Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Hola, chicos y chicas. Mallorca zum Dritten. Die Mannschaft arbeitet seit 10 Uhr auf dem Platz. Nachdem Fitness-Coach Henrik Kuchno den Profis kräftig eingeheizt hat, geht’s an die Taktik. Alles geht seinen Gang, zumindest auf den ersten Blick.

Abteilung Attacke: Hertha schraubt auf Mallorca an der Offensive. #hahohe

A photo posted by @jrn_lng on

Tatsächlich aber ist der heutige Montag ein Tag der Absagen. Das Nachmittagseinheit auf dem Trainingsgelände wurde gecancelt, stattdessen werden die Berliner im Fitnessbereich ihrer Nobel-Herberge schufften.

Testspiel gegen Lüneburg abgesagt

Und: Auch das dritte Testspiel gegen den Regionalligisten Lüneburger SK Hansa wurde gestrichen. „Wir sind sowieso nur mit wenigen Spielern ins Trainingslager gereist. Nach dem Ausfall von Sinan Kurt fehlt uns jetzt noch ein weiterer Spieler“, sagte Pal Dardai.

Der Trainer will das Verletzungsrisiko minimieren. Ein Testspiel lässt sich nun mal deutlich schlechter kontrollieren als ein Training.

10.40 Uhr: Während am Sonntagnachmittag ausfürlich Standards trainiert wurden, stehen heute Konter auf dem Programm. Heißt: Drei Angreifer gegen zwei Verteidiger auf halbem Feld. Tempo und Präzision sind gefragt.

IN EIGENER SACHE: Leider ist die digitale Infrastruktur auf dem Gelände in die Knie gegangen. Hoffen auf Besserung.

11.20 Uhr: Das war’s für den Vormittag. Die gute Nachricht: Niemand hat sich verletzt. Selbst bei dieser komplizierten Übung nicht.

https://mobile.twitter.com/HerthaBSC/status/818401416876359682

Angst vor Überlastung

„Ich will keine Überbelastung und muskuläre Probleme riskieren“, sagte Dardai mit Blick auf die Lüneburg-Absage.

Am Nachmittag steht nun vorwiegend Kopfarbeit an. Es wird eine große Mannschaftssitzung geben, auf der nicht nur die Trainer zu Wort kommen sollen.

Auf der Suche nach dem Geist von Mallorca

Es wird um Ziele gehen, und um die Reflektion der bisherigen Saison. Stärken, Schwächen, Entwicklungspotenzial. Vielleicht der Moment, in dem der „Geist von Mallorca“ entsteht?

Am Dienstag stehen wieder zwei Einheiten an. Um 10 und 16.15 Uhr. Schaue ich mir für euch an. 


62
Kommentare

fg
9. Januar 2017 um 10:37  |  580488

Mallegold!

Endlich normale Leute.


9. Januar 2017 um 10:37  |  580489

Mallesilber!


kraule
9. Januar 2017 um 10:38  |  580490

HE


Blauweiss
9. Januar 2017 um 11:12  |  580491

HERTHA BSC!!!


Zippy
9. Januar 2017 um 11:24  |  580492

OT
Immer wenn ich „Malle“ lese oder höre, klappen mir alle verfügbaren Nägel hoch, tut mir leid…

Zum Thema:
Wahrscheinlich die richtige Entscheidung, das Spiel abzusagen. Konter-Training…sehr gut. 🙂


Susch
9. Januar 2017 um 11:34  |  580494

Das dritte Spiel innerhalb 3 Tage abzusagen, finde ich absolut richtig.
Habe mich eh gewundert das wir drei Spiele in 3 Tagen machen.
Irgendwie läuft es jetzt nicht wirklich optimal.
Die Verletzten, die Abstellungen, die daraus resultierende Absage….da können wir am Ende nur positiv überraschen.
Ich hoffe allerdings das es das jetzt in sachen Verletzung gewesen ist.
Und wer weiß, vielleicht ist einer der Nachwuchsspieler plötzlich eine Option ✌


Colossus
9. Januar 2017 um 11:56  |  580497

reibungslos siehts aus der Ferne tatsächlich nicht aus aber wer weiß. Diese Hertha ist ja ein stehaufmännchen … abwarten was da im endeffekt für ein teamgeist draus erwächst…


fechibaby
9. Januar 2017 um 12:26  |  580498

„Während am Sonntagnachmittag ausfürlich Standards trainiert wurden, stehen heute Konter auf dem Programm. Heißt: Drei Angreifer gegen zwei Verteidiger auf halbem Feld.“

Das heißt doch wohl hoffentlich nicht, dass Hertha
in den nächsten 18 Spielen nur mauert.
Obwohl:
18 x 0:0 ergibt 18 Punkte.
Mit dann 48 Punkten am Saisonende ist der
Klassenerhalt mit Sicherheit geschafft!


pathe
9. Januar 2017 um 12:29  |  580499

@fechi
Warum 18 x 0:0…?
Ein Konter oder Standard pro Spiel sitzt. Macht 18 x 1:0 = 54 Punkte.


Ursula
9. Januar 2017 um 13:06  |  580502

…oder es sitzten auch einmal zwei
oder drei Konter pro Spiel, das sind
dann 72 Punkte aus 18 Spielen, oder…?


HerthaBarca
9. Januar 2017 um 13:08  |  580504

@Pathe
Konter können sich aber auch nach Ecken oder Freistößen des Gegners, oder im Mittelfeld abgefangenen Bällen ergeben – oder?
Hmmm!?!?!?


fechibaby
9. Januar 2017 um 13:18  |  580505

Man kann aber auch bei einer Mauertaktik
1, 2 oder 3 Gegentore erhalten.
Das würde dann 18 x 0 Punkte bedeuten.

Mit bisher 30 Punkten wird es dann aber verdammt
schwer mit dem Klassenerhalt!

Freuen wir uns auf die nächsten 18 Spiele von
Hertha BSC in der Bundesliga.

Ha Ho He Hertha BSC!!


kczyk
9. Januar 2017 um 14:00  |  580507

*denkt*
die alte dame ist wie ein moderner thermomix.
beide bringen sie ihre fans zum kochen.


del Piero
9. Januar 2017 um 14:55  |  580508

Man was wird hier wieder gekontert 😉


Blauer Montag
9. Januar 2017 um 15:16  |  580509

Es wird eine große Mannschaftssitzung geben, auf der nicht nur die Trainer zu Wort kommen sollen.

Die Spieler, klar. Und wer sonst noch?


Blauer Montag
9. Januar 2017 um 15:34  |  580511

del Piero
9. Januar 2017 um 15:38  |  580512

Wunderlicher Diskussion über Kalou hier im Vorthreat.
Neben Weiser und mit Abstrichen Allagui die einzigen Spieler, welche erfolgreich 1 zu 1 gehen und somit mehrere Gegner binden können. Den Wert eines Spielers hauptsächlich am Scoring oder an den erzielten Punkten mit und ohne ihn festzumachen, ohne seine Rolle im Mannschaftsgefüge zu beachten ist wohl auch eher eindimensional gedacht.

Im Übrigen sind solche Vergleiche wie viele Punkte man mit einem Spieler und ohne ihn holte, mit verlaub, völliger Quatsch.


9. Januar 2017 um 15:50  |  580513

Die Aufzeichnung unseres Auftritts beim Hertha-Echo findet ihr hier


fechibaby
9. Januar 2017 um 16:44  |  580515

@Ursula

72 Punkte in 18 Spielen gibt es aber nur, wenn es für die Kontertore einen Extrapunkt gibt.
Also 4 Punkte für den Sieg.
Gute Idee von Dir.


TassoWild
9. Januar 2017 um 16:46  |  580516

“Jens Hegeler looked like a Rolls Royce; he showed the top class player that he is. He can play in defence or midfield and we’d love to clone him to have one of him in each position!“ – so der Bristol-Coach nach dem ersten Auftritt vom Jens. Scheint recht gelungen zu sein 😉


9. Januar 2017 um 16:53  |  580517

Mittwoch, 11. Januar 2017, ab 15.55 Uhr (Sport1)

Hertha BSC – RCD Mallorca (16.00 Uhr)

Sport1: Franz Büchner


9. Januar 2017 um 16:55  |  580518

Sehr interessant, mal Hintergründe über die @Damenwahl zu hören. Hat mir gefallen😊


9. Januar 2017 um 17:09  |  580521

@moogli

Waren da echt Neuigkeiten dabei? Dachte, das wäre dir soweit alles bekannt. Die Infos richteten sich eher an eine ganz andere Zielgruppe.


9. Januar 2017 um 17:18  |  580522

… Nur zweieinhalb Wochen hat Pal Dardai um seine Mannschaft auf das erste Pflichtspiel des Jahres gegen Bayer Leverkusen vorzubereiten. …. Dann heißt es den Spielrhythmus wiederfinden. 30 Punkte in 16 Spielen sind eine starke Ausbeute. Und Hertha scheint noch nicht satt zu sein.

Pal Dardai sagte zuletzt, er wolle gern noch einmal 30 Zähler sammeln. Ein Ziel, dass Fabian Lustenberger durchaus teilt. Mit einem Augenzwinkern sagt er: „Ich würde auch 40 Punkte nehmen.“ und dann wird er doch noch ernst: „Die Entwicklung ist da, aber wir müssen auch schauen wo wir herkommen. Man kann von uns nicht erwarten, dass wir jedes Jahr 60 Punkte holen. Wir müssen einfach hart weiterarbeiten und dann stellt sich der Erfolg von ganz alleine ein.“ …
http://www.rbb-online.de/sport/beitrag/2017/01/hertha-bsc-trainingslager-mallorca.html


9. Januar 2017 um 17:19  |  580523

Bilder von der Medienrunde
http://www.herthabsc.de/


9. Januar 2017 um 17:22  |  580524

Nico Schulz: Winter-Abschied kein Thema (mehr)
… Aus dem Gladbacher Trainingslager in Marbella berichtet Jan Lustig
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/668313/artikel_schulz_winter-abschied-kein-thema-(mehr).html


9. Januar 2017 um 17:26  |  580525

30 Gründe, warum Hertha nochmal 30 Punkte holt – Quelle: http://www.berliner-kurier.de/25496780 ©2017


9. Januar 2017 um 17:27  |  580526

DDoch, schon Sir.

Das ganze Private war mir neu.
Wer wo wen wann kennengelernt hat, z. B.


9. Januar 2017 um 17:29  |  580527

So weit, so unvollständig die Presseschau am Montag.


9. Januar 2017 um 17:31  |  580529

Und wie ihr zueinander gefunden habt.
Es waren alles Neuigkeiten, die nicht unmittelbar mit Hertha zu tun hatten.


backstreets29
9. Januar 2017 um 18:04  |  580530

gibts was Neues von Sinan Kurt?


9. Januar 2017 um 18:10  |  580531

… Offensivspieler Kurt hatte sich am Sonntagvormittag in einem Zweikampf mit Ugur Tezel am linken Sprunggelenk verletzt und am Montag die Rückreise nach Berlin angetreten. Eine exakte Diagnose steht noch aus. … schrieb der kicker um 12:32 Uhr.


pathe
9. Januar 2017 um 18:12  |  580532

Gibt es Neues von Duda?


9. Januar 2017 um 18:15  |  580533

… Widmayer: Hendrik Vieth ist in Berlin und trainiert in der Zeit mit den Angeschlagenen. Wenn wir zurückkommen, werden wir sehen, wie weit sie sind und wann sie wieder zur Mannschaft stoßen können. Aktuell tut es mir sehr leid um Sinan Kurt, der sich im Training verletzt hat und abreisen muss. Das ist sehr bitter für ihn. Aber wir hoffen, dass die Diagnose nicht allzu schlimm ausfällt und er bald wieder mittrainieren kann.
http://www.herthabsc.de/de/profis/interview-widmayer-trainingslager/page/12167–10276-10276-.html#.WHPBIX1SHaI


backstreets29
9. Januar 2017 um 18:34  |  580534

Ich hab nach was Neuem gefragt, nicht nach kaltem Kaffee 😀


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 18:48  |  580536

del Piero
9. Januar 2017 um 15:38 | 580512

Also ich fands eher zweidimensional.


Bakahoona
9. Januar 2017 um 18:54  |  580537

@del Piero – ich hab da die gleiche Sichtweise auf Spieler – ich denke den Wert eines Spieler für das Gefüge bemerkt man eher0 in seiner Abwesenheit, auffällig waren da für mich zB. immer die Mannschaftsleistungen OHNE Langkamp.
Ein Kalou zB. zieht neben den faktischen Spielern auf dem Feld auch immer die Aufmerksamkeit der gegnerischen Verteidigung bei Spielzügen ohne seine direkte Beteiligung, schafft also Räume für seine Mitspieler alleine durch seinen Ruf. Dieser Wert ist höher, je mehr seine Kollegen daraus machen. ´Leider schwer messbar.

Ich hoffe jetzt mal, dass die Verletzungsseuche ein Ende findet und der Kader wieder mal 5-10 Spiele in Top-Besetzung abliefern kann, dann mach ich mir auch keinen Kopf um das Saisonziel. Der Ausfall von Kurt sorgt wohl dafür, dass Gucci erstmal auf links gesetzt ist, was sich vielleicht ja auch positiv auf dessen Leistung auswirkt. Ansonsten bin ich echt gespannt, was unsere Youngster noch so an Leistung bringen und Druck auf die erste Elf ausüben.


pathe
9. Januar 2017 um 19:42  |  580540

Burgstaller zu S04!


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 21:29  |  580543

Der Burgstaller Transfer scheint einen Schock ausgelöst zu haben 😉


9. Januar 2017 um 21:29  |  580544

Sinan Kurt fällt die nächsten Wochen aus. Die Untersuchung in Berlin hat ergeben: Bandruptur und Knochenödem im Sprunggelenk. #hahohe

Via Twitter HerthaBsc

Grüße vom Plötze an die #Dachterrasse & nach #MUC


backstreets29
9. Januar 2017 um 21:46  |  580545

Knochenödem dauert bei Hertha erfahrungsgemäss länder als
„die nächsten Wochen“ 🙁

Grüsse zurück 😉


dewm
9. Januar 2017 um 21:46  |  580546

#BURGSTALLERTRANSFERSCHOCK: Das wir das hier nun auch noch erleben müssen. @HURDIE: Wie habt Ihr das in Lausanne überstanden?


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 21:50  |  580547

dewm
9. Januar 2017 um 21:46 | 580546

den Burgstallerschock? Gar nicht! wir sind erstarrt vor Ehrfurcht vor der Verpflichtung eines 27-jährigen Zweitligaspielers. Es ist jetzt praktisch undenkbar, dass Hertha diese Saison noch vor Schlacke enden kann.


dewm
9. Januar 2017 um 21:57  |  580548

Hatte es aus dem KICKER erfahren, dann las ich es auch hier. Bin immer noch ganz benommen. Ein schwerer Schlag. Jetzt erst beginne ich, es zu realisieren…


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 22:03  |  580549

Für uns ist das natürlich viel schwerer. Konkurrenz aus einem Nachbar-Alpenstaat ist praktisch untragbar.

Es ist schon gut, dass Hertha keine Österreicher verpflichtet. Das ginge ja mit Lusti und Stocker gar nicht.


9. Januar 2017 um 22:07  |  580550

Ich verstehe die Aufregung absolut.
War das denn ein Tip von @NKBerlin?


dewm
9. Januar 2017 um 22:08  |  580551

STIMMT natürlich @HURDIE. Habt IHR Hilfe? Kümmert man sich um EUCH? Gerade für EUCH ist das eine Situation, die ich mir hier gar nicht vorstellen will. UNFASSBAR!


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 22:15  |  580552

Bolly
9. Januar 2017 um 22:07 | 580550

Dann wäre NKberlin bei mir durch. Wenn er diese heissen Tipps an Schlacke verraten würde… das ginge ja gar nicht.


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 22:20  |  580554

dewm
9. Januar 2017 um 22:08 | 580551

Unfassbar aber war. Transfers in den Grosskanton werden hier weitestgehend ignoriert. Aber ich bin dabei eine Selbsthilfegruppe aufzubauen.
LAGeSö – Lausanne Gegen Schalke ösis


dewm
9. Januar 2017 um 22:27  |  580555

Das ist gut @HURDIE. Das beruhigt mich sehr. Reden (der Austausch) besonders mit Menschen, die gleiches Schicksal teilen, hilft sehr. Auch bewundere ich Deinen Mut. Hoffe, dass Du auch weiter die nötige Kraft findest.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
9. Januar 2017 um 22:31  |  580556

@Badstuber

nicht auszudenken, was hier los ist aka welche Selbsthilfegruppen zu gründen sind, wenn Ihr erfahrt, welches Leihgeschäft Schalke heute noch festgezogen hat (unter der Voraussetzung, dass Badstuber beim FC Bayern um ein Jahr verlängert) …


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 22:36  |  580557

dewm
9. Januar 2017 um 22:27 | 580555

danke, das hilft. Aber wir brauchen finanzielle Unterstützung. Ich habe da mal ein Schweizer Nummernkonto aufgemacht:
Spenden sind erbeten:

GO 321 456 978.0 bei der Lausanner Stadtbank.
Iban: hurdieviertelwissendG0 321 456 978.0


pathe
9. Januar 2017 um 22:38  |  580558

Badstuber zu Schalke? Würde Sinn machen. Höwedes fällt länger aus und Kehrer ist noch sehr unerfahren. Zudem spielen die Schalker mit drei Innenverteidigern. Jagt mir jetzt aber ebensowenig Angst ein wie Burgstaller…


dewm
9. Januar 2017 um 22:39  |  580559

HÖHR AUF @UWE! Nach dieser BURGSTALLER-BOMBE…

WUNDERBAR @HURDIE: Ich glaube fest, dass Du wieder halt findest.


Hurdiegerdie
9. Januar 2017 um 22:43  |  580560

Die Bedeutung von Badstuber ist wohl in etwa „Inhaber einer öffentlichen Badestube“, das brauchen die im Kohlenpott. Dann brauchen die Stinker ja keine Selbsthilfegruppe mehr.


Zippy
9. Januar 2017 um 23:14  |  580561

Ich mag da voreingenommen sein, aber Daniuska Rodriguez oder Marlone hätten den Puskas Award für das „schönste Tor des Jahres“ verdient gehabt. Ich bin kein Fan dieser Schüsse (wie von Mohd Faiz Subri), von denen Neun in die Wolken fliegen und Einer ins Tor geht.
Ein unwichtiger Preis, aber aus meiner Sicht ein bisschen schade…
Trotzdem, hier der Gewinner:
https://www.youtube.com/watch?v=4lRTLRCuGkE


Friedrichshainer
10. Januar 2017 um 6:08  |  580568

#BADSTUBERGATE 😀


Exil-Schorfheider
10. Januar 2017 um 8:51  |  580571

@Burgstaller-Gate

Nur noch zu toppen von einem möglichen Schnatterer-Deal…


Exil-Schorfheider
10. Januar 2017 um 9:00  |  580572

Kamikater
10. Januar 2017 um 9:24  |  580573

Ihr habt mir mit den News zu dem Burgstallerdeal aber wirklich mächtig ins Kontor geschlagen, Jungs!

Das finde ich nicht ok. Das muss hier auch mal in aller Deutlichkeit gesagt werden!

Und nebenbei ist wegen dieser Geschichte auch ersrmal der Flugverkehr in Frankfurt zum Erliegen gekommen und Brüssel hat vorerst alle Flüge dorthin gegroundet. Naja, ich kann auch nicht mehr arbeiten heute. Da habe ich also für die Mitarbeiter in FRA auch volles Verständnis.


heiligenseer
10. Januar 2017 um 10:02  |  580575

NKBerlin
8. Oktober 2015 um 11:25 | 504233

Mein Team für S04:

Jarstein

Weiser Stark/Hegeler Lustenberger Plattenhardt

Skjelbred Darida

Haraguchi Baumjohann Cigerci

Ibisevic

Denke das Self-Hatira, Allagui sowie v.d.Bergh uns 2016 verlassen, da ihre Verträge nicht verlängert werden.
Beerens und Ronny stehen aus meiner Sicht zum Verkauf.

Alternativen von meiner Seite wären: Mak, Burgstaller, Groß oder Kiyotake für das Mittelfeld und Außenspieler.
Im Sturm sehe ich Bendtner, Berggreen oder Terodde als Möglichkeit.
————

NKBerlin
20. Dezember 2016 um 8:36 | 578006

…Daher wären für mich Pukki und Burgstaller die Alternativen für diese beiden Spieler. Sicherlich wird aber unser GF Spuk wieder genau das Gegenteil machen, kennt man ja nicht anders von ihm !!!
——-
NKBERLIN hat die Infos wohl doch an S04 weitergegeben. Hoffentlich schaffen wir es wenigstens uns Bendtner zu schnappen!!!!


Kamikater
10. Januar 2017 um 10:48  |  580581

Können wir nicht auch Fans in der Winterpause verleihen? Wir schleppen hier immerhin schon etliche seit Jahren durch…

Anzeige