Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(npri) – Die Sonne lachte, die Spieler lachten, die Trainingseinheit nach dem freien Wochenende war bestimmt von guter Laune, die Hertha-Trainer Pal Dardai durch abwechslungsreiche, den Spieltrieb und Ehrgeiz fördernde Spielchen zu verstärken wusste. „Die erste Einheit nach freien Tagen ist immer schwierig“, sagte er. „Deshalb  haben wir viel mit Farben und spielerischen Elementen gearbeitet, um die Mannschaft wieder heranzuführen.“ Ideal war der Einstieg  für Vladimir Darida, der zum ersten Mal seit seiner Außenbandverletzung am linken Sprunggelenk wieder voll mit trainieren konnte. Sowohl bei den athletischen Elementen als auch beim Training am Ball machte der Tscheche eine gute Figur. „Der Fuß ist gut“, sagte er nach dem Training.

Ob er für die Partie am Sonnabend in Augsburg (15.30 Uhr) schon eine Option darstellt, sei abzuwarten, sagte Dardai. „Aber Vladi hat ja diesen Wundereffekt zur Wunderheilung, also warten wir mal ab.“ Eigentlich hatte er seinen Mittelfeldstrategen ja erst zur Vorbereitung der Rückrunde zurück erwartet.

Müller-Wohlfahrt soll nun Duda heilen

Ab Donnerstag ist Hertha dann wieder fast komplett, dann kehrt John Brooks vom US-Team zurück, Genki Haraguchi und Salomon Kalou werden wohl schon am Mittwoch wieder da sein, Per Skjelbred und Rune Jarstein standen bereits am Montag wieder auf dem Platz, Weiser, Mittelstädt und Stark müssten spätestens am Mittwochnachmittag zurück sein. Ondrej Duda fährt hingegen, wie angekündigt, am Dienstag nach München zu DFB-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, der sich die langwierigen Knieprobleme des 21-Jährigen näher anschauen soll. Am Dienstagnachmittag (14.30 Uhr) trainiert Hertha drinnen. Wer die Spieler sehen möchte, sollte am schon um 10 Uhr auf dem Schenckendorffplatz erscheinen. Wenn die Sonne scheint, kann man es auch ganz gut aushalten. Mediendirektor Max Jung hat zudem heute von Heizpilzen fabuliert, eine nette Idee, die allerdings weitergehend darin mündete, dass man das Hertha-Training dann mit Eintritt belegen müsste – dann doch lieber weiter dick anziehen ; ) img_2550

Nachtrag: Ach so, was ich noch fragen wollte: Habt ihr Michael Preetz am Sonntag im RBB Sportplatz gesehen? Das war doch eine ziemlich deutliche Aufforderung an Jogi Löw, mal wieder einen Hertha-Spieler einzuladen, was meint ihr?


47
Kommentare

dewm
14. November 2016 um 17:55  |  572678

HAA!
ohne Grüße…


Boulette in Thüringen
14. November 2016 um 17:57  |  572680

Hoo
Hee
Hertha BSC


Lasse Ölström
14. November 2016 um 17:58  |  572681

Hej!


Lasse Ölström
14. November 2016 um 18:03  |  572683

Wie ist das Wetter bei Euch Landratten?
Warum ist die Ninja so gekleidet?

Hier in Hanstholm haben wir um 18 Uhr 8′ C.


14. November 2016 um 18:27  |  572686

@Lasse Ölström am 14. November 2016 um 18:03 | 572683:

Du wohnst/lebst in Dänemark?


jenseits
14. November 2016 um 18:29  |  572687

@herthabscberlin1892
14. November 2016 um 18:27 | 572686

Klar, als DJ.


Lasse Ölström
14. November 2016 um 18:36  |  572688

Jepp Hanstholm in Dänemark hbsc 1892
Wo könnte es sonst liegen?


14. November 2016 um 18:37  |  572689

@Lasse Ölström am 14. November 2016 um 18:36 | 572688:

Es hätte sich ja auch um einen urlaubs- bzw. berufsbedingten Aufenthalt handeln können… 😉 .


Lasse Ölström
14. November 2016 um 18:39  |  572690

Jau berufsbedingt


Spree1892
14. November 2016 um 18:46  |  572691

Mittelstädt mit einem Assist schon!

Und wird vom Eurosport Reporter gelobt.


14. November 2016 um 18:53  |  572692

OT: Bücher über Hertha BSC:

Da der 09.11. ja noch nicht so lange vergangen und das Buch wirklich uneingeschränkt zu empfehlen ist, hier noch einmal der Hinweis, dass man das Buch „Hertha unter dem Hakenkreuz – Ein Berliner Fußballclub im Dritten Reich“ von Daniel Koerfer für eine Schutzgebühr in Höhe von 3,00 EUR (anstatt 19,90 EUR) in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin erwerben kann.


14. November 2016 um 18:54  |  572693

@Lasse Ölström am 14. November 2016 um 18:39 | 572690:

Hört sich gut an – ich hoffe, dass Du es auch genauso empfindest.

Grüße nach Dänemark.


Lasse Ölström
14. November 2016 um 19:05  |  572694

Ich wäre gerne bei Euch in Berlin hbsc1892.
Eines der tollen Herthaspiele in dieser Saison im Stadion erleben.

Bei Windstärke 8 auf dem Kutter in der Nordsee ist die TV-Übertragung nicht immer verfügbar. Aber unsere Quote an Kabeljau müssen wir bis Jahresende noch rein holen.


14. November 2016 um 19:16  |  572695

@Lasse Ölström am 14. November 2016 um 19:05 | 572694:

Das hört sich an, als wenn Du einer der letzten wirklichen wahren Abenteurer bist. Hut ab! Ich wäre dafür viel zuviel „warmgeduscht“.

Ich wünsche Dir, dass Dein Wunsch sehr bald in Erfüllung gehen kann bzw. geht.


frankophot
14. November 2016 um 19:24  |  572696

Maxi mit dem 3:0, vorher Assist zum 2:0.
Man of the Match, nicht nur wegen der beiden Szenen.


frankophot
14. November 2016 um 19:25  |  572697

…sag ich mal in Minute 67… 🙂


psi
14. November 2016 um 19:25  |  572698

Tor von Mittelstädt, engagierte Leistung, wie der
Reporter richtig bemerkt.
Er wurde gerade ausgewechselt, darf sich jetzt ausruhen👍


Ursula
14. November 2016 um 20:01  |  572699

@ fechibaby

Ich spreche, schreibe Dich jetzt einmal
direkt an! Ich wusste gar nicht, dass Du
Dich mit dem User um 18:26 Uhr wieder
„vertragen“ hast, der Dir doch unlängst
die „Fresse polieren“ wollte, wie auch mir….

Dubiose Konstellationen!

Aber ich möchte mit meinen Beiträgen
diesen „einträchtigen Blogfrieden“ nicht
sonderlich stören…

Nächtle! Schläfle! Die Hunde…

Übrigens besondere Grüße an @ psi,
die anfangs in Vergessenheit geriet…!

UND Grüße an @ jenseits, weil ich ihre
vernünftigen Beiträge immer wieder
zu schätzen weiß!


14. November 2016 um 20:08  |  572700

Wie unterhaltsam. 😈
Erst die Katzen am Schwanz zusammen binden.
Und dann mit den Hunden spazieren gehen.


Ursula
14. November 2016 um 20:50  |  572701

Tja…


14. November 2016 um 21:09  |  572702

Danke noch einmal an Ninja.

Mediendirektor Max Jung hat zudem heute von Heizpilzen fabuliert

Den Namen des neuen MD konnte ich mir bis heute nicht merken.


monitor
14. November 2016 um 21:22  |  572703

derwalter
14. November 2016 um 13:35 | 572642

Ich grüße alle, die nicht grüßen

Danke, Grüße zurück. opps…. 😳


monitor
14. November 2016 um 21:32  |  572704

@Ninja, zu Deiner Abschlußfrage.

Ich glaube, je mehr bei Hertha die Verantwortlichen über die Medien einen ihrer Spieler in „die Mannschaft“ drücken wollen, so dünner werden dessen Chancen.
Da geht es dem Herrn Löw dann auch um gewisse persönliche Eitelkeiten, die er sich locker erlauben kann.


monitor
14. November 2016 um 21:41  |  572705

Bin jetzt erstmal wieder weg.
Midsommer Country aus dem ZDF Neo Universum ruft.


14. November 2016 um 21:44  |  572706

http://www.immerhertha.de/2016/11/14/darida-zurueck-und-duda-nach-muenchen/#comment-572700

trockener Humor @BM, auf sowas steh‘ ich!

#youmademyday

ich schleich dann mal grußlos wieder hinaus…..


Kamikater
14. November 2016 um 22:54  |  572707

Ich hoffe, diese schwachmatigen Grüße sind dank der zahlreichen Veräppelungen endlich entlarvt.

Ansonsten gibts Interessante Entwicklungen zu wesentlichen Entscheidungen der Verbände DFL und DFB aus Frankfurt, an relevanten Neuigkeiten zu berichten.

Wahrscheinlich neben der Tagespresse Näheres zur Winterpause.

@DFLmitneuerStrukturundDFBmitneuemAustragungsmodus


Jack Bauer
14. November 2016 um 23:12  |  572708

@herthabsc1892

Das Buch gibt es dort für 3€ zu erwerben? Muss man irgendwas beachten? Bis wann ist das gültig? Danke im voraus.


15. November 2016 um 3:01  |  572709

@Jack Bauer am 14. November 2016 um 23:12 | 572708:

Unter dem folgenden Link findest Du alle diesbezüglichen detailierten Informationen:

https://www.berlin.de/politische-bildung/publikationen/


Hertha Ralf
15. November 2016 um 8:09  |  572710

Kamikater

14. November 2016 um 22:54 | 572707
Ich hoffe, diese schwachmatigen Grüße sind dank der zahlreichen Veräppelungen endlich entlarvt.

Der Entlarver: schwachmatige Grüße kommen also von Schwachmaten, interessant …
Dann habe ich jetzt ja den intellektuellen Schreiber endlich „entlarvt“ !
Und die Grüßer … tröstet Euch @BM schenkt Euch sicher die passende Musik dazu …
Ich bin raus!
Letzte Grüße an @Ursula und @Etebeer


15. November 2016 um 8:39  |  572711

Taschentücher, wir brauchen mehr Taschentücher !


fechibaby
15. November 2016 um 8:41  |  572712

@Ursula 14. November 2016 um 20:01

Ich kenne den User @herthabscberlin1892
persönlich.

Über die Sache „Fresse polieren“ ist doch schon
Gras gewachsen.

Es wird auch nichts so heiß gegessen, wie es
gekocht wird!

In diesem Sinne wünsche ich @all noch eine
schöne Länderspielpause und grüße
ALLE recht freundlich!


Kamikater
15. November 2016 um 8:45  |  572713

@HerthaRalf
Alles gut. Nicht ärgern. Aber es könnte ja eventuell erwas einsilbig werden, den nur noch Grußaugust zu sein. 😉
#winkmitdemZaun


Herthas Seuchenvojel
15. November 2016 um 8:48  |  572714

Leute, haben wir auf der Welt momentan nicht andere Sorgen, anstatt uns hier ständig verbal den Schädel wegen der kleinsten Infantilität den Schädel einzuschlagen? :roll:

zurück, hoffentlich jedenfalls, zum Spocht:
da @ub plus Laufburschen & Schreibmaschinenschubse 😀 nix Neues heute morgen liefern…
hat wer das 3te Duell der Schach-WM verfolgt? wie war es?


fechibaby
15. November 2016 um 9:26  |  572715

Herthas Seuchenvojel
15. November 2016 um 9:45  |  572716

@fechi: thx
aber die Schreiseite focus.de und ernsthaftes Schach vertragen sich m.M. nicht
bin inzwischen schon bei Zeit online drauf gestoßen
danke dir trotzdem


Zippy
15. November 2016 um 10:18  |  572717

Da hab‘ ich ja offenbar nichts verpasst gestern…Off-Topic: Die Barclaycard Arena in Hamburg hat so ziemlich den miesesten „Konzert-Sound“, den ich je in einer großen Arena erlebt habe und ich habe was das angeht schon einiges ertragen müssen.

Ansonsten bin ich bei monitor um 21:32, indem man sich (verbal) aufdrängt, wird man die Wahrscheinlichkeit, dass Löw mal einen Herthaner beruft, nicht erhöhen können. Herr Löw übersieht ja einen Weiser nicht „aus Versehen“, sondern wird seine Gründe haben (ob nachvollziehbar oder nicht).


Exil-Schorfheider
15. November 2016 um 10:24  |  572718

@zippy

Zu welchem Konzert warst Du?
Manchmal liegt es auch am mitgebrachten Equipment.

Die Konzerte & Shows, die ich dort aus Ortsnähe besuchte, fand ich so schlecht nicht:

Rammstein
Muse
Dieter Nuhr
Tabaluga(fand ich allerdings etwas leise)


Dan
15. November 2016 um 10:49  |  572719

@HSv
OT
Bekommste Info und ordentliche Videoanalysen in deutsch von GM Huschenbeth

http://www.chess-international.de


Dan
15. November 2016 um 10:50  |  572720

Freddie
15. November 2016 um 10:50  |  572721

Ein paar Einblicke ums Vertragsgeschehen der Trainer

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/664587/artikel_hertha-will-mit-dardai-in-die-zukunft.html

@exil
Du warst bei Muse?
Beneidenswert.
Für mich die ultimativen Nachfolger meiner alten Helden

Tz tz, @dan war schneller


Zippy
15. November 2016 um 10:53  |  572722

@Exil
Justin Bieber…ich hatte den Eindruck, dass der gute Mensch „am Pult und an den Knöpfen“ geschlafen hat und dadurch eine ganz eigenartige Mischung herauskam. Freut mich aber zu hören, dass es dann wohl nicht an der Location lag, wie von meinem „Kumpel“ gemutmaßt. 😉


Exil-Schorfheider
15. November 2016 um 11:06  |  572723

@zippy

Das kann nur an der Musik des jungen Mannes gelegen haben… 😀
Werde im Januar bei Fanta 4 noch mal genauer hinhören.

——————————————————————-

@freddie

2008/2009 schon. Die letzte Tour leider nicht.
Alle Alben. Startkonzert im neuen Wembley ist großartig.


15. November 2016 um 11:44  |  572724

@Blogväter

Könnt ihr euch bei Gelegenheit bitte mal nach dem Befinden von Shawn Kauter erkundigen?

Vielen Dank


Dan
15. November 2016 um 12:27  |  572725

Seit dem 02.11.16 nicht mehr als verletzt geführt.
Aufbautraining nach 6 1/2 Monaten ?


jenseits
15. November 2016 um 12:52  |  572726

15. November 2016 um 12:55  |  572727

BZ-Online:

„Das hoffnungsvolle Talent Arne Maier hat sich am Dienstag bei einem Zusammenprall am Sprunggelenk verletzt. „Es sieht nicht gut aus. Er kann nicht auftreten und muss sofort zum Röntgen”, sagte Hertha-Trainer Pal Dardai nach dem Zwischenfall, der den U17-Nationalspieler außer Gefecht setzte.“


Papa Zephyr
15. November 2016 um 13:12  |  572730

–> siehe auch nebenan…

Anzeige