Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – 44 Stunden nach dem Europacup-Aus von Hertha BSC in Bröndby, will die zweite Reihe der Berliner in einem Freundschaftsspiel auf sich aufmerksam machen. Gegner im Amateurstadion ist ein seltener Gast: der FC Al Jazira aus Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker.

&nbbsp;


&nbbsp;


199
Kommentare

psi
6. August 2016 um 14:12  |  555571

Ha


Caramba
6. August 2016 um 14:14  |  555572

Ho


elaine
6. August 2016 um 14:19  |  555573

He


jenseits
6. August 2016 um 14:19  |  555574

Hertha BSC


Caramba
6. August 2016 um 14:25  |  555576

Die Mädels sorgen für den perfekten Start…

Al Jazira war in meiner Exilzeit 2011-2013 in Abu Dhabi mein Herthaersatz. Bei 48 Grad abends viel Spaß bei Standfußball in einem Schmuckkästchen von Stadion gehabt.

Und dabei von der Alten Dame geträumt… Schöne Zeiten…


Paddy
6. August 2016 um 15:09  |  555581

wird das Spiel irgendwo übertragen?


6. August 2016 um 15:10  |  555582

nö 🙁 dabei würde ich sooo gerne Ronny als RV sehen 🙂


6. August 2016 um 15:14  |  555583

im 3-5-1 😉

Jarstein
Ronny, Stark, Hegeler, Haraguchi
Baumjohann, Allan, Kurt, Allagui, Stocker
Schieber


Paddy
6. August 2016 um 15:15  |  555584

wird eher ein 3 4 3.. mit Stocker und Allagui als äußere Spitzen… 😉


PSI
6. August 2016 um 15:24  |  555586

Das Stadion ist noch ziemlich leer !


Calli
6. August 2016 um 15:37  |  555587

2 gute Bälle v Ronny schon


Plumpe 71
6. August 2016 um 15:42  |  555589

@hurdie,
Ich hab noch geantwortet, hab es aber im alten Thread belassen, damit der Kontext ersichtlich bleibt.


Spree1892
6. August 2016 um 15:48  |  555590

Nur 500 Fans da, muss man sich nicht wundern sind alle halt noch ein wenig enttäuscht und sauer.


Plumpe 71
6. August 2016 um 15:51  |  555591

Ich würde mich über einige Eindrücke von Leuten vor Ort sehr freuen, vor allem natürlich über die Neuen, auch gerne später.


coconut
6. August 2016 um 15:51  |  555592

@UB
Zitat:
„vor 10 Minuten
4.‘: Sinan Kurt tritt aus zehn Metern die Latte“
was hat die böse Latte denn dem Sinan angetan, das er diese tritt… 😆
——————————-
Na mal sehen, ob sich Hertha hier mit einem Standesgemäßem Ergebnis zu zeigen vermag. Alles andere als ein klarer Sieg wäre schon etwas arg dünn….


PSI
6. August 2016 um 15:51  |  555593

Tor Schieber


jenseits
6. August 2016 um 15:55  |  555594

Vielleicht fasst @psi nachher für uns das Spiel zusammen. Mich würde schon interessieren, wie sich die einzelnen Spieler und insbesondere Allan gemacht haben. So, Schieber schon mal mit dem ersten Tor.


PSI
6. August 2016 um 16:08  |  555595

Oh je, 1:1
Elfmeter 1:2


PSI
6. August 2016 um 16:14  |  555596

War außerhalb das Foul, meine ich


Tojan
6. August 2016 um 16:15  |  555598

läuft…


coconut
6. August 2016 um 16:18  |  555599

..und es geht offenbar weiter mit den eher peinlichen Darbietungen…. 🙁
Meine Güte, was ist da nur los?
Nur mal so als Anhaltspunkt.
Al Jazira hat vor wenigen Tagen einen Test zum Abschluss des Trainingslagers vom HSV gegen eben jenen HSV mit 1:5 verloren….


Spree1892
6. August 2016 um 16:22  |  555600

Gut, Testspiele bewerte ich grundsätzlich nichts, zumal ich auch nicht vor Ort bin.


PSI
6. August 2016 um 16:27  |  555603

Halbzeit, es donnert und regnet heftig.


apollinaris
6. August 2016 um 16:27  |  555604

..wenn der HSV nicht wieder verrückt spielt: die haben eine gut zusammengestellte Truppe..sehe die ziemlich weit vorne. Auf dem Papier jedenfalls…..


Tojan
6. August 2016 um 16:31  |  555605

@coco
wollen wir jetzt ernsthaft mit unsinnigen quervergleichen anfangen? vor allem weil Hamburg mit der A-elf gespielt hat und wir mit Ronny auf RV?


Spree1892
6. August 2016 um 16:36  |  555606

Testspiele soll man grundsätzlich nicht bewerten, zumindest das Ergebnis.

Es kommt drauf an, wie Hertha spielt.

Problem durch das Aus am Donnerstag hat Hertha enorm viele Leute sehr enttäuscht gemacht und für die Seele wäre einfach mal beim Testspiel die Vereine mit 5:0 abzuschießen. Am Besten hilft gleich gegen Regensburg und Freiburg zu gewinnen.


elaine
6. August 2016 um 16:37  |  555607

*#HSV

ich glaube im letzten Jahr hatten sie auch ganz gute Testspiele hin gelegt. Vielleicht hatte der FC Al Jazira bei denen noch ein Jetlag ?


jenseits
6. August 2016 um 16:37  |  555608

Mist. Maxi mit einer Leistenverletzung. Hatte mich schon auf seine Einsätze gefreut, wenn die Bundesliga beginnt.


jenseits
6. August 2016 um 16:42  |  555609

@elaine
Außerdem waren unter den fünfen auch zwei Elfmetertore. 😉


elaine
6. August 2016 um 16:45  |  555610

jenseits 6. August 2016 um 16:42
danke, das hört sich dann doch schon wieder anders an 😉


juriberlin
6. August 2016 um 16:46  |  555611

Warum muss Owusu eigentlich nach seinen durchaus ansprechenden Auftritten in der Offensive nun ständig auf der für ihn völlig ungewohnten Position als rechter Verteidiger spielen?


Tojan
6. August 2016 um 16:52  |  555612

@juri
um defensives stellungsspiel und zweikampfführung zu lernen?


coconut
6. August 2016 um 16:54  |  555613

@elaine
Weiß ich nicht, ob und wie lange die schon in Europa sind.
@Tojan
Was heißt denn „unsinnigen quervergleichen“…?
Der HSV hat zum Abschluss seines Trainingslagers (Kondi bolzen und auch sonst ganz sicher kein Erholungsurlaub = fehlende Spritzigkeit, wie es bei Hertha heißt) einen klaren Erfolg eingefahren. Hertha sollte ja eigentlich weiter sein, auch die 2.Reihe.
Nebenbei sollte das auch nur als Anhaltspunkt dienen, wie Al Jazira einzuschätzen ist.
Ganz allgemein erschließt sich mir der Sinn solcher „Testspiele“ mit einem zusammengewürfeltem Team eh nicht. Weder hilft das neue Spieler zu integrieren, noch lassen sich tiefgreifende neue Erkenntnisse daraus ziehen. Aber vielleicht bekommt man ja ein paar Dollar dafür…?


Hoppereiter
6. August 2016 um 16:56  |  555614

Immernoch Fan-Liebling Ronny 😀
Schlechter als Schelle oder Lusti kann er auch nich spielen.
Ich verstehe sowieso nich warum man ihn nich wenigstens für die letzten 20 Minuten einplant,wenn man ihn schon nich los wird.
Am Donnerstag hätte ich mir sogar gewünscht,wir hätten ihn noch auf der Bank gehabt.


jenseits
6. August 2016 um 16:58  |  555615

Was kann es denn Besseres für die Spieler aus der zweiten Reihe geben, als ein ganz „normales“ Spiel gegen eine ernstzunehmende Mannschaft über 90 Minuten zu absolvieren?


juriberlin
6. August 2016 um 17:01  |  555616

@trojan: Ich habe es gegen Braunschweig gesehen und damit tut man dem Jungen keinen Gefallen. Aber dein Argument wird vielleicht auch Dardais sein. Offensiv hat er ja letzte Saison so quasi jede Position gespielt aber ein defensiver Spieler ist und wird er nicht. Ich wette mal, dass wir ihn nie in einem Pflichtspiel bei Hertha sehen werden.


elaine
6. August 2016 um 17:05  |  555617

@coconut

Der HSV hat zum Abschluss seines Trainingslagers (Kondi bolzen und auch sonst ganz sicher kein Erholungsurlaub = fehlende Spritzigkeit, wie es bei Hertha heißt) einen klaren Erfolg eingefahren.

Hm, wer nach so einem Trainingslager noch laufen kann, der hat nicht richtig trainiert 😉


Zippy
6. August 2016 um 17:11  |  555618

@Tojan um 16:52
Ich vermute auch, dass es damit zu tun. Ich glaube aber nicht, dass das viel bringt. Abwehrpositionen erfordern ein ganz anderes Spiel, auch im Stellungsspiel und in der Zweikampfführung. Abwehrspieler müssen ein Spiel „vorauslesen“, die eigenen taktischen „Ketten“ gegen die des Gegners abwägen und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, während offensives Pressing völlig anderes abläuft, im offensiven Pressing spielt das eigene System eine viel größere Rolle als die Aktionen des Gegners, da es Aufgabe der Pressenden ist, einen leicht zu verteidigenden Passweg aufzumachen, der dann vom Team dahinter im Moment des Passes geschlossen/angelaufen werden kann (etwas was Ronny nie verstanden hat und was ihn so unbrauchbar im Pressing macht, anlaufen tut er nämlich sehr wohl, aber eben zumeist falsch). Meiner Meinung nach behindert so ein Herumgeschiebe von Spielern in Tests nur deren Entwicklung. Owusu täte ein Einspielen auf seiner Position in solchen Spielen gut. Kann aber durchaus sein, dass ich diese Meinung exklusiv habe.


coconut
6. August 2016 um 17:12  |  555619

@ jenseits 6. August 2016 um 16:58
Integration in die 1. Elf…..
Was nutzen einem denn ein Dutzend Ersatzspieler ohne Bindung zur Stammelf?
Richtig, nütscht.
Dann wird aber lamentiert, das da keiner Druck aufbauen kann. Ja woher sollte der denn kommen, wenn da nie die Gelegenheit auch mal für mehrere Spiele gegeben wird?
Das ist für mich einfach schlechtes Teambuilding und erzeugt im Endeffekt nur selbstgemachte Probleme.

Solche Testspiele würden nur dann Sinn machen, wenn es ein Gemisch aus Stammelf und „auf dem Sprung“ stehenden Spielern sein würde.
Klar, ist in diesem Fall nicht möglich (EL-Spiel am Donnerstag), aber wenn, dann sollte in solchen Spielen auch ein wirklicher Nutzen stecken. Mehr als nur erhöhte Verletzungsgefahr (siehe Spieler von Al Jazira und Maxi).
Meine Meinung.
Und ja, ich bin zur Zeit mächtig angefressen und nicht besonders gut zu sprechen auf Pal&Co…..

@ elaine 6. August 2016 um 17:05
das war fies… 😂


jenseits
6. August 2016 um 17:16  |  555620

Die Alternative hieße in diesem Fall aber: Die zweite Reihe absolviert überhaupt keine Spiele. Da ich davon überzeugt bin, dass solche Partien über 90 Minuten sogar wichtig für die Spieler sind, ist die Alternative für mich keine.


Tojan
6. August 2016 um 17:16  |  555621

@coco
doch, sie bekommen immerhin spielpraxis, etwas, was man ihnen während der saison dann gar nicht mehr bieten kann.


PSI
6. August 2016 um 17:17  |  555622

TOR Genki, und noch eins, 3:2, geht doch!


jenseits
6. August 2016 um 17:18  |  555623

@psi
Tolle Nachrichten haste da. Danke!
Für Genki hat es sich schon einmal gelohnt. 🙂


berliner_030
6. August 2016 um 17:19  |  555624

3:2! Genki Fußballgott! Jetzt dürfen wir doch wieder von der CL reden.


Zippy
6. August 2016 um 17:21  |  555625

@coconut
Teilweise muss ich dir zustimmen. Mir scheint, dass die Testspielreihe samt Aufstellungen diesen Sommer in Hinblick auf EL und BL-Start einfach nicht perfekt geplant wurde. Erstaunlich eigentlich, da schlimme Verletzung etc. bisher ausblieben, welche Umstellungen in Tests bedeutet hätten.
Zwei eingespielte separate Teams, ein erstes und ein zweites werden nicht viel bringen, wir sind nicht Bayern, die zur Schonung ihrer ersten Elf, ihre 11 Ersatzspieler „eingespielt“ aufs Feld schicken können…

@tojan und jenseits
Die Alternative wären eben, dass man von vornherein die Ersatzspieler sinnvoll in die Aufstellungen der Tests integriert hätte.


jenseits
6. August 2016 um 17:21  |  555626

Dann soll halt Körber den 10. Feldspieler geben!


Tojan
6. August 2016 um 17:26  |  555627

@Zippy
sollten die Spieler, die am donnerstag gespielt haben, heute direkt wieder auflaufen? Dann hast du erst recht ein problem mit verletzungen.


jenseits
6. August 2016 um 17:28  |  555628

Genau, @Tojan.


Zippy
6. August 2016 um 17:31  |  555629

@Tojan
Mir geht es nicht nur um heute. Ich persönlich hielte das Spiel heute sowieso für entbehrlich, hätte man in den vorangegangen Testspielen dafür gesorgt, dass die Spieler, die heute wild zusammengewürfelt spielen, um die „Achsen“ herum aufgestellt worden wären. Stattdessen werden diese immer nur zusammen als 2.Reihe aufgestellt. Das ist auch aus psychologischer Sicht schlecht, denn damit sagt man ihnen ganz klar, dass sie relativ weit weg von der ersten Elf sind. Nach dem enttäuschenden Auftreten gegen Bröndby braucht man jetzt aber Druck aus dieser 2.Reihe und ich frage mich, ob der auf diese Weise erzeugt werden kann? Wie gesagt, keine Kritik an der heutigen Aufstellung, eher der leise Verdacht einer Fehlplanung der Gesamtvorbereitung.


6. August 2016 um 17:32  |  555630

Vielen Dank für den Ticker @ub


Tojan
6. August 2016 um 17:35  |  555631

@Zippy
das stimmt so überhaupt nicht. bevor die EL anfing, waren die mannschaften sehr wohl durchgemischt, teilweise auch gezwungener maßen aufgrund dessen, dass Pekarik, brooks und darida noch nicht soweit waren. diese klare trennung, die wir heute und letzte woche gesehen haben resultiert ganz allein aus den EL-spielen und die haben sich ja jetzt erledigt.

das spiel heute und letzte woche hatte einzig und allein den zweck der zweiten reihe spielpraxis zu geben und sich zu präsentieren. Haraguchui hat das heute scheinbar ganz gut genutzt.


jenseits
6. August 2016 um 17:37  |  555632

@Zippy
Du willst dieselben Spieler, die mitten in der Vorbereitung stecken und jede Woche ein Pflichtspiel haben, auch noch in Testspiele schicken? Oder falls das dann doch zuviel wäre, die der zweiten Reihe, die gar nicht oder nur als Einwechselspieler zum Einsatz kamen, gar nicht spielen lassen? Sehe darin keinen Vorteil für diejenigen, die nicht zur Stammelf gehören.


elaine
6. August 2016 um 17:38  |  555633

@ubremer

danke für den Ticker


juriberlin
6. August 2016 um 17:41  |  555634

@zippy: sehe das bzgl. Owusu genau so! Ich spreche da auch ein wenig aus eigener Erfahrung, allerdings war es bei mir genau umgekehrt. Immer verteidigt, dann in der Herren auf einmal als rechtsaußen und die Flanken bis zur Grundlinie laufend reihenweise herrlich aus vollem Lauf geschlagen – leider meistens hinters Tor! Aber lassen wir das 🙂


Blauer Montag
6. August 2016 um 17:44  |  555635

Jetzt dürfen wir doch wieder von der CL reden.

Hallooo??? 😳

Die Test- und Pflichtspiele des Sommers 2015 gegen niederländische, arabische und dänische Erstligisten,
die Verpflichtung eines verletzen Slowaken und die Leihe eines brasilianischen Jungspielers,
das Verhalten der Herthafans in Kopenhagen, ….
nähren diese Hoffnung?

Peter Gabriel-Digging In The Dirt
https://www.youtube.com/watch?v=D7Z3fOO5u-4&index=15&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8&shuffle=3507


coconut
6. August 2016 um 17:45  |  555636

So, zurück vom „Gassi gehen mit dem Hund“….

Am Ende ja doch noch ein versöhnliches Ergebnis…
Haraguchi als Torjäger, na wer hätte das gedacht… 😉


Zippy
6. August 2016 um 17:50  |  555637

@Tojan
Gegen Alkmaar hast du Recht. Ansonsten hat man aber zu häufig Kombinationen immer wieder aufgestellt, die so nicht mehr getestet werden müssen. Warum zB. beim Turnier in Duisburg die Viererketten Hosogai, Stark, Hegeler, Kurt und Weiser, Langkamp, Lustenberger, Plattenhardt?
Schauen wir doch mal auf die IV: Stark und Hegeler werden (hoffentlich) niemals in dieser Saison zusammen in der IV spielen.
Das erschließt sich mir einfach nicht. Zudem noch ein Kurt der höchstwahrscheinlich nicht auf irgendeiner Position neben Hegeler spielen wird. Pärchen müssen sich finden und sind wichtig und so etwas ist einfach verschwendete Zeit zum Testen.


Zippy
6. August 2016 um 17:53  |  555638

@jenseits
Ich will einfach bestimmte Pärchen und „Achsen“, die in der Liga vielleicht durch Verletzung oder Sperren zustande kommen, im Vorfeld getestet sehen und nicht Spielerkombinationen, die so niemals zusammen spielen werden. Ich hatte das vielleicht etwas zu extrem ausgedrückt und muss mich auf Hinweis von Tojan etwas korrigieren, es wurden natürlich NICHT immer im Wechsel 1. und 2.Reihe aufgestellt.


Ursula
6. August 2016 um 17:55  |  555639

Sehr gute Überlegungen @ Zippy. und
noch gut und verständlich formuliert…

…UND des Sommers 2016!


Tojan
6. August 2016 um 18:04  |  555640

ich stimme @zippy ja grundsätzlich zu, jedoch ist der zeitpunkt dieser kritik etwas fragwürdig. wenn es nächste woche so weiter geht im testbetrieb, dann kann man sich nochmal darüber unterhalten.


6. August 2016 um 18:10  |  555641

#Owusu,,ist in diesem Fall einfach nur ein Füllspieler, weil peka und Weiser ruhen etc…Na ja, dieses Durcheinanderwürfeln machen wohl alle Trainer so. Das war bei Favre nicht anders als auch bei Tuchel oder Kloppo..
test-und Trainingsspiele , wie das heutige, dienen nur dem Rhythmus , nicht mehr.
Und heute ging eh nix.
Owusu spielt in den Planungen für diese Saison shlicht keine Rolle. Das wird der Junge wissen und trotzdem kann er sich im Team integrieren und zeigen. Und intern wird heftig geflachst..da sehe ich keine Problematik.


Blauer Montag
6. August 2016 um 18:12  |  555642

In meinen Planungen für diese Saison würde Owusu eine Rolle spielen. Im Gegensatz zu Baumjohann und Ronny.


6. August 2016 um 18:14  |  555643

ich korrigiere mich: ich glaube, dass Owusu in den Planungen von Dardai keine Rolle spielt.


Zippy
6. August 2016 um 18:19  |  555644

@Tojan
Ich wiederhole nochmal, es geht mir nicht um heute. Die Aufstellung gegen Al Jazira war durch die EL so alternativlos.
Ich denke wir müssen da auch noch ein wenig abwarten, um zu sehen, ob ich vielleicht Recht hatte, denn das werden wir wohl auch nicht nächste Woche erfahren, sondern im Laufe der Saison.
Eine Vorbereitung kann man grundsätzlich immer erst nach der darauffolgenden Saison beurteilen meiner Meinung nach, denn darauf soll selbige ja vorbereiten.

Bezüglich Owusu bin ich beim Montag.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2016 um 18:25  |  555645

@Liveticker

habe oben noch ein paar Zitate von Dardai zu Allan und den Erkenntnissen dieses Testspieles sowie dem verunfallten Spieler eingestellt. Und Infos,wie es von morgen bis Dienstag weitergeht.
Da ich aber auch den Liveticker beendet habe (und der dann automatisch die Reihenfolge umdreht, also am Anfang beginnt), müsst Ihr im Liveticker ganz bis zum Ende scrollen und dann auf Seite 2 wechseln, sorry.

Schönes Wochenende


Blauer Montag
6. August 2016 um 18:32  |  555646

Danke für den Ticker Dicker Uwe 18:25 😉
Guten Feierabend und schönes Wochenende.
Peggy Lee – A hard days night
https://www.youtube.com/watch?v=mUBAGLinKfI&index=43&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8


Blauer Montag
6. August 2016 um 18:34  |  555647

Jepp Zippy um 18:19
ich bin ein Freund der stabilen Achsen
ebenso wie der Rotation.

http://www.immerhertha.de/2016/06/11/etablieren-durch-rotieren/


Tojan
6. August 2016 um 18:37  |  555648

union hat sich heute also ein beispiel an unserer defensive der letzten tage genommen.


coconut
6. August 2016 um 18:39  |  555649

@ Tojan 6. August 2016 um 17:35 |
Deine Behauptung das es dies Trennung nur durch die EL Vorbereitung gab ist falsch.
Diese gab es bereits im letzten Wintertrainingslager….
Viele Testspiele, aber wenig Sinn dahinter. Mal die vermeintliche A-Elf, dann die vermeintliche B-Elf (mit teils abenteuerlichen Aufstellungen).
Auch dieses mal. Ich erinnere nur an Kraft als Feldspieler usw.
Heute (nicht nur) Owusu auf einer fremden Position. letztens Kurt als LAV, wo er erwartbar schlecht aussah, aber später seine offensiven Qualitäten zeigen konnte.
Für Heute war klar, das so eine wilde Aufstellung bei raus kommen würde. Für mich ist so ein Test verzichtbar. Da kann man anders besser arbeiten (Testspiel A-Elf gegen B-Elf zB. oder gegen die U23 etc.pp). Aber vielleicht gab es ja ein paar Doller (erwähnte ich schon)…

Ansonsten kann man sich natürlich auch alles schön Quatschen, nur hilft das keinem…..
Hatten wir übrigens alles schon, als hier einige Baumi und Cigi als kommende „Heilsbringer“ sahen. Allen Warnungen zum Trotz….

——————————-

Stand Heute sehe ich eine sehr schwere Saison auf Hertha zukommen. Da muss sich schon eine ganze Menge ändern und verbessern, sonst wird es mehr als nur eng…
Spielerisch ist noch sehr viel im Argen und (zu) viele Spieler offenbar weit von ihrer Bestform entfernt.
Man sollte dabei ja nicht vergessen, das der derzeitige Stamm ausreichte um nach der HR auf dem 3. Platz zu stehen….und dann kam (wie gefühlt jedes Jahr) der Einbruch….
Lasse ich mal die vergangene Saison Revue passieren, dann hat man erwartbar bzw. wie erhofft begonnen.
Dann gab es 2 Knackpunkte.
Kraft verletzte sich und Jarstein kam ins Tor. Der vermittelte der Abwehr zusätzliche Ruhe und Sicherheit.
Darida tauschte seine Position mit Schelle. Fortan waren wir in der Offensive deutlich geordneter unterwegs. Schelle leistete als Ballschlepper gute Arbeit und Lusti sicherte ab. Passte prima.
Das führte letztlich in den letzten Pflichtspielen zu einer lange nicht gesehenen Souveränität der Hertha. So gut und abgeklärt hat lange Zeit kein Hertha-Team mehr agiert.
Na Prima dachten sich wohl alle und wahren mehr als nur Erfreut. Ich behaute sogar, die Mehrzahl war regelrecht begeistert…

Tja, und dann kam die Rückrunde……
Ich frage mich noch heute, wo war plötzlich diese gewonnene Selbstsicherheit hin?
Nichts mehr davon zu sehen. Am Ende zwar auf Platz 7 gelandet, aber in der RR nur mit mageren 18 Punkten…das ist Absteiger Niveau….

Ich würde mir selbstverständlich wünschen, das Pal&Co die Kurve kriegen. Derzeit sieht es aber nicht danach aus. Und was kommt dann….?
Alles recht unerfreulich und ich habe derzeit kaum Hoffnung auf Besserung.
Klar muss man abwarten, wie es dann in der Liga aussieht. Ich befürchte aber schlimmes, wenn der Start daneben geht. Denn SO einfach wie der auf dem Papier erscheint ist er nicht. Freiburg zB. hat spielerisch deutlich mehr zu bieten als Bröndby….
…dazu dann diese anhaltende Schwäche, kein Spiel nach Rückstand mehr „gedreht zu bekommen“.
Nee, das alles macht mein altes Hertha-Herz schwer…

Derzeit sehe ich nur Darmstadt98 als potenziell schwächer an.
Apropos Darmstadt.
Die haben mit ihrem Konzept, den mehr oder minder gescheiterten Spielern, eine neue Chance zu geben, ja mal so richtig eines auf die Fresse bekommen. Da ziehen dann diese „Charaktere“ ganz schnell die Reißleine, weil woanders ja mehr Kohle lockt. Prima Gesellen. So was wünscht sich doch jeder Verein in seinen Reihen…. 👿
Mir tun die Darmstädter aufrichtig leid.


Tojan
6. August 2016 um 18:44  |  555650

ich sehe mind darmstadt, frankfurt, bremen und ingolstadt schlechter besetzt als uns.


Ursula
6. August 2016 um 18:50  |  555651

Prima Beitrag und realistisch @ coconut!

Ich staune sowieso, wie HIER die meisten
User schon wieder zur „Tagesordnung“
übergegangen sind…

Ich „leide“ noch immer unter dem Trauma
vom Donnerstag und schreibe vielleicht
gleich noch einmal, wie Du @ coconut,
etwas dazu, zur „Frustbewältigung“!


U. Kliemann
6. August 2016 um 19:03  |  555652

Naja da Opa nun wohl endgültig schmollt
fehlt (mir)eine Stimme ,die dieses Spiel
schon aufgemischt hätte. Schade aber
nicht zuändern.


6. August 2016 um 19:06  |  555653

Ich gehörte ja bisher auch mehr zu den „Positivisten“
Inzwischen macht mir die neue Saison Sorgen.
Und da ich persönlich das nicht an einzelnen Spielern festmachen kann/will, kracht es für mich im System. Und das ist für mich der GAU schlechthin. Weil, wenn es so ist, helfen ein paar neue Spieler nicht, um die Saison schadlos zu überstehen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2016 um 19:07  |  555654

@Bewegtbilder

sechs Minuten vom Testspiel vs FC Al Jazira

HIGHLIGHTS AL JASIRA – Hertha BSC – Berlin – 2017 #hahohe: http://youtu.be/Cs_qAoNbMx0?a über @YouTube


Ursula
6. August 2016 um 19:08  |  555655

@ U. K.

Finde ich auch, SEHR!!

Aber schmollta, oder
darfa nich…

Ich schreibe gerade „für ihn“…

…bin gleich fertig!


elaine
6. August 2016 um 19:10  |  555656

#bewegte Bilder

Allan freut sich aber doll über die Tore. Da stimmt die Mentalität


6. August 2016 um 19:13  |  555657

Für die, die Opa vermissen

Er hat jetzt eine eigene Webseite aufgemacht, für seine Bücher

http://www.opas-reisetagebuch.de


jenseits
6. August 2016 um 19:18  |  555658

@ubremer
Danke fürs Tickern und das Einstellen der Bewegtbilder.

@elaine
Das fand ich auch am auffälligsten. Er war immer der erste zum Gratulieren. Scheint ein netter Bursche zu sein. Vielleicht kann ja später noch jemand, der vor Ort war, etwas zu seinem Spiel sagen.

So schade, dass Duda nicht mit von der Partie war.


Ursula
6. August 2016 um 19:18  |  555659

# Nachbetrachtungen am Beispiel Bröndby.

Bei allem Respekt vor den guten Analysen
einiger User oder wie @ apo, den gebündelten
Zusammenfassungen eigentlich bekannter Fakten!

Das Hauptaugenmerk aber sollte doch auf den
Analysen des Trainerstab` s, des Vereins liegen!!

Auch HIER wandeln die Meinungen von harter
Zäsur, bis hin zu gemäßigtem, „vorübergehenden“
Austausch bisher unverzichtbarer Protagonisten…

Genau das aber ist „wischiwaschi“!

„Unter Druck schaffen wir es nicht. Wie schon in
der Rückrunde“, so Dardai, UND welche Schlüsse
wurden daraus gezogen??

Selten oder nie wurde nach den „Bröndby-Spielen“,
gefragt, wie so ein derartiger Offenbarungseid nach
DIESER bekannten Rückrunde möglich war, ist!

Was wurde aus der Rückrunde denn analysiert und
herausgearbeitet, und daraus resultierende Schlüsse
angewandt und umgesetzt…???

Das Hinspiel gegen Bröndby zeigte trotz des 1 : 0
Sieges, alle taktischen Schwächen auf! Ein Konzept
für die ersten 20 – 30 Minuten gab es auch dabei
nicht, als Bröndby mit einfacher somatischer Präsenz
ein für die Hertha unangenehmes „Gegenpressing“
abspulte, der Hertha nichts entgegensetzen konnte!

Im Rückspiel dauerte diese Konzeptionslosigkeit
schon mindestens eine ganze Halbzeit…

…keine Erkenntnisse umgesetzt?

UND frühzeitig sichtbare Unzulänglichkeiten, um
wenigstens noch ein zweites Tor zu erzielen, wurden
ja fast ängstlich auf die Schlussphase beschränkt…!

Hertha spielte systemisch und taktisch eigentlich nicht
das, was die Mannschaft KÖNNTE, sondern das,
was sie nicht kann! Tief verteidigen und dabei noch
flexibel verschieben, die Halbräume besetzen und aus
der Tiefe eine gekonnte Spieleröffnung „zelebrieren“…

NUR so viel zur Taktik Widmayer`s und Dardai´ s!

Dann werden Nebenkriegsschauplätze, wie diese
unsägliche Torwart-Rotation konstruiert! Warum?
Um abzulenken!??

Warum Spieler, junge Spieler, immer wieder auf
falscher Position, die sie noch nicht kompensieren
können oder noch nie gespielt haben…?

Dann aber dennoch be(ver)urteilt werden, weil sich
ANDERE im Training vermeintlich aufgedrängt haben!

Man nimmt das ja, „auf seine Kappe“…

Das nicht harmonierende „defensive Mittelfeld“
darf weiter „herumdümpeln“, obwohl seit Januar
klar ist, das kein schnelles Konter- und Offensiv-
spiel mit den bekannten Protagonisten möglich ist!

Sichtbares „nicht funktionieren“ wird nach wie vor
nicht umgehend durch Wechselkontingente ausgeschöpft
und korrigiert! Spricht sich der Trainerstab nicht ab?

Auch wenn es nicht so herüberkommen sollte, mir
ist es völlig „schnurz“, wer bei Hertha Trainer ist,
aber angewandte Erkenntnisse, die ausgegoren
artikuliert werden, darf ich doch erwarten…!?

Ich wage es kaum zu schreiben, sportwissenschaftliche
Auswertungen, wie, wo und wann haben die denn
stattgefunden, wenn die Spiele gegen Bröndby fast
kongruent zur Rückrunde verlaufen sind…??

WARUM wurden und sind viele Spieler schlechter
geworden? Wurde das intern diskutiert, darüber MIT
„Fachleuten“ nachgedacht, lieber Pal Dardai??

Man darf in der aktuellen fußballerischen- und sport-
wissenschaftlichen „Hochleistungsepoche“ nun mal
nicht antiquiert und beratungsresistent denken…!!

Hertha befindet sich VOR einer neuen Saison, genau
in diesem Zustand als Michael Preetz in Sachen
Jos Luhukay WÄHREND einer Saison die Reißleine zog!

Sturheit, Konzeptlosigkeit und Handlungsunfähigkeit…

…UND das möchte ich wahrlich nicht auf Pal Dardai
beschränkt wissen! Die Vereinsführung oder wer auch
immer, hat für Paule Keuter` s Personalfluktuationen,
wenn sie denn mal zeitnah vollzogen werden würden,
den denkbar schlechtesten Zeitpunkt gewählt!

Das kann Hertha nicht bewältigen! Alles auf einmal,
SIE kann nicht mehr; und das kurz vor einem hoffentlich
nicht verkorksten Saisonstart, dann würde es sehr schwer …

Hertha fehlen nach wie vor jegliche intellektuelle
Fähigkeiten, um nicht nur aus der sportlichen, auch
aus vereinspolitischen „Irritationen“ verbindliche
Schlüsse zu ziehen, selbst wenn sie falsch wären,
aber sichtbare Ansätze würden die Ernsthaftigkeit
der Verantwortlichen stützen, sie glaubhafter machen…

…auch den Trainerstab!


elaine
6. August 2016 um 19:24  |  555660

jenseits 6. August 2016 um 19:18

ja, und beim Siegtor ist er Genki auf den Arm gesprungen 🙂


6. August 2016 um 19:25  |  555661

Vielleicht möchte jemand abstimmen ✔️💙
Verdient hätte es #IBI schon, oder?

https://www1.sportschau.de/tdm/tdm


hurdiegerdie
6. August 2016 um 19:27  |  555662

Tja, Stark wohl total verunsichert durch die Torwartrotation. Ach nee, war ja der richtige Torwart drin.


Blauer Montag
6. August 2016 um 19:27  |  555663

WEM fehlen jegliche intellektuelle Fähigkeiten?

Dem e.V.?
Der KGaA?
Den Fans, die bei Auswärtsspielen nach Herzenslust zündeln?
Den digitalen Transformierern in der Geschäftsführung?
…???


jenseits
6. August 2016 um 19:29  |  555664

Klar hat das Ibisevic verdient. Schöner geht es kaum und gleichzeitig war der Schuss auch noch so wuchtig. 🙂


Ursula
6. August 2016 um 19:32  |  555665

…dem Fragesteller…???


pathe
6. August 2016 um 20:14  |  555666

Allan hat heute ein gutes Spiel abgeliefert. Für sein Alter erstaunlich abgeklärt, ballsicher und mit toller Übersicht. Hat bis zur Einwechslung von Kohls den defensiven Sechserpart übernommen und ist dann auf die Achterposition vorgerückt.

Er hatte gefühlt die meisten Ballkontakte aller Spieler und ist sehr viel gelaufen bis Wadenkrämpfe ihn zum Aufgeben zwangen. Er wollte nach zwei Minuten Behandlung noch weiterspielen, da kein Ersatzspieler mehr auf der Bank war. Der Trainerstab hat ihn dann aber gleich wieder vom Platz beordert.

Natürlich war noch nicht alles perfekt. Wie auch? Aber ich würde mich nicht wundern, wenn er bald in der Startelf steht.


Tojan
6. August 2016 um 20:15  |  555667

@coco
ich habe bei meiner aussage natürlich nur diese vorbereitung betrachtet 😉

denn der blick nach hinten ist in den seltesten fällen ein wirklich hilfreicher und baut nur vorurteile auf 😉


jenseits
6. August 2016 um 20:24  |  555668

Vielen Dank, @pathe. Sehr interessant, was Du zu berichten weißt.


psi
6. August 2016 um 20:34  |  555669

@pathe, die gute Ballbehandlung von Allan ist mir
auch aufgefallen, er war wirklich sehr viel
unterwegs. Besonders als Sechster stand er oft sehr weit hinten,
und hatte so weite Wege.
Mir hat auch Kurt gefallen, war schnell und erkämpfte
sich viele Bälle. Jedenfalls in der ersten Halbzeit.


pathe
6. August 2016 um 20:41  |  555670

Gerne @jenseits! 🙂


ahoi!
6. August 2016 um 20:59  |  555671

ich war heute bei dem spiel. weiß denn schon jemand, was genau der Saif Khalfan hat???

dessen verletzung sah ganz schlimm aus. er zuckte minutenlang mit dem einen bein wie ein epileptiker, war mit seinem restlichen körper ganz unnatürlich verdreht und verkrampft, und war ganz offenbar recht lange zeit nicht bei bewusstsein…

ich habe zwar hinterher zwei rettungsassistenten angesprochen. aber die wollten aus datenschutzrechtlichen gründen nichts sagen. außerdem fand ich deren verhalten ehrlich gesagt erbärmlich. die haben zig minuten gebraucht, bis sie überhaupt den ernst der lage erfasst haben. und dann mal in aller seelenruhe hin zu dem spieler sind… siogar der stadionsprecher hat sie dann aufgefordert sich mal etwas zu beeilen. nicht einmal darauf haben sie reagiert.. unfassbar. hat mich serh erschrocken dieses behäbige verhalten!


HerthaBarca
6. August 2016 um 21:02  |  555672

Wegen des Wetters und der Aussicht unseren Neuzugang zu sehen, habe ich mich kurzfristig entschieden mit @pathe und einem Donnerstagskater doch ins Amateurstadion zu gehen.
Hier, wie gewünscht, mein persönlicher Eindruck der Spieler:

Jarstein:
Hatte jetzt nicht so viel zu tun. Strahlte Ruhe aus und spielte gut mit. Bei den Toren chancenlos.

Stark:
Wirkte etwas stabiler als in den letzten Einsätzen. Fataler Rückpass zu Rune, weil zu kurz, der zum 1:1 führte.

Baumi:
Macht für mich das Spiel zu langsam. Vertendelt den einen oder anderen Ball.

Allagui:
Starker Beginn. Tauchte zwischendurch etwas ab. Wurde in HZ 2 wieder besser. Zu wenig Torgefahr.

Ronny:
Als LV eingesetzt. Erstaunlich spritzig mit einigen guten Zuspielen in die Spitze und einigen erfolgreichen Zweikämpfen. Zuviel Streuung bei den direkten Freistößen.

Hegeler:
In der IV eingesetzt. Erstaunlich viel Ruhe und sogar mit einigen gut einleitenden Zuspielen aus der Defensive. Alternative zu Langkamp?

Stocker:
Als Kapitän die Mannschaft auf den Platz geführt. Engagiertes Spiel mit zwei Assits zum 1:0 und 2:2.

Schieber:
Spielte 45 min. Schönes 1:0 in den Dreiangel. War in der Offensive stets anspielbar, um die Bälle auf die Außen zu verteilen.

Kurt:
Mit guten Ansätzen. Hat sich stets angeboten und den einen oder anderen guten Lauf auf links gezeigt. Hat körperlich zugelegt.

Allan:
Was für eine Perle. Hat als 6er das Spiel von hinten gut geordnet. Gute Zweikampfführung. Die eine oder andere gute Einleitung der Offensive. Das könnte was werden.

Haraguchi:
Erste HZ als RV eingesetzt. Hat sich nicht blamiert. In HZ zwei nach vorne gerutscht. Guter Einsatz mit zwei Toren. Beim seinem 2., dem 3:2, dieses Tor durch einen gewonnenen Zweikampf selbst eingeleitet.

Owusu:
Würde als RV in der 2. HZ eingewechselt. Gute Zweikämpfe, hat mit seinen langen Beinen dem Gegner einige Bälle abgeluchst. Schöne Ballstafetten mit Haraguchi gespielt.

Kohls:
Zu kurz mitgespielt, um ihn beurteilen zu können.

Insgesamt ein launiger Sommerfussball, bei dem ich den Eindruck hatte, dass sich die Jungs zeigen wollten. Ob es letztendlich reicht, kann und werde ich nicht urteilen. Trainingseindrücke zählen natürlich auch, über die ich viel zu wenig sagen kann.
Eines ist @pathe und mir dann doch aufgefallen. Bis zum 16er einige gefällige Aktionen, bei denen jedoch der letzte Puch fehlt, um zumindest Chancen zu kreieren.
Schönen Abend!


Lars
6. August 2016 um 21:13  |  555674

Ups, aus versehen in den falschen Tag geschrieben, somit noch mal hier:

Muss ja mal sagen, das ich extrem erstaunt bin.

Da trainiert Weiser heute früh anstatt bei den Profis bei der U23 mit aber kein ton kommt darüber in die Öffentlichkeit. Da muss doch was passiert sein.

Langsam Zweifle ich an mir, da so etwas doch ein Thema werden würde. Aber bin mir eigentlich sicher, das ich das heute richtig gesehen habe.


jenseits
6. August 2016 um 21:25  |  555675

Vielen Dank auch an @psi und @HerthaBarca für Eure teils sehr ausführlich beschriebenen Eindrücke.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
6. August 2016 um 21:31  |  555676

@ahoi

ganz am Ende des Livetickers (dort auf S. 2) steht, wie es mit dem verletzten Spieler ausgegangen ist


Spree1892
6. August 2016 um 22:28  |  555677

@ub

Weißt du, was wegen Weiser?


Spree1892
6. August 2016 um 22:59  |  555678

hab das nämlich bei hertha inside das es jemand geschrieben hat.


ahoi!
6. August 2016 um 23:01  |  555679

ah, danke @ub. gut zu wissen, dass es ihm gut haben. das hatten mir in etwa auch die helfer vom ASB signalisiert. ist denn inziwscvehn bekannt, was er hatet?


fechibaby
6. August 2016 um 23:02  |  555680

Da wurde der „Anwalt“ von Thomas Kraft auf
Fratzengesicht gesperrt.
So was aber auch.

@herthabscberlin1892 6. August 2016 um 0:51

„Kaum zu glauben, dass ich mit einem derartigen Selbstdarsteller an einem Tisch gesessen habe.“

Dem kann ich mich auch nur anschließen.
Kaum zu glauben, dass ich mit Dir öfters an
einem Tisch im Leuchtturm gesessen habe.
Sogar beim Auswärtsspiel in Wolfsburg haben
wir uns dort getroffen.
Und nun…


fechibaby
6. August 2016 um 23:11  |  555682

Fratzengesicht = Fratzenbuch!!


Ursula
6. August 2016 um 23:12  |  555683

@ ahoi

Wie von Dir recht plastisch beschrieben,
deutet es auf eine „ventrale Hüftgelenks-
luxation hin, die dramatisch schmerzhaft
ist und bis zur Ohnmacht führen kann….

Eine Oberschenkelverletzung (gar Halsbruch)
führt zu ähnlichen Schmerz-Symtomen, aber bitte…

Ferndiagnosen sind, wie Beurteilungen von
Usern nur der Diktion nach, mit Fehlern
behaftet. Aber gut, dass es ihm gut geht!

Schläfle!


ahoi!
6. August 2016 um 23:22  |  555684

mein lichtblick heute ganz klar allan. ein richtig guter fußballer. unheimlich giftig am ball, und in den zweikämpfen. ein echter wühler. zuweilen etwas (wie beim elfer gegen uns) übereifrig. deswegen auch wohl seine extremen krämpfe kurz vor spielschluss. muss noch lernen, mit seinen kräften besser zu haushalten. auch mehrere gute spieleröffnungen. sehr gute balleroberungen. und von mir ein klares ja. ich möchte ihn möglichst bald als sechser sehen. auch mal in der startelf. da ist wesentlich mehr technik als bei einem skjelbred zum beispiel. und die räume läuft er mindestens schon genauso gut zu wie schelle (mit den leider immer wieder spielentscheidenden abspielfehlern!). 😉 viel mehr mut (zum pass nach vorne) als bei lusti!

einzig mir fehlt der glaube, dass pal diese einzigartige chance zur kreation einer neuen achse (für ein jahr) gut nutzen wird.

mir wird immer unklarer, warum dardai plötzlich aus der towartstelle wieder eine baustelle gemacht hat…. warum er genki als außenverteidiger ausprobiert wie heute in der 1. halbzeit. warum er nicht einen spieler zuletzt besser gemacht hat! warum nicht auch schieber mal wieder eine echte chance bekommt. warum nicht endlich ein sinan kurt an die erste elf rangeführt wird. alles so unklar. warum weiser immer wieder offensiv spielen muss, obwohl er hinten so vielo viel besser ist. warum statt dessen mit ein peka (ein alternder zweitligaspieler) gesetzt ist, obwohl wir mit uwusu einen waschechten perspektivspieler in den reihen haben…. und und und.. und ganz ehrlich mir hat heute ronny als linker verteidiger weit weit besser gefallen als ein van den bergh es je vermochte. und zum teil sogar plattenhardt. was der ronny für lange bälle (spieleröffnungen!) aus dem fußgelenk zaubern kann, das werden zig namenlosen mittelfeldwühler niemals lernen. so was hat man. skjelbred wird es nie haben (obwohl gerade er es auf seiner position so bitter nötig hätte).


Ursula
6. August 2016 um 23:27  |  555685

fechibaby
6. August 2016 um 23:02 | 555680

@ fechibaby, egal wie wir „ALLE“
mit- und untereinander stehen,
dass der User @ herthabsc1892
nicht seine „Unverschämtheiten“
mit einem einfachen“ Handstreich“
aus der Welt geschaffen, wenigstens
relativiert hat, und sich stillschweigend
und klammheimlich wieder in Diskussionen
auf dem gleichen Level „einmischt“, ist
jenseits von „gut und böse“…

Mir fällt dazu nichts ein!

ABER mir ist HEUTE ohnehin aufgefallen,
dass ein- zweizeilige „Blabla-Diskussionen“
vielen Usern angenehmer sind, als gewisse
ernsthafte „Nachdenklichkeit“…

…zu anspruchsvoll, kaum erwünscht….

Weiter so! Nächtle!


HerthaBarca
6. August 2016 um 23:29  |  555686

Ich würde sagen, ein klassischer Knockout. Er hatte gegen Schieber gegrätscht und in dem Moment wollte ihn ein Mitspieler unterstützen und hat ihn mit voller Wucht am Kopf mit der Hüfte getroffen.


Ursula
6. August 2016 um 23:34  |  555687

So also…


ahoi!
6. August 2016 um 23:40  |  555688

nicht so vorschnell werte @ursula (um 23:27). ich habe heute deinen langen und auch @cocos beitrag sehr gerne gelesen. die zweizeiler überscroll ich (seit ewigkeiten schon)…


ahoi!
6. August 2016 um 23:50  |  555691

@herthabarca: das würde es erklären. ich selbst habe die szene nicht gesehen. nur, dass der spieler hinterher KO war. auch einer der ASB-helfer hat nach dem spiel irgendwas von „fehlendem sauerstoff im gehirn“ vor sich her gemurmelt….


Colossus
6. August 2016 um 23:54  |  555692

Falls die Geschichte mit Weiser und der U23 tatsächlich der Wahrheit entspricht,so besteht vielleicht die Möglichkeit,dass der gute Mann seine wohl vorhandene Ausstiegsklausel nutzen möchte und sich auf dem Abflug befindet.
Das erklärte zumindest warum plötzlich so gar nicht mehr auf ihn gesetzt werden soll laut BZ/Bild


jenseits
7. August 2016 um 0:05  |  555694

Sollte das stimmen, dann gute Nacht.


Tojan
7. August 2016 um 0:27  |  555695

also im frauenfußball hätten unsere jungs selbst in ihrer aktuellen form noch ne gute chance auf alle titel…


Stiller
7. August 2016 um 0:42  |  555696

„Fehlstart für Union-Trainer Jens Killer im ersten Pflichtspiel“

War der Jens nicht ein Keller?

http://www.morgenpost.de/sport/


Ursula
7. August 2016 um 0:49  |  555697

# „Grete“ Weiser

Was ist denn da los?

Michael Preetz, klären Sie,
handeln Sie…!!!

Wenn dem so ist, dass Weiser
nach „hörensagen“ abspringen
will, warum wird denn nicht
der Verursacher, der Trainerstab
befragt, oder ist längst bekannt,
dass Weiser Angebote hat…???

Das würde die „Erregungsmarke“
wieder normalieren!

Wir bekommen ja auch nichts
mehr aus „erster Hand“ mit….

@ Uwe Bremer bitte melden!

Nu abba! Nachtjäckle!


7. August 2016 um 0:55  |  555698

#Weiser…ein Abgang würde einige negative Synergien erzeugen. Ich denke da an Kurt und so..“Weiser wird Schwierigkeiten machen. Früher oder später.“- Dieses Gefühl habe ich vom ersten Tag an. -Ich hoffe damit völlig daneben zu liegen..!


Tojan
7. August 2016 um 1:02  |  555699

@ursula
ist an irgendwas schlechtem bei dir mal nicht der trainerstab schuld?


hurdiegerdie
7. August 2016 um 1:02  |  555700

Gibt es irgendeinen Beleg, dass Weiser statt bei den Profis bei der U23 war? In der heutigen Zeit mit Twitter und Handyfotos?

Ich muss sagen, mir geht dieses Dardai-Bashing doch ganz schön auf den Keks. Und das ohne ein einziges Bundesligaspiel diese Saison. Ich sage mal, diese Fans haben mehr Interesse an Hertha-Hollywood denn an unserem Team.


Spree1892
7. August 2016 um 1:14  |  555701

@hurdie

Nein der User ‚ratlos‘ bei hertha-inside hat es dort geschrieben, da dort auch mehrere sind, die hier sind, sind halt ein paar die hier reagiert, so wie ich.


Calli
7. August 2016 um 1:20  |  555702

Leute, jetzt mal langsam mit Weiser. Bis vor kurzem war noch zu lesen, dass er seinen Vertrag vorzeitig verlängern will/soll. Wenn das mit der U23 stimmt, wird es seine Gründe haben, aber sicher nicht ein bevorstehender Abgang.


hurdiegerdie
7. August 2016 um 1:30  |  555704

Spree1892
7. August 2016 um 1:14 | 555701

Danke für die Aufklärung.

Ich fasse zusammen: irgendjemand in einem anderen Blog schreibt irgendwas. Das wird hier so dargestellt, als wäre es tatsächlich passiert. Sofort werden Horrorszenarien und Schuldzuweisungen an den Trainer geschickt.

Aber es gibt nicht mal irgendeinen Beleg?

Na, da schaue ich lieber noch ein bisschen Basketball.

Schlaft gut.


Colossus
7. August 2016 um 2:25  |  555706

Nee nee ich hab auch nur ne Nebelkerze gezündet die auf viel vielleicht,wenn und möglich basiert. Ich weiß gar nix hab nur zu bedenken gegeben. Was der Inside user weiß kann ich dagegen nicht beurteilen.


7. August 2016 um 3:30  |  555708

..und ich dachte, der kontext war Olympia..und evtl Unzufriedenheit..
🙂
„ratlos“ ist doch dann ein feiner nick


Joey Berlin
7. August 2016 um 7:26  |  555713

Moin,

Michael Preetz, klären Sie,
handeln Sie…!!!

Du gute Güte, lasst diesen Bullshit da, wo er produziert wird. HI ist zum 90% Sudelblog mutiert. Diese trolligen Stimmungskanonen sind Wichtigtuer und Schwätzer. Wer hier als Multiplikator tätig wird, ist keinen Deut besser.

P.S. An der Formatierung und Interpunktion erkennt man die Trolle.


psi
7. August 2016 um 8:18  |  555714

M. Weiser war gestern im Amastadion, wie auch
JAB, Ibi und einige andere Spieler.
Ob er gekommen wäre, wenn er aus der Mannschaft
ausgeschlossen wurde, kann ich mir nicht vorstellen.
Aber……wer weiß?


Blauer Montag
7. August 2016 um 8:35  |  555715

Weiterhin gute Genesung wünsche ich.

… Überschattet wurde die Partie von einem unglücklichen Zusammenprall: Schieber zog an zwei Gegenspielern vorbei, dabei wurde Saif Khalfan von einem Mitspieler am Kopf getroffen – und ging k.o.. Er wurde mit der Trage vom Platz gebracht und in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Da war der Spieler wieder bei Bewusstsein. …
http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article208014325/Haraguchi-fuehrt-Hertha-zum-3-2-gegen-Al-Jazira.html


Blauer Montag
7. August 2016 um 8:51  |  555716

„In dieser Woche haben wir 5 Gegentore bekommen. Alle 5 haben wir selber geschossen.“ Pal Dardai im Interview bei HerthaTV.
https://www.youtube.com/watch?v=C9zAX4IXGvs


Blauer Montag
7. August 2016 um 8:55  |  555717

„…. Zu Beginn der zweiten Hälfte nahm Dardai einen Wechsel vor, Owusu kam für Schieber neu ins Spiel. Allagui rückte für den Ex-Dortmunder in die Spitze, Haraguchi besetzte den rechten Offensivflügel. Doch es dauerte bis sich die Umstellungen auszahlten …“
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/657493/artikel_haraguchi-fuehrt-hertha-zum-testspielsieg.html


Blauer Montag
7. August 2016 um 8:57  |  555718

Blauer Montag
7. August 2016 um 9:03  |  555719

Weniger Spieler benötigt

„Wir haben nicht nachweisen können, dass wir schon reif sind für den internationalen Wettbewerb. Wir hatten dieses Ziel, um die Entwicklung der Mannschaft voranzutreiben und um den Beweis anzutreten, dass man mit der Doppelbelastung klarkommen kann“, sagte Preetz. „Wir wollten mit Blick auf den internationalen Wettbewerb die gesamte Breite des Kaders nutzen. Aber das Thema stellt sich jetzt nicht mehr.“ Weniger Rotation bedeutet auch: Es werden weniger Spieler benötigt.

Davon betroffen werden nicht diejenigen sein, die das Ausscheiden mit fahrlässiger Abwehrarbeit und Chancenauswertung verschuldet haben, sondern die Ersatzleute. Kandidat Nummer eins für einen Wechsel ist Alexander Baumjohann, der wie im Hinspiel nicht in den Kader berufen worden war. Ein anderer Reservist darf sich ein wenig Hoffnung machen. „Vielleicht bekommt Valentin Stocker jetzt mehr Chancen“, sagte Dardai. Die Begründung: „Wir müssen Tore machen.“ Daran hatte es gehapert, weshalb sich beim Coach ein schlimmer Eindruck der Abhängigkeit verfestigt hat: „Wenn Vedad Ibisevic kein Tor schießt, schießt keiner ein Tor. Das kann in dieser Saison schwierig werden“. …
http://www.berliner-zeitung.de/sport/hertha-bsc/nach-1-3-bei-br%C3%B8ndby-hertha-bsc-droht-jetzt-eine-nicht-erwartete-unruhe-24509772


Blauer Montag
7. August 2016 um 9:07  |  555720

Schon 1.350 Euro: Bröndby Fans spenden für Verletzten.
http://www.berliner-kurier.de/sport/hertha-bsc/—-hertha-newsticker—–schon-1-350-euro–hertha-fans-spenden-fuer-verletzten-22953994

So weit, so unvollständig die sonntägliche Presseschau. ☕ ☕


Carsten
7. August 2016 um 9:57  |  555721

Einen schönen Sonntag an alle, hab mich nach den EL aus zwar beruhigt bin aber noch maßlos enttäuscht. Dazu gefiel mir persönlich der Beitrag von @Silvia Sahneschnitte am 5.8.um 19:51 am besten da für mich persönlich mehr als nenn Funken Wahrheit dran ist.
Da ja jede Saison die Mannschaft kontinuierlich verbessert werden muss,und es immer Spieler geben wird die durch das Raster fallen ( auch die sogenannten Stammspieler) ist es allzu menschlich das so etwas passiert auch unter Leistungssportlern. Deswegen ist für mich persönlich auch ein Fehler von Dardai gewesen Lustenberger wieder zum Kapitän zu machen.
Ansonsten gefielen mir die beiträge von @Coconut 18:39 und @Ursula 19:18 sehr gut,es ist immernoch schön solche Sachen hier zu lesen Danke.
Ich persönlich hoffe das die Wochen noch reichen um uns geistig und körperlich fit zu bekommen, damit der Pokal und Liga Start gelingt.
Und was natürlich noch wichtig ist sind neue Spieler,und diejenigen die noch gehen müssen.
Euch allen noch nenn schönen Sonntag.💙💙💙


fechibaby
7. August 2016 um 11:50  |  555722

Weiser wäre mit Sicherheit gerne zu Olympia gefahren.
Er musste aber hier bleiben und die EL-QUALIFIKATION für Hertha spielen.
Das er nach dem kläglichen Scheitern gefrustet ist, ist wohl selbstverständlich.
Wenn er jetzt auch noch zur U23 abgeschoben wird, dann wäre das schon sehr merkwürdig.


Jack Bauer
7. August 2016 um 11:57  |  555723

Einen Abgang von Baumi könnte ich sehr gut nachvollziehen. Zwar tut mir das bei so guten Fußballern immer ein bisschen weh, aber ich sehe mittlerweile keine Vorteile mehr von Baumi gegenüber Ronny. Technisch super, aber sehr behäbig und verlangsamend.

Einen Abgang von Weiser sähe ich hingegen als mittelschwere Katastrophe. Selbst wenn er schwächer spielt, ist er immer noch einer der besseren, so auch am Donnerstag. Der schnellste Spieler im Kader, wo wir doch mehr Schnelligkeit wollen. Dazu mit der Chance ihn in 1-2 Jahren viel teurer verkaufen zu können (ohne AK).

Dass jetzt andere Spieler ihre Chance bekommen sollen finde ich gut, aber ich finde auch, dass dieses „die erste 11 hat einen Bonus“ zulange galt. Die Probleme sind ja nicht erst am Donnerstag aufgetaucht und dass bspw. ein Stocker Selbstvertrauen und Spielpraxis für sein „A-Game“ – mit welchem er unverzichtbar wäre – braucht, ist ja nun auch nicht so ganz neu. Es muss nicht nur die Breite des Kaders verstärlt werden, die Breite des Kaders muss auch besser genutzt werden, als in der Vergangenheit. Auch ohne Europa League.


fg
7. August 2016 um 12:04  |  555724

Besteht die Möglichkeit zu erfahren, wann Duda das Mannschaftstraining wieder voll mitmachen kann?
Oder hat sich Hertha den nächsten Invaliden andrehen lassen?


Spree1892
7. August 2016 um 12:21  |  555725

Das Gerücht um Weiser kommt ja eher von @Lars. Um 21:13 Uhr hat er hier das geschrieben und dann wurde das ins Hertha Inside Forum aufgenommen.


Blauer Montag
7. August 2016 um 12:21  |  555726

Wer war der letzte Invalide fg 1204?


pathe
7. August 2016 um 12:24  |  555727

Wer ist eigentlich wie darauf gekommen, dass Weiser uns eventuell verlassen will?

Was habe ich da vor lauter Überscrollen der Beiträge eines Users verpasst?


pathe
7. August 2016 um 12:26  |  555728

Ach… Lars war’s.


fg
7. August 2016 um 12:35  |  555729

@BM: Baumi und Zehgerci


Plumpe 71
7. August 2016 um 12:44  |  555731

Von mir auch ein herzliches Dankeschön an @pathe, psi, ahoi, herthabarca und alle die ich vielleicht grad vergesse für die ausführlichen Eindrücke, insbesondere freut mich dass Allan so positiv gesehen wird. Vielleicht deutet sich da da tatsächlich ein Wechsel im defensiven MF an, dringend nötig wäre es, aber mal schauen wie das zwei, drei Spielklassen höher bei ihm dann aussieht.


Spree1892
7. August 2016 um 12:46  |  555732

@pathe

Du kannst es ja lesen, 21:13 Uhr steht der Beitrag. Lars hat da behauptet das er gesehen hat das weiser gestern mit der U23 trainiert hat. Was anderes hat er nicht behauptet oder gesagt. Die Gründe weiß keiner. Darüber hinaus hat es wohl ein Hertha Inside User das dort aufgenommen. Nun ist ja klar das wieder heiß diskutiert wird oder gerätselt wird, sofern es stimmen sollte was Lars geschrieben hat.

Sollte man ihn degradiert haben, würde ich mächtig sauer sein. Weil sowas sinnloses habe ich noch nie erlebt. Sollte es nachvollziehbare Gründe in Absprache mit Weiser geben, dann ist es ok.

Aber vielleicht hat sich ja Lars nur verguckt. Von daher ruhig bleiben und abwarten.


Spree1892
7. August 2016 um 12:51  |  555733

Von daher: alle locker bleiben, keiner weiß ob es stimmt und wenn das wird schon nicht so dramatisch sein.


apollinaris
7. August 2016 um 12:57  |  555734

# verlinkte Aussagen….,desillusionierende, fast schon deprimierende Worte von Preetz und Dardai kurz vor dem Saisonauftakt.- Das wird die ambitionierten Spieler im Kader ja sehr freuen…


Derby
7. August 2016 um 13:01  |  555735

hertha und Personalführung bzw Menschenführung ist höchstens kreisklasse.

Das fängt am Umgang mit Spieler an die man nicht mehr benötigt, das geht weiter mit alt gedienten Recken und Publikumslieblingen wie Niemeyer und gipfelt in der grandiosen Entscheidung die beiden Jungspunde nicht zu Olympia zu lassen.

Wie blöd kann man eigentlich sein, um all das so umzusetzen. Herr Preetz gehen sie doch mal bei einem richten Manager in die Lehre um zu sehen, wie man Menschen führt und motiviert.

Das man eventuell mit weiser jetzt ein Problem bekommt, weil er nicht nach Rio durfte und auch nicht mehr international spielt, war klar.

Der Junge ist in unserem Verein um sich für größere Clubs anzubieten. Wenn man ihn nun daran hindert international auf sich aufmerksam zu machen ist man selber schuld, wenn er anfängt sich wechselgedanken zu machen und hier weg will. Speziell wenn man die Entwicklung des Vereins ansiehst. Ich wuetde das gleich machen.

Wie reiße ich das mit dem a. Ein was ich mir gerade so gut aufgebaut habe.

Und komme mir keiner, das man die Buden Spieler unbedingt gebraucht hätte für ein scheitern in der EL qulifikam. Der Rest der Mannschaft hätte ausreichen sollen – um zu scheitern 😜

Hamsterrad Hertha – dilentantismus pur.

Ps. Lob an Fletchi – ich hab dich oft genug beleidigt, bisher gute sachliche Artikel.
I


Jörn Meyn
Jörn Meyn
7. August 2016 um 13:05  |  555736

Thema: Weiser
Der Kollege steht nicht im U23-Aufgebot:

https://twitter.com/HerthaBubis/status/762239804176293888


pathe
7. August 2016 um 13:19  |  555738

1860 bei Greuther Fürth übrigens mit Perdedaj in der Startelf. Dazu Aigner und Olic. Nicht schlech….!


7. August 2016 um 13:27  |  555739

Unglaublich was hier seit Stunden, fast Tagen rein interpretiert wird. Nicht mal der erste Spieltag ist gespielt und alles, aber auch alles wird niedergemetzelt. Bin bei @Hurdie, einfach völlig überbewertet die Einschätzung der Mannschaft. Und wenn dann wieder Tipps abgegeben werden, war es wieder zu früh, aber lospoltern können wir alle juut. #ditissHertha

Frag mal den besten Einschätzer letzte Saison @dewm wie Hertha ausläuft 💙👍😉


Silvia Sahneschnitte
7. August 2016 um 13:47  |  555743

Es hat heute viel Spaß gemacht, die Infos und Einschätzungen zu lesen.
Auch wenn ich bei einigen unterschiedlicher Meinung bin. Aber das sich Gedanken gemacht und aufgeschrieben werden, davon lebt auch der Blog.
Deshalb hier mein Rückblick und Danke
lieber @coconut am 6. August 2016 um 17:12
lieber @ubremer für den Ticker
lieber @coconut am 6. August 2016 um 18:39
lieber @Ursula am 6. August 2016 um 19:18
lieber @Bolly 6. August 2016 um 19:25, Danke, abgestimmt!
lieber @pathe am 6. August 2016 um 20:14
lieber @psi am 6. August 2016 um 20:34
lieber @HerthaBarca am 6. August 2016 um 21:02
lieber @ahoi! am 6. August 2016 um 23:22
lieber @Carsten am 7. August 2016 um 9:57, Danke!
lieber @Jack Bauer am 7. August 2016 um 11:57
lieber @Derby am 7. August 2016 um 13:01
lieber @Jörn Meyn am 7. August 2016 um 13:05

Für Ihre Blogbeiträge möchte ich Ihnen die „Goldene Sahneschnitte“ verleihen.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Blauer Montag
7. August 2016 um 14:05  |  555746

Das war mir neu fg
7. August 2016 um 12:35 | 555729

@BM: Baumi und Zehgerci

Dass diese beiden Spieler verletzt verpflichtet wurden.


7. August 2016 um 14:22  |  555747

@bolly…13:27..nicht dein bester post hier…


Plumpe 71
7. August 2016 um 14:27  |  555748

Mein TV Tip heute, das 2. Liga Debüt der Würzburger mit unserem ehemaligen Sebastian Neumann, bin echt gespannt wie die sich in der 2. Liga präsentieren, Hollerbach hat da bislang sehr gute Arbeit geliefert.


Zippy
7. August 2016 um 14:34  |  555749

Auf die Würzburger bin auch sehr gespannt.

Zu Hertha: So wie ich das lese, kann von „niedermetzeln“ doch im Großen und Ganzen keine Rede sein. Es werden/wurden von einigen (so auch von mir) Fragen aufgeworfen, die keiner von uns zum jetzigen Zeitpunkt beantworten kann. Das ist aus meiner Sicht alles und das Fans eines Vereins, in dem zurzeit nicht alles perfekt läuft, sich um selbigen sorgen, ist auch mehr als verständlich.


Freddie
7. August 2016 um 14:37  |  555750

@fg
Ist doch Quatsch.
Baumi und Cogerci haben sich doch ihre Verletzungen hier erst geholt.


7. August 2016 um 15:03  |  555752

#owned
Da postet irgendjemand ein nicht mal halbgares Gerücht, dass er vom
Onkel seines Cousins gehört hat, dem es dessen Großtante erzählt hat,
und hier wird wieder am Rad gedreht.
Gleichzeitig wird aber mit erhobenem Zeigefinger der mangelnde
Intellekt bei Hertha beklagt.
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
Sehr geil auch mal wieder der Fingerzeig auf die Personalführung bei
Hertha mit Verweis auf Niemeyer. Der wird nach seiner Karriere zu Hertha zurückkehren. Da muss wirklich alles schiefgelaufen sein

Hertha hat sich blamabel aus der EL verabschiedet und ein Freundschaftsspiel gewonnen.
Dardai/Widmayer sind darüber zu Recht sauer, weil das nicht nur komplett unnötig war, sondern auch die Bemühungen auf dem TM
erheblich erschwert.
Dass jetzt noch zusätzlich Spieler abgegeben werden, ist doch völlig normal.
Soweit die Fakten.

Ich möchte mal sehen, was hier wieder los wäre, wenn Preetz/Dardai/Widmayer mit einem Riesenkader in die Saison gehen und dann
tiefste Unzufriedenheit herrscht, weil die Jungs nicht spielen.

Die Transferperiode wird jetzt natürlich auch dadurch schwieriger, weil natürlich Hertha’s Tafelsilber ohne EL Begehrlichkeitne bei anderen Vereinen wecken wird.
Brooks, Weiser, Pekarik, dürften für andere Vereine durchaus interessant sein und für die neue Saison bessere Perspektiven bieten können.
Diese evtl. zu ersetzen, noch dazu adäquat, dürfte eine Mammutaufgabe sein.

Ohne Abgänge der Leistungsträger, sehe ich Hertha namentlich nicht so schlecht aufgestellt.
Was nach wie vor fehlt, sind 1-2 torgefährliche schnelle Außen.


Freddie
7. August 2016 um 15:14  |  555753

@backss
Sehr gut.

Ich hatte schon mal geschrieben, dass gern von den Verantwortlichen Besonnenheit gefordert wird.
Nur wenn es denn tatsächlich schlecht läuft, wird vor dem ersten Pfiff in der Bundesliga das ganze Funktionsteam in Frage gestellt.


Freddie
7. August 2016 um 15:28  |  555754

Die U23 hat übrigens 3:1 gg Schönberg gewonnen.


heiligenseer
7. August 2016 um 15:31  |  555755

@backs: Vorsicht, gleich kommt apo und stuft deinen Post als minderwertig ein.


hurdiegerdie
7. August 2016 um 15:44  |  555756

Nee heiligenseer
7. August 2016 um 15:31 | 555755

Der war ja nicht einer Meinung mit mir!


Blauer Montag
7. August 2016 um 15:55  |  555757

Wer sich auskennt weiß, dass
….
….
bei immerhertha Jahr für Jahr
….
….
skeptische und kritische Kommentare in Hülle und Fülle geschrieben werden nach jeder Auswärtsniederlage – egal ob in Alkmaar, Kopenhagen oder Dresden.

http://www.immerhertha.de/?s=dresden
Im Westend nix Neues. 😉


psi
7. August 2016 um 16:02  |  555758

Das Testspiel gegen Neapel wird von Sport1
live übertragen.
Noch einmal eine Möglichkeit für unsere
Mannschaft, einen guten Eindruck zu hinterlassen.
(Wiedergutmachung 😜)


Freddie
7. August 2016 um 16:12  |  555759

@dudelsack
Ist wohl offiziell.
Er wechselt nach Al Wahda (so der Club auf Twitter)

#naGottseidank


pathe
7. August 2016 um 16:17  |  555760

Regensburg mit dem zweiten Sieg in Liga 3!
Allerdings mit drei Gegentoren in Großaspach. Also auf sie mit Gebrüll!!!


Blauer Montag
7. August 2016 um 16:22  |  555761

Dann geht uns hier der Dudelsack,
erneut im Winter auf den …. :mrgreen:


7. August 2016 um 16:41  |  555762

…ich finde es sehr seltsam, wie hier reagiert wird: wer genau hat der Vereinführung Niemeyer vorgehalten? -und wenn es jemanden gegeben haben sollte: wer noch?
@heiligenseer..wem habe ich einen „minderwertigen Kommentar“ vorgeworfen?
Ist ein “ nicht dein bester Kommentar“, wirklich der gleiche Duktus?
Und nun auch noch @freddi..wer hat den Verantwortlichen in deinen genannten Kontext Unbesonnenheit vorgeworfen?-und wenn es vlt einen gab..wer noch?
Ich finde, das leider wieder die überwiegend sachbezogene und besonnene Diskussion hier in persönlichen Anrempeleien ( heute @bolly)
mündet.-Allerdings bis hierhin ziemlich einseitig von einer Fraktion.
Was sollte bollys post denn eigentlich sagen ? wer war gemeint.
Stellvertretend und wegen eines bestimmten Halbsatzes, habe ich mich angesprochen gefühlt. Allerdings völlig im Dunkeln tapsend, weil @bolly ka keinen konkreten Beitrag nennt, sondern pauschal und unbestimmt bleibt.
Also denke ich mir, dass er sich auf die aktuellen posts bezieht.
@bm verlinkt Aussagen von Preetz und Dardai.
Brav lesee ich die vorgeschlagenen Beiträge der beiden Hertha-Verantwortlichen. Was sagen die beiden?
Preetz sagt:
“ wir haben unser Ziel nicht erreicht. Leider haben wir deshalb auch auf dem Transfermarkt weniger Möglichkeiten. Wir werden aufgrund der nicht gespielten EL aber auch weniger Spieler brauchen. Die geplante Rotation entfällt, wird aber auch nicht so nötig gebraucht.“
Ok, wenn das nicht desillusionierend wirkt, auf fans und Spieler ) Kalou hatte sich den 6. Platz vorgenommen. Duda und Allan hatten sicher auch andere Dinge sich sagen lassen, als sie hierher kamen. Abgesehen von den ambitionierten Spielern wie Brooks, Weiser, Darida u.a. …die sicher mit mehr gerechnet und gehofft hatten..) Das ist schon enttäuschend für Preetz selbst, für Dardai und wirkt deprimierend auf viele fans.
Mehr hatte ich nicht gesagt um 12:57
Und dann noch Dardai, der sagt“ wenn Ibi nicht trifft, trifft niemand“-
das sage nicht ich oder einer der Miesmacher her..das sagt Dardai.
Es ist wahrlich nicht überinterpretiert, wenn ich das am Sonntagmorgen, kurz vor Saisonbeginn für ziemlich trübe klingende Botschaften halte.
Und die kamen nicht von mir oder einem anderen hier, die kamen von Dardai und Preetz.
Ich hatte nicht mal gemeckert oder gar gehatet..muss aber lesen, dass „hier alles niedergemetzelt“ würde.


Plumpe 71
7. August 2016 um 16:49  |  555763

aus gegebenem Anlass, lege ich mal auf

https://www.youtube.com/watch?v=RVL_YCbBEyU

Ein Blog Klassiker


Blauer Montag
7. August 2016 um 16:52  |  555764

Passt Plumpe 71
7. August 2016 um 16:49 | 555763 👍


7. August 2016 um 16:55  |  555765

@plumpe…ich kenne keine songs von Kaiser. Aber sag mal: den vestehe gar nicht. Nur den ersten Satz kann ich deuten..singt der immer so schlecht? 🙂


Freddie
7. August 2016 um 16:56  |  555766

@apo
Ich habe nix davon geschrieben, dass den Verantwortlichen Unbesonnenheit vorgeworfen wird.
Ich schrob, dass die Bloggemeinde in der Vergangenheit Besonnenheit fordert. Und dann selbst nach dem Brøndby-Spiel alle von Dardai bis Gegenbauer in Frage stellen. Natürlich nur einige Schreiber hier, siehe oben zB @Derby.

Kann jemand Türkisch?

http://www.ahaber.com.tr/spor/2016/08/06/galatasaray-tolga-cigerci-icin-masada

hab das aus TM. Wir fordern wohl 3,5 Mio, Gala bietet 2 Mio


Plumpe 71
7. August 2016 um 17:00  |  555767

@apo, kann ich schlecht sagen, da müssen echte Fans mal ran. Wenn ich auf Feierlichkeiten damit nicht unbedingt gepeinigt werde, sind Schlager nicht so mein Ding 😉


Freddie
7. August 2016 um 17:00  |  555768

@apo
Zum Kaiser. Muss ich mir auch manchmal anhören. 😉
Aber der hatte vor kurzem erst Copd, daher OP, daher anderes Lungenvolumen.


U. Kliemann
7. August 2016 um 17:01  |  555769

Wenn man sich dann in der Mitte trifft,so bei
2,5 Millionen für Tolga,wäre ich sehr zufrieden.


pathe
7. August 2016 um 17:09  |  555770

Alles über 2 Mio. für Cigerci wäre ein sehr guter Preis!


7. August 2016 um 17:36  |  555771

@freddi…na, dann sag doch „@derby: was erzählst du hier..?..“
—Warum diese Andeutungen von @bolly u.a. „seit Tagen–niedermetzeln..frag mal dewm “
( wer soll warum fragen?)..es wäre erstens mutiger in Zukunft mal bitte Bezug zu den gemeinten Kommentaren zu nehmen und auch diskussionsfreudiger, denn diese Pauschalisierungen nerven mich im Moment doch sehr.
Warum?-weil von sicher 80% hier z.Z. auf gutem Niveau ernsthaft und kontrovers überwiegend sachbezogen diskutiert wird.
Und warum das lässige Abwatschen von @ursulas “ es fehlt dem Verein seit Jahren auch etwas an Intellekt“- ja, wer will denn das ernsthaft bestreiten?- sehe ich genauso und habe ich auch von vielen Mitgliedern und Herthanern , von Journalisten und Beobachtern haargenauso auch schon gesagt bekommen.
Mein Diskussionsverständnis hält solche Sätze aus.selbst dann, wenn ich selbst betroffen wäre.

Ich würde nicht immer alles gleich als tiefe Beleidigung lesen.
Bißchen weniger Mimose, das würde auch schon das Binnenklima verbessern helfen. Und nicht immer, koste es , was es wolle, die eigenen Feindbilder pflegen…
Ich habe die letzten Tage hier im blog genossen..und wenn jemand übertreibt und den Trainer raus haben möchte, zucke ich mit den Achseln –Wenn jemand schreibt, dass alles nicht so schlimm sei und es gut ausgehen würde , ohne es zu begünden , hebe ich eine Augenbraue..und gut ist.
Weniger persönlich nehmen und/oder direkte Ansprachen..würden helfen..das es hier wieder weiterhin lebendig bleibt..


Bluekobalt
7. August 2016 um 17:43  |  555772

Aus noch gegebeneren Anlass:

https://www.youtube.com/watch?v=kV4vHpqrj6E


blauball
7. August 2016 um 17:51  |  555773

Körber und Gersbeck sollen heute, nach den Spielberichten, sehr gut gespielt haben. Vielleicht steht nächste Saison mal wieder ein Berliner Keeper im Tor.
Die Aussagen von PD und Micha sind doch im Kern OK. Ohne EL weniger Geld und ein Argument weniger bei Transferverhandlungen. Und endlich soll das Versagen in der Mannschaft für Änderungen sorgen. Es bleibt genug Zeit für einen guten Start in die Saison und neue Spieler kommen ja auch noch. Müssen kommen, denn die Konkurrenz hat ziemlich aufgerüstet.


pathe
7. August 2016 um 17:55  |  555774

Pogba für 120 Mio. zu ManU. Irre! Für so einen Durchschnittsspieler… :roll:


7. August 2016 um 17:56  |  555775

@apo Wenn Du das nicht rausliest oder rausfiltern kannst (willst) tut es mir leid.
Ich kopiere jdf nicht die Beiträge & es zieht sich nun mal auch nur der, die Jacke an, die Ihm passt. Wenn das Anrempeln ist, dann schmunzel ich höflichst zurück. Siehe @freddie’s Beispiel 😉

@backstreet ua 15.03 hat es gut beschrieben, und nein lieber @apo ich hatte Dich nicht gemeint. Du schreibst mir Zuviel, das ich oft durcheinander komme, welche Phase gerade aktuell bei Dir abläuft.
Und welche Zusammenhänge du nun mit @dewm heraus zauberst, ist mir ein Rätsel, ähnlich wie die 80%.


blauball
7. August 2016 um 18:07  |  555776

Cigerci wohl für 3 Mios weg. Guter Deal von MP. Langsam lichtet sich der Nebel auf der Ersatzbank.
http://www.gazetefutbol.de/news/Galatasaray/10820160/Tolga-Cigerci-wechselt-zu-Galatasaray.htm


Derby
7. August 2016 um 18:13  |  555777

@apo – was meinst du? Hast du mich jetzt direkt angesprochen? Wenn ja – was meinst du?

Sorry kann dem blog nicht immer folgen – es gibt noch andere Dinge ausser der Verein mit den blau weissen streifen.

Sonne – Wasser – Mädels – essen -politik – Olympia …..


pathe
7. August 2016 um 18:17  |  555778

3 Mio.? Geil!!!


Paddy
7. August 2016 um 18:21  |  555779

dort steht nirgends was von 3mio Euro…


Tojan
7. August 2016 um 18:21  |  555780

jop 3 mio ist mehr als ordentlich. also geld sollte noch da sein für zwei außen 😉


pathe
7. August 2016 um 18:22  |  555781

Um @apo zu verstehen, braucht es einen Doktortitel. Der Philosophie vorzugsweise.


U. Kliemann
7. August 2016 um 18:23  |  555782

3Millionen wären sensationell für Tolga. 2 waren
schon gut und das nicht in der PL ,nein inder
Türkei. Die Ablösewelt scheint vollkommen
durchzudrehen. Die Frage: Wie lange kann das
noch gutgehen.


Ursula
7. August 2016 um 18:36  |  555783

# Dardai-„Gebashe“…

@ hurdie

Wir waren in letzter Zeit häufig einer Meinung!

Gestern war ich aber bei @ coconut und heute
bin ich ganz klar, klarer geht`s nicht, bei @ apo!!

Du hast aus meiner Sicht in Verbindung mit den
Torhütern, den „Stark-Fehler“ leicht „ironisiert“,
und Beiträge lächerlich gemacht, aber bitte…

Ich „bashe“ Pal Dardai nicht, ich begründe die
vielen Fehler, die der Trainerstab in 2016 aus
meiner Sicht objektiv gemacht hat, was man
nicht teilen muss…

…ABER wer ist dafür federführend verantwortlich?
Pal Dardai! UND wer ist für diese so unbedingt
und leicht vermeidbare, enttäuschende Niederlage
gegen Bröndby verantwortlich?

Peter Frankenfeldt oder Rudi Carrell…??

Wenn man HIER in einem „Fußball-Blog“
nicht mehr die Kinder beim Namen nennen
darf, wo dann…?


Tojan
7. August 2016 um 18:39  |  555784

@ursula
nja, den trainer als ursache für individuelle fehler zu sehen ist mindestens umstritten. an der taktischen ausrichtung oder der grundsätzlichen ausrichtung lag es in bröndby ja eher nicht.

viele fehler, die du dem trainerteam ankreidest, kann man genauso den spielern ankreiden, deine kritk wirkt seit monaten sehr einseitig.


hurdiegerdie
7. August 2016 um 18:57  |  555785

Ursula
7. August 2016 um 18:36 | 555783

Gesagt wurde, dass diese Torwartrotation zwangsläufig die Mannschaft so verunsicherte, dass es zu Fehlern kommen musste.

Nun hat Stark genau so einen Fehler gemacht, mit dem richtigen Torwart. Ironisert? Ja! Lächerlich gemacht? Den Schuh muss sich jeder selber anziehen. Dann ich habe niemandem gesagt, sein Beitrag wäre schlecht gewesen.

Ich habe mehrfach gesagt, dass die Gegentore gegen Bröndby mMn kein Probleme der Towrwart“rotation“ war. Aber immer wieder wird das als Thema genommen, um Dardai anzupinkeln (so sehe ich das). Natürlich kann jeder dieser Meinung sein, dass der Torwartwechsel die Schuld an der Niederlage war.

Aber dann lasse man mir auch meine Meinung, dass es dies eben aus meiner Sicht nicht war.


Blauer Montag
7. August 2016 um 18:57  |  555786

Die Sichtweise der vielen „objektiven“ Fehler :roll:
hast du exclusiv ursula.

Nach Niederlagen stehen auch bei mir alle in der Kritik – Spieler, Trainer, Manager, Mediziner. Heute jedoch halte ich es mit Derby 1813.

Sommer Sonne Wasser
https://www.youtube.com/watch?v=dfn9JfxBNPw&index=124&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8


Ursula
7. August 2016 um 19:02  |  555787

Die Spieler sind ein Produkt ihrer
Motivation und Einstellung! Eigen-
motivation , so von Dardai gewünscht,
hat natürliche Grenzen!

Und „individuelle Fehler“ gehören zu
diesem HANDWERK, die man aber
versuchen kann, zu minimieren und
haben mit dem Gesamtkonzept einer
kollektiven Einstellung nichts zu tun!

Werden nie vermeidbar sein, nur die
Häufung wäre auch schon wieder zu
hinterfragen, wenn es sich ansonsten
um gut ausgebildete Fußballer handelt…

Eure Meinung sei Euch unbenommen,
lasst mir auch meine!


pathe
7. August 2016 um 19:07  |  555790

@BM
Du warst zwischendurch ein paar Tage weg, oder? Das war schön! Keine beschissenen YouTube-Links überscrollen zu müssen. Richtig schön!


Plumpe 71
7. August 2016 um 19:09  |  555791

Hier werden jetzt Äpfel mit Birnen vermischt. Niklas Stark patzt mit einem zu kurzen Pass, sein eigener ganz individueller Fehler, im Kontext der TW Rotation ging es um etwas völlig anderes, nämlich.. wie ändert sich das gesamte Spiel einer Viererkette, auch beider IV, wenn hinter mir ein nicht so sicherer Schlussman steht. Als IV muss ich in nahezu jedes Kopfballduell, habe wenig Aussicht, dass Kraft rauskommt und den Ball wegpflückt. Unter Gegnerdruck überlege ich mir bei den fußballerischen Mängeln von Kraft mehrmals, ob ich zurückspiele, die gesamte Statik verändert sich, das Beispiel mit Jarstein / Stark finde ich schlecht gewählt, weil es am eigentlichen Thema der TW Rotation vorbeigeht.

Kraft ist im Rückspiel sicher nicht der Alleinverantwortliche, das ginge völlig an der Realität vorbei, Sicherheit hat Dardai der ohnehin fragilen Defensive mit Langkamp damit aber auch nicht gegeben, für mich eine unnötige Rotation mit der Dardai Kraft sicherlich auch keinen Gefallen getan hat.


Tojan
7. August 2016 um 19:17  |  555797

ja @plumpe
@hurdis verteidigungsversuche von kraft/der torwartrotation wirken etwas plump 😉


Plumpe 71
7. August 2016 um 19:23  |  555804

@Tojan,

Das hast Du jetzt aber gesagt 😉 , nicht das mir das um die Ohren fliegt, aber im Grunde weiss @hurdie das auch, er überspitzt mitunter bis hin zum bissigen Sarkasmus. Das wurde mir bei der Diskussion um Lustenberger vor Monaten bewusst, inzwischen kann ich damit gut umgehen und weiss das einzuordnen.


hurdiegerdie
7. August 2016 um 19:28  |  555809

Der Fehler von Stark hatte in etwa die Birnenhaftigkeit der Äpfel von Schelle und Plattenhardt.

Es fällt mir halt schwer zu verstehen, warum die einen Äpfel Fehler der Torwartrotation (und damit des Trainers) waren, die Birne aber nicht.

Ich es (für mich) für arg konstruiert, die Torwart“rotation“ als Grund für die 3 Gegentore gegen Bröndby zu sehen.

Damit fällt auch schon für mich der Hauptkritikpunkt an Dardai weg.


coconut
7. August 2016 um 19:34  |  555810

@ Tojan 7. August 2016 um 18:39
Nö, dem stimme ich nicht zu.
Natürlich ist das Trainerteam da mitverantwortlich.
Jeder konnte wissen, wie Bröndby in das Spiel geht. Jeder konnte wissen (schon im ersten Spiel zu sehen), wann Bröndby Probleme bekommt. Nämlich dann, wenn man sie unter druck setzt.
Die taktische Einstellung war schlicht Mist.
Die Mannschaft steht eh seit der RR zu oft viel zu tief.
Das kann sie nicht, weil man zu viele Probleme beim Spielaufbau hat. dadurch das man zu tief steht gibt es immer wieder zu große Abstände und der Weg nach vorn wird komplizierter als er es sein müsste.
Immer wenn die Mannschaft weiter aufrückt, kommt sie besser ins Spiel. Auch zu sehen in beiden Spielen gegen Bröndby.
Ruf dir noch mal die HR der letzten Saison ins Gedächtnis.
Da wurde früh gepresst und der Gegner unter Druck gesetzt. Da war man auch erfolgreich. Sobald man sich hinten rein stellt, ist „der Ofen aus“. Auch ein Grund für die suboptimale RR….

@hurdie
Niemand hat den Torwartwechsel allein für das Ausscheiden verantwortlich gemacht. Dennoch brachte dieser eine zusätzliche Verunsicherung ins Team. Schlicht uns allein schon deshalb, weil Kraft eben kein guter mit dem Ball ist. Dann passieren solche Dinge, wie gegen Bröndby gehäuft, weil die Spieler es nach Möglichkeit vermeiden den Torwart ins Aufbauspiel einzubeziehen. Was folgt sind risikoreichere Bälle, die dann auch prompt verlorene gehen, weil sie entweder schlecht gespielt wurden oder der Ball schlecht verarbeitet wurde. Alles nichts neues. Nur eben dadurch potenziert.
Ein Rune spielt dann auch mal den langen Ball, der des öfteren auch sein Ziel erreicht. Bei Tk landet der Ball dann dagegen zu oft im Seitenaus….

Der Wechsel war doch gar nicht von Nöten. Weder war Rune verletzt, noch völlig außer Form. Warum also nicht dieses Spiel nutzen sich weiter einzuspielen, statt diesen fragwürdigen Wechsel vorzunehmen? Um für „gutes Wetter“ bei Kraft zu sorgen? Oder ist der Kraft dem Pal sympathischer, weil der das Maul auf macht (Körpersprache).
Wenn letzteres der Grund war, na dann gute Nacht…..
Körpersprache lese ich in letzter Zeit eh zu oft als Äußerung von Pal. Das kann ein Aspekt sein, aber niemals darf es der einzige sein.
Ich entsinne mich noch gut, das Pal den Rune abgeben wollte und vom Torwarttrainer überredet wurde, das nicht zu tun. Der sah nämlich offenbar schon da den Rune als den besseren Torwart an.


Tojan
7. August 2016 um 19:39  |  555812

@hurdi
das siehst du falsch. kaum einer macht die torwartrotation direkt für die gegentore verantwortlich, wobei kraft an zwei toren zumindest anteile hat.

es ging, zumindest bei mir, die ganze zeit darum, dass ein anderes unsicheres abwehrspiel am donnerstag zu sehen war, im vergleich zum hinspiel und dass dies sehr wohl mit den unterschiedlichen arten des torwartsspiel begründet werden kann.


coconut
7. August 2016 um 19:39  |  555813

Is ja klar, da mühe ich mich mit einem langen Text ab und es geht drüben weiter… 😉 —>>>


Tojan
7. August 2016 um 19:47  |  555817

@coc
ja eine teilschuld hat das trainerteam, allerdings nicht so wie du es darstellst, denn bröndby hatte aus ihrem spiel heraus, auch nicht aus dem pressing, keine wirkliche chance, alle gegentore resultierten aus kollektivem oder partiellem versagen der abwehr, nichts, was man taktisch erklären kann. ja die auflösung der pressingsituationen waren schlecht, sind aber mit unserem mittelfeldpersonal auch gut erklärbar, denn weder schelle, noch lusti sind pressingreistent, sodass gar nicht die möglichkeit da ist, solche situationen aufzulösen. für das spiel hatte man aber leider nur bedingt andere optionen zur verfügung.

man hätte stocker bringen können und darida auf die 8 ziehen können, aber ob dieser eine wirkliche option ist, darüber hat hier auch jeder eine andere meinung.

was wären also die taktischen alternativen gewesen?


hurdiegerdie
7. August 2016 um 20:06  |  555827

Wenn jetzt niemand dem Torwartwechsel die Schuld gibt, warum reden wir dann darüber?

Die individuellen Fehler von Schelle und Plattenhards sind einmal Schuld der Torwartrotation und bei Stark dann ein individueller Fehler.

Wenn ich das nicht so sehe ist es plump, auch wenn ich das Smiley gesehen habe.

Warum reden wir nicht darüber, warum Langkamp, Brooks, Lusti, Schelle, Platte, Stark diese Fehler machen?

Ich glaube einfach nicht, dass ein Trainer eine Mannschaft so falsch eingestellt hat, dass wie beim 1:0 von Bröndby nach 2 Minuten 5 Spieler kollektiv schlafen bzw. zugucken?

Das hat nichts mit Torwartwechsel zu tun, und die Diskussionen über den Torwrtwechsel verschleiern ggf. wahre Hintergründe.


7. August 2016 um 20:13  |  555832

Ja, @hurdie zumal Dein These zutreffend ist, das wir in der Hinrunde völlig überperformt haben plus Glück und in der Rückrunde unter den Erwartungen und des Pokaldrucks gespielt haben und auch Pech (Hoffe,Bremen) hatten.

Ein Gemisch aus beiden Hälften erwarte ich dann Hertha um das Mittelmaß der Liga mitzuspielen. #Vermutung!

Anzeige