Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Am Sonntag in einer Woche steht die DFB-Pokalpartie in Regensburg an, heute spielt Hertha BSC zur Generalprobe gegen den italienischen Vizemeister SSC Neapel. Anstoß im Jahnsportpark ist um 18 Uhr. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker
 

 


372
Kommentare

Blauer Montag
13. August 2016 um 15:54  |  556894

Ha


13. August 2016 um 15:55  |  556895

das sah Gersbeck gerade nicht gut aus …


13. August 2016 um 15:57  |  556896

Ho


13. August 2016 um 15:58  |  556898

hammer spiel vfl osna vs Magdeburch


13. August 2016 um 15:59  |  556899

he he


Freddie
13. August 2016 um 16:00  |  556900

Lusti hat wohl zusammen mit Baumi und Grete Sondertraining absolviert. So ein heutiger Beobachter am Schencke


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. August 2016 um 16:04  |  556901

@freddie

jup, das wurde gestern so angesagt: Die Spieler, die nicht im 18er-Aufgebot stehen, würden heute um 13.30 Uhr auf dem Schenckendorff-Platz trainieren.


Exil-Schorfheider
13. August 2016 um 16:06  |  556902

Nichtnominierung bedeutet ja auch nicht nichts tun. 😉


13. August 2016 um 16:16  |  556903

@Freddie am 13. August 2016 um 16:00 | 556900:

Und alle 3 sahen am Trainingsende um 15:00 Uhr verständlicherweise nicht besonders glücklich aus.


13. August 2016 um 16:19  |  556904

Sondertraining übrigens von Hendrik Vieth geleitet.


13. August 2016 um 16:22  |  556905

Der SSC Neapel hat heute Vormittag ebenfalls eine lockere Trainingseinheit absolviert (auf dem Platz, wo der Nike Premier Cup der U15 immer stattfindet). Nello di Martino natürlich auch vor Ort. Und Rainer Widmayer.


pathe
13. August 2016 um 16:27  |  556906

@hertha…1892
Von einer Verletzung o. ä. bei Lusti war aber nichts zu sehen, oder??


13. August 2016 um 16:31  |  556907

@pathe am 13. August 2016 um 16:27 | 556906:

Nein, allerdings habe ich die drei Spieler auch erst beim Verlassen des Trainingsplatzes gesehen (sie hatten hinten links trainiert).


13. August 2016 um 16:55  |  556909

der kleene Harting ist ja irre 🙂
#Gold
… und Jarsinski holt Bronze !


13. August 2016 um 16:58  |  556910

äääh, natürlich Jasinski 😉


Tojan
13. August 2016 um 17:00  |  556912

Fällt der eine Harting aus, machts halt der andere! Super gut 😀


coconut
13. August 2016 um 17:02  |  556913

Mensch der „kleene Harting“ macht es…..
Gratulation. Natürlich auch an Jasinski, der mich echt überrascht hat. Prima!


Tojan
13. August 2016 um 17:15  |  556914

#olympiaelf
dass selke anstatt petersen spielt, zeigt die gesamte „kompetenz“ von hrubesch.


Calli
13. August 2016 um 17:26  |  556915

Eine typische Dardai Startelf, fast nur Torverhinderer..verstehe nicht warum er den Allan sich nicht einspielen lässt, Stark u Skjelbred werden doch eh so nie zusammen beginnen…


Blauer Montag
13. August 2016 um 17:37  |  556916

Lustenberger, Baumi und Weiser im Einzel-/Sondertraining. 😮

Ich bin gespannt, ob Vieth ihre Fitness in den kommenden Tagen optimieren kann. Denn in 1 Woche geht’s zum Pokalspiel nach Regensburg.

OT Wer kam bloß auf die Idee, einen Fluß „Regen“ zu nennen?


alte Dame
13. August 2016 um 17:53  |  556917

„Ist mir doch egal, wie Hertha das organisiert. Ist doch nicht das erste Freundschaftsspiel von Hertha, oder? Ich muss hier rein. Und werde nur rum geschickt. Ich bin der Schiedsrichter.“

Ist dat peinlich…
#wefail


jenseits
13. August 2016 um 17:58  |  556918

So richtig geschickt ist das mit dem Spruch der neuen Kampagne nicht, wenn, wie auf dem Spielbogen, die Fahne direkt über dem we fail weht. Wir schreiben uns genau das auf die Fahne…


alte Dame
13. August 2016 um 18:02  |  556919

Warum nicht Brooks, Vedad oder Jarstein als stellvertr. Kapitän?
Schelle?


jenseits
13. August 2016 um 18:09  |  556920

Die ersten fünf Minuten sind doch schon einmal ansprechend.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. August 2016 um 18:09  |  556921

@alteDame

Skjelbred ist schon vergangene Saison stellvertreter Kapitän gewesen


Valadur
13. August 2016 um 18:12  |  556923

Einsatzwille, Kampfgeist stimmen… spielerisch sieht es auch ganz gut. Das „beruhigt“.


Dahnuta
13. August 2016 um 18:14  |  556924

Interessante Kamera-Schnitttechnik da bei Sport 1 😀


alte Dame
13. August 2016 um 18:18  |  556926

@Uwe Bremer

jop, bleibt wohl so.


alte Dame
13. August 2016 um 18:19  |  556927

Darida bitte einfach flanken und nicht so ein Murks …


Zippy
13. August 2016 um 18:26  |  556928

Jarstein als Einziger um Spielaufbau bemüht…Einsatz stimmt aber grundsätzlich, da kann man nicht widersprechen.


jenseits
13. August 2016 um 18:27  |  556929

Cooles Spiel bisher. 🙂


King for a day
13. August 2016 um 18:27  |  556930

Alle 7 Minuten einen Torabschluss.
War das Motto vor der letzten Saison.
Letztenendes war man das schlechteste Team in dieser Statistik.
Diese Ansage blieb für die neue Saison schonmal aus. Find ich gut.
Ich erwarte die letzte Saison, nur umgekehrt…
Erst kriechen, dann aber doch sicher. Aber weit weg von Platz 7.

Hat nix mit dem Testspiel grad zu tun. Bin nur mal wieder hier…

Das 1:0 ändert auch nix.


Tojan
13. August 2016 um 18:33  |  556931

klar, 1:0 und trotzdem gibts was zu meckern 😀


elaine
13. August 2016 um 18:35  |  556933

Tojan 13. August 2016 um 18:33

😆 klar, wenn nicht am Spiel, wird man schon etwas finden


King for a day
13. August 2016 um 18:35  |  556934

@ Tojan

Na sicher!
Kritik je nach Spielstand wäre ja auch pubertär^^


Tojan
13. August 2016 um 18:38  |  556935

ich finde sowohl die schärfe, als auch die menge der kritik der letzten tage für den zeitpunkt der saison vollkommen unangebracht.

und dass jeder strohalm dafür genutzt wird (torwartdiskussion) sagt schon viel aus.


U. Kliemann
13. August 2016 um 18:39  |  556936

Ich schwanke momentan zwischen Hertha,
Deutschland Portugal,und der Siegerehrung
von C.H. Aber seine Gedanken bei dieser
wüßte ich schon gern.


King for a day
13. August 2016 um 18:39  |  556937

Du bist halt neu hier 😉

1:1


Tojan
13. August 2016 um 18:40  |  556938

neu ist auch relativ.


Valadur
13. August 2016 um 18:42  |  556939

Was macht denn Stocker da?


Valadur
13. August 2016 um 18:45  |  556940

#Fortsetzung

Was macht denn Stocker da?


Tojan
13. August 2016 um 18:46  |  556941

ich erkenne ein muster @valadur 😀


U. Kliemann
13. August 2016 um 18:48  |  556942

Was faselt denn der Mann aus Rio da?
Betreff : Ente und Leihe mit Arsenal.


Blauer Montag
13. August 2016 um 18:49  |  556943

Die Einen sind relativ optimistisch, die Anderen relativ pessimistisch. Obwohl es dafür wenige Anlässe gab in dieser Saison – nur 2 Auswärtsniederlagen in Alkmaar und Bröndby.

#axelzuck#axelzuck#axelzuck

Hoffentlich wird die Zahl der Optimisten nach Siegen in den nächsten beiden Pflichtspielen größer. 💙💙💙


Colossus
13. August 2016 um 18:49  |  556944

Mann gehen die rein wirklich eine unheimliche Aggressivität auf dem platz


Derby
13. August 2016 um 18:49  |  556945

Brandt ist der Hammer. Der wird mal Weltklasse.

Grabny mit dem 6 Tor. Heute sehr gut.

Stocker gefällt mir und Gucci auch. In der Mitte klafft ein Loch. Keine anspielstation.


Blauer Montag
13. August 2016 um 18:50  |  556946

Warst du heute beim Rorschachtest toj@n 18:46? 😕


Valadur
13. August 2016 um 18:52  |  556947

Gute erste Halbzeit.

Nach Chancen müsste es eigentlich 4:0 stehen (2x Ibisevic, 2x Stocker und das Tor für Neapel darf nicht fallen).

Ansonsten:
Stocker auf der linken Außenbahn (wieder) verschenkt
Stark immer noch völlig aus dem Tritt
Skjelbred deutlich verbessert
Haraguchi sehr aktiv und gut
Pekarik genauso
Jarstein muss das 1:1 halten


Tojan
13. August 2016 um 18:52  |  556948

@BM
leider nein, olympia und Hertha blockieren meinen tag!


Zippy
13. August 2016 um 18:53  |  556949

Jarstein mit unglaublicher Ruhe, kann beim Gegentor aus der Entfernung nichts machen, Stocker leider unauffällig und dann sehr unglücklich, sowie auf der falschen Position, Haraguchi gefällt mir, alle anderen im Rahmen ihrer Möglichkeiten okay. Hertha versucht heute zu gewinnen, das finde ich gut.
Das Problem bleibt der eigene Ballbesitz, den man wirklich so kurz wie möglich bis zum Torabschluss gestalten sollte, um Fehler zu vermeiden.
Ich merke außerdem immer mehr, dass ich mit Skjelbred als Spielertyp einfach nicht warm werde, das ist aber nicht seine Schuld, auch er ist sehr engagiert heute.


Inari
13. August 2016 um 18:54  |  556950

Halbzeit Fazit : sehr anschaubare Leistung. Inhaltlich will ich nicht viel sagen, auch keine Noten. Außer: scheinbar ist hinten links unsere Achillesferse, da gehen nicht nur heute die meisten Angriffe drüber.


Blauer Montag
13. August 2016 um 18:56  |  556951

Wie kannst du an einem blockierten Tag Muster erkennen tojan? Wenn Ja, wie heißen diese Muster?


Exil-Schorfheider
13. August 2016 um 18:56  |  556952

Tojan
13. August 2016 um 18:38 | 556935

„ich finde sowohl die schärfe, als auch die menge der kritik der letzten tage für den zeitpunkt der saison vollkommen unangebracht.“

Endlich bringt es einer!
Das ist wie mit Preetz.

Egal, was der Lange macht, es ist immer falsch: sind die Ziele hoch, ist er überheblich, sind die Ziele niedrig, ist er zu defensiv. Kauft er viele Neue, wird der Kader aufgebläht, kauft er wenige, wird es doch mit alten Mannschaft nie was. Ändert er nichts, ist er verdruckst, ändert er viel, ist er hektisch und ohne Linie. Alberne Diskussion.


Valadur
13. August 2016 um 18:58  |  556953

@Exil:

Es ist doch immer das Gleiche. Im letzten Jahr hatten wir die Hüpfburgen, um „uns“ abzuarbeiten und in diesem Jahr bietet Hertha (glücklicherweise) mehr Angriffsfläche.


Blauer Montag
13. August 2016 um 18:58  |  556954

Jepp Inari
13. August 2016 um 18:54 | 556950

Das war bereits in der vorigen Saison Herthas Schwachstelle.


Zippy
13. August 2016 um 18:58  |  556955

Nachtrag:
Stimme mit Inari überein, was hinten links angeht.


Calli
13. August 2016 um 18:59  |  556956

Jetzt mal 4-4-2 probieren mit
…..
Genki Allan Per Kurt
Stocker Schieber


13. August 2016 um 19:04  |  556957

oh, echt, Sondertraining mit Lusti…tjä..
1. HZ war doch recht ansprechend-stelle mir die ganze Zeit vor, wie das wohl im MF mit Duda aussehen könnte..
Warum kann Stocker diese lange Flanke von rechts kommend nicht einigermaßen aufnehmen ( tiefesthende Sonne?)?


Helli
13. August 2016 um 19:08  |  556958

Schon wieder der Herthaner Gnabry!
Grüße aus Espana!🇪🇸


13. August 2016 um 19:09  |  556959

den hätte Rune auch umnieten können :mrgreen:


Exil-Schorfheider
13. August 2016 um 19:11  |  556960

@apo

Tiefstehende Sonne?
Für meinen Begriff(live im Stadion) war da schon Schatten…


Tojan
13. August 2016 um 19:12  |  556961

warum selke spielt, weiß auch nur der DFB….


Herthas Seuchenvojel
13. August 2016 um 19:13  |  556962

@Exil um 18:56: du weißt, mein Reden seit Jahren schon
reagier ich schon langsam nicht mehr drauf

die Kameraperspektive ist eindeutig besser als letztens bei eurosport

@Trojan: du bist genauso schlimm wie ich
locker 30 Stunden Olympia die letzten 3 Tage gesehen
meine persönliche Neuentdeckung: Badminton (so wie vor Jahren Curling)

PS: mist, 1:2


Derby
13. August 2016 um 19:14  |  556963

Zwei Tore fast gleichzeitig.

Ginter 2:0

Und dann schläft Brooks.

Egal


Blauer Montag
13. August 2016 um 19:14  |  556964

Brooks im Tiefschlaf 💤💤💤


Tojan
13. August 2016 um 19:18  |  556965

@HSv
mein biorythmus ist komplett zerstört, schwimmen sei dank 😀


Agerbeck
13. August 2016 um 19:24  |  556966

wer ist denn der iv mit der 25? nachwuchsspieler oder testspieler? schön zweimal satt überlaufen beim ersten mal ging es noch gut. ganz schwach…


Derby
13. August 2016 um 19:25  |  556967

Wollen wir noch ne Tor machen?


Herthas Seuchenvojel
13. August 2016 um 19:26  |  556968

ausgerechnet die Phelpsfestspiele, wo wir inzwischen seit Jahren nix mehr reissen? 😉


Derby
13. August 2016 um 19:27  |  556969

Allagui in Freizeit Tempo – klasse !
So was brauchen wir


Tojan
13. August 2016 um 19:28  |  556970

@HSv
als leidenschaftsschwimmer ist das ein muss für mich 😀


U. Kliemann
13. August 2016 um 19:28  |  556971

10 Bundesligaspiele mit Pal abwarten?
Kann ich mir beim besten Willen nicht
vorstellen. Aber gut ,wenn er die ersten
3 gewinnt leiste ich Abbitte.


Calli
13. August 2016 um 19:29  |  556972

2. HZ wieder gruselig.


Blauer Montag
13. August 2016 um 19:30  |  556973

Ronny als Ziehvater für Allan??? 😯
Das kann ja heiter werden ….


alte Dame
13. August 2016 um 19:30  |  556974

Müssen wir im Tor jetzt wieder rotieren? Pal????
😉


Derby
13. August 2016 um 19:30  |  556975

Muss er halten


King for a day
13. August 2016 um 19:31  |  556976

Dardai tut mit jetzt schon leid…


Derby
13. August 2016 um 19:31  |  556977

Selke 3:0

Spielen klasse die Deutschen.


Tojan
13. August 2016 um 19:31  |  556978

vllt müssen wir auch einfach nen neuen torwart holen. oder körber spielen lassen…


Valadur
13. August 2016 um 19:32  |  556979

Das ist doch Slapstick mit diesen Gegentoren…


Blauer Montag
13. August 2016 um 19:33  |  556980

Ziehvater Ronny zieht den Gegner am Trikot.


jenseits
13. August 2016 um 19:33  |  556981

Die zweite Halbzeit ein ganz klein wenig nachgelassen…


alte Dame
13. August 2016 um 19:34  |  556982

Wow Allagui setzt dem ganzen die Krone auf. Ist der platt so kurz nach der Einwechslung? Zwei Mal in kürzester Zeit keinerlei Antritt …


13. August 2016 um 19:35  |  556983

also, einen 2. Anzug haben immer noch nicht..und das mit Ansage.
Tja, …Brooks mit Klops. Rune mit Klops..Allan mit dem Ball sehr gut-gegen den Ball..na ja, muss noch besser werden.
Schelle und Darida heute gut.
Hertha wirklich eine langsam spielende Mannschaft. 🙁
@exil..also auch diese Ausflucht für Stocker nicht möglich..?


Calli
13. August 2016 um 19:36  |  556984

Was f ein Antifussballer der Hegeler


hurdiegerdie
13. August 2016 um 19:36  |  556985

Der Selke, an dem man die Inkompetenz von Hrubesch sieht?


coconut
13. August 2016 um 19:37  |  556987

Selke zum 3:0…
Nun weiß auch @Tojan warum und wozu der Hrubesch den aufgestellt hat.

#Hertha
Ich sehe keine wesentliche Verbesserung. Kein Spielaufbau und noch viele andere Baustellen. Wehe, Ibi verletzt sich…..
Noch ist etwas Zeit, das zu richten. Allerdings, wenn man das in den vergangenen 6 Wochen nicht geschafft hat, bleibt da wenig Hoffnung, das sich das nun in der relativ kurzen Zeit noch deutlich (und das wäre dringend nötig) verbessert.

PS:
Hegeler bitte noch abgeben. Ich ertrage das nicht länger. Danke.


Derby
13. August 2016 um 19:37  |  556988

Schlimme 2 HZ.

Reporter meint zu recht – wir haben keinen biss.


Agerbeck
13. August 2016 um 19:38  |  556989

für mich ist das unvermögen. riesige passlücken rund um die sechser, passwege werden nicht zugestellt. aber neapel spielt es gut und ist natürlich ne nummer zu groß.
das sah in der ersten halben Stunde viel besser aus.


alte Dame
13. August 2016 um 19:38  |  556990

Der Allan hat doch richtig Bock aufs Kicken!

…. und Allagui träumt wieder


Tojan
13. August 2016 um 19:38  |  556991

#selke
das tore eine völlige unbeteiligung an dem spiel zuvor ausgleichen, scheint ja langsam blogmeinung zu werden 😉


jenseits
13. August 2016 um 19:41  |  556992

Ihr mit Eurem Deutschlandspiel.

Allan macht einen guten Eindruck. Das wird etwas mit ihm in dieser Saison.


Rheinlaender
13. August 2016 um 19:42  |  556993

Quote Sieg Regensburg 38:10
Gute Nacht.


Plumpe 71
13. August 2016 um 19:42  |  556994

auch durch die vielen Wechsel ein merklicher Riß im Spiel, Allan spielerisch schon eine Verbesserung, bei der Szene mit Stocker , eigentlich hat er Zeit und Platz, er will wohl ablegen, sah kurios aus.

Jetzt wird es wohl die erwartete Packung, dahin ist er der positive Eindruck der 1. HZ


U. Kliemann
13. August 2016 um 19:43  |  556995

Kein Trainer tut mir leid, dass Schmerzensgeld
ist zwar bei ihm nicht so hoch wie bei Pep,
aber für Gulasch und Tokayer reicht es
allemal. Und seine Jugendarbeit bei der
U15 war gut und könnte es wieder werden.
Es sei denn es geschieht ein
Wunder. Frei nach Zahra leander.


coconut
13. August 2016 um 19:43  |  556996

Nun ist sie da, die Klatsche…..
Na super. dabei hätte die Mannschaft ein Erfolgserlebnis dringend nötig….
@Tojan
Ich würde mal Nuhr sagen…..


jenseits
13. August 2016 um 19:43  |  556997

Nö. Der positive Eindruck der ersten Halbzeit bleibt bei mir.


Derby
13. August 2016 um 19:43  |  556998

Wir tanken Selbstbewusstsein!

Ich freue mich auf die neue Saison.

Deutschland ist klasse – 4:0

Brandt Weltklasse 😀 Neymar kann kommen 😉


jenseits
13. August 2016 um 19:45  |  556999

Dardai hat eine Mannschaft, die normalerweise auf Platz 10 oder 12 abschließen würde, auf Tabellenplatz 7 geführt. Finde ich jetzt nicht so verwerflich und insgesamt anprangerungswert.


Tojan
13. August 2016 um 19:47  |  557000

wer erwartet, dass ein hegeler, ronny und allagui gegen die bestbesetzung von neapel irgendwas reißen können, der sollte es eher mit nuhr halten 😉

einzig die torwart-position macht mir etwas sorgen.


jenseits
13. August 2016 um 19:49  |  557001

Hoffentlich macht Ronny noch ein Tor. Eine Minute hat er noch.

Doch nicht…


Rheinlaender
13. August 2016 um 19:50  |  557002

Alkmaar, Kopenhagen und Neapel-
da sollten doch gegen Regensburg und Freiburg
die Partien offener gestaltet werden…


Herthas Seuchenvojel
13. August 2016 um 19:50  |  557003

die spielen eindeutig gegen den Trainer, der hat längst die Mannschaft verloren
mönsch Bubis, gönnt ihr ihm den geplanten Ruhestand nicht? 😀


Zippy
13. August 2016 um 19:51  |  557004

Jarstein mit einem dummen Fehler, Allan eine deutliche Belebung, zu Hegeler fällt mir nichts mehr ein…
Warum Ronny jetzt plötzlich wieder LV lernen soll, erschließt sich mir überhaupt nicht, aber vielleicht hat es ja einen Grund.
Es findet kaum ein geordneter Spielaufbau statt und (sorry an alle Positiv-Denker) die 2.Halbzeit zeigt sehr deutlich, dass Hertha genau so gut spielt, wie es der Gegner zulässt.
Das ist gegen Neapel kein Problem, die sind grundsätzlich einfach besser als Hertha, aber die Sorge bleibt bei mir, dass sich die Ideenlosigkeit in den Pflichtspielen forsetzen könnte und die Torwartposition droht eventuell zu einem Problem zu werden.


U. Kliemann
13. August 2016 um 19:54  |  557005

Gegen den Trainer spielen? Nein, nie
und nimmer! Und warum passiert das
doch immer wieder?
Aber in der Vorbereitung? Wäre neu
und einmalig glaube ich.


Tojan
13. August 2016 um 19:54  |  557006

in der zweiten halbzeit spielte eine elf mit lauter zweitliga-spielern gegen einen italienischen vizemeister und cl-teilnehmer. das ergebnis von 0:3 ist ergo durchaus erwartbar gewesen.

die spieler, die in der liga eine Rolle spielen werden haben hingegen immerhin ein 1:1 zustande gebracht und gut gespielt.


Blauer Montag
13. August 2016 um 19:58  |  557007

Wenn Hertha bis Ende Oktober in der 2. Runde DFB-Pokal spielt und 15 Punkte in der Bundesliga gewonnen hat, ist für mich alles im blauweißen Bereich.

Umso mehr, wenn Dardai und Preetz bis dahin die Rentenverträge mit allen lahmen und fußkranken Herthaprofis aufgelöst haben. Selbst wenn sie dafür die U 23 an den Start bringen müssten. Körber, Kohls, Mittelstädt und Owusu werden es nicht schlechter machen als die Herthaner heute im Jahn-Sportpark.


Herthas Seuchenvojel
13. August 2016 um 19:59  |  557008

@U.Kliemann:
Olympia war gemeint und das aus reiner Ironie 😉


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:00  |  557009

Das hätte ich auch nicht erkannt HSv 19:59 😛


jenseits
13. August 2016 um 20:07  |  557010

Brooks mit leichten Aufmerksamkeitsdefiziten, ebenso Plattenhardt.
Hingegen hellwach Pekarik mit guten Zuspielen auch in der Nähe des Strafraums. Hegeler stellte gegenüber Langkamp auch keine signifikante Verbesserung dar.

Skjelbred kämpferisch und spielerisch einer der Besten, spielte eines Kapitäns würdig. Auch Haraguchi konnte gefallen. Stocker hatte leider nicht so den Überblick in Tornähe. Schade. Ibisevic unser Torschießer.

Stark habe ich nicht so stark 😉 wahrgenommen. Darida wie immer. Die offensiv Eingewechselten comme ci comme ça. Wer war noch dabei? Ah ja. Jarstein. Gute erste Halbzeit mit sicherem Aufbauspiel und guten Abschlägen, in der zweiten Halbzeit war es dann etwas unglücklich.

Leider konnte sich Ronny nicht ins Schaufenster spielen. Aber sein Ziehsohn zeigte, dass er sich auch gegen mehrere Spieler im 1:3 durchzusetzen und schöne Pässe, auch einmal etwas schärfer, zu spielen weiß.

Ich hätte es begrüßt, Hertha wäre als Siegerin vom Platz gegangen.

Was mir gefiel: Die Partie mutete kaum wie ein Freundschaftspiel an.


Zippy
13. August 2016 um 20:07  |  557011

@Tojan
Nun, dank der „Zweitliga-Spieler“ hat Hertha jetzt wieder mit finanziellen Engpässen zu kämpfen und kann nicht auf eine brilliante Saison 15/16 zurückblicken. Der Fakt, dass die 2.Reihe zu schwach ist und Dardai dieser schon lange nicht mehr wirklich zu vertrauen scheint, hat uns im Endspurt die EL-Gruppenphase oder sogar die einmalige Chance auf CL-Fussball gekostet.
Zu glauben, dass diese Spieler keine Rolle spielen werden – positiv wie negativ, ist meiner Meinung nach etwas naiv, tut mir leid.


Bärlin
13. August 2016 um 20:08  |  557012

Und wieder 3 Eigentore!
Verschieben der Mannschaftsteile sehr fragwürdig. Kein Druck durch die Mitte und die beiden Außen heute naja.


U. Kliemann
13. August 2016 um 20:12  |  557013

Ein sehr interssantes Statement von C.
Hartung gerade im ZDF. Kann ich überhaupt
nicht einordnen. Dachte seine Familie wäre
vor Ort. Bei 2 Startern. Aber wie auch immer
er ist schon ein Typ.


Tojan
13. August 2016 um 20:14  |  557014

@Zippy
nach der verpflichtung von allan dürfte hegeler nur dann zum einsatz kommen, wenn von schelle, lusti, stark, allen, darida, langkamp, darida und brooks die meisten ausfallen. meinst du er wird auf viele einsätze kommen?

über ronny brauchen wir nicht reden.

allagui hat immerhin ibisevic, schieber und kalou vor sich, und das auf einer position.


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:17  |  557015

Und wieder 3 Eigentore!

Brooks, Jarstein, Hegeler oder wer hatte die Gegentore verbockt?

Ich bewundere Dich jenseits, wie schön du ein schlechtes Spiel beschreiben kannst 13. August 2016 um 20:07 | 557010 👋👋👋


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:18  |  557016

Hast du Darida geklont Tojan
13. August 2016 um 20:14 | 557014 ?


Tojan
13. August 2016 um 20:21  |  557017

@BM
ja, denn schließlich brauchen wir zwei 8er 😀


jenseits
13. August 2016 um 20:22  |  557018

@Blauer Montag

Ich habe mir ja keine Mühe gegeben. Aber gelernt ist gelernt.


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:27  |  557019

Du hattest gute Lehrer jenseits.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. August 2016 um 20:34  |  557020

@Dardai

zur Entscheidung in der Torwart-Frage und zu Lustenberger – habe die Zitate oben am Ende des Livetickers eingestellt.


jenseits
13. August 2016 um 20:36  |  557021

@Uwe Bremer
Das war jetzt der krönende Abschluss des schönen Fußballtages.


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:37  |  557022

… Es war ein Duell auf gutem Niveau. Es war eine sehr enge Entscheidung. Rune Jarstein ist meine neue Nummer eins. Er wird auch am Sonntag im Pokal in Reutlingen stehen.

Wurde der Pokalgegner neu ausgelost?? 😕


Zippy
13. August 2016 um 20:37  |  557023

@Tojan
Ich bin mir da nicht so sicher, ob Hegeler nicht als ernsthafter Back-up für mehrere Positionen gesehen wird.
Ronny hat es heute ja auch nicht verbockt, aber natürlich wird er kaum auf Einsätze kommen.
Von Schieber, Kalou, Lustenberger, Stark und Langkamp habe ich bisher in der Vorbereitung nichts gesehen, dass mich nicht glauben lässt, dass auch Hegeler, Allagui, Kurt usw. theoretisch auf Einsätze kommen könnten, auch wenn es zunächst unrealistisch erscheint.
Mein Kommentar zu der „2.Reihe“ war auch eher allgemeiner Natur, als auf das Spiel heute bezogen, dass mir von der Intensität her von fast allen ganz gut gefallen hat.


U. Kliemann
13. August 2016 um 20:39  |  557024

„Einigen“ Redebedarf ,schöner kann man es
nicht umschreiben wenn die Kacke am dampfen
ist.


13. August 2016 um 20:41  |  557025

Danke für den Ticker @ub

Zu Lustenberger….. OHA 😮

Oder auch nicht. Wer wie ich 2 mal was zu der Stimmung schreibt, ist nicht wirklich überrascht, oder? 😉


Zippy
13. August 2016 um 20:42  |  557026

Für mich überraschend, wie relativ deutlich Dardai in Bezug auf Lustenberger wird, ich hoffe sehr, dass man sich da nicht wieder eine Baustelle aufmacht…wäre sehr unnötig.


Zippy
13. August 2016 um 20:47  |  557027

@moogli
Ich ja auch, aber Dardai ist die Stimmung doch ebenfalls bekannt, daher kommt es für mich überraschend, dass er seine Angriffsfläche intern vergrößert, indem er das so nach Außen trägt.
Einige Spieler werden sicher nicht begeistert sein…naja lassen wir das.


13. August 2016 um 20:48  |  557028

#Lusti…tja, Freunde..wie geht man denn nun mit dieser Aussage von Dardai um?
Manch einer behauptet ja , es gäbe keine subtexte, andere wollen lieber von Karos denn Mustern sprechen..Ich kann dieses Verhalten vom Trainer
nicht nachvollziehen.
Warum?-weil ich schon die Entscheidung, Lusti als Kapitänt erst in Frage zu stellen, dann es doch bei konservativ löste..um noch während der Vorbereitung ihn irgendwie bloß zu stellen.
Alle drei Entscheidungen hätte ich jeweils anders gehandhabt-insofern: da komme ich nicht mehr mit. Für mich sieht es nach Konfusion aus.
Sorry..ich kann nur das , was geschieht kommentierend begleiten-und da kann ich nun mal nix positives dran entdecken. Auch an den Erebnissen nicht-denn man hat die letzten drei Spiele schon sehr ernst genommen..


xXx
13. August 2016 um 20:48  |  557029

Mit dem 1. Anzug sind wir gar nicht so schlecht, heute hat sich aber auch deutlich gezeigt, dass es nicht zu allzu viel Ausfällen kommen sollte. Aktuell würde ich die Bestbesetzung, wenn alle fit sind, wohl so sehen:

Jarstein
Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt
Darida, Allan
Weiser, Duda, Kalou
Ibisevic

Als erste Alternativen Skjelbred, Stark, Haraguchi, Kurt und Schieber


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:49  |  557030

Wenn du was schreibst moogli
13. August 2016 um 20:41 | 557025
darfst gerne mal konkret werden, anstatt nebulös herum zu labern.


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:51  |  557031

Ein Jeglicher sorge für Sicherheit auf seiner eigenen Baustelle Zippy
13. August 2016 um 20:42 | 557026 :mrgreen:

Die Transferliste ist bis zum 31.8.2016 geöffnet. Dardai und Preetz werden wissen, was zu tun ist.


U. Kliemann
13. August 2016 um 20:52  |  557032

Macht sie nicht! Hat sie doch geschrieben
und begründet…….


13. August 2016 um 20:55  |  557033

Ne Montag, kann und will ich nicht.
Du könntest aber wissen, daß ich mich hier noch nie an Spekulationen beteiligt habe, mit meinen Urteilen sehr, sehr vorsichtig bin.
Und an Informationen interessiert bin. Und die auch teile, im Rahmen des Möglichen 😉


Zippy
13. August 2016 um 20:56  |  557034

@Blauer Montag
Mir wäre es lieb, wenn in Berlin einmal eine Baustelle zeitnah geschlossen würde (hüstel) 😉

@moogli
Sehr vernünftig!


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:57  |  557035

Was du nicht (mit)teilen kannst, hat für mich keinen Wert moogli 20:55.


Blauer Montag
13. August 2016 um 20:59  |  557036

Stimmt Zippy
13. August 2016 um 20:56 | 557034

Während der Sommerferien (!) brauchte ich am Dienstag 15 min, um von der Leipziger Straße in die Landsberger Allee zu gelangen mit dem PKW. Mit dem Fahrrad hätte ich 4 min gebraucht.


Tojan
13. August 2016 um 20:59  |  557037

die aussage zu lusti ist natürlich ein dickes brett.


Valadur
13. August 2016 um 21:00  |  557038

Ich habe schon öfters kritisiert, dass in den letzten Jahren den Trainern (Favre, Babbel/Skibbe/Rehhagel, Luhukay) ab einem gewissen Zeitpunkt die Mannschaft entglitten ist und ich hoffe, dass Dardai die richtigen Maßnahmen ergreift und die Jungs auf Linie bringt. Ich wünsche ihm alles Glück der Welt!


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:00  |  557039

Das „Geflüstere“ im Bezug auf Dardai ist aber
nicht wirklich neu.


jenseits
13. August 2016 um 21:02  |  557040

@moogli
Also gibt es Informationen z.B. zu Lusti aus erster Hand oder nicht? Falls nein, vergesse ich Deine wiederholte Bemerkung einfach.


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:03  |  557041

Das warten auf Tennis nervt.


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:04  |  557042

Jepp Valadur
13. August 2016 um 21:00 | 557038

Der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln.
Der kluge Bauer sortiert die faulen Äpfel aus, bevor der Rest der Stiege verdirbt.


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:05  |  557043

Tischtennis ist (nur?) für mich auch guter Sport UK.


Zippy
13. August 2016 um 21:06  |  557044

Ich verstehe nicht, warum hier @moogli so ein bisschen in die Enge getrieben wird. Wenn man Informationen hat, dann wird man sich hüten, eine Quelle in einem öffentlichen Blog zu nennen oder so ins Detail zu gehen, dass man Preetz/Dardai animieren könnte, auf Maulwurfssuche zu gehen.
Ich werde mich jedenfalls sehr zurückhalten, irgendwelche detaillierten Einschätzungen zur Stimmungslage abzugeben. Dann kann mir auch niemand vorwerfen, ich hielte Insider-Informationen zurück.


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:06  |  557045

Lustenberger ist ein Nebenthema.


13. August 2016 um 21:06  |  557046

Zur Stimmung @jenseits, ja
Zu Lusti habe ich nie ein Wort geschrieben. Hängt aber wohl alles irgendwie zusammen….


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:07  |  557047

Ja der Boll war gut !


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. August 2016 um 21:09  |  557048

@Weiser

wird Montag wieder ins Teamtraining zurückkehren.

@WitzdesTages

als Zuschauerzahl hat Hertha in der Pressekonferenz 5429 angegeben.
Gefühlt waren rund 3000 Fans im Jahnsportpark


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:13  |  557049

Da wollen wir mal hoffen das Hertha nicht
zum Witz des Jahres wird. Ansätze dafür
scheinen mir durchaus vorhanden.


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:13  |  557050

Eine gute Nachricht in meinen Augen 😯

@Weiser
wird Montag wieder ins Teamtraining zurückkehren.

Noch besser könnte die Woche werden, falls die Namen Baumjohann, Lustenberger und Ronny auf der Transferliste erscheinen.


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:18  |  557051

Nö U. Kliemann
13. August 2016 um 21:13 | 557049

Wenn alle Unklarheiten bis zum 1. September geklärt werden, kann Hertha hoffentlich durchstarten in Richtung 125-Jahr-Feier. Dafür wird es notwendig sein, dass das Präsidium – der Aufsichtsrat der KGaA – klare Richtlinien vorgibt.


Ursula
13. August 2016 um 21:18  |  557052

Sage mal „Monntag“ moderierst Du HIER
nur noch Schwachsinn, mit saudämlichen
Ein- und Zweizeilern….!?

UND lasst @ Moogli zufrieden…

Federführend wieder „Fachkollegin“
@ jenseits, mit haarsträubenden
Einschätzungen! Empfehle unbedingt
einen „Fußball-Optiker“!!!

Sie hätte mal im Stadion sein sollen….

…dann hätte SIE nach 20 Minuten
gesehen, was JEDER gesehen hat!!!


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:20  |  557053

Wer hier saudämliche Kommentare schreibt, entscheiden die mündigen Leser dieses Blogges Ursula
13. August 2016 um 21:18 | 557052 😎

Ich akzeptiere deren Urteil.


jenseits
13. August 2016 um 21:25  |  557055

@Ursula
Du unterstreichst wieder einmal Deine Kompetenz.

Lass doch die Lechzenden nicht so im Regen stehen.


hurdiegerdie
13. August 2016 um 21:30  |  557057

Oha,
das mit Lusti hätte ich nicht gedacht. Das macht man als Trainer nicht, oder es ist etwas im Training vorgefallen.

Das sieht nicht gut. Bis jetzt habe ich das ja alles verteidigt, aber das klingt nicht gut.


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:30  |  557058

Früher gab es Klimbim ,Ekel Alfred und
Didi Hallervorden. Heute toppt Immer-
hertha Alle!


Supernatural
13. August 2016 um 21:30  |  557059

wow. was für eine chaotische Vorbereitung. Das Hertha-Schiff ist am Sinken samt Kapitänchen.


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:33  |  557060

Wenn er das Hertha-Schiff nicht steuern kann, darf sich das Kapitänchen gerne bewerben bei der Schweizer Gebirgsmarine. 😈


denny
13. August 2016 um 21:35  |  557061

Gut das es ne klatsche war!So kann man nicht wieder alles schön reden wie sonst!das wirkt alles irgendwie planlos,vom Spiel bis hin zur kaderplanung !naja….


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:41  |  557062

Saustark Kristina Vogel im Keirin!!!


Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 21:41  |  557063

Liebe @jenseits am 13. August 2016 um 17:58 etwas muss mich ja zum Schmunzeln bringen.
Was ich sah!
Endlich, viele Neuheiten im Spiel und drum herum.
Was war das nicht ein geiles Spiel, 14 Tage vor Bundesligastart.
Vier Torgeschenke, wer freut sich nicht über Geschenke, 1 für Hertha, 3 für Neapel, bitte in Zukunft auf Ausgeglichenheit achten.
Alle meine Sorgen wurden ins Reich der Fantasie „transformiert“.
Was habe ich nicht ein tolles Spiel gesehen, da wurde doch in den ersten Minuten (waren es 10) Pressing und Gegenpressing gespielt. Ich hab ja garnicht eine andere Taktik erwartet.
Hintenrum war gestern. Onetouch Fussball in die gegnerische Hälfte war angesagt (2x im Spiel?) und das gegen einen übermächtigen Gegner (stimmt, wir spielen nicht Bundesliga, sondern Berliner Kreisklasse). Und der Zuschauerzuspruch, ohne Freikarten Aktion, haben doch mindestens 2000 Zuschauer zusätzlich, als gegen Bröndby, Eintritt bezahlt.
Sie merken, meine Begeisterung läßt sich kaum zügeln.
Und darf ich Ihnen sagen wer mich überzeugt hat, kein Einziger!
Mit Abstrichen, Haraguchi, Ibisevic, Pekarik, Darida, Stocker, Allan und mit vielen Abstrichen Brooks, Jarstein.
Und das nach sechs Wochen Training. Eine einstudierte Eckballvariante habe ich gesehen (Hamsik, Neapel). taktische Varianten, null, nothing, niente. Entschuldigung, für sechs Wochen Konditionsbolzen brauche ich einen Konditionstrainer und kein Trainerteam.
Aber nein, ruhig Silvia, es war ja nur ein Vorbereitungsspiel (hat Hertha schon ein Spiel mit einer Startelf absolviert?).
Ruhig Silvia, mach Dir keine Sorgen, Du bist ja nicht verantwortlich, wie der liebe @B.M. schon sagte.
Ruhig Silvia, unserer Trainer wirds schon richten (wieviel Baustellen werden noch aufgemacht, Torwart, Weiser, Lustenberger, aber ist ja noch Zeit, da kommt vielleicht noch was).
Also ich bin frohen Mutes, nein bin ich nicht, ganz und gar nicht. Für die Frohnaturen, die Alles ist Gut Fraktion, die Gutmenschen im Blog., fühlen Sie sich nicht angegriffen. Ich beneide Sie um Ihren Frohmut.
Mir ist es nicht möglich, ich hoffe es geht bis zum Saisonstart ein Ruck durch den Verein, allein mir fehlt der Glaube.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:45  |  557064

Na gut schlechte Vorbereitung gleich
guter Start. Noch hoffe ich,dass Jahn
Spiel ist natürlich eine Selbstverständ-
lichkeit.


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:51  |  557065

Jepp Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 21:41 | 557063
Ein richtig heftiger Ruck ist notwendig, um ein für alle Mal den Geist von Belek aus dem Friesenhaus zu vetreiben.


U. Kliemann
13. August 2016 um 21:52  |  557066

Liebe Frau Sahneschnitte Sie haben mir
so etwas, von aus der Seele geschrieben. Ich
danke Ihnen.


flötentoni
13. August 2016 um 21:52  |  557067

Mir fehlen einfach die Worte…
Erste HZ war ja „noch ganz ok“, dann ? JA es war die zweite Reihe danach dran, aber dann brauchen wir die nicht, dann lieber die 3., 4. oder 5. Reihe für lediglich ein paar Groschen!
Alles, aber auch wirklich alles was bis Weihnachten 2015 aufgebaut wurde ist mittlerweile komplett ins Gegenteil umgekehrt worden.
Was ist denn bitte da los?
Unnötige Torwartdiskussion, Presseteam abgesägt, neuer GF eingeführt mit Schwachsinnskonzept (Am Präsi/AR vorbei), (Alibi)Kapitän zunächst unnötig bestätigt und kurz vor Bulisaison kommentarlos verbannt, GF SpuK wünscht sich 60k und Pokalfinale und so weiter und so fort?
KAnn ich auch was von dem Zeugs haben was da ggf. im Umlauf ist!!!
BTW: Für mich PAl mittlerweile in der Gemengelage Topfavoriert auf die erste Entlassung der Buli wenn man das Auftaktprogramm und die allgemeine LAge sieht!
Schlimm, schlimmer, Hertha! MAcht jetzt schon keien Lust mehr und läßt schlimmstes befürchten…
BTW: Hosogai mit Muskelfaserrriss…gute Besserung!


13. August 2016 um 21:55  |  557068

hier läuft doch einer mit ner Narrenkappe rum, oder?


Tojan
13. August 2016 um 21:56  |  557069

unglaublich, wie unsportlich die brasilianer sind.


Ursula
13. August 2016 um 21:57  |  557070

ER macht weiter, immer weiter
und weiter mit „Tuten und Phrasen“…

Na ja, was das mit dem heutigen
„Fußball-Drama“ zu tun hat, weiß
nur sein Arzt oder Apotheker….

UND um 21:51 Uhr entwertet ER
diesen Klasse-Beitrag von „Silvie“!

Du gute Güte!!!


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:57  |  557071

Die Frage ist berechtigt

flötentoni
13. August 2016 um 21:52 | 557067

Mir fehlen einfach die Worte…
… Was ist denn bitte da los? …

Zu richten an das Präsidium, den Aufsichtsrat der KGaA.


Blauer Montag
13. August 2016 um 21:58  |  557072

apollinaris
13. August 2016 um 21:55 | 557068 ???


U. Kliemann
13. August 2016 um 22:00  |  557073

Und wer hat die Narrenkappe auf?


jenseits
13. August 2016 um 22:02  |  557074

@Frau Sahneschnitte

Wenn Sie schmunzeln konnten, freut es mich.

Ich bin aber gegen FrackFraktionszwang.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. August 2016 um 22:02  |  557075

@einHoch
auf die schlichten Gemüter im Blog.
Vielleicht sollen wir noch ein Krabbelecke einrichten?


flötentoni
13. August 2016 um 22:02  |  557076

Im Übrigen sehe ich es wie xXx…Bulitauglich sind

Jarstein
Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt
Darida, Allan
Weiser, Duda, Kalou
Ibisevic

Als erste Alternativen Skjelbred, Stark, Haraguchi, Kurt und Schieber
DAzu noch die Youngsters um Maxi und Co.

Den Rest bitte transferieren…


U. Kliemann
13. August 2016 um 22:03  |  557077

Mach doch mal lieber den leuchtturm
wieder auf, zur Zeit sitzt doch eh keiner
nach 22:00 draußen oder?


Blauer Montag
13. August 2016 um 22:03  |  557078

„Fraktionszwang“ ist auch nicht das Gleiche wie „Fracking“. 😉


Blauer Montag
13. August 2016 um 22:06  |  557079

Ja bitte Uwe Bremer
13. August 2016 um 22:02 | 557075

Es haben bereits um 21:55 und 21:57 zwei Kandidaten ihre Bewerbung dafür abgegeben.


U. Kliemann
13. August 2016 um 22:11  |  557080

Wer bitte schön ist denn dann der
erste Kandidat für die neu zu bildende
Krabbelecke?


Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 22:11  |  557081

Liebe @jenseits,
wir waren nicht immer einer Meinung, und Fraktionen gehören wir auch nicht an.
Ich lese Ihre Statements einfach gerne. Auch wenn wir mal nicht auf einer Länge schwimmen.
Übrigens viele, fast alle, lese ich gerne.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


U. Kliemann
13. August 2016 um 22:12  |  557082

O. K. Ich melde mich natürlich als
Freiwilliger.


pathe
13. August 2016 um 22:12  |  557083

@hurdiegerdie
13. August 2016 um 21:30 | 557057

Was hat Dardai denn gemacht, was man nicht macht?

Einen Spieler und Kapitän, der seit einiger Zeit kaum ein vernünftiges Spiel abliefert, einmal nicht in den 18er-Kader berufen?

Das Einzige, was er nicht hätte machen sollen, war, diesen Spieler erneut zum Kapitän zu ernennen.


Blauer Montag
13. August 2016 um 22:17  |  557084

Es braucht eine Minute pathe
13. August 2016 um 22:12 | 557083, diesen Fehler zu korrigieren.


Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 22:17  |  557085

Freiwillige, lieber @U.Kliemann, dann möchte ich pubertärer Weise auch dabei sein.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnittte


Kraule
13. August 2016 um 22:19  |  557086

Au Backe…….
Es brennt der Baum!
Ich hätte lange vor der Verpflichtung von der Stimmung gesprochen……und wie sich die Leihe (Ohne KO) darauf auswirken könnte.
Mir wurde versichert, Alles OK.
Ich habe bis gestern alles noch normal „geredet“….nun aber….ich hoffe sehr das Preetz noch was im Köcher hat.
Vorfreude ist anders.


Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 22:23  |  557087

Lieber @pathe am 13. August 2016 um 22:12
Nur eine Frage, ist Pädagogik und Psychologie in dem Zusammenhang ein Thema für Sie.
Und wenn Ja, hätte ich aus diesem Kontex heraus eine Antwort von Ihnen.
Danke!
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Blauer Montag
13. August 2016 um 22:24  |  557088

Wollen wir der Krabbelgruppe als Freiwillige beitreten Kraule 22:19?
Uwe Kliemann und Silvia Sahneschnitte Gesellschaft leisten?
Unseren Nickname tanzen und hoffen „Alles wird gut“!


Tojan
13. August 2016 um 22:28  |  557089

krabbelgruppe oder doch lieber bällebad?


Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 22:28  |  557090

Lieber @B.M. dann käme als Option noch Waldorff dazu. Dann bin ich raus.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


catro69
13. August 2016 um 22:30  |  557091

Ich war im Stadion und fand die 1.HZ akzeptabel. Nichts was mich vom Hocker gerissen hätte, aber auch nichts, was mir die Zornesröte ins Gesicht getrieben hätte. So „schönes Wetter Sommer Testspiel Feeling“.
Die 2.HZ würde ich unter Ulk verbuchen, dit war jar nüscht.
Selbst wenn ich nur die Leistung der 1.HZ zu Rate ziehe, habe ich schwere Bedenken, ob das in der Liga reicht.
15 Punkte aus neun Spielen (Ende Oktober) halte ich mal für eine sehr ambitionierte Hoffnung, damit würden wir so um Platz fünf liegen. Ich gehe eher (optimistisch) von neun Punkten aus und je länger ich darüber nachdenke, ist das schon ein Brett für diese Truppe.
Dardai und seine Baustellen sind für mich die Folge einer sehr passiven Transferpolitik. Pal hat schon zum Ende der letzten Saison einen Umbruch angemahnt – Weiser, Darida, Stark und Ibisesevic waren das Ergebnis. Hm, sensationellerweise funktionierten die über weite Strecken der Saison. Nur damit ist doch noch kein Umbruch (praktisch ein Austausch der Mannschaft) erfolgt. OK, aus bekannten finanziellen Gründen verschieben wir das in die nächste Saison. Merkwürdigerweise kommt das Projekt „Umbruch“ aber so gar nicht in Schwung, obwohl wir den sicheren Klassenerhalt doch so frühzeitig feiern konnten, wie seit Jahren nicht. Duda und Allan, der eine verletzt, der andere muss noch ausgebildet werden. Von Kurt halte ich mal ganz wenig, den hab ich heute nicht wahrgenommen und bei der U23 auch nicht.
Stellt sich für mich die Frage, ob es zwischen GF SpuK und Dardai überhaupt noch stimmt.
Sollte dem so sein, dass es jetzt schon nicht mehr stimmt, ist ein Kapitän natürlich gefragt. Pro Trainer und für maximalen Erfolg mit ihm durchs Feuer gehen, oder dem monatlichen Scheckaussteller ins verlängerte Rückgrat kriechen (die Mannschaft ist gut, der/die Trainer sind Schuld). Sollte sich Lusti für Letzteres entschieden haben?
Für mich ist die Transferperiode bislang ein Flop, das kann ich nicht am Trainer festmachen.
Gut möglich, dass noch zwei, drei Neue geholt werden, doch bis die „zünden“ könnte das Trainerteam schon Geschichte sein. Wäre schade, denn die letzte Saison war über lange Zeit eine Saison zum Aufbauen, doch irgendwie verliert sich die Großbaustelle „Umbruch“ in vielen, kleinen Ausbesserungsarbeiten.
Es wird Dardai kaum gelingen, diese Vereinspolitik positiv zu kommentieren und zu begleiten, dafür versucht er viel zu sehr die „ehrliche Haut“ zu sein.
Na ja, vielleicht ist alles ganz anders und anders kommen, als man denkt, tut es sowieso.
In diesem Sinne: Sieg oder Spielabbruch.


Blauer Montag
13. August 2016 um 22:30  |  557092

Wir müssen nehmen, was der Blogvater uns anbietet Toj@n 22:28. Es war bis dato nur die Rede von einer Krabbelgruppe.


Kraule
13. August 2016 um 22:31  |  557093

Ich komme mit in die K.G. und in die Taschentücher Ecke komme ich auch mit…..um diese später anderen zu reichen….wenn nötig.


13. August 2016 um 22:32  |  557094

@uwekliemann..im Moment sind es ca 40..und ziemlich laut..
Denke, im September geht wieder weiter…


Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 22:34  |  557095

Im Nachhinein ist Frau immer schlauer!
wären Stark unf Weiser für Olympia freigestellt geworden, hätten die Beiden wahrscheinlich Selbstvertrauen tanken können und Hertha hätte die Vorbereitung auch nicht besser absolviert.
Spieler mit Selbstvertrauen benötigt Hertha.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


pathe
13. August 2016 um 22:36  |  557096

@Silvia Sahneschnitte
Natürlich!


U. Kliemann
13. August 2016 um 22:37  |  557097

Na ja das war es dann für mich mit Pal. @catro
weiß was er schreibt. Auch wenn er es minimal
relativiert.


U. Kliemann
13. August 2016 um 22:38  |  557098

O.K. @apo.
Heute scheint aber eine Ausnahme.


Blauer Montag
13. August 2016 um 22:40  |  557099

Prima Kraule
13. August 2016 um 22:31 | 557093
Ich hätte Dich sonst vermisst.

Danke catro69
13. August 2016 um 22:30 | 557091
In diesem Sinne: Sieg oder Spielabbruch.

Für einen Sieg wäre es notwendig, dass der Aufsichtsrat die Weicheier aus dem Friesenhaus/dem Trainerstab/dem Profikader entfernt. Der ein oder andere hat heute dafür im Jahnstadion sein Bewerbungsschreiben abgegeben (nur?) in meinen Augen.


Remark
13. August 2016 um 22:41  |  557100

Dass so ein Typ wie hegeler überhaupt das hertha Trikot tragen darf ist ein Skandal.
Jeder jugendspieler wird sich zu Recht fragen warum der und nicht ich?
Ich kann den Typ nicht mehr sehen. Verschenkt ihn endlich in Liga 3 wo er hingehört. Aber auch sonst wird mir angst und bange für Regensburg. Mit der Truppe und der Taktik gehst da unter.
Dardai hat ausgezaubert.


Colossus
13. August 2016 um 22:43  |  557101

Jetzt hier und heute und in den nächsten Wochen wird entschieden ob es immer so weitergeht:

Ein Trainer leistet etwas verliert dann nach einem /anderthalb Jahren wundersamer Weise die Mannschaft und wird ausgetauscht ODER es wird endlich mal durchgezogen, klargestellt dass der Trainer das Alpha Tier ist und dass die Spieler die rebellieren oder querschiessen aussortiert werden meinetwegen auch ohne nettes Gespräch und in den Arm nehmen sondern konsequent, dreckig und ohne Rücksicht auf alte Meriten.OB das in den jetzigen Fällen so war vermag ich nicht zu sagen aber es muss davon weggegangen werden IMMER den Trainer zu beschuldigen wenn auf urplötzliche Art und Weise alle harten Hunde, jungen Wilden, Erprobten mit Stallgeruch und ausgewiesenen Experten -Trainer nach 12-16 Monaten verglühen. Da muss man endlich den Kreislauf durchbrechen und zwar mit aller Wucht und aller Kraft die es gerade gibt. Gelingt dies heuer nicht, dann sehe ich diesen Verein in einer Spirale die nicht aufzuhalten ist und in welcher die Spieler immer und immer wieder den Trainer schassen und das darf einfach nicht mehr passieren. Da sollte der Trainer der eine Mannschaft, die trotz aller Probleme letzte Saison weitaus besser abgeschnitten hat als man es gemeinhin annehmen konnte trotz den letzten Monaten ein wenig Vertrauen genießen.


13. August 2016 um 22:43  |  557102

@uwe..nö..die Regel..wir haben doch erst August?


Blauer Montag
13. August 2016 um 22:48  |  557104

GENAU SO IST ES Colossus
13. August 2016 um 22:43 | 557101

Wenn nicht die Geschäftsführung, dann muss der Aufsichtsrat der KGaA dreckig und konsequent aussortieren, um diese grausamen und teuren Mätzchen ein für alle Mal zu beenden.


alte Dame
13. August 2016 um 22:48  |  557105

Pal Pal Pal … wieso machst du wieder eine neue Baustelle auf und äußerst dich dann so unglücklich auf der PK? #Lusti

Hab langsam das Gefühl, dass Pal selbst etwas unsicher oder nervös wird. Seine Souveränität scheint dahin. Wer hätte das nach der Hinrunde gedacht? Wieso nur …


13. August 2016 um 22:48  |  557106

Machet,..Angelique..!


Silvia Sahneschnitte
13. August 2016 um 22:50  |  557107

Lieber @catro, einen Umbruch gab es in der vorletzten Saison mit 8? neuen Spielern. Hertha kann sich nicht viele Umbrüche leisten! Schon garnicht finanziell.
Ein Trainer (Dardai) hat letzte Saison 4 Spieler dazu bekommen, Darida, Weiser und Ibisevic schlugen ein. Stark entwickelt sich. Von daher kann ich Ihrer Argumentation nicht völlig folgen.
Ein guter Trainer setzt die Spieler entsprechend ihrer Qualität und ihrem Nutzen für die Mannschft ein. Dies gelang Dardai in der letzten Saison.
Wenn es jetzt Reibungsverluste geben sollte, ist Preetz der Verantwortliche, der das SEHEN- und EINGREIFEN muß. Da bin ich Ihrer Meinung. Aber zur Zeit, sieht es nicht danach aus, es drängt sich bei mir der Gedanke auf, das Preetz es wieder aussitzt.
Für mich läuft vieles, zu vieles zur Zeit unrund bei Hertha, aber das ist nur meine Meinung.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Papa Razzi
13. August 2016 um 22:55  |  557108

Hertha spiele heute Dr.Jekyll und Mr.Hyde.

Erste Hz klar besser als Napoli, hätte gerne 3:1 stehen dürfen. 2.Hz durch Aussetzer von Brooks und Jarstein entschieden, wobei der zweite Anzug ohnehin einfach zu schwach war.

Die Baustellen Lusit, Weiser und Kraft halte ich für weniger dramatisch als @Silvia. Alle drei Spieler haben immer den Rückhalt des Trainers gehabt, trotzdem die Erwartungen nur selten erfüllt, somit momentan alle drei entbehrlich, wenn der erste Anzug sitzt.

Die größten Schnitzer waren heute von Brooks und Jarstein, beides Spieler die ihre Form wieder finden werden. Da sehe ich eher keine Baustelle und schon gar kein Trainerproblem.

Einmal mehr hatte Dardai wieder Recht: Wenn Ibi nicht trifft, trifft keiner! Das ist die größte Baustelle im Moment. Eine 3:1 Führung hätte nämlich Napoli heute nicht gedreht. Ich fand auch nicht, dass da heute ein lustloser, schlecht gelaunter Haufen auf dem Platz stand, ich war eher positiv überrascht in Hz. eins.

Mein Fazit:
Die Mannschaft kommt allmählich in die Gänge, trotz des Resultats. Dardai kennt die Stellschrauben und Preetz hat bereits Kaderveränderungen angekündigt. Momentan ist weder Jubelstimmung noch Griesgram angesagt, einzig unsere Blogtugend : Geduld


Tf
13. August 2016 um 22:56  |  557109

Ehrlich gemeinte Frage:
Zu welchem Zeitpunkt haben zeitgleich die 11 Spieler auf dem Platz „gestanden“ die im nächsten Pflichtspiel die Anfangself bilden sollen? Oder will man nur die fremden Scouts irritieren und das eigentliche Training findet heimlich statt?
Wie gesagt, die Frage ist EHRLICH gemeint.


Blauer Montag
13. August 2016 um 23:00  |  557110

Das taktische Training findet üblicherweise nicht öffentlich statt tf 22:26 😎


Ursula
13. August 2016 um 23:01  |  557111

@ Tf, diese ehrliche Frage kann ich
(un)gern nachvollziehen!

@ Papa Razzi, Du hast das Spiel
aber nicht gesehen, oder…!?

UND um 22:26 Uhr hat KEINER
irgendetwas geschrieben…

Symtomatisch für diesen „Nonsens“
und diesen „Zustand“….


Papa Razzi
13. August 2016 um 23:03  |  557112

@Ursula
nicht live aber im TV.

Ich gebe aber zu, dass ich kein Auge auf den erweiterten Mittelkreis hatte.


Ursula
13. August 2016 um 23:05  |  557113

…-p-…


Zippy
13. August 2016 um 23:05  |  557114

@Papa Razzi
Ich hasse es ja den Miesepeter zu geben, aber woran machst du fest, dass Dardai die RICHTIGEN Stellschrauben (und nicht nur das Problem ansich – denn das sieht jeder) kennt? Er hat gesagt, wenn Ibi nicht trifft, trifft keiner….
Warum lässt er dann auch in diesem Spiel wieder eine Taktik spielen, in der immer wieder nur Ibisevic isoliert und mit dem Rücken zum Tor angespielt wird und dann nicht aus dem Mittelfeld nachgerückt wird?
Müsste man nicht, wenn ein weiterer torgefährlicher Spieler finanziell nicht drin ist oder erst spät zur Mannschaft hinzustoßen wird, die Taktik so ausrichten, dass den Außen der Ball mal in den Lauf gespielt wird, so dass diese auch mal in Tornähe kommen oder dann Ibisevic noch gewinnbringender im Strafraum einsetzen können? Haraguchi hatte eine Torchance aus spitzem Winkel gegen Neapel, Stocker hat einen Ball verdaddelt, das war’s, ansonsten praktisch keine Strafraumszenen.
Vielleicht hat Dardai ja einen tollen Plan im Training ausgearbeitet, allein das ist überhaupt noch nicht zu erkennen.


Derby
13. August 2016 um 23:09  |  557116

Schnittchen – gute Beiträge – kann nur zustimmen!

Mir wird angst und bange.

Zu weiser und stark hatte ich immer die Meinung, daß man sie nach Rio lassen soll.

Aber das passt so zu MP dieses nicht zu tun.

NuN haben wir zich Baustellen – und ich bezweifel, dass sie bis zum Pokalspiel behoben sind.

So Angilique – ich hoffe du machst es – sieht aber eng aus.


Tojan
13. August 2016 um 23:10  |  557117

@U.K
du schaust nicht so oft tennis oder?


apollinaris
13. August 2016 um 23:11  |  557118

Hertha hat in der 1 HZ ganz ok gespielt, aber keinesfalls dominiert. In der 2. HZ wurde durch Neapel das Tempo angezogen.
# Kerber..oh,,dieser Reporter nervt aber gewaltig. Der hat nicht so wirklich den Durchblick. ARD gestern besser ..


U. Kliemann
13. August 2016 um 23:12  |  557119

Doch aber mir wird imer Angst und Bange!


Tojan
13. August 2016 um 23:14  |  557120

@U.K
aber schön zu sehen, dass du nicht nur in sachen hertha pessimismus walten lässt 😛


Papa Razzi
13. August 2016 um 23:17  |  557122

Ich bin jetzt raus.

Nur kurz @Zippy: Wir haben da momentan sehr wenige Alternativen bei diesem aktuellen Kader. War ja auch nicht verkehrt in Hz.1


apollinaris
13. August 2016 um 23:17  |  557123

kerber mit vielen kleinen Fehlern, deutlich mehr als in dem Spielen davor
Scheint etwas an der Schulter zu haben.
Go, Angie!!


apollinaris
13. August 2016 um 23:19  |  557124

na, sach ich doch…


Tojan
13. August 2016 um 23:20  |  557125

meh. behandlungspause, schlechtes zeichen.


apollinaris
13. August 2016 um 23:21  |  557126

Gestern hatte sie 5 Fehler km ganzen Match , heute schon im ersten Satz…


U. Kliemann
13. August 2016 um 23:21  |  557127

Also Kerber gewinnt noch so wie Hertha
die ersten 3 Spiele . Amen.


jenseits
13. August 2016 um 23:25  |  557128

Frau Kerber hat es schwer. Hoffentlich hält sie durch.


Tojan
13. August 2016 um 23:27  |  557129

@U.K
ich werde dich an diesen worten messen! 😛


apollinaris
13. August 2016 um 23:29  |  557130

Kerber im match , scheint mir…war einen Tick zu passiv


U. Kliemann
13. August 2016 um 23:30  |  557131

Wenn du Pech hast hast du Pech hast du Pech.
Schade !


apollinaris
13. August 2016 um 23:32  |  557132

spiel wird langsam hochklassig. Schöner Ballwechsel, grade


Carsten
13. August 2016 um 23:33  |  557133

Also zum jetzigen Zeitpunkt hab ich jedenfalls kein gutes Gefühl,Pokal erste runde oh Gott oh Graus. Wie schon geschrieben wurde Hinrunde letzte Saison wo ist das alles geblieben??? Dann das mit Lustenberger vielleicht garnicht so heiß oder doch noch die Notbremse werden wir wohl noch erleben. Und Transfers naja ich weiß Geduld ist gefragt aber mal ehrlich ich glaub nicht mehr dran. Aber wir stochern hier glaube ich sowieso fast nur im Nebel rum.
Aber nächsten Sonntag sind wir schon schlauer.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
13. August 2016 um 23:35  |  557134

@5Tore

in 100 Sekunden – die Bewegtbilder zum heutigen Spiel – hier


apollinaris
13. August 2016 um 23:36  |  557135

kerber jetzt mutiger, zahlt sich meistens aus…
Puig stärker als ich erwartet hatte


Herthas Seuchenvojel
13. August 2016 um 23:37  |  557136

@apo: denk dran, im September wollte @hurdie nach Berlin kommen
ich hoffe, der Turm ist dann offen, nicht daß ich erst Spielchen a la Pokemon Go wegen ihm machen muß, um ihn zu finden 😉


apollinaris
13. August 2016 um 23:39  |  557138

fein!!


Tojan
13. August 2016 um 23:39  |  557139

auf einmal mutiert sie zur assmaschiene :O


apollinaris
13. August 2016 um 23:41  |  557140

egal, wie es aus geht, mit der Angeique Kerber habe ich wieder Spaß am Tenns…jetzt müsste noch diese famose Petkovic zurückkommen…


Exil-Schorfheider
13. August 2016 um 23:42  |  557141

Finde den Kommentator völlig ok, @apo?
Bin aber erst seit der Behandlungspause dabei, musste ja noch aus der großen Stadt zurück…

Wird ne enge Kiste. Aber Puig überperformt wie Hertha in der letzten Hinrunde.


catro69
13. August 2016 um 23:45  |  557142

Liebe @Silvia,
der Umbruch der vorletzten Saison war ja finanziell abgesichert durch die Ramos/Lasogga Millionnen.
In der letzten Sommerpause wurde angefangen „auszumisten“ und auch die Neuverpflichtungen stachen, der finanzielle Aspekt war durch Nico Schulz einigermaßen ok.
So weit, so gut. Trotzdem sprach Dardai damals schon von mehr Veränderungen. Im Laufe der letzten Rückrunde mahnte der Coach wieder und wieder die fehlende Schnelligkeit im Team an, gemeint waren, so für mich, neue Spieler – bis jetzt kam da sehr wenig.
An Dardais Stelle wäre ich ernüchtert, Mehreinnahmen aus Pokal und Ligaplatzierung, aber neues Spielermaterial kommt nicht. Mag ja sein, dass Pal kein Pep Guardiola ist, aber auch der bekommt/bekam neues Futter und ob ein Pep einen Skjelbred, Langkamp, Lustenberberger, Plattenhardt, Hegeler, Ronny, Baumjohann und wie sie alle heißen von heute auf morgen in neue spieltaktische, spieltechnische Sphären führen würde, wage ich zu bezweifeln. Unsere Jungs spielen „so gut“ wie sie es vermögen, fehlt der Teamspirit, zu dem unbedingt das Trainerteam gehört, gehts bergab. Ich befürchte, dass es in unserem Team einige Spieler gibt, die den Schuss sehr wohl gehört haben und nun anfangen ihr eigenes Süppchen zu kochen. Entweder den gut dotierten Vertrag aussitzen oder risikolos versuchen fehlerfrei über die Runden zu kommen (damit man sich nichts nachsagen lassen muss).
Wie sie, liebe @Silvia, glaube ich, dass eine Lösung des Problems der GF SpuK sein könnte, der allerdings mit (zu) ruhiger Hand re(a)giert.
Ich weiß, was ich von dem Ganzen im Moment halte, nämlich gar nichts. Es ist an den Verantwortlichen und Spielern, mich wieder von einer Hertha zu überzeugen, die Geschlossenheit und Siegeswille ausstrahlt, momentan sind sie meilenweit davon entfernt.


U. Kliemann
13. August 2016 um 23:45  |  557143

Meine Nerven halten das leider nur noch
schwer aus. Bei Becker, Stich und Graf war
das noch anders.


Ursula
13. August 2016 um 23:46  |  557144

Es waren „ordentliche ZWANZIG
Minuten“ in der 1. Hälfte und danach
ging es bergab!

Minütlich war eine degressive
(Fehl)Entwicklung, im Spielaufbau
zu erkennen, das 1 : 1 vor der Pause,
war doch letztlich zwangsläufig…

…und nicht nur durch die Temposteigerung
der Neapolitaner zu erklären, denn die, sie
fand erst in der zweiten Halbzeit statt, und
da stand die Hertha kurz vor dem absoluten
„schachmatt“!

Eine Präsenz im Mittelfeld (im erweiterten
Mittelkreis!!) gabe es nie, nie ein Überzahl-
spiel oder wenigstens den Versuch, und
ein systemisches „Gesamtkonstrukt“ war
im gesamten Spiel, auch mit sehr gutem
Willen, nicht zu erkennen!

Genau genommen oder wenn man das
Kind beim Namen nennt, war das in einem
Testspiel für „normal motivierte“ Italiener,
eine Deklassierung und Offenlegung aller
Herthaschwächen, die die Hertha in EINER
Woche ablegen will…?

Nicht in ZWEI Wochen, sondern in EINER
Woche startet das „echte Pflichtspielprogramm“….

Letztlich wird auch mir Angst und Bange….

Du gute Güte! Schläfle!

Wo lässt eigentlich @ kczyk z. Z. denken…?


U. Kliemann
13. August 2016 um 23:52  |  557145

Nach diesem Post von @catro ist (für mich)
alles gesagt zu Hertha.


Blauer Montag
13. August 2016 um 23:53  |  557146

Das weiß doch Jeder. In der blauweißen Krabbelgruppe und anderer Orten. … In 1 Woche ertönt der Anpfiff – zum Pflichtspiel im DFB-Pokal.


apollinaris
13. August 2016 um 23:53  |  557147

f@ Exil..nee, der redet Zuviel unwichtiges…wie früher Fassbender beim Tennis. trifft nicht die Punkte


13. August 2016 um 23:54  |  557148

#Kerber hat eigentlich keine Chance ? Warum❓
weil ihr die hübsche puerto ricanerin mit ihrer unkonventionellen Art ans Limit bringen wird.
Schade, ich gönne es beiden..
#soofttollenUrlauberlebt 🌴☀️


apollinaris
13. August 2016 um 23:57  |  557150

kerben mit für Ihre Verhältnisse zu vielen leichten Fehlern. Und Piug spielt,sich gerade in einen Rausch…


Tojan
13. August 2016 um 23:59  |  557151

@apo
jep, kerber scheint irgendwie nicht ganz da.


apollinaris
13. August 2016 um 23:59  |  557152

die spielt nicht unkonventionell. Sie spielt sehr lange Bälle mir viel Härte. Und heute fast ohne Fehler. Taktisch aber normal- aggressiv.


apollinaris
14. August 2016 um 0:03  |  557153

come on…rebreak!!
Daviscup- Athmo mag ich beim Tennis…nicht


Exil-Schorfheider
14. August 2016 um 0:03  |  557154

@apo

Er ist halt kein Hagemann, der ihren Sieg in Melbourne kommentierte. 😉


14. August 2016 um 0:04  |  557155

Sehe ich anders, @Apo macht mit den zweiten Aufschlag fast mehr Punkte und spielt Bälle, die sie unter Druck spielt, wo andere eher überlegen, für mich „ausgefallen“. Wollen wir uns jetzt streiten über „unkonventionell“ ?


Tojan
14. August 2016 um 0:10  |  557156

sehr gut! und jetzt die gegnerin nochmehr in fehler treiben!


Colossus
14. August 2016 um 0:11  |  557157

boah null varianten bei Kerber. Immer cross auf die starke Rückhand der Gegnerin. Da muss man sich über die immer gleichen Antworten nicht wundern wenn immer die gleichen Fragen gestellt werden….

sehe das ganz schwierig im dritten Satz mit der Art des Spiels.


U. Kliemann
14. August 2016 um 0:12  |  557158

Und was ist mit meinem Blutdruck?


apollinaris
14. August 2016 um 0:13  |  557159

ja..weil sie wahrlich nicht unkonventionell spielt
Wirklich nicht. Ganz normales, druckvolles Grundlinienspiel.
@ Exil…Hagenern ist ne Klasse für sich👍
Warum hatte sie plötzlich Asse….? erstaunlich, dass Puig die 2. Aufschläge nicht häufiger angreift- das ist Kerbers einzige wirkliche Schwäche….sowas kann der Hagemann erklären ( Ballwurf, Fusshaltung…etc)


apollinaris
14. August 2016 um 0:14  |  557160

wer wagt ne Prognose?


U. Kliemann
14. August 2016 um 0:14  |  557161

Gehe wohl lieber schlafen und schaue mir
morgen den Sieg der Dame an.


Colossus
14. August 2016 um 0:16  |  557162

Ich sag Puig machts. Die ist das ganze Turnier schon auf der Welle gesurft und die macht keine Anstalten sich zu brechen….


U. Kliemann
14. August 2016 um 0:16  |  557163

Prognose ? Nee Keene.


apollinaris
14. August 2016 um 0:16  |  557164

Kerber spielt geniale Stops…in diesem Spiel kommt sie gar nicht dazu…


Tojan
14. August 2016 um 0:17  |  557165

@apo
ich glaube bei DIESEM spiel wagt jetzt keiner ne prognose.


Stiller
14. August 2016 um 0:18  |  557166

War heute Abend beim Barenboim in der Waldbühne. Entspannter Abend ohne Hertha, trotz Götterdämmerung …

Habe mir die Aufzeichnung noch nicht angeschaut, aber zu Lusti ja schon gestern etwas gesagt.

Eines ist mir klar: als Luhukay abgesägt wurde, gab es das gleiche Muster. Und Lusti mittendrin. Nur ist Pal nicht Luhukay. Und der hat es nicht nötig hinter geschlossener Tür Alarm zu machen. Sein Freund Michael wird sich ggf. warm anziehen müssen, denn aus gutem Grund hat Pal ja bereits vor seinem Amtsantritt angekündigt, dass er auch nach seinem Ausscheiden bleiben wird.

Ich finde: das ist auch gut so.


apollinaris
14. August 2016 um 0:18  |  557167

extrem lange Bälle.


apollinaris
14. August 2016 um 0:19  |  557168

die Netzkante ist heute nicht ihr Freund….


Tojan
14. August 2016 um 0:19  |  557169

das glück hat auf jeden fall puig auf ihrer seite.


14. August 2016 um 0:19  |  557170

Sie verliert knapp im TB @apo
Können wir ja heute live diskutieren,
Sie spielt ebend nicht „nur“ Grundlinien
sondern variiert „nim ein syonym für…
http://www.duden.de/rechtschreibung/unkonventionell


Herthas Seuchenvojel
14. August 2016 um 0:20  |  557171

ich sag ma Kerber
schließlich ist sie die Nummer 2 der Welt
aber so wie die Kleine aufspielt, ist heute glatt ne faustdicke Überraschung drin


apollinaris
14. August 2016 um 0:20  |  557172

auf war der Stop….


apollinaris
14. August 2016 um 0:22  |  557173

Bolly…ich käme nicht auf die Idee, mit dir über tauchen zu diskutieren


U. Kliemann
14. August 2016 um 0:23  |  557174

Aber wünschen ja das tu ich mir,70000
tausend im Schnitt bei Hertha, jedes
Jahr Pokalfinale mit der Dame und heute
nur einen Kerber Sieg.


apollinaris
14. August 2016 um 0:27  |  557175

Puig surft….und hat den stärkeren Druck. Kerners Konterspiel kommt nicht, weil Puig schlicht kaum was zulässt. Sehr starkes Match
Kerber enttäuscht nicht, aber es wird sehr eng…Die trifft echt die Linien, wie einst Jimbo


14. August 2016 um 0:27  |  557176

Warum? Quark Kommen wir nicht überein @Apo kein Problem für mich!
Ich frage in meinem Verein TC Longline nach,
ob die Spielweise so genannt werden könnte.
Werde Dich Tennisguru davon berichten.


professor
14. August 2016 um 0:27  |  557177

Wenn Kerber Hertha wäre, wäre ich heute schon mit einem Unentschieden zufrieden.


Tojan
14. August 2016 um 0:29  |  557178

Das wars.


apollinaris
14. August 2016 um 0:30  |  557179

zu viel Druck, ohne Fehler. Gestern sehr ähnliches Spiel gegen die Amerikanerin. Fast identisch. Nur hatte die Amrikanerin nicht diese extreme Sicherheit. Krass!


Colossus
14. August 2016 um 0:31  |  557180

so das wars….am ende eine unmotivierte Leistung von kerber die mich sehr ärgert. Bestes Beispiel: Der Stopp zum zweiten Break gegen sich. Komplett daneben. Sehr schade diese Leistung im dritten.


apollinaris
14. August 2016 um 0:35  |  557181

Bolly….hat mit Guru nix zu tun….unkonventionell heißt, dass man nicht weiss, was die andere macht. Aber bei Puig weiß ich jeden Ball, wie er gespielt wird- Kerber auch. Nur: sie spielt ihr Spiel heute perfekt. Kerber kann nicht eingreifen


Tojan
14. August 2016 um 0:35  |  557182

Kerber VIEL zu fehlerhaft heute. das darf ihr mit ihrem spiel nicht passieren!


apollinaris
14. August 2016 um 0:36  |  557183

@ Colossus…das hast du exclusiv…


apollinaris
14. August 2016 um 0:39  |  557184

Arme Angie…..Kras, die Leistung von der Puig. Dachte, gestern hätte sie ihre stärkste Gegnerin ( Bolly: die spielt haargenau den gleichen Stil..)- aber dann kommt Puig…


Tojan
14. August 2016 um 0:42  |  557185

bezeichnend


apollinaris
14. August 2016 um 0:43  |  557186

ups..dieses Break muss kommen!


14. August 2016 um 0:43  |  557187

Was schreibst Du @apo 23:21 ?
„Gestern hatte sie 5 Fehler km ganzen Match , heute schon im ersten Satz“

und jetzt um 0:30 „…ähnliches Spiel gegen die Amerikanerin. Fast identisch. Nur hatte die Amrikanerin nicht diese extreme Sicherheit. Krass!“

Hatte dir die Leine gestreckt mit den Synonymen. Gebe mich geschlagen, hast recht und gut ist. Lieber wäre mir Kerber hätte sie in zwei Sätzen geschlagen.


apollinaris
14. August 2016 um 0:45  |  557188

Kerber gibt nicht auf. ich mag die!!!


apollinaris
14. August 2016 um 0:47  |  557189

es muss kommen!!!


Colossus
14. August 2016 um 0:47  |  557190

auch exklusive Meinungen müssen nicht per se falsch sein apollinaris


14. August 2016 um 0:50  |  557191

es fehlt bei Angie der letzte Zentimeter. Und Puig spielt ihr perfektes Spiel…


Tojan
14. August 2016 um 0:50  |  557192

@colossus
nur wird deiner meinung der gegnerin nicht gerecht und ist damit falsch 🙂


14. August 2016 um 0:51  |  557193

unmotiviert..@colossus..ist schon nicht so treffend 😉

GRATULIERE!
Schade. Schade. Aber top-Finale!


Colossus
14. August 2016 um 0:53  |  557194

kannste gerne falsch sehen Tojan umstimmen werdet ihr mich dennoch nicht. Is doch das schöne an nem Forum oder 😉

ass es eine Verletzung sein lass es den Stress des Turniers/der Saison sein, aber Puig will es mehr und das ist einfach schade zu sehen. Schmälert die Leistung von Puig nicht. Die kann richtig was aber Kerber kann leider viel mehr als immer mit der gleichen Variante auf die Rückhand zu spielen und sich da winner um winner um winner zu fangen ohne viel mehr mit slice und Longline Bällen zu arbeiten. Die Puig spielt halt einfach sehr starkes grundlinien tennis aus dem Lehrbuch….aber halt auch nicht mehr. Mit Varianten könnte man dem schon beikommen. Den Rhythmus brechen….


14. August 2016 um 0:57  |  557195

Glückwunsch für Puerto Rico 🎾
Große Party in San Juan huhu @bb
Schade, ich war mir ziemlich sicher 🇩🇪
holt „Gold“ #vordemEndspiel


14. August 2016 um 1:00  |  557196

@bolly..was verstehst du nicht ?
5 unforced errorss im gesamten Spiel des Halbfinales und 4 im VF. Heute hatte sie bereits 5 im 1. Satz.
Die gestrige Gegnerin im Halbfinale spielt nahezu das gleiche Tennis wie Puig: Grundlinie, lange Bälle , Angriff auf den 2. Aufschlag. Geht nur nach vorne, wenn sie muss. Die Amerikanerin hatte sogar das bessere Überkopfspiel, machte, meine ich, da nicht einen Fehler.
Aber sie hatte ca 20 unforced errors.. Ist bei so einem druckvollen Spiel nicht selten, eher normal. Gewinner und Fehler oft im ähnlichen Verhältnis.
Puig heute, trotz extrem langen Bällen nahezu ohne Fehler. Das war ungewöhnlich und sicher nicht so leicht wiederholbar.


Tojan
14. August 2016 um 1:00  |  557197

@colossus
wie sollte sie ihr spiel variieren, wenn sie die ganze zeit froh war, denn ball irgendwie wieder zurück übers netz zu bekommen?

puig hatte einfach so viel druck und glück, dass kerber gar nicht die möglichkeit hatte zu agieren.


Agerbeck
14. August 2016 um 1:04  |  557198

grandioses finale mit einer verdienten Siegerin. ich denke, dass kerber sich im ersten Satz verletzte und anschließend nicht mehr alles abrufen konnte.
Im letzten Satz dann Pech und Unvermögen auf ganz hohem Niveau. Puig spielte das Turnier ihres Lebens und hatte auf alles eine Antwort. Unglaubliche Schläge und sehr wenig Fehler.


14. August 2016 um 1:05  |  557199

@colossus..Kerber hat stark gespielt. Puig einfach druckvoller. Kerber kam nicht so an die Bälle , um ihrerseits zu kontern. Das ist aber dem Spiel von Puig geschuldet gewesen.
Allerdings: von Anfang an, hatte Kerber etwas mehr Fehler als zuletzt. Aber eben auch nicht „ungewöhnlich viel“ Heute hätte sie eine Leistung bringen müssen, die auch sie nicht immer drin hat. Kerber ist noch nicht lange „ganz da oben“…ist keine Williams. Und auch die hat, trotz voller Motivation, verloren..Tennis wird eben auch nicht von Robotern gespielt..


Colossus
14. August 2016 um 1:11  |  557200

da gehen wir d’accord Apolli wobei ich weitergehe und sage, dass kerber da oben auch nicht hinkommen wird. Mental ist sie stärker geworden ist auch ne tolle Spielerin, aber da wo ne Williams war, da kommt man aber auch nicht mal eben so hin. Da kommen ne handvoll Spielerin pro Jahrzehnt hin in diesen Bereich der Dominanz und da sehe ich eine Kerber mit 28 nicht mehr.

Tojan, Wenn man merkt, dass der Druck der Spielerin immer größer wird, weil die ihren Rhythmus mit der Rückhand gefunden hat, was bei Puig ja offenkundig war, dann versucht man den Dampf mit Slice oder vermehrten Stoppbällen rauszunehmen. Das konnte eine Graf wie wahrscheinlich keine zweite Tennisspielerin jemals. Williams im Vergleich lässt es in der Regel gar nicht so weit kommen sondern kontrolliert mit ihrer wuchtigen Vorhand selber das Geschehen aber auch die Dame wird nicht jünger was erklärt warum auch bei ihr solch eine Saison mal „unschöner“ endet….


14. August 2016 um 1:16  |  557201

Ich befand Kerber nicht stark heute, im Gegensatz zu gestern. Naklar machte die keys mehr Fehler. Wer Statistik bewerten kann 😉

Aber wie könnte ich widersprechen 🙋
Nachty


Colossus
14. August 2016 um 1:26  |  557202

Ist auch egal, das Ding ist verloren, puig hat sich das in jedem Fall verdient und ne Graf wird man so schnell in Deutschland ohnehin nicht mehr sehen was aber auch kein Beinbruch ist denn wie oft kommt solch eine Spielerin vor… Freu mich darüber, dass es wenigstens ne Kerber gibt und hoffe immer noch auf den Herrn Zverev und meinetwegen noch ein zwei mehr….


Trikottauscher
14. August 2016 um 1:50  |  557203

Wow! Wenn jemand noch Fragen zu Tennis oder sonstigen Sportarten (jeglicher Colour) hat, sollte ‚Wissens-Guru‘ @apo fragen. Der kann jede Sportart aus professioneller Sicht beurteilen und näherbringen.
(Obwohl? Im Bereich Profi-Fußball z.B. tun sich regelmäßig Lücken auf) Die Sportarten ‚Marathon-Blog-Posting‘ und ‚Dampfplauderei‘ scheinen ihm da wesentlich besser zu liegen.
#expertenmeinung


Tojan
14. August 2016 um 1:59  |  557204

@trikottauscher
zumindest haben seine beiträge mehr mehrwert als deine, was aber auch nicht schwer ist, denn weniger geht nicht. aber trotzdem noch viel spaß beim user-kritisieren ohne argumente vorzubringen 🙂


Trikottauscher
14. August 2016 um 2:08  |  557205

werter @tojan
Nur, weil ich hier nicht dauerposte, heißt das noch lange nicht, dass ich keine eigenen Meinungen o. Einschätzungen zu manchen Themen habe. Allein die Zeit fehlt manchmal, auf alles einzugehen. Zumal ich lieber beim ‚Seniorenkränzchen‘ bliebe, als wieder in der (von @ub zu Recht vorgeschlagenen) ‚Krabbelgruppe‘ ganz von vorn anfangen zu müssen…
#lebensplanung


Tojan
14. August 2016 um 2:12  |  557206

@trikottauscher
dann sollten die seltenen posts erst recht von höherer qualität sein als der, den du hier um 1:50 hinterlassen hast 🙂


Trikottauscher
14. August 2016 um 2:15  |  557207

Wenn Du das sagst…
(Du erlaubst aber schon, dass ich hier poste, was und wann ich möchte?)
Herzlichen Dank im voraus für Dein Verständnis!


Tojan
14. August 2016 um 2:20  |  557208

klar, ich hab dir ja schon viel spaß bei schlechter argumentation gewünscht 🙂


Trikottauscher
14. August 2016 um 2:33  |  557209

wenn Du -@tojan- bei anderen usern bzgl. ’schlechter Argumentation‘ ähnlich aufmerksam und kritisch bleibst, wäre ich ja schon zufrieden… 😉


Trikottauscher
14. August 2016 um 2:37  |  557210

Bisher habe ich doch noch gar nicht argumentiert. Da hast Du ja völlig Recht. Lediglich kommentiert. Kommt mir jedoch nicht so vor, als sei das ein Alleinstellungsmerkmal von mir hier 😉


Tojan
14. August 2016 um 2:52  |  557211

@trikottauscher
aber klar doch, vor allem, wenn es gegen andere benutzer geht, wobei ich bei einigen mitschreibern schon aufgegeben habe…


Herthas Seuchenvojel
14. August 2016 um 2:57  |  557212

wer noch wach ist: 3.25 Uhr Finale mit Usain Bolt


Tojan
14. August 2016 um 2:59  |  557213

HALBfinale…


Herthas Seuchenvojel
14. August 2016 um 3:08  |  557214

steht auch überall was anderes ^^
sieh mal einer durch
Finale Damen steht nun bei mir
Halbfinale Männer um 03.05 (ist doch schon durch?)

war die Dänin eben nicht gestern schon im Becken?


Tojan
14. August 2016 um 3:17  |  557215

@HSv
ja war sie. in den HALBfinals 😛

ansonsten sind heute nur die frauen dran mit finals (ich hatte die 800m fälchlicherweise für die 100m gehalten 😀 )

die männer hatten heute vormittag gerade mal ihre vorläufe, da kommen morgen dann die HFs und abends dann die Finals.


sunny1703
14. August 2016 um 8:20  |  557241

Guten Morgen,

was mir gestern aufgestoßen ist:
1. Hertha hat nicht nur keinen zweiten Anzug,sondern auch keinen ersten. Ich hatte bei dem Spiel das Gefühl, macht Neapel ernst,geht das Spiel 2:7 aus.
2. Ob der Umgang mit einigen Spielern dem Teamgeist förderlich ist, bleibt abzuwarten,zumindest Zweifel sind angebracht.
3. Ich mag mir nicht vorstellen, wenn sich Vedad mal verletzen sollte.
4. Die Defensive ist weiterhin in erschreckend schwacher Form.
5. Wir haben ein Torwartproblem………momentan. Runes Böcke sind heftig und ich habe mal gestern eine Statistik aufgestellt, seine langen Bälle landen zu über 75% beim Gegner.
Nur dazu muss ich auch bemerken, dieses ständige nach hinten spielen zu Jarstein erinnert mich an Hilflosfußball. Egal ob Jarstein, Kraft oder selbst der vielleicht am beste lange Pässe spielende Ronny im Tor steht, keiner würde eine viel bessere Quote errreichen, dazu ist zu wenig Bewegung im Spiel und so ganz nebenbei stellt sich auch der Gegner schnell darauf ein.
Wenn unsere Torhüter so gut mit ihren langen Bällen wären, könnten wir einen davon im Mittelfeld aufstellen.
6.Allan am Ball war für mich gestern der einzige Lichtblick bei dieser Partie.

Natürlich war es der italienische Vize, natürlich war es ein Freundschaftsspiel,natürlich werden Regensburg und Freiburg andere Gegner sein. Aber über die Wechsel zu fabulieren, heißt auch zu vergessen,das Neapel weder volle Pulle noch mit seiner ersten Elf über 90 Minuten spielte.
Ich hoffe und wünsche mir den berühmten Ruck der endlich durch die Mannschaft geht,bisher habe ich ihn zu wenig in den letzten Monaten gesehen.
Gegen Regensburg erwarte ich nicht nur einen Sieg,über anderes nachzudenken verbietet sich,sondern auch mal eine deutlichere Ansage wie einen Sieg mit über drei Toren Unterschied,ohne die Leistungsstärke vom Jahn abwerten zu wollen.
Danach kommt die Schlussbewertung vor dem Ligastart.
Ich habe Schwierigkeiten mit den Fans mitzugehen,die optimistisch nach vorne schauen, ich kann eher die verstehen, die aufgrund der letzten Leistungen Kritik äußern wie unsere Sahneschnitte gestern.

Meine größte Sorge ist, ob der Trainer noch die Mannschaft richtig erreicht.

Ich hoffe nur ein Bedenkenträger zu sein, der sich insbesondere dann durch einen gelungenen Start in die neue Ligasaison im Gunde als ein solcher entlarvt. Das wäre mir lieber als Recht zubehalten,darauf kann ich als Herthafan gut und gerne verzichten.

Ein letztes, Kritik an Preetz halte ich für fehl am Platze. Wünsche zu äußern heißt nicht Erwartungen oder Ziele zu definieren.
Ich hoffe weiterhin auf noch einige gut in die Mannschaft passende Transfers vom Manager.
Die Dardai Mannschaft hat ihm diese Arbeit in den letzten Monaten wahrlich nicht einfacher gemacht, zum Glück haben wir mit der Stadt ein kleines Pfund mit dem gewuchert werden kann.

Euch allen einen schönen Sonntag

sunny


Joey Berlin
14. August 2016 um 8:25  |  557242

Moin,

#Torwartranking

Interview mit Torwarttrainer Zsolt Petry. Achtung ❗ vom 15.10.15
Trotzdem interessant und aufschlussreich.

Petry: „Heutzutage gibt es nur wenige Mannschaften, bei denen es eine klare Nummer eins gibt. Beide müssen jetzt mit der Situation leben. Wenn Thomas wieder fit ist, müssen wir sie neu bewerten. Meine Aufgabe ist es, die Torhüter auf ein Niveau zu bringen, dass der Trainer ruhigen Gewissens jeden ins Tor stellen kann.“

http://www.bild.de/sport/fussball/zsolt-petry/im-bild-interview-43014062.bild.html
Meine Prognose: Eine Neubewertung wird schon sehr schnell in der Hinrunde 2016/17 erfolgen müssen.

#Capitano Lustenberger „Demontage“?

Nach den bisherigen Testspielen ist Pals gestrige Entscheidung nicht überraschend, ob das etwas für die Zukunft Lustis aussagt – who knows.


Joey Berlin
14. August 2016 um 8:34  |  557243

@sunny1703
14. August 2016 um 8:20 | 557241

Schön, einen sachlichen Kommentar zu lesen – nach dem nächtlichen…

Deine „Bedenken“ sind verständlich, weil die Testspiele wenig Anlass für Euphorie bieten.


alte Dame
14. August 2016 um 8:37  |  557244

@sunny: Guter Text!

Ca. 80% hier sehen ja für die neue Saison schwarz bzw. haben starke Zweifel, ich will mich da nicht ausnehmen.
Was wäre denn wenn wir auf drei Hochzeiten gleichzeitig tanzen würden, sprich in der EL dabei wären. Dann wären wir der Stimmung hier nach zu urteilen schon sicher abgestiegen.
Machen wir vielleicht zu viel an den Auftritten gegen Bröndby fest? Interpretieren wir zu viel in die „Test“spiele rein? Was wenn wir 6. geworden wären letzte Saison? Hätten wir dann die Testspiele jetzt auch so kritisch gesehen oder hätten 80% hier gesagt: Sind eben nur „Test“spiele.
Sprich: Sind wir alle noch so wütend und angefressen wegen dem EL aus und reagieren deswegen über?
Spannend …


Papa Razzi
14. August 2016 um 8:45  |  557245

@Ursula
In deiner Analyse hast die letzten 10 min der ersten Hz. unterschlagen, in denen Hertha gute Chancen hatte das 2:1 zu machen. Dazu das zurückgepfiffene Abseits von HaragucHi, das keines war.

Insofern sah ich die Halbzeit stärker als du und bin in meiner Bewertung weniger negativ.


Hertha Ralf
14. August 2016 um 9:00  |  557246

So viel Ernüchterung bei einem Freundschaftsspiel wie gestern habe ich noch nie erlebt.
Nix aber gar nix ist übrig von der Euphorie und Aufbruchstimmung.
Leere in den Blicken und Null Spaß, da ist Porzellan ohne Ende zerschlagen …
Und es wurden Spieler in die Manege geschickt die wirklich keine Zukunft bei Hertha haben sollten.
Und Leistungsträger mit taktischen und individuellen Fehlern das einem Angst und Bange wird.
Das Schlimme kein Licht am Ende des Tunnels.
Was ist da passiert?
Da war nach den Abstiegen ja mehr Vorfreude auf die neuen Spielzeiten .
Nach einem Jahr Entzug im Oly sind die Plätze fest gebucht, die Fahrten nach Berlin geplant und bitte diese Saison nicht den Horror Crash wie Pokalaus in der ersten Runde, kaum Punkte nach den ersten Spieltagen, Chaos in der Mannschaft und im Umfeld und dann die obligatorische Trainerentlassung und dann oh Wunder der GFSPUK bleibt uns aber erhalten …
Eine Konstante wenigstens …
Nein nun wache ich wieder auf und es war nur ein realistischer Albtraum …
Den Zeilen von @ Frau Sahneschnitte und @ Ursula gebe ich zu 100 Prozent meine Zustimmung.
Wir sehen uns am Sonntag gegen Freiburg und dann haben wir aber Alle so daneben gelegen und schämen uns ein bissl …
Gruß an @ etebeer und @ Ursula im Besonderen und an alle @ aufrechten Herthaner
Schönen Sonntag @ all !


Blauer Montag
14. August 2016 um 9:02  |  557247

… „Fabian ist fit. Aber er war nicht dabei. Mehr habe ich nicht zu sagen.“ Die Nichtberücksichtigung dürfte eine klare Missfallensbekundung des Trainers sein am Lustenberger’schen Auftreten. …
http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article208056907/Hertha-BSC-verpatzt-seine-Generalprobe.html


Blauer Montag
14. August 2016 um 9:15  |  557248

Die Fragen Uwe Bremers und die Aussagen Dardais in der PK bei HerthaTV
https://www.youtube.com/watch?v=JES5dsZ_wRA
Die Stimmung soll schlecht sein, wie ich gestern erneut von moogli 13. August 2016 um 20:41 | 557025 erfuhr. Davon ist in den klaren und präzisen Antworten Dardais nichts für mich erkennbar.


Blauer Montag
14. August 2016 um 9:16  |  557249

Blauer Montag
14. August 2016 um 9:20  |  557250

… Mit Blick auf die erste Halbzeit mache er sich „keine Sorgen“, betonte der Ungar. „Diese Halbzeit ist der Maßstab, davon brauchen wir zwei.“
Dardai: „Man hat gesehen, dass Allan kicken kann“

Dardai hatte neben Salomon Kalou (nach Todesfall in der Familie) und Mitchell Weiser (individuelles Training wegen Fitnessdefiziten), die beide am Montagnachmittag ins Mannschaftstraining zurückkehren werden, überraschend auch auf Kapitän Fabian Lustenberger verzichtet. „Er ist fit“, beschied Dardai auf Nachfrage. „Aber wir haben mehr Konkurrenzkampf als letztes Jahr. Wer Leistung sprechen lässt, spielt.“ Dardai war mit Lustenbergers dezentem Auftritt im Europa-League-Qualifikations-Rückspiel bei Bröndby IF (1:3) unzufrieden – allerdings boten dort auch andere Profis deutlich zu wenig an. …

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/658046/artikel_berlins-generalprobe-mit-vier-gegentoren.html


Blauer Montag
14. August 2016 um 9:26  |  557251

Das macht nicht wirklich Appetit auf den Saisonstart. Hertha BSC verliert 1:4 (1:1) gegen Italiens Vizemeister SSC Neapel. Die Blau-Weißen bestellten den 5829 Fans im Jahnsportpark nur Pizza Quattro Gegentori. – Quelle: http://www.berliner-kurier.de/24555258

So weit, so unvollständig die sonntägliche Presseschau. ☕☕


Pfeifer
14. August 2016 um 9:37  |  557252

Blauer Montag
14. August 2016 um 9:41  |  557253

Ich schließe mich deinem Wunsch an HerthaRalf 9:00

bitte diese Saison nicht den Horror Crash wie Pokalaus in der ersten Runde, kaum Punkte nach den ersten Spieltagen, Chaos in der Mannschaft und im Umfeld und dann die obligatorische Trainerentlassung und dann oh Wunder der GFSPUK bleibt uns aber erhalten …
Eine Konstante wenigstens …

Mehr fällt mir noch nicht ein an diesem trüben Sonntagmorgen. 🙁 ☁☁☁


Kraule
14. August 2016 um 9:45  |  557254

@Bm
Sagen wir mal so:
Die Stimmung ist nicht gut. Das war sie vor der Leihe nicht und jetzt erst recht nicht.
Es gibt Grüppchen, nach der Leihe ein Grüppchen mehr!
Woher ich das weiß?
Aus erster Hand.
Und das macht mir große Sorgen.


Blauer Montag
14. August 2016 um 9:47  |  557255

Ein Team, welches in Grüppchen zerfällt, ist kein Team mehr.


Herthas Seuchenvojel
14. August 2016 um 9:58  |  557256

wie sagt man so schön im Theaterjargon: „mißlingt die Generalprobe…“
ich bleibe dennoch Fan, selbst wenns 5 Niederlagen in Folge erstmal hagelt
warum? weil ich Fan von Hertha BSC bin und nicht ein Ersatzziel zum Abreagieren suche
so ist das Leben, Siege müssen auch einen Verlierer haben
sicher, lieber die als wir, aber wenn wir es nicht sind, weiß man es umso mehr zu schätzen
Anspruch, alles zu metzeln, hat man vielleicht als Bayernfan, aber sicher nicht von Hertha

@Pfeifer: danke für denk Link
bin eindeutig ne halbe Stunde zu früh durch Morgenpost.de gesurft
das er wieder bei uns wohnt, war mir neu
hier läuft man aber eh eher mit offenen Augen durch die Welt und ist erstaunt, wieviele bekannte Gesichter sich in der Stadt tummeln
#stolzmanist


Kraule
14. August 2016 um 10:01  |  557257

Ich möchte nichts schlussfolgern. Aber es gibt diese Grüppchen immer, Hier wohl leider über das verträgliche Maß hinaus.


Kraule
14. August 2016 um 10:07  |  557258

@Seuchenvogel
Ich denke wir alle hier bleiben Hertha treu!
Dennoch darf man, muss man vielleicht sogar, auch Negatives erkennen.


Herthas Seuchenvojel
14. August 2016 um 10:10  |  557259

nana, wenn ich daran denke, wer hier alles seine Dauertickets an Spieltagen zurückgeben möchte… 😉 😀


Zippy
14. August 2016 um 10:12  |  557260

@Kraule
Tja, Grüppchen in einer Mannschaft gibt es fast immer, aber wenn „Gruppenleiter“ ≠ „Leistungsträger“ und dann die Moderation von außen bzw. von „oben“ nicht rechtzeitig kommt…anders als andere, sehe ich in diesem speziellen Fall die Schuld (wenn man das so nennen kann) nicht (nur) bei den Spielern.


Paddy
14. August 2016 um 10:19  |  557261

@Olympia

….ich finde den jungen Olympiasieger Harting echt Geil, so klar und penetrant Ehrlich in seinen Aussagen, dass ich mir fast dachte, ich saß dort und hab den Reportern die Fragen beantwortet 😀

…dafür feiere ich den Kerl jetzt schon und für die nächste Zeit 🙂


Blauer Montag
14. August 2016 um 10:21  |  557262

Wer sollte die Moderation leisten Zippy?
Der fachliche Vorgesetzte?
Der disziplinarische Vorgesetzte?
Der Aufsichtsrat?


Zippy
14. August 2016 um 10:27  |  557263

@Blauer Montag
Diejenigen, die eben auch in der Mannschaft, in einigen der Grüppchen, kontrovers gesehen/diskutiert werden. Der fachliche Vorgesetzte, mit Unterstützung des disziplinarischen, wenn du so willst.
Entscheidungen, wie die Bestätigung Lustenbergers im Kapitänsamt, waren der Versuch bestimmte Grüppchen zu stärken, um wieder „Herr der Lage“ zu werden, das ist offenbar gründlich schief gegangen. Noch deutlicher werde ich nicht darauf eingehen.
Aber der Aufsichtsrat ist zu weit weg. Zudem gibt es diese Probleme im Ansatz ja nicht seit gestern, sondern seit über einem halben vllt. ganzen Jahr.


Papa Razzi
14. August 2016 um 10:30  |  557264

@Kraule 10:01

Wo ist denn die Grenze, der Maßstab was noch im Rahmen wäre?
Inwiefern schießt es bei Hertha darüber hinaus?
So, wie du im Ungefähren bleibst, ist es Gefasel. Damit kann ich leider nix anfangen.


Blauer Montag
14. August 2016 um 10:34  |  557265

Zudem gibt es diese Probleme im Ansatz ja nicht seit gestern, sondern seit Jaaahren Zippy. Meines Erachtens mussten auch Favre, Skibbe und Luhukay unter der Cliquenwirtschaft der Spieler leiden.


Blauer Montag
14. August 2016 um 10:38  |  557266

Wie finde ich hier bloß wieder den Gastbeitrag von jap de mos zur Teambildung??? :roll:


fg
14. August 2016 um 10:39  |  557267

@Leihe:
Die war ja bitternötig, um das spielerische Niveau auf der 6/8 anzuheben.
Ich vermute, dass Allan mit seinen fußballerischen Qualitäten eher früher als später Stammspieler wird.
Schade nur, dass di oder der, der deswegen schlechtere Einsatzchancen hat, die Stimmung schlechter macht.

Ich wäre für Vedad oder Brooks als Kapitän.


Kraule
14. August 2016 um 10:40  |  557268

@Papa
Wenn einer dem anderen wünscht das es nicht gut läuft….Dann geht es über das übliche Maß hinaus.
Und gerne darfst du meine angedeutete Info als „Gefasel“ einordnen.
Dann darfst du aber auch keine Info aus bestimmten Zeitungen Aufmerksamkeit schenken 😉


alte Dame
14. August 2016 um 10:41  |  557269

Ich habe so das Gefühl, dass wir mit Lusti als Bankspieler in die neue Saison gehen.


Zippy
14. August 2016 um 10:41  |  557270

Das ist richtig @Blauer Montag, wobei Favre aus meiner Sicht, dies am ehesten auch „geduldet“ hatte und gut damit klargekommen war, seine Probleme kamen von ihm selbst. Nun musst du dir noch anschauen, wer die Konstanten in all den Jahren sind, wer zum Wohle des Mannschaftsfriedens, den Trainer teilweise entmachtet und vor der Mannschaft lächerlich macht, indem er ihm die Kapitänsentscheidung „einflüstert“ (so habe ich gehört?), dann kommst du dem Problem schon näher. Nein, dies ist nicht nur bloßes Preetz-Bashing, die Probleme liegen in der gesamten Machtstruktur des Profiteams. Wenn man Spielern Macht gibt (vor Jahren gegeben hat) und den Trainer nicht entscheidend stärkt, muss man sich nicht wundern, dass aus der Mannschaft Personalentscheidungen hinterfragt werden, meiner Meinung nach.


Joey Berlin
14. August 2016 um 10:44  |  557271

#Stimmung im Team und anderswo

Nach Niederlagen ist die Stimmung schlecht, schlimm wäre wenn es, wenn nach Niederlagen Partylaune angesagt wäre. Das Trainingslage ist erst fünf Wochen her, da war von schlechter Stimmung und „Grüppchen“ noch nichts erkennbar, geschweige die Rede.

https://www.youtube.com/watch?v=7-xdOTM_9Gw

Man kann seine eigene Sicht auch überbewerten. @Kraule wird seine „aus erster Hand info“ sicher nicht preisgeben…?

@to whom it may concern

Stimmungskanonen im Netz sind nicht maßgeblich. Gestern wurde Ronny am lautesten beklatscht, was für ein Gegensatz zu den online Meinungen Foren- und Blog-Bashern.


KDL
14. August 2016 um 10:45  |  557272

@ehemalige

Glückwunsch an Tolga, … erster Titel mit dem neuen Verein. So sieht Neuanfang aus. Weiterhin alles Gute!

http://mobil.n-tv.de/sport/fussball/Podolski-gewinnt-Superpokal-mit-Galatasaray-article18411741.html


fechibaby
14. August 2016 um 10:51  |  557273

@C.Harting

„Fußball-Bundesligist Hertha BSC nahm es aber mit Humor und der Eigenart der Hauptstädter. „Lebt eben in Berlin, der gute Christoph Harting“, twitterte die Hertha am Sonntag: „So kennen wir uns, wir sind halt bisweilen eigen. Aber am Ende immer herzlich.“

Das hätte sich Hertha sparen können!
Die sollen sich lieber über ihre eigenen „Leistungen“
den Kopf zerbrechen und nicht über Fehlverhalten
anderer Sportler twittern.

Bei Hertha gibt es zur Zeit zahlreiche Baustellen, die
zu reparieren sind.
Vor dieser Saison kann einem als Herthaner ja Angst
und Bange werden!


Papa Razzi
14. August 2016 um 11:06  |  557276

@Kraule 10:40

Mit Andeutungen ist es so ein Sache. Da spielt dann schnell auch eine sehr Subjektive Bewertung mit rein. Vielleicht haben Kraule bzw Kraules Informant und ich sehr unterschiedliche Ansichten darüber, was zu weit geht.
Wer dem Teamkollegen schlechtes wünscht, ist übrigens nicht automatisch ein Stinkstiefel. Dazu gibt es üblicherweise eine Vorgeschichte, mit der das Bild häufig ganz anders aussieht.

Aber ich schätze deine Kommentare, die ich per se keineswegs als Gefasel bezeichnen würde!


Blauer Montag
14. August 2016 um 11:13  |  557277

Deinem Kommentar kann und muss ich nix hinzu fügen Zippy
14. August 2016 um 10:41 | 557270.

Für die Freunde klarer Supptexte: Zippy beschreibt für mich das Problem prägnant und korrekt.


Traumtänzer
14. August 2016 um 11:19  |  557278

#Testspiel
4.000 Zuschauer, davon bestimmt ein Drittel italienische Fans, sprechen ja schon mal für sich. Aufbruchstimmung unter dem Anhang sieht anders aus. Aber woher soll es auch kommen?!

1. Hälfte:
Da muss ich sagen, das war gar nicht so schlecht. Darauf kann man doch vielleicht aufbauen?
– Schelle, den ich sonst auch gerne kritisiere, mit viel Einsatz und guter Körpersprache
– Pekarik hat mir gut gefallen
– Stocker hat sich gezeigt
– Langkamp mit ein paar Wacklern
– Ibi mit dem Tor und auch sonst gutem Einsatz
Aggressivität stimmte, vielfach auch gute Ballpassagen. Nach dem Führungstor bei uns vielleicht zu schnell einen Gang runter geschaltet. Das Gegentor zum Ausgleich war etwas bräsig verteidigt.

2. Hälfte
Bis zum 1:2 würde ich sagen, ging es sogar auch noch. Nach dem Rückstand wurde es ein wenig passiver. Neapel hat die Kontrolle übernommen. Würde jetzt Hertha auch nicht durchgehend niedermachen in der zweiten Hälfte. Klar, Fehler bei den Gegentoren. Muss man nicht diskutieren, sondern abstellen.
Ronny… zwei Minuten drauf, Laufduell verloren, gelbe Karte. Alles klar. Was uns fehlt, merkte man insbesondere in der zweiten Hälfte, ist Tempo. Schieber, Allagui, sorry, das ist es nicht. Sinan Kurt hat immerhin mal was leicht angedeutet, aber da darf gerne noch mehr kommen. Bei Allan bin ich mir noch nicht ganz sicher. Muss ich noch öfter sehen.

Fazit:
Nicht zuviel Frust mitnehmen aus dem Spiel, aber auch nicht auf der ersten Hälfte ausruhen. Finde, das Spiel war nicht so schlimm wie sich das Ergebnis anhört, aber ein paar Baustellen haben wir noch. Zuallererst mal die Defensive wieder stärker auf die Reihe bekommen. Dann der Spielaufbau von hinten raus. Das sieht nicht immer gefestigt aus und viele Bälle werden zu schnell und leichtfertig abgegeben. Die Außenbahnen müssen sich stärker einbringen, damit Ibi davorne nicht in der Luft hängt. Aber in ein paar Ansätzen, finde ich, konnte man sehen, dass Hertha jetzt nicht nur ne Vollpfostentruppe ist. Das würde dem nicht gerecht werden. Und Neapel ist jetzt ja auch keine Thekentruppe. Hertha muss arbeiten, arbeiten, arbeiten, ergänzt um noch punktuelle Verstärkung(en). Kommt das alles, werden wir uns auch behaupten können. Kommt das nicht, wird es wahrscheinlich schon ziemlich eng. Mal gucken wie der dann offizielle Start gelingt nächste Woche.


glimpi
14. August 2016 um 11:55  |  557279

Was sind eigentlich die Aufgaben des Mannschaftsrats?


Hertha Ralf
14. August 2016 um 12:01  |  557280

… Langkamp mit Wacklern, Nööööö
Hat sich seit geraumer Zeit ganz gezielt zum Fast Totalausfall entwickelt.
Gerade gestern haben wir uns ihn im Stadion ganz genau angesehen, keine Spieleröffnung, zum Ball und zum Gegenspieler falsches und langsames oder besser lustloses Stellungsspiel .
Wir/ ich hätten ihn schon nach 15 Minuten ausgewechselt.
Ganz ganz schlecht, von Allagui / Ronny und Schieber in HZ 2 ganz zu schweigen …
Warum hat man da verlängert?


Traumtänzer
14. August 2016 um 12:27  |  557281

@Hertha Ralf
Langkamp = Totalausfall, na ja. Nimmt halt jeder anders wahr und urteilt entsprechend. Keine Frage, richtig überzeugend spielte er zuletzt nicht. Aber Totalausfall wäre nicht meine Wortwahl an der Stelle. Wir sind eben leider keine CL- bzw. ja nicht mal mehr EL-Auswahl. Aber solide Anlagen sehe ich schon. Unser aller Sorge ist halt – berechtigt?! – ob das gegen die anderen Durchschnittsteams der Liga, gegen unterklassige extramotivierte Pokalgegner oder eben gegen euphorisierte Aufsteiger ausreicht. 🙂


Uwe Bremer
Uwe Bremer
14. August 2016 um 13:00  |  557282

@unsinnigeZusammenhänge

Die Stimmung ist nicht gut. Das war sie vor der Leihe nicht und jetzt erst recht nicht.
Es gibt Grüppchen, nach der Leihe ein Grüppchen mehr!

Dass die Stimmung bei Hertha nicht doll ist, erstaunt niemanden hier, oder?
Ich würde aber die These aufstellen, dass die Stimmung mit dem Ausscheiden in EL-Quali zu tun hat gegen einen Gegner, den Hertha durchaus hätte besiegen können.

Der hier konstruierte Zusammenhang mit dem Leihgeschäft erschließt sich mir nicht.
Angenommen ein bereits unter Vertrag stehender junger Hertha-Spieler sieht, dass ein zweiter junger Spieler für ein Jahr ausgeliehen wird. Und hört, dass der Trainer positiv über den Jungen spricht: Ist das ein Ansporn: Yes, der Trainer hat Eier und setzt auf die Jugend?
Oder sagt sich der junge Spieler: Gemein, wir waren 27 Spieler, jetzt streiten sich 28 um die Startelf?

Allan bringt Schwung in den Konkurrenzkampf im defensiven MIttelfeld. Oder meint hier jemand, dass ein Profi vom Schlage Lustenberger, dienstältester Spieler im Verein, 28 Jahre, Vertrag bis 2019, sagt: Hm, wenn Hertha einen 19-jährigen auf meiner Position für zehn Monate ausleiht, dann macht das keinen Sinn mehr mit meiner Karriere?

Noch besser wäre es, Hertha kann in den ausstehenden 17 Tagen dieser Wechselfrist jemanden verpflichten, der sofort ein neues Niveau mitbringt wie Darida im vergangenen Sommer.

Und zur Leih-These: Falls da ein Hertha-Profi die Zusammenhänge im Geschäft nicht verstanden haben sollte: Gut möglich, dass von den Neuen, die bei Hertha noch kommen sollen, ein weiterer Leihspieler dabei ist …

Grundsätzlich: Stimmung in einem Fußballteam lässt sich immer mit Erfolg verbessern. Fragt mal nach bei Andrej Voronin, 2008 Leihgabe vom FC Liverpool bei Hertha …


hurdiegerdie
14. August 2016 um 13:03  |  557283

Also wenn nur die Hälfte von dem hier Kolportierten wahr wäre…..
guts Nächtle.

Das Team ist zerrüttet, zerfällt in Grüppchen, der Manager flüstert dem Trainer vor versammelter Mannschaft den Kapitän ein, um seinen eigenen Trainer lächerlich zu machen. Der Tainer rächt sich an seinem Kapitän, in dem er alle spielen lässt, die die Feher in Bröndby gemacht haben, aber seinen Kapitän aus der Mannschaft streicht.

Au weia 😉

Glücklicherweise ist vermultich weniger als die Hälfte wahr. Das könnte aber für eine schwere Saison reichen.


Joey Berlin
14. August 2016 um 13:25  |  557284

@Uwe Bremer
14. August 2016 um 13:00 | 557282

Gut möglich, dass von den Neuen, die bei Hertha noch kommen sollen, ein weiterer Leihspieler dabei ist …

Wenn Serge Gnabry gemeint sein sollte – 👍

vertell us more 😉


Traumtänzer
14. August 2016 um 13:34  |  557285

Gnabry, Gnabry, Gnabry!!!
Auch der gut informiert wirkende DSF-, äh, Sport1-Reporter sprach gestern davon – also MUSS ES WAHR SEIN!!!
🙂 🙂 🙂


Stiller
14. August 2016 um 13:39  |  557286

Dass das Prinzip Hoffnung (auf einen überdurchschnittlichen Spieler, der sofort weiterhelfen kann) durchaus berechtigt ist, kann man aber ebenfalls mit Fakten (Manageraussage) und der Erfahrung der letzten Erstliga-Spielzeiten begründen.

Natürlich ist das bitter nötig. Denn der 2. Anzug gestern war keiner. Einen solchen 2. Anzug würde noch nicht mal Kovac in Frankfurt auflaufen lassen müssen. Wenn da zu wenig kommt, wird der Trainer und das Team im Regen stehen gelassen. Das wäre das gleiche Muster wie wir es schon hatten. Aber noch ist Zeit und die Lücken müssen geschlossen werden, soll der Verein keinen Schaden neben. Das kann keiner wollen (und durchstehen!).

Daraus folgt für mich, Stand heute, dass (bei mir) weiterhin Hoffnung besteht. Wie schon vor dem Spiel.

In der Nacht habe ich mir die erste Halbzeit per Aufzeichnung angeschaut und dann bewußt (nach Lektüre der hiesigen Kommentare)abgeschaltet. Da ich weiß, was kommen soll und nach dem Studium der Liste der eingewechselten Spieler, möchte ich mir das getrenntermaßen anschauen.

Die erste Halbzeit war nicht schlecht, wenn auch noch verbesserungsdürftig. Aber das war das Spiel der Neapolitaner auch. Aber ich denke, dass (bis auf Stark im defensiven zentralen Mittelfeld – da war er gestern nur Platzhalter) Hertha genau so gegen Regensburg antreten wird und kann. Einige Unsicherheiten waren feststellbar, aber das dürfte durch den Rucksack der jüngeren Vergangenheit auch das Wesentliche gewesen sein.

Dass zum Torwart zurück gespielt wird liegt aber (wie in der Rückrunde)daran, dass zentral kein Umschaltspieler steht, wenn Darida mal nicht in der Nähe ist. Das macht Herthas Spiel langsam und der Gegner kann sich formieren. Aber die Problematik haben wir (ungelöst) seit Jahren.

An Skjelbred liegt es nicht; er ist als Balleroberer unverzichtbar. Wenn die Abstände zu Darida aber zu groß werden, muss er warten – ansonsten wird zurück gespielt.


jenseits
14. August 2016 um 13:39  |  557287

Aber sprach der nicht von der nächsten Saison? 🙂


Traumtänzer
14. August 2016 um 13:45  |  557288

Was ich vorhin bei meiner Spielbewertung noch vergessen habe: Unser Spiel wirkt insgesamt sehr statisch. Starr und durchkonstruiert, vielleicht auch etwas bieder. Da gibt es kaum Überraschungsmomente. Kein Gegner braucht sich wirklich vor uns zu fürchten. Haben wir eigentlich noch einen sog. Unterschiedsspieler oder wurde der letzte dieser Art seinerzeit mit Ramos verkauft? Ich weiß, solche Spieler liegen nicht bezahlbar auf der Straße rum. Aber trotzdem, uns fehlt die Qualität „Überraschung“. Bin gespannt, ob Preetz da wirklich noch einen Akzent gesetzt bekommt. Nötig wäre es ja schon irgendwie.


Stiller
14. August 2016 um 13:48  |  557289

Ein Ramos-Leihe halte ich auch für möglich. Beim BvB ist er eigentlich nur Lückenfüller. Ob das bezahlbar wäre, kann ich nicht beurteilen.


Stiller
14. August 2016 um 13:54  |  557290

Ach so, Pekarik fand ich in der 1. Hz auffallend gut. Er versucht, sein Spiel offensiver zu gestalten, ohne die Defensive zu vernachlässigen. Das ist noch nicht perfekt, aber ich finde, er ist auf dem richtigen Weg.


Ursula
14. August 2016 um 13:59  |  557291

DENNOCH wohtuend sachliche
Atmosphäre HIER im Blog…

Ratlosigkeit und Ernüchterung sind
gewisser Polemik gewichen!

UND es wäre noch so viel, nicht nur
zu gestern, zu schreiben, aber…

@ Papa, ich habe AUCH die „Szenen“
vor der Halbzeit, selbst in der zweiten
Hälfte nicht übersehen, nur diese
Aktionen gehörten, für mich, nicht
mehr zu diesem „Gesamtkonstrukt“
einer organisierten, spielerischen
Grundkonzeption, wie in den ersten
15, 20, 25 Minuten, für mich, lässt es
sich evtl. nur darauf aufbauen…

Aber bitte…

@ kczyk, c`est ton tour maintenant
s`il vous plait!


Joey Berlin
14. August 2016 um 13:59  |  557292

@Traumtänzer
14. August 2016 um 13:34 | 557285

In der Zeit als Serge Gnabry beim VFB spielte war unser heutiger Co-Trainer zeitweise ebenfalls Co-Trainer in Stuttgart – vielleicht hilft das etwas. Der Junge macht jedenfalls in Rio einen guten Job, auch das gesamte Team unter Hotte Hrubesch überrascht positiv.


Silvia Sahneschnitte
14. August 2016 um 13:59  |  557293

Danke lieber @catro69 am 13. August 2016 um 23:45

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Traumtänzer
14. August 2016 um 14:00  |  557294

@Stiller
Ja, Pekarik hat mir auch gut gefallen.


DavidTilleul
14. August 2016 um 14:03  |  557295

Wer sich für die premierleague interessiert.

https://www.dazn.com/de-DE
Für 10 Euro im Monat hat man die Möglichkeit ausgewählte Spiele der BPL, Liga BBVA, Serie A, Ligue 1 , NFL, NBA und vielen weiteren Sportarten zu sehen.
Also für mich hört sich das Angebot erstmal wahnsinnig gut an.
Jetzt am Wochenende startet die BPL und es heißt dass 6 Spiele übertragen werden( eine pro Anstoßzeit)
Zudem ist der erste Monat gratis und jederzeit kündbar und DAZN ist auf allen Geräten nutzbar( App für Playsi ist auch geplant).


Traumtänzer
14. August 2016 um 14:12  |  557296

@Joey
Ich hätte schon Bock drauf, Gnabry bei uns zu sehen, in der Form, die er momentan zeigt (hoffentlich nicht nur seine Schaufensterseite).
Wenn die von Dir genannte Connection helfen sollte, gerne. Aber ganz ehrlich, so richtig dran glauben kann ich nicht. Warum sollte er das machen? Was haben wir ihm zu bieten nach der EL-Schlappe. Wir sind halt ne Durchschnittstruppe. Das ist ja nicht super attraktiv. Und wenn er dann da ist, bekommt er dann auch genug Vertrauen oder wird er sofort angegangen, wenn er nicht wie bei Olympia funktioniert? Ich sähe in ihm keinen Heilsbringer, aber er könnte vielleicht mal ein paar Überraschungsmomente beisteuern. Würde mich freuen und hätte ich mehr Lust drauf als auf Esswein. Kann es nicht oft genug wiederholen. Aber @ubremer meinte ja neulich, dass Gnabry überhaupt kein Thema bei Hertha sei, aus den verschiedensten, nachvollziehbaren Gründen. Na ja, vielleicht hat sich der Godfather of Blog auch mal geirrt… 😉


Blauer Montag
14. August 2016 um 14:59  |  557297

Das Team ist zerrüttet, zerfällt in Grüppchen, der Manager flüstert dem Trainer vor versammelter Mannschaft den Kapitän ein, um seinen eigenen Trainer lächerlich zu machen. Der Trainer rächt sich an seinem Kapitän, in dem er alle spielen lässt, die die Fehler in Bröndby gemacht haben, aber seinen Kapitän aus der Mannschaft streicht.

Eine gute Satire hurdiegerdie
14. August 2016 um 13:03 | 557283

Die Realität ist noch um Einiges schlimmer.
Sonst müsste ich an Mooglis und Kraules Glaubwürdigkeit zweifeln.


psi
14. August 2016 um 15:23  |  557298

Mal eine gute Nachricht,
unsere U23 hat gegen Dynamo 1:0 gewonnen.


U. Kliemann
14. August 2016 um 15:26  |  557299

Und es gab 14 Minuten Nachspielzeit,was war da denn los?


U. Kliemann
14. August 2016 um 15:30  |  557300

Lt. Kicker wird die Nachspielzeit immer länger?


auswaertsler
14. August 2016 um 15:34  |  557301

Das Spiel ist aus, Kicker ist wohl der Abpfiff nicht aufgefallen.

Hannover aber auch gut drauf, mal schauen wie lange die das durchhalten.


14. August 2016 um 15:41  |  557302

nö, 3 Minuten 😉 Live-Ticker
Cakmak kam in der 86. – schießt in der 87. das 1:0 🙂 und bekommt Gelb in der 90.


kczyk
14. August 2016 um 16:05  |  557303

„… Das Spiel ist aus …“

*denkt*
herrgott – die saison hat doch noch nicht einmal begonnen.


Blauer Montag
14. August 2016 um 16:17  |  557304

Das fände ich schön kczyk 16:05,
denn dann wüsste ich bereits, ob Hertha ihren 125. Geburtstag als Erstligist feiert.


catro69
14. August 2016 um 16:32  |  557306

@U23
Interessantes Spiel, das auch als „gutes 0:0“ hätte enden können.
Deutliche Vorteile für den BFC in den ersten 30 min., dann konnte sich Hertha über Konter befreien. 2.HZ dann ausgeglichen.
Wer mir nicht gefiel: Owusu, dem schien gar nichts zu gelingen, Auswechslung für meinen Geschmack zu spät.
Wer mir gefiel: Henning, gutes Auge und einsaatzfreudig, leider für höhere Aufgaben zu schmächtig.


kczyk
14. August 2016 um 16:37  |  557308

@BM – es sind die erwartungen, die jede liebe erstickt

Anzeige