Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Während sich ihre Hertha-Kollegen auf Ibiza vergnügen, schalteten Jordan Torunarigha und Maximilian Mittelstädt am Dienstag voll in den WM-Modus: Zweites Gruppenspiel beim U20-Turnier in Südkorea – gegen Mexiko. Nach der 0:2-Auftaktpleite gegen Venezuela stand die DFB-Auswahl dabei schon unter Druck.

Abruptes Ende für Mittelstädt

Die beiden Berliner Jungs standen erwartungsgemäß in der Startelf. Bundestrainer Guido Streichsbier setzte auf ein 3-5-2-System – Torunarigha übernahm die Rolle links in der Dreierkette, Mittelstädt die linke Außenbahn.

Was soll ich sagen? Kleiner ist der Druck nicht geworden. Gegen Mexiko reichte es trotz eines gutes Auftritts nur zu einem 0:0. Am Freitag (10 Uhr) gegen Vanuatu muss mindestens ein Unentschieden her, um weiter auf das Achtelfinale hoffen zu dürfen. Neben den Erst- und Zweitplatzierten kommen nämlich noch die vier besten Gruppendritten weiter. Wie die Tabelle aussieht? So.

Für Mittelstädt war die Partie am Dienstag schon vorzeitig beendet. Er rasselte in der 38. Minute mit Mexikos Keeper zusammen und musste zwei Minuten später ausgewechselt werden. Ob sich dahinter eine schwerere Verletzung verbirgt, ist noch unklar. Mittelstädt war auch Gelb-Rot-gefährdet, nachdem er wegen eines amtlichen Fouls schon in der 17. Minute verwarnt worden war.

Sommerfahrplan nimmt Form an

Bei Hertha war man unterdessen nicht untätig. Der Sommerfahrplan nimmt Form an, wie der Klub am Dienstag bekanntgab.

Ein einwöchiges Trainingslager wird erneut in Bad Saarow stattfinden. Start ist am 7. Juli, also vier Tage nach dem offiziellen Trainingsauftakt.

Dazu wurden vier Testspiele terminiert:

  • am 7. Juli gegen den Oranienburger FC (Verbandsliga)
  • am 15. Juli gegen RW Erfurt (Dritte Liga)
  • am 16. Juli gegen Carl Zeiss Jena (Regionalliga-Spitzenreiter)
  • am 21. Juli gegen Anker Wismar (NOFV Oberliga)

Schon länger bekannt ist ja das Highlight zum 125. Jubiläum: Das Freundschaftsspiel gegen Jürgen Klopps FC Liverpool am 29. Juli.

Usain Bolt gegen Umbau des Olympiastadions

Sprint-Superstar Usain Bolt hat sich unterdessen gegen den Umbau des Olympiastadions ausgesprochen. „Das Berliner Olympiastadion ist eines der besten der Welt. Ich habe dort die aktuellen Weltrekorde über 100 und 200 Meter aufgestellt“, sagte Bolt. „Es wäre eine große Schande, die Laufbahn verschwinden zu lassen, obwohl das Stadion noch so viele große zukünftige Leichtathletik-Events beheimaten könnte.“

Zur Erinnerung: Bolt stellte bei der Leichtathletik-WM 2009 auf der blauen Bahn in Berlin in 9,58 Sekunden über 100 m einen Fabelweltrekord auf, der weiter Bestand hat.

 

We still want you

Erste Gastbeiträge für die Sommerpause sind bereits eingegangen – vielen Dank dafür. Vielleicht auch eine Motivation für andere von euch, die sich noch nicht durchringen konnten. Nach wie vor gilt: Gern veröffentlichen wir in den kommenden Wochen eure Texte hier im Blog. Die Themenwahl ist offen.

So geht’s:

  • Mail an mich, joern [punkt] lange at morgenpost.de
  • Einsendeschluss ist Freitag, der 2. Juni (wer etwas mehr Zeit benötigt, gibt einen kurzen Wink 😉 )

95
Kommentare

Neuköllner
23. Mai 2017 um 17:05  |  602207

Ha!


Exil-Schorfheider
23. Mai 2017 um 17:10  |  602208

Ho!


Spree1892
23. Mai 2017 um 17:15  |  602209

He!


Hertha Ralf
23. Mai 2017 um 17:16  |  602210

Hertha BSC


arnulfo
23. Mai 2017 um 17:20  |  602211

Hertha BSC!


Carsten
23. Mai 2017 um 17:28  |  602214

Der Meister von der Spree!


23. Mai 2017 um 17:30  |  602215

‚themenpark´
na, ich schreibe genug lange Texte 🙂


Carsten
23. Mai 2017 um 17:32  |  602216

@Olympia Stadion
Hoffentlich kommen noch vielmehr solcher Kommentare und Gegenwinde, das der Senat nur noch nenn Neubau neben dem Oly zugestehen kann,träumchen.


Paddy
23. Mai 2017 um 17:36  |  602217

War dieser Bolt nicht Dortmund-Fan… was mischt der sich in die Belange von unserer Hertha ein, seine Weltrekorde kann der von mir aus auch woanders machen… wen juckt den das Geschwafel von Usain Bolt 😀 😛 😀


HerthaBarca
23. Mai 2017 um 17:58  |  602221

Uwe Bremer
23. Mai 2017 um 15:43 | 602203
Eine sehr gesunde Einstellung!
Chapeau!

Das ist und war auch meine (gesunde) Einstellung – nicht über berufliche Veränderungen, die ich eh nicht ändern kann, lamentieren, sondern gucken, wo die nächste Tür ist, durch die ich durchgehen kann!
Auch, wenn mir was nicht gepasst hat, dann eben woanders hin.

@Leckie
Ich kann überhaupt nicht einschätzen, ob das jetzt der Knaller ist – er ist sicher kein Messi oä.
Die Idee, ihn als RV umzuschulen hat für mich etwas sympathisches – ich hoffe dabei auf eine ähnliche Entwicklung, wie Piszeck.
Von mir jedenfalls ein herzliches Willkommen!

@Allan
Ich finde, er ist ein sehr guter Fußballer. Ja, er macht in der Defensive noch Fehler – er hat jetzt hintereinander 4-5 Spiele gemacht – dem jungen Kerl sollte Zeit zur Entwicklung gegeben werden. Es wird sehr oft der Nachwuchs gefordert, dann gehört dazu auch unser aller größte Blogtugend – Geduld.

#Hertha
Ich habe das Gefühl, dass die Führung des Vereins einen ziemlich genauen Plan hat, die Mannschaft Stück für Stück weiter zu entwickeln. Natürlich wird diese Entwicklung nicht linear verlaufen – es wird Dellen und Schwankungen geben. Auch hier wieder #Geduld


Paddy
23. Mai 2017 um 18:00  |  602222

btw. einen Neubau eines reinen Fußballstadions auf dem Olympiagelände würde ich sehr befürworten, nur woher die Kohle dafür nehmen, wenn kein Großinvestor einsteigt^^


HerthaBarca
23. Mai 2017 um 18:14  |  602223

Carsten
23. Mai 2017 um 18:16  |  602224

Ich persönlich würde mich auch über einen Umbau freuen, aber ich denke das zufiele Kompromisse gemacht werden müssen z.B Tartarnbahn, Marathontor sprich sichtachse und finanzielle beteiligung von Hertha Seite aus. Dann der Stadionname,mann kann bestimmt vieles realisieren aber dann sind wir beim nächsten Geld das wird richtig teuer. Und dann kann auch gleich neu gebaut werden. Lassen wir uns alle überraschen wo die reise hingeht.


Carsten
23. Mai 2017 um 18:25  |  602225

@HerthaBarca
Ja,sehr interessant hätte ich nicht gedacht, mal sehen was das Trainerteam aus ihn rausholen kann.


Susch
23. Mai 2017 um 18:57  |  602226

Der Bericht von HerthaBarca ist echt gut geschrieben.
Zeigt aber auch auf das wir nicht nur in die Breite investieren dürfen.
Das Problem mit Kalou wurde auch ganz gut beschrieben. Ibisevic ist ebenfalls ein Kandidat dafür.
Deshalb bin ich ein Transfer von Hahn nicht abgeneigt.
Dann noch Augustin dazu, und ab geht die Post 💪


Stehplatz
23. Mai 2017 um 19:05  |  602227

Ich hoffe bei Haraguchi und Stocker kommt zeitnah Bewegung rein. Odysseen wie bei Ronny brauch ich dieses Jahr nicht.
Und schöner link @HerthaBarca. Bestätigt ja erstmal den Eindruck aus der Glotze.


Frederic Raspe
23. Mai 2017 um 19:05  |  602228

Was das Stadion betrifft, kann ich mir schlicht nicht vorstellen, dass ein Umbau jemals seitens Hertha in Betracht gezogen wurde, weil der Verein dann immer noch Mieter statt Eigentümer wäre. Daher denke ich, dass der Vorschlag des Senats nur die „Brücke“ zu Hertha’s ursprünglicher Idee, mit dem Bau neben dem Oly, darstellt. Politik ist doch auch immer eine Frage von Gesicht wahren und Gesicht verlieren.

Bei Leckie bin ich schlicht gespannt, was der Plan ist. Der Herthabase Artikel stimmt da recht optimistisch, ich nehme jetzt mal an das ist alles fundiert recherchiert bei den Verfassern.

Bei Allan würde ich mich freuen, wenn er noch ein Jahr bleibt, wäre nur schick, wenn der Lange nochmal die Konditionen und Möglichkeiten eines Verkaufs erörtert. Ich glaube nämlich nicht, dass ein zweites Jahr in Berlin dazu führen wird, dass Allan die Bedingungen für eine Spielerlaubnis in England erreicht. Ob er woanders zu einem Nationalspieler mit 70%er Beteiligung an allen möglichen A-Länderspielen wird kann ich mir gerade nur schwer vorstellen.

Auch wissen nur der Trainerstab und der Manager, welche Pläne für und mit unseren Youngsters geschmiedet wurden. Da wird es vielleicht noch 1-2 Verstärkungen durch die Akademie geben, Vorgeschmäcker gab es ja bereits.


Etebaer
23. Mai 2017 um 19:10  |  602229

Dortmund und Mainz, ist es dem Esel zu wohl, handelt er ganz offen hohl.
Nennt man sich noch Schalke drauf, nimmt das Schicksal seinen Lauf!
Augsburg springt in seine Kiste, wer folgt auf der Talfahrtpiste?
Hertha, das wird interessant, Du hast es noch in Deiner Hand!
Die Saison wird eine Hölle, anbei belasten Fernsehzölle.
Und am Ende gibt’s den Sieger und die aus der Klasse Flieger!

Wohl bekomms!

PS: Vorbehaltlich irgendwelcher Wunder…


Jack Bauer
23. Mai 2017 um 19:29  |  602230

@Dortmund und Mainz:

Nur eine kurze Anmerkung: Während mir aus Mainz keine Differenzen zwischen Mannschaft und Trainer bekannt waren, ist es in Dortmund wohl so, dass nicht nur das Verhältnis Tuchel/Watzke völlig im Eimer ist, sondern auch dass Verhältnis von Tuchel zu einigen Spielern miserabel ist. Man hört sogar, dass Watzkes Interview zu dem Zeitpunkt so gewählt war, weil einige Spieler die Befürchtung hatten, man würde mit Tuchel in die nächste Saison gehen, wenn man die sportlichen Ziele erreicht. Daher Watzkes Ansage: der sportliche Aspekt ist einer von mehreren.
Ich halte Tuchel für fachlich einen absoluten Topmann, wenn nicht gar den besten in Deutschland, aber für mich zieht er in den letzten Wochen eine gnadenlose Show ab. Er weiß genau, was die Stunde geschlagen hat und nutzt die Geschehnisse der letzten Wochen um sich als den guten und „Aki“ als den bösen darzustellen.
So oder so – Tuchel wird Samstag sein letztes Spiel beim BVB haben. Und ich bin mir sicher, er nutzt die Bühne. Nicht nur sportlich.


Exberger
23. Mai 2017 um 19:37  |  602231

@herthabscmuseum1892
Tut mir leid, wenn das bei Dir so heftig angekommen ist, war eigentlich mit einem Augenzwinkern gemeint – habe doch auch zu jedem was ganz Nettes geschrieben – dachte ich zumindest.
Ich kann Dich beruhigen, ich führe kein Klassenbuch, um regelmäßig Benotungen abzugeben. Das war einfach nur ein spontaner Einfall.

Und es wäre ja wirklich schade, wenn mein kleiner Beitrag das Ende des Blogs bedeuten würde.


U.Kliemann
23. Mai 2017 um 19:37  |  602232

Ergo Sonnabend die Tuchel Show nicht versäumen!
Vielleicht wird es aber auch eine Nico Show auf der
Tuchel schäumt? Und vielleicht auch Hertha?
Spannend solls werden und der Bessere möge
gewinnen!


Elfter Freund
23. Mai 2017 um 19:40  |  602233

Na, @Jack Bauer, Rasenfunk gehört ?:) Kommen wir sehr bekannt vor, diese Passagen, wo habe ich die heute nur wahrgenommen ??? Auf´n Ohren 🙂


U.Kliemann
23. Mai 2017 um 19:41  |  602234

Fur mich hat @Exberger nur eine Lanze für
einige User gebrochen. Ein Ende des Blogs?
Undenkbar.


Susch
23. Mai 2017 um 19:46  |  602235

Nicht der bessere möge Samstag gewinnen, sondern BVB.
Das würde unsere Verhandlungen bei Transfers und die Vorbereitung definitiv erleichtern.


Derby
23. Mai 2017 um 19:54  |  602236

U20WM – das war alles andere als ein guter Auftritt des Teams. Ein wirres Spiel ohne Ordnung und Struktur. Kaum rausgespielte Spielzpge auf beiden Seiten.

Die Ausnahme war Jordan, der nicht nur ein sehr starke Präsenz hatte, sondern auch souverän spielte, im Gegensatz zu Maxi.

Da kommt der Brooks Nachfolger aus dem eigenen Haus – sehr gut. Wahrscheinlich schon in der nächsten Saison?.!

Transfers – guter Artikel, allerdings schlucke ich immer noch über die Summe, die mir – sollte sie stimmen – mindestes 1 -1.5 Mio zu hoch ist.

Gucci und Stocker -hoffen wir, dass sie bald weg sind. Dann haben wir hier Planungssicherheit.

Neuzugänge – Hahn wäre nicht schlecht, ein Kämpfer und auch torgefährlich allerdings auch mit begrenzter Technik. Passt aber zu PAL 🙂


U.Kliemann
23. Mai 2017 um 19:55  |  602237

Falls der BVB die bessere Manschaft ist,kein
Problem.


monitor
23. Mai 2017 um 20:00  |  602238

Falls Frankfurt gewinnt freue ich mich für die Kovac Brüder und für die dem Pokal eigenen Gesetze.
Gewinnt der BVB freue ich für den und ganz besonders für Hertha.
Auch wenn ich der CL Teilnahme immer noch ein wenig mit Bauchgrummeln entgegensehe.


U.Kliemann
23. Mai 2017 um 20:01  |  602239

U20 ein Spiel zum Wegschaun.Auch wenn
2 Herthaner mitwirkten.


HerthaBarca
23. Mai 2017 um 20:03  |  602240

@jack
Das Verhältnis Trainer / Mannschaft war wohl schon Mainz nicht das Dollste….


monitor
23. Mai 2017 um 20:08  |  602241

„mit“


U.Kliemann
23. Mai 2017 um 20:16  |  602242

Mit Biergarten morgen wird es wohl eher nichts.
Schade aber innen ist ja auch ganz schön.


HerthaBarca
23. Mai 2017 um 20:18  |  602243

@monitor
Danke!


Susch
23. Mai 2017 um 20:19  |  602244

@ Monitor
Du meinst die Euro League oder?
Da müssen wir ja eh ran. Nur wäre es besser wenn wir damit in der Gruppenphase beginnen.


Flämingkurier
23. Mai 2017 um 20:29  |  602245

falls Frankfurt gewinnt lautet das Motto in jedem fall:
Besuchen sie Europa so lange es noch geht !!!


HerthaBarca
23. Mai 2017 um 20:40  |  602246

Schon interessant:
„….Wesentlich konkreter wurde Zingler, was den Bau des neuen Nachwuchsleitungszentrums im Bruno-Bürgel-Weg angeht. Ab Sommer 2017 sollen im ersten Bauabschnitt ein Internat mit 24 Plätzen sowie vier Fußballfelder (jeweils zwei Natur- und Kunstrasenplätze) entstehen. Die Baukosten werden im Verhältnis 20:80 zwischen Union und dem Land Berlin aufgeteilt….“

https://m.morgenpost.de/sport/union/article208843473/Union-wird-zum-1-FC-Umbau.html


Jack Bauer
23. Mai 2017 um 21:14  |  602247

@Elfter Freund:

Nee, tatsächlich noch nicht gehört. Kommt eher aus dem schwatz-gelb Umfeld und von Marc Quambusch (falls den jemand kennt) kamen auch diverse Hinweise und gute Links auf Twitter zu dem Thema.

@Hertha-Barca:

Meinte das Verhältnis in Mainz zwischen Schmidt-Spieler. Dass Tuchel schon in Mainz im zwischenmenschlichen Bereich mit Spielern Probleme hatte, habe ich auch gehört. Auch die Trennung und alles was dann folgte mit Heidel war ja nicht so sauber. Und dann fallen mir noch die Gespräche mit dem HSV, die Geschichte mit (oder eher: ohne) Subutic im Teamhotel vor dem Pokalfinale, Bloßstellungen von Spielern (Mor) im Training usw.


monitor
23. Mai 2017 um 21:21  |  602248

@Hertha Barca 20:18
Bei mir fehlte 20:00 ein „mit“!
Das meinte ich eigentlich.
Aber ich gebe Dir gern mein „mit“ für 20:03 ab.
Teilen wir es uns einfach! 🙂


monitor
23. Mai 2017 um 21:24  |  602249

@susch 20:19
HUCH! 😳

Da war ich der Zeit wohl schon etwas zu weit voraus.
CL finde ich für Hertha natürlich auch zu früh! 😉

Aber natürlich hattest Du völlig recht.


kczyk
23. Mai 2017 um 21:32  |  602250

„… Zinglers Bewertung des neuen Vertrages ist eindeutig: „Die Zweite Liga sollte zufrieden sein, weil sie mehr bekommt, als sie wert ist. …“

*denkt*
das ist erstligareif


23. Mai 2017 um 21:39  |  602251

Der Artikel über den Leckie macht Appettit . Die Uhr für einen meiner uneingelösten Versprechen, Genki Haragucci, scheint ja abzulaufen. Beide im Kader würden sich vieleicht gut pushen,,,Auch der Versuch, in Asien kräftiger Fuss zu fassen, würde einen Dämpfer bekommen ( im Oly waren schon ne Menge Japaner unterwegs, fand ich).
Schade, aber Genki hat wohl andere Pläne. Bin gespannt, ob wir doch noch einen aus Asien begrüßen werden..?
Ansonsten macht mich heute das Verbrechen an jeden Rest von Menschlichkeit sehr zu schaffen. Immer wieder bleibt heute für Momente die Zeit stehen.
Freue mich trotzdem sehr auf morgen, und ich hoffe, ein paar junge , neue Gesichter zu sehen..?


kczyk
23. Mai 2017 um 21:47  |  602252

Brasilianischen Medienangaben zufolge soll Real eine Ablöse von rund 45 Millionen Euro an Flamengo bezahlt haben.

Dies ist die festgeschriebene Ablösesumme für den 16-Jährigen, der in Brasilien schon als „neuer Neymar“ gefeiert wird. Hinzu kommen laut Berichten acht Millionen Euro Handgeld für den Spieler und seine Familie sowie acht Millionen für die Beraterfirma.

Daraus ergibt sich eine Transfer-Gesamtsumme von 61 Millionen Euro.

aus focus-online

*denkt*
wäre ich verrückt, würde ich den wahnsinn verstehen.


Herthas Seuchenvojel
23. Mai 2017 um 21:50  |  602253

23. Mai 2017 um 22:01  |  602254

21:47..ich empfinde da seit längerem „ansteigende Abscheu“


U.Kliemann
23. Mai 2017 um 22:07  |  602255

Um VERR Ü CKT zu sein bedarf es wenig. Nur
Hertha Fan reicht doch schon.


pathe
23. Mai 2017 um 22:12  |  602256

@kczyk

Als Fan von Flamengo bin ich natürlich entzückt.

Und der Junge scheint etwas zu können. Er spielt in dieser Saison, die vor 1 1/2 Wochen begonnen hat, immerhin schon in der ersten Elf von Flamengo vor.

Der Transfer wird übrigens erst zur Saison 2018/19 realisiert, wenn Vinícius Junior volljährig wird. So lange und vielleicht noch ein Jahr länger (auf Leihbasis) wird er noch bei Flamengo spielen.


hurdiegerdie
23. Mai 2017 um 22:17  |  602257

Genki Haraguchi sehe ich durchweg positiv.

Wir schalten zurück.

Er war nach langer Zeit einer der ersten, wo Hertha nicht nur auf Leute, die passen müssen, setzen musste. Man konnte mal spekulieren, in kleinem Rahmen. Er „kostete nur“ 500k. Er war ein Versuch.

Dafür war er Teil eines Aufschwungs bis Platz 7 und jetzt Platz 6. Er hat die Investition voll zurück gezahlt. Wenn er jetzt noch einen Transfergewinn bringt umso besser.

Für mich eine Erfolgsstory. Wenn er geht, werde ich ihm für seinen Einsatz bei Hertha danken.


U.Kliemann
23. Mai 2017 um 22:34  |  602258

Ich bedaure Genkis wahrscheinlichen Abgang
sehr.Ein preiswerter Vorzeigeprofi aus Nippon.
War auch abwehrstark und m. M. entwicklungs-
fähig in jeder Beziehung. Aber falls er keine
Verlängerung unterschreiben wollte? Bleibt
ein Gewinn für hertha.


Exil-Schorfheider
23. Mai 2017 um 22:35  |  602259

Noch steht gar nicht fest, welchen Gewinn Hara für Hertha womöglich erzielt.
Wenn aber ein P. Groß für FCI kolportierte 3,5 Mio, müssen es ja mindestens zwei Mio sein? 🤔


hurdiegerdie
23. Mai 2017 um 22:40  |  602260

Da Genki voll auf die Transformation zum EL Kandidaten eingezahlt hat, ist jeder Transfererlös ein Gewinn.


jenseits
23. Mai 2017 um 22:47  |  602261

Wenn Genki und Stocker gehen, haben wir inklusive Allan und Lecki noch 22 Spieler im Kader. Da müssen noch etliche Neue zur nächsten Saison kommen.


linksdraussen
23. Mai 2017 um 23:28  |  602262

Laut Bild sind wir wieder an Andre Hahn dran, der für ca. 5 Mio. Euro Gladbach verlassen darf.
Wenn das stimmen sollte: zuschlagen!


kczyk
24. Mai 2017 um 7:24  |  602264

„… Wenn das stimmen sollte: zuschlagen! …“

*denkt*
immer diese gewaltbereitschaft


Hertha Ralf
24. Mai 2017 um 7:39  |  602265

Esswein, Lecki und Hahn, endlich Geschwindigkeit bei Hertha …
Kontertore, nur nicht vergessen den Ball mitzunehmen!


playberlin
24. Mai 2017 um 8:21  |  602266

@ André Hahn

Das wäre mal eine Verstärkung!


24. Mai 2017 um 8:30  |  602267

Der Hahn im Einkaufskorb.


Herthas Seuchenvojel
24. Mai 2017 um 8:32  |  602268

Kaufpreis zwischen 4-5 Mio
Duda war auch nicht billiger
und Hahn hat schon bewiesen, daß es Bundesliga kann
an Raffa und Stindl nicht nicht vorbeizukommen, ist nun nicht gerade ne Schande


Valadur
24. Mai 2017 um 8:37  |  602269

@hurdiegerdie um 22:17 und @U.Kliemann um 22:34

Da bin ich ganz bei euch.

Sehr schade, dass keine Vertragsverlängerung möglich war und man sich nun einen Leckie bis 2021 ans Bein gebunden hat.


heiligenseer
24. Mai 2017 um 8:37  |  602270

Der Micha macht das schon. Wahrscheinlich muss noch gewartet werden, bis Stocker und Haraguchi verkauft sind.


Valadur
24. Mai 2017 um 8:41  |  602271

Für Leckie 3 Mio. € auf den Tischen legen, aber keine 5 Mio. € für Hahn haben… sorry, soll ich da lachen oder weinen?


heiligenseer
24. Mai 2017 um 8:43  |  602272

Wenn man deine Beiträge hier so liest, sollte dir weinen leichter fallen.


Herthas Seuchenvojel
24. Mai 2017 um 9:01  |  602273

so schlecht ist Lecki doch garnicht

beidfüßig
35 km/h Spitze (Platz 5 !)
4 Vorlagen
Passquote 66, 7 %
Zweikampfquote 50 %
Torschüsse 45
Flanken 33

dagegen Gucchi :
1 Tor 2 Vorlagen
Passquote 73,7 %
Zweikampfquote 46,1 %
Torschüsse 26
Flanken 18

Zweikampfanzahl und Spielminuten ziemlich ähnlich


HerthaBarca
24. Mai 2017 um 9:13  |  602274

…was ist, wenn Andrè Hahn (wäre natürlich ein Skandal) nicht zu uns kommen möchte?

…dann wäre MP natürlich Schuld, weil er dann nicht überzeugend genug gewesen ist!


sunny1703
24. Mai 2017 um 9:25  |  602275

Das entscheidende hat für mich gestern @jenseits um 22 Uhr 47 geschrieben, der Kader wirkt etwas ausgedünnt.
Wenn noch Brooks oder jemand anderes für teures Geld abgegeben werden kann, muss dafür auch Ersatz mit Qualität geholt werden, der kostet. Bei einer direkten Quali für die EL finde ich es sehr gut, dass die sportliche Leitung mit mehr Einsatzzeiten für die jungen Spieler rechnen, dennoch werden einige Spieler zusätzlich gebraucht werden.
Ein Hahn wäre sicher eine ordentliche Alternative im Hertha Rahmen.
Einen Stocker sollte nur gehen dürfen,wenn Allan bleibt und eventuell eine Kaufoption für ihn besteht. Damit Spieler mit Spielübersicht im team sind, denn Duda wird in der neuen Saison erst zeigen müssen, ob die Bundesliga für ihn passt.

Wegen all dieser Unwägbarkeiten hoffe ich weiter, dass ein Fabian Lustenberger im Verein bleibt.

Ich gehe von einem Kader von 23 – 25 Spielern aus, zu denen bei Bedarf die jungen Spieler zukommen, die dann ihre Einsatzmöglichkeiten in der EL bekommen könnten.

Der Sieg des BVB im Pokalfinale ist deshalb aus vielerlei Gründen enorm wichtig für unseren Verein.

lg sunny


Plumpe71
24. Mai 2017 um 9:28  |  602276

Hertha und die Aussenbahnen offensiv.. ist ja eine endlose Geschichte und für mich die Baustelle, die Preetz bisher eher am schlechtesten gelöst hat, versucht hat er dabei viel von Ebert, Ruka, Stocker, ÄBH, Esswein, Genki und all die Vergessenen 😉

Weiser ist da einer der ersten, der gehobenen Ansprüchen genügt, nur wie lange wird man ihn halten können, so gesehen wäre eine Teilnahme an der EL fast schon Pflicht #Stichwort sportliche Perspektive.

Ich hoffe, dass der Transfer Leckie ein Gewinn wird, besser als Esswein und Hara schätze ich ihn schon ein, aber ob es am Ende funktioniert, da muss eben alles stimmen, die individuelle Qualität des Spielers ist es nicht immer allein.

Falls Gucci gehen sollte- und das wird dann eher von Spieler- und Beraterseite betrieben, mein Segen hätte er und eine Vertragsverlängerung hätte ich nicht verstanden. Preiswert eingekauft, teilweise mit netten spielerischen Ideen, oft auch ein belebendes Element und Unruheherd, fand ich die Idee von Preetz gut auch mal den asiatischen Markt zu versuchen, ein völliger Flop war es ja nicht und in der Vergangenheit wurde Preetz ja nicht völlig zu Unrecht ( auch von mir ) ein oft wenig innovatives Scouting vorgeworfen, aber bei Gucci fehlt mir zu viel für einen offensiven Aussenbahnspieler, als Kaderspieler könnte ich ihn mir allerdings gut vorstellen, bringen kannst du so jemanden immer.

Warum ich für die neue Saison hoffe, dass das Problem Aussenbahn gelöst wird, nun die Laufwege unsere beiden alternden Sturmspitzen sollten verkürzt werden, Ibi und / oder Kalou gehören ins Zentrum nicht weit weg vom Tor, da können deren Qualitäten am ehesten abgeschöpft werden, ich würde mir noch jemanden für die linke Aussenbahn wünschen und neben Niklas Stark einen weiteren spielstarken im defensiven MF, vor der Viererkette sind wir in der Spielanlage und Eröffnung zu dünne, nach Ballgewinn sind es die ersten entscheidenden Sekunden der Unordnung und der Abstände, die es zu nutzen gilt und da brauch ich technisch starke und vor allem gedanklich handlungsschnelle Spieler.

Zu den Platte Gerüchten, er ist ja bekanntlich einer meiner Favoriten im Hertha Dress, aber sollte eine gewisse Summe ins Spiel kommen, wird der Verein nicht nein sagen können, schon wirtschaftlich nicht. Ich hoffe, dass man solche Spieler halten kann, die sind für mich das Gerüst und Teil einer Achse um vielleicht dauerhaft bei den Top 6 oben mitzuspielen. Wann hatten wir schon zuletzt mal so konstant gute Standards wie mit Platte.. das müsste dann fast 1:1 ersetzt werden, wenn mal aus dem Spiel heraus wenig geht, nur so ein paar Gedanken von mir aktuell


sunny1703
24. Mai 2017 um 9:35  |  602277

Danke an die blogchefs für das Trommeln für das:

“ Immerhertha-Saisonabschlusstreffen
24. Mai ab 17 Uhr
im Preußischen Landwirtshaus (Flatowalle 23, 14055 Berlin).

Ob Nur-Leser, nur-manchmal-Leser, manchmal-Schreiber, immer-Schreiber: Alle sind herzlich eingeladen.“

Auch wenn man den Wettervorhersagen nicht trauen kann, haben wir doch schon sicherheitshalber Montag für drinnen einen Raum reserviert. Ich habe mir aber im Falle einer überraschende Wendung in Richtung Sonnenschein und Warmwetter eine Option für draußen zubilligen lassen.

So wie es aussieht und sich anfühlt, werden wir die Option wohl nicht ziehen 🙂 .

Sprich, die Veranstaltung findet drinnen statt.

Wer uns nicht gleich findet, fragt nach dem „Immerherthatreffen“

Wir freuen uns schon auf viele neue und alte Gesichter

lg „die jungs“ @bolly und @sunny


Blauer Montag
24. Mai 2017 um 10:22  |  602279

Danke für den Artikel HerthaBarca
23. Mai 2017 um 18:14 | 602223

In Leckies fußballerischem Verständnis sind also fünf Jahre Umschaltspiel verankert.

Ich hoffe, dieses Verständnis kann er dann gewinnbringend für Hertha auf den Rasen bringen.


ahoi!
24. Mai 2017 um 10:35  |  602280

soweit ich mich erinnere, wollte schon luhukay den leckie (als der noch beim fsv kickte). jedenfalls habe ich noch gut im ohr, wie jos für den australier einmal regelrecht schwärmte. und dafür gab es gründe, die in dem von @herthabarca verlinkten artikel hervorragend beschrieben werden.

ich jedenfalls bin gespannt. und kann mir vorstellen, dass er hier seine tor- und torbeteiligungsquote eher wieder ausbaut, weil das team um ihn herum technisch deutlich besser ist als in ingolstadt. da war die gesamte offensivabteilung (ausnahme vielleicht lezcano) ein einziges trauerspiel.


Helli
24. Mai 2017 um 10:44  |  602281

Allen Herthanern viel Spaß beim heutigen Treffen beim Preußen!
Saludos 🇪🇸


Silvia Sahneschnitte
24. Mai 2017 um 10:46  |  602282

Wünsche den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des „Immerherthatreffen“ heute Abend eine launige und informationsreiche Zusammenkunft. Viel Spaß wünsche ich vor allem „den Jungs“ @sunny und @bolly.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Susch
24. Mai 2017 um 10:52  |  602283

@ ahoi
Ingolstadt 150 Torchancen
Hertha 109 Torchancen
Ingolstadt 305 Torschüsse
Hertha 244 Torschüsse
Wenn die Offensive von Ingolstadt ein Trauerspiel war, was war denn dann die Offensive von Hertha?


Kamikater
24. Mai 2017 um 10:54  |  602284

@Herthas Seuche
Jepp, zeigt einen kleinen Teil des Problems.
😉


Blauer Montag
24. Mai 2017 um 11:08  |  602285

feliz viaje Helli
24. Mai 2017 um 10:44 | 602281


paulpepper
24. Mai 2017 um 11:16  |  602286

@ Immerhertha Treffen
Schade, wäre eigentlich auch gerne mal vorbei gekommen, schaffe es heute aber leider definitiv nicht. 🙁
Da ich aber schon Bock darauf hätte mal das eine oder andere Gesicht hinter den vielen Kommentaren kennenzulernen, möchte ich an dieser Stelle gleich mal fragen:
Wer von Euch ist denn am Freitag eventuell bei Falkensee-Finkenkrug?


Freddie
24. Mai 2017 um 11:47  |  602287

24. Mai 2017 um 11:55  |  602288

Vielen Dank @Sahneschnitte 10:46 & auch @Helli 10:44
#IMMERHERTHAABSCHLUSSTREFFEN

Wir hätten noch eine kleine Bitte, „merkt“ Euch
was Ihr verköstigt, bzw. lasst es Euch auf den
Bierdeckel kritzeln. Nicht immer gibt es großzügige
Präsidiumsmitglieder, die für den Rest der Rechnung
aufkommen. Und das Bezahlen bitte nicht vergessen! #selbstredend

Vielen Dank!


HerthaBarca
24. Mai 2017 um 11:57  |  602289

@pepper
Ich bin vielleicht in Falkensee – ist aber noch nicht ganz klar!


papazephyr
24. Mai 2017 um 12:04  |  602290

@paulpepper: 24. Mai 2017 um 11:16
Könnte mir gut vorstellen, dass ich Freitag auch hinkomme.
Dann aber sehr wahrscheinlich mit 1-2 kleinen Mädels (7+10 Jahre) im Anhang.
Aber Vorort auf „Gutglück“ wird es wohl schwierig.
Falls Du Lust auf ein koordiniertes Treffen hast, schick mir eine Email an meinNickname[at]gmx.de
P.S. Gilt auch für HerthaBarca – aber da weiss ich wenigstens, wie er aussieht…


Gießener
24. Mai 2017 um 12:22  |  602291

..als meist stummer Leser seit Beginn dieses Blogs würde ich sehr gern einmal die Bloggemeinde und ihre Blogväter in Natura kennenlernen.

Leider schaffe ich es auch dieses mal nicht aus meinem mittelhessischen Exil in die Heimat.

Großartig finde ich jedoch die Organisation eines solchen Treffens und wünsche allen einen tollen Abend.

Beste blau-weiße Grüße aus dem Lahn-Dill-Kreis


Opa
24. Mai 2017 um 12:23  |  602292

@Paulpepper: Opa ist am Freitag auch da. Kontaktdaten gibt’s auf meiner mit dem Namen verlinkten Seite.


paulpepper
24. Mai 2017 um 12:28  |  602293

Alles klar.
Also dich erkenne ich dann an den zwei kleinen Mädels und HerthaBarca am pinkfarbenen Trikot? 😉
Schick dir aber trotzdem gleich mal ne Mail


Opa
24. Mai 2017 um 12:38  |  602294

Opa erkennst Du am vollen Haar 😎


Better Energy
24. Mai 2017 um 12:50  |  602295

Barca trägt dazu auch eine pinkfarbene Hose 😀😁


paulpepper
24. Mai 2017 um 13:12  |  602296

@Opa
Vermute mal da werden noch mehr Leute mit ähnlich „vollem Haar“ rumlaufen!? 😉
Ich schick dir auch mal ne Mail an deine Info-Adresse


24. Mai 2017 um 13:16  |  602297

So volles Haar wie Opa habe nicht mal ich.


HerthaBarca
24. Mai 2017 um 13:52  |  602298

@Better
Genau! 🙂


lieschen
24. Mai 2017 um 13:53  |  602299

@ Blauer Montag
24. Mai 2017 um 10:22 | 602279

optimistischdenkendaswirdschonwas


wilson
24. Mai 2017 um 14:12  |  602300

Sofern Ihr heute Abend noch ein Plätzchen für einen adretten, smarten und äußert charmanten Mittvierziger hättet, wäre es schön.

Ach so … und ich komme auch.
Wenn auch erst gegen 20.00 Uhr.


24. Mai 2017 um 14:17  |  602301

Ich wünsche Euch allen einen tollen Abend. Habt Spaß, und vielleicht lasst ihr uns hier Zurückgebliebenen an der Ein oder Anderen Info teil haben 😎


kczyk
24. Mai 2017 um 14:21  |  602302

*denkt*
vorher ist er enten füttern


wilson
24. Mai 2017 um 14:24  |  602304

… oder scherzt mit den Täubchen der Nachbarschaft.


Freddie
24. Mai 2017 um 14:34  |  602306

🎶…ich Treff die alten Vögel und wir saufen Schnaps…🎶
Haus am See


24. Mai 2017 um 14:36  |  602307

…und ich bin heute leider, leider..als Krankenpfleger gefragt. Tut mir sehr leid, hatte mich ziemlich drauf gefreut…


Exil-Schorfheider
24. Mai 2017 um 14:47  |  602310

http://www.eintracht.de/news/artikel/entzuendung-bei-varela-eintracht-zieht-konsequenzen-60250/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

Und als sich Johnboy damals hat stechen lassen, haben die Besserwisser im Blog nur gelacht…


Better Energy
24. Mai 2017 um 14:52  |  602314

—->>>>>>> drüben geht es weiter —–>>>>

Anzeige