Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Also, dann auch von unserer Seite: Herzlichen Glückwunsch zum 125-jährigen Jubiläum, Hertha BSC! Schon um Mitternacht war im Olympiastadion kräftig gefeiert worden, seit den frühen Morgenstunden folgte in den (sozialen) Medien eine regelrechte Gratulationsflut. Besonders gut kam dabei der Gruß von Kevin-Prince Boateng an.

Dazu wurde am Dienstag die Sonderausstellung „Hauptstadtfussball“ im Ephraim Palais offiziell vorgestellt. Ich hatte mich schon am Montag umschauen dürfen. Mein Text dazu: hier.

Neuer Ersatz-Keeper an Bord

Bei aller Feierstimmung: Das Leben geht natürlich weiter, auch auf dem Schenckendorffplatz. Dort nahmen ein paar Rückkehrer wieder den Trainingsbetrieb auf, allerdings vorerst nur in individuellen Einheiten. Neben Jordan Torunarigha auch diese Herren:

Es sieht also nicht so schlecht aus an der Torhüter-Front. Aber: Hertha traut dem Braten noch nicht und hat sicherheitshalber den vertragslosen Keeper Michael Langer (32) mit ins Boot geholt, um im Fall der Fälle jemanden zwischen den Pfosten zu haben. Der Österreicher stand zuletzt bei IFK Norrköping unter Vertrag. Vorerst wird Langer nur in dieser Woche dabei sein.

Nicht dabei war auch Sebastian Langkamp. Er fällt mit einer Knöchelverletzung sieben bis zehn Tage aus. Ob er mit ins Trainingslager nach Schladming fährt? „Ich weiß es nicht“, sagte Pal Dardai, „aber es kann sein, dass er hier bleibt. Verletzte Spieler nehmen wir nicht mit.“ Niklas Stark wird definitiv nicht mit nach Österreich reisen.

Ankunft des Hertha-Dampfers verzögert sich

Wie es um das Schiff bestellt ist, wollt ihr noch wissen? Nun ja. Wie die Kollegen der Berliner Zeitung berichten, musste der Schwertransport am Dienstag in den frühen Morgenstunden auf einem Parkplatz in Ribbeck stoppen.

Sturm und Regen hatten den Transport arg erschwert, mehrere Männer auf dem Schwertransporter mussten Hindernisse entfernen und waren nach der anstrengenden Nacht offenbar völlig platt. Daher die Pause. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch soll es weitergehen.

Am Abend (17 Uhr) steht der Festakt im Roten Rathaus an. Am Mittwoch trainieren die Berliner Profis um 10 und 16 Uhr.  


174
Kommentare

Slippen
25. Juli 2017 um 15:25  |  610172

Ha


Papa Zephyr
25. Juli 2017 um 15:27  |  610173

Ho


raffalic
25. Juli 2017 um 15:28  |  610175

Hertha BSC!


apollinaris
25. Juli 2017 um 15:28  |  610176

he


Papa Zephyr
25. Juli 2017 um 15:30  |  610177

Hallo @jlange
in Deinem Text steht „Eintritt frei“
https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article211353979/125-Jahre-Hertha-zum-Anfassen.html
Richtig ist lauf WebSite und PK aber
6,00 / Erm. 4,00 Euro
Bis 18 Jahre Eintritt frei


raffalic
25. Juli 2017 um 15:33  |  610178

Hoppla, da ist wohl mit dem Editieren etwas durcheinander geraten, war erst nach @apo dran, dann auf einmal vor ihm…?!?

Sehr sympathisch der KPB!

Interessant übrigens auch diese Meldung – platzt die Blase in China?

https://www.transfermarkt.de/ausstehende-gehalter-13-chinesischen-erstligisten-droht-lizenzentzug/view/news/282626


apollinaris
25. Juli 2017 um 15:38  |  610179

@raffa..jo… 🙂

ja..grundsympathischer post vom Prince, Fein!


fußballfreund83
25. Juli 2017 um 15:43  |  610180

@ Papa Zephyr
25. Juli 2017 um 15:30 | 610177

Morgen ist allerdings Tag der offenen Tür, an diesem kostet es keinen Eintritt. Nachzulesen unter https://www.hauptstadtfussball.berlin/termine


fg
25. Juli 2017 um 15:46  |  610182

Wir siehs denn bei Kalou, Darida und Torunarigha aus?
Trainieren die wieder voll?
Ab wann kann Stark ins Training?
Und in welche Richtung geht der Trend bei Lazaro? Zu teuer, zu anfällig oder kommt er nach dem Spiel morgen?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
25. Juli 2017 um 16:02  |  610185

@Glückwünsche

zum 125. an Hertha von Fortuna Düsseldorf samt >Platzsturm-Fotos – hier


Blauer Montag
25. Juli 2017 um 16:03  |  610186

wer lesen kann fg ….
Oben steht im Beitrag des Blogvaters, Torunarigha hat heute individuell trainiert.


Blauer Montag
25. Juli 2017 um 16:06  |  610187

Düssel? Düsseldorf???
Wo liegt das denn?
Bei Alesia?
Ich kenne kein Düsseldorf. 😎


Hertha Ralf
25. Juli 2017 um 16:13  |  610188

Furz 95 , nicht eingeladen zur Feier!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
25. Juli 2017 um 16:36  |  610190

@Rathaus-Empfang

Reinhard Rauball, Michael Preetz, Bernd Schiphorst, Jürgen Klinsmann – wer da so am Roten Rathaus einläuft – Fotos
Und hier – die Mannschaft


Boy Berlin
25. Juli 2017 um 17:15  |  610192

@die Mannschaft

Hahaha, alle Spieler im selben Dress mit schwarzen Schuhen, nur Karim Rekik hat sich die bequemen Sneakers gegönnt 😀


King for a day
25. Juli 2017 um 17:54  |  610193

Klinsmann wird bestimmt Nachfolger von Dardai… dann… irgendwann…


psi
25. Juli 2017 um 18:03  |  610194

Wenn er dann nicht schon zu alt ist😉
Ü40 Trainer sind nicht mehr gefragt☺️


pax.klm
25. Juli 2017 um 18:10  |  610195

Tolle Bilder hier und nette Geschichten und Bilder im Tagesspiegel!


Exil-Schorfheider
25. Juli 2017 um 19:19  |  610197

@psi

Dann hat Dardai noch wie lange? 🤔🙈


Uwe Bremer
Uwe Bremer
25. Juli 2017 um 19:58  |  610198

@Festakt

die Rede von Präsident Werner Gegenbauer inkl. Begrüssung von Union-Präsident Dirk Zingler

https://m.youtube.com/watch?v=NgCTsw0qamQ

die Rede vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller
https://twitter.com/herthatv/status/889899624554778625


psi
25. Juli 2017 um 20:01  |  610199

@Exil
Als er anfing, war er natürlich unter 40😀
Jetzt darf er bleiben, bis wir den Pokal gewonnen haben.
Wenn das allerdings mit der Meisterschaft nichts wird,
muss er wahrscheinlich gehen.


Paddy
25. Juli 2017 um 20:31  |  610202

HAHAHA ein kleines
Buchgeschenk: 1000 gute Gründe für ein neues Stadion 😛

…also so schlecht fand ich den steifen Kerner nicht 😉


monitor
25. Juli 2017 um 21:16  |  610203

Die Rede von Werner Gegenbauer finde ich absolut treffend, um das Modewort „genial“ mal zu vermeiden!


dewm
25. Juli 2017 um 21:26  |  610204

Da gibt es also einen USER dem besondere Privilegien gegönnt werden und im Gegensatz zum Gefolge ZWEI Links posten darf. Wahrscheinlich wird bei jenem auch das Editieren umgehend freigeschaltet… Die Ungleichheit ist bei ImmerHertha eingekehrt.

ABER: Das Ergebnis lässt mich in Dankbarkeit über diese Ungleichheit hinwegsehen.


kczyk
25. Juli 2017 um 21:34  |  610206

„… in Dankbarkeit über diese Ungleichheit …“

*denkt*
an kopf kratzt


monitor
25. Juli 2017 um 21:36  |  610207

@dewm
Ist mir gar nicht aufgefallen.
Bei dem Avatar geh ich sowieso immer in Demutshaltung! 😉


monitor
25. Juli 2017 um 21:41  |  610208

@kczyk
kratz mal weiter. Irgendwann kommt der Erkenntnisgewinn. 😉

Die beiden Links habe ich mir gerade angeschaut und sie waren wirklich berührend, …wenn man Hertha Fan ist!
Ist eben leichter, wenn der Controller seine Links kontrolliert! 😉


hurdiegerdie
25. Juli 2017 um 21:44  |  610209

Es darf hier jeder auch mehrere Links posten.

Es geht nur um die Zeit bis zur Freischaltung 😉


monitor
25. Juli 2017 um 21:48  |  610210

@Hurdie
Hätte von mir sein können.
Klugscheissermodus mit Augenzwinkern. 🙂


dewm
25. Juli 2017 um 21:50  |  610211

@HURDIE: NA zeig ma ditte kannst!


Opa
25. Juli 2017 um 21:52  |  610212

Immer diese Faktenhuber


monitor
25. Juli 2017 um 21:56  |  610213

Der Faktenhuber ist ein sehr unterschätztes Individuum.
Geht einem fürchterlich auf den Keks, hat aber meistens verläßliche Daten, anstatt das Gefühl, daß was nicht stimmt.
🙂


monitor
25. Juli 2017 um 21:57  |  610214

@dewm
Er ist bestimmt gerade dabei, aber bei ihm und vielen anderen dauert’s halt länger, …viel länger!


monitor
25. Juli 2017 um 22:01  |  610215

hurdiegerdie
25. Juli 2017 um 22:02  |  610216

Wer die Lebenswirklichkeit um Linkposts verfolgt, hat längst kombiniert, dass Posts mit mehr als einem Link oft nach Reklamation später freigeschaltet worden sind.
#Vorgaben/Anordnungen/Vorschriftenusw,dienichtöffentlichpubliziertwerden


monitor
25. Juli 2017 um 22:05  |  610217

Sind das Lebenswirklichkeiten, die nicht öffentlich publiziert werden?
😉


25. Juli 2017 um 22:13  |  610218

So etwas gibt es noch im Jahr 2017?

Lebenswirklichkeiten, die nicht öffentlich publiziert werden?


hurdiegerdie
25. Juli 2017 um 22:20  |  610219

Lebenswirklichkeiten werden heutzutage selten publiziert,
weil
sie finden im wirklichen Leben statt.


dewm
25. Juli 2017 um 22:21  |  610220

Die Faktenhuber und natürlich das MUSEUM mussten zu den kleinen, feinen „Unschärfen“ in der ansonsten wunderbaren Rede, die vom legendären Berliner Charme Herrn Gegenbauers lebte, zwinkern… So können heute ausnahmsweise ALLE mal die Korken angemessenen knallen lassen. Heut darf es für JEDEN einmal Schampus und das so ganz ohne Hintergedanken sein, um nun den Abend mit einem besonders feinen zu genießen. Für die einen der selbstgebrannte, für die anderen der feine Franzose oder die torfigste schottische Single Malt und die ganz, ganz Harten natürlich ne gute alte Halb & Halb…

PROST den Gästen, HA HO HE den Besten!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
25. Juli 2017 um 22:21  |  610221

@Lebenswirklichkeit

muss im Blog manchmal 103mal erklärt werden:

Texte mit 2 Links (oder mehr) laufen automatisch in die Moderationsschleife. Das System vermutet da Spam-Alarm.

#104


25. Juli 2017 um 22:25  |  610222

Das funzt doch prima monitor
25. Juli 2017 um 22:01 | 610215


25. Juli 2017 um 22:26  |  610223

@monitor..21:56..so so..bist du da ganz sicher..?-hast du in den letzten Jahren keinen Bundestag mehr gesehen, keine Abgeordnetenhaus-reden?-Keine Wirtschaftsseiten gelesen?
Ich halte mich lieber immer noch an meine Studienzeit, als mir mein Prof riet “ nimm so wenig Zahlen wie möglich, beeindrucke durch Folgerichtigkeiten“


25. Juli 2017 um 22:26  |  610224

Danke für die Erläuterung Uwe Bremer
25. Juli 2017 um 22:21 | 610221


25. Juli 2017 um 22:31  |  610225

..alles, was ich heute via Hertha-TV sehen konnte ( sogar der plumpe Müller mit seiner vielleicht besten Rede 🙂 )
hat Spass gemacht. Hin und wieder sogar recht stolz, zumindestens sehr zufrieden
Dass Kerner auch als steif angesehen wird, ist mir neu. Kontrovers kann man ihn natürlich sehen. Aber „steif“?
Ich fand ihn gewohnt locker und souverän, mit guten sidesteps..und guter Hilfestellung für Redner, die nicht gewohnt sind via Publikum zu parieren ( Bernd Hobeck zB)..
Feine, runde Sache.
Der Museumsbesuch ist ein Pflichttermin für mich..(nicht die preußische Pflichterfüllung ist gemeint..)


monitor
25. Juli 2017 um 22:32  |  610226

@ub 22:21
Weiß ich doch!
Ich wollt nur mal testen, wie lange meine erste Probemail mit DREI Links braucht.
Es war extrem schnell!


25. Juli 2017 um 22:34  |  610227

Good Profs, bad Profs? 😕

No – Led Zep ♫ ♪

„In the days of my youth, I was told what it means to be a man,
Now I’ve reached that age, I’ve tried to do all those things the best I can.
No matter how I try, I find my way into the same old jam.

Good Times, Bad Times, you know I had my share;
When my woman left home for a brown eyed man,
Well, I still don’t seem to care. …

https://www.youtube.com/watch?v=TFj0rxyNCtc&index=1&list=PL4453AF767059823C


monitor
25. Juli 2017 um 22:35  |  610228

@apo 22:26
Kann es sein, daß Du scherzhafte Entgegnungen als solche nicht erkennst, weil Du zu ernsthaft bist oder ich der Ernsthaftigkeit dieses Blogs nicht angemessen poste? 😉


hurdiegerdie
25. Juli 2017 um 22:38  |  610229

Uwe Bremer
25. Juli 2017 um 22:21 | 610221

Ich weiss das seit mindestens 6 Jahren, nur Spässle, wirklich.


dewm
25. Juli 2017 um 22:40  |  610230

@MONITOR um 22:32 UHR: Genau und Folgerichtig. Die Magie dieses ganz besonderen Tages…


hurdiegerdie
25. Juli 2017 um 22:42  |  610231

Was bringt es, sich heutige Bundestagsreden anzusehen, wenn man sich an seine Studienzeit vor 35 Jahren hält 😉


monitor
25. Juli 2017 um 22:46  |  610232

@UB
Auch wenn es Dir nicht gefallen mag.
Lebenswirklichkeiten die nicht veröffentlicht werden, sind für mich persönlich ein ganz hinreißender Begriff für Dinge, die man ggü. @opa als Argumentation anführt, wenn man keinen Bock mehr hat, auf seine Wiederworte einzugehen.

So meine Interpretation.

Das wird in jedem Fall ein geflügeltes Wort hier im im Blog. Sei stolz drauf und gräme Dich nicht. Ich veräppel nur Leute, die ich sehr gern mag, die anderen sind der Mühe nicht wert.


25. Juli 2017 um 22:49  |  610233

Nur wer sich liebt, der neckt/frotzelt sich?

monitor
25. Juli 2017 um 22:46 | 610232


monitor
25. Juli 2017 um 22:54  |  610234

Ja BM

aber nur, wirklich nur und ausschließlich, in meiner Wahrnehmung! 🙂


monitor
25. Juli 2017 um 22:56  |  610235

Reden von Politiker!
Nicht immer unterhaltsam, aber für ältere Semester ist diese hier schon ziemlich speziell.
https://youtu.be/qBCWJ6EE6Q8


TR
25. Juli 2017 um 22:56  |  610236

@Lazaro
Lazaro hat lt. der ORF Sportsendung um 20:00 Uhr nach Absprache mit seinem Spieler-Berater und Sportdirektor Freund das heutige Abschlusstraining nicht absolviert. Offizielle Begründung sei seine Sprungelenksverletzung gewesen…


25. Juli 2017 um 23:00  |  610237

Schon wieder einen Verletzten verpflichten?

Das geht ja gut weiter- oh menno

#einmalknieimmerknie 😉


25. Juli 2017 um 23:02  |  610238

Der war gut monitor
25. Juli 2017 um 22:56 | 610235 😆

„Ich bin nicht nachtragend,
….
aber ich vergesse nichts. …“


25. Juli 2017 um 23:03  |  610239

Toller Abend im Stadtmuseum. Meinen Helden Erich Beer gesehen. Tolles Gespräch mit Erwin Hermandung geführt. Auch mit Karl-Heinz Granitza geplauscht. Danke, Hertha. Danke, Stadtmuseum!


25. Juli 2017 um 23:09  |  610240

Genieß es hbsc1892. Du hast dir den Abend so etwas von verdient.


monitor
25. Juli 2017 um 23:12  |  610241

@Herthamuseum1892
Wer von denen hat sich als @Ursula zu erkennen gegeben?
Duckundwech….


dewm
25. Juli 2017 um 23:13  |  610242

@BOLLY: Das stimmt natürlich.

Der Faktenhuber würde jedoch formulieren: Einmal Sprunggelenk, immer Sprunggelenk.

Ach ja… GNABRY war und ist gesund.


monitor
25. Juli 2017 um 23:14  |  610243

Nacht allerseits
Habe morgen einen wichtigen Termin, muß fit sein.
Bis denne

🙂


hurdiegerdie
25. Juli 2017 um 23:20  |  610245

Der Lazaro hatte auch schon 2-mal Angina.

Einmal keine Mandeln, nie mehr Mandeln.

Schlaft gut. Ich muss jetzt Wirtschaftsseiten zur 2-Linkstrategie bei Posts in Fussballblogs studieren.


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 0:08  |  610246

@hertha: dann müsste der Artikel von heute morgen für dich passen

http://www.sportbuzzer.de/artikel/hertha-legende-beer-schwarmt-meine-schonste-zeit/

PS: Glückwunsch


26. Juli 2017 um 0:11  |  610247

Eigenartiges Gefühl. Monatelang habe ich mich auf diesen Tag gefreut. Fünf Stunden durfte ich diesen Abend genießen. Gefühlte 15 Minuten. Ete war noch da, als ich ging. Ein bewegender Abend für mich. Danke an alle, die mir zu diesem Ereignis geschrieben haben. Für mich ist es wie die Erfüllung eines Kindheitstraumes gewesen.


ahoi!
26. Juli 2017 um 0:19  |  610248

weiß nicht, ob es schon gepostet wurde…##

der prince: top tüp!

https://www.11freunde.de/video/kevin-prince-boateng-singt-hertha-ein-geburtstagsstaendchen


linksdraussen
26. Juli 2017 um 0:22  |  610250

@Sprunggelenk

Lazaro scheint auf dem Sprung nach Berlin zu sein 😂


26. Juli 2017 um 0:35  |  610251

@monitor..21:56 ..war also spassig oder ironisch. War mir tatsächlich entgangen. Aber dafür habe jetzt allerhand zu schmunzeln.. 😉


HerthaBarca
26. Juli 2017 um 6:59  |  610252

@1892
Freut mich für Dich, dass Deine Arbeit zu honoriert wird!

@ete
Als kleiner Junge habe ich mal gegen den Sohn, der – glaube ich – bei den Reinickendorfer Füchsen war – gespielt. Ich bei Hertha BSC!
Ete stand am Spielfeldrand und schaute zu – keiner von uns traute sich damals zu ihm.
Selfies gab es ja – hier mal leider – noch nicht.

@Gegenbauer
In seiner typischen – für mich positiven – Art und Weise!
Richtiger Berliner!

@Müller
Fand ich – auch mal – gut!


woolley
26. Juli 2017 um 7:31  |  610253

@Lazaro
ist seit September 2015 VERLETZUNGSFREI
und ein Lusti wurde geholt, ohne dass er vorher große Verletzungen hatte. Bei uns aber auch mehrere Ermüdungsbrüche.
Soll Hertha jetzt nur noch abgepackte Fleischmännchen aus der Wursttheke kaufen?


26. Juli 2017 um 7:59  |  610254

Einmal krank, immer krank.


Opa
26. Juli 2017 um 8:29  |  610255

Ete Beer
Hab ihn auch schon ein paar mal getroffen. Was für ein Supertyp, damals wie heute.

Stadtmuseum
Werde heute am Tag der offenen Tür mal gucken gehen.

Dampfer
Der Dampfer schwimmt lt. facebook Post von Hr. Wolter. Und pöbelt gegen „Nörgler“ – wen er wohl damit meint? Alle, die sein von ihm und Pering bestimmtes Hobby nicht via Kommanditgesellschaft finanzieren wollten? Alle, die bereit waren, Geld zu geben, aber die die Aktienstückelung zu „unglücklich“ fanden? Oder meint er mit Nörglern etwa „Influencer“, die in ihrem „Blog“ schreiben, dass es gar nicht am Berliner Amtsschimmel lag? Oder die Kommentaristi, die diese Meinung übernehmen? Wie war das eigentlich mit der Finanzierung? Das bisher eingesammelte Geld reicht doch bislang nur für Kauf und Transport. Das ist also jetzt weg? Wie soll denn die Werftarbeit finanziert werden? Arbeiten wie Antifouling sollte ja auch schon von den Fans erledigt werden, eine Arbeit, bei der man normalerweise Vollatemschutz tragen sollte, wenn man denn noch eine Weile leben möchte. Aber bestimmt sind die Unioner schuld. Und der rotrotgrüne Senat. Es gibt Tage, an denen ich mich frage, warum ich mir mein Weltbild so kompliziert mache, wenn es doch auch viel, viel einfacher geht.

Lebenswirklichkeiten
Danke an @Monitor für die passenden Worte und den Erklärungsversuch. Es bleibt zu hoffen, dass genug Humor am anderen Ende der Leitung vorhanden ist. Ich glaube schon. Würde nur nie zugegeben 😉

Verletzte Spieler und der Humor
Hatte Lazaro schon Windpocken? Der Zahnstand soll ja auch nicht richtig sein. Seine Schwester hatte ja angeblich Masern und die Eltern sollen beide nicht gegen Pocken geipmft sein. Wahnsinn. Das MUSS man doch erkennen, was für ein unnötiges Risiko hier eingegangen wird. Mei oh mei, @hurdie und @bolly waren doch recht eindeutig ironisch gemeint, sofern man im Kontext liest und den Smileyblocker ausgeschaltet hat.

„Folgerichtigkeiten“
„Nimm so wenig Fakten wie möglich, beeindrucke durch Folgerichtigkeiten“ – ähm, ja, puh. Ist es demnach folgerichtig, das Thema Politik immerfort anzuschneiden, um dann sofort die Diskussion für beendet zu erklären, weil das ja ein heißes Eisen sei und die Diskussion zu nichts führt, weil man gegen eine „Armada“ anargumentieren müsste? Ich frage diesmal wirklich für einen Freund 🙂

Opas Gartenblog
Die gute Nachricht vorab: Der Garten ist nicht abgesoffen, aber die Regentonnen laufen über. Werde wohl mehr oder größere brauchen. Aber das schiebe ich auf das Projekt „Außengestaltung“ und das ist erst nächstes Jahr dran. Die Finanzierung des nächsten Bauabschnitts steht jedenfalls, diese Woche wird die Heizung angezahlt und dann dem Klempner engmaschig auf dem Fuß gestanden, bis Warmwasser und Heizung gehen 🙂 Bis dahin ist aber noch etwas Vorarbeit erforderlich. Der Regen hilft dabei nicht. Das Jubiläum von Hertha aber auch nicht 😉 Nach dem Muskelkater kam der Kater. Heute ist aber weitgehend katzenfrei und nach dem Tippen dieser Zeilen geht’s los in Richtung Baustelle.


lieschen
26. Juli 2017 um 8:47  |  610256

@Lazaro

kein Training – weilauf dem Weg nach Berlin ?? Auch eine VAriante … wie hier schon angedeutet


Exil-Schorfheider
26. Juli 2017 um 9:30  |  610257

Discover äußert sich zum „Wahnsinn“, zwei Abos haben zu „müssen“, wenn man alle 612 Spiele sehen möchte:

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/sky-netflix-amazon-die-deutschen-zahlen-gerne-fuers-fernsehen/20104158.html?social=facebook


Bussi
26. Juli 2017 um 9:32  |  610258

#Lazaro

die (setzt jetzt ein www. davor 😉 )
krone.at/fussball/salzburgs-lazaro-zum-abschied-der-feuerwehrmann-wechsel-zu-hertha-story-580377
schreibt aber um 7:32 h von seinem Einsatz heute im Quali-Spiel und dann
„Mit 31. Juli schlägt der Europa League- Starter in Schladming seine Camp- Zelte auf. Bis dahin will die Hertha den Allrounder haben.“


pax.klm
26. Juli 2017 um 9:57  |  610259

hurdiegerdie
25. Juli 2017 um 22:42 | 610231
Was bringt es, sich heutige Bundestagsreden anzusehen, wenn man sich an seine Studienzeit vor 35 Jahren hält 😉

Die Frage sollte doch wohl eher sein:
Warum sollte man sich DA überhaupt reden reinziehen, von Leuten die vorgefertigte Reden ablesen und dann DIE ALLE „adenauern“…


Lapaloma
26. Juli 2017 um 9:58  |  610260

Brooks: „Ich habe größten Respekt vor Hertha. In Berlin sind tolle Bedingungen, aber Wolfsburg steht auf einem höheren Level. Hier ist alles zwei, drei Schritte weiter“

Quelle: Spox

Klar, in Golfsburg haben sie mehr Kohle und so auch mehr Moeglichkeiten. Aber wir spielen nächstes Jahr Europa, somit sind wir momentan 1 Schritt weiter (;

#dankefuer18mille
#Rekikpatztweniger


pathe
26. Juli 2017 um 10:13  |  610261

@Bussi
Da steht aber auch „Das Abschlusstraining musste Lazaro jedoch angeschlagen auslassen.“ … 🙁

@Lapaloma
„#Rekikpatztweniger“
Sein Patzer in Wismar, der dann die rote Karte zur Folge hatte, war grausam. Hoffen wir, dass sich das nicht so oft wiederholt.


Tf
26. Juli 2017 um 10:32  |  610262

Schiff:
Im Verkehrshaus Luzern, dem meistbesuchten Museum der Schweiz, steht im Außengelände ein berühmter Dampfer in einer mit Wasser gefüllten Kiesgrube. Erreicht wird das Deck mittels fester Brücke. Ein Verkaufsstand und nette Tische an Bord laden zum Imbiss ein.
Muss es unbedingt der Tegeler See sein? Muss er ne fahrtüchtige Maschine haben?


frankophot
26. Juli 2017 um 10:37  |  610263

@tf: völlig richtig…und so oder ähnlich wird es auch kommen, wenn man feststellt, das die paar Eventbuchungen pro Jahr, die Kosten des laufenden Betriebs nicht decken können (…ist meine Annahme).


Tf
26. Juli 2017 um 10:40  |  610264

Schiff 2:
In München gibt es einen Plan auf einer nicht mehr benötigten Straßenüberführungen uber eine Bundesstraße einen alten Dampfer zu kranen und als hippen Veranstaltungsort zu nutzen.
Verwendung für die Hertha gibt es alle Mal.
Ich finde es gut wenn das Gründungsschiff nach Berlin kommt.
Aber der Berliner nörgelt schon jerne, wa?


26. Juli 2017 um 10:50  |  610265

Man könnte den Dampfer ja auch neben das Stadion auf die Wiese setzen. Solange keine Sichtachse blockiert wird…


fg
26. Juli 2017 um 10:59  |  610266

Dampfer vor dem Stadion finde ich am besten!


fußballfreund83
26. Juli 2017 um 11:10  |  610267

Beim Schiff pro Tegel.
Solang er nicht leck ist, gehört der Dampfer meiner Meinung nach aufs Wasser.


26. Juli 2017 um 11:16  |  610268

Wenn das Wetter so bleibt kann der Kahn ja selbst auf dem Olympiagelände ne Handbreit Wasser unterm Kiel vermelden 😂


Papa Zephyr
26. Juli 2017 um 11:19  |  610269

Im Youtube Kanal von Hertha nun alle (?) Reden vom gestrigen Geburstags-Festakt:
https://www.youtube.com/channel/UCfCZ5o5wnlevqc7O1g1CP6Q


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 11:22  |  610270

@moogli:
wohnt ihr noch oder taucht ihr schon?
Schnorchel & Schwimmflügelchen hätte ich notfalls noch da

@Opa: wat machen die Schnecken?
nun doch langsam bereit zur langfristigen biologischen Variante?
die leuchten nicht mehr lang, danach suchste alleene


26. Juli 2017 um 11:29  |  610271

OT
Wir sprachen hier neulich lang und breit über den chromecast. Opa wurde an der Stelle unterstellt, er arbeite für den Verein 😉
Obwohl er es nicht tut, er und K6610 haben mich super beraten!
An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank!
Ich habe mich, wegen der gesamten Technik im Haus für den chromecastultra entschieden.
Was mir nicht aufgefallen ist, ich habe den in Kanada bestellt 😂😂😂
Wunderte mich schon, wieso der heute erst kam…. Ich nu wieder….
Wenn man, in diesem Fall frau, Reisestecker besitzt, kein Problem!
Die Technik funzt, wenn man sich da reinfummelt. Und ja! Ich habe den Europlayer, die Basketball- und Eishockey App auf dem grossen TV!
Kein ruckeln. Klasse Bild!
Wenn es den mal in Deutschland gibt, sollte man ihn anschaffen. Das ist wirklich neueste Technologie.

Und nun feiert unsere Hertha schön weiter.
Ich werde im August dem Museum einen Besuch abstatten.
Bis dahin versuche ich hier dem Wasser von oben und unten den Garaus zu machen 😎


26. Juli 2017 um 11:34  |  610272

Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 11:22 | 610270
@moogli:
wohnt ihr noch oder taucht ihr schon?
Schnorchel & Schwimmflügelchen hätte ich notfalls noch da

Ich neige ja immer zum Positiven. Und bin inzwischen Willens zu sagen, es hätte auch alles viel schlimmer kommen können 😉

Anders bei den Nachbarn. Die mit Keller hatten bis zu 55 cm Wasser stehen.
Und Einer auch sein Auto… die Elektronik komplett hin…

Aber Danke der Nachfrage!


Exil-Schorfheider
26. Juli 2017 um 11:37  |  610273

Sir Henry
26. Juli 2017 um 10:50 | 610265

Was, wenn man aber nur Mieter des Stadions ist und de facto nichts mit dem Schiff zu tun hat?
Oh, wait…


26. Juli 2017 um 11:39  |  610274

@Exil

Es ist kompliziert.


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 11:51  |  610275

@moogli:
gräm dich nicht
ich als Hügelchenbewohner hab da leicht Lachen
dafür ähneln unsere Zuwege inzwischen der Rheinsberger Seenlandschaft
mal schauen, ob mir eine Anlegestelle oder wenigstens Fährbetrieb für uns genehmigt wird


Ursula
26. Juli 2017 um 12:35  |  610276

# Feinironie für Anfänger

Regen, Mücken, Schnecken,
erfreu`n uns zum Verrecken…

Schnecken, Regen, Mücken,
die können sehr beglücken…

Mücken, Schnecken, Regen,
sind ein großer Segen..

von wegen!

Regen-, Schnecken-, Mückenplage
und wo sind diese Sommertage?

Aber keine Frage,
der Dampfer kommt die Tage,
auch in unser Wasser,
es wird noch nasser!

Der Standort ist ein krasser
und „moogli“ immer blasser,
dann hat sie schlechte Karten,
in ihrem Garten…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Juli 2017 um 13:00  |  610277

@KeinePyrotechnik

weder auf dem Gelände noch in der Location –
darauf weist der Förderkreis Ostkurve alle Hertha-Fans hin für seine Party am Abend des 29. Juli in der Malzfabrik/Bessemerstraße

Quelle: FKO

… so ist das, wenn man in der Verantwortung steht


apollinaris
26. Juli 2017 um 13:10  |  610278

Auch die OK bräuchte dingend #Spiegel


26. Juli 2017 um 13:14  |  610279

Dann wird das wohl eine blutarme, emotionslose Party dort in der Malzfabrik.


Exil-Schorfheider
26. Juli 2017 um 13:15  |  610280

Noch nicht mal Konfetti… man, man, man…

—————————————————–

Weil es ja Thema war, hier der Tellerrand:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/702483/artikel_eintracht-fans-koennen-wieder-mit-bargeld-bezahlen.html#omfbLikePost


heiligenseer
26. Juli 2017 um 13:18  |  610281

Fehlt nur noch, dass man in Pink erscheinen muss!


26. Juli 2017 um 13:21  |  610282

Ohne Konfetti geh ich da nicht hin. Wer will mein Bändchen?


26. Juli 2017 um 13:30  |  610283

Die OK verhält sich wie die meisten Menschen im Alltag.
Wenn’s um’s eigene Eigentum/Feier/Körper geht, pingelig bis zum abwinken.
Dafür lässt es sich ja trefflich an anderen Menschen/Eigentum etc abarbeiten


Bob
26. Juli 2017 um 13:30  |  610284

Keine Pyrotechnik bei der FKO Fete?

Das wird dann bestimmt in Rostock nachgeholt.


26. Juli 2017 um 13:34  |  610285

Ursula, ich bin nicht blasser als sonst schon Mal 😉
Schließlich haben wir keinen Keller und wirklich gut funktionierende Drainagen draussen.
Selbst den Schnecken ist das wohl zu viel Wasser. Kaum welche da. Die kommen erst wieder wenn’s trockener und wärmer wird.
Also alles gut in mooglis Garten.
Die bis dato blühenden Pflanzen müssen zum Teil ersetzt werden…. oder auch nicht 😉


elaine
26. Juli 2017 um 13:36  |  610286

#Pyro

😆 da hat man sich aber jetzt bezüglich der eigenen Argumentation
Sicherheit/Emotionen ins Knie geschossen


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 13:56  |  610287

Tellerränder sind zwar meist schick drapiert
der eigentliche Sinn ist aber meist eher tiefer
http://www.streamdream.ws/film/4196776/deutsch
#stolz uff meen Verein

PS: wenn man schon selber keinen eigenen Beitrag zustande bringt
sticheln gegen andere geht immer 🙄
man schämt sich direkt, Landsmann zu sein


26. Juli 2017 um 13:57  |  610288

Sonnabend, Fanfest vor dem Spiel
Eine Kletterwand, eine Torwand, eine Hüpfburg, Fotoboxen, Kinderschminken und diverse andere Aktionen laden Herthaner jeden Alters ein

Endlich eine Hüpfburg 😂


kraule
26. Juli 2017 um 13:59  |  610289

„Kicker“ berichtet
Kader „etwas zu groß“: Mor zählt zu Kandidaten für BVB-Abschied
Der Nächste bitte! 😉


Exil-Schorfheider
26. Juli 2017 um 14:01  |  610290

Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 13:56 | 610287

Ist dem Herren das Hirn vom Dauerregen durchfeuchtet oder hat er zu tief ins Glas des Märkischen Landmann geschaut?
Ich muss keinen eigenen Beitrag mehr schreiben, weil schon längst mal geschehen(einfach mal optimistische Realisten googlen)…

Sich immer gleich die Jacke anziehen und schwanzwedelnd übers Stöckchen springen hat auch was… aber nix mit #suess


glimpi
26. Juli 2017 um 14:17  |  610291

@Amateure
Chelsea geht in der 4. Minute in Führung.
https://twitter.com/HerthaBubis


fechibaby
26. Juli 2017 um 14:18  |  610292

@Fan Fest:

„Hinweis: Ab 12:30 Uhr startet das Fanfest, Zutritt nur über das Osttor. Erst zum Spiel öffnet auch das Südtor. Zutritt nur mir Ticket zum Liverpool-Spiel.“

Wie lange geht das Fanfest?
Endet das Fest bereits mit der Öffnung des Südtores oder
endet es erst kurz vor Spielbeginn?


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 14:19  |  610293

die Frage ist:
da schon keine Namen genannt wurden
wer zieht sich die Jacke gerade an ? 🙄

huch, #mal
mal war auch Alexander von Humboldt in Mode
leider schon länger her


kczyk
26. Juli 2017 um 14:19  |  610294

*denkt*
wenigstens ist hier im blog der gebrauch von pyro gestattet.

#ziggianzündet


Paddy
26. Juli 2017 um 14:26  |  610295

Ticket zum Liverpool-Spiel = Bändchen?^^


SweetTooth90
26. Juli 2017 um 14:31  |  610296

https://youtu.be/jUZy_GYdgsY

Die Rede vom Theologen Huber ist absolut empfehlenswert, umso länger er spricht, umso besser wird er.


Elfter Freund
26. Juli 2017 um 14:34  |  610297

Ich habe mir mal die Reden reingezogen. Die waren schlichtweg alle gut. Das hatte was. Aber der Huber war aus meiner Sicht noch mal einen Tick besser.

Ich weiß nicht, ob nur mir das so geht, aber durch das Jubiläum gab es hier und da nochmal richtige Denkanstösse, sei es durch die Ausstellung, das Aufarbeiten der Historie, der Darstellung, für was alles Hertha BSC steht, was der Verein durchgemacht hat und eine für mein Empfinden angemessene Präsentation. Ick bin hin und weg. Einmal innehalten und den Moment genießen. Ich kann hbsc1892 ehrlich verstehen. Muss der Hammer gewesen sein, der gestrige Tag.


Exil-Schorfheider
26. Juli 2017 um 14:34  |  610298

Paddy
26. Juli 2017 um 14:26 | 610295

Nein, wie kommst Du darauf? 😉


glimpi
26. Juli 2017 um 14:39  |  610299

@Amateure
Chelsea erhöht auf 2:0.


HerthaBarca
26. Juli 2017 um 14:41  |  610300

Uwe Bremer
26. Juli 2017 um 13:00 | 610277

Ja! Ja!

…eben wie am Montag Abend!


glimpi
26. Juli 2017 um 14:45  |  610301

@Paddy
Für die Feier in der Malzfabrik gibt es Einlassbändchen.


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 14:53  |  610302

Feigling

sorry Leute
das hat nix mit euch zu tun
und haltet euch auch bitte raus, allesamt


Paddy
26. Juli 2017 um 14:54  |  610303

…immer diese Bändchengesellschaft^^


Exil-Schorfheider
26. Juli 2017 um 15:00  |  610304

@Uwe, entschudlige bitte folgenden Beitrag!

Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 14:53 | 610302

Ich weiß echt nicht, was Dein Problem ist!?
Du hast das Stänkern, obwohl namenlos, angefangen und willst das hier jetzt austragen?

Nochmal: ich habe auf die Problematik in Frankfurt hinweisen wollen. Mehr nicht.

Mein Fazit:
Man benötigt keine botanischen Kenntnise, um Pissnelken zu erkennen.


Spree1892
26. Juli 2017 um 15:02  |  610305

Aus Liverpooler Fankreisen hab ich gehört das rund 10.000 Liverpooler am Samstag ins Oly kommen.


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 15:07  |  610306

ach

sticheln geht
willkommende Beirufe gehen auch

klarer Disputkonter geht nicht
den man selber vor Wochen selber hervorgebrochen hat

feines Bürschlein, und mit sooooolch einem Rückgrat

von mir aus ist das Ding beendet, meinetwegen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Juli 2017 um 15:32  |  610307

@HSv und @exil

bitte Euch freundlich, für zwei Stunden Blogpause zu machen.
Danke

P.S. Und wenn Ihr Euch wieder einklinkt, sind alle dankbar, wenn die Beiträge sich auf Hertha-Themen beziehen


frankophot
26. Juli 2017 um 15:42  |  610308

Hertha´s Internationalisierung schreitet voran:

https://www.youtube.com/watch?v=RszGa_v1SVE


26. Juli 2017 um 15:47  |  610309

@frankophot

Was sind das für Leute?


Joey Berlin
26. Juli 2017 um 15:49  |  610310

@SweetTooth90
wg. #Festakt 125 Jahre Hertha BSC

Wer auch immer für die Dramaturgie des Festaktes im Roten Rathaus zuständig war – Huber, Wolfgang als einer der Festredner – eine sehr gute Wahl. Keine der üblichen „Festreden“. Huber positioniert sich sehr eindeutig bei vielen wichtigen Themen – bis hin zur Stadionfrage… Die Rede hat zwar etwas von „Wort zum Sonntag“ im XXL Format – lohnt sich aber zuhören und weiterzudenken.

GEBURTSTAGSREDE THEOLOGE HUBER – FESTAKT- Hertha BSC – Berlin – 2018 #hahohe

https://www.youtube.com/watch?v=jUZy_GYdgsY


Opa
26. Juli 2017 um 15:54  |  610312

@frankophot: Solche Gespräche kann man in Kreuzkölln täglich in Bahn und Bus belauschen. Ich verstehe nur kein Wort von dem, was sie reden. Kannst Du übersetzen?

@moogli: Gerngeschehen 😉

@Seuche: Das Thema Schneckenbekämpfung fasse ich unter „Außengestaltung“ zusammen, um die ich mich erst nächstes Jahr werde kümmern können, aber danke fürs Angebot, ich komme gern drauf zurück. Wenn du in zwei Stunden antwortest, dann schreib dazu, dass Du die Glühwürmchen leise hast „nur nach Hause“ surren hören, um die Vorgabe zu erfüllen 😉


frankophot
26. Juli 2017 um 16:00  |  610313

@sirhenry: keine Ahnung, scheinen irgendeinen youtubecanal über Fussball zu machen… der eine war in Berlin und is einfach mal ins Stadion (welches er als 100% geiles Erlebnis und Stadion beschreibt !) und fand die Klamotten gut…da er einfache Designs mag und es noch dazu nur ´n zwanni kostet, gegenüber dem Trikot…


frankophot
26. Juli 2017 um 16:01  |  610314

…hab übrigens neulich beim Spiel gegen RB auch Spanier im Fanshop angequatscht, die wollten einfach mal schauen und sind zum Spiel gekommen und die haben dann Hertha-Shirts gekauft (VOR dem Spiel, hüstel,…), waren aber Barça-Fans…junge Typen…


26. Juli 2017 um 16:02  |  610315

@Franko

Okay, danke.


Herthas Seuchenvojel
26. Juli 2017 um 16:13  |  610316

@opa
wie ich dir schon (woanders) geschrieben hatte, sitzen die bei uns am Wegesrand
sollten sie an ihrem ursprünglichen Ort zurückwollen, krauchen sie dahin zurück
kann man beobachten, so, 3,4 Tage dauert es dann doch
unterwegs verhungern sie aber nicht
einzig, wo ich Feuer und Mordio—-wenn die Gemeindeverwaltung in genau dieser Zeit ihre Unkraut & Randbemäher losschickt
da holzen sie locker 80 % des Bestandes nieder
50 Stück war vielleicht vor 5 Jahre mal, seitdem nie wieder

PS: mach schnell, ich geb denen noch 2,3 Tage zum Leuchten bei diesem Shitwetter


Opa
26. Juli 2017 um 16:42  |  610321

@Seuche, wirklich reizend, dass Du da so engagiert bist, aber das passt derzeit nicht in den Ablaufplan, dafür einen halben Tag zu verdullern, zumal ich mich noch überhaupt nicht eingehend mit dem Thema beschäftigt habe. Morgen hantier ich mit teuren Leihgerätschaften (Abbruchhammer und große Flex) herum und der Duschablauf hat momentan eine höhere Priorität als die Schneckenbekämpfung.


Stehplatz
26. Juli 2017 um 16:43  |  610322

U.Kliemann
26. Juli 2017 um 17:12  |  610323

Nachdem ich mir alle Reden angehört habe
muß ich sagen ein sehr gelungener Festakt.
Die Huber Rede stach eindeutig heraus. Im
Ganzen ist ein bißchen Stolz durchaus gerecht-
fertigt.Mein Dank geht an die Macher des
Aktes. Das Museum werde ich sicher auch
besuchen und dabei an Herthamuseum
denken.


Ursula
26. Juli 2017 um 17:24  |  610324

Wo war Dieter Hoeneß??

ODER war ER nicht eingeladen,
einfach nicht dabei…?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Juli 2017 um 17:48  |  610325

@Lazaro

steht bei RB Salzburg nicht in der Startelf und nicht im Kader für die Partie gegen Riejka
Quelle: rbsalzburg-Twitter

@ursula

wenn Du die Rede von Präsident Gegenbauer gehört hast: Dort wurde Dieter Hoeneß ausdrücklich lobend erwähnt


26. Juli 2017 um 17:49  |  610326

Wer oder was ist/sind MMMs?


Freddie
26. Juli 2017 um 17:56  |  610327

@ub
Zumal bei Lazaro kein Grund fürs Fehlen genannt wird (anders bei den anderen)

Hm….


Paddy
26. Juli 2017 um 17:57  |  610328

@UB klingt ganz Gut, dass es zumindest NICHT an einer Verletzung liegt. Nicht einsatzbereit sind #Tetteh (Knie), #Schlager (Sprunggelenk), #Atanga (Mittelfuß) sowie #Lazaro.
ohne Nennung einer Verletzungsdiagnose 🙂 😉

KANN man natürlich auch Positiv sehen, um den Transfer
nicht zu gefährden 🙂 😉


HerrThaner
26. Juli 2017 um 17:59  |  610329

Freddie
26. Juli 2017 um 18:00  |  610330

Ach Mist…


pathe
26. Juli 2017 um 18:00  |  610331

@Uwe Bremer
Lazaro war wohl angeschlagen. Vielleicht hat das auch damit zu tun… 😉


Paddy
26. Juli 2017 um 18:02  |  610332

…ist Optimist und bleibt einer 😉


psi
26. Juli 2017 um 18:03  |  610333

V. Lazaro soll wegen einer Sprunggelenksverletzung
3 Wochen ausfallen.
Habe ich bei Transfermarkt gelesen, ob’s stimmt,
keine Ahnung.
@HerrThaner war schneller


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Juli 2017 um 18:04  |  610334

@Lazaro

stelle mal den Facebook-Text von RB Salzburg hier ein:

FC Red Bull Salzburg Personelles: Nicht einsatzbereit sind weiterhin Tetteh (Knie), Schlager (Sprunggelenk), Atanga (Mittelfuß) und Lazaro, der im Rückspiel gegen Hibernians FC eine Sprunggelenksverletzung erlitten hat. Er muss mindestens drei Wochen pausieren

@herrthaner war schneller 😉


pathe
26. Juli 2017 um 18:06  |  610335

Na, dann ist ein Transfer von Lazaro wohl erstmal von Tisch…


jenseits
26. Juli 2017 um 18:07  |  610336

Dann bitte Abstand vom Transfer nehmen und sich anderweitig umsehen! Stimmt schon, die Info kommt von RBS selbst.


Paddy
26. Juli 2017 um 18:07  |  610337

…ist nur Taktik, die wollen Preetz abschrecken, den Preis in die Höhe treiben um Ihn im Notfall behalten zu können oder auf jemanden warten, der die anfänglich aufgezeigten Millionen doch noch zahlt^^

shit, wohl doch nicht… naja wat soll´s 😉 NEXT


Spree1892
26. Juli 2017 um 18:08  |  610338

Kurios ist das Ganze schon.
Ein Tag vor dem Spiel kam raus: Angeschlagen, heute dann wohl verletzt.

Ob das nicht nur eine angebliche Verletzung ist?
Wir werden es sehen.

Kurios finde ich das schon.


fg
26. Juli 2017 um 18:09  |  610339

Ob sich Hertha und Salzburg noch einigen?


dewm
26. Juli 2017 um 18:11  |  610340

Die medizinische Betreuung ist bei RBS unter aller Sau. Die sollten nun konservativ an die Sache herangehen.


Spree1892
26. Juli 2017 um 18:12  |  610341

Zudem finde ich merkwürdig, dass man 1 Woche braucht um die Verletzung zu diagnostizieren und dann soll er Freitag schon beim Medizincheck gewesen sein und das Rückspiel gegen Hibernian irgendwas, war ja schon davor.


fg
26. Juli 2017 um 18:13  |  610342

Oder will Hertha nicht mehr, @ub?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Juli 2017 um 18:13  |  610343

@fg

Ob sich Hertha und Salzburg noch einigen?

#noch37TageTransferfrist


fg
26. Juli 2017 um 18:17  |  610344

Der Antwort entnehme ich zumindest, dass Hertha noch will.
Der Kicker mutmaßte ja bereits Montag, dass Hertha ob der Verletzungsanfälligkeit bereits Abstand genommen hätte.


psi
26. Juli 2017 um 18:19  |  610345

Herr Peretz drückt den Preis und unsere med.
Abteilung übernimmt das Sprunggelenk.
Das wird schon😉


Spree1892
26. Juli 2017 um 18:19  |  610346

Sonntag sagte sogar der RBS-Manager: Lazaro steht am Mittwoch im Kader.

Das ist mir zu blöd!


Paddy
26. Juli 2017 um 18:21  |  610347

bei FIFA 17 ist der überhaupt nicht Verletzungsanfällig 😉 😀

…alles nur Taktik 😛


HerrThaner
26. Juli 2017 um 18:23  |  610348

@pathe: Der Transfer soll wegen einer Dreiwochenverletzung vom Tisch sein? Glaubst du doch selber nicht.
Und zu seiner Verletzungsanfälligkeit: Seine letzte größere Verletzung hatte er im Oktober 2015. Alle mal locker durch die Hose atmen.

Dass das Ganze natürlich absolut ärgerlich ist, ist eine andere Sache.


pathe
26. Juli 2017 um 18:38  |  610349

@HerrThaner
Ja, aber vor Oktober 2015 war er ziemlich häufig verletzt. Und jetzt wieder. Und kurzfristig wird er uns nicht helfen können. Er würde die gesamte Vorbereitung verpassen und bis er voll einsatzfähig ist, vergehen sicher mehr als drei Wochen. Aber lassen wir uns doch überraschen.


lieschen
26. Juli 2017 um 18:48  |  610350

@Lazaro

nun blick ich garnicht mehr durch, soll dasTaktik
sein ??


Colossus
26. Juli 2017 um 18:52  |  610352

Na ja er verpasst die Hertha Vorbereitung, die Red Bull Vorbereitung hat er aber freilich mitgemacht. Von null müsster er, falls er tatsächlich verletzt ist und diese Verletzung nicht nur vorgeschoben wurde, nicht wieder anfangen.

Dennoch bleibt dieser Transfer der unsauberste der letzten Transferperioden. Viele Gerede vor Vollzug ist man von Preetz respektive seinem Verhandlungspartner ja gar nicht mehr wirklich gewohnt.


herthaber
26. Juli 2017 um 18:59  |  610353

Lazaro ist nicht im Aufgebot gegen Rijeka !


pathe
26. Juli 2017 um 19:08  |  610354

Ach nee, @herthaber… 🙂


psi
26. Juli 2017 um 19:09  |  610355

Ach was🙄


dewm
26. Juli 2017 um 19:19  |  610356

Vielleicht sollte noch einmal jemand genau auf den Rasen schauen?!?


Exil-Schorfheider
26. Juli 2017 um 19:22  |  610357

Übernimmt jemand das Durchzählen?

@spree1892

Und da schimpfe noch einer über Herthas Medizinabteilung… 😉


U.Kliemann
26. Juli 2017 um 19:30  |  610358

M. Jahn gerade bei Zibb,Hertha hat 1990
die Chance verpasst Spieler von D. Berlin
zu verpflichten! Wir wären bestimmt nicht
abgestiegen und hätten inzwischen 3 mal
Bayern überholt. Mindestens in einem
Paralluniversum.


Mineiro
26. Juli 2017 um 19:52  |  610359

Ich gehe davon aus, dass das Ausmaß der Verletzung von Lazaro in Salzburg und Berlin seit Donnerstag oder Freitag letzter Woche bekannt ist und man das mit Rücksicht auf das heutige CL-Quali Spiel bewusst nicht öffentlich gemacht hat, um den Gegner im Ungewissen zu lassen.

Wenn von 3 Wochen Pause die Rede ist, so ist das in der Vorbereitung ärgerlich, stellt den Transfer an sich jedoch für mich nicht infrage. Ich rechne mit einer Vorstellung des Spielers bei Hertha in den kommenden Tagen.


kraule
26. Juli 2017 um 20:25  |  610375

Emre M. Plan B?


26. Juli 2017 um 21:14  |  610393

bin in jedem Punkt und ebenso unaufgeregt bei @mineiro 19:52

Anzeige