Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Der Sonntag beginnt für die Profis von Hertha BSC um 7.15 Uhr – gemeinsames Frühstück. Dann geht’s für den blau-weißen Tross zum Flughafen und in den Westen. Um 14 Uhr trifft Hertha beim „Schauinsland Reisen Cup der Traditionen“ auf den FC Malaga.

@lgiceT hat heute Vormittag beim Training richtig geschaut: Peter Pekarik war nicht auf dem Schenckendorff-Platz. Er hat leichte Oberschenkelprobleme. Deshalb entschied Trainer Pal Dardai:

Peka wird behandelt und lässt auch das Turnier am Sonntag weg. Wir wollen kein Risiko eingehen.

Seinen Hertha-Einstand gibt Davie Selke, auch Vladimir Darida ist diesmal mit dabei. (@pathe, kann es sein, dass Darida beim 5:1 gegen Anker Wismar gefehlt hat?). Je nachdem, wie die Resulatet laufen, kann es sein, dass Hertha im zweiten Spiel auf Aston Villa trifft, wo für die neue Saison zur Überraschung der englischen Fußballwelt Chelsea-Legend John Terry angeheuert hat.

„Hertha bedeutet mir …“

Nach den Gesprächen, die ich heute geführt habe, ist der Wechsel von Valentino Lazaro noch nicht fix – aber ziemlich wahrscheinlich. Habe in der Sonntagsausgabe der Morgenpost aufgeschrieben, warum der Bursche für Hertha interessant ist. Und was dessen Verpflichtung für Genki Haraguchi und Valentin Stocker bedeuten würde … – wer den Artikel jetzt schon  lesen will – hier

Außerdem lege ich Euch die Sonntagsausgabe der Morgenpost ans Herz, weil wir eine acht-Seiten-Beilage zum 125. Jubiläum erstellt haben. Darin findet sich ein Exklusiv-Interview mit Hertha-Präsident Werner Gegenbauer, ein großer Sack Zahlen zu 125 Jahren Hertha – und eine Seite mit Fan-Portraits und Fotos, von denen die meisten Namen Euch hier aus dem Blog bekannt sein werden …


86
Kommentare

kczyk
22. Juli 2017 um 17:52  |  609660

bronze.
ich liebe bronze.


kczyk
22. Juli 2017 um 17:55  |  609661

„… weil wir eine acht-Seiten-Beilage zum 125. Jubiläum erstellt haben. …

*denkt*
muss ich mich morgen doch tatsächlich zum Hbf auf den weg machen


raffalic
22. Juli 2017 um 17:59  |  609663

Silber!


fg
22. Juli 2017 um 18:00  |  609664

Gold!

NKBerlins Aufstellung ist auch meine.


jenseits
22. Juli 2017 um 18:04  |  609665

Der Thread-Titel leider nur Werbung. 🙁


pathe
22. Juli 2017 um 18:07  |  609668

@Uwe Bremer

Ja, das kann sein.

Das ZM bestand in der ersten Hälfte aus Schelle, Kade und Covic in einem 4-1-4-1-System. In der zweiten Halbzeit war es dann ein klassisches 4-2-3-1 mit Meier und Stocker im DM und Duda auf der 10.


22. Juli 2017 um 18:11  |  609670

TV Tipp heute 20:15 „Tierische Profite“.
Es geht nicht um Profifußball. 😀

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/donna-leon/sendung/donna-leon-tierische-profite-110.html


Spree1892
22. Juli 2017 um 18:16  |  609671

Ich hoffe sehr das wir gegen Aston Villa spielen. Egal ob um Platz 3 oder um Platz 1.

@ub

Könntest du in Erfahrung bringen wie viele Tickets bisher gegen Liverpool verkauft sind?


Exil-Schorfheider
22. Juli 2017 um 18:17  |  609672

Verdammt!
Muss ich morgen echt nach Kiel zum HBF, die MoPo kaufen?


pathe
22. Juli 2017 um 18:24  |  609674

@NKBerlin
Mir ist deine Aufstellung einen Tick zu offensiv. Nur ein DM (Darida) und ein weiterer Spieler im ZM (Duda). Das wäre ja ein 4-1-3-2. Also gegen die meisten Gegner in der Liga würde das in die Hose gehen. Außerdem ist das ein System, was Dardai eher noch nicht trainiert hat. Gestern in Wismar war es in der ersten Halbzeit in 4-1-4-1. Danach das klassische 4-2-3-1. Dazu geht vielleicht auch ein 4-4-2. Aber das er mit einem 3-5-2 oder gar mit dem von dir vorgeschlagenen 4-1-3-2 spielen wird, kann ich nicht mir nicht vorstellen. Letzteres nicht mal in Rostock.

@Zippy
Das ist nur meine bescheidene Meinung… 😉


22. Juli 2017 um 18:29  |  609675

Gibt’s das nicht auch in der gekauften Online Ausgabe @ub?


pathe
22. Juli 2017 um 18:36  |  609676

Falls noch nicht gepostet:
Der Schauinsland Reisen-Cup der Traditionen wird morgen von SkySportNews übertragen.


pathe
22. Juli 2017 um 18:40  |  609677

Die MoPo werden ich mir dann morgen wohl auch kaufen. Ein kleiner Spaziergang zum Bahnhof Zoo nach dem Frühstück kann nicht schaden.

Danach dann um 14 Uhr das halbe Spiel gegen Málaga. Auf die Aufstellung bin ich gespannt. Wird da die derzeit verfügbare vermeintlich beste Elf aufgeboten? Oder eine gemischte Elf wie gestern in beiden Halbzeiten?


22. Juli 2017 um 18:50  |  609678

… Ein Spiel dauert 45 Minuten, Spielstätte ist das Stadion der Duisburger.

Dárdai will bei dem Blitzturnier, das die Berliner im Vorjahr gewannen, in den beiden Partien zwei unterschiedliche Formationen aufbieten. „Jeder soll seine Einsatzzeit bekommen“, so der Coach. …

http://www.herthabsc.de/de/profis/vorbericht-cup-der-traditionen/page/13313–10276-10276-.html#.WXOB4FFpzVg


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. Juli 2017 um 19:14  |  609679

@moogli

ich glaube ja. Die Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ) ist an diesem Sonntag monothematisch „Hertha only“


pathe
22. Juli 2017 um 19:18  |  609680

@BM
Danke!

Ob Dárdai auch gegen Liverpool so aufstellen wird? Könnte böse enden…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. Juli 2017 um 19:36  |  609681

@jenseits

Der Thread-Titel leider nur Werbung

Weil wir halten, was die Werbung verspricht, anbei der Link zum Morgenpost-Text mit Lazaro >und wer sich Sorgen machen muss, sowohl oben im Text. Und für Dich noch mal – hier


apollinaris
22. Juli 2017 um 19:38  |  609682

Wer von Euch glaubt eigentlich daran, dass Schieber für die Profimannschaft eine Option wird?
Ich neige dazu, die gleiche Prognose wie letztes Jahr zu Allagui ( der heute für Pauli gegen Bremen (gut) spielte)zu stellen: ich glaube nicht daran, dass er mehr als 0-3 Spiele machen wird


22. Juli 2017 um 19:54  |  609683

Ich weiß es leider nicht, wann Schieber zunächst wieder am Mannschaftstraining bei Hertha teilnehmen wird. 🙁


U.Kliemann
22. Juli 2017 um 19:57  |  609684

Glauben an Schieber ? Nein ,hoffen Ja. Es
dürfte wie bei Hara und Stocker vorbei sein.
So ist das im Profifußball,irgendwie schade
aber nicht zu ändern.


U.Kliemann
22. Juli 2017 um 20:03  |  609685

Statt Dona Leon empfehle ich doch lieber
einen Kluftinger Krimi. Wiederholungen
allerdings auf allen Sendern.


apollinaris
22. Juli 2017 um 20:08  |  609686

Bei dem sehr sympathischen Schieber scheint es einfach physisch
nicht mehr auf Dauer zu reichen. Das ist ja eine scheußliche Krankenakte.


pathe
22. Juli 2017 um 20:09  |  609687

@BM
Die Frage von @apo lautete eher auch, wer daran glaubt. Nicht, wer es weiß…

@apo
Das kommt auf das System an. Spielen wir häufiger mit zwei Spitzen, so könnte er zumindest zu einigen Einsätzen als Einwechselspieler kommen. Spielen wir mit nur einer Spitze, wird es sehr, sehr eng für ihn, da er wohl kaum an Ibisevic und Selke vorbeikommen wird.


pathe
22. Juli 2017 um 20:11  |  609688

Im BR kommt heute einer, @U.Kliemann.


pax.klm
22. Juli 2017 um 20:13  |  609689

Finde die Mischung, die das Gerüst unserer Hertha ist, recht gelungen und zukunftsorientiert. Gefällt mir sehr, dass junge Leute hierher kommen WOLLEN und sicher/ hoffentlich nicht nur wegen money.
Das Image des Vereins wandelt sich wohl step by step!
Ist doch schön—und dann der Dampfer.
Bitte aber wieder den Kamin installieren.
Irgendwie tolle Entwicklung…
Und dann noch 8 Seiten…


pax.klm
22. Juli 2017 um 20:17  |  609690

Schieber? Ist er denn wirklich fit?
Wenn ja könnte er durchaus noch zu Einsätzen kommen. Ist für mich irgendwie der Mann, der auch mal nen Tor macht mit dem nicht zu rechnen ist.
Aber sicher kommt er nicht mehr in die Gruppe der Besten.


jenseits
22. Juli 2017 um 20:21  |  609691

@Uwe Bremer

Danke schön, nun bin ich mit Dir und dem Titel versöhnt. 🙂


22. Juli 2017 um 20:22  |  609692

Kluftinger oder Brunetti? 😳
Da ist die Entscheidung Ibisevic oder Selke eher einfach.


LG_IceT
22. Juli 2017 um 21:10  |  609693

@UB: also brauch ich nur ne Brille fürs nahe Sehen. Fernsicht klappt noch 😉


LG_IceT
22. Juli 2017 um 21:16  |  609694

Und noch einen zum Morgenpost Artikel.
Gehe 100% konform bei der Sichtweise bezüglich Genki. Bei Stocker hoffe ich ja persönlich noch auf den Sprung auf die 6, dann wird es Lusti eher sehr schwer haben, weil ihm einfach das offensive Momentum abgeht.

We will see


22. Juli 2017 um 21:25  |  609695

Ausstellung 125 Jahre Hertha BSC & Rivalen:

Wer sich schon heute über das Programm der Hauptstadtfussball-Ausstellung im Ephraim-Palais des Stadtmuseum Berlin informieren mag, kann das hier tun:

https://twitter.com/HBSCMuseum1892/status/888838413473898497


apollinaris
22. Juli 2017 um 21:38  |  609696

Stocker auf der 6..da wage ich die Prognose, dass er nicht an Stark, Schelle, Darida vorbei kommt..Lazaru kann das ja auch noch spielen..
Wenn Stocker unter Druck auf Gegner geht, bekommen die meist noch einen Tritt oder Zupfer/Schubser mit..Vom Überblick und der Spielauffassung (Spielintelligenz ist er ohne Zweifel locker in der Lage. Verutlich sieht es deshalb im Training auch sehr gut aus..aber da ist das Tempo und die Zweikampfführung einfach eben doch nicht ganz so, wie im Wettbewerb,


Susch
22. Juli 2017 um 21:57  |  609697

Stark wird ja hoffentlich als IV spielen.
Vergesst mir den Maier nicht 😉
Stocker ist aufgrund seiner Zweikampfführung kein Sechser.
Ich glaube Dardai versucht Stocker für andere interessant zu machen.


U.Kliemann
22. Juli 2017 um 22:17  |  609698

Der Kluftinger war es heute . Schon wegen
der permanenten Brunetti Wiederholungen.
Wen es bei Herha trifft? Lt. UB. wohl Beide.


Paddy
22. Juli 2017 um 22:20  |  609699

da müssen NUR noch Abnehmer gefunden werden, die die preetz´schen Bedingungen erfüllen …


Ursula
22. Juli 2017 um 22:31  |  609700

Um 21:38 Uhr…

…ach was, ach wirklich…?


Kamikater
22. Juli 2017 um 22:45  |  609701

Hertha-Aston Villa

Das hätte ich zugern gesehen. Stattdessen schwitze ich hier bei 30 Grad. Naja, da muss ich jetzt durch…


apollinaris
22. Juli 2017 um 22:54  |  609702

@ursula…22:31…wie soll ich das verstehen?
…falls du glaubst, ich hätte abgeschrieben, schau mal um
15:58…


Seppel
22. Juli 2017 um 22:56  |  609703

Lizerazu Lazarus oder Lazaro 😉


Ursula
22. Juli 2017 um 23:13  |  609704

@ apo um 22:54 Uhr

Tschuljung! Ich kann und WILL
nicht ALLES lesen! Schläfle…!


22. Juli 2017 um 23:44  |  609708

Nette 125 Jahre Hertha-„BIZ“-Beilage zur Berliner Morgenpost vom 23.07.2017.

Es wäre allerdings schön gewesen, wenn ich ein Foto eines meiner originalen Sammlerstücke dafür zur Verfügung stelle, wenigstens meinen Namen (Hertha BSC Museum 1892 oder Echtnamen) anstatt „BM“ zu nennen.

Schade.


Papa Zephyr
22. Juli 2017 um 23:44  |  609709

125 Jahre Hertha!
Und Berlin fussballhistorisch mit dem Fahrrad erkunden:
http://fussballrouteberlin.de
Ein Tipp aus der Morgenpost von heute


22. Juli 2017 um 23:52  |  609710

Wer die 125 Jahre Hertha-„BIZ“-Beilage zur Berliner Morgenpost vom 23.07.2017 als pdf-Datei haben mag, kann mich gerne unter meiner E-Mail-Adresse berlin@herthabscmuseum1892.de anschreiben.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
22. Juli 2017 um 23:57  |  609711

@herthamuseum

wie meinst Du, dass Du etwas original zur Verfügung gestellt hast?


23. Juli 2017 um 0:02  |  609712

@Uwe Bremer am 22. Juli 2017 um 23:57 | 609711:

Ein Foto der Karikatur von Wolfgang Stroppe.

Ein Kollege von Dir hatte mich deswegen gestern angeschrieben.


kczyk
23. Juli 2017 um 0:05  |  609713

„… Ich glaube Dardai versucht Stocker für andere interessant zu machen …“

*denkt*
ist doch wohl eher sache seines beraters.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2017 um 0:07  |  609714

@herthamuseum

ich hatte mit Layout und Fotos nix zu tun (das hat die BIZ-Redaktion gemacht). Gehe dem aber morgen nach (weil eine Foto-Quelle korrekt anzugeben, ist eigentlich Standard). Wenn ich Infos habe, gibt’s eine Rückmeldung.


23. Juli 2017 um 0:16  |  609715

@Uwe Bremer am 23. Juli 2017 um 0:07 | 609714:

Das ist nett von Dir. Ich habe den Kollegen auch angeschrieben. Ist aber jetzt sowieso leider zu spät. Junior war ganz begeistert, etwas aus unserer Sammlung in der Zeitung zu sehen. Und, wie Du vielleicht weißt, ich mache das sehr zeitaufwendige (und auch kostspielige) Projekt „Museum“ (Webseite, Facebook, Twitter) ohne jeglichen Ertrag zur ausschließlichen Freude von Fans, die sich dafür interessieren – da hätte ich mich über eine Nennung natürlich auch sehr gefreut.


hotzn
23. Juli 2017 um 0:19  |  609716

Das Sky das überträgt zeigt wie sexy Hertha mittlerweile ist. 😀


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2017 um 0:24  |  609717

@herthamuseum

maile mir mal, mit wem Du Kontakt hattest, dann rede ich mal …


23. Juli 2017 um 0:26  |  609718

@Uwe Bremer am 23. Juli 2017 um 0:07 | 609714:

Der Kollege hat mich jetzt angeschrieben. Es ist wohl aufgrund der Kürze der Zeit passiert. Den Namen schreibe ich Dir. Nochmals Danke an Dich.


Paddy
23. Juli 2017 um 0:28  |  609719

…. es wurde grad von einem RB-Verantwortlichen gesagt, dass Dino am Mittwoch sicher beim Spiel dabei sein wird…


pathe
23. Juli 2017 um 0:46  |  609720

„Wie ein Airbus durch Ostprignitz-Ruppin“

https://www.11freunde.de/artikel/125-jahre-spaeter-das-gruendungsschiff-kommt-nach-berlin

Sorry, falls schon gepostet.


apollinaris
23. Juli 2017 um 1:05  |  609721

@Paddy..Dino? oder Tino?
„grad“..wann war denn das, um Mitternacht?


23. Juli 2017 um 1:12  |  609722

OT:

Ich hoffe, Ihr schaut alle die „40 Jahre Rockpalast-Nacht“ – Mitch Ryder, Patti Smith (mein erstes Rockkonzert in der „Neue Welt“ in 1978), The Police, Peter Gabriel, ZZ Top, The Who u.s.w. – das waren grandiose und legendäre Rocknächte in/aus Essen.


Exil-Schorfheider
23. Juli 2017 um 1:49  |  609723

@pathe

Danke. Wird wohl der Kollaborations-Artikel aus dem TSP sein, oder?

————–

http://www.herthabsc.de/de/profis/vorbericht-cup-der-traditionen/page/13313–10276-10276-.html

Bei Hertha wird Aston Villa immer noch als Premier League-Truppe gesehen.


Stiller
23. Juli 2017 um 3:05  |  609724

Rockpalast:Nacht ist schon cool. 🙂


Paddy
23. Juli 2017 um 3:05  |  609725

@apo genau 1 Minute nach dem vorherigen Post, da hatte ich umgeschaltet auf Sky Sport News und da kam eine Zusammenfassung der Transferaktivitäten des Tages (Transferupdate)^^


Seppel
23. Juli 2017 um 8:26  |  609726

Für Apo😉
VALENTINO (Tino) LAZARO
So heißt er, ist doch nicht so schwer zu merken.


psi
23. Juli 2017 um 8:32  |  609727

Die Info von @Paddy stimmt, Lazaro wird am Mittwoch noch CL spielen, ein Wechsel ist vorher ausgeschlossen.


backstreets29
23. Juli 2017 um 8:47  |  609728

Guten Morgen,

die Sache mit Stocker überrascht mich.
Aber wir hatten auf der Position für ein Spiel schon mal
einen absoluten Überflieger.
Wer erinnert sich nicht an Bryan Arguez.
Was war der in einem Testspiel stark….und dann?

Ich denke nicht, dass sich Stocker gegen unsere „Stamm-Sechser“ Chancen ausrechnen kann…..aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen.


LG_IceT
23. Juli 2017 um 9:16  |  609729

@backs
Es wird viel davon abhängen, wie PD nächste Saison spielen lassen will.
Stark sehe ich persönlich ja viel eher in der IV. Dann bleiben noch Lusti, Schelle, Arne Meier und Darida. Die beiden ersten sind einfach mehr Kampfschweine, da fehlt einfach in der Regel der Blick nach vorn. Arne Meier wird sicherlich noch Zeit brauchen. Darida wäre eigentlich meine Ideal Besetzung. Kann sowohl offensiv, als aus defensiv.
An einem guten Tag ist Stocker offensiv mit Darida pari und das defensive könnte er noch rein bekommen.
Vielleicht ist es aber auch meine Blauweisse Brille, die hier spricht und meine Sympathie für Stocker, den ich eigentlich mag.

IceT


backstreets29
23. Juli 2017 um 9:18  |  609730

Deinen letzten Satz unterschreib ich 😉

Ich fürchte Stocker ist für die Buli nicht als 6er geeignet.
Das mag gegen einen Amteurklub anders aussehen.

Ich denke mit Darida, Schelle, Stark, Lusti und Meier isnd wir auf der
6 bestens aufgestellt.


glimpi
23. Juli 2017 um 9:20  |  609731

@ Lazaro
Das er nochmal für RB spielt, ist nicht so prickelnd. Da kann man ja nur die Daumen drücken, dass er sich nicht verletzt.


TR
23. Juli 2017 um 9:44  |  609732

@6er-Position
-Lusti war vor seiner Verletzung ehrlich gesagt nicht gut. Unser Aufbauspiel wird durch Lusti doch eher behindert. Zum Mauern mag er brauchbar sein, aber ansonsten will ich ihn einfach nicht mehr in der Startelf sehen.

-Schelle ist ein klassischer 6er, keine Frage. Aber in der letzten Saison war auch sein Spiel oft nicht zufriedenstellend. Sein Spiel war nach Ballgewinnungen absolut defensiv orientiert. Auch hier würde ich mir mehr Zug nach vorne wünschen, auch wenn das primär die Aufgabe des 8ers ist, aber wenn ich nach der Balleroberung den Ball immer wieder zur Abwehr oder zu Rune passe, kann der 8er im System auch nichts anrichten.

-Stark gehört in die IV, macht aber auch als 6er einen klasse Job. Aber ich würde ihn auch lieber in der IV sehen

-Meier traue ich BL zu, aber das muss er ja erstmal noch bestätigen.

Sollte sich Stocker in der Vorbereitung als Alternative für die 6 darstellen, wäre ich ehreich gesagt froh. Auf der 6 haben wir lediglich mit Meier und Stark die Hoffnung, dass sich unser Spiel im nächsten Jahr auf dieser Position verbesser.


linksdraussen
23. Juli 2017 um 9:56  |  609733

„Die Parkbänke am Arkonaplatz sind heute alle fest in der Hand der Prenzlauer- Berg-Mamas und ihrer Emils, Georgs oder Friedrichs, von denen an einem sonnigen Vormittag keiner gegen den Ball tritt.“

http://www.tagesspiegel.de/sport/hertha-bsc-wird-125-schoen-war-die-zeit-an-der-plumpe/20094894.html

Der Tagesspiegel hat mal wieder intensivst auf den Bolzplätzen des Prenzlauer Bergs an einem sonnigen Vormittag recherchiert… Schade, dass es so klischeehaft plump sein muss, nur weil es um die Plumpe geht.


LG_IceT
23. Juli 2017 um 10:14  |  609734

@TR jetzt müssen wir nur noch Dardai überzeugen…und Stocker muss einfach mal richtig performen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2017 um 10:39  |  609735

@IstTradion

der 18. Gegner von Hertha BSC?
XXL-Interview mit Hertha-Präsident Werner Gegenbauer zum 125. Jubiläum und zur Zukunft von Hertha BSC – Morgenpost-Exklusiv – hier


fg
23. Juli 2017 um 10:46  |  609737

Dass Lazaro noch ein Spiel macht, ist nicht opti.
Erstens wegen der Verletzungsgefahr und weil natürlich jeder Trainingstag mit den neuen Kollegen wichtig ist.
Müsste er dann den orthopädischen Teil des Medizinchecks nicht wiederholen?
Und ich hoffe nicht, dass Redbull frech wird und dann noch ein Spiel und noch ein Spiel machen muss…


psi
23. Juli 2017 um 11:35  |  609738

Wer sich die Zeit bis zum Anpfiff Hertha- Malaga
vertreiben will, sollte sich die MoPo kaufen.
Uwe Bremer hat eine Seite 3 von unseren Immer Hertha-
Bloggern gewidmet.


fg
23. Juli 2017 um 11:48  |  609739

@psi:
Sind es die aus der BIZ oder noch weitere?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
23. Juli 2017 um 11:56  |  609740

@psi

danke für den Hinweis.
Damit niemand vergebens sucht: Unsere Sonntags-Edelbeilage, die Berliner Illustrirte Zeitung, widmet sich heute monothematisch Hertha BSC. In der Beilage auf Seite 3 einige Namen und Gesichter, die Ihr kennt 😉
Danke ans Mitmachen an die Beteiligten


Susch
23. Juli 2017 um 11:59  |  609741

@ fg
Ich könnte mir vorstellen dass das eine Abmachung zwischen Hertha und Salzburg ist, und damit die Ablösesumme niedrigerer bleibt als gefordert.
Ich glaube sogar das Lazaro beide Spiele noch machen wird.
Wie gesagt wird das wohl ein Teil des Transfers sein.
Und Verletzungen können auch beim Training passieren.
Spielpraxis tut Lazaro doch gut.
Der wird voll im Saft stehen wenn er kommt, und nicht erst Wochen brauchen um helfen zu können.
Ich bin da ganz entspannt, und sicher das er gegen Stuttgart schon soweit ist um in der Startelf zu stehen.
Apropo Startelf…..ich denke das es nicht mehr diese eine Stammelf geben wird.
Dardai wird auch Spieler schonen müssen, die sonst immer unter Dardai gespielt haben.
Und genau deswegen wurde der Kader auch verstärkt, und Spieler die eh nicht spielen (Baumjohann, Kohls, Allagui) haben den Verein verlassen.
Zum Testspiel in Wismar.
Kann es sein das Kurt da das erstemal im linken Mittelfeld gespielt hat?
Durfte ja sonst nur als LV ran. Ausser die eine Minute in der Bundesliga 😉
Diejenigen die vor Ort waren…..wie war er denn auf der Position?


pathe
23. Juli 2017 um 12:16  |  609742

@Susch
Ja, Kurt hat im LOM gespielt. Und das ganz ordentlich. Hat ja auch das Tor zum 5:1 gemacht.


Susch
23. Juli 2017 um 12:18  |  609743

@ pathe
Danke……ich hoffe das er da auch weiterhin seine Chancen bekommt.
LV haben wir genug, und Kurt seine Stärken liegen in der Offensive.


Freddie
23. Juli 2017 um 12:19  |  609744

Hihi, @luschti, apo und Henry als Famebitches


pathe
23. Juli 2017 um 12:20  |  609745

@HSv
Danke für den Link! Auf der Dachterrasse des Hotels Unique, die auf dem ersten Foto gezeigt wird, abends einen Drink zu sich zu nehmen, hat schon was… 😉


Exil-Schorfheider
23. Juli 2017 um 12:20  |  609746

Susch
23. Juli 2017 um 11:59 | 609741

Ging mir auch so durch den Kopf, dass die Teilnahme an den beiden Wuali-Spielen die Ablösesumme niedrig halten könnte.
Verbleibt zwar ein gewisses Restrisiko, aber manch Bundesligist stellt auch schon mal erst nach einem Transfer fest, dass sie einen Spieler ohne Kreuzband verpflichtet haben. Die Älteren unter uns erinnern sich bestimmt.


Traumtänzer
23. Juli 2017 um 12:42  |  609747

#Erfolge
Hier meckern doch immer soviele herum, dass sie gerne mal einen DFB-Pokalsieg von Hertha BSC erleben möchten… Leute, habt Ihr nicht mehr die Bilder im Kopf wie wir 1977 und 1979 den Pokal in die Luft geworfen haben? Es muss jedenfalls so gewesen sein, laut unsrer Kurzbeschreibung „Vereinshistorie“ hier auf der Seite vom MSV Duisburg – DANKE MSV, Ihr seid im Herzen gute Menschen!!!
https://www.msv-duisburg.de/aktuelles/artikel/am-23-juli-2017-schauinsland-reisen-cup-der-traditionen-mit-internationaler-klasse-in-duisburg/


apollinaris
23. Juli 2017 um 12:46  |  609748

kurt sollte seine defensiven Fähigkeiten verbessern. Das war der Hintergrund. -Mir hatte bei ihm dann jegliche Körpersprache gefehlt…Siehe Kimmich: der würde viel lieber zentral spielen, aber “ lieber 30 x rechts als 5 mal zentral“
Diese Einstellung bringt den Unterschied..und macht aus einem Jugendspieler einen Ma..n.
So. Muss mir jetzt die MoPo besorgen.
@ Paddy..alles klar.Verstehe.
@ Seppel..na ja, irgendwie hatte ich ja deshalb auf Dino gehofft..


apollinaris
23. Juli 2017 um 12:56  |  609749

@ TT..hihi, prächtiger Kommentar.
by the way: vorbildliche Preisgestaltung für so ein event, finde ich.


fg
23. Juli 2017 um 13:12  |  609750

@Susch:
Da kannst du durchaus Recht haben.


Jack Bauer
23. Juli 2017 um 13:27  |  609751

Zum Thema Stocker: Ich mach mir da keine Illusionen, wenn ein gutes Angebot kommt, ist er wohl weg. Ich würde ihn allerdings nicht für jeden Preis abgeben. Er hat als einer der wenigen internationale Erfahrung, gehört zu unseren Torgefährlicheren Spielern (Mangelware) und ist auf mehreren Positionen einsatzbar, wenn auch zugegeben das daher kommt, dass er auf keiner Position völlig überzeugen konnte.
Mal sehen ob er jetzt gegen Malaga wieder auf der 6/8 spielt. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das jetzt ein großer „Verkaufsmove“ von Dardai ist. Wieso sollte er ihn auf einer anderen Position testen, kurz bevor er verkauft wird? Welcher Verein sagt denn „hey, der hat gegen Anker Wismar und Malaga jeweils 45 Min. ganz gut auf der 6 gespielt. Das ist jetzt doch unser Mann“ ??. Zumal der einzige wirkliche Interessent Basel zu sein scheint, die genau wissen, was Stocker kann. Mir scheint es eher so: Stocker scheint noch damit zu hadern zurück nach Basel zu gehen und das Kapitel Hertha/Bundesliga endgültig zu schließen. Basel will wohl nicht jeden Preis zahlen und denkt vielleicht daran, dass er auch noch nächstes Jahr Ablösefrei kommen kann.


woolley
23. Juli 2017 um 13:29  |  609752

Die Aufstellung für das erste Spiel:
Schaffran, Darida, Esswein, Duda, Stocker, Plattenhardt, Weiser, Lustenberger, Baak, Kade, Dardai


kczyk
23. Juli 2017 um 17:03  |  609897

„… Hat ja auch das Tor zum 5:1 gemacht. …“

*denkt*
eine sehr irritierende aussage.
sie liest sich als hätte er das eine tor für den gegner geschunden.

Anzeige