Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Tjo, da wird Ingo Schiller „not amused“ gewesen sein. Wie der DFB am Freitag mitteilte, darf Herthas Finanzchef 100.000 Strafe berappen – wegen des Fehlverhaltens der Hertha-Fans beim Pokalspiel in Rostock. Eine stattliche Summe. Mehr dazu findet ihr hier.

Morgenpost meets Abendblatt

Um vom Unsportlichen zum Sportlichen zu kommen: Herthas Herausforderung am morgigen Sonnabend heißt HSV. Und da die Funke Mediengruppe mit Hamburger Abendblatt und Berliner Morgenpost an beiden Standorten über sogenannten „Experten“ verfügt, haben wir am Freitag mal etwas Neues ausprobiert. Nämlich eine kleine „Videoschalte“ mit dem Kollegen Stefan Walther. Das ist dabei herausgekommen:

Am Nachmittag gab’s für die Hamburger übrigens schlechte News. Stürmer Bobby Wood musste das Training abbrechen. Knieprobleme.

Langkamp meldet sich fit

In Berlin hob derweil Sebastian Langkamp den Daumen. Der Innenverteidiger ist nach seiner Verletzungspause wieder dabei. Auch Valentin Stocker darf sich Hoffnung auf Einsatzzeit machen. Landsmann Fabian Lustenberger indes nicht.

Wie das Ganze taktisch aussehen könnte? Vielleicht so? Oder was meint ihr? 

– – – – – – –  Jarstein – –– – – –– –

Pekarik – – Stark – – Rekik – – Plattenhardt

– – – –  Maier – – – Skjelbred– –

Weiser – – –– –– – – – – –– – Lazaro

– – – Ibisevic – –Kalou – – – –

Vedad Ibisevic ist HSV-Fan

Was ihr sonst noch wissen müsst? Hier ein paar Schlauberger-Facts fürs Stadion:

  • Gegen den HSV trifft Hertha traditionell gut. Nur gegen Frankfurt schossen die Berliner mehr Tore (104) als gegen die Hamburger (99). Sprich: Hertha jagt am Sonnabend die 100
  • Der HSV hat nur in einem der jüngsten sieben Bundesliga-Spiele getroffen
  • Vedad Ibisevic ist HSV-Fan. Seine Bilanz gegen Hamburg: neun Tore in 17 Partien. Gegen keinen Verein traf der Bosnier öfter
  • Die jüngsten vier Heimspiele gegen Hamburg hat Hertha allesamt gewonnen. Generell haben die Berliner gegen den HSV die meisten Heimsiege (22) und meisten Heimtore (67) vorzuweisen
  • Hertha rechnet mit rund 50.000 Stadiongästen

Damit soll es gut sein für heute. Schönen Abend.

Einmal noch schlafen, dann gilt’s. Wir berichten live aus dem Oly – natürlich samt Liveticker. 


68
Kommentare

Tf
27. Oktober 2017 um 17:57  |  625544

Ha!


psi
27. Oktober 2017 um 18:02  |  625546

Ho!


Paddy
27. Oktober 2017 um 18:04  |  625547

He!


calli
27. Oktober 2017 um 18:04  |  625548

Hertha BSC!


dewm
27. Oktober 2017 um 18:15  |  625550

Der Meister von der Spree!


Tf
27. Oktober 2017 um 18:15  |  625551

Schöner Versuch Ibi in die Mannschaft zu schreiben.


Seppel
27. Oktober 2017 um 18:33  |  625552

Ergebnis Videoschalte
1:0 für Hamburg


zippo
27. Oktober 2017 um 18:57  |  625556

Frage an den lustigen Kollegen vom Hamburger Abendblatt:
Was ist der Unterschied zwischen dem HXV und Karstadt?


27. Oktober 2017 um 19:12  |  625557

Karstadt hat die Insolvenz bereits hinter sich zippo. 😉


27. Oktober 2017 um 19:15  |  625559

Ich schlage folgende Aufstellung vor:

– – – – – – – Jarstein – –– – – –– –

Pekarik – – Stark – – Rekik – – Plattenhardt

– – – – Skjelbred– –Maier – – –

Weiser – – –– –Duda – – – – –– – Lazaro

– – – – – – –Kalou/Selke – – – –


zippo
27. Oktober 2017 um 19:18  |  625560

Ja,so ähnlich @BM. 🙂
Beide sind pleite, aber Karstadt hat die bessere Fussballabteilung,


heiligenseer
27. Oktober 2017 um 19:36  |  625561

– – – – – – – Stocker – –– – – –– –

Stocker – – Stocker – – Stocker – – Stocker

– – – – Maier – – – Maier– –

Stocker – – –– –– – – – – –– – Stocker

– – – Stocker – –Stocker – – – –


Exil-Schorfheider
27. Oktober 2017 um 19:39  |  625562

Stocker im Kader.
Wo es doch was Persönliches sein soll.

Oder gibt es eine Schweizer-Quote für den Kader?


coconut
27. Oktober 2017 um 19:42  |  625563

Meine Wunschaufstellung:

– – – – – – – Jarstein – – – – – – – –

Pekarik – Langkamp – Rekik – Plattenhardt

– – – – Skjelbred – – – Maier – – –

Leckie – – – – – Stocker – – – – – – Lazaro

– – – – – – Kalou oder Selke – – – –


27. Oktober 2017 um 19:51  |  625564

Dein Wunsch 19:42 wird morgen nicht in Erfüllung gehen coco – Leckie ist nicht im Kader (kuckstu ins heutige Blogthema). 😉


Ursula
27. Oktober 2017 um 19:55  |  625568

Einfache Sache:

Jarstein…

Weiser…Langkamp…Rekik…Plattenhardt…

…Stark… Maier…

Selke…Lazaro…Kalou…

…Stocker…!

Spielerische Komponente (?) und die
Schnelligkeit involviert, oder nicht…?


Herthapeter
27. Oktober 2017 um 19:55  |  625569

Das Videoformat mit den zwei Journalisten beider Seiten finde ich überaus gelungen!

Wer Lecke in die Mannschaft schreibt, hat das Video nicht geguckt. 🙂


Exil-Schorfheider
27. Oktober 2017 um 20:06  |  625570

heiligenseer
27. Oktober 2017 um 19:36 | 625561

Eine Aufstellung ohne Gersbeck oder Körber kann ich nicht ernst nehmen.


coconut
27. Oktober 2017 um 20:08  |  625571

@BM
Oha, na dann gibt es meine Wunschaufstellung eben nicht.
Oder Lazaro rechts und Genki links…..können ja auch tauschen…

@Herthapeter
Stimmt. Video nicht gesehen.
Dennoch heißt er Leckie… 🙂
YT ist mir am Handy zu blöd.
———————————-
Gestern ist mein Monitor „abgeraucht“.
Deshalb gab es Gestern auch keine Antworten mehr von mir.
Morgen kommt der neue. Dann kann ich auch wieder besser mitdiskutieren.
Auch wenn ich jetzt kurzzeitig unseren TV als Monitor missbrauche, ist das ohne Funkmaus/Tastatur ziemlich blöd (TV im Rücken…😐)…
Also bis Morgen irgendwann. Ich hoffe die Post kommt frühzeitig.


Jay
27. Oktober 2017 um 20:22  |  625572

Haraguchi ist gesperrt.


heiligenseer
27. Oktober 2017 um 20:24  |  625573

Dann eben Kurt oder Mittelstädt.


Exil-Schorfheider
27. Oktober 2017 um 20:48  |  625574

Mein Geheimtipp wäre Kade.


dewm
27. Oktober 2017 um 20:51  |  625575

@HEILIGENSEER: Du könntest auf der linken Seite Kurz und Mittelstädt anstatt Stocker stellen.


Jay
27. Oktober 2017 um 20:58  |  625576

schöner Fußball von Eintracht Frankfurt. Klasse Angriffspressing, gute Kombinationen und totaler Wille. Besonders bei Ante Rebic. Wirklich klasse was Nico Kovac da aus der Mannschaft holt. Kann man nur neidisch werden.


apollinaris
27. Oktober 2017 um 21:12  |  625577

Neidisch bin ich wirklich nicht auf Frankfurt : die haben bislang ein Tor mehr als wir geschossen? Auch in der vergangenen Saison hat Frankfurt keinen so schönen Fussball gespielt- ich halte auch viel von Kovac- aber neidisch??


Susch
27. Oktober 2017 um 21:20  |  625578

@apollinaris
Frankfurt hat in 45 Minuten mehr Torschüsse in Mainz wie wir in 90 Minuten.
Das wir in Mainz nur eine Torchance hatten lag nicht an der Stärke von Mainz, sondern an der Schwäche von Hertha.
Oder an der schlechten Tagesform die mittlerweile auf das Jahr 2017 gesehen schon viel zu lange als Alibi herhalten muss.
Aber wenigstens hatten wir ab und zu mal während einiger Spiele einige gute Tagesformminuten 😉


Paddy
27. Oktober 2017 um 21:48  |  625581

@ dewm
27. Oktober 2017 um 20:51 | 625575

@HEILIGENSEER: Du könntest auf der linken Seite Kurz und Mittelstädt anstatt Stocker stellen.

hehe Kurz fand ich sehr Gut 😀 😛


apollinaris
27. Oktober 2017 um 21:53  |  625582

@ Susch.. Frankfurt hatte keine eigene Chance in der 1. HZ.. bestätigt auch Sammer. Bleibt doch mal etwas objektiv. Also an Frankfurt orientiere ich mich wirklich nicht und neidisch bin ich da nin auch nicht
Ich sehe gerade ein sehr langweiliges Spiel
Boateng, by the way, überrascht mich in mehrlei Hinsicht positiv
Aber das ist wieder ein anderes Thema


Pro
27. Oktober 2017 um 22:04  |  625583

Meine Wunschelf….

Jarstein

Pekarik…Langkamp…Toruanriga…Plattenhardt…

…Stark… Maier…..

…Duda..(Lecki)..… Stocker……Lazaro…

………..Kalou……..


heiligenseer
27. Oktober 2017 um 22:37  |  625584

Ich habe leider kein Eurosport, deswegen eine Frage an die Experten: Hat jetzt Frankfurt, mit ihrem tollen Offensivspiel und den vielen Torchancen, Mainz zerlegt?


27. Oktober 2017 um 22:43  |  625585

Nö, 1:1


elaine
27. Oktober 2017 um 22:48  |  625586

Nö, 1:1

und einem Mainzer Eigentor


elaine
27. Oktober 2017 um 22:54  |  625587

und so viele Torchance sind mir in der 2 Halbzeit auch nicht aufgefallen, aber ich fand es eher nicht so packend und habe nur nebenbei geguckt


Exil-Schorfheider
27. Oktober 2017 um 22:57  |  625588

Also ergeben zwei Mainzer Tore ein 1-1?

Warum hat Frankfurt wie Hertha nur auf Remis gespielt? Weil Auswärtspunkte, auch einzelne, nicht zu verachten sind?


Tojan
27. Oktober 2017 um 22:58  |  625589

wo anders ist das gras halt immer grüner und schöner 😉


psi
27. Oktober 2017 um 23:05  |  625590

Wie grün unser Rasen ist werden wir ja morgen sehen. 😋


hurdiegerdie
27. Oktober 2017 um 23:14  |  625591

Ich hoffe, Hertha kann morgen mal im Heimstadion die Schuhe anziehen, mit denen sie nicht rutscht.


27. Oktober 2017 um 23:27  |  625592

Mainz-Frankfurt..
…dieses Spiel verlief so, wie meiner Meinung nach viele Spiele verlaufen, an denen nicht Bayern, Leipzig, BvB, Schalke, Hoffe oder Lverkusen beteiligt sind: die Mannschaften neutralisieren sich taktisch und von der individuellen Klasse her, stehen defensiv gut organisiert und können umgekehrt wenig Offensivpower entfesseln. ( die taktische Überlegenheit der Bundesliga zweifle ich in diesem blog ja bereits seit 2 Jahren an..)
Ausser den Bayern und der Nationalmannschaft und ab und an der BvB , spielt kaum eine deutsche Mannschaft den Dominanzfussball.
Leistungen, wie sie Hertha zeigt, sind viel häufiger Bulialltag. Das merkt man, wenn man sich mal 90 Minuten -Spiele jenseits der Top-Mannschaften anschaut.-Deshalb empfinde ich eben auch oftmals die hier geäußerte Kritik als zu extrem und sehr oft auch mit unrealistischen Ansprüchen begründet.
Ich sehe natürlich auch die spielerischen Defizite. Die sind vielleicht auch wirklich nicht nur Sache der Spieler selbst.- Mir war bei meinem Trainingsbesuch deutlich zu wenig Strenge und Kontrolle (der Übungen) zu sehen..aber das ist eine einzelne Momentaufnahme..andererseits könnte gerade an solchen Kleinigkeiten eine gewisse Abnutzung zu erkennen sein; und wäre eben behebbar.-


27. Oktober 2017 um 23:32  |  625593

#..rutschende Herthaner..unfassbar. Lazaro ist glaube ich, alleine dreimal nach guten Pässen von…in aussichtsreicher Position im vollen Lauf beim Versuch, die Richtung zu ändern oder die Flanke zu schlagen oder einfach das Dribbling anzuziehen..ausgerutscht..Wir waren alle echt konsterniert im Stadion..


Tojan
27. Oktober 2017 um 23:42  |  625594

das mit den schuhen hab ich auch nicht verstanden. mainz hatte nen besseren stand auf dem geläuf als wir, dass darf einer heimmannschaft einfach nicht passieren.


frankophot
27. Oktober 2017 um 23:48  |  625595

Konsterniert ist wohl das richtige Wort.
Einfach nur amateurhaft.
Auswärts könnt ich´s ja noch verstehen…
Aber auf dem eigenen Geläuf ?!
Das war Slapstick am Mittwoch…und das auch nicht zum ersten Mal.


monitor
28. Oktober 2017 um 0:08  |  625596

Unsere Spieler müssen sich im Kopf freimachen. Die Spielen diese Saison, als wenn es um den Nobelpreis der intellektuell besten Fußballmannschaft geht, die EL und DFB Pokal spielt.
Ist wie bei Augsburg und Mainz und Co in die Hose gegangen.
So What?
Besinnt Euch Euch wieder auf das Kerngeschäft Bundesliga und dann klappt’s auch wieder mit der Ostkurve!
Und uns! 😉

Meine Meinung!


Dan
28. Oktober 2017 um 7:50  |  625599

Guten Morgen,
Matchday. Bundesliga. HSV. Wie gemalt für Hertha eine Reaktion zu zeigen und Wiedergutmachung. 3 Punkte.


Dan
28. Oktober 2017 um 8:02  |  625600

Die Töppen mit Stollen sind bestimmt schwarz. Das geht garnicht. Da nimmt man doch bei Regen lieber die bunten Treter mit Plastiknoppen. 😈
(Mein Gedanke am Mittwoch)


Jonschi
28. Oktober 2017 um 8:14  |  625601

Guten Morgen in die Runde ✌️

Heute ist Zeit die Richtung zu ändern.
Mag mir gar nicht ausmalen was los ist wenn wir
heute gegen den HSV verlieren.
Also auf sie mit Gebrüll und den treuen Fans
etwas wiedergeben….


psi
28. Oktober 2017 um 8:40  |  625602

Wie gemalt für Hertha eine Reaktion zu zeigen……..
Wenns denn hilft, hoffe ich auch auf diese
Variante 😀
Vielleicht lag es nicht an den Stollen, dass die Spieler ständig ausrutschen, sondern an der
„Übermotivation“, sie waren einfach uu schnell?
🙄


Etebaer
28. Oktober 2017 um 8:41  |  625603

Taktik neutralisiert den Gegner – Qualität schlägt den Gegner

Viel Erfolg!


Dan
28. Oktober 2017 um 8:44  |  625604

@psi
Ein Versuch den Mittwochspruch auszubügeln ist es allemal wert. 😉


psi
28. Oktober 2017 um 8:49  |  625605

Ja Dan, wir geben alles😊


Seppel
28. Oktober 2017 um 9:17  |  625606

Was WILL ich heute?
Ich will, dass die erste Auswechslung bei uns frühestens um die 80.Minute geschieht. Warum? Weil bis dahin alle 11 („Krieger“) die auf dem Platz stehen, ALLES gegeben haben und nur ausgetauscht werden müssen weil sie Krämpfe bekommen. Heute will ich kein Schachspiel sehen! Heute will ich, dass Gras und Gegner gefressen werden! Heute will ich erkennen, dass die MANNSCHAFT WILL! Das will ich heute.


Seppel
28. Oktober 2017 um 9:21  |  625607

Will ich zuviel?


Dan
28. Oktober 2017 um 9:39  |  625608

Eher zu wenig. Aktuell sieht Dein Wunsch nach 7 gelben Karten 2 gelbrote und einer Niederlage aus, weil kein Fußball gespielt wird.

Pack noch 3 Punkte, Effizienz , gute Zweikampfquote , Tore für Hertha ,Passspiel in den Lauf und einen normalen Tag für Jarstein rein.

Dann ist das ein angemessener Wille, den ggf. der Fußballgott honoriert.😉


Seppel
28. Oktober 2017 um 10:16  |  625609

Fußballspielen wäre der Idealfall. Allerdings ist meine Erfahrung, dass in der jetzigen Situation der erste Schritt über den Kampf und den unbedingten Willen geht. Ci ci und schick spielen ist da nicht. Allerdings setze ich ordentliche Pässe etc als selbstverständlich gegeben voraus! Heute muss der am Mittwoch vermisste Pokalfight und die entsprechende Einstellung dominieren!
Wenn man kämpft und Gras frisst, heißt das nicht automatisch unfair spielen und Karten kassieren 😎


Stiller
28. Oktober 2017 um 10:27  |  625610

Weitermachen bis der Knoten platzt:

. . . . . . . . . . . . . . . . . . Jarstein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Pekarik . . .. . . Langkamp . . . Rekik . . . . . Plattenhardt
. . . . . . . . . . . Stark . . . . . . . . . Maier . . . . . . . . . . . . . . . .
Weiser . . . . . . . . . . . . . Duda. . . . . . .. . . . . . . . . . Kalou. .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . Ibisevic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Dann ggf.:
Lazaro vs. Kalou; Schelle vs. Maier; Stocker vs. Duda; Torunarigha vs. Rekik; Selke vs. Vedad


Carsten
28. Oktober 2017 um 10:37  |  625611

Guten Morgen in die Runde,
Habe zwei EL Karten abzugeben,am Donnerstag gegen Luhansk Block:37.2 einmal Reihe 2 und Reihe 19. für einen kleinen Unkostenbeitrag ansonsten nenn paar Bier 🍺 heute beim HSV. Spiel.


Herthas Seuchenvojel
28. Oktober 2017 um 10:39  |  625612

„Bier“ hat mir gefallen ^^ 😉


Derby
28. Oktober 2017 um 11:21  |  625613

Viel Glück Carsten — der Unkostenbeitrag war für den Abnehmer den du dann entrichtest oder😁😁☝️

Habe auch noch eine Bilbao Karte im Hertha Block abzugeben.


Carsten
28. Oktober 2017 um 11:27  |  625614

Können leider nicht hin da wir in der Woche umziehen und eine Menge vorarbeiten vor den eigentlichen Umzug am Freitag zu erledigen sind.
Aber nenn paar Bierchen vor den Spiel heute wären auch ok. 👌 treffen uns heute um 14 Uhr am ersten Bierstand vor den Stadion.


Exil-Schorfheider
28. Oktober 2017 um 11:40  |  625615

Wo stecken eigentlich die Freizeit-Scouts, wenn man sie mal braucht?

https://www.transfermarkt.de/ex-bundesliga-profi-sanogo-unterschreibt-bei-der-vsg-altglienicke/view/news/291390

Darauf ein frisches Carlsberg. Gutes Bier muss gewürdigt werden.


28. Oktober 2017 um 11:43  |  625616

Das Essen ist fertig!

Genesis – Supper’s Ready [Full Song]
https://www.youtube.com/watch?v=szJq1lwnkNw


Susch
28. Oktober 2017 um 11:53  |  625617

Egal wer heute auf den Platz steht, und egal welches System man spielen will.
Für mich stehen heute die Spieler in der Bringschuld.
Und der Trainer hat dafür zu sorgen das die Spieler mit der passenden Einstellung auflaufen.


ahoi!
28. Oktober 2017 um 12:23  |  625618

@carsten: ein paar bier für ne olle ostkurvenkarte bei nasser kälte mitten in der nacht ??? 😉 ich habe meine karte (wegen urlaub) verschenkt.

und glaub mir, erst der zehnte wollte se überhaupt. die meisten haben mir en retour ihre karte angeboten…


psi
28. Oktober 2017 um 12:39  |  625623

Nächsten Donnerstag könnte es einen neuen
Zuschauernegativrekord geben.🙄


pathe
28. Oktober 2017 um 12:47  |  625627

@psi
Und gegen Östersund im Dezember, wenn es da nur noch um die goldene Ananas gehen sollte, erst recht. Da halte ich eine vierstellige Zuschauerzahl für möglich…


28. Oktober 2017 um 12:59  |  625630

Wenn die Blätter fallen, fällt die Stimmung und die Zuschauerzahl? 🙄

♫ ♪ Leaves are fallin‘ all around, time I was on my way
Thanks to you, I’m much obliged for such a pleasant stay
but now it’s time for me to go, the autumn moon lights my way
for now I smell the rain, and with it, pain

and it’s headed my way
Aw, sometimes I grow so tired
but I know I’ve got one thing I got to do

…ramble on
And now’s the time
the time is now
To sing my song.
I’m goin‘ ‚round the world,
…“

https://www.youtube.com/watch?v=UbgOwwf_WK8&index=120&list=PL4453AF767059823C


Carsten
28. Oktober 2017 um 13:05  |  625632

@ahoi !
Olle Ostkurvenkarte, oh oh natürlich hätte ich euch gerne ne tolle VIP Karte verschenkt für eure verwöhnten Zuckerär… 😳😬☝️😉
Muss jetzt los in die Olle Ostkurve!!!


Stiller
28. Oktober 2017 um 14:17  |  625639

Habe mal 12 Startelf-Varianten aufgestellt und zwar so, dass gegen die allermeisten Gegner mehrere Auswahlmöglichkeiten bestehen.

Die Betonung liegt auf defensive Stabilität, Umschaltfähigkeit bzw. Dominanzspiel und den mE vorhandenen Stärken und Schwächen der einzelnen Spieler – so, dass in der Vorwärts- wie Rückwärtsbewegung abgesichert werden kann.

Ausgangspunkt ist die jeweilige Normalform des Startelfspielers und seine dann vorhandenen Qualitäten. Ersatzspieler auf der jeweiligen Position sind in Klammern aufgeführt. Die Häufigkeit, in der ein Spiler in einer der Anfangsformationen steht, ist rechts neben der Grafik aufgelistet.

Mein Fazit: Ich muss sagen: eigentlich haben wir da eine geile Truppe zusammen und unendlich viele Variationsmöglichkeiten.

https://picload.org/view/drrglopw/herthasstartelf.jpg.html

Anzeige