Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Als vierter Bundesligist hat Hertha BSC einen Ärmelsponsor vorgestellt. Der Hauptstadt-Klub schloss einen Vier-Jahres-Vertrag mit dem Discounter TEDi. Das Unternehmen aus Dortmund hat europaweit rund 1600 Filialen mit etwa 13.000 Beschäftigten.
Nachdem es in den vergangenen Jahren einen zentralen Ärmelsponsor für alle 18 Bundesligisten gegeben hatte – Hermes hat insgesamt acht Millionen Euro gezahlt, die anteilig an die Vereine ausgezahlt worden waren – dürfen seit dieser Saison die deutschen Profiklubs auf eigene Faust den Ärmelsponsor suchen.

Schalke kassiert fünf Millionen

In Deutschland haben sich bisher Unternehmen, die noch nicht so bekannt sind, für diese 70 Quadratzentimeter kleine Werbeform interessiert.
So kassiert der FC Schalke vom Online-Marktplatz Allyouneed etwa fünf Millionen Euro pro Saison. Der VfB Stuttgart präsentierte Gazi, ein Unternehmen für mediterrane Milchprodukte (2 Mio. Euro). ­Hoffenheim stellte das Direktvertriebsunternehmen Prowin vor (keine Angaben über die Dotierung ). Hertha BSC erhält pro Jahr eine Summe im unteren siebenstelligen Bereich.

Ziel ist es, die Marken-Bekanntheit zu erhöhen

Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen von Hertha BSC, sagte der Morgenpost:

„Für TEDi ist der Platz auf unserem Trikot interessant, um die eigene Markenbekanntheit zu erhöhen durch die vielen Kontakte, die wir als Bundesligist haben. Und es geht sicher auch darum, die eigene Marke emotional aufzuladen durch das Engagement im Bundesliga-Fußball.“

Das Sortiment von TEDi umfasst neben Haushalts-, Party-, Heimwerker- und Elektroartikeln auch Schreib- und Spielwaren sowie Drogerie- und Kosmetikprodukte – zur Hertha-Mitteilung – hier

Manchester City erhält 11,5 Millionen

Die internationale Messlatte, was möglich ist, hatte Manchester City vorgelegt. Der Premier-League-Klub erhält für das Werberecht auf dem Ärmel vom asiatischen Reifenhersteller Nexen Tire 11,5 Millionen Euro.

Eure Meinung: Hertha hat zwei flott dotierte Verträge für sein Trikot abgeschlossen: als Hauptsponsor mit dem Wettanbieter bet@home.com, nun mit einem Discounter – was sagen die Partner über das Renommee von Hertha? Wie beurteilt man die Wahl von Hertha, wenn man schaut, was für Unternehmen andere Klubs als Ärmelsponsor vorgestellt haben? Oder sind das kleinkarierte Fragen, weil zählt, wer was zahlt?

TEDi als Ärmelsponsor von Hertha finde ich ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

143
Kommentare

Neuköllner
27. Juni 2017 um 18:24  |  606424

Ha !


psi
27. Juni 2017 um 18:25  |  606425

Ho!


27. Juni 2017 um 18:33  |  606426

He


Fusion
27. Juni 2017 um 18:34  |  606427

Hertha BSC!


27. Juni 2017 um 18:35  |  606428

Ich hätte mir “ mehr Image“ gewünscht.
Aber Hey, wie sage ich selbst immer so schön, Leben ist kein Wunschkonzert 😉


27. Juni 2017 um 18:35  |  606429

TEDI hat Gelb mit Blau als Farbe dabei, passt etwas besser zu Gold als das Rot von RYOBI. Dazu kommt der Preis, wenn wir von denen mehr Sponsoring Geld bekommen. Why Not !! Wieviel genau im unteren siebenstelligen Bereich und pro Ärmel ?? Wir brauchen ja noch etwas an Geld für gute Verpflichtungen oder sind Haraguchi, Stocker sowie Schieber als Verkaufsschlager schon weg !?


Derby
27. Juni 2017 um 18:35  |  606430

Stark zurückgekommen U21. Weiter so.

Sieht wieder besser aus. Attracktives Spiel. Selke gut drin.

Seeeeellllllkeeeeeeeee

Geil gemacht – Yesssssss


Fusion
27. Juni 2017 um 18:36  |  606431

Selke wird nen Knipser für Hertha 👍😀


27. Juni 2017 um 18:36  |  606432

Ich hoffe jetzt bloß das Stark nicht verletzt ist

Ha, Selke!


jenseits
27. Juni 2017 um 18:36  |  606433

Unser Selke 🙂


psi
27. Juni 2017 um 18:36  |  606434

Tor Selke,
weiter so😉


jenseits
27. Juni 2017 um 18:37  |  606435

Weiß man schon Näheres über Starks Verletzung?


27. Juni 2017 um 18:38  |  606436

SELKE – HA HO HE HERTHA BSC 🙂


Derby
27. Juni 2017 um 18:42  |  606437

Fuck – defensive ist das grausam bei Ecken.

Shit.


27. Juni 2017 um 18:45  |  606438

Ohje – Ohne STARK, Abwehr schwach !!!


Traumtänzer
27. Juni 2017 um 18:45  |  606439

Boah, mit der Verteidigung von Standards haben die Jungs aber massive Probleme. Nach den englischen Ecken sieht das ja nicht gut aus.


monitor
27. Juni 2017 um 18:54  |  606440

Off Topic

Ich habe einen billigen großen Fernseher mit Kabel/Sateliten/DVBT Reciever im Gästezimmer zum Ausweichen, wenn mal beste Ehefrau von allen etwas anderes gucken möchte.
Schaue ich dort ARD auf Satelit/Kabel oder DVBT habe ich ein schlechtes SD Bild und einen falschen Kommentar. (Klingt wie 2 Mann auf Radio). Schaue ich über Entertain Reciever oder gehe ins Wohnzimmer höre ich Steffen Simon und das Bild ist HD.
Hat einer eine Idee wie so etwas möglich ist? Bin selbst Techniker, aber so etwas habe ich noch nie erlebt. Irgendwas läuft in der Billigmöhre nicht richtig. 🙁


Backstreets29
27. Juni 2017 um 18:55  |  606441

Schalke 5 mio p.a hertha „im unteren sechsstelligen Bereich “ ?

Tedi sind Ramschläden


SweetTooth90
27. Juni 2017 um 18:58  |  606442

Ich finde den neuen Ärmelsponsor grausam, optisch eine Katastrophe und vom Image her auch in einer der unteren Schubladen zu finden.

4 Jahre Augenkrebs vor dem TV, klar das wird nicht nur uns so gehen, aber meiner Meinung nach kann man den Sponsor auch dazu bringen seine Farben dezent dem Trikot anzupassen, dass bekommen andere Vereine auch hin (auch beim Brustsponsering).

Alternative wäre bei einem sowieso schon so geringen Betrag einfach mal auf Geld zu verzichten und einen Sponsor suchen der zu einem passt, mit dem man was bewirken kann und für den sich die Fans nicht schämen müssen.


jenseits
27. Juni 2017 um 18:59  |  606443

siebenstellig


27. Juni 2017 um 19:00  |  606444

@Sponsor – schön wären pro Ärmel 1,5 Mio. somit 3,0 Mio. zusammen pro Saison. Das mal mit 4 Jahren gerechnet wären es 12 Mio. Gesamt. für den Kauf von Lazaro reichen.


Susch
27. Juni 2017 um 19:00  |  606445

@ backstreets
Siebenstellig 😉


monitor
27. Juni 2017 um 19:02  |  606446

Audiodiskribstionskanal! manmanman


27. Juni 2017 um 19:04  |  606447

@monitor..was kaufste auch nen Fernseher von TEDI..?


heiligenseer
27. Juni 2017 um 19:07  |  606448

Wer sich wegen eines Sponsors seines Vereins schämt, hat ganz andere Probleme.


jenseits
27. Juni 2017 um 19:08  |  606449

Hallo Abwehr!


27. Juni 2017 um 19:08  |  606450

#Sponsor.. na ja..wirklich schade…aber Hertha ist wohl froh, überhaupt nen Sponsor zu haben. Zwar nicht der erhoffte Riese aus China, aber… die Artikel von TEDI dürften zu 99% aus China sein 🙄
Ja, sagte schon einer: auf der Brust nen Wettanbieter und auf dem Ärmel die Anbieter überflüssiger Produkte aus der Plastikwelt.
Wat willst machen?
wir brauchen die Kohle..


Fusion
27. Juni 2017 um 19:10  |  606451

@monitor
Ich kann Dich beruhigen, ich habe das sogar auf ein und dem gleichen Smart Media TV, also einer wirklich neuen Kiste.
Schalte ich auf die Sky Box und schaue darüber das Spiel klingt es ganz normal.
Schalte ich auf meinen Kabelanbieter KD und wähle dort ARD, klingt es etwa so, als würde da jemand über eine schlechte abgehackte Telefonleitung kommentieren und dabei noch 200m vom
Telefon weg sitzen. Es liegt definitiv nicht an deinem TV.


Elfter Freund
27. Juni 2017 um 19:12  |  606452

U21…. dieser Gideon Jung ist eine einzige Katastrophe


27. Juni 2017 um 19:14  |  606453

Gnabry muss Ballannahmen üben, ihm verspringen heute zu viele.
Jung ist kein Ersatz für Stark !!


videogems
27. Juni 2017 um 19:17  |  606454

Jung ist noch zu jung, aber Stark ist stark!

Prima, Selke ist jemand von den Engländern auf den Fuß getreten. Sehs schon kommen, wir dürfen das erste Heimspiel ohne Stark und Selke beginnen*kotz*


Derby
27. Juni 2017 um 19:18  |  606455

Schaffen sie noch – Selke ist heisss 🙂

Selke ist kaput 🙁


Elfter Freund
27. Juni 2017 um 19:19  |  606456

na prima, jetzt auch Selke kaputt..


SweetTooth90
27. Juni 2017 um 19:19  |  606457

@ heiligenseer

Ich sehe es halt sehr kritisch, dass Discounter die hier auf familienfreundlich machen und dabei die familienfreundlichkeit in anderen Ländern mit Füßen treten, bei uns einsteigen.
Klar das ist nicht nur bei diesem Sponsor so, ich hätte mich genauso über wiesenhof, kik oder sehr vielen anderen aufgeregt.

Als Fan will ich das mein Verein damit überhaupt nichts am Hut hat und wenn er sich statt dessen so einen Sponsor auf dem Arm holt schäme ich mich dafür, ganz einfach. Wenn du das nicht nachvollziehen kannst kein Problem, aber bitte unterstelle mir keine mystischen anderen Problem.


jenseits
27. Juni 2017 um 19:19  |  606458

Selke auch verletzt. Läuft ja super für Hertha.


Flankovic
27. Juni 2017 um 19:19  |  606459

Selke ist erstmal verletzt, wie es scheint…
Ist doch super… -.-


Colossus
27. Juni 2017 um 19:19  |  606460

läuft doch…..beide Herthaner verletzt. Supi.


27. Juni 2017 um 19:20  |  606462

Na Toll – Die England Treter machen auch noch Selke kaputt !!
Erst Stark, jetzt Selke, hoffe das Weiser wenigstens noch gesund zurück kommt !? Schickt die Herthaner endlich in den verdiehnten Urlaub, damit sie Fit werden und Gesund zurück kommen.


27. Juni 2017 um 19:20  |  606463

Ich habe die Erfahrung gemacht, das Billiganbieter so einen Ramsch verkaufen, das man gleich etwas mehr Geld in die Hand nehmen sollte. Und auf Dauer trotzdem spart.
Von den Arbeitsbedingungen/-löhnen mal ganz zu schweigen….


videogems
27. Juni 2017 um 19:23  |  606465

Hoffentlich ist es bei Stark und Selke nichts schlimmes.


Derby
27. Juni 2017 um 19:24  |  606466

Gnabry ganz schlimm heute. Jetzt noch übermotiviert nach seinen Fehler.

Sieht nicht so gut aus – wir brauchen Weise auf der 10 🙂


27. Juni 2017 um 19:24  |  606467

…………@nk…woher weiss du , dass ein Engländer Selke kaputtgetreten hat? – weil Simon das mutmaßt? Gab es Bilder? Und bei Stark..?
Frage ist ernsthaft, weil ich nur sehr nebenbei schaue.


27. Juni 2017 um 19:25  |  606468

Hoffentlich lässt Kuntz den Weiser auf der Ersatzbank.

3 Herthaner fahren zum Turnier, 2 kehren verletzt zurück.
Ich könnt schon wieder ..tzen über die verfq340zxy Länderspielerei. 🙁


Derby
27. Juni 2017 um 19:26  |  606469

Apo

ne – sieht eher so aus, als sei er schlecht aufgekommen beim springen. Alles gut – die Brexiter scheinen es nicht gewesen zu sein.


27. Juni 2017 um 19:26  |  606470

Ist doch egal wovon – Rasen oder Gegner – es ist einfach Sch…..e


Traumtänzer
27. Juni 2017 um 19:28  |  606471

Eigentlich finde ich unser Team besser. Gerade auf der rechten Seite immer wieder gute Aktionen. Diese dummen Fehler bei den Gegentoren halt. Umpfh. Finde, England hinten durchaus auch anfällig. Muss man nur nutzen.


Traumtänzer
27. Juni 2017 um 19:29  |  606472

Platte….. nhardt!!!! Ach nee. 😉


Derby
27. Juni 2017 um 19:29  |  606473

Sehr geil – Platte ersetzt Selke und er macht das gleiche wie er !

Hammer. Weiter so.


27. Juni 2017 um 19:30  |  606474

Heftig und präzise eingenickt!!

ENG 2:2 GER


videogems
27. Juni 2017 um 19:32  |  606475

Der falsche Platte vom FC Meineid mit dem Tor


Traumtänzer
27. Juni 2017 um 19:32  |  606476

20 Mio. Philipp…. Schon die zweite Großchance versiebt…


Colossus
27. Juni 2017 um 19:32  |  606477

Puh, der Gnabry ist heute echt nicht gut…echt nicht gut.


LG_IceT
27. Juni 2017 um 19:32  |  606478

@20 Mio Philipp: den kann man azch mal machen. Mist
Und Gnabry muss den machen


jenseits
27. Juni 2017 um 19:37  |  606479

Mir gefällt Gnabry schon das ganze Turnier über nicht besonders. Keinen Blick für den freistehenden Mitspieler.

Beinahe ne Doppelplatte. Für mich eine reguläre.


Colossus
27. Juni 2017 um 19:37  |  606480

Ach mensch, dat war doch kein Abseits und damit eigentlich das 3:2


Derby
27. Juni 2017 um 19:38  |  606481

Super Spiel und super Moral!

Das hätte ich der Mannschaft nach dem Italien Spiel und dem Anfang, wie sie in das Spiel gekommen sind, nicht zugetraut.

Wo bleibt Weiser für das „Golden Goal“?


Stehplatz
27. Juni 2017 um 19:39  |  606482

Man wollte den asiatischen Markt erschließen und durch tedi bekommt man da sicherlich gute Connections. Zumindest für billige Kugelschreiber für die Geschäftsstelle.


Eigor
27. Juni 2017 um 19:45  |  606483

Haben wir jetzt ein Vorkaufsrecht für die chinesische U20 ? ……..


27. Juni 2017 um 19:47  |  606484

Guter Wechsel: Amiri für Gnabry


Derby
27. Juni 2017 um 19:58  |  606485

Weiser wird noch kommen – meines Wissens darf er ja den 4ten bringen in der Verlängerung, oder?

Dann aber bitte nicht noch einen Verletzten für die Hertha!!


monitor
27. Juni 2017 um 20:02  |  606486

Habe ich noch nicht erlebt.
Wenn ich bei meinem TV die Quelle wechsle und auf SAT oder Kabel zurück komm, schaltet der den Audiodiskribtionskanal durch. Das kann man nicht verstellen. Ist sicher ein Softwareproblem.
Es ist übrigens ein Phillips. Billig, weil er die Netfix Taste auf der Fernbedienung hat und per Smart TV mir die tantiemensichernden Vorschläge unterbreitet.
Aber für ’ne Golfrunde mit der Wii unter älteren Herren oder zum Ausweichen reicht er völlig aus. 😉


Jay
27. Juni 2017 um 20:03  |  606487

Gibt’s doch nicht das es immernoch keine Informationen zu den Verletzungen von stark und selke gibt


Derby
27. Juni 2017 um 20:03  |  606488

Die spielen alles in Grund und Boden und verlieren dann im 11. Schiessen oder durch ein blödes Gegentor.

Klasse Leistung und ganz viel Spielfreude.

wo bleibt Grete?


Spandauer
27. Juni 2017 um 20:04  |  606489

@Eigor
Check ich trotzdem nicht
Aber egal der SC Staaken ist nicht insolvent alles Happy 😃

#Sponsoren
Wenn die Laufzeit nicht gleich ganz viele Jahre beinhaltet ok sonst vielleicht bissel vorschnell
Aber was da nun steht is iwie schnuppe
Hauptsache kohle für das Produkt HBSC mMn
HaHoHe


LG_IceT
27. Juni 2017 um 20:04  |  606490

Mensch ARD, wenn es sonst um Verletzungen geht, da steht ihr schon in der Mixed Zone und klärt was los ist.
Was ist mit Stark und Selke?

@Jay war schneller


monitor
27. Juni 2017 um 20:05  |  606491

Seht es doch mal so:
Ohne die Hertha Spieler ist die Nati nicht richtig überzeugend!

Wann konnte man das in der Vergangenheit mal zu Recht behaupten!!!! 😎


videogems
27. Juni 2017 um 20:11  |  606492

Zumindest Weiser kann sich in diesem Spiel nicht mehr verletzen. Also kann nur noch Plattenhardt erstmal dazukommen…


Derby
27. Juni 2017 um 20:13  |  606493

Selke fehlt sehr in der Mitte. Er ist techisch besser als Platte.

Und kein Weiser – dann geht auch nichts mit der Nachbarin – oder einem Tor ? 🙁


Spree1892
27. Juni 2017 um 20:16  |  606494

Selke eher nur angeschlagen. Nach dem 90 Minuten ist der schon wieder rumgelaufen, leicht gehumpelt – sieht mir eher nach Schlag aufm Knöchel aus. Sowas wie Prellung oder sonstiges.


linksdraussen
27. Juni 2017 um 20:16  |  606495

Ich hätte Amiri auch gebracht, aber nicht für Gnabry. Der hat selbst an einem schwachen Tag wie heute so viel Tempoüberschuss und Abschlussqualität, dass er so ein Spiel jederzeit entscheiden kann. Jetzt sind so viele so müde, dass es vielfach an der Konzentration im Abschluss fehlt. Ein Unentschieden war schon nach 90 Minuten grotesk.


Derby
27. Juni 2017 um 20:28  |  606496

Oh Gott – den kann man nicht – nicht bekommen.

Amiri mit Fank Mill Gedächtnisball – FUCK.

Selke hätte den eingenetezt 🙂


LG_IceT
27. Juni 2017 um 20:35  |  606497

Selkes linker Fuß ist bandagiert. Aber läuft recht rund schon wieder… Drück Daumen


jenseits
27. Juni 2017 um 20:36  |  606498

Wie kann es sein, dass es nach diesem Spiel zum Elfmeterschießen kommt? Wahrscheinlich verlieren sie das auch noch.


SweetTooth90
27. Juni 2017 um 20:38  |  606499

Cristiano Ronaldo hat sich nach dem EM-Sieg wesentlich flüssiger bewegt und ist danach trotzdem 2 Monate ausgefallen. Ich hoffe selke hat nichts schlimmes, stark ebenso.


jenseits
27. Juni 2017 um 20:40  |  606500

…oder Pollersbeck macht sein vorletztes gute Spiel in diesem Jahr. 😉


bernie30
27. Juni 2017 um 20:45  |  606501

Die Engländer und Elfmeterschießen 🙂


LG_IceT
27. Juni 2017 um 20:45  |  606502

Warum geht der nur zum HSV


Herthas Seuchenvojel
27. Juni 2017 um 20:45  |  606503

hehehe
da stehen 22 Spieler auf dem Platz und am Ende gewinnen die Deutschen ^^
Elfmeterschiessen: können wa 😉


videogems
27. Juni 2017 um 20:45  |  606504

FINALE OHOHOHOH!


27. Juni 2017 um 20:45  |  606505

Poooooollersbeck! 😀


U.Kliemann
27. Juni 2017 um 20:46  |  606506

Unglaublich England schafft es nie im Efmeter-
schießen gegen Deutschland.


27. Juni 2017 um 20:47  |  606507

Und am Ende gewinnen immer die Deutschen 😂


27. Juni 2017 um 20:48  |  606508

Daumen drücken für Mitchell Weiser, der noch bis Sonntag die Länderspielerei unverletzt überstehen muss.


monitor
27. Juni 2017 um 20:55  |  606509

Ich mag den Fußball, so wie er ist. MIT Elfmeterschießen. Das ist der letzte Ausweg für den Schwächeren und die Bewährungsprobe für den vermeintlich Stärkeren.


monitor
27. Juni 2017 um 20:57  |  606510

Die U21 EM und parallel Confed Cup ist keine schlechte Überbrückung für die Sommerpause!
Kann man echt nich‘ meckern! 😉


monitor
27. Juni 2017 um 21:06  |  606511

Wenn sich die Herthaner wirklich schlimm verletzt haben, ist es ganz normales Risiko. Dafür sind sie seit diesem Turnier viel populärer als vorher und ihre sportliche Heimat in fast aller Munde. Normales Berufsrisiko und Vereinsrisiko.
Schauen wir erst mal, wie schlimm es beim Triumvirat wirklich ist.
Ist es was ernstes, werde ich auch zetern, bis dahin hoffe ich auf Entwarnung. Für Hertha sind die 3 eine hervorragende Werbung für gute Transferpolitik.


Bob
27. Juni 2017 um 21:11  |  606512

Das war ja ein Spiel. Die Jungs haben es echt spannend gemacht.
Jetzt im Finale hoffentlich Italien und die dann besiegen.

Was den Ärmelsponsor angeht weiß ich nicht ob Hertha da die große Auswahl hatte, um auf das Image zu achten.
Ich persönlich kannte die gar nicht.

Warum hat sich die Morgenpost nicht den Ärmel gesichert;-)


Opa
27. Juni 2017 um 21:25  |  606513

Ärmelsponsor
Puh, ähm, ja, räusper… ein wenig sprachlos bin ich schon. Andererseits für viele Herthafans, die ja nur zu einem kleinen Teil aus VIPs oder Leuten bestehen, die sich bei 30 € Mehrkosten pro Saison nicht an „Erheblichkeiten“ stoßen, auch durchaus „authentisch“ für ihr alltägliches Einkaufserlebnis. Für die „Marke Hertha“ ist das allerdings nach Bet at home nicht gut. Wes‘ Brot ich ess, des Lied ich pfeif? Wohl nicht wenige werden eher drauf pfeifen. #schraube #überdreht

Nationalmannschaftsgejammer
„Bloß nicht verletzen“, „die Spieler sollen lieber nach Hause“… ich mag es nicht mehr hören. Na klar gehört ein gewisses Maß an Verletzungsrisiko dazu. Mit jedem Spiel, mit jeder guten Szene steigt der Marktwert unserer Spieler, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein „richtiger Sponsor“ Teil dieser Geschichte sein will. Freut Euch, sonst landen wir schneller bei TEDi auf dem Grabbeltisch als ihr „Olympiastadion“ buchstabieren könnt! #keinefalschebescheidenheit

„Engeland“ und ihr Deutschentrauma
Wie sagte es Wischmeyer:

Die Inselwesen fressen Fisch aus alten Zeitungen, saufen schales Bier und sind neidisch auf die Deutschen, weil die den Nationalsozialismus vor ihnen erfunden haben

Das mit den Elfmetern fehlt da noch 😉


monitor
27. Juni 2017 um 21:36  |  606514

Meine Frau mag die Inselaffen auch nicht. Ich schon.
Ihr Chef war „diskutabel“ meiner ist ein richtig guter typ. Beide sind Engländer.
Fisch aus alten Zeitungen ist besser, als Hamburger mit viel Papiermüll drumrum. Viel ökologischer, weil der Recycling-Gedanke besser ausgelebt wird.
Außerdem mag ich Inspector Barnaby! 😉

Fazit: So schlecht sind die nicht, vor allem jetzt, wo sie in der EU nicht mehr rumstänkern wollen. Jedenfalls die AltenInnen 😉 nicht mehr! Wenn die ausgestorben sind, sortieren wir uns neu.


pasta
27. Juni 2017 um 21:50  |  606515

Niedrige siebenstellige Summe pro Ärmel pro Spieler, Minimum 22 Mio, sensationell wieder vom Langen


Jonschi
27. Juni 2017 um 21:56  |  606516

Warum kann man eigentlich nur eine Karte für die Ostkurve als Mitglied erwerben??
Wollte heute noch eine nachlegen..
War nicht möglich..


27. Juni 2017 um 21:58  |  606517

TVTipp für morgen 16.30
Mord mit Aussicht (2)

http://one.ard.de/?tag=morgen


27. Juni 2017 um 22:03  |  606518

606510 Kann man echt nich‘ meckern! 😉

Na aber doch! 😈
Eine echte Sommerpause wäre (nur?) mir lieber. Ohne die verföxq4ute Länderspielerei und die sich dabei verletztenden Herthaspieler.


Paddy
27. Juni 2017 um 22:09  |  606519

@pasta wo hast du die Zahlen her, @ 22Millionen?


27. Juni 2017 um 22:13  |  606520

pastas Millionen sind das Produkt seiner persönlichen Multiplikation um 21:50. 😎


Paddy
27. Juni 2017 um 22:20  |  606521

@BM Na toll, so möchte ich auch mal arbeiten, dann bin ich meinen Job schneller los, wie ich Ha Ho He sagen kann 😀


Derby
27. Juni 2017 um 22:28  |  606522

Spanien mit Hammerteam.

Und das gegen Italien- wow.

Hoffe stark ist wieder fit und Selke ooch.s sonst haben wir keene Chance am Freitag.


SORGENKIND
27. Juni 2017 um 22:29  |  606523

Muss das sein? Wenn wir Artemis oder irgendwas anderes originelles drauf gehabt hätte, aber nein! Wir kloppen uns n Ramsch Trödler auf die Flügel! 4 Jahre für n Almosen! Die Einnahmen Seite muss in jeden Preis geschönt werden. Wäre uns wahrscheinlich der Investor aufs Dach gestiegen, wenn wir eine Gelegenheit der Gewinnoptimierung ausgelassen hätten! Was solls. Sollte ich mir unser geheimnisvolles neues Trikot in den Schrank hängen, fehlt der Blödsinn da drauf!


kczyk
27. Juni 2017 um 22:35  |  606524

*denkt*
es kommt der tag, da werden die flächen der zwei karten der schiris als werbefläche vermarktet.


Paddy
27. Juni 2017 um 22:38  |  606525

…bald werden die Trikots von uns nicht mehr von Nike gemcht, sondern von Kik 😀 da wäre das Geschrei aber riesig… wir sind doch kein Ramschladen und Tedi hat echt überhaupt KEIN Flair…

Herthatrikots clever kaufen bei Kik 😀 😀 😀


kraule
27. Juni 2017 um 22:52  |  606526

Wieviel Geld gibt es den für ein Jahr?
Habe keine Zahl gefunden.
Leider kein echter Global Player!
Hipster und Ramschladen…. Breite Streuung🤣


monitor
27. Juni 2017 um 22:52  |  606527

Was schreit ihr erst wenn Bayern München bei uns am Ärmel draufflockt!
😈


dewm
27. Juni 2017 um 22:55  |  606528

@SORGENKIND um 22:29 Uhr: Na was denn nun? „Almosen“ oder „Gewinnoptimierung“? Oder kann man durch Almosenempfang seinen Gewinn optimieren?

Es werden doch immer wieder die seltsamsten Kommentare formuliert.

————-

Grundsätzlich empfehle ich, auf der nächsten Mitgliederversammlung, um zum wunderbaren Vorblogthema zurückzukommen, einen Antrag der besagt, dass nur mit vordefinierten Sponsoren verhandelt werden darf. Nüscht schmuddeliges, wie „Billigdiscounter“ oder etwa „Wettanbieter“ sollte in die engere Wahl kommen. Sicher fallen aus Gründen von Ethik, Moral und Sympathie auch weitere Branchen raus. Auch Sponsoren aus bestimmten „unsauberen“ Ländern sollten nicht zu Verhandlungen zugelassen werden. Oder sollte nicht besser eine Positivliste von Sponsoren definiert werden? Wichtig wäre ja auch die Frage, ob der jeweilige Sponsor farblich zu Hertha passte… Über jene, die in Frage kämen, sollte dann nicht bei der Mitgliederversammlung, sondern via modernen Medien mit einer Mindestbeteiligung aller Mitglieder abgestimmt werden. Dann muss das Management nur noch über den stattlichen Betrag verhandeln, der natürlich über dem vorgegebenen Mindestwert liegen muss. Das müssten die Management-Pfeifen ja dann wohl mal hinbekommen.

Wenn das dann allet smooth läuft, sollten für Transfers entsprechende Regelungen definiert werden. Es geht doch nüscht über echte Mitbestimmung. Das wäre mal wirklich modern…


Tf
27. Juni 2017 um 22:57  |  606529

Die Karten werden abgeschafft. Dafür hält der Schiri ein Schild hoch: „Dieser Freistoß wird Ihnen präsentiert von Krombacher“.


27. Juni 2017 um 23:01  |  606531

@opa..’Nationalmannschaft..jo, so isses. Geplärre.
@derby..danke für die Antwort! *thumbs up“


jenseits
27. Juni 2017 um 23:04  |  606532

Neues zu Niklas. Vielleicht ist es nicht so schlimm. Kuntz hofft jedenfalls auf seine rechtzeitige Genesung.

http://www.kicker.de/news/fussball/u21/startseite/700517/artikel_stark_reicht-es-fuer-das-finale.html


hurdiegerdie
27. Juni 2017 um 23:37  |  606534

Geplärre? Immer wieder schön zu lesen.


pathe
27. Juni 2017 um 23:56  |  606535

TEDi? Echt jetzt? Schlimmer geht es nimmer… 🙄


dewm
28. Juni 2017 um 0:09  |  606536

Zur Nacht störe ich keinen ImmerHerthaner und kann eine kleine öffentliche Antwort an APO unseren Nachtaktivismus formulieren:

Weißt Du APO, ich vermute, Deine immer wiederkehrenden Probleme mit einigen ImmerHerthanern resultieren daraus, dass Du nicht bereit bist, Deine Kommunikation (wenn DU verstanden werden willst) auf diese einzustellen, sondern davon ausgehst, dass man sich mühen soll, Dich zu verstehen oder auf Deine ausgefallene Spurbreite wechselt. Vielleicht, weil Du Dich für Pippi Langstrumpf hältst. Oder habe ich Deinen „Pippi-Hinweis“ falsch interpretiert? Was mich betrifft, kommen wir evtl. auch einfach nur aus unterschiedlichen Generationen oder ich nehme (im Bezug unseres gestrigen Austausches) Demokratie auf andere Weise ernst als DU. Ich weiß es nicht. Aber ich gebe mir, wie Du feststelltest, große Mühe, von Dir verstanden zu werden. Du antwortest kryptisch. Ich tue mich schwer, damit umzugehen.

Du hattest mir unterstellt, ich hätte den „Lauten“ Demokratiefähigkeit abgesprochen. Das musste ich gestern selbstverständlich richtig stellen. Worauf Du übrigens mit keiner Silbe in Deiner nächtlichen Replik eingehst. Ich an Deiner Stelle, hätte für die falsche Unterstellung um Entschuldigung gebeten. Das wäre Stil. Der Rest Deines nächtlichen „Spiegel-POSTs“ von 2:01 Uhr ist – wie gehabt – kryptisch. Mich interessierte wirklich, ob es ImmerHerthaner gibt, der Deine Spiegel-Metapher im Zusammenhang mit unserem Austausch verstehen, aber ich komme auch ohne Befriedigung dieses Interesses durch. Sei’s drum. Du picktest einen Teil-Aspekt eines meiner POSTs heraus. Es entwickelte sich daraus ein kleiner Ballwechsel. Geschichte …


kczyk
28. Juni 2017 um 1:39  |  606537

*denkt*
nicht viele vereine haben bereits einen ärmelsponsor.
Hertha aber hat einen.
TEDI. ein untermehmen aus DER fußballregion unseres landes, dem pott; mit sitz in dortmund. produktpartner des BVB. sponsor der VfL Bochum Fußballschule. das unternehmen hatte im ruhrgebiet freie auswahl. statt 1x erste liga hätten sie durchaus auch 3x 2. liga investieren können. dennoch hat sich TEDI für Hertha entschieden.
das handesunternehmen erklärte seinen einstieg bei Hertha: „… Hertha BSC ist bodenständig, ein Verein zum Anfassen, nicht abgehoben…“
seit dem einstieg von KKR hat sich im verein bereits viel bewegt.
Hertha entwickelt sich – gerade auch als werbepartner.
es macht wieder spaß, Hertha als fan zu begleiten.


28. Juni 2017 um 2:02  |  606538

@dem..ich schreibe hier nicht weiter. Gerne weiter auf anderer Ebene. Schick mir eine virtuelle Adresse.


28. Juni 2017 um 2:09  |  606539

Jo. – Was hast du gegen unverstellte, unkryptische Meinungen?
Für mich ist das Geplärre, bei jedem Länderspiel die gleiche Platte zu spielen. Geplärre im Sinne von: Geheule. Mimimi. Taschentuchalarm.
Verbietet das schon die nettiquette?


Herthas Seuchenvojel
28. Juni 2017 um 5:55  |  606541

Dan
28. Juni 2017 um 7:44  |  606542

Nach einer Woche wieder mitlesen, freue ich mich, dass sich alte „Freundschaften“ verfestigt haben und nicht aufgekündigt wurden. 😉

Ui… Geplärre… einfach mal hingekoddert wie Tedi aus dem Ruhrgebiet.

…Warum spielt Plattenhardt nicht… Jogi hat keine Ahnung….
Selke, Stark und Weiser in der Startelf … superduppi… Selke Tor.. hurra…
…Stark verletzt. Scheiß Natispiele… ohne Stark ist die U21 Abwehr schwach… Selke verletzt. Scheiß Nati-Spiele…. Wo bleibt Weiser…
usw. usf.

Natürlich sind die Aussagen nicht nur von einem User verfasst, sondern ein „Dialog“ im Blog, aber sorry ich finde es skurill wenn es läuft ist alles top und man freut sich wie @opa sagte auf MW-Steigerung und Aufmerksamkeit für unseren Verein, aber läuft es nicht rund, dann ist es großer Mist. Grob gesagt ohne Feinabstimmung.

Finde ich Jammern auf hohem Niveau, weil das Eine geht nicht ohne das Andere zu riskieren. Andere mit täglicher Kneipenarbeit in Berlin sagen Geplärre. So what? Wörter-Goldwaagen-Alarm?

Es wird ja meines Erachtens keine Meinung eines Einzelnen abgewertet, sondern ein typischer „Fußballdialog“. Den ich leider bei jedem Heimspiel erleben darf. “ Scheiß Kalou, sofort auswechseln. Toooor Kalou super.“ Nebengeräusche. Gehört dazu. Aber eben auch Jammern oder Geplärre.

U21 hat gestern und auch sonst Spaß gemacht, mit und ohne Herthaner. Bisle Spielfreude könnten unsere Jungs mitnehmen ins Oly.


backstreets29
28. Juni 2017 um 8:18  |  606543

#niedriger sechsstelliger BEtrag

Sorry, hab ich falsch gelesen.

Jede Milliarde die Preetz ranschafft ist super 😉

Gibt es schon eine Info zu Selke?


psi
28. Juni 2017 um 8:37  |  606544

Stelke sagte im Interview , er habe Kapselprobleme und einen Schlag auf den Fuß bekommem. Hofft aber, dass er bis zum Endspiel fit ist.


HerthaBarca
28. Juni 2017 um 8:40  |  606545

MP sollte endlich aufhören so gute Spieler zu verpflichten, die Gefahr laufen, in der Nati zu spielen.
Unser Herzensverein hat uns als Zuschauer gefälligst mit attraktivem variablem Offensivspiel zu verzücken, der das Stadion füllt und für Platz 12 reicht.
Dann müssten wir Donnerstags auch nicht diese überflüssige EL spielen.
Als Brustsponsor Schultheiß und als Ärmelsponsor Maximilianwurst – natürlich farblich abgestimmt in 🔵⚪️!


Dan
28. Juni 2017 um 8:40  |  606546

@backstreets29
28. Juni 2017 um 8:18 | 606543

Selke : Kapselbeschwerden
Stark: Nackenwirbel blockiert

Beide erwarten gute Arbeit von der medizinischer Abteilung und hoffen im Finale dabei zu sein.

@PSI: Genau. 😉


Derby
28. Juni 2017 um 8:42  |  606548

Sehr geile Kommentare auf Twitter bezüglich unseren neues Teddies:

https://twitter.com/HerthaBSC/status/879720960647204866/photo/1


28. Juni 2017 um 8:47  |  606549

Hm, da werden Unsummen in die Neuausrichtung und Aufladung der Marke gesteckt, da wird versucht, gescheitert und gewonnen, da werden die Shakers und Movers der Hauptstadt umgarnt, es wird der urbanen Elite um den Bart gegangen, die neue Mitte umschmeichelt, es wird digitalisiert und auf das Image eingezahlt, hochwichtige Präsentationen gehalten und Artikel in der Fachpresse geschaltet gelauncht, ein hippes Büro im Stadtzentrum eröffnet, um noch näher dran zu sein am Puls der Stadt, es wird eine Stelle extra für die ganzen Prozesse in der Geschäftsleitung geschaffen (als einzigem deutschem Klub direkt da oben, jaja!), es wird getwittert, das sich die Humorbalken durchbiegen, nur um am Ende einen Sponsor mit dem Sex Appeal einer Hüpfburgshow auf einer Lichtenberger Wiese aufs Hemd pappen zu können. Das beißt sich.

Nicht, weil ich den Sponsor für falsch halte. Der ist wahrscheinlich näher an Hertha und dessen Fans als der ganze durchgeknallte Mittequatsch.

Aber dann können wir uns das ganze teure Hokuspokus auch sparen. Dann lasst uns konsequent das sein, was Hertha ohnehin ist und was aber Herr Keuter samt der von ihm engagierten Werbegang einfach nicht einsehen wollen: „Gaby’s Bierstübchen“ samt Schulle aus der Kugel, Mampe und rauchige Luft statt Cocktail mit Schirmchn in der Lounge auf der Dachterasse. Lankwitz, Wedding, Neukölln und Lichtenberg. Toyota Corolla statt Audi S8.


Dan
28. Juni 2017 um 8:49  |  606550

OT
Noch nicht begonnen aber schon in den Negativ-Schlagzeilen.
Tour de France -> Cardoso -> EPO -> suspendiert.


Dan
28. Juni 2017 um 8:54  |  606551

@Sir Henry

Ich bitte Dich. Tedi Leipziger Straße mittiger geht doch garnicht und nen Online-Shop wie hipp ist das denn?


Sorgenkind
28. Juni 2017 um 8:55  |  606552

Kapselproblem klingt als wenn das dann wieder was längeres wird. In 1–2 Monaten.


kraule
28. Juni 2017 um 8:56  |  606553

Quelle: http://www.salzburg.com
Nun erklärte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund auf Anfrage der „Salzburger Nachrichten“: „Ich kann dazu nichts sagen, weil uns weder eine Anfrage noch ein Angebot vorliegt. Wem die Hertha das Angebot gemacht hat, das weiß ich nicht, sicher aber nicht Red Bull Salzburg“, sagte Freund.


Matzelinho
28. Juni 2017 um 8:58  |  606554

Nun erklärte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund auf Anfrage der „Salzburger Nachrichten“: „Ich kann dazu nichts sagen, weil uns weder eine Anfrage noch ein Angebot vorliegt. Wem die Hertha das Angebot gemacht hat, das weiß ich nicht, sicher aber nicht Red Bull Salzburg“, sagte Freund.

http://Www.salzburg.com


Seppel
28. Juni 2017 um 9:00  |  606555

Duddelsack 2.0 ?


Alpi
28. Juni 2017 um 9:15  |  606557

Täusche ich mich oder ist das eine sehr mutige Behauptung in dem verlinkten Text?
„Seit einigen Tagen vermeldet der deutsche Bundesligist Hertha BSC Berlin, dass Salzburgs Fußball-Nationalspieler Valentino Lazaro sein Ja zu einem Wechsel gegeben hat.“
Ich kann mich nicht erinnern, dass die Meldung von Hertha kam. Es waren doch bisher nur Gerüchte der Medien.


blauball
28. Juni 2017 um 9:33  |  606558

Es gibt sicherlich prickelnde Werbepartner als Tedi. Aber die wollen alle nicht oder nicht den Preis bezahlen. Bin noch nie in so einen Laden gewesen. Aber das Unternehmen ist seriös und europaweit erfolgreich. Für den Zipfel am Trikot zahlen die geschätzte 10 Mios in vier Jahren. Damit finanzieren wir einen guten Spieler. Wie schnell sich (noch bescheidener) Erfolg auf allen Ebenen bezahlt macht!
Ich glaube, der Micha macht die Verträge mit den Trikotsponsoren so, dass es Ausstiegsklauseln gibt, für den Fall, das ein anderer Sponsor Summe X mehr bezahlen würde. Erfolgsprämien sind sowieso eingebaut.

Hoffen wir mal unsere vier Internationalen machen weiter beste Werbung für Hertha und sind beim Trainingsbeginn alle fit. Mit den Neuen und unseren Talenten können wir vielleicht unseren Tabellenplatz verteidigen. Mit den neuen internationalen Erfahrungen vielleicht auch in der EL unser Image weiter aufpolieren.


Matzelinho
28. Juni 2017 um 10:00  |  606559

Danke @Dan
Da muss was beim Kopieren falsch gelaufen sein


Dan
28. Juni 2017 um 10:04  |  606560

@blauball

Ich glaube der Micha gibt „nur“ das Geld aus, aus solchen Verträgen. Man sollte die Arbeit unter anderem von Schiller (Magier der Zahlen) nicht vergessen / unterschätzen.

Der Findungsprozeß von Sponsoren als Thema wäre auch mal wieder interessant.
Immernoch alles über Sportfive? Stehen Werbepartner Schlange bei Hertha BSC? Wie attraktiv sind Werbepakete bei Hertha BSC? Gibt es Unterschiede zu anderen Bundesligisten z.B. in der Präsentation in den Stadien? Oder wird überall der Ball aufs Tor oder Richtung Anstoßkreis geschossen?

@Matzelinho 28. Juni 2017 um 10:00 | 606559

Null Problemo. Artikel war interessant bezüglich Sender und Empfängerverhalten.


playberlin
28. Juni 2017 um 10:12  |  606561

Das neue Trikot ist bestellbar!

https://www.herthashop.de/nike/trikots/?p=1

Hoffe, das wurde nicht schon gepostet…


blauball
28. Juni 2017 um 10:18  |  606564

@dan
Haste natürlich recht. Sponsorverträge wird MP nicht allein ranholen, verhandeln, entscheiden. Da sind mehrere Personen und Abteilungen involviert. Aber er ist halt der Manager, der sich in der Öffentlichkeit verantworten muss. Interessante Fragen zum Thema Sponsoring.


Freddie
28. Juni 2017 um 10:18  |  606565

Der Sponsor ist ja lieblos raufgeklatscht und beißt sich farblich

https://www.herthashop.de/nike/trikots/?p=1

Wir haben uns überholt ohne einzuholen 😉


28. Juni 2017 um 10:18  |  606566

@Freddie

Frag mal nach in Gladbach und der Postbank. 😉

Aber ja, ich gebe dir recht. Zumal es deren Logo auch in Unifarben gibt.


28. Juni 2017 um 10:20  |  606567

Ansonsten ein sehr gelungenes Trikot. Farblich auch wieder aufgeräumt. Die Schulterpartie hat das gleiche Blau wie der Rest. Die Streifen sind von gleicher Breite (anders als in Barcelona oder bei Inter). Das Gold setzt einen pfiffigen Akzent. Gut.


Freddie
28. Juni 2017 um 10:33  |  606569

Hängt das wirklich an der Goldelse?
Das ist natürlich eine coole Aktion

http://www.herthabsc.de/


Opa
28. Juni 2017 um 10:37  |  606571

TEDi-Gate
Sir Henry hat das sehr hübsch beschrieben um 8:47 Uhr (copyright auf die „Briketthustende Eckkneipe“ hab ich 😛 ), um welche Authentizität sich Hertha einerseits herumdrückt, andererseits dann solche Sponsoren für dann doch recht wenig Geld aus dem Hut zaubert, wenn man sich das Gesamtpaket ansieht (Ärmel, eigener Block, Herthinho etc.). Aber wäre das noch Hertha, wenn es anders wäre? Dieser Sponsor dürfte ein Trikotverkaufsverhinderungsfaktor sein, sofern alle Trikots damit beflockt werden.

@Dan stellt ergänzend dazu sehr richtige Fragen, die ich vervollständigen möchte: Warum ist Hertha so schwer zu vermarkten? Liegt’s an den Leuten? An der Stadt? Am Image? Am Stadion? Warum müssen wir uns offensichtlich an halbseidene Kumpanen wie Wettanbieter oder Ramschläden für relativ betrachtet wenig Geld verhuren? Die Bahn hat immerhin vor Jahren schon mehr bezahlt als unser jetziger Trikotsponsor. Sind diese Vorgänge Ausdruck eines Misstrauens des Sponsorenmarktes gegenüber Hertha? Falls ja, sollte man sich Sorgen machen?

Ich meine, wenn wir solche Sponsoren haben, kann man sich nicht auch benehmen wie offene Hose und den Mitte Hipstern hahohe-gröhlend ihre Club Mate aus der Hand schlagen, während aus „Gaby’s Bierstübchen“ (Apostroph nur der Authentizität wegen) mit dem Schulle in der Hand gejubelt wird und Oma Erna sich seufzend an brennende Reichsbahnzüge erinnert? Dürfen wir erwarten, dass es im Herthamuseum (so es denn kommt) einen TEDi Restetisch gibt? Gibt’s das Trikot für ’nen Euro?

Du gute Güte, wenn das das Ergebnis unserer Sponsorensuche ist, dann gute Nacht. Was kommt als nächstes? Artemis (war ja schon mal Stadionsponsor)? Hells Angels? Bandidos? Abu Chaker? Gauselmann? Das Medellin-Kartell? Autogrammstunde auf dem Straßenstrich (ohne U Spieler)? Meine Fresse, ich bin immer noch angefressen. Und mir tut jetzt schon Ingo Schiller leid, der auf der nächsten MV dafür gescholten wird, dass kein anderer Sponsor gefunden wurde.

Trikot
Ohne Sponsorenaufdrucke ginge es tatsächlich. Aber im Gesamtpaket? Es werden sich aber vermutlich genug Leute finden, die es kaufen. Auch das pinke ist ja weggegangen. Jetzt stellt sich die Frage, wo bleibt das Auswärts- und Ausweichtrikot?

Opas „Gartenreport“
Wegen der Autopanne nix geschafft gestern. Micra rollt wieder, aber es wird wohl Zeit, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass schon bald ein neuer rollbarer Untersatz her muss. Stadtkompatibel und wirtschaftlich soll er sein. Um nicht ganz offtopic zu werden vom Gartenthema: Freitag kommen Gäste zum Umtrunk 🍻 Heute geht’s in den Baumarkt, wo ich mich mit dem Verankern der Pfosten fürs Terassendach beschäftige, unter das ich den ganzen Plunder aus der Laube unterstelle, während ich in der Laube fliese.


Herthas Seuchenvojel
28. Juni 2017 um 10:44  |  606572

übrigens, der BER wurde am Samstag erstmals offiziell für Flugbewegungen geöffnet
wenn auch nicht für den homo sapiens, sondern nur für 2 Ailuropoda melanoleuca
TED(d)i hat scho seine Gründe 😉

läuft doch langsam ^^


Opa
28. Juni 2017 um 10:50  |  606574

—>Nebenan geht’s weiter


HerthaBarca
28. Juni 2017 um 11:04  |  606578

Es ist doch völlig egal welchen Sponsor Hertha präsentiert!
Es wird immer welche geben, die das gut finden, was andere schlecht finden und umgekehrt!
Dass die von @Henry beschriebenen Aktivitäten nicht – potzblitz – sofort einschlagen, ist aus meiner Sicht erwartbar.
Diese Sachen brauchen Zeit!

Wenn ich mich mit Leuten außerhalb unseres herthaeigenem Mikrokosmos unterhalte, nehme ich durchaus positive Signale wahr. Durchaus mit Skepsis, ob’s denn so bleibt.

Ich habe das Gefühl, Hertha ist auf einem guten Weg sich vom angestaubten Image, vom Staub des Skandalklubs mit der großen Fresse zu befreien.

Dass ein jahrzehntelang gepflegtes, eher schlechtes Image Zeit für eine Wandlung benötigt, ist aus meiner Sicht völlig klar!

#Blogtugend #Geduld


Baller-Toni
28. Juni 2017 um 15:27  |  606642

TEDI?

Passt! Einmal auf den Ärmel (die Million ist doch schön, oder?). Zum anderen auch zu unserem Maskottchen, dass sich (trägt dann ein TEDI-T-Shirt) flugs als „TEDI-Bär“ zeigt, quasi.

Bleibt natürlich unser Herthinho – aber „TEDI“ passt doch zu einem Bären, oder? Jaha, und wenn unsere Ultras mal so Ultra-fies sind, dann versorgen sie sich im TEDI (quasi: unserem neuen lokalen Ausstatter für non-food-Discountwaren für die Hertha-Ultras) mit Slime (gibt es wirklich bei TEDI) – und bewerfen missliebige Gegenspieler oder falsch pfeifende Schiris GENAU DAMIT!

Ich sehe schon die Bilder vor Augen und auch die sich daraus ergebende bundesweite Berichterstattung, wie sich der neue Sponsor dann freuen wird, dass er es mit seinem Sortiment in die Presse schafft!

Win – win!!
😉


Björn
28. Juni 2017 um 21:43  |  606722

Warum immer die KiK-Witze? Tedi ist ne Tochter von KiK und mit den Resten des Erfolgsunternehmen Tengelmann verknüpft. Erfolgsgarantie und Top-Marke ist also inklusive… Vielleicht gibt es ja wieder ereignisbezogene Trikots – der Verein darf ja kurzzeitig in der Saison – und dann sofort mit der Mutter KiK drauf.

Praktisch ist ja auch, dass sich da gleich ein paar Spezialisten gefunden haben. Der Ramschdiscounter hat doch tatsächlich das Logo von T€Di in TEDi geändert, für besseres Image und so. Woher kenn ich das nur…?

Die Idee mit dem Shop finde ich auch gut. Endlich gibt es die Motorrad-Winter-Sturmhauben am Grabbeltisch im Stadion. Dazu einen (natürlich) nicht kommerziellen Aufkleber mit Fahne Pur und schon gibts ne nette Pyroparty. Kurze Beine, kurze Wege. Geiles Konzept.

Und besonders nett ist dabei, dass wir endlich weniger Wechselgeld brauchen. Schluss mit 79,99 oder 3,20. Endlich glatte Preise auf den Euro oder die 50 Cent genau. Was sich damit an Organisation und Wechselgeld-Logistik optimieren lässt… Lernen von den Besten. Nur den Besten, Sir…

//Wechsel zu ernst. Hallo Ernst…

Die Frage nach dem Hertha-Marketing als hippe Qualitätsmarke wurde ja schon gestellt.
Ob jetzt China-Knüller mit giftigen Inhaltsstoffen, verbunden mit schlechten Arbeitsbedingungen auch hierzulande und Besch*ss am Kunden selbst im Niedrigpreissegment diese Zielgruppe jetzt eher anzieht oder abschreckt, mag jede Person selber entscheiden…

Inwiefern die Dringlichkeit gegeben war und unbedingt dieser Laden her muss, stelle ich aber in Frage. Statt bisherigen 440.000 vom Sub-Sub-Sub-Sub-Paketlieferanten, gibts nun irgendwas zwischen 1,5-2,5 Mio, also im Endeffekt 1-2 Mio mehr pro Jahr, also 80-150.000 im Monat mehr. War das die einzige Verhandlungsoption?
Der einzige der einen PR-Bonus hat, ist der 1. der sowas macht. Die Fußballinteressierten kennen wahrscheinlich alle den 1. Trikotsponsor in der Bundesliga. Hertha ist wohl 4. mit dem Ärmel. Wer war der 4. Trikotsponsor? … Eben, den Effekt der Aufmerksamkeit hat man verpasst. Was wäre das Problem gewesen, auch hier 1 oder 2 Monate später zuzuschlagen (z.B. Verkündung zum 1. Spiel…) und dafür halt nicht den Ramschladen mit fragwürdigen Arbeitsbedingungen?

Die Zeiten mit der Arcor-Mannesmann-Bahn-Ecke sind wohl vorbei, abgesehen von der Vodafone-Bande. Die großen China-Versprechen (außer tedis Produktpalette) wohl auch nur ein vergangener Wind im Blätterrausch… Ist das denn die gesamte Verhandlungspalette von Sportfive, Hertha und dem großen Investor mit den Super Kontakten?

Anzeige