Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub/mey) – Nach 106 Tagen Pause geht’s los: Die Bundesliga startet in ihre 54. Saison. Hertha BSC beginnt das Spieljahr bei hochsommerlichen Temperaturen mit einem Heimspiel gegen den SC Freiburg. Anstoß im Olympiastadion ist um 15.30 Uhr. Viel Spaß mit dem Immerhertha-Liveticker.


262
Kommentare

psi
28. August 2016 um 12:22  |  560596

Ha!


jenseits
28. August 2016 um 12:23  |  560597

Ho!


Eggersdorfer
28. August 2016 um 12:26  |  560600

He!


28. August 2016 um 12:27  |  560601

Hertha BSC !


28. August 2016 um 12:31  |  560603

+ + + HERTHA-Bundesliga-Start gegen transferfreudiges Freiburg + + +

Mit Hilfe von EM und Olympia ist die Sommerpause der Bundesliga halbwegs überstanden, doch komplett ersetzen konnten diese Events nicht, was ab Sonntag wieder im Berliner Olympiastadion stattfindet: HERTHA startet um 15:30 Uhr gegen den Aufsteiger Freiburg in die neue Bundesliga-Saison.

Nach den unruhigen Wochen in der Vorbereitung (Ausscheiden in der Europa League Quali, Kapitänswechsel) möchte HERTHA nun den Schwung aus dem knappen Sieg im DFB-Pokal bei Jahn Regensburg mit in die Bundesliga nehmen. Eines bleibt wie immer: „Nur“ 40.000 Fußballfans wollen das 1. Heimspiel der Saison sehen.

Sie müssen verletzungsbedingt auf einen Einsatz des Neuzugangs Ondrej Duda verzichten; ein Auflaufen des anderen Neuen Alexander Esswein ist dagegen wahrscheinlich.

Die Freiburger starten als Aufsteiger mit dem klaren Ziel Klassenerhalt in die neue Saison. Keine Probleme stellte am vergangenen Wochenende die Hünde SV Babelsberg im DFB-Pokal dar: Mit einem 4:0 zog die Mannschaft von Trainer Streich in die 2. Runde ein. Für die Konkurrenzfähigkeit in Liga 1 hat der SC Freiburg tief in die eigene Börse gegriffen: Für rund 10 Mio. € (Hertha: rund 7 Mio. €) haben die Breisgauer eingekauft: Spitzentransfers waren Abwehrspieler Söyüncü aus der türkischen 1.Lig (2,5 Mio. €) und der 22-jährige offensive Mittelfeldspieler Janik Haberer von der TSG Hoffenheim (2 Mio. €).

Ein Blick auf die Statistiken lässt den Herthaner im Negativen überrascht zurück. Die Bilanz der letzten 4 Heimspiele aus Hertha-Sicht: 1 Unentschieden, 3 Niederlagen und 2:9 Tore! Den letzten Heimsieg gegen Freiburg gab es am 09.04.2005 – Torschützen: 2 Mal Marcelinho und Niko Kovac.

Diese schlimme Tendenz soll nun der folgende 18er-Kader mit einem Heimsieg zum Saisonstart etwas drehen:
Jarstein, Kraft, Pekarik, Skjelbred, Darida, Esswein, Kalou, Hegeler, Stocker, Langkamp, Schieber, Ibisevic, Allan Souza, Plattenhardt, Weiser, Haraguchi, Brooks, Lustenberger

http://herthawiki.de/wiki/Hertha_BSC_-_SC_Freiburg


psi
28. August 2016 um 12:33  |  560604

Meine Vorfreude ist groß.
Allerdings schwanke ich noch bei der Kleiderwahl zwischen
pink und blau-weiss.
Bald geht es los,
Ha Ho He


Stiller
28. August 2016 um 12:53  |  560610

Mumpitz.

Ich habe in diesem Blog nirgendwo gelesen, dass Preetz öffentlich (oder nichtöffentlich) mit Vertragsauflöung gedroht hätte. Das Gegenteil ist wahr.

Wahr ist, dass man nicht glaubt, dass Preetz es getan hätte. Deshalb habe er die BZ zur Ordnung zu rufen. Denn Preetz darf eine solche vereinsschädigende Behauptung wohl nicht im öffentlichen Raum stehen lassen, wenn sie nicht stimmt.

Richtig wäre es also, den Beleg von der BZ zu verlangen (oder selbst recherchieren und ggf. richtig stellen) …


jenseits
28. August 2016 um 13:00  |  560612

Könnt Ihr das nicht „drüben“ klären?


nrwler
28. August 2016 um 13:03  |  560613

@Stiller
Hab Dir drüben geantwortet…


HerthaBarca
28. August 2016 um 13:19  |  560616

@psi
…ich habe mich für Pink entschieden! #StakeMännerPink #ImHerzen🔵⚪️


Stiller
28. August 2016 um 13:32  |  560618

@nrwler

Ick Dir ooch.


DavidTilleul
28. August 2016 um 13:35  |  560619

Ich würde dieses Jahr allein schon aus Protest zum pincken greifen. Warte aber wie immer auf die Trikots ohne Sponsor und greife dann erst zu.
Dazu mal eine Frage: das Ärmelsponsoring mit Hermes läuft am Ende der Saison ja aus, heißt das jeder Verein verhandelt dann um einen individuellen Ärmelsponsor ?


Bennemann
28. August 2016 um 13:35  |  560620

Das gibt heut eine Niederlage…


Fusion
28. August 2016 um 13:36  |  560621

Ich habe mich für das Blau-Weiß entschieden, Pink kann eben auch nicht jeder tragen.
Ansonsten herrscht bei uns große Vorfreude – HaHoHe!


Zippy
28. August 2016 um 13:47  |  560623

@Bennemann
Taktik oder Pessimismus? 😀


Inari
28. August 2016 um 13:51  |  560625

Ich geh positiv in die Begegnung: wieso sollten nur wir Probleme haben? Ich sag mal 3:1 für uns .


heiligenseer
28. August 2016 um 13:52  |  560626

Für wen lässt er clevererweise offen. 😉


Bennemann
28. August 2016 um 14:04  |  560627

100 Punkte heiligender:)


Paddy
28. August 2016 um 14:21  |  560629

Ich freue mich so sehr auf das erste Ligaspiel nach der viel zu langen Sommerpause JUHUUUUUUUUUUUUUU


28. August 2016 um 14:25  |  560630

boah..wattne Demmse—isja brutal!
Heute ist Fussball wirklich was für „harte Männer“..
Über 25 000 Dauerkarten!-Das ist stark und auch etwas überraschend.
Hoffentlich haben wir ne starke Heimbilanz..das bindet…
hahohe!


Stiller
28. August 2016 um 14:41  |  560631

Die Aufstellung ist ja schon etwas überraschend. Oder auch nicht. Es ist der Klassiker. Spricht für Wiedergutmachung. Go!


Zippy
28. August 2016 um 14:41  |  560632

@Bennemann
Oooh!

Aufstellung kann ich nicht ganz nachvollziehen, muss ich aber auch nicht können, gibt ’nen Sieg…für Hertha 🙂


Alphonse Tchami
28. August 2016 um 14:43  |  560633

Wow mit Lustenberger und Haraguchi in der Startaufstellung. Richtig mutig. Tippe auf fehlende offensive Durchschlagskraft und ein langweiliges Untentschieden. Hoffentlich liege ich falsch….
*nörgelmodus off


Calli
28. August 2016 um 14:44  |  560634

Sehr defensiv! Gegen Freiburg! Aber gut, es ist auch warm….


28. August 2016 um 14:47  |  560635

huch, die Aufstellung spricht ja nicht gerade für die „neue Hertha“..Hatte Lusti in der IV neben Brooks erwartet ..aber sicher nicht auf der 6 in unserem ersten Heimspiel..na dann!
Auf geht´s!“


Derby
28. August 2016 um 14:49  |  560637

Wir sch uns on die Hosen.

Da war die Vorfreude ja vollauf berechtigt.

60 Minuten hintenrum – yeahhhh

Man man man – ich hoffe ich irre mich.

Waß hatte der Titan mal gesagt 🤐😲😩


28. August 2016 um 14:58  |  560639

Hertha ohne Trebel 😉

HA HO HE !!!!!!!!!!!!!!!!


fg
28. August 2016 um 15:04  |  560640

Krasse Aufstellung. Wird ein schönes Hintenrumgeschiebe. Dann passiert 65 Minuten nichts, dann kommt die Brechstange und dann ist die Zeit um.
Und da wundert man sich, dass keine Zuschauer kommen.
Kein Kalou, kein Stocker, kein Allan…und Weiser im Mittelfeld statt Pekarik kann er sich auch endlich mal abgewöhnen.
Ich würde gerne mal in Dardais Kopf gucken. Was denkt er sich?
„Hm, Spitzenwetter, erster Spieltag, machbarer Gegner…wir gehen auf 0:0“?


Zippy
28. August 2016 um 15:05  |  560641

Ich vermute (!), Dardai wird die „neue“ Taktik mit schnellen, langen Bällen auf die beiden Außen probieren. Dahinter sichern dann zwei Defensive ab, für mich ergibt die Aufstellung nur so Sinn. Überzahl in der gegnerischen Hälfte erzeugt man so eher nicht, mal sehen…“ultradefensives Ballrumgeschiebe“ kann ich mir eigentlich kaum vorstellen für heute.


Valadur
28. August 2016 um 15:05  |  560642

Aufstellung gefällt! Weiser und Haraguchi auf den Außen verspricht Tempo.


jenseits
28. August 2016 um 15:07  |  560644

Wie soll bei diesen Temperaturen gespielt werden? Unerträglich!


Max Julien
28. August 2016 um 15:12  |  560646

Wie man mit Haraguchi und Lustenberger beginnen kann, will sich mir partout nicht erschließen. Schätze das wird ein desolater Saisonanfang. Mein Tipp 2:0 für die Freiburger


28. August 2016 um 15:12  |  560647

@jenseits..sehe ich ähnlich..das brennt in den Lungen…
@valdur..na ja..es ist doch aber haargenau das, was wir seit Monaten kennen?


fg
28. August 2016 um 15:13  |  560648

Demmse?


coconut
28. August 2016 um 15:13  |  560649

Wie jetzt mit Schelle UND Lusti?
Ergo Darida wieder als verkappter 10er. Warum Pal da nicht mal den Mut haben, den Stocker einige Spiele am Stück absolvieren zu lassen?
Hätte immerhin auch den Vorteil das Darida sich wieder auf der 8 eingewöhnen könnte…..

ich habe vorhin schon laut gelacht, als ich las, das man nun auch „Spielaufbau“ mit längeren Bällen vor hat…
Daher also das ganze rumgeschiebe und dann „langer Hafer nach vorn“….
Die haben das in der RR schon einstudiert……. 😂 😂 😅 …..
nur wo war der andere Spielaufbau?

Na ja, mal schauen wie es wird.

@backs
Trebel ist kein junger Stürmer… 😘
Nun lass dich doch mal überraschen. Sind doch nur noch ein paar Tage.


Zippy
28. August 2016 um 15:13  |  560650

Damals bei 45 Grad in Ägypten im Urlaub habe ich auch Fussball gespielt, ich hoffe, die Spieler stellen sich nicht so an wie einige Fans. 😉 Aber klar, das Tempo muss etwas dosiert werden über 90 Minuten.


Stumpy
28. August 2016 um 15:14  |  560651

Spektakel in Bielefeld und Hertha geht mit der Aufstellung auf 0:0 im Eröffnungsspiel gegen einen Aufsteiger. Ich fasse es nicht…


Valadur
28. August 2016 um 15:16  |  560652

@apoll

Ähm… nein. Die letzten Monate kannten wir den Jogger Kalou auf der linken Seite.


coconut
28. August 2016 um 15:16  |  560653

uuups, Kalou auch nicht dabei?
Sieht eher nach 4-3-3 aus, oder 4-1-4-1?


Derby
28. August 2016 um 15:17  |  560654

Solche Fans braucht Hertha – der vom Hertha Echo – ihm wäre es lieber gewesen auszuscheiden gegen Kopenhagen.

Man man man

Und ohne Kalou – gute Entscheidung – Lusti ist dafür jetzt vorgesehen – man man man


28. August 2016 um 15:19  |  560655

feines Interview von sky mit dem uns bekanntem Herren vom
„Hertha-Echo“- gut geführt und starke Antworten
*thumbs up!*


fg
28. August 2016 um 15:21  |  560656

Stumpy, genau das habe ich auch gedacht. Mit der Aufstellung wirds in Berlin weniger Chancen geben als in Bielefeld Tore…

Warum man jetzt, wo Duda noch bis Mitte Oktober fehtl, nicht einfach mal Stocker 5-6 Spiele am Stück die Chance gibt, ist mir unbegreiflich.

Bezeichnend auch, dass auf der Bank dann vier Offensive sind und mit Hegeler und Allan nur noch zwei, die in beide Richtungen können.
Die Fußballverhinderer sind ja auch alle schon auf dem Platz.


28. August 2016 um 15:22  |  560657

@fg..#Demmse…aus der Oberlausitz..und in Ost-Berlin bekannter Begriff für Hitze.allerdings ist damit mehr die feuchtwarme Variante gemeint..
Ist übrigens KEIN outing 🙂


professor
28. August 2016 um 15:22  |  560658

die Aufstellung 4-2-3-1, das Minimalziel 0 -0


28. August 2016 um 15:24  |  560659

@vala..nun ja..Genki statt Kalou hatte ich mir gestern hier ja ausrücklich gewünscht , aber nicht innerhalb dieser Architektur.
Für mich ist das eigentlich das bekannte Muster..aber ich lass mich gerne überraschen!


28. August 2016 um 15:25  |  560660

@Coco

Ick frag ja erst seit 3 Tagen ob Trebel einer für den Skat ist 😉

Geduld ist die Blogtugend, die mir am meisten fehlt 😉

In 15 Miunten gehste eine rauchen und dann
läuft die Schose, wa 😀 😀


Fusion
28. August 2016 um 15:25  |  560661

Man hätte ich bloß zwei Dauerkarten gekauft – dann wäre mein Nachbar hier im Stadion jetzt ne Eistonne. puuuuuuuuh 😎


Plumpe 71
28. August 2016 um 15:26  |  560662

Als ich Lustenberger las, hatte ich mit ihm am ehesten in der IV gerechnet, aber mit Schelle erneut auf der 6, also destruktiv mit Ansage, versteh ich nicht, echt nicht.


alte Dame
28. August 2016 um 15:26  |  560663

Pal hat ganz schön zugelegt …


Stehplatz
28. August 2016 um 15:28  |  560664

Finds gut , dass Gucci für Kalou beginnt.


28. August 2016 um 15:28  |  560665

oh, goil..heute mit starkem, neutralem, fachkundigen Reporter!!


fg
28. August 2016 um 15:29  |  560666

Jarstein
Weiser, Lusti, Brooks, Platte
Darida, Allan
Haraguchi, Stocker, Kalou
Ibisevic

DAS wäre es gewesen.


fg
28. August 2016 um 15:30  |  560667

apo, alles klar, bin eh gerade in der Lausitz (aber Nieder-) und werde das mal recherchieren 🙂


Konstanz
28. August 2016 um 15:33  |  560668

Das ist der Start in eine wunderbare neue Saison:
Ha, Ho, He!
Das ist für mich eine überzeugende Aufstellung,
mit reichlich offensiver Phantasie von der Bank,
Ha Ho He!
Das gibt heute drei Punkte für Hertha, mindestens.
Ha, Ho, He!


coconut
28. August 2016 um 15:39  |  560670

@backs
Mach ick eh mit dem Rauchen, wenn schon sonst nütscht hilft…

Fängt ja „wie gewohnt“ an.
Minutenlanges Ballgeschiebe in der eigenen Hälfte.
Na gut, mal abwarten…
Wow nach 5:30Min. eine Situation im Strafraum des Gegners….zählt das als Torschuss?


alte Dame
28. August 2016 um 15:41  |  560671

Ich finds bisher ganz gut was wir spielen


Inari
28. August 2016 um 15:42  |  560672

*live* aus der Sky Bar (Restaurant). Hertha nach 11 Minuten bestimmend aber ohne Torchance bisher . Der „Schuss“ von Pekarik eben … Oh je.


fg
28. August 2016 um 15:42  |  560673

Ordentlicher Huf von Pekarik


28. August 2016 um 15:52  |  560676

was mir gefällt: alle konzentriert
Was mir nicht gefällt: das Lusti bis auf einmal , das Aufbauspiel permanent bremst.
Und das das MF nicht konsequent auf den Außen Dreiecke bildet,,
wenn es nach vorne geht


Derby
28. August 2016 um 15:55  |  560677

Einwurf am Strafraum – Ball ins Mittelfeld – dann an den eigenen 16er und dann zu Jahrstein – Herthas Kreativität.

Mensch freue ick mir über so ein Feuerwerk.


Inari
28. August 2016 um 15:56  |  560678

Diese hohen Chip-Bälle in den Sturm sind verschenkt; schade.

Die Abwehr ist für den Spielaufbau zuständig (klappt), das DM ist hierbei ausbaufähig. Dafür ist die IV jetzt schon 2x mittig durchspielt worden . Hmmm.

Die rechte Seite muss sich mehr einbinden – spielt Weiser da nicht heute ? Noch habe ich ihn weder gesehen noch gehört.


28. August 2016 um 15:56  |  560679

Oliver Seidler bester Mann bisher,oder?


alte Dame
28. August 2016 um 15:56  |  560680

Schmeiß doch einfach mal den Allan rein … Was soll schon passieren?


fg
28. August 2016 um 15:57  |  560681

apo, jep, bis König Hintenrum mal den Ball technisch kontrolliert hat, sind leider immer schon zu viele Gegner dazwischen.
Wenn er nicht sowieso wieder direkt nach hinten klatscht.
Raumgewinne dabei null.
Leider kein Mut.

@alte Dame und derby: Ihr habt leider so Recht!


cru
28. August 2016 um 15:57  |  560682

Das ist aber ein sehr vorsichtiges Ballgeschiebe… ein bisschen „Gewinnnen-Wollen“ ist erlaubt! Lustenberger mag gut trainiert haben, aber ich hoffe das ist nicht das, was der Trainer will! Dann doch lieber Darida zurück auf die sechs.


Calli
28. August 2016 um 16:01  |  560683

Wir sind im letzten Drittel einfach viel zu harmlos


28. August 2016 um 16:03  |  560684

mal nachgefragt komme ich kostenlos ins Stadion ca. 16.45 Uhr weiß das jemand danke


alte Dame
28. August 2016 um 16:03  |  560685

Warum spielen wir einen Freistoß aus dem Halbfeld zurück? 🙁


Bennemann
28. August 2016 um 16:04  |  560686

ich bin von JAB positiv überrascht – der gefällt mir bisher, hatte ein paar schöne Steilpässe… ansonsten finde ich es eher zum Abgewöhnen, allerdings auch nicht grottenschlecht… mal gucken was der Freistoss bringt…


28. August 2016 um 16:06  |  560687

gute Aktionen jetzt


frohnauer
28. August 2016 um 16:06  |  560688

Mutlose Aufstellung und daher mutloser Auftritt bisher. Fast wieder ne Torchance:)


Bennemann
28. August 2016 um 16:06  |  560689

ok, seit der 30. Minute meine ich, eine kleine Leistungssteigerung zu vermerken…


28. August 2016 um 16:07  |  560690

@Sari…wir leben leider nicht mehr in sicheren Zeiten..das kann man heutzutage nicht mehr machen..behaupte ich jetzt mal keck


Exil-Schorfheider
28. August 2016 um 16:10  |  560691

Sehe es wie @apo, @sari.
Du könntest aber Dein Glück versuchen und uns berichten?


Derby
28. August 2016 um 16:13  |  560692

Für mich ein Spiel wie die Aufstellung – ohne Mut und mit 💩 in der Hose.

Mutlos und Konzeptlos.

Nichts hat sich geändert zur letzten halbserie.

Wenn ich nicht Fan wäre hätte ich schon zur Sesamstraße umgeschaltet, da mehr los.


Bennemann
28. August 2016 um 16:14  |  560693

Bei Gucci habe ich immer das Gefühl, er will unbedingt ein Tor wie in einem Manga-Comic erzielen… Immerzu versucht er sich gegen mindestens drei Gegenspieler durchzusetzen – nervtötend!


alte Dame
28. August 2016 um 16:14  |  560694

@Derby

Ja, was erschreckend ist: Woran hat man all die Wochen gearbeitet?
Oder dachte man wenn Duda da ist kommt alles von alleine?!?

:/


coconut
28. August 2016 um 16:15  |  560695

Könnte ihr mal eure Lustenberger ist scheiße Brille abnehmen?

Weder Schelle noch Darida sind da anders unterwegs.
Beispiel:
Lusti spielt den Ball auf Darida der den Ball direkt zurück zu Lusti prallen lässt.
Keine halbe Drehung zur Offensivaktion (wurde doch bei Cigi angemahnt!) und nein, da stand ihm keiner „auf den Füßen“.

Einwurf an des Gegners Strafraum wenige Sekunden später ist der Ball zu Jarstein zurückgespielt….

Die gesamte Spielanlage ist destruktiv.
Ballbesitz dieser destruktiven Sorte ist eben nicht dem offensiven Ballbesitz von zB. Bayern oder auch BvB vergleichbar. Da liegen Universen dazwischen.


Bennemann
28. August 2016 um 16:15  |  560696

Sesamstrasse läuft?


TR
28. August 2016 um 16:15  |  560697

Offensive ist ein totaler Ausfall. Aber bei einem Dreieck Darida -Lustlos -Schelle war es auch nicht anders zu erwarten. Hoffen auf die 2. Halbzeit und das vorallem ohne Lustenberger.


Inari
28. August 2016 um 16:18  |  560698

Halbzeitfazit: schieben wir es mal auf das Wetter. Spielerisch schwach , kämpferisch für die Gluthitze heute i.O.
0 Torschüsse ist grottig; SCF hatte derer 3.

Ich würde einen DM rausnehmen und einen zweiten Stürmer reinstellen.


Derby
28. August 2016 um 16:18  |  560699

@Benne
Guck ach 😀


Calli
28. August 2016 um 16:21  |  560701

Jetzt muss er einen 2. Stürmer bringen u Lustenberger opfern. Die Baustelle hat er sich aber selbst geschaffen.


Plumpe 71
28. August 2016 um 16:21  |  560702

Pal muss umstellen auf der sechs, das wird er auch sehen, so pralle ist Freiburg heute auch nicht.


HerthaHirn
28. August 2016 um 16:21  |  560703

36 Grad im Schatten wo auch immer der ist und nur jeder dritte Bierstand geöffnet. Hertha from his best. Über das Spiel ist jeder Buchstabe verschwendet


Bennemann
28. August 2016 um 16:22  |  560704

OK, Lusti hat weder ein Tor von der Mittellinie erzielt noch drei weitere vorbereitet, aber so furchtbar finde ich seine Leistung nicht. Er ist doch schliesslich auch der defensivste im zentralen Mittelfeld, da wird das Spiel schon mal langsam gemacht – oder etwa nicht?

Finde das gegen Freiburg nicht so schlecht bisher… ich geh jetzt mal auf den Balkon einen rauchen:)))


Zippy
28. August 2016 um 16:24  |  560705

Plattenhardt und Pekarik müssten noch mehr eingebunden werden, wenn, dann geht heute etwas über außen. Ansonsten fand ich das Spiel nicht so schlecht, aus dem defensiven Mittelfeld waren heute keine spielerischen Akzente zu erwarten. Freiburg spielt sehr stark gegen den Ball, das ist ein tolles Beispiel für die Art des Pressings, die ich mir hier mal gewünscht hatte, sie bieten immer einen Passweg an, es spricht für Brooks, dass er nicht immer darauf eingeht. Von Darida erwarte ich mir noch ein bisschen mehr. Ich würde Kalou für Lustenberger bringen, aber nicht, weil Lustenberger viel schlechter gespielt hätte, als alle anderen, sondern weil Kalous Ballsicherheit helfen kann, das Freiburger „Netz“ etwas auseinander zu ziehen.


TR
28. August 2016 um 16:27  |  560706

Diese ganze Aufstellung ist doch total für den Arsch….


hurdiegerdie
28. August 2016 um 16:30  |  560707

coconut
28. August 2016 um 16:15 | 560695

Danke, dass er mehrer Ballgewinne noch in der Hälfte der Freiburger hatte, hinten 2-3 Mal asuegholen hat, einige (sic!) gute Bälle nach vorne gespielt hat (z.B. den beim Torschuss Weiser), all das will man einfach nicht sehen.

Er wird aber 2. HZ ausgewechselt werden, einfach, weil er platt ist.


28. August 2016 um 16:30  |  560708

Lustenberger ist noch der bessere 6er, er bruacht aber einen
an der Seite, der offensiver denkt.
Und genau daran krankt das Offensivspiel

Die 6er rücken nicht nach und öffnen so die Räume für einen
Konter und gleichzeitig verlieren wir da die zweiten Bälle.

Lustenberger versucht das von Zeit zu Zeit mal in die Räume zu gehen,
Skjelbred spielt Standfussball und ist nicht mal für die IV anspielbar.

Langkamp hätte in Minute 6. allein 30 Meter gehen können, bleibt aber stehen und guckt, bis alle Räume dicht sind.
Es fehlt an neuralgischen Stellen die Handlungsschnelligkeit und
das Tempo
Wobei ich Tempo auf das Wetter schieben würde, aber die Leistung
von Landkamp und Skjelbred kann man getrost als unterirdisch
in der 1. Hälfte bezeichnen.

Weiser sollte auf die 10 und Darida zurück auf die 6. Dafür Esswein rein
und Schelle raus.
Haraguchi versucht viel, aber ihm fehlen dann die Anspielstationen.

Egal wie man es dreht und wendet unser grosses Problem ist die
6er Position, kein Umschalten in die Offensive und defensiv werden wir
ruckzuck überspielt.


alte Dame
28. August 2016 um 16:35  |  560709

Keine Wechsel?


Derby
28. August 2016 um 16:38  |  560710

Darida vollkommen von der Rolle – auswechseln oder auf die 8.


Matzelinho
28. August 2016 um 16:40  |  560711

Mimimi und buhuhu und wääähähääääää

#herthafanfromhisbest

Unglaublich dieses rumgeheule, keine Ahnung was ihr so rumheult. Wenn Hertha mit einem 4-4-2 gespielt hätte und offensiv gepresst und gut gespielt hätte, dann beim ersten Konter das Gegentor kassiert – heulen hier alle um die instabile Defensive. Es war doch klar, nach den letzten Spielen, dass man zuerst versucht aus einer sicheren Defensive heraus zu agieren. Und eh ist immer Pal schuld, alle fordern Kalou, spielt er aber, wollen ihn alle draussen sehen.

Und wie beeinflussbar ihr von den Medien seid, ist auch schön an der kausa Lustenberger zu sehen. Der Boulevard stellt Lustenberger als Sündenbock hin, perfekt mit dem Kapitänswechsel und schon hat der Grossteil des Blogges seinen Staatsfeind Nr 1 gefunden. In einem offensiv in allen Positionen ereignislosen Spiel schafft ihr es trotzdem, Lustenberger („lustlos“ <- Frechheit und Bildniveau) als Faktor des bis hier hin ausbleibendem Erfolg auszumachen. Er macht kein schlechteres Spiel als Schelle oder Darida und das als der definsivste Part.

Ich mach jetzt das, was ich als Herthafan wohl am besten kann. Fremdschämen und aufs positive Hoffen.

#hahohe

Ps. Nein, ich bin auch nicht Lustis grösster Fan, aber im einem Allan, der nicjt eine Sekunde BuLi Erfahrung hat, die Startelf und den Heilsbringer zu sehen- Keine Ahnung.

#einglückistpaltrainer
#antimondaymorningmanager


DavidTilleul
28. August 2016 um 16:40  |  560712

Ja Darida in Halbzeit 2 völlig neben sich bis hier hin und haraguchi ist eine ewige Wundertüte. Schnell, aber meist ohne verstand.

Sonst in Ansätzen ordentlich. Mit mehr selbvertrauen würden wir heute gewinnen.


Inari
28. August 2016 um 16:41  |  560713

Schelle und Lusti sind gleich heute – hinten recht sicher , nach vorne keine nennenswerten Akzente.


Inari
28. August 2016 um 16:42  |  560714

Super Angriff , schade schade . Hey , und fast unser 1. Torschuss 🙂


Inari
28. August 2016 um 16:44  |  560715

Super Schuss Haraguchi – und dann Lattenpech ; typisch :/


Inari
28. August 2016 um 16:47  |  560717

Jetzt seh ich das Spiel , das ich mir erhofft habe .


Konstanz
28. August 2016 um 16:47  |  560718

Starke Phase, unser erstes Tor liegt in der Luft…


cru
28. August 2016 um 16:49  |  560719

Die meisten Flanken kommen als Bogenlampen, viel zu hoch … kaum kommen sie anders entsteht Gefahr. Darida ist auch nicht so super drauf. Aber trifft!!!!!!


Konstanz
28. August 2016 um 16:50  |  560720

Toooooooor!!!


Inari
28. August 2016 um 16:50  |  560721

Jawoll


cru
28. August 2016 um 16:50  |  560722

Danke Darida!


Derby
28. August 2016 um 16:50  |  560723

Auswechseln Darida – sag ich doch 😎


Bennemann
28. August 2016 um 16:50  |  560724

top Gucci, top Ibi, top Vladi!!!


Paddy
28. August 2016 um 16:51  |  560725

Genial Darida… geil herauskombiniert


coconut
28. August 2016 um 16:51  |  560726

Na endlich.
Das hat sich ja in den letzten Minuten angedeutet.
Na wenigstens das erste Tor ist da. Ob es für die ersten Punkte reicht, müssen wir noch abwarten.


alte Dame
28. August 2016 um 16:51  |  560727

JAAAAAAAAAAAAAAAAA !!!!!!!!!!!!!!!!!!


28. August 2016 um 16:52  |  560728

der Böl wird mit Schärfe und Tempo gespielt..und schon geht´s!! Goiles Tor der Offensivabteilung..und ein überragender Brooks heut!, nebenher gesagt..


28. August 2016 um 16:52  |  560729

Schön wie man Druck aufbauen kann, wenn die beiden 6er 10 Meter höher stehen 😉


Valadur
28. August 2016 um 16:53  |  560730

Haraguchi dreht in der zweiten Halbzeit richtig auf!

Schön herausgespielt. Tolles Tor!


coconut
28. August 2016 um 16:54  |  560731

Für mich mal wieder Augenfällig.
Kaum steht Hertha höher, kommt sie besser ins Spiel.
Warum nicht gleich so?
Immer erst dieses tiefe stehen und das fast schon ängstlich wirkende Ballgeschiebe.


Friedrichshainer
28. August 2016 um 16:55  |  560732

Soviel zu Mitchells Familienplanung…


alte Dame
28. August 2016 um 16:57  |  560733

Jungs nicht hinten reindrängen lassen. Weitermachen!!!


Slongbo
28. August 2016 um 16:58  |  560734

Italien jubelt über das 1:0


Valadur
28. August 2016 um 16:59  |  560735

Weiser platt! Soviel zum Thema Fitness-Werte.

Schöner Pass (wieder) von Haraguchi.


fg
28. August 2016 um 17:01  |  560736

Bitte nachlegen und Freiburg nicht unnötig aufbauen und kommen lassen.
Die können eigentlich nichts.


Inari
28. August 2016 um 17:02  |  560737

Habe ich unsere Wechsel verpasst ? 74. Minute und noch nichts von außen getan ?


cru
28. August 2016 um 17:07  |  560738

Ein 2:0 würde uns in der Tabelle weiter nach vorne bringen 😉


fg
28. August 2016 um 17:09  |  560739

Und jetzt beginnt die Mauerei.


Konstanz
28. August 2016 um 17:12  |  560740

Gefällt mir taktisch gut, wie Esswein das bisher macht…


Paddy
28. August 2016 um 17:19  |  560741

Die Hegeler Einwechselung kann ich echt nicht verstehen…


28. August 2016 um 17:21  |  560743

Hegeler!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


cru
28. August 2016 um 17:21  |  560744

Verdammt!


Inari
28. August 2016 um 17:21  |  560745

War so klar . Kaum nur noch verteidigen und dann wenn Einer weniger ; Ausgleich . Dreck.


Friedrichshainer
28. August 2016 um 17:21  |  560746

Scheiße!


Neuköllner
28. August 2016 um 17:21  |  560747

Danke Herr Hegeler.

Wie immer geschlafen.

Wieso darf der immer wieder spielen.

Ich fasse es nicht


Inari
28. August 2016 um 17:21  |  560748

Wenn man keinen auf die Linie stellt , selber schuld .


Freddy
28. August 2016 um 17:21  |  560750

Hegeler sein Ernst?


Paddy
28. August 2016 um 17:21  |  560751

könnte grad echt kotzen… sorry Hegeler natürlich am Gegentor beteildigt


alte Dame
28. August 2016 um 17:22  |  560752

Hegeler wie gewohnt …


cru
28. August 2016 um 17:23  |  560753

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!


Inari
28. August 2016 um 17:23  |  560754

Schieeeeeeeeber!!!!


coconut
28. August 2016 um 17:23  |  560755

Tja, wenn man sich zu sehr zurückzieht, dann wird das auch gegen einen Aufsteiger bestraft.
Was Hegeler da macht weiß ich auch nicht. Ich krieg eh schon Pickel, wenn es mal wieder heißt, Hegeler kommt…..
Ich sehe da einfach kleinen Mehrwert für die Mannschaft.

Hi,hi,hi, gerade tippe ich das und da macht der Schieber wohl den Sieg fest…
Meine Fresse, meine Nerven


Neuköllner
28. August 2016 um 17:23  |  560756

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

SCHIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEEEEBEEEEEEEEEEER


Friedrichshainer
28. August 2016 um 17:23  |  560757

JAAAAAAAAAAAAA JAWOLLLLLLL!!!!!


Inari
28. August 2016 um 17:23  |  560758

Hegeler mit der Vorlage !


Paddy
28. August 2016 um 17:23  |  560759

JAAAAAAAAAAA und dann Schieber einfach mal gemacht 😀


Slongbo
28. August 2016 um 17:24  |  560760

@Matzelinho

😊😊😊

Lehre (wie immer mal wieder) aus dem heutigen Spiel: Auf’m Platz ist nicht gleich wie im Blogg oder: die Papiertiger brüllen schneller als sie rennen könnten.

Da ändert auch das 1:1 nichts dran 😊


cru
28. August 2016 um 17:24  |  560761

Wow, geiles Ende!


Konstanz
28. August 2016 um 17:24  |  560762

Toooorr!!!
Schieber, super!!!

Ha Ho He!!!

Drei Punkte, wie geplant!


28. August 2016 um 17:24  |  560763

W

I

L

L

E

N

!
!
!
!
!


Neuköllner
28. August 2016 um 17:24  |  560765

OK

Hegeler hat seinen Fehler wieder ausgebügelt


Inari
28. August 2016 um 17:25  |  560766

Jawoll – o


Valadur
28. August 2016 um 17:25  |  560767

GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Slongbo
28. August 2016 um 17:26  |  560768

😊😊😊 denn Hertha gewinnt 2:1


Bennemann
28. August 2016 um 17:26  |  560769

warte, warte, gleich kommt es… le-gän-der!


Exil-Schorfheider
28. August 2016 um 17:27  |  560770

Ham wa die vahaun!

Freue mich besonders für Schieber!


Konstanz
28. August 2016 um 17:27  |  560771

Verdienter Sieg gegen starke Freiburger!
Wünsche noch einen schönen Abend!


28. August 2016 um 17:28  |  560772

INITIALZÜNDUNG am ersten Spieltag..PURER WILLE am Ende…Besser geht´s psychologisch nicht!


awie
28. August 2016 um 17:29  |  560773

War Schieber damals nicht auch so sein „Flop mit Ansage“ für diverse Forenexperten? So wie Ibisevic? Oder jetzt Esswein?

In der Stammelf mag sich vielleicht nicht so viel geändert haben dieses Jahr. Aber unsere Bank ist so stark wie noch nie seit dem Aufstieg.


Plumpe 71
28. August 2016 um 17:30  |  560774

ein 1:1 wäre aufgrund von guten 30 Minuten auch nicht verdient für Freiburg.

Nur warum so eine zögerliche 1. HZ, kaum wird 20m höher geschoben, wird auch der nötige Druck erzeugt, Hara heute mit einigen guten Aktionen, Darida ist eine Lebensversicherung, ein ganz wichtiger 3er, so kann man erstmal in Ruhe arbeiten.


hurdiegerdie
28. August 2016 um 17:33  |  560775

Und ich hab’s nicht gesehen schnüff.

Genau mit dem 1:1 brihct mein Internet zusammen.

Wer war Schuld am Gegentor? Wie kam das 2:1?


Bennemann
28. August 2016 um 17:34  |  560776

ironischerweise setzte sich Hegeler gegen zwei Mitspieler im 16er der Freiburger durch und stotterte den Ball zu Schieber, der den Ball dann aus recht spitzem Winkel wortwörtlich ins Tor schieben konnte:)


Friedrichshainer
28. August 2016 um 17:34  |  560777

Hoffentlich nichts Ernstes bei Skjelbred.


alte Dame
28. August 2016 um 17:36  |  560778

riesengroßer Haufen nach dem Tor! GEIL!!!!!!!!!!


28. August 2016 um 17:37  |  560779

@Benneman

Der Ball wurde Hegeler weggespitzelt und kam dann zu Schieber
Durchgesetzt hat sich Hegeler nicht.


GūnniM
28. August 2016 um 17:38  |  560780

Kann es sein dass der Kicker Ticket denkt wir sind im Pokal raus?
Vor dem Spiel stand schon da Pokal aus.
Und jetzt als Fazit:nach Rückschlägen in Europa league und Pokal…. 😅

Zum spiel:
Man war ich am Radio grfrustet als das 1:1 kam. Und dann hier im Ticket direkt der Siegtreffer. Geil geil geil


TF-Fan
28. August 2016 um 17:39  |  560781

@backstreets29 – Treffer! Genau! Ha Ho He!

Zu Schieber: hat mich nie enttäuscht, fand ich immer gut. Leider mit viel Verletzungspech. Hoffentlich bleibt er gesund. Kommt immer stark von der Bank finde ich.


hurdiegerdie
28. August 2016 um 17:39  |  560782

Bennemann
28. August 2016 um 17:34 | 560776

Danke


Exil-Schorfheider
28. August 2016 um 17:40  |  560783

Bennemann
28. August 2016 um 17:34 | 560776

Moment, er schiebert ihn rein!

😉


28. August 2016 um 17:41  |  560784

@Hurdie

genauso falsch geguckt, wie Bennemann? 😉


Tunnfish
28. August 2016 um 17:46  |  560785

Ich fand die Taktik etwas tiefer in der 1.Halbzeit zu stehen und zur 2. vorzuschieben gut.

Beide Halbzeiten so hoch stehen, hatte ins Auge gehen können.

Ich bin happy mit dem Auftakt.


Neuköllner
28. August 2016 um 17:48  |  560786

Heute war unser neues Motto richtig treffend:

We try, we fail, we win 🙂


TF-Fan
28. August 2016 um 17:52  |  560787

@Neuköllner: Oh, so schnell ändert sich die Akzeptanz – aber das Motto trifft für heute ja wirklich absolut zu. Wie visonär von dem Erschaffer 😉


Neuköllner
28. August 2016 um 18:02  |  560788

@TF
Bei mir war die Akzeptanz von Anfang an gegeben.


hermsdorfer
28. August 2016 um 18:08  |  560789

Auf Hertha Inside kotzen die meisten aufgrund des Hertha Sieg voll ab 🙂


28. August 2016 um 18:09  |  560790

EL-Aus—Pokal-Krampf- 1. Liga am Ende Sieg vergeigt.

So hätte es heute und nachts in den Köpfen gegoren-stattdessen: mieser Auftakt EL-Trainer haut auf den Tisch. Pokaauftakt knapp geschafft. Den ersten Dreier durch Energie-Leistung am Ende im Sack..
Auf diesen Start kan man bestens aufbauen.
bei mir erst mal Erleichterung pur. Und über die 1, HZ und all das andere fange ich frühestens morgen an, nachzudenken 😉
Ich freue mich besonders über Brooks..über Darida(!!), Plattenhardt(!), meinen Wikinger, der einfach ein irrer Typ ist..über Weiser, der gute Körpersprache hatte..über einen echten leader Ibe..und über das erste Tor, das so herausgespielt wurde, wie ich Fussball liebe. Ausgangspunkt: Genkis scharfer(!!) Pass auf Ibe..


coconut
28. August 2016 um 18:10  |  560791

Auch wenn es einiges anzumerken gäbe, verzichte ich heute darauf.
Ich bin erst mal heilfroh, das der Liga Start geglückt ist. Das kann (und wird hoffentlich) der Dosenöffner für eine gute Saison sein.
Auch gut, das man mit einem Erfolgserlebnis (gerade auch in dieser Art und Weise mit einem Last-Minute-Treffer) in die Pause gehen kann. Das sollte „Balsam für die Seele“ sein.


Valadur
28. August 2016 um 18:11  |  560792

@Hermsdorfer um 18:08

Wer meint, dass das Forum bei Hertha-Inside ein Fanforum sei, meint auch, dass der IS eine Friedensorganisation sei.


28. August 2016 um 18:19  |  560793

-2 Minuten vor dem 1:0 sagte ich zu meiner Mitleidenden.“.es riecht nach Tor.“
Kurz vor dem 1:1 sagte ich zu ihr: „da passiert nix mehr…“
Nach dem 1:1 sagte ich: „tja, wieder nicht ne Belohnung abgeholt. Das ist bitter.“
Am Ende hatte ich offensichtlich den Faden verloren 🙂


lieschen
28. August 2016 um 18:20  |  560794

@Dauerkarten

spitzenmäßig

@Spiel

klasse … super für Schieber
Klasse…. Empfang für Esswein
klasse … bei der Hitze , ein Sieg und das verdient

Ausbaufähig aber großer REspekt

ICK FREU MA


lieschen
28. August 2016 um 18:22  |  560795

Also die“ Flops mit Ansage “

Schieber , Esswein und IBi haben mir heute … jeder auf die Situation bezogen … gut gefallen

WE win


Zippy
28. August 2016 um 18:25  |  560796

Schönes Ergebnis. Man sollte allerdings nicht übersehen, dass Herthas bessere Spielanlage in der zweiten Halbzeit fast ausschließlich damit zu tun hatte, dass Freiburg merklich zurückgeschaltet hat. Ob das mit den Temperaturen zu tun hatte, weiß ich nicht. Aber: Am Ende zählt nur der Sieg und der wird sicherlich Selbstvertrauen geben. Die große taktische Baustelle bleibt das zentrale Mittelfeld, wo Skjelbred leider total orientierungslos über den Platz lief und Lustenberger nichts eingefallen ist, er aber jedenfalls versucht hat beide Aufgaben zu übernehmen. Gut fand ich neben Brooks und Weiser auch noch Plattenhardt, der mich mit seiner starken Vorstellung überrascht hat.
Noch ein Wort zu Freiburg: Taktisch in der ersten Hälfte gut, aber spielerisch war das ja gar nichts, fast jeder Ball ist ein wenig versprungen.

Achja, für Schieber freut es mich, hat mir ganz gut gefallen in der kurzen Zeit, Esswein hat mir (bisher) genau das gezeigt, was ich erwartet habe, sehr limitiert, kann aber richtig eingesetzt eine „punktuelle“ Bereicherung sein. Mal schauen, ob da noch mehr kommt.


lieschen
28. August 2016 um 18:31  |  560797

@
backstreets29
28. August 2016 um 14:58 | 560639

Ich glaube wir müssen geduldig 3 TAge warten


Carsten
28. August 2016 um 18:31  |  560798

So wieder zuhause,ein absolutes Wahnsinns spiel zum Saisonstart absolut Geeeeeeeeeeeil.
Schönen Sonntag euch alle 💙💙💙


TF-Fan
28. August 2016 um 18:35  |  560799

@Neuköllner – sorry, das meinte ich gar nicht auf Dich bezogen, sondern nur ganz allgemein und wie von Dir beschrieben: treffend


28. August 2016 um 18:38  |  560800

Strengt Euch bitte an !
Wer dieses Spiel schlecht schreiben will, muss sich verdammt anstrengen. 😛


28. August 2016 um 18:42  |  560801

..na, wer so provoziert, wird ernten. ..Meine Auffassung


hurdiegerdie
28. August 2016 um 18:42  |  560802

Na ja, man könnte viel zu dem Spiel sagen positives und negatives, aber heute ist erstmal Freude und ich muss noch irgendwo das 2:1 finden 😉


28. August 2016 um 18:43  |  560803

..übrigens bin ich heute für Hopp…


Paddy
28. August 2016 um 18:44  |  560804

gibt es keine Sportschau mehr?


hermsdorfer
28. August 2016 um 18:48  |  560805

@ Valadur 18 Uhr 11

Ich sage nur Konsumfritze , Ratlos , Jenner etc… 🙂


28. August 2016 um 18:49  |  560806

Für mich war es ein unterhaltsames Fußballspiel bis zur letzten Sekunde.
Die Mannschaft hat das gezeigt, was sich Dardai und Preetz am Freitag in der PK gewünscht hatten: Laufbereitschaft und gute Körpersprache. Hertha hat Ball und Gegner laufen lassen. Freiburg hat geschickt verteidigt.

Das ganze Gemecker und Gejammer aus der Saisonvorbereitung darf gerne ein Ende haben. Die Spieler können jetzt ihre freien Tage genießen. Blauer Montag wird hoffentlich sonnige Septembertage genießen im Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung.

Dardai sprach davon, dass wir in 2 bis 3 Wochen die neue Hertha sehen werden. Ich lasse mich gerne überraschen.

Heute hat die alte Hertha bereits ihren ersten Sieg in der neuen Bundesligasaison errungen. 😀


28. August 2016 um 18:51  |  560807

Spätestens um 22 Uhr im rbb Sportplatz hurdiegerdie
28. August 2016 um 18:42 | 560802
Falls du den in der Schweiz empfangen kannst. 😕


28. August 2016 um 18:54  |  560808

Chapeau lieschen
28. August 2016 um 18:20 | 560794

Falls ich deinen Kommentar vorher gelesen hätte, wäre auch mir nix Positivers mehr eingefallen.


28. August 2016 um 18:57  |  560809

oh Gott, die Rechthaberei geht schon wieder los, das Fraktionsbauen…pffff..einfach mal freuen und den anderen abklatschen.
Kein teamgefühl..


Neuköllner
28. August 2016 um 18:57  |  560810

28. August 2016 um 18:59  |  560811

@Zippy

Ja, genau, Freiburg hat zurückgeschaltet und einen auf Real Madrid
gemacht.
Dass Herthe im MF deutlich höher stand und somit mehr Druck auf
den Strafraum machen konnte, bzw endlich auf den 2. Ball gehen konnte,
ist dir entgangen oder?

In der ersten HZ war Hertha’s Spiel in allen Belangen zu statisch und
vor allem zu langsam
Skjelbred bewegt sich nicht zwischen den Linien ist für die IV nicht
anspielbar für mich heute ein Totalausfall, weil er es verhindert, dass das MF überbrückt wird.
Lusti hat das besser gemacht, zwar nur in Ansätzen, aber ihm merkt man an, dass er das Spiel nach vorne treiben will.
Langkamp ist für mich ein Schwachpunkt, lässt sich düpieren, kein
Pass um das Spiel zu eröffnen, wenn sich ihm Raum bietet, bleibt er stehen und wartet, bis alle Räume zugelaufen sind.

Heute hat man sehr deutlich gesehen, dass die schnellsten Spieler nix nützen, wenn der Ball nicht schnell gespielt wird.
Geht das Passpiel schnell, dann kommt man in die gefährliche Zone und zu Möglichkeiten, wenn die 6er mitmachen und den zweiten Ball
holen
In der ersten HZ wurde die Balleroberung und der Ballbesitz ausschliesslich zur Spielberuhigung genutzt.
In der zweiten Hz, als Skjelbred und Lusti sich 10 bis 20 Meter höher positionieren, hat man Druck ausüben können und ist zu Chancen gekommen.

Temperaturbedingt gab es in HZ1 keinene Sprint mit dem Ball, in Hz2
sah das anders aus und dann konnte man den SCF auch unter Druck
setzen.

Der Ausgleich war unnötig wie ein Kropf. Planlos verteidigt
und kein Druck auf den Gegenspieler
ABER
das 2:1 war eine reine Mentalitätsleistung. Mit welchem Willen Schieber da den Abschluss gesucht hat, war aller Ehren wert. Hut ab.
Mannschaft und Trainer scheinen wieder zusammen zu wachsen und
dieser Sieg kann eine Initialzündung sein, weil der Glaube an sich selbst
durch solche Siege gestärkt wird und Bäume versetzen kann
und die Jungs haben heute Eier gezeigt.

#Eier
Bitte keine Witze über Weiser heute, wer selber mal eine Hodenprellung
erlitten hat, dem gefriert bei solchen Verletzungen das Gesicht ein 😉

#Mentalität
Was die Mannschaft heute gezeigt hat, insbesonder nach dem
Ausgleich, war aller Ehren wert und sie hat sich belohnt.
Insgesamt, war der Auftritt heute deutlich professioneller und
organisiert als in den Wochen zuvor.
Lusti hat mir gut gefallen. Haraguchi und Brooks fand ich überrargend, ebenso wie Darida.

#Hertha-Ticker Hertha-App
Das ist für einen Verein, der sich „transfomieren“ möchte, eine peinliche Lachnummer.
Weniger informiert über Hertha ist man wohl nur, wenn man die
mittelbayerische Zeitung abonniert hat.

#Marketing-Strategie
We try
we fail
we win
Genau so kann man das Spiel heute zusammenfassen.
Die Mannschaft lebt das und vielleicht ist es ja doch nicht
so eine Grütze wie ich denke 😉

#Sky/Oliver Seidler
Oliver Seidler ist für mich einer der besten Sky-Kommentatoren.
Immer sachlich, immer top-informiert und fachlich wirklich ein
exzellenter Mann, der die Taktik erkennt und das Spiel lesen kann.
Er „lässt das Spiel laufen“ und kommentiert das Geschehen.
Ich finde das sehr angenehm, unaufgeregt und professionell.
Bitte unbedingt mehr davon


28. August 2016 um 18:59  |  560812

Ich lese keine B.Z. und kein Hertha Inside hermsdorfer
28. August 2016 um 18:08 | 560789
Ebenso wenig die Berichte blauweiß kostümierter Reiseschriftsteller.

Für all dies vertrödel ich keine Minute meiner Lebenszeit. 💙💙💙


Ursula
28. August 2016 um 19:01  |  560813

Na ja, wenn man sich die 1. Halbzeit
wegdenkt, war das gar nicht so schlecht,
nach „DIESEN Vorbereitungsspielen“…

Warum Dardai mit einer extremen
Defensivhaltung beginnt, wissen nur
ER und der liebe Fußballgott!?

Als Hertha in der 2. Hälfte deutlich
„höher verteidigt“, wird das „mäßige
Mittelfeld“ entlastest, der Ball konnte
nunmehr auch (ja, ja) im „erweiterten
Mittelkreis“ auf kürzerem Weg Richtung
Freiburger Tor gelangen! So war auch
der gute diagonale Lauf von Darida die
Folge und SO möglich! Der Schuss war gekonnt!

Wäre die Hertha ohne dieses „Schiebersche
Erfolgserlebnis“ vom Platz gegangen,
hätte man sich wieder nicht belohnt
und DIES wäre in den Köpfen geblieben…

Die zweite Halbzeit war spannend und
durchaus unterhaltend; die Getränke-,
sprich auch die Bierversorgung war unter
aller Sau…

Warum nur???


28. August 2016 um 19:07  |  560814

Nachdem wir alle heute Alan gesehen haben….

Wollte hier nicht jemand nach dem Spiel darüber diskutieren?
Ich frage nur, weil ich eh völlig inkompetent bin.

Schönen Sonntag all.


28. August 2016 um 19:10  |  560815

Stimmt ursula 19:01
Die ambulanten Getränkeverkäufer mit ihren Rucksäcken oder Bauchläden habe ich heute im Oberring schmerzlich vermisst.


Zippy
28. August 2016 um 19:10  |  560816

@backstreets29 um 18:59
Nee, das ist mir nicht entgangen. Hertha hat die sich bietenden Räume genutzt und so mehr Spieler zwischen die vordere Freiburger Linie und den Freiburger Strafraum bekommen, so hatten sie mehr Anspielstationen.


Paddy
28. August 2016 um 19:15  |  560817

Das Imperium aus Berlin schlägt zurück!

Schieber in der Jubeltraube 😀 sowas hört man doch gerne…


28. August 2016 um 19:18  |  560818

@Uschi Zander

Wenn man pro halber Halbzeit 15 Bier braucht, wirds halt schon mal eng 😀 😀 😀
Ansonsten scheint der Stachel über den Erfolg ziemlich tief zu sitzen

@Zippy
Die Räume waren da, weil die 6er mehr Druck gemacht haben und dadurch die Freiburger zurückgedrängt haben 😉


28. August 2016 um 19:22  |  560819

Alan=Allan doofe Autokorrektur


Zippy
28. August 2016 um 19:25  |  560820

@backstreets29
Das sehe ich halt anders, aber wir werden das sicher (hoffentlich) im Laufe der Saison noch mal so ähnlich sehen, wenn Hertha auf bessere Teams trifft. Falls man es zB auch schafft, Schalke zurück zu drängen und dann immer noch Räume im Mittelfeld öffnet, nehme ich alles zurück, dann ist es höchstwahrscheinlich tatsächlich ein Verdienst der 6er, sowie des Trainerteams. 🙂


Ursula
28. August 2016 um 19:26  |  560821

…und tschüss!!!

Schläfle!


Hertha Ralf
28. August 2016 um 19:29  |  560822

@apo : tut mir leid, dann verschieben wir unseren Austausch zur Leistung von unserem Liverpooler .
Freuen wir uns über den last second Sieg.
Wir habens gewusst, meine Begleitung hat das 1:1 regelrecht herbeigeredet, kommt aus FR, aus lauter Gnatz hab ich gekontert, wir machen noch Eins und dann Irre der Schieber, ich hatte schon über die Auswechslungen gewettert, aber mit Schieber alles richtig gemacht.
Jetzt will ich nix Negatives mehr lesen, was sollen erst die Schlacker sagen …
@all einen schönen Abend!


28. August 2016 um 19:30  |  560823

Das Nächste ist das Spiel in Ingolstadt zippy.
Und dann kommt Schalke.
Vermutlich mit 0 Punkten nach Berlin.

Die Knappen werden richtig Druck haben.


HerthaBarca
28. August 2016 um 19:34  |  560824

Aus dem Stadion im pinken Trikot kommend, lehne ich mich heute glücklich lächelnd entspannt zurück!


Zippy
28. August 2016 um 19:38  |  560825

@Blauer Montag
Klar, aber Ingolstadt sehe ich nicht sehr viel stärker als Freiburg. Ich freue mich eben darauf, Hertha (taktisch) gegen einen vermeintlich stärkeren, überlegenen Gegner zu sehen (wo man vielleicht etwas weniger Ballbesitz hat) und das ist Schalke natürlich, auch falls sie dann mit 0 Punkten anreisen.


Elfter Freund
28. August 2016 um 19:40  |  560826

Ich habe jetzt hier nichts gelesen. ich bin nach dem Gegentor wutentbrannt aus dem Stadion. Das habe ich nicht mehr ausgehalten. Wir haben den Gegner auf dem goldenen Tablett. Ab der 70. waren beide Außenstürmer platt. Esswein rein, Kalou oder Alan rein, mit noch mehr Mut Kalou und Alan rein. Aber auf keinen Fall Jens hegeler…. Wäre es ein 1:1 geblieben, wäre es eins des Trainers gewesen. Ich habe mich immer noch nicht beruhigt und kann mich immer noch nicht freuen.


lieschen
28. August 2016 um 19:41  |  560827

@
Blauer Montag
28. August 2016 um 18:54 | 560808
chapeau zurück fürs Kompliment ( hab ich das richtig verstanden?)

Ich meine das wirklich so … ich fand (dafür dass wir nicht BAyern sind)

gut ….bei den Hitzeverhältnissen klasse.

Taktisch gut in der zweiten HZ nachgelegt …. Matchplan gut umgesetzt … Wie gesagt alles im Verhältnis

besser als von vielen rumgeunkt


Tojan
28. August 2016 um 19:43  |  560828

tjoa das war doch ganz ordentlich und hat hoffentlich das nörgeln erstmal etwas gedämpft.

allerdings muss ich erstmal selber meckern: wie kann es zum wiederholten mal sein, dass mein ein spiel komplett unter kontrolle hat, der gegner überhaupt kein land sieht und das ganze dann völlig über bord wirft? da fällt das 1:0 und auf einmal wird jegliches pressing eingestellt, im mittelfeld ist offensiv wie defensiv kein spieler mehr vorhanden und nur wenn ein freiburger in der nähe ist, wird er vllt mal im letzten drittel angegriffen. das geht so nicht!

Ansonsten war es eher das altbekannte als wirklich neues. ballkontrolle ist das a und o und ohne duda im mittelfeld wird es auch beim sehr einseitigen flügellastigen spiel bleiben müssen, da die so zustande kommende 6 keinerlei kombinationsfähigkeiten mitbringt. also duda, werde bitte schnell fit!

positiv war wieder die abwehrarbeit, die grundlage in der bundesliga (bis auf die phase nach dem 1:0). zweikampfstark in den richtigen situationen und teilweise überragendes stellungsspiel sorgten dafür, dass freiburg kaum 3 pässe hintereinander spielen konnte. langkamp wird jedoch hoffentlich und vermutlich nicht mehr lange teil dieser abwehr sein. man merkt ihm das alter inzw wirklich an und für die bundesliga ist das sowohl im spielaufbau, als auch im tempo einfach zu wenig.

richtig gut gefallen hat mir das situative pressing, was noch stärker ausgeprägt war als in der letzten saison und lange zeit unser einziges mittel war, um gefährlich zu werden.

über den willen braucht man jetzt glaub ich nichtmehr reden, wobei einige spieler da deutlich herraus stechen (schieber, weiser, darida) während andere doch deutlich abfallen.


28. August 2016 um 19:43  |  560829

@zippy

Bei diesen Spielen spielt aber auch die individuelle Klasse
des Gegners eine Rolle


HaPi
28. August 2016 um 19:49  |  560830

@backstreets: Bierversorgung unter aller Sau, weil nicht gekühlt und trotzdem zum gleichen Preis! Catering insgesamt ziemlich schräg heute.
Ansonsten bin ich schon bei Ursula. Jedoch, was mich wirklich nervt… als Herthaner muss mann ja schon fast um Entschuldigung bitten, wenn man sich freut und die Manschaft gut findet. Heute.. viel, viel besser als erwartet, gewonnen und jut is! Alles spielerische kommt. Aber nur mal nach oben scrollen.. Aufstellung scheiße, Angsthasenfussball… Ich habe eine Hertha gesehen, die verdient gewonnen hat. Heute hat einer geschriehen: Nie wieder Kalou! In welcher Welt leben die ein oder anderen Hertha-„Fans“???? Egal.. 3 Punkte und jut!


Tojan
28. August 2016 um 19:50  |  560831

#ingolstadt
ich erwarte ein ähnliches spiel wie gegen freiburg, mit vllt maginal offensiveren gastgebern. von der spielidee her wird sich also nicht viel verändern.


28. August 2016 um 19:50  |  560832

Na klar.
Alles richtig verstanden lieschen
28. August 2016 um 19:41 | 560827


Zippy
28. August 2016 um 19:51  |  560833

@backstreets29
Natürlich und falls zB jeder einzelne Schalke-Spieler sein volles Potenzial abruft und wir verlieren sollten, obwohl wir gut und taktisch sinnvoll gespielt haben, werden ich mich sicher nicht beklagen.
Genauso, wie ich nach einem glücklichen, aber durchaus verdienten Sieg gegen Freiburg davon ausgehe, dass die individuelle Klasse des Gegners mit dafür verantwortlich war, dass wir in der 2.Halbzeit so gut ins Spiel gekommen sind. Letztendlich bin ich zufrieden, wenn jeder Spieler von Hertha, im Rahmen seiner Möglichkeiten und der Vorgaben des Trainers, alles aus sich herausholt.


28. August 2016 um 19:53  |  560834

Jepp. Genau so HaPi
28. August 2016 um 19:49 | 560830

Aber nur mal nach oben scrollen.. Aufstellung scheiße, Angsthasenfussball… Ich habe eine Hertha gesehen, die verdient gewonnen hat. Heute hat einer geschriehen: Nie wieder Kalou! In welcher Welt leben die ein oder anderen Hertha-„Fans“???? Egal.. 3 Punkte und jut!

Auch ich bin zufrieden, wenn jeder Spieler von Hertha, im Rahmen seiner Möglichkeiten und der Vorgaben des Trainers, alles aus sich herausholt.


jenseits
28. August 2016 um 20:04  |  560835

@Elfter Freund

Pech gehabt! Das nächste Mal halt nicht gleich aus dem Stadion schnauben. 🙂

Ich habe gute Laune und freue mich.


hurdiegerdie
28. August 2016 um 20:05  |  560836

Und ich weiss schon wieder nicht, was an Langkamp auszusetzen war. Brooks heute sehr stark, aber der Gegener weiss doch auch, dass er der bessere Ballverteiler ist. Deshalb hat man Langkamp nach vorne mehr Raum gegeben.

Langkamp hinten grundsolide und nach vorne auch nicht sooo schlecht, fand ich.

Kalou… ich würde mal die Transferphase abwarten.

Und wenn nicht, fand ich die Idee auch nicht schlecht, bei 44 Grad, wenn der Gegner müde ist einen fitten Kalou zu bringen, der dann vielleicht das eine odere andere Loch reisst.

Die Situation war dann nicht gegeben, weil Hertha führte und man lieber jemand haben wollte, der nach hinten mitarbeitet.

In meiner Hin- Rückrundenstatistik werte ich das mal als glücklichen, wenn auch nicht unverdienten Sieg.


Tojan
28. August 2016 um 20:12  |  560837

@hurdi
er kam dem direkten gegenspieler meistens nicht mehr hinterher, dass wurde dann wahlweise von platte, schelle, lusti oder jay ausgebügelt wurde. das der spielaufbau nicht seine stärke ist, stellst du ja selbst fest 😉

lusti heute übrigens grundsolide bis gut, aber für ein offensivspiel durch die mitte muss entweder er oder schelle eben weichen.


nrwler
28. August 2016 um 20:13  |  560838

Was mich heute am meisten gefreut hat, war die emotionale Extase der Trainerbank Hertha´s nach dem 2:1 durch Schieber.

Wie sich die Verantwortlichen, Spieler, Mediziner, Manager etc. pp. gegenseitig um den Hals gefallen sind, war einfach nur wunderschön. Wie P.Dardai über den halben Platz rennt, und seiner Freude freien läuft lässt.. Traumhaft! Und die Spieler wirklich ALLE auf einem Haufen auf Schieber drauf, an der Eckfahne gejubelt haben.. Phenomenal!

Sowas schweißt zusammen. Und zwar wirkliche alle im Verein.

Daher sollen sie sich heute mal nen „Sektchen“ , oder ungarischer Rotwein oder was auch immer gönnen… Det haben sie sich verdient!!!
Schöner, emotionaler Sieg 🙂


jenseits
28. August 2016 um 20:14  |  560839

@Tojan
Vergiss Pekarik nicht. Der hat heute, glaube ich, die gefähtlichste Situation geklärt.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
28. August 2016 um 20:16  |  560840

@GeldschiesstTore

RB Leipzig bestätigt die Verpflichtung des schottischen Nationalspielers Oliver Burke (19). Fünf-Jahres-Vertrag. Ablöse an Nottingham: 13 Mio £
Position: rechte Aussenbahn


28. August 2016 um 20:16  |  560841

@Hurdie
Hätte Pekarik in HZ1 nicht gerettet, wäre Langkamp der Buhmann
und das zu Recht. Wie er sich düpieren liess, geht gar nicht.

Hat Platz nach vorne und anstatt mal vom locken Trab in ein leichtes Joggen zu verfallen, bleibt er stehen und wartet bis die Räume zugelaufen sind.
Für einen IV in der heutiten Zeit, reicht es nicht, „fast fehlerlos“ zu spielen.
Ihm fehlt das Selbstvertrauen, die Spritzigkeit und vor allem das spielerische Moment.
Ich würde Lusti in die IV stellen


28. August 2016 um 20:18  |  560842

@ubremer

Gut, dass sie nicht Trebel verpflichtet haben 😉

Was ist eigentlich mit dem, wechselt der im Sommer, ist Hertha an dem dran……oder belibt der in Lüttich? 😉


28. August 2016 um 20:18  |  560843

Ja, das war Pekarik jenseits
28. August 2016 um 20:14 | 560839


Uwe Bremer
Uwe Bremer
28. August 2016 um 20:20  |  560844

@backs
keine Ahnung.

Wird hier noch eine 3-Star-Show gewünscht?


pathe
28. August 2016 um 20:21  |  560845

Mein erstes Spiel im Stadion nach meiner Rückkehr nach Berlin! Trotz nur knapp 42.000 Zuschauern eine sehr gute Stimmung und dazu noch ein Sieg. Hertha-Herz, was willst du mehr?

Vielleicht noch hoffen, dass mein Sitznachbar keine Dauerkarte hat.. Denn er (ganz sicher Herthaner) hat sich während des gesamten Spieles über unsere Mannschaft aufgeregt und untentwegt gemeckert. Kurz vor dem 1:0 hat er die Abwehrspieler höhnisch aufgefordert, auch noch den Rückpass zu Jarstein zu spielen. Als in demselben Spielzug darauf das wirklich schön herausgepielte 1:0 fiel, hat er sich nicht geregt. Das 1:1 für die Freiburger hat er jedoch bejubelt, bei dem 2:1 wieder keine Regung… Das war wirklich abtörnend!


Tojan
28. August 2016 um 20:22  |  560846

@jenseits,
ich hätt einfach alle defensivspieler sagen müssen 😀

aber eigentlich auch ein gutes zeichen: alle hauen sich für den anderen rein und fangen nicht schon währenddessen an, ihm vorwürf zu machen. #teamgeist #grüppchenbildung 😉


lieschen
28. August 2016 um 20:22  |  560847

@
Blauer Montag
28. August 2016 um 19:50 | 560832
wie jetzt keine Gegenwehr …smile


Bennemann
28. August 2016 um 20:23  |  560848

in meiner Statistik werte ich das als Männersieg…


28. August 2016 um 20:24  |  560849

#3-Star Show

Für mich Brooks, Haraguchi und Darida


nrwler
28. August 2016 um 20:25  |  560850

@backstreets29 //20:18
Du lässt nicht locker, gell..? 😉

@ub #GeldschießtTore
Aber is ja auch nen FÜNF-Jahres Vertrag.. 😉
Predikat: gerechtfertig, mindestens

#3-Star-Show
Immer her damit.. Wir sind unersättlich! Weeßte doch


Hertha Ralf
28. August 2016 um 20:25  |  560851

@ub : Ja bitte !


jenseits
28. August 2016 um 20:27  |  560852

@Blauer Montag, das ‚glaube ich‘ bezog sich auf die Einschätzung als gefährlichste Situation.


hurdiegerdie
28. August 2016 um 20:33  |  560853

Die Szene, wo Pekarik rettet war also Langkamps Fehler?

Schau ich mir nochmal an


Tunnfish
28. August 2016 um 20:34  |  560854

Bei den derzeitigen Preisen bleibt zu hoffen, daß aus der aktuellen U19 in 1-3 Jahren überdurchschnittlich viele Spieler den Sprung in den Männerbereich schaffen UND auch bei Hertha bleiben wollen.


jenseits
28. August 2016 um 20:34  |  560855

Keine Ahnung, @hurdie. Das wollte ich damit nicht sagen.


Neuköllner
28. August 2016 um 20:35  |  560856

Sky 90 gerade mit dem „Brandbrief“ beschäftigt.

Sehr lustig.


28. August 2016 um 20:37  |  560858

@Calli

Drück mal Hertha die Daumen,d ass was dran ist


chachani
28. August 2016 um 20:41  |  560859

Ich wollte nur mal kurz auf folgendes Hinweisen:

Als ich mit der U2 am Stadion ankam und kurz vor der kleinen Brücke hinter den beiden Kiosken war, wollte mir eine Frau einen Flyer in die Hand drücken mit der Aufschrift „DROGEN“. Ich habe die Dinger überall danach rumfliegen und in den Händen gesehen.
Das ist eine Organisation von SCIENTOLOGY.
Ein entsprechender Fernsehbeitrag ist hier zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=H4fg0bVpoDI

Ich dachte, ich sollte vielleicht mal drauf hinweisen.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
28. August 2016 um 20:43  |  560860

@3Stars

na, dann bastel‘ ich mal. Tatort hatte eh‘ schon angefangen …


hurdiegerdie
28. August 2016 um 20:45  |  560861

jenseits
28. August 2016 um 20:34 | 560855

Du nicht, aber Backs dachte ich.


Beachcomber
28. August 2016 um 20:46  |  560862

videogems
28. August 2016 um 20:56  |  560863

Herr Bremer, wie siehts denn insgesamt aus? Noch der letzte Stand, möglicherweise 1-2 Abgänge und ein junger Stürmer zum 31.? Oder kommt keiner mehr? Oder bei Abgängen vielleicht sogar noch zwei Neue? Interessiert mich ja jetzt doch sehr 😉


HaPi
28. August 2016 um 21:00  |  560864

Was ich wirklich interessant finde,ist diese Aufrgeung um das Ausweichtrickot… Wahnsinn!!! Die Gesänge der Kurve ändern sich,“ Nur Original Blau-Weiß… Wegen ein paar Trickots?? Hier scheint mir doch mehr im argen zuliegen, als oberflächlich sichtbar. ( witziger Weise sind die Jungs, die es am meisten nervt ja in schwarz 🙂 .. schrieb hier letztens auch jemand.. Fakt ist, die Marketingkampanie kommt nicht bei den Fans an. Die Reaktion finde ich aber extrem. Leider wird der geneigte Ultra aber fesstellen müssen, dass es ums Geld geht und nicht um Fussballkultur. Wer kann diesen Spagat schon hinbekommen??? Freiwilliger Abstieg in die Landesliga? Leider eine Diskussion, die irgendwie auch nicht hier her gehört und nicht zu Ende diskuttiert werden kann. Ich persönlich möchte sportlichen Erfolg für Hertha, geile Stimmung und einen angenehmen Stadionauffenthalt. Erfolg geht nur mit Geld und da fängt es an, dass die Katze sich in den Schwanz beißt.. Was wäre denn, wenn ein „böser Chinese“ kommt und uns Messi kauft????


Grady89
28. August 2016 um 21:02  |  560865

Hab im Transfermarkt Forum gelesen , das Preetz gesagt hat ,dass keine weiteren Transfers geplant seien ? Hat jemand das Interview gesehen ?


U. Kliemann
28. August 2016 um 21:04  |  560866

Mit den 3 Punkten macht die Länderspielpause
richtig Spaß. Die letzten 7 Minuten waren ein
Krimi mit Finalem Ausgang. Wenn es immer so
endet:Gerne mehr davon.


Luschtii
28. August 2016 um 21:10  |  560869

Eine ernstgemeinte Frage: Wurde damals bei den „bunten Trikots“ auch so ein Protest veranstaltet??

Denn im Kurvenecho gabs nen langen Text, warum das pinke Trikot scheiße ist, und was es sonst so für „Unfälle“ gab..


Uwe Bremer
Uwe Bremer
28. August 2016 um 21:14  |  560872

@beachcomber

in unseren Breitengraden ist dieser Link leider nicht freigeschaltet.
Happy Sunday nach Oregon


Elfter Freund
28. August 2016 um 21:17  |  560877

Danke, ich bleibe jetzt , wie immer, bis zum Ende. Aber ich will das leider nicht mehr so positiv sehen. ich hoffe einfach, dass da mal der Schalter gefunden wird.

Auch nach dem Sieg rufe ich gerne: MEHR MUT , TRAINER, MEHR Mut , Mannschaft..

Auch wenn so ein Last-Minute-Sieg so richtig emotional ist. Das war nicht nötig. Ich hatte immer das Gefühl, fast jeder Hertha-Spieler sucht immer wieder das zugewiesene Planquadrat…… Arme zeigten immer nach hinten. Chancen, um in die Tiefe zu spielen, bestanden desöfteren, nur leider gab es das dann nicht. Auch wenn ein Ibisevic zeigte usw. …… MEHR MUT, HERTHA !!!


28. August 2016 um 21:25  |  560885

@Hapi..völlig einverstanden. Aber was sollte das dann bitte umgekehrt für die Fans heissen.?Über welche Schiene will man sich dann mit dem Verein identifizieren? worum geht es den Auswärtsfahrern etc dann in Zukunft noch?-ich finde, all das ist ultra(!)-schwer, zu beantworten


Beachcomber
28. August 2016 um 21:31  |  560888

Schade mit dem Link. Das geht mir hier haeufig genauso mit den deutschen Videos. Dann verpasst ihr halt die schoenen gooooooooooooooooollllllllls 🙂


28. August 2016 um 21:36  |  560890

#Langkamp..ich habe heute nicht so sehr auf ihn geachtet, am TV war er ja nicht so oft zu sehen,
In guter Form, finde ich eine IV Langkamp/Brooks stark.-Eine IV mit Lusti statt dem etwas schlichten und altmodischen Langkamp hat indes ne Menge Reiz. Falls Dud kommt, sehe ich Lusti nicht mehr in der Startelf, jedenfalls nicht im DM.
Schade, dass Stocker wohl nicht so viel Vertrauen bekommt. Ich hätte mir nach wie vor eine andere Aufstellung gewünscht gehabt ( eben mit Darida im DM, dort, wo er ja wohl auch spielen soll) und Stocker eingespielt als backup für den Duda…und über Spiele Rhythmus bekommt.
esswein habe ich heute das erste Mal bewusst gesehen. Also eher die gröbere Nummer. Was ich gut finde: wir können Geschwindigjeit einwechseln..Genki heute klasse. Und Brooks wie bei der copa.
Platte mit seinem besten Spiel seit der vergangenen Vorrunde, finde ich ( gefühlt natürlich..)
Mit einem Allan in der Hinterhand ( neben dem Darida dann)..könnte es geschmeidiger werden.
So schmal die Transfers waren; sollten Verletzungen nicht wieder alles kaputt machen, ist etwas mehr Variabilität im Kader. Ich vermute, es kommt noch jemand..oder dann aber in der nächsten Wechselperiode
dass wir gewonnen haben,, ist einfach nur schön und heute völlig verdient. Und gut, dass, wie bei Dardai immer zum Beginn..Fortuna mit ihm ist. Das Quentchen ist seit Dardai wieder zurück..!


HaPi
28. August 2016 um 21:37  |  560892

@apollinaris: ich wünschte, ich hätte eine Antwort… ich bin selbst Fan, fiebre mit, Mitglied, etc. Ich finde Sturmhauben scheixxe, Bengalos ebenso und gleichzeitig habe ich riesen Respekt vor den Auswärtsfahrern… Immer Zwiegespalten. Und darum gibt es auch keine Lösung zwischen Romantik und Realität. Schade eigentlich, weil ein Favre ja fast eine Meisterschaft gemacht hätte…. Aber in ewiger Demut den Bayern und Dortmund huldigen, weil die ja so gesund wirtschaften… Ick will meine Hertha von 1930/31 zurück ::-)))))


HerthaBarca
28. August 2016 um 21:40  |  560894

@HaPi
Ich war im pinken Trikot im Stadion – mein Bericht dazu werde ich morgen verfassen. Nur soviel – es war beschämend!


HaPi
28. August 2016 um 21:42  |  560896

@barca: dann hab ick Dich gesehen :-))))


HerthaBarca
28. August 2016 um 21:47  |  560897

@HaPi
Das weiß ich natürlich nicht – in @ub’s Timeline bin ich ziemlich am Anfang zu sehen.


HaPi
28. August 2016 um 21:51  |  560899

@barca: war eher als Scherz gemeint, weil ich nur einen Fan im „verfehmten “ Trickot gesehen habe…. Du wars es nicht :-)!


28. August 2016 um 21:52  |  560902

Das Olympiastadion ist groß genug.
Da sollte ein jeder nach seiner Facon im Trikot seiner Wahl glücklich werden können.

Fans, die anderen einen Dresscode vorschreiben, brauche ich nicht.


28. August 2016 um 21:57  |  560903

@Hapi..kommst du zum immerherthatreffen am 7.9.?


28. August 2016 um 22:00  |  560907

#Langkamp..ich habe heute nicht so sehr auf ihn geachtet, am TV war er ja nicht so oft zu sehen,
In guter Form, finde ich eine IV Langkamp/Brooks stark.-Eine IV mit Lusti statt dem etwas schlichten und altmodischen Langkamp hat indes ne Menge Reiz. Falls Dud kommt, sehe ich Lusti nicht mehr in der Startelf, jedenfalls nicht im DM.
Schade, dass Stocker wohl nicht so viel Vertrauen bekommt. Ich hätte mir nach wie vor eine andere Aufstellung gewünscht gehabt ( eben mit Darida im DM, dort, wo er ja wohl auch spielen soll) und Stocker eingespielt als backup für den Duda…und über Spiele Rhythmus bekommt.
esswein habe ich heute das erste Mal bewusst gesehen. Also eher die gröbere Nummer. Was ich gut finde: wir können Geschwindigjeit einwechseln..Genki heute klasse. Und Brooks wie bei der copa.
Platte mit seinem besten Spiel seit der vergangenen Vorrunde, finde ich ( gefühlt natürlich..)
Mit einem Allan in der Hinterhand ( neben dem Darida dann)..könnte es geschmeidiger werden.
So schmal die Transfers waren; sollten Verletzungen nicht wieder alles kaputt machen, ist etwas mehr Variabilität im Kader. Ich vermute, es kommt noch jemand..oder dann aber in der nächsten Wechselperiode
dass wir gewonnen haben,, ist einfach nur schön und heute völlig verdient. Und gut, dass, wie bei Dardai immer zum Beginn..Fortuna mit ihm ist. Das Quentchen ist seit Dardai wieder zurück..!
Meine ***
-Darida
– Platte
– Brooks
-eigentlich hatten sich Schieber und vor allen, Genki auch einen * verdient
#UngerechteWelt
@bremer : vielen Dank für den Hintergrund#Peters..Hochinteressant. Und ich bin bei Peters, was das Dauergefeiere anbelangt #proPfeifen


28. August 2016 um 22:03  |  560908

Trikot: ist mir ja völlig schnuppe..ich fand´s ja völlig in Ordnung..vor allem, wenn es eine Mannschaft oder eine Sportler-Figur trägt.
Aber so „live“ bei anderen: isses auch nicht mein Geschmack…eher zum Schmunzeln.
Und: wenn es bei der eigenen Zielgruppe nicht ankommt, kommt es eben nicht an. „we try, we…“


Traumtänzer
28. August 2016 um 22:14  |  560913

#BSCSCF
Ich würde sagen, insgesamt nach hinten raus ein glücklicher, aber absolut verdienter Sieg!
Das Spiel bis zur 60. Min. so wie Fußball heute leider immer häufiger zu sehen ist: der eine wartet auf den Fehler des anderen. Dann kommt eben so ein neutrales Spiel bei raus.
Das Ergebnis zeigt auch gut wie es mitunter an einem Tor hängen kann, welche Richtung eine Mannschaft demnächst nehmen kann, wie die Befindlichkeit aufgestellt ist, wohin die Motivation vielleicht ausgerichtet sein wird. Aber ganz klar, Hertha hätte das früher entscheiden müssen. In der blau-weißen Drangphase hat Freiburg ja keinen Stich gesehen. Ja, man dachte fast, die sind schon KO. Hertha hat sich danach leider wieder zu sehr zurück gezogen finde. Das ist immer der Zeitpunkt, wo ich denke, dass der Gegner aufgebaut wird. Was mir gut gefallen hat, war, dass man im Aufbau etwas variabler war und dass die Verteidigung die Bälle nicht nur hinten raus gekloppt hat, sondern versuchte, die eigenen Leute zu finden. Das hat ein paar mal gut geklappt.

Jarstein: Hat seine Sache ordentlich gemacht.

Pekarik: Finde, er ist seit einiger Zeit schon in einer guten Form.

Langkamp: Solide, mit einigen guten Verteidigungsaktionen zum eigenen Mann. Könnte sich öfter trauen, das Spiel vertikal zu eröffnen.

Brooks: Hat heute wieder alles rein geschmissen.

Platte: Solides Spiel, mit einigen guten Dribblings nach vorne.

Lustenberger: Solide Leistung. Ein paar Fehlpässe waren aber dabei.

Schelle: der Rück- und Hintenrumspieler. Mir fehlt die Orientierung in Richtung gegnerische Hälfte, um es schnell zu machen. Kämpferischer Einsatz top!

Weiser: Nicht super auffällig, aber man hat das Gefühl, dass immer was kommen könnte.

Darida: Irgendwie gefühlt überall auf dem Platz. Wieder super läuferische Leistung, schönes Tor im Zusammenspiel mit Ibi und Genki.

Haraguchi: Ein paar echt starke Aktionen, hinten wie vorne bei Balleroberung. Nach vorne fehlt der letzte Funke. Irgendwie verhaspelt er sich immer wieder. Zum Schluss auch etwas abgetaucht.

Ibi: Der alte Mann hat die Hitzeschlacht gut überstanden. Hat gut Betrieb gemacht da vorne. Bälle erobert, abgeschirmt und abgelegt. War gut.

Schieber: Er ist noch nicht wieder der alte, das merkt man immer noch. Aber DANKE FÜR DIESES TOR!

Hegeler: Dachte, er wäre schon längst verkauft… 🙂 sein Gestocher am Schluss war aber hilfreich.

Esswein: War ja nicht lange auf dem Feld, aber hat angedeutet, warum Dardai ihn haben wollte. Hat Ball gut abgeschirmt und wirkte vglw. ballsicher. Mal gucken, wohin die Reise geht.

Mit einem 1:1 hätte ich zähneknirschend leben können, aber so ist’s eindeutig besser. 🙂


Exil-Schorfheider
28. August 2016 um 22:16  |  560914

@app

Hintergrund?
#peters


Jack Bauer
28. August 2016 um 22:40  |  560928

Also ich habe heute erneut eine blau-weiße Kurve gesehen, ohne einen „schwarzen Block“. Leider sind bei einigen die Ressentiments derart festgefahren, dass sie den Blick auf die Realität trüben.
Man kann es ja auch so sehen: einer offensichtlich sehr großen Mehrheit der Stadiongänger, speziell Kurvengänger sind Dinge wie die Vereinsfarben sehr wichtig. Die Leute wissen (in der Mehrheit) sehr wohl, dass es DFB Auflagen gibt in Sachen Ausweichtrikot. In Kombination mit der neuen Marketing Kampagne, einem Anbiedern an Zugezogene, Touris, „Hipster“ etc. wird das von vielen sehr skeptisch gesehen. In dem Zusammenhang gab es heute einige, durchaus pointierte, Spruchbänder in der Kurve zu sehen. Dazu gab und gibt es relativ viel Medienecho zu Marketing Kampagne und pinke Trikots. Das wird auch bei Hertha, Nike und Jung von Matt registriert werden. Es wird klar sein: Eine Umstrukturierung, Digitalisierung, Umschwenken auf neue Zielgruppen, Trikotspielereien… all das wird sehr schwierig, wenn Hertha damit die Leute vergrault, die den Stadionbesuch regelmäßig zu einem besonderen Erlebnis machen.


Sir Henry
28. August 2016 um 22:47  |  560932

@VorAbpfiffDasStadionVerlasser

Für die freue ich mich ja heute ganz besonders.

Anzeige