Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Dienstag, 23.8.2016

Vom Fischen und Feuern

(jl) – Das Lob ich mir: Am freien Tag einfach mal rausfahren aufs Land, die Angel ins Wasser halten und die Ruhe der Natur genießen. So wie Marvin Plattenhardt und Julian Schieber.

Am Angeln 🎣 mit Julian #petriheil #fishing #malschauenobeineranbeißt

A photo posted by Marvin Plattenhardt (@platte21_official) on

Horst Hrubesch wäre stolz auf die beiden Herthaner. Der Kopfballungeheuer a.D. hat sich nach seiner Profi-Karriere ja nicht nur als Erfolgscoach einen Namen gemacht, sondern auch als ausgewiesener Angel-Experte.

Dardai belegt im Feuer-Ranking Platz sechs

Für diejenigen unter euch, die tiefer in die Materie einsteigen wollen, empfehle ich Hrubeschs Standardwerk: Dorschangeln vom Boot und an den Küsten, broschiert, 1980, bei Amazon gebraucht ab 80,60 Euro. Kein Scherz.

Ebenfalls nicht so richtig zum Lachen sind die Quoten, die ein führender Wettanbieter Jahr für Jahr vor Saisonstart herausgibt. Die große Frage: Welcher Bundesligatrainer muss als erster seinen Hut nehmen. So sieht’s aus:

  • Viktor Skripnik, Werder Bremen (2.50)
  • Norbert Meier, Darmstadt 98 (5.50)
  • Niko Kovac, Eintracht Frankfurt (9.00)
  • Markus Kauczinski, FC Ingolstadt (9.00)
  • Dirk Schuster, FC Augsburg (9.00)
  • Pal Dardai, Hertha BSC (9.00)
  • Bruno Labbadia, Hamburger SV (13.00)
  • Markus Weinzierl, Schalke 04 (15.00)
  • Julian Nagelsmann, 1899 Hoffenheim (15.00)
  • Dieter Hecking, VfL Wolfsburg (15.00)
  • Ralph Hasenhüttl, RB Leipzig (19.00)
  • André Schubert, Borussia Mönchengladbach (23.00)
  • Peter Stöger, 1. FC Köln (26.00)
  • Martin Schmidt, 1. FSV Mainz 05 (29.00)
  • Roger Schmidt, Bayer 04 Leverkusen (41.00)
  • Christian Streich, SC Freiburg (51.00)
  • Thomas Tuchel, Borussia Dortmund (81.00)
  • Carlo Ancelotti, FC Bayern München (81.00)

Jarstein und Skjelbred treffen auf die DFB-Auswahl

Nun ja. Ebenfalls nicht vorenthalten möchte ich euch die Info, dass Rune Jarstein und Per Skjelbred vom norwegischen Fußballverband für das WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland nominiert wurden. Keine große Überraschung, aber seit heute offiziell. Die Partie findet am 4. September (20.45 Uhr) in Oslo statt.

Trainingsspiel gegen Club Italia

Zwei Tage zuvor bestreitet Hertha mit den in Berlin geblieben Profis einen kleinen Trainingskick gegen Club Italia. Der Bezirksligist wird bekanntlich seit dieser Saison von Weltmeister Thomas Häßler trainiert. Der Termin ist bestätigt, genauere Infos folgen. In diesem Sinne: Petri Heil.

Am morgigen Mittwoch trainieren die Blau-Weißen um 15.30 Uhr. Eure tägliche Dosis Hertha bekommt ihr wie immer: hier. 


278
Kommentare

psi
23. August 2016 um 19:10  |  559451

Ha!


pathe
23. August 2016 um 19:10  |  559452

Ho!


U. Kliemann
23. August 2016 um 19:15  |  559455

He!


catro69
23. August 2016 um 19:15  |  559456

Hertha!


pathe
23. August 2016 um 19:17  |  559458

BSC!


23. August 2016 um 19:20  |  559459

@DUDA – Vielleicht sollten wir Hajrovic von Bremen für 1 Mio. verpflichten, da Duda wohl noch etwas länger ausfällt und Baumjohann eher zum Verkauf geplant ist.


U. Kliemann
23. August 2016 um 19:21  |  559460

Sehr gut darauf kann man aufbauen.
Pal 6.ter hm ,find ich erstaunlich positiv,
hätte mit schlechteren Werten gerechnet.
Ist natürlich Schwachsinn so eine Wette.


nrwler
23. August 2016 um 19:28  |  559462

@U.Kliemann
Wieso 6.ter..?
Dritter, wenn man nach der Quote geht… Haben halt alle die Gleiche.


U. Kliemann
23. August 2016 um 19:28  |  559463

Wobei ich lese es erst jetzt, es gibt ja 4
dritte Plätze!


hurdiegerdie
23. August 2016 um 19:28  |  559464

U. Kliemann
23. August 2016 um 19:21 | 559460

Er ist ja auch geteilter Dritter.


U. Kliemann
23. August 2016 um 19:29  |  559465

Wetten ist so wie Fußball, nicht mein Ding.


coconut
23. August 2016 um 19:30  |  559466

#Krümelkackermodus-on
Eigentlich belegt Pal Platz 3 (mit 3 anderen gemeinsam)….

Aber was sagt das zur Zeit aus?
Nüscht.
Das kann sich ganz schnell (in beide Richtungen) ändern. Je nachdem, wie es zB. nach 5 Spieltagen aussieht…..

PS:
ja, ja, mal wieder zu langsam…. 😉


23. August 2016 um 19:34  |  559467

erstaunlich, wie ruhig die Lage mittlerweile in Köln (eingeschätzt wird)
Gute gemacht, bisher. Mainz, wie seit je: sensationell, dieser Dorfklub nötigt allergrößten Respekt ab..jedenfalls mir.
Die #Sache ansich: scheußlich!
Aber diese Art von Ekel-Wetten gibt es ja nicht nur im Sportbereich..


hurdiegerdie
23. August 2016 um 19:36  |  559468

Ich hoffe, dass man Dardai etwas mehr Kredit als die ersten 5 Spiele gibt. Die haben es nämlich in sich: 3 Auswärtsspiele (u. A. München) und eines der 2 Heimspiele ist gegen Schalke. Es geht auch so weiter mit Dortmund (A) am 7. Spieltag.

Ich wäre z.B. mit 5 Punkten aus den ersten 5 Spielen sehr zufrieden. Ich fände sogar 7 Punkte nach dem 7. Spieltag noch sehr in Ordnung.


jenseits
23. August 2016 um 19:39  |  559469

Nicht zu vergessen der 1. Spieltag. Ich halte es für nicht unwahrscheinlich, dass uns Freiburg mit größtem Elan wegputzt.


U. Kliemann
23. August 2016 um 19:42  |  559470

Ja das Auftaktprogramm empfinde ich auch
als sehr schwer. Da könnte der Spuk,bei
einem „Fehlstart“ schon schnell ins grübeln
kommen.


fg
23. August 2016 um 19:47  |  559471

@NKBerlin:

Wie kommst du darauf, dass Duda länger ausfällt?
Laut Tagesspiegel soll er doch diese Woche wieder trainieren.


Hertha Ralf
23. August 2016 um 19:51  |  559472

Die alte Dame wird uns positiv überraschen, nach 5 Spieltagen oben mitmischen.
Bis hier und heute nur Ablenkung und Nebelkerzen, zum Wochenende kommen noch zwei Kracher und dann muss FR dran glauben
5:0 Kantersieg.
Das Wetter verleitet aber auch zum Träumen.
@all einen schönen Sommerabend.


23. August 2016 um 19:54  |  559473

@ fg, hatte das mit Duda wohl hier im Blog gelesen, es sei denn, dass ich mich verlesen habe.


Freddie
23. August 2016 um 20:02  |  559474

Ja ja, die Prognosen, die in die Zukunft gerichtet sind.
Letzte Saison waren wir in den Prognosen nach D98 der Abstiegskandidat Nummer Zwei.


Ursula
23. August 2016 um 20:11  |  559475

# Duda

Werden bei der Hertha bei „Medizinischen
Checks“ auch Orthopäden zu Rate gezogen?

Obgleich, Dr. Schleicher ist ja Orthopäde…

…ODER werden dabei nur Herz- Kreislauf-
Funktionen, so wie neurologische Checks
vergenommen…?

Tja…

Das mit dem Duda kommt mir spanisch,
nee, „herthanisch“ vor!

Das sich Duda SO schwer beim Training
am Knie verletzt hätte, habe ich wohl
überlesen, oder was?

Ich meine, wirklich SCHWER verletzt!?

ODER wurden Vorschädigungen einfach
übersehen…?


hurdiegerdie
23. August 2016 um 20:12  |  559476

Freddie
23. August 2016 um 20:02 | 559474

Ich mache mir nie Gedanken über Prognosen von anderen. Ich mache mir meine eigenen.


jenseits
23. August 2016 um 20:13  |  559477

Ich wollte aber nicht zum Ausdruck bringen, dass Hertha schlecht spielen wird, sondern Freiburg bestimmt sehr frisch, schnell und offensiv auftreten und uns das Leben schwer machen wird. Eben typisch Aufsteiger und dazu noch Freiburg. 😉


U. Kliemann
23. August 2016 um 20:14  |  559478

Bis jetzt gab es doch noch keine konkrete
Prognosen . Nur Sorgen . Und Tipps für den
Endeinlauf bisher auch noch nicht.


23. August 2016 um 20:22  |  559479

..#Duda..vor ein paar Tagen zitierte @bremer den Dardai, der quasi auf dem Weg #Flurfunk…bemerkt hatte , ER rechne in der kommenden Woche noch nicht mit Duda..das ist jetzt ein paar Tage her.
Jedenfalls erinnere ich das so
Keine Gewähr. Mein Gedächtnis erinnert mich mehr und mehr an den guten, alten HAL während dessen Abschaltung in Kubrik´s Weltraummärchen…


Ursula
23. August 2016 um 20:25  |  559480

…ach was…


nrwler
23. August 2016 um 20:27  |  559481

#Duda
So wie ich es mitbekommen habe, sind die „Knieprobleme“ ca. Anfang August in Erscheinung getreten. Seit dem konnte er sein Knie nicht mehr voll belasten…Sollte er jetzt wirklich noch diese Woche ins Training einsteigen (hab da meine Zweifel 😉 ), hat er ungefähr 3,5 Wochen gefehlt.

Dann wurd P. Dardai in der BZ mit den Worten zitiert:„Wir bauen Ondrej in Ruhe auf. Ich habe keinen Druck mit ihm.“

Heißt für mich, etwa die gleiche Zeit die er gefehlt hat, wird er für die Mannschaft aufgebaut. Also nochmal ca. 3 Wochen. Das wäre dann ca. der 3-4 Spieltag.

Naja, schau wa mal….


hurdiegerdie
23. August 2016 um 20:29  |  559482

Doch

U. Kliemann
23. August 2016 um 20:14 | 559478

Es gab in die Vergangenheit gerichtete Prognosen (hihi), den Geist von Belek, dass sogar Funkel besser war in der Rückrunde etc. Aber Spass beiseite.

Ich denke 12 Mannschaften spielen zunächst um den Abstieg, 6 davon schätze ich nach oben ein, 6 eher nach unten. Zu letzteren gehört für mich Hertha.

Also, Platz 13 (best of the very rest) wäre sehr gut für mich, alles darüber ein Erfolg, einstellig eine Sensation, noch mehr unfassbar gut.


Ursula
23. August 2016 um 20:31  |  559483

@ nrwler

Nun weiß „man“ also für die nächsten
Wochen (zumindest) nicht einmal, was
„man“ eingekauft hat, oder nicht…

Sollte Duda nicht aktuelle und akute
Probleme beheben!?

UND nun wird ER in Ruhe wieder
„aufgebaut“!

Wann und wodurch hat ER den „abgebaut“??


lieschen
23. August 2016 um 20:37  |  559484

@HBSC WLKKL RELOADED ‏@HBSC_WLKKL_2_0 2 Std.Vor 2 Stunden

Das zeichnet sich doch tatsächlich ein #Neuzugang bei @HerthaBSC ab – und das noch in dieser Woche? Ist ja kaum zu glauben… #HaHoHe“““

habe ich gerade gelesen , wollte das mal in den Raum werfen


nrwler
23. August 2016 um 20:38  |  559485

@Ursula
Jaja, Fragen über Fragen…
Ich antworte mal „keck“: Was weiß ich..?!


hurdiegerdie
23. August 2016 um 20:44  |  559486

nrwler
23. August 2016 um 20:27 | 559481

Ich teile diese Einschätzung.


Kamikater
23. August 2016 um 20:49  |  559488

@Trainerkarussel
Ich tippe auf die ersten Abgänge bei Hecking, Hasenhüttl und Stöger.

@freddie
Einen der beiden WOB-Fans kenn ick jut. Holger B., ehemaliger Profi.


Tf
23. August 2016 um 20:49  |  559489

Duda:
Wie damals bei meinen Kindern – kaufste neuet Spielzeuch und im umdrehen is et kaputt.
Mann Mann Mann
Ick krich nen Hals…


Ursula
23. August 2016 um 20:52  |  559490

@ apo als „HAL“, tolle Konstellation…


Blauer Montag
23. August 2016 um 20:53  |  559491

Ich mache gar überhaupt keine Prognosen
hurdiegerdie
23. August 2016 um 20:12 | 559476

Ich nehme es, wie’s kommt. 😎


hurdiegerdie
23. August 2016 um 20:54  |  559492

lieschen
23. August 2016 um 20:37 | 559484

Sorry, aber was ist denn das für ein Post? Was sagen sie denn? Muss ich mich jetzt wirklich durch irgendwelche social media kämpfen, um zu erfahren was diese Wrkstz mal wieder posten?

Waren das nicht die, die ein Rätsel um den neuen Stürmer gemacht haben, wobei die ausgeschlossenen Buchstaben am Ende fast alle dabei waren?

Also, was sagt würgzt?


fechibaby
23. August 2016 um 20:56  |  559493

Beim Tippspiel auf der Herthaseite kann man
seine Tipps noch immer nicht speichern.

Ich hoffe, die Praktikanten bekommen das noch
bis Freitag hin.


lieschen
23. August 2016 um 21:00  |  559494

@
hurdiegerdie
23. August 2016 um 20:54 | 559492

das hat ja keiner gesagt , habe das bloß gerade gefunden.
wollte es nur mal in den Raum werfen


Blauer Montag
23. August 2016 um 21:06  |  559495

Herthas Lücke im offensiven Mittelfeld ist seit Jaaahren offensichtlich.
TR: „Wir brauchen einen offensiven Mittelfeldspieler.“
GF: „Wir haben Ronny, versuch’s mit dem.“
….
Monate später
TR: „Ronny ist zu langsam für die Bundesliga.“
GF: „Wir haben Baumjohann, versuch’s mit dem.“
….
Monate später
TR: „Baumjohann ist zu langsam für die Bundesliga.“
GF: „Wir haben Duda, versuch’s mit dem.“
TR: „Duda ist verletzt.“
….
BM: „Was kann ein Trainerwechsel an dieser Lage ändern?“


23. August 2016 um 21:10  |  559496

dass noch ein Zugang kommt, dazu braucht es keinerlei seherischer Qualitäten..
„es nehme es, wie es kommt“..pragmatisch.
Aber diesen Satz denken mit seit zu langen zu viele Menschen auf siem schönen Planeten..Nicht mein Ding.
@ursula..zumal imProzess der Abschaltung


hurdiegerdie
23. August 2016 um 21:11  |  559497

lieschen
23. August 2016 um 21:00 | 559494

Ich habe überreagiert. Mich nerven einfach diese Verweise auf social media, wo man gezwungen werden soll, an diesem Sch… (nur für mich) mitzumachen. Man kann doch die Inhalte kurz zusammenfassen (oder einen lesbaren link geben). Ich weiss immer noch nicht, was die geschrieben haben.


Bakahoona
23. August 2016 um 21:12  |  559498

HAHOHE HAHOHE – DIE SAISON GEHT LOS! Freu, freu, freu! Um mal den Vibe hier umzugestalten. Das wird eine tolle Bundesligasaison mit vielen Siegen und einem erfolgreichen Abschluß auf einem schönen Tabellenplatz in der ersten Bundesliga. Unsere blauweißen Helden werden uns Fluchen und noch mehr Jubeln lassen. Ein gesundes Gebilde geht gestärkt aus Konflikten hervor, bei Dar/Wid/MP habe ich Vertrauen in Absicht und Fähigkeit. Entwicklung braucht Zeit und verläuft nie linear. Ich bin dafür als Fan Vertrauen zu demonstrieren, anstatt zu nörgeln, weil Wünsche nicht erfüllt wurden, oder die glorreiche Zukunft nicht schnell genug kommt. Ein gesundes Wachstum kommt langsam, aber dann gewaltig und dauerhaft zum Erfolg. Darauf Vertraue ich, ganz blauweißblöd. Auch seh ich Dardai, selbst bei Fehlstart nicht in Gefahr, wir müssen nur cool bleiben.


lieschen
23. August 2016 um 21:16  |  559499

@hurdiegerdie
23. August 2016 um 21:11 | 559497

das ist es ja genau das was ich da geschrieben habe
(sehr komisch)

@HBSC WLKKL RELOADED ‏@HBSC_WLKKL_2_0 2 Std.Vor 2 Stunden

Das zeichnet sich doch tatsächlich ein #Neuzugang bei @HerthaBSC ab – und das noch in dieser Woche? Ist ja kaum zu glauben… #HaHoHe“““


hurdiegerdie
23. August 2016 um 21:22  |  559500

lieschen
23. August 2016 um 21:16 | 559499

Oh. Das ist die Meldung? Es zeichnet sich eine Verpflichtung ab?
Was Preetz etwa seit 2 Monaten sagt?

Ich habe mal wieder den vermutlichen Informationsgehalt überschätzt 😉

Nochmal sorry für meine Überreaktion.


lieschen
23. August 2016 um 21:26  |  559501

@hurdi
kein Problem … als neue Nachricht sehr gehaltvoll…. man bemerke die Ironie


23. August 2016 um 21:28  |  559502

Jetzt hat Leverkusen einen Olympioniken verpflichtet.
Und Vermeldet.
Wieso geht das bei uns nicht?
Ungeduldig mit den Finger auf die Tischplatte klopfe…..


Blauer Montag
23. August 2016 um 21:31  |  559504

In welcher Sportart moogli?
Leichtathletik? Dressureiten? Basketball? Kegeln … nee, das ist nicht olypmpisch.


Ursula
23. August 2016 um 21:32  |  559505

Ich vertraue auf Dr. Schleicher!

Ich vertraue auf Michael Preetz!
„Trainer“ kann ER, also das drum
und dran, den Modus Vivendi…

Ich selbst fühle mich überfordert…

Hertha strapaziert meine alters-
bedingt eingeschränkte Logik!

Dieser „Montag“ übrigens auch!
Wozu bedurfte es MONATE, um zu
diesen Erkenntnissen um 21:06 Uhr
zu kommen?

Für eine objektive Einschätzung
von Ronny und Baumjohann, hätte
ich weniger als „ZWEI Minuten“ benötigt,
nicht Monate…

Wenn dieser Dialog aber realistisch wäre….

Du gute Güte! Nächtle!

„Mittelfeldler“ braucht das Land, aber
Gesunde, nicht erst seit „HEUTE“…


Freddie
23. August 2016 um 21:35  |  559506

Laut morgiger BZ fällt Duda noch vier Wochen aus


hurdiegerdie
23. August 2016 um 21:38  |  559507

Für mich ist das einfach kein Müll, dass Hertha abwarten muss mit Verpflichtungen. Du gehst mit 2.-Ligaspielern oder du wartest. Hertha hat einfach das Geld nicht.

Benaglio in Wolfsburg: Kolportiert wird: 350’000 pro MONAT, 22’000 zusätzlich pro Punkt. 11’000 zusätzlich für ein zu Null. Das sind wir bei 5-6 Mio pro Jahr für einen Torwart. Wo soll denn Hertha da mitspielen?

Jugend aufbauen und Scouting ist der Weg. Ob wir da gut sind?


Blauer Montag
23. August 2016 um 21:41  |  559508

Ist klar Ursula um 21:32
Du als TR hättest nur 2 Minuten gebraucht, um deinen GF umfassend über Ronnys und Baumjohanns Leistungsstand in Kenntnis zu setzen. Und dann wäre der GF sofort losgeflitzt, um deinen Einkaufszettel abzuarbeiten. 😉


apollinaris
23. August 2016 um 21:41  |  559509

also das mit Dudaist ein Schlag in die Magengrube…
😱


Blauer Montag
23. August 2016 um 21:43  |  559510

Wir wursteln uns durch hurdie um 21:38.
Wir sind nicht grottenschlecht, aber Spitze sind wir auch nicht.


Freddie
23. August 2016 um 21:48  |  559511

@hurdie
Zu deinem letzten Satz: ich denke ja.
Zumindest für den eher defensiven Bereich hat man in den letzten Jahren gute Arbeit geleistet .
Platte für 500k aus Nürnberg geholt und nicht den um ein Vielfaches teueren Ocztrollik (oder so) aus Augsburg, der in HH gelandet ist. Dazu Stark und Weiser. Maxi aus der eigenen Jugend.
Dazu in der Offensive Darida und Ibi.
Allan scheint ja auch gute Ansätze zu haben (für’n schmalen Taler)


23. August 2016 um 21:49  |  559512

Wollten wir uns nicht etablieren?
Irgendwie wird mir diese Hertha langsam zuuuu anstrengend.

Auf der anderen Seite, das so wieder gar nix nach außen dringt, macht mir auch wiederum Spaß ☺


frankophot
23. August 2016 um 21:49  |  559513

@ursula

„Nun weiß „man“ also für die nächsten
Wochen (zumindest) nicht einmal, was
„man“ eingekauft hat, oder nicht…“

Naja. Wenigstens WEN, statt WAS.
Sonst klingts so nach Kartoffeln.
Oder ?


Stehplatz
23. August 2016 um 21:51  |  559514

WXYZL – die gibts noch?
Nach zahlreichen Reinfällen wird nun prognostiziert, dass ein neuer Spieler ne Woche vor Transferfrist kommt, obwohl der Manager doch so vollmundig verkündet hat, dass die Planungen abgeschlossen sind. Da sind wirkliche überraschende Neuigkeiten!

Skripnik wurde jetzt eine Mannschaft hingestellt, die nominell eigentlich nichts mit dem Abstieg zu tun haben dürfte. Wenn es da nicht rund läuft, wird er gehen müssen und erste personelle Probleme zeichnen sich ja schon ab. In meinen Augen sicherer Entlassungskandidat.
Davon abgesehen wird man sehen, ob es wieder einen Zornigerstart geben wird. Den würde ich dem HSV gönnen, halte es aber für unwahrscheinlich. Auch Darmstadt würde ich nicht zwangsläufig als sicheren Absteiger sehen und Meier wird eine Weile wurschteln dürfen.
Ich hab mein Geld wie im letzten Jahr auf zwei vermeintlich etablierten Clubs.

Mit Duda habe ich eh nicht zum Saisonstart gerechnet. Wird schwer für Pal! Sollte man nicht schnell in die Spur finden, wird er nicht mehr nur an dritter Stelle bei den Entlassungswahrscheinlichkeiten stehen.


dewm
23. August 2016 um 21:56  |  559515

Ist das skandalöse PINK gar kein Thema mehr? Warum regt sich niemand auf, dass die Herren Fußballer in ihrer Freizeit ANGELN(!!!)? Hoffentlich werden die kleinen süßen, schuppigen Racker unseres schönen und heiligen Brandenburger Landes (bzw. deren ebenso heiligen Gewässer) wieder motz fidel dem benötigten Nass zurückgegeben. Die Herren werden doch wohl ihre Diätpläne einhalten und nicht heimlich fetten Fisch (töten,) grillen und verzehren.


Ursula
23. August 2016 um 21:58  |  559516

@ frankophot

Kartoffeln tja…

Aber ein bisschen „fettiger“,
vielleicht Pommes frites…?


apollinaris
23. August 2016 um 22:00  |  559517

21:43..ist auch ne Prognose,oder?


frankophot
23. August 2016 um 22:00  |  559518

Fischfett ist gutes Fett…im ggs. zu fritierten Erdäpfeln…


frankophot
23. August 2016 um 22:03  |  559519

oder zu Leberwurst von netto…wie man gerade hört…


hurdiegerdie
23. August 2016 um 22:08  |  559520

Freddie
23. August 2016 um 21:48 | 559511
Du gehst auf die Hälfte meines letzten Absatzes ein. Mittelstädt als einziger der Jugendarbeit hat bisher kaum gespielt und schon gar nicht in dieser Saison.

Ansonsten haben wir Ronny, die Holländer, die kaum eine Saison durchgehalten haben, Jungsche (Allan, Kurt etc., die nicht aus dem Verein kommen und auch noch nicht gespielt haben). Verpflichtet werden junge Spieler, ok, aber sollten die nicht vorrangig aus unserer Jugendarbeit kommen? Wir kaufen sie auswärts (Platte, Weiser, Hara, Allan)

Aber ich sehe die Verpflichtungen der letzten Jahre noch positiv.


dewm
23. August 2016 um 22:08  |  559521

@UNS-UB: Als investigativer und vor allem kritischer Journalist, solltest Du recherchieren, was die Herren Profis mit dem Fang gemacht oder noch vor haben. Mit den Familien, den Teamkollegen oder gar dem Funktionsteam verzehren? Für Gute Zwecke oder gar schwarzen (nur Blau-Weißen) Ultras spenden? Oder wurde dem wurmaffinen „Süßwasser-Butt“ das Leben geschenkt?


hurdiegerdie
23. August 2016 um 22:10  |  559522

apollinaris
23. August 2016 um 22:00 | 559517

Hast du eine abgegeben?


U. Kliemann
23. August 2016 um 22:10  |  559523

Stand heute wir spielen mit der gleichen Elf
wie gegen Jahn gegen Freiburg. Stand heute:
Wenn wir so wie gegen Jahn spielen, ist das
Ergebnis klar. Da gibt es kein Elfmeterschießen.


23. August 2016 um 22:13  |  559524

Das ist nicht ub, der hier oben über den Fischfang berichtet dwem 😆


dewm
23. August 2016 um 22:16  |  559525

@KLIEMANN (22:10 Uhr): Sollte bei der von Dir kolportierten Logik der Aufwand der Begegnung Bayern vs. Werder betrieben werden? Wäre es nicht sehr schade um die Kraft aller Beteiligten? Und den verursachten CO2-Ausstoß?


dewm
23. August 2016 um 22:18  |  559526

STIMMT @MOOGLI: Wer von den Herren ist denn morgen im Dienst? Selbstverständlich freute ich mich über entsprechende Recherche-Ergebnisse auch von den Jörns.


zippo
23. August 2016 um 22:19  |  559527

Tja Uschi, ruf doch den Schleicher einfach mal an und frag ihn mal, wie er denn übersehen konnte, daß der Duda eigentlich Sportinvalide ist!
Und dann schreibste hier im Blog schön auf, was ihr beiden so unter Kollegen besprochen habt. Das würde den Blog wirklich weiter bringen als dein ewiges bedeutungsschwangeres Rumgemurmel.


U. Kliemann
23. August 2016 um 22:22  |  559528

Prognose: Würde mich da durchaus gerne festlegen.
Aber dieses Jahr kommen halt keine Zugänge .
Ähnlich wie letztes Jahr. Stand jetzt, auch aufgrund
der grausamen Vorbereitung wäre ich mit Platz
13 zufrieden . Mein Tipp von der Ponte Rosa.


Stiller
23. August 2016 um 22:24  |  559529

Stöger sehe ich nicht in Gefahr. Köln hat eine gute, ausgeglichene Mannschaft – alle Positionen sind doppelt gut besetzt. Die müssen eigentlich – Stand heute, also vor Herthas Neuverpflichtungen – vor Hertha landen (Platz 5-7?), wenn der Trainer keine Defizite aufweist.

Wolfsburg hatte ich nach dem Theater von Draxler und den Abgängen als desolat empfunden. Doch die Einkäufe dürften passen. Wenn jemand wie Heu-Min Son wirklich für Dost käme, dann könnten sie mit Didavi auf der 10 positiv überraschen (6 – 7, sonst hinter Hertha). Von Hecking wird der Verein so schnell nicht lassen.

Auch Meier in Darmstadt sehe ich nicht wirklich gefährdet. Ich halte die Mannschaft für ebenso stark wie in der letzten Saison. Bei Werder dürfte das wegen der Abwehr und der Verletzung von Kruse (Pizza ist auch noch nicht ganz fit) schwieriger werden.

Hertha ordne ich im Moment zwischen Platz 9 und 11 ein. Platz 9 ist drin – mehr geht nur, wenn oben (Bayern, BMG, BVB, B04, 1. FC, Mainz, Schlacke, Hoffe) geschwächelt wird. Auf Allan (iGGs zu anderen hier) setze ich dabei nicht, mit Abstrichen auf Duda. Es müsste auch so klappen. Mittelstädt könnte outperformen. Gut, es sollten noch 2 – 3 Leute kommen, die was reißen wollen.

Wichtig ist in meinen Augen, die Traber (mit Anstand!) aus dem Stall zu bekommen. Hegeler, Ronny, Baumi und mE – bis auf weiteres – auch Stocker können nicht wirklich helfen.


U. Kliemann
23. August 2016 um 22:27  |  559530

@dewm,im Prinzip ja, aber da jeder auf ein
Wunder hofft ?


apollinaris
23. August 2016 um 22:32  |  559531

# Prognose..kann mich nicht erinnern. eine abgegeben zu haben. Verstehe auch die Frage nicht .


dewm
23. August 2016 um 22:36  |  559532

@KLIEMANN: WUNDER? Wie viele Spiele des SC Freiburg hast DU in den letzten Wochen beobachtet, dass für Dich das Ergebnis Hertha vs. Freiburg klar ist? Unsere Mannschaft haben wir hier ausgiebig analysiert. Wie schauen die entscheidenden Parameter bei Freiburg aus? Sind die Freiburger in allen Mannschaftsteilen besser als wir? Oder nur in den Entscheidenden?


Freddie
23. August 2016 um 22:41  |  559533

@hurdie
Bei Maxi ist wohl die Erkrankung dazwischen gekommen.
Ebenso bei Owusu, dem ich mehr Einsätze zugetraut habe.
Ausgangspunkt waren aber die Irrsinnsgehälter,die wir mit jungen (auch zugekauften Spielern) umgehen. Das war so schlecht nicht.


U. Kliemann
23. August 2016 um 22:41  |  559534

Babelsberg Freiburg. Gut kein Maßstab.
Die Hertha Spiele haben mir gereicht.


dewm
23. August 2016 um 22:44  |  559535

#Maßstab: Seit wann schaust Du beim Fußball zu?


hurdiegerdie
23. August 2016 um 22:46  |  559536

apollinaris
23. August 2016 um 22:32 | 559531

Das ist ja der Punkt!

Freddie
23. August 2016 um 22:41 | 559533

Was ich in den letzten Jahren an neuen Stars und an Ausreden gehört haben, warum es nicht klappte, geht auf keine Kuhhaut.

Warten wir mal ab, wie viele Spiele Maxi und Owusu(?) machen.


Ursula
23. August 2016 um 22:52  |  559537

Die Stimmung kippt, die negativen
Schwingungen sind da, und dieser
„Johnny Walker“ kommt…

…und ich bin weg! Schläfle!


Tunnfish
23. August 2016 um 22:57  |  559538

@freddie um 17.37

Danke ich habe sehr gelacht!!!


ungarob
23. August 2016 um 23:04  |  559539

unser ex-chancentod ben sahar hat in der cl-quali gegen celtic ein tor geschossen. und den haben wir ziehen lassen. manmanman…


Kraule
23. August 2016 um 23:06  |  559540

Feuerlöscher bereit halten…..😎
22:52 ist bereit😘


apollinaris
23. August 2016 um 23:25  |  559541

@ hurdigerdi…ich verstehe immernoch nicht. Kannst du durch 20:53 meinen Kontext verstehen?
Ansonsten bliebe ich ohne synaptische Transmission…


ahoi!
23. August 2016 um 23:58  |  559542

hier war ja die vergangenen tage – von meiner freundin uschi mehrfach in den diskussionsring geworfen – mehrfach das thema intellektualität thema. dazu habe ich nun gerade eine kleine aber feine meldung im boulevard gefunden, die ich hier der einfachheit halber mal pappdreist reinkopiere…

Das Karriere-Netzwerk Xing hat mehr als 45 000 Mitglieder-Profile ausgewertet, mit der Frage: Welcher Bundesliga-Klub hat eigentlich die klügsten Fans?
Das Ergebnis: Aufsteiger Freiburg vereint unter seinen Anhängern im Verhältnis die meisten Hochschul-Absolventen. Demnach haben 73,4 Prozent der SC-Fans auf Xing einen Uni-Abschluss.
Auf den folgenden Rängen: Bremen (71,7 Prozent) und Aufsteiger Leipzig (69,5). Zudem haben beide Vereine mit einem Anteil von 3,5 Prozent auch die meisten Doktoren unter ihren Anhängern.
Aus Vizekusen wird Doktorkusen!
Nur Leverkusen darf sich über verhältnismäßig mehr Fans mit Doktortiteln freuen (mehr als 4 Prozent).
Wer Karriere macht, ist in den meisten Fällen Hoffenheim- (16,3), Leipzig- (14,2) oder Hertha-Fan (12,6).
Übrigens: Auf welchem Platz Top-Klubs wie Bayern, Dortmund oder Schalke in der Intelligenz-Tabelle liegen, gab Xing leider nicht bekannt.
Dafür aber, welcher Verein die wechselwilligsten Arbeitnehmer unter seinen Fans hat. Und siehe da: 40,5 Prozent der BVB-Anhänger liebäugeln mit einem neuen Job.
Von wegen „echte Liebe“…

die PM in voller schönheit findet ihr hier:
http://www.pressebox.de/pressemitteilung/xing-ag/XING-Bundesliga-Fans-im-grossem-Karriere-und-Bildungscheck/boxid/811250


DavidTilleul
24. August 2016 um 0:10  |  559543

Duda fällt weitere 4 Wochen aus !
Esswein wird anscheinend kommen.

Quelle: Bild

Wie oft gab es inzwischen eine 2 Wochen Diagnose die dann um Monate verlängert werden musste ?!


Bloody
24. August 2016 um 0:17  |  559544

Laut Bild Plus: Esswein kurz vor der Unterschrift.

Hab den Artikel zwar nicht gelesen, aber das klingt ja nur mäßig befriedigend als Lösung für die große Problemstelle.


apollinaris
24. August 2016 um 0:25  |  559545

# bvb…dürfte auch an den weniger guten jobs liegen…
-#Karrieristen…Keuter knows…


DavidTilleul
24. August 2016 um 0:28  |  559546

Zugabe: Denn jetzt steht dem Wechsel von Esswein nach Berlin nichts mehr im Weg. BILD erfuhr: Die Gespräche zwischen Hertha und Augsburg wurden neu aufgenommen. Die Berliner bieten jetzt rund 2,5 Millionen Ablöse. Esswein soll in Berlin einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2020 unterschreiben.


coconut
24. August 2016 um 0:33  |  559547

2,5 Mio für einen Esswein?
Na, wir haben es ja……


videogems
24. August 2016 um 0:57  |  559548

Im Übrigen: Hier steht immer daß der Manager gesagt haben soll die Planungen sind abgeschlossen, siehe z.B. Post von Stehplatz um 21:51.
Woher kommt diese Erkenntnis?

Ich habe das jetzt in den letzten Wochen so NIE(!!!) irgendwo gelesen. Das „schlimmste“ was ich las, daß womöglich nur noch ein Zugang kommt, wenn wir nichts finden, dann halt keiner, bei Abgabe eines weiteren Spielers zwei.

Aber konkret gesagt „Da kommt jetzt keiner mehr“ hat Preetz IMO nie.

Wrstykz allerdings will ja nicht nur wissen daß wir eher noch zwei Zugänge tätigen, von denen der eine weder Esswein noch Gnabry sein soll, Gnabry eh nicht kommt und Esswein noch „heiß“ sein soll, sondern bei Abgang z.B. Baumjohann sogar 3…

wobei sich Willkackel oder wie die heißen ja eher mal oft irrt.

Nichtsdestotrotz hätte ich nichts gegen einen Neuzugang der weder Esswein noch Gnabry heißt. Gnabry darf aber gerne trotzdem als Bonus kommen. Esswein bräuchte ich im Moment nicht, aber wer weiß. Bis auf Wagner, Lell, Ottl und Wichniarek waren ja oft diejenigen die im Vorfeld am meisten angefeindeten diejenigen, die dann am meisten positiv überraschten…


Stehplatz
24. August 2016 um 1:05  |  559549

@videogems
Falls du mich meinst, denk dir Ironie und Sarkasmus zum ersten Absatz.
Ich hab keinen prophetischen Twitteraccount.

Hoffentlich kommt Gnabry trotzdem. 2,5 Millionen für Esswein. Uiuiui…. ich kann mich immer noch nicht so recht damit anfreunden. Ich habe lang drauf gesetzt, dass es nicht Esswein wird und stattdessen ein anderer(Gnabry) kommen würde. Man steht also ein paar Tage vor dem Saisonstart vor der ersten Neuverpflichtung für die Startelf. Supi! Das Freiburgspiel kann sowas von kommen!


videogems
24. August 2016 um 1:11  |  559550

Esswein wird Freiburg sowas von weghauen!

😉

Naja, hoffen wir mal wirklich auf

-Baumis Abgang
-statt 1-2 auf 2-3 Neuzugänge.

-die dann meinetwegen Esswein, Gnabry + x (Hajrovic, Duljevic oder sonst ein -vic) sein dürfen
-daß sich die Bild irrt und Duda uns früher als erwartet zur Verfügung steht.


Kettenhemd
24. August 2016 um 1:15  |  559551

@esswein
aua. ich hatte mir schon gedacht, dass Esswein der Notnagel ist. Das Timing spricht dafuer und dass Hertha jetzt sein Angebot erhoeht hat dafuer das wohl alle oder fast alle anderen Kandidaten abgesprungen sind. Transfermeister wird Preetz diese Saison wohl eher nicht :).


24. August 2016 um 1:29  |  559552

..ich kann mit dem Namen nix anfangen, also mache ich das , was ich noch seltener mache, als im Lotto zu gewinnen: Ich habe bei tm.de mir Infos besorgt.
Nun, also: wir holen einen Mann , der bisher in allen seinen 1.Ligaspielen..im Schnitt etwa alle 12 Spiele ein Tor macht..und alle 11 Spiele ne Vorlage zum Tor schafft
Soll nach Meinung einiger hier schnell sein: ist das jetzt Genki 2.0?
Ich kann nur hoffen, das Duda…Aber die Stimmung, Freunde..die ist knorke!


Mineiro
24. August 2016 um 1:39  |  559553

Habe heute gehört dass Augsburg noch dringend einen Innenverteidiger sucht.

Vielleicht hat Hertha ja mit Augsburg einen Tausch Hegeler gegen Esswein verabredet und zahlt dann noch etwas drauf…


24. August 2016 um 1:45  |  559554

dann bin ich wieder dabei 🙂


Calli
24. August 2016 um 1:54  |  559555

Esswein haut einen jetzt wirklich nicht aus dem Sulkie! Schwer vorstellbar dass er da, woran unser Spiel krankt, nämlich am Aufbau u der Erzeugung v Torgefahr, helfen kann. Na ja, vielleicht überrascht er ja.

Wenn Duda jetzt so lange ausfällt, sollte Weiser auf die 10 gehen, um überhaupt einige Überraschungsmomente u Dynamik in d Mitte zu bekommen. Pekarik scheint ja derzeit recht solide u engagiert, so dass man Weiser als RAV momentan nicht braucht und vorne rechts ist er verschenkt weil er das Spiel nicht vor sich hat.

Hoffentlich wird Pal mutiger u versteift sich nicht auf seine 12,13 ersten Spieler u immer das gleiche System. Wir müssen unberechenbarer werden.


24. August 2016 um 2:03  |  559556

..also für mich ist Weiser wirklich kein 10er..Ich glaube, man müsste mal dem Stocker endlich für 5-10 Spiele das volle Vertrauen geben und ihn auf die 10 setzen. Mit der Freiheit, auch schlechte Speile machen zu dürfen. Vom Spielertyp ist er nach Abgang von Cigerci und Baumi (sag ich mal so)..neben Kalou der Einzige, dem ich das zheoretisch wenigstens zutraue. Darida MUSS endlich im DM seine Rolle einspielen
Vom Talent her sähe ich noch Allan in dieser anspruchsvollen Position ..aber das käme vlt wirklich zu früh?
Aber bitte nicht den nächsten ausprobieren, der dann woanders fehlt
-Wenn ich bedenke, dass wir dieses Problem nach Baumis 1. Verletzung dann drei Jahre schon flickschustern..uijui–


Calli
24. August 2016 um 2:17  |  559557

…ich befürchte dass Pal gegen Freiburg wieder zur Sicherheitsvariante mit Lustenberger u Skjelbred auf d Doppelsechs greift u davor Darida stellt…mit Stocker sehe ich ähnlich, entweder man gibt ihm jetzt wirklich noch eine richtige Chance oder gibt ihn ab.
Weiser traue ich vom taktischen Verständnis d Mitte zu, dazu kann er gute Bälle spielen u woanders fehlt er mE gerade nicht so sehr..


24. August 2016 um 2:54  |  559558

Ich würde halt die leute gerne das spielen lassen, was sie immer schon überwiegend spielten und wofür man sie auch zukünftig vorgesehen hat.
Weiser..vom Gefühl her, ist ein sehr begabter Außenbahnspieler. Für die Zentrale fehlt ihm die Ruhe am Ball und der Radius (mein Gefühl), auch das Rhythmusgefühl.


Freddie
24. August 2016 um 6:05  |  559559

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/duda-faellt-fuer-vier-wochen-aus-47464684.bild.html

Hiernach hat Duda im Knie ein Knochenödem, ausgelöst durch einen Tritt im Training.


24. August 2016 um 6:56  |  559560

Heute vor 53 Jahren (24.08.1963) trennt sich Hertha BSC unter Trainer Josef Schneider am 1. Spieltag der neugegründeten Bundesliga der Saison 1963/1964 vor 60.000 Zuschauern im Olympiastadion in Berlin mit 1:1 (0:1) vom 1. FC Nürnberg. Hans-Günter Schimmöller erzielt in der 63. Spielminute per Handelfmeter das 1:1 und zugleich das erste Bundesliga-Tor für Hertha BSC .

https://www.facebook.com/herthabscmuseum1892.de/photos/pcb.545984948931670/545983685598463/?type=3&theater


lieschen
24. August 2016 um 7:10  |  559561

Ein Neuzugang der nicht Esswein oder Gnabry ist , wäre schön … mal sehen ob es den auch stimmt … doch noch eine Überraschung ?

kann es kaum glauben.. grins .. wie war das Geduld


Blauer Montag
24. August 2016 um 7:31  |  559562

Ein Tritt im Training ist Berufsrisiko.
Danke für den Hinweis Freddie
24. August 2016 um 6:05 | 559559

Wenn Duda noch nicht am Mannschaftstraining teilnimmt, ist dies unter 2 Aspekten eine gute Nachricht:
1. finanziell – die Berufsgenossenschaft zahlt sein Gehalt,
2. er muss nicht für die slowakische N11 spielen.


lieschen
24. August 2016 um 7:44  |  559563

@ Blauer Montag
24. August 2016 um 7:31 | 559562

Punkt 1 und 2 gefallen mir … SArkasmus pur .. sehr schön


24. August 2016 um 7:44  |  559564

Moin Calli
24. August 2016 um 1:54 | 559555


Hoffentlich wird Pal mutiger u versteift sich nicht auf seine 12,13 ersten Spieler u immer das gleiche System. Wir müssen unberechenbarer werden.

Pal muss vorbereitet sein für den Moment, wenn seine Unterschiedsspieler/Leistungsträger schwächeln. In der letzten Saison waren dies in meinen Augen Darida, Ibisevic, Kalou und Weiser*. Als denen in der Rückrunde die geistige und körperliche Frische fehlte, kam Hertha nur noch selten zum Torerfolg.

Aber zunächst gilt es, in den ersten 10 Ligaspielen dieser Saison zu punkten.

*Ohne die Leistungen von Brooks, Jarstein, Haraguchi, Langkamp, Lustenberger, Plattenhardt, Skjelbred u.a. Spielern schmälern zu wollen.


24. August 2016 um 7:46  |  559565

lieschen 😉 😉 😉
24. August 2016 um 7:44 | 559563


24. August 2016 um 7:51  |  559566

videogems
24. August 2016 um 0:57 | 559548

Bis auf Wagner, Lell, Ottl und Wichniarek waren ja oft diejenigen die im Vorfeld am meisten angefeindeten diejenigen, die dann am meisten positiv überraschten…

Bis zur jeweiligen Vertragsverlängerung. Danach sackten die Leistungen in den Keller.


24. August 2016 um 7:53  |  559567

Was ist das: „synaptische Transmission…“?


lieschen
24. August 2016 um 8:05  |  559568

@
Blauer Montag
24. August 2016 um 7:46 | 559565

wollte sagen .. mir würde es mehr gefallen diese beiden Punkte fallen weg und Duda kann spielen


HerthaBarca
24. August 2016 um 8:29  |  559569

Freddie
24. August 2016 um 6:05 | 559559
Du kannst hier doch nicht mit Fakten kommen, die n i c h t das Versagen unserer medizinischen bestätigt. Fängt ja gut an heute! #manmanman 😉


HerthaBarca
24. August 2016 um 8:32  |  559570

…Abteilung…


Herthas Seuchenvojel
24. August 2016 um 8:39  |  559571

hat einer den von gestern abend noch gelesen? 😮
Knete Knete Knete ^^

http://www.morgenpost.de/sport/article208115313/Der-Kampf-ums-Geld-ist-eroeffnet.html


Ursula
24. August 2016 um 8:44  |  559572

😇 Tja…

Das EINE schließt das ANDERE ja nicht aus! 😛

Von wegen „Schwere“… 😠


Freddie
24. August 2016 um 8:57  |  559573

@barca
Zumal ja unterstellt wurde, dass Duda bereits verletzt verpflichtet worden ist.


HerthaBarca
24. August 2016 um 8:59  |  559574

Zitat aus dem verlinkten Artikel von @seuche:
„…Neben der Leistung sollten künftig auch Faktoren wie Einschaltquote, Zuschauerschnitt oder Social-Media-Follower berücksichtigt werden…“
Besonders interssant, da es in der letzten Folge @Damenwahl die Diskussion gab „Niveauvolle Tweets = weniger Follower vs Bunte Tweets = mehr Follower“. Besonders @Henry waren niveauvolle Tweets wichtiger. Tja, jetzt wissen wir, dass das Niveau nicht ganz so wichtig ist.
P.S. Auch ich würde gerne auf manche Schnick-Schnack-Tweets verzichten…


Ursula
24. August 2016 um 9:05  |  559575

Aber JA, wir haben natürlich die BESTE
„Medizinische Abteilung“ weit und breit…😎


fg
24. August 2016 um 9:11  |  559576

Ich würde mal interessieren, ob sich Gnabry mit Esswein erledigt hat und was das für Haraguchi heißt, den ich fast die ganze letzte Saison und auch in der Vorbereitung gar nicht so schlecht sah.


fg
24. August 2016 um 9:20  |  559577

Mich = ich
Esswein kommt soweit ich weiß nur über rechts.
Dann müsste Haraguchi nach links, der letzte Saison fast nur rechts gespielt hat.
Verzichten möchte ich auf Haraguchi nicht, er hat mir oft gefallen.
Wenn Duda wieder fit ist (ich weiß, vier Wochen 😂), müssten Kalou und Stocker auf die Bank. Von Kurt gar nicht zu sprechen.
Ansonsten würde ich gerne Allan statt Skjelbred neben Darida sehen.


24. August 2016 um 9:24  |  559578

Für Haraguchi heißt es meines Erachtens nix fg.

Dass Hertha wegen gravierender Fehler der medizinischen Abteilung, des Scouting, der Jugendtrainer, der Zeugwarte oder Greenkeeper in Abstiegsnot geraten wäre, ist mir in den vergangenen Jahren nicht aufgefallen.

Über die Fehler in der Personalplanung (Spielerverpflichtungen, Vertragsverlängerungen, Trainerverpflichtungen und -entlassungen) will ich 4 Tage vor Anpfiff des ersten Heimspiels dieser Saison nicht weiter rumheulen. Ich bin gerne bereit, Herthas sportliche Leitung (GF und TR) in Watte zu packen.


Ursula
24. August 2016 um 9:28  |  559579

# Absicht

Allerwertester „staubtrockener Freddie“,
vorsätzlich falsch wiedergegeben!??

Es wurden evtl. Vorschädigungen(!?)
angesprochen, die man vielleicht
übersehen hätte, aber mach` weiter so…

Nu abba! Nächtle!


driemer
24. August 2016 um 9:33  |  559580

#Eßwein

„coconut
24. August 2016 um 0:33 | 559547
2,5 Mio für einen Esswein?
Na, wir haben es ja……“

Also einen sehr guten Eßwein (hâteau Pétrus ) kriegt man schon
für: 14.990 € die Flasche. So Dolle ist das ja nun auch nicht. Oder?

Gewünschter Fußball-lBezug: Flasche


Traumtänzer
24. August 2016 um 9:50  |  559581

@fg
Na, Kollege Gnabry kommt ja tendenziell über links. Falls Esswein wirklich kommen sollte, bin ich der Meinung, hieße das erst mal noch nichts, außer, dass wir auf der linken Seite trotzdem noch Schnelligkeit gut gebrauchen könnten. Kalou, Stocker und ja, auch Kurt, sind ja alle nicht die ausgewiesenen Tempomacher. Wobei ich im Falle Kurt noch etwas vorsichtiger bin, weil ich den bislang nur im Vorbereitungsturnier in Duisburg gesehen habe. Da allerdings hat er wiederum auch aufblitzen lassen, was er kann.


fechibaby
24. August 2016 um 9:56  |  559582

„Duda fällt weitere 4 Wochen aus !
Esswein wird anscheinend kommen.“

Wieso gibt es keine neuen positiven Nachrichten
über Hertha?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
24. August 2016 um 9:59  |  559583

@fg

Esswein kommt soweit ich weiß nur über rechts.
Dann müsste Haraguchi nach links, der letzte Saison fast nur rechts gespielt hat

Diese These wurde schon wenigen Tagen ja schon mal aufgestellt.
Richtig ist aber auch heute die Antwort von vor wenigen Tagen:
Haraguchi hat vergangenen Saison sowohl auf rechts als auch auf links gespielt. Und Esswein ist ebenfalls auf beiden Seiten einsetzbar, rechts wie links.

Abgesehen davon: Dürfte sich der Trainer einen Wunschzettel malen, würde dort stehen: Drei schnelle Spieler im Kader sind besser als zwei schnelle Spieler

#noch7TageTransferfrist


Traumtänzer
24. August 2016 um 10:04  |  559584

#Transferpolitik
Ich weiß auch nicht so recht. Gut, MP hatte lange angekündigt, dass es ein langer Transfersommer werden würde, wegen EM und so. Vielleicht hatte er sogar auch noch Olympia im Hinterkopf. Wer weiß. Ideal finde ich das aber trotzdem nicht. Vermutlich ist man an Esswein sogar schon länger dran, so dass man hier nicht mal einen Vorwurf formulieren kann, dass es keine Planung dazu gab. Aber paar Tage vor dem Ligaauftakt noch ein, zwei oder drei Neue zu holen, das wirkt dann in der Konsequenz schon etwas merkwürdig. Vielleicht sind das dann aber auch Spieler, die alle sofort auf Knopfdruck in einem neuen Team funktionieren. Wer weiß.
Bei der Personalie Gnabry, so sie denn zu Stande kommen sollte, wäre ich ja eher milde, weil ich ihn selbst erst bei Olympia bewusst wahrgenommen habe. Auch wenn Hertha ja behauptet, ihn angeblich schon länger zu beobachten, glaube ich, dass das trotzdem eher ein ganz kurzfristiges Ding (durch Olympia) ist. Wäre auch OK. Glaube komischerweise auch, den könnte man sofort auf links reinschmeißen und der würde so oder so mehr Betrieb machen als Stocker, Kalou und Kurt zusammen. Das ist ja leider die etwas bittere Vermutung, die ich da hege. Nun ja, ungelegtes Ei.

Ist das mit dem Thema Sané von Hannover 96 eigentlich schon durch? Am Montag war ja die Rede davon, dass er immer noch abwanderungswillig sei und war Hertha nicht auch mal interessiert? Aber vermutlich nicht bezahlbar oder?


Stiller
24. August 2016 um 10:09  |  559585

Ich vermute, dass Sane mittlerweile außerhalb des finanziellen Spielraums von Hertha liegt. Außerdem wird er zur Zeit vor allem für die IV gehandelt.

Ich weiß zwar nicht, wie Freiburg das macht, aber so einen wie Grifo hätten wir zentral auch gut gebrauchen können.


Stehplatz
24. August 2016 um 10:13  |  559586

Das schöne ist doch, dass Eiswein(danke Autokorrektur) auch keine komplette Vorbereitung absolviert hat und immer wieder verletzt war/ist. Würde dann dabei bleiben, dass von den Neuzugängen nur Allan zur Verfügung steht.

@Stiller
Freiburg kauft Hoffenheimer Spätzünder(Grifo), Hertha Hopfenheims Rohrkrepierer(Janker)!


Traumtänzer
24. August 2016 um 10:18  |  559587

@Stehplatz
Geil, wird ja immer besser.

@Stiller
Ah, Danke. Dachte nur, weil ich Sané im Pokalspiel da habe vorne „rumturnen“ sehen. Bzw. hat der nicht sogar ein Tor für H96 gemacht? …egal.


blauball
24. August 2016 um 10:21  |  559588

Das grösste Problem ist, so auch wenigstens von PD erkannt, die totale Torungefährlichkeit der gesamten Truppe. Bis auf Ibi und Kalou. Wenn die nicht Treffen (Pech, verletzt, gesperrt, Länderspiele) sind wir nicht konkurenzfähg. Die sagenhafte Effektivität der letzten Hinrunde war ungewöhnlich und ist schwer zu wiederholen. Was soll also Esswein verbessern? Glaube nicht, dass PD ihn auf ein höheres Niveau entwickeln kann.
Wir brauchen bessere Spieler als die, die wir haben. Da es ausser Gnabry keine weiteren Grüchte gibt glaube ich noch an PokerMicha.
Pechvogel Duda! Was heisst 4 Wochen? Startelf oder Trainigsbeginn? Uschi wird uns sicherlich mit FERNdiagnosen aufklären.


Kamikater
24. August 2016 um 10:23  |  559589

@freddie
Soweit zum Thema „negative vibes“… 😂

@Duda
Sehr ärgerlich, dass er weder die Vorbereitung noch den Saisonstart miterlebt. Aber das ist nunmal passiert. Wir haben schon ganz andere Verletzte gehabt und haben es überlebt. Gute Besserung an den Jungen!

@Herthas Seuche
Wenigstens der Strutz wird abgewählt. Ist zusammen mit Peters der grösste Antiherthaner im Verband.

@Sané
Der ist so gut und so teuer, dass er um die 10 Mio liegt. Schätze ich mal.


pantejim
24. August 2016 um 10:25  |  559590

Esswein???
HA HA HA

Sorry, dämlicher gehts nicht mehr.
Und der ganze Witz kostet auch noch um die 2 Millionen, plus min. 4 Mio. Gehalt auf vier Jahre.
Also liegen wir da bei einem 6-8 Millionen-Paket.
Mir dreht sich der Magen!

Glückwunsch Micha, wieder einer mehr der durchgefüttert wird.

Ein Flop mit Ansage.

Verletzt und ohne Vorbereitung.

Schrecklich. Reuter lacht sich tot.

Will von keinem mehr höhren, dass wir kein Geld haben!!!
Es ist mehr als genug vorhanden!

…ich hoffe dieses Gerücht ist eine ganz ganz fiese vernebelte Kerze!!!


fg
24. August 2016 um 10:28  |  559591

@ub: Yo, wir sind da beieinander. Denn richtig ist: Ich sagte, Haraguchi hätte fast nur rechts gespielt, also eben auch mal links. Meist spielte Kalou links, mal Darida, mal Haraguchi, je nachdem, wie sie rotierten.
Aber kein Problem. Wenn Esswein auch über links kommt, umso besser, und dass Dardai lieber drei als zwei schnelle neue möchte, soll mich am wenigsten stören 🙂


jenseits
24. August 2016 um 10:36  |  559592

Wenn Duda so lange ausfällt, sollten wir uns vielleicht eher um einen weiteren Spiellenker im zentralen Mittelfeld bemühen. Für die Außen haben wir zumindest einige Spieler mit Haraguchi, Kalou, Stocker und Kurt.

#Gnabry
Wenn Hertha sich die Spiele der U21 angeschaut hat, wovon ich ausgehe, wird sie ihn eventuell schon länger auf dem Zettel gehabt haben. Die Einsatzzeiten waren nicht so üppig, weil halt kein Vorbeikommen an Sané.


kczyk
24. August 2016 um 10:36  |  559593

*denkt*
machen wir aus Hertha eine bank.
dann gibt es geld ohne ende.


Freddie
24. August 2016 um 10:40  |  559594

@ursula

Auf dich hat sich mein Post mit der Verletzung doch gar nicht bezogen?
Insofern kann ich dich gar nicht vorsätzlich falsch wiedergeben.

Vielleicht sich mal weniger wichtig nehmen ?


Freddie
24. August 2016 um 10:47  |  559595

Genau! Esswein wird ein Flop mit Ansage.
Genau wie letztes Jahr Ibi.
Und im Jahr davor Schieber.

@Sané
Wird mittlerweile von WOB umworben. Köln ist meines Wissens raus, da zu teuer. Unter 10 Mio (bin da bei @kami) läuft wohl nix


Kamikater
24. August 2016 um 10:49  |  559596

@pantejim
Genauso falsch lag ich vor der Saison mit Ibisevic. Den hätte ich damals nicht geholt. Aber ich kannte dabei weder die Konditionen noch hatte ich ihn 2 Jahre lang oft verfolgt. Nun bin ich schlauer.


Kamikater
24. August 2016 um 10:50  |  559597

@Sané
Ist einer der besten Profis, die ich seit Jahren gesehen habe. Erinnert mich an Yaya Touré. Wer den holt, kann die Korken knallen lassen.


fg
24. August 2016 um 10:52  |  559598

So lange sind vier Wochen, wenn es denn dabei bleibt, ja auch nicht.
Dass er gegen Freiburg ausfällt, war ja nun klar.
Danach kommen zwei Wochen Länderspielpause, dann sind drei der vier Wochen rum.
Bis dahin nehmen Stocker oder Kalou seine Position auf der 10 ein. Sind jetzt auch nicht die allerschlechtesten Fußballer. Und insgesamt ist das Zentrum mit

Darida, Allan
Kalou(Stocker)

auch in den vier Wochen von Dudas Ausfall jetzt nicht so schlecht besetzt.


lieschen
24. August 2016 um 10:54  |  559599

@ub

mal angenommen Esswein kommt , weißt du ob noch einer kommt oder zwei , hast du eventuelle Infos in die Richtung ?? (geht mir nicht um NAmen sondern nur tendenz)


Jack Bauer
24. August 2016 um 10:55  |  559600

@Esswein: Begeisterung löst das bei mir nicht aus. Sehe da einfach keine klare Verbesserung zu Haraguchi, Weiser, Stocker, Kalou und für Kurt wird es auch nicht leichter. Wie ich aber schon sagte: entscheidend für diese und auch die nächsten Jahre wird es nicht nur sein, die Neuzugänge in die erste 11 zu integrieren – das hat die letzten Jahre schon ganz gut funktioniert – wichtig wird sein, dass man 16-17 Spieler auf dem Level hat, dass man sie einsetzen kann, ohne dass die Qualität der Mannschaft massiv beeinträchtigt wird. Was haben wir davon, wenn bspw. Esswein Haraguchis Platz einnimmt, dieser aber (Beerens, Hosogai, von Kluge, Niemeyer und co. gar nicht erst zu reden) dann aber nur noch seine Chance in ausweglosen Situationen, für 10 Min oder in Testspielen mit der kompletten B-Mannschaft bekommt und dann in ein Leistungsloch fällt, bis es irgendwann heißt ihm fehle die Bundesliga Tauglichkeit.

Für Sonntag würde ich in Anbetracht der Tatsache (?), dass sich das mit Duda wohl noch einige Zeit ziehen wird, eine Grundsatzentscheidung in Sachen der Formation treffen.
Entweder – wovon ich ausgehe – zieht man das 4-2-3-1 durch. Dann wäre es für mich enorm wichtig, dass Stocker das Vertrauen auf der 10 bekommt. Ich sehe bei ihm am ehesten die Anlagen um diese Position auch mit den notwendigen Offensivaktionen zu bekleiden. Ihm fehlt es nicht an Fähigkeiten und Talent, ich glaube er hat oft „Angst“ die falsche Entscheidung zu treffen, was zwangsläufig oft zu falschen Entscheidungen führt. Ich würde ihm daher das Vertrauen geben, in der Hoffnung ihm damit diese „Angst“ zu nehmen. Außerdem ist Darida mittel- und langfristig ja eh für die 8 eingeplant. Dem sollte die Möglichkeit geboten werden, sich an diese Rolle (wieder) zu gewöhnen. Auf der 6 haben wir dann Skjelbred, Allan (dem ich eine wichtige Rolle zutraue) und Lustenberger.

Möglichkeit zwei wäre im 4-4-2 zu spielen. In der erfolgreichen Hinrunde 15/16 ja schon mehrmals gespielt, könnte man so Kalou vom Flügel in die Zentrale ziehen und ihm als hängende Spitze mehr Freiheiten geben, was seinem Spiel in meinen Augen zugute kommen würde. Außen wäre dann Platz für Haraguchi links und Weiser rechts, welchen ich aber auf die Saison gesehen wieder als RV sehe.


Better Energy
24. August 2016 um 10:59  |  559601

Herthas Hompage

– Schaut man die Ergebnisse bei den Nachwuchsteams nach, wird jeder feststellen, daß zwar Spiele angesetzt waren, aber offensichtlich nicht stattfanden.

– Die Kaderlisten wie bei der U19 sind hoch aktuell! Thom trainiert da immer noch die U19

– Bei der U23 wurden nach drei Wochen mal die Ergebnisse nachgetragen, jedoch stimmt auch dort nicht die Kaderliste.

Das Ganze läßt sich ellenlang fortsetzen. Wozu wurde denn jemand für das Virtuelle eingestellt, wenn die virtuelle Visitenkarte von Hertha, – auch Homepage genannt -, sich nach einem halben Jahr als ein solcher Müllhaufen darstellt??

Tippspiel
Das Tippsiel ist nun auch kaputt. Die Tipps lassen sich nicht speichern.

Homepage = Brönby
Ergebnis dieser Rundumbetrachtung ist mMn eine desolate Visitenkarte, ungefähr so desolat wie das Spiel in Brönby.

Es wird spannend werden, wie darauf auf der nächsten MV geantwortet wird.


24. August 2016 um 11:06  |  559602

Nichts einfacher als das Better Energy.
Wir sammeln eine Mio Krauthendl,
errichten einen virtuellen Trümmerhaufen und ziehen weiter. :mrgreen:


Alphonse Tchami
24. August 2016 um 11:14  |  559603

Esswein wäre der schlechteste Hertha Transfer seit Andreas Ottl. Angeblich holt Augsburg als Ersatz Schmid auf Hoppenheim. Selbst der ist um Längen besser als Esswein. Außer Geschwindigkeit bringt der nichts mit. Den Nachweis seiner Bundesliga-Tauglichkeit ist er bisher aufgrund fehlender konstanter Leistungen schuldig geblieben. Und für den wollen wir 2,5 Millionen zahlen? Selbst Beerens ist besser. Dann bitte das Geld horten und auf den richtigen Spieler warten!

Hoffe auch das der Murks mit Kalou im OM und Stocker sich nicht durchsetzt. Weiß nicht inwiefern die beiden rotieren, aber sie müssen genau andersherum spielen. Wie oben schon angemerkt braucht der Schweizer Vertrauen und regelmäßige Einsätze. Das er uns mit Toren und Vorlagen verstärken kann hat er bereits nachgewiesen.


Caramba
24. August 2016 um 11:28  |  559604

@AT: Genauso.
Schmid/1899 + Junuzovic/SVW für zusammen unter 10 Mio herlotsen, bitte.
Damit ich endlich wieder gut schlafen kann.

Werder wäre so geschwächt, dass sie hinter uns bleiben.

In einem früheren Thread angesprochen und gg Regensburg erschreckend bestätigt:
Die Hertha-Schwäche bei Eckbällen.
Gegen uns jeder dritte mit Abschluß.
Unsere eigenen saft-/plan-/kraftlos.

Eine Baustelle, die sich mit dem vorhandenen Personal lösen liesse.


fechibaby
24. August 2016 um 11:29  |  559605

Esswein hat derzeit einen Muskelbündelriss!
Seine Rückkehr ist zur Zeit unbekannt.

Wieso will Hertha solch einen verletzten
Spieler kaufen???


heiligenseer
24. August 2016 um 11:35  |  559606

@fechi: Esswein hat die Vorbereitung mitgemacht und saß im DFB-Pokal auf der Bank!!!!!!!!! Und das mit Muskelbündelriss???????


Uwe Bremer
Uwe Bremer
24. August 2016 um 11:38  |  559607

@fechi

den Muskelbündelriss hat sich Esswein Anfang April zugezogen


Kamikater
24. August 2016 um 11:40  |  559608

@fechi
Meinst Du nicht auch, dass Schuster einen Riesenfehler gemacht hat, einen Spieler mit Miskelbündelriss in den Kader des DFB-Pokalspiels gegen Ravensburg zu berufen?

Er sprang vor der Begegnung beim Warmmachen wie alle anderen auf dem Rasen herum. TM hat das seit Monaten nur nicht aktualisiert.

Also lieber erst mal schlau machen, bevor man was postet.


Stiller
24. August 2016 um 11:41  |  559609

In der Tat. Esswein saß im Pokal auf der Bank. Aber bei den Testspielen war die Aufstellung so, dass ich (nur ich 🙂 ) erkennen konnte, dass er für den FCA keine Alternative darstellte. (Der wurde für Hertha ins Schaufenster gestellt.) Bei denen ist mit Finnbogason seit der Rückrunde als Mittelstürmer gesetzt. Bobadilla kommt nun von rechts.


fg
24. August 2016 um 11:42  |  559610

@Caramba:
Ich fänd die beiden Spieler super, aber hast du Infos, dass die Vereine bereit wären, die beiden für n verhältnismäßig schmalen Taler zu verkloppen?
Nochmal: Hertha hat für die 10 Duda, vier Wochen sind nicht die Welt.


fg
24. August 2016 um 11:43  |  559611

Ehrlich gemeinte Frage an alle, die Esswein schlecht finden:
Meint Ihr nicht, dass Dardai, Widmayer und Preetz Esswein bis zum Abwinken studiert haben und sich eingehendst Gedanken gemacht haben, ob und wie Hertha ihn gebrauchen kann?


fechibaby
24. August 2016 um 11:44  |  559612

@Kamikater, @heiligenseer und @Uwe Bremer

SORRY!!
Das transfermarkt.de auch so eine schlechte
Homepage hat wie Hertha wusste ich nicht.

http://www.transfermarkt.de/alexander-esswein/profil/spieler/45662


Better Energy
24. August 2016 um 11:45  |  559613

DfB U19 Auswahl

Der neue DFB-U19-Trainer Kramer hat für die bevorstehende Länderspielpause den Kader aus Spielern des Jahrgangs 1998 nominiert.

Offensichtlich geschah dies über die HP der Vereine. Bei Hertha waren sie ja schlau und haben relevante Spieler erst gar nicht in die Kaderliste auf der HP aufgenommen, so daß diese nicht nominiert werden konnten. Toll!


Kamikater
24. August 2016 um 11:47  |  559614

@fechi
Borussia Dortmund hat seine Fanclubs erst seit letztem Jahr in den Computer übertragen. Vorher wurde alles mit Zetteln handschriftlich gemacht. Es gibt in jedem Club digital viel zu tun.

@Better Energy
Wenn ein Bundestrainer seinen Kader über die Hopepage der Vereine zusammenstellt, sollte er lieber FIFA 2016 online spielen, meinst Du nicht? 😄


heiligenseer
24. August 2016 um 11:48  |  559615

@fechi: Es sind immer die anderen Schuld. 😉


Stiller
24. August 2016 um 11:51  |  559616

@BE

Hat Herr Keuter eigentlich keinen Vorgesetzten? Oder endet beim Start-up die Führungspyramide im Nirvana?


Better Energy
24. August 2016 um 11:54  |  559617

@Kami

Der Kramer ist doch neu in dem Job und war noch nie mit der Buli U19 NNO konfrontiert.


Better Energy
24. August 2016 um 11:55  |  559618

@Stiller

Das ist virtuell und zahlt bei Gelegenheit virtuell ein 🙂


alte Dame
24. August 2016 um 11:57  |  559619

@fg 11:42

Ja, vier Wochen sind nicht die Welt. Bis er dann aber vollkommen fit ist und sich mit dem Team eingespielt hat sind wir bei welchem Spieltag? Und dann hilft er auch sofort? Ich weiß ja nicht …
Ist sicher kein Beinbruch … optimal sieht aber anders aus … und wir haben verdammt viel Bedarf auf der 10.


24. August 2016 um 12:01  |  559620

Hat die HBSC KGaA nun einen realen oder einen virtuellen Aufsichtsrat?? 😳


Stiller
24. August 2016 um 12:05  |  559621

@BE

Somehow, Somewhere, Someway

https://www.youtube.com/watch?v=dtk2Ar03H5g

(Kenny Wayne Shephard, Live in Chicago)


Elfter Freund
24. August 2016 um 12:07  |  559622

In diesem Blog kann man sein Geld wohl gut mit Beruhigungsmitteln verdienen. Immer saisonabhängig. 1 Monat vor der Saison arbeiten und richtig verkaufen, den Rest des Jahres abhängen 🙂

@fechi bekommt dann noch Retalin 🙂


Kamikater
24. August 2016 um 12:10  |  559623

@Better Energy
Ach so. Na dann darf er das so machen. 😂🙄
Meinst Du das jetzt alles ernst?


fechibaby
24. August 2016 um 12:15  |  559624

@heiligenseer 24. August 2016 um 11:48

„@fechi: Es sind immer die anderen Schuld.“

Nicht immer, aber immer öfter!


Alphonse Tchami
24. August 2016 um 12:18  |  559625

@fg

Esswein passt in das Profil von Preetz. Junger deutscher Spieler der schnell ist. Das kann aber nicht alles sein. Als Zuschauer und Couchtrainer kann man Spieler auch verfolgen, um sie anschließend einschätzen zu können. Esswein verfolge ich seit Dresdner Zeiten und bei dem kommt nichts mehr. Eine Leistungsexplosion ist da nicht mehr zu erwarten. War schon immer ein mittelmäßiger Mitläufer und davon haben wir bereits genug.

Wir wissen alle um die begrenzten Mittel des Vereins. Da braucht man sich nichts vormachen und einen Junuzovic herbeiwünschen. Gerade deshalb finde ich aber einen Esswein für viel zu teuer. Ablösefrei oder für knapp über eine Million könnte man es probieren, aber nicht für annähernd drei Millionen. Nicht für jemanden der noch kaum Entwicklungspotenzial hat und die Mannschaft nicht entscheidend weiter bringt. Natürlich weiß man das nie vorher bei einem Transfer, aber die mittelmäßigen Leistungen in Augsburg sollten eigentlich ein ausreichender Warnhinweis sein nicht 2,5 Millionen an die Fuggerstädter zu überweisen.


fechibaby
24. August 2016 um 12:21  |  559626

Denn hier würde ich gerne vom
BVB ausleihen.

„Der Mittelfeldmann hat beim BVB noch Vertrag bis 2018. Aber er soll Spielpraxis bekommen, Dortmund will ihn verleihen.“

http://www.bild.de/sport/fussball/christian-pulisic/wird-er-bald-ein-bulle-47464696.bild.html


24. August 2016 um 12:23  |  559627

Er meint es bitterernst Kamikater
24. August 2016 um 12:10 | 559623

Herthas Webseiten sind auch in meinen Augen ein unaufgeräumter, virtueller Trümmerhaufen. Und ich bin sonst kein Freund drastischer Worte.

😆 fechibaby
24. August 2016 um 12:15 | 559624 😆 😆


Kamikater
24. August 2016 um 12:28  |  559628

Den kennen unsere Scouts bestimmt nicht. Noch nie von gehört. Was, mit Brooks in der US-Nati? Keinen blassen schimmer. Wie? 9 Bundesligaeinsätze? Na so was! Was, dessen Vater arbeitet in der Jugendabteilung beim BVB und die wollen den nur verleihen? Käse. Ich dachte, den könnten wir für 250.000 kaufen…


Kraule
24. August 2016 um 12:32  |  559630

Mich würde, ganz ehrlich gemeint, der Masterplan von uns Hertha interessieren!
Jedes Jahr neue mittelmäßige Spieler kaufen und verkaufen oder vielleicht von Jahr zu Jahr den Kader mit einem richtig Guten oder zumindest Besseren, auf ein neues, besseres Level anzuheben?
Ich habe das Gefühl, so sich die Transfers bestätigen, wir treten auf der Stelle.
PS.
Was kostet eigentlich ein Klassetrainer, der etwas aufbauen möchte, mehr als ein Esswein?


fg
24. August 2016 um 12:42  |  559631

@alte Dame:
Klar ist es ärgerlich, aber ich gehe mal davon aus, dass das Einspielen nicht so ewig dauern dürfte. Wenn er ein guter ist, wird er zügig antizipieren und spielen.
Zumal: So tricky ist ja Herthas Playbook leider nicht…


fg
24. August 2016 um 12:45  |  559632

Ergänzung: Ibisevic und Stark haben letztes Jahr auch sehr schnell nach ihrer Verpflichtung gespielt und Leistung gebracht und mussten sich nicht ewig einspielen.


24. August 2016 um 12:46  |  559633

In meinen Augen kr@ule 😯 , müsste die Frage um 12:32 lauten: „Was kostet ein erstklassiger Manager, der für Hertha bundesligataugliche Spieler verpflichten und führen kann?“

Hier und heute jedoch gebe ich meinen Vorsatz nicht auf, Herthas sportliche Leitung (GF + TR) bis auf Weiteres in Watte zu packen. Denn wenn erst einmal das Friesenhaus die Schotten dicht gemacht hat gegenüber dem medialen Dauerfeuer, kommt nur noch Murks heraus.
Bis dahin nörgle, wer mag. ….


Jack Bauer
24. August 2016 um 12:51  |  559634

Die Jungs, die ja laut einiger hier eh nur in schwarz im Stadion stehen, rufen am Sonntag zum Treffen unter dem Motto „Nur echt in blau-weiß“ auf. Mit passendem Mottoshirt.

——————————————————–

Hallo Herthaner!

Jeder von euch hat den aktuellen Wandel des Vereins mitbekommen. Aus diesem Grund wird es das Saisonmotto „Nur echt in blau-weiß“ geben. Am Sonntag könnt ihr beim Grillen am Parkplatz (Treffpunkt: 12 Uhr) das passende Motto-Shirt erwerben. Packt also 10 Euro extra ein und unterstützt damit zukünftige Aktionen für unsere Farben!


catro69
24. August 2016 um 12:51  |  559635

@fg
Wir haben ein Playbook?


24. August 2016 um 12:54  |  559636

fg meint zutreffender Weise, Hertha hat einen Matchplan.
Den wiederum Herthas Gegner zur Genüge kennen.

So weit, so simpel.


catro69
24. August 2016 um 12:55  |  559637

Ach so, ist eigentlich klar, bei welchem Training Duda den Tritt abbekommen hat? Bei uns, in Warschau, bei der EM?


Kamikater
24. August 2016 um 12:56  |  559638

@BM
Das bezog sich darauf, dass er meinte, der Nationaltrainer Kramer würde Spieler danach rekrutieren, wer auf der Homepage zu finden ist.

@Jack
Ich komme im neuen Pink 🖖😜


fg
24. August 2016 um 12:57  |  559639

@Jack Bauer:
Nun lass doch den alten Männern hier ihre vorgefertigten Denkschubladen. Ultras und engagierte Fans tragen nur schwarz, sind grimmig, meist kriminell, machen nur böse Pyro. Und überhaupt.
Weißte doch.


catro69
24. August 2016 um 12:59  |  559640

Na ja, vielleicht haben wir auch ein Playbook, es wird aber nur nicht zu Ende gelesen. Die Kapitel Torabschluß, Defensivverhalten und allgemeines Auftreten gegenüber Schiedsrichtern scheinen einige Profis noch nicht geschafft zu haben. Wird schon…


Zippy
24. August 2016 um 13:04  |  559641

Der Transfer von Esswein hat meiner Meinung nach nichts mit Preetzscher Inkompetenz zu tun, der Spieler ist ein Wunschspieler vom Trainerteam (SpielerPROFIL). Das kann man gut oder schlecht finden – ich glaube Esswein wird sich was den Mehrwert für die Mannschaft angeht, in der Rangliste bei Hegeler einreihen, das sagen mir die gut 20 Spiele, die ich von diesem Spieler in den letzten paar Jahren gesehen habe. Er ist schnell, sowie taktisch und technisch unterdurchschnittlich. Preetz war aber schon immer einer, der versucht hat, dem Trainer alles recht zu machen. Ich denke es wird diesen Sommer sicher noch weitere Zu- und Abgänge bei Hertha geben.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
24. August 2016 um 13:06  |  559642

@kraule

Was kostet eigentlich ein Klassetrainer, der etwas aufbauen möchte, mehr als ein Esswein?

Damit Du Größenordnungen hast:

Ralf Rangnick hat in Hoffenheim etwa 250 Millionen Euro investieren können, um etwas aufzubauen. In Leipzig dürften die Summen noch um einiges höher liegen.

P.S. Hast Du schon mal nachgedacht, warum alle Hertha-Verantwortlichen, ob Preetz, Schiller oder Gegenbauer, bei jedem Anlaß die Notwendigkeit eines zweiten Investors betonen?


Kamikater
24. August 2016 um 13:08  |  559643

If you pay peanuts you get monkeys


lieschen
24. August 2016 um 13:14  |  559644

@ Zippy
24. August 2016 um 13:04 | 559641

ich denke auch dass sich bei der Zugangs- und Abgangsseite noch etwas tut .

Der zweite Investor wird hoffentlich bald gewonnen um mehr Spielraum zu haben .


Tf
24. August 2016 um 13:16  |  559645

Tippspiel:
Drei Klicks und das Tippspiel von der Euro bei Kicktipp/immerherthaner läuft für die neue Bundesligasaison…


jenseits
24. August 2016 um 13:18  |  559646

Veröffentlicht die Sportbild tatsächlich Dardais Schreiben an die Mannschaft? So zumindest wirbt Bild.


Elfter Freund
24. August 2016 um 13:24  |  559647

Äh, @Jack: Welcher Sinneswandel ? Spielt Hertha am Sonntag in Pink, Weiß, Schwarz, ocker, türkis ? Nee, in Blau-weiß… Der Rest mit dem dritten Ausweichtrikot, welches gegen Regensburg nicht vermeidbar gewesen ist, ist doch bekannt.

Ich überlege jetzt auch, das pinke zu kaufen… Keine Sorge, habe daneben genug in blau-weiß. Meine Frau stöhnt schon….


Zippy
24. August 2016 um 13:25  |  559648

@lieschen
Darauf hoffe ich auch, vielleicht hätte man dann nächstes Jahr etwas mehr Spielraum, auch wenn man sich keine Wunderdinge von einem weiteren Investor erwarten sollte. 🙂


lieschen
24. August 2016 um 13:33  |  559649

@
Zippy
24. August 2016 um 13:25 | 559648

Ich bin bestimmt nicht gegen Esswein… bitte nicht falsch verstehen… ich denke man sollte erstmal abwarten ob er kommt und wie er sich bei HErtha entwickelt , so habe ich das letztes JAhr bei VEdad gesehen und so sehe ich das auch diese Jahr …

Ich denke aber dass auf den Außenbahnen mehr Konkurenz her muß , so dass wenn ein Spieler mal platt ist genug “ Ersatz“ da ist und man das kompensieren kann und von daher hoffe und wünsche ich mir noch mindestens einen Zugang ( neben eventuell Esswein oder einen andern )

Wenn alle zu 100 % da sind und auch mal einer ersetzt werden kann , sehe ich die Saison nicht so kritisch wie manch andere

Vielleicht wird man ja wirklich noch BAumjohann oder so los und kann dann einen weiteren Plan verwirklichen der noch in der Warteschleife ist. Ich sehe die kommenden TAge eher mit Spannung entgegen (bis 31.8)

Wunderdinge von einem zweiten Sponsor eh nicht , aber etwas mehr Spielraum auch mal ins etwas höhere Regal greifen zu können


Kamikater
24. August 2016 um 13:34  |  559650

Richtig. Das stopft nur bestehende Löcher. Wenn aber ein Unternehmen 250 Mio reinbuttern würde, machte ich die Molle doch mal uff…


lieschen
24. August 2016 um 13:38  |  559651

@ Kamikater
24. August 2016 um 13:34 | 559650

mit dem ersten Investor hat ja auch keiner wirklich gerechnet … über die Molle können wir uns unterhalten wenn der zeite da ist


fg
24. August 2016 um 14:02  |  559652

@Lieschen:
Leider hat die Suche nach dem ersten auch lange gedauert.
Was aber wohl in der Natur der Sache liegt.
Ich hoffe ja noch auf Uwe Bremers Hintergrundartikel zum Stand der Dinge der Suche nach dem zweiten Investor…

@wann
landet Esswein zum Medizincheck?


24. August 2016 um 14:03  |  559653

Kramer hin, Kramer her Kamikater
24. August 2016 um 12:56 | 559638

Ich bleibe bei meiner Aussage: Herthas Webseiten sind ein virtueller Trümmerhaufen.


lieschen
24. August 2016 um 14:05  |  559654

@
fg
24. August 2016 um 14:02 | 559652

Hintergrundartikel— da hätte ich auch nichts gegen

es soll ja Chinesen geben die gerne in die Bundesliga investieren wollen, das wäre doch was


24. August 2016 um 14:07  |  559655

Na hoffentlich catro69
24. August 2016 um 12:59 | 559640

Na ja, vielleicht haben wir auch ein Playbook, es wird aber nur nicht zu Ende gelesen. Die Kapitel Torabschluß, Defensivverhalten und allgemeines Auftreten gegenüber Schiedsrichtern scheinen einige Profis noch nicht geschafft zu haben. Wird schon…

Oder muss der ein oder andere erst noch den Brief zu Ende lesen, der vor einer Woche in der Kabine verteilt wurde?


24. August 2016 um 14:17  |  559656

@jenseits..dieses Klopapier von einst..erscheint doch immer mittwoch´s,oder?
müsste also heute unterwegs sein- oder bewerben die schon nächste Woche?


Elfter Freund
24. August 2016 um 14:17  |  559657

Also der lt. Sportbild verteilte Brief enthält letztlich nur das, was PD und MP so von sich gegeben haben. Die offiziellen Statements gesammelt in einem Brief…. Also wenn es das gewesen sein soll….

@apo… Steht heute drin…. aber der Artikel ist auch nur das Altbekannte und Aufgeblasene… nüscht weltbewegendes…


jenseits
24. August 2016 um 14:25  |  559658

Ich frage mich nur, ob Hertha offiziell dieses Schreiben zur Veröffentlichung herausgegeben hat. Fände ich merkwürdig.


24. August 2016 um 14:32  |  559659

..da gibt es ganz offensichtlich ein fettes Leck..sowas gehört natürlich nicht in die Hände von anderen..


24. August 2016 um 14:33  |  559660

immerhertha=immergaga?

#Der Spieler Didi verletzt sich im Training.
Kann doch gar nicht sein. Der war doch schon vorgeschädigt. Da hat sich der Preetz einen Invaliden aufschwatzen lassen….

#Weiser macht eine Woche Individualtraining zur Verbesserung seiner Fitness.
Kann doch gar nicht sein. Der hat doch ein gestörtes Verhältnis zum Trainer. Der schiebt Frust, weil er nicht mit den Hrubesch Boys kicken durfte. ….

#Der Trainer ernennt einen neuen Kapitän.
captains gate. 👮 👮 👮
Hilfäää, Lustenburger wird rasiert, steht ab morgen auf der Transferliste, ….

Es ist doch keine Nachricht so schlicht, dass findige Kommentaristi nicht einen „Supptext“ drunter schieben könnte.


24. August 2016 um 14:34  |  559661

Ein Leck ist im Dampfer
oh Werner, oh Werner

Ein Leck ist im Dampfer
oh Werner mach’s dicht.


treppensitzer
24. August 2016 um 14:40  |  559662

Mal ’nen anderes Thema:
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/658853/artikel_die-haben-fast-nur-noch-krabbenbroetchenpublikum.html

Die in dieser Studie gemachten Äußerungen zu den „Gesängen“ der Ultras decken sich zu 100% mit meinem Empfinden.

Mir waren die sich am Spielgeschehen orientierten Schlachtrufe und Songs zielführender, sprich Mannschaft motivierender, als dieses penetrante Hintergrundrauschen. Soll nicht heißen, dass ich generell was gegen die (fußballbegeisterten) Ultras habe, aber vielleicht sollten sie mal über Sinn und Unsinn ihrer Unterstützung nachdenken.

Es erscheint mir, im Sinne des die Mannschaft nach vorne peitschends, effektiver, nach kurzen Pausen zurück zu kommen, als eintönig vor sich her zu singen. Beste Beispiele für mich waren immer die sechziger und siebziger Jahre bei Hertha, als das ganze Stadion in das Ha Ho He einfiel oder im Oberring sogar initiierte und natürlich die englischen Stadien zu dieser Zeit.


24. August 2016 um 14:42  |  559663

Schiller in Aufsichtsrat der Dfl gewählt.


chachani
24. August 2016 um 14:48  |  559664

Preetz hat sich also einen Invaliden aufschwatzen lassen… Soso. Wusste gar nicht, dass er nun auch den Medizincheck übernimmt.

Zum Thema Esswein:
Sehe ihn auch nicht als Verstärkung gegenüber Beerens. Weiß echt nicht, was das soll. Damals bei Dresden konnte er in den unteren Ligen zeigen, was er drauf hat, aber eine weitere, konsequente Entwicklung war nicht sichtbar. Schade. Und auch schade, dass unser Verein an nichts besseres ranzukommen scheint.


24. August 2016 um 14:50  |  559665

…Himmel, das ist nunmehr nicht mehr nur schlicht zu nennen.
Das ist die versteckte Bauerngabel im Gewand des Biedermannes.


Stiller
24. August 2016 um 14:58  |  559666

Guter Artikel. Denke sehr ähnlich, @treppensitzer.

Ich stelle mal das Original-Interview mit dem Fan-Forscher, Herrn Pilz, in den Stuttgarter Nachrichten dazu:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.interview-mit-fussball-fan-forscher-die-stuttgarter-polizei-soll-den-ball-schoen-flach-halten.9881fdab-2ade-4b49-a818-aef0a4538e27.html


fechibaby
24. August 2016 um 14:59  |  559667

Hertha Ralf
24. August 2016 um 14:59  |  559668

Esswein?
Bei der Quote hätte auch Rooooonnyyyy eine Chance verdient,
denn die Quote zur Einsatzzeit und Freistosstoren ist viel besser.
In A ist übrigens keiner sauer oder traurig wenn er geht, man freut
sich über die Transfersumme, die Berliner habens ja , ach ja einer ist
doch traurig, der Friseur und der Armdesigner …


fg
24. August 2016 um 15:02  |  559669

@treppnsitzer:
Ich gebe dir Recht und bin selbst kein Ultra, im Gegenteil, ich bin ein fauler Tribünen- oder Couchsitzer.
Aber dich, mich und keinen anderen hält man ab, Stimmung zu machen, die einem gefällt.


fg
24. August 2016 um 15:10  |  559670

„Armdesigner“ ist gut😂
Tja, auf den ersten Blick erinnert er durchaus an Ebert.
Schon krass, wie die Tatoobranche von den Jungmillionären Profifussballern profitiert.
Aber irgendwann ist auch das wieder vorbei.


Freddie
24. August 2016 um 15:11  |  559671

Fechi 14:59
Dir dürfte aber wohl kaum das Bild mit dem Strandkorb gefallen, oder?
Kleiner Tip: such dir im Alphabet die Buchstaben raus, die den Zahlen entsprechen 😉


heiligenseer
24. August 2016 um 15:15  |  559672

Dann lag ich ja letztens gar nicht so falsch mit „Blogpolizei“. Gerlernt ist gelernt. 😀


Freddie
24. August 2016 um 15:22  |  559673

Walter Scheel
RIP


fechibaby
24. August 2016 um 15:24  |  559674

@Freddie

Ist doch alles ganz harmlos.

1312 bedeutet doch:
Acht Cola acht Bier bzw.
Alle Cottbusser am Bierstand!

Zu dem Wort, was Du meinst, hat das
Bundesverfassungsgericht vor kurzem erst
ein Urteil gefällt.
s. hier:
https://www.tagesschau.de/inland/acab-101.html


treppensitzer
24. August 2016 um 15:25  |  559675

Na ja fg,

Du musst ja immer erstmal gegen das Gesinge anstimen, da endlos und ohne Pause…

Früher brauchte man nur in die Stille hinein die erst Silbe…

Aber ich schweife ab und komme gefährlich in den „Früher war alles besser“-Modus…

Heute meide ich alles, was mich nervt (Stadien) oder mache am TV einfach den Ton aus…


Sir Henry
24. August 2016 um 15:26  |  559676

Auch der Begriff „exekutivfreier Bereich“ für den Fanblock dürfte großartigen Widerhall finden.


Freddie
24. August 2016 um 15:27  |  559677

@fechi
Na dann ist ja alles schick.
Finden deine Kollegen, die ihre Rübe hinhalten müssen, bestimmt auch


del Piero
24. August 2016 um 15:35  |  559678

Also ich warte ja die Rückspiele der CL- und EL Quali ab.
Da werden sich dann einige Verine von Spielern aus monetären Gründen trennen müssen, wie weiland Lille von Kalou.

Also mal sehen was so ab Wochenende zu hören ist.


fechibaby
24. August 2016 um 15:59  |  559679

@Freddie

Das Urteil ist selbstverständlich nicht zu fassen.
Leider kann man bei vielen Urteilen nur noch
mit dem Kopf schütteln!


schnuppi
24. August 2016 um 16:03  |  559680

@Treppensitzer, kein Stadion, kein Ton ?
Versuch doch noch ohne Bild.
Wird ein super ungenevtes Wochenende.
😂😂😂
Is nur Spaß, HAHOHE


sunny1703
24. August 2016 um 16:06  |  559681

Sollte denn Esswein kommen, bekommt er seine Chance von mir wie jeder der bei Hertha es versucht.
Auch wenn ich zugegebenermaßen ein wenig skeptisch bin, ob er uns wirklich außer Schnelligkeit, Torgefahr oder zumindest das kreieren von Torgefahr bringt………..und genau daran mangelt es nach meinem Dafürhalten.
Und sollten die Daten von Tm stimmen, finde ich ihn ganz schön verletzungsanfällig.

lg sunny


Carsten
24. August 2016 um 16:14  |  559682

Das wäre nach Duda der nächste Klops wenn sich Essweun auch erstmal verletzen würde 😁😁
Irgendwie versuche ich zwar optimistisch zu sein klappt aber irgendwie nicht so richtig


treppensitzer
24. August 2016 um 16:18  |  559683

@schnuppi

Dann dürfte ich hier auch nicht verweilen 🙂

Nee, im ernst: Immer Hertha und das gute alte Dampfradio am Samstagnachmittag sorgt für ausreichende Unterhaltung und Informatiom.


Elfter Freund
24. August 2016 um 16:21  |  559684

@fechi, @freddie: Bitte schaut euch den Beschluss des BVerfG genauer an. Hier wird auf die bisherige Rechtsprechung zum Tucholsky-Zitat abgehoben, welches die Grenze Meinungsfreiheit/Beleidigung beleuchtet. Es wird keinesfalls darauf abgehoben, dass ACAB generell keine Beleidigung sei, sondern Meinungsäußerung. Die Sachen sind zurückverwiesen worden, weil die Vorinstanzen schlichtweg nicht ausreichend auf den Sachverhalt abgestellt haben bzw. diesen nicht ausreichend ermittelt haben. Sollten die vom BVerfG aufgestellten Kriterien bei der Urteilsfindung eingehalten werden, ist ACAB durchaus eine Beleidigung.

Meiner Meinung nach in der Regel auch so zu sehen.

Im übrigen strahlt @opa weiterhin hier hinein. Aber ist auch nicht schwer, wenn @fechi darauf aufmerksam macht und @opa mal wieder in seiner unnachahmlichen Art in seinem Reisetagebuch provoziert. Kommt mir manchmal spätpubertär vor. Nun ja.


Graun Millionenbrücke
24. August 2016 um 16:31  |  559685

@Hertha Tippspiel, ich konnte den ersten Spieltag
kpl. tippen und speichern. Mal sehen, ob ich diese
Saison besser als 491. werde


24. August 2016 um 16:34  |  559686

Dafür kann Opa aber mal fein gar nix 11. Freund.
Wer lesen will was Opa schreibt, braucht hierzu auch keinen Fechy.


24. August 2016 um 16:35  |  559687

Lt @ub ist aufm Schenke ne Menge los, in vielerlei Hinsicht 😉


Elfter Freund
24. August 2016 um 16:36  |  559688

is ja jut @moogli….

was denn ??


Dan
24. August 2016 um 16:36  |  559689

@del Piero
Mal einer der das übliche Vorgehensprofil der letzten Jahre beachtet. Heute und Morgen die CL/EL Playoffs scannen und abwarten.


24. August 2016 um 16:44  |  559690

Das und das z. B. 11. Freund

Ein Ballspiel nur mit Kopf – hier mit guter Kombination im Bewegbild 🙌🏻👍🏻👏🏻 #bscscf #hahohe https://t.co/33pqLXTOdK

Vorfreude auf die #bundesliga So viele Kibitze gibt es selten bei herthabsc #4Tage bis… https://t.co/9gt4VOnBnU


24. August 2016 um 16:47  |  559691

Antwort hängt wohl in der Warteschleife. Obwohl nur 2 Links 😕 11. Freund
Mußt halt warten bis @ub heute Abend berichtet 😉


frankophot
24. August 2016 um 16:50  |  559692

Augsburg hat 250.000 für Esswein bezahlt.
Dafür habe sie 4 Tore und 6 Assists in 48 Bulieinsätzen erhalten.
Jetzt soll er das 10fache kosten.
Bekommen wir dann auch das 10fache in 2 Jahren ?
Oder wenigstens das 3fache ?
Und werden Muskel im Bündel mit zunehmenden Alter widerstandsfähiger ?


heiligenseer
24. August 2016 um 16:54  |  559693

480 bzw. 144 Bundesligaeinsätze in zwei Jahren wird wohl nichts. #flopmitansage


Better Energy
24. August 2016 um 17:01  |  559694

@treppensitzer // 24. August 2016 um 14:40 | 559662

You wrote:

Die in dieser Studie gemachten Äußerungen zu den „Gesängen“ der Ultras decken sich zu 100% mit meinem Empfinden.

Mir waren die sich am Spielgeschehen orientierten Schlachtrufe und Songs zielführender, sprich Mannschaft motivierender, als dieses penetrante Hintergrundrauschen.

Gerade im Oly hörst du aus der Kurve Gesänge wie „blau-weiße Hertha“. Weißt du denn, wie alt das Lied ist?

Oder das Lied „Blau-weiße Hertha, du spielst so wunderschön“. Weißt du, wann das Lied zum ersten Mal gesungen wurde?

Was können die Singenden dafür, daß du die Texte nicht kennst und deswegen nicht verstehst, obwohl sie allgemein bekannt sind?

Ist dir das Alter eines neueren Liedes wie „Hertha und Schulle“ nicht alt genug oder kennst du es auch nicht?

Und wenn dir unseren alten Lieder nicht gefallen, dann schreib doch neue, trete vor die Kurve und bring die 20.000 dazu, mit dir das Lied zu singen…


Hertha Ralf
24. August 2016 um 17:01  |  559695

Lieber Eiswein statt Reiswein!
Ich glaube jedoch nicht, dass uns MP oder PD den Spieler aus Augsburg
als die ! Verstärkung verkaufen will …
Ich denke eher, da kommen noch zwei Kracher mit denen wir
Laien garnicht rechnen.
was Mainz kann müßte in der Hauptstadt doch auch gehen-oder?


Carsten
24. August 2016 um 17:06  |  559696

Na ist aber jemand optimistisch🙄🙄


24. August 2016 um 17:08  |  559697

na, wer hat das gesagt ? 😉
„Hertha landet irgendwo zwischen Platz 5 und 8. Ich denke, das Team ist besser besetzt. Ganz klar. Pal Dardai hat sicher einen richtig guten Plan und die Mannschaft ist ein toller Mix aus erfahrenen und jungen Spielern. Ich glaube Ibisevic zeigt in der neuen Saison allen, wo der Hammer hängt und schießt Hertha in die Top Ten der Liga!“
http://www.berliner-zeitung.de/24638776


Elfter Freund
24. August 2016 um 17:17  |  559698

@better energy… das fand ich schön: „dann bringe die 20.000 dazu, mit dir ein Lied zu singen“

(wohlwissend, dass der Mittelblock eh nur das macht, was er will, oft genug erlebt)

Du stehst doch bestimmt auch in der Kurve, dann weißt du doch, dass man durchaus das so empfinden kann, wie @treppensitzer es für sich beschrieben hat. Natürlich nur, wenn man mal ruhig darüber nachdenkt und reflektiert. Ich stehe dort und mir geht es desöfteren dann auch so (dann wieder emotional nach dem Motto: Haltet doch mal die Schnauze, euer Gesang geht echt am Spiel vorbei)..

Gestehe das also @treppensitzer ganz einfach mal zu….


treppensitzer
24. August 2016 um 17:20  |  559699

@Better Energy

Ich glaube, Du verstehst den Kontext meiner Aussage nicht. Die „blau-weiße Hertha“ haben wir schon gesungen, da warst Du, wahrscheinlich noch nicht mal geboren (falls doch entschuldige ich mich), aber nicht im Stadion sondern in der Kneipe vor und nach dem Spiel.

Denn hier kommen wir zu des Pudels Kern: Schlachtgesänge und -rufe sollen (das ist im Namen schon enthalten) die Mannschaft nach vorne treiben und in schwierigen Lagen motivieren. Sie sind völlig unnütz, wenn sie lediglich zur Unterhaltung gedacht sind. Und das sind alle die von Dir genannten Lieder und eben gefühlte 80% des Programms. Und generell: ein immer gleicher Geräuchpegel wirkt eher einschläfernd als stimulierend. Gilt aber für Konzerte, Filme u.ä. genauso…


kczyk
24. August 2016 um 17:37  |  559700

*denkt*
warum wird hier so oft mit dem kontext argumentiert?
nicht jeder kommentaristi ist zu blöd zum lesen.
aber ausreichend intelligent für eine eigene meinung.


Stiller
24. August 2016 um 17:38  |  559701

Manche halten die Spannung im Stadion einfach nicht aus …

Besonders töffte finde ich das allerorten beliebte Schlachtlied: Lalala-lala (oder so ähnlich). Da legt jede Mannschaft den Turbo ein (um schnellstmöglich aus dem Stadion zu kommen).

Der Pilz hat schon recht, die „feiern“ sich selbst. Und zwar bevor die Arbeit erledigt ist. Man hört’s schon raus: mir (nur mir) geht’s auf den Keks.


Zippy
24. August 2016 um 18:08  |  559702

Zum Thema Gesänge: Das hat man meiner Meinung nach sehr gut in der EL bei Liverpool gegen Dortmund gesehen. Die Dortmunder Fans(viele Menschen behaupten, sie wären mit die Besten in Europa) haben beide Spiele über durchgesungen, sind herumgehüpft. Die eher reservierten Liverpool-Fans haben lange geschwiegen, waren dann aber im Rückspiel mit der plötzlich „elektrisierenden“ Stimmung zum richtigen Zeitpunkt dabei und meiner Meinung nach mitverantwortlich für das Weiterkommen ihrer Mannschaft. Natürlich hat der BVB gerade daheim eine tolle Stimmung, genauso wie Hertha „gute“ und laute Fans hat. Aber die Leute, die sich wünschen, dass das Team mal situativ zu einem Sieg getragen wird, haben schon recht, dass das mit unserer Art des Supports schwer möglich scheint. Das ist aber unter anderem ein „Problem“ der deutschen Fankultur und existiert für mich nicht nur bei uns (und ich wünsche mir nun wirklich keinen „englischen“ Support, das Spiel war nur ein Beispiel). Ein Mittelweg wäre schön, aber was rede ich, ich stehe ja nicht dirigierend und gröhlend in der Ostkurve, also darf ich auch keine Meinung dazu haben… 😉


kczyk
24. August 2016 um 18:09  |  559703

*denkt*
schlachtgesänge in den fußballstadien haben mit musik kaum was zu tun. sie sind eher ein unmelodisches gebrüll und ähneln stark der modulation der deutschen sprache zur zeit der frühen entwicklung des homo sapiens.

ich dagegen stehe ja mehr auf norma und den dort vertonten schlachtgesängen der aufständischen.


24. August 2016 um 18:21  |  559704

Norma?
Ein teutscher Supermarkt?
Verkauft Schlachtgesänge von Aufständischen?


24. August 2016 um 18:26  |  559705

Der allerorts berühmte und berüchtigte Fußballkeksperte Frank Zander
Bussi
24. August 2016 um 17:08 | 559697

na, wer hat das gesagt ? 😉

Danke auf jeden Fall für den Link zu Jahns Kolumne.
Einmal mehr lesenswert.


Better Energy
24. August 2016 um 18:27  |  559706

Alles Kommerz 🙂


24. August 2016 um 18:40  |  559707

… Erstmals nach überstandenen Leistenproblemen wieder mit dabei war Maximilian Mittelstädt, der bereits in den Tagen zuvor individuell trainiert hatte. Ronny (muskuläre Probleme) und Ondrej Duda fehlten auf dem Rasen. „Ich möchte keine zeitlichen Prognosen bei Ondrej machen“, sagte Dárdai. „Natürlich ist es für alle Beteiligten ärgerlich, aber er ist bei uns in guten Händen. Wir werden ihn Schritt für Schritt aufbauen.“

http://www.herthabsc.de/de/profis/trainingsauftakt-vor-freiburg/page/11213–10276-10276-.html#.V73NrqKHt0Q


24. August 2016 um 19:09  |  559708

@kczyk…nun, ich habe bemerken können, dass ziemlich häufig
der jeweilige Kontext nicht mitgelesen wird. jedenfalls lässt sich das aus vielen Fragen und Reaktionen ableiten..
Oft wird eben quer gelesen, nebenbei noch etwas anderes gemacht etc
( nehme mich da selbst nicht aus..)


hurdiegerdie
24. August 2016 um 19:27  |  559709

Auch wenn ich weiss, dass da einige nicht mitgehen, aber hier aus dem Kurier zur Vor-/Rückrunde:

Herthas Trainer fühlt sich an die vergangene Saison erinnert: „Die Hinrunde war mit 32 Punkten effektiv. In der Rückrunde hatten wir die gleiche Anzahl an Torchancen, haben aber weniger Punkte geholt.“ Nur magere 18, um genau zu sein. „Da müssen wir uns verbessern“, fordert Dardai.

Es geht um Effektivität, und natürlich habe sogar ich gesehen, dass die Rückrunde auch vom Spiel schlechter war. Aber ich meine weiterhin, die Hinrunde wurde zu gut und die Rückrunde zu schlecht gesehen. Herthas Leistungsniveau liegt da in der Mitte.


24. August 2016 um 19:38  |  559710

..tja, das mit der Effetivität…ich kann mich erinnern, „damals“ kritisch angemerkt zu haben, diese Effektivität bitte nicht zur Qualität hinzuzurechnen, das diese Effektivität schneller als man denken kann, weg sein könnte..Uiui..das wurde nicht ohne viele Widerworte so akzeptiert,
Aber , wenn das eine wieder und wieder wiederholt wird, dann auch das andere; ab Hälfte der Vorrunde wurde das Spiel immer besser. Und die letzten Spieler der Vorrunde waren spielerisch einfach sehr rund und selbst ewige Meckerköppe wurden still
Damals reichte schon die Bemerkung “ schade, das nun Pause ist. Hoffentlich bleibt es so..“, um mindestens drei, vier zornige Bemerkungen zu provozieren…
Hamsterräder eben. Wohin man auch schaut 🙂


Stiller
24. August 2016 um 19:39  |  559711

Dann lag (!) das Niveau ja in etwa dort, wo Hertha abgeschlossen hat. Auf Platz 7.

(Ob es dort immer noch liegt, hängt von den seit damals erfolgten eigenen Veränderungen und denen der Wettbewerber ab.)


kczyk
24. August 2016 um 19:40  |  559712

„… Norma? Ein teutscher Supermarkt? …“

*denkt*
nur kulturbanausen hier


fechibaby
24. August 2016 um 19:42  |  559713

@moogli 24. August 2016 um 16:34

„Wer lesen will was Opa schreibt,
braucht hierzu auch keinen Fechy.“

Wer oder was ist dieses Fechy?

Von @hurdiegerdie weiß ich, es ist ein
Weinbauerndorf in der Schweiz.

Mein Spitzname ist der hier: fechi!


24. August 2016 um 19:42  |  559714

Sofern Darida, Ibisevic, Kalou und Weiser zu alter Form und Effektivität zurück finden, könnte eine gute Hinrunde (> 20 Punkte) möglich werden.


kczyk
24. August 2016 um 19:43  |  559715

„… Hamsterräder eben …“

*denkt*
das innenministerium will dass wieder gehamstert wird.
wir sollten hier auf meerschweinchenräder umsatteln


24. August 2016 um 19:44  |  559716

*denk nicht* kczyk
24. August 2016 um 19:40 | 559712

Hilf mir bitte auf die Sprünge.
Welche Norma meinst du?


kczyk
24. August 2016 um 19:46  |  559717

@BM – norma – die opder von vincenzo bellini


Zippy
24. August 2016 um 19:48  |  559718

*denkt ebenfalls und stimmt zu, was die Kulturbanausen angeht*
Bellini hat sich jedenfalls Dinge getraut, teilweise wirklich Neues, Innovatives erschaffen. Das kann man von vielen Fans im Stadion nicht behaupten.


kczyk
24. August 2016 um 19:52  |  559719

und dann die callas.
das war musik.
da kann die netrebko und jeder fangesang in teutonischen stadien nicht mithalten


24. August 2016 um 19:53  |  559720

Danke kczyk 19:46


kczyk
24. August 2016 um 19:55  |  559721

dir doch gern @BM


hurdiegerdie
24. August 2016 um 19:55  |  559722

Stiller
24. August 2016 um 19:39 | 559711

In der Tat bin ich beim Schreiben selber darüber gestolpert. 😉

Aber jetzt kommt noch der „trend is your friend“ dazu.

Biste gut drauf, machst du aus dem Untentschieden einen Sieg (+2 Punkte), biste schlecht drauf, wirds halt ne Niederlage (-1 Punkt). Positive Phasen bringen mehr Punkte als man in negativen Phasen verliert.

Na ja, Fussball ist keine Mathematik.

Ich habe Herthas Leistungsfähigkeit letzte Saison bei etwa 45 Punkten gesehen. Das kann diese Saison schnell nach oben gehen, aber auch schnell nach unten.

Wir werden sehen, ob die guten oder die schlechten Phasen überwiegen.


Stiller
24. August 2016 um 20:00  |  559723

Keene Mathematik? Irgendwie doch. Frag zB mal Google. Aber dit weeßte wohl selbs …

Allerdings können Ingenieure in der Regel besser rechnen.


Ursula
24. August 2016 um 20:01  |  559725

In schlechten Phasen sollte man gute
Musik hören! In der Tat, aber auch nicht
Rudolf Schock, Rudi Schuricke und
Rudi Carell vergessen…

….und die nicht nur an Damen messen!


24. August 2016 um 20:03  |  559728

Ich gehe da weiter @Apo 19:38 ich dachte selbst ab März [Sieg gegen Herne-West] das wir in Betracht ziehen könnten CL zu spielen, nach wieviel Spieltagen auf Platz 4 und 3 ?
Über Monate konstant (tabellarisch) 😉 gespielt.
Nein CL käme zufrüh und EL lohnt sich nicht!
Was denn nun ? Sehe es ausnahmslos wie @hurdie viel Glück in der Hinrunde mit dann
Richtig @apo spielerische Mittel und guter Performance! In der Rückrunde bis in den März und April? hinein auf Grund der Schwächephasen anderer Teams gut gehalten. Entscheidend bleiben für mich die Rückrundenspiele Gladbach (schönsterTagmeinesLebens) Hamburg sowie Darmstadt und Mainz!


24. August 2016 um 20:03  |  559729

muss man die Callas nicht live gehört haben, um sie
wirklich einordnen zu können?
Wenn ich die alten Scheiben von Gigli höre oder dem schmetterndem Lanza…hm..ganz schön konservig der sound.
oder höre ich das falsch?


Ursula
24. August 2016 um 20:17  |  559734

@ apo, tja…

UND Ingenieure können aber kaum
besser singen, wie Wissenschaftler
übrigens auch nicht so dolle…

…das liegt am „Intellekt“, den diese
Meistersinger aus München, Berlin
Dortmund usw., usw. wohl weniger
verinnerlicht haben!

ABER Mathe hat watt, nochte ich gern,
und war neben Deutsch, Latein und
Geschichte auch in der Schule damit
recht erfolgreich!

Ich singe lieber wie Neil Young oder
auch Cat Stevens, besser noch wie
Freddi Quinn, so für DUDA, „Junge
komm bald wieder, bald wieder
Du Held“, denn für ANDERE, für
ANDERE da haben wir kein Geld…

„Singe, wem Gesang gegeben, so
ist das eben!


Stiller
24. August 2016 um 20:39  |  559737

Neil Young spielt seit mehreren Jahrzehnten in seinen Konzerten (beim letzten – ohne Crazy Horse – war ich nicht) ziemlich harte, wilde, verzerrertriefende (Grunge-)Musik. Vgl. die beiden Versionen (Akustik / Verstärker) von: „Hey, Hey, My My (Into The Black) – the king is gone but he’s not forgotten).

Wer nur wegen „Heart of Gold“ in sein Konzert kommt, rennt heute schreiend wieder raus. Ich nicht. (Noch schneller als beim „Lalala…“)


Ursula
24. August 2016 um 20:47  |  559741

Lieber @ Stiller…

…“wir“ haben vorrangig in den
70 er Jahren „Crosby, Stills, Nash
and Young gecovert“, ich durfte
immer die Parts von Neil Young
übernehmen, zum Original, mehr
recht (und) als schlecht, aber bitte…

War besser als ein Joint, o. k. am
Besten BEIDES, psst, aber nicht
weitersagen!

Hat viel Spaß gemacht und bereichert…….

Neil Young ist mit all seinen Facetten
so fast der Größte!!

Aber ich kenne noch zwei, drei ANDERE!


hurdiegerdie
24. August 2016 um 20:51  |  559743

Stiller
24. August 2016 um 20:39 | 559737

Neil Young ist der Wahnsinn. Gerade neue Platten sind klasse. Ich liebe Monsanto.

Ich habe Frauen mit meiner Version von Hey, Hey, My My (Into The Black) überzeugen können. Harvest ist eine der 100 besten Platten ever, aber ich finde ihn heute immer noch gut.


24. August 2016 um 21:25  |  559749

Neil Young ist outstanding. Harvest hat auch bei mir einen Ehrenplatz, aber sehr gerne auch der spätere..wenn er mir zu schrill daher kommt, toleriere ich das eben 🙂
Young, Ry Cooder,..L. Hopkins,Muddy Waters…Earlie, Nelson, Knopfler, Cash..Marley…Montgomery, Getz..Bennet,Amy,..Zappa..ach, was gibt es viele Meilensteine ( dabei fällt mir Miles Davis ein)..und bei den Fussballern ist Raffa mittlerweile auch ein Evergreen..


hurdiegerdie
24. August 2016 um 21:26  |  559750

Noch Fragen zu Raffael?


Stiller
24. August 2016 um 23:29  |  559792

Hey, hey, my, my. Jetzt sind bei NY schon mehr als 3 …

🙂

Anzeige