Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Die Zeichen verdichten sich. Der Niederländer Javairo Dilrosun (19) wird wohl bei Hertha andocken – auch wenn es am heutigen Dienstag noch keine offizielle Bestätigung dafür gab. Das portugiesische Fachblatt „Ojogo“ berichtet, dass der Flügelspieler dem Mitbewerber Benfica Lissabon abgesagt hat und sich stattdessen mit den Berlinern einig geworden ist. Dilrosun, bislang in Diensten der U23 von Manchester City in der vierten englischen Liga, ist ablösefrei.

In einer Instagram-Story von Salomon Kalou war unlängst ein junger Mann zu sehen, der Dilrosun nicht unähnlich sah. Da Instagram-Storys aber eine arg begrenzte Halbwertszeit haben, lässt sich das nicht mehr verifizieren. Plausibel würde es aber schon erscheinen, einen potenziellen Zugang mit Herthas Altmeister zusammen zu bringen, zumal dessen biografischer Hintergrund diverse Parallelen zu Dilrosun aufweist.

Holland- und England-Experten unter sich

Dilrosun wurde in der renommierten Ajax-Akademie ausgebildet. Kalou ging seine ersten Schritte im europäischen Fußball ebenfalls in den Niederlanden, bei Feyenoord. Dilrosun wechselte 2014 in den Nachwuchs von ManCity, Kalou zog es seinerzeit zum FC Chelsea.

Davon abgesehen dürfte das Wort des Weltmanns Kalou, der im Fußball so ziemlich alles gesehen hat, ohnehin Gewicht haben. Und falls es dann noch zusätzlicher Überzeugungskraft bedurfte, stand mit Landsmann Karim Rekik – auch er einst bei ManCity – ja gleich der nächste Gesprächspartner bereit.

Stark im Eins-gegen-eins

„Er hat Qualitäten, die wir weder im Kader noch in unserer Akademie haben“, hieß es von Hertha Seite. Gemeint ist die enorme Dribbelstärke des Rechtsfußes, der auch im zentral-offensiven Mittelfeld spielen kann. Wer sich ein Bild davon machen möchte:

Noch aber ist Dilrosun kein Berliner, also feilten die Hertha-Profis am Mittwoch an ihren eigenen Eins-gegen-eins-Qualitäten. Gelegenheit dazu gab es in einem Spiel von Strafraum zu Strafraum. So sahen die Teams aus.

Blau: Smarsch – Pekarik, Stark, Rekik, Plattenhardt – Leckie, Darida, Skjelbred, Kalou – Ibisevic, Selke.

Gelb: Jarstein – Weiser, Baak, Lustenberger, Mittelstädt – Friede, Kade – Kurt, Duda, Esswein – Schieber.

Als Torschützen traten Vedad Ibisevic und Mathew Leckie in Erscheinung.

Schonung für Lazaro – Mittelstädt wieder fit

Valentino Lazaro wurde wegen leichter Beschwerden geschont, genauso wie Thomas Kraft. Beide sollen am Mittwoch wieder einsteigen. Darüber hinaus fehlte einige aus der Nachwuchsriege – unter anderem Jordan Torunarigha. Sie durften nach ihren Einsätzen am Sonntag durchatmen. Maxi Mittelstädt kehrte dafür nach seiner Verletzungspause zurück:

 

Den Trainer freute es. „Ich bin Maxi-Fan“, sagte Pal Dardai – allerdings ohne dem Eigengewächs in dieser Saison weitere Einsätze in Aussicht zu stellen.

Am Mittwoch trainieren Herthas Profis um 10 und 15 Uhr. Lassen wir uns nicht entgehen. 


96
Kommentare

HerthaBarca
1. Mai 2018 um 19:05  |  649754

Ha!


Freddie
1. Mai 2018 um 19:05  |  649756

Ho!
Und thx @pathe 14:48 für die Übersetzung


psi
1. Mai 2018 um 19:08  |  649759

He!


HerthaBarca
1. Mai 2018 um 19:09  |  649761

Hertha BSC!


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 19:15  |  649763

Futsal im Schnee!


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 19:17  |  649764

„Ich bin Maxi-Fan“, sagt meiner Einer – allerdings ohne dem Eigengewächs in dieser Saison weitere Einsätze in Aussicht zu stellen. 😀


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 19:24  |  649765

So, jetzt habe ich mir die beiden Podcasts angehört.
Vielen Dank an alle Macher.

Besonders bei Damenwahl sollte man die letzten 7 Minuten Nachspielzeit nicht verpassen, vielleicht gibt es ja bald Air Jordan bei Hertha 😉


Uwe Bremer
Uwe Bremer
1. Mai 2018 um 19:27  |  649766

@PeterBohmbach

ist nach 15 Jahren bei Hertha BSC, die allermeisten davon in der Funktion als Pressesprecher, zum 30. April bei Hertha ausgeschieden.
Der eine oder andere von Euch kennt ihn, sei es aus dem Immerhertha-Besuch in der Hertha-Akademie vor einigen Jahren oder vom Rande des Trainingsplatzes … es geht ihm gut.
Er hat eine alte Leidenschaft wieder belebt … und gibt sich der Kunst hin. Wen es interessiert – sein Instagram-Account – hier


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 19:40  |  649767

Peter Bohmbach,

einer der alten, obwohl fast mein Jahrgang. Immer freundlich, immer für einen Spruch zu haben. Er hat immerhertha immer gelobt.
Wohl auch ein (schleichender) Generationswechsel. Ich hoffe, er hat seine Schäfchen im Trockenen und kann seiner Leidenschaft fröhnen.

Aber Achtung, Rauchen vergilbt die Bilder 😉


1. Mai 2018 um 19:54  |  649768

Peter Bohmbach 👍. Freut mich, folge ich jetzt.
Danke Uwe.

Und einen Ersatz für Weiser? Nicht schlecht… wenn er dann all dem Lob gerecht wird. Und nicht wie Duda endet…


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 20:02  |  649769

Der SunnyDildo ist 19 Jahre alt. Bitte erwartet nicht zu viel von ihm. Ich glaube, er soll, wenn er denn kommt, langsam für Kalou aufgebaut werden.

Mir gefällt, was er macht, aber ich kann in den best-of-videos nicht sehen, in welcher Liga sich das jeweils abspielt.

Vom Typ her, jemand den ich mir wünschen würde. Aber ich glaube, das ist eine mittelfristige Planung, wenn er überhaupt kommt.


coconut
1. Mai 2018 um 20:10  |  649770

@moogli
Als Ersatz für Weiser?
Möglich, nur ist Weiser ja noch nicht weg und ich meine, heute läuft die Frist mit der Ausstiegsklausel ab, oder?
Nun gut, ist ja noch nicht 23:59:59….und dann streikt das Fax….😂


pathe
1. Mai 2018 um 20:11  |  649771

Team Blau sieht stark nach einer Startelf-Variante für das Spiel in Hannover aus. Jarstein für Smarsch und Lazaro für Leckie und schon haben wir ein 4-4-2 mit dem wir hoffentlich drei Punkte mitnehmen.


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 20:11  |  649772

podcasthörer glauben zu wissen, dass das Kapitel Duda bei Hertha noch nicht im Sommer 2018 endet.
http://www.immerhertha.de/2018/04/30/was-jordan-torunarigha-vonrene-tretschok-lernen-kann/


Paddy
1. Mai 2018 um 20:13  |  649773

…danach werden Unsummen für Weiser geboten werden und nicht diese lächerlichen 13 (oder so) Millionen^^


pathe
1. Mai 2018 um 20:13  |  649774

Mit Dilrosun kann mal wohl kaum was falsch machen. Keine Ablöse und sicher auch kein exorbitantes Gehalt. Mal schauen, was er kann.

Keine Ursache, @Freddie.


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 20:13  |  649775

Lass mal ruhig zunächst Ibi oder Kalou auf der Bank und bringe zunächst Leckie pathe
1. Mai 2018 um 20:11 | 649771 😉


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 20:16  |  649776

coconut
1. Mai 2018 um 20:10 | 649770

Interessante Perspektive und ich weiss es wirklich nicht anders.
Aber es würde mich wundern, wenn Vertragsklauseln am 1. eines Monats auslaufern würden. Ich denke der Vertrag geht bis 30. Juni und damit auch die Klausel, aber ich weiss es wirklich nicht.


SweetTooth90
1. Mai 2018 um 20:38  |  649777

Schade, dass Bohmbach (noch) nicht von offizieller Seite aus verabschiedet wurde, aber kommt ja vielleicht noch.

Der (vermeintlich) neue klingt mittel-, bis langfristig vielversprechend. Schade, dass wir bei bittencourt keine Chance hatten anscheinend.


psi
1. Mai 2018 um 20:49  |  649778

Ui, schnelles Tor von den Bayern!
Könnte doch noch spannend werden.


Exil-Schorfheider
1. Mai 2018 um 21:00  |  649779

#dilrosun

Wollen wir hoffen, dass uns ein zweiter Fall Kurt erspart bleibt.
Man sollte vorsorglich das Spielrecht für die U23 beantragen.


Opa
1. Mai 2018 um 21:02  |  649780

Wer sich auskennt, weiß: Als EU Bürger ist er in der U23 automatisch spielberechtigt (sofern die anderen Spielberechtigungsvoraussetzungen vorliegen).


Exil-Schorfheider
1. Mai 2018 um 21:03  |  649781

@opa

Kursiv oder eckige Klammern?
Kannste Dich mal entscheiden?


Opa
1. Mai 2018 um 21:04  |  649782

Welche Optionen habe ich denn, mich zu entscheoden?


Exil-Schorfheider
1. Mai 2018 um 21:06  |  649783

Als mündiger(Copyright by BM) Leser des Blogs musste natürlich die Oberbache fragen.


backstreets29
1. Mai 2018 um 21:11  |  649784

Eben das sollen Andere entscheiden


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 21:15  |  649785

Ein mündiger Leser muss nix und niemand fragen.
Er liest doch nur. 😎

Ein Kommentaristi hier in diesem Blog darf gerne der deutschen Schriftsprache mächtig sein. Hier (nur?) für mich zählt das geschriebene Wort – nicht das gesprochene Wort wie in einem podcast. 😉


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 21:33  |  649786

Puuh, wo war da grad die Hand von Marcello? 😕


Ties
1. Mai 2018 um 21:36  |  649787

@Dilrosun

Vom Video her hätte ich ja eher gesagt, der junge Mann ist Linksfuß? Aber egal, der Eindruck ist auf jeden Fall nicht schlecht!


pathe
1. Mai 2018 um 21:37  |  649788

@BM
Am Ball?


coconut
1. Mai 2018 um 21:41  |  649789

@ hurdiegerdie 1. Mai 2018 um 20:16
Jupp, ich finde den vermeintlichen Termin auch merkwürdig. Andererseits ist der vielleicht deshalb so gelegt worden, weil dann Hertha noch genügend Zeit bliebe zu reagieren.
Aber ich weiß es auch nicht und habe mich nach dem üblichen „Geflüster“ gerichtet.
Lassen wir uns überraschen was da kommen mag.

@Paddy um 20:13
Aber auch die andere Richtung ist dann möglich…….
…sollte man nicht vergessen.
Nur kann Hertha da nein sagen. Das ist der einzige Vorteil.


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 21:46  |  649790

coconut
1. Mai 2018 um 21:41 | 649789

danke für die Antwort.

Schaun wir mal. 😉


Opa
1. Mai 2018 um 21:50  |  649791

Den Bayern fehlt nicht nur ein Esswein, sondern auch ein Jarstein 😉


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 21:51  |  649793

Auch Bayern spielt dämliche Rückpässe. 😳

Ich muss dir nicht mehr antworten pathe?
1. Mai 2018 um 21:37 | 649788


1. Mai 2018 um 21:52  |  649794

Üben
Üben
Üben


Jay
1. Mai 2018 um 21:52  |  649795

Ich glaub Ullreich wollte den Ball erst aufnehmen und ihm ist dann eingefallen das er es nicht darf. Sah zumindest so aus.


backstreets29
1. Mai 2018 um 21:54  |  649796

,,,genau Jay…..und dann hat er sich fürs Gegentor entschieden


1. Mai 2018 um 22:05  |  649797

2:2… wird’s doch noch was?


Opa
1. Mai 2018 um 22:11  |  649798

Der Schiedsrichter scheint aus dem Boxsport zu kommen, Fußballregeln scheint er nicht zu kennen. Fouls werden nicht als solche erkannt, Handspiel auch nicht. Grauenhaft.


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 22:14  |  649799

Noch 20 min auf der Uhr,
dann ist Real im CL Finale moogli
1. Mai 2018 um 22:05 | 649797


Exil-Schorfheider
1. Mai 2018 um 22:14  |  649800

Aber @opa, wir reden hier doch vom Premiumprodukt des europäischen Fußballs?
Da darf man doch top Referees erwarten?

Ich finde ja, die Spiele sind noch schlechter gescripted als die Matches in der WWE.


HerthaBarca
1. Mai 2018 um 22:16  |  649801

Wenn so ein Gegentor bei uns fallen würde, hätten wir mindestens 386 Kommentare!
😇😎


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 22:16  |  649803

moogli
1. Mai 2018 um 22:05 | 649797

Ich hoffe doch stark, dass Ronaldo noch trifft. 👿


1. Mai 2018 um 22:25  |  649804

Ich nicht Hurdie.
Aber egal wie es ausgeht. Es war spannend. Und überwiegend gut.


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 22:39  |  649805

Jetzt gibt es wieder die Diskussionen , wie schlecht der deutsche Fussball ist. Man wird unbedingt 95% der Fernseheinnahmen an die Bayern geben müssen, damit wenigstens eine deutsche Mannschaft in der CL mithalten kann.

Die Realität in dem Spiel ist: ein schlechter Rückpass und ein Torwartfehler.

Ich hoffe ja, dass Bayern auch das Pokalfinale verlieren. Tschuldigung an Heynckes


Stiller
1. Mai 2018 um 22:43  |  649806

Bayern klar besser, aber Lewandowski nicht gut genug.

Allerdings hatte ich vor der Verpflichtung von Jupp Heynckes nicht geglaubt, dass sie bis ins Halbfinale kommen.


Ursula
1. Mai 2018 um 22:46  |  649807

Du gute Güte…

…und tschüss!!!


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 22:47  |  649808

moogli
1. Mai 2018 um 22:25 | 649804

Ich finde , dass es da einen mindestens 2-Klassenunterschied (wenn nicht 3) zum normalen Bundesligafussball gibt.

Ich finde das nicht gut! Es sieht toll aus, aber dieser Klassenunterschied für 4-6 Mannschaften in der CL ist nicht gut für den Fussball und schon gar nicht für den nationalen Fussball.

Es ist ein anderer Sport, aber einer, der mich nur wenig interessiert.


Traumtänzer
1. Mai 2018 um 22:50  |  649809

Lewandowski? Hat man den heute gesehen? Ganz schwach, fand ich.


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 23:05  |  649810

Traumtänzer
1. Mai 2018 um 22:50 | 649809

Ronaldo hat man auch nicht gesehen.


Exil-Schorfheider
1. Mai 2018 um 23:06  |  649811

Tf
30. April 2018 um 19:00 | 649679

Warum hätte Tedesco plaudern „müssen“?
Ich finde Trainer gut, die dann nur das nötigste dazu sagen.
Warum S04 das nun konstruieren soll, erschließt sich mir nicht.
Einfach mal ROGON/ Wittmann googlen…


linksdraussen
1. Mai 2018 um 23:09  |  649812

Den Bayern fällt auf die Füße, dass sie die Bundesliga durch die Verteilung der TV-Gelder und das räubern bei der Konkurrenz marginalisiert haben. Sie sind es gewohnt, dass sie nur fünf von zehn hundertprozentigen Chancen nutzen müssen und beinahe jeden Körperkontakt im Strafraum als Elfmeter gepfiffen bekommen. Es fehlt an regelmäßigen echtem Wettbewerb.

Darüber hinaus scheut man, alle Positionen auf einem Niveau konsequent doppelt zu besetzen. Beide Außenverteidigerpositionen, das zentrale offensive Mittelfeld und die Mittelstürmerposition sind auf dem Niveau nicht adäquat doppelt besetzt. Der Ausfall von Alaba im Hinspiel, die fehlende Option mehr als einen Wagner von der Bank zu bringen, machen auf dem Niveau halt den Unterschied.


Kamikater
1. Mai 2018 um 23:15  |  649813

Bonum bono.

Ich gebe wieder einmal @Jay und auch @herthabarca Recht.

Mit Unreif kannst Du keine CL gewinnen.

@linksdraussen
Jepp. Das will Uli nicht hören.


Stiller
1. Mai 2018 um 23:15  |  649814

Lewandowski habe ich gesehen, @Traumtänzer. Aber ich fand ihn nicht gut. Schon länger nicht.

(Kalou habe ich überhaupt nicht gesehen.)


Kamikater
1. Mai 2018 um 23:24  |  649815

Jetzt ist Gottseidank erst mal 1 Jahr Ruhe, bis zur nächsten Auslosung Bayern-Real. 😆


Blauer Montag
1. Mai 2018 um 23:24  |  649816

Ist er wieder aus dem Bild gelaufen Stiller?


hurdiegerdie
1. Mai 2018 um 23:27  |  649817

Es gibt viele strukturelle Fehler im Europäischen Fussball, insbesondere in der deutschen Bundesliga, aber doch nicht im Halbfinale Bayern-Real!

Das Halbfinale wurde entschieden durch 2 individuelle Fehler: Rafinha im Hinspiel und Tolisso(?)/Ulreich im Rückspiel.

Ich gehe lieber schlafen. Man muss aus meiner Sicht, strukturelle Fehler international, die immer die gleichen in die Viertel-/Hakbfinale spülen, von individuelle Fehlern trennen, die in jedem Spiel vorkommen (egal, welches Niveau).

Schlaft gut


Stiller
1. Mai 2018 um 23:30  |  649818

Ne, @BM, diesmal nicht absichtlich. Er einfach wieder mal nicht im Bilde.


linksdraussen
1. Mai 2018 um 23:47  |  649819

@Hurdie: Die Fehler wirken sich aber konkret im Halbfinale aus. Bayern hat in beiden Spielen so viele Chancen, dass es auf dem Niveau jeweils für drei bis vier Tore reichen muss. Dass das nicht gelingt, hat dann schon mit dem Fehlen des letzten Quäntchens Konzentration zu tun, weil es ja sonst auch so immer reicht. Andere bringen in solchen Spielen Bale oder Morata von der Bank. Bayern Wagner.

Bayern ist nun drei Jahre hintereinander mit dem m.E. besten Kader auf den Positionen 1-15 im Halbfinale ausgeschieden, weil es an der Chancenverwertung mangelt und Spieler wie Rudy, Bernat und Rohde bei Real den Parkplatz bewachen und die Ballnetze tragen. In der Endphase einer Saison machen die Kaderplätze 16-22 viel aus. Ebenso wie regelmäßig gegen Barca, Athletico, Valencia, Sevilla und Co. spielen zu dürfen.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
1. Mai 2018 um 23:51  |  649820

@Real und @ Barca

haben aber den Wettbewerbsnachteil, sich im Gegensatz zu den Bayern nicht regelmäßig mit Hertha messen zu dürfen (2:2, 0:0 in dieser Saison)


Paddy
1. Mai 2018 um 23:53  |  649821

@Uwe Bremer

😀 genau dies wird´s sein


Stiller
2. Mai 2018 um 0:01  |  649822

Und das wird für die Bayern im nächsten Jahr nicht leichter.


Lars
2. Mai 2018 um 0:17  |  649823

@jlange
Manchesters U23 spielt aber nicht in der vierten Liga, sondern in der Premier League 2 (Division 1). Was die Reserverunde der Premier League ist und nicht im Ligensystem der FA. Dort stehen sie vor ihrem letzen Spiel übrigens Morgen Abend auf Platz 8 von 12, diese Saison wird also im Bereich von Platz 6 – 9 enden.


sunny1703
2. Mai 2018 um 0:23  |  649824

@Stiller

Ich bin mir nicht sicher,ob Lewandowski nächste Saison noch in München spielt.

CL, ich habe meine bekannten Probleme mit dieser so genannten Champions League.

Was ist denn das für eine europäische Farceveranstaltung von Champions im sportlichen Sinne von Meistern, wenn morgen ne eher Verlierertruppe der letzten englischen Meisterschaft nämlich Liverpool gegen Vizekusen Italien Rom um den Einzug ins Finale spielt, während andere europäische Champions also Meister noch nicht mal direkt am Wettbewerb teilnehmen dürfen?!

Das ist durch die Hintertür jene europäische Superliga, die uns immer angedroht wird.

Das schlimme ist, dass wir hier in Deutschland eigentlich die Fresse halten müssen, denn uns hier geht es bei dieser Zirkusveranstaltung noch sehr gut.

Hertha hat in diesem Jahrhundert dreimal Platz 4 erreicht, doch das war leider damals nur ein Platz im Verliererwettbewerb EL.
Was haben wir vor neun Jahren geheult als die Meisterschaft und zum Schluss auch noch die CL Teilnahme verspielt worden sind.

Heute ist Platz 4 eine sichere Bank für die CL Teilnahme. Ebenso wie wir in den letzten Jahren uns mit Platz 7 und 6 einmal zur Quali und einmal direkt für die EL qualifiziert haben.

Warum das alles? Weil eine deutsche Mannschaft in dieser merkwürdigen europäischen Punkteregelung es geschafft hat uns einen weiteren Startplatz international insbesondere in der CL zu sichern.

Krokodilstränen auf höchstem Niveau, verglichen im europäischen Maßstab.

Bayern München hat seine sportliche und damit auch finanzielle Überlegenheit insbesondere in diesem Jahrzehnt errungen durch sportlich sehr erfolgreiche Teilnahmen an der CL, während zB der BVB als fast auch Dauergast das nicht geschafft hat. Das ist aber vor allem die Dämlichkeit des BVB.

Auch andere mannschaften teilweise auch noch unterstützt durch große Konzerne haben viel finanzielle Unterstützung gehabt,aber sie haben das schlicht nicht genutzt, teilweise sogar versagt.

Ich mag nicht wenn hundert mal die Bayern Meister werden, aber andererseits erkenne ich auch an, sie haben mit ihren finanziellen Mitteln sportlich sehr viel erreicht, so selbstverständlich ist das dann doch nicht.

Da die CL nicht wieder zu einem reinen Meisterschaftswettbewerb werden wird, da weiter diese unglaublichen Gelder dort fließen werden, werden wir als Herthaner Platz 4 zum Meisterplatz erklären können, denn am Ende ist der richtige Meister auch nur ein Eintrag auf einer Schale geworden.

Was man aus Platz 1-4 macht,das ist das entscheidende.

gute nacht

sunny


2. Mai 2018 um 2:25  |  649825

i..ch war heute für Real. Mit Fussball hatte diese Entscheidung nix zu tun. -Ich hätte andersherum jedem einzelnen Spieler und Trainer von Byern einen Sieg gegönnt.-Aber irgendwie geht mir das Drumherum so dermaßen auf den Senkel-all die Trittbrettfahrer, die sich im Licht des Vorzeigeklubs sonnen möchten. Dass die endlich mal einen auf den Deckel bekommen würden, hatte mich gereizt.-Nun ist die bessere Mannschaft ausgeschieden-und der Effekt kehrt sich eher in sein Gegenteil.
Völlig verrückt, es geht wirklich immer weniger um Fussball.
Ich kenne jemanden, der hasst Bayern München mit allem, was dessen Köper hergibt
Hoeness und seine Steuerhinterziehung..was wurde da geschimpft und gezetert..das war für ihn wie eine Erlösung, als endlich jemand von denen in den Knast musste, wenn auch in eigener Sache.-
Der gleiche Mensch aber findet Ronaldo ganz toll und Real Madrid auch. Beides Steuerhinterzieher, die vermutlich gezielter und struktuierter Steuern hinterziehen als es Uli und Bayern M. je getan haben dürften. Abgesehen von den Summen , die um ein Vielfaches höher sind.
Verrückte Welt. Um was geht es uns eigentlich noch, wenn wir diesen Mannschaften zusehen?
ich bin da nicht besser, wenn ich für Klopps Liverpool die Daumen drücke.- Klar, die spielen den Fussball, den ich von Kindheit an, am meisten mag: volle Pulle, mit extremen Tempo und Leidenschaft. Und dabei mit Raffinesse und Köpfchen.
Aber der ganze Rest, das drum und dran?
Ver-rückte ( Fussball-)Welt


sunny1703
2. Mai 2018 um 6:56  |  649826

Ot :

Nochmal zur Erinnerung:

heute findet ab 18 uhr 15 wieder unser ImmerHertha Stammtisch statt und zwar hier:

http://www.leuchtturm-kneipe.de/

Crellestraße 41 in Schöneberg

lg sunny


2. Mai 2018 um 9:19  |  649827

2. Mai 2018 um 9:23  |  649828

coconut
1. Mai 2018 um 20:10 | 649770

https://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/hertha-dilrosun-van-burik-55566120.bild.html

Hier steht was vom 31.05. in Sachen Klausel.


backstreets29
2. Mai 2018 um 10:25  |  649830

So Bayern raus…..gewohnheitsmässig wird über einen Elfer lamentiert….man hat aber ein unfassbar überragendes Spiel abgeliefert……alles wie immer.

Die Überlegenheit in Liga und Pokal ist das Problem in der CL.
Normal, dass es zu Konzentrationsschwächen kommt, wenn es mal hart auf hart geht, weil man diese Situationen nicht mehr kennt.
Da fehlt die Leichtigkeit und die Selbstverständlichkeit.

Ich find es gut so und hoffe auf ein Finale Real gg Liverpool, dass ich ganz entspannt als Fussball-Fan ansehen kann.
Ich kann mich genauso für Liverpool und Klopp freuen, wenn sie das Ding holen und würde es Zidane, Ronaldo, Marcelo, Ramos, Kroos und Co ebenso gönnen, den Hattrick zu feiern.

Dilrosun finde ich sehr spannend und bin gespannt, wann er bei uns aufschlägt und vor allem, wie er einschlägt.

Wann wird denn endlich bei Weiser Vollzug gemeldet?


Blauer Montag
2. Mai 2018 um 10:35  |  649832

😉 Stiller
1. Mai 2018 um 23:30 | 649818


Stiller
2. Mai 2018 um 10:53  |  649833

@sunny, ich habe auch vernommen, dass Lewandowski nach Saisonende angeblich unbedingt zu Real wechseln möchte. Umso mieser finde ich, was er da gestern abgeliefert hat. Fraglich ist nur, ob das seit einiger Zeit vorsätzlich unter seinem Niveau ist, was er da zeigt, oder ob sein Zenit überschritten ist.

Sollte der Wechselwunsch von Real getragen werden (auch dann, wenn Bayern ihn nicht ziehen lassen sollte), dann wäre die Sache für mich klar – auch wenn konkrete Beweise nicht ohne Weiteres zu erbringen wären.

Mit den kolportierten 100 Mio für einen 30-jährigen, könnte man mE Besseres anfangen.


2. Mai 2018 um 11:06  |  649834

sunny1703
2. Mai 2018 um 0:23 | 649824

„Heute ist Platz 4 eine sichere Bank für die CL Teilnahme.“

Aber ja auch erst seit dieser Saison bzw. für die nächste CL-Saison.
Zu Deinen Lewa-Gedanken:

Die angeblich beste Neun der Welt hätte mal ein wichtiges Spiel für die Bayern entscheiden können, aber nein, wieder nicht.
Real sollte sich das tatsächlich überlegen…


coconut
2. Mai 2018 um 11:29  |  649835

@ Exil-Schorfheider 2. Mai 2018 um 9:23
#Weiser
Danke.
Die einen sagen so, die anderen so… 😉
Mir ist es letztlich egal, denn ich gehe davon aus, das alle wissen was sie tun. Rein vom Bauchgefühl her würde ich meinen, das Weiser geht.
Alles andere wird sich finden.


jlange
2. Mai 2018 um 12:00  |  649837

@Kiebitze

Die Nachmittagseinheit am Mittwoch wurde gestrichen.


joergen
2. Mai 2018 um 12:30  |  649838

Fußball-Profi müsste man sein. Meine Nachmittagseinheit wurde vom Arbeitgeber leider nicht gestrichen.


sunny1703
2. Mai 2018 um 12:39  |  649839

@Exil

Danke für die Korrektur. Ja,bisher musste sich der 4. erst noch in einem Spiel für die CL qualifizieren. Das war aber eben im letzten Jahrzehnt leider noch nicht der Fall, sonst hätten wir vielleicht schon den Dieter Hoeneß Platz irgendwo am Stadion. 😉

Lewandowski,demnächst 30, würde ich an Uli Hoeneß Stelle bei einem passenden Angebot verkaufen.

Ich glaube dass die Enttäuschung bei den Bayern natürlich heute groß ist, aber so wie ihr das geschildert habt und ich es gelesen,waren die Bayern besser und sind an eigener Unfähigkeit und an eigenen Fehlern gescheitert.

Doch wie war die Saison in München? Eine Übergangssaison,bei der man schlecht startete,bei der Neuer fehlte,bei der Boateng oft verletzt war,bei der Alaba kaum die Form der Vorjahre erreichte,bei der Thiago lange fehlte, bei der Lewandowski in der CL nicht seine Bundesligaform erreichte usw, bestimmt keine Saison,bei der ernsthaft von vornherein mit dem CL Titel gerechnet wurde.

Die Leistung von Jupp Heynckes mit diesem zusammengewürfelten Haufen was erreicht zu haben,kann man nicht hoch genug anrechnen.

lg sunny


2. Mai 2018 um 12:44  |  649840

sunny1703
2. Mai 2018 um 12:39 | 649839

@Exil

„Danke für die Korrektur. Ja,bisher musste sich der 4. erst noch in einem Spiel für die CL qualifizieren. Das war aber eben im letzten Jahrzehnt leider noch nicht der Fall, sonst hätten wir vielleicht schon den Dieter Hoeneß Platz irgendwo am Stadion. 😉“

Meinst Du jetzt, den vierten Startplatz gab es im letzten Jahrzehnt noch nicht fest? 😉
Die einzige CL-Teilnahme Herthas fand zu Zeiten statt, da musste sich noch der Dritte in zwei Quali-Spielen durchsetzen. 😉


sunny1703
2. Mai 2018 um 12:48  |  649841

sunny1703
2. Mai 2018 um 12:55  |  649842

@exil

Na klar, zwei Spiele zur Quali für die CL und zwar seit 2011/12 für den 4. der Bundesliga, dank vor allem der Bayern Punktesammler.

Vielleicht wäre das Amateurstadion auch das Dieter Hoeneß Gedächtnisstadion. 😉


2. Mai 2018 um 13:07  |  649843

sunny1703
2. Mai 2018 um 12:48 | 649841

Doch, steht im Text. 😀
War im van Burik-Link drin, mit knapp einem Satz oder so.


2. Mai 2018 um 13:12  |  649844

sunny1703
2. Mai 2018 um 12:55 | 649842

@exil

„Na klar, zwei Spiele zur Quali für die CL und zwar seit 2011/12 für den 4. der Bundesliga, dank vor allem der Bayern Punktesammler.“

Ja, wieder seit 11/12. 😉
Von 1999 bis 2009 war es auch schon so, bis dank schlechter Leistungen Deutschland auf Platz vier der Fünf-Jahres-Wertung fiel.


apollinaris
2. Mai 2018 um 13:15  |  649845

1. Finde ich nicht, das
Lewandowski gestern schwächer als Ronaldo war
2. hat Real keinerlei Interesse daran, für 100 Mio einen 30 jährigen zu holen
3. Dürfte bayern froh sein, Lewandoswski im kader zu haben


Opa
2. Mai 2018 um 13:30  |  649846

Woher kommt eigentlich diese Sehnsucht, Dieter Hoeness ein Denkmal setzen zu wollen? Er hat, um mal Loriot aus Pappa ante portas zu zitieren, „aus einem kleinen miesen Saftladen einen großen… also das, was wir heute sind“, gemacht.


sunny1703
2. Mai 2018 um 13:41  |  649847

@Exil

Stimmt, interessant mal in den alten Statistiken zu kramen, ich habe nicht mehr in Erinnerung, dass die CL anfangs noch nur für Landesmeister war, zum Beispiel als der BVB in München gegen Juve gewann.

Das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.

@Opa

Ist doch klar, dreimal mehr Hertha in der CL, 2009 gleich mit Barrios und diversen anderen starken Spielern, deutscher Meister 2010, statt Megaabsteiger 2010 usw….da wäre doch wohl das DH Gedächtnisstadion das mindeste gewesen 😉

lg sunny


Opa
2. Mai 2018 um 13:57  |  649848

@Sunny: Ist mir ein bisserl viel Konjunktiv…


2. Mai 2018 um 13:59  |  649849

sunny1703
2. Mai 2018 um 13:41 | 649847

Das war für mich noch die beste Form der Umwandlung von Landesmeister-Cup in Champions League.
Zwei Gruppen, acht Meister…

Habe ich gemocht, das Aufgeblähte dagegen… nun ja, wer es mag… aber wie @hurdie immer schreibt – es ist die Entwicklung des Fußballs…


Blauer Montag
2. Mai 2018 um 14:10  |  649851

Lewandowski wird sich die Hertha wohl nicht leisten können. Wie wäre es stattdessen mit Niclas Füllkrug von Hannover 96?
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/1-bundesliga/2017-18/hannover-96-58/66530/spieler_fuellkrug-niclas.html


Freddie
2. Mai 2018 um 14:12  |  649852

Will Füllkrug wechseln?


Blauer Montag
2. Mai 2018 um 14:13  |  649853

😆 joergen 😆
2. Mai 2018 um 12:30 | 649838

Fußball-Profi müsste man sein. Meine Nachmittagseinheit wurde vom Arbeitgeber leider nicht gestrichen.


Blauer Montag
2. Mai 2018 um 14:15  |  649854

Das weiß ich ebenso wenig wie bei Lewandowski. 😎
Freddie
2. Mai 2018 um 14:12 | 649852


sunny1703
2. Mai 2018 um 14:19  |  649855

@Exil

Von mir aus hätte man das noch nicht mal umwandeln brauchen,aber wenn ,dann war das noch eine machbare Lösung, zumal dadurch auch die EL bzw. der damalige Uefacup seinen Reiz hatte.

Ko. Runde von Beginn an ohne Setzliste, so flogen mal die Bayern gleich in Runde 1 gegen Athletico 96/97 raus.

Ich bin eben ein Nostalgiker,aber mit bald 60 darf man das auch. 😉

Stimmt, es ist die Entwicklung des Fußballs und es ist meine freie Entscheidung wieviel ich davon mitmache.

Du weißt Stichwort,kein sky, Sky Bundesliga oder rundumversorgung mit dazu noch Eurosportplayer. 😉

lg sunny


Freddie
2. Mai 2018 um 14:45  |  649857

@bm 14:15
Na ja, Lewandowski wird ja seit einiger Zeit mit Wechselwünschen zu Real in Verbindung gebracht.


Stiller
2. Mai 2018 um 15:11  |  649858

Also Klünter zu Hertha? Wäre nicht schlecht. Man bräuchte jetzt nur noch ne Bestätigung.


sunny1703
2. Mai 2018 um 15:14  |  649859

coconut
2. Mai 2018 um 16:49  |  649866

Ach ja:
Happy Birthday Lusti.
Bleibe gesund und munter.


psi
2. Mai 2018 um 17:00  |  649867

Glückwunsch zum „30.“
Wie die Zeit vergeht😉

Anzeige