Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) –  Ab heute zählt’s: Mit der Partie von Meister Bayern München vs Bayer Leverkusen startet die 55. Bundesliga-Saison. Für Hertha BSC beginnt das Spieljahr morgen mit dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (15.30 Uhr Olympiastadion).

Wer die Hertha-Spiele auf seinem Bildschirm eintragen möchte: Der Plan für die Bundesliga-Saison 2017/18:

Tribünenbesucher Stocker

Folgenden Kader hat Trainer Pal Dardai für die erste Begegnung berufen:

Wenn ich nix übersehe, ist es das identische Aufgebot, das am Montag beim Pokalspiel bei Hansa Rostock (2:0) im Einsatz war. Auch wenn @hurdie tapfer sein muss: Koin Stocker.

#noch13TageTransferperiode

System-Frage für die Bundesliga

Auffällig war, dass Trainer Dardai am Donnerstag Niklas Stark gelobt hat, der nach seinem Rippenbruch wohl rasch wieder in Schwung kommt. Aber wohin:

Für Skjelbred? Hm.

Für Langkamp? Hm.

Ich erwarte Hertha gegen den VfB in einem 4-4-2-System.

– – – – – – – – – – Jarstein – – – –

Weiser – Langkamp – Rekik – Plattenhardt

– – – – Skjelbred – – Darida – –

Leckie – – – – – – – – – – – – – – Kalou

– – – – Ibisevic – – Esswein – –

Der Kader von Gegner VfB Stuttgart:

Eure Saison-Prognose

Bleibt die übergeordnete Frage: Wie gut ist Hertha in diesem Spieljahr 2017/18 mit dem Tanz auf drei Hochzeiten?

Lehne mich mal aus dem Fenster: Hertha belegt in der Bundesliga Rang acht.

Eure Meinungen?

Boateng zurück in der Bundesliga

Diesen Transfer von heute, hier zwei Ex-Herthaner, habt Ihr schon mitbekommen?

Hertha belegt in der Saison 2017/18 ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

134
Kommentare

Agerbeck
18. August 2017 um 17:43  |  614342

Ha!


jenseits
18. August 2017 um 17:43  |  614344

Ho!


18. August 2017 um 17:46  |  614345

He!


U.Kliemann
18. August 2017 um 17:49  |  614346

Hertha BSC!


dewm
18. August 2017 um 17:49  |  614347

Der Meister von der Spree!


18. August 2017 um 17:51  |  614348

Rang 7. Mein Tipp.

Falls es noch fehlt
HAHOHE HerthaBSC


U.Kliemann
18. August 2017 um 17:54  |  614349

Manne kein Tipp im Landgasthof,ergo: Einstellig
Platz 9.


U.Kliemann
18. August 2017 um 17:58  |  614350

Das wird lustig werden gegen die Eintracht Fans
in Berlin, dazu noch KPB.


18. August 2017 um 18:03  |  614351

Hertha belegt in der Saison 2017/18 …
… Rang 9 (meine Stimme).

Besser wird’s nur, wenn:
– die Verletzten Klinsmann, Lazaro, Mittelstädt, Schieber und Selke sobald als möglich ins Mannschaftstraining zurückkehren,
– allen Spielern gravierende Verletzungen erspart bleiben,
– Sinan Kurt rundum alles dafür tut, ein Bundesligaspieler zu werden,
– Hertha mehr Tore schießt als in den letzten vier Jahren.

Zum Vergleich
Abschlusstabelle 2013/2014
11. Hertha BSC 40:48, TD -8, Punkte 41
—————————————–

Abschlusstabelle 2014/2015
15. Hertha BSC 36:52 TD -16; 35
——————————————

Abschlusstabelle 2015/2016
7. Hertha BSC* 42:42 TD 0; 50
——————————————

Abschlusstabelle 2016/2017
6. Hertha BSC* 43:47; -4; 49

* TN Europa League oder EL Qualifikation

Nur der FC Bayern und der BVB waren in diesen vier Jahren stets zwischen Platz 1 und Platz 7 der Abschlusstabelle vertreten. Es wäre ein historischer Erfolg, falls Hertha zum dritten Mal hintereinander Platz 7, Platz 6 oder besser in der Bundesliga erreichen würde. Alles wird davon abhängen, wie Hertha die Belastungen in 3 Wettbewerben mit min. 24 Pflichtspielen allein bis Weihnachten 2017 schultern kann.


Zippy
18. August 2017 um 18:14  |  614352

Ich erwarte Hertha auch wie @UB.
Allerdings würde ich wohl – so er denn tatsächlich rasch wieder in Schwung gekommen ist – Stark für Rekik bringen…was Dardai nicht tun wird und wogegen es sicher auch Argumente gibt (Rechtsfuß/Linksfuß).
Das wäre für Rekik vermutlich nicht nachzuvollziehen, aber ich halte Stark für besser und zielgerichteter in der Spieleröffnung.
Wenn die Spieleröffnung aus der Abwehr besser wird, kann Darida höher stehen und eher eine Verbindung zur Offensive darstellen, als er das gegen Rostock zu tun vermochte oder tun sollte (?).

Rang 8 halte ich für realistisch.


Derby
18. August 2017 um 18:14  |  614353

Koan Maier- junge Spieler wieder aussen vor 😠

Mal sehen wie das weiter geht.

Tipp:2:0


monitor
18. August 2017 um 18:14  |  614354

Abstimmung

Absteigen: 1 Stimme

WER WAR DAS? 😈

😉


monitor
18. August 2017 um 18:18  |  614356

Warum Stark für Rekik @zippy?
Ich finde Rekik super in der IV. Stark ist doch sowieso für DM besser geeignet. Da sehe ich ihn als Alternative zu Darida, weil unser Wikinger fürs Malochen unverzichtbar ist.


monitor
18. August 2017 um 18:28  |  614357

Lieber @Dan
Vielen Dank für Deine Mühe mit dem Tippspiel.
Um es mit Boris Becker zu sagen:
Ich bin drin! 🙂


monitor
18. August 2017 um 18:31  |  614358

@dewm
Danke für Dein Danke für neulich abend.
Inzwischen bin ich wieder sofort zu lesen! 😉


fg
18. August 2017 um 18:31  |  614359

Ich würde es begrüßen, wenn Stark zeitnah Langkamp ersetzen könnte, der in der Spieleröffnung und im Tempo deutliche Defizite hat.


18. August 2017 um 18:33  |  614360

Mir fehlt die direkte Option „Meister“.


monitor
18. August 2017 um 18:34  |  614361

@fg
Dafür ist er defensiv eine Bank.
Spieleröffnung macht Rekik zumindest gern und schnell, m.E. auch ziemlich gut.


SweetTooth90
18. August 2017 um 18:34  |  614362

Platz 11, die 3-Fach-Belastung in der Hinrunde wird uns einige Punkte kosten, gerade weil Ibisevics Vertreter noch ein bisschen ausfallen werden.

Von den Punkten her werden wir zum ersten Mal seit ewigkeiten mehr in der Rückrunde holen als in der Hinrunde.


apollinaris
18. August 2017 um 18:35  |  614363

Bei mir wir Hertha 9.(-11)
– Stark sehe ich mittlerweile als IV bei Hertha.
Wenn alles nach meinen Wünschen ginge, würde die IV in der RR JordN/ Stark lauten…


monitor
18. August 2017 um 18:35  |  614364

@Sir
Würdest Du sie denn wählen? duck und wech…


18. August 2017 um 18:36  |  614365

Defizite im Tempo hat Rekik auch. 🙁

Meine Ideal-IV wäre Stark-Torunarigha.
Die ich gegen Stuttgart noch nicht erwarte.


18. August 2017 um 18:38  |  614366

weil Ibisevics Vertreter noch ein bisschen ausfallen werden.

Ist Kalou jetzt auch verletzt? 😮 … duck’n wech ….


monitor
18. August 2017 um 18:39  |  614367

@apo
9. habe ich auch gewählt.
Die IV Stark/Jordan werden wir im Verlauf der Saison mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch erleben.
Aber merkt ihr was?
Ist es nicht goil, wenn man echt mal Auswahl hat, anstatt Improvisationen bei verletzungsbedingten/sonstigem Ausfall beklatschen muß? 🙂


Susch
18. August 2017 um 18:40  |  614368

@ Zippy
Du siehst Stark stärker in der Spieleröffnung als Rekik?
Ich sehe Rekik in der Spieleröffnung stärker als Langkamp, womit sich sich das Problem Rechtsfuß/Linksfuß auflöst.
Immer noch bin ich erstaunt das wir Offensiv mit Haraguchi (der ja gehen kann) und Duda (der im 4-4-2 kein Platz hat) nur zwei Alternativen haben.
Defensiv hingegen sechs (Torwart mit einberechnet)
Wenn schon nicht Stocker (das können nur persönliche Gründe sein, oder aber er wechselt , und soll sich nicht verletzen. Allerdings war er die letzten beiden Spiele der Rückrunde auch nicht im Kader) dann doch Kade oder Maier.
Allerdings ist die Saison noch lang, und der eine oder andere wird sich noch verletzen damit die Jugend mehr als nur mittrainieren darf.


Stehplatz
18. August 2017 um 18:59  |  614369

Platz 9. Für alles andere ist die Konkurrenz zuständig. Für morgen Duda statt Esswein im Vergleich zum Pokal. Warum man Rekik wegen seiner Spieleröffnung aus der ersten Elf schreiben will, muss mir auch noch jemand erklären.


U.Kliemann
18. August 2017 um 19:12  |  614370

Inzwischen tippen 4 auf Abstieg! aber schön,dass
die Realisten mit Platz 9 vorne sind. Und wir
auch gern alle Optimisten (Pl. 5,6) sind.


Traumtänzer
18. August 2017 um 19:15  |  614371

Ich fände es gut, wenn Stark mal für Schelle spielen würde. Aber soweit ist es ja noch gar nicht. Stark wird erstmal auf der Bank sitzen. Auch OK, zunächst. Gerne erstmal mit dem eingespielten Team punkten. Wer weiß, was an den nächsten Spieltagen zu holen ist.
Tabellenplatz… Tja, hängt davon ab, ob wir wieder gut in die Saison starten. Sollte das klappen, sehe ich Platz 5 mit Angriff auf 4 möglich. Wie gesagt, wir bräuchten wieder „die Welle“. Spielen wir eher durchschnittlich, sehe ich uns eher auf Platz 12 oder so.
Wenn es ganz schlecht läuft, ist Abstiegskampf möglich. Würde ich leider auch nicht per se ausschließen. Aber, das hieße, die Mannschaft müsste schon sehr schwer aus den Startlöchern kommen und von vielen Verletzungen geplagt sein. Und Pech kommt dann ja meist auch noch hinzu.

Will sagen, man muss wohl einfach mal Dardai glauben, wenn er sagt: Gucken wir uns die ersten 5-6 Spiele an, erst dann kriegt man ein Gefühl dafür, wohin die Reise geht. Ich glaube allerdings nicht, dass der aktuelle Jahrgang zu Schiffbruch neigt. Dafür hat sich da m.E. ein zu starkes Gebilde herauskristallisiert. Zudem haben wir ein paar junge, ehrgeizige Spieler, die was zeigen und erreichen und nicht nur Geld verdienen wollen. So mein Eindruck. Das lässt mich etwas hoffnungsfroh sein.

Also, dann. Auf geht’s!


elaine
18. August 2017 um 19:23  |  614372

U.Kliemann 18. August 2017 um 19:12

Das ist doch kein geschlossener Kreis. Hier lesen und schreiben eben auch

Leute, die keine Hertha-Fans oder Sympathisanten sind


nrwler
18. August 2017 um 19:28  |  614373

@U.Kliemann
Naja, wer „Realist“ war, sehen wir dann Ende der Saison 😉
——————————————
Meine Glaskugel verrät mir:
BuLi: Platz 10.
Pokal: „nur“ Achtelfinal.
Europa League: Letzter in der Gruppe.


pathe
18. August 2017 um 19:34  |  614375

Meine Tipps aus dem Off: Wir werden 4. (in Worten: Vierter).
Will heißen: Direkte Qualifikation für die Champions League 2018/19!

DFB-Pokal: Halbfinale.
EL: Viertelfinale.

Bis Sonntag!


U.Kliemann
18. August 2017 um 19:35  |  614376

Stimmt hatte ich nicht bedacht,aber wenn nur
4 Hertha böses wünschen gehts ja noch.Es sei denn
es werden mehr.


Eigor
18. August 2017 um 19:39  |  614377

Gegen pathes positive vibes könnten auch 8 nicht anstinken !


lieschen
18. August 2017 um 19:47  |  614378

Ich lehne mich auch aus dem Fenster Platz 5-6 —meine Stimme


Bussi
18. August 2017 um 19:49  |  614380

Platz 5 🙂
#SchrittfürSchritt


hurdiegerdie
18. August 2017 um 19:50  |  614381

Ich wäre mit Platz 12 zufrieden.


Zippy
18. August 2017 um 19:53  |  614382

@monitor
Darida sehe ich weiterhin als idealen Spieler „zwischen den Linien“. Daher ist er für mich gesetzt und Stark würde ihn vielleicht noch besser „frei“ machen als Rekik das kann…den sehe ich bislang nicht ganz so spielstark.
Stark sehe ich zwar eigentlich auch als DM, bzw. traue ihm da perspektivisch noch mehr zu, aber mit diesem Kader und speziell im 4-4-2 sehe ich ihn als wertvoll in der IV, weil mit ihm dahinter das Mittelfeld vielleicht noch weiter vor schieben kann und die Abstände dadurch kleiner werden.

@Susch
Ja.
Langkamp ist und bleibt für mich ein Stabilisator, er hat seine Schwächen, aber für die Abstimmung in der Kette ist er meiner Meinung nach sehr wichtig.


nrwler
18. August 2017 um 19:53  |  614383

Lars
18. August 2017 um 20:02  |  614384

Ich bin momentan noch sehr pessimistisch.
Strammes Startprogramm, dazu englische Wochen.
Zum Beispiel: gegen Freiburg, HSV, Wolfsburg, Köln und Augsburg spielen wir am Ende einer englischen Woche, in der diese Mannschaften frei haben und sich somit vermeintlich besser auf das Spiel vorbereiten können.

Zudem kommt noch das Problem Rückrunde. Pal hat noch nicht gezeigt, dass er das kann. Leider haben wir dieses Jahr auch keine echte Winterpause. Sind ja nur 4 Wochen vom RB-Spiel bis zum Stuttgart-Rückspiel, noch ein paar Tage weniger wenn wir in die 3. Pokalrunde kommen. Somit auch keine ordentliche Vorbereitung – da sehe ich Probleme auf uns zukommen.

Somit hab ich erst mal auf Abstieg getippt. (finde aber witzig das es dennoch hier als Option Platz 16 gibt ;)) Aber ich denke es wird ein kampf bis zum Ende.

Fazit: alles gerüstet um mich positiv zu überraschen.


James
18. August 2017 um 20:05  |  614386

Nachdem ich die Mannschaft und die Konkurrenz gründlich analysiert habe, tippe ich nicht nur auf die Meisterschaft, sondern auch darauf dass Weiser, Stark und Plattenhardt mit zur WM fahren


Tojan
18. August 2017 um 20:10  |  614387

@lars
köln hat auch ne englische woche.


U.Kliemann
18. August 2017 um 20:17  |  614388

Wunderbare Begründungen für Herthas
Einfahrt!Wo landet das Schiff? An Land
oder im Wasser? Schwimmend bedeutet
immmerhin noch Platz 16. Und man könnte
sich selbst an Land ziehen.


18. August 2017 um 20:19  |  614389

Ich gucke gerade Eurosport Player. Berichterstattung zum Auftakt.
Sehr Sky affin. Was aber auch klar ist. Moderator Henkel und Sammer waren ja lang/oft genug dort. Qualität bleibt also gleich.

Und Chromecast ist perfekt wie TV


U.Kliemann
18. August 2017 um 20:20  |  614390

Apropos Nacktschnecken, hatte sogar
welche auf meinem Balkon.


kczyk
18. August 2017 um 20:21  |  614391

*denkt*
bin ich denn mit platz 10 der einzige realist hier unter der schreiberlingen !??


U.Kliemann
18. August 2017 um 20:21  |  614392

Und in Hd @moogli?


18. August 2017 um 20:25  |  614393

In HD Kliemann. Kein Unterschied zu TV HD. War die Investition wert.


18. August 2017 um 20:28  |  614394

Kommentator ist ein Herr Stach. Kenne ich noch nicht. Bin gespannt.


U.Kliemann
18. August 2017 um 20:28  |  614395

Danke @moogli, werd ich mich nochmal
mit den Hinweisen von Opa genauer be-
schäftigen müssen.


U.Kliemann
18. August 2017 um 20:30  |  614396

Auf den einzigen Realisten ein Carlsberg!


18. August 2017 um 20:31  |  614397

Das lohnt wirklich Kliemann.
Weil du das streamende Gerät wie gewohnt weiternutzen kannst. Und im TV ist Vollbild


monitor
18. August 2017 um 20:31  |  614398

@kczyk
Du bist total negativ drauf. Ich mit Platz 9 bin der wirkliche Realist! 😉


huffle
18. August 2017 um 20:34  |  614399

@offensives 3er -Gestirn.#2
( bevor ihr euch ob der Nennung wieder ins Hemdchen
macht *dewm,*opa,*exil..)
Manchmal kommts von hinten und gibt sich Frauennamen.
Siehe Uschi,Malte,Konstanas etc… ;9

10.


18. August 2017 um 20:35  |  614400

7. Ich sage nur 7.


coconut
18. August 2017 um 20:35  |  614401

@kczyk
Nö, ich habe auch Platz 10 als Tipp.
Strammer Auftakt und Mehrbelastung….
…dazu fehlen noch einige wichtige Alternativen..
Könnte ein holpriger Auftakt werden. M;uss es aber nicht. Ich lasse mich gerne positiv überraschen.


kczyk
18. August 2017 um 20:45  |  614403

@coconut – willkommen im club 😉


18. August 2017 um 20:49  |  614404

Stelle aber gerade fest, der Stream zum TV kostet mindestens 30 Sekunden.


monitor
18. August 2017 um 20:57  |  614405

@moolgli
Das erinnert mich an eine WM wo ich die SAT Schüssel außer Betrieb nehmen mußte und über Entertain Telekom WM schaute.
Spieler legt sich den Ball zum Elfer hin, draußen grölen alle TV Gucker und dann geht auch bei mir der Ball ins Tor.

Worte meines Kollegen:
Digitalisierung benötigt immer Zeit!


U.Kliemann
18. August 2017 um 20:59  |  614406

Witzig 30 Sekunden Unterschied hatte ich
schon mal zwischen meinem Computer
und dem Tablet festgestellt. Und Bayern
marschiert wie erwartet.


U.Kliemann
18. August 2017 um 21:05  |  614407

Und eine halbe Minute später jubeln
macht nur halb so viel Spaß!


18. August 2017 um 21:06  |  614408

Ich höre keine Nachbarn. Alles gut 😉


monitor
18. August 2017 um 21:08  |  614409

@U.Kliemann
Nö, das Wissen das der Ball wohl reingeht auf Grund der Umgebungsgeräusche reduziert die innere Anspannung beim Zusehen.
Ist wie Wiederholung gucken, wenn man weiß wie das Spiel ausgeht!


monitor
18. August 2017 um 21:09  |  614410

@moogli
Du Glückliche! 🙂


Rasiberlin
18. August 2017 um 21:10  |  614411

Icke: Platz 10


Carsten
18. August 2017 um 21:13  |  614412

Ich sage Platz 5. in der Liga, DFB Pokal Halbfinale ist Ende und Euro League kommen wir über die Gruppenphase hinaus. Aber das wichtigste morgen erstmal nenn Sieg gegen die Schwaben.


Exil-Schorfheider
18. August 2017 um 21:15  |  614413

Bundesliga ist, wenn man bei einem neuen, alten Stadionbier auf ZDF schaltet und Bayern das 2-0 nach 19 min macht.

Langweilig…

Mein Tipp: Platz elf

DFB-Pokal zweite Runde
UEFA-Cup Dritter


Frederic Raspe
18. August 2017 um 21:17  |  614414

Ich hab fü 5ten oder 6ten Platz gestimmt. Zum einen, weil ich Preetz und Dardei ernst nehme, wenn sie sagen, dass der hauptfokus auf der Buli liegt und zum anderen glaube ich, dass wir uns im Großen und Ganzen für diese neue Mammutaufgabe gewappnet haben. Ich trau mich seit langer Zeit mal wieder Zuversicht in die kommende Saison zu haben und dieses Trauen basiert auf mehr als 2 Jahren konstant seriöser Arbeit. Ich sehe keinen Grund davon abzuweichen, da ich nicht erkennen kann, dass die Saison blauäugig und naiv begangen wird. Ich tippe auf einen Bundesligaverlauf, ähnlich der letzten Saison, permanent unter den ersten 9. Jungs, lasst mich nach dem Stuttgard Spiel bitte nicht wie ein Idiot aussehen 😉 HaHoHe.


U.Kliemann
18. August 2017 um 21:25  |  614415

Da Bayern permanent die Saison eröffnet,
ist diese auch pemanent langweilig! Einfach
Gesetz,da ändert sich auch in den nächsten
10 Jahren wenig dran.


coconut
18. August 2017 um 21:29  |  614416

Die Bayern wurden nass gemacht….
…auf Petrus ist halt Verlass…. 😜


U.Kliemann
18. August 2017 um 21:33  |  614417

Wenigstens ein Vebündeter im Himmel!


Papa Zephyr
18. August 2017 um 21:40  |  614418

Von Spiegel Online: http://m.spiegel.de/sport/fussball/a-1162067.html

„Platz 9, Hertha BSC: Die Hertha ist in diesem Sommer 125 Jahre alt geworden, trägt den Namen der Alten Dame also mit Fug und Recht. Die Runderneuerung unter Trainer Pal Dardai hat die Berliner zuletzt bis in den Europapokal geführt, wo sich die Hertha nach alter Tradition vorzeitig verabschieden wird. Darunter leidet allerdings auch die ebenso traditionelle starke Hinrunde, so dass die Hertha am Ende mit einem Mittelfeldplatz zufrieden sein muss. Dem Ruf von Dardai, dem anerkanntesten Hertha-Coach seit Lucien Favre, tut das keinen Abbruch. Er wird mindestens so lange Trainer sein, bis der Flughafen fertig ist. Eine Ära zeichnet sich ab.“

Ich trau mich eigentlich nicht zu tippen. Die Vergangenheit hatte zu viele negative Überraschungen gebracht. Dazu die vielen englischen Wochen. Bin da schon ein wenig bei der Meinung von @Lars.

Andererseits habe ich in Dardai und die aktuelle, eingespielte Mannschaft grosses Vertrauen. Wenn sich das (Verletzungs-)Pech in Grenzen hält, denke ich Hertha gehört zur „besseren“ Hälfte der Bundesliga.
Schließe mich daher an: Platz 9


18. August 2017 um 21:44  |  614419

Leere Tribünen in der Arroganzarena. 😮
Welche Kollektivstrafe muss der FC Bayern erleiden?


Matzelinho
18. August 2017 um 21:51  |  614420

Ich tippe auf die Herbstmeisterschaft, mit abschließendem 7. Platz!


Paddy
18. August 2017 um 21:53  |  614421

Was fällt Grindel ein, der Masse IM Fernseher zu erzählen, was unsere U21 gesungen hat nach dem Sieg des Pokals 😉


U.Kliemann
18. August 2017 um 21:55  |  614422

Na ja ATEMLOS waren sie wohl.


Paddy
18. August 2017 um 21:56  |  614423

@ U.Kliemann
18. August 2017 um 21:55 | 614422

😉 jupp 😀


18. August 2017 um 21:59  |  614425

Gute Worte des DFB Präsidenten heute in der HZ-Pause.


RobDiao
18. August 2017 um 22:00  |  614426

Da hat Grindel ziemlich (nicht) überzeugt, dass er das Problem mit Helene Fischer in der Halbzeitpause verstanden hat. *Kopfschüttel

Zum Thema Videobeweis…..mh naja…war richtig der Elfmeter aber die Unterbrechungen und gerade wenn ein Tor fällt immer die Ungewissheit ….


monitor
18. August 2017 um 22:01  |  614427

Blauer Montag
18. August 2017 um 21:44 | 614419

Leere Tribünen in der Arroganzarena. 😮
Welche Kollektivstrafe muss der FC Bayern erleiden?

Nichtbeachtung! 🙂


18. August 2017 um 22:14  |  614428

monitor 22:01 😉

Guter Auftritt der Leverkusener. Keine leichte Aufgabe für Hertha am 20.9. 😕


Ursula
18. August 2017 um 22:17  |  614429

# Videobeweis?

Elfmeter für den FCB habe ich aus
knapp 600 km Entfernung erkannt!

Warum der Schiedsrichter Stieler
nicht, bleibt sein Geheimnis…

So gesehen gab es durch den „VB“
eine gute und auch vergleichsweise
SCHNELLE Entscheidung! Beachtlich!

UND Bayer 04 ist besser als man(cher)
glaubt! Da kommt noch etwas in
dieser Saison…

…in diesem Spiel?

Vertikales Spiel und viel Gegenpressing!


kczyk
18. August 2017 um 22:24  |  614430

*denkt*
das erste saisonziel zu erreichen wird schwer.


Exil-Schorfheider
18. August 2017 um 22:35  |  614431

Leverkusen scheint das gut zu machen, aber das in jedem Spiel?
Man darf gespannt sein.

Ach ja, aus Gründen:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fc-bayern-muenchen-vereinbarte-nettogehalt-mit-james-rodriguez-a-1163465.html#ref=rss


18. August 2017 um 22:53  |  614432

..hm..alsoich habe heute schon mal 2 Mannschaften gesehen, die wohl vor uns einlaufen. Spielerisch hoch veranlagte Leverkusener..


Tojan
18. August 2017 um 22:59  |  614433

leverkusen sieht gegen die großen immer gut aus, weil man da sein umschaltspiel spielen kann. ob man inzw auch das spiel machen kann? bei der trainer-„qualität“ hab ich da meine zweifel…


sunny1703
18. August 2017 um 23:10  |  614434

Ich habe zwar heute Platz 6 getippt, aber meine Bandbreite reicht von 5- 10. Ein Mitspielen um die Abstiegsplätze wäre für mich ein deutlicher Rückschritt, in den Pokalwettbewerben, kommt es auf das Losglück an, aber insbesondere den DFB Pokal halte ich auch nicht für so wichtig, es sei denn man gewinnt ihn.

Neben dem Tabellenplatz ist für mich Gradmesser bei der Bewertung des Trainerstabes,ob weitere Spieler in der Leistung verbessert oder auf einem hohen Niveau stabilisiert werden können. Und ob eins,zwei oder drei der jüngeren Spieler den Sprung nahe an die ersten 17 Spieler schaffen.

HAHOHE HERTHA BSC!

sunny


Traumtänzer
18. August 2017 um 23:12  |  614435

@Papa Zephyr
Ich dachte, Witze mit dem Berliner Flughafen werden langsam langweilig. Scheint die bei SPON nicht zu interessieren. 😉

#FCBB04
Also, Leverkusen wird deutlich zu schnell für uns sein. Schnelligkeit UND Technik, das was bei uns nicht sitzt. Wenn sie sich nicht so unfähig angestellt hätten, wäre heute ein Punkt in München drin gewesen. Haben ein gutes Kollektiv. Zum Videobeweis: Der Schiri hat die Aktion vielleicht nicht gleich mitbekommen, weil etwas abseits vom Ball. Insofern doch gut, dass der Schiri hier Hilfe hatte. Und schnell ging es auch. Wenn’s so läuft, eine echte Bereicherung, hin zu mehr Gerechtigkeit.

#Grindel
Seinen Auftritt fand ich merkwürdig. Die Worte, die er aussprach fand ich richtig. Wenn Gesprächsangebot, dann muss man hier auch ohne Vorfestlegung reingehen. Allerdings die Art und Weise wie er sich präsentiert hat, wirkte etwas komisch. So richtig abnehmen tut man’s ihm dann doch irgendwie alles nicht. Man braucht ja auch nicht naiv sein. Schließlich hat der DFB ja wohl alle Sachen, die jetzt Streitthema sind, mit abgesegnet. Sehr viel Entgegenkommen in Richtung Fans ist da wohl nicht zu erwarten. Würde mich jedenfalls sehr überraschen.


18. August 2017 um 23:12  |  614436

@tojan..Zweifel?- woher kommen die?-


coconut
18. August 2017 um 23:18  |  614437

@apo
Wenn @Tojan an einem Trainer zweifelt, muss er gut sein…wir sollten also B04 eher fürchten. 😆

Ich sag nur Löw, Hrubesch….. 😎


Exil-Schorfheider
18. August 2017 um 23:21  |  614438

So isses, @tojan.
Da hilft auch nicht, dass man zwei Systeme in 90 min spielen kann.


18. August 2017 um 23:22  |  614439

@TT..#Grindel..jo, ging mir auch so..


hurdiegerdie
18. August 2017 um 23:33  |  614440

Grindel ist Politiker.

Was soll er denn jetzt sagen? Ziel ist Gesprächsbereitschaft zu signalisieren.

Was soll er jetzt auf die Pyro-Frage antworten?

Nö Pyro ist No-Go -das kann er nicht, dann ist die Gesprächsbereitschaft weg.

Na klar, machen wir! Kann er auch nicht sagen, denn Pyro ist No-Go für den DFB. Also muss er rumdrucksen, ist doch klar.


Tojan
18. August 2017 um 23:38  |  614441

@apo
leverkusens personal (immernoch auf konterfußball ausgerichtet), aber vor allem herrlichs expertise und vergangenheit. völler hat ja schon offen kommuniziert, dass er nur 3. wahl war (übrigens clever einen trainer mit soner hypothek in die saison starten zu lassen) und nicht ohne grund ist er, nachdem er bei bochum krachend gescheitert ist, nur noch in jugendteamsund unterklassig unterwegs gewesen. da übrigens auch ziemlich unerfolgreich…


Ursula
19. August 2017 um 0:10  |  614442

Ich möchte und kann mich auch
nicht über die Qualitäten von Heiko
Herrlich auslassen! Er ließ immmer
wieder mit „Vertikalem Spiel“ und
sehr schnellen Seitenwechseln B04
eigentlich uneingeschränkt intensiv
Torchancen erspielen.

Bayerns Defensive war ein“Tollhaus“!

Insbesondere in der 2. Halbzeit hat
B04 im Wesentlichen das („ihr“) Spiel
gemacht und dies bei einem Rückstand
von 0 : 3 IN MÜNCHEN!

Gekontert (im eigenen Stadion) hat der FCB….

…lediglich die hinlänglich „bekannte“
Trainer unabhängige Abschlussschwäche
von B04 hat heute unter Heiko Herrlich
keinen möglichen Punkt erbracht!

Aber bitte, liegt ja im Auge des Betrachters…


19. August 2017 um 0:16  |  614443

#Grindel…klar, ist das klar, sogar sonnenklar. Aber das merken ja nicht nur wir..Mit diesen screwdriver-Verhaltensweisen( gegenüber Leuten, die genau dafür ein besondere Empfindlichkeit haben.)..geht eben Glaubwürdigkeit verloren, bevor welches aufgebaut werden kann. Ist mir im Moment alles etwas zu..( mag jeder sein adjektiv einsetzen)
Ich weiss ja nicht mal, ob ich das plötzliche Einknicken des dfb wirklich clever finden soll- Ist hat viel Geld im Spiel- wer weiss, wer da alles mitfummelt.
Mall gucken..im Moment scheint da niemand so richtig zu wissen, wie das weitergehen soll und was mittelfristig die Ziele sind und wer da Ziele vorgibt.
Ich kann das irgendwie nicht einschätzen


Frederic Raspe
19. August 2017 um 1:14  |  614444

Ich mag unseren Urschweizer seit dem er da ist und hier ein Interview, das ein wenig zeigt warum. Lusti ist einer der Spieler im Team, die der Kitt sind die alles Zusammenhält, unter der Bedingung der ständigen Wandels in der Buli. Ich denke auch nicht, dass seine Tage gezählt sind und einen Hertha Jugendtrainer mit dem Namen Lustenberger kann ich mir sehr gut vorstellen:
Hier das Interview auf das ich bei google gestoßen bin:

http://www.sportbuzzer.de/artikel/hertha-bsc-urgestein-fabian-lustenberger-marco-pantelic-ist-ein-phanomen/


apollinaris
19. August 2017 um 1:54  |  614449

Als Mensch ist Lusti sicher einer der unbestechlichsten Typen, der je bei Hertha gespielt hat.
Es kann nicht genug Leute mit Charakter UND Qualität geben: deshalb: klar, gerne auch für „nachher“ bei unserem verein..


Frederic Raspe
19. August 2017 um 1:54  |  614450

Michse Grammatikse nicht so gutse um die Uhrzeitse – JarJar out…


apollinaris
19. August 2017 um 2:07  |  614453

@frederik…ähm, ich bin die Messlatte…und da kann ich mich nur räuspern: „Flasche..“


Frederic Raspe
19. August 2017 um 2:24  |  614454

@apo – der JarJar Kommentar war auf mich selbst bezogen, um da Missverständnissen vorzubeugen 😉


19. August 2017 um 2:57  |  614455

na, das hatte ich doch verstanden, @frederik 😉
ich wollte dir nur schelmisch sagen: „das war zu wenig, um sich rechtfertigen zu müssen ..“
Apropos „schnelle Missverständnisse“..mir hatte ein Ordner beim Einlass zum Jubiläumsspiel gesagt, ab nächste Saison dürfe man Taschen nur noch in ca DIN A4 – Grösse mit in´s Stadion nehmen…Tja: habe gerade die Hausordnung des Oly durchgelesen..konnte darüber nix finden..Aber gefunden habe ich, dass es Kameras mit Wechseloptik nicht sein dürften, unabhängig der verwendeten Brennweite; weil absolut ( im Zeitalter der Kompaktkameras mit bis zu 1200mm Brennweite..ein einziger Schmarrn
Dann noch dies:
Zitat:
#alle Geräte, die dazu dienen, über das Internet oder andere Medien Sound, Bilder, Beschreibungen oder Veranstaltungsergebnisse zu übermitteln oder zu verbreiten;#
Also bitte smartphone zuhause lassen..!?
… da gibt es wohl Nachholbedarf..


sunny1703
19. August 2017 um 6:01  |  614456

Zu diesem Taschenmaßnahmen, selbst eine Plastiktüte ist größer als DIN A4 ,muss ich Hertha in Schutz nehmen, das sind Maßnahmen des Olympiastadionbetreibers, denn wie ich gesehen habe, gab es das auch schon bei den Konzerten von U2 und Depeche Mode.

Bei allem Verständnis für Sicherheit ich halte die Maßnahme in dieser Form für übertrieben bzw.für ein Eingeständnis,dass die Sicherheitsdienste nicht in der Lage sind Handtaschen oder Rucksäcke ausreichend zu kontrollieren.

lg sunny


backstreets29
19. August 2017 um 7:38  |  614458

Platz 5


19. August 2017 um 7:49  |  614459

Coach spricht von bisher bester Vorbereitung.
Dardai lobt Esswein und will den Auftaktsieg ….
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/704185/artikel_dardai-lobt-esswein-und-will-den-auftaktsieg.html


19. August 2017 um 7:52  |  614460

Wahrscheinlich wird sich Hertha selbst eine neue Heimstatt in Berlin bauen. Und der marode Jahn-Sportpark wird später saniert. …
http://www.tagesspiegel.de/berlin/neues-stadion-fuer-hertha-bsc-hertha-wird-wohl-aus-olympiastadion-ausziehen/20209514.html


19. August 2017 um 7:55  |  614462

… Wie man mit zu forsch formulierten Ansprüchen Schiffbruch erleiden kann, hat Dardai einst als Spieler erlebt. Im Juli 2003 hatten die Berliner Profis unter Trainer Huub Stevens nach einer Befragung per Zettel selbstbewusst die Champions League als großes Ziel ausgegeben. Was folgte, war eine Zittersaison, in der erst am vorletzten Spieltag der Klassenerhalt gesichert werden konnte.

Dardai aber nannte am Donnerstag doch noch ein Nahziel: „Wir wollen gegen den VfB Stuttgart unbedingt gewinnen und mit einem Heimsieg in die Saison gehen. Der Auftakt ist sehr wichtig.“
– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/28184700 ©2017


19. August 2017 um 7:58  |  614463

… Die blau-weiße Erfolgsgeschichte von Ibisevic beginnt am 12. September 2015. Nach grauen Tagen am Neckar, wo er weder unter Armin Veh noch unter Huub Stevens erste Wahl war und in 23 Spielen ohne Torerfolg blieb, wechselte der Stürmer kurz vor Schließung des Transferfensters zu Hertha, feierte am 4. Spieltag ein starkes Debüt. Der Gegner: Ex-Klub VfB Stuttgart. Die Tore beim 2:1-Sieg schossen zwar Genki Haraguchi und Fabian Lustenberger. Cheftrainer Dardai ahnte aber bereits, dass das damalige Leihgeschäft, das zunächst nur für ein Jahr galt, ein Glücksgriff war: „Ich bin überglücklich, dass Vedad bei uns ist. Er ist der Spielertyp, den wir brauchen.“

Ibisevic bewies, dass auf Dardais Instinkte Verlass ist. Ibisevic und Hertha, das passt einfach. Der Bosnier ist zwei Jahre später nicht mehr aus Dardais Elf wegzudenken. Durch das Vertrauen des Trainers fand der Torjäger zu alter Stärke zurück. Seine Bilanz ist beeindruckend: 69 Spiele mit 40 Torbeteiligungen, 29 Mal knipste Ibisevic selbst. Seit vorigem Jahr trägt er die Kapitänsbinde. …
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/28185458 ©2017


19. August 2017 um 8:04  |  614464

… Das, was der VfB am Sonntag im Pokal gezeigt hatte, war allerdings gerade gut genug, um nicht über einen Viertligisten zu stolpern. Bei Energie Cottbus gewannen die Schwaben erst im Elfmeterschießen mit 4:3 und offenbarten dabei gravierende Defizite in der Defensive. Bei Michael Reschke (59), der erst Anfang des Monats den geschassten Jan Schindelmeiser als Sportvorstand beerbt hatte, klingelten prompt die Alarmglocken.

„Das Spiel spricht für sich“, sagte der frühere Kaderplaner des FC Bayern, der nun offenbar Erik Durm vom BVB loseist: „Es wird ein hartes Ringen, um in der Bundesliga zu bleiben.“ Dass Stürmer Daniel Ginczek und die erfahrenen Abwehr-Zugänge Holger Badstuber und Dennis Aogo zum Ligastart noch passen müssen, macht den Start nicht leichter für den VfB. …
https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article211618297/Hertha-Trainer-Pal-Dardai-sucht-die-Welle.

So weit, so unvollständig die Frühstückslektüre.


Jack Bauer
19. August 2017 um 8:04  |  614465

@Grindel:

Sehe das (wahrscheinlich?) wie Apo. Was er gesagt hat war sehr vernünftig. Aber wie er es gesagt hat…? Warum auf einmal dieser Sinneswandel? Das ist komplett konträr zu allem was der DFB in den letzten Monaten und Jahren getan und gesagt hat. Das klingt mir momentan alles ein bisschen zu auswendig gelernt. Es klingt ein bisschen so, als wolle man der Öffentlichkeit zeigen, dass man „verstanden habe“, „gesprächsbereit sei“ etc. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein solcher Dialog abrupt seitens des DFB ergebnislos abgebrochen wird und den Fans dann dafür der schwarze Peter zugeschoben wird. Daher bin ich da skeptisch, obwohl ich wirklich gerne optimistisch wäre.

@Herrlich:
Stimme da Tojan zu, auch wenn ich sonst nicht so viel von seinen Trainereinschätzungen halte (vor allem Löw sehe ich ganz anders). Für mich ist Leverkusen auch dieses Jahr kein CL-Kandidat und bezogen auf das Spiel gestern muss man bedenken, dass auch die Bayern noch weit von ihrem „A-Game“ entfernt sind.


Joey Berlin
19. August 2017 um 9:05  |  614466

Moin,
Hertha BSC vs. Stuttgart
Setze mal auf Sieg, drei Punte bleiben in Berlin. Aber das Spiel wird wie immer nicht einfach.

OT,

DFB-PRÄSIDENT GRINDEL BEGNADIGT HANSA ROSTOCK: MIT FANS GEGEN JENA UND MAGDEBURG

Fans von Hansa Rostock dürfen ihr Team nun doch bei zwei Auswärtsspielen unterstützen, für die der Gästeblock eigentlich gesperrt worden war. Hansas Vorstandschef lobt den DFB-Präsidenten für die Entscheidung.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/hansa-mit-fans-nach-magdeburg-und-jena/

Die Hardcore-Ultras lachen sich ins Fäustchen, aber der DFB wird zuletzt lachen… Zwischen dieser Spezies und dem DFB/DFL tobt ein „Kulturkampf“ wie Spiller bei ZON richtig formulierte; keiner von denen wird das Dialogangebot ernsthaft annehmen. Die Spreu teilt sich vom Weizen: Die moderaten Fans und Ultras hier und dort die unbelehrbaren selbsternannten Hüter ihrer eigenen „Philosophie“ wie Fußball gefälligst sein muss…

PS: Kann man darauf bei unserem Sponsor darauf wetten… – muss mal recherchieren. 😉

#teileundherrsche


Derby
19. August 2017 um 9:15  |  614467

Bayern – mal sehen wie lange sich Angel 😇 bei den Bayern als Trainer noch hält. So wird er international nun mal gar nichts reißen.

Aspirin hätte das Spiel gestern gewinnen müssen. Was die für Chancen hatten und wie viel Platz vorhanden war, war schon erstaunlich. Da stimmte die Abstimmung hinten und vorne nicht.

Für mich ist er ein Kandidat der spätestens zur Winterpause weg ist. Bis auf das Spiel in Madrid- hat er kein überragenderes Spiel für mich „taktiert“.

Hertha – endlich geht es los und das wieder mit einer glänzenden Hinrunde 😱😈

Wir schlagen heute den VfB. Allerdings auch wieder im alt ehrwürdigen, defensiven Stihl. Es wird noch Zeit brauchen, das pressing nur ansatzweise zu praktizieren. Auch sind die spielerischen Elemente noch in wartestellung oder nicht fit.

Gut gefällt mit die Position von Darida, an die er sich auch noch gewöhnen muss. Ich hoffe das Stark bald Schelle ersetz, der vor offensiver denkt. Obwohl ich ihn lieber in der IV hätte, aber da drückt derzeit nicht der Schuh 👠. Da Rekik nach dem ersten Spiel zu überzeugen wusste. Er denkt und spielt gute, direkt Pässe in die Spitze oder ins Mittelfeld. Das gefällt mir. Mal sehen. Wie die Defensiv Qualitäten aussehen, gegen schnelle Bundesligastürmer. Da habe ich noch meine Zweifel.

Offensiv – im Osten nichts Neues, bis auf Leckie. Dem traue ich besserer Leistung bei der Vorbereitung von 🥅🥅 vor, als Esswein, allerdings ist er auch kein Torjäger. Die sind bei uns schon sehr alt und langsam und ich bin gespannt, wie hier ein schnelles Umschaltspiel funktionieren soll, ohne Anspielstation und fehlender Torgefahr auf den außen. Vielleicht hilft ja am ehesten hier Lazarus. 😈 An Dudada glaube ich nicht so recht, dazu waren die Leistungen viel zu uninspiriert und zu langsam im kopf. Ich lasse mich da gern überraschen.

Alles in allem ist eine Verbessrung – eine langsame – zu erkennen. Nur sollte die Erwartung nicht zu hoch sein. Ich denke wir trudeln auf Platz 9 ein und Weden für die ein oder andere Überraschung sorgen, vor allem im Pokal 🏆🏆🏆 da kommen wir weit 👻👻

Tipp für heute:

2:0 im Derby

Tore: Esswein, Kalou


hurdiegerdie
19. August 2017 um 9:23  |  614468

Joey Berlin
19. August 2017 um 9:05 | 614466

So sehe ich das auch. Wie ich kürzlich schon sagte: divide et impera, teile und herrsche.

Und wenn man genau zugehört hat, hat das Grindel auch schon gestern gesagt. Wir sind gesprächsbereich, aber wer nicht mit an den Tisch kommt, kann auch nicht mitentscheiden (in etwa).

Es wird Ermässigungen für die eine Gruppe, Restriktionen für die andere.

Integration versus Ausgliederung
Legalisierung versus Krimnalisierung (mag ich gar nicht)
Vergünstigungen versus Einschränkungen

Teile und herrsche und der „no deals mit den pigs-Fraktion“ wird es an den Kragen gehen.

Altes Spiel, aber immer wieder erfolgreich.


blauball
19. August 2017 um 9:54  |  614469

Mein Saisontipp Platz 5. Ich traue dem Trainerteam zu, auch im dritten Jahr aus der Mannschaft mehr rauszuholen, als sie auf dem Papier wert ist. Dafür brauchen wir auch das nötige Glück. Ich will mir gar nicht erst vorstellen, was bei einem längeren Ausfall von Ibi oder Mitch passiert. Für unsere Verhältnisse haben wir uns klug verstärkt. Mal sehen wer explodiert.

Heute ein Sieg und die Träume bekommen Nahrung. Selbstverständlich sind auch alle randalisierenden Ultras wieder dabei. Grindel will demnächst mit allen Beteilgten einen runden Tisch. Nach eigener Aussage soll den Ultras der Unterschied zwischen Fankultur und Gewalt erklärt werden. Beste Unterhaltung ist jetzt schon garantiert.


19. August 2017 um 10:09  |  614470

😆

Beste Unterhaltung ist jetzt schon garantiert.

you made my day bbl 9:54 😆 .


19. August 2017 um 10:33  |  614471

Es geht wieder los! Euer Tipp für #BSCVFB? Macht mit beim Tippspiel von Hauptsponsor @betathomecom! ➡️ https://t.co/E919OwURVQ #hahohe https://t.co/OoJkWHdto4


19. August 2017 um 10:35  |  614472

Es gibt jetzt doch wieder ein Tippspiel auf Herthas Seite.
Link ist verschollen


19. August 2017 um 10:37  |  614473

Hm, auf Facebook


coconut
19. August 2017 um 10:43  |  614474

@moogli
Jupp eben nur auf Facebook und das wollen viele nicht. Daher ja das neue Spiel auf „neuer“ Plattform.


treppensitzer
19. August 2017 um 10:51  |  614475

Mein Tipp ist der gleiche wie mein Tipp aus dem letzten Jahr: Platz 6. Auch die Begründung ist fast die gleiche. Einige Vereine, die von den Namen her besser aufgestellt zu sein scheinen, werden wieder an ihren strukturellen Defiziten scheitern (Wob, Lev, HSV), Köln sehe ich ohne Modeste doch geschwächt und ob Hoffe und die Büchsen ihren kraftraubenden Fussball in Dreifachbelastung durchhalten wird sich zeigen. Die großen Fragezeichen sind diesen Jahr für mich Gladbach und Herne-West.

Bei uns müsste schon einiges sehr blöd laufen, wenn wir in der erweiterten Spitze nicht mithalten können.


19. August 2017 um 10:51  |  614476

Watt’n Ärger mit dem Umzug. :mrgreen:
Manche wollen nicht zu Facebook, andere nicht nach Luckenwalde, andere …


hurdiegerdie
19. August 2017 um 11:11  |  614477

Facebook ist obsessive Datensammlung Unbeteiligter. Da machen wir nicht mit.


Exil-Schorfheider
19. August 2017 um 11:26  |  614478

Währenddessen gebe ich der Kassiererin meine Payback-Karte und greine über die Datensammlungswut von fb…


Susch
19. August 2017 um 11:28  |  614479

@ blauball
Wir haben auch ohne Weiser oder Ibisevic guten Fußball gespielt.
In Wolfsburg sogar ohne Ibisevic 3 Tore geschossen.
Hast du auch den Untergang gesehen als Kraft sich verletzt hat?
Ich glaube explodieren wird derjenige, der unverhofft in die Mannschaft kommt (durch Verletzungen).
Ansonsten glaube ich nicht das einer von den üblichen explodiert.
Plattenhardt, Langkamp, Skjelbred, Darida, Pekarik, Ibisevic, Kalou sind für mich am Leistungslimit, oder haben die beste Zeit hinter sich (Ibisevic,Kalou)
Weiser kann nicht alles alleine machen. Brauch auch die passenden Mitspieler um noch besser zu werden.
Leckie und Esswein werden mal ein raushauhen.
Ansonsten würde es mich wundern wenn ausgerechnet die beiden Scorrermäßig explodieren.
Bei Duda habe ich Angst das er wie Stocker endet.
Bleiben Selke, Lazaro und Rekik.
Bei Lazaro und Selke könnte ich mir vorstellen das sie uns gerade im spielerischen Bereich in der Offensive verbessern.
Allerdings sehe ich Selke nicht im 4-4-2, sondern als alleiniger Stürmer.
Wegen dem 4-4-2 ist er in Leipzig nicht klargekommen.
Und mit Ibisevic zusammen wird das mMn nicht funktionieren. Viel zu ähnlich sind beide in ihrer Spielanlage.
Aber erstmal müssen Selke und Lazaro fit werden.
Vom Nachwuchs sehe ich nur Maier der hier zur Überwachung werden kann. Wenn man ihn denn lässt.
Gleiches gilt für Torunarigha.
Ich halte im übrigen das 4-4-2 für uns mit dem Spielermaterial eher für kontraproduktiv.
Die Zentrale ist zu defensiv.
Immer noch halte ich das 3-5-2 am geeignetsten für uns.
Und zwar nicht so wie es bei Ballbesitz bei uns praktiziert wird, sondern von vornherein.
Das sich ein DM zwischen die IV fallen lassen muss, damit die AV vorrücken können ist ja ganz schön.
Dadurch das aber in der Zentrale eine Anspielstation weniger ist, und die Gefahr bei Ballverlust ungeordnet zu sein, halte ich eine Dreierkette mit drei IV von vornherein am besten.
Meine Wunschaufstellung im 3-5-2
_____________Jarstein____________
___Langkamp___Stark_____Rekik__
_______Maier_____Darida_________
_Weiser_______Lazaro______Platte_
_____Leckie__________Selke______

Alle Spieler können gegen den Ball arbeiten bei Ballverlust.
Mit Lazaro und Weiser sind zwei Spieler im Mittelfeld die nicht zu statisch spielen, und immer für etwas überraschendes gut sind.
Plattenhardt kann zuspiele direkt weiterspielen ohne Tempo rauszunehmen weil er sich den Ball auf den starken Fuß legen muss.
Mit Leckie und Selke vorne die Option für Pässe in die Tiefe. Selke ist zudem ein guter Wandspieler.
Lazaro, Weiser und Plattenhardt können auch mal aus der zweiten Reihe abschließen.
Mit Maier und Darida wäre die spielerische Variante im DM vorhanden.
Bis auf Langkamp ist Spielaufbau für die IV kein Fremdwort.
Zudem mit Esswein, Duda (als Zehner) Kalou, Ibisevic, Mittelstädt und Haraguchi (wenn er denndenn bleibt) genug Optionen um immer Offensiv auf Müdigkeit oder schlechte Tagesform reagieren zu können.
Defensiv sind mit Skjelbred, Lustenberger, Torunarigha, Pekarik ebenfalls genug Alternativen da.
Das wäre “ meine “ Wunschaufstellung und Spielsystem für die Zukunft.
Selbst wenn Weiser uns nächste Saison verlassen sollte. Für das Geld das wir bekommen, findet man auch Ersatz.


linksdraussen
19. August 2017 um 11:31  |  614480

Wenn noch jemand spontan ins Stadion mag: Habe eine Karte im Block O 1 über. Die gebe ich für 30 statt 50 Euro ab. Übergabe wäre 14.45 Uhr am Hockeystadion. Bei Interesse bitte eine Mail an linksdraussen@gmx.de mit Handynr.


Bob
19. August 2017 um 12:23  |  614481

Endlich geht es los.
Tippe heute ein 2-1 für Hertha.
Hoffentlich hält sich das Wetter.


hurdiegerdie
19. August 2017 um 12:43  |  614482

Exil-Schorfheider
19. August 2017 um 11:26 | 614478

Das war eine Spitze auf @Opa, der mir dies in Zusammenhang mit personalisierten Einrittskarten in Fanblöcken vorwarf.


Exil-Schorfheider
19. August 2017 um 12:50  |  614483

@hurdie

Ich weiß.
Hab es nur verlängern wollen.


kczyk
19. August 2017 um 12:53  |  614484

„… eine Spitze auf @Opa …“

*denkt*
mann von welt trägt pickelhaube


apollinaris
19. August 2017 um 13:00  |  614485

# Grindel…ok, dann läuft es auf die Trennung
hinaus, die ich hier auch schon als Voraussetzung/Ziel anvisierte.
Nur dieses falsche“ teile und herrsche“ würde ich nie so formulieren, wie sich manch einer wohl denken kann😉😎
Da sind wir ja hoffentlich schon weiter…


Paddy
19. August 2017 um 13:02  |  614486

http://www.tagesspiegel.de/berlin/thaifood-markt-in-berlin-ein-wochenende-auf-der-anarcho-wiese/20149246.html

ein wirklich schöner Artikel, der zwar nichts mit Hertha am Hut hat, allerdings sehr authentisch geschrieben und plastisch erzählt ist 🙂


Silvia Sahneschnitte
19. August 2017 um 13:07  |  614489

Die Mannschaften die in der letzten Saison vor oder hinter Hertha lagen schätze ich wie folgt ein:
Bayern, schwächer! Persönlichkeiten wie Lahm und Alonso sind dieses Jahr noch nicht gleichwertig ersetzt.
Dortmund, schwächer! Dembele Ärger, Verletzungspech
Makranstedt, gleich!
Hoffenheim, schwächer! Süle und Rudy sind noch nicht zu ersetzen.
Köln, schwächer! Modeste und seine Tore werden fehlen.
Hertha, besser! mehr Offensivoptionen.
Freiburg, schwächer! Die Abgänge wurden nicht kompensiert.
Bremen, schwächer! Zu dünner Kader.
Gladbach, gleich!
Gelsenkirchen, besser! Trotz Höwedestheater, interessanter Trainer und Kader ohne große Verletzungssorgen.
Frankfurt, gleich!
Leverkusen, gleich! Gute Spielstruktur, aber es fehlt der Torjäger und junge Spieler schwanken in ihrer Leistung.
Augsburg, schwächer! Abgänge von Kohr, Verhaegh und Bobadilla nicht gleichwertig ersetzt.
HSV, gleich!
Mainz, schwächer! Nur ein Gefühl!
Wolfsburg, gleich! Runderneuerte Mannschaft muss sich erst einspielen.
VFB, ? !
H96 ? !
Unter Mitberücksichtigung der Mehrbelastung, der ersten sechs,
für Hertha ist zwischen Platz 4 – 12 alles möglich. Mein Tipp wäre Platz 6.
Im Pokal das Viertelfinale, und in der EL das Achtelfinale. Zuschauerschnitt 51.000
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte

Anzeige