Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Der erste Teil der Feierlichkeiten zum Hertha-Jubiläum hat heute Vormittag im Wedding stattgefunden: Die Wiedereröffnung des Hanne-Sobek-Platzes – Bericht hier.

Dass Hertha heute den Vollzug mit der Vertragsverlängerung von Vladimir Darida vermeldet hat, habt Ihr vermutlich mitbekommen.

Schaffran steht im Tor

Da wir heute nicht vor Ort in Wismar sind, wenn Hertha bei Anker Wismar spielt, üben wir uns heute in der Kunst eines improvisierten Livetickers. Anstoß im Kurt-Bürger-Stadion ist um 17.30 Uhr.

Die Mannschaft ist bereits vor Ort und bereitet sich auf die Partie beim Oberligisten vor.

Startelf von Hertha:

Schaffran – Pekarik, Langkamp, Rekik, Mittelstädt – Skjelbred – Leckie, Kade, Covic, Haraguchi – Ibisevic

1.‘: Anpfiff

9.‘: Karim Rekik greift als letzter Mann zur Notbremse – Rote Karte für den Neuen. Das wird Trainer Pal Dardai nicht gefallen.

11.‘:  Die Trainer scheinen den Schiedsrichter bequatscht zu haben: Hej, ist nur ein Testspiel, lass‘ uns Elf-gegen-elf spielen:  Hertha wieder mit voller Kapelle, Florian Baak ersetzt Rekik.

19.‘: Hertha mit einer Chance, aber Peter Pekarik schießt übers Tor.

21.‘: Leckie ist frei durch, scheitert aber am Anker-Torwart.

0:1 für Hertha  Vedad Ibisevic trifft für den Bundesligisten nach Vorarbeit von Maximilian Mittelstädt (27.)

43.‘: Leckie köpft an die Latte

Pausenstand Anker Wismar – Hertha 0:1

0:2 Valentin Stocker staubt ab (57.)

0:3 Ondrej Duda trifft vom Elfmeterpunt (66.)

0:4 Mitchel Weiser mit einem direkt verwandelten Freistoß in den Winkel  (70.)

0:5 Sinan Kurt nach Vorarbeit von Duda (85.)

1:5 Ehrentor für Wismar, Andre Wenzel per Flugkopfball (88.)

Endstand Anker Wismar – Hertha BSC 1:5


164
Kommentare

psi
21. Juli 2017 um 16:59  |  609495

Ha!


lieschen
21. Juli 2017 um 17:03  |  609496

gibt es die Möglichkeit , das Spiel heute live zu sehen,hat jemand etwas gefunden


21. Juli 2017 um 17:05  |  609497

Ho!


21. Juli 2017 um 17:06  |  609498

Hu!


Exil-Schorfheider
21. Juli 2017 um 17:07  |  609499

@jack

Deswegen ja das „nochmal“ im Text.
Dass die Antrittsgagen innerhalb der letzten Jahre angezogen sind, sollte auch berücksichtigt werden, oder?


21. Juli 2017 um 17:07  |  609500

Hüstel!

Uwe, du verlinkst in deinem heutigen Beitrag dreimal auf das gleiche Bild bei twitter.


Exil-Schorfheider
21. Juli 2017 um 17:09  |  609501

pathe
21. Juli 2017 um 17:19  |  609503

@lieschen
Ja, im Stadion… 🙂


21. Juli 2017 um 17:29  |  609504

Die heutige Ziehung ergab folgende Zahlen für die Startaufstellung
31; 2, 3, 4, 11, 15, 17, 19, 24, 30, 34


21. Juli 2017 um 17:29  |  609505

@Exil-Schorfheider am 21. Juli 2017 um 16:17 | 609489:

„@Jubiläumsspiel Ich frage mich, wer noch Preise für das Madrid-Spiel in 2011 nennen kann.“

Hertha BSC war damals nicht Veranstalter – allein deshalb verbietet sich ein „Preisvergleich“.

P.S.:

Vielen Dank für die Rückmeldungen bezüglich der Teilnahme an der FKO-Party am Montag!


hilli
21. Juli 2017 um 17:30  |  609506

@
Blauer Montag
21. Juli 2017 um 17:07 | 609500

Hüstel!

Uwe, du verlinkst in deinem heutigen Beitrag dreimal auf das gleiche Bild bei twitter.

also bei mir sind es vier links 😀


21. Juli 2017 um 17:31  |  609507

@lieschen..habe gesucht und gesucht..facebook..überall: nix gefunden. Ist schlicht zu klein, der Anker.-Mir geht´s seltsamerweise wie @jenseits, also bin extrem neugierig, wie die Jagen sich heute so präsentieren. Andererseits ist es am Sonntag schon doch aussagekräftiger. Oberliga ist schlicht schon sehr weit weg vom level.


pathe
21. Juli 2017 um 17:42  |  609508

Krasser Fehler von Rekik und gleich danach Rot wegen Notbremse…


Exil-Schorfheider
21. Juli 2017 um 17:44  |  609509

@hbsc1892

Stimmt! Ich erinnere mich, dass es damals diese „Top Sport“-Firma gab, die diese Spiele vermarktet hat.

Barca hat ja mal kolportierte 1,5 Mio mit einem Spiel beim HSV „verdient“.


pathe
21. Juli 2017 um 17:44  |  609510

@apo
Der Oberligist hält sich sehr wacker!


21. Juli 2017 um 17:44  |  609511

Jepp hilli
21. Juli 2017 um 17:30 | 609506 🙄

Aber am Ende dieser Woche kann ich grad mal bis 3 zählen.
Die nächste Woche kann nur besser werden.


psi
21. Juli 2017 um 17:46  |  609512

Danke für deinen Ticker, @pathe 👍


hilli
21. Juli 2017 um 17:47  |  609513

21. Juli 2017 um 17:47  |  609514

Rote Karte im Freundschaftsspiel….
#schüddeldenkopp##schüddeldenkopp##schüddeldenkopp#


Spree1892
21. Juli 2017 um 17:49  |  609515

Eigentlich unnötig, einfach den möglichen Gegentreffer zu lassen und somit dennoch weiter 11 vs 11 im Testspiel.


pathe
21. Juli 2017 um 17:51  |  609516

Hertha wieder mit elf Mann. Baak spielt jetzt für Rekik.


Paddy
21. Juli 2017 um 17:51  |  609517

manmanman kann doch nicht sein, sowas von übermotiviert 🙁 aber ohne Bilder kann man dazu nichts sagen^^


pathe
21. Juli 2017 um 17:53  |  609518

Danke @hilli.
Kann ich mir die Arbeit sparen! 😉


psi
21. Juli 2017 um 17:54  |  609519

Du warst aber schneller, @pathe😉


jenseits
21. Juli 2017 um 17:54  |  609520

Rekik, der olle Hitzkopp.


pathe
21. Juli 2017 um 17:56  |  609521

Zur roten Karte: Rekik unterlief einen Ball der vor ihm aufprallte und hielt dann den Gegenspieler an der Schulter fest, der hinter seinem Rücken sonst durch gewesen wäre.


Spree1892
21. Juli 2017 um 17:57  |  609522

Hertha wieder zu Elft. 😉


hilli
21. Juli 2017 um 17:57  |  609523

pathe
21. Juli 2017 um 17:53 | 609518
na ich erwarte aber Zwischenberichte von dir, aus der „Hertha Brillen“ sicht. So ne Ostsee Zeitung ist da ja kein Ersatz 😉


21. Juli 2017 um 17:59  |  609524

Jepp, ihr macht das gut, uwebremer und pathe.


pathe
21. Juli 2017 um 18:00  |  609525

1:0 Ibisevic nach feiner Vorarbeit von Mittelstädt.


pathe
21. Juli 2017 um 18:05  |  609526

Okay, oben wird jetzt auch getickert. Ich bin raus…


jenseits
21. Juli 2017 um 18:06  |  609527

Danke fürs Tickern!


jenseits
21. Juli 2017 um 18:11  |  609528

@pathe
In der Pause vielleicht eine kleine Zusammenfassung, vor allem ein paar Worte zu Leckie und Kade? 😉


Paddy
21. Juli 2017 um 18:15  |  609529

pasisert wohl nichts mehr…


pathe
21. Juli 2017 um 18:20  |  609530

@jenseits
Das war eine weniger gute Darbietung unserer Hertha. Wismar spielt defensiv sehr diszipliniert. Kade ist sehr aktiv im Mittelfeld unterwegs und wird häufig angespielt. Aber leider verliert er dann zuweilen zu einfach wieder den Ball. Leckie mit einer indiskutablen Leistung heute. Verliert viele Bälle und kriegt keine vernünftige Flanke zustande. Aber schnell ist er, dass muss man ihm lassen…


kczyk
21. Juli 2017 um 18:26  |  609531

„… Aber schnell ist er, dass muss man ihm lassen …“

*denkt*
na wenigstens das


Paddy
21. Juli 2017 um 18:32  |  609532

…schnell aus der Puste 😀 😉


21. Juli 2017 um 18:36  |  609533

..immer diese fiesen Oberligisten…


jenseits
21. Juli 2017 um 18:38  |  609534

Danke, @pathe.

Das hört sich ja nicht so wahnsinnig enthusiastisch an. Hm, muss ich mir Sorgen machen?

Gestern habe ich bisschen Gladbach gegen Nizza geguckt. Die haben da schon auf einem sehr passablen Niveau gespielt.


U.Kliemann
21. Juli 2017 um 18:43  |  609535

Gegen Nizza wird Hecking wohl eine vernünftige
Startelf aufgeboten haben.Kein grund zur Sorge
denke ich.


psi
21. Juli 2017 um 18:44  |  609536

Stocker mit dem 2.Tor


21. Juli 2017 um 18:44  |  609537

Leckie etwa doch Esswein 2.0 !?

Stocker scheint Torgefährlicher zu sein als Haraguchi zur Zeit ?!


jenseits
21. Juli 2017 um 18:44  |  609538

@U.Kliemann
Dein Wort in meinem Ohr…


jenseits
21. Juli 2017 um 18:46  |  609539

Jetzt tickert wohl niemand mehr… Huch, plötzlich ist da @psi.
Dabei hat Stocker das 2:0 durch ein Abstaubertor erzielt.

Leckie? Nö, der hatte nur ne schlechte Halbzeit in einem Testspiel.


Paddy
21. Juli 2017 um 18:48  |  609541

Stocker unser Superstar mit dem 2 zu Null


jenseits
21. Juli 2017 um 18:54  |  609542

Unser Duda. Juhuu.


Exil-Schorfheider
21. Juli 2017 um 18:57  |  609543

@nkb

War er doch schon immer?


pathe
21. Juli 2017 um 19:00  |  609544

4:0 Weiser. Wunderschöner direkt verwandelter Freistoß aus halblinker Position. Läuft jetzt!


21. Juli 2017 um 19:02  |  609545

@pathe, Dein Typ, Deine Infos werden verlangt, wir verhungern hier !!
Da helfen auch Opas Schnecken nicht.


pathe
21. Juli 2017 um 19:04  |  609546

So spielt Hertha übrigens in Halbzeit zwei:
Torwart (nicht Jarstein)
Weiser Lusti Baak Platte
Meier Stocker
Dárdai Duda Kurt
Esswein


pathe
21. Juli 2017 um 19:06  |  609547

Wismar hat übrigens zwischenzeitlich sechs, sieben Spieler auf einmal ausgewechselt. Da stimmt die Defensive Ordnung nicht mehr so.


jenseits
21. Juli 2017 um 19:07  |  609548

Sehr gut, @pathe. Weiter so!
Torwart müsste noch immer Schaffran sein.


21. Juli 2017 um 19:10  |  609549

@pathe, hab Dank, schön das Du wieder da bist.


pathe
21. Juli 2017 um 19:12  |  609550

Dem 2:0 ging ein sehr schöner Pass von Kurt in die Tiefe auf Esswein voraus. Dieser enteilte dann seinem Gegenspieler und flankte in den Strafraum, wo der Ball zu Duda kam, der noch am Torhüter scheiterte. Dann Stockers Abstauber.


pathe
21. Juli 2017 um 19:13  |  609551

5:0 durch Kurt. Assist habe ich wegen euch verpasst… 😉


pathe
21. Juli 2017 um 19:14  |  609552

@jenseits
Ja. Und er hat einige Male klasse gehalten!


pathe
21. Juli 2017 um 19:16  |  609553

Da ist das Gegentor!!!


jenseits
21. Juli 2017 um 19:17  |  609554

Mensch, @pathe. Es geht ja jetzt hoch her!


pathe
21. Juli 2017 um 19:17  |  609555

Tolle Flanke! Toller Kopfball ins kurze Eck! Platte hat den Gegner zu leicht ziehen lassen.


U.Kliemann
21. Juli 2017 um 19:19  |  609556

Die zu Null Serie ist futsch,manmanman.


pathe
21. Juli 2017 um 19:20  |  609557

Endstand 5:1.


elaine
21. Juli 2017 um 19:20  |  609558

@Pathe
Danke für den Ticker 🙂

Ein Tor sollte Wismar auch haben, denn eigentlich hätten wir nur zu zehnt gespielt.


jenseits
21. Juli 2017 um 19:24  |  609559

Danke, @pathe. Das hast Du gut gemacht. War sehr informativ. 🙂


U.Kliemann
21. Juli 2017 um 19:25  |  609560

Man muß auch gönnen können. Zumal Anker
ja Jubiarlfest hat.


pathe
21. Juli 2017 um 19:25  |  609561

Das war eine sehr ordentliche 2. Halbzeit, in der keiner der Spieler abfiel. Meier gefiel mir wieder gut. Esswein auch…

Jetzt müsst ihr mich aber entschuldigen. Ich mache noch einen Gang durch die Altstadt bevor der Zug fährt.


Exil-Schorfheider
21. Juli 2017 um 19:33  |  609562

Ham wa die vahaun!

Danke für den Ticker, @pathe!


21. Juli 2017 um 20:12  |  609563

Kleiner Hörtipp:

Das Hertha-Echo sendet am morgigen 22.07.2017 sage und schreibe 12 1/2 Stunden live (08:30-21:00).

Zur Einstimmung ein Intervies des „kicker“ mit Manfred Sangel:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/702179/artikel_sangel_bei-calmund-haette-ich-rausgehen-koennen.html


Freddie
21. Juli 2017 um 20:14  |  609564

frankophot
21. Juli 2017 um 20:32  |  609565

Sollte Lazaro kommen:
Kann er denn EL bei uns spielen, nachdem er bei RB ja schon in der CL-Quali eingesetzt wurde ?


monitor
21. Juli 2017 um 20:36  |  609566

Sollte Lazaro kommen, sollte er besser der Stammelf helfen, als in der 2. Garde für EL.
Meine Meinung.


raffalic
21. Juli 2017 um 20:42  |  609567

@frankophot:

Ja, kann er, da es sich um zwei verschiedene Wettbewerbe handelt.


elaine
21. Juli 2017 um 20:42  |  609568

frankophot 21. Juli 2017 um 20:32

Ich würde sagen „ja“ EL und Cl sind unterschiedliche Wettbewerbe, den Fall gab es schon einmal, als Nuri Sahin von Liverpool zum BVB wchselte, nur anders herum


frankophot
21. Juli 2017 um 20:46  |  609569

@raffalic/elaine …ok, aber wenn RB die Quali nicht schafft, spielen sie im selben Wettbewerb, wie Hertha… und was is dann ?


21. Juli 2017 um 20:47  |  609570

..ich gehe da immer nicht mit: wieso sollte in der EL immer die 2. Garde spielen? wie schräg wäre das denn?-einmal wird angeblich bei Bewerbungsgesprächen unter anderem damit gewuchert, dass man in der EL spiele..dies auch wieder anstrebe..den Spielern der Vorsaison wurde das auch als Ziel ausgegeben..damit dann die EL als Tummelplatz für angebliche Füllspieler angesehen wird?
Nö..das wäre in meinen Augen ein strategischer Fehler, auch, was den Spannungsbogen innerhalb ders Kaders betrifft: gezielte Rotation aus der Aktualität heraus, nicht als Plan ala´Mannschaft A, B, C.


elaine
21. Juli 2017 um 20:54  |  609571

frankophot 21. Juli 2017 um 20:46

Er hatte auch nur in der Qualifikation gespielt

http://www.bravo.de/sport/spielberechtigung-der-cl-wechsel-im-winter-wer-ist-der-champions-league-spielberechtigt-transfer


frankophot
21. Juli 2017 um 20:59  |  609572

@elaine: merci.


Jörg
21. Juli 2017 um 21:08  |  609573

Mal was anderes, gucke gerade KSC vs. VfL Osnabrück bei Telekom Entertain. Was soll ich sagen, eine Fußballübertragung, wie man sie sich wünscht, nicht alle 5 Minuten eine Werbeeinblendung oder bescheuerter Programmhinweis wie bei Sky. Einfach Fußball. So muss das sein.
Passt nicht zum Thema, ich weiß.
Gruß Jörg


21. Juli 2017 um 21:45  |  609574

hm..also ich habe noch nie ne Übertragung bei sky gesehen, die alle 5 Minuten Werbung brachte, nicht mal Eigenwerbung…?
@jörg
Werbung und Programmhinweise ( ist ja ne Art Vollprogramm, das die anbieten..und was ich auch so nutze..) gibt´s zur HZ, wie im Stadion..und die nutze ich für Toilettengang, Hemdwechsel, Kußeinjeiten, Stullen schmieren, immerherthablog..Waschmaschine einräumen, Spülmaschine ausräumen und so..kommt die 2. HZ schaue ich 45 Min ununterbrochen Fussball. So ist das bei meinem Sky-Anschluß


monitor
21. Juli 2017 um 21:47  |  609575

@apo
In der Bundesliga liegt der hauptsächliche Schwerpunkt der Hertha. Voraussetzung um EL oder CL überhaupt zu träumen ist eine gute Plazierung in der Bundesliga. Deshalb ist es für viele vernunftbegabten Menschen erst mal wichtig, in der Bundesliga mit einem konkurrenzfähigen Kader sein Basisdasein umzusetzen. EL war für andere vermeintlich etablierten Vereine ein Schritt zurück in die Bedeutungslosigkeit, weil der Aufwand in keinem Verhältnis zum Ertrag steht, es sei denn, man gewinnt ihn!
Dein Beitrag dazu trieft nur so von dem Wunsch, mal so ein wenig zu aufzutrumpfen.
Mach was Du willst, aber die EL genauso wichtig zu nehmen, wie den Ligaalltag wäre extrem dämlich und deshalb finde ich, daß es eine gewisse Hierarchie geben muß und die schickt die Spieler, die mehr Erfahrung brauchen und noch neu sind in die EL.
Die alten Recken müssen mit den Verheißungsvollen Neuzugängen erstmal die Erwartungen in der Buli erfüllen.- Ist schon schwierig genug.


hurdiegerdie
21. Juli 2017 um 21:55  |  609576

Habe heute vom Hotel(!) (hatte ich auch per email nachgefragt) bestätigt bekommen, dass ich auf der Liste für Schladming stehe.

Juhu, kann losgehen.

Hamburg ist hübsch (da war ich noch nicht), aber nicht mit 3 Frauen (sorry Chauvi). 8 Stunden Hamburg, davon 5 Stunden einkaufen. 😉


hurdiegerdie
21. Juli 2017 um 22:04  |  609577

Dafür habe ich schon das Kicker Sonderheft gefunden (gibt’s bei uns nicht). Ist das nicht ein bisschen früh, oder täusche ich mich, dass das sonst erst später kommt?

Da können doch kaum schon die Transfers der Vereine drinstehen. Klar, die letzten Transfers fehlen immer, aber das scheint mir echt früh.


Doormen
21. Juli 2017 um 22:07  |  609579

Dardai ist ein Trainer der nach Leistung geht, hat nen Plattenhardt eine Woche lang scheiße trainiert wird er am Spieltag von Mittelstädt ersetzt, da dieser deutlich besser trainiert hat. Dardai hat endlich einen Kader wo jede Position mindestens doppelt besetzt ist, keiner kann sich seines Stammplatzes mehr sicher sein, somit entsteht ein wenig Konkurrenzkampf auf jeder einzelnen Position und jeder Spieler profitiert davon, Dardai schmeißt jeden rein, egal ob nen Ibisevic, nen Maier oder Kade, wenn einer der Jungs gut trainiert hat und es sich verdient hat wird er spielen. Dardai wird in der gesamten Saison immer wieder rotieren, nicht weil er Spaß daran hat, sondern damit die dreifach Belastung möglichst abgefedert wird, es wird keine 1. ELF oder 2. geben, sondern Spieler die auf bestimmten Positionen spielen können und Dardai wird immer wieder aufs Neue entscheiden wer spielt am nächsten Spieltag in welchem Wettbewerb auch immer. Nur mit dieser Taktik kann und wird Hertha den bestmöglichen Erfolg erreichen, ich denke wenn es so weiter geht sind wir auf einem guten Weg.


21. Juli 2017 um 22:15  |  609580

@monitor..nö, ganz falsch gelesen: erstens ist klar, das das Alltagsgeschäft immer die Liga ist, außer Bayern sagen das sogar die cl-Teilnehmer..wir befinden uns also im Bereich der Selbstverständlichkeit. Ich meinte was ganz anderes:
1. kannst du den Weiser, Platte & co das schlecht vermitteln, nun plötzlich grundsätzlich rotieren zu müssen, weil es eine Art B-Mannschaft für die el gibt.
Das würde programmierten Ärger geben
2. unter Rotation verstehe ich keinesfalls Mannscahft A, B, C..sondern das klug und an der jeweils aktuellen Situation rotiert wird.
Klar, wenn es gegen sehr kleine Gegner in Pokal und EL geht, wird man etwas mehr Risiko gehen können und ggfs etwas stärker rotieren. Aber eben nicht in der Art, wie du das vorhin aufgezeigt hast. –
Ich will auch nicht die EL gewinnen, sondern , wie ich schon häufiger über Rotation schrieb: ein dynamisches Rotieren, wo sich 16-19 Männer als Kern der Mannschaft sehen und es eben nicht eine A-Mannschaft und B und vielleicht noch BC..Das stärkt zum Einen den Zusammenhalt und erhöht zum Anderen die Konzentration und Spannung der Spieler.
Rotation sollte nicht in einem bloßen Rochieren von Wettbewerb zu Wettbewerb erfolgen


monitor
21. Juli 2017 um 22:17  |  609581

@Doormen
Sorry, ich habe da Zweifel.
Zusammenspiel ergibt sich eben auch aus Erfahrung.
Ich halte es nicht für möglich, daß ein Youngster im Spiel mal eben so einen Etablierten ersetzt. Dann ist nämlich die wichtige Hierarchie im Kader kaputt.
Daß Hierarchie im Kader wichtig ist, weiß Pal Dardai am allerbesten.
Wie wichtig Trainingsleistungen sind, wissen wir ja seit Hegeler! 😉


monitor
21. Juli 2017 um 22:27  |  609582

@apo
Ich wollte Dir antworten, aber ich bin zu müde.
Tut mir wirklich leid!

Nacht allerseits!


jenseits
21. Juli 2017 um 22:28  |  609583

Dass ausgerechnet unsere besten Spieler sich nicht international präsentieren und messen dürfen sollen, halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Mit diesem Versprechen, dieser Perspektive konnten bzw. können wir sie doch nur verpflichten und später halten.


Seppel
21. Juli 2017 um 23:04  |  609584

Lazaro Montag schon zum Medi Check in Berlin?!
Laut Kurier….


Calli
21. Juli 2017 um 23:27  |  609585

http://m.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/lazaro-kommt-52625716,view=amp.bildMobile.html

Wenn man das liest, fragt man sich, warum der zu Hertha will…u nicht zB zu RB oder einem Top Club geht. Ich kannte ihn ehrlich gesagt auch nicht. Na ja, Dardai wird es schon wissen


apollinaris
21. Juli 2017 um 23:36  |  609586

@calli..weil er spielen möchte. Und bei einem Top-Klub winkte vermutlich die Bank: er muss ja erst noch nachweisen, dass er sich in der Bundesliga durchsetzen kann. Wie schwer das manchmal ist, zeigt bei uns doch Stocker, der super Referenzen mitbrachte und bisher große Schwierigkeiten hat, diese zu bestätigen.
Die Videoschnipsel, die man sehen kann, zeigen, dass er über eine deulich bessere Ballbehandlung verfügt als z.B. bei und Essi..bei ähnlicher Geschwindigkeit. Insofern könnte das wirklich ein toller Mann sein. Beispielsweise quf der rechten Bahn , mit Weiser hinter sich. Beide könnten sich perfekt ergänzen, haben doch bei sowohl deg´fensiv wie offensiv ihr Geschick dort nachgewiesen. was für ein Flanke…Nur mal so, im Träumen-Modus


Calli
21. Juli 2017 um 23:40  |  609587

@apo

es wäre ihm u uns zu wünschen. Klingt ja so, als wenn der sehr polyvalent ist. Rechts, links, zentral…


apollinaris
21. Juli 2017 um 23:44  |  609588

jo, wirklich..dazu noch vorne und hinten..Fussball kann er. Favre muss den übersehen haben 🙂


Calli
21. Juli 2017 um 23:55  |  609589

Jetzt haben wir eine ganz gute erste Elf u ein paar vernünftige back ups. Wenn man von größeren Verletzungen verschont bleibt, rechne ich mit einer ordentlichen Saison, Platz 6-9.
Ich glaube Leverkusen steigt ab


ahoi!
22. Juli 2017 um 0:32  |  609591

#lazaro: habt ihr das dribbling an der eckfahne gesehen, bei dem er sich quasi unter seinem gegenspieler durchwühlt? klasse! (.ca minute 01:50.)

https://www.youtube.com/watch?v=XglKCGb2yOA

aber irgendwie werde ich ob der verpflichtung das schlechte gefühl nicht los, dass uns weiser vielleicht doch noch verlässt…


apollinaris
22. Juli 2017 um 1:20  |  609592

@ calli: Hertha tippe ich ähnlich
Leverkusen : da bin ich neugierig/ Aber Abstieg?


Zippy
22. Juli 2017 um 9:01  |  609593

Hertha sehe ich auch so wie @Calli.
Ich denke, Leverkusen landet irgendwo im Niemandsland der Tabelle so Platz 9-12. Als direkte Abstiegskandidaten sehe ich eher Freiburg und Augsburg. Mannschaften die einfach an ihre Grenzen stoßen (Freiburg, falls sie die EL-Quali überstehen, ansonsten sollte der gute Trainer in der Lage sein, sie zu retten)…dazu kommen dann sicher noch ein, zwei Mannschaften, die deutlich unter ihren Möglichkeiten spielen (könnte natürlich auch Leverkusen sein, glaube ich aber eher nicht…)
Hannover sehe ich auch nicht so stark, dass sie nicht auch im Abstiegskampf stecken werden, Stuttgart traue ich hingegen eine gute Saison zu, vielleicht sogar ein Eingreifen in den Kampf um die EL-Plätze.


SweetTooth90
22. Juli 2017 um 9:09  |  609594

Wer noch nicht Hertha Echo hört sollte das hier machen ..

https://www.alex-berlin.de/radio/livestream.html


blauball
22. Juli 2017 um 9:13  |  609595

@calli
Warum er zu Hertha will stand vor ein paar Tagen im kicker: „Aber der wollte und will unbedingt nach Berlin zu Pal Dardai. Dass der Ungar seit seinem Amtsantritt im Februar 2015 bei der Weiterentwicklung junger Spieler (Marvin Plattenhardt, Mitchell Weiser, Niklas Stark, Jordan Torunarigha, Maximilian Mittelstädt) ein gutes Händchen bewiesen hat, soll für Lazaro – so ist zu hören – das ausschlaggebende Argument für Berlin sein.“

Die Aussicht auf gute Buliplatzierungen und gute internationale Spiele kommt noch dazu. Wir werden immer verletzte, formschwache, gesperrte Spieler haben und auf der anderen Seite Spieler, die sich in den Mittelpunkt spielen. So gross dürfte also die freiwillige Rotation gar nicht werden. Besonders, wenn man jedes Spiel gewinnen will.


frankophot
22. Juli 2017 um 9:48  |  609596

SweetTooth90
22. Juli 2017 um 9:09 | 609594

Danke !


Zippy
22. Juli 2017 um 9:57  |  609597

Ach ja, die Diskussion um die Prioritäten verstehe ich nicht…wie @blauball sagt,“wenn man jedes Spiel gewinnen will“…ich gehe davon aus, dass sowohl Verein, Trainer, als auch Spieler jedes Spiel gewinnen wollen. Heißt also, natürlich startet man in die Saison bzw. tritt überhaupt im entsprechenden Wettbewerb an, um Meister zu werden und um die EL zu gewinnen – alles andere würde ich merkwürdig finden.
Die „Ziele“ sind dann wiederum andere, auch klar, denn die müssen zumindest ansatzweise erreichbar sein.
Falls der Saisonstart missglückt, kann man dann situativ immer noch in der EL wichtige Spieler schonen…wenn es um den Klassenerhalt geht, ist die Liga natürlich wichtiger. Wenn der Verein aber ein paar Punkte aus den ersten Spielen mitnimmt, es auch sonst ganz gut läuft, sehe ich kein Problem darin, alles daran zu setzen, in Europa zu überwintern – auch auf die vage Gefahr hin, dass sich das gegen Ende der Saison bemerkbar macht (Frische). In der EL ist das für einen deutschen Verein (sofern er mit den besten Spielern antritt) immer im Bereich des Möglichen, so stark ist die Konkurrenz auch nicht…aber stark genug, um eine junge „Rotationsbesetzung“ zu schlagen, ist da jeder.


22. Juli 2017 um 10:20  |  609598

Bewegte Bilder und des Trainers Stimme bei
https://www.youtube.com/user/herthatv


22. Juli 2017 um 10:28  |  609599

… „Mit den ersten 20 Minuten war ich nicht so zufrieden, danach lief es besser und wir haben ein gutes Spiel gemacht. Valentin Stocker hat mir in der zweiten Halbzeit gut gefallen und über die Qualitäten von Weiser brauchen wir nicht zu sprechen“, resümierte Dardai.

Für die Berliner, die am 25. Juli ihr 125. Vereinsjubiläum feiern, steht am Sonntag in Duisburg das Turnier „Traditionscup“ an: Dort wartet als erster Gegner der spanische Erstligist FC Malaga (14 Uhr). Die weiteren Teilnehmer sind Aston Villa und der MSV Duisburg, die bereits ab 13 Uhr aufeinandertreffen.
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/intpokale/fussball-vereine-freundschaftsspiele/2017/9/3814509/spielbericht_anker-wismar-5586_hertha-bsc-29.html


22. Juli 2017 um 10:31  |  609600

125 Jahre Hertha Stress im Paradies …
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/28005912 ©2017


22. Juli 2017 um 10:33  |  609601

Hahohe Herthas Co-Trainer – die treuen Helfer –
Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/27994494 ©2017


22. Juli 2017 um 10:34  |  609602

22. Juli 2017 um 10:38  |  609603

… Manager Michael Preetz hat nicht nur darauf gesetzt, die Mannschaft punktuell zu verstärken wie mit dem U21-Europameister Davie Selke im Sturm. Ihm ist es auch gelungen, ein weiteres Mal einen Leistungsträger an den Klub zu binden wie schon bei Kapitän Vedad Ibisevic, Mitchell Weiser, Salomon Kalou oder Torwart Rune Jarstein.

„Das ist ein Mentalitätswandel. Diese Spieler bleiben bei uns, obwohl sie auch andere Angebote haben. Sie spielen gern für Hertha. Das spricht für uns“, sagt Dardai. Vor einem Jahr hatte AS Monaco zwölf Millionen Euro für Dari­da geboten. Ohne Erfolg.

Lauf-Bestleistungen am Fließband
Darida mag ein zurückhaltender Zeitgenosse abseits des Feldes sein. Auf dem Rasen aber hat er Herthas Spiel grundlegend geprägt. Es ist selten, dass ein einziger Spieler ein gesamtes Team auf ein neues Niveau hebt. Bei Darida war es so, als er 2015 kam. Nach der bleiernen Rückrunde und dem knapp entgangenen Abstieg richtete Dardai das Berliner Spiel mit ihm auf Ballbesitz und Fleiß aus.

Dari­da beeindruckt im zentralen Mittelfeld, weil er wie in der Fabel vom Hasen und dem Igel immer schon da ist, wo der Ball hinrollt. Stets gehört er zu den laufstärksten Profis der Liga, lief in der vergangenen Saison 12,76 Kilometer pro Spiel. Als er neulich im Lauftrainingslager in Bad Saarow wieder einmal nicht zu ermüden war, scherzte Dardai: „Vladi ist ein Mutant.“

https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article211315525/Herthas-Vladimir-Darida-Mutant-in-neuer-Rolle.html

So weit, so unvollständig die Presseschau


LG_IceT
22. Juli 2017 um 10:43  |  609604

Hi. Gerade beim Training. Pekarik nicht dabei oder ich bin blind. Verletzt?


kczyk
22. Juli 2017 um 10:57  |  609605

„… Die Fans feiern im Stadion, die Promis im Rathaus, Herthinho in der S-Bahn. …“

*denkt*
und der kahn auf einem tieflader.


Jörg
22. Juli 2017 um 11:04  |  609606

@apollinaris gestern 21.45h,

gut, dann guckst Du auf einem anderen Skysender.
Habe einfach gegoogelt (Sky Bundesliga Werbeeinblendungen) und bemerkt, dass ich nicht der einzige bin, den permanente Programmhinweise und Werbeeinblendungen stören, als Beispiel dieser Link (https://www.derwesten.de/sport/sport-medial/wie-sky-abonnenten-mit-penetranten-programmhinweisen-nervt-id10534815.html)
einfach per Zufall ausgesucht. Ich fand gestern die Live Übertragung des Drittligaspiels zwischen dem KSC und dem Vfl Osnabrück dermaßen wohltuend, ein Kommentator, der sich auf’s Spiel beschränkte, keine nervigen Werbeeinblendundungen und eben auch keine penetranten Programmhinweise. Die Übertragungen der beiden Freundschaftsspiele von Hertha über den Stream von DAZN waren ähnlich wohltuend, da war leider nur die Qualität des Streams nicht so toll.
Falls die Frage nach Kündigung des Sky Abos auftaucht. Ja, ich würde sofort kündigen, wenn ich wieder in Berlin leben würde – ich wäre, wie früher, live im Stadion. So sind die TV Übertragungen halt die Nabelschnur zu meiner Heimatstadt und zu meinem Herzensverein Hertha BSC, dem ich seit 1966 die Treue halte, seit 1988 aus der Ferne.
Gruß Jörg


pathe
22. Juli 2017 um 11:32  |  609607

@Calli und Zippy
Für mich sind H96, Stuttgart, Augsburg, Frankfurt, M05 und HSV die heißesten Abstiegskandidaten. Leverkusen wird sich noch verstärken und hätte auch ohne neue Spieler noch einen ausreichend starken Kader, um nix mit dem Abstieg zu tun zu haben. Und Freiburg wird es sicher schwer haben, ja. Aber die o. g. Mannschaften sind in meinen Augen einfach schwächer einzuschätzen.


pathe
22. Juli 2017 um 11:34  |  609608

@LG_IceT
Wahrscheinlich muskuläre Probleme…
Beim Spiel gestern ist jedenfalls nicht augenscheinliches passiert.


Traumtänzer
22. Juli 2017 um 11:42  |  609609

Ich glaube, dass es auch für uns schwer wird, sollten wir nicht gut in die Saison reinkommen. Hat sich ja die letzten zwei Jahre gezeigt, wie wichtig so ein Saisonstart sein kann. Hertha darf sich (trotz Kaderverbreiterung) leider nicht sicher sein, nichts mehr mit Abstieg & Co zu tun zu haben. Das nervt zwar etwas, ist aber auch eine Chance.
#Wachsamkeitsschule


Zippy
22. Juli 2017 um 11:43  |  609610

@pathe
Frankfurt und der HSV sind Stand jetzt schwächer einzuschätzen als Freiburg? Diese Einschätzung überrascht mich (da sich besonders die Frankfurter mMn bislang gut verstärkt haben), aber da du dieser Meinung bist, kann man das offenbar so sehen. 🙂
Nichtsdestotrotz sehe ich den HSV auch wieder als eine Mannschaft, die wohl, gemessen an der Qualität des Kaders, nicht „überperformen“ wird, eher das Gegenteil…warum sollte sich daran auch plötzlich etwas ändern.


psi
22. Juli 2017 um 11:53  |  609611

Lazaro ist heute nicht mehr im Kader seiner Mannschaft.
Sieht gut aus für Hertha 😊


Spree1892
22. Juli 2017 um 11:58  |  609612

@pathe

Für mich haben (stand heute) einen etwas schlechteren Kader als Hertha: Frankfurt, Freiburg, Hannover, Stuttgart, Augsburg, HSV und teilweise Bremen und Mainz. Anmerkung zu Frankfurt: Klar viele neue und ließen sich auch auf dem Papier her gut. Abstieg glaube ich bei denen nicht.

Man darf nicht vergessen eigentlich spielt man ab 6-8 schon halb um den Abstieg. Letzte Saison war ab Platz 9 Abstiegskampf.

Es sind aber Nuancen die in der Bundesliga spiele entscheiden, deshalb auch diese könnten uns schlagen.

Köln, Hoffenheim und Hertha sehe ich sogar etwas als Wundertüte an. Köln und Hertha haben ein sehr talentierten und gute Kader, der normalerweise für Platz 6-10 reichen sollte. Hoffenheim durchaus für 4-6. Stichwort: Dreifachbelastung.

Schalke Leverkusen Wolfsburg ganz großen Wundertüten. Leverkusen verstärkt sich wohl recht spät.

BVB Bayern RB werden wohl die ersten 3 Plätze machen, wobei ich denke das BVB und Bayern da doch schon etwas vorne sein werden. Hinter den 3 Teams sehe ich Gladbach.

—–

Ein bisschen Abstiegskampf werden wir bei Hertha erleben. Am Ende wird der Klassenerhalt aber sicher erreicht werden.


glimpi
22. Juli 2017 um 12:18  |  609613

@Pekarik
Es ist schon komisch, dass man bei Pekarik noch nichts von einer Vertragsverlängerung gehört hat. Ob er uns verlässt?


Start-Nr.8
22. Juli 2017 um 12:44  |  609614

Ich glaube NICHT, dass Hoffenheim und RB das Vorjahresniveau werden halten können, angesichts der anstrengenden CL. Ich prognostiziere mal, dass einer von beiden hinter uns bleiben wird


pathe
22. Juli 2017 um 12:56  |  609615

@Zippy

„… aber da du dieser Meinung bist, kann man das offenbar so sehen. 🙂 “

Was soll den denn der Quatsch…?


Exil-Schorfheider
22. Juli 2017 um 12:56  |  609616

@hurdie

Weil Du fragtest. Das kicker-Sonderheft kommt meist um diese Zeit heraus. Bemängeln mittlerweile viele, aber in vier Wochen ist ja auch schon wieder Bundesliga. 😉


SweetTooth90
22. Juli 2017 um 13:01  |  609617

@ Start-nr. 8, da würde ich sofort dagegen wetten bei unserem Hauptsponsor 😀 Wir haben ja schließlich auch eine Dreifachbelastung.


kczyk
22. Juli 2017 um 13:22  |  609618

*denkt*
fest steht: am ende der saison werden zwei (eventuell sogar 3) mannschaften absteigen.
mit ausnahme des FCB, des BVB und dem RBL gehören für mich während der ersten 10 ligaspiele alle anderen mannschaften zum kreis der abstiegskandidaten – auch Hertha. selbst dann, sollten sie in dieser zeit auf einem der vorderen plätze spielen.


apollinaris
22. Juli 2017 um 13:47  |  609619

@ pathe.. viel netter kann man das doch gar nicht formulieren@ zippyy: er sagt, das ihn das sehr überrascht, das man ( du) Frankfurt da eingruppieren kann ( Abstiegskandidaten).. aber gesteht dem eine Berechtigung ( Gründe) zu, ohne sie zu kennen.
Neutraler geht’s nicht.
👌😇


pathe
22. Juli 2017 um 13:52  |  609620

Na ja, @apo…
Ich lese da eher ein höhnisches „wenn du das sagst, dann wird es schon stimmen“ raus.


SweetTooth90
22. Juli 2017 um 13:54  |  609621

Unsere ehemaligen Spieler Mike Owusu und Bryan Henning spielen heute mit Hansa Rostock zum 3. Liga Auftakt. Owusu spielt Start, zu sehen ist das ganze im WDR live Stream.

Beginn 14:00


apollinaris
22. Juli 2017 um 13:59  |  609622

Ich glaube nicht, das
Bayern, RBL, BvB, Schalke, Levkusen, Hoffenheim, SGE, Vfb, Wolfsburg…in Abstiegsnot kommen werden.,Bei Hertha und Köln glaube ich es auch nicht, aber Restzweifel sind da. Beim HSV glaube ich an eine Wende; aber das dachte ich schon häufiger…
Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle , die letztes Jahr unterperformten, das nun wieder tun…ich könnte mir vorstellen, dass die ersten 8 diesmal deutlicheren Punkteabstände zum Rest erspielen, als letzte Saison


apollinaris
22. Juli 2017 um 14:01  |  609623

@pathe..vielleicht ein kleines bissle…würde aber eher zu mir und anderen passen. hast du @ zippy je in dieser Art erlebt?#kontexte


Zippy
22. Juli 2017 um 14:06  |  609624

@pathe
„Was soll denn der Quatsch?“
Der Versuch höflich zu sein und der Versuch, dir die Möglichkeit zu geben, deine – für mich (!) abwegig erscheinende – Meinung zu begründen, ohne dass du das Gefühl bekommst, ich würde sie nicht ebenso achten, falls du sie nicht begründest/begründen möchtest. Hat nicht geklappt, ob dass an deiner Lesart oder meiner Wortwahl liegt, möchte ich nicht beurteilen.

„Ich lese da eher ein höhnisches „wenn du das sagst, dann wird es schon stimmen“ raus.“
Was du nicht so alles liest….dabei hatte ich extra noch auf das richtige Smiley geachtet.
Hohn gegenüber irgendjemandem und irgendjemandes Meinung ist nicht meins.


Waidmann2
22. Juli 2017 um 14:19  |  609626

@Zippy – mal in Asien gelebt …?

#Stocki/Dardai
dafür dass die beiden „das Heu nicht auf der gleichen Bühne haben …“
– geradezu überschwenglich von Pal
was lesen wir daraus??? Preistreiberei? Oder doch Zukunft in Berlin? Oder lesen wir am besten gar nicht? Zumindest nicht zwischen den Zeilen …


pathe
22. Juli 2017 um 14:24  |  609627

@Zippy

Okay, dann habe ich es falsch aufgefasst. Sorry!

Ich bin nicht überzeugt von Frankfurts Verstärkungen. Zudem stehen die kadertechnisch vor einem recht großen Umbruch.

Der HSV kann sich Hahn und sonst noch wen holen. Die bringen es einfach nicht. Und Gisdol hat schon 1899 fast in die Scheiße geritten.

Unter anderem daher sehe ich beide hinter Freiburg.


lieschen
22. Juli 2017 um 14:35  |  609628

LAzaro hat wohl gestern MEd.check gemacht


fg
22. Juli 2017 um 14:37  |  609629

Abstiegskandidaten:

Stuttgart, Hannover, Mainz, Augsburg, Freiburg, Frankfurt

Bremen, Wolfsburg und Hamburg Mittelmaß unter Hertha.

Hoffenheim und Leipzig bleiben weit oben, Qualität von Kader und Trainer sind einfach zu groß.

Schalke, Köln und Leverkusen halte ich nicht für besonders stark, auch ob der Abgänge, irgendwo zwischen 6-11.

Hertha auf einem Niveau mit Gladbach zwischen 5-8.


Exil-Schorfheider
22. Juli 2017 um 14:44  |  609630

@parhe

Dann könnte man aber bspw. Frankfurts Verstärkungen aber mit unseren vergleichen.
Ich bin von unseren Neuzugängen nicht annähernd so überzeugt, wie viele andere es teilweise euphorisch sind.

Erinnert mich so ein bisschen an die „Wir holen neun Neue“-Saison unter Luhukay, wo unter anderem ja auch ein gewisser Stocker dabei war.

Ich lass mich aber gern überraschen.
Mein aktueller Hertha-Tipp: Platz 10 – 13


Zippy
22. Juli 2017 um 14:47  |  609631

@pathe
Kein Problem. Klar, muss man abwarten, wie die Verstärkungen sich auf dem Feld darstellen. Ich bin der Meinung, es gibt „richtige“ und „falsche“ Momente für einen etwas größeren Umbruch, Frankfurt hat meiner Meinung nach den richtigen erwischt. Na, mal sehen.

@Waidmann2
Nö. Kenia, aber nicht jahrelang. Da ist man auch ziemlich höflich, besonders gegenüber Menschen, die man nicht persönlich kennt. 😉


apollinaris
22. Juli 2017 um 14:54  |  609632

..ich habe jetzt zwei Jahre Hertha im Schnitt etwa 8 Plätze schwächer getippt. Diesmal korrigiere ich meinen Tipp. Kommt Lazaru auch noch und gehen nicht Genki UND Stocker..würde ich auf Platz 6-9 tippen ( falls trotzdem meine Tipp-Serie nicht reisst, bedeutete dies also sichere CL-Teilnahme 🙂 )
Käme Laza nicht und würde noch einer gehen ..lande ich wieder bei 10-14


waidmann 2
22. Juli 2017 um 15:00  |  609633

@zippy
zu Kenia kann ich leider nichts beitragen, aber in weiten Teilen Asiens kämst Du mit dem Mindset ziemlich weit!


Jack Bauer
22. Juli 2017 um 15:01  |  609634

@Stocker: Dardai war laut eigener Aussage von ihm gestern sehr überrascht. Er hat wohl im Training in den vergangenen Wochen ein paar mal auf der 6 ausgeholfen und die Rolle gestern auch gegen Wismar so interpretiert (kann da einer der Anwesenden was zu sagen?).
Dardai war sehr angetan wie er das gemacht hat, wie er dirigiert hat, klare Pässe etc. Er möchte Stocker dort jetzt auch gegen stärkere Gegner testen. Vielleicht eröffnet sich da eine neue Perspektive für ihn?


fg
22. Juli 2017 um 15:05  |  609635

@Jack: Wäre sehr schön, würde mich eh freuen, wenn er bliebe und gerne auch nach überraschend starken Leistungen, von mir aus auf einer neuen Position, verlängern würde.
Dann hätten wir mit Darida zwei spielstarke Sechser.


Zippy
22. Juli 2017 um 15:11  |  609636

@waidmann2
Gut zu wissen!

#Stocker
Hmmm…er war für mich bislang einer der wenigen, die einen klaren (vor)letzten Pass spielen können. Ich bin nicht sicher, ob ich ihn daher so tief stehend sehen möchte. Andererseits ist er einer der Spieler im Kader, die bis heute nicht ihre optimale Position im System gefunden haben, vielleicht muss man da auch einfach Kompromisse eingehen, falls überhaupt noch auf ihn gesetzt werden soll.


sunny1703
22. Juli 2017 um 15:23  |  609637

Weiser als RV, da bin ich hier einer der wenigen,die ihn zumindest solange lieber im RM sehe, solange nicht Esswein oder Leckie( bei beiden hoffe ich darauf) erstklassige Leistungen bringen.
Kommt von den beiden oder jemand anderen auf der Position, Leistung kann Mitch gerne RV spielen.
Zu Lazaro, schön wenn es klappt,aber bitte nicht wieder dafür ein oder zwei Spieler abgeben.
Ansonsten hoffe ich auf gute Leistungen von ihm.

Rotation, ich bin da ein Stück näher bei @monitor. Rotation bedeutet ja nicht Komplettaustausch aller vorher in der Liga eingesetzten Spieler.
Ich glaube dass Dardai in der EL zum Beispiel den Nachwuchs einsetzen wird,damit die Erfahrungen sammeln, die ihnen im Ligaalltag nur dann begegnen,wenn andere verletzt oder außer Form sind.
Ein Riesentalent wie Arne Maier wird in der Bundesliga vielleicht einige Minuten Kurzeinsatz bekommen, doch ansonsten hat er es schwer sich in die Mannschaft zu spielen. Einsätze in der EL sind jedenfalls ein deutliches besseres Mittel sich dem Trainer zu zeigen,als in der 4. Liga.
Neben den Youngstern werden bestimmt auch zwei,drei die Hintendran stehen,ihre verdiente Chance bekommen.

In einer solchen Saison mit vermehrten Spielen ist es richtig einerseits den Konkurrenzkampf am Laufen zu halten als auch den Teamgeist mit Starteinsatzmöglichkeiten zu fördern.

Ich vermute die sportliche Leitung hat die Bundesliga als oberste Priorität veranschlagt und alles andere als die Möglichkeit zusätzlich Erfahrungen zu sammeln.

Doch wie es kommt, hängt von dem ab,was noch an Spielern kommt und geht,wie verletzungsfrei wir durch die Saison kommen und ob die Mannschaft mal gute Leistungen länger konservieren kann.

lg sunny


pathe
22. Juli 2017 um 15:43  |  609639

@Jack Bauer
Ja, Stocker hat gestern zusammen mit Arne Maier auf der Sechs gespielt. Und das in der Tat erstaunlich gut! Man kann durchaus sagen, dass das Perspektive hat.


kczyk
22. Juli 2017 um 15:49  |  609640

„… Ich bin von unseren Neuzugängen nicht annähernd so überzeugt, wie viele andere es teilweise euphorisch sind. …“

*denkt*
endlich mal wieder realität hier


Exil-Schorfheider
22. Juli 2017 um 15:50  |  609641

Bryan Henning eben mit einer Mega-Bude im Spiel gegen Lotte.


SweetTooth90
22. Juli 2017 um 15:54  |  609642

Sehr schöner Einstand für ihn, Owusu hat auch ordentlich gespielt bis zur Auswechselung.


apollinaris
22. Juli 2017 um 15:58  |  609643

Stocker auf der 6 würde mich sehr wundern;dafür ist er (mir) zu ungeschickt in Zweikäpfen..und allzu dicht am Tor mag ich keine Freistöße gegen uns..


kczyk
22. Juli 2017 um 16:01  |  609644

*denkt*
wat muss, dat muss.
diese saison das pokal-finale.


Tf
22. Juli 2017 um 16:19  |  609645

Bei euer Erwartung bin ich teilweise erschrocken.
Natürlich hat sich der Kader qualitativ erweitert. Aber zeigt er die Gallligkeit, die Verbissenheit, den unbedingten Siegeswillen, die Bereitschaft den Kampf anzunehmen oder will man nur „schön“ spielen.
Auf dem Papier mögen wir mittlerweile mehr Potenzial als andere haben, allein mir fehlt noch der Glaube, dass dabei wieder einstelliger Tabellenplatz rausschaut.


22. Juli 2017 um 16:38  |  609646

Jepp sunny1703 am 22. Juli 2017 um 15:23 | 609637

…Rotation bedeutet ja nicht Komplettaustausch aller vorher in der Liga eingesetzten Spieler.
Ich glaube dass Dardai in der EL zum Beispiel den Nachwuchs einsetzen wird,damit die Erfahrungen sammeln, die ihnen im Ligaalltag nur dann begegnen,wenn andere verletzt oder außer Form sind.
Ein Riesentalent wie Arne Maier wird in der Bundesliga vielleicht einige Minuten Kurzeinsatz bekommen, doch ansonsten hat er es schwer sich in die Mannschaft zu spielen. Einsätze in der EL sind jedenfalls ein deutliches besseres Mittel sich dem Trainer zu zeigen, als in der 4. Liga.

Hier ein Vorschlag für den Kader am ersten Spieltag in der Europa League

————Klinsmann
Pekarik, Langkamp, Rekik, Mittelstädt
——-Lustenberger, Maier
—–Esswein, Kalou, Haraguchi
————-Selke

Ergänzungsspieler
Kraft; Kade, Baak, Dardai, Plattenhardt, Kurt, Leckie
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kader für den ersten Ligaspieltag
———–Jarstein,
Weiser, Stark, Torunarigha, Plattenhardt
——-Skjelbred, Darida
—–Leckie, Duda, Esswein
———-Ibisevic

Ergänzungsspieler
Kraft; Baak, Lustenberger, Mittelstädt, Kalou, Selke, Stocker
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Eine Komplettrotation ist aus heutiger Sicht nicht möglich, da ich nicht weiß ich, ob Esswein ein guter Linksaußen wäre, oder für diese Position Haraguchi bei Hertha bleibt.


apollinaris
22. Juli 2017 um 16:42  |  609647

..ich behaupote mal..@bm: so macht man das nicht.
Nur meine Meinung. Da sträuben sich bei mir alle nackenhaare..das wäre gegen meine Überzeugungen, wie man teambuilding betreibt


apollinaris
22. Juli 2017 um 16:43  |  609648

@sunny…na, so viel anderes haben ich oder auch andere ja gar nicht gesagt?


Zippy
22. Juli 2017 um 16:55  |  609649

@Blauer Montag
Naja, auf diese Weise sagt man aber allen Spielern, die in der EL zum Einsatz kommen, dass sie absolute zweite Wahl sind – eben eine komplett neue Mannschaft für den „unwichtigeren“ Wettbewerb. Mit gezielter Rotation von einzelnen Spielern, kann man immer wieder andere Spieler in die Mannschaft bringen und ihnen so das Gefühl geben, sie wären nah an der Mannschaft dran.

Spaßeshalber (weil natürlich nur eine Spielerei solange der Kader nicht komplett ist) mal mein Vorschlag – ohne „Komplettrotation“, dafür mit gezielten Ruhepausen für einzelne Spieler.
BL:
———–Jarstein,
Pekarik, Stark, Torunarigha, Plattenhardt
——-Skjelbred, Darida
—–Weiser, Duda, Kalou
———-Ibisevic
EL:
————Jarstein
Weiser, Langkamp, Torunarigha, Plattenhardt
——-Stark, Darida
—–Leckie, Duda, Haraguchi
————-Selke

Sehe gerade, @apollinaris hat auch schon die Probleme, die Montags Aufstellungen mit sich bringen, angesprochen.


apollinaris
22. Juli 2017 um 16:55  |  609650

P.S. teambuilding in jede Richtung: Leistungsgedanke u n d dem Gedanken, dass es unter den ersten 18 -20 Spielern keine Zweiklassen-Gesellschaft gibt;


kczyk
22. Juli 2017 um 17:02  |  609651

*denkt*
ich bin bei @apo 609650


kczyk
22. Juli 2017 um 17:05  |  609652

*denkt*
rotation – ein begriff, viele interpretationen.
welche wird Herthas sein !??


kczyk
22. Juli 2017 um 17:08  |  609653

meine meinung:
Hertha wird diese saison noch viel stärker auf den pokal setzen.
schließlich ist durch die EL ein tabellenplatz 4 – 6 nicht zu gewährleisten.


kczyk
22. Juli 2017 um 17:12  |  609654

*denkt*
ich bin für YTON als brustsponsor für Herthas torwarte


Ursula
22. Juli 2017 um 17:40  |  609655

# Prioritäten

@ Montag, „fußballerisch“, psychologisch
noch einmal überdenken…

Ich bin dieses Mal bei einem User, der weiß,
„Ich bin von unseren Neuzugängen nicht
annähernd so überzeugt, wie viele andere
es teilweise euphorisch sind.“…

…in etwa meine z. Z. noch unbedarfte
Meinung widerspiegelt, da zu wenig
Erkenntnisse unter Wettkampfbedingungen
dieser Neuzugänge, z. B. in der BULI!

UND inwieweit es Dardai (wieder!?)
gelingen wird, eine homogene Einheit aus
diesem „Rotationskader“, aus diesem neuen
Kollektiv, ein erfolgreiches „A-Team“ für
die BULI zu formen…

Am Beispiel von Mathew A. Lecki, der
technisch zwar deutlich besser als Esswein,
was aber kein sonderliches, kein all zu
großes Kunststück ist…

…sein Zuspiel, seine Passgenauigkeit,
seine Flanken aber, gewöhnungsbedürftig
sind! Haben wir schon genug davon…

UND Lecki ist aber für Herthas neue
Relationen „très, très vieux“!

DENN Schnelligkeit allein, kann es
taktisch und systemisch nicht sein,
wenn „MIR“ keine gewinnträchtigen
Flanken gelingen! Tja!

UND Stocker auf der „sechs“, das
geht gar nicht! Sein Zweikampf-
verhalten unter Druck ist gelinde
gesagt „ungeschickt“…

…in Strafraumnähe bedrohlich für
die Defensive! Ergo, besser nicht!

Bin aber sehr gespannt auf SELKE
und diesen „Neuzugang“ DUDA…

…UND auf PAL DARDAI, wie ER
mit den „ganz Jungen“ umgeht!?


22. Juli 2017 um 17:45  |  609656

Mein Tipp für die Platzierung von Hertha in der neuen Saison wäre: 4 – 8

Dazu diese Aufstellung:

Jarstein
Weiser Stark Rekik Plattenhardt
Darida
Lazaro Duda Leckie
Ibisevic Selke

Team B)
Kraft
Pekarik Langkamp Torunarigha Mittelstädt
Skjelbred Maier
Esswein Kalou Dardai
Stocker


22. Juli 2017 um 17:47  |  609657

So weit, so unverbindlich Zippy
22. Juli 2017 um 16:55 | 609649,
und NKBs Gedanken 22. Juli 2017 um 17:45 zur Rotation von Spiel zu Spiel.

Erfreulicherweise bietet Herthas Kader aus heutiger Sicht noch einige andere Optionen zur Rotation. 😀


kczyk
22. Juli 2017 um 17:48  |  609658

„… Am Beispiel von Mathew A. Lecki, der technisch zwar deutlich besser als Esswein, was aber kein sonderliches, kein all zu großes Kunststück ist…“

*denkt*
unsere @urs-ula – diplomatisch wie ein pressesprecher von trump


22. Juli 2017 um 17:52  |  609659

Moin

#Aufstellungsspielchen

Ich würde mal die Gesichter „hier“ sehen wollen, wenn genau die oder zumindest eine ähnliche Aufstellung (vom @blauen 16:38) zwischen Bundesligaspieltag und EuroLeaguespieltag eintreten würde. 🤔

Und Nackenhaare sträuben mir nur persönlich, wenn ich den Trainer sehe, wie und wann er ua. „zeitpunktmässig“ letzte und vorletzte Saison) ein und ausgewechselt hat.

#nurmalso


kczyk
22. Juli 2017 um 17:59  |  609662

„… Ich würde mal die Gesichter „hier“ sehen wollen, wenn […} zumindest eine ähnliche Aufstellung (vom @blauen 16:38) zwischen Bundesligaspieltag und EuroLeaguespieltag eintreten würde. …“

*denkt*
es wird so kommen – ähnlich halt.


22. Juli 2017 um 18:04  |  609666

Soweit ich heute Zeit und Muße dafür hatte, habe ich die Tabellen der letzten Jahre seit 2014 kopiert von fussballdaten.de

Abschlusstabelle 2013/2014
1. B. München Tore 94:23; TD Tordifferenz +71; 90 Punkte
2. Dortmund 80:38; +42; 71
3. Schalke 04 Tore 63:43, TD +20; 64
4. Leverkusen 60:41, TD +19; 61
5. VfL Wolfsburg* 63:50 TD +13; 60
6. Borussia Mönchengladbach* 59:43 TD +16; 55
7. FSV Mainz 05* Tore 52:54 TD -2; 53
11. Hertha BSC 40:48, TD -8, Punkte 41
—————————————–

Abschlusstabelle 2014/2015
1. B. München 80:18; +62; 79
2. Wolfsburg 72:38; +34; 69
3. Borussia Mönchengladbach 53:26 TD +27; 66
4. Bayer Leverkusen 62:37 TD +25; 61
5. FC Augsburg* 43:43 TD 0; 49
6. FC Schalke* 42:40 TD +2; 48
7. Dortmund* 47:42 TD +5; 46
15. Hertha BSC 36:52 TD -16; 35
——————————————

Abschlusstabelle 2015/2016
1. B. München 80:17; +63; 88
2. Dortmund 82:34; +48 78
3. Leverkusen 56:40; +16 60
4. Borussia Mönchengladbach 67:50 TD +17; 55
5. FC Schalke 04* Tore 51:49 TD+2; 52
6. 1. FSV Mainz 05* Tore 46:42 TD+4; 50
7. Hertha BSC* 42:42 TD 0; 50
——————————————

Abschlusstabelle 2016/2017
1. B. München Tore 89:22 TD+67; 82 Punkte
2. RB Leipzig 66:39; +27; 67
3. Dortmund 72:40; +32; 64
4. Hoffenheim 64:37; +27; 62
5. FC Köln* 51:42; +9; 49
6. Hertha BSC* 43:47; -4; 49
7. SC Freiburg* 42:60; -18; 48

* TN Europa League oder EL Qualifikation
Aus den oben dargestellten Tabellen komme ich zu folgenden Aussagen.

A. Falls ich nix übersehen habe, hat Hertha seit 2013 zwischen 36 und 43 Tore je Bundesligasaison geschossen.
B. Hertha ist die einzige Mannschaft in diesen 4 Jahren, die mit einer negativen Tordifferenz Platz 6 erreichte.
C. Nur der FC Bayern und der BVB waren in jeder Saison zwischen Platz 1 und Platz 7 vertreten.
D. Es wäre ein historischer Erfolg, falls Hertha zum dritten Mal hintereinander Platz 7, Platz 6 oder besser in der Bundesliga erreichte. Das würde ich aus heutiger Sicht nur erwarten, falls Hertha weiterhin die defensive Stabilität behält und die Zahl der erzielten Tore erhöht.


22. Juli 2017 um 18:05  |  609667

kczyk
22. Juli 2017 um 17:59 | 609662 kennt sich aus. 😉

es wird so kommen – ähnlich halt.


22. Juli 2017 um 18:09  |  609669

TV Tipp heute 20:15 „Tierische Profite“.
Es geht nicht um Profifußball. 😀

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/donna-leon/sendung/donna-leon-tierische-profite-110.html


apollinaris
22. Juli 2017 um 18:18  |  609673

@bolly..man muss sich nur trauen…Aussagekräftiges über die Art der Rotation bekommen wir frühenstens im Spätherbst..

Anzeige