Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Er hatte die Maske dabei, aber sie kam nicht zum Einsatz: Niklas Stark nahm erstmals nach seiner Nasenoperation wieder am Mannschaftstraining teil.

Ob der Innenverteidiger ein Kandidat schon für das Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg am Samstag ist, ist noch offen.

Trainer Pal Dardai: Wir haben das Blut untersucht, von daher ist es o.k. Aber Niklas muss probieren, ob es mit Maske geht oder ohne.

Mittelstädt fällt aus

Die Konstellation in der Innenverteidigung ist im Moment unübersichtlich. Karim Rekik hat eine Prellung am Zehengelenk. Er wird „frühestens am Donnerstag“, so Dardai, zurücksein. Derzeit voll fit sind Fabian Lustenberger und Jordan Torunarigha. Aber es gehen ja noch einige Tage ins Land bis zum vorletzten Saison-Heimspiel.

Maximilian Mittelstädt trainierte am heutigen Dienstag individuell, für ihn kommt das Augsburg-Spiel aber zu früh. In jedem Fall rechnet der Trainer mit Per Skjelbred (Wadenprellung): „Per ist spätestens am Donnerstag wieder im Training.“

Infekt bei Arne Maier

Bei Davie Selke, der wegen einer leichten Gehirnerschütterung aussetzen muss,hoffen die Verantwortlichen auf die Rückkehr des Torjägers am Mittwoch, spätestens am Donnerstag. Wegen eines Infektes ist Arne Maier außer Gefecht gesetzt. Auch hier gilt die Blogtugend #Geduld.

Die anderen Profis tummelten sich beim Futsal. Hier ist das Sieger-Team.

Viel Spaß heute Abend beim ersten Champions-League-Halbfinale FC Liverpool vs. AS Rom, vielleicht ist dort einer für Hertha dabei …

Training am Mittwoch, 10 Uhr, Schenckendorff-Platz.

 


120
Kommentare

Blauer Montag
24. April 2018 um 18:22  |  648802

Ha!

…vielleicht ist dort einer für Hertha dabei …

Jürgen Klopp oder Salah. 😎


psi
24. April 2018 um 18:26  |  648803

Ho!


pathe
24. April 2018 um 18:36  |  648804

He!


Blauer Montag
24. April 2018 um 18:42  |  648805

Hertha BSC!

Prima, Flo Baak ist wieder gesund! 😀
Falls die Trikotnummern der Futsalsieger stimmen.


Tojan
24. April 2018 um 18:43  |  648806

Der Meister von der Spree!


Paddy
24. April 2018 um 18:44  |  648807

…einen Salah würde ich mir auch krallen wollen, nur da sind wir schon einige Jahre an der Finanzierbarkeit vorbeigeschrammt, der Typ ist der Hammer 🙂


apollinaris
24. April 2018 um 18:52  |  648808

Als ich Salah die ersten Malt für Liverpool spielen sah, dachte ich: zu, bei Stürmern hatte Klopp doch eigentlich immer ein gutes Näschen?
#Experte


Blauer Montag
24. April 2018 um 18:58  |  648809

das erste Malt = single malt? 😕


24. April 2018 um 19:06  |  648811

edit..nee, kein Single Malt..“die ersten Male“..sollte es heissen..


frankophot
24. April 2018 um 19:14  |  648812

OT: Weiss jemand, ob das Eisbären-Spiel irgendwo übertragen wird ?


Stiller
24. April 2018 um 19:24  |  648813

Danke, @Carsten. Interessanter Typ.

Bei der Gelegenheit fällt mir sofort @zippy wieder ein. Seine Analysen und Kommentare fehlen mir. Fand ich immer sehr bereichernd.


24. April 2018 um 19:32  |  648814

Frankophot
Heute und evt. Spiel 7 nur auf Telekom Sport


24. April 2018 um 19:35  |  648815

@stiller..dito..


24. April 2018 um 19:38  |  648816

1:0 Aubry 🙆‍♀️


24. April 2018 um 19:48  |  648817

Ausgleich….


backstreets29
24. April 2018 um 20:33  |  648818

2:1


Exil-Schorfheider
24. April 2018 um 21:07  |  648819

Wolf Fuss hat „Männerfußball“ gesagt… und das in Bezug auf das Premiumprodukt des europäischen Fußballs…


24. April 2018 um 21:08  |  648820

@stiller..doppeldito..

Obwohl ich gleichzeitig ohne Vollständigkeit
erwähnen möchte, das mir auch @Dan @catro69 und @Konstanz @F/A/Y @Treat @bb sowie @HerthaRalf @Delann @Wolfka und sicherlich auch @Museum1892 sehr fehlen.

Sie haben alle feine Analysen und Kommentare hier reingestellt.


psi
24. April 2018 um 21:23  |  648821

Was für ein Tor von Salah!
Liverpool nimmt Tempo auf.


backstreets29
24. April 2018 um 21:23  |  648822

3:1


pathe
24. April 2018 um 21:24  |  648823

Was für ein Spiel in Liverpool! Und was für ein Publikum! Hammer!


Papa Zephyr
24. April 2018 um 21:24  |  648824

4:1


Freddie
24. April 2018 um 21:25  |  648825

Also bei Liverpool finde ich neben allen physischen und schnellem Handeln interessant, dass sie fast immer die zweiten Bälle kriegen.


Exil-Schorfheider
24. April 2018 um 21:27  |  648826

Bin bei @freddie und @Pathe.


Papa Zephyr
24. April 2018 um 21:28  |  648827

Hab zum 3. Drittel auf Entertain auch Mal den Eishockey Kanal aktiviert.
Die Freischaltung hat vielleicht 30s gedauert.
Und dann gleich 2 Eisbärentore in kurzer Zeit serviert bekommen ☺


psi
24. April 2018 um 21:31  |  648828

Schon wieder Salah, der wird langsam unbezahlbar!


exberger
24. April 2018 um 21:32  |  648829

Was für ein Offensivspektakel in Liverpool


coconut
24. April 2018 um 21:32  |  648830

Der Salah ist so abgezockt wie unser Kalou…nur ein wenig schneller zu Fuß unterwegs… 🙂


pathe
24. April 2018 um 21:33  |  648831

Dieser Salah ist schlicht eine Sensation!


Paddy
24. April 2018 um 21:34  |  648832

…einfach nicht mehr in unserer Preisklasse, da würden nicht einmal die Bayern rankommen 🙂


sunny1703
24. April 2018 um 21:39  |  648834

@bolly

Das ging mir eben auch durch den Kopf und weil ja hier wenig los ist noch @kraule,spanische note und randberliner.

Mal im Ernst, wer schreibt, der schreibt, wer nicht schreibt,wird seine Gründe haben und gut ist. Dafür die wertvollen Taschentücher zu verschwenden!!!?????

Das was mit bei Klopp, auffällt ist nicht sein näschen,das ist bei über 40 Millionen Ablöse auch schon reichlich vergoldet, sondern dass er wie bei Lewandowski,jetzt auch bei dem Ägypter schon sehr guten Stürmern noch einen Leistungssschub vermittelt.

lg an alle die hier schreiben und lesen

sunny


backstreets29
24. April 2018 um 21:45  |  648835

Den Satz versteh ich nicht:

und weil ja hier wenig los ist noch @kraule,spanische note und randberliner.


24. April 2018 um 21:45  |  648836

@sunny…dito..

Sehe ich ähnlich… nur vermisse ich die o.g. von Dirnicht all zu sehr 😉 dafür noch @moni fast vergesssen.


Papa Zephyr
24. April 2018 um 21:49  |  648837

5:3 kurz vor Schluss….


psi
24. April 2018 um 21:51  |  648838

und @cameo


Exil-Schorfheider
24. April 2018 um 21:52  |  648839

@cameo war Janz wichtich… vor allem in der multiplen Version zu @spanische Note…


Papa Zephyr
24. April 2018 um 21:52  |  648840

Gratulation an die Eisbären. Tolle Moral, nachdem sie schon quasi draussen waren
Viel Erfolg in München!


apollinaris
24. April 2018 um 21:53  |  648841

Frag nur ich mich, wann ranberliner hier je was über Fußball geschrieben hat?- und spanische Note was anderes als über Ronnys Huf?
Man darf doch an gute Leute erinnern? Ist bei Dan und anderen ja auch geschehen?
Der Blog hat eben nun mal Geschichte(n)👌


sunny1703
24. April 2018 um 21:55  |  648842

@psi

Selbstverständlich, die habe ich natürlich völlig vergessen, und natürlich auch pax…..und.die ganze RiesenImmerHerthafamilie. 🙂


apollinaris
24. April 2018 um 21:58  |  648843

Firmino fehlt noch..


sunny1703
24. April 2018 um 22:00  |  648844

@apo

DU darfst hier fast alles, nur ich finde eben es haben hier so viele gute Leute schon geschrieben, dass die Erwähnung von einem die anderen außen vor lässt.

Und wer schreiben will, kann doch schreiben, oder verbietest Du es einem?

Deshalb grüße ich von dieser Stelle einfach mal alle! Ihr fehlt mir 🙂

lg sunny


U.Kliemann
24. April 2018 um 22:00  |  648845

Es leben die Ehemaligen.Besonders die, die
dann mal wieder schreiben.


backstreets29
24. April 2018 um 22:02  |  648846

Wer richtet darüber wer ein „Guter“ ist/war?


apollinaris
24. April 2018 um 22:04  |  648847

Da issa ja % Firmino


psi
24. April 2018 um 22:04  |  648848

Und @Opas Freundin fehlt noch, @Susanne

Da hast du deinen Firmino, @apo😉


apollinaris
24. April 2018 um 22:05  |  648849

@ backs.. ein jeder- ist doch


Papa Zephyr
24. April 2018 um 22:05  |  648850

Was ist denn das für ein Trainingsspiel in Liverpool?


sunny1703
24. April 2018 um 22:07  |  648851

@backs

Deshalb mein Gruß an Alle! 🙂


24. April 2018 um 22:07  |  648852

Wat is denn in Liverpool los?

Da guckt man die Eisbären, geil, es gibt das ultimative Finale am Donnerstag, und in Liverpool steht es 4:0? Augenreib…..


backstreets29
24. April 2018 um 22:07  |  648853

Apo
ein jeder ist doch???????


backstreets29
24. April 2018 um 22:09  |  648854

Die Roma spielt wie wir manchmal in der AH

Erst zuviel Platz lassen und dann noch hartnäckig den Zweikampf verweigern…….aber wir müssen Montag arbeiten gehen……


24. April 2018 um 22:10  |  648855

@Hr.Thaner

Du hast Post.


sunny1703
24. April 2018 um 22:10  |  648856

@psi

Kzczyk fehlt auch und natürlich unvergessen unsere mitlesende Jutta…….hat firmino hier auch mal geschrieben? An den kann ich mich nicht erinnern! 🙂


dewm
24. April 2018 um 22:10  |  648857

@BACKS: Ein jeder WIRD doch…

… wird doch …

… ein jeder wird doch …


coconut
24. April 2018 um 22:11  |  648858

„Schlachtfest“ in Liverpool….
…in dieser Form ist Liverpool für mich derzeit Favorit auf den Titel.
Wenn die ins „Rollen kommen“, gibt es keine Bremsen mehr.

ABER:
Natürlich muss man erst noch das Rückspiel abwarten, wie man an Barca sehen konnte…. 🤓


exberger
24. April 2018 um 22:12  |  648859

Also wenn ich sowas im oly regelmäßig sehen könnte, ich würde kein heimspiel verpassen, auch bei -4 grad und nackt


Freddie
24. April 2018 um 22:13  |  648860

….und bei 80 € Mindesteintritt 😉
Im Ernst: sehr beeindruckend


frankophot
24. April 2018 um 22:14  |  648861

@danke, moogli…ich habs gestreamt. Quali war ganz ok… aber den Puck vorm Tor sieht man nie…


sunny1703
24. April 2018 um 22:16  |  648862

Nach Hector scheint wohl auch Timo Horn den Weg mit in die 2.liga bei den Kölnern zu machen.

Die Identifikation dieser Spieler mit dem Verein nötigt mir Respekt ab.

https://www1.wdr.de/sport/fussball/koeln-horn-102.html

lg sunny


Exil-Schorfheider
24. April 2018 um 22:21  |  648863

@freddie

Die 80€ glaub ich Dir nicht… 🤔


Freddie
24. April 2018 um 22:21  |  648864

Ach so, Marktwerte:
Salah liegt wohl bei 150 Mio


Exil-Schorfheider
24. April 2018 um 22:23  |  648865

@Freddie

Wir haben doch vom @Sir gelernt, dass MW das sind, was für einen Spieler geboten wird.


backstreets29
24. April 2018 um 22:29  |  648866

Mit Vorgriff auf die Zukunt locker machbar


flötentoni
24. April 2018 um 22:34  |  648867

Ein Schnäppchen


24. April 2018 um 22:38  |  648868

@sunny 22:10

@Kzczyk fehlt mir nicht so und @mitlesende Jutta kann ja nicht mehr schreiben.

Mir fehlen Leute, die mit Texten, Analysen und Kommentare hier sehr bereichernd wirkten.


dewm
24. April 2018 um 22:39  |  648869

@FREDDIE um 22:21 Uhr:

„Salah liegt wohl bei 150 Mio“

… und man bekommt ihn mit Jerseys und Beflockung refinanziert… Und der Aufbruch, der ausgelöst wird… Nie wieder Hintenrumscheiße… Immer 70.000… Man spart den Offensiv-Co.


Exil-Schorfheider
24. April 2018 um 22:42  |  648870

Man sollte einen Ägypter holen… das Stadion wäre immer voll…


heiligenseer
24. April 2018 um 22:42  |  648871

Aber doch nicht mit DIESEM „Trainer“.


dewm
24. April 2018 um 22:46  |  648872

… na TRAINIEREN kann der ooch!


24. April 2018 um 22:48  |  648873

Stimmt! 😎


24. April 2018 um 22:48  |  648874

… aber nicht „bessermachen“!


coconut
24. April 2018 um 22:48  |  648875

Oha, so schnell kann das gehen….
Nach 5:0 am Ende „nur noch“ 5:2
Das wird doch enger als es vor ein paar Minuten vor Schluss noch ausgesehen hat.


backstreets29
24. April 2018 um 22:49  |  648876

Salah kann keine Defensivarbeit


hurdiegerdie
24. April 2018 um 22:54  |  648877

Ich hatte dem Preetz ja damals schon den Salah empfohlen als er noch bei Basel spielte, aber auf mich hört ja niemand. 😉

„Schweizer“ und so 😉

Ich muss aber auch zugeben, dass er damals und auch danach noch lange als Chancentod galt.


psi
24. April 2018 um 22:54  |  648878

@backstreets
Der war doch gar nicht mehr dabei😉


dewm
24. April 2018 um 22:55  |  648879

ABER @BACKs: OHA!

@BOLLY: Mir fehlen Rayson und Maria, Dogbert und Beachcomber, Wolfka und DERBY. Leider ist der aufgeweckte DERBY zu BW 90 gegangen, weil dort offensiver gespielt wird. Den bekommen wir nicht mal mit Salah zurück.

@HURDIE: DU bist nicht NKBERLIN!


sunny1703
24. April 2018 um 23:02  |  648880

@hurdie

Hast Du aufgepasst, es gab wieder einen für deine „Transfer“liste? 🙂

Carsten
24. April 2018 um 19:02 | 648810


psi
24. April 2018 um 23:03  |  648881

In der Transferperiode ist aber immer @Lieschen
aktiv.


dewm
24. April 2018 um 23:05  |  648882

Leider @PSI: Die Saison ist zu aufregend für das (super positiv, optimistische) Lieschen…


sunny1703
24. April 2018 um 23:10  |  648883

@dewm

Ich hoffe, dass wir nach dieser Saison endlich Balasz Dzsudzsak erwerben 🙂


U.Kliemann
24. April 2018 um 23:11  |  648884

Wo ist sie nur geblieben?


psi
24. April 2018 um 23:11  |  648885

@sunny 👍


dewm
24. April 2018 um 23:12  |  648886

@SUNNY:

MUSS!

Salah benötigt Vorlagen! … in den Lauf…


hurdiegerdie
24. April 2018 um 23:15  |  648887

sunny1703
24. April 2018 um 23:02 | 648880

Auf meine Liste kommen nur Bild/BZ Gerüchte!

„Mo Salah-la la la la la. If he’s good enough for you, he’s good enough for me.
If he scores another few then I’ll be a Muslim too.
If he’s good enough for you, he’s good enough for me.
Sitting in a mosque, that’s where I wanna be.
Mo Salah-la la la la la.”


Paddy
24. April 2018 um 23:19  |  648888

…die Bild hat sich doch noch nie Transfergerüchte aus den Fingern
gesogen 😛 😉


TR
24. April 2018 um 23:20  |  648889

@Liverpool
Tolle Fans, tolles Spiel, danke ! Ansonsten könnten wir uns im nächsten Jahr evtl. Origi oder Danny Ings ausleihen. Origi kann definitiv mehr, als das, was er in Golfsburg gezeigt hat und Danny Ings….Joa erinnert mich von seiner Spielweise her an Voronin, hat ordentlich Power der Junge.


sunny1703
24. April 2018 um 23:27  |  648890

@dewm

OT: Mir ist übrigens bestätigt worden, in Mecklenburg gibt es reichlich mehr Sterne am Himmel zu sehen als bei uns. Den marginal hämischen Unterton habe ich locker überhört, denn am Wochenende weilte der Spitzenverein von @wolkes Heimatstadt in Berlin und spielte gegen Hertha.

Nööö, nicht gegen Hertha BSC, auch nicht gegen Hertha 03 sondern gegen Hertha 06 und selbst dafür reichte es nicht und setzte eine Niederlage.

Gönnen wir ihnen mehr Sterne am Himmel, die Fußballstars spielen in Berlin. 🙂

sorry für OT

sunny


dewm
24. April 2018 um 23:33  |  648891

@SUNNY-OT: Machen wir! Für „Sterne-Sehen“ gibt’s in Berlin viele unterschiedliche Möglichkeiten (auch mit bewölktem Himmer über Berlin). Sind zwar nicht alle angenehm, aber sicher kann da kein Kaff in Mecklenburg mithalten – fußballerisch eh nich…

Grüß die Wolke von mir!


Kamikater
24. April 2018 um 23:43  |  648893

Liverpoolfans sind das Gegenteil von Herthafans.


sunny1703
24. April 2018 um 23:55  |  648894

@kami um 23 Uhr 43

Ich gebe auf, das ist ne Nummer zu hoch für mich. 🙂


HerthaBarca
25. April 2018 um 8:19  |  648916

@HF CL
Das zum Thema:
…wie kann sich Hertha in einem DFB-Pokal-HF nicht mit der richtigen Einstellung auf den Platz gehen!


Seppel
25. April 2018 um 9:04  |  648917

@ HerthaBarca
25. April 2018 um 8:19 | 648916
Ich hab dich ja auch lieb 🙂


25. April 2018 um 9:31  |  648919

@ Kami – wenn Hertha nur ansatzweise so spielen würde wie Liverpool und dann noch solche Spieler hätte, wäre das Olympiastadion auch immer voll, die Stimmung der Fans mindestens genauso super und man muss als Verein dann nicht jedes Jahr von konsolidieren reden als Maßgabe.


Freddie
25. April 2018 um 9:38  |  648920

Na endlich hat einer die Lösung gefunden….


25. April 2018 um 10:07  |  648922

Das ist der Hoeneßsche Ansatz.


Silvia Sahneschnitte
25. April 2018 um 10:13  |  648923

Naja lieber @Freddie, Hertha hängt doch nicht am Tropf.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Jack Bauer
25. April 2018 um 10:20  |  648925

Natürlich war das gestern geiler Fußball, das hat beim zuschauen einfach Spaß gemacht. Salah ist für mich in der aktuellen Verfassung der beste überhaupt, weil er diese Leistung konstant abrufen kann und auch läuferisch stark ist, was bei Ronaldo und Messi etwas abgeht (wobei Messi noch nie viel gelaufen ist).

Die Stimmung war auch klasse, das gebe ich gerne zu. Aber es war eben auch ein Champions League Halbfinale, in dem die Heim-Mannschaft ein Feuerwerk abbrennt und zur 75. (?) 5:0 führt. Spielt Liverpool zuhause 1:1 gegen Burnley sieht das da anders aus und Klopp hat schon des Öfteren die Stimmung an der Anfield Road kritisiert und wird nicht müde immer wieder vor und während der Spiele die Fans heiß zu machen, weil da von alleine nicht so furchtbar viel kommt.
Wer beim Halbfinale gegen Dortmund war, der wird sich erinnern, dass da trotz des dürftigen Spielverlaufes eine Super Stimmung war und schon der Ausgleich gereicht hätte, damit die Schüssel bebt.

Und wenn ich schon dabei bin, einen habe ich noch 😉

Laut Kicker (das 1-Jahr Gratis e-Paper Abo hat übrigens super geklappt) hat Hertha, auch ohne Kalou und Ibisevic, am Wochenende wieder die zweitälteste Elf aufs Feld geschickt, nach den Bayern.

Zum Training:
Rekik und Arne Maier trainieren weiterhin nicht mit. Auch Weiser setzt wegen eines Schlags auf den Oberschenkel aus, was aber eh unwichtig für die restlichen Spiele sein dürfte.
Selke, Mittelstädt und Skjelbred trainieren individuell


Opa
25. April 2018 um 10:22  |  648926

Zurück in den grauen Alltag!
Könnten alle Träumer sich bitte mal kneifen und zurück in den Alltag finden? Wir haben keine 42 Mio. € für einen Salah, keine 41,2 Mio. € für einen Mané und auch keine 41 Mio. € für einen Firminho, von den Gehältern ganz zu schweigen, daher verbietet sich jede Träumerei und jeder, der das zum Maßstab für Hertha nimmt, muss am Ende genau in solchen völlig unrealistischen Erwartungen den Grund für seine Enttäuschung finden.

Und wer da meint, für so etwas die Grundfesten unseres Fußballwesens erschüttern zu müssen und sich dem nächsten Scheich oder Oligarchen an den Hals zu werfen, dem sei das Schillersche Wortbild mit dem „alle Schiffe schwimmen höher“ in Erinnerung gerufen. Wer englischen Fußball und englische Verhältnisse will, der kann sie doch jetzt schon bekommen. DAZN Abo abschließen und in diversen Liverpool Foren oder Blogs schreiben. Warum muss das hier sein?

Warum macht man sich selbst das Leben so schwer? Das ist wie eine Mutter, die ihr durchschnittlich begabtes Kind an Hochbegabten misst und mit Aufforderungen zum „üben, üben, üben“ den Grundstein für spätere Besuche bei Psychologen legt.

Man kann sich übrigens durchaus für Liverpool freuen, dass sie solche Möglichkeiten haben, so schönen und berauschenden Fußball zu spielen, ohne das als Maßstab für Hertha zu nehmen.


backstreets29
25. April 2018 um 11:13  |  648930

Am Saisonende bekommen wir 55 Mio TV Gelder…..da kann man sich den Salah locker leisten…..

Milchmädchenrechnung kann ich


Freddie
25. April 2018 um 11:24  |  648931

Liebe Frau Sahneschnitte,

allein der Salah hat einen Marktwert von aktuell 150 Mio, mithin rund das Doppelte unseres gesamten Kaders.
Zwar kein Tropf mehr, aber auch keine vollen Tröge 😉


jenseits
25. April 2018 um 11:27  |  648934

Bei der Begegnung Eintracht gegen Hertha an diesem Wochenende spielten 292 gegen 285 Jahre. Der Kicker halt.


apollinaris
25. April 2018 um 13:29  |  648937

Die Trainer zeigen ihren Spielern Videos von besonders guten Spielzügen, Dafür nehmen sie Beispiele. Sie zeigen Barca, Bayern, Liverpool ( Pressing) etc pp.
Widmayer hatte ich mal bei der Erklärung einer Übung(oh!).
sagen hören : ….so, wie Barcelona es macht“
Ich finde nach wie vor, der Seufzer eines Immerherthaner war ok.
– Ich ertappe mich seit Wochen dabei, dass mir Bremen als Vorbild einfällt. Nicht Frankfurt oder Schalke.
Einfach deshalb, weil Bremen belegt, dass man mit ein und den selben Spielern, einen ziemlich anderen Fussball spielen kann- wenn die Übungen dementsprechend sind.
Das geht jetzt weniger gegen Dardai als vielmehr gegen das stereotype, wochenlange bashen bestimmter Thesen oder halb ernst gemeinter Sätze von Fussballfreunden bei Immerhertha..
P.S. so sehr die cl auch nachgewiesener Totengräber der nationalen Ligen sind ( auf Grund aberwitziger Verteilungsregelungen)- ab dem Viertelfinale gibt es aber wirklich heisse Spiele zu sehen., alle Wetter.
Pure Leidenschaft und Klasse. Der alte Dzeko imponiert mir immer noc

@ Jack: ich habe bis vor kurzem, sehr viele Liverpool-.Spiele gesehen; die spielen sehr oft begeisternden Fussball. Haben nicht aus Versehen den klar zweitbesten Sturm der PL und so weiter, Die Stimmung habe ich fsas immer gut bis überragend wahrgenommen., Bei einigen zäheren Spielen , die es natürlich auch gibt, ist es dann natürlich auch schneller ruhig. Aber das habe ich als Ausnahme gesehen.
So viel Tore die auch machen, sie lassen immer noch zu viel liegen. Gestern gab es auch noch drei, vier 100%ige, die sie nicht gemacht haben.
Das Kloppsche System scheint aber eben auch eine Schwäche zu haben: diese Konzentrationsabfälle haben in Muster, passieren immer wieder. So haben sie letze Woche gegen einen schwachen Gegner nach 2;0- noch ein ein 2:2 kassiert.
Die meisten ihrer recht vielen Unentschieden hätten sie eigentlich gewinnen müssen.
Das ist natürlich Jammern auf sehr hohem Niveau..


sunny1703
25. April 2018 um 13:34  |  648938

jetzt weiß ich was @kami gestern abend meinte mit der Aussage: Liverpoolfans sind das Gegenteil von Herthafans.

http://www.tagesschau.de/ausland/liverpool-ausschreitungen-101.html

Das würde ich allerdings auch nicht so unterschreiben, sooooo brav sind dieHerthafans ja auch nicht immer! 🙂

lg sunny


Opa
25. April 2018 um 13:39  |  648939

Toll, dass seit Abschaffung der Stehplätze und Ausgabe personalisierter Tickets das Hooliganproblem gelöst ist.


heiligenseer
25. April 2018 um 13:51  |  648940

Hier hatte einer der Experten vor einem Jahr ähnliches zu Nouri festgestellt:

Ja, die Platzierung ist aller Ehren wert, der Unterhaltungswert (Zuschauer Gewinnen) ist aber meist eher dürftig. Auch wenn man rein tabellarisch zufrieden sein muss, ist es doch nicht verkehrt, auch gerade jetzt darauf hinzuweisen, das da noch viel Luft nach oben ist.
Und komme man nicht mit dem ausgebleichten Entschuldigungszettel „junger Trainer der noch lernt“.
Dann ist seine Lernkurve aber äußerst flach.
Ein junger Trainer, im wahrsten Sinne des Wortes, ist Pal eh nicht mehr. Das ist ein Nagelsmann (29 Jahre) und kein Dardai mit 41 Jahren und einem ganzen Sack voll Erfahrung als Profi Spieler unter vielen Trainern.
Bei eben jenem Nagelsmann aber auch bei einem Nouri zB., sieht man im Laufe ihres Wirkens eine deutliche Entwicklung zum besseren Fußball. Ist es denn vermessen, das auch bei einem Pal sehen zu wollen? Ich denke nein.
Keiner erwartet Zauberfußball, aber doch wenigstens solide unterhaltsame „Hausmannskost“, die einem nicht das Gähnen ins Gesicht meißelt.
——-

Mal sehen wie lange der Kohfeldtsche Fußball die Bremer begeistert.


sunny1703
25. April 2018 um 13:53  |  648941

Neben der Frage wie gut wird der Vb bei der WM umgesetzt,interessiert auch die Frage,wie wird Putin mit der explosiven Mischung aus Fangruppen fertig?
Ach ja und Fußball soll auch noch gespieltt werden.:-)


Jack Bauer
25. April 2018 um 14:04  |  648942

@Apo:

Hatte vorhin vergessen einzufügen: Anfield gehört, was England angeht, in Sachen Stimmung sicherlich noch zu den besseren Adressen. Dort gibt es tatsächlich noch eine kleine Fankultur im Stadion, Fahnen, Doppelhalter, Gesänge (da haben sie auf der Insel und in Liverpool im Speziellen eh ein Händchen für)… Dazu der einende Kampf um Gerechtigkeit für die Opfer der Hillsborough-Katastrophe.
Dazu kommt natürlich – und ich gehe davon aus, dass du die meisten Spiele am TV verfolgt hast – dass im sehr engen Anfield die Atmosphäre natürlich klasse rüberkommt, auch und gerade über die TV-Mikrofone. Das Emirates und Etihad wird dagegen mit Friedhöfen verglichen – mag vielleicht auch an der Namensgebung liegen.

Musste übrigens letztens an Dich denken, @apo. Ich glaube wir hatten mal die Diskussion, ob die Südtribüne in Dortmund wirklich so großartig ist, wie oft erzählt wird. Habe mit einigen Dortmundern gesprochen, mit denen ich seit gut 10 Jahren befreundet bin. Sie haben mir bestätigt, dass das Westfalenstadion und die Südtribüne momentan hauptsächlich von ihrem Mythos lebt. Die mitmach-Quote ist miserabel, das optische Erscheinungsbild hat sich verschlechtert, mehr-strophige Lieder sind so gut wie unmöglich… In Ihrer Ansicht liegt die Ostkurve (können sie natürlich nur von ihren Gastspielen bei uns her beurteilen) im Bundesliga Ranking deutlich über der Südtribüne. Klar, die Südtribüne ist größer und die 2-3 mal wenn alle mitmachen, ist es imposant. Aber über die gesamte Spielzeit gesehen sei die Ostkurve mittlerweile deutlich darüber anzusiedeln.

Im Übrigen habe ich mich gestern einfach für ein tolles Spiel gefreut und scherzhaft zu einem Freund von mir, der nicht sonderlich Hertha-Affin ist und am Samstag mit ins Stadion kommt gesagt, dass das nichts im Vergleich zu Herthas Hochgeschwindigkeitsfußball am Samstag sei 😉
Ernsthafte Anforderungen an Hertha würde ich daraus nicht stellen, das ist einfach ein anderer Sport. Hochleistungskapitalismus-Fußball, wenn man so will. Nach der Arbeit oder Uni im Fernseher schön anzusehen, aber ich gehe am Samstag lieber für einen (noch) bezahlbaren Preis ins Olympiastadion und verliere wieder ein paar Jahre Lebenszeit während Hertha versucht den 2:1 Vorsprung ins Ziel zu zittern.


Jack Bauer
25. April 2018 um 14:16  |  648943

@Heiligenseer:

Der Unterschied in Bremen ist, dass dort zum ersten Mal seit langer Zeit ein Trainer agiert, bei dem Spielweise und Ergebnisse (meistens stimmen).
Sonst hat meistens maximal eins von beidem gestimmt.
Ob das natürlich von Dauer ist muss man abwarten. Die Vorzeichen sind auf jeden Fall andere als bei Nouri, da das Spielkonzept ein völlig anderes ist und weniger auf Zufall und guter Form der Einzelspieler basiert.


heiligenseer
25. April 2018 um 14:20  |  648944

@Jack: Genau, warten wir mal ab, wie sich das in Bremen weiterentwickelt. Ich bin jedenfalls gespannt.


apollinaris
25. April 2018 um 14:41  |  648945

Ob das in Bremen Konstanz haben kann, wird man wirklich abwarten müssen. Konstanz hat am Ende immer etwas mit Klasse zu tun.
Trotzdem kann man an Hand auch anderer Beispiele in der Vergangenheit eben sagen: da geht immer was 😉
Was die Platzierung anbelangt, gibt es natürliche Grenzen für jeden Verein, das ist klar. Wer von Hertha erwartet, dass man in 1-3 Jahren die CL anvisieren sollte, der hat wirklich ein Wahrnehmungsproblem.
(Das schliesst nicht aus, dass es passieren kann.- Die vergangenen Saisons und auch die aktuelle..zeigen: irgendwie ist nix mehr gewiss, außer, dass Bayern weit weg ist)


25. April 2018 um 15:01  |  648946

@jack

Na ja… die Ergebnisse und Spielweise haben ja auch bei Nouri bis zu einem gewissen Punkt gestimmt, den Kohlfeldt eben noch nicht geschafft hat – den Saisonabschluss.
Klar ist, dass sie nicht absteigen werden, aber dass sie jetzt defensiv sattelfest sind, finde ich angesichts eines abgebrannten Offensivfeuerwerks wie in Stuttgart am vergangenen Samstag nun nicht.

Aber so hat eben jeder seine Sichtweise, zumal mir ein bodenständiger „Männerfußballer“ genehmer ist als ein Nouri, dem man eine gewisse Arroganz nachsagt…


Jack Bauer
25. April 2018 um 15:28  |  648947

@Exil:

Wen meinst du jetzt mit Arrogant? Sagt man dem Nouri das wirklich nach?
Wie gesagt: Bremen unter Kohfeldt gehört für mich zu den wenigen Mannschaften in der Bundesliga, die versuchen aktiv Fußball zu spielen und mit dem Ball einen klaren Plan verfolgen, nicht nur gegen den Ball. Und das obwohl er Bremen nach, ich glaube, 10 Spielen und mit 5 Punkten übernommen hat. Bremen hat zu diesem Zeitpunkt 3 Tore geschossen. Die Offensive war quasi nicht existent. Das ist natürlich etwas, was man Nouri ankreiden muss.
Dann 35 Punkte aus 22 Spielen zu holen ist zumindest mal eine Ansage, da ändert auch ein wohl schlechteres Spiel in Stuttgart nichts dran (habe nur die Zusammenfassung gesehen). Wie das dann nächste Saison aussieht weiß keiner, müsste ich tippen würde ich auf eine solide Saison für Bremen tippen, ohne den obligatorischen Absturz in der Hinrunde.


25. April 2018 um 15:39  |  648948

Jack Bauer
25. April 2018 um 15:28 | 648947

@Exil:

„Wen meinst du jetzt mit Arrogant? Sagt man dem Nouri das wirklich nach?“

Korrekt.

„Und das obwohl er Bremen nach, ich glaube, 10 Spielen und mit 5 Punkten übernommen hat. Bremen hat zu diesem Zeitpunkt 3 Tore geschossen. Die Offensive war quasi nicht existent. Das ist natürlich etwas, was man Nouri ankreiden muss.“

Hier vergessen aber die meisten, dass sich Kruse im Spiel gegen Schalke am vierten Spieltag verletzt hat und wieder brauchte, um in Spiel acht oder neun wieder reinzufinden.
Klar ist hier aber auch das Problem beim Nouri zu suchen. Er hat ja auch einen Spieler wie Johannsson verschmäht…


Blauer Montag
25. April 2018 um 16:31  |  648950

Danke vielfmals für die Grüße sunny1703!!
24. April 2018 um 22:00 | 648844


del Piero
25. April 2018 um 16:32  |  648951

@Apo
25. April 2018 um 13:29 | 648937
„Die meisten ihrer recht vielen Unentschieden hätten sie eigentlich gewinnen müssen.“

Das kann man über Hertha ja auch sagen 😆
Oder eben nicht!

Ich schlage vor das dieses Jahr nicht die Anzahl der Siege über die Platzierung in der BL entscheidet, sondern die Anzahl der Unentschieden


frankophot
25. April 2018 um 16:40  |  648952

„Das Lazarett vergrößerte am Mittwoch der zuletzt unberücksichtigt gebliebene Mitchell Weiser, der nach einem Schlag auf den Oberschenkel pausierte.“ (Kicker -OL)

..jaja, sowas passiert schonmal…


Silvia Sahneschnitte
25. April 2018 um 17:57  |  648953

Falls schon gepostet, bitte scrollen:
https://www.tagesspiegel.de/sport/matchplan-von-christoph-biermann-fussball-die-neue-raketenwissenschaft/21209600.html
Interessanter Artikel zur Digitalisierung im Fussball und ein Beispiel aus Liverpool.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
25. April 2018 um 18:00  |  648954

Lieber @frnkophot, die unendlichen Vorgänge, um einen Abschied nehmenden Fussballer (Weiser).
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Better Energy
25. April 2018 um 19:28  |  648960

—–>>>>>> Drüben geht’s weiter – – – – >>>^

Anzeige