Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – In der letzten Partie des Jahres hat Hertha BSC Heimrecht gegen den Liga-Letzten SV Darmstadt. Anstoß im Olympiastadion ist um 20 Uhr.


128
Kommentare

21. Dezember 2016 um 16:37  |  578220

Ha!


linksdraussen
21. Dezember 2016 um 16:39  |  578223

He!


linksdraussen
21. Dezember 2016 um 16:40  |  578224

Hertha BSC!


Freddie
21. Dezember 2016 um 16:48  |  578226

Kann ja was werden…


kczyk
21. Dezember 2016 um 16:52  |  578228

*denkt*
heute beginnt der rest der saison


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 16:54  |  578229

Wieder kein Kurt. Der Zug Bundesliga mit Hertha dürfte für den Jungen abgefahren sein, wenn er es im Wintertrainingslager nicht schafft sich als Alternative für unsere schwachen Flügel zu etablieren. Schade.


kczyk
21. Dezember 2016 um 17:15  |  578237

*denkt*
lieber ein ewiges talent, als gar keine befähigung für irgend etwas.


psi
21. Dezember 2016 um 17:17  |  578238

Gruß an @Bolly, ich hoffe, Du gibts dir heute
mehr Mühe😉, sonst wird dit nüscht mit dem Sieg!


21. Dezember 2016 um 17:24  |  578240

Wenn Kurt es nicht schafft, dann hoffentlich Mittelstädt Stehplatz
21. Dezember 2016 um 16:54 | 578229

Am liebsten natürlich beide!


Stocki
21. Dezember 2016 um 17:29  |  578241

Zum Jahresende ein besonderes Spiel. Obwohl das Wetter und die Umstände es nicht wirklich attraktiv machen, schau ich mir das Spiel vor Ort und nicht auf Sky an. Ich hoffe, die Spieler wollen sich mit einem guten Spiel verabschieden. Dann würden sie den nächsten Schritt gehen. Die Hoffnung bleibt im Vorfeld.

Die Aufstellung ist ja schon vormoderiert. Endlich mal wieder Stocker von Beginn an?

Schwingt euch in die Klamotten und kommt mit ins Oly.

Mein Tipp: das Ergebnis der Eintracht – also 3:0 – nur nicht so viele Chancen für die Darmstädter


Bob
21. Dezember 2016 um 17:31  |  578242

Sehr spezielles Spiel heute.

*fragt sich*

mit was denkt kczyk überhaupt……


Susch
21. Dezember 2016 um 17:41  |  578243

Leider spielt Stocker wohl auf der falschen Position 🙁


21. Dezember 2016 um 17:50  |  578244

Auf welcher Position wird Stocker denn spielen? 😎


Bennemann
21. Dezember 2016 um 17:51  |  578245

das kleine Mädchen orakelt leider ein Unentschieden…


psi
21. Dezember 2016 um 18:08  |  578246

Klemmt der Live- Ticker?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Dezember 2016 um 18:34  |  578248

@psi,

sind was Essen … und zeitnahe im Stadion 😉


kczyk
21. Dezember 2016 um 18:45  |  578249

„… mit was denkt kczyk überhaupt …“

es kommt der tag, da werden wir es wissen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Dezember 2016 um 19:06  |  578250

@Aufstellung

s.o. – mit Kalou und Hegeler (ohne Haraguchi)


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2016 um 19:14  |  578251

Dann ja wohl so?

Jarstein

Pekarik-Hegeler-Stark-Plattenhardt

Skjelbred-Lustenberger

Stocker – Darida – Kalou

Ibisevic

Vielleicht noch Lusti mit Stark tauschen?


Valadur
21. Dezember 2016 um 19:16  |  578252

Da haben wir ja richtig Geschwindigkeit auf den Außen… oO


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Dezember 2016 um 19:17  |  578253

@exil

kann auch sein: Kalou auf rechts, Stocker auf links.


Derby
21. Dezember 2016 um 19:26  |  578254

Wir brauchen heute keine Geschwindigkeit. Wir brauchen heute Technik und 1:1 Spezialisten – jedenfalls in der Mitte und Außen.

Daher verständlich die Aufstellung – bis auf Hegeler – aber den mag der Pal ja 🙂

Tipp: gewürgtes 1:0

iPad lässt grüßen – mal sehen wie die Bullen sich schlagen in der Arroganz Arena.


Calli
21. Dezember 2016 um 19:27  |  578255

Mutlose Aufstellung, Null Tempo


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2016 um 19:28  |  578256

@ub

Stimmt!


kraule
21. Dezember 2016 um 19:31  |  578257

Der Herr Bremer streicht meinen Kommentar , mein HO, wegen eines Facebook Link…… auch nicht schlecht!


Hurdiegerdie
21. Dezember 2016 um 19:38  |  578258

Ich finde die Idee der Aufstellung gar nicht mal schlecht.

Meine Meinung: Man geht nicht davon aus, dass man nicht viel Schnelligkeit braucht, sondern eher Kombinationssicherheit. Wenn man dann in Führung liegen sollte, kommen die Schnellen zum Kontern.

Ich hoffe, Kalou ist heute mal wieder etwas ballsicherer.


pathe
21. Dezember 2016 um 19:41  |  578259

Der Einlass ins Stadion läuft wie ankündigt SEHR schleppend… Selbst am Mitgliedereingang.


Susch
21. Dezember 2016 um 19:41  |  578260

@ Montag
Im LM……..aber besser wäre im OM.
Aber da sieht Dardai ja Darida als unantastbar.
Stocker spielt nur wenn Darida verletzt ist. Und das, obwohl wir mit Stocker im OM die besten Spiele gemacht haben.
Und gerade für Stocker der Vertrauen braucht, ist das nicht zielführend meiner Meinung nach.
Zumal Darida im OM nicht das macht, was man von einen OM erwarten sollte. Die Offensive bedienen, und selbst Torgefährlich sein.
Ich hoffe das Dardai spätestens in der Rückrunde vom Besitzfußball mehr zum Umschaltspiel tendiert. Die Spieler dafür sind definitiv vorhanden. Und Ballbesitz in der eigenen Hälfte schießt keine Tore.
Und was die Unterhaltung betrifft, so ist das dazu noch nicht schön anzuschauen.
Also…..mal mehr Mut bitte gegen die auswärtsschwächste Mannschaft.
1:0 wahrscheinlich nicht gut anzuschauen 🙁


pathe
21. Dezember 2016 um 19:43  |  578261

Hegeler IV und Lusti DM? Oder umgekehrt? Oder Stark im DM?


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 19:50  |  578262

@BM um 17:24
Hoffen wers mal…


backstreets29
21. Dezember 2016 um 20:02  |  578263

Gänesehaut


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 20:24  |  578264

Ob gegen die Tabellenspitze oder gegen die rote Laterne: Hertha ist nicht in der Lage zu pressen.


Susch
21. Dezember 2016 um 20:26  |  578265

Weil es nicht die Taktik ist. Zweifellos einer der Schwächen von Dardai/Widmeyer.
Man hat echt das Gefühl das Hertha extra wartet bis Darmstadt sich wieder sortiert hat.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Dezember 2016 um 20:27  |  578266

@70%

Ballbesitz und 64 % gewonnene Zweikämpfe bei 83 % Pass-Quote verzeichnen die Kicker-Livedaten für Hertha.
Wie genau lautet jetzt der Vorwurf?


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 20:30  |  578267

Dann muss sich Dardai im Vorgespräch bei sky wohl versprochen haben.


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2016 um 20:36  |  578268

@ub

Fehlende Geschwindigkeit und lt Sky-Reporter zu kompliziert. Dem letzteren kann ich mich anschließen.


Derby
21. Dezember 2016 um 20:36  |  578269

Gutes Spiel bisher – leider immer ein Schritt zu kurz oder zu viel.

Stark – wird schon.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
21. Dezember 2016 um 20:38  |  578270

@exil

es ging darum, dass hier behauptet wurde, das Hertha-Pressing würde nicht funktionieren. Die Zahlen (und der Blick aufs Spiel) sagen aber etwas ganz anderes


Stiller
21. Dezember 2016 um 20:38  |  578271

*Räusper* Der (nicht bundesligataugliche) Wagner zieht gerade in der Torjägertabelle an Vedad vorbei …


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 20:41  |  578272

@ub
Keine Struktur im letzten 1/3, kein hochschieben der IV und des DM wenn Darida und Ibisevic anlaufen, keine Breite im Spiel. Da bringt all der Ballbesitz und die tollen Zweikampfwerte nix, wenn das Zentrum dicht ist und nur Plattenhart den Flügel besetzt.


Colossus
21. Dezember 2016 um 20:42  |  578273

Also die klar besseren Chancen liegen bei Darmstadt….


Stiller
21. Dezember 2016 um 20:42  |  578274

Ja, die kommen spielerisch vors Tor. Manchmal. Immerhin.


Derby
21. Dezember 2016 um 20:44  |  578275

Und komplett den faden verloren .

Kalou 😣😣


coconut
21. Dezember 2016 um 20:45  |  578276

Hat nicht viel gefehlt, dann wäre es das 0:1 gewesen.
Zum Glück ist D98 sehr schwach.
Ich schalte wohl zur Hz auf Konferenz, damit ich wenigstens etwas Fußball zu sehen bekomme.
Ibi ist wohl schon in der Winterpause… 😛

RBL wird wohl gerade auf Normalmaß zurechtgestutzt


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2016 um 20:45  |  578277

Sirigu mit internationaler Geschwindigkeit.


Susch
21. Dezember 2016 um 20:46  |  578278

@ Bremer
Was hat Pressing mit ballbesitz, Zweikampf und Passspiel zu tun?


Jay
21. Dezember 2016 um 20:46  |  578279

Ist das grausam. Kein Tempo. Kein Zusammenspiel. Sind wir einmal vorne wird direkt wieder zurück gespielt. Ein Offenbarungseid von planlosigkeit


Jay
21. Dezember 2016 um 20:50  |  578280

Warum darida nicht auf ibi spielt bei seinem kullerball wird auch sein Geheimnis bleiben der war sowas von frei vorm Tor.


coconut
21. Dezember 2016 um 20:51  |  578281

Au weia ist das schlecht.
Wo ist die Form hin?
Hängt der Erfolg nur an Weiser?
Ich kapier das nicht.


Calli
21. Dezember 2016 um 20:51  |  578282

Ersten 20 min ging so, dann komplett Faden verloren u Darmstadt am 0-1 näher dran. Nicht gut.


Ewald
21. Dezember 2016 um 20:51  |  578283

nur etwas Tempofussball und wir gewinnen, aber..


Hurdiegerdie
21. Dezember 2016 um 20:55  |  578284

Ich finde das gar nicht so schlecht, was Hertha offensiv spielt, gegen eine total defensiv eingestellte Mannschaft. Da waren schon 5-6 Halbchancen.

Aber defensiv. Wie Collossus sagt, hatte Darmstadt die besseren Chancen. Bei fast jeder rückt Plattenhardt hinten nicht rein. Immer wieder.
Das muss er endlich mal lernen. Er versteckt sich im Rücken von demjenigen, wo er vor den Mann muss.

Aber jetzt gehts 2.HZ auf die Ostkurve.


Colossus
21. Dezember 2016 um 20:55  |  578285

Das ist wirklich dünn….hab ne Trotzreaktion erwartet nach zwei deutlichen Niederlagen bar jeglicher Torchance. Leider bleibt diese für mich ziemlich aus. Bemüht ja, aber wirklich furchtbar unkoordiniert


U.Kliemann
21. Dezember 2016 um 20:58  |  578286

Tja die Rückrunde beginnt bei Hertha diesmal
schon arg früh . Daran dürfte auch ein (unwahr-
scheinlicher) Sieg nichts ändern.


Schutzschwalbe
21. Dezember 2016 um 21:02  |  578287

Langweilig. Immer die gleichen überspielten Spieler. Man sieht doch, dass die seit ein paar Wochen müde sind. Der Kader besteht doch nicht nur aus 14 Spielern. Und dann fragt man sich, wo die Muskelverletzungen herkommen?! Wieso bekommen Kurt, Mittelstädt, Baak, Kohls, Torunarigha etc. keine Einsatzzeiten? Ist das ganze Team um 100 % schlechter wenn nur ein Youngster mal von Anfang spielt? Andere Teams schaffen das doch auch.


Ursula
21. Dezember 2016 um 21:02  |  578288

Hört doch endlich einmal auf mit diesen
Prozentzahlen und von wem auch immer.

Schaut dieses Spiel einmal von oben an.
Nur gruselig……

Eingeübte Laufwege? Fehlanzeige!

Passgenauigkeit, wie gehabt! Kein Tempo…


Kraule
21. Dezember 2016 um 21:04  |  578289

Sind unsere platt, verunsichert oder satt?
Für D98 sollte es doch noch reichen……
OT
https://www.facebook.com/maskoe.sk/videos/1417176418295094/


alte Dame
21. Dezember 2016 um 21:05  |  578290

Was bringt mir irgendeine Statistik, Ballbesitz, Passquote etc.?
Ich sehe eine Hertha, die mal wieder nicht presst, die kein Tempo im Spiel hat usw. usw. WIESO?
Wo ist die GEILHEIT ne Bude zu machen, der Zug zum Tor? Man ey Leute das ist Darmstadt …
Ich kritisiere nicht oft aber seit einigen Partien erkenne ich die Hertha nicht wieder …
Hoffentlich ein dreckiger 1-0 Sieg und ab in die Winterpause. Danach Duda langsam ranführen. Weiser, Brooks und Langkamp bitte schnell fit werden …


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 21:06  |  578291

Auf zum Lucky Punch. Für wen auch immer….


HerthaHirn
21. Dezember 2016 um 21:10  |  578292

Das ist nicht nur keine Tagesform, das ist keine Monatsform.

Und wechseln soll man ja auch nur im Notfall.

Armes anwesendes Publikum.


Plumpe 71
21. Dezember 2016 um 21:11  |  578293

Ich hab mich richtigerweise für Fußball entschieden, ziemlich beeindruckende Performance von München, auch begünstigt durch schwache Leipziger, Hertha läuft parallel am Laptop via Sky Go, das reicht.
Optisch überlegen in HZ1 ohne Frage, aber viel zu umständlich.


21. Dezember 2016 um 21:12  |  578294

…nee, das ist bei weitem nichicht die Hertha, die mich bis vor kurzem in Heimspielen begeistern konnte. Da ist der ganze neue Geist wieder weg..pfff..enttäuschend, sehr enttäuschend, diese Spielweise. Ich sehe die Bemühung. Aber ich sehe auch wieder die alte Leier.
Hoffe, wir schaffen irgendwie den Dreier..aber dann brauchen wir wohl echt ne Pause..


21. Dezember 2016 um 21:13  |  578295

Platteeeeee 🙂


21. Dezember 2016 um 21:13  |  578296

Platte hat echt den Schlüssel wieder gefunden 🙂


Stiller
21. Dezember 2016 um 21:14  |  578297

Hab’s geahnt.


Stiller
21. Dezember 2016 um 21:14  |  578298

Genial.


HerthaHirn
21. Dezember 2016 um 21:14  |  578299

Das ich hier immer erst polemisch werden muss.

Traumtor!


Colossus
21. Dezember 2016 um 21:15  |  578300

monster freistoß Wahnsinn


coconut
21. Dezember 2016 um 21:15  |  578301

Wieder ein sensationeller Freistoß von Platte.
Gut das wir den haben, sonst….
Vielleicht ist das ja jetzt der „Dosenöffner“….


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 21:15  |  578302

Na sag ich doch!


Alexander
21. Dezember 2016 um 21:15  |  578303

Traumtor.


21. Dezember 2016 um 21:17  |  578304

..so, jetzt sieht´s schon besser aus..


Ursula
21. Dezember 2016 um 21:23  |  578305

Nur so ging es.

Spielerisch läuft hier und heute nichts.
Erschreckend..


21. Dezember 2016 um 21:26  |  578306

Kalouuuu 🙂


21. Dezember 2016 um 21:26  |  578307

..bin versöhnt… 🙂


Papa Zephyr
21. Dezember 2016 um 21:26  |  578308

Ausgerechnet Kalou …. ☺


alte Dame
21. Dezember 2016 um 21:27  |  578309

Wie ich letzten Spieltag schrieb: Man muss nur meckern über Salomon … dann trifft er wieder. 😀


Schutzschwalbe
21. Dezember 2016 um 21:27  |  578310

Also Standards heute 1a.
Klasse!


Stiller
21. Dezember 2016 um 21:28  |  578311

Platte ist heute der beste Mann bei Hertha. Gefällt mir gut, wen er mit etwas mehr Verve nach vorne geht.

Und vorne scheinen unsere Knipser den Lichtschalter wiedergefunden zu haben. Wird Kalou gut tun. 🙂


Calli
21. Dezember 2016 um 21:28  |  578312

Ich hoffe Dardai kann d Hebel im Winter wieder umlegen, sonst wird das eine ähnlich grottige Rückrunde wie d letzten drei. Wieder Standard, symptomatisch….


coconut
21. Dezember 2016 um 21:29  |  578313

Na gut, wenigstens scheinen die Punkte nun sicher.
Kein Fußballfest, aber wichtige Punkte.
Dennoch eher beunruhigend, wie die Mannschaft derzeit spielt. Da wird mir Bange, wenn ich an die RR denke.
Aber wer weiß, vielleicht kommt ja diesmal alles ganz anders. Der Geist von Belek ist jedenfalls außen vor…. 😊


Colossus
21. Dezember 2016 um 21:35  |  578314

Ich glaub ich hab heute zum ersten mal gesehen warum hegelers Schnelligkeit oft gerühmt wird…


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 21:38  |  578315

Warum wechselt man nicht wenn man reihenweise Käse produziert?!


Calli
21. Dezember 2016 um 21:45  |  578316

Sehr gut Werder gleicht aus!


Robbi030
21. Dezember 2016 um 21:47  |  578317

Asche auf mein Haupt, ……
Hegeler kann ja riiiiichtig schnell! Mehrfach *positiv* aufgefallen heute!


backstreets29
21. Dezember 2016 um 21:47  |  578318

Gnabryyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy 🙂


Stiller
21. Dezember 2016 um 21:48  |  578319

Jetzt wieder 3. …


Plumpe 71
21. Dezember 2016 um 21:49  |  578320

definitiv unser Spieltag von den übrigen Ergebnissen


Calli
21. Dezember 2016 um 21:49  |  578321

Esswein so technisch limitiert u dann unsportlich


21. Dezember 2016 um 21:51  |  578322

Zum Glück haben ja die Bayern im letzten Heimspiel die Lilien so richtig weggehauen! #Infotweet
PS.: Tabellenplatz3 ‼️ Winke winke


alte Dame
21. Dezember 2016 um 21:52  |  578323

Das ist aber auch nen Acker im Oly …


Papa Zephyr
21. Dezember 2016 um 21:52  |  578324

So Deckel drauf auf 2016 ☺
Auch wenn es zum Ende etwas schwächer würde.
Dankeschön Hertha für die geile Saison mit nun 30 unerwarteten Punkten
Dankeschön für die vielen schön heraus gespielten Tore, gerade am Anfang.
Dankeschön Dosenöffner Plattenhardt für Deine Freistoß Tore.
Erholt Euch gut über die Weihnachtstage.


Hurdiegerdie
21. Dezember 2016 um 21:57  |  578325

Typisch. Wenns 0:0 steht ist alles schlecht. Wenn Hertha gewinnt, ist man versöhnt.
Leider Null Verständnis für das Spiel, aus meiner Sicht.


Start-Nr.8
21. Dezember 2016 um 21:59  |  578326

Schwer einzuordnen. Eigentlich eine ganz und gar souveräne Leistung. Aber eine unerklärliche Pomadigkeit nach vorne. Überlegen, aber zahnlos. Zwei perfekte Standards und ein überragender Plattenhardt. Klasse Spiel, aber mit Beigeschmack.

Aber egal: wir sind den ganzen Winter über Dritter!!!! 30 Punkte! Erstklassig Jungs! Ihr habt Euch die Pause verdient.

Daneben für mich noch zwei sehr positive Dinge: einer der besten heute für mich: Hegeler! Klasse Spiel! Und: ALLAGUI!! Hat der gewirbelt. Der war in seinen 13 Minuten gefährlicher, als Ibisevic, Stocker und Darida zusammen über 90 Minuten. Der MUSS mehr Spielzeit bekommen!!


linksdraussen
21. Dezember 2016 um 21:59  |  578327

Gott sei Dank ging es heute nur gegen Darmstadt. Gegen kaum einen anderen Erstligisten hätte es heute zu Punkten gereicht. Nun Mjnd abwischen, Weihnachten feiern, erholen und fleißig auf Mallorça trainieren. Diese Saison kommt die Pause zum perfekten Zeitpunkt für Hertha!


kczyk
21. Dezember 2016 um 22:00  |  578328

*denkt*
@hurdiegerdie ist mal wieder schwyzerisch pngelig


alte Dame
21. Dezember 2016 um 22:00  |  578329

Nöö Hurdie … es war trotzdem grottig … man hofft eben auf eine anständige Rückrunde … mit vielleicht einem Duda … und noch einem Neuzugang? Ein fitter Weiser???


linksdraussen
21. Dezember 2016 um 22:02  |  578330

Allagui sieht aber auch nur ab der 77. min gegen müde Darmstädter so gut aus. Technisch fein, aber spätestens seit der letzten schlimmen Verletzung nicht mehr schnell genug.


Stehplatz
21. Dezember 2016 um 22:04  |  578332

Nochmal eine sehr bescheidene Darbietung zum Jahresende. Gewonnen durch zwei Standards gegen die schlechteste Mannschaft der Liga. Meine Three Stars gehören heute Plattenhart, den Spielplanern der DFL und den Fans, die sich heute mal benommen haben. War zuletzt leider nicht selbstverständlich.


U.Kliemann
21. Dezember 2016 um 22:04  |  578333

Der Sky Kommentator heute: Einfach Klasse,
unparteiich, ruhig,sachlich ,einfühlsam ,einfach
gut. Gut auch die 3 Punkte für Hertha. Kann
man schon beruhigt Weihnachten begehen,
gerade ,oder besonders als Berliner. Besinn-
liches Fest allen Usern.


Stiller
21. Dezember 2016 um 22:08  |  578334

Ja, ne irre Hinrunde. Sie schließt zwar erst nach der Winterpause ab, aber daran wird sich dann nicht viel geändert haben.

Heute habe ich einen sehr disziplinierten Tabellenletzten gesehen, der durchaus weiß wie man Fußball spielen muss. Der neue Trainer hat sie sehr gut eingestellt.

Hertha hat sich selbst die „Krise aus dem Nichts“ erspart; mit 30 Punkte im Rücken kann man nun entspannter in die Pause gehen und gut vorbereitet die zweite Saisonhälfte in Angriff nehmen. Wenn unsere IVs und Weiser dann wieder fit sein sollten, gibt es da auch keinen Anlass zur Sorge.

Darida braucht Spiele, um wieder zur alten Stärke zurück zu finden. Aber er hat mE schon wieder einen Schritt nach vorne getan.

Das Spiel im letzten Drittel bleibt aber in der Tat verbesserungswürdig. Wenn die da mal so spielen würden, wie häufig an der Außenlinie, dann wären wir schon einen Schritt weiter.

Von Allagui habe ich nicht so viel gesehen. Aber das, was ich gesehen habe, hat mir gut gefallen. Ein Mann mit Spielintelligenz.


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2016 um 22:09  |  578335

Winterpause… über einen Monat Zeit, den Trainer und alles andere in Frage zu stellen.


coconut
21. Dezember 2016 um 22:12  |  578336

Ende gut, alles gut?
Nö.
Die Punkteausbeute und die Platzierung sind natürlich Klasse. Ohne wenn und aber.
Ich hatte das jedenfalls nicht erwartet oder zu hoffen gewagt.
Es gab auch tolle Spiele zu sehen, wo Hertha für gute Unterhaltung sorgte. Auch bei den neutralen Zuschauern. Bei den Fans sogar regelrecht für Begeisterung. Denn so was war man gar nicht mehr gewohnt. Das war Prima.
Leider ist das komplett verloren gegangen.
Die letzten Spiele waren schlicht unansehnlich (und das ist nett ausgerückt).
Bleibt nur die Hoffnung, das es diesmal, nach langer Zeit mal wieder, nach der Winterpause besser läuft, als die Jahre zuvor.
Dann, aber nur dann, kann man ganz weit vorn landen und auch Zuschauer gewinnen….
Dazu braucht man nicht zwingend ein neues Stadion. Guter, ansehnlicher Fußball reicht da aus, wenn er annähernd verlässlich geboten wird.


Stiller
21. Dezember 2016 um 22:13  |  578337

Noch ein bisschen hetzen, so kurz vor Weihnachten?


Ewald
21. Dezember 2016 um 22:16  |  578338

Exil: „Winterpause… über einen Monat Zeit, den Trainer und alles andere in Frage zu stellen.“

Für so ne scheisse wie gerade beschrieben, will ich dich, irgendwann eine nächste Saison mit 12 Punkten sehn… Dein Echt jetzt? 30 Punkte, Platz 3!??? schäm dich


Hurdiegerdie
21. Dezember 2016 um 22:18  |  578339

alte Dame
21. Dezember 2016 um 22:00 | 578329

Nöö, das sehe ich eben genau nicht so.


Papa Zephyr
21. Dezember 2016 um 22:20  |  578340

@Ewald
Ironie ist nicht so dein Ding, oder?


alte Dame
21. Dezember 2016 um 22:22  |  578341

Was hier vor der Saison geschrieben wurde … und wo wir jetzt stehen … ich mecker ja auch … aber einige hier … neee, da fehlen die Worte.

Gute Nacht


Susch
21. Dezember 2016 um 22:23  |  578343

Darida hat für mich auf der Position überhaupt keinen Schritt nach vorne gemacht.
Kalou in Halbzeit zwei besser.
Das ein Spieler wie Allagui richtig Theater machen kann wenn man zug zum Tor hat, sollte dem Trainerteam mal zum Nachdenken bringen, ob die Option Ballsicherheit vor Risiko in der Offensive die richtige Option ist.
Mut wird meistens belohnt.
Ansonsten war es irgendwie klar dass das Spiel nur mit Standards entschieden wird. Das Ding von Plattenhardt war überragend. Dafür hatte er in Halbzeit eins wieder einige taktische Fehler drin.
Gut das der Schiedsrichter das Foul von Ibisevic nicht gesehen hat beim 2:0.
Stocker im RM bringt leider genauso viel, wie Darida auf der Zehn.
Und warum man heute nicht Mittelstädt oder Torunarigha zumindest mal eingewechselt hat , verstehe ich nicht.
Das Spiel war nach dem 2:0 durch.
So wird das nichts mit dem Nachwuchs Herr Dardai.


alte Dame
21. Dezember 2016 um 22:26  |  578344

Wie schon vor X Spieltagen Köln gelobt wurde … und wie genial Hoffenheim ist …. und wie stark Frankfurt aufspielt. Das war alles ständig zu lesen in den Medien und auch hier.
Wir stehen vor all diesen Mannschaften aber sind noch sch… oder wie?


Bob
21. Dezember 2016 um 22:27  |  578345

Vor dem Anpfiff echte Gänsehautstimmung.

30 Punkte. 3.Platz. Mit dem Abstieg absolut nichts zu tun.
Von den Fakten her alles schön.
Dass es spielerisch in der Rückrunde besser werden muss, sollte dem Team selber klar sein. Hoffentlich.
Ich bin sehr zufrieden.


Hurdiegerdie
21. Dezember 2016 um 22:42  |  578347

Ich habe überhaupt kein Verständnis für Kritik an der Mannschaft. Einzelne Leistungen kann man diskutieren.

Aber sonst? Selbst Bayern brauchte ein Freistosstor gegen Darmstadt.

DIe wichtigste Poition vor der Saison war Duda, der spielt gar nicht.

Hertha spielt jedes Spiel ohne 3. Egal.

Heute nur: ohne die Stamminnenverteidigung, mit einem sehr sehr guten Hegeler.
Ohne Weiser, mit einem Rückkehrer Darida, der noch nicht DER Darida ist.
Ein Kalou, der die besten Zeiten gesehen hat, aber er macht ein Tor. Ein Lustenberger, der seit Jahren aus der Mannschft geschrieben wird und heute wieder zeigte, wie wichtig er ist. Ein Ibi, der auch alt ist, aber ackert wie ein Junger.

Ich finde es unglaublich, wie eine durchschnittliche Mannschaft alles wegsteckt und Dritter ist; vor Gladbach, Schalke, Leverkusen, Wolfsburg etc.

Ich kann es nicht verstehen.


Bolly
21. Dezember 2016 um 22:48  |  578350

#absolut @Hurdie 👌🏽

Aber im Team stimmt es nicht!
Siehst & hörst Du es nicht raus?
#beisiegenistesschwieriger


21. Dezember 2016 um 22:53  |  578352

Was für eine tolle Hinserie. Klar, unter dem Eindruck der letzten Spiele stehend, war auch diese 1. HZ ziemlich traurig anzuschauen. Ich meine eher die mentale Seite.. Dem Dardai war´s in´s Gesicht geschrieben, auf dem Weg zur Kabine.
Dann dieser irre Schuss von Platte. Und danach? Gab´s Hertha´s beste Phase: man ging klar erkennbar auf Sieg…Schnell versöhnt..und kaum gesagt, fiel das 2:0. Heute brauchte es Standard´s. Aber es gab einen schönen Abschluss einer hinreißenden Vorrunde. Bitte, der 3. Platz ist ein bißchen deftig..aber wer will sich dagegen wehren 🙂 ?
Bevor @exil hier angepöbelt wird, bitte für alle, die neu sind : etwas zurückhaltender mit den Repliken!-mit etwas Kontext, qeiss man, dass @exil das ironisch meinte..Nicht immer ganz so emotional reagieren auf alles, was sich anders anhört, als das eigene ..
Für die Eückrunde wünsche ich mir dringend die beiden IV´s zurück, obwohl es Hegeler nicht schlecht gemacht hat. Dennoch hätte Darmstadt leicht führen können, weil wir im Zentrum der Abwehr mehrfach schlecht zum Mann standen…und natürlich einen Darida in Normalform..vielleicht des öfteren einen Allan..und eben den Spielspass und die Leichtigkeit , den wir vor allen in den Heimspielen oft hatten.
Dardai sagte gerade, er wünsche sich 30 Punkte in der RR. Ach, das kann ich kaum glauben und erwarte es auch nicht. Aber ich finde es sehr goil, dass Dardai das so energisch angehen möchte.- Zeit, zum Auftanken. Der Akku ist entladen, zu viele Ausfälle in den letzten Wochen..


21. Dezember 2016 um 23:06  |  578356

weil hier wieder eine Stimmung aufkommt, in der man ungerne schreiben möchte, eine Predigt–
Bevor wieder jeder, der etwas kritisches anmerken oder an die Glückwünsche anheften möchte, abgewatscht wird: die wichtigste (konstruktive) Kritik findet in den Phasen statt, wo es gut läuft und alle alles und jeden loben..Dass weiss doch eigentlich jeder Unternehmer und jeder Sportler? und erst recht jeder Trainer.
Nach Niederlagen braucht´s die gar nicht mal so sehr., weil die meisten dann selbstkritisch genug sind.
Deshalb, auch im Sinne einer vernünftigen Gesprächskultur: bitte jeden ausreden lassen…Kritik ist eine Haltung..ich kann es nur immer wiederholen.
Überzogene Kritik, destruktive Kritik..erkennt man schnell als solche. Und wird nicht ernstgenommen, weil sie keine angemessene oder ernsthafte Grundlage hat


Bob
21. Dezember 2016 um 23:06  |  578358

@ Bolly

Wie kommst du darauf, dass es im Team nicht stimmt?


Hurdiegerdie
21. Dezember 2016 um 23:08  |  578359

Und ich bleibe dabei, dass die erste HZ nicht traurig war, die zweite HZ war nur erfolgreicher.

Mir wird viel zu sehr ergebnisorientiert geurteilt.


Freddie
21. Dezember 2016 um 23:11  |  578360

@bob
Das war ironisch von @bolly, da dies hier häufiger behauptet worden ist.


Inari
21. Dezember 2016 um 23:16  |  578364

Juchu. Schöner Jahresabschluss.


Ursula
21. Dezember 2016 um 23:19  |  578365

@ Hurdie, sei mir nicht böse, aber wenn
Du im Stadion gewesen wärest, hätte Dich
Dein Weg zu den Bierständen geführt, oder
Du hättest Dich vorzeitig auf den „Nachhause-
weg“ begeben…

„Ich habe überhaupt kein Verständnis für Kritik
an der Mannschaft.“

Deine Meinung, aber es war eine ganz gruselige
Perfomance und man kann nicht immer „NUR“
die Leistung gegen einen potenziellen Absteiger
an DREI Punkten festmachen und „gut ist“….

Gegen Wolfsburg war es noch der UNBEDINGTE
Wille zu gewinnen, obgleich in den „letzten“
Spielen jegliche spielerische Komponenten
vom Winde verweht waren! Nun ist man dennoch
DRITTER, und @ Hurdie, absteigen kann diese
Hertha auch nicht mehr, aber…

…Zuschauer gewinnen, in welchem Stadion auch
immer und zu welcher Jahreszeit, kann man mit
solchen blutleeren Leistungen wie heute, bei diesen
Eintrittspreisen, in diesem Leben sicher nicht mehr…!!!

In einem Spiel, in dem Hegeler bester Herthaner war
und Allagui als Bereicherung empfunden wurde…

Nichts für ungut!


Inari
21. Dezember 2016 um 23:22  |  578366

Ich hab nur die Sportschau geschaut, da sah ich einige gute Ansätze und Aktionen. Bayern hat gegen Darmstadt durch ein glückstor knapp 1:0 gewonnen. Wir haben neben unserem glückstor noch ein schönes normales erzielt. Souverän 🙂


Hurdiegerdie
21. Dezember 2016 um 23:23  |  578367

Ursula
21. Dezember 2016 um 23:19 | 578365
Ich bin dir überhaupt nicht böse. Ich teile nur deine Einschätzung nicht.


Herthas Seuchenvojel
21. Dezember 2016 um 23:23  |  578369

ich hätte heute sogar mit einer Niederlage leben können
klar Schlußlicht, aber die kämpfen und beissen umso mehr
30 Punkte sind für etliche Trainerrausschmissvereine ein Traum
und dennoch frag ich mich immer wieder:
was wäre mit unserem verletzten Wunderkind Duda möglich gewesen?

PS: @apo: gegen Kritik hab ich nichtmal was, egal wann
ich fand unsere Diskussion letzte Nacht nichtmal schlecht, weil keiner mit dem Messer zwischen den Zähnen unterwegs war, sondern nur 2 Anschauungen aufeinander prallten
solange es inhaltlich bleibt und nicht ins persönlich angreifende geht, nur zu


Freddie
21. Dezember 2016 um 23:25  |  578370

@hurdie
Bin da bei dir und ich war im (saukalten) Stadion.


Ursula
21. Dezember 2016 um 23:28  |  578371

Ach was @ Freddie, hätte mich auch
sehr gewundert, wäre Deine „fußballerische“
EXPERTISE anders ausgefallen…

Nächtle!


22. Dezember 2016 um 1:20  |  578388

Spielerisch ist die Mannschaft meiner Meinung nach seit ein paar Spielen entschuldbar in Schwierigkeiten. Das ist gar nicht mein Ansatz.
„Versöhnt“ war ich natürlich nicht durch das Tor..sbndern durch die Spielweise..die dann (zwangsläufig) zum 2:0 führte..Nach dem Tor durch Platte konnte man augenblicklich sehen, was ihr zuletzt fehlte: die Leichtigkeit, der Mut, die Lust auf einen Sieg.
Diese „Müdigkeit“ hat schon ne Menge damit zu tun, dass man seit „ewig“ schwere Ausfälle zu kompensieren hat. Irgendwann kann man das eben nicht stemmen , auf die Schlüsselspieler zu verzichten.
Trotzdem kann man daran arbeiten ( wird ja auch..), dieses Selbstvertrauen weiter zu stärken.
30 Punkte zu erreichen, diesen Heimsieg nach Hause zu bringen, war dafür eine sehr gute Sache..
P.S.
also ich bin sicher keiner , der ergebnisorientiert Spiele einschätzt. Das ist es ja, was einige so anstrengend finden..
So. Ich mache hier jetzt ne kleine Pause ..ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachten und wünsche uns allen gute Antworten für die schwierigen Fragen.


backstreets29
22. Dezember 2016 um 8:14  |  578396

Guten Morgen,
erneut kein Leckerbissen (Ausnahme das 1:0)
unter den Eindrücken, unter denen auch die Mannschaft steht,
konnte man das aber auch nicht erwarten.

Auch wenns ein Sieg war, über gewisse Dinge darf der 3. Platz nicht hinwetäuschen, die man nun in der Winterpause trefflich diskutieren
kann.
Kalou ist einfach zu langsam. Als alleinige Spitze super, aber nicht
als Linksaussen.
Stocker würde ich, ebenso wie Hegeler, Baumjohann und Allagui abgeben.
Haraguchi muss in der Rückrunde den nächsten Schritt machen.
interviews über Saisonziele schiessen keine Tore
Ansonsten wars eine geile Saison 😉


coconut
22. Dezember 2016 um 12:25  |  578426

OT:
#Anschlag

@elaine
Du hattest geschildert, das an der Stelle, wo der LKW zum Stillstand kam, eine Bude war, wo du etwas verzehrt hast.
Nur mal zur Info: Die Betreiber haben sich wohl in Sicherheit bringen können (kam gerade im TV)
Wollte dir das nur kurz zur Kenntnis bringen, da ich mir vorstellen kann, das es für dich ein besseres Gefühl ist, das zu erfahren.

Anzeige