Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Mittwoch, 9.8.2017

Grüße von Doktor Sonntag

(jl) – Ich persönlich liebe sie ja, diese kleinen Ungarn-Anekdoten von Pal Dardai. Nachdem Herthas Profis am Mittwoch wieder das Training aufgenommen hatten, gab er folgende zum Besten:

In seiner Heimat, erzählte der Chefcoach, habe man immer sonnabends gespielt. Spätestens am Freitag hätten sich alle angeschlagenen Spieler wieder fit gemeldet, weil sie natürlich auflaufen wollten. „Wir haben das Doktor Freitag genannt“, sagte Dardai breit grinsend. Und jetzt, da am Montag Herthas Pokalspiel in Rostock anstehe, müsse man wohl von Doktor Sonntag sprechen.

Stark und Torunarigha keine Kandidaten für Pokal

Na gut, genau genommen meldeten sich schon am Mittwoch (fast) alle fit. Niklas Stark und Jordan Torunarigha absolvierten die gesamte Einheit (Futsal) mit der Mannschaft, auch Mathew Leckie warf sich wieder voll rein.

Torunarigha wirkte auf mich dabei noch nicht sonderlich fit. Der Youngster musste in den Pausen der Futsal-Schlagabtäusche mächtig durchatmen, ließ sich als einziger zu Boden sinken. Im Spiel sahen seine Aktion teilweise unkoordiniert aus.

Ganz daneben lag ich mit diesem Eindruck wohl nicht. „Für Jordan war das alles einen Tick zu schnell“, sagte Dardai, „er muss erstmal unseren Rhythmus aufnehmen.“

Stark hingegen habe sich mit seiner Erfahrung besser eingegliedert. Kandidaten für Rostock seien aber beide noch nicht – Stark höchstens für den Fall, dass sich noch jemand verletzt. Das eigentliche Ziel sei jedoch der Bundesligastart gegen Stuttgart.

Kein Druck auf Selke, kein Gespräch mit Lazaro

Davie Selke arbeitete derweil noch individuell. Wann der Stürmer wieder das Training aufnimmt? Dazu wollte Dardai keine Prognose abgeben. Ihr kennt das: keinen Druck aufbauen, lieber ordentlich auskurieren lassen.

Und Valentino Lazaro so? Mit dem hatte der Coach bis zur Übungseinheit noch nicht gesprochen. Die beiden werden sich wohl erst am Donnerstag ausführlicher unterhalten.

Wünsche einen schönen Abend. Am Donnerstag trainiert Hertha um 10 und 16 Uhr. 


149
Kommentare

psi
9. August 2017 um 19:01  |  612660

Ha!


Colossus
9. August 2017 um 19:05  |  612662

Ho!


chachani
9. August 2017 um 19:09  |  612663

He!


apollinaris
9. August 2017 um 19:15  |  612665

Hertha BSC!


Exil-Schorfheider
9. August 2017 um 19:22  |  612666

Der Meister von der Spree!


videogems
9. August 2017 um 19:40  |  612667

Ole Ole Ole!


9. August 2017 um 19:54  |  612670

Oje mine!
Bei der aktuellen Verletztenlisten und den Spielern, die (noch) nicht voll fit sind (Duda, Kurt, Stark und Torunarigha) stellt sich der Kader für das Pokalspiel fast von alleine auf.


Ursula
9. August 2017 um 19:57  |  612671

# Aus dem „Vor-Fred“…

@ elaine, @ hurdie

„Früher“ (nach dem Krieg um 10:30 Uhr),
als ich noch häufiger zum Training ging,
habe ich „öffentlich“ nur den Monsieur
gesehen, der Spieler anfasste, ihnen
vorzeigte „wie es geht“ und sie in seinem
Sinne zu Laufwegen „zwang“…


9. August 2017 um 20:01  |  612672

Nachtrag zu #612670

Der Kader für Rostock könnte wie folgt aussehen.
Jarstein
Weiser, Langkamp, Rekik, Plattenhardt
Leckie, Skjelbred, Darida, Kalou
Esswein, Ibisevic

Bank
Kraft; Lustenberger, Pekarik, Mittelstädt, Dardai, Kade, Maier


Jack Bauer
9. August 2017 um 20:28  |  612676

Bei dem von @BM geposteten Kader hätte man gar keine Alternative für Esswein und Ibisevic. Ich gehe daher stark davon aus, dass zumindest Duda im Kader steht. Auch hoffe ich, dass Torunarigha eine Option für den Kader ist. Lustenbergers Leistungen in der Vorbereitung waren gruselig, seine letzten ordentlichen Leistungen sind eh schon eine ganze Weile her und auf der 6/8 scheint momenten Arne Maier die erste Option von der Bank zu sein.
Was ich aber sagen muss: Ohne Stocker, Haraguchi und Kurt finde ich das in der Breite angesichts der „drohenden“ 26 Pflichtspiele bis Dezember etwas eng. Im 4-4-2 müssen wir ja jetzt schon eine B-Lösung (Esswein) aufbieten, Stocker und Haraguchi wären hier auch Kandidaten, wenn auch sicher keine optimalen.
Schauen wir mal, für Rostock sollte es an einem normalen Tag reichen, aber sollten uns Stocker, Haraguchi und Kurt verlassen, bräuchte man schon noch die eine oder andere Verstärkung. Auch im ZM sprach ja Dardai davon, dass es etwas eng ist. Lustenberger scheint eben dort nur noch die C-Lösung zu sein und somit ist dort nach Darida und Skjelbred aktuell die Jugend gefragt.


9. August 2017 um 21:12  |  612680

Über die Zukunft von Haraguchi und Stocker mag ich nicht rätseln Jack.

Lustenberger wäre der Ergäzungsspieler meiner Wahl sowohl für die Inneverteidigung als auch das defensive Mittelfeld. Anderenfalls wäre Baak der letzte gesunde Innverteidiger. Torunarigha wäre nach den heutigen Aussagen von jlange noch kein Kandidat für Reise nach Rostock.


monitor
9. August 2017 um 21:14  |  612681

Kurt kann man wohl in den Skat drücken, nachdem ich die Nachrichten ihn betreffend gelesen habe. 😉

Selbst wenn er mal fit wäre, würde Pal ihn nicht bringen.
Rekik ist schon mal beruhigend gut in der Mannschaft integriert, nach dem Test, den wir wohl alle gesehen haben, mache ich mir da keine Sorgen.

Esswein mit neuer Rolle wird ein interessanter Aspekt werden, wenn er spielt.
Es kribbelt! 🙂


Jack Bauer
9. August 2017 um 21:18  |  612683

@BM:

Mein Fehler in Sachen Torunarigha. Mit Duda rechne ich trotzdem fest, zumindest im Kader.


Fattonie
9. August 2017 um 21:24  |  612684

Der HSV will Walace wieder los werden.

Wir haben doch nur gute Erfahrungen gemacht, wenn wir Sechser vom HSV geliehen haben.
Wäre doch vielleicht noch ein guter Spieler für die Doppelbelastung auf der 6.

Aber bitte diesmal gleich mit Kaufoption 😉


9. August 2017 um 21:24  |  612685

Das könnte sein Jack 21:18.
Denn ohne Haraguchi, Kurt und Stocker wären sonst – wie du ja schriebst um 20:28 – sehr wenig offensive Spieler auf der Bank.


9. August 2017 um 21:32  |  612687

In meinen Augen ist Hertha im defensiven Mittelfeld mit den jungen Ergänzungsspielern Kade und Maier durchaus gut besetzt.


Freddie
9. August 2017 um 21:44  |  612688

@fattonie

Hm…
Glaube nicht, dass Walace eine Verstärkung wäre.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht.
Da ist das vorhandene Personal plus der nachrückenden Jungen vielversprechender


Ursula
9. August 2017 um 22:00  |  612690

Nicht des Widerspruchs wegen,
hätte gegen eine Verpflichtung
von Wallace S. Souza ICH nichts…

Denke, dass ER zumindest in den
„Einzugsbereich“ von Pal Dardai
fallen dürfte, weil ER auch die
dringend nötigen spielerischen
Elemente ins defensive Mittelfeld
einbringen würde!

Ob ihn aber der HSV gerade an die
Hertha „verschenken“ möchte,…

…aber um die ACHT Millionen wären
„out of space“!


9. August 2017 um 22:13  |  612693

♫ ♪ Das wäre in der Tat
„Völlig losgelöst Remix“
https://www.youtube.com/watch?v=7zVohWcWPX0


dewm
10. August 2017 um 0:43  |  612699

Seltsam, dass heute der alte FRED anscheinend größeren Gefallen findet. Ich mache mal aktuell weiter und gebe Antworten, die mir wichtig sind…

@STILLER um 21:25 Uhr:

„Aber @dewn und andere hatten auf der nach unten offenen Gehässigkeiten-Skala vor ein paar Monaten eigentlich schon die Messlatte gesetzt, als sie mir per Ferndiagnose schwere Formen von Diabetes diagnostizierten. Da ist Bolly immerhin noch ein paar Zentimeter von entfernt.“

Ich habe mich ja bereits mit HÄME- und MOBBING-Vorwürfen abgefunden, obwohl diese nie anhand von Beispielen erklärt wurden, damit mir klar ist, was mir vorgeworfen wird. Nun kommst DU und meinst ich hätte oder würde bei Dir irgendeine Form von Diabetis prognostizieren. Bist Du Dir bei dieser Feststellung ganz sicher? Es mag sein, dass ich mich „im Eifer des Gefechtes“ zu unüberlegten Äußerungen hinreißen lasse. Aber hast Du den genaue Wortlaut parat? Evtl. sollte ich das richtig stellen. Ich bin weder Arzt noch habe ich irgendwelche belastbaren medizinischen Kenntnisse (außer vielleicht zum Thema X-Band). Könnte es sein, dass DU mich da mit jemandem verwechselst, der hier gern, mit „medizinischem Hintergrund“ kokettiert? Wäre mir sehr lieb, DU würdest das aufklären.

@APO: Um 11:18 Uhr schreibst Du, ich postete

„drei threats spöter, das zeigt mir, das ich mit meiner Einschätzung richtig lag, dass es dir weniger um Dialog geht.“

Nett ist diese Unterstellung nicht. Ich POSTE, wenn ich bei ImmerHertha ONLINE bin und die Zeit es zulässt. Dann beantworte ich brav alle Fragen. Diese Woche bin ich am schönen (nachweislich und gefühlt sehr insektenreichen) Ammersee nicht nur des Vergnügens unterwegs. Und vor dem zu Bett gehen, nach einem harten Verhandlungstag, nehme ich mir Zeit zu Antworten. Wie sollte man mein Verhalten anders nennen, als DIALOG? Zusätzlich versichere ich Dir noch einmal, dass DIR alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen, mit mir auf anderen Ebenen zu diskutieren. Du hattest noch nie einen Versucht neben ImmerHertha unternommen. Bitte bleibe fair!

Nach lesen der Beiträge dieses BLOG-Tags finde ich, dass „kczyk“ heute in Sachen Demokratie und Korruption vieles geschrieben, was mir aus dem Herzen spricht und in einfachen Worten OPAs Intension dazu auf den PUNKT bringt.

@PAX: DANKE für Deine REPLIK. Aber wir sind auf unterschiedlichen Gleisen unterwegs. Ich habe das sicherheitshalber sehr vorsichtig formuliert. Belasse es doch einfach damit und trage nur belastbare „Fakten“ weiter oder Deine entsprechend kenntlich gemachte Meinung. Gegen Meinungen hat doch niemand was.

@MUSEEUM: Ist Thomas Zander wirklich schon 66 Jahre alt? Die Zeit vergeht. Was er wohl heute macht?


10. August 2017 um 1:35  |  612701

@dewm am 10. August 2017 um 0:43 | 612699:

„@MUSEUM: Ist Thomas Zander wirklich schon 66 Jahre alt? Die Zeit vergeht. Was er wohl heute macht?“

Das entzieht sich leider meiner Kenntnis. Ich weiß auch nicht, ob er zu den Jubiläumsfeierlichkeiten eingeladen war, bei der Ausstellungseröffnung habe ich ihn nicht gesehen.

Aus einem Interview von Jörg Scharnweber mit Thomas Zander im Februar 2007:

„Nach meiner aktiven Karriere absolvierte ich eine Trainerausbildung, die ich mit dem A-Schein abschließen konnte. Obwohl ich zusätzlich Sport studiert hatte und somit beste Qualifikationen als Übungsleiter vorweisen konnte, bestand damals im näheren Ortsbereich an Trainern mit meinen Erfahrungen kein Bedarf. Natürlich hätte ich auch Engagements in anderen, weiter entfernten Städten annehmen können. Doch ich wollte meiner Familie die ständigen Umzüge ersparen. So stieg ich ins Versicherungsgeschäft ein, welches lange Jahre meine berufliche Heimat blieb. Ganz vom Sport abgewandt hatte ich mich allerdings nie, denn ich spielte zehn Jahre als Mittelstürmer für den FC Schmiere, der Mannschaft vom bekannten Kabarettisten Sammy Drechsel. Weiter nur im Tor zu spielen, wäre mir zu eintönig gewesen. Meine große Leidenschaft ist bis zum heutigen Tag Tennis, dass ich mit großer Begeisterung spiele.“


apollinaris
10. August 2017 um 4:31  |  612702

@ dewm.. du hättest, wie ich es tat ( ein neuer thread war auch längst unterwegs..) , dort direkt antworten können, das ist hier durchaus Sitte, also nicht neu. Aber eben ohne Publikum..Und da dieses Vorgehen bei dir ein erkennbares Muster hat, glaube ich nicht , das es dir um einen Dialog geht.
Fair?? Ich atte nie um ein Gespräch gebeten lies noch mal nach..!


Dan
10. August 2017 um 7:20  |  612703

@sunny

Siehste, so wie @hurdie macht man das um Aufmerksamkeit auf nicht beachtete eigene Beiträge zu wecken. 😉

Lerne von Meistern.


Ursula
10. August 2017 um 7:59  |  612705

# Bergpredigt und Diabetes

dewm
10. August 2017 um 0:43

Selig sind die Vergesslichen,
denn das „böse Leben“ wird
an ihnen vorbeiziehen!

Außerdem hätte ich auch nicht
fern diagnostisch @ Stiller mit
Diabetes „konfrontiert“…

Ich hatte nie mit ihm „Probleme“!

UND ich kokettiere nicht, ich weiß
oder EBEN NICHT!

Nichts für ungut!

# Mückenreport

Nach der Wärme und dem Regen
wird`s heut` wieder Mücken geben…

Schönen Sommertag allerseits!


10. August 2017 um 8:24  |  612706

Hertha muss beweisen, dass es der Doppelbelastung aus Europa League und Bundesliga gewachsen ist. Die Vorzeichen sind nicht schlecht. Meint Jörn Lange 10.08.2017, 06:00
https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article211528811/Hertha-macht-sich-bereit-fuer-den-Sprung.html

Seine Prognose: Europapokal-Belastung und ausgeruhte Konkurrenten wie Schalke, Leverkusen oder Gladbach – die Top Sechs sind machbar, aber es wird schwer.


10. August 2017 um 9:13  |  612708

Wenn Stark wieder dabei ist kann Opa den Lustenberger für seine Gartenarbeiten einspannen, sehe ihn in dem vollständig genesenem Kader bei Hertha auch nicht mehr auf der Bank in Zukunft. Nächstes Jahr sollte ein Wechsel wohl anstehen, denke ich.


blauball
10. August 2017 um 9:18  |  612709

@Ursula
Der HSV hat Walace im Winter für 9 Mios gekauft. 9 x gespielt, 6 x nicht im Kader. Jetzt wollen sie ihn schon wieder verkaufen. Nix für uns. Jedenfalls zu dem Preis. Mit Darida und Skjelbred haben wir ein gutes Paar beisammen, die auch 3er Kette können. Den Spielertyp, den du schon so lange herbeisehnst haben wir auch – Maier. Mehr offensive Qualität aus dem DM erwarte ich diese Saison so oder so. Übrigens sind laut kicker unsere Babys Covic und Friede jetzt auch wieder dabei. Friede ist das nächste Talent im DM.


Stocki
10. August 2017 um 9:20  |  612710

https://twitter.com/HerthaBSC/status/895543511625461760

Gibt es Hinweise auf eine Neuverpflichtung?


naneona
10. August 2017 um 9:25  |  612711

Vielleicht der Bruder von Rekik?
Omar


hurdiegerdie
10. August 2017 um 9:30  |  612712

Dan
10. August 2017 um 7:20 | 612703

Mir haben deine Beiträge gestern auch gefallen 😉

Aber mir fehlte der Abschluss. Was wurde denn jetzt mit den blau-gelben Pappkameraden gemacht? Sicherlich nicht Handball gespielt, oder?


10. August 2017 um 9:30  |  612713

Vielleicht doch Passlack, da Toljan von Hoffenheim wohl zum BVB wechselt ?? Pekarik zum VfB ??


juriberlin
10. August 2017 um 9:35  |  612714

Stuttgart oder Zürich – wer käme da in Frage?


10. August 2017 um 9:35  |  612715

Mein Sohn ist auf dem Rückflug von Australien über Abu Dhabi, spielt Innenverteidiger und auch im DM, vielleicht ?? 🙂


Boy Berlin
10. August 2017 um 9:35  |  612716

Zaubert der Lange etwa Jemanden völlig überraschend aus dem Hut? 😀


psi
10. August 2017 um 9:37  |  612717

Vermutlich handelt es sich um einen Scherz.
Keine Neuverpflichtung würde ernsthaft von
Hertha so angekündigt werden.
Ausserdem, ohne Medizincheck läuft nüscht😉
Und das hätte Herr Rohr sicher gewusst.🤓


anno1995
10. August 2017 um 9:40  |  612719

Der Prince kommt aus Mailand 😉


heiligenseer
10. August 2017 um 9:41  |  612720

10. August 2017 um 9:42  |  612721

Vielleicht Verabschiedung von Kurt, stehen nur in der falschen Halle 😀


fussballfreund83
10. August 2017 um 9:43  |  612722

@ anno1995
10. August 2017 um 9:40 | 612719

Wenn der gute Prince nochmal käme, dann sicherlich nicht aus Mailand.
Las Palmas oder Mailand, Hauptsache Italien


Herthas Seuchenvojel
10. August 2017 um 9:44  |  612723

interessant, besonders die Grafik
https://www.welt.de/sport/fussball/article167475669/Borussia-Dortmunds-Meisterchance-liegt-bei-12-4-Prozent.html

aber das wir auf Platz 11 einlaufen, glaube ich nach den letzten 2 Saisons und keinerlei Abgänge dann doch nicht


anno1995
10. August 2017 um 9:47  |  612724

@Fussballfreund Ach der ist doch noch ständig da zum shoppen. Seine Madame möchte das so 😉


pathe
10. August 2017 um 9:49  |  612725

@NKBerlin

„Pekarik zum VfB ??“

Laut Kicker (Print) soll Pekarik bei Hertha verlängern. Was ich absolut befürworten würde.


10. August 2017 um 9:50  |  612726

Von einem vollständig genesenem Kader bei Hertha kann jeder gerne heute träumen. Ob diese Träume in den kommenden 12 Monaten wahr werden, weiß ich nicht. Bis dahin wird sich in jedem Spieltagskader auch ein Platz für Lustenberger finden.


10. August 2017 um 9:52  |  612727

Pekarik zum VfB??? 😯
Dann bliebe Weiser als einziger RAV bei Hertha.


10. August 2017 um 9:52  |  612728

Eventuell Marko Grujic von Liverpool, wir suchten ja auf der Position noch einen und bei Klopp ist er nicht im Blickfeld, aber bitten NICHT Allan !!


10. August 2017 um 9:54  |  612729

Nee, BM – wir haben doch Interesse an Passlack und Pekarik ist 2018 Ablösefrei !?


10. August 2017 um 9:55  |  612730

@pathe – Danke, habe ich noch nicht gelesen. Pekarik kann auch gerne bleiben. Ob Weiser nächste Saison noch da ist oder er den Brooks macht ??


10. August 2017 um 9:57  |  612732

@BM – hast Du einen Vertrag mit Lustenberger oder bist sein Berater,
so wie Du dich immer für ihn hier einsetzt und für ihn plädierst !! 🙂


10. August 2017 um 9:58  |  612733

wir haben doch Interesse an Passlack

Davon ist mir nix bekannt. Das muss ich überlesen haben zwischen dem ganzen …., der hier seit Wochen ins Kommentarfenster gekübelt wird. 🙁


10. August 2017 um 10:00  |  612734

Nein NKBerlin
10. August 2017 um 9:57 | 612732

Bis jetzt hat Lustenberger immer seine Leistung bei Hertha gebracht. Mal schauen, was er in Zukunft bringen wird.


10. August 2017 um 10:05  |  612735

@Passlack, stand auch im Kicker, 07.08.17
Die Planungen bei Hertha BSC sind noch nicht abgeschlossen. Auch wenn von Borussia Dortmund bislang kein entsprechendes Freigabe-Signal kam, bemühen sich die Berliner nach kicker-Informationen weiterhin um BVB-Allrounder Felix Passlack (19, Vertrag bis 2019).


Schmidtelic
10. August 2017 um 10:18  |  612736

Evtl. wirklich Passlack als Überraschung, wenn Toljan wohl fix zu BVB geht?
Wäre wohl realistisch in meinen Augen..


Bussi
10. August 2017 um 10:20  |  612737

Lusti kam damals an … :mrgreen:
#TransferJoke


10. August 2017 um 10:21  |  612738

Den Kicker print vom 07.08.17 wollte ich mir kaufen. Leider habe ich’s verpasst. 🙁 Was will uns Bussi sagen um 10:20? 😕


Boy Berlin
10. August 2017 um 10:21  |  612739

Nix von alledem! 😀

Ein Flashback zur Verpflichtung von LUSTENBERGER vor 10 Jahren.

#ibreaktogether


sunny1703
10. August 2017 um 10:27  |  612741

Passlack wäre eine passende Lösung für Hertha. Jung, talentiert ist auf der kompletten rechten,vor allem als RV, aber auch linken Außenbahn einsetzbar.
Eine wie ich finde sinnvolle Ergänzung unseres Kaders…….wenn er denn kommen sollte.

lg sunny


fg
10. August 2017 um 10:28  |  612742

Lustig ist das wahrlich nicht.
War aber zu erwarten, dass das so eine miese Nummer wird.


U.Kliemann
10. August 2017 um 10:29  |  612743

Die Ausführungen zum kicker vom 7.8. von
Silvia S. waren doch exellent! Da brauchts
keine Printausgabe.


heiligenseer
10. August 2017 um 10:30  |  612744

Schöne Idee vom Twitter Kanal: Ein schneller Fix war dringend nötig für die hier anwesenden Transferjunkies. Jetzt ist die Enttäuschung natürlich umso größer.


pathe
10. August 2017 um 10:32  |  612745

Nicht lustig, liebes Twitter-Team…


sunny1703
10. August 2017 um 10:36  |  612746

@heiligenseer

Hättest du Dich nicht über einen neuen Spieler gefreut und ihn gerne willkommen geheißen??

Da der Dembelekreislauf noch nicht( richtig )begonnen hat, war das wohl etwas verfrüht.

lg sunny


Stiller
10. August 2017 um 10:38  |  612747

@dewm

Quatsch nicht rum, mach.


heiligenseer
10. August 2017 um 10:39  |  612748

@sunny
Natürlich, man muss doch nicht gleich ausflippen, wenn der Kanal ein Foto twittert. Ich bin aber auch nicht von der Transfersucht befallen. Am alten Air Berlin Logo hätte man es erkennen können, da waren die Köpfe aber wohl zu vernebelt.


Stiller
10. August 2017 um 10:41  |  612749

#Passlack

Keine schlechte Option, aber kein Vergleich zu Weiser.

#Pekarik soll verlängern, war schon immer die Option …
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2017-18/1/tm-news–20485-8760-.html


psi
10. August 2017 um 10:43  |  612750

Ich hab doch geschrieben, dass es verm. ein Scherz
ist. Warum glaubt mir keiner?🙄


sunny1703
10. August 2017 um 10:52  |  612751

@heiligenseer

Ich bin kein Viel- oder auch nur ab und zu Flieger ich bin Bahnfahrer,aber das mit Air Berlin ist mir auch aufgefallen, doch hatte ich keinen Bock mich zum Deppen zu machen!

Doch ich gebe zu, wenn ein offizieller Hertha Kanal und nicht irgendeine Zeitung aus fernen Ländern ,was in Richtung Transfer meldet, bin ich als Herthafan in Vorfreue.
Ist dem Langen wieder ein stiller genialer coup gelungen?!

Tricky die Leute zu veräppeln, etwas Geschmäckle hat es aber auch.

Oder ist es ist nur eine Ablenkung vor dem was noch kommt?! 🙂

lg sunny


Stiller
10. August 2017 um 10:58  |  612752

Schon das Interview mit Weiser legt doch nahe, dass da was im Busch ist. Wäre trotzdem schön, wenn Mitch noch in dieser Saison bliebe.

Toljan würde ich für mindestens gleichwertig – aber noch entwicklungsfähiger – ansehen; dem sollen aber auch Angebote aus England vorliegen. Und Hoffe hätte „mit Sicherheit“ mehr pekuniäre Möglichkeiten als Hertha, wenn es nur darum ginge …


sunny1703
10. August 2017 um 11:06  |  612753

@Stiller

NOCH ist Weiser in Berlin und von dem ausgehend sähe ich Passlack gerne als guten backup zu unserem zuverlässigen Pekarik.

Weiser ist für mich gegen die Mehrheit hier einer fürs RM oder für die @Opa Lösung abhängig vom Spielsystem als RV oder RM.

Spinnen wir weiter, geht Weiser im Rahmen dieses ganzen Ringelreien um Neymar – Dembele……wird Hertha sicher für die Außenbahn offensiv und defensiv nochmal nachlegen.

Jetzt hängt alles daran, ob Dembele geht,ob der BVB dann in Deutschland für dessen Position investiert, wen Hoffenheim für Toljan holt und was nun mit Passlack passiert.
Durch den Neymartransfer gibt es mehr Transfergesprächsbedarf als es sonst um diese Zeit gibt, bei der immer vieles von Teilnahmen an europäischen Wettbewerben abhängt und es so erst kurz vor Transferschluss richtig nochmal zur Sache geht.

lg sunny


psi
10. August 2017 um 11:19  |  612754

Neuestes Gerücht, Maxwel Cornet könnte Nachfolger
von Dembele werden. Keine Rede von Weiser, bis jetzt.


Stiller
10. August 2017 um 11:22  |  612755

Kein grundsätzlicher Dissens, @sunny.

Wir brauchen auf jeden Fall – spätestens dann – ein Backup für das rechte offensive Mittelfeld und rechts hinten.

Um eine kontinuierliche Weiterentwicklung zu erreichen und weil wir die relativ(!) knappen Ressourcen nicht zweimal verteilen können, müssen wir das zur Verfügung stehende Kapital (fast ausschließlich) in Qualität umsetzen.

Wenn man gute externe junge Leute holt, dann wird man sie relativ lange binden (müssen). Das ist erstmal gut, kann aber 1 – 2 Jahre später auch zum Hemmschuh werden. Deshalb würde ich ab jetzt die Einkaufsstrategie modifizieren.

*denkt*
Wobei ich mich von Leckie oder Esswein oder Rekik gerne durch überdurchschnittliche Leistung überzeugen lasse. Die Chancen gibt es ja. Ich setze auf das Trainerteam. 🙂


pax.klm
10. August 2017 um 11:42  |  612756

Wenn Hertha wirklich stabil und langsam weiter oben stabilisieren möchte, etliche junge „Wilde“ , die keine Söldner sind, nach Berlin kommen, dann wäre es schon fahrlässig sich von einem Spieler wie Mitch zu trennen, da er sich mehr und mehr zu einem Leistungsträger entwickelt. Sehe das eher so, dass er durchaus mit Hertha etwas erreichen will um dann mittelfristig (wie er sagte) bei einem Club zu spielen der dauerhaft Championsleague spielt. Hier wird sich erstmal nicht viel tun. (Pfeifen im Walde)!


Stiller
10. August 2017 um 11:46  |  612757

@psi, ist der Gerüchteverbreiter seriös?


apollinaris
10. August 2017 um 11:58  |  612758

@pax.. mag alles so sein; wenn Weiser in der kommen Saison allerdings so auffallend spielt, wie zuletzt.. werden Angebote kommen, die jeden Plan obsolet machen könnten🤑


U.Kliemann
10. August 2017 um 12:07  |  612759

Der Gerüchteverbreiter ist der Kicker.


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 12:11  |  612760

Um mal beim Thema Diabetes bei der Wahrheit zu bleiben:

http://www.immerhertha.de/2016/11/05/salomon-hat-aura/#comment-571861

Das Internet vergisst ja nicht so schnell…


Stiller
10. August 2017 um 12:17  |  612761

Danke, @U. Kliemann.


10. August 2017 um 12:17  |  612762

@Exil

Was für ein Thread.


Freddie
10. August 2017 um 12:39  |  612764

@exil
Tja, beim Austeilen ist er ja mächtig laut, beim Fehler zugeben wird er stiller


10. August 2017 um 12:42  |  612765

Er kam und blieb: Fabian Lustenberger, eine echte Hertha-Legende des letzten Jahrzehnts!

Die heutige Widmung bei HerthaTV.
https://www.youtube.com/watch?v=QqBu2ChiPUQ


10. August 2017 um 12:46  |  612766

Für alle, die nicht vergessen können.

♫ ♪ ♫ Schwamm drüber-Blues ‒ Die Otto Show
https://www.youtube.com/watch?v=mtGXaAvOLWI


Kamikater
10. August 2017 um 12:59  |  612767

Bei den jetzigen Marktpreisen wäre ein Abgang von Mitch nicht unter 25 Mio Euro denkbar. Aber selbst das würde ein gewaltiges Kreativloch in unseren Angriff reißen. Da reicht ein Defensivspezialist wie Passlack als potentiell interessanter Kandidat allein nicht aus.


Opa
10. August 2017 um 13:06  |  612768

Uiuiui, @Exil, da haste was ausgebuddelt, ich hol Popcorn und lehn mich zurück.

@Susanne, bringst Du mir die Pantoffeln, wenn Du an meinem blumenberankten Schrein fertig bist, in dem Du das Triptychon mit den Infos über mich hängen hast? Oder biste selbst dafür zu feige, dass Du hier solche Andeutungen machen musst? Wie erbärmlich ist eigentlich so ein Leben, andere mit solcherlei Andeutungen anschwärzen zu wollen? Aber mach Dir keine Sorgen, ich werde seit vielen Jahren von einem Stalker verfolgt, der regelmäßig meinen Arbeitgeber anonym informiert, ich würde während der Arbeitszeit was anderes machen als arbeiten. Wir lachen dann immer, wenn wir das gemeinsam in den Schredder werfen. Du musst Dir für Dein Mobbing also etwas mehr Mühe geben, allerdings würde ich Dir für diesen Fall auch raten, Deine Identität zu verschleiern, nicht, dass ich mal auf die Idee komme, Dich über Deine IP Adresse zurückzuverfolgen und Dir „juristische Liebesbriefe“ zukommen zu lassen. Immer hübsch aufpassen, ja?


Susch
10. August 2017 um 13:13  |  612769

Warum sollte Weiser uns diese Saison verlassen?
Weil ein Dembele eventuell Dortmund verlässt für über 100 Millionen?
Nichts gegen Weiser. Aber dann wird Dortmund auch ein ROM holen.
Und ich glaube nicht das dieser Weiser heißen wird.
Weiser hat sich zu sein Ziel demnächst in der Champions League spielen zu wollen doch ausdrücklich geäußert.
Nicht diese Saison, sondern in der Zukunft möchte er Champions League spielen.
Jetzt will er aber erstmal mit Hertha seine Ziele (Platz 6, überwintern in der Euro League, und im Pokal weit kommen) versuchen zu verwirklichen.
Sollten wir diese Ziele erreichen, würde ein Weiser daran sein Anteil haben, was den Preis nach oben treiben würde wenn er denn nächste Saison wechseln will.
Ich bin ziemlich entspannt was Weiser diese Saison betrifft.
Und ein Abgang nächte Saison für viel Geld kann auch Vorteile haben.
Siehe Brooks…..
Selke und Lazaro wären wohl dann nicht bei uns unter Vertrag.


pathe
10. August 2017 um 13:18  |  612770

Habe mir mal unseren derzeitigen Kader zu Gemüte geführt. Diesen halte ich mit 3 TW, 5 IV, je 2 RV und LV, 4 DM, 4 LOM und je 3 ROM, ZOM und MS für sehr ausgeglichen und stark genug für die kommende Saison.

Verstärkungen wie z. B. Passlack halte ich nur für notwendig, wenn Stocker, Haraguchi und/oder Kurt uns noch verlassen sollten. Einzig über einen ZOM könnte man vielleicht noch nachdenken, wobei Lazaro diese Position ja auch spielen kann und wir in einem 4-4-2 wohl ohne nominellen 10er spielen würden.

Der aktuelle Kader im Einzelnen (die Positionen habe ich tm.de entnommen):

TW: Jarstein, Kraft, Klinsmann
IV: Stark, Langkamp, Baak, Rekik, Torunarigha
RV: Pekarik, Weiser
LV: Plattenhardt, Mittelstäddt
DM: Lustenberger, Skjelbred, Darida, Maier
ROM: Haraguchi, Lazaro, Esswein
LOM: Kalou, Leckie, Kurt, Dárdai Jr.
ZOM: Duda, Stocker, Kade
MS: Ibisevic, Selke, Schieber

Wie seht ihr das?


10. August 2017 um 13:19  |  612771

#Weiser..für diese Saison bin ich eigentlich auch sehr optimistisch.


10. August 2017 um 13:21  |  612772

@pathe..so sehe ich das eigentlich auch; allerdings wird ja bei einigen Insidern sehr eindeutig davon ausgegangen, dass Stocker und Genki keine Zukunft mehr bei Hertha haben.


Boy Berlin
10. August 2017 um 13:30  |  612773

@pathe
Bin da auch bei dir.


pathe
10. August 2017 um 13:31  |  612775

@apo
Das ist richtig. Aber es müsste sich ja auch erst mal ein Käufer für die beiden finden.


sunny1703
10. August 2017 um 13:37  |  612776

@Exil

Ehre wem Ehre gebürt, das war eine fahnderische Glanzleistung! 🙂

lg sunny


fechibaby
10. August 2017 um 13:39  |  612777

@pathe

Bei Deiner Auflistung hat Hertha 29 Spieler.
Ich gehe davon aus, dass uns Kurt noch auf
jeden Fall verlassen wird. Stocker wird vermutlich
zurück nach Basel gehen.
Dann sind es noch 27 Spieler.
Zieht man noch unsere 6 Nachwuchsspieler ab, dann
hat Hertha 21 Spieler mit Erfahrung.
Das könnte bei der Doppelbelastung nicht
ausreichen und eng werden.


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 13:48  |  612778

Sir Henry
10. August 2017 um 12:17 | 612762

Ja.
Salomon Kalou hat eben Aura.


Boy Berlin
10. August 2017 um 13:57  |  612780

@fechi

Wieso ziehst du die 6 Jugendspieler ab? Ist der europäische Wettbewerb nicht auch dafür da, dass sich immer mal einer oder zwei von den jungen Spielern anbieten kann?


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 14:04  |  612783

Wer gedacht hätte, dass die Jeans von Klopp beim HSV als Hintergrund für das Nicht-Engagement schon schräg war, für den kommt das neueste Highlight:

https://sport.sky.de/fussball/artikel/transfer-zu-manchester-united-scheiterte-wegen-iscos-kopf/10982098/34266?wkz=WXFNL1


pathe
10. August 2017 um 14:06  |  612785

@fechi
Deswegen schrieb ich ja, dass bei einem Abgang von Kurt, Stocker und/oder Haraguchi noch Verstärkung, z. B. Passlack, geholt werden müsste.


pax.klm
10. August 2017 um 14:13  |  612787

Hallo @opa, Du schreibst:

@Susanne, bringst Du mir die Pantoffeln, wenn Du an meinem blumenberankten Schrein fertig bist, in dem Du das Triptychon mit den Infos über mich hängen hast? …., dass ich mal auf die Idee komme, Dich über Deine IP Adresse zurückzuverfolgen und Dir „juristische Liebesbriefe“ zukommen zu lassen. Immer hübsch aufpassen, ja? *1)

Hallo Opa,
warum so dünnhäutig? Warum ähnlich Trump und Kim Drohgebärden aufbauen?
Und nur für die Mitlesenden, welchen Kommentar , wann und an welcher Stelle, meinst Du denn.
So von wegen der Übersichtlichkeit und Nachvollziehbarkeit!

Sorry das MUSS jetzt sein. So von wegen Vorbildwirkung….
——————————-
*1)
Zitat aus:
Opa
10. August 2017 um 13:06 | 612768


Stiller
10. August 2017 um 14:15  |  612788

Zum Thema Neymar und „Markt“ noch ein bisschen mehr Hintergrund, heute auf SPIEGEL-online:

Doha holt Neymar – und Kriegsschiffe


pax.klm
10. August 2017 um 14:21  |  612791

Sorry@ Opa, das Zitat ist nicht ganz ausführlich:

*1)

IMMER HERTHA
DER HERTHA BSC BLOG
PRÄSENTIERT VON
Berliner Morgenpost
Mittwoch, 9.8.2017
Grüße von Doktor Sonntag
hier:
Opa
10. August 2017 um 13:06 | 612768

—————————–

Oder soll es noch ausführlicher werden?


10. August 2017 um 14:31  |  612792

Nur mal so – Gibt es heute keine Infos vom Training ??


Susanne
10. August 2017 um 14:35  |  612793

Lieber Opa
Was hat er den, der Kleine Dieter? Plötzlich feinhäutig? Warum nur? Schlechtes Gewissen? Nun bin ich aber kräftig am schmunzeln! und sei dir mal sicher Dieter, du bist mir überhaupt nicht wichtig! Von anschwärzen etc. habe ich übrigen überhaupt nicht gesprochen oder es auch nur angedeutet!!! Also unterstelle mir das nicht!
Aber das verdrehen von Worten und Tatsachen ist ja scheinbar dein Ding.
Mach’s gut Süßer


Susanne
10. August 2017 um 14:36  |  612794

Popcorn einpacken, dass war es von mir. Bin ab morgen an der Küste die Kogge versenken 😉


10. August 2017 um 14:36  |  612795

@NK….vielleicht ist mal keiner vor Ort…oder die trainieren im Kraftraum oder später..ach, da gibt es so viele Möglichkeiten 🙂


10. August 2017 um 14:45  |  612796

Na dann HAPPY HOLIDAY @Susanne – Bin ab morgen ND auch für 3 Wochen nicht mehr hier, falls jemand mich vermisst 😉 Viel vergnügen beim Kogge versenken, schade das ich Dir dabei nicht helfen kann 🙂


pax.klm
10. August 2017 um 14:47  |  612797

@Opa, beziehe mich dabei auf Deinen Kommentar vom 9. August 2017

An unsere „gegen den Mainstream“ schwimmenden MItblogger
@Pax: Ich antworte, wenn Du lernst, Zitate von eigenem
verfassten Text deutlich abzugrenzen, so erscheint es mir zu mühsam
auseinanderzufiddeln, was davon von Dir stammt und was von
anderen. Danke.
———————————————————-

Opa
9. August 2017 um 14:06 | 612629
in:
IMMER HERTHA
DER HERTHA BSC BLOG
PRÄSENTIERT VON
Berliner Morgenpost
Dienstag, 8.8.2017
Stark und Torunarigha
kehren ins Training zurück


Susanne
10. August 2017 um 14:48  |  612798

@NKBerlin
Die Jungs machen das schon 😉
Wir feuern nur an, kräftig an!
Schönen Urlaub


pax.klm
10. August 2017 um 14:49  |  612799

So muß nun wieder unter den alten Zweitwagen und faustgroße Löcher schweißen…
Auf bald: Ha Ho He


heiligenseer
10. August 2017 um 14:54  |  612801

@NKBerlin: Wohin gehts? Scoutingtour durch den Balkan? Als Geheimtipp könnte ich dir das Baltikum empfehlen. Dort gibt es noch unentdeckte Talente mit unglaublichen Potential. Bring uns doch einen mit!


Jack Bauer
10. August 2017 um 15:19  |  612802

Ich bin sehr optimistisch, dass Weiser zumindest diese Saison noch bei uns bleibt:

1. Er sprach davon, dass er mittelfristig in der Champions League spielen will. Kurzfristig glaube ich schon, dass er Lust hat den Weg hier mit Spielern wie Platte, Stark, Selke und co. weiterzugehen.

2. Der BVB wird – meiner Meinung nach – bei einem etwaigen Dembele Ersatz in Kategorien denken, in die Weiser (noch) nicht passt.

3. Wenn der BVB doch bieten sollte, dann sicher nicht in hiet erträumten 50 Mio Regionen, sondern eher im 20-30 Mio Bereich. Hierbei sehe ich keine Notwendigkeit ihn abzugeben. Die Wahrscheinlichkeit, dass er nächstes Jahr mehr, mindestens aber diese 20-30 Mio bringt ist sehr hoch und gleichwertiger Ersatz muss erstmal so kurzfristig in dieser Range gefunden werden. Und eingespielt wäre der dann auch nicht.


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 15:22  |  612803

pathe
10. August 2017 um 14:52 | 612800

Macht bestimmt den Palmarsson…


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 15:23  |  612804

heiligenseer
10. August 2017 um 14:54 | 612801

Empfehle Finnland!
Jeder sollte seinen eigenen Pohjanpalo finden…


Start-Nr.8
10. August 2017 um 15:27  |  612805

Mal eine ganz andere Frage: ich bin zwar schon immer 🙂 Hertha Fan, aber ich war noch nie beim Training. Das ist peinlich, aber so ist es.

Jetzt möchte ich aber mal.

Die Frage an die Fachleute: ist das Training am Samstag Vormittag um 10:00 öffentlich?

Kann ich meinen Wagen am Ende der Hans-Braun-Str. irgendwo stehen lasen und einfach aufs Gelände laufen?

Dankeschön!

LG,

Start-Nr.8

PS: ist jemand von uch auch vor Ort? Würde gerne den einen oder asnderen kennen lernen…


Spree1892
10. August 2017 um 15:42  |  612806

Als neutraler Fußballfan tut das weh, so ein tollen Spieler nicht mehr in der Bundesliga sehen zu können. Wenn dann noch Mor geht, umso mehr. Ich halte beide für Spieler mit Weltklasseformat.

Ich hoffe sehr das vielleicht beim BVB doch Mor bleibt und die dann Inaki Williams von Bilbao holen, den ich ähnlich talentiert wie Dembele finde. Sollte Mor noch gehen, können die Dortmunder gerne noch Cornet von Lyon holen. Am Besten nach dem bevorstehenden Abgang von Ousmane Dembele, wäre Mor + Inaki Williams zu haben, aber das ist nur meine Meinung aus neutraler Sicht.


Boy Berlin
10. August 2017 um 15:42  |  612807

OT

Dembelé fehlt unentschuldigt beim Training und ist ganztägig auch nicht per Handy zu erreichen.

Manchmal frage ich mich, was die jungen Burschen sich dabei denken. Das hat doch keinen Stil. Keine Professionalität.

Aber gut, wenn er am Ende wirklich dreistellig kostet, kann Dortmund das finanziell sicher gut verkraften.


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 15:50  |  612808

Ich finde ja, der BVB hat überhaupt keinen Druck in der Sache.
Der Spieler hat Vertrag bis 2021. Dann sitzt er eben bis dahin, wenn Barcelona nicht bereit ist, auf die kolportierten Forderungen des BVB (150 Mio?) einzugehen.


10. August 2017 um 15:53  |  612809

@Start..Trainingszeiten kannst du bei hetzhas website wéinsehen, auch ob öffentlich oder nicht. Mein Gefühl sagt, angesichts des Montagsspiels: nicht öffentlich.
Das Auto kann gut abgestellt werden und man gelangt dann ungehindert auf das TL-Gelände


10. August 2017 um 15:55  |  612810

@heiligenseer
10. August 2017 um 14:54 | 612801

Vielleicht finde ich eher Abnehmer für Haraguchi oder Stocker, wobei ich mir bei ihm weniger Sorgen machen muss. Kurt wird auch was finden.
Habe ja schon meinen Sohn angeboten als IV und/oder DM. Wäre eine gute Zentrale mit Omar zusammen, falls er kommt. 😉
Achja, mein Geheimtipp, ihr kennt ihn schon – Möhwald ZOM !!


Freddie
10. August 2017 um 16:00  |  612811

@start 8

@apo hat’s richtig beschrieben. Allerdings haben sie bei der HP vergessen zu schreiben, ob öffentlich oder nicht.
Da die Trainingseinheiten kurz vorm Spiel nicht öffentlich sind, würde ich davon ausgehen, dass du nicht aufs Gelände kommst.
Einfach mal dort anrufen

Aufgrund der englischen Wochen, wird es dies Jahr wenig öffentliche Trainings geben


Paddy
10. August 2017 um 16:00  |  612812

…polyvalente Kracherspieler für alle offensiven Positionen ist das Konzept… hat Dardai wohl von Favre 😉


10. August 2017 um 16:01  |  612813

FC Ingolstadt wirft Tisserand und Hadergjonaj aus Kader

Der FC Ingolstadt hat die zwei wechselwilligen
Profis Marcel Tisserand und Florent Hadergjonaj bis Ende August
freigestellt.


Freddie
10. August 2017 um 16:09  |  612814

Hadergjonaj geht aber wohl zu Stuttgart und der andere ist IV, keine Baustelle bei uns


Kamikater
10. August 2017 um 16:12  |  612815

@NKB
Naja, Möhwald und Geheimtipp. Dafür muss man nicht auf den Balkan fahren.


10. August 2017 um 16:18  |  612817

@Kami – der Balkan war heiligenseer sein Vorschlag,
nicht meine Baustelle 😉


10. August 2017 um 16:22  |  612818

Vielleicht möchtet Ihr Euch erinnern:

Heute vor 4 Jahren (10.08.2013) gewinnt Hertha BSC unter Trainer Jos Luhukay am 1. Spieltag der 1. Bundesliga der Saison 2013/2014 vor 54.376 Zuschauern im Olympiastadion Berlin durch Tore von Adrian Ramos zum 1:0 in der 18. Spielminute sowie zum 5:1 in der 71. Spielminute, John Anthony Brooks zum 2:0 in der 32. Spielminute, Sami Allagui zum 3:1 in der 58. Spielminute sowie zum 4:1 in der 60. Spielminute und Ronny zum 6:1 in der 89. Spielminute mit 6:1 (2:1) gegen Eintracht Frankfurt.

Hertha BSC erzielt als erster Aufsteiger in der Geschichte der Bundesliga in einem Bundesliga-Saison-Auftaktspiel sechs Tore.


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 16:35  |  612819

fussballfreund83
10. August 2017 um 16:14 | 612816

Was jetzt genau „kann man so machen“?

Der BVB ist bekanntlich dazu verpflichtet.


fussballfreund83
10. August 2017 um 16:44  |  612820

Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 16:35 | 612819

Verpflichtet das Angebot abzulehnen?
Wo steht das?

Eberl sagte, seinerzeit, glaube als er mit Dante, Reus etc. ordentlich Transfererlöse erzielte, dass das Problem daran ist, dass alle anderen Vereine ja wissen, dass er jetzt Geld hat.
Das äußerte sich so, indem er einen Verein anfragte und dieser erstmal ein 5-10 Mio auf den Preis draufschlug. (heutzutage Peanuts)

Mein „kann man so machen“ ist als Zustimmung zu werten, der Transferpoker beginnt, Dortmund weiß um die aktuelle Marktlage und dem Transfererlös von Barca.


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 16:59  |  612821

fussballfreund83
10. August 2017 um 16:44 | 612820

Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 16:35 | 612819

„Verpflichtet das Angebot abzulehnen?“

Das natürlich nciht, aber schrob ich das etwa?


Stiller
10. August 2017 um 17:06  |  612822

Dortmund ist aber verpflichtet, wichtige Informationen, die den Börsenkurs beeinflussen könnten, umgehend in einer ad-hoc-Meldung mitzuteilen.

Nicht wahrheitsgemäß erbrachte Meldungen ziehen Sanktionen nach sich, können sogar zum Schadensersatz führen. Es ist deshalb davon auszugehen, dass sie zutrifft …


10. August 2017 um 17:13  |  612823

Jetzt regen sich alle mal wieder ab.
Dembele ist in Dortmund.
Und erstmal suspendiert.


fussballfreund83
10. August 2017 um 17:21  |  612824

Dortmund ist also zur adhoc Meldung verpflichtet?
Dann wäre ja eine adhoc Meldung zum Verbleib wichtiger gewesen, mittlerweile hieß es ja Dembeles Verhalten sei sanktioniert worden.
Eine Bestätigung wo er ist, steht aus, oder?

Das würde mich als Aktionär ja in Zusammenhang mit der Aussage des Trainers „Hoffentlich ist nichts schlimmes passiert“ ja mehr beunruhigen.

Da steht ein Transfererlös über 100 Mio im Raum, aber keiner weiß wo er ist?

Oder weiß man es doch und der Trainer antwortete nicht korrekt, was ja den Börsenkurs beeinflussen würde?


Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 17:26  |  612826

fussballfreund83
10. August 2017 um 17:21 | 612824

Dortmund ist also zur adhoc Meldung verpflichtet?

Korrekt.

http://boerse.ard.de/boersenwissen/boersenlexikon/ad-hoc-mitteilung-100.html


Ursula
10. August 2017 um 17:28  |  612827

Ich muss mich wohl dringend
nachhaltig bei @ Stiller dafür
entschuldigen, dass ich doch
tatsächlich „Diabetes“ in`s
Spiel gebracht habe…

…was dann daraus geworden ist,
oder wie es weiter verwendet
wurde, habe ich folglich auch
mitzuverantworten!

Entschuldigung @ Stiller!!

Wenn ich die damaligen Beiträge
noch einmal nachlese, war an
diesem Tag aber grundsätzlich
„Reizklima“ angesagt…

..was aber Entgleisungen nicht
rechtfertigt!


kczyk
10. August 2017 um 17:32  |  612828

*denkt*
da sklavenhaltung erlaubt ist, sollten fußfesseln gesellschaftlich akzeptiert werden


apollinaris
10. August 2017 um 17:33  |  612829

hm..ich hatte @moogli eigentlich so verstanden @ub?
Bis auf das angegebene genaue Zeitfenster fühle ich mich durch @moogli gut informiert.


fussballfreund83
10. August 2017 um 17:46  |  612830

Exil-Schorfheider
10. August 2017 um 17:26  |  612826

Danke.

Ich bezog mich auf den Inhalt der Meldung.
Du ja auf das Veröffentlichen einer Meldung an sich , was ich ja jetzt weiß, verpflichtend ist.

Demnach war meine Nachfrage auf den Inhalt bezogen, da du vorher schriebst „Der BVB ist bekanntlich dazu verpflichtet.“, wunderte ich mich.

Darauf das mein „kann man so machen“ auf das Veröffentlichen einer Meldung an sich, nicht aber auf den Inhalt ausgelegt wird, wäre ich nicht gekommen.


10. August 2017 um 17:54  |  612831

Für Start-Nr.8
10. August 2017 um 15:27 | 612805

… Am Donnerstag trainieren die Dárdai-Schützlinge jeweils um 10:00 und 16:00 Uhr, Freitag nur um 10:00 Uhr. Samstag und Sonntag findet das Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Nach dem Abschlusstraining am Sonntag reisen die Herthaner dann an die Ostsee.
http://www.herthabsc.de/de/profis/trainingsauftakt-vor-rostock/page/13437–10276-10276-.html#.WYyBb8Zpycw


Stiller
10. August 2017 um 17:58  |  612832

@Ursula, ich bin bestimmt keine Mimose, aber das ging mir dann auch zu weit. Ich hoffe (bin zuversichtlich), wir kommen in Zukunft mit Argumenten und nicht mit Unterstellungen klar, dann nehme ich Deine Entschuldigung gerne an. (Smileys mag’ste ja nicht …)


Opa
10. August 2017 um 18:01  |  612833

Wäre dann nicht auch eine Entschuldigung bei @dewm fällig, dem Du ja unterstellt hast, bei Dir Diabetes ins Spiel gebracht zu haben?


10. August 2017 um 18:06  |  612834

Wie seht ihr das?

IV: Stark und Torunarigha erst seit gestern im Mannschaftstraining
ROM: Haraguchi auf der Transferliste?, Lazaro verletzt
LOM: Kurt seit 6 Wochen im Mannschaftstraining und immer noch fit.
ZOM: Duda seit 5 Wochen im Mannschaftstraining und immer noch fit, Stocker auf der Transferliste?
MS: Selke und Schieber verletzt

Die Verletzten wird auch Dr. Sonntag nicht bis zum Bundesligastart kurieren. Was aus den beiden ?? wird, weiß nur der GF Sport.


Stiller
10. August 2017 um 18:11  |  612835

@opa, kannst Dein Popcorn wieder wegstellen.


fg
10. August 2017 um 18:16  |  612836

Wenn man sagt, dass Haraguchi und Stocker auf der Transferliste seien, muss man auch dazusagen, dass sie nur gehen, wenn es Ersatz gibt, also wird sich der Kader damit nicht verkleinern.

Stark und Torunarigha sind im Mannschaftstraining, also fit. Für Stuttgart dann also ein Thema.

Duda trainiert die ganze Vorbereitung durch und machte diverse Spiele. Lediglich eine einzige Sprinteinheit machte er separat, die verbuche ich als Hallo-wach.
Duda ist fit.

Lazaro kann – nach letztem Stand – nach zweiten Spieltag wieder trainieren.


10. August 2017 um 18:21  |  612837

EDIT
LOM: Kurt seit 6 Wochen im Mannschaftstraining und immer noch nicht fit.
ZOM: Duda seit 5 Wochen im Mannschaftstraining und immer noch nicht fit


Ursula
10. August 2017 um 18:30  |  612838

@ Opa

Halte gerade DU Dich da raus!!
Das ist meine „Baustelle“….

…und NUR ganz vielleicht auch
die von @ Stiller!


Jack Bauer
10. August 2017 um 18:35  |  612839

ich glaube es gibt schon einen Unterschied zwischen Dudas und Kurts Fitnesszustand.

Des Weiteren hat man ja mit Lazaro und Leckie schon Ersatz für Haraguchi und Stocker geholt. Dass ich persönlich der Meinung bin, dass es etwas eng wird, wenn uns beide (und evtl. noch Kurt) verlassen könnte, steht auf einem anderen Blatt. Ebenso wie ich es völlig affig finde, dass man Spieler die man gerne transferieren möchte abstraft und auf die Tribüne schickt, obwohl sie aktuell durchaus noch sportlich helfen könnten.
Der Umgang Herthas mit Spielern die transferiert werden sollen ist aber in meinen Augen eh seit Jahren problematisch.


Zippy
10. August 2017 um 18:42  |  612841

Mein Eindruck von Duda aus den Testspielen: Fit ist er. Am Zusammenspiel mit den Kollegen hapert es noch.
Was ihm sicherlich ein wenig fehlt ist „Matchfitness“, die Fähigkeit unter körperlichem und mentalem Druck, über 90 Minuten Leistung zu bringen, er hat ja ewig keine Spiele, in denen es um Punkte ging, durchgespielt.


Tojan
10. August 2017 um 18:45  |  612844

@jack
warum sollte ich spielern, mit denen ich nicht mehr plane, spielzeit geben, die dann denen, mit denen geplant wird, fehlt?

wir reden hier nicht vom torschusstraining alla wagner…


apollinaris
10. August 2017 um 18:49  |  612845

@Jack : auf den ersten Blick..sehe ich das genauso..Nun haben hier in den letzten Jahren diverse Leute Berichte verlinkt, wonach das nicht unüblich in der Branche ist. -Ich habe da wenig Einblick und Vorstellung. leid mögen mir die extrem bezahlten jungen Fussballer aber nicht tun, wenn sie vorgelegte Verträge ausschlagen. Und seit Bosmann mag ich auch nicht mehr von Sklaven reden, wenn es um die diversen Ich-AG´s geht..Aber mir ist es schon auch ein Rätsel. Beispiel Stocker: kommt da niemand anderes und erhält Stocker kein gutes Angebot von anderen Klubs: na, von der Leistung her können wir ihn aber sowas von gut gebrauchen für die kommende Saison. Und mir würde nicht in den Kopf gehen, warum es dann nicht eine Vernunftehe werden könnte?

Anzeige