Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(sst) – Zuerst einmal frohes Neues auch von meiner Seite. Wir hatten ja dieses Jahr noch nicht das Vergnügen. Ich hoffe, ihr seid alle gut reingekommen und freut euch jetzt wie Bolle auf die Rückrunde. Heute gibts an dieser Stelle einen Gastbeitrag von Morgenpost-Praktikant Max Priola, glühender Hertha-Fan und glühender Schreiber. Er hat für uns das Training besucht. Viel Spaß beim lesen.

Wer kennt oder kannte es nicht? Schlecht geschlafen, mit Mühe in die Schule geschleppt, der Lehrer betritt das Klassenzimmer – „Hausaufgabenkontrolle“! So oder so ähnlich könnte es den Herthanern am frühen Mittwochmorgen ergangen sein. Athletik-Trainer Hendrik Vieth bat die Profis zur Leistungsdiagnostik. 
In verschiedenen Übungen wurde überprüft, ob die Spieler ihre Hausaufgaben im Urlaub erledigt hatten. Dardais Assistent, Rainer Widmayer, ist zufrieden und sagt: „Alle haben die Tests gut überstanden, das sind ja auch Profis“.
Am Nachmittag spielte der Ball wieder die zentrale Rolle. Als die Profis den Rasen betraten, war Sinan Kurt, der nach Krankheit den Trainingsauftakt verpasst hatte, wieder dabei.

Kurt wieder auf dem Platz

Trainer Pal Dardai begrüßte 24 Feldspieler und 3 Torhüter auf dem Schenkendorffplatz. Individuell trainierten der angeschlagene Florian Baak und Mitchell Weiser. Karim Rekik war wie schon die letzten Tage nicht auf dem Trainingsplatz.

Maier, Kade und Palko Dardai mit der U 19 unterwegs

Vermisst wurden die Youngsters Arne Maier, Palko Dardai und Julius Kade. Trainer Dardai klärte nach dem Training auf: „Die 99er sind auf dem Weg nach Sindelfingen zum Mercedes Benz Junior-Cup und fehlen deswegen beim Training“. Apropos Training. Wieder wurde mit viel Freude und hohem Einsatz agiert. Nach der Erwärmung durften sich die Profis mit Henrik Kuchno begnügen.

Spieleröffnung unter Druck

Gymnastik und lockere Laufschule standen auf dem Plan. Darauf folgten einige Passübungen, die bei manch einem für Verwirrung sorgte. Anschließend spielten die Profis 11 gegen 11, erst in einem kleinen Feld mit kleinen Toren, später dann zwischen den Strafräumen auf große Tore. Es sollte die Spieleröffnung unter Angriffsdruck geübt werden.

Stocker bestätigt Form

In beiden Spielformen ging es ordentlich zur Sache. Sehr hohes Tempo und enormer Einsatz prägten das Spiel. Exemplarisch für das Feuer in der Partie, war ein Zweikampf zwischen Plattenhardt und Ibisevic. Der Kapitän ging frei auf eines der kleinen Tore zu und Platte grätschte Ibisevic um. Der Bosnier war nicht gerade erfreut. Die Antwort folgte prompt, in dem er Platte vernaschte und ins Tor einschob.
Einem scheint die Winterpause richtig gut getan zu haben. Valentin Stocker bestätigte seine Form aus den Einheiten der letzten Tage und netzte sehenswert erst ins kleine, später in Jarsteins Tor ein. Vielleicht werden wir den Schweizer in der Rückrunde öfter auf dem Platz sehen.
Am Freitag wird nochmal um 13:00 Uhr trainiert bevor es anschließend Richtung Bielefeld geht. Am Samstag steht dort ein Turnier mit Arminia Bielefeld, Hannover 96 und dem 1. FC Köln an. 

86
Kommentare

megman
4. Januar 2018 um 19:29  |  634731

Ha !


Neuköllner
4. Januar 2018 um 19:31  |  634732

Ho !


Herthas Seuchenvojel
4. Januar 2018 um 19:36  |  634733

He !


psi
4. Januar 2018 um 19:37  |  634734

Hertha BSC!


4. Januar 2018 um 19:52  |  634735

Good job, Max!


Jörg
4. Januar 2018 um 19:56  |  634737

Der Meister von der Spree !


Silvia Sahneschnitte
4. Januar 2018 um 20:01  |  634738

Lieber @Opa, liebe @Elaine, habe Ihnen im „toten Threat“ noch geantwortet.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Traumtänzer
4. Januar 2018 um 20:19  |  634740

Na, prima, alle haben ihre Hausaufgaben gemacht. Eigentlich schade, dass man das immer noch kontrollieren muss. Aber gut wer schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht hat, der muss hier wohl leider am Ball bleiben.

#Stocker
Meinetwegen kann der sich gerne wieder an die erste Elf ran bzw. auch wieder in die erste Elf rein arbeiten. Denke, es ist potenziell ein Spieler, der unserem Gefüge gut tut. Wenn er denn jetzt zudem verletzungsfrei ist. Mal abwarten, was die Rückrunde bringt. Ich sehe ihn noch nicht automatisch als sicheren Abgang. Es sei denn, es gibt etwas zwischen ihm und Dardai, von dem wir nicht wissen. Mich würde es jedenfalls beeindrucken, wenn er sich anbietet und aufdrängt. Darum nur geht es. Aber, mir ist auch klar, dass die Anzahl Spiele für ihn dabei auf 17 begrenzt ist. Wird also schwer.


Susch
4. Januar 2018 um 20:29  |  634741

Ich bin gerade etwas überrascht das Dardai den Maier nach Sindelfingen zum Hallenturnier schickt.
Er zählt ja mittlerweile zum Stamm.
Dann wird er in Bielefeld wohl auch nicht dabei sein.
Stocker war doch beim Training eigentlich immer ganz gut drauf soweit ich weiß.
Deshalb glaube ich nicht das sich am Status von Stocker was ändert.
Kann Duda jetzt eigentlich schon 90 Minuten?
Weiß jemand wie der sich beim Training gemacht hat?
Ist ja immerhin ein Wunschspieler des Trainers 🤔


Silvia Sahneschnitte
4. Januar 2018 um 20:47  |  634743

Sindelfingen
Hertha spielt am Freitag um 12:01 Uhr, 13:32 Uhr und um 15:04 Uhr
gegen Víkingur Reykjavík, VFB und Grashoppers.
Übertragen wird es von Sport1.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
4. Januar 2018 um 20:51  |  634744

Maier, Dardai in Sindelfingen
Rekik, Weiser und Darida im Schonmodus.
Bin auf den Kader für die unbekannte Stadt gespannt.
Und ist der Busfahrer dabei, der den Motorradfahreranschlag in Bielefeld erlebt hat?
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Exil-Schorfheider
4. Januar 2018 um 21:05  |  634745

@Frau Sahneschnitte

Zum Thema im Vorblog:

Wie ich gestern schon schrieb:

Es ist kein Hexenwerk, was Siegenthaler da schreibt, weil es das bei Hertha schon gab. Es fing in der Luhukay-Ära an und aktuell ist Covic dieser Coach.

Ob Spieler wie Selke, Stark, Weiser noch als Talente gelten? Kann man sie ja selbst fragen, ebenso, ob sie bereits sind, zusätzliches Training wahrzunehmen.

Die Frage nach der Belastung mochte die ultimative Blog-„Konifere“ ja nicht beantworten….

Wichtig aber sind Parolen wie „Einmal Knie, immer Knie“ oder „erweiterter Mittelkreis“.

Die Frage danach hätte ich übrigens Herrn Siegenthaler gestellt. Nu(h)r mal so.


pathe
4. Januar 2018 um 21:53  |  634747

@Opa
Ich habe deine Beiträge eine Zeitlang wirklich sehr gerne gelesen. Aber was du hier in den letzten Tagen absonderst, ist wirklich unter aller Kanone…


4. Januar 2018 um 22:04  |  634748

Ich lese seit einiger Zeit nicht mehr so intensiv wie früher..ist das hier:
http://www.herthabsc.de/de/intern/kooperation-berliner-hebammen-verband/page/14011–17–.html
schon mal in unserem blog aufgenommen worden?- Ich will an dieser Stelle mal wieder Hertha loben; ich finde das Engagement und auch die Auswahl..einfach nur klasse.- So macht meine Mitgliedschaft noch mehr Spass..


Herthas Seuchenvojel
4. Januar 2018 um 22:04  |  634749

ach @pathe
vor 2 Jahren war er ähnlich drauf, letztes Jahr um die Zeit bei weitem gemäßigter
jeder hat seine Höhen und Tiefen, ohne Wissen über die derzeitige Lage des Gemütszustandes mit Einflüssen anderer privater Dinge ist es nicht wirklich einschätzbar
ich sehe es ihm nach, besser sind wir alle auch nicht
jedem sein Pläsierchen oder besser: leben und leben lassen
wobei seine momentane Ausführungen gerne ein unausgesprochenes „Basta“ beinhalten, da runzel selbst ich ab und die Stirn

PS: über „SichmitFrauennamenschmückendeFummeltriene“ musste ich arg schmunzeln, da macht mir jemand inzwischen arg Konkurrenz beim Wörtererfinden 😉


dewm
4. Januar 2018 um 22:59  |  634751

@APO um 22:04 Uhr!

Früher konntest Du noch genau lesen. Ohne Intensität… Na ja. Schau hier:

http://www.immerhertha.de/2017/12/15/preetz-punktemaessig-sind-wir-im-korridor/#comment-633215

Ein Kommentar von Dir findest DU übrigens nur drei Kommentare tiefer. In diesem warst Du wohl zu sehr auf OPA fixiert. Mein damaliges Lob dieser wunderbaren Aktion ist interessanterweise direkt über Deinem damaligen Kommentar.

@PATHE um 21:53 Uhr: GROßARTIG! Schade nur, dass Du nicht ALLE ImmerHerthaner derart ausführlich bewertest. Allerdings warst DU (mal wieder) etwas unscharf. Meintest DU nun OPAs grundsätzliche Meinung (zu ALLEM) oder OPAs Ausdruck und dessen Rechtschreibschreibung und Grammatik?


monitor
4. Januar 2018 um 23:12  |  634752

Ich bin nicht mit allem einer Meinung was @opa schreibt, aber von seiner offenen ehrlichen Art bin ich sehr eingenommen.
Im Gegensatz zu den „Fummeltrienen“ und den Verfechtern des erhobenen Zeigefingers.

Es ist mir bspw. völlig wurscht ob Stocker sich wie immer inszeniert hat. Wenn er auf dem Platz seine Akzente setzt und die zum Erfolg führen, kann er das gern weiterhin tun. Inszenieren und Akzente setzen! 😉

Es ist mir aber nicht wurscht, wenn sich User hier im Blog offensichtlich selbst nur inszenieren, um wenigstens virtuell bedeutsam zu wirken.


Exil-Schorfheider
4. Januar 2018 um 23:24  |  634753

@dewm

Sei nachsichtig!
Als Alleskommentierer verliert man schon mal den Überblick.
Ebenso als solcher, wie man sich erlaubt, einzelne Leute zu bewerten und versucht, nach Aktenlage zu antichambrieren… sei‘s drum…

P.S.: bin extrem bei @monitor


apollinaris
4. Januar 2018 um 23:37  |  634754

@ dewm.. na fein, ich konnte nicht mehr erinnern, ob hier was dazu gepostet wurde- facebook, twitter, whatsapp, blog.. da ist mir nicht immer alles präsent – um so besser-
Und ja genau: die vielen Störfeuer lenken ab- deshalb lese ich derzeit sehr selektiv. – oder auch, wenn mein Name unübersehbar ist.
Pathe hat übrigens @ opa angesprochen.. aber ich bin ja der, der sich überall einmischt oder/und alles kommentiert— wirklich , ein lustiges Grüppchen hat sich da gebildet..🤤


Herthas Seuchenvojel
4. Januar 2018 um 23:53  |  634755

ooch Leute, kreist der Blog „nun schon wieder“ über andere Blogteilnehmer und deren „angebliche“ Defizite?
bessere Vorsätze im neuen Jahr waren wohl nicht drin? 🙁


dewm
5. Januar 2018 um 0:08  |  634756

Warum @SEUCHE tadelst DU Dich öffentlich im BLOG? Oder worum kreisen Deine letzten beiden Kommentare?


Herthas Seuchenvojel
5. Januar 2018 um 0:11  |  634757

was @DEWM in meinen letzten Anführungen zu dir hast du nicht verstanden?
ich buchstabier dir das notfalls in Großbuchstaben notfalls
und tschüß 🙄


Herthas Seuchenvojel
5. Januar 2018 um 0:23  |  634758

einmal „notfalls“ zuviel, sorry
ändert trotzdem nix am Inhalt


dewm
5. Januar 2018 um 1:05  |  634759

Oh @SEUCHE nicht schlimm. Überhaupt nicht schlimm. UND: Natürlich solltest Du notfalls Großbuchstaben einsetzen. Für den Notfall sehen die Nutzungsbedingungen sicher entsprechende Ausnahmeregelungen vor. Notfalls(!) sicherst Du Dich beim blauen Wächter der Nutzungsbedingungen im Vorfeld ab.


monitor
5. Januar 2018 um 1:12  |  634760

@HSv
Was heißt hier

ooch Leute, kreist der Blog „nun schon wieder“ über andere Blogteilnehmer und deren „angebliche“ Defizite?
bessere Vorsätze im neuen Jahr waren wohl nicht drin?

Wenn nervige Verhaltensweisen Einiger, andere verärgern und das die Betroffenen thematisieren, ist das ja ja wohl nur normal. Da muß man nicht immer mit der „Das muß das Blog abkönnen- Keule“ kommen!

Es könnten sich ja alle Beteiligten hier im Blog so verhalten, wie sie das im normalem Leben auch tun! Das wäre dann schon mal ein großer Schritt nach vorn!

Das machst Du doch auch so, und neben Dir viele andere auch! 🙂


Herthas Seuchenvojel
5. Januar 2018 um 1:27  |  634762

oh Wintermärchen
da muss ich nicht mal den „blauen Wächter“ bemühen
du hattest letztens zugestimmt, die Kommunikation zwischen uns sei act acta
nun reißt du die Hürde wiederholt und wieder
sei bitte konsequent und verweil in anderen Sphären
die meine bist du schon länger (nicht mehr)

@monitor
ich lese dich ganz gerne, sogar zu 99 % deiner Ausführungen stimme ich dir (innerlich) zu
aber das „Das muß das Blog abkönnen- Keule“ aber verstehst du ganz falsch, das ist nicht meine Sichtweise
ich rege immer wieder an, zurück zu den Ursprüngen ohne gedanklichen Intentionen OHNE persönliche Befindlichkeiten gegenüber anderer,
aufs Jedes Jahr das Neue
klappt nur nie


monitor
5. Januar 2018 um 1:30  |  634763

Ich bin gespannt auf die Rückrunde. M.E. wird da die Post abgehen. Alle entscheidenden Spieler werden fit sein und die taktischen Einheiten mitnehmen. Die Doppelbelastung mit der EL ist vorbei. Der Konkurrenzkampf in der Mannschaft wird hoffentlich nicht nur destruktiv sein, sondern durch Rotation den gegnerischen Mannschaften durch variable Aufstellungen immer wieder neue Schwierigkeiten bereiten.

Ich bin voller Vorfreude!


monitor
5. Januar 2018 um 1:39  |  634764

@HSv
Das mit der Keule habe ich auch nicht Dir zugeordnet. Es geht eben darum, daß man hier von einigen zu einer Toleranz aufgerufen wird, die nicht normal ist. Das sind die mit dem Zeigefinger!

Ich neige dazu, meine Gedanken immer in einem Beitrag zusammenzufassen, obwohl der Anlaß das eigentlich nicht hergab. Kurz: Ich bin ein sehr fauler Mensch, wenn es ums Schreiben geht! Ich fasse mich kurz, leider oftmals zu kurz für Menschen, die meine Grundeinstellung nicht kennen.

Ist meine Macke! 😉


Herthas Seuchenvojel
5. Januar 2018 um 1:47  |  634765

gut, da sind wir ja schon 2 😉
hoffen wir, das wir ähnlich denkende zukünftig finden um den Blog „endlich“ wieder humanen Anstrich zurückzubringen können


monitor
5. Januar 2018 um 2:00  |  634766

@HSv
🙂


fechibaby
5. Januar 2018 um 8:49  |  634775

Und wir holen den Pokal:

http://h-hotels-wintercup.de/


frankophot
5. Januar 2018 um 9:26  |  634776

Der Wintercup beginnt um 14.30 Uhr mit dem Anstoß zum ersten Halbfinale zwischen dem gastgebenden DSC Arminia und Hannover 96. Weiter geht es um 15.50 Uhr mit dem zweiten Halbfinale zwischen dem 1.FC Köln und Hertha BSC. Der Anstoß im Spiel um Platz 3 findet um 17.10 Uhr statt und das Finale wird um 18.30 Uhr angepfiffen. Die Spieldauer beträgt jeweils 2×30 Minuten mit einer Halbzeitpause von drei Minuten. Zwischen den Spielen ist jeweils eine 15-minütige Pause veranschlagt.
Sky Sport News HD überträgt live und kostenfrei.
Q: nw.de


Blauer Montag
5. Januar 2018 um 10:37  |  634777

… „Mehr Konkurrenzkampf“ hat der Coach für die Rückrunde vorausgesagt. Auf Sicht wird das stimmen. Aber zumindest zum Start droht in der Innenverteidigung mit Torunarigha und Rekik der Ausfall beider Linksfüßer – fürs Berliner Aufbauspiel wäre das nicht optimal.
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/714229/artikel_rekik_schafft-er-es-zum-start.html


Exil-Schorfheider
5. Januar 2018 um 10:49  |  634778

Das wichtigere Turnier findet ja in Sindelfingen statt:

https://www.11freunde.de/galerie/wer-schon-alles-spieler-des-turniers-beim-mercedes-benz-cup-wurde

Nicht erschrecken, ist auch einer von Hertha dabei… 😉


Susch
5. Januar 2018 um 11:15  |  634779

Ich werde wohl nach Bielefeld fahren.
Ist ja nicht allzu weit von Münster weg.


Neuköllner
5. Januar 2018 um 12:23  |  634781

Hertha im ersten Spiel gegen die Isländer 1:1

Dardai jr. verschießt 30 Sekunden vor Schluss einen
Strafstoß 🙁


Susch
5. Januar 2018 um 12:34  |  634782

Und Maier macht das Tor.
War auch bester Mann bei der U 19.
Maier erklärte auch gerade warum er in Sindelfingen und nicht bei den Profis.
Dardai hat es Maier selbst überlassen ob er lieber in Berlin bleibt, oder in Sindelfingen spielt.
Das hätte auch kein Einfluss auf den Rückrundenstart in Stuttgart.
Damit wäre meine Frage und die Überraschung das Dardai Maier dort spielen lässt obwohl man sich in der Vorbereitung befindet beantwortet ✌


Opa
5. Januar 2018 um 13:00  |  634783

@Susch: Müssen wir uns Sorgen machen, dass Du völlig unkritisch öffentliche Äußerungen von Spielern übernimmst? Vielleicht hat Dardai Maier schon längst ausgebootet, weil der ja nicht mit Kreativen kann und der ist in die Falle getappt, weil er die falschen Pioritäten gesetzt hat, indem er nach Sindelfingen fuhr? 😛


Spree1892
5. Januar 2018 um 13:16  |  634784

Was viele unterschlagen, es gibt ein weiteres Turnier mit Hertha Beteiligung.

Der andere Teil der U19 spielt in Göttingen beim Sparkasse & VGH Cup. Gestern ging es schon los, heute die ersten Spiele für Hertha. Wir sind in einer Gruppe mit Fulham, Braunschweig und 3 regionale Teams.

Es gibt einen Livestream: https://www.sparkasse-vgh-cup.de

Spielplan: https://www.sparkasse-vgh-cup.de/index.php?FamSID=7&SID=7&typ=inside&st=FR

Das Turnier kann da bis Sonntag gehen also deutlich länger als das andere Turnier.


Susch
5. Januar 2018 um 13:19  |  634786

@Opa
Brauchst Dir keine Sorgen machen 😂
Hat mich halt nur gewundert das ausgerechnet Maier nach Sindelfingen fährt anstatt die Vorbereitung mit den Profis durchzuziehen.
Vielleicht ist Maier für Dardai auch nicht kreativ genug das dieser auf der Tribüne sitzen darf 😛


5. Januar 2018 um 13:51  |  634790

..wird das Turnier in Bielefeld..irgendwo übertragen?


Susch
5. Januar 2018 um 13:52  |  634791

Sky HD News….also frei empfangbar


5. Januar 2018 um 14:01  |  634793

oh je..dann kann ich das nicht richtig programmieren..bin nämlich erst abends zuhause.
Danke @Susch..


Silvia Sahneschnitte
5. Januar 2018 um 14:05  |  634794

Überragender Arne Maier bisher,
Hertha-VFB 4:3
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


sunny1703
5. Januar 2018 um 14:05  |  634795

Geiles Spiel gegen den VFB und Arne Maier mit einer Klasseleistung,unglaublich seine Vorstöße aus der eigenen Hälfte! 🙂

lg sunny


Susch
5. Januar 2018 um 14:06  |  634796

2 Spiel 4:3 Sieg gegen Stuttgart.
Maier, 2 mal Kade und Zografatis.
Maier wieder der Spieler der den Unterschied gemacht hat.
Allerdings war man hinten teilweise ziemlich sorglos.


Exil-Schorfheider
5. Januar 2018 um 14:06  |  634797

Man muss eben nur genauer lesen:

frankophot
5. Januar 2018 um 9:26 | 634776


Paddy
5. Januar 2018 um 14:06  |  634798

schöner Pass von Ihm vor dem 4 zu 3 auf Zografakis


Susch
5. Januar 2018 um 14:07  |  634799

@ Sunny
Vor allem seine Übersicht und sein Ballbehandlung sowie die Ballbehauptung sind echt klasse.


anno1980
5. Januar 2018 um 14:11  |  634800

Überragend der Arne. Hat das Spiel im Alleingang gedreht. Für mich bisher, mit Vereinsbrille, auffälligster Spieler im Turnier.


sunny1703
5. Januar 2018 um 14:53  |  634801

@susch, ich bin auch von arne maier, sehr angetan. Mich erinnert er an den jungen goretzka. Hebt er nicht ab,rückt da ein starker Spieler für die Zukunft nach. Insbesondere eine unglaubliche körperliche Präsenz für sein Alter. Momentan für mich die wichtigste anstehende vertragsverlängerung.

Aber da wir das Thema ja im letzten Jahr hatten, sein großes Talent habe ich bei den ca. zehn U spielen nicht erkannt. Blindfisch sunny sozusagen. 🙂

Viel Spaß in Bielefeld

LG sunny


Paddy
5. Januar 2018 um 15:15  |  634802

Blindfisch sunny, geh nicht so Hart mit dir ins Gericht 😉 … eher blindfischige Gesamtheit von uns Herthafans 😀


sunny1703
5. Januar 2018 um 15:27  |  634804

Sport 1 @ dd


Dd.
5. Januar 2018 um 15:29  |  634805

sorry sunny!
Danke!


Elfter Freund
5. Januar 2018 um 15:29  |  634806

Maier stark, aber auch unser Torhüter, große Klasse.


Elfter Freund
5. Januar 2018 um 15:44  |  634807

Hertha -Grashoppers 2:1 Tore: Kastrati, Maier

Der Maier geht da durch wie das Messer durch die Butter. Überhaupt fällt mir auf, dass die Bubis ganz schön zugelegt haben. Oder wie PD immer sagt, jetzt kommt der Sprung in den Männerfussball. Zweikampfhärte stimmt, da wird nicht gezögert, zimperlich ist was anderes. Gefällt mir.

17.01 Uhr (wahrscheinlich paar Min später) gehts weiter mit den Bubis im ersten K.O. Spiel


Neuköllner
5. Januar 2018 um 15:51  |  634808

@Elfter Freund

kein KO Spiel. Erst geht es in die Zwischenrunde.

Herthas Gruppe:

1. Gruppe A (Hertha)
2. Gruppe B
3. Gruppe B
4. Gruppe A

Deswegen sollten wir Reykjavík die Daumen drücken, dass sie gewinnen, ansonsten gehen wir trotz Gruppensieg mit nur einen Punkt in die Zwischenrunde.


fechibaby
5. Januar 2018 um 15:52  |  634809

Exil-Schorfheider
5. Januar 2018 um 15:53  |  634810

Elfter Freund
5. Januar 2018 um 15:44 | 634807

Nee, erst noch Zwischenrunde! 😉


Nemo
5. Januar 2018 um 15:54  |  634811

@neuköllner

Es werden alle Punkte und Tore mitgenommen!


Neuköllner
5. Januar 2018 um 15:57  |  634812

Sicher ?

Na dann ist ja gut.


Elfter Freund
5. Januar 2018 um 16:00  |  634813

ok ok ok…. habt natürlich Recht, KO erst morgen. Danke Gemeinde.


fußballfreund83
5. Januar 2018 um 16:03  |  634814

Babbel hat mal wieder seinen Rausschmiss provoziert.

Quelle: Boulevardmedien


Neuköllner
5. Januar 2018 um 17:24  |  634816

Hertha im Halbfinale


Dd.
5. Januar 2018 um 17:26  |  634817

Gruppensieger der Zwischenrunde!!

Schon jetzt!!

Ja ist denn schon Weihnachten…?

PS. Habe jetzt auf Hertha Tv geguckt, ist geil mit den Stadionsprecher. Besser als Sport1.


U.Kliemann
5. Januar 2018 um 17:35  |  634818

Die Lobeshymnen für A. Maier sind so was
von berechtigt! Trotzdem gefallen sie mir
gar nicht.Er ist jetzt schon der Mann dieses
Turniers. M.P. steht vor einer sehr schweren
Aufgabe,ich hoffe und wünsche er meistert
sie.Im Sinne Herthas.


Fusion
5. Januar 2018 um 17:46  |  634819

@Babbel
Das kommt mir irgendwie alles so seltsam bekannt vor? 🤔
Fehlt eigentlich nur noch, dass sich jetzt der Klubboss hinstellt und sagt, was Babbel so erzählt würde alles nicht stimmen. 😉
Aber schon jetzt sieht man ja wieder einmal, wer damals wohl die Wahrheit gesprochen hat, ohne das ich das Thema jetzt neu aufmachen will. 🤫😎


Susch
5. Januar 2018 um 17:57  |  634820

Die Verlängerung von Maier könnte die Lebensversicherung für die nächsten Jahre sein.
Sei es den Jungen in 2-3 Jahre für richtig viel Geld zu verkaufen, oder mit den Jungen eine neue Ära einzuleiten.
Der Junge ist auch so klar im Kopf das ich mir sicher bin das der Minimum bis 2022 verlängert.
Und hoffentlich (wenn überhaupt) mit Ausstiegsklausel von 100 Millionen.


herthafriese
5. Januar 2018 um 18:19  |  634821

Wie sind denn die Ergebnisse in der Zwischenrunde? Ich liege im Krankenhaus und kann leider nix sehen.


Dd.
5. Januar 2018 um 18:20  |  634822

Alle Festlichkeiten wurden fortan gemeinsam gefeiert.

Aus der Geschichte, laut Homepage.
Wollte eigentlich Heute zur Ausstellung, bin aber mal wieder zu faul und dem Bier zugeneigt. Hoffe jetzt Sonntag, wohl 10-18 Uhr, nach meine Nachtschicht, ltzte Chance wahrzunehmen…


Dd.
5. Januar 2018 um 18:25  |  634823

herthafriese:
Gruppe 1
Hertha-Athen 2-0
Island-Hoffe 1-5

Gruppe 2
Bayern-Stutti 2-3
Zürich-Köln jetzt ?


Bussi
5. Januar 2018 um 18:59  |  634824

cru
5. Januar 2018 um 19:00  |  634825

Welcher Weltstar kommt jetzt eigentlich im Winter?
Deutschland wird Handball-Europameister! Sicher.


Etebaer
5. Januar 2018 um 19:02  |  634826

Was Mainz macht, das gefällt mir überhaupt net.
Sind das Untergangswehen?

Dortmund scheint auch ermattet zu sein, wenn die Mik-Gerüchte stimmen.

Und der „Bolzengrade“ ist btw. wieder auf dem Trainermarkt.


Paddy
5. Januar 2018 um 19:05  |  634827

Bolzengrade?

Ach Bosz 😉


cru
5. Januar 2018 um 19:08  |  634828

Ich glaube Mikhitarian kann Dortmund gut tun…


Exil-Schorfheider
5. Januar 2018 um 19:18  |  634829

cru
5. Januar 2018 um 19:00 | 634825

de Jong geht zu Mainz

Was Deutschland betrifft, bin ich skeptisch.


Blauer Montag
5. Januar 2018 um 19:27  |  634830

Mir ist es hurz, wer was macht Etebaer
5. Januar 2018 um 19:02 | 634826

Was Mainz macht, das gefällt mir überhaupt net.
Sind das Untergangswehen?

Hauptsache, Hertha macht so viele Punkte, dass am Ende mindestens 9 Mannschaften hinter uns stehen!


Dd.
5. Januar 2018 um 19:34  |  634831

@BM
Warum nicht Angriff auf CL-Plätze?
Dritter würden wir wohl werden können, in eine CL Gruppe. Oder besser erst später dieser Spielzeit darüber reden?

Ich habe ein gutes Gefühl, wir machen eine mega Rückrunde!!!
Bin schon ganz aufgeregt….


Blauer Montag
5. Januar 2018 um 19:37  |  634832

Exil-Schorfheider
5. Januar 2018 um 19:50  |  634838

Dd.
5. Januar 2018 um 19:34 | 634831

Vierter würde ja reichen, ohne in die Quali zu müssen.
Sehe uns aber nicht auf Platz 3 oder 4.


cru
5. Januar 2018 um 19:52  |  634840

Ja, de Jong ist schwierig, auch als Typ. Wahrscheinlich haben wir alles das selbe Bild im Kopp … 😳


cru
5. Januar 2018 um 19:53  |  634841

Und welcher Weltstar kommt zur Hertha???


Dd.
5. Januar 2018 um 20:00  |  634843

@exil
meinte dann, 3te in CL-Gruppe(18-19)…
Du weißt schon, halt jugentlich…

Immerhin hat mal 3ten BL nach Hinrunde gegeben…


Bluekobalt
5. Januar 2018 um 20:16  |  634845

Hmm…dar war doch mal was:
http://www.kicker.de/714299/artikel_nach-ruecktrittsankuendigung_luzern-feuert-babbel.html

Irgendwie klingt das doch sehr bekannt.

Anzeige