Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(sst) – Hallo Herthaner,

schalten wir gleich in den Spieltagsmodus, noch rund 24 Stunden, dann ist Anpfiff im Weserstadion unter der Leitung von Schiedsrichter Bastian Dankert. Also keine Zeit verlieren, schließlich gibt es noch einiges zu diskutieren.

Mit diesen Jungs will es Trainer Pal Dardai richten.

Klinsmann und Mittelstädt spielen in der U 23

Wie ihr seht fehlen Jonathan Klinsmann und Maxi Mittelstädt. Beide sollen in der U 23 Spielpraxis sammeln. Dafür reist Torwart Dennis Smarsch mit an die Weser als Ersatz für Thomas Kraft. Ein Name steht auf der Liste, von dem lange nicht sicher war, ob er pünktlich zum Spiel fit werden würde.

Lustenberger besteht Abschlusstest

Fabian Lustenberger hat es geschafft, im Abschlusstraining hielt sein angeschlagener Oberschenkelmuskel den Anforderungen stand. Pal Dardai hatte am Donnerstag während der Pressekonferenz gesagt, dass Lustenberger nur mitfährt, wenn er von Beginn an spielen kann. Da diese Personalie nun geklärt ist, deutet sehr viel auf folgende Aufstellung hin:

– – – – – – – Kraft – – – – – – –

Pekarik – Lustenberger – Stark – Plattenhardt

– – – – Maier– – Skjelbred – – – –

Lazaro – – – Duda – – – Kalou

– – – – – – Selke – – – – – –

Einzig die Zehnerposition ist noch nicht hundertprozentig geklärt. Dardai tendiert zwar stark in Richtung von Ondrej Duda, komplett ausschließen wollte er Vladimir Darida als Startelfoption aber nicht. Das hängt laut Dardai vor allem mit Daridas deutlich ausgeprägteren Zweikampffähigkeiten zusammen.

Darida oder Duda?

Was würdet ihr in diesem Fall machen? Duda oder Darida? Slowake oder Tscheche? Dudas Leistung gegen Dortmund war über weite Strecken des Spiels gut, sein Handeln in den entscheidenden Situationen aber unglücklich. Sollte Dardai ihm jetzt die Treue halten und wieder aufstellen oder es doch mit dem zuverlässigeren, aber spielpraxislosen Darida versuchen? Im Training unter der Woche war Duda stets erste Wahl.

Schwache gegen Bremen

Zweikampfstärke ist ein nicht ganz unwesentlicher Punkt in Bremen, wo die Berliner chronisch erfolglos sind. Unter Dardai wurde gegen diesen Gegner überhaupt noch nicht gewonnen. Wer eine Vorliebe für Statistiken und kleinere Randfakten hat, dem sei hier ein Blick empfohlen.

Bessere Zeiten sind schon länger her. So lange, das selbst ein ganz junger Boateng hier noch im Hertha-Trikot zu sehen ist. Material zum Schwelgen also.

Trister ist die Gegenwart. Schon im Hinspiel mühte sich Hertha zu einem 1:1 gegen eine Mannschaft, die den Großteil der bisherigen Saison in der Abstiegszone verbrachte.

Ob es in Bremen besser läuft, könnt ihr wie immer hier auf unserem immerhertha-Liveblog verfolgen. Bremen-Fachmann Jörn Lange ist für euch in seiner alten Heimat vor Ort.

Zum Abschluss noch ein kräftiges Happy Birthday für Marvin Plattenhardt geträllert. Herthas Nationalspieler wird heute 26 Jahre alt.


58
Kommentare

psi
26. Januar 2018 um 18:15  |  636851

Ha!


Carsten
26. Januar 2018 um 18:15  |  636852

Ho!


LG_IceT
26. Januar 2018 um 18:16  |  636853

He!


Bussi
26. Januar 2018 um 18:37  |  636854

Hertha BSC!


Stiller
26. Januar 2018 um 18:44  |  636856

Wenn ich mich recht erinnere, wies die Statistik Hertha mit Duda in der ersten Halbzeit gegen den BvB als die klar zweikampfstärkere Mannschaft aus. Genau das brauchen wir gegen Werder Bremen. Wenn dann die Effizienz auch noch stimmt, können wir frohes Mutes sein. 🙂

(Bin ich jetzt schon.)


Blauer Montag
26. Januar 2018 um 19:12  |  636859

Das Zahlenrätsel fragt: Was bedeuten die folgenden Zahlen bei Hertha: 9, 12, 13, 14, 24 und 34?


Blauer Montag
26. Januar 2018 um 19:16  |  636860

♫ ♪ Alles Gute zum Geburtstag Marvin!
Frank Zander alias Fred Sonnenschein & Die Hamster
https://www.youtube.com/watch?v=lRbcT-o_a6w


Freddie
26. Januar 2018 um 19:28  |  636861

Lt Twitter könnte die Mannschaft nicht ins Hotel wegen einer zu entschärfenden Fliegerbombe.
Gibt‘s da schon was neues , liebe Blogdaddys?


Dahnuta
26. Januar 2018 um 19:40  |  636863

@Freddie wem folgt man denn bei geTwitter um diese news zu erhalten?


megman
26. Januar 2018 um 19:55  |  636864

die Entschärfung um 20.oo sagt Google.. also gleich


King for a day
26. Januar 2018 um 20:50  |  636868

Union is doof. Wasn Eigentor (offensichtlich) mit dem Trainer…
Keine Derbys 18/19


Jay
26. Januar 2018 um 21:05  |  636869

Klare rote Karte eigentlich für rebic.


Etebaer
26. Januar 2018 um 21:10  |  636871

Man braucht den Union-Trainer nicht verurteilen – der hat sich nicht eingestellt, sondern Union hat sich verplant und das vorher schon.


micro030
26. Januar 2018 um 21:19  |  636872

Hat hier jemand auch Probleme mit Entertain?


King for a day
26. Januar 2018 um 21:31  |  636874

Kovac derzeit auf Platz 2
Also wenn der Dardai dann eines Tages… 😉


Tojan
26. Januar 2018 um 21:37  |  636875

die eintracht macht uns momentan alles im einjahresabstand nach^^


Exil-Schorfheider
26. Januar 2018 um 21:55  |  636876

@tojan

Wann war Hertha denn Zweiter?
Frage für einen Freund…

Von Köln war ja ähnliches zu lesen.


Jay
26. Januar 2018 um 21:56  |  636877

Die Eintracht hat ziemlich viel Glück das es wohl heute Abend keinen VB gibt. Oder Herr perl ist eingeschlafen.


26. Januar 2018 um 22:03  |  636879

Die U23 von Hertha testet gegen den SC Staaken, weiß jemand wann und wo genau gespielt wird ?!


micro030
26. Januar 2018 um 22:06  |  636880

Gibt es den VB noch?


micro030
26. Januar 2018 um 22:08  |  636881

Für mich kein Elfer.


Tojan
26. Januar 2018 um 22:10  |  636882

@Exil
16. spieltag 2016/17, hertha BSC auf platz 3 der bundesliga. übrigens mit gerade mal drei punkten weniger als frankfurt jetzt hat…


Exberger
26. Januar 2018 um 23:20  |  636883

Duda oder Darida?

Für mich ganz klar Duda. Die wenigen Auftritte, die wir so gesehen haben versprechen mir einfach richtigen Fußball. Er streut einfach immer wieder tolle Pässe und Dribblings ein.

Darida spielt mir trotz aller technischen Finessen einfach viel zu bieder. Mit ihm kann man hoffen Spiele nicht zu verlieren, ich will schönen Fußball und die Hoffnung Spiele zu gewinnen.
In unseren güldenen Dezembern, er war doch nie dabei, oder irre ich?

Den bockigen Fehlpass gegen Dortmund , ok Mist – er ist halt einer, der will alles spielerisch lösen. Es braucht eine Mannschaft, die das auch mitmacht. Warum zieht Mitch, oder wer es war nicht ein paar Meter nach innen. Dann hat der Gegenspieler, die Qual der Wahl lang zuzumachen oder Mitch zu decken und auf den Pass zu spekulieren. Ohne das nach innen ziehen kann er lang schließen, Mitch steht im Deckungsschatten und er kann auf den Pass spekulieren.

Was noch dazukommt – mit Maier und Schelle haben wir im Moment eine richtig starke Doppelsechs. Schelle blüht neben Maier richtig auf habe ich das Gefühl.


Exil-Schorfheider
26. Januar 2018 um 23:26  |  636884

@Tojan

Dass wir Dritter waren, ist mir als Faktenhuber durchaus bewusst.
Meine Frage lautete ja auch anders. Aber macht nichts. 😉


Tojan
26. Januar 2018 um 23:51  |  636885

@exil
mir gings ja eher um den trend als um die exakte position, der findige faktenhuber wird auch erkennen, dass frankfurt uns letztes jahr nur bis zum halbfinale des DFB-pokals nachgeahmt hat 😀


Etebaer
27. Januar 2018 um 9:12  |  636889

Glückwunsch Frankfurt, die haben einen ordentlichen Transferendspurt Sommer 2017 hingelegt und mit einem ordentlichen Trainer stimmt die Weisheit: 80% der Platzierung machen die Transfers!

Das Mysterium VB wird immer mysteriöser!

Aber Fußball ist ja auch keine Wissenschaft…eher Quantenphysik…:D

Unbieder the Hertha!


Blauer Montag
27. Januar 2018 um 9:22  |  636890

Was heißt das?

Unbieder the Hertha!


HerthaBarca
27. Januar 2018 um 9:39  |  636891

#VB
Ich hätte auch rot gegeben

Das sagt Collinas Erben dazu:
„Ich bin auch eher bei Rot, ehrlich gesagt, auch wegen der Dynamik. Rebic schien sich aber eher verschätzt als wirklich böswillig agiert zu haben, das wird ihm Fritz zugute gehalten haben. Mit viel Bauchschmerzen und unter Berücksichtigung des Spielcharakters ist das noch Gelb.“

….hmmm?!?!?!


Carsten
27. Januar 2018 um 10:43  |  636892

Frankfurt hat aber auch sehr viel Glück, einen herausragenden und verletzungsfreien Boateng in seinen Reihen zu haben, denn seine Pässe sind zur Zeit herausragend.
Heute wird bestimmt ein sehr schwieriges Spiel ich hoffe auf ein Sieg, würde mich über einen Punkt freuen, glaube aber das wir verlieren werden obwohl ja jede Serie mal reißen müsste.


Susch
27. Januar 2018 um 10:56  |  636893

@ Carsten
Serien reißen irgendwann mal. Negative wie Positive Serien.
Ich wüßte auch nicht ob wir noch ein “leichtes“ Spiel haben werden.
Von daher müssen wir immer an unsere Leistungsgrenze gehen müssen (am besten auch mal 90 Minuten 😉) um Erfolg haben zu wollen.
Bremen ist nicht schlecht wenn man sie spielen lässt.
Aber bei allen Respekt…..ist denn der Kader von uns schlechter wie der von Bremen?
Von mir ein klares nein.
Deswegen gibt es heute ein Sieg.
2:0 …….Tore von Lazaro und Maier 💪


psi
27. Januar 2018 um 11:25  |  636894

@Susch
Du meinst, die treffen beide heute zum 1. Mal?
Ich hätte nichts dagegen. 😉


Blauer Montag
27. Januar 2018 um 11:47  |  636895

Bremens aktueller Tabellenplatz entspricht dem Rangplatz nach Marktwerten. Hertha steht momentan 1 Platz in der Tabelle hinter ihrem Rangplatz nach Marktwerten. Hoffentlich ändert sich dies im Laufe dieses Spieltages. Vieles ist möglich – nach oben wie nach unten.
https://www.transfermarkt.de/1-bundesliga/marktwerttabellenplatz/wettbewerb/L1


blauball
27. Januar 2018 um 12:24  |  636897

Gegen schwächere Mannschaften müssen wir punkten und da wäre Werder ein logisches Opfer. Die spielen gegen den Abstieg und wir um einen internationalen Startplatz. Es ist doch an der Zeit unser Saisonziel „entspanntes Mittelfeld“ auf EL zu erhöhen. Wer sich bei dieser Tabelle nicht dieses Ziel setzt ist schon chancenlos.

Trotzdem sind wir bei den Wettbüros nur Aussenseiter. Das sagt alles über unsere Situation. Einige Spieler haben ja grosse Ambitionen und müssen jetzt auf dem Platz die entsprechende Leistung zeigen.


Carsten
27. Januar 2018 um 12:50  |  636898

Das werden wir alle heute sehen @Susch oder auch nicht ob die konzentration für 90min. +X reichen und der besondere Wille um das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen, da sein wird. Da geht es oftmals nicht unbedingt um besser oder schlechter des kaders. Der Wille von den Jungen Spielern wieder international spielen zu wollen wird schon das sein.


Stiller
27. Januar 2018 um 12:54  |  636899

Gute Überlegung, @exberger.

Ich kann Frankfurt nur gratulieren; jetzt haben sie auch noch Wolf fest gemacht. Prima. Sie sind in der Tat mit Hertha zu vergleichen. Mal schauen, wer von den beiden Trainern mit seiner Mannschaft auf Dauer die Nase vorne hat. Bobic nicht zu vergessen.


blauball
27. Januar 2018 um 13:16  |  636900

Fortune Genki gegen FCK als Mittelstürmer. Na, dann wollen wir mal sehen…


Etebaer
27. Januar 2018 um 13:28  |  636901

Unbieder ist Denglisch… 😉


Uwe Bremer
Uwe Bremer
27. Januar 2018 um 13:32  |  636902

@JulianSchieber

zur Pause bereits Doppel-Torschütze beim Test von Herthas U23 gegen SC Staaken. Außerdem von den Profis in der Startelf: Jonathan Klinsmann und Maximilian Mittelstädt Aufstellung – hier


Exberger
27. Januar 2018 um 13:40  |  636903

Ich habe unbieder einfach mal als Plädoyer für Duda verstanden


Blauer Montag
27. Januar 2018 um 13:56  |  636904

Denglisch finde ich so schmackhaft wie Grünkohl-Sushi.
Wer’s mag …


Etebaer
27. Januar 2018 um 14:12  |  636907

Ja, mehr Duda, mehr Kreativität, etc. aber in Schlau!


Blauer Montag
27. Januar 2018 um 14:14  |  636908

#mann##mann##mann##mann#
Wat‘ bin ich hibbelig – 3 Stunden vor dem Anpfiff. 🙄


Carsten
27. Januar 2018 um 14:21  |  636909

Haraguchi schießt sein erstes Tor für Düsseldorf, Elfmeter aber Tor ist Tor


psi
27. Januar 2018 um 14:26  |  636910

Er hat den Elfmeter aber auch selbst rausgeholt.
Das Tor hat er sich also verdient.😉


Exil-Schorfheider
27. Januar 2018 um 14:26  |  636911

@stiller

Korrekt.
Das Gefüge bei Frankfurt scheint zu passen und Hannover macht lediglich 500k Verlust, darf sich aber auf die Schulter klopfen, dass deren Scouts oder der damalige Cheftrainer nicht so falsch lagen.


Stiller
27. Januar 2018 um 14:42  |  636912

😉


Waidmann2
27. Januar 2018 um 15:07  |  636913

freue mich für Genki!
1 Tor, 2 Assists – will den Tag ja nicht vor dem Abend loben – aber vielleicht der richtige Schritt, vor allem für ihn selbst


Blauer Montag
27. Januar 2018 um 15:27  |  636914

Vielleicht gefällt dem Genki das feuchtwarme Wetter in der Rheinischen Tiefebene besser … 😉


Waidmann2
27. Januar 2018 um 15:57  |  636915

vermutlich eher das japanische Umfeld in Düsseldorf
https://de.wikipedia.org/wiki/Japaner_in_D%C3%BCsseldorf


psi
27. Januar 2018 um 16:03  |  636916

Könnte es auch am Gegner liegen? 🙄


27. Januar 2018 um 16:12  |  636917

Quatsch…. 😎 Gegner? Überbewertet! 😁


Tojan
27. Januar 2018 um 16:15  |  636918

genauso wie qualität. alles hirngespinste!


Waidmann2
27. Januar 2018 um 16:15  |  636919

für wenige Dinge auf unserem Planeten gibt es nur EINEN Grund.
Ergo ist „AUCH“ sicher richtig.


micro030
27. Januar 2018 um 16:17  |  636920

Wozu wird eigentlich ein Videoschiri bezahlt wenn er nichts macht? Der VB gehört abgeschafft. Erst macht er zuviel und jetzt nichts mehr.


Jay
27. Januar 2018 um 16:24  |  636921

Einfach schwach was der DFB da veranstaltet. Das der Videoschiedsrichter jetzt garnicht mehr einschreitet ist ja lächerlich. Die boykottieren damit sie wieder ohne Technik Spiele manipulieren dürfen.


Stiller
27. Januar 2018 um 16:25  |  636922

Wenn der Schiri nicht falsch eingreift, wird weniger über den VB schlecht geredet. Die Kritik war bereits zu stark (soviel zur Kritik in „sozialen“ Medien).

Der VB wird wahrscheinlich kommen. Während der WM, dann gibt es den geringsten Widerstand (Merkel-Taktik) …


Carsten
27. Januar 2018 um 16:29  |  636923

Schönes Abseitstor von Hamburg Schöne Schei.. was ist mit den VB?


Tojan
27. Januar 2018 um 16:39  |  636928

wenn inkompetenz testparameter festlegt kommt der deutsche VAR dabei raus.

Anzeige