Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Montag, 3.7.2017

Torschütze Klinsmann

(ub) – Es gab eine klimatisierte Interviewzone für Journalisten (allerdings wurden die Interviews ausserhalb der kühlen Zone und vor den Werbetafeln am Rande des Schenckendorff-Platzes geführt), Würstchen und Currywurst, dazu das übliche Getränke-Angebot. Wer sich stärken wollte, war nach spätestens zwei Minuten an der Reihe … es herrschte eine gelassene Stimmung beim Trainingsauftakt von Hertha BSC.

Aus der Immerhertha-Runde dabei waren @psi und @luschti sowie @dan, @herthabarca und  @pathe …

Auf dem Foto mit der Nummer 12, das ist Jonathan Klinsmann. Der 20-Jährige, Torwart des U20-Nationalteam der USA, befindet sich für zehn Tage im Probetraining bei Hertha BSC.

Lob für Rekik

Der Neue, der seinen Hertha-Vertrag bereits sicher hat, Karim Rekik, wurde bereits vor dem Training von einigen der 400 Fans um Autogramme gebeten …

… sein Trainer sagte über den niederländischen Innenverteidiger, den Hertha von Olympique Marseille verpflichtet hat:

Pal Dardai: Karim war beim ersten Training ballsicher. Er coacht schon die anderen. Das sind Gründe, warum wir ihn geholt haben. Jetzt bekommt er Zeit, um sich an das neue Land und die neue Liga zu gewöhnen. Das wichtigste ist, dass Karim ohne Verletzungen durch die harte Vorbereitung kommt.

Lustenberger und Kraft treffen

Die Übungseinheit dürfte für die Hertha-Profis die lockerste für viele Wochen gewesen sein. Etwas Gymmastik, Aufwärmen, ein paar Passübungen. Dann wurde auf verkleinertem Feld gekickt:

Team Blau-Weiß: Kraft (Klinsmann) – Smarsch (Klinsmann/Kraft), Langkamp, Rekik, Skjelbred, Kade, Kurt, Stocker, Kalou.

Team Dunkelblau: Klinsmann (Smarsch) – Lustenberger, Torunarigha, Baak, Mittelstädt, Dardai jr., Maier, Covic jr., Esswein.

Da wir uns in der Immerhertha-Runde etwas verplaudert haben, habe ich nicht alle Tore mitbekommen. Es ging jedenfalls 5:5 aus. Zu den Torschützen gehörten Lustenberger, Klinsmann, Stocker, Kraft (Team Blau-Weiß) sowie Stocker, Dardai jr., Covic jr. und Torunarigha (Team Dunkelblau).

… das Klinsmann-Tor

Röber Sportdirektor in Belgien

Aus der Rubrik „was macht eigentlich …“ Jürgen Röber? Mir war es bisher entgangen, dass Röber (63) neuer Sportdirektor von Royal Excel Mouscron in Belgien ist.

Habe vor einigen Wochen mit Röber telefoniert. Da erzählte er, dass er nach über 20 Jahren in Berlin Ende Juni seine Wohnung (am Potsdamer Platz) auflösen und sich anderweitig orientieren werde. Dann habe wir eine Idee, wo Röber jetzt beruflich gelandet ist.

Der „Kicker“ schreibt, dass Röber einen Verein übernommen habe, der nur deshalb erstklassig geblieben ist, weil Royal sich in die Liga geklagt habe. Das Ziel sei es, eine Saison ohne Abstiegssorgen zu spielen. Der Zuschauerschnitt in der vergangenen Saison habe bei 2000 gelegen.

Hertha-Training Dienstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit (Fitness-Training und Kardio-Tests). Mittwoch 10 und 15.30 Uhr, Schenckendorff-Platz


193
Kommentare

Ursula
3. Juli 2017 um 21:00  |  607304

Gold!


3. Juli 2017 um 21:00  |  607305

HA!


psi
3. Juli 2017 um 21:04  |  607306

HO!
Silber!


elaine
3. Juli 2017 um 21:08  |  607307

HE!


hurdiegerdie
3. Juli 2017 um 21:09  |  607308

brongsche


Seppel
3. Juli 2017 um 21:09  |  607309

Ist Stark nun doch verletzt, der User Carsten hat was geschrieben und ich komme wie immer aus dem Mustopf.


3. Juli 2017 um 21:10  |  607310

HERTHA BSC!

Den Rest schreibe ich dann morgen irgendwann.
Macht’s gut Nachbarn!

Nach dem großen Regen empfehle ich ♫ ♪ Wooden Ships
https://www.youtube.com/watch?v=3Q3j-i7GLr0&index=144&list=PL4453AF767059823C&shuffle=4836


psi
3. Juli 2017 um 21:11  |  607311

Hertha BSC!


Seppel
3. Juli 2017 um 21:15  |  607312

Rippe angeknackst….. OK.
Ps. Köln Trikot sieht gut aus, weil der Sponsoren Aufdruck qualitativ besser umgesetzt wurde!
Bei uns sieht es aus wie ein lästiger Aufkleber.
In keiner Weise in das Design eingebunden.


Ursula
3. Juli 2017 um 21:20  |  607313

In der Tat empfinde ich die
Informationen über die
Verletzungen von Hertha-
Spielern mangelhaft und
letztlich in der „bekannten“
Genauigkeit „schwammig“,
eben ungenügend…

Ansonsten bin ich heute bei
@ sunny und trotz aller
„fußballerischer Bedenken“,
pro „Montag“! Nächtle!


jenseits
3. Juli 2017 um 21:30  |  607314

Ich bin sehr gespannt, was für ein Typ Rekik ist. Ein bisschen spinnert scheint er ja zu sein. Sein „Karim Rekik, Karim Rekiki“-Song ist schon speziell.


Ursula
3. Juli 2017 um 21:32  |  607315

Übrigens egal, was mit „Rippe“…

…“Rippe“ dauert immer SECHS
(6) Wochen! Tja!


jenseits
3. Juli 2017 um 21:38  |  607316

Aber mit Rippe hat er das sensationellste aller Spiele jemals bestritten. Dauert vielleicht doch nur 4 Wochen. Und wenn er gebraucht wird, ist er eh da.


Opa
3. Juli 2017 um 21:46  |  607317

Ich hätte noch ein tolles Rezept für Rippchen.


3. Juli 2017 um 21:51  |  607318

Ich ahne nun Schlimmes
Einmal Rippe, immer „Rippe“
und jetzt nun die Genesung
bei den Hertha „Ärzten“ ?
Wie soll das bloß was werden
in dieser Saison?

Ansonsten bin ich heute bei
@ opa & @ dewm und nicht wegen
den „fußballerischen Bedenken“,
Pro! das wir das schreiben können,
was uns stört und was wir lieben.

Grüsse in den Garten, wo wir nun
auf eine Einladung warten.


Ursula
3. Juli 2017 um 21:52  |  607319

@ jenseits

ER ist schon und wird einmal
ein extrem „Guter“!

UND wer tolle Rezepte für
„Rippen“ hat, mutiert nicht
zum (Ge)rippe…

Das verwechselst Du mit „einmal
Bolly“, immer Bolly!


apollinaris
3. Juli 2017 um 21:59  |  607320

lt einer einer Untersuchung des Immobilien-Investmentmanagers Savills. (– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/27907064 ©2017)
wird Berlin zu den 5 dynamischsten Städten Europas, was die Zukunftsfähigkeit, gezählt: auf geht´s, Hertha! wir haben es ja immer gesagt! 🙂


Ursula
3. Juli 2017 um 22:00  |  607321

Nicht nur der Dativ ist DEM
Genetiv sein Feind, auch der
Akkusativ, „m“ hoch drei,
(mischt munter mit!)…

Nu abba, die „sabbernden“ Köter!


jenseits
3. Juli 2017 um 22:03  |  607322

@Ursula
Du wirst immer schmaler. Muss ich mir Sorgen machen?

ER, Selke und vor allem Weiser werden um eine Ausnahmeerfahrung, die bestimmt Heilfleisch befördernd wirkt, bereichert zu Hertha zurückkehren. Zu diesem Trio fehlt jetzt noch Arnold, der mich als Kapitän wie kein anderer überzeugt hat.

PS: Wo ist @Ursulas Kommentar geblieben?


Exil-Schorfheider
3. Juli 2017 um 22:05  |  607323

Seppel
3. Juli 2017 um 21:15 | 607312

Endlich versteht mich jemand in Sachen Köln-Trikot, worum es mir ging.

——–

@bolly

Du bist schon so’n „Rippchen“!
Kannst ooch nur mit @dewm feiern, man…


3. Juli 2017 um 22:11  |  607325

Nein, kein Feierbiest „bitte“ die Garteneinladung
geht an einen, wie soll ich sagen, ach derjenige weiß schon…
und @dewm kann übrigens nicht feiern @Exil 22:05
Warum? Er mag keinen Rum 😉


jenseits
3. Juli 2017 um 22:18  |  607326

Schade, nu isser schon mit den Kötern. Dabei hätte mich interessiert, was er von Kempf hält.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
3. Juli 2017 um 22:19  |  607327

@27-Sekunden-Clip

mit Klinsmann-Tor … jetzt oben eingestellt


Ursula
3. Juli 2017 um 22:24  |  607328

Nee, nee isser noch nicht, aber…


jenseits
3. Juli 2017 um 22:25  |  607329

Klinsmann junior ist in einem Alter, in dem er seine Position auch noch mal überdenken könnte. So einen Schuss bringt auch nicht jeder Offensive unter. #Sehenswert


herthabscmuseum1892
3. Juli 2017 um 22:26  |  607330

Hat nichts mit Fußball zu tun, ich will auch @BlauerMontag keine Konkurrenz machen, aber das muss man gesehen haben, finde ich:

http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/crowd-von-65-000-menschen-singt-queens-bohemian-rhapsody/

OT Ende.


hurdiegerdie
3. Juli 2017 um 22:29  |  607331

Ich mag Leute, die andere verteidigen, weil sie unangebracht angemacht werden. Also pro Ursula und Sunny (Achtung mehr kommt gleich).

Ansonsten mag ich gar nicht, wenn man sich mit reinen „Pro-Statements“ einmischt, insbesondere wenn man betont, wochenlang gar nicht mitgelesen zu haben.

Lasst die Leute ihren Zwist austragen, solange es fair ist. Pro statements für die eine Partei verlängert nur das Streitgespräch, was ansonsten mit 2-3 Posts beendigt gewesen wäre.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
3. Juli 2017 um 22:35  |  607333

@JohnBrooks

neues Trikot, alte Nummer – Tweet hier


jenseits
3. Juli 2017 um 22:40  |  607334

Brooks hat uns einen riesen Gefallen getan. Bestimmt wäre er lieber z.B. in die PL gewechselt. Natürlich wird er durch Gehalt entschädigt.

Mit Modest in Köln hat es bisher nicht so geklappt.


herthabscmuseum1892
3. Juli 2017 um 22:50  |  607335

Nochmal Musik-OT:

Eine Ikone der deutschen Schlagermusik, der 11 Millionen-Tonträger-Mann Christian Klusacek (Chris Roberts) ist im Alter von 73 Jahren in Berlin verstorben.


pathe
3. Juli 2017 um 23:45  |  607336

Rekik ist mir auch positiv aufgefallen. Sehr ballsicher und mit gutem Passspiel. Wobei man natürlich sagen muss, dass so ein Kick auf verkleinertem Feld nicht übermäßig aussagekräftig ist. Aber ich bin einfach mal optimistisch und sage, dass der Lange da mal wieder einen sehr ordentlichen Transfer getätigt hat. Andere IV sind bedeutend teurer.


Traumtänzer
3. Juli 2017 um 23:47  |  607337

#Trikot
@Seppel, @Exil
Was meint Ihr? Besteht noch ansatzweise irgendwie Hoffnung, dass die bislang aufgetauchten/im Einsatz befindlichen Herthatrikots vielleicht zunächst noch nur so ’ne Art Beta-Versionen sind?
Wenn ich mir das erste Foto oben im Beitrag so angucke, könnte sich einem glattweg der Eindruck aufdrängen, „der Aufkleber“ bei Stocker auf der Brust löst sich am rechten Rand schon etwas ab…. Ich sage mal so, das sieht alles schon eher „unglücklich“ aus. Gewollt und nicht gekonnt. Einer Textilprofi-Fabrik wie Nike irgendwie ganz und gar unangemessen und unwürdig. Als wenn jemand die Idee gehabt hat: Jungs, wir haben Rekik + Selke jekooft und neue Trikotfarben am Start – jetzt ist das Geld aber alle. Lasst uns deshalb den Hauptsponsor schnell von Hand auf alle Trikots vorne draufkleben, hier sind die Aufkleber. Das passt schon.


MonsieurFavre
3. Juli 2017 um 23:53  |  607338

liebe beobachter liebe admins,
was ist diese saison von kurt zu erwarten?
wird er langsam durchstarten, oder spielt er weiterhin eher unter ferner liefen?!


jenseits
3. Juli 2017 um 23:54  |  607339

Na gut, es war abzusehen, dass so viele aggressive und Niveau-Kommentare nicht dazu anregen, ernsthaft oder locker-flockig auch mal über Fußball zu reden. Sorry Jungs, geht schon viel zu lange so!

Wer von Euch hat denn Hertha gegen Spanien gesehen?
Für mich war es das beste Spiel, das ich seit Jahren gesehen habe. Eine U21, die auf taktisch höchstem Niveau spielte. Ich kann mich nicht an eine Partie erinnern, in der eine Mannschaft so leidenschaftlich spielte, sich keiner (Gnabry!) zu schade war, auszuhelfen, und wirklich jeder das Allerletzte aus sich rausholte. Wenn da nicht der Funke übersprang…
Ich glaube, genau diese Mannschaft hat Fans europaweit gewonnen. Leider wird sie nie mehr so zusammenspielen.


pathe
3. Juli 2017 um 23:55  |  607340

Ich fand Kurt heute eher unauffällig…


apollinaris
4. Juli 2017 um 0:13  |  607341

Ich bin auch sehr angetan von der oftmalsso gelösten und solidarischen Athmosphäre bei den Auswahlmannschaften. Wäre vermutlich lohnend, darüber mal zu recherchieren. ich war sehr angetan von der U21, vielleicht nicht ganz so euphorisch, was das Spielerische angeht ( da war Spanien eigentlich stärker)-aber alles zusammengenommen, war schon der Hammer.-Ja, Gb´nabry habe ich nirgendwo bisher so mannschaftsdienlich gesehen, Arnold mochtej ich bislang nicht- hat sich total geändert-Stark sehe ich jetzt auch in der IV, war mir bisher nicht schlüssig..usw. Selbsr Weiser als RM mit spektakulären Momenten und so weiter..und so weiter..
Ich wünsche es allen Beteiligten, dass aus dieser Mannschaft ähnlich erfolgreiche Einzelkarrieren entwachsen, wie aus dem legendärem Jahrgang mit Özil, Khedira, Neuer, Boateng etc pp


apollinaris
4. Juli 2017 um 0:14  |  607342

#Kurt#unauffällig..das wird nicht ausreichen..


jenseits
4. Juli 2017 um 0:29  |  607343

@apo
Keine Ahnung, ob daraus Boatengs erwachsen. Aber ich würde mal behaupten oder zumindest mutmaßen , dass dieser EM-Sieg den Beteiligten, aufgrund des Zustandekommens, einen mindestens so unvegleichlichen Moment erbracht hat, wie ein WM-Titel.


apollinaris
4. Juli 2017 um 0:49  |  607344

ja, das glaube ich auch..ohne das „mindestens“ 😉


fechibaby
4. Juli 2017 um 8:21  |  607345

@apollinaris 3. Juli 2017 um 14:30

„Ich stelle mir grad vor, ich hätte @ dewms Beitrag gepostet..oder @ fechi oder oder..“

Kannst Du mich bitte aus deinen Kommentaren rauslassen!
Danke.
Ich habe mit dem Zwist zwischen @dewm und @BlauerMontag
nichts zu tun.


Dan
4. Juli 2017 um 9:14  |  607346

@Hurdie
Warst Du nicht Verfechter davon, dass man Namen nennen soll, wenn man jemanden was sagen will und nicht anonym im Raum stehen lassen?

Weiß jetzt garnicht nicht, ob ich mich angesprochen fühlen soll. Falls mein @apo „Geplärre“ Beitrag ein „Pro“ ( was auch immer das ist, muss jetzt wohl erst die letzten zwei Tage lesen) war. Man kann ein Jahr hier nicht mitlesen um trotzdem zu wissen wer nach sieben Jahren Blog keine Freunde mehr werden.
Finde ich nicht schlimm, eigentlich normal.

#Training
Für einen Montag 15:30 ordentlich besucht, aber sorry wenn man so „aufdreht“ in der Stadt die #1 zu sein und ganz nah an den Fans, dann macht man sowas auf nen Sonntag im Amateurstadion (wenn machbar).

Was aber auffiel, es war eher ein zuschauerfreundliches Auftakttraining mit den Spielchen. Hatten wir schon andere.


HerthaBarca
4. Juli 2017 um 9:25  |  607347

Dadurch, dass Kurt auf der anderen Seite gespielt hatte, war eine Beobachtung für mich nicht so einfach.
Aus meiner Sicht waren da zwei/drei gute Flanken dabei.

Auffällig war für mich Maxi Mittelstädt – mir kam es so vor, als hätte er abgenommen und an Athletik zugelegt. Wirkte älter – Florian Baak ebenso.

Rekik ist mir auch positiv aufgefallen – ein schöner Brecher mit einem ordentlichen Körper.

Sehr auffällig war aus meiner Sicht Lustenberger – viel Engagement und gute Aktionen nach Vorne!

Ein schöner launiger Nachmittag mit @psi, @luschti, @dan und @ub!


Kaj
4. Juli 2017 um 9:52  |  607348

#Trikots

War es nicht letzte Saison auch so, dass vor dem Saisonstart der Spnsor nur schlecht „aufgeklatscht“ war? Dann zum eigentlichen Bundesligastart, dann besser und ausgschnitten war?

Mit den Trikotkäufen vielleicht etwas warten, die sehen ja auch, dass das so scheiße aussieht.


Jay
4. Juli 2017 um 9:59  |  607349

Gladbach zahlt 20 Millionen für Ginter? Wow…


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 10:08  |  607350

Jay
4. Juli 2017 um 9:59 | 607349

VW hat 20 Mio für Brooks hingelegt und der ist noch nicht Weltmeister/ConfedCup-Sieger…


Herthas Seuchenvojel
4. Juli 2017 um 10:11  |  607351

17 Mio bis jetzt
wenn schon, dann bitte richtig zitieren

#Faktencheckercheck


fg
4. Juli 2017 um 10:18  |  607352

Ich hab ub so verstanden, dass es jetzt schon mit einer 2 vorne bei Brooks‘ Ablöse zu verstehen ist, nicht erst später bei Bonuszahlen.


Jack Bauer
4. Juli 2017 um 10:21  |  607353

Wirklich nicht böse gemeint, aber @Apo wollte ja auch Kurt schon mit Balljungen verwechseln und ihn als dünner als Haraguchi bezeichnen. Da ist das Urteil schon lange gefällt, zwar in meinen Augen aus subjektiven Gründen, aber okay.
Ich glaube schon, dass er das Zeug dazu hat, uns zu helfen. Er weiß, dass es jetzt mal klappen muss. Wenn man Dardai glauben kann, war er vor seiner letzten Verletzung (Trainingslager im Januar) nah dran und hat einen Schritt gemacht. Wenn er die Vorbereitung gut und verletzungsfrei übersteht, wird er eine Chance bekommen (bis zu 26 Spiele von August bis Dezember). Kalou sehe ich, da Dardai möglichst immer mit zwei Stürmern spielen möchte, eher als zweite oder hängende Spitze. Auf den Außen ist er einfach zu Antrittsschwach und wenn Dardai was wichtig ist, dann mehr Geschwindigkeit. Die bringen Leckie und Esswein, aber gegen die schätze ich Kurt nicht Chancenlos ein.


dewm
4. Juli 2017 um 10:22  |  607354

Laut KICKER scheinen mir die Modelle

Ginter (BVB –> BMG) 17 bis 20 Mio.

und

Brooks (BSC –> WOB) 17 bis 20 Mio.

mit jeweiligen Bonusvereinbarungen, ziemlich identisch zu sein.

Also: Ähnliche Vereinbarungen (gleiche Größenordnung), konkreter Geldfluss muss abgewartet werden, ist für den Vergleich (darum ging es ja) aber nicht so wichtig. Niemand (nicht mal der KICKER) wird Einblick in die jeweiligen Verträge haben.

Hoffe, der Beitrag kommt durch den Faktencheck.


sunny1703
4. Juli 2017 um 10:39  |  607355

@fechi

@apollinaris hat gestern um 14 Uhr 31 es genau getroffen. Hättest Du oder er oder ich…….aber belassen wir es dabei.

Ginter, entweder hat der Gladbacher Manager den Dortmundern ein Schnäppchen abgerungen oder Preetz hat VW hat seeeehr viel abverlangt.

Ich gehe mal von einem Stück von beidem aus, denn eigentlich sollte Ginter doch ein ganzes Stück mehr wert sein als Brooks, ein Jahr jünger, deutscher Nationalspieler, Weltmeister.

lg sunny


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 10:45  |  607356

fg
4. Juli 2017 um 10:18 | 607352

So isses.

#faktencheckreloaded

—————————————————–

@dewm

Du weißt doch, dass die korrekten Ablösemodalitäten nicht im kicker stehen, sondern in der MoPo?
Denke da an Stocker und Darida. 😉


Freddie
4. Juli 2017 um 10:46  |  607357

Ginter ist Aber nicht besser als Brooks in meinen Augen


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 10:48  |  607358

@freddie

Du hast ja auch ein Problem mit Vestergaard. 😉

————————————————————–

Zum Rekordwechsel:

https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article210742815/Herthas-John-Brooks-vor-Rekordwechsel-nach-Wolfsburg.html


4. Juli 2017 um 11:06  |  607359

Hansa gegen Hertha im DFB-Pokal live im Free-TV. Wie hat der Lange das nur geschafft?


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 11:06  |  607360

@DFB-Pokal

…tatsächlich ein Montag… und im Free-TV!

Edit: die kurzen Beine vom @sir zahlen sich aus… 😉


backstreets29
4. Juli 2017 um 11:08  |  607361

Montag 20:45 ist natürlich Auswärtsfahrerunfreundlich.
Damit nimmt man viel Dampf vom „Hooligan-kessel“ und hat mit
der Übertragung auch ne gute Lösung gefunden.

Ick find dat dufte


4. Juli 2017 um 11:10  |  607362

@Exil

Kurze Beine, hohe Kadenz.


Better Energy
4. Juli 2017 um 11:12  |  607363

Rostock vs Hertha Montag 14.08 um 20.45 Uhr.

Und nach dem Spiel 4 Stunden Aufenthalt am Hauptbahnhof.


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 11:13  |  607364

backstreets29
4. Juli 2017 um 11:08 | 607361

„Dampf vom Kessel“

Glaub ich nicht.
BVB gg. Dresden kam 2011 auch live im Free-TV…

————————————————————

@Sir

Stimmt, die Kardashian ist zu groß für Dich…


Opa
4. Juli 2017 um 11:14  |  607365

Spielansetzung
Es war ja zu erwarten, dass es ein Montag Abend wird. Nun stellt sich die Frage, wie man als Fan an dem Abend nach dem Spiel wieder heimkommen wird. Der letzte Zug von Rostock nach Berlin fährt rund 10 Minuten vor Anpfiff 😉 #reiseplanung

Wertermittlung
Über nichts lässt sich vortrefflicher streiten als über den Wert. Wer schon mal bei einer Erb- oder Scheidungsauseinandersetzung dabei war, wo eine Immobilie oder eine Firma geteilt werden musste, wird wissen, was ich meine. Und so ähnlich ist es auf dem Transfermarkt, wo auch geschachert und gezerrt wird, aber letztlich regelt das der Markt, derzeit aufgrund des vielen (von uns Zuschauern erheblich mehr zu zahlenden) TV Gelds in Dimensionen, in denen zumindest mir so schwindelig wird, dass ich die Frage, ob das nun gerechtfertigt oder gerechtfertigter ist als der Transfer eines anderen Spielers, nicht mehr beantworten mag. #pervers

Trainingsauftakt
Freue mich, dass alle, die da waren, glücklich waren. Ich konnte es leider nur im wirklich gut gemachten Livestream auf facebook mitverfolgen. Da war man noch näher dran als live 😉 #dochnichtallesschlecht

Auffälligkeiten im Training
Wer Trainings öfters besucht, wird nach vielen Jahren Beobachtung zu der Erkenntnis gelangen, dass Trainingsauffälligkeiten nur wenig bis nichts über die tatsächlichen Qualitäten auf dem Platz aussagen. Spieler wie Pantelic, Wagner oder Hegeler sind hier gute Beispiele. Wenn Kurt als „unauffällig“ bezeichnet wird, kann das auch am Beobachter liegen, der in der Zeit freudig darüber berichtete, dass er am Bierstand nicht anstehen musste. 😉 #prioritäten

Opas Gartenreport
Das feuchte Wetter wirkt nach, es wächst und gedeiht, dass es eine Freude ist. An den Chilipflanzen und Tomaten kann man die ersten Fruchtansätze erkennen. Dafür hat’s ein Blumenkohl nicht geschafft, da werde ich wohl im Herbst den Gürtel enger schnallen müssen 😀 Nach getaner Gartenarbeit, die gestern aus Rasenmähen und Aufräumen bestand, gab’s leckere Steaks vom Grill mit frischem Zuckermais (wird langsam bezahlbar), gegrillten Zucchinistreifen, Frühkartoffeln und selbstgemachtem Tzatziki und eine junge, reizende Dame aus dem Blog als Gesellschaft. Heute werden für das Terassendach die Pfostenfundamente ausgeschachtet. Anschließend gibt’s Forelle vom Grill. #lecker


sunny1703
4. Juli 2017 um 11:24  |  607367

Ansetzung

Wer sich treffen will, trifft sich.

lg sunny


Dan
4. Juli 2017 um 11:31  |  607368

#Kurt

Er hatte in unserer Runde das „Pech“, nicht von Beginn an im Fokus zu stehen. Da waren die längeren Haare von Stocker, der Vergleich des Bewegungsablaufes von Covic Jr. zu Covic Sr., Pal Jr. vergebener 100%tiger, Pal Sr. stramme Figur, Mittelstädts drahtigere Figur und ich glaube Baak hat sein Gewicht nach der Verletzung wieder gefunden und sah nicht wie „Con-Fed-Süle“ aus, eher Gesprächsthema.

Es war ein lockerer Auftakt, in dem jeder seine ein zwei kleinen/großen Szenen hatte. Kurt hat auf den Flügeln gespielt und auf dem kleinen Feld sind sie zwar eingebunden, aber auffällige Flügelsprints oder punktgenaue, den Stürmer findene, Flankem im zentralem Gedrängel, haben eher Seltenheitswert. Auffälliger waren die Spieler die zentral / mittiger spielten. Steckpässe, Abschlüsse, Abwehraktionen sind da halt häufiger zu sehen.

Denke weder über Kurt noch einem anderen Spieler kann man nach diesem Auftakt eine saisonhinweisende Aussage treffen.

Außer die mit den zwei-Minuten-Blick. 😉


pathe
4. Juli 2017 um 12:24  |  607369

@Opa
„Wenn Kurt als „unauffällig“ bezeichnet wird, kann das auch am Beobachter liegen, der in der Zeit freudig darüber berichtete, dass er am Bierstand nicht anstehen musste.“

@Dan
„Denke weder über Kurt noch einem anderen Spieler kann man nach diesem Auftakt eine saisonhinweisende Aussage treffen.
Außer die mit den zwei-Minuten-Blick.“

Hierzu zitiere ich mich mal selber (23:45):

„Wobei man natürlich sagen muss, dass so ein Kick auf verkleinertem Feld nicht übermäßig aussagekräftig ist.“


Blauer Montag
4. Juli 2017 um 12:27  |  607370

Der 2-Minuten-Blick macht Spieler dick. 😀


4. Juli 2017 um 12:34  |  607371

# 2-Minutenblick..was das nicht die Spanische Zote? 🤔☺️


pathe
4. Juli 2017 um 12:35  |  607372

Pokalspiel am Montag

Auch die Hinfahrt dürfte für einige ein Problem werden. Um rechtzeitig anzukommen, muss man spätestens um 16h42 (von Berlin Hbf.) abfahren.

Rückfahrt ist, wenn es keine Verlängerung gibt, um 23h34 möglich. Allerdings mit gut 3 Stunden Aufenhalt in Neustrelitz. Da dürfen sich die Neustrelitzer sicher auf ein paar feiernde Herthafans freuen… 😉

Ich werde das Spiel wohl im TV schauen, gleich im Anschluss an BFC – S04.


Dan
4. Juli 2017 um 12:37  |  607373

@pathe

Warst damit auch nicht gemeint und ich stimme Deiner Meinung zu.


Baller-Toni
4. Juli 2017 um 12:47  |  607374

Ich liebe Opas Gartenreport!


Alpi
4. Juli 2017 um 13:22  |  607376

Andere Länder, andere Redewendungen. Die kannte ich noch gar nicht: „Hertha-Trainer Pal Dardai und Valentin Stocker haben das Heu nicht auf der gleichen Bühne.“


4. Juli 2017 um 13:27  |  607377

@Alpi

Ist das nicht eine wunderschöne Formulierung? Und das jetzt noch in schön schweizerisch gefärbtem Deutsch.


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 13:28  |  607378

@Alpi

Allein deswegen habe ich den Artikel als verlinkungswürdig empfunden.


Jack Bauer
4. Juli 2017 um 13:29  |  607379

Ich fände einen Abgang Stockers zwar nachvollziehbar, aber dennoch schade. Er hat – aus diversen Gründen – sein volles Potential hier nicht über längere Zeit abrufen können.
Wenn ich daran denke, dass er für 1,5-2 Mio. gehen könnte und wir gerade 3 Mio. in Leckie investiert haben, letztes Jahr knapp 3 für Esswein… naja, lassen wir das.


Dan
4. Juli 2017 um 14:07  |  607380

#Stocker

Der für mich schnelle dribbelstarke CL-Stocker ist hier irgendwie nie in Berlin angekommen. Er war ein Verspechen was selten gehalten werden konnte. Aber er hatte seinen Anteil für den ersten Klassenerhalt unter Pal und das sollte man nicht vergessen.

Aber dann zwei Jahre nicht wirklich den Sprung in die Stammelf unter Pal zu schaffen, spricht nicht dafür, dass Stocker liefert was Pal will.

Nur wenn man Qualität eines Stockers, die er an guten Tagen zeigt, abgibt braucht es auch Ersatz. Aktuell ist mir der Kader für die kommenden Aufgaben zu dünn.


Opa
4. Juli 2017 um 14:21  |  607381

Stocker, der unvollendete?
Die Liste unvollendeter Kunstwerke ist mindestens so lang wie die Mythen, die sich darum ranken. Ist eher was für „Heubodengeschichten“. Gegen die Blick als Quelle ist die BLÖD übrigens beinahe als „seriös“ zu bezeichnen 😉 Im Auftrag der „Völkerverständigung“ betreibt man übrigens gemeinsam in Osteuropa diverse Boulevardblättchen wie das polnische FAKT, welches schon mal die abgetrennten Köpfe deutscher Nationalspieler und des deutschen Trainers zeigt.

Ich sehe es sportlich ähnlich wie @Dan: Stocker ist hier nie richtig angekommen. Luhukay schickte ihn zum Anwärmen sogar in die U23, im Sommer drauf waren wohl die Fitnesswerte alarmierend. An guten Tagen eine Augenweide, ballsicher, zweikampfstark mit feinem Pass, an schlechten Tagen genau das Gegenteil bis hin zu völliger Passivität (symptomatisch unser Gegentreffer in Gladbach). Dennoch ist Stocker eine Option, die fehlt, wenn er weg ist und wo mir noch nicht klar ist, wer dann ran soll. Angesichts der derzeitigen Marktlage müsste man ein mindestens ebenbürztiges Ersatzpaket recht teuer bezahlen, weshalb ein Verbleib mit auslaufendem Vertrag vielleicht die kaufmännisch wie sportlich bessere Wahl wäre.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
4. Juli 2017 um 14:39  |  607382

@Stocker

wer die Personaldiskussionen um Hertha verfolgt, hat längst kombiniert, dass der Nachfolger bereits in den Startlöchern steht …


apollinaris
4. Juli 2017 um 14:41  |  607383

Jo, zu dünn.. bislang jedenfalls


jenseits
4. Juli 2017 um 14:42  |  607384

Dann müssen wir uns auf den teuren Lazaro einstellen?


dewm
4. Juli 2017 um 14:45  |  607385

@Stocker

Genau @Uwe. Das ist das Problem bei OPA: Er liest zu wenig BILD (BZ). Schafft er nicht mehr, bei all der Gartenarbeit. Sehen wir es ihm also nach.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
4. Juli 2017 um 14:53  |  607386

@dewm

wer mit der Lebenswirklichkeit von Hertha vertraut ist, erinnert sich: Läuft ein Vertrag im Folgejahr aus, soll er im Sommer zuvor verlängert werden – oder der Spieler wird verkauft.
So geschehen bei Genki Haraguchi, Vertrag bis 2018.
Hertha hat Angebot für Verlängerung vorgelegt. GH hat nicht angenommen. Also hat Hertha Nachfolger verpflichtet (Leckie) GH wird mutmaßlich in diesem Sommer gehen.
Hat irgendjemand je etwas gehört, dass Hertha mit Stocker, Vertrag bis 2018, verlängern will?
Niemand.
Was heisst das für die Zukunft von Stocker in diesem Sommer …
#DrWatson


4. Juli 2017 um 14:54  |  607387

Opa braucht den Stocker, um seine Tomatenpflanzen daran festzubinden.


dewm
4. Juli 2017 um 14:59  |  607388

UI UI UI @Uwe!

Das spricht nun noch weniger für OPA. Denn diese „DrWatson-Eigenschaft“ dürfte OPA auch nicht durch die harte Gartenarbeit abhanden kommen. Denn klar, wer sich auskennt, weiß um die Lebenswirklichkeit bei Hertha. Auch ohne BILD (BZ)…

@SIR: An Stocker kann OPA nicht nur Tomatenpflanzen festbinden.


playberlin
4. Juli 2017 um 15:00  |  607389

Ich gehe mal stark davon aus, dass uns sowohl Stocker, als auch Haraguchi in den nächsten Wochen verlassen werden. Als Ersatz stehen ja quasi bereits Lazaro und ggf. Passlack parat. Ob darüber hinaus noch mit einem weiteren Neuzugang zu rechnen ist, muss man abwarten. Jedenfalls wird noch etwas Bewegung in den Kader kommen.


Dan
4. Juli 2017 um 15:00  |  607390

Wer die Personaldiskussionen um Hertha verfolgt, hat längst kombiniert, dass man in dieser Saison vielleicht vier IV braucht und drei einhalb Stürmer und dann ist ein Duda (was hat er schon zeigen können) vielleicht zu wenig. 😉

Jaja wir haben noch Andere, aber kreativ hat da niemand sonst wirklich bisher funktioniert. Selbst Weiser nur bedingt.

Das Problem ist ggf. nicht das Ersetzen von abgehenden Spielern, sondern auch das Aufstocken des Kaders mit Qualität.


4. Juli 2017 um 15:10  |  607391

jo…wir werden wohl vielleicht wieder zu wenige Qualitätsspieler haben ( das dritte Jahr dann..)
Deshalb würde ich einen der beiden behalten wollen und auch den Lusti


HerrThaner
4. Juli 2017 um 15:18  |  607393

@ubremer: Wie sieht es da eigentlich bei Pekarik aus? Vertrag bis 2018, Gerüchte um eine Passlack-Leihe, auch der gehandelte Lazaro könnte in einer Dreier-/Fünferkette agieren und von Vertragsgesprächen hört man auch noch nichts…


Dan
4. Juli 2017 um 15:21  |  607394

@HerrThaner
#2018
Mittelstädt und Schieber nicht zu vergessen.


HerrThaner
4. Juli 2017 um 15:26  |  607395

@Dan:

Bei Mittelstädt hat BILD/BZ schon vor ein paar Tagen von einer anstehenden Verlängerung bis 2021 im Laufe der Vorbereitung berichtet.
Hier: http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/neuer-vertrag-fuer-mittelstaedt-52325640.bild.html

Schieber hat mit seiner Verletzung wohl kaum Ablösepotential, der wird meiner Meinung nach nächstes Jahr ablösefrei gehen.

Bei Pekarik hingegen gehen für mich alle Anzeichen (die Möglichkeit mit Leckie als RV habe ich oben noch nicht einmal aufgezählt) in Richtung Abgang, nur thematisiert wurde das medial bisher noch gar nicht…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
4. Juli 2017 um 15:27  |  607396

@herrthaner

die Namen im Hinterkopf behalten … die Blogtugend ausspielen … schau’n, was bis Ende August passiert
(Mittelstädt: soll da nicht bald was verlängert werden?)


playberlin
4. Juli 2017 um 15:28  |  607397

In meinen Augen hängt bei Pekarik einiges von der Weiser-Zukunft ab. Geht Weiser tatsächlich 2018, könnte Pekarik bleiben, selbst wenn er nur den zuverlässigen Backup eines möglichen Weiser-Nachfolgers gibt. Daher gestaltet sich das noch offener als bei Mittelstädt (da will man ja verlängern) oder Schieber (da geht der Daumen ob der Verletzungshistorie eher nach unten).


Dan
4. Juli 2017 um 15:33  |  607398

#Mittelstädt

Habe ich was in der Morgenpost überlesen? 😉


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 15:38  |  607399

dewm
4. Juli 2017 um 14:59 | 607388

Nee, nee, nee!
Da fehlen schlichtweg interne Vorgaben/Anordnungen/Vorschriften usw. gibt, die nicht öffentlich publiziert werden!


Opa
4. Juli 2017 um 15:42  |  607400

Stock, Stöcke, Stocker
Die Lebenswirklichkeit besagt, dass Gartenarbeit harmonisch beruhigt, klare Gedanken verschafft und dafür sorgt, dass man Stöcker nicht mit Stocker verwechselt. Oder um es mit Ringelnatz zu sagen:

Kinder weinen,
Narren warten,
Dumme wissen,
Kleine meinen,
Weise gehen in den Garten.


Spree1892
4. Juli 2017 um 16:49  |  607401

Von Uwe Bremer: @Stocker
wer die Personaldiskussionen um Hertha verfolgt, hat längst kombiniert, dass der Nachfolger bereits in den Startlöchern steht

Riecht nach Neuzugang?


herthabscmuseum1892
4. Juli 2017 um 19:51  |  607402

Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 20:12  |  607403

herthabscmuseum1892
4. Juli 2017 um 19:51 | 607402

Sorry!
Musste für Tor vier stimmen.


jenseits
4. Juli 2017 um 20:24  |  607404

Danke, @1892
Wenn das Tor nicht gewinnt, weiß ich auch nicht.


4. Juli 2017 um 20:28  |  607405

Erledigt hbsc1892.


psi
4. Juli 2017 um 20:30  |  607406

Mir gefällt die Kopftor- Bogenlampe auch am
Besten.👍
Fallrückzieher sieht man doch öfter🙄

100. Schnaps bitte😀


Ursula
4. Juli 2017 um 20:42  |  607407

Was soll`s denn sein..?


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 20:46  |  607408

@psi

Prost!
Mir gefiel die Gesamtkonstellation.


HerthaBarca
4. Juli 2017 um 20:53  |  607409

@ub
Ich bin durchaus für die freie Meinungsäußerung!
In diesem Fall jedoch beantrage ich das Sperren des Eventfans, der es wagt in einem Herthablog nicht für einen Herthaner zu stimmen, obwohl alle Fakten ganz klar für Tor 5 sprechen!
😎😇


dewm
4. Juli 2017 um 20:57  |  607410

Na dit is wieda typisch @EXIL: Sonst faktenhuberste hier rum und wenn et druff an kommt, vasagste. Denn is ja klar an wen et jelegen hat, wenns ma wieda nüscht jeworden is.

HURDIE hin, HURDIE her: PRO HERTHABARCA!


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 20:58  |  607411

@herthabarca

Verspüre ich Kampfeslust beim alten Mann?
Mir wurde belastendes Material von einem langhaarigen, hippiesken Typen zugespielt.

Ich wäre vorsichtig! 😁

#vorzeige-faktenhuber


HerthaBarca
4. Juli 2017 um 21:00  |  607412

Du kannst wählen:
⚔️💥👊🏽💪🏽🛡🔫🗡


psi
4. Juli 2017 um 21:01  |  607413

@Ursula, ein Obstwässerchen😋
@ Barca, schließe mich deinem Antrag an😉


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 21:05  |  607414

HerthaBarca
4. Juli 2017 um 21:00 | 607412

Ich wähle die ungarische Salami! 😎


hurdiegerdie
4. Juli 2017 um 21:05  |  607415

Schaut jemand die Doping Doku auf Arte?


HerthaBarca
4. Juli 2017 um 21:17  |  607416

@hurdi
Leider fast zu spät!


hurdiegerdie
4. Juli 2017 um 21:25  |  607417

HerthaBarca
4. Juli 2017 um 21:17 | 607416

Das kannst du doch bestimmt in der Mediathek noch später sehen. Ich finde, es lohnt sich, auch was den Fussball anbelangt.


Exil-Schorfheider
4. Juli 2017 um 22:13  |  607418

@hurdie

Zeig ma Link, äh Titel bitte.


hurdiegerdie
4. Juli 2017 um 22:22  |  607419

fg
4. Juli 2017 um 23:31  |  607420

@playberlin:
Sein Schreibstil suggeriert, dass du entweder selbst recht nah dran bist bei Hertha oder jemanden hast, der an der Quelle sitzt.
Keine Wertung, nur eine Beobachtung/Interpretation.


apollinaris
5. Juli 2017 um 0:56  |  607421

#Ginter#Brooks#Philipp &co.
Der Transferwahnsinn hat Deutschland erreicht.
Ginter: ein unglaublich zuverlässiger Mann, ein typischer Trainer-Spieler. jemand, der auch auf hohem Niveau mithalten kann.
Mithalten, aber nicht gestalten. Und hierfür werden für einen Defensivmann um die 20 Mio verlangt und gezahlt.
Der Wahnsinn steht nicht vor der Tür. Die haben wir schon aufgemacht.
Und es war nicht aufzuhalten.
( natürlich war er aufzuhalten. Aber irgendwie sind wir halt doch nur Lemminge)


ahoi!
5. Juli 2017 um 1:23  |  607422

brooks ist die knatter wert. 😉


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 2:18  |  607423

Brooks wird sich noch umschauen, wo er da gelandet ist
jetzt wo mit Gustavo der nächste Stammspieler weg ist
würde mich wundern, wenn die kommende Saison vor uns landen

übrigens Hertha live im Free-TV am 14.8. 😉
(die Boxkämpfe der Anhänger davor und danach aber sicher nicht )

#Thorben Rhein
wie man Angebote von Arsenal & Barca ausschlagen kann, dafür aber zu Bayern geht, keine Ahnung
jugendliche Verblendung?
aber Wahnsinn, was die bereit sind für Summen für einen 14 Jährigen schon auszugeben


playberlin
5. Juli 2017 um 6:59  |  607424

@ fg

Nein, ich bin weder nah dran, noch habe ich einen Informanten 🙂 Das muss an meinem Schreibstil liegen. Ich verfolge nur die Medien, nehme Informationen auf und zähle hin und wieder eins und eins zusammen. So entstand meine persönliche Einschätzung zum Thema Pekarik-Verlängerung.


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 7:39  |  607425

#Thorben Rhein

Wie man munkelt, soll es auch um Jobs für die Eltern der wechselwilligen Kids gehen.
Ob Arsenal oder Barca da mitgegangen sind? Traut sich jeder U14-Spieler einen frühen Wechsel ins Aualand zu?
Alles Dinge, die bedacht werden müssen und nicht zwingend mit Bayern-Verblendung zu tun haben…

Hier wäre jetzt was mit geistiger Komfortzone und dem großen Ganzen angebracht, allein, mir fehlt die Muße…


playberlin
5. Juli 2017 um 7:53  |  607426

Sehe ich ähnlich. Wenn die in den vergangenen Wochen kolportierten Summen, die dort den Kindern teilweise geboten werden, annähernd stimmen sollten, dann liegt der Fehler im System und nicht bei den Jungs selbst.

Wer will es denn Kindern und Eltern verdenken, wenn das große Geld lockt und darüber hinaus eine berufliche Perspektive in München geboten wird?! Dagegen kommt eine sportliche Perspektive bei Hertha, die bei einem 14jährigen Kind noch gar keine realistische sein kann, halt nicht an. Wer weiß denn, ob sich das Kind tatsächlich zu einem Profifußballer entwickelt? Die Dicherheit bietet der jetzige Job in München, nicht vermeintliche Einsätze in der Zukunft bei Hertha BSC.

Vielmehr sollte man Regularien schaffen, bspw. eine Gehlatsobergrenze für den Jugendbereich, die diese Vorgehensweise unterbinden bzw. eindämmen.


fechibaby
5. Juli 2017 um 7:54  |  607427

http://www.herthabsc.de/na/nachwuchsteams/u14/kader/page/45-4275—.html?p=55&t=html/portraits_nachwuchs&id=17409_de#.WVx-DlKweig

Der Vorname wird ohne „h“ geschrieben.
Torben Rhein.

Als Herthaner sollte man schon die Schreibweise der
Spieler kennen!

Bei der Auswahl zum Tor des Monats sind einige
schöne Tore dabei.
Sieger wird für mich Tor Nr. 5.
Es ist nicht nur schön. Es war auch der wichtigste Treffer von allen
Toren.


TassoWild
5. Juli 2017 um 7:58  |  607428

#Rhein, an die Isar. Verrückt


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 8:10  |  607429

@playberlin

So isses.
Danke für die weiterführenden Worte.


Dan
5. Juli 2017 um 8:21  |  607430

#Kinder-Fußballer

Jeder hofft auf den neuen Messi bzw. die Wertsteigerung.

Der Handel mit ihnen und das Angebot an Komfortzonen für Selbige ist doch seit Jahren Usus. Hoffheim hat Gastfamilien oder Jobs für die Eltern.

Nur an den Druck denkt keiner, wenn Haus und Hof und Job verloren gehen wenn Junior es nicht schafft.


sunny1703
5. Juli 2017 um 8:27  |  607431

@hurdie 22 Uhr 22

Vielen Dank für diesen Link, auch wenn vieles bekannt ist und war, so gab es doch auch unbekanntes und neues. Ich muss den Beitrag erstmal sacken lassen.
In die blau weiße Hertha Diskussionswelt passt er sicher nicht…..leider!

@Playberlin

Deine Überlegungen mit Gehaltsobergrenzen oder ähnlichem sind verständlich. Dennoch wird so eine Regulierung ziemlich sicher spätestens vor dem europäischen Gerichtshof scheitern. Denn warum dürfen gleichaltrige aus anderen Bereichen wie dem Showgeschäft in dem Alter Unsummen verdienen , auch bei einem Wechsel von einem Unternehmen zum anderen und im Fußball nicht!?

lg sunny


Seppel
5. Juli 2017 um 8:38  |  607432

QUELLE: http://WWW.SALZBURG.COM
Anfragen aus der englischen Premier League soll auch Salzburgs Nationalspieler Valentino Lazaro haben. Nur bei Red Bull Salzburg weiß man davon ebenso wenig wie von einer Anfrage von Hertha BSC Berlin. Laut SN-Informationen wurde Lazaro den Deutschen, wie viele andere Spieler auch, angeboten. Der Flügelflitzer steht laut Berlin-Manager Michael Preetz auf einer Shortlist, nicht mehr und nicht weniger. Die Berliner wären auch nicht gewillt, wenn überhaupt, für den 21-Jährigen mehr als vier Millionen Euro Ablöse an die Salzburger zu überweisen. Um diese Summe wird Österreichs Serienmeister seinen Nationalspieler aber kaum ziehen lassen, da die Bullen auch an den Flanken nicht überbesetzt sind.


5. Juli 2017 um 8:41  |  607433

Die Frage: … „was macht eigentlich …“ Jürgen Röber?

formuliere ich um und frage mich, „…was wäre wenn, Jürgen Röber der Nachfolger von Dieter Hoeness geworden wäre?“


5. Juli 2017 um 9:10  |  607434

Zur Orientierung für die Besucher der Testspiele im Sommer 2017 die Trikotnummern der Spieler, die bereits am Training teilnehmen und veröffentlicht wurden bei
http://www.ligainsider.de/hertha-bsc/6/kader/

1 Thomas Kraft
12 Jonathan Klinsmann

15 Sebastian Langkamp
25 Jordan Torunarigha
28 Fabian Lustenberger
34 Maximilian Mittelstädt
3 Per Skjelbred
7 Alexander Esswein
14 Valentin Stocker
8 Salomon Kalou
16 Julian Schieber
18 Sinan Kurt
00 Florian Baak
4? Karim Rerik
36 Julius Kade
00 Arne Maier
00 Palko Dárdai
? Maurice Covic

Anmerkungen, Änderungen und Ergänzungen fortlaufend erbeten.


5. Juli 2017 um 9:15  |  607435

Traue ich mir selbst einen Wechsel ins Aualand zu?
Nein, ich bin schmerzempfindlich.


Opa
5. Juli 2017 um 9:19  |  607436

Kinderhandel
Dieses Thema wird sich auf nationaler Ebene kaum lösen lassen, hier bedarf es international verbindlicher Regeln. Primär zum Schutz der Kinder, aber auch zum Schutz des Wettbewerbs. Meines Erachtens der einfachste Weg wäre, den Solidaritätsmechanismus erheblich in der Form auszuweiten, dass die ausbildenden Vereine prozentual mehr von späteren Transfers profitieren und für solche Spieler vom aufnehmenden Verein eine Sicherheitsleistung (gestaffelt nach Ligazugehörigkeit der ersten Mannschaft) zugunsten des abgebenden Vereins beim Verband zu hinterlegen ist, die ausgekehrt wird, sofern der Spieler später einen Vertrag als Lizenzspieler erhält. Das macht Transfers heute unattraktiver, spätere Weitertransfers teurer und könnte somit bremsend gegen eine Entwicklung wirken, die so nicht gewollt sein kann. Da man andererseits Wohnortwechsel aus beruflichen Gründen kaum unterbinden kann, wäre das die praxisnaheste Lösung. Gehaltsobergrenzen haben schon in den 60er Jahren nicht funktioniert und haben zu Schwarzgeldzahlungen und Bestechungsgeldern geführt und uns letztlich auch schon einmal die Lizenz gekostet.

Jürgen Röber
Ist in den letzten Jahren immer wieder mal durch „kluge Ratschläge“ und dadurch aufgefallen, dass er sich für einen Posten bei Hertha ins Gespräch brachte. Wenn so jemand in seinem Alter seine Wohnung am Potsdamer Platz verhökert und ausgerechnet in der Türkei anheuert, die nicht dafür bekannt sind, pünktlich Gehälter zu überweisen, dann, ja, wie formuliere ich das? Muss er den Sport wohl sehr lieben. 😁

Opas Gartenrubrik
Nachdem vorgestern bei den Chilis erste Fruchtkörper zu sehen waren, haben gestern Zucchini und Gurken nachgezogen. Gerade auf die Zucchiniblüten freue ich mich schon wahnsinnig, denn die sind, wenn sie überhaupt in Deutschland zu bekommen sind, eine sauteure Delikatesse. Bin ihnen verfallen, seit ich vor vielen Jahren in Italien mal frittierte Zucchiniblüten gegessen hab. Nach dem Gießen wollte ich ja eigentlich noch ein paar Pfostenfundamente ausheben, da ich aber die Maße vergessen hatte, hab ich einfach den Grill angeschmissen, 2 Forellen im Heißrauch gargezogen, dazu gab’s gegrillte Zucchinistreifen und Frühkartöffelchen, während die Abendsonne das faule Glätzchen tätschelte. Heute Abend muss ich aber wirklich was machen. Zur Not in den Baumarkt fahren 😀


Freddie
5. Juli 2017 um 9:19  |  607437

Leckie 11 und Selke 27 fehlen


Stehplatz
5. Juli 2017 um 9:24  |  607438

pathe
5. Juli 2017 um 9:30  |  607439

frittierte Zucchiniblüten
Sind wirklich saulecker!!! 🙂


5. Juli 2017 um 9:30  |  607440

Richtig Freddie
5. Juli 2017 um 9:19 | 607437
#11 und #27 sind derzeit im Urlaub.


pathe
5. Juli 2017 um 9:39  |  607441

Wenn ich mich recht entsinne, hatte Palko die 32 auf dem Rücken.

Bei Maier war es die 26 und bei Kade die 30 (steht beides auch so auf der Homepage von Hertha).


5. Juli 2017 um 9:44  |  607442

Danke für die Ergänzung pathe 9:39, und den Hinweis auf
http://www.herthabsc.de/de/teams/profis/page/133-383-133–.html#.WVyYT1FpzVg

Jetzt kann ich die Fahrt zum ersten Testspiel vorbereiten.


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 9:44  |  607443

00 Arne Maier
00 Palko Dárdai

Doppel-Nullen bei Hertha?
Man weiß es nicht…

——————————————————

@opa

Ja, der Röber-Jürgen… jetzt ja bei Mouscron in Belgien anheuernd… fiel mir bisher auch nicht als würdiger Hoeneß-Nachfolger auf, wo ja immer Kompetenz für diesen Job gefordert und der langjährige Azubi, äh Assistent ja niedergeschrieben wurde/ wird/ werden wird(war das korrekt?)…


HerrThaner
5. Juli 2017 um 10:01  |  607444

Maier hat die 26, Dardai die 32. Und Baak läuft mit der 29 rum.


glimpi
5. Juli 2017 um 10:09  |  607445

Mittelstädt hat die 17


Opa
5. Juli 2017 um 10:09  |  607446

@Pathe: Ich muss mal gucken, wie viele Blüten meine Zucchini tragen werden. Wenn genug, dann lade ich Dich gern ein. Wenn nicht, musst Du aufs nächste Jahr warten, dann pflanze ich mehr Zucchini 😀

@Exil: Ja, so etwa empfinde ich das auch. Da werden in einige Ex-Herthaner Hoffnungen hineinprojeziert, die kaum erfüllbar sind. War z.B. bei Sziedat auch so 😉 Es gibt da einige Ehemalige, die recht umtriebig sind, „im Gespräch“ zu bleiben, bei denen ich mich aber frage, ob die „weniger schlimm“ wären.


HerrThaner
5. Juli 2017 um 10:10  |  607447

#Baumjohann:
Wechselt zum Coritiba FC in die erste brasilianische Liga.
http://coritiba.com.br/artigo/30906/coritiba_contrata_alexander_baumjohann


pathe
5. Juli 2017 um 10:17  |  607448

Baumjohann
Das freut mich sehr für ihn! Er wird in der brasilianischen Liga so etwas wie ein Exot sein. Und die dortige Spielweise wird der seinen sehr entgegenkommen. Boa sorte no Brasil, Alexander!


pathe
5. Juli 2017 um 10:23  |  607449

@Opa
Danke! Welch Ehre!!


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 10:28  |  607450

der Vater von Thorben Rhein soll Jugendkoordinator o.ä. bei uns sein
das sollte wohl dann zu verifizieren sein, ob der mit zu den Bayern geht

PS: @Opa, recht haste


Tsubasa
5. Juli 2017 um 10:38  |  607451

Der Vater geht mit und wird auch als scout da anfangen.


fg
5. Juli 2017 um 10:43  |  607452

@ub:
Hast du den Eindruck, dass die Dreierkette bei Hertha nächste Saison mehr als nur eine weitere Option sein könnte, also man künftig ein 3-5-2, 3-4-2-1 etc. dem bisherigen 4-2-3-1 vorziehen will?
Das hieße ja dann auch, dass tendenziell mehr zentrale und weniger Außenspieler benötigt werden würden.


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 10:46  |  607453

@Tsubasa: weeßte da mehr? 😉
und wenn, woher?


kczyk
5. Juli 2017 um 10:48  |  607454

„… Vielmehr sollte man Regularien schaffen, bspw. eine Gehlatsobergrenze für den Jugendbereich, die diese Vorgehensweise unterbinden bzw. eindämmen. …“

*denkt*
eine gehaltsobergrenze wird kaum realisierbar sein.
wohl aber eine verbandsregelung, nach der wesentliche teile des salärs eines minderjährigen mindestens bis zu dessen volljährigkeit nicht direkt ausgezahlt wird, sondern auf treuhandkonto gehen.
ähnlich sollte auch mit dem einkommen volljähriger spielern verfahren werden. damit sie etwas eigenes haben nach ende ihrer profikarriere.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
5. Juli 2017 um 10:52  |  607455

@Esswein

fehlt beim Training wg. eines grippalen Infektes


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 10:54  |  607456

Tsubasa
5. Juli 2017 um 10:38 | 607451

So stand es auch in der Presse…

—————————————————————

http://www.sportbuzzer.de/artikel/dfl-macht-holstein-strich-durchs-trikot/

Tja, da scheint mir, als hätte der Aufsteiger „um die Ecke“ auch noch nichts von den interne Vorgaben/Anordnungen/Vorschriften usw. gehört, die nicht öffentlich publiziert werden.
Und das trotz neuem Ausrüster, der dies wiederum kennen müsste.
Was soll´s…


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 10:58  |  607457

Tsubasa
5. Juli 2017 um 10:38 | 607451

So stand es auch in der Presse…


hurdiegerdie
5. Juli 2017 um 11:03  |  607458

Ist es denn sicher, dass Torben Rhein nach München geht?
Ich habe nach sicherlich oberflächlicher Suche nichts aktuelles gefunden.

sunny1703
5. Juli 2017 um 8:27 | 607431
Gern geschehen. Ja, wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, kannte man vieles schon. Gerade die beiden russischen whistleblower wurden ja hoch und runter diskutiert. Aber es gab zumindest für mich auch ein paar neue Infos, und ich fand den Einbezug verschiedener Sportarten ganz interessant.


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 11:05  |  607459

hurdiegerdie
5. Juli 2017 um 11:03 | 607458

Dazu habe ich auch nichts gefunden.
Auch nichts über Ablösesummen.


fechibaby
5. Juli 2017 um 11:06  |  607460

@Herthas Seuchenvojel 5. Juli 2017 um 10:28

Der Junge heißt Torben Rhein!

Auszug aus der BZ:

„Mit dem Vater nach München
Kurios: Rheins Vater Peter ist in Herthas Scouting-Abteilung tätig, er wird seinen Sohn mit nach München begleiten.“


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 11:23  |  607461

@hurdie: ich hab es aus seiner Familie (wenn auch nicht direkt ersten Grades)

@fechi: verlink ma bitte


fechibaby
5. Juli 2017 um 11:43  |  607462

@Herthas Seuchenvojel 5. Juli 2017 um 11:23

Hier für Dich:

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/hertha-talente-vor-sprung-bayern-muenchen


Bussi
5. Juli 2017 um 11:52  |  607463

da isser: http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/hertha-talente-vor-sprung-bayern-muenchen
– vom 14. Juni 2017 22:05 / aktualisiert 21.06.2017 –


Bussi
5. Juli 2017 um 12:00  |  607464

Links verschwinden hier wieder :mrgreen:
googel nach „Drei Hertha-Bubis vor dem Sprung zu Bayern München“ 😉


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 12:10  |  607465

@Bussi: hatte ich sogar gelesen, aber irgendwas da verdrängt 😉

bin ja selber doof, nach dem Vater hätte ich fragen können
muß jetzt bis Dienstag warten, bis ich wieder ne Antwort Auge in Auge bekomme

PS: die Ablöse bzw. das ganze Finanzielle werde ich nicht rausrücken, alles hat nun auch nicht wieder im öffentlich einsehbaren Medienmarkt zu suchen, solange es nicht freigegeben ist


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 13:12  |  607466

Aber anteasern, das Ganze… nun gut…


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 13:19  |  607467

In der dpa-Meldung

https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article211130687/ARD-zeigt-lieber-Hertha-als-Bayern.html

steht, dass Hertha höhere Einnahmen durch das Live-SPiel generiert.
Ist es nicht so, dass diese Prämien zugunsten der Amateur-Klubs abgeschafft wurden?


Freddie
5. Juli 2017 um 13:23  |  607468

@exil

Meine auch, dass die TV-Gelder seit einigen Jahren in die „normale“ Prämie fließen


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 13:24  |  607469

sunny1703
5. Juli 2017 um 13:38  |  607470

@hurdie
Ja, dass nicht nur ein ewiges Pfui Russland rauf und runter Gebete beschrieben wurde, sondern deutlich tiefer gegraben wurde, fand ich auch sehr bemerkenswert.

Das für mich interessanteste war wie die FIFA Einfluss genommen hat,um eine bestehende Gesetzgebung zu ihren Gunsten zu verändern bzw, wieder abzuschaffen.

lg sunny


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 13:49  |  607471

hachgottchen
versucht der Kleene mit fast jedem Post Krawall zu machen?
nur weiter so

man schämt sich inzwischen längst, Landsmann zu sein
#kannmansichhaltnichtaussuchen


5. Juli 2017 um 13:57  |  607472

@Seuchenvojel

ein Einwand von Exil und du gehst gleich ad hominem? Warum? Ich fand seine Bemerkung auch berechtigt. Du sprichst hier des nächtens bedeutungsschwanger von den guten Verbindungen, die du zur Familie hast, um dann, natürlich ganz der diskrete Altblogger, die entsprechende Information zurückzuhalten. Ja ja, wie gut sind wir doch alle vernetzt.

Statt Exils Ansicht auch mal wirken zu lassen, kommst du hier mit kontextfreier Deutschtümelei. Was soll der Quatsch?


Freddie
5. Juli 2017 um 14:00  |  607473

….insbesondere “ der Kleene“.

Wenn man denn beide in Natura kennt.


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 14:03  |  607474

Lass nur , @Sir…bevvor hier wieder von Wingmen und Inner Circle geschrieben wird, muss ich mich wohl damit abfinden, dass auch solche … hier schreiben…

Zumal er es war, der @dewm noch anrempelte wie nix Gutes…

Kannste Dir nicht ausdenken…

Der „Goldene Vollpfosten“ scheint vergeben…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
5. Juli 2017 um 14:06  |  607476

@ARD-Übertragung

danke für den Hinweis, habe den dpa-Text, der Online bei der Morgenpost stand, korrigieren lassen.


5. Juli 2017 um 14:10  |  607477

…permanente Sticheleien und running gags sind provozierend (gemeint) Da darf wohl jeder mal was „sacken lassen“. .
Meine Ansicht: zu viele Mimosen unterwegs..


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 14:11  |  607478

@Sir:
ich muss mir hier seit Tagen und Wochen irgendwelche Angriffe und Anspielungen ergehen lassen
mein Wunsch war es von Anfang an nicht, aber wenn er drum bettelt, trete ich ich ihm mit vollen Anlauf in die verbalen Eier: wie gewünscht !

ich bin ja hier eigentlich immer fürs deeskalieren, wer aber es drauf anlegt, mag seinen Kampf bekommen

trotzdem schüddel ich den Kopf, @Exil war mir eigentlich immer als INhaltssuchender bekannt, deshalb mochte ich ihn

BISHER


playberlin
5. Juli 2017 um 14:14  |  607479

Kindergarten hier. Und nicht einmal unterhaltsam.


5. Juli 2017 um 14:14  |  607480

@Seuchenvojel

liest du eigentlich, was du da schreibst?


Freddie
5. Juli 2017 um 14:17  |  607481

@HSv
Brich dir nicht den Fuß beim Tritt


HerthaBarca
5. Juli 2017 um 14:20  |  607482

Wichtig!
Nicht die Sicherheitsschuhe vergessen – könnte sonst Fussaua geben!


Herthas Seuchenvojel
5. Juli 2017 um 14:24  |  607483

im übrigen:
ich bestreite meine Kämpfe durchaus gerne alleine
da muss mir keiner beistehen und ich Hilfe beiholen
also darum: haltet euch bitte raus, das ist nen Streit zwischen Exil und mir


Blauer Montag
5. Juli 2017 um 14:25  |  607484

Auf den Sprung ins Aualand muss sich hier doch niemand begeben.
#ruhigblut##ruhig##ruhigblut##ruhig#

Darauf einen Bloody Mary – Cheerio!


Paddy
5. Juli 2017 um 14:26  |  607485

Es ist höchste Zeit, dass mal neue Informationen zur Hertha kommen,
bevor dieser Blog zuvor noch eingerissen wird und Köpfe fliegen^^ 😀 😛 😉


apollinaris
5. Juli 2017 um 14:27  |  607486

#Stark..irgendwie mache ich mir bei ihm keine Sorgen.
Ganz ohne Beleg..aus dem Bauch heraus. Stark hat dieses Turnier einen großen Schritt weiter gebracht, glaube ich. Die Blessuren sind bald vergessen. Der eventuelle Trainingsrückstand schnell aufgeholt; ist ja noch blutjung 🙂


5. Juli 2017 um 14:38  |  607489

Hier fliegen keine Köpfe. 😎
Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse. ♫ ♪

https://www.youtube.com/watch?v=gwiqj-H1M6U


5. Juli 2017 um 14:49  |  607490

Danke für die Hinweise Glimpi und Herthaner seit 10:01


5. Juli 2017 um 14:52  |  607491

Musik für alle, die das Heu nicht auf der gleichen Bühne haben. :mrgreen:

Frank Zappa – More Trouble Every Day
https://www.youtube.com/watch?v=qaImifr_jw8&list=PL4453AF767059823C&index=148


kczyk
5. Juli 2017 um 15:42  |  607494

„… haltet euch bitte raus, das ist nen Streit zwischen Exil und mir …“

*denkt*
in jeder sommerpause der gleiche lagerkoller.
aber jährlich wechselnde clowns.
das zumindest macht es irgendwie doch unterhaltsam.


Zippy
5. Juli 2017 um 15:43  |  607495

Ich kenne Torbens Familie nicht besonders gut, mir ist aber bekannt, dass er und sein Vater wohl Bayern-Fans sind. Das scheint mir ein nicht unwesentliches Detail zu sein.
Muss ja nicht jeder einen ausgearbeiteten Karriereplan in der Tasche haben, manch einer möchte vielleicht auch einfach zumindest ein paar Jahre bei seinem Lieblingsverein spielen (ob die Chance nach der Jugend noch mal wieder kommt?)…Letztes Jahr gab es auch schon ein Angebot aus München, das seine Eltern aber abgelehnt haben, weil ein Wechsel noch zu früh kam.
Wenn er wechselt, scheint mir das dann eine einigermaßen gut (über mehr als ein Jahr) überlegte Entscheidung zu sein und eine Situation, die für Hertha zwar vielleicht nicht besonders schön ist, sich aber kaum vermeiden ließ, aufgrund der Konstellation.


HerthaBarca
5. Juli 2017 um 16:02  |  607497

@seuche
Wenn Du nicht willst, dass in einem öffentlich Blog reagiert wird, dann streite Dich nicht in einem öffentlichen Blog!

…über sich selber mal lachen ist eine zufriedenstellende Gabe!

…am Ende ist es nur Fußball!


apollinaris
5. Juli 2017 um 16:08  |  607499

..wenn Streit aufkommt, dann fast nie über Fussball…


dewm
5. Juli 2017 um 16:49  |  607505

… besonders nicht, wenn Hertha auswärts spielte und zu tief stand …

… oder wenn mal wieder der Vertrag von Kraft verlängert werden soll …


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 16:55  |  607506

Mönsch, @dewm…

—> „fast nie“

Und Du kommst mit zwei Punkten.

Ich hätte noch „ob Kraft ein guter Torwart ist“, „hat man zu lange an J-Lu festgehalten?“

tbc


heiligenseer
5. Juli 2017 um 17:02  |  607507

War Favre eigentlich an der verpassten CL Qualifikation schuld?


Exil-Schorfheider
5. Juli 2017 um 17:07  |  607508

heiligenseer
5. Juli 2017 um 17:02 | 607507

An welcher jetzt genau?
2004 oder 2009?


apollinaris
5. Juli 2017 um 17:10  |  607509

ja, ganz lustig..aber wenn sich zwei so richtig in die Wolle bekommen..dann schaut mal genauer hin 😉
#Erkenntnisgewinn für lau


Morix
5. Juli 2017 um 17:30  |  607516

auweia

der eine oder andere hier sollte sich mal lieber eine Weile die Welt neben dem Bildschirm ansehen.

just my 2 cents
Morix

P.S.
bei den Abgängen von den 3 Jungspunden zu Bayern würde mich ja interressieren wie die Kontaktaufnahme lief und ob zuvor mit der Jugendabteilung von Hertha gesprochen wurde.

Anzeige