Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Haltet ihr das noch aus? Einen Tag ohne blau-weiße Transfer- oder Vollzugsmeldung? Ihr seid doch emotional unterfordert an diesem Freitag, oder?

Aber keine Sorge, Michael Preetz hat noch etwas vor. Die Kollegen vom RBB Sportplatz haben den Manager gefragt, wie viel denn noch im Geldbeutel sei? Antwort:

„Zumindest ist er noch so gut gefüllt, dass wir damit auch noch ’nen Abwehrspieler kaufen können.“

Hertha-Trio will den EM-Titel

Ansonsten haben sich im Trainingslager der deutschen U21 die drei Profis zusammengefunden, die in Zukunft auch das gleiche Klub-Trikot tragen werden.

Niklas Stark schickte dann auch noch einen digitalen Willkommensgruß hinterher.

Herzlich willkommen mein Freund !! #nikstark #ns5 #berlin #hertha #neuzugang #euroleague #europameister

A post shared by Niklas Stark (@nik.stark5) on

Außerdem gab es auf der Website des DFB ein Mini-Interview mit Davie Selke, in dem er auch über seinen Wechsel nach Berlin spricht –> hier. Zur Orientierung: Für das Trio beginnt die EM in Polen am 18. Juni mit einer Partie gegen Tschechien.

Abschiedsgruß vom Ex-Kapitän

Dann vielleicht noch dies: Ex-Kapitän Fabian Lustenberger mit einem Abschiedsgruß an Sami Allagui und John Brooks. Nette Geste.

Damit soll es gut sein für heute. Schönen Abend.


74
Kommentare

monitor
2. Juni 2017 um 19:14  |  604163

Ha!


fg
2. Juni 2017 um 19:19  |  604165

Nur noch einen Abwehrspieler oder noch einen offensiven Außen?


Better Energy
2. Juni 2017 um 19:20  |  604166

Ho!


pathe
2. Juni 2017 um 19:24  |  604167

He!


pathe
2. Juni 2017 um 19:28  |  604168

@fg
Ganz sicher noch einen IV (Rekik)? Alles andere noch offen. Mit Weiser, Esswein, Haraguchi, Kalou, Leckie, Mittelstädt und Kurt haben wir sieben offensive Außen. Reicht normalerweise. Daher schätze ich, dass wir da nur nachlegen, wenn einer von den oben genannten geht.


Stiller
2. Juni 2017 um 19:28  |  604169

Hertha BSC!


monitor
2. Juni 2017 um 19:39  |  604170

Schöner Zug von Lusti 28!


fg
2. Juni 2017 um 19:56  |  604171

@pathe: Jo, ich hatte da bereits in dem Gedanken auch schon Haraguchi- und Stockerabgänge mit eingerechnet.


HerthaHirn
2. Juni 2017 um 19:58  |  604172

Hauptsache es ist noch Geld für einen Trainer übrig


pathe
2. Juni 2017 um 20:03  |  604173

TW: Jarstein, Kraft, Körber
RAV: Pekarik, Weiser
IV re.: Langkamp, Stark, Baak
IV li.: Torunarigha, (Rekik)
LAV: Plattenhardt, Mittelstädt
DM: Lustenberger, Skjelbred, Darida, Maier
ROM: Esswein, Haraguchi
ZOM: Duda, Stocker, Kade
LOM: Kalou, Leckie, Kurt
MS: Ibisevic, Selke, Schieber

So, sieht es aktuell aus. Einschl. eines neuen IV (Rekik?) wären 24 Feldspieler und 3 Torhüter im Kader.

Ich sehe da durchaus noch die Notwendigkeit von ein, zwei weiteren Verpflichtungen.


pathe
2. Juni 2017 um 20:07  |  604174

@HerthaHirn
Nicht ernst gemeint, oder?


HerthaHirn
2. Juni 2017 um 20:17  |  604175

@pathe

Nö, mir war grad langweilig und ich dachte da springt jemand drauf an.


Freddie
2. Juni 2017 um 20:18  |  604176

@pathe
Der von dir angesprochene hat schon in der Vergangenheit bewiesen, dass er sein Nick mit Humor gewählt hat


HerthaHirn
2. Juni 2017 um 20:19  |  604177

@Freddie

Danke


2. Juni 2017 um 20:30  |  604178

hihi..fredii , wie ich ihn aufrichtig liebe..imma uffn Punkt.

#Lusti..sowas ist so selten geworden..dafür muss man den Lustenberger einfach mögen. Das Gute daran: das ist nicht kokett, sondern ernst gemeint vom Schweizer.


Silvia Sahneschnitte
2. Juni 2017 um 20:34  |  604179

Lieber @pathe,
eine Option für mich auf IV wäre auch
Gustav Valsvik von Eintracht Braunschweig, hat mir in den Reli Spielen gut gefallen.
ps. wollte auch mal einen Namen durchs Dorf treiben.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Stehplatz
2. Juni 2017 um 20:36  |  604180

Nach Rekik wird dann wohl nurnoch 1:1 ersetzt. Es sei denn man sucht noch einen jungen RV. Mal sehen was aus dem Jugendbereich zu deiner Liste noch hinzukommt @pathe. Deine Einschätzung teile ich.

Wieviele Spieler kann man eigentlich für die EL melden?


pathe
2. Juni 2017 um 20:50  |  604181

Mich würde noch interessieren, wann Platte, Leckie, Stark, Weiser und Selke nach Confed-Cup bzw. U21-EM zu der Mannschaft stoßen werden.

Platte, Stark und Weiser hatten wohl schon knapp zwei Wochen Urlaub. Kommen da nochmal zwei Wochen hinzu? Dann würden Sie spätestens Mitte Juli wieder ins Training einsteigen. Bei Leckie und Selke wird es wohl ähnlich sein, oder?

@Silvia
Mit Rekik soll man sich ja schon einig sein. Geht wohl „nur“ noch um die Ablöse. Es gäbe sonst sicher noch die eine oder andere Alternative.


lieschen
2. Juni 2017 um 20:59  |  604182

@ pathe
2. Juni 2017 um 20:03 | 604173

ich glaube gelesen zu haben ,dass Dardai 27 Feldspieler haben möchte, dann müssen noch 3 kommen


Exil-Schorfheider
2. Juni 2017 um 21:04  |  604183

@stehplatz

25

http://de.uefa.com/MultimediaFiles/Download/Regulations/uefaorg/Regulations/02/23/69/61/2236961_DOWNLOAD.pdf

————————

@freddie

Er schreibt doch nur emotional… 😉


Spree1892
2. Juni 2017 um 21:14  |  604184

@pathe und all die anderen:

Wenn man sich das Interview anguckt, sagt er, dass die Brooks Millionen investiert werden. Es ist doch ohnehin klar, dass noch ein Abwehrspieler kommen soll und ein qualitativer Flügelspieler. Natürlich müssen auch erstmal Abgänge wie Haraguchi ins Rollen kommen. Dadurch werden auch Mittel frei.

Zu den Zitat was immerhertha hier postet, danach hat er gegrinst. Er sagt nicht explizit nur noch ein Abwehrspieler und dann nichts mehr oder ist nichts mehr übrig. Eher deute ich das so, dass die Abwehrspieler in den kommenden Tagen da ist (nach Pfingsten denke ich).

Selke, Weiser, Stark, Leckie, Platte haben nach der EM/Confed-Cup noch 10 Tage Urlaub, je nach Ausscheiden.


2. Juni 2017 um 21:50  |  604185

@Aliovski – ein Typ wie Reus, kann nicht nur RA und LA spielen, sondern ist auch noch schnell und hat einen guten Torabschluss. Wenn man sich so einiges anschaut. Da ist Kurt noch Meilen von entfernt. Meiner Meinung nach würde er sehr gut zu Hertha passen.


Exil-Schorfheider
2. Juni 2017 um 21:59  |  604186

Typen wie Reus wollten wir schon 2008/2009 nicht…

—————

@jlange

Was ist denn nun eigentlich mit dem kolportierten Gerücht, man sei an Zieler dran?


Tojan
2. Juni 2017 um 22:06  |  604187

@exil
wiso sollten wir an zieler dran sein?


Exil-Schorfheider
2. Juni 2017 um 22:21  |  604188

@tojan

Das weiß ich eben nicht.
Es wird aber in der Presse lanciert, dass wir Interesse hätten…


Tojan
2. Juni 2017 um 22:43  |  604189

@exil
könnte ich mir nur vorstellen, wenn uns nen lukratives angebot für jarstein vorliegt. und jetzt seien wir ehrlich: von wem sollte das kommen?


linksdraussen
2. Juni 2017 um 22:44  |  604190

Aliovski: Den Reus-Vergleich finde ich gewagt. Ja, er hat als Außenstürmer in der Schweizer Liga ordentlich gescored. Aber wenn man sich mal die bewegten Bilder dazu anschaut: In welchem Zweitliga-Training bekommt man so viel Platz und spürt so wenig Gegnerdruck? Das hat für mich wenig Aussagekraft. Dann lieber einen Hahn holen oder alle Kräfte zusammennehmen und Augustin verpflichten. Bei Hahn weiß man, was man bekommt. Augustin hat wie Selke immerhin das Potenzial uns drei Jahre auf ein neues Niveau zu heben, um dann für die doppelte Ablöse zu wechseln.


pathe
2. Juni 2017 um 23:23  |  604191

@Zieler
Halte ich für eine absolute Ente.

@Augustin
So gerne ich ihn bei uns sähe. Erstens glaube ich, dass er nicht unsere (finanzielle) Kragenweite ist. Zweitens wäre das unserer dritter bzw. vierter Mittelstürmer. Da haben wir andere Prioritäten.


Exil-Schorfheider
2. Juni 2017 um 23:39  |  604192

@pathe

Zieler sehe ich auch so. Wollte halt nur Klarheit.

@Augustin

Für mich ein Berg, Marcus (für 7,9 Mio zum HSV) reloaded. Hat im Gegensatz zu Selke noch nicht gezeigt, dass er weiß, wo in der ersten Liga das Tor steht.

Und ich bin Selke-Kritiker…


linksdraussen
2. Juni 2017 um 23:40  |  604193

Augustin ist Außenstürmer.


pathe
2. Juni 2017 um 23:47  |  604194

@linksdraussen
Laut transfermarkt.de und fff.fr ist er eher Mittelstürmer. Und auf dieser Position hat er meines Wissens auch bei der U20-WM gespielt. D. h. natürlich nicht, dass er nicht auch auf den Außenpositionen klarkommt.


linksdraussen
2. Juni 2017 um 23:47  |  604195

Jedenfalls habe ich ihn immer am stärksten als LA gesehen.


pathe
2. Juni 2017 um 23:50  |  604196

Wie gesagt: Ich sähe ihn sehr gerne bei uns! Sehr, sehr gerne!


Kettenhemd
2. Juni 2017 um 23:52  |  604197

In dieser Transferperiode wird wahrscheinlich mehr Bewegung geben als es Hertha lieb ist. Es ist mehr TV Geld vorhanden, es gibt 1 eine neuen big spender (RB) und reichlich finanzkraeftige Vereine die mit grossen Investitionen die vergangene Saison vergessen machen wollen (Bayer, Wolfsburg, Schalke wie immer Hamburg.)
Damit werden Ausstiegsklauseln – insb Mitchel Weiser relativ billig. Zudem muss sich Hertha gedanken machen wann die alternden Stars noch Abloese bringen (Kalou & Ibi).


pathe
3. Juni 2017 um 0:12  |  604198

Das Festival Rock am Ring wurde heute Abend aufgrund eines Terrorhinweises unterbrochen und das Festivalgelände geräumt. Nimmt das denn kein Ende… 🙁


pathe
3. Juni 2017 um 0:14  |  604199

@Kettenhemd
Gut, dass wir, bevor das Transferkarussell richtig Fahrt aufnimmt, schon zweimal zugeschlagen haben.


Exil-Schorfheider
3. Juni 2017 um 0:17  |  604200

linksdraussen
3. Juni 2017 um 0:36  |  604201

@Exil: Ich habe ihn in der U 19 und U 20 spielen sehen. Selbst wenn er nominell als Mittelstürmer aufgelaufen sein sollte, entspricht seine Spielanlage mehr der eines Außenstürmers.


apollinaris
3. Juni 2017 um 5:26  |  604202

Für Favre hatte de VB ofenbar 5 mio Ablöse geboten. Spinnen die? da muss man doch wohl mit mehr als 10 Mio anfangen, zu bieten? Irre: den erfolgreichen Trainer feuern sie, ohne Plan für den nächsten. Offenbar finden die Trainer gut, die allesamt Vetrag haben… Und wollen dann nicht mehr bieten, wie für einen Mittelklasse- Mann?
Peinlich, peinlich…bvb. Waren bis vor Kurzem ein extrem gut geführter Klub. Quo vadis..?


Etebaer
3. Juni 2017 um 7:21  |  604203

Ich drück der „Alten Dame“ die Daumen!

Hoffentlich wird’s schee…


frankophot
3. Juni 2017 um 9:54  |  604204

das hab ich auch schon gedacht, @apo…
Ein Selbstläufer wird die nächste Saison für die sicher nicht…


fg
3. Juni 2017 um 10:16  |  604205

Wie geil!
Drei Stunden Damenwahl mit Uwe Bremer inkl. Aus- und Rückblick.
Ich schnall ab🍻


3. Juni 2017 um 10:28  |  604206

Nicht vordrängeln, @fg 😉

DaWa 054 – Vintage Cracks, der Saisonrückblick

Die Saison endet happy. Platz Sechs und die direkte Qualifikation für die Europa-League stehen am Ende einer langen Saison zu Buche. Yeehaaw.

Zu Gast ist heute wieder einmal Uwe Bremer. Mit ihm reden wir über Szenen, Spiele und Spieler, die nach unserer Auffassung Herthas Saison gut widerspiegeln. Irgendwie schaffen wir es dabei, uns von Hoffenheim über Vintage Cracks zu Dufflecoats zu manövrieren. Eine völlig normale Damenwahlfolge eben.

Zwischendurch schweifen wir ab.


fg
3. Juni 2017 um 10:30  |  604207

Deswegen hab ich ja wenigstens auf den Link verzichtet. Aber irgendwie musste ich ja meiner Aufregung und unfassbaren Freude Ausdruck verleihen!
😃


todde
3. Juni 2017 um 10:38  |  604208

Mister Air Jordan ist für den „Bundesliga Rookie“ des Monats Mai nominiert! 😎 Hier mal schnell für ihn abstimmen ➡️➡️ https://www.rookie-award.com/de/ #BLROOKIE


3. Juni 2017 um 10:56  |  604209

Herzlichen Glückwunsch an die U12 von Hertha BSC um Torwart Moritz Conrad zum 1:0-Pokal-Endspiel-Sieg gegen den SV Empor Berlin!


Kettenhemd
3. Juni 2017 um 11:01  |  604210

@ pathe
Genau mein Gedanke. Michas timing stimmt.


Freddie
3. Juni 2017 um 11:55  |  604211

@todde

Erledigt.
Schön, dass du wieder öfter schreibst 😉


Tf
3. Juni 2017 um 12:04  |  604212

Nochmal zu 1860 und der 50+1 Regel:
Interessanter Weise hat der Bayerische Fußballverband diese Woche seine Statuten geändert um die 50+1 Regel zu bestätigen und 1860 eine Brücke zu bauen, wenn sie sich um einen Startplatz in der Regionalliga bemühen sich dabei von der Knebelung des Investors befreien zu können.
Der e.V. hat die Vorgaben für die KGaA zu machen und nicht der KGaA den e.V. zu knebeln, so die Aussage auf einer Pressekonferenz in der der Investor namentlich! angesprochen wurde. Man hat betont, es gelten die gleichen Bedingungen wie beim DFB.
Warum nur hat man das im Falle von Rote Brause Leipzig nicht so betont? Und warum meint man bei Hertha in Sachen Stadionneubau sei der e.V außen vor?


todde
3. Juni 2017 um 12:47  |  604213

@freddie
😙

Ich finde die Athmosphäre hier zur Zeit wieder etwas angenehmer. Wenn jetzt noch die ganzen nicht mehr schreiber zurück kommen würden, wie dan, catro und viele weitere könnte der Blog auch wieder mehr an Farbe gewinnen…


Hertha Ralf
3. Juni 2017 um 12:50  |  604214

Frohe Pfingsten allerseits @Ursula und @etebeer insbesondere.
Sehen uns dann am ersten Spieltag wieder.
Schöne Sommerzeit @all Herthaner / innen
und gut entspannt in die neue Saison kommen!
Und meistens ist weniger am Ende mehr …


Silvia Sahneschnitte
3. Juni 2017 um 13:09  |  604215

Falls schon gepostet tut es mir leid
http://der-panenka.de/blick-in-die-zukunft-herthas-alte-und-neue-heimat/

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Papa Zephyr
3. Juni 2017 um 13:11  |  604216

Der Ton hier ändert sich ganz schnell wieder, sobald das erste (Test) Spiel verloren geht. Dann fehlt Dardai und Co mal wieder jegliche Intelligenz und Preetz hat eh die falschen Transfers gemacht, bzw. mit den falschen Spielern verlängert….


Kamikater
3. Juni 2017 um 13:20  |  604217

Nö, der Ton ist hier auch nach Siegen manchmal rauh. Scheinbar brauchen das Einige. 😉

Schliesse mich dem @freddie an, @Todde. Good to have you here!


Tojan
3. Juni 2017 um 13:29  |  604218

@tf
weil rinderbraten damals gut lobbyarbeit im verband nord-ost betrieben hat, im gegensatz zu ismael, der sowas nicht für nötig hält und deswegen schon mehrfach mit den verbänden aneinander gerasselt ist.


Exil-Schorfheider
3. Juni 2017 um 15:25  |  604219

@tf

Hör Dir bitte den Podcast von Damenwahl an.
Dort wird das erklärt, warum der Verein nicht zuständig ist.


Slongbo
3. Juni 2017 um 16:02  |  604220

Wer ist denn der Spieler, der im Damenwahlpodcast gerüchteweise als weiterer Herthazugang von RB gehandelt wird (wenn ich das richtig verstanden habe)?


jenseits
3. Juni 2017 um 16:18  |  604221

Liebe @Silvia Sahneschnitte 13:09

Vielen Dank für diesen sehr interessanten Link. Ich bin ziemlich begeistert von der dort vorgestellten Olympiastadion-Umbauidee. Die Schönheit und Großzügigkeit des Stadions, weil immer noch oval und nicht ungemütlich eckig, bliebe so erhalten und trotzdem säße man näher am Spielfeld. Zusätzliche Vermarktungsflächen gäbe es äuch noch. Nettes Konzept.


Tojan
3. Juni 2017 um 16:24  |  604222

und trotzdem bleiben die ränge flach, unten regnets rein, hertha bleibt weiter mieter, der stadionname kann nicht verkauft werden (größter vermarktungsposten) und die stimmung verflüchtigt sich über die große öffnung des daches und das marathontor.

20-30m mit 5m gefälle überwinden ist auch faszinierend, die hinten sollen wohl gar nichts sehen?


jenseits
3. Juni 2017 um 16:30  |  604223

Oh ja, kaum keimt das zarte Pflänzchen Begeisterung auf, muss natürlich durch den Hinweis auf die Unmöglichkeit und Nichtumsetzbarkeit drauf rumgetrampelt werden. Ein Traumtänzer bist Du nicht, @Tojan, sondern ein Traumtrampler!


Slippen
3. Juni 2017 um 16:37  |  604224

Träumen ist erlaubt. Aber bitte nicht wundern, dass der Traum zu Ende ist, wenn man aufwacht. Meistens gehen Träume nicht in Erfüllung. So wirds auch hier sein.

Aber: Netter Traum.


Ursula
3. Juni 2017 um 16:40  |  604225

Hertha Ralf
3. Juni 2017 um 12:50

Auch dir „Frohe Pfingsten“!
Grüße auf die Insel! Bin gerade
auch auf einer Insel, aber in der
Ostsee! Tja…


Pille
3. Juni 2017 um 16:43  |  604227

@jenseits
Mag ja sein, dass das bei dir Begeisterung auslöst und die Erfüllung deiner Träume wäre.
Dummerweise hat @Tojan mit seinen Kritikpunkten aber Recht.

Und auch wenn ich mit dem bisherigen Oly leben kann (ich kenne es ja nicht besser hier), so empfände ich das erwartbare Gesamtpaket eines Umbaus keinesfalls als „begeisternden Traum“. Vielmehr würde der erwartbare „Knebel“ die Vorsilbe „Alb“ rechtfertigen.


3. Juni 2017 um 16:47  |  604228

#umgebautes Oly..hm, na ja, als Projekt ganz chic. Aber eigentlich?
Die Grundprobleme blieben doch: die allermeisten Zuschauer schauen von weit weg drauf..die wirtschaftliche Eigenvermarktung bliebe aus; dem Steuerzahler kann man das angesichts der vielen vielen viel wichtigeren Aufgaben der Stadt das nicht im Ernst zumuten.
Es bleibt für mich eigentlich, wie Ludwigsfelde von Hertha, nur eine aktuelle Verhandlungsposition.
– Man ist sich näher gekommen; es wird nicht mit Arroganz und Ausschluß reagiert, man sitzt auf Augenhöhe.
Es wird noch sehr kniffelig werden.


Tojan
3. Juni 2017 um 17:10  |  604229

@jenseits
mein traum ist, dass ich von reihe 32 im stadion noch die rückennummern erkennen kann 😉


jenseits
3. Juni 2017 um 17:12  |  604230

@Tojan
Dann sei halt nicht so eitel und setz eine Brille auf!


Tojan
3. Juni 2017 um 17:13  |  604231

@jenseits
ich trage ne brille, seit dem ich 4 bin 😛


Silvia Sahneschnitte
3. Juni 2017 um 17:24  |  604232

Die Leute von „der panenka“ haben ohne Auftrag gehandelt, sich Gedanken gemacht. Das finde ich erstmal positiv.
Sie schreiben das sie nicht in die Tiefe gegangen sind und erwähnen dabei das Marathontor.
Klar vieles ist ungeklärt, Überdachung, Tieferlegung,
aber nette Ideen sind trotzdem dabei.
Frau möge sich vorstellen 50 000-55 000 Plätze und bei Spitzenspielen und Öffnung des Oberrings wäre Platz für 90 000 Plätze.

Bei einem neuen Stadion wäre ich eh für eine Komplettüberdachung (Stimmung, Witterungsschutz) und einem Blauen Kunstrasenspielfeld (Identifikation, Einmaligkeit und Heimvorteil, wer in der Buli spielt schon auf Kunstrasen)
Frau kann es Träumen oder Visionen nennen, wo wären wir ohne Visionen?
Liebe @jenseits, nicht unterkriegen lassen, Bedenkenträgerinnen gibt es überall, ist auch gut so.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
3. Juni 2017 um 17:25  |  604233

Lieber @Tojan, Opernglas hilft auch. Spaß.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Tojan
3. Juni 2017 um 17:29  |  604235

Herthas u19 scheitert an der mannschaft von Hertha 03 Zehlendorf im elfmeterschießen im finale des berliner pokals.

zuvor hatten die u15 und u12 ihr jeweiliges finale gewonnen.


jenseits
3. Juni 2017 um 17:33  |  604236

Au weia, und das in Bestbesetzung.


frankophot
3. Juni 2017 um 17:40  |  604237

…ich bin eher für blauen Naturrasen.


Tojan
3. Juni 2017 um 17:49  |  604238

@jenseits
ja da liegt noch viel arbeit vor pal, wenn er den jahrgang wirklich bundesligareif bekommmen will. titellos aus dem jugendfußball zu kommen ist da erstmal kein bewerbungsschreiben.


jenseits
3. Juni 2017 um 17:55  |  604239

@Tojan,
das fürchte ich auch. Und zum Selbstverständnis der Jungs gehört es bestimmt nicht, gegen Hertha Zehlendorf zu verlieren.

Anzeige