um 16:54  |  553213

Gab es nicht eine Regeländerung? Das es nicht mehr eine Dreifachbestrafung geben soll.

Wenn der Gegenspieler probiert den Ball zu spielen aber foult dann nur gelb und Elfmeter oder bin ich da jetzt auf dem falschen Dampfer


23. Juli 2016 um 16:54  |  553214

Nüscht ub 1653


del Piero
23. Juli 2016 um 16:54  |  553215

Das heißt das Lusti in der Abwehr spült


Spree1892
23. Juli 2016 um 16:56  |  553216

Das bedeutet nichts Herr Bremer


Opa
23. Juli 2016 um 16:56  |  553217

Grüße aus dem Stadion – Wetter ist das einzige, was in Form ist, der Rest? Nächtle…


Jay
23. Juli 2016 um 16:58  |  553218

Ist Kraft wieder die Nr1?


videogems
23. Juli 2016 um 16:59  |  553219

Vielleicht ist das sogar eine heilsame Niederlage. Zumindest weiß Dardai gleich wo er die Hebel ansetzen muß. Fast überall.


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 17:04  |  553220

Soviele Hebel die umgelegt werden müssen kann
der Pal gar nicht bedienen.


Spree1892
23. Juli 2016 um 17:04  |  553221

Steigen wir jetzt ab? 😀


Tsubasa
23. Juli 2016 um 17:06  |  553222

Steht Kraft im Tor gibt es auch wieder Ergebnisse wie in der Saison 14/15. Ich hoffe Dardai ist nicht auf die Idee gekommen den Kraft, Thomas zur Nr.1 zu erklären.


Stehplatz
23. Juli 2016 um 17:08  |  553223

Bleibt bei „we fail“ @hertha und @herthasmediensepp. Wundert mich nicht. Auch in Duisburg war man in beiden spielen nicht besser, warum also heute. Mal sehen was das nächste woche gibt. Aber nicht mal nen Stream anzubieten ist einfach grottig. Man merkt das herthas neupositionierung nicht fürs blöde fußvolk gedacht ist.


Tsubasa
23. Juli 2016 um 17:12  |  553224

We Try mit Kraft, We fail


23. Juli 2016 um 17:14  |  553225

Orgien in Alkmaar
liest sich besser als
Alk in Georgien?
Hegeler,Cigerci, Kohls, Kurt, Allagui und Schieber kommen (65.). #hahohe 😕


23. Juli 2016 um 17:16  |  553226

Jepp hurdiegerdie
23. Juli 2016 um 16:50 | 553209 !!??


Jay
23. Juli 2016 um 17:16  |  553227

0:3 gehalten trotz Unterzahl. Darauf kann man aufbauen 😉

Europa wir kommen !!!!


23. Juli 2016 um 17:19  |  553228

Aufbauende Worte gips vielleicht noch bei HerthaTV Jay
23. Juli 2016 um 17:16 | 553227
Irgendwann in den kommenden 24 Stunden.
Oder in den Reisetagebüchern der Herthafans :mrgreen:


Spree1892
23. Juli 2016 um 17:19  |  553229

Übrigens Jarstein spielt gerade


Tsubasa
23. Juli 2016 um 17:23  |  553231

@Ubremer: Kein Wunder, dass da weniger Tore gefallen sind 🙂 hoffe das stimmt wenigstens… ohne Stream kalt erwischt….


apollinaris
23. Juli 2016 um 17:25  |  553232

Wieder kein Tor geschossen….🙄
Allerdings sollte man wirklich diese Spiele nicht so hoch hängen. Gegen Duisburg war’s genauso schlimm; da wollte. dann manche das “ Zurückkommen“ als eine bemerkenswerte Qualität deuten:
auch das ist vieeeel zu viel Interpretation.
Solche Spiele zeigen erste Eindrücke: spielerischer Natur..was wird versucht, zu spielen?- Lange Bälle? Doppelpässe? Besetzte Halbräume?Wird gut verschoben?- sowas halt. Aber auch nur sehr bedingt und in der Tendenz
Die Ergebnisse sind sowieso sekundär. mir fiel Kalou mit vielen Ballverlusten an gefährlichen Orten auf und das ab der Mittellinie unsauber gespielt wurde , generell sehr unkonzentriert ( kann vielem geschuldet sein)
Es fällt mir bisher auf, dass nach wie vor, kaum Gefahr erzeugt wird. Defensiv wird m.E. sehr bald Besserung zu erwarten seine
Kann nur besser werden..


psi
23. Juli 2016 um 17:26  |  553233

Tweede helft och ohne Tor von Hertha ☹️


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 17:28  |  553234

@tsubasa

erste Hälfte stand Thomas Kraft. Am Anfang der 2. Hälfte konnte ich den wackligen Periscope-Stream nicht empfangen. Erst exakt zur Szene, als die Fehler vor dem 0:3 passieren, war ich wieder drin. Den Elfmeter kassiert dann Jarstein (siehe 10-Sekunden-Clip oben).
Ich mutmaße, dass er zur zweiten Halbzeit gekommen ist …


Exil-Schorfheider
23. Juli 2016 um 17:29  |  553235

@apo

„Wieder kein Tor“? 🤔


23. Juli 2016 um 17:31  |  553236

Danke für den Ticker @ub

Verpasst hab ich ja offensichtlich nix 😕


Spree1892
23. Juli 2016 um 17:31  |  553237

Also ein User berichtet mir aus dem Stadion.

Hertha mit mindestens 5-6 Hochkaräter aber kein Tor. Alkmaar mit 3-4 Chancen und machen 3 Tore. Da weiß man wo man ansetzen muss, natürlich auch die Fehler unterbinden. 😀


Kettenhemd
23. Juli 2016 um 17:32  |  553238

Man ist Hertha die brönby scouts am verarschen…
#machtmalernst


coconut
23. Juli 2016 um 17:35  |  553239

@Spree1892 um 17:04
Ist das völlig ausgeschlossen? 😈
Im Ernst, große Hoffnung Richtung EL-Quali mache ich mir aber zur Zeit nicht.
Dafür waren die letzten Auftritte einfach zu schlecht.
Aber gut abwarten und hoffen…..
Am 28. wird es sich zeigen….


23. Juli 2016 um 17:35  |  553240

Jepp Spree1892
23. Juli 2016 um 17:31 | 553237

Da weiß man wo man ansetzen muss, natürlich auch die Fehler unterbinden. 😀

2 oder 3 Änderungen in der Aufstellung …. :roll:


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 17:37  |  553241

Eine Hertha die auf drei Hochzeiten tanzen kann
ist eh schwer vorstellbar. Man wird sich wohl bald
auf das Kerngeschäft konzentrieren dürfen.Und
das dürfte auch besser so sein. Ich habe den
späten Trainingsstart sowieso nicht verstanden.
Jetzt fehlt mindestens eine Woche.Auch wenn
solche Spiele nicht zu überbewerten sind,die
Enttäuschung dürfte nicht gerade gering sein.
Bei den Verantwortlichen.


Spree1892
23. Juli 2016 um 17:38  |  553242

Waren die Testspielergebnisse bei Hertha überhaupt mal gut? Letztes Jahr waren die doch bedeutend schlechter, was folgte wissen wir.

Was sagt denn Stuttgart wenn die gegen ManCity gewonnen und jetzt 2. Liga sind?

Allgemein fehlte heute die Körperspannung und Konzentration. Das berichtet mir ein Kumpel. Hätte man das, hätte man wohl gewonnen und Alkmaar nicht durch Fehler von Hertha 3 Tore geschossen. Chancen waren aber laut ihn für Hertha da. Aber Opa wird bestimmt was anderes sagen!


23. Juli 2016 um 17:43  |  553243

Das ist üblich Spree1892 um 17:38.
Die Einen sagen so, die Anderen dagegen ….

Der mündige Leser holt sich Verpflegung und kühle Getränke.
Dann bildet er seine eigene Meinung.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 18:03  |  553244

@Alkmar

@spree
Also ein User berichtet mir aus dem Stadion.

Hertha mit mindestens 5-6 Hochkaräter aber kein Tor.

ein Berliner Journalisten-Kollege aus dem Stadion in Alkmaar berichtet mir:
Hertha hatte, abgesehen von einem Kalou-Schuss ans Außennetz (4.) über 90 Minuten keine Torchance. Baumjohann war ein Totalausfall.

Pal Dardai: Ich habe selten ein so schlechtes Fußballspiel gesehen. Aber ich nehme die Mannschaft in Schutz. Sie war müde nach dem harten Trainingsprogramm der vergangenen Tage. Trotzdem hätten ruhig ein paar Pässe ankommen können.

@tsubasa

die Hertha-Homepage beantwortet die Torwart-Frage ein bisschen (vermutlich soll hinter „46.“ der Name Jarstein stehen):

Hertha: Kraft (46.) – Weiser (78. Owusu), Stark, Langkamp (65. Hegeler), Plattenhardt (65. Kurt) – Skjelbred (65. Cigerci), Darida (65. Kohls) – Haraguchi (65. Allagui), Baumjohann (46. Duda), Kalou (46. Stocker) – Ibisevic (65. Schieber)
Tore: 1:0 Wuytens (34.), 2:0 Henriksen (39.), 3:0 Weghorst (53., Foulelfmeter)


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 18:10  |  553245

Oh man zu diesen unterschiedlichen Wahrnehmungen
fällt mir nichts mehr ein. Doch ,auch @Opa hatte
doch schon zur Pause nur das Wetter gelobt.


Tojan
23. Juli 2016 um 18:13  |  553246

kein bewerbungsspiel für kraft auf alle fälle 😉


23. Juli 2016 um 18:14  |  553247

Baumjohann war ein Totalausfall.

Die gleiche Grütze wie in Duisburg. 🙁
Flopp mit Ansage #man#man#man#man :roll: :roll: :roll:


auswaertsler
23. Juli 2016 um 18:14  |  553248

Also sagt der Hertha Ticker das falsche zur etwa 52 min, als der Ball auf der Linie geklärt wird?

Und kurz vor Ende als der Ball vor Stocker geklärt wird?

Aber Donnerstag ist zwar auch wichtig, aber da sollten die sich nur nicht abschiessen lassen. 0:1 Auswärtssieg für Brøndby und dann das Rückspiel bei denen mit 3:1 gewinnen (besser wäre wohl beide gewinnen, aber mal abwarten) Und dann die nächsten Spiele abwarten wie die sich einspielen und ob Kraft evtl. doch noch den verein verlassen wird (Irgendwie immer mal wieder große Patzer drin, was er nicht abstellen kann), und mit Runde in die Wettbewerbe gehen.


Tojan
23. Juli 2016 um 18:17  |  553249

war der kollege zufällig herr rosentritt vom tagesspiegel? 😀


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 18:24  |  553250

Wenn Pal schon von Grütze spricht, bedarf es doch
eigentlich keines Kommentares mehr zum Spiel !


Freddie
23. Juli 2016 um 18:27  |  553251

@tojan

Der war nicht schlecht 😉


apollinaris
23. Juli 2016 um 18:28  |  553252

@ Exil..na ja..,die Zahl der Spiele, in denen wir kein Tor schießen order nur 1… ist seit der Rückrunde saisonübergreifend ( oh!) besorgniserregend größer geworden ( wieder nur gefühlt..)


23. Juli 2016 um 18:31  |  553253

So is‘ es leider apollinaris
23. Juli 2016 um 18:28 | 553252 🙁

Herthas Sturm saisonübergreifend nur ein laues Lüftchen.


Silvia Sahneschnitte
23. Juli 2016 um 18:32  |  553254

Es war ein Vorbereitungsspiel. Mein Mitleid gilt denen, die Fahrt- und Eintrittskosten auf sich genommen haben.
Freue mich trotzdem auf das Spiel am Donnerstag.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 18:33  |  553255

Aber gut war der auch nicht.


Tojan
23. Juli 2016 um 18:33  |  553256

meine erwartungen zu donnerstag: ich habe keine erwartungen. bisher lief das dann bei heimspielen zumindest immer ganz gut 😀


Kettenhemd
23. Juli 2016 um 18:35  |  553257

Wenigstens wissen jetzt alle, dass es kein spatziegang gegen brönby wird und es macht sich wohl auch keiner mehr Hoffnung auf ein schönes Spiel. Macht mal nicht die Mainzer…


Spree1892
23. Juli 2016 um 18:45  |  553258

@ub

Da sagt selbst der Hertha Twitter was anderes. Doppelchance von Ibisevic. Stocker am Ende etc.


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 18:48  |  553259

Wann gab es denn 2016 ein schönes Spiel
der Hertha? Kann mich nur an Schlacke 05
erinnern ,auch gegen den BVB war es o.k.
Nicht das Pokalspiel. Aber sonst?


23. Juli 2016 um 18:55  |  553260

Gegen ING UK 18:48
Und die Auswärtsspiele in LEV und Mainz.

Ob gut oder schlecht – Schnee von gestern. ⛄⛄
Am Donnerstag geht’s gegen Bröndby.


Agerbeck
23. Juli 2016 um 19:31  |  553261

Für mich haben solche Testspiele null Aussagekraft. Dort werden Dinge probiert, die dem Zuschauer selten ersichtlich sind. Hie kommt noch der Aspekt der unterschiedlichen Ligastarts hinzu.
Glaubte irgendwer, dass Pal jetzt heute alle Karten auf den Tisch packt?
Ich bin hinsichtlich Bröndby sehr entspannt und mir sicher, dass mit Abpfiff der volle Focus auf Donnerstag liegt, eher schon auf dem Rückspiel.
Diejenigen, die uns schon in den letzten beiden Jahren nicht helfen konnten, werden dies auch in diesem Jahr nicht mehr tun.
Am ehesten noch Stocker mit einem guten Start.
Ich denke, es werden noch zwei überraschende Transfers kommen und dann schauen wir mal.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 19:44  |  553262

@tojan

nope, war ein Kollege, der sehr, sehr regelmässig bei Hertha dabei ist


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 19:52  |  553263

@spree,

wenn Du wüsstest, wie der Hertha-Ticker in diesem Fall zustande kommt, würdest Du diesen Einwand sofort zurückziehen.

Abgesehen davon: Die Aussagen des Kollegen vor Ort und die von Pal Dardai, beide haben die 90′ gesehen, lassen an Deutlichkeit nix zu wünschen übrig.


Herthas Seuchenvojel
23. Juli 2016 um 20:02  |  553264

eigentlich wurscht
um was ging es? richtig: die Goldene Ananas
das Duda partiziell spielen durfte, freut mich
erst knallharte Vorbereitung, dazu nen Freundschaftsgekicke, wer erwartet da Schlachten?
EL-Quali wird anders, besser
weils da um was geht: Prestige, Herausforderung, Prämien

@Agerbeck: ich seh nichtmal den Drang nach weiteren Zugängen
eigentlich sind wir gut besetzt, wenn die Qualität der letzten Saison gehalten wird
einzig (m.M.) beim linken Außenverteidiger kann man gerne mal linsen, sofern noch Geld in der Kriegskasse vorhanden ist


Opa
23. Juli 2016 um 20:03  |  553265

Ja, war nix. Jetzt Sonnenuntergang vorm Zelt mit Dosenbier und frittiertem Speis vom Restaurant zur goldenen Doppelsichel… Alles besser als Hertha heute


blauball
23. Juli 2016 um 20:04  |  553266

@agerbeck Vollkommene Zustimmung.

Das Pal immer noch an Baumi glaubt ist unerklärlich. Das spielt Ronny jederzeit, auch nach einer Doppelportion schwarzer Bohnen mit drei Caipirinhas. Unsere Youngster haben Mega-Chancen sich zumindest einen Kaderplatz zu erkämpfen. Wegen den fehlenden Bankalternativen hatten wir letzte Saison grosse Probleme.

Ich hoffe auch noch auf zwei echte, torgefährliche Verstärkungen. Vielleicht kommt auch nur noch ein torgefährlicher Topmann. Nötig wären jedoch zwei Offensivspieler.


Silvia Sahneschnitte
23. Juli 2016 um 20:14  |  553267

Etwas länger, wer mag kann!darf scrollen
Meine Meinung
Also spätestens jetzt muss ich mal Tacheles reden. Da ist die Saison nun schon über 3 Wochen alt, und nun das! Was für ein Testspielergebnis! Das Saisongraulen hat begonnen. Zeit, alles bei Hertha zu überprüfen!
Da fang ich mal gleich beim Kopf an, der Geschäftsleitung.
Da gibt es ein neues Aufgabenfeld „we try,we fail,we win“ und da sehe ich nicht mal bewegte Bilder von einem Testspiel. Ein Testspiel das über 4 Wochen vor Bulistart stattfand. Das ist ja vergleichbar, als könnte ich das Endspiel der Murmelweltmeisterschaft nicht verfolgen. Also Herr Keuter, beim nächsten Gastspiel am Salzgittersee bitte 10 Kameras aufstellen, 2 Stunden Vorberichtserstattung, Spiel, und zwei Stunden Nachbetrachtungen, natürlich in HD. Kamera in der Kabine, ich möchte Live dabei sein, den Spielern während der Vorbereitung über die Schultern zu sehen. Und nicht so einen Schmalspurstrem wie heute Nachmittag.

Herr Preetz, was für eine Mannschaft haben Sie denn da zusammengestellt. Spielen die gerne Fußball? Dann sollten diese es mal lernen. Da wartet das ganze preussische Berlin, nein da gibt es noch ein Fleckchen in Köpenick, da wartet also fast das ganze preussische Berlin sehnsüchtig auf Transfers und? … verweilt noch in der Wartehalle. Da gehen Gerüchte über mögliche Spieler wie Alexander Esswein, Oscar Romero, Kamil Grosicky, Hakim Ziyech, Raul Bobadilla, Marcel Heller, N.-J. Sarenzen-Bazee, Salif Sane, Veton Berisha und nicht zu vergessen Balasz Dzsudzsak durch die Gazetten; da stöbern „immerhertha user“ sämtliche verfügbaren Transferlisten durch, und Sie zeigen keine Anteilnahme, für das Begehren des Herthavolks. Was für eine Missachtung, was für ein verprellen der Dauerkartenbesitzerin. Also Herr Preetz, wo für werden Sie eigentlich bezahlt?

Und erst der Trainerstab, da schreit einem doch das Unvermögen förmlich an. Da haben Sie nur zwei Tage nach Darmstadt mit Ihrer Mannschaft das Training begonnen, und die Mannschaft ist noch nicht in Höchstform? Wie geht das denn?
Da schreiben dutzende von „immerhertha usern“ ihre Meinungen zu einzelnen Spielern, liefern Mannschaftsaufstellungen und analysieren nach dem Spiel (manchmal auch vorher „so wird det nüscht“) Taktik, Spielverlauf und Qualität der einzelnen Spieler und der Trainerstab geht nicht drauf ein. Da werfe ich für das Trainer Team ein, Sie haben wohl noch nie etwas von Schwarmintelligenz gehört. Tausende Augen auf der Couch sehen einfach mehr, nicht zu reden von den tausenden Stammtischanalysen, nicht nur beim „Preussen“.

Und die Spieler? Die gibt es auch noch, geht’s raus und spuilt Fussball.

Fazit: Unvermögen, wohin frau schaut. Und woran liegt´s? Es sind nur Männer am Ruder. Also Männer = Unvermögen.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


23. Juli 2016 um 20:16  |  553268

Der Kurier sagt

#HerthaBSC #NiklasStark: Nach Rot droht Sperre gegen #BröndbyIF https://t.co/cZfwwLzdQt

Wat stimmt denn nu? CollinasErben sagten ein klares nein auf die Frage von @ub…..


23. Juli 2016 um 20:26  |  553269

na, ich habe von einigen twitterern u.a. der Ninja Priesterjahn gehört, dass Baumjohann z.T. sehr guten Eindruck hinterlässt. Ich kann dazu weder a noch b sagen oder den Trainer kritisieren..
Der bvb musste letztes Jahr ja auch diesen EL-Mühle mitmachen unnd hatte eine extreme Frühform in den tests gehabt: es wurde anders trainiert ( so Tuchel damals); die Spieler wirkten sehr früh schon erstaunlich frisch.
Diesmal kamen aber noch diese beiden Mega-Turniere dazu..so dass man das wohl schwer miteinander vergleichen kann.
#Testspiele..sind kein Muster ohne jeden Wert. Man muss sie halt in Relation setzen.
Die vielen unkonzentrierten Aktionen sind jedenfalls auch in so einem Spiel für einen Trainer sehr sehr ärgerlich
Und wenn der Baumi ein Totalausfall war, kann es sein, dass er seine Chancen verdaddelt, bevor es losiging.-Mich würde dann aber noch etwas genauser interessieren, worin der Totalusfall bestand. Lusti war auch ein Totalausfall gegen Duisburg, aber man konnte förmlich spüren, dass es nicht der fehlende Wille war, nicht mal das fehlende Können,- sondern Ausgelaugtsein in beiderlei Hinsicht.
Manchmal sieht man schon beim Einspielen, wie jemand drauf ist..Aber dafür haben wir ja unsere Trainer, die genau diese Dinge sehen.. 😉
Denke mal, dass Baumi den backup für Duda geben soll..damit das geplante System nicht zu oft gewwechselt werden muss bei Verletzungen, Sperren bestimmter Spieler.
Ronny ist seit 2 Jahren in kein System mehr integrierbar, das man in Pflichtspielen spielt…Im OM haben wir keinen youngster. Das, was Duda spielen soll, kann eigentlich dann in unserem Kader nur noch Baumjohann und mit vielen Abstrichen eben der Darida- den man dieses Jahr gerne auf seiner Paradeposition belassen möchte. Könnte mir denken, dass man erkannt hat, dass der Darida mit seinen dreifach-Aufgaben dann irgendwann einfach überspielt, überlastet war
Mein Gefühl: man ist noch nicht so weit, wie man gerne gewesen wäre.


23. Juli 2016 um 20:31  |  553270

Männer sind Looser.
Frauen aber auch, Silvia.

#schüddeldenkopp
#schüddeldenkopp

Nun „Verträge kann‘ er“, lese ich hier alljährlich wieder blauball
23. Juli 2016 um 20:04 | 553266

Das Pal immer noch an Baumi glaubt ist unerklärlich.

Die Verträge macht der GF Belek SPuK.
Pal muss die Spieler auf den Platz schicken, die da sind.


flötentoni
23. Juli 2016 um 20:32  |  553271

Oh wenn die amerikanische Botschaft im Vergelich zum Herthaspiel als gut bezeichnet wird, mag ich mir die 90 Min nicht live ansatzweise vorstellen. HAb nur kurz mal auf der AZ Twitter ein paar Minuten gesehen inkl. Bahnschranke zum 3-0.
Ich hoffe Ronny, BAumi, Häkeler und Kraft ggf Stocki, Alla oder Lusti gehen noch und dann kommen noch 2 gute für die aussen und 2 werden hochgezogen oder als Füllmasse für billig verpflichtet.


flötentoni
23. Juli 2016 um 20:33  |  553272

Oh wenn die amerikanische Botschaft im Vergleich zum Herthaspiel als besser bezeichnet wird, mag ich mir die 90 Min nicht live ansatzweise vorstellen. HAb nur kurz mal auf der AZ Twitter ein paar Minuten gesehen inkl. Bahnschranke beim 3-0.
Ich hoffe Ronny, BAumi, Häkeler und Kraft ggf Stocki, Alla oder Lusti gehen noch und dann kommen noch 2 gute für die aussen und 2 werden hochgezogen oder als Füllmasse für billig verpflichtet.


23. Juli 2016 um 20:37  |  553273

So „weit“ war Hertha vor einem Jahr …
http://www.immerhertha.de/2015/07/23/


blauball
23. Juli 2016 um 20:53  |  553274

Kurt, Mittelstädt, Owusu sind Offensivtalente. Duda wird wahrscheinlich spielen. Eher spielt dann Kalou oder Darida auf Dudas Position. Ronny ist natürlich keine Alternative (3 Wochen nach Trainingsbeginn Übergewicht?).

Aber bitte nicht mit Baumi (ich kann mich nur an ein gutes Spiel in 2 Jahren erinnern ansonsten an viele Totalausfälle) und Co den Youngstern die Wege blockieren.


jenseits
23. Juli 2016 um 20:54  |  553275

@Frau Silvia Sahneschnitte – 20:14

Einfach fraulich! Vielen Dank.


hurdiegerdie
23. Juli 2016 um 20:58  |  553276

Ein 3:0 gegen Alkmaar mit der vermeintlich stärksten Mannschaft ist ein 3:0 gegen Alkmaar mit der vermeintlich stärksten Mannschaft. Und das 5 Tage vor dem EL Drittrundenspiel.


Exil-Schorfheider
23. Juli 2016 um 21:00  |  553277

@flötentoni

Mit Lusti wurde gerade erst verlängert und Du willst ihn abgeben?

—————————

Habe nichts gesehen, da Fußball derzeit nur nebensächlich für mich.
Bin gespannt, welche Lehren das Trainergespann daraus zieht. Ansonsten haben wir nur zwei weitere Tests gegen Zornigers Truppe.


blauball
23. Juli 2016 um 21:15  |  553278

Keiner schiebt jetzt schon Panik. Pal wird schon wissen, wer die Mannschaft verbessert, das Niveau hält oder eine Schwächung ist. Und immerhin kommt mit Brooks ein/der Schlüsselspieler zurück.


fechibaby
23. Juli 2016 um 21:18  |  553279

Notbremse im Freundschaftsspiel!
Dümmer geht’s nimmer!

Für solch eine Blödheit ist ein Spiel Sperre in der EL-Quali gerechtfertigt.


flötentoni
23. Juli 2016 um 21:18  |  553280

Ja, da gibt es mehr Ablöse 🙂
Ich verstehe Pal auch nicht, ihn weiter als Kapitän zu benennen.
Meine 1. Elf sähe so aus:
RJ
MW (oder PP) Langi JAB MP
Guchi (MW) NS(Schelle) Darida Mr X (Kalou)
Duda
Ibi


23. Juli 2016 um 21:20  |  553281

Die einen nennen es Testspiele, die anderen nennen es Pflichtspiele gegen Bröndby. Falls Hertha diese Spiele verliert, ist Panik auf der blauweißen Titanic.

Wer ist NS flötentoni 2118?


flötentoni
23. Juli 2016 um 21:28  |  553282

Zumindest sehe ICH Lusti nicht in der ersten 11.
Würde zentral def. als erste Alternative Stark sehen wenn der nicht sogar Stamm sein sollte.
Die Abwehr sollte sich ja von selbst aufstellen, bei Sperren Verletzungen dann Lusti eine Option oder Stark bzw. ein NAchwuchsspieler.
HL ist PP der Ersatz und MW dann HR (wenn nicht sowieso).
LM/RM brauchen wir meines Erachtens noch junge schnelle Spieler.
KAlou kann neben DArida den Duda Ersatz geben und Schieber die Alternative für Ibi. Stocki evtl auch als 10er oder LM-Alternative bzw. Kurt als LM.

Ich sehe eigentlich keine Perspektive für Ronny, Hose, Häkeler (doch bei 1-0 Führung und die Uhr runterspielen), BAumi, Allagui.

Relativ wenig für Lusti und Stocki, die aber noch eher eine Alternative wären, aber bei einem guten Angebot abgegebene werden könnten. Ebenso Kraft der auch gut verdient un da könnte auf den eigenenen NAchwuchs vertraut werden oder ein guter 2.Liga Keeper als Ersatz geholt werden.
Mittelstädt und Owusu hochziehen evtl. noch einen.


flötentoni
23. Juli 2016 um 21:28  |  553283

NS Nordsüd äh N. Stark


23. Juli 2016 um 21:41  |  553284

Danke flöto 21:28f
Bis Weihnachten 2016 liegen maximal 29 Pflichtspiele vor der Hertha. 🎄🎄🎄🎄🎄
16 Bundesligaspiele
3 Spiele* im DFB-Pokal
sowie 10 Spiele* in der Europa League

Es wird jeder Spieler dafür gebraucht – von der Rückennummer 1 bis zur Rückennummer 34.
*Sofern sich Hertha dafür kwalifiziert.
Ob dies mit den von dir genannten Spielern Ronny, Hose, Häkeler, Baumi und Allagui gelingen könnte, weiß ich nicht.


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 21:42  |  553285

Sag ich doch @hurdie um 20:58 ! Warum
sich das Ergebnis schönreden? Pfeifen im
Wald fällt mir noch ein.


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 21:56  |  553286

Sie haben ja,wie so häufig recht liebe Silvia!
Aber nun ist eine der wenigen weiblichen
Personen bei Hertha( Frau Gruber) auch
noch unpäßlich. Warum auch immer.
Da kann es einfach nichts werden
mit dem Tanz der Dame Hertha auf 3 Hoch-
zeiten. leider.Meine Verehrung und vorzüg-
licher Hochachtung
liebe Silvia!


23. Juli 2016 um 22:00  |  553287

Chapeau Charmeur UK 21:56 💐


Ursula
23. Juli 2016 um 22:00  |  553288

Auch wenn man solche Spiele nicht
all zu hoch bewerten sollte, hat man,
habe ich gesehen, wenn ich was gesehen
habe, dass nichts Sehenswertes sichtbar
wurde. egal mit welcher Sichtweise man
Ausschau hält…

Kraft ist keineswegs auf Augenhöhe mit
Jarstein! Wann glaubt mir letztlich auch
Dardai, dass das mit Baumhohann nücht
mehr wird? Wenn es Anfragen gäbe, den
Kalou noch schnellstens loswerden, denn
diese Saison wird der Tiefpunkt von und
für Kalou! Zuschlagen!!

UND ES wäre an der Zeit , dass
auch ein Kapitän AUF DEM PLATZ STEHT….

Das wird nicht nur für die Hertha, für die
Mannschaft eine sehr schwierige Saison,
es wird für Pal Dardai ein ganz, ganz heikle
Nummer, die ER hoffentlich „überlebt“….

Siehe oben, auch wenn man solche Spiele
nicht überbewerten sollte, hat man doch
gesehen, dass es nicht anders aussah, wie
die letzte Saison aufhörte…

…die gleiche Engpässe und die falschen
Erkenntnisse im „erweiterten Mittelkreis“!

Ergo „Mund abwischen“, Augen zu und durch…!!!


23. Juli 2016 um 22:12  |  553289

Steckpässe?
Hast du „Steckpässe“ vergessen ursul@ 2200?


blauball
23. Juli 2016 um 22:22  |  553290

Die kreative Zentrale ist schon unser Problem. Unsere AS sind total ungefährlich und aus der OM kommt genau so wenig.

Aber wegen Kalou mach mir die wenigsten Sorgen. Ihm fehlt die Frische. Kommt schon wieder. Bloss keine langen Länderspielreisen…


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 22:24  |  553291

Wenn die Pässe zu eng sind oder werden,
gibt es auch keine Steckpässe. Ist doch
logisch.


23. Juli 2016 um 22:29  |  553292

Bloß keine langen Länderspielreisen…
Afrika Cup 2017?


glimpi
23. Juli 2016 um 22:30  |  553293

Bei einer roten Karte gab es bisher unterschiedliche Sperren. Boateng hat im Testspiel rot bekommen und wurde für ein Buli Spiel gesperrt. Ron Robert bekam die rote Karte im Testspiel gegen Argentinien und wurde nur für ein Testspiel gesperrt.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2016 um 22:35  |  553294

@glimpi

Boateng hat im Testspiel rot bekommen und wurde für ein Buli Spiel gesperrt.

Jerome Boateng hat für seine Rote Karte im Januar im Testspiel der Bayern beim KSC eine Sperre bekommen – von einem Testspiel

Quelle: DFB

Habe die Experten vorhin gefragt von @CollinasErben. Deren Antwort war klar: Wegen eines Fouls, das eine Notbremse ist als letzter Mann, wird Stark für die Partie am Donnerstag in der Europa League nicht gesperrt

unsere Twitter-Konversation


glimpi
23. Juli 2016 um 22:44  |  553295

@ ub
Danke.


U. Kliemann
23. Juli 2016 um 22:46  |  553296

Ergo Entwarnung. Und wann findet dieser
Cup statt? In Afrika?


23. Juli 2016 um 22:59  |  553297

Das letzte Qualispiel CIV in Gruppe I findet statt am 2.9.2016.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Afrikameisterschaft_2017/Qualifikation#Gruppe_I


kczyk
23. Juli 2016 um 23:04  |  553298

*denkt*
es ist doch immer das gleiche.
die erben verhökern das geschäft des nachlassgebers.


23. Juli 2016 um 23:52  |  553299

Dachte Kalou wollte sich aus der Nationalmannschaft zurück ziehen, um sich mehr auf Hertha zu konzentrieren, hieß es letzte Saison. Hat Kalou seine Aussagen schon wieder vergessen !?


23. Juli 2016 um 23:59  |  553300

#Kalou..bin gespannt, ob er mich (wieder) Lügen straft: ich hielt ihn schon für eine Fehlinvestition, dann kam die tolle Vorrunde..auch wegen Kalou war sie so ansehnlich und vor allem: so effektiv. Tja..dann die Rückrunde und jetzt wieder-haargenau- wieder : das gleiche mulmige Gefühl: der ist müde..lustlos…langsam..ineffektiv und eigensinnig.-
Möge es -haargenau- so sein, wie letztes Jahr. Bitte.
Wie sieht´s denn so bei Schieber aus?


Ursula
24. Juli 2016 um 0:21  |  553301

# Kalou

Ich befürchte Schlimmstes!
Das Bisschen, was heute zu
SEHEN war, kann mit gutem
gewissen als unterirdisch
bezeichnet werden!

Aber zu seiner „Ehrenrettung“
sollte „man“ ihn noch einmal
bei besseren „Sichtverhältnissen“,
zumindest mit guten TV-Bildern,
unter die Lupe nehmen…

…seine mangelhafte Einstellung
und seine Unlust waren aber heute
auch so offensichtlich!

Zuspiel- und Passgenauigkeit sind
wohl zu Fremdwörtern mutiert…?

Ich glaube nicht, dass ER sich noch
einmal „quälen“ möchte!


Herthas Seuchenvojel
24. Juli 2016 um 0:27  |  553302

Schieber ist fit und angriffslustig

ich bin immer wieder erstaunt
hätte man mir vor 3 Jahre die 3 Namen hingeworfen, hätte ich gesagt, dat wird nüscht
inzwischen straften sie mich alle Lügen
hoffen wir mal, daß sie in der kommenden Saison ebenso agieren


24. Juli 2016 um 0:28  |  553303

..ja..die ganze Art, die Bewegung zum Ball..ohne innere Spannung, ohne die Geilheit, mit den anderen zu spielen. Tempo machen ist ja auch pure Lust. Völlige Fehlanzeige.-Mehr: sich den Ball schnappen ..und dann was machen. Schwer, in Worte zu fassen. Nicht sehr fokussiert jedenfalls und nicht „beseelt“. Das hat man eine Woche vor Beginn des ersten Pflichtspiels aber durchaus schon „drin“. „Bock auf Fussball“..it´s more than a job..“- So ungefähr.
Aber..wie gesagt: haargenau so dachte ich auch vor der letzten Vorrunde .


alte Dame
24. Juli 2016 um 1:22  |  553304

#Kalou

https://www.youtube.com/watch?v=PxKMRVqsT_c

Minute: 3:17 und 04:44
siehe comments

Ja, ist nur Training, trotzdem … was soll sowas? Genau wie im Spiel …


catro69
24. Juli 2016 um 1:27  |  553305

0:3 gegen AZ ist ja nicht so prall. Die Aussagen von Trainer, Journalisten und Anwesenden eher ernüchternd. Wem als Entschuldigung der unterschiedliche Vorbereitungsstand genügt, liefert das Alibi schlechthin für ein frühzeitiges Aus in Europa – in Dänemark läuft die Saison ja bereits. Alibi? Na ja, mein dumpfes Bauchgefühl von vor ein paar Wochen (die schenken ab/Dreifachbelastungvermeidungsgekicke) meldet sich jedenfalls wieder ganz akut.
Weiß gar nicht, ob ich mich freuen soll, dass ich in diesem Sommer viel um die Ohren habe und Hertha etwas in den Hintergrund gerückt ist, echte Vorfreude auf eine neue Saison sieht (bei mir) anders aus und so ein Testspielergebnis taugt einfach nicht als Stimmungsaufheller.
Ejal, bin am Donnerstag zu 99% nicht in Berlin, das ärgert mich, doch vielleicht ein gutes Omen, da ich beim letzten Spiel gegen Bröndby auch nicht vor Ort war. Oder vielleicht auch nicht, die Bundesligasaison hatte desaströse Züge…
Wir werden sehen.

Ach ja, @BM, In der Hinrunde gibt es nur zwei DFB-Pokalrunden…


24. Juli 2016 um 1:36  |  553306

schönen Gruss, alter Fahrensmann 🙂


Etebaer
24. Juli 2016 um 1:53  |  553307

Lieba jetze valiern als spätah…wah?

Boa – Rosa Gegner würden mich nur aufstacheln… 😀


pathe
24. Juli 2016 um 1:58  |  553308

Duda
Ich habe mir eben nochmal so ein Best-Of-Video von Duda angesehen.
Der Junge kann was! Hat ein Auge für den Mitspieler, ein gutes Gefühl für den Raum, ist torgefährlich und macht gute Standards einschließlich Elfmeter. Und er ist mit seinen 21 Jahren gerade mal am Anfang seiner Karriere. Natürlich ist die Bundesliga ein ganz anderes Kaliber als die polnische Liga. Mich würde es trotzdem wundern, wenn er uns nicht gleich weiterhelfen würde. Auf der 10 bzw. als hängende Spitze à la Raffael für mich gesetzt.

Kalou
Einfach zwei, drei Spiele auf die Bank mit ihm. Dann wird er sich auch wieder mehr anstrengen. In der Sturmmitte sehe ich Ibisevic und Schieber eh vor ihm und auf den Außen kann man es durchaus auch mit Haraguchi und Stocker versuchen. Oder mit Weiser. Dann mit Pekarik als RV.

Kader
Meine Idealelf mit dem derzeitigen Kader sieht so aus:
Jarstein
Weiser – Langkamp – Brooks- Platte
Schelle – Darida
Haraguchi – Duda – Kalou
Ibisevic

Die Ersatzelf:
Kraft
Pekarik – Stark – Lusti – Mittelstädt
Cigerci – Hegeler
Allagui – Baumjohann – Stocker
Schieber

Dazu noch Körber, Kohls, Kauter und Kurt (Ronny und Hosogai lasse ich mal außen vor).

Sollten wir die Gruppenphase der Euro League erreichen, ist der Kader bis auf die Defensive noch ein bisschen dünn besetzt. Ein, zwei Spieler, die den Kader nicht nur in der Breite verstärken, müssen (und sollen ja auch) noch kommen. Vor allem für die offensiven Außenpositionen.


24. Juli 2016 um 6:06  |  553309

@pathe
Am Talent sollte es bei duda nicht scheitern. Da sind sich alle einig glaube ich.

#transfers
Brügge hat Antony limbombe für 2,5 Mio verpflichtet. Der hatte mir schon läger auf der linken Offensiven Seite gefallen. Er hatte es nicht auf meine Hertha Faves liste geschafft, waere aber einem Esswein oder Rotariu klar vorzuziehen. Ob sich Brügge damit auf einen Abgang von izquerido vorbereitet?


Herthaber
24. Juli 2016 um 8:56  |  553310

@pathe
wo siehst du denn Lusti !???


Herthaber
24. Juli 2016 um 8:58  |  553311

@pathe
sorry man sollte lesen können !!


24. Juli 2016 um 9:33  |  553312

Danke für den Hinweis und schönen Sommer wünsche ich catro69
24. Juli 2016 um 1:27 | 553305 und allen hier und heute! 💙 ☀


24. Juli 2016 um 9:40  |  553313

… Nach der Pause gab Ondrej Duda, der vor drei Tagen verpflichtete Slowake sein Debüt. Doch es war kein guter Tag, um die neuen Kollegen kennenzulernen. Per Skjelbred leitete mit einem katastrophalen Fehlpass in der eigenen Hälfte den Alkmaar-Angriff ein, in dem Niklas Stark als letzter Mann vergebens nach dem Ball grätschte, sein Gegenspieler fiel, der Herthaner sah glatt Rot.

Mit dieser Karte muss sich das DFB-Sportgericht beschäftigen. Üblicherweise gibt es eine Sperre für das nächste Spiel im ­gleichen Wettbewerb. Kommt es so, dürfte Stark gegen Bröndby spielen.
http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article207932743/Hertha-verliert-Spiel-in-Alkmaar-und-Stark-durch-Rote-Karte.html


24. Juli 2016 um 9:52  |  553315

24. Juli 2016 um 9:56  |  553316

STIMMEN AUS ALKMAAR – Dardai – Jarstein
https://www.youtube.com/watch?v=oC4HZ8RvuCA


24. Juli 2016 um 9:58  |  553317

… Zehn Möwen drehten ihre Runden. Und als Alkmaars Wout Weghorst völlig freistehend das 1:0 (35.) machte, erleichterte sich vor Freude einer dieser Seevögel auch noch über der Haupttribüne. … 🐥🐥🐥

http://www.berliner-kurier.de/sport/hertha-bsc/pal-dardai-sauer-sogar-alkmaars-moewen–spritziger–als-hertha–24444546#plx906096226

So weit, so unvollständig die sonntägliche Presseschau. ☕☕


Carsten
24. Juli 2016 um 10:19  |  553318

http://www.berliner-kurier.de/sport/hertha-bsc/pal-dardai-sauer-sogar-alkmaars-moewen–spritziger–als-hertha–24444546
Also den letzten Absatz war letzte Saison schon abgegriffen und möchte ihn in der neuen Saison bitte nicht wieder andauernd hören.
Hoffe das sich noch vieles bei den Abgängen vollzieht, Hosogai,R… kann den Namen nicht mehr ausschreiben und den einen oder anderen. Komisch nur das bei uns kein Abnehmer gefunden wird, nennt mann wohl Ladenhüter,aber vielleicht werde Ich ja eines besseren belehrt. Bei Beerens hat es ja auch gefunzt. Ansonsten ist die Vorfreude auf Donnerstag schon da. HAHOHE💙💙💙


Kiko
24. Juli 2016 um 10:40  |  553319

#Duda geht nach 15-Minuten-Standpauke von Dardai ans ganze Team vom Platz. War so abgesprochen. Trainiert in Kabine

Duda nach seinem ersten Hertha-Spiel (0:3 in Alkmaar): „Ein hartes Spiel. Nach der Roten Karte war es sehr schwer. Wird besser in Zukunft.“

Quelle:Bild Hertha BSC


alte Dame
24. Juli 2016 um 11:18  |  553320

Manchmal denke ich: Lieber so eine deutliche Niederlage, damit man nicht wieder denkt Donnerstag wird ein Selbstläufer … andererseits hat man aufgrund der Leistung schon etwas bedenken.

Auf gehts Hertha!!!


psi
24. Juli 2016 um 11:25  |  553321

Dardai hatte mal erwähnt, dass er die Trainingsbelastung nicht speziell
auf die EL, sondern hauptsächlich auf
die BL ausrichtet.
Deshalb wundert es mich nicht, dass die Spieler
noch nicht die gewünschte Form haben.
Die BL ist wichtiger, finde ich.


Ursula
24. Juli 2016 um 11:25  |  553322

# Tja…

….“das man sich bewegt und wieder Routine
reinbekommt, 0 : 3 ist ja nicht soo wichtig“…

Routine wofür?

Anknüpfen an die alte Saison?

…nicht mal einen vernünftigen Spielzug
gesehen…“

Das geht seit Monaten schon so…!!

Was wollen SIE dagegen unternehmen
Herr Dardai? UND bitte, nicht wieder diese
abgewrackten, stereotypen Statements…!

Was nimmt der Mann so alles auf seine
Kappe nimmt….

Die muss doch schon längst voll sein, oder
wie ein Stahlhelm schwer sein!?

„Spielerische Elemente“…!? Wird schwer für
einen Trainer, der selbst ein großer Kämpfer war….

UND was macht „spielerisch“ den Unterschied?
Buli oder „EL“!? Spielzüge sind Automatismen,
die man hat oder eben nicht! Oder was…?


psi
24. Juli 2016 um 11:34  |  553323

Ist für die „spielerischen Elemente“ nicht Herr
Widmayer zuständig?
In der Hinrunde sah es doch besser aus,
man kann doch nicht alles vergessen haben?


heiligenseer
24. Juli 2016 um 11:39  |  553324

„„Spielerische Elemente“…!? Wird schwer für
einen Trainer, der selbst ein großer Kämpfer war….“

@User 11:25
Was hat denn hier das Eine mit dem Anderen zu tun? Kann man das auch 1:1 auf Klopp übertragen?


Ursula
24. Juli 2016 um 11:40  |  553325

Wäre es so, bliebe dennoch
Dardai der „Chef vons Janze“…

…und muss SEINEN Kopf dafür
hinhalten!

UND wofür wäre Dardai zuständig,
liebe „psi“?


Ursula
24. Juli 2016 um 11:42  |  553326

# Klare Aussagen, Feststellungen!

User um 11:39 Uhr, ich habe Deine
Frage nicht verstanden…

Nächtle!


psi
24. Juli 2016 um 11:45  |  553327

Na eben für“ dit Janze“, die letzte Entscheidung hat er.
Schließt aber nicht aus, dass er auf den Rat von Widmayer
hört, oder?


24. Juli 2016 um 11:46  |  553328

Bis heute (nur?) für mich der prägnanteste Kommentar zur letzten Saison
Stiller 1. Juni 2016 um 9:06 | 544442

….. Die Hinrundenerfolge basieren auf der Spielgestalterfunktion der Außenverteidiger und dem Zulaufen der dadurch entstehenden großen Räume durch Darida. Nach dem Entschlüsseln wurden die Außen zunehmend erfolgreich geblockt und Innen kam nix mehr.

Der anschließend und viel zu spät gestartete Versuch eines kreativen Mittelfelds als Alternative, hat unter anderem (!) wegen der Uneingespieltheit von Cigerci dann nicht mehr gefunzt. Und da liegt der Haken. Wir brauchen wesentlich mehr Kreativität in der Mitte, um innerhalb des Spiels switchen zu können…


psi
24. Juli 2016 um 11:49  |  553329

Vielleicht war Klopp als Fußballer ein Kämpfer,
hatte noch nichts davon gehört.
Habe wieder was gelernt. 😉


24. Juli 2016 um 11:49  |  553330

Ein Blick zurück zur letzten Testspiel-Niederlage 2015 😯
http://www.immerhertha.de/?s=genua


Traumtänzer
24. Juli 2016 um 11:53  |  553331

#Testspiel
Tja… weiß gar nicht, ob man sich zu einem Testspiel soviel auslassen sollte. Klar, 0:3 ist nicht so schön. Andererseits, hätten wir 3:0 gewonnen, wäre das ja auch nicht gleichbedeutend mit „wir spielen wieder um die CL mit“ gewesen. Ich frage mich halt, ob man für so eine Wechselorgie soweit reisen muss. So ein Spiel hätte man auch im Amateurstadion oder aufm Schenke machen können. Aber gut, war dubioserweise das seinerzeit vereinbarte „Ablösespiel“ für Beerens. Vielleicht stellt man mal eher in Frage wie sinnvoll es ist, solche Spiele zu vereinbaren, wenn man es in drei Jahren nicht mal schafft, den Termin zu organisieren. Tut einem halt nur etwas leid, für die ganzen Hardcore Herthafans, die dann auch noch extra zu so einem Spiel hinfahren. Hoffe, die hatten dann wenigstens anderweitig Spaß?!

Nächsten Donnerstag zählt’s aber. Da bin ich dann auch im Stadion und wenn ich da so was sehe wie es hier über das gestrige Spiel berichtet wurde, dann werde ich darüber an dieser Stelle auch berichten. Klartext vom ersten Pflichtspiel an. 🙂


Ursula
24. Juli 2016 um 11:55  |  553332

„Vielleicht war Klopp als Fußballer
ein Kämpfer, hatte noch nichts
davon gehört.“

Das habe ich auch nie behauptet,
liebe „psy“, ich glaube…

…an Missverständnisse? Nu abba…


Better Energy
24. Juli 2016 um 11:58  |  553333

Gestern in Alkmaar war schönes Wetter und gute Stimmung von fast 500 Herthanern. Auch die in den Niederlanden lebenden waren vor Ort. Es war nett sie kennenzulernen. Die letzte Meute dürfte heute per Zug von Amsterdam nach Berlin kommen.

Spiel : 1. Hz nicht doll. Pässe stimmten, aber Pressing in die rote Zone fehlte. Nachwuchs wurde eingesetzt und zeigte Spielverständnis.

PS: Amsterdam nach Hochnebel nun Sonne mit 22 Grad


psi
24. Juli 2016 um 12:16  |  553334

@Ursula, der Kommentar war für @heiligenseer
bestimmt, der Klopp erwähnt hatte.
Habe nämlich auch nicht verstanden, was gemeint war.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2016 um 12:19  |  553335

@psi

http://m.faz.net/aktuell/sport/fussball-juergen-klopp-325-mal-auf-dem-platz-jetzt-daneben-116192.html

Muss wohl also als Kämpfer gelten, wenn man technisch nicht zu den Besten gehört.

In der Trainingsbelastung bin ich klar bei Dir.
Dennoch sollte man versuchen, das Beste aus den Spielen gegen Bröndby rauszuholen.


alte Dame
24. Juli 2016 um 12:24  |  553336

@psi 11:34

Das hat man auch nicht verlernt/vergessen. Nur ich vermute die Gegner haben sich auch besser auf uns eingestellt, was man in der Rückrunde deutlich sehen konnte … und uns haben dann alternative Ideen gefehlt, bzw. wir konnte diese nicht sinnvoll umsetzen.


heiligenseer
24. Juli 2016 um 12:25  |  553337

Mir ging es eher um den Zusammenhang, dass wenn man als Spieler zum Beispiel ein großer Kämpfer war, als Trainer Probleme mit dem Vermitteln von spielerischen Elementen haben soll. Den sehe ich nicht unbedingt.


Ursula
24. Juli 2016 um 12:32  |  553338

# Klopp

Man kann aber auch vermeintliche
fußballerische Defizite „intellektuell“
kompensieren…

Mehr Zeit habe ich nicht! Schläfle!


Exil-Schorfheider
24. Juli 2016 um 12:32  |  553339

@heiligenseer

Absolut korrekt.
Sehe da auch keinen Zusammenhang.


Opa
24. Juli 2016 um 12:43  |  553340

Bin gerade auf dem Rückweg bei RW Sutthausen – TUS Haste 01 (Bezirks- bzw Kreisligist) zum Testspiel, das ist nicht viel schlechter als das, was Hertha gestern in Alkmaar abgeliefert hat.


kczyk
24. Juli 2016 um 12:46  |  553341

*denkt*
wenn die möven doch nur tauben wären. dann wäre von ihnen eine friedensbotschaft an die fans getragen worden.


24. Juli 2016 um 13:01  |  553342

Wenn du gerade in Osnabrück bist opa, und dich Geschichte interessiert, hier ein Ausflugstipp

http://www.kalkriese-varusschlacht.de/


apollinaris
24. Juli 2016 um 13:38  |  553343

na ja..lässt man das Geraune sein, bleibt stehen: rein faktisch stimmt @ Ursulas Einschätzung: Dardai ist kein Taktikfuchs , die spielerischen Dinge vermittelt Widmeyer ( Wie einst unter Babbel)
Sprachlich ist mir Dardai jetzt auch nicht als jemand aufgefallen, der eine fußballerischen Vision hätte. Klopp schon.-
Wir müssen sehen , ob Widmayer der Mannschaft was lehren kann, was ihren Fähigkeiten entspricht.
Dardai traue -ich – das auch nicht zu- aber Arbeitsteilung ist längst Alltag bei den meisten Klubs .- In 5- 10 Wochen sind wir wieder schlauer. Bis dahin darf jeder nach seiner facon entweder skeptisch, hoffnungsfroh oder gelangweilt den Saisonstart erwarten..🙏⚽️💤😒💪


coconut
24. Juli 2016 um 13:48  |  553344

@ psi 24. Juli 2016 um 11:25
Na, wenn die möglichen zusätzlichen Einnahmen so unwichtig sind, hätte man Weiser und/oder Stark auch nach Rio lassen können…. 😈

@ Traumtänzer 24. Juli 2016 um 11:53
Die Ergebnisse in Testspielen sind zweitrangig, das stimmt.
Aber das WIE nicht…..und das war unterirdisch. Nicht nur gegen AZ, sondern auch beim „Pokal“.
Ich hoffe, da kommt noch deutlich mehr, sonst wird es verdammt eng.

@Ursula
Ich sehe da auch keinen zwingenden Zusammenhang. Favre zB. sieht bei Pal sehr wohl taktisches Verständnis und der plappert das nicht so daher.
Der Knackpunkt könnte sein, wie sag ich es den Spielern…
Was nutzt das größte Wissen oder Verständnis, wenn man es nicht für andere Verständlich weiter geben kann?
Ich hatte mal so einen Lehrer, der war auf seinem Gebiet ein Ass, konnte sein Wissen aber nicht vermitteln.
Aber4 das aus der Ferne zu beurteilen ist eh wenig sinnvoll. Immerhin gab es eine tolle Hinrunde. Also da hatte es geklappt.
Hoffen wir das Beste…


24. Juli 2016 um 14:08  |  553345

…also aus dem Umfeld…wenn man das so hört, liegt
@ursula richtig ( Dardai ist ja nicht erst seit 1 Jahr im Verein..)-Ich sehe das nur nicht kritisch, weil (z.B.) bei Manu mit dieser Arbeitsteilung jahrzehntelang gut und erfolgreich gefahren wurde. Der SIR war auch nicht in jeder Frage der Taktgeber. Ganz und gar nicht. Sass mehr im Büro, als auf dem Trainingsplatz.
Deshalb versuche ich seit Jahren, wenn es um Verantwortlichkeiten geht, vom TrainerTEAM zu sprechen..Mir ist es völlig, aber wirklich völlig wumpe, wer der taktische Kopf ist: es muss eine Handschrift da sein. Es muss auf dem Platz Flexibilität zu sehen sein- dann ist alles in Ordnung.


psi
24. Juli 2016 um 14:11  |  553346

@coco, bei der Entscheidung ging es vielleicht
auch um den DFB Pokal und den Start der Buli.
Denn das Finale der Herren in Rio wird am 20. Aug. sein.
( falls das erreicht wird 😜)


HerthaBarca
24. Juli 2016 um 14:16  |  553347

Wie kommt ihr eigentlich dazu Dardai taktisches abzusprechen? Seit bei jedem Training dabei? Seit ihr bei den Besprechungen dabei?
Ich war in letzter Zeit einige Male beim Training und dort konnte ich beobachten, dass Dardai unterbrochen hat, die Spieler hin und her geschoben, Bewegungen vorgemacht, welche Richtung die bessere ist usw.
Desweiteren stand ich in Bad Saarow zufällig neben neben Covic und Dardai, als Dardai erklärte, was besser werden muss. Ich habe zwar nur ein Teil mitbekommen, ich hatte aber nicht das Gefühl, er würde nur labern.


24. Juli 2016 um 14:29  |  553348

@barca..niemand sagt, dass Dardai keine Ahnung hat, das wäre ja völlig jeck.
Aber das es nicht seine Paradedisziplin ist, ist, glaube ich, auch klar.. Ich verstehe nur nicht, warum das immer so wichtig genommen wird? wer aufmerksam hinschaut, wird das sehr häufig sehen, dass manche Cheftrainer sich eingehend beraten, vor Wechseln, vor Umstellungen..und/oder manche sanft drauf hingwiesen werden- mir scheint nur in D die Vorstellung so stark davon besessen zu sein, dass der Cheftrainier in allen Disziplinen federführend zu sein hat.
Die Arbeitsprozesse sind viel zu komplex geworden..Klinsmann hatte das 2006 als erster richtig laut an die Glocke geschlagen-woanders wurde schon längst so gearbeitet


psi
24. Juli 2016 um 14:35  |  553349

Dardai hat sich Widmayer als Co gewünscht,
trotz des unrühmlichen Abgangs von Babbel.
Als Hütchenaufsteller ist er sicher nicht gekommen.


Blauer Montag
24. Juli 2016 um 14:40  |  553350

Danke für deine Eindrücke HB um 14:16.

Erfreulicherweise kann ich dies auch aus den Trainingsberichten der Blogväter heraus lesen.


jenseits
24. Juli 2016 um 14:40  |  553351

Ich möchte mich aus Neugier @HerthaBarcas Frage anschließen. Warum ist es Fakt oder klar, dass Dardai kein Taktikfuchs ist? Wie kann man das ausmachen oder woran erkennen?


HerthaBarca
24. Juli 2016 um 14:44  |  553352

@apo
Nö, da bin ich voll bei Dir. Ich bin ein großer Freund davon – auch in andren Lebensbereichen – ein Team aus den jeweiligen Besten in dem gewünschten Bereich zusammenzustellen. Klinsmann hat’s vorgemacht!
Dazu sind die Aufgaben – Taktik, Fitness, Physis, Ernährung usw – viel zu komplex geworden, als das einer alleine alles bewerkstelligen kann!


hurdiegerdie
24. Juli 2016 um 14:45  |  553353

HerthaBarca
24. Juli 2016 um 14:16 | 553347

Sehe ich auch so! Ich war zwar nur in Belek, aber genauso war es.
Widmayer gilt als Taktikfuchs, z.B. um die Mannschaft auf den jeweiligen Gegner einzustellen, aber Dardai weiss sehr genau, was er von der Mannschaft insgesamt will. Er hatte ja auch bei den Jugendmannschaften jetzt keinen Taktikcoach.


24. Juli 2016 um 15:07  |  553354

@jenseits..schwierig für mich, dir öffentlich zu antworten.
Ich versuche das mal so:
Meine Aussagen haben diese Quelle: Ich habe zwei Kontakte, die Dardai jahrelang sehr eng bei der Jugendarbeit beobachten konnten. -Und jemanden, der Hertha seit 20 Jahren sehr eng begleitet- bei immerherha-treffen sind immer wieder mal auch Journalisten dabei, vom ´kurier, von der Mopo..und etliche andere sogenannte insider. ..dazu Trainingsbeobachter, wie @hurdi und @herthabarca..die aber eben anderes beobachtet haben..
Dazu kommt (bei mir): auf keiner PK, in keinem Interview hat Dardai wie ein Taktiker reagiert, sondern immer und áusschließlich wie ein Fussballer. Die J Kurzanalyse eines Pal nach einem Spiel klingt immer völlig anders als beispielsweise bei einem Zorniger oder Rangnick.- Daraus lese ICH, das die Präferenz bei Dardai woanders liegt.
Noch eines: ich stelle ne weitere These auf: als Defensiv-Taktiker ist Dardai vermutlich stärker als jemand, der ein virtouses Angriffsspiel phantasieren kann..?
Wie du siehst: second-hand Infos..aber: die haben wir ja alle nur. Mehr oder weniger.


24. Juli 2016 um 15:13  |  553355

P.S. für mich war das nie ein Thema..eben, weil mir das sowas von wurscht ist; denn Fakt ist auch: genauso, wie Klinsmann natürlich mehr Ahnung von Taktik haben dürfte als 99,9&% Fussballforisten aller Länder..sieht es auch bei Dardai aus.
Ich wollte eigentlich nur @ursulas Süffisanz gelten lassen-denn die sollte erlaubt bleiben dürfen..


U. Kliemann
24. Juli 2016 um 15:16  |  553356

Sehr schöne Antwort @apo,besser kann man
Klippen nicht umschiffen!


24. Juli 2016 um 15:18  |  553357

@kliemann… danke 🙂


heiligenseer
24. Juli 2016 um 15:21  |  553358

Trainingsbeobachtungen sind Second-Hand Infos?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
24. Juli 2016 um 15:27  |  553359

@Mukhtar

bei Bröndby erstmals auf der Bank – Aufstellung gegen Silkeborg – hier


24. Juli 2016 um 15:27  |  553360

@heiligenseer..natürlich! Weil niemand das Gleiche sieht. Wenn @x mir etwas vom Traing erzählt, hat das eine für mich eine andere Relevanz als das, was @y mir vom gleichen Training erzählt.
Und wenn ICH beim Training dabei bin, habe ich nur einen kleinen Einblick auf´s Geschehen. Als ich hier ein paar Dinge erzählte, die ich beobachtete ( Favre, Pantelic) und zum Besten gab..wurde das aus von Leuten nicht geglaubt und anders interpretiert, die Hunderte Kilometer entfernt leben.-Für die war es ne second-hand-Info ( die nicht in´s Bild passte)


jenseits
24. Juli 2016 um 15:41  |  553361

@apo, vielen Dank für die ausführliche Antwort, dann war es ein Missverständnis. Ich würde zu einer Einschätzung halt nicht sagen „faktisch ist es so und so“ oder „das ist doch klar“. Es klang für mich so, als hättest Du oder hätte man Dardai schon Defizite bezüglich seines Taktikverständnisses und seiner Expertise nachweisen können.


Blauer Montag
24. Juli 2016 um 15:52  |  553362

Trainingsbeobachtungen sind …
Beobachtungen aus erster Hand.

Nicht mehr und nicht weniger. 😮


Exil-Schorfheider
24. Juli 2016 um 16:28  |  553363

@apo

Wie kann man denn „rein faktisch“ schreiben, wenn man nur Second-Hand-Infos und PKs für sich verarbeitet?

Was sagt das über die Arbeit im Inneren allgemein aus? Dass Dardai lediglich der „Heißmacher“ ist, wie es Klinsmann in den Jahren 04 – 06 nachgesagt wurde?


Ursula
24. Juli 2016 um 16:31  |  553364

# Umsetzungen…

Spielbeobachtungen sind Beobachtungen
Aus erster Hand und durch NICHTS zu
Ersetzen….

Sorry Smart!


coconut
24. Juli 2016 um 16:44  |  553367

Neues nebenan—>>>


24. Juli 2016 um 17:59  |  553377

@exil: na 1. „rein faktisch“, klingt doof..mein Fehler.–gemeint ist: –das kann/ man durchaus so sehen, wie ursula, ohne völlig willkürlich zu quasseln..
..und ja, was man Klinsmann nachsagte, hatte ich damals auch für Blödsinn angesehen und auch so gesagt.
Aber daran richtig war wohl-auch nie dementiert: taktisch war Löw eben der Kopf
Und bei Dardai darf „man“ das doch genauso sehen, wenn man die infos dafür hat.?
Ich würde es eben niemals thematisiren, weil ich das für völlig irrelevant halte.
Widmayer war bei Babbel der taktische Kopf und Babbel hat Dinge gemacht, die GENAUSO wichtig sind, die eben ein Co-Trainer nicht so intus hat..und Babbel hatte natürlich genug eigenenes Wissen, um die Dinge von Widmayer zu verstehen und zu entscheiden, welche der vorgeschlagenen taktischen Mittel die passenderen sind-
Second hand -Infos bleibt es (aber) immer für mich, weil ich nicht unmittelbar dabei bin; gar nichts über die innere Dynamik aus eigener Anschauungsagen kann-auch nicht das umgekehrte, übrigens.
Aber demnach dürfte ich weder was über Trump, Erdogan oder Merkel „meinen“…


elaine
24. Juli 2016 um 18:04  |  553379

Exil-Schorfheider 24. Juli 2016 um 16:28

ich habe hier erfahren, dass wenn man schlechte Gerüchte streut, seine Fortpflanzungsmöglichkeiten erhöhen kann 😉
http://karrierebibel.de/geruechte-klatsch-tratsch/


24. Juli 2016 um 18:12  |  553383

sehr sachlich.
Sagt jemand, der ständig grummelt, alle, die fitter als Hertha sind , würden dopen..und das nach Nachfrage, nicht mal relativieren wollen
Finde ich jetzt nicht so furchtbar nett, elaine.


Ursula
24. Juli 2016 um 18:51  |  553392

222 ter!!! prost. AU’s der Ferns!


24. Juli 2016 um 19:29  |  553400

prima Link @elaine 🙂

Anzeige