Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Auf geht’s, Staub abklopfen, weitermachen – Spieltag Nummer fünf steht vor der Tür. Für Hertha heißt das: Ab nach Frankfurt. Dort wartet am Sonnabend nach überraschend starkem Saisonstart die punktgleiche Eintracht.

Diese 18 Berliner Profis reisen mit nach Hessen:

Kader: Jarstein, Kraft – Pekarik, Stark,  Langkamp, Plattenhardt – Allan Souza, Esswein, Hegeler, Stocker, Weiser, Haraguchi, Lustenberger, Skjelbred, Allagui, Kurt – Schieber, Ibisevic.

Verletzt: Kalou (Rückenprobleme), Brooks (Muskelprobleme), Darida (Sprunggelenks-OP).

Zwangspause für Kalou

Ihr seht: Für Salomon Kalou hat es nicht gereicht. Damit fehlen also drei Leistungsträger – wenngleich der beste Berliner Torjäger der Vorsaison in dieser Spielzeit noch keine Rolle gespielt hat.

Taktisch wird Pal Dardai wohl zum Erfolgsmodell der Vorwoche zurückkehren, als Hertha Gelsenkirchen bezwang. So sähe das dann aus.

– – – – – – – – – Jarstein – – – – – –

Pekarik – – Langkamp – – Stark – – Plattenhardt

– – – Lustenberger – – Skjelbred – – – –

Weiser – – – – Stocker – – – – Haraguchi

– – – – – – –  Ibisevic – – – – – – – –

Wer gibt den Spielmacher?

Die große Frage bleibt: Wie fängt Hertha den Ausfall von Vladimir Darida auf, der zentralen Figur im Berliner Spiel? Ohne Kalou bricht eine Variante für das offensive Mittelfeld weg. Bleiben Valentin Stocker und Mitchell Weiser. Mir persönlich hat Weiser in München sehr gut gefallen, auch in Sachen Präsenz.

Frage an euch: Wen wünscht ihr euch als Spielmacher? Was spricht aus eurer Sicht für Weiser? Was für Stocker?

Baumi gets the Blues

Theoretisch stünde ja auch noch ein anderer Kandidat zur Verfügung. Dessen Welt sieht aktuell aber eher grau aus.

Dardai gegen Frankfurt noch ungeschlagen

Um euch angemessen einzustimmen: ein paar Fun-Facts zum Spiel.

  • zuletzt gab’s für Hertha zwei Remis in Frankfurt
  • der bislang letzte Berliner Sieg in Frankfurt liegt acht Jahre zurück (17.08.2008 –> 0:2)
  • Pal Dardai hat gegen Eintracht Frankfurt nie verloren (1-2-0)
  • Frankfurt hat die jüngsten vier Liga-Heimspiele gewonnen 

    Hertha wird in Frankfurt...

    Ergebnisse ansehen

    Loading ... Loading ...

    Einmal noch die Äugelein zu, dann ruft die SGE. Kollege @mey berichtet live aus Frankfurt, dazu gibt’s einen kunterbunten Liveticker. 


130
Kommentare

Kommentar schreiben 


hilli
23. September 2016 um 15:36  |  565283

Ha


pathe
23. September 2016 um 16:06  |  565290

Ho


boulette in Thüringen
23. September 2016 um 16:06  |  565291

HE


boulette in Thüringen
23. September 2016 um 16:07  |  565292

Hertha


boulette in Thüringen
23. September 2016 um 16:07  |  565293

BSC


videogems
23. September 2016 um 16:12  |  565294

Der Meister von der Spree!


Kamikater
23. September 2016 um 16:26  |  565295

Ich würde wie @jl aufstellen. Stocker ist momentan einfach torgefährlich und bei dem scheint mir der Knoten im Kopf geplatzt.

In Frankfurt müssen wir sehr konzentriert zu Werke gehen und bitte keine individuellen Fehler verursachen.

Schiri ist (falls noch nicht gepostet):
Felix Brych / Mark Borsch / Stefan Lupp / Alexander Sather


23. September 2016 um 16:34  |  565296

„Und Gott erschuf ganz ohne Sinn: Sippel, Brych und Aytekin!“

Autor unbekannt, zuerst gehört bei @CollinasErben


23. September 2016 um 17:07  |  565297

Müsste es nicht heißen?
Verletzt: Kalou (Rückenprobleme), Brooks (Muskelprobleme), Darida (Sprunggelenks-OP), Duda, Körber.

Was mich zu der nächsten Frage bringt:
Hat Hertha nur noch 21 gesunde Profis im Kader?


23. September 2016 um 17:14  |  565298

– – – – – – – – – Jarstein – – – –iififikm

ich nehme die Aufstellung von unserem blogeröffner @jl
Bin gespannt, ob Widmayer und Dardai anderes heraussgeknobelt haben..und wie die Laufwege und Aufgaben sich verteilen.
Wird, wie bei jedem Spiel sehr eng. Sehe die Eintracht auf unserem level.


23. September 2016 um 17:21  |  565299

In der Aufstellung jls würde ich die beiden Außen Haraguchi und Weiser wechseln, da ich nicht weiß, ob deren Kraft für das dritte Spiel in 6 Tagen reicht. Meine Offensivreihe wäre zunächst:

Esswein (Allagui) – Stocker – Kurt (Esswein)


schnuppi
23. September 2016 um 17:28  |  565300

Brych ? Ick könnt brychen.


pathe
23. September 2016 um 17:42  |  565301

Ich werde vor Ort anwesend sein. Meine Ausbeute in den letzten fünf Pflichtspielen im Stadion: Fünf Siege!

Ein gutes Zeichen? Oder müssen alle guten Serien auch mal ein Ende haben…? Ein Mittelding (Unentschieden) wäre für mich auch in Ordnung.


Kamikater
23. September 2016 um 17:59  |  565302

Bin bei den Amas und nehme mal das Glück aus den letzten Wochen mit.

HaHoHe!


Kettenhemd
23. September 2016 um 18:10  |  565303

@Kami
viel Spass bei die Bubis. let us know how it was.


Kamikater
23. September 2016 um 18:10  |  565304

Bisher recht ausgeglichenes laufintensives Spiel mit einer guten Chance von uns.

Die Fans von Jena pöbeln gegen unsere Ordner. Warum ist unklar.


elaine
23. September 2016 um 18:23  |  565305

Kamikater
23. September 2016 um 18:28  |  565306

3-0 Chancen für uns bisher. Aber noch 0-0.

@elaine
macht mich arbeitslos. Dabei sollte sie mir Sonntag doch Beine machen…


23. September 2016 um 18:30  |  565307

Vielen Dank elaine !!


elaine
23. September 2016 um 18:34  |  565308

Kamikater 23. September 2016 um 18:28
1) tut mir leid
2) wird gemacht, in Höhe Uhlandstrasse 🙂


Kamikater
23. September 2016 um 18:37  |  565309

Verletzt raus muss Rico Morack. Mist.

Jena hatte jetzt zwei kleinere Chancen und die wittern jetzt Morgenluft.


psi
23. September 2016 um 18:41  |  565310

Danke, @elaine!


Kamikater
23. September 2016 um 18:42  |  565311

@elaine
Nee, jetzt will ick ooch nich mehr…

@schiri
Wird jetzt gefragt. Es gab doch etliche Nicklichkeiten und er hat einiges gegen Jena nicht gepfiffen.


Backstreets29
23. September 2016 um 18:45  |  565312

Allan auf die 10!!!!!!


Kamikater
23. September 2016 um 18:47  |  565313

Jena im zweiten Teil der ersten Halbzeit besser. Hatten eine Riesenchance, aber Brüggemeier, heute komplett in Ausweichfarben von Kopf bis Fuß, hält.


U.Kliemann
23. September 2016 um 18:53  |  565314

Einfach unglaublich ,die U23 im Stream. Danke
Elaine. Es scheinen eine ganze menge Zuschauer
im Stadion zu sein?


elaine
23. September 2016 um 18:54  |  565315

Kamikater 23. September 2016 um 18:42

na dann nicht, aber danke für den Ticker


Kamikater
23. September 2016 um 18:57  |  565316

@backs
So viel Gutes, wie ich über Dich gehört habe, hilft ja nur, dass Du ENDLICH mal wieder ins Imy kommst. Bin aber demnächst auch mal wieder in Minga.
#esgibtnureinvereininmünchenunterhaching

@elaine
Verletzt 😣

@chainshirt
I think I spider.

@Kliemann
Hab noch nicht alle gezählt. Aber großer Ultraauflauf.


backstreets29
23. September 2016 um 19:01  |  565317

@Kami
Wer über mich Gutes erzählt, der lügt 😉

Meld dich wenn du in München bist


Kamikater
23. September 2016 um 19:09  |  565318

1-0 Jena, durch Starke, nach einem Mörderfehlpass. Scheixxe!

@Backs
Na gut, ich glaub Dir! Mach ich! 😉


elaine
23. September 2016 um 19:14  |  565319

Kamikater 23. September 2016 um 18:57

mensch, das tut mir leid. Ist ja doof!


Kamikater
23. September 2016 um 19:14  |  565320

Jena jetzt leider klar besser. Uns gehen die Nüsse aus. Mistikato.

PS: Irgendwie hab ich so ein dumpfes Gefühl, dass es heute noch zwischen den Ultras außerhalb des Stadions knallt. Nur so ein Gefühl.

@elaine
Ja, doof, magst mein Startplatz haben?


Kamikater
23. September 2016 um 19:22  |  565321

1117 Zuschauer


elaine
23. September 2016 um 19:23  |  565322

@elaine
Ja, doof, magst mein Startplatz haben?

umschreiben geht ja nicht und mit fremden Startnummern zu starten ist verboten.
Aber, ich bin auch selbst verletzt. Ich habe seit Wochen Achillessehnenprobleme


Kamikater
23. September 2016 um 19:33  |  565323

0-2


Kamikater
23. September 2016 um 19:35  |  565324

9-3


U.Kliemann
23. September 2016 um 19:36  |  565325

Der Ton bejubelt das Tor,das Bild hängt ewig
hinterher. Jena aber verdient jetzt vorn.


U.Kliemann
23. September 2016 um 19:38  |  565326

Das Ergebnis könnt mir gefalle!


U.Kliemann
23. September 2016 um 19:47  |  565327

Luhu Wechsel in Stuttgart, doch alles richtig
gemacht?


23. September 2016 um 19:49  |  565328

U23 BSC 0:3 CZJena
FCB 3:0 BSC
Hertha verliert die Spitzenspiele. 🙁


pathe
23. September 2016 um 19:52  |  565329

Unsere U23 ganz schwach. Sehr viele unnötige Fehlpässe und kaum mal ein geordneter Spielaufbau. Ich traue keinem von dieser Truppe den Sprung in die erste Mannschaft zu.


jenseits
23. September 2016 um 19:55  |  565330

Was ist eigentlich mit Owusu? Der war noch nicht einmal im Kader.


23. September 2016 um 19:55  |  565331

Abwarten p@the.
Jena war stark.
Dieses Spiel lässt (nur?) für mich keine Prognosen zu über die weitere Entwicklung einzelner Herthaspieler.


23. September 2016 um 19:57  |  565332

Normalerweise spielt Owusu in der U19 jenseits.


Freddie
23. September 2016 um 20:01  |  565333

Mit 21?


Stiller
23. September 2016 um 20:02  |  565334

Ich habe nur die erste Halbzeit gesehen (Danke, @elaine). Mir fehlte der Zugriff aufs Spiel. Die Mannschaft hat sich um Ordnung bemüht und das weitgehend auch hinbekommen. Aber der Biss fehlte mir zu häufig.

Man konnte aber sehen, dass das Spiel der ersten Mannschaft auch beim Nachwuchs Einzug hält. Allerdings meine ich, dass sie schneller offensiv und dann auch präziser werden müssen. Das wäre ohne weiteres möglich gewesen, da Jena keinesfalls eng gestanden oder besonders gut den Ball behauptet hat.

Die 2. Hz konnte ich mir leider nicht anschauen. Ich hatte aber auf dem Spielerbogen gesehen, dass Mittelstädt auf der Ersatzbank war. Wurde er eingesetzt? Was ist mit dem los? Was soll mit ihm passieren? Ich fand ihn bei der U19 EM sehr ordentlich.

Bryan Henning (und Cakmak) hat mir gut gefallen.


Freddie
23. September 2016 um 20:05  |  565335

Kamikater
23. September 2016 um 20:08  |  565336

Unsere U 23 hat alles andere als schwach gespielt.

Klar gab es etliche Abspielfehler. Die haben auch individuell zu den Toren geführt. Dennoch war das Team genau so kompakt, wie ich es erwartet hatte. Die müssen nicht aufsteigen. Jena muss!

Aber gut, man sollte natürlich schon mehr als ein Spiel live von der U 23 in den letzten fünf Jahren gesehen haben, um das beurteilen zu können.


Stiller
23. September 2016 um 20:08  |  565337

Meine Güte, Yanni Regäsel ist noch auf der von @Freddie verlinkten Seite zu sehen.

Zahlt er dafür ein? Oder will man ihn damit ärgern (weil er auch in FFM momentan nicht spielt 😆 )?


23. September 2016 um 20:10  |  565338

Mittelstädt wurde eingewechselt Stiller.

Owusu???
Auf Freddies Link 20:05 steht kein Geburtsdatum.


Freddie
23. September 2016 um 20:11  |  565339

@stiller
Hab ich dann auch gesehen. 😂
Die Pflege der HP birgt in der Tat erhebliches Optimierungspotenzial

@bm
http://www.transfermarkt.de/mike-owusu/profil/spieler/196352


Stiller
23. September 2016 um 20:11  |  565340

Danke, @BM.

@Freddie. Ich kann es überhaupt nicht verstehen. Und akzeptieren sowie so nicht. Da muss mal jemand mit nem Dampfhammer ran (von oben).


23. September 2016 um 20:12  |  565341

#kanndochmalpassieren

U19 oder U23 ist wie

Knie oder Sprunggelenk ist wie

Mailand oder Madrid Hauptsache… 😉


23. September 2016 um 20:15  |  565342

Hör ma‘ doch uff‘ Stiller 20:08
Für die digitale Transformation in Form von saudämlichen Sprüchen bei twitter hat Herr Keuter Zeit. Aber nicht für die Aktualisierung der Webseiten. 🙁
Die sind seit Monaten eine digitale Müllhalde.


jenseits
23. September 2016 um 20:17  |  565343

Danke, @Freddie, dass Du immerhin bestätigen kannst, dass er üblicherweise in der U23 spielt. 😉

Owusu ist so ein Spieler, der vielleicht mal zur ersten Mannschaft aufrückt.


23. September 2016 um 20:17  |  565344

Jepp Freddie 23. September 2016 um 20:11 | 565339

Mir schwillt gerade extrem der Hals, wenn ich mich durch Herthas seit Monaten veraltete Webseiten klicken muss.


23. September 2016 um 20:20  |  565345

Ja gut jenseits
23. September 2016 um 20:17 | 565343

Immerhin wissen wir jetzt dank tm.de, dass Owusu üblicherweise in der U23 spielt. Warum spielte er nicht heute?
Darüber schreibt herthabsc.de NULLKOMMANIX.


Stiller
23. September 2016 um 20:22  |  565346

Ich bin in solchen Punkten seeehr konservativ, @BM. Ich halt’s da sogar mit der Bibel: an ihren Taten sollst Du sie messen.

(Und nicht an ihrem Gelaber. Das hat nämlich oft genug nichts mit dem zu tun was wirklich gemacht wird. Ganz allgemein. Gibt’s nicht nur in Fußballvereinen)

Im konkreten Fall kann man sich auch mal vor Augen führen, wie ernst genommen sich Nachwuchsspieler fühlen, wenn sie so „unter ferner liefen“ geführt werden.


U.Kliemann
23. September 2016 um 20:22  |  565347

Übrigens allen Immerherthanern alles Gute
für Sonntag! Jedenfalls für die,die daran teil-
nehmen können ,dürfen und wollen.


U.Kliemann
23. September 2016 um 20:25  |  565348

Better E. rügt die H. P. schon seit Monden!
Was ist seitdem passiert? Nüscht.
Ich klicke sie auch kaum noch an.


23. September 2016 um 20:26  |  565349

@20:22
Wenn die Taten nur in dummen Sprüchen bei twitter bestehen, sind die Taten der digitalen Transformation (nur?) für mich ein Satz mit X.
Das war wohl nix.

So weit, so veraltet UK 20:25 🙁


pathe
23. September 2016 um 20:27  |  565350

@Kamikater
Danke für die Blumen!


Stiller
23. September 2016 um 20:41  |  565351

Is ja noch schlimmer. Auf der U23-Seite sind 2 Videos. Das erste stammt von einem Spiel gegen Bayern …

Nicht was ihr denkt und ich auch dachte. Nein, das Video stammt aus dem Jahr 2014 und dort wird dann aufgefordert zum Heimspiel am 05.04.2014 zu kommen, um den Nachwuchs zu unterstützen.

Das 2. Video zahlt auf das Spiel vom 09.03. (anscheinend auch aus 2014) ein …

Mensch Hertha, ist das traurig.


23. September 2016 um 20:42  |  565352

Für die veralteten Webseiten
♫ ♪ https://www.youtube.com/watch?v=Ho2e0zvGEWE

Yesterday • The Beatles • Original •


23. September 2016 um 20:44  |  565353

Die Webseiten müssen in die Waschanlage!
Christina Aguilera- Car Wash (feat. Missy Elliott) Official Video HQ
https://www.youtube.com/watch?v=aVlpy5USN-E


23. September 2016 um 20:45  |  565354

ist mir auch nicht klar, warum die HP nich Priorität hat..wenn man schon so auf dicke digitale Hose macht?


Freddie
23. September 2016 um 20:54  |  565355

Dieser Dembele hat einen Antritt.
Meine Fresse…


23. September 2016 um 20:56  |  565356

Als gebürtiger Hesse, mein Tipp, ihr müsst nach Frankfurt/Sachsenhausen, ins gemalte Haus, tolles Ambiente und lecker Rippchen mit Kraut sowie original Äppelwoi vom Fass gibt es da.


Kettenhemd
23. September 2016 um 21:18  |  565357

Das waere wer fuer Hertha gewesen. Hatte schon vor einiger Zeit etwas, ueber ihn geschrieben. Er wird immer als der Grund fuer den kometenhaften Aufstieg der Knappenschmiede genannt.
Wenn ein Trainer einen solchen unterschiede machen kann koennte das ein Gedanke wert sein.

http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/660989/artikel_schalke_unbefristeter-vertrag-fuer-elgert.html

ok, da waere ca 0.5% Ereflogswahrscheinlichkeit, aber es unterstreicht die wichtigkeit der Trainer im insb. fuer die A-Junged.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. September 2016 um 21:23  |  565358

@dieHomepage

Ihr digitalten Transusen, ist sowas von Vorvorgestern … wir, in unseren digitalen Highend-Kreisen wissen, dass die Homepage schon lange tot ist (noch töter sind nur Blogs).

Der heiße Schxxx sind Eure Daten. Was Ihr anklickt. Wo Ihr heute wieder nach Sonderangeboten geschaut habt. Welche Reisen/Autos/Whiskeys … Euch interessieren. Ob Ihr mit Paypal bezahlt oder mit Kreditkarte … das verraten all‘ die kleinen Cookies … und je mehr Kunden (KUNDEN) ein Fußballverein hat, um so interessanter sind die vielen kleinen Daten (auch in diesem Rennen werden wieder die Bayern, Dortmund und Schalke weit vor allen anderen liegen)


Stiller
23. September 2016 um 21:29  |  565359

Echt? Gewinnt Hertha mit Paypal, Reisen und Autos seine Kunden?

Sorry, habe ich total verpasst. Kein Wunder, wenn sie das genau so gut verstecken, wie die gesuchten Informationen über ihren Jugendbereich.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. September 2016 um 21:37  |  565360

@homepage

o.k., ist ein klein bisschen übertrieben. Aber intern bei Hertha gibt es zumindest eine Person, die den anderen versucht zu erklären, dass sich die Zukunft in diese Richtung entwickeln wird. Und dass Hertha, wenn es sportlich nicht möglich ist, bei der digitalen Transformation first mover sein müsse.

Seit Peter Bohmbach Ende Mai seines Pressesprecher-Postens verlustig ging, ist bei Hertha niemand mehr da, der die Hertha-Homepage versteht. Dementsprechend geht es dort mit jedem Tag etwas mehr chaotisch zu.

Wie ich höre, soll die Medien/PR-Abteilung bei Hertha erheblich ausgebaut werden. Warten wir mal ab, wieviel Zeit das noch dauern wird. Und welche Auswirkungen die personelle Aufstockung auf die digitalen Aktivitäten samt Homepage haben wird.


23. September 2016 um 21:37  |  565361

@uwe 🙂


23. September 2016 um 21:38  |  565362

digitale Transuse?
Moment mal.
Da werde ich komplett pampig bei dieser Ansprache um 21:23. 😈

Will mir der Blogvater jetzt auf Basis meiner Cookies vorlesen, welche Webseiten ich heute sonst noch besucht habe?


jenseits
23. September 2016 um 21:41  |  565363

Äppelwoi: Dieses Gesöff, das schmeckt wie vergorener Essig, kann man eigentlich niemandem nirgendwo guten Gewissens empfehlen. 🙂


Kamikater
23. September 2016 um 21:52  |  565364

@Chainshirt
Den kann man nicht exportieren. Der ist Schalker.


Zippy
23. September 2016 um 21:54  |  565365

Oh Mann und bis eben gerade dachte ich, traffic zu generieren im allgemeinen sei der neueste Schxxx (jedenfalls wird das im Musik- und Filmbusiness noch immer von vielen gepredigt), aber das ist wohl schon wieder von vorgestern. Naja, würde mich freuen, wenn Hertha mal irgendwo „first“ wäre.


flötentoni
23. September 2016 um 22:00  |  565366

Oder Schnitzel mit grüne Soß im Zur Germania.
Und dazu nen Bembel Äppler…


Stiller
23. September 2016 um 22:08  |  565367

Danke, @Uwe Bremer. Allerdings muss das Verständnis der Homepage bereits 2014 ein unrühmliches Ende genommen haben.

Übrigens, nicht schlecht, wie die Freiburger das machen. Den Grifo hätten wir hier auch gut brauchen können (auf’m Platz, nicht virtuell).


23. September 2016 um 22:11  |  565368

Aktuell: Wertet das jetzt unseren Sieg auf? #BVBSCF


23. September 2016 um 22:15  |  565369

Jetzt noch nicht Bolly 22:11
Real abgerechnet und virtuell aufgewertet wird nach dem 34. Spieltag. 😉


Stiller
23. September 2016 um 22:20  |  565370

Wahnsinn, wieviel Dortmunder am Strafraum anspielbar waren beim 3:1. Das war ähnlich wie beim Ribery-Tor gegen Hertha. Und so ähnlich wie im Testspiel gegen die Italiener. Darauf müssen wir eine Antwort finden, sonst ist das nicht zu verteidigen gegen gute Mannschaften (und selbst exerzieren).


Stiller
23. September 2016 um 22:28  |  565371

Ist mir bei der U23 heute auch 1 – 2-mal aufgefallen, dass gute Chancen wie bei den Profis nicht genutzt werden können, weil die nachrückenden Spieler zu spät oder gar nicht am Tor des Gegners ankommen. OK, unsere Stürmer haben die Qualität, das alleine zu machen (und so gewollt?).

Möglicherweise ist es aber ein Systemproblem …


Exil-Schorfheider
23. September 2016 um 23:39  |  565374

@kettenhemd

Immerhin hat der gelobte Mann ein Ziel erreicht, den unbefristeten Vertrag.

Denn noch im März hatte er gewisse Gedanken:

http://m.rp-online.de/sport/fussball/fc-schalke-04/fc-schalke-04-elgert-vor-wechsel-zum-fc-bayern-muenchen-aid-1.5839772


Sir Henry
23. September 2016 um 23:40  |  565375

Das war eine Informationsperle um 21:37.


Exil-Schorfheider
24. September 2016 um 0:37  |  565376

@Sir

Das war sie wohl.
Aber geht es da noch um Fußball?
Besonders eine Userin wird doch wieder nur motzen, dass das noch nicht themenbezogen sei…

#ditismeenblog


24. September 2016 um 8:20  |  565377

prima Motto 😀 💪🔵⚪️


24. September 2016 um 8:43  |  565378

Morjn Stiller und alle hier und heute

23. September 2016 um 22:28 | 565371

Ist mir bei der U23 heute auch 1 – 2-mal aufgefallen, dass gute Chancen wie bei den Profis nicht genutzt werden können, weil die nachrückenden Spieler zu spät oder gar nicht am Tor des Gegners ankommen. OK, unsere Stürmer haben die Qualität, das alleine zu machen (und so gewollt?).

Möglicherweise ist es aber ein Systemproblem …

Eher nicht nach meinen (spärlichen) Beobachtungen beim öffentlichen Training. Es wird (regelmäßig?) trainiert, dass Ibi den Ball für seine Mitspieler zum Distanzschuss ablegt.


24. September 2016 um 8:47  |  565379

24. September 2016 um 8:50  |  565380

Regenerieren statt resignieren: Hertha BSC will am Samstag bei Eintracht Frankfurt das 0:3 von München vergessen machen …

http://www.tagesspiegel.de/sport/nach-herthas-0-3-gegen-bayern-dardai-mit-vorsichtigem-ziel-fuers-frankfurt-spiel/14588624.html


jenseits
24. September 2016 um 8:50  |  565381

Ich bin gespannt, wie sich Hertha heute präsentieren wird. Ob die Spieler das Bayernspiel verarbeiten und abhaken konnten, ohne das aus den Partien zuvor gewonnene Selbstbewusstsein wieder verloren zu haben. Auch wenn die Bayern ihr vielleicht bestes Saisonspiel ablieferten und wir keine Klatsche erhielten, fand ich uns schlechter als in den letzten Spielen gegen Bayern; so heillos unterlegen.

Die Einwechslung Stockers brachte wie gegen Schalke einen neuen Impuls in die Mannschaft. Ob er ihn nach drei Tagen gegen die Eintracht in die Startelf stellt? Esswein erhielt seine Chance in München, Kurt erhält seine vielleicht in Frankfurt?


24. September 2016 um 8:53  |  565382

24. September 2016 um 8:59  |  565383

Der Kurier nennt 7 Gründe, warum die Blau-Weißen bei den Hessen eine neue Serie starten können …
http://www.berliner-kurier.de/sport/hertha-bsc/hertha-bsc–volle-attacke-auf-den-lieblingsfeind-24797078

So weit, so unvollständig die samstägliche Presseschau.


24. September 2016 um 9:02  |  565384

Hertha war in München klar unterlegen.
In Frankfurt sehe ich beide Teams auf gleichem Niveau.
Der Sieger verbleibt heute unter den TOP 6 der Liga,
der Verlierer rutscht ins Mittelfeld der Tabelle.


jenseits
24. September 2016 um 9:12  |  565385

—————Jarstein————–
Pekarik-Langkamp-Stark-Plattenhardt
———-Allan—–Skjelbred——
Weiser——-Stocker—–Haraguchi
————–Ibisevic—————

Lusti fand ich gegen Bayern einen der Besten. Aber alter Mann 😉 , der braucht vielleicht ein bisschen Erholung.


24. September 2016 um 9:21  |  565386

Bitte nicht den Allan.
Erholung benötigen mE Weiser und Haraguchi eher als Lustenberger.


jenseits
24. September 2016 um 9:45  |  565387

Gerade Allan. Ihm die Chance geben, seinen Fehler zu korrigieren. Dem 19-Jährigen, der ansonsten ein gutes Spiel machte, Vertrauen schenken. Allan bringt eine Qualität im Mittelfeld mit, die so kein anderer bei uns hat: Mit Übersicht und Mut lange Pässe in die Spitze spielen, die zudem auch noch ankommen! Wäre doch prima, wenn wir, vor allem, solange Duda und Darida ausfallen, eine ernstzunehmende Alternative im Kader hätten. Und das geht nur mit Spielpraxis.


Stiller
24. September 2016 um 9:47  |  565388

Gegen FFM und HSV muss das bestmögliche Team auf dem Platz stehen. Schonen kann man sich später. Wir benötigen die 15 Punkte dringend für das was danach kommt. Ab Spieltag 7 ist die Findungsphase der meisten Gegner Geschichte.


24. September 2016 um 9:49  |  565389

Allan hat (nur?) mir in München in mehreren Szenen mangelndes Verständnis im Defensivspiel gezeigt. Er stand grob falsch zum Ball und/oder Gegner. Allans Qualitäten im Offensivspiel sind (nur?) mir in München nicht aufgefallen.


blauball
24. September 2016 um 9:58  |  565390

Wird wohl die Aufstellung von jlange. Sieht doch ganz gut aus, obwohl mit Brooks, Kalou und Darida drei der Besten fehlen. Auch die Bank ist immer noch gut besetzt.
Trotzdem ein ganz schweres Spiel. Eintracht hat einen Lauf und Meier und was das bedeuten kann wissen wir nur zu gut.


Stiller
24. September 2016 um 10:01  |  565391

In Frankfurt müssen wir es erstmal schaffen, Meier und Fabian zu neutralisieren und dann noch Aktionen nach vorne zu kreieren. Fliegengewichte sind da eher nicht gefragt. Die Aufstellung von @jl würde ich auch starten lassen.


Zippy
24. September 2016 um 10:05  |  565392

Allan hat meiner Meinung nach durchaus gute Ansätze gezeigt, aber hat (meiner Meinung nach) in der Startelf noch nichts verloren. Er sollte Einsatzminuten bekommen, aber wie @Stiller schon sagte, jetzt sollte das bestmögliche Team auf dem Platz stehen – dafür wurde doch Skjelbred geschont.
Ansonsten wäre ich dafür, alles möglichst beim alten (Erfolgreichen) zu belassen (das ist dann @jls Aufstellung, glaube ich), kleinere, taktische Umstellungen werden nötig sein im Vergleich zum Schalke-Spiel, Stocker sollte in die Mannschaft rücken, die Chance von Anfang an, hat er sich einfach mal verdient nach guten Auftritten zuletzt.

Meier kann man meiner Meinung nach kaum verteidigen, daher muss man die Passwege schließen. Das hat Hertha gegen Schalke auch schon sehr clever gemacht, traue ich ihnen wieder zu, auch wenn es natürlich ein anderes Spiel wird.


jenseits
24. September 2016 um 10:08  |  565393

@Stiller

Was veranlasst Dich, bei Allan von Fliegengewicht zu sprechen, mal abgesehen vom Klops?


Freddie
24. September 2016 um 10:15  |  565394

blauball
24. September 2016 um 10:15  |  565395

Schieber, Allan, Esswein, Kurt, Allagui sind sicherlich mega heiss und werden vielleicht als Einwechsler ganz wichtig sein. Obwohl – erstmal kommt doch wieder Hegeler…
Noch ist kein Bankspieler besser als die jlange-Elf. Aber ganz dicht dran sind sie schon.


Stiller
24. September 2016 um 10:17  |  565396

@Jenseits
Der Klops ist relativ(!) unwichtig. Gegen Bayern. Wird ihm so schnell nicht wieder passieren. Allerdings ist es ein Zeichen von fehlender Erfahrung. Und die beiden Spiele sind dazu mE nicht geeignet, zumal niemand im Team ausgepowert ist.

Schau Dir mal im Vergleich dazu Meier und Fabian an. Die sind durchsetzungsfähig. Allan habe ich nur gegen Neapel und gegen Bayern gesehen. Ich wüsste nicht, wen er aus der Aufstellung von @jlange verdrängen könnte.

Weißt Du es? Und wenn ja, warum?


jenseits
24. September 2016 um 10:29  |  565397

Menno, @Stiller, da habe ich mir doch die Mühe gegeben und eine Startelf gepostet. 😉 Nein, nur ein Scherz.

Für Lusti. Weil Skjelbred auf jeden Fall spielt und die 10 an Stocker oder eventuell Weiser vergeben ist. Es ist ja nicht so, dass ich dächte, Dardai werde ihn aufstellen. Er wird sicher auf Altbewährtes zurückgreifen, was vieleicht auch nicht gerade falsch ist. Perspektivisch glaube ich aber, dass Daridas Ausfall zu einem veränderten Spiel im Mittelfeld führen wird. Dardai äußerte, wir hätten mit Stocker einen anderen Fluss im Spiel. Dieser ist offensiver veranlagt, steht höher und ist auch nicht der Ballverteiler, so dass es möglicherweise noch etwas schwieriger und zäher werden könnte, das Mittelfeld des Gegners zu überbrücken und Torchancen zu kreieren. Da könnte Allan der Richtige sein, um einen kreativeren Spielaufbau zu gestalten und den Ball auch in die Spitze zu bringen. So meine Überlegungen.


jenseits
24. September 2016 um 10:34  |  565398

PS: Ich glaube natürlich nicht perspektivisch. Es ist hoffentlich auch so ersichtlich, was ich sagen wollte, nämlich dass ein verändertes Spiel im Mittelfeld zu den nachgenannten Folgen führen könnte. 🙂


Silvia Sahneschnitte
24. September 2016 um 10:48  |  565399

Allan, würde mich freuen, wenn er vermehrt Spielpraxis erhält. Aber heute würde ich ihn nicht in die Startelf stellen. Obwohl, wäre eine überraschende Variante, wenn er für Stocker zentral offensiv spielt.
Werde heute von lauter Frankfurtern umgeben sein, und da Hertha erfolgreich sein wird, ist es ein besonderes Vergnügen, über die Frankfurter zu frotzeln. Hoffentlich, habe extra eine Rolle Küchenpapier für die SGE Fans dabei. Tränen müssen doch getrocknet werden.
Umgekehrt, müßte ich die Rolle dann für mich benutzen, will gar nicht daran denken.
Und nach dem Spiel, auch wenn wir keinen Brasilianer mehr in den Herthareihen haben geht es ab ins „Do Brasil“ Restaurant & Café · Brasilianische Küche, Arndtstraße 24, öffnet um 18:00, Essen gibt es bis 22:00 Uhr, Tisch ist reserviert.

Allen, ob im Stadion, am Radio, vor dem Bildschirm, mit Liveticker oder Stream, viel Spaß.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Stiller
24. September 2016 um 10:54  |  565400

@Jenseits

Ich weiß oft eigentlich nicht, was jemand mit seiner Mannschaftaufstellung meint. Ist es das Team, das er / sie selbst so aufstellen würde – oder ist es das Team, das „wahrscheinlich“ auflaufen wird (Gedanken des Trainers lesen können).

Spannend wird es, wenn man „sein“ Team aufstellt und das – wie Du – auch noch begründet. 🙂

Wie immer, wenn man die Zukunft nicht kennt, muss der Trainer eine Risikoentscheidung treffen. Ich würde versuchen, mit Stocker zunächst das geringste Risiko einzugehen.

Frankfurt hat nicht nur einen Lauf, sondern sich auch mit exzellenten Spielern ergänzt (von denen krankheitsbedingt noch nicht mal alle auf dem Rasen stehen werden). Ante Rebic wird wohl dabei sein und deshalb sollte Weiser (der kann auch verteidigen) rechts vorne auflaufen. Frankfurts Erfolg liegt wohl auch daran, dass Meier nun in der Spitze spielt und Fabian zentral dahinter. Deshalb würde ich auf jeden Fall den antizipierenden Lusti (eigentlich lieber Stark) auf der 6 zusammen mit Schelle sehen.

Das Herthaspiel beruht darauf, nicht viel zuzulassen und wenige aber hochkarätige Chancen zu kreieren. Die Fehler von Allan können wir uns nicht leisten.

Weißt Du, wann wir einmal einen Rückstand in einen Sieg verwandelt haben? In den letzten 2 Jahren keinen einzigen. Allan würde ich als eine Art Baumi-Ersatz bringen, wenn wir etwas auf-Deubel-komm-raus umbiegen müssen. Aber nichtmal bei einem Unentschieden.

Dann doch lieber Jens Hegeler …


jenseits
24. September 2016 um 11:06  |  565401

@Stiller
Ich habe bei ihm nicht mehr Fehler gesehen als bei Langkamp, Pekarik und so manch anderem. Nur mit einem schlimmeren. 🙂

Allan würde ich ja eher einwechseln, wenn Hertha führt oder bei einem Gleichstand sich keine Chancen mehr kreieren lassen. Den kann man ja nicht immer in aussichtslosen Situationen ins Spiel schmeißen – Du sagst ja selbst, Hertha kann keine Spiele drehen. Aber dazu ist Dardai wahrscheinlich zu risikoavers und bringt tatsächlich eher Hegeler, den Sieggaranten.


Stiller
24. September 2016 um 11:12  |  565402

@Silvia Sahneschnitte

Allan zum jetzigen Zeitpunkt für Stocker? Sehe ich auch nicht. Dann könnten wir Stocker gleich kostenlos verleihen. Der hätte fertig.

Taktisch wäre das auch für mich interessant, aber aus diversen Gründen ggf. erst zum Schluß (vgl. 10:54 Uhr).

P.S.: Viel Spaß beim kulinarischen Genuß und im Stadion.


Freddie
24. September 2016 um 11:24  |  565403

24. September 2016 um 11:32  |  565404

Stiller

24. September 2016 um 10:54 | 565400
Unter der Annahme, dass ich Weiser und Haraguchi etwas Erholung gebe, hier das Team, das ich selbst so aufstellen würde:

– – – – – – – – – Jarstein – – – – – –
Pekarik – – Langkamp – – Stark – – Plattenhardt
—– – – Lustenberger – – Skjelbred – – – –
Esswein (Allagui) – – Stocker – – Kurt (Esswein)
—– – – – – – – Ibisevic – – – – – – – –


24. September 2016 um 11:41  |  565405

Hertha kann keine Spiele drehen.

Zumindest für die letzte Saison ist diese Aussage korrekt.
Wenn ich den Saisonverlauf richtig überblicke, hat Hertha kein Spiel gewonnen, wenn der Gegner zunächst mit einem Tor in Führung gegangen war.
http://www.fussballdaten.de/vereine/herthabscberlin/2016/


Stiller
24. September 2016 um 11:51  |  565406

@BM, eigentlich ist es hohe Zeit, den Bock mal umzustoßen. Daran würde die Mannschaft wachsen. (Nein, ich wünsche mir keine Frankfurter Führung. Aber vielleicht wäre es die Gelegenheit 🙂 .)


Hurdiegerdie
24. September 2016 um 11:55  |  565407

Weltklasse Artikel der beiden Jörns. Ich dachte, ich hätte inzwischen alles zu Kovac/Dardai gelesen, aber das war super aufbereitet und hatte neue Aspekte.


Stiller
24. September 2016 um 11:58  |  565408

Ich muss mich korrigieren. Am 3. 10. 2014 ist uns das letztmalig und zwar zu Hause gegen Stuttgart gelungen. Also: knapp 2 Jahre hätte es heißen müssen.


24. September 2016 um 12:00  |  565409

Ist die Pluralbildung korrekt hurdie 11:55?
Oder müsste es heißen „… der beiden Jörnse“ 😉


Freddie
24. September 2016 um 12:02  |  565410

@hurdie
Stimme dir zu, stilistisch klasse gemacht mit dem „Doppelinterview“ der ehemaligen Trainer


del Piero
24. September 2016 um 12:03  |  565411

Huhu,
habe mich, gerade in Koblenz weilend, entschlossen nun doch zum Spiel zu fahren. Gab es schon Meldungen wer noch in die Commerzbank Arena pilgert?
Kann aus zeitgründes nicht alles hier lesen.


24. September 2016 um 12:04  |  565412

Knapp 2 Jahre ist Dardai noch nicht Herthas ChefTR Stiller 11:58.
Mit anderen Worten: In seiner Zeit hat Hertha kein Ligaspiel gewonnen nach Führungstor des Gegners. Was (nur?) für mich Dardais Qualitäten nicht im geringsten schmälert.


24. September 2016 um 12:06  |  565413

dP 12:03
Silvia Sahneschnitte schrieb am 24. September 2016 um 10:48 | 565399, sie werde im Stadion sein.


Stiller
24. September 2016 um 12:10  |  565414

Er ist noch jung, @BM. Für mich ist es allerdings ein wichtiger Meilenstein, der noch abgearbeitet werden muss …

Jau, die beiden Jörns haben ne klasse Leistung abgeliefert. Die Geschichte hatte Pal aus seiner Sicht zwar in der PK erzählt. Aber die Recherche bezieht ja auch die andere Seite der Medaille mit ein. So wird es 3-dimensional und hat nun Tiefe. Fein.


fechibaby
24. September 2016 um 12:20  |  565415

@del Piero 24. September 2016 um 12:03

„Gab es schon Meldungen wer noch in die Commerzbank Arena pilgert?“

Mehrere zehntausend Personen plus @Opa!


Zippy
24. September 2016 um 12:25  |  565416

Auf die Gefahr hin, dass ich mich mit diesem Kommentar/dieser Prognose mal wieder in die Nesseln setze, würde ich mich vorsichtig (für Hertha) freuen, sollte Rebic spielen. Ihn verfolge ich seit Jahren und der lebt meiner Meinung nach fast ausschließlich von seinem Talentstatus, Leistung kommt da sehr selten zum Vorschein – aber vielleicht ist Kovac ja der richtige Trainer für ihn.
Fabian kann sich diese Saison in neuer Rolle voll entfalten, so wie er jetzt spielt, kenne ich ihn von Chivas. Toller Spieler und er könnte noch besser sein, wenn er sein Privatleben auch entsprechend „professionalisieren“ würde.
Ansonsten kenne ich mich bei Frankfurt nicht besonders gut aus, die gehören zu den wenigen Mannschaften aus der Bundesliga, die mir schlicht und einfach egal sind.
Freue mich auf ein schönes Spiel.


Stiller
24. September 2016 um 13:12  |  565417

Was auf die Dauer einer Saison bei der Eintracht passiert, ist meines Erachtens völlig offen.

Der Punkt scheint zu sein, dass Kovac in erster Linie Einsatzwillen und Mut fordert. Wer das nicht liefert, wird nicht aufgestellt. Erinnert mich an die Aussage von Dzsudzsak über Pal. Bei Pal spielt aber auch Geduld und das Vertrauen auf die Effizienz (die hat Meier aber auch) eine wesentliche Rolle.

Mal schauen, wer es besser oder willensstärker macht. Dürfte spannend werden.


jenseits
24. September 2016 um 13:24  |  565418

Ich hoffe, Frankfurt kann nur gegen die Großen gewinnen. Ach nee, Ingolstadt haben sie ja auch schon erfolgreich bezwungen…


Kraule
24. September 2016 um 13:28  |  565419

Wenn Stocker heute nicht spielt……
wann dann?
Allan sollte man langsam aufbauen.
Er hat was, was ihm aber noch fehlt:
Erfahrung und Spielpraxis auf BL Niveau.
Startelf heute, bei diesem wichtigen Spiel, käme ohne Not zu früh.


Jörn Meyn
Jörn Meyn
24. September 2016 um 14:55  |  565436

@Lob des Artikels
Danke euch dafür. Fühlen uns jetzt gleich drei Meter größer 😉


Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Erforderliche Felder sind markiert *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige