Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Seit 2012 spielt er für Hertha BSC, nun hat Maximilian Mittelstädt vorzeitig seinen Vertrag beim Bundesligisten. Manager Michael Preetz sagt auf der Hertha-Homepage:

Preetz: Maxi ist ein Eigengewächs, das bei uns den Sprung in den Profifußball geschafft hat. Er steht sinnbildlich für unsere Philosophie, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen. Wir sind mit seiner Entwicklung sehr zufrieden und glauben, dass er uns in den nächsten Jahren noch viel Freude bereiten wird

 

Zur Laufzeit sagt Hertha nur, der  Vertrag sei „langfristig“. Nach Informationen der Morgenpost hat sich Mittelstädt bis 2020 an Hertha gebunden. Sein bisheriger Kontrakt war bis Juni 2018 datiert.

Hertha gründet Stadion GmbH

Nun auch offiziell: Als 100prozentige Tochter der Hertha KGaA ist eine Hertha Stadion GmbH gegründet worden. Sie hat am 1. Juli ihren Dienst aufgenommen. Alleiniger Geschäftsführer ist Klaus Teichert (63), ehemaliger Finanzstaatssekretär in Berlin.

Hintergründe und Stimmen von Herthas Finanzchef Ingo Schiller sowie Teichert gibt es hier:

Klinsmann beginnt gegen Oranienburg

Zum Test der Blau-Weißen beim Oranienburger FC:

Herthas Startelf gegen den Sechstligisten:


 
Vor 2000 Zuschauern gab es ein 2:0 (1:0) gegen Oranienburg. Die Tore erzielten Pal Dardai jr. (26.) sowie Alexander Esswein (72.).

Das Foto zur Frage: Und wie war es so?
 

 

Die Verlängerung mit Maximilian Mittelstädt finde ich ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


87
Kommentare

Ursula
7. Juli 2017 um 17:21  |  607733

Gold! Gold! Gold!


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 17:23  |  607735

silba


Paddy
7. Juli 2017 um 17:26  |  607736

He!


Frederic Raspe
7. Juli 2017 um 17:36  |  607737

Mit der Verlängerung von Mittelstädt wurde auf jeden Fall erst mal Vereinsvermögen gesichert, in dem Sinne, dass er jetzt vertraglich so gebunden ist, dass ein Verkauf eine entsprechende Ablöse voraussetzt. Sauber gelöst vom Langen, 3 Jahre sind ne feine Sache.
Für das Thema eine Firma zu gründen erscheint mir erstmal sinnvoll – macht es die Federführenden erstmal beweglicher.


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 17:40  |  607738

Mittelstädt finde ich gut. Ich glaube, der hat was.
Seine gelben Karten waren m.E. trotz der Häufung „zufällig“; das wird er mit mehr Erfahrung regeln.

Und wenn dann Nati-Spieler Plattenhardt für zig Millionen verkauft wird, steht ein Eigengewächs bei Fuss.

Ich finds prima.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 17:44  |  607739

@Klinsmann jr.

in Herthas Startelf im Tor. Thomas Kraft spielt gegen Oranienburg im Feld. Die anderen Namen findet Ihr oben am Ende der Blogeröffnung


Paddy
7. Juli 2017 um 17:57  |  607740

gibt es das Spiel im Stream?


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 18:00  |  607741

Paddy
7. Juli 2017 um 17:57 | 607740

das hat liesschen auch gefragt. Es gibt Angebote, aber die funktionieren in der Regel nicht und sind darauf ausgelegt, dass sich Kunden registrieren (und den Stream gibt es trotzdem nicht).
Ubremer hätte sicher nicht nach einem immerherthaner Live-Ticker gefragt, wenn es einen Livestream gäbe.

Aber ich habe nicht alle Möglichkeiten abgesucht.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:04  |  607742

@paddy

habe keinen Livestream gefunden, auch auf der facebook-Seite von Hertha nicht.
Laut Hertha-Tweet ist der Anpfiff um 18.06 Uhr erfolgt


Paddy
7. Juli 2017 um 18:06  |  607743

@Uwe Bremer +hurdiegerdie

vielen Dank für die schnelle Antwort


lieschen
7. Juli 2017 um 18:12  |  607744

vielen DAnk für die Antwort


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:22  |  607746

@Ticker

samt einigen Video-Snipets – bei fupa.net
(Link von @glimpi)


Opa
7. Juli 2017 um 18:24  |  607747

Liveticker
Opa hat sich ein trockenes Plätzchen gesucht. Es ist voll, Bratwurst wird rationiert, Biernachschub ist so lala, viele Behelmte, die vermutlich froh sind, nicht in Hamburg sein zu müssen. Herthinho busselt im „Premiumsponsorentrikot“ Fans, trotz wirklich schlimmen Wetters ist es familiär. Spiel? Keine Ahnung, davon sehe ich zu wenig und finde es auch zu wenig aussagekräftig. Gerade pfoff der Schiri, jetzt Gejohle, ich will nicht ausschließen, dass ein Tor gefallen sein könnte…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:24  |  607748

@KopfballungeheuerKraft

klärt bei Ecke für Oranienburg, nach 11′ steht es noch 0:0 – hier


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:25  |  607749

@Elfmeter

für Hertha nach Foul an Stocker.
Thomas Kraft scheitert am Oranienburger Torwart Henrik Herrmann (18.) – 20-Sekunden-Video


pathe
7. Juli 2017 um 18:29  |  607750

Ziemlich peinliche Vorstellung unserer Truppe bisher…


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 18:30  |  607751

Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:22 | 607746

Danke an Glimpi.

Schade eigentlich, denn es gäbe wirklich bewegte Bilder.


pathe
7. Juli 2017 um 18:31  |  607752

Glücklicher Führungstreffer durch Dárdai Jr.


jenseits
7. Juli 2017 um 18:32  |  607753

Den hätte vielleicht eher unser anderer Torwart schießen sollen.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:32  |  607754

@Dardaijr.

bringt den Bundesligisten per Abstauber in Führung, erstes Hertha-Tor in 2017/18 – 1:0 (26.) – 21-Sekunden-in-Match-Clip – hier


pathe
7. Juli 2017 um 18:40  |  607755

Kurt eine einzige Katastrophe. Hatte schon mehrfach die Möglichkeit, freistehend in den Strafraum zu flanken und schießt dann einen Gegenspieler an…


heiligenseer
7. Juli 2017 um 18:44  |  607756

Kurt will doch nur möglichst schnell ausgewechselt werden, um an den Würstchenstand zu können.


apollinaris
7. Juli 2017 um 18:46  |  607757

Jordan T. mit echtem Brooks-gedächtnis-Klops 🙂


jenseits
7. Juli 2017 um 18:49  |  607758

Ja und? Gegentor oder gings noch mal glimpflich aus?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:51  |  607759

@Halbzeit

Oranienburg – Hertha 0:1


apollinaris
7. Juli 2017 um 18:52  |  607760

hat´s selbst ausgebügelt, weil der Gegenspieler nicht Bundesligaspieler ist und 5,m Vordsprung nicht halten konnte 😉
Ist eigentlich egal. fetter Klops ist fetter Klops. Und auch gar nicht bös von mir gemeint – Videoclip


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 18:57  |  607761

@Jenseits

Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 18:22 | 607746 hat einen Link eingestellt.
Da kannst du das Ergebnis plus kurze Videoclips sehen, auch den von Torunarigha.


pathe
7. Juli 2017 um 19:02  |  607762

Jordan war für mich bisher noch einer der besten Herthaner.

Pal schien mir dem Spiel eher gelangweilt zu folgen (stand direkt hinter ihm). Ist wohl noch zu früh in der Vorbereitung, als das dieses irgendeine Bedeutung für ihn haben könnte.

Habe Rekik beim Aufwärmen nicht gesehen. Warum der wohl heute nicht spielt?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 19:05  |  607763

@zweiteHälfte
läuft.
Hertha-Aufstellung jetzt: Klinsmann – Smarsch, Baak, Jordan, Mittelstädt – Kade, Maier – Covic jr., Stocker, Kurt – Esswein


apollinaris
7. Juli 2017 um 19:10  |  607764

@pathe..kann ich unterschreiben..trotzdem als letzter Mann über 10m einem gegenspieler den Ball direkt auflegen.. 😉


pathe
7. Juli 2017 um 19:12  |  607765

Baak, Mittelstädt, Meier, Kade, Esswein und, wenn ich es richtig erkenne, Smarsch (als Feldspieler) jetzt mit von der Partie.

Für Kraft, Langkamp, Schelle, Lustenberger, Dárdai Jr. und Kalou.


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 19:13  |  607766

apollinaris
7. Juli 2017 um 19:10 | 607764

Bist du live dabei?


pathe
7. Juli 2017 um 19:13  |  607767

@apo
Darf natürlich nicht passieren. Ist klar!
Gehört aber vielleicht auch dazu zum Lernprozess.


apollinaris
7. Juli 2017 um 19:15  |  607768

#Mittelstädt..finde ich gut; auch die laufzeit (ich bin mir nicht sicher, ob er er sich bei Hertha wirklich durchsetzen kann)- nach der kommenden Saison weiss man schon viel mehr und kann entsprechend reagieren.


Elfter Freund
7. Juli 2017 um 19:18  |  607769

@pathe: Nimmst du das denn ernst ? (Nee, oder ?)


apollinaris
7. Juli 2017 um 19:19  |  607770

@pathe..klar, habe ich bei Brooks ja genauso gesehen..und noch heute machen die Herren Hummels & co ihre Dinger. In der hintersten Reihe fällt´s halt jedem auf..Mir wurde Brooks von gar nicht so Wenigen (viel) zu kritisch gesehen.
Bei Jordan bin ich mittlerweile genauso erwartungsfroh wie einst beim JAB..gestern hat mir auch bei der U 19 der Hertha-Filius sehr gut gefallen: sehr reif und körperlich recht weit. „Da kommt tatsächlich einiges nach“


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 19:21  |  607771

@60Minuten
weiterhin Oranienburg-Hertha 0:1


apollinaris
7. Juli 2017 um 19:22  |  607772

@ElfterFreund..natürlich alles im Rahmen betrachten. Aber nicht mal trainingsspiele auf der Schenke bleiben ohne einen Eindruck. Ob man will oder nicht 🙂


jenseits
7. Juli 2017 um 19:22  |  607773

@Hurdie

Ja, Danke, den Ticker habe ich auch geöffnet. Sitze allerdings im Zug und fahre durch Gegenden mit schwachem Netz. Es dauert halt ewig, bis sich so eine Seite aktualisiert. Bin deswegen auf eindeutige Kommentare angewiesen. 😉


pathe
7. Juli 2017 um 19:24  |  607774

@11. Freund
Natürlich nicht. Wäre ich aber ein Spieler aus der 2. Reihe, würde ich heute versuchen, mich aufzudrängen, bevor die Etablierten wieder mitmischen. Das passiert aber heute nicht.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 19:25  |  607775

@ValentinStocker

hat in der zweiten Hälfte die Kapitänsbinde von Sebastian Langkamp übernommen


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 19:26  |  607776

jenseits
7. Juli 2017 um 19:22 | 607773

Alles klar!

Es gibt keine neuen Bilder und es war ein riesen Bock von Torunarigha.


pathe
7. Juli 2017 um 19:26  |  607777

Kurt schießt aus 10 m, freistehend vor dem Towart, daneben.


Elfter Freund
7. Juli 2017 um 19:33  |  607778

Mein Spion sagt 2.0 Esswein


Elfter Freund
7. Juli 2017 um 19:33  |  607779

Da drängt sich jemand auf


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 19:34  |  607780

@Esswein

erzielt nach Vorlage von Maurice Covic das 2:0 (72.)
Der In-Match-Clip – hier


heiligenseer
7. Juli 2017 um 19:39  |  607781

Schön, dass Esswein endlich durchstartet. Hoffentlich sind keine englischen Scouts vor Ort, sonst ist der noch bis zum Saisonstart weg.


Elfter Freund
7. Juli 2017 um 19:41  |  607782

für 10 Mille, das ist die Schmerzgrenze


monitor
7. Juli 2017 um 19:45  |  607783

Das mit Mittelstädt freut mich. So eine Vertragsverlängerung halte ich für einen eindeutigen Hinweis, das MM es endgültig in den Profibereich geschafft hat. Ich hoffe, er wird für Hertha langfristig in der 1.Liga ein Leistungsträger werden und andere junge Nachwuchsspieler zusätzlich motivieren.
Sollte das mit Kurt sich letzten Endes doch als Flop erweisen, was keine Schande ist, dann bliebe immer noch eine Redewendung in der Herthawelt zurück.
Wenn sich ein Spieler nicht richtig ins Zeug legt, kommt der Ruf von der Seite: „Ey, mach mal hier nich‘ den Kurt!“ 😉


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 19:46  |  607784

@Stocker

mit einem Fallrückzieher – Video-Schnipsel (83.)


monitor
7. Juli 2017 um 19:50  |  607785

Ich fand die Kritik an Esswein schon immer ein wenig abwegig. Hatte weniger Einsatzzeiten als Guchi, aber mehr Scorerpunkte.

Manchmal braucht es eben etwas Zeit, um sein ganzes Können auszupacken.
Ich mag seine Lust auf Offensive, seinen Drang nach vorn. Vielleicht kann er sich diese Saison besser in Szene setzen. Hat ja auch immer etwas mit der „Gesamtsituation“ zu tun. Guchi und Kalou gesetzt, Du nur der Ergänzungsheini, übermotiviert, wenn Du mal Einsatzzeiten bekommst.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
7. Juli 2017 um 19:52  |  607786

@Endstand
Oranienburg – Hertha 0:2
(0:1)
Tore: 0:1 Dardai jr. (26.) – in-Match-Clip – hier
0:2 Esswein (72.) – in-Match-Clip – hier


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 19:54  |  607788

Auswärtssieg!


hurdiegerdie
7. Juli 2017 um 19:55  |  607789

Haraguchi und Kurt waren für mich Zeichen, dass man etwas Geld für Risiko hatte.

Hara hat voll eingezahlt, Kurt schreibe ich noch nicht ab.


Exil-Schorfheider
7. Juli 2017 um 20:00  |  607790

monitor
7. Juli 2017 um 19:50 | 607785

„Ich fand die Kritik an Esswein schon immer ein wenig abwegig. Hatte weniger Einsatzzeiten als Guchi, aber mehr Scorerpunkte.“

So ist es.
Ist halt wohl auch Chemie, wenn der Spieler für 2,5 Mio kommt und die Upper Class zu RBL wechselt…

——-

Zum Spiel:

Die gleiche Scheiße wie im letztes Jahr.
Wünsche ein angenehmes Trainingslager in Bad Saarow.


Freddie
7. Juli 2017 um 21:26  |  607791

#Tellerrand

Wer nix vom HSV lesen will, scrolle bitte weiter.
Aber vielleicht hilfts die eigenen Umstände zu beurteilen.
Papa für 6,5 Mio geholt (bei der Krankenakte) fehlte heute beim Laktattest wegen Faserriss.
Und die Hamburger feiern sich wegen 23500 verkauften Dauerkarten. Was auch für uns ein tolles Ergebnis wäre.
Aber: 2007 waren es noch 33500.


7. Juli 2017 um 21:31  |  607792

Wer von den drei Autoren begleitet die Mannschaft eigentlich in die Urlaubswoche?


dewm
7. Juli 2017 um 21:49  |  607793

Zu NULL gewonnen. Das dritte Mal hintereinander Auswärts gewonnen! Davon zwei Mal zu NULL. Keine (harte) Kritik URSULAs… Auch der Schiedsrichter war (wohl) nicht schuld. Wir sind klar auf Meisterschaftskurs…

HU HU KONSTANZ! Hertha wird Meister!


Ursula
7. Juli 2017 um 21:54  |  607794

# Tellerränder

ABER, warum?

WARUM immer der HSV?
„Fechi“ hat den BVB!
Der „Kamikater“ den FCB…

UND was ist denn an dem
HSV dran? „Vorbildfunktion“,
in welcher Hinsicht auch immer…??

Nee, nee ich kann mir außer Häme
NICHTS vorstellen und WEN der
HSV ansonsten und überhaupt
interessieren sollte!


7. Juli 2017 um 21:55  |  607795

Es war schwer für Zuschauer wie meiner Einer, heute in Oranienburg den Durchblick zu bekommen. Was in erster Linie den zahlreichen Gewittergüßen lag, so dass viele Regenschirme die Sicht versperrten. 2 meiner positiven Eindrücke heute:
1. Maxi Mittelstädt hat 45 min gespielt, ohne eine gelbe Karte zu kassieren.
2. Sinan Kurt hat 90 min gespielt, ohne dass ein gravierendes Konditionsproblem sichtbar wurde.


7. Juli 2017 um 22:09  |  607796

pathe
7. Juli 2017 um 19:02 | 607762

….
Habe Rekik beim Aufwärmen nicht gesehen. Warum der wohl heute nicht spielt?

Dárdai sagte nach dem Spiel, Rekik wurde heute wegen Adduktorenproblemen geschont.
https://www.youtube.com/watch?v=kBv-uBIvfHc

Gute Besserung für den Oranienburger Spieler, der in der 40. Min. aus der Luft heftig auf den Boden stürzte und sich an der Schulter verletzte.


dewm
7. Juli 2017 um 22:22  |  607797

@URSULA: Ist es der HSV oder der Autor? Gestern lasen wir vom kleinen HSV aus Hannover. Da haste nicht opponiert? Dann die Wasserstandsmeldung aus Köln zu Modeste, hin und wieder werden Transfers anderer Vereine in unterschiedlichen Richtungen kommentiert, und natürlich immer wieder „UNION-Vergleiche“… Und nu? Was isses nu? HSV oder der Autor?


7. Juli 2017 um 22:29  |  607798

Opponieren ist meines Wissens hier ebenso wenig Pflicht wie blogtägliche Häme über die Kommentare seiner Mitbürger. Dies würde die Bedeutung der Nacktschnecken für das Gefühlsleben der Faktenhuber zu sehr schmälern. :mrgreen:


psi
7. Juli 2017 um 22:35  |  607799

Du gute Güte🙄


monitor
7. Juli 2017 um 22:38  |  607800

@Ursula
In meinem Fall ist es Häme, weil die mir mit dem Dino und der Uhr unglaublich auf den Senkel gehen, wenn Du mir meine Ausdrucksart bitte entschuldigen würdest.
Die tun immer so, als wenn es etwas besonderes ist, das sie nie abgestiegen sind, doch es war manchmal m.E. einfach nur pures Glück.
Glück was Hertha leider nicht hatte.


monitor
7. Juli 2017 um 22:43  |  607802

Bei mir keimt übrigens gerade der Verdacht auf, das Köpenick als schöner Bezirk von Berlin einen geilen Fußballverein hat, den ich hier etwas mehr promoten könnte, so wie Fechie die schwarz-gelben.
Nur so, um auch mal für Zoff zu sorgen. 😉


monitor
7. Juli 2017 um 22:44  |  607803

Nacht allerseits!


apollinaris
7. Juli 2017 um 22:48  |  607804

‚Tellerrand..hatte doch alles gesagt?-Der Rest kann vom Leser selbst gestaltet werden. Bis hin zur Empfehlung, flugs weiter zu scrollen.
Warum einfach lesen, wenn es auch kompliziert geht.


pathe
7. Juli 2017 um 22:57  |  607805

@BM

Danke für die Info zu Rekik.

Sinan hat für mein Empfinden kein Übergewicht. Er stand bei Ecken zweimal direkt vor meiner Nase.
Aber schlecht gespielt hat er. Von ihm sollten wir besser nichts erwarten für die anstehende Saison. Da wird nichts kommen, da lege ich mich hier und heute fest.


U.Kliemann
7. Juli 2017 um 23:13  |  607807

Ich fand Dardai jr. recht auffällig. Durfte auch sitzen
und unter dem Dach den Regen genießen. Wie die
Bratwürste waren weiß ich nicht,zu lange Schlangen.
Bier war ok.


kczyk
8. Juli 2017 um 0:10  |  607808

„… Die tun immer so, als wenn es etwas besonderes ist, das sie nie abgestiegen sind, doch es war manchmal m.E. einfach nur pures Glück.
Glück was Hertha leider nicht hatte. …“

*denkt*
auch glück muss man können


etebeer
8. Juli 2017 um 1:45  |  607809

(K)eine Lanze für den HSV.

Ich wollte „die Berliner“ würden so hinter ihrer Mannschaft stehen
wie „die Hamburger“ hinter IHREN HSV.

Da können wir uns eine Scheibe von abschneiden.

HA HO HE aus HH


sunny1703
8. Juli 2017 um 7:14  |  607811

HSV, ich mag den Verein, na und! Wer da blödes erlebt hat, verbindet eben diese Gefühle damit,das respektiere ich, bei mir ist es anders gewesen.
Meine blödesten Erfahrungen hatte ich mit aggressiven rechten Braunschweigfans, doch das ist schon länger her und für mich abgegessen.

Den Dino finde ich eine richtig gute Idee,weil der Ausdruck in aller Munde ist,besser als vieles auf modern getrimmte meines Vereins.

Die Uhr läuft bei mir unter Peinlichkeit, doch die kennen wir auch aus Berlin zur Genüge.

Wer sich näher mit dem HSV befasst, weiß dass beides auch schon unter Kritik stand, weil zu sehr nach rückwärts gewandt.

Und Kühne, naja, wenn Gegenbauer uns einen Kühneähnlichen Geldgeber präsentiert, weiß ich welche Mitglieder dem Beifall zollen und welche nicht. Das ist bitte nicht wertend zu verstehen.

Ich wünsche auch dem HSV deshalb nicht den Abstieg, weil sie immer viele Zuschauer nach Berlin bringen,weil sie regelmäßig hier die Punkte abgeben und weil Hamburg eine Reise wert ist….auch wenn das momentan etwas seltsam klingen mag.

Aber ich bin so oder so komisch, mir ist ja auch Bayern als Meister lieber als Dortmund oder Leipzig und ich freue mich über einen Aufstieg von Union, damit wir endlich wieder ein Erstligalokalderby haben.

Am Ende ist es doch unseren „Lieblingen“ auf dem Feld sowas von Wurscht bei wem sie spielen, dass eigentlich Rivalitäten durch das Vereinswechselspiel der Akteure ad absurdum geführt wird.

lg und einen schönes we

sunny


todde
8. Juli 2017 um 8:36  |  607812

Zusammenfassung aus Oranienburg…

https://www.youtube.com/watch?v=nlSnbN-3KSM


8. Juli 2017 um 9:39  |  607813

Morjn pathe
7. Juli 2017 um 22:57 | 607805
und alle miteinander.

Von Sinan Kurt erwarte ich nix. Von daher hoffe ich, dass er meine Erwarutngen im Lauf der nächsten 12 Monate übertrifft. 😀


8. Juli 2017 um 9:44  |  607814

Mit Hertha von der Hotelbar zur Eistonne.

Die Kolumne von gestern auch heute noch lesenswert in meinen Augen. 😯
https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article211156215/Von-der-Hotelbar-zur-Eistonne.html


8. Juli 2017 um 9:48  |  607815

… Das Fußballspielen hat Antonio Rüdiger auf Berliner Bolzplätzen gelernt, jetzt lässt sich der FC Chelsea die Künste des Confed-Cup-Siegers wohl 38 Millionen Euro Ablöse kosten. …
http://www.rbb-online.de/sport/beitrag/2017/07/antonio-ruediger-transfer-fc-chelsea.html


Dan
8. Juli 2017 um 10:01  |  607818

#Von der Seitenlinie

Es war ein Sommerkick. Nicht mehr nicht weniger. Man braucht die Mannschaft wegen nur einem 2:0 nicht gleich aus der Bundesliga abmelden, aber auch nicht auf CL Kurs wähnen. 😉
Die jungen haben sich angeboten und es war kein lustloser Kick.

Die „dicke“ Figur von Kurt würden sicherlich etliche Männer an sich selber bewundern wollen. Von einer sichtbaren ‚Fettleibigkeit“ ala Ronny Gedächnisbeule war nix zu sehen.

Ich empfand ihn gestern eher als Aktivposten, dem sicherlich nicht alles gelang aber er war „stets bemüht“ im positiven Sinne.

Covic hat nett gewirbelt und eine Menge von seinem Vater mitbekommen. Pal Dardai ist wohl ein anderer Spielertyp als sein Vater.

Das waren so meine Schwerpunkte der Beobachtungen. Aber auch der Rest hatte seine Sache ordentlich gemacht. Und man sollte nicht verschweigen, dass beide Torhüter des Gegners einen guten Tag hatten. Da waren schon paar Klasseparaden bei.

Die Trainerstaffklamotten sind wieder blau, aber wohl mit schwarzen dünnen queren Streifen.

Schönes Wochenende allen.


B.B.
8. Juli 2017 um 10:09  |  607819

OT für PSI, bist du schon Online? Bräuchte mal bitte deine Hilfe. Stehe vor deiner Haus Haustüre.


backstreets29
8. Juli 2017 um 10:16  |  607820

@B.B

Türklingel
Festnetzanschluss
Handy
Messenger
Whattsapp

Das wären sinnvolle Alternativen zu einem Blogeintrag 😉


8. Juli 2017 um 10:17  |  607821

So weit, so unvollständig die heutigen Presseberichte zum ersten Auswärtssieg der Hertha. Möge Hertha die weiteren Auswärtsspiele von heute an oft noch siegreich gestalten. Es stehen bevor bis Jahresende 2017:
3 Testspiele im Juli 2017,
min. 1 Spiel im DFB-Pokal,
8 Ligaspiele,
3 Spiele in der Europa League.

Alle Angaben nach
http://www.herthabsc.de/de/teams/trainingszeiten/page/151–151–.html#.WWCUc1FpzVg


8. Juli 2017 um 10:29  |  607822

Ansonsten auch das Hamburger Modell…

———————————————————-

Weil ja neulich die Frage aufkam, ob es legal sei, dass der BFC Dynamo Kombi-Tickets für das DFB-Pokalspiel/ Spiel gegen Hertha U23 anbietet, mal eine Frage an die Blogjuristen:

Ist es legitim, dass Dauerkarten nur an Vereinsmitglieder verkauft werden dürfen?

Quelle:

https://www.morgenpost.de/berlin/article211161223/11-266-Dauerkarten-verkauft-Union-Berlin-stellt-Rekord-auf.html


psi
8. Juli 2017 um 11:04  |  607823

Vor allem, weil man bei den vielen Blogeinträgen die Übersicht verliert🤓, @back


Exil-Schorfheider
8. Juli 2017 um 11:10  |  607824

Sommertransfers

Nico Schulz wechselt zu den ’99ers nach Hoffenheim.

#wiekonntenwirdennur…


SweetTooth90
8. Juli 2017 um 11:14  |  607825

Zu dem Transfer kann man Nico nur gratulieren, er wird bestimmt profitieren von Nagelsmann, dazu vielleicht Championsleague spielen. Gibt schlimmeres 😉

Anzeige