Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – So, mit minimaler Verspätung geht’s auf Sendung. Herthas Profis absolvieren im Amateurstadion einen Trainingskick gegen die U23.

Bevor wir uns dem Spiel widmen: Dortmunds Gonzalo Castro fällt gegen Hertha aus, wie unser Kollege Sebastian Wessling herausgefunden hat.

„Seit der 0:2-Niederlage bei Bayer Leverkusen plagen den Mittelfeldspieler muskuläre Probleme im Adduktorenbereich. Diese sollen zwar nicht gravierend sein, sorgen nach Informationen dieser Zeitung aber dafür, dass der 29-Jährige mindestens das Bundesligaspiel nächste Woche Freitag gegen Hertha BSC Berlin (20.30 Uhr/Sky) verpasst. Und auch bis zur Champions-League-Partie vier Tage später bei Sporting Lissabon dürfte es knapp werden.“

Folgende Formationen haben sich auf dem Rasen eingefunden:

7. Min Erste Gelegenheit für die Profis. Julian Schieber taucht nach feinem Gassenball von Fabian Lustenberger vor Torwart Brüggemeier. Der aber macht sich lang und stibitzt dem Stürmer das Spielgerät vom Fuß.

12. Min Falls ihr euch fragt, was mit Thomas Kraft ist: Der Keeper hatte ja gestern einen Esswein-Schuss ins Gesicht bekommen. Heute wird er geschont.

18. Min Ebenfalls nicht dabei ist übrigens Ronaldo von Club Italia. Aus versicherungstechnischen Gründen bleibt dem Brasilianer eine Bewährungschance verwehrt.

28. Min 1:0! Sami Allagui bringt die Profis in Front. Der Angreifer trifft nach Flanke von Alex Esswein per Kopf.

Einmal Hertha Rot-Weiß, bitte. Die Profis testen gegen die U23. #hahohe

A photo posted by @jrn_lng on

32. Min Da ist der Ausgleich. Fabio Mirbach reicht im Strafraum ein kurzer Wackler gegen Marvin Plattenhardt, dann jagt der Stürmer die Kugel unbedrängt ins lange Eck. 1:1.

40. Min Halbzeit! Ums kurz zu machen: Bei den Profis geht wenig zusammen, es fehlt nicht nur an Passsicherheit, sondern auch an Engagement. Anders die U23, die phasenweise gefällig kombinierte und die Herren Bundesligaspieler bei einigen Tempoverschärfungen recht alt aussehen ließ.

41. Min Weiter geht’s. Neu bei den Profis: Alex Baumjohann, Mike Owusu und Florian Kohls. Sie ersetzten Lustenberger, Esswein und Plattenhardt. 

43. Min Taktisch sieht’s jetzt so aus: Schaffran – Owusu, Langkamp, Hegeler, Kurt – Kohls, Allan – Kalou, Baumjohann, Allagui – Schieber.

46. Min Kleiner Schockmoment: Sinan Kurt rutscht an der eigenen Eckfahne aus, bleibt danach im Rasen hängen. Der Youngster muss behandelt werden, steht inzwischen aber wieder auf dem Platz.

48. Min Allagui zum Zweiten! Der Deutsch-Tunesier schnappt sich den Ball an der Strafraumgrenze, lässt einen Verteidiger stehen und umkurvt auch Keeper Brüggemeier, ehe er den Ball von links aus spitzem Winkel flach ins Tor schiebt. 2:1.

54. Min Nach Vorarbeit von Owusu landet die Pille auf dem Fuß von Alex Baumjohann. Der versucht sich aus 16 Metern an einem Lupfer – und verhebt sich.

63. Min Ihr merkt: Wenig Torraumszenen. Dafür viel Gestocher zwischen den Strafräumen. Gerade hat sich Cakmak aus der zweiten Reihe probiert. Der Ball rauscht flach am rechten Pfosten vorbei.

65. Min Da hat nicht viel gefehlt! Nach einer Allan-Ecke steigt Sebastian Langkamp im Zentrum am höchsten und köpft den Ball an die Querlatte.

78. Min Der Ball trudelt ins Netz der Profis, aber der Schiri hat zuvor abgepfiffen. Der Grund: Ein Foul an Allan. Der krümmt sich kurz auf dem Boden, kann aber weitermachen.

80. Abpfiff.

Aufdrängen konnte sich niemand so recht, am ehesten noch Doppeltorschütze Sami Allagui.

Dardai: „Wir wissen, was wir an ihm haben. Guter Einsatz, schöne Tore!“

Sinan Kurt blieb blass, auch Alex Baumjohann wollte nur wenig gelingen. Von Salomon Kalou war ebenfalls wenig zu sehen.

Dardai: „Er muss erst mal wieder ankommen, auch seelisch. Und: Er muss die Automatismen wiederfinden, die er vor seiner Pause hatte.“

Thomas Kraft hat übrigens keine schwerer Schäden davongetragen. Der Keeper hätte heute gerne im Feld gespielt, Dardai wollte ihm lieber eine Pause gehen.

Damit verabschieden sich die Hertha-Profis ins freie Wochenende. Nächste Trainingseinheit: Montag 15.30 Uhr.


81
Kommentare

rasiberlin
7. Oktober 2016 um 15:21  |  567430

🙂


7. Oktober 2016 um 15:28  |  567431

😎


7. Oktober 2016 um 15:31  |  567433

😈


Elfter Freund
7. Oktober 2016 um 15:34  |  567434

HaHoHe… Hertha BSC….. und @rasi ist wieder da…


kczyk
7. Oktober 2016 um 15:35  |  567435

*denkt*
die blogeröffnung bestätigt es – die fans gehen Herthas neuen weg mit


7. Oktober 2016 um 15:37  |  567436

😻


Exil-Schorfheider
7. Oktober 2016 um 16:08  |  567437

Der @rasi… 🤔


Zippy
7. Oktober 2016 um 16:10  |  567438

Vielleicht nochmal meine Frage von gestern ( auch gerne @jlange, aber kann auch sein, dass niemand eine Antwort weiß, dann einfach ignorieren bitte): Wie macht sich Torunarigha in letzter Zeit so? Oder auch jetzt im Spiel zB?


7. Oktober 2016 um 16:14  |  567439

Ronaldo scheint nicht dabei zu sein.


7. Oktober 2016 um 16:30  |  567440

Sir

Aus versicherungstechnischen Gründen. Wurde mehrfach kommuniziert.


Blauer Montag
7. Oktober 2016 um 16:34  |  567441

Der Jörn kann deine Frage nicht beantworten Zippy
7. Oktober 2016 um 16:10 :mrgreen:
Weil er den Namen Torunarigha nicht fehlerfrei …
#duck’nwech#duck’nwech#duck’nwech#duck’nwech


jlange
7. Oktober 2016 um 16:38  |  567442

@Zippy

Der gute Mann macht gerade sein erstes Spiel nach langer Pause. Sieht bislang ordentlich aus.


Blauer Montag
7. Oktober 2016 um 17:01  |  567443

Danke jlange.
Für den Liveticker und die Antwort um 16:38 Uhr.

Gary Moore – Friday on my Mind
https://www.youtube.com/watch?v=qDorH739Zgk&index=62&list=PLalh1vP8ibccw3pV5l7faA8xCOw-rGuz8


Zippy
7. Oktober 2016 um 17:10  |  567444

Danke, @jlange, dann hoffe ich, dass er bald weiter Spielpraxis erhält!


HerthaBarca
7. Oktober 2016 um 17:35  |  567445

@Ronaldo
Darf erst einmal bleiben
https://twitter.com/rbb24/status/784404183189520385


HerthaBarca
7. Oktober 2016 um 18:11  |  567446

U21
Grete mit schöner Flanke zum 1:0!


Traumtänzer
7. Oktober 2016 um 18:16  |  567447

Alter Schwede, die U21 gegen Russland liest sich ja wie das Who is Who des deutschen Fußballs….Sané, Gnabry, Arnold, Ginter, Dahoud, Weiser, Tah, Selke, Süle. Nicht schlecht. 1:0 nach Flanke von Weiser, nachdem Russland zwei gute Chancen gegen uns hatte.


Sir Henry
7. Oktober 2016 um 18:26  |  567448

@moogli

Danke, das ging wohl an mir vorbei.


7. Oktober 2016 um 18:33  |  567449

Welcher TV-Sender überträgt gerade die U21?


HerthaBarca
7. Oktober 2016 um 18:35  |  567450

Eurosport
2:1

Sorry 3:1


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 18:37  |  567451

Eurosport, aber nicht in HD. Bisher hatte ich
Euro Sport 1 auf Sky in Hd . Jetzt nicht mehr.
Der Unterschied ist schon gravierend!


HerthaBarca
7. Oktober 2016 um 18:39  |  567452

Hier die bewegten Bilder zwischen Profis und U23
http://youtu.be/q0m_UCBE20o


HerthaBarca
7. Oktober 2016 um 18:39  |  567453

Bei mir funktioniert HD!


Traumtänzer
7. Oktober 2016 um 18:45  |  567454

Hab das Gefühl, da kommen einige sehr gute Spieler nach für die Nationalmannschaft.
Ups. 3:2…


7. Oktober 2016 um 18:52  |  567455

Danke HB und UK ❗


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 18:56  |  567456

Tja die verdeckten Preiserhöhungen. Habe
dies Jahr neu Sky für 29.99 abgeschlossen .
Incl. Champus Liga und vor allem DfB Pokal!
Dafür Eurosport ohne HD. Bin gespannt,
was ich buchen muß um im nächsten Jahr
die Freitagsspiele der Bundesliga empfangen
zu können.


7. Oktober 2016 um 18:57  |  567457

Jepp Tt um 18:45
Bei den Deutschen wie bei den Russen, den Gastgebern der nächsten WM.


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 19:20  |  567458

Ein Tag der offenen Türen für Tore bei der U21.


Ursula
7. Oktober 2016 um 19:21  |  567459

Nunmehr nur noch 4 : 3 für GER…

Sehr gut anzuschauen, dieses Spiel!

@ U. Kliemann, ich zahle Euro 24,99
zuzüglich 4,00 Euro für HD, natürlich
auch Eurosport in HD und CINEMA
in HD, also das gesamte Paktet für
24 Monate, seit August diesen Jahres ..

Geduld, Demut und „Warten, nicht
nur auf Godot“, ergo auf den letzten
Drücker buchen! Dann kommen diese
Angebote! Die wollen keinen alten
Kunden verlieren!


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 19:22  |  567460

Das Bild erinnert mich allerdings wirklich
an schwarz weißen Schnee mit der Libelle.


Exil-Schorfheider
7. Oktober 2016 um 19:24  |  567461

@u.klieman

Vielleicht hilft ja Durchschalten?
Eurosport gibt es bei einem kompletten Sendersuchlauf mehrfach.

Oder bist Du Vodafone Kabel Kunde?
Da können die Feeds auch gekürzt sein.


Ursula
7. Oktober 2016 um 19:28  |  567462

Jetzt kommt Stark!

UND Sane Donnerwetter!!!


Treat
7. Oktober 2016 um 19:38  |  567463

@Ursula

Danke für den Preishinweis! Habe nämlich mein Sky – Abo gerade (mal wieder 3 Wochen zu spät) gekündigt und zahle jetzt für ein Jahr über 60.- € im Monat. Dann weiß ich aber zumindest, auf was für ein Angebot ich letztlich für eine Fortsetzung des Vertrages warten kann. 🙂 Zuletzt hatte ich für 24 Monate einen Preis von 33.- € für das Gesamtpaket inkl. HD.

Blauweiße Grüße
Treat


Ursula
7. Oktober 2016 um 19:42  |  567464

@ Treat

Die RECHTZEITIGE Kündigung ist bei
SKY das „A und O“, mit schriftlicher
Bestätigung, nicht alles „Online“
abwickeln!


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 19:47  |  567465

Ich kündige meist schon nach 3 Monaten!
Sebstverständlich schriftlich. Und demnächst
warte ich auf Godot! Wichtiger sind mir aber
die Bedingungen der künftigen Freitagsspiele.


7. Oktober 2016 um 20:20  |  567466

Du möchtest jetzt bereits wissen, was du im Jahre 2017 bei sky dafür zahlst, wenn du am Freitagabend BVB : BSC schauen möchtest UK 19:47?

puuuuh 😳
Da ist ja die Frage leichter zu beantworten, wer im Jahre 2017 Herthas Cheftrainer sein wird. Die Frage nach Herthas GF Sport wiederum ….
o stellt sich nicht, weil Herthinho GF bleibt
o wird akut, weil der HSV bereit ist, eine zweistellige Mio-Ablöse für den Nachfolger von Beiersdorfer zu bezahlen
o beantwortet der Geist von Belek.

Nur 1 Antwort ist zulässig!


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 20:34  |  567467

Nein der Preis ist nicht Frage, sogar nebensächlich.
Sondern was muß gelöhnt werden um die
Freitagsspiele bei Eurosport sehen zu
können. Sky ist dabei raus!Erneute Verträge,
Karten ect.?


Agerbeck
7. Oktober 2016 um 21:05  |  567468

Brauchen Fußball-Fans nun zwei Decoder, falls sie Bundesliga auf Sky und Eurosport sehen wollen?
Bild vergrößernNeuer Inhalt
Das ändert sich jetzt für die Kunden von Sky.
Foto: dpa
Theoretisch nicht. Der Pay-TV-Sender Eurosport 2 gehört aktuell zu den Sky-Angeboten. Ob die Kooperation auch zur Saison 2017/2018 bestehen wird, ist noch unklar. Pressesprecher Timo Ditschkowski von Discovery Networks Deutschland (hierzu gehört Eurosport) zur MOPO: „Wir freuen uns zunächst über die erhaltenen Rechte. Alles weitere wird sich in den kommenden Wochen und Monaten zeigen. Wir werden alles genau prüfen.“ Im „Worst Case“ könnte dies aus Kundensicht bedeuten, dass ein zweiter Receiver notwendig wäre.
Wird Sky denn nun die Preise für das Bundesliga-Paket zur Saison 2017/2018 erhöhen oder gar senken?
Eine zukünftig Erhöhung oder Senkung der Paket-Preise sei bislang nicht geplant. Auch da bis vor kurzem nicht bekannt war, welche Rechte Sky erhält und somit erst jetzt klar ist, wieviel die Rechte Sky tatsächlich kosten.
Allerdings ist der Beginn der Saison 2017/2018 auch erst in über einem Jahr.
Welche Spiele wird Eurosport zukünftig live zeigen?
Eurosport zeigt im Pay-TV exklusiv zukünftig 43 Live-Spiele: Die Spiele am Freitagabend (20.30 Uhr) sowie die jeweils fünf neuen Spieltermine am Sonntagmittag (13.30 Uhr) und Montagabend (20.30 Uhr) aus dem Fußball-Oberhaut. Dazu kommen die Relegationspartien zwischen Bundesliga und 2. Liga sowie der Supercup.
– Quelle: http://mobil.mopo.de/24206470 ©2016


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 22:10  |  567469

Ja ich habe alles nicht verstanden.


U.Kliemann
7. Oktober 2016 um 22:18  |  567470

Vor allem ,was kosten die Freitagspiele?Bei
wem auch immer!


Tojan
7. Oktober 2016 um 22:22  |  567471

fußball im tv ist eh langweilig 😉


7. Oktober 2016 um 22:32  |  567472

Jepp Tojan 22:22
Fußball im TV ist langweilig.
Fußball als Zuschauer im Stadion ist anstrengend.
Inclusive An- und Abreise 4 bis 12 Stunden je Stadionbesuch – oder mehr.

Nach dem DFB Pokal-Halbfinale bin ich in der S-Bahn eingeschlafen.
Nach dem immerhertha-Treffen bin ich mit …. durch den Schienenersatzverkehr der S-Bahn geirrt. All dies ist mir jedoch immer noch lieber als ein Stadion ohne S-Bahn und U-Bahn-Anschluss.

Solange ich mich auf den Beinen halten kann, Zeit und Geld habe, werde ich ins Stadion fahren. Fußball kommt mir nur pay-per-view in die Glotze, falls ich nicht (mehr) ins Stadion kann.


Hurdiegerdie
7. Oktober 2016 um 22:33  |  567473

Stocker mit der 2:3 Führung gegen Ungarn


Ursula
7. Oktober 2016 um 22:40  |  567474

…UND was ist mit den Auswärtsspielen…???

ALLE 17 Spiele im gegenerischen Stadion???

Aus dem Alter bin ich längst raus, war ich nie….

Dann bleibt wohl, aktuell noch(!), nur SKY, oder?


Tojan
7. Oktober 2016 um 22:44  |  567475

nö, liveradio, liveticker usw, alles kostenlos. die wichtigsten szenen kann man im nachhinein immer noch schauen 😉

@BM
„Fußball kommt mir nur pay-per-view in die Glotze, “

oh ja, ein konzept was sky und co (aus nachvollziehbaren gründen) leider völlig ignorieren. ich sehe nicht ein für pakete zu zahlen, dessen inhalt mich nur zu ca 5% (alle hertha auswärtsspiele) interessiert und mit dem ich alle anderen vereine auch noch mitfinanziere, vor allem jene, die eigentlich überhaupt keine zuschauer haben.


Ursula
7. Oktober 2016 um 22:59  |  567476

Also selbst als „armer Rentner“ kann
ich mir diese 28 Euro leisten…!

Ich sehe selbst sehr, sehr wenig fern,
aber ab und zu auch noch ein Filmchen,
wenn es in den „Öffentlichen Rechtlichen“,
bei denen ich ja auch bedauerlicherweise
„Zwangsgebühren“ entrichten muss, lieber,
als bei „denen“, die 128. Wiederholung
„genießen“ zu müssen….

Über den „Sport“ hinaus, ist das SKY-Angebot
durchaus (für meinen Preis) passabel, wenn
ich dann ARD und ZDF vergleiche…

…auch mit dem kommentierenden Personal
bei Sportübertragungen!!!


Exil-Schorfheider
7. Oktober 2016 um 22:59  |  567477

@treat

Wir hatten hier neulich eine interessante Seite in Sachen Sky:

https://forum.digitalfernsehen.de/threads/sky-rückholangebote.348938/page-4421


Tojan
7. Oktober 2016 um 23:05  |  567478

@ursula
das hat nicht mit „leisten können“ zu tun, sondern eher mit der mangelnden überschneidung von angebot und nachfrage.


herthabscberlin1892
7. Oktober 2016 um 23:18  |  567479

Also, wenn jetzt hier aus „allwissender“ Quelle kundgetan wird, was sich „arme Rentner“ leisten können, dann bekomme ich – man sehe mir meine Wortwahl nach – das Kotzen.

Wie blind bzw. arrogant bzw. überheblich muss man eigentlich sein, um sich darüber lustig zu machen bzw. zu übersehen, wieviele Rentner z.B. vor und nach den Heimspielen von Hertha BSC Leergut sammeln, um sich eine Rente nahe bzw. an der Armutsgrenze etwas aufzubessern?!


Ursula
7. Oktober 2016 um 23:29  |  567480

@ Tojan

…aber Du akzeptierst dieses „einfältige“
Programmangebot der „Öffentlichen“…

…für 57,50 Euro in drei Monaten, die
alle Bürger, auch LEIDER sehr sozial-
schwache leisten MÜSSEN, finanzierst
damit Carmel Nebel und Andrea Fischer
und Helene Berg and so on, und wie
DIESE ALLE heißen, die auch noch über
diese Sender berentet werden wollen…?

Was mir eigentlich auffällt, wenn ich
Dich seltenerweise einmal ernst nehme,
Du negierst eigentlich alle, jede Argumente,
und User, die sich zu einem (auch Fußball)
Thema äußern !? Grüßle!


Tojan
7. Oktober 2016 um 23:34  |  567481

@ursula
das habe ich nie gesagt, aber bei den öffentlichen habe ich nicht die wahl ob ich zahlen muss, bei sky hingegen schon 😉


Ursula
7. Oktober 2016 um 23:39  |  567482

@ursula
„das habe ich nie gesagt, aber bei den öffentlichen
habe ich nicht die wahl ob ich zahlen muss, bei
sky hingegen schon 😉“

Du zahlst bei BEIDEN das PAKET…!!!

Bei den EINEN als Zwang, bei den
ANDEREN FREIWILLIG…!!!

Nu abba! Nächtle! Die Hunde….


Tojan
7. Oktober 2016 um 23:44  |  567483

@ursula
ja, aber wenn ich schon mit dem paket der öffentlichen probleme habe, warum sollte ich dann noch zusätzlich geld für ein weiteres angebot ausgeben, was nicht meine bedürfnisse abdeckt 😉


Stiller
7. Oktober 2016 um 23:47  |  567484

Niemals bezahlt jemand die Kosten für die Werbefilme und damit für das Privatfernsehen freiwillig. Niemals.

In Zukunft kann man allerdings für den Schrott und Private Placement freiwillig noch mehr zahlen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/DVB-T2-HD-Privatfernseh-Empfang-soll-69-Euro-pro-Jahr-kosten-3256191.html


Agerbeck
7. Oktober 2016 um 23:50  |  567485

wer nicht will, muss ja nicht. ich sehe es wie ursula. fussball satt, cinema gibt es immer was, dazu etliche interessante dokus. das alles ohne Werbung. für 30 Euro jeden cent wert.
Und trotzdem gehe ich gelegentlich in die kneipe oder ins stadion gucken.
privat oder dienstlich eingeschränkt verpasse ich so im prinzip nichts!
staatsfernsehen oder privatsender sind mittlerweile kaum noch zu ertragen.


Ursula
7. Oktober 2016 um 23:51  |  567486

Letztmalig @ Tojan…

…wenn es Deine Bedürfnisse nicht
abdeckt, lass` es…

Meine, zumindest die „sportlichen“,
aber nicht nur die, werden durch die
„Öffentlichen“ nicht abgedeckt…

Ich möchte, auch aus sportlicher Sicht,
und aus VIEL günstigeren Kostengründen
der „Öffentlichen“, nicht im Winter ZEHN
Stunden „dopingverseuchten“ Wintersport
sehen, Biathlon oder Langlauf, und, und, und…

Nu abba wirklich! Schläfle!!!


Tojan
7. Oktober 2016 um 23:53  |  567487

so und ich schaue generell kaum TV und nun? 😉


Stiller
7. Oktober 2016 um 23:56  |  567488

Ich bin dafür, dass sich die Öffentlichen nicht mehr in dem bisherigen Umfang an den Liga- und UEFA-Spielen beteiligen. Sie sollten es bei der Grundversorgung belassen und das Geld sinnvoller verwenden.

In der Tat kann dann jeder (wahrscheinlich über etwas höhere Kosten) sich in der Kneipe oder bei sky oder bei einem hoffentlich bald vorhandenen Wettbewerber bedienen …

Ein Wettbewerber könnte doch endlich mal die Erlaubnis erhalten Pay-per-View mit zu vermarkten. Da sollte das Kartellamt tätig werden. Dann fallen die Preise.


kczyk
8. Oktober 2016 um 0:03  |  567490

„… wer nicht will, muss ja nicht. …“

*denkt*
das ist schon eine sehr eigenartige betrachtung der realität.
für fußball zahlen alle, sogar die nicht-sportbegeisterten.
fußball vernichtet andere sportarten – und in bälde sogar das fundament ihres seins, die amateurvereine.
aber so ist die gier.
die gier macht, wie die liebe und der hass, blind.


Tojan
8. Oktober 2016 um 0:09  |  567491

@stiller
zählt die samstagssportschau für dich zur grundversorgung? wenn ja würde ich deinen kommentar komplett unterschreiben.


flötentoni
8. Oktober 2016 um 0:12  |  567492

evtl wird mein kommentar unter flötentni verfasst ja ncoh freigeggeben…


Ursula
8. Oktober 2016 um 0:14  |  567493

Tojan
7. Oktober 2016 um 23:53 | 567487

so und ich schaue generell kaum TV und nun? 😉

ICH AUCH!!!
UND ich sehe (fast!) jedes Spiel im StADION!!!
Seit un-, unzähligen Monden….

ABER DU (ich auch!) zahlst doch…!!!

Im Gegensatz zu SKY., wenn Du nicht WILLST …


Stiller
8. Oktober 2016 um 0:22  |  567494

Ja, @Tojan. Dazu zählt sie. Danke, für die virtuelle Unterschrift.

Vielleicht sollte man wirklich mal den öffentlichen Versuch starten, konstruktiv eine Veränderung der Bezahllandschaft im Sportsektor in Bezug auf öffentlich-rechtliche Finanzierung zu erreichen. Hunderte Millionen da reinzustecken und nur 2-3 Minuten-Berichte liefern zu dürfen bringt uns doch nix. Das kann man auch gerichtlich ohne Abgaben hinbekommen.

Diese oberkotzigen Subventionen sollen doch die zahlen, die das finanzieren wollen. Weder die Bundesliga, noch die UEFA noch die Tour de France benötigen unsere Gelder.


Jack Bauer
8. Oktober 2016 um 0:29  |  567495

@Stocker:

Macht mit seinem ersten Ballkontakt das entscheidende 3:2 für die Schweizer und sammelt damit reichlich Sympathiepunkte bei Dardai 😉

Ungarn vs. Schweiz 2:3


Ursula
8. Oktober 2016 um 0:30  |  567496

By the way, besser „übrigens“…

herthabscberlin1892
7. Oktober 2016 um 23:18 | 567479

…sieht man Dir Deine Wortwahl
immer nach! Auch von denen HIER
sehr Geschätzten, mit Dir beim Bier
Vereinten, wenn Du Dich in schlimmster
„Proll-Manier“ anderen Usern ohne
erklärenden Nachfrage, wie oft gehabt,
als „Solcher“ präsentierst…

…UND so gar noch akzeptiert und
„geachtet“ bist…! Au weia, watten Niveau!

Du gute Güte…


Stiller
8. Oktober 2016 um 0:45  |  567497

Im Gegensatz zu den 29,90 EUR Supertrupa-Angeboten von sky bekommen wir für 17,50 EUR im Monat natürlich nur das geboen:

A R D und Gemeinschaftskanäle
Das Erste
ONE
tagesschau24
ARD-alpha
3sat
arte
funk
KiKA
phoenix

ARD Rundfunkanstalten Radio und Regionalfernsehen
Bayerischer Rundfunk
Hessischer Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk
Norddeutscher Rundfunk
Radio Bremen
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Saarländischer Rundfunk
Südwestrundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Deutsche Welle
Deutschlandradio

ARD DIGITAL
BR ALPHA
DW TV
EURONEWS

ZDF
ZDF DOKUKANAL
ZDF INFOKANAL
ZDF THEATERKANAL

Da kann ja nicht für jeden was dabei sein. Manch einen würde es aber auch völlig überfordern …


apollinaris
8. Oktober 2016 um 2:33  |  567498

leider mehr Masse als Klasse, mittlerweile.
Abgesehen von den wenigen Politsendungen ( wo man aber immer mehr auf Unterhaltung setzt- Nachtstudio ersatzlos gestrichen, das letzte Feigenblatt guter Diskussionskultur…dafür Leute für viel Geld wie den völlig überforderten Jauch holen…Nee, nee..die guten Zeiten sind längst vorbei..) – und abzüglich der teilweise herausragenden RADIOPROGRAMME…bin ich bei Sky deutlich lieber unterwegs…
Auch, wenn es ein bißchen angestaubt klingt: Arte ist wirklich eine Schatztruhe…aber will ich nicht jeden Tag..In Sachen intelligenter, moderner Unterhaltung..kann das Mainstream TV mich nicht mehr locken…
Abgesehen davon finde ich die ÖR überwiegend völlig vergilbt und verfilzt.
So. Und jetzt schalte ich um, auf netflix 💭


8. Oktober 2016 um 8:07  |  567499

Vielfalt oder Filz bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten?
Nivea in Wattenscheid?
Gegenseitige Publikumsbeschimpfungen?

Länderspielpause bei immerhertha. 💡 :roll:

Heute schon der TV-Tipp für morgen.

Gipfeltreffen: Die Hauptstadtregion rockt die Ligen
Turbine Potsdam? Tabellenführer. Hertha BSC? Dem FC Bayern auf den Fersen. Die Handball-Füchse? Haben ihren Titel als Weltpokalsieger verteidigt. Die Eisbären? Auf dem Weg zu alter Stärke. Die Hauptstadtregion befindet sich ganz offensichtlich im sportlichen Aufwind. Doch ist das nur eine Momentaufnahme oder eine nachhaltige Entwicklung? Dieser Frage gehen Turbines Olympiasiegerin Tabea Kemme, Eisbär Constantin Braun, Füchse-Macher Bob Hanning und Herthas Verteidiger Sebastian Langkamp gemeinsam mit Sportplatz-Moderatorin Jessy Wellmer nach.
http://www.rbb-online.de/rbbsportplatz/index.htm/doc=%2521content%2521rbb%2521rbb%2521fernsehen%2521programm%252109_10_2016%252118693224431.html


8. Oktober 2016 um 8:17  |  567500

Trainer Jürgen Klinsmann und die Nationalmannschaft der USA haben das historische Freundschaftsspiel auf Kuba mit etwas Mühe gewonnen. Beim ersten freiwilligen Gastspiel im karibischen Inselstaat seit 69 Jahren siegte das Team des früheren Bundestrainers in Havanna mit 2:0 (0:0). Die Tore gegen den Weltranglisten-139. erzielten Chris Wondolowski (62.) und der Münchner Julian Green (71.). …
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/661973/artikel_matchwinner-auf-kuba_klinsmanns-joker-wondolowski.html


8. Oktober 2016 um 8:20  |  567501

8. Oktober 2016 um 8:22  |  567502

8. Oktober 2016 um 8:27  |  567503

„12 bis 15 Spiele kann Hertha in Folge im Olympiastadion gewinnen.“ hofft Ete Beer. – Quelle: http://www.berliner-kurier.de/24865570 ©2016

So weit, so unvollständig die samstägliche Presseschau.


Elfter Freund
8. Oktober 2016 um 9:20  |  567504

diese Passage aus dem Tsp.- Artikel finde ich amüsant, sympathisch und als Hinweis für das Binnenklima bei Hertha:
….. Weswegen es bei Hertha immer mal wieder zu Sticheleien mit Per Skjelbred und Rune Jarstein komme, die für Norwegen spielen. „Zu Rune habe ich neulich gesagt, dass ich gegen ihn zwei Tore machen werde“, erzählt Darida. Wie die Reaktion des Torwarts ausfiel, wollte er fairerweise nicht verheimlichen. Darida lacht: „Er sagte, dass er gegen mich nicht mal seine Hände braucht.“…

Ich hoffe, dass das so bleibt und auch ein Darida noch lange für uns spielt……


8. Oktober 2016 um 9:34  |  567505

Entspannt 2:1 im Test gegen die U23 gewonnen, die Hightlights exklusiv bei uns, schaut rein! #hahohe
https://www.youtube.com/results?q=%23hahohe


Zippy
8. Oktober 2016 um 12:37  |  567506

8. Oktober 2016 um 13:26  |  567507

Wahrscheinlich habe ich es wohl überlesen. Wie sieht die kolportierte Genesung bis Oktober von Ondrey Duda eigentlich aus?


Herthas Seuchenvojel
8. Oktober 2016 um 13:53  |  567511

8. Oktober 2016 um 15:22  |  567516

-jo, da bleibe ich bei meiner Meinung, die seit längerem bestätigt wird: heutzutage fan von einem Profiverein zu sein, heisst eigentlich, das eigene Selbstverständnis sollte überprüft werden: da passt zu vieles nicht mehr zusammen. Mehr als Sympathie und eine maßvolle Loyalität halte
ich für eine Seltsamkeit 🙂


Stiller
8. Oktober 2016 um 15:53  |  567520

In was für einem Land leben denn die Engländer mittlerweile???

Konsumzwang? Ächtung? Sperren meiner Teilhabe an bestimmten Lebensbereichen durch den Verkäufer. Fremdbestimmung über das Recht auf freie Zeiteinteilung? Manchester-Kapitalismus 4.0?

In USA gibt es in verschiedenen Staaten sogar schon Strafverfahren, bei „Verunglimpfung“ von Lebensmitteln. Man muss dort vorsichtig sein, wie man über bestimmte Burgerfirmen spricht. Bauern, die über schlechte Erfahrungen mit dem Genmais von Monsanto sprechen und schreiben können davon ein Liedchen singen.

Und jetzt der Fußball? Bayern hat auch mal darüber nachgedacht, wie mit Fans zu verfahren sei, die ihre Dauerkarte nicht nutzen.

In Deutschland hat das Bundesverfassungsgericht da noch ein Wörtchen mitzureden. Noch kann ich mit meinem Besitz (zB Nutzungsrecht) so verfahren wie ich will, solange ich keine Gesetze verletze.


jenseits
8. Oktober 2016 um 16:13  |  567522

Haha, wie absurd der Bericht über die Sperre des ManU-Fans anmutet. Nach den ersten Absätzen dachte ich ja noch, es sei Satire.


Zippy
8. Oktober 2016 um 16:21  |  567523

Hab‘ im neuen Thread meine Meinung zu der Sache mit ManUtd aufgeschrieben…

Anzeige