Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Nasskalt war’s am Schenckendorffplatz. Zunächst hatte beim ersten Training der Woche Herthas Athetiktrainer Henrik Kuchno das Sagen …

 

Dehnübungen: @herthabsc mit Trainingskibitzen #schenckendorffplatz #hahohe

A photo posted by ubremer1 (@ubremer1) on

… Dehnungsübungen, etwas für die Koordination, Stabilitätsübungen, kleine Läufe mit (ein Click auf das weisse Dreieck bringt die Bilder zum Laufen) …

Achillessehnen-Probleme bei Brooks

Nicht dabei auf dem Schenckendorff-Platz waren John Brooks, Mitchell Weiser und Niklas Stark. Jens Hegeler machte das Aufwärmprogramm mit, trabte etwas außen herum und verabschiedete sich dann in Richtung Kabine … muskuläre Probleme.

Zu Brooks sagte Trainer Pal Dardai:

Jay hat Achillessehnen-Probleme. Heute haben wir ihn geschont. Morgen will er wieder das volle Trainingsprogramm mitmachen.

Zu Weiser, der mittlerweile die letzten drei Spiele verpasst hat, sagte Dardai:

Heute war noch mal Reha, morgen will Mitch wieder im Training dabei sein. Wenn alles gut ist, sehe ich bei Mitch keine körperlichen Probleme für Samstag.

Stark wird morgen noch nicht mit der Mannschaft, sondern individuell arbeiten. Es ist noch etwas früh, aber nach den Erfahrungen, wie vorsichtig Dardai mit angeschlagenen Spielern umgeht („Der Körper vergisst nichts“), glaube ich, dass Stark am Samstag gegen Werder pausieren wird.

@herthabsc #training #schenckendorffplatz Athletiktrainer Henrik #Kuchno #hahohe

A video posted by ubremer1 (@ubremer1) on

Skjelbred in Aktion

Die gute Nachricht des Nachmittags: Per Skjelbred tummelte sich nach auskuriertem Muskelfaserriss wieder auf dem Platz. Der Norweger will gegen Bremen unbedingt wieder mitmischen.

Es gab ein Traininigsspiel auf ein 70-m-Feld.

Team Anthrazit: Leon Schaffran – Pekarik, Langkamp, Lustenberger, Plattenhardt – Skjelbrd, Allan – Haraguchi, Schieber, Kalou – Ibisevic.

Team Rot: Kraft – Kohls, Florian Baak, Ernesto Panzu, Mittelstädt – Darida, Baumjohann – Esswein, Stocker, Kurt – Allagui.

Tore: 1:0, 2:0 Ibisevic, 2:1, 2:2 Esswein, 3:2 Ibisevic, 4:2 Haraguchi.

Wie ehrlich darf ein Profi sein?

Szene des Trainingsspiels: Ibisevic hob den Ball über Kraft, der im Rückwärtsspringen den Ball kurz vor der Linie oder auf der Linie oder hinter Linie abfing. Jubel bei Team Anthrazit, Proteste bei Team Rot.

Dardai: Thomas, was sagst Du?

Kraft: Wenn ich ehrlich bin … Pause … ich weiß es nicht.

Dardai: Dann war es ein Tor.

Training Mittwoch, 10 Uhr, Schenckendorffplatz.


77
Kommentare

fg
6. Dezember 2016 um 18:23  |  576078

Gold!
Rasi!
🙂
Ha!


psi
6. Dezember 2016 um 18:24  |  576079

Silber!
Ho!


Neuköllner
6. Dezember 2016 um 18:28  |  576081

Bronze!
He!


fechibaby
6. Dezember 2016 um 18:38  |  576082

Hertha BSC!


monitor
6. Dezember 2016 um 18:39  |  576083

Hertha BSC!
Zu spät! 🙁


pathe
6. Dezember 2016 um 18:45  |  576084

Schieber statt Stocker in der „ersten“ Mannschaft? Hmmhhh…


caballo
6. Dezember 2016 um 18:52  |  576085

na, das wird keine dauerlösung werden


Zippy
6. Dezember 2016 um 19:08  |  576086

In Trainingsspielen gibt es sehr selten „erste“ und „zweite“ Mannschaften. Die Paare innerhalb der Mannschaftsteile sind da vermutlich viel wichtiger (für die Trainer) und mitunter interessanter (für uns) als das „Auffüllen“ einer Mannschaft mit einem bestimmten Spieler.


Spree1892
6. Dezember 2016 um 19:15  |  576087

@pathe

Was du alles daraus ziehst. 😀


kczyk
6. Dezember 2016 um 19:52  |  576088

„… Was du alles daraus ziehst….“

*denkt*
wer Hertha versteht kann auch durch NULL teilen


pathe
6. Dezember 2016 um 19:57  |  576089

@Spree

Erstmal rein gar nix… 😉

Aber es war eindeutig eine 1. Mannschaft. Lusti für Brooks in der IV, Schelle und Allan für Lusti und Stark im DM. Und eben Schieber für Stocker, wobei ich davon ausgehe, dass es sich hierbei nicht um einen verletzungsbedingten Tausch handelt.

Statt Stocker oder Schieber tätig ich allerdings lieber Darida im ZOM sehen…

Und ich täte mich nicht wundern, wenn Dárdai Esswein eine erneute Chance gäbe und Haraguchi auf der Bank ließe. Weiser wird er wohl kaum von Anfang an bringen. Er ist zu wichtig für das Spiel bei RBL.

Davon ausgehend, dass Stark ausfällt, stelle ich mal so auf:

Jarstein
Pekarik Langkamp Brooks Platte
Schelle Lusti
Esswein Darida Kalou
Ibisevic

Ersatzbank: Kraft, Mittelstädt, Weiser, Allan, Haraguchi, Stocker, Schieber.


6. Dezember 2016 um 20:05  |  576090

Die einzige Dauerlösung steht bei Hertha im Tor.

http://www.transfermarkt.de/hertha-bsc/leistungsdaten/verein/44
Dardai konnte oder wollte nie die gleichen Feldspieler in die bisherigen Pflichtspiele schicken. Um so höher ist der historische Startrekord mit 27 Punkten zu bewerten.


6. Dezember 2016 um 20:07  |  576091

Wo lässt du rechnen kczyk
6. Dezember 2016 um 19:52 | 576088 ?

#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp


6. Dezember 2016 um 20:12  |  576092

Den Gedanken finde (nur?) ich spontan überzeugend pathe
6. Dezember 2016 um 19:57 | 576089

Weiser wird er wohl kaum von Anfang an bringen. Er ist zu wichtig für das Spiel bei RBL.

Zu deinen anderen Gedanken äußere ich mich später. Für die Warteschleife bis dahin ♫ ♪
Blau Weiße Hertha
https://www.youtube.com/watch?v=EMCuDHm5jlA&index=12&list=PL4453AF767059823C


Zippy
6. Dezember 2016 um 20:39  |  576093

(Nur?) ich finde diesen Gedanken von @pathe alles andere als überzeugend… zunächst mal denken/rechnen so die allerwenigsten Trainer, diese Geschichten sind oft eher „fanmade“, und der Gedankengang ist ja gerade, wenn man „nur“ Hertha-Trainer ist, nicht wirklich nachvollziehbar. Jedes Spiel kann drei Punkte bringen und Dardai wird sich hüten, zu hoffen, dass es auch diesmal ohne Weiser gut geht. Wir haben seinen Ausfall mit viel mannschaftlicher Geschlossenheit und ein wenig Glück kompensiert. Falls er nicht von Anfang an spielen sollte, dann vermutlich weil er noch nicht hundertprozentig fit ist, und nicht, weil er für Leipzig „geschont“ wird.


pathe
6. Dezember 2016 um 20:55  |  576094

@Zippy

Du weißt aber schon, wie Dárdai das mit verletzten Spielern in der Regel handhabt? Darida ist seit 10 Tagen fit und er hat trotzdem nur zweimal eine halbe Stunde gespielt. Mitnehmen wird er Weiser ja, aber von Anfang an bringen? Garantiert nicht.


kczyk
6. Dezember 2016 um 20:56  |  576095

„… Wo lässt du rechnen kczyk …“

irgend ein milchmädchen von bolle hat immer zeit 😉


Exil-Schorfheider
6. Dezember 2016 um 21:00  |  576096

Sonst macht es eben @bolly… der hat genug Samd für den Rechenweg.


Hurdiegerdie
6. Dezember 2016 um 21:13  |  576097

Danke für den Link Sir Henry (Jugendarbeit) aus dem Vorfred,

aber…. (gäbe eine unfruchtbare, weil oft wiederholte Diskussion). 😉


6. Dezember 2016 um 21:30  |  576098

😆 um 20:56 und 21:00 😆
Es soll sogar mutige Milchmädchen geben, welche sich an die Prognoserechnung für künftige Zuschauerzahlen im deutschen Profifußball wagen.


Zippy
6. Dezember 2016 um 21:33  |  576099

@pathe
Achso, dann habe ich dich falsch verstanden.
Dass Dardai Spieler vorsichtig wieder an die Mannschaft heranführt, ist ja offensichtlich. Ich dachte, du bezögest diese Handlungsweise in diesem Fall auf das Spiel gegen Leipzig (im Sinne von Leipzig wichtiger als Bremen, bzw. Weiser wichtiger für das Spiel gegen Leipzig). Mein Fehler.
Meiner Meinung nach würde Weiser zunächst nicht 90 Minuten bekommen, selbst wenn der nächste Gegner Darmstadt wäre.
Ob er ausgewechselt oder eingewechselt wird? Werden wir sehen. 🙂


Hurdiegerdie
6. Dezember 2016 um 21:43  |  576100

eigentlich hatte ich das „unfrucchtbare“ korrigiert.
Was ging schief?


jenseits
6. Dezember 2016 um 21:52  |  576101

Nichts.


Hurdiegerdie
6. Dezember 2016 um 21:54  |  576102

Weiser hat jetzt 3x nicht gespielt.
4 Auswärtspunkte (2er-Schnitt), ein Heimsieg (über 2er Schnitt).

Ich glaube, bei dem Spiel von den dreien, wo wir nicht gewonnen haben, hat Lusti nicht gespielt. 😉 <- Achtung ganz dickes 😉


kczyk
6. Dezember 2016 um 21:58  |  576103

„… Es soll sogar mutige Milchmädchen geben, welche sich an die Prognoserechnung für künftige Zuschauerzahlen im deutschen Profifußball wagen. …“

mein milchmädchen sagt mir, dass es nicht besser wird.
und es hat gründe.
die ÖR-TV-sender übertragen kaum noch fußball.
wie soll da eine graue maus ein neues kleid bekommen ?


Jack Bauer
6. Dezember 2016 um 22:00  |  576104

Wobei Weiser auch bei weitem nicht solange raus war, wie Darida. Ich tippe auch eher, dass er nicht von Anfang an spielt, garantiert sehe ich das allerdings nicht. Dardai wird nicht entgangen sein, dass Pekarik derzeit nicht gerade in der Form seines Lebens ist. Wie wichtig Weiser für unser Spiel ist, ist wohl klar.


pathe
6. Dezember 2016 um 22:30  |  576105

@Jack Bauer

Okay. Garantiert ist es natürlich nicht. Aber wir, die zuhause noch keinen Punkt abgegeben haben, haben ein Heimspiel gegen Bremen, die auswärts noch nicht gewonnen haben. Da sollten wir auch noch weitere 60 Minuten ohne Weiser auskommen können. Sollten wir dann wider Erwarten noch nicht führen, kann Weiser ja immer noch eingewechselt werden.

Mittelfristig, am besten schon in Leipzig, sehe Weiser allerdings auch als unseren RV. Von Pekarik kommt da eindeutig zu wenig.


Kamikater
7. Dezember 2016 um 0:22  |  576106

@nrwler
An dem Tag, an dem diese Berufsgruppe wegen offensichtlicher wiederholter Fehlleistungen, die einzelne Teams Millionen an Euro und damit Arbeitsplätze ihren Job kosten, zur Rechenschaft gezogen werden, gäbe ich dir Recht.

Die Erfahrung sagt aber, dass es kaum bis gar keine Konsequenzen hat, zu betrügen, unfähig oder aber nicht unparteiisch zu sein. Dafür ist die Entlohnung entschieden zu hoch.

Egal. Hertha steht Gottseidank ziemlich weit vorne. Und dieser glückliche Umstand lässt so Einige hier den Motalapostel raushängen, obwohl es oft um haarsträubende Dinge geht.

Also ist es einfacher in einer Gruppe gegen den einzelnen User zu pöbeln, der das anmahnt. Mobbing nennt sich das übrigens. Kein Problem, so lange es nicht den Falschen trifft.

Ich sehe das nach. Nicht jeder kann perfekt sein.
😆

Ich freue mich auf jeden Fall auf die Einführung des Videobeweises. Schade nur, dass Timo Werner diese Schwalbe nicht im entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen Bayern gebracht hat.

Spätestens dann ist das Geschrei groß. Aber ich lache dann am lautesten.


apollinaris
7. Dezember 2016 um 1:52  |  576107

Um Himmels Willen@kami… mobbing ist etwas ganz anderes, passiert hier tatsächlich nicht selten.
hier geht’s doch nur um eine Meinung von dir, die so radikal und
auch recht angreifbar begründet ist, dass ihr widersprochen wird.
Niemand verfolgt dich, auch wenn es sich manchmal so anfühlt, als verfolge dich etwas 😘


fechibaby
7. Dezember 2016 um 7:14  |  576109

@kamikater

Mensch Junge bleib ruhig!
Alles wird gut.
Sehen wir uns am 14.12.
Ich würde mich freuen.


Etebaer
7. Dezember 2016 um 8:57  |  576110

Das Spiel gegen Bremen ist hochgefährlich für Hertha.
Inzucht Bremen baut zwar seit Jahren Mist und wird schlecht geführt, aber die Bremer kapieren es nicht und glauben an ihren Werder Wunderweg, wo Mannschaftsqualität durch Enthusiasmus ersetzt wird und einige individuelle Qualität zusammen mit Spielglück und noch schwächeren Gegnern immer wieder zum Klassenerhalt führt.

Hertha muß höllisch bereit sein, diesen Bremern niemals auch nur den Gedanken zu erlauben, in Berlin wären Punkte möglich, oder sogar ein Auswärtssieg – Bremen hat ja durchaus Torschußqualität.

Es darf nur den Weg knappe, oder hohe Niederlage für Bremen geben und das müssen sie von Anfang bis Ende sportlich eingebläut bekommen!

Sonst werden die wie Zombis einfach immer weiter machen…


psi
7. Dezember 2016 um 9:41  |  576112

„Es darf nur den Weg knappe, oder hohe Niederlage für Bremen geben und das müssen sie von Anfang bis Ende sportlich eingebläut bekommen!

So ist es @Etebaer, denn ein Bekannter aus Bremen
kommt zum Spiel und den möchte ich unbedingt
mit einer Niederlage nach Hause schicken.
Im Stadion ruht die Freundschaft 😜
Dardai wird dafür sorgen, dass unsere Spieler die Bremer nicht unterschätzen.


pathe
7. Dezember 2016 um 9:44  |  576113

Ohne überheblich sein zu wollen. Aber gegen Bremen und Darmstadt können wir auch etwas für unser Torverhältnis tun…


kczyk
7. Dezember 2016 um 9:52  |  576114

„… Nicht jeder kann perfekt sein. …“

*denkt*
dieser aussage muss man doch schon grundsätzlich widersprechen.


nrwler
7. Dezember 2016 um 10:18  |  576115

Lieber @kami,
ich wollte mit meinem gestrigen Kommentar (|576077) doch nur, im übertagendem Sinne, anmerken:
„Wer unter Euch [uns] ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein […].“
[Johannes 8, 7]

Oder um es mit Deinen Worten zu sagen…
„Mir deucht, nüscht wird so heiß jekocht, wie manches [auch von DIR] hier gegessen wird.“

Und mit Deinem heutigen, nächtlichen Kommentar hast Du meine „Beweisführung“ abgeschlossen. Merci 😉
#“mobbing“


apollinaris
7. Dezember 2016 um 10:31  |  576116

@pathe..ähm..genau da fängt Überheblichkeit an..🤓


Jack Bauer
7. Dezember 2016 um 10:37  |  576117

Weiser und Brooks zurück im Training.

Bei Werder ist Drobny sehr fraglich. Weiß aber nicht, ob das von Vorteil oder Nachteil für uns ist. Halte eigentlich Drobny und Wiedwald für Nr. 2 Kandidaten.


pathe
7. Dezember 2016 um 10:46  |  576118

I know @apo… 😉


Mineiro
7. Dezember 2016 um 10:58  |  576119

Aktuell ist Hertha Tabellenerster in der Heimtabelle. Wenn wir das Weihnachten immer noch wären, wäre das zu schön um wahr zu sein, doch angesichts der Gegner erscheint es tatsächlich machbar…

Als leidgeprüfter Herthaner weiß man allerdings, dass Hertha in solchen Fällen in aller Regel an sich selbst scheitert und man sich besser schon einmal auf die nächste Enttäuschung gefasst macht, denn Darmstadt und Bremen stecken im Abstiegskampf und haben ganz sicher keine Geschenke zu verteilen.


Ursula
7. Dezember 2016 um 11:09  |  576121

# Mobbing

Ich habe einen „Augenblick“ gezögert,
aber nun doch noch einen Beitrag von mir!

„Also ist es einfacher in einer Gruppe
gegen den einzelnen User zu pöbeln,
der das anmahnt. MOBBING nennt sich
das übrigens.(?) Kein Problem, so lange
es nicht den Falschen trifft.“..

UND dies wird HIER vom „König
der Mobber“eingebracht und ER
differenziert noch, wer „gemobbt“
werden darf, und wer nicht, wenn
es denn nur den Richtigen, nicht
den Falschen träfe!

Dieser User um 0:22 Uhr hetzt gern
andere User auf, bestärkt sie und
bittet ganz unverhohlen um „Sperren“…

Vor Jahren:„Ist @ Ursula nun endlich
gesperrt?“ Und aktuell…?

In der Tat, „der werfe den ersten Stein“…

Nunmehr gab es in letzter Zeit den
ersten Gegenwind, ob seiner äußerst
penetranten sich zu oft wiederholende,
diskriminierende „Schiedsrichterschelte“
und gegen seine ansonsten bösartigen
steilen Thesen, die sich allein schon
von der aggressiven Diktion und Stil
selbst disqualifizierten, selbst wenn
etwas Wahres dran war und ist!!

Diese „Bayern-Arie“ ist eine never
ending Story, mit fahlem Beigeschmack..

Ein „unterbewerteter“ User, würde
„Tempo, Tempo, Taschentücher-Alarm“
in den überforderten Blog werfen!

UND tschüss!


TF-Fan
7. Dezember 2016 um 11:17  |  576122

Ich finde das total Klasse, wie DarWid mit verletzten Spielern umgehen. Wieviele Trainer hätten Darida schon wieder verheizt für den kurzfristigen Erfolg? Die Kurzeinsätze sind gut für das Team und sicherlich auch gut für die stetig steigende Wieder-Belastbarkeit des Spielers.


kraule
7. Dezember 2016 um 11:21  |  576123

Ursula
7. Dezember 2016 um 11:09 | 576121

# Mobbing

Ich habe einen „Augenblick“ gezögert,
aber nun doch noch einen Beitrag von mir!
————————————————————
Wer hätte das gedacht??? 😉


psi
7. Dezember 2016 um 11:52  |  576124

Und gleich ein Beitrag von @kraule.

Wer hätte das gedacht??? 🙄


fechibaby
7. Dezember 2016 um 12:07  |  576126

Wir Herthaner und Herthanerinnen können doch
zur Zeit absolut froh und glücklich sein!
Hertha spielt zur Zeit die beste Saison ihrer
Bundesligageschichte!
Sensationelle 27 Punkte nach 13 Spieltagen.
Nur 3 Punkte hinter den Bayern.
Aber nein: Mobbing und Beleidigungen sind hier
im Blog weiterhin an der Tagesordnung.
Warum denn nur???

Das es unterschiedliche Meinungen zu div. Themen
gibt, ist ganz normal und auch gut so.
Man sollte die Meinung des „Anderen “ aber respektieren
und nicht gleich „niedermachen“ mit der Stellungnahme:
Nur meine Meinung ist richtig.

Müssen sich erwachsene Menschen so verhalten,
wie es einige User hier tun.
Ich meine NEIN!

Damit bin ich mit dem Wort zum Mittwoch fertig.
Wünsche @all noch einen schönen Tag!


kczyk
7. Dezember 2016 um 12:21  |  576127

„…Warum denn nur???…“

*denkt*
es geht um meinungshoheit und um Intellekt.


kraule
7. Dezember 2016 um 12:26  |  576128

psi
7. Dezember 2016 um 11:52 | 576124

Und gleich ein Beitrag von @psi.

Wer hätte das gedacht??? 🙄
🙂


coconut
7. Dezember 2016 um 12:32  |  576129

@psi 7. Dezember 2016 um 11:5

Jupp. Ein Schelm wer böses dabei denkt… 😂

#Bremen
Nun ja, letztes Jahr und im Jahr davor, reichte es nur zu einem Punkt. Man sollte also gewarnt sein.
Dennoch gehe ich davon aus, das es diesmal 3 werden. Denn unsere Jungs sind „heiß“ und wollen gewinnen. Wenn das nicht gleich zu sehen ist, werden ihnen die Trainer in der Pause schon die passenden Worte ins Ohr „flüstern“….
3:1 und jut is.


backstreets29
7. Dezember 2016 um 12:37  |  576130

Prinzessin Uschi sollte mal von ihrem Thron steigen und
andere Meinungen gelten lassen und sich nicht beim 222. Schnaps darüber ecchauffieren, dass andere User andere Themen anschneiden
Toleranz wäre das Stichwort, dadurch könnte man sivh viele
Sticheleien ersparen.
#my2cts

Weiser wird auf der Bank sitzen, da bin ich sicher
und ich denke, dass er ab Minute 60 dann nochmal für
ordentlich Wirbel sorgt
Nach 6 Heimsiegen, wäre das Verpassen des 7. eine Enttäuschung


monitor
7. Dezember 2016 um 12:56  |  576131

Zum Thema Mobbing:

https://youtu.be/0sT_tZxdUIk


monitor
7. Dezember 2016 um 12:57  |  576132

Dabei möchte ich noch anmerkem, dass ich es nicht gut finde, wie das Kommentarfeld hier immer mal wieder gemobbt wird. 😉


Tf
7. Dezember 2016 um 13:11  |  576133

Konstruktive Kritik zum Kommentarfeld blieb erfolglos…


backstreets29
7. Dezember 2016 um 13:11  |  576134

Ruthe rockt 😀

BIEEELLLEEEFELD????? 😀 😀


psi
7. Dezember 2016 um 13:23  |  576135

Kleiner Tipp von mir……
Benutzt das Smartphon, da ist das Kommentarfeld tadellos 😑


monitor
7. Dezember 2016 um 13:50  |  576136

Ieschh aabee gar kein Smartphone!


Tf
7. Dezember 2016 um 14:20  |  576137

Isch au nisch. Abe Tablet.
We try – we fail


psi
7. Dezember 2016 um 14:26  |  576138

Ein Leben ohne Smartphone ist möglich,
aber sinnlos ! 😛


kczyk
7. Dezember 2016 um 14:47  |  576139

*denkt*
weihnachten ohne gänsebraten ist auch möglich


jonschi
7. Dezember 2016 um 15:46  |  576141

pathe

7. Dezember 2016 um 9:44 | 576113

Nicht gut….. nein, nein….
Du wolltest nicht… schwer zu glauben..
Das war….


Exil-Schorfheider
7. Dezember 2016 um 16:44  |  576142

Währenddessen wartet man in Italien daraur, dass in China der Sack Reis umfällt.

http://www.transfermarkt.de/milan-verkauf-verzogert-sich-nachste-100-mio-anzahlung-fallig/view/news/257601

—————————————————————

@Doppel-Accounts

Wem es gefällt – soll er/sie machen…


7. Dezember 2016 um 17:16  |  576143

Wer hat denn so was „@Doppel-Accounts“?


7. Dezember 2016 um 17:21  |  576144

Ich teile deine Skepsis Mineiro
7. Dezember 2016 um 10:58 | 576119

Als leidgeprüfter Herthaner weiß man allerdings, dass Hertha in solchen Fällen in aller Regel an sich selbst scheitert und man sich besser schon einmal auf die nächste Enttäuschung gefasst macht, denn Darmstadt und Bremen stecken im Abstiegskampf und haben ganz sicher keine Geschenke zu verteilen.


7. Dezember 2016 um 17:44  |  576145

Do you remember,
the 21 of September
2015?


coconut
7. Dezember 2016 um 17:52  |  576146

Also ich bin einmalig….sag meine Frau…und die muss ja wissen…. 😁

Gibt es heute noch neues „Futter“, zB. ob Mitch und Schelle problemlos trainieren konnten…?


7. Dezember 2016 um 17:58  |  576147

Nein coconut. :mrgreen:
Erst muss meine Frage von 17:44 beantwortet werden, um der fußballhistorischen Bedeutung dieses Datums gerecht zu werden.


fechibaby
7. Dezember 2016 um 18:28  |  576148

@Blauer Montag 7. Dezember 2016 um 17:44

„Do you remember,
the 21 of September
2015?“

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/lucien-favre-hatte-keine-wahl-13815828.html


fechibaby
7. Dezember 2016 um 18:32  |  576149

7. Dezember 2016 um 18:36  |  576150

kalt, alles kalt fechi.
Und ich Dumpfbacke vertue mich im Datum #man#man#man

Die korrekte Frage muss lauten:
Welches historische Ereignis kommentierte der Blogvater am 19.9.2015?


fechibaby
7. Dezember 2016 um 18:51  |  576151

@Blauer Montag 7. Dezember 2016 um 18:36

Die 0:2 Auswärtsniederlage von Hertha in Wolfsburg.

Darüber will ich jetzt aber nichts mehr hören und lesen!!

Ha Ho He Hertha BSC!!


7. Dezember 2016 um 18:53  |  576152

Was geschah damals während der Halbzeit??? 🙄 🙄


backstreets29
7. Dezember 2016 um 18:54  |  576153

Es dürfte um die Einwechslung von Rune gehen, der seitdem die Nr 1 bie Hertha ist.
Kraft hatte sich in dem Spiel die Schulter verletzt

Kommentiert/getwittert hat das aber Jörg Meyn, nicht Uwe Bremer


7. Dezember 2016 um 18:57  |  576155

Jepp backss, Blogvater Meyn hat’s berichtet. Leider sind die scribble Daten nicht mehr verfügbar. Nur noch Kommentar http://www.immerhertha.de/2015/09/19/live-hertha-in-wolfsburg-oder-wo-bitte-gehts-zum-rekordstart/#comment-500561 von Neuköllner.


fechibaby
7. Dezember 2016 um 18:57  |  576156

Hier der Live-Kommentar von Jörn Meyn dazu:

„19. Sept. 2015 16:34 Uhr
Kraft kann nicht weitermachen. Jarstein kommt für ihn.“


Papa Zephyr
7. Dezember 2016 um 19:03  |  576159

fechibaby
7. Dezember 2016 um 19:04  |  576160

Drüben geht es jetzt weiter!

Anzeige