Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Eigentlich hatte Pal Dardai ja Zugang Javairo Dilrosun als potenziellen Nachfolger von Mitch Weiser ins Gespräch gebracht. Nun aber macht es den Anschein, als wandele erstmal Jordan Torunarigha auf den Spuren des abwanderungswilligen Weiser. Der wurde wegen seines nicht eben vorbildlichen Verhaltens ja zuletzt nicht mehr berücksichtigt. Ein Schicksal, das nun wohl auch Torunarigha ereilt.

Baak als Backup im Abwehrzentrum

Fakt ist: Der Innenverteidiger steht nicht im Kader für die Partie in Hannover. Stattdessen darf Florian Baak mit nach Niedersachsen reisen. Ob sich Torunarigha kurzfristig verletzt hat, konnte ich bislang noch nicht in Erfahrung bringen. Verletzt ist Torunarigha nicht. Dürfte sich also um einen Denkzettel handeln. Vermutlich die Konsequenz der Beschwerden von Torunarigha und seinem Berater, die ja öffentlich mehr Spielzeit gefordert hatten, was bei Dardai und Manager Michael Preetz nicht gut ankam. Nun ja.

Folgende 19 Akteure hat Dardai für das Spiel am Sonnabend nominiert.

Einen Streichkandidaten wird es also noch geben. #tagesform

Wie die Startelf aussehen wird? Ich vermute so:

– – –  – – –  Jarstein – – – – –

Pekarik – – Stark – – Rekik – Plattenhardt

– – –Lustenberger – – Darida – – –

Leckie – – – Lazaro – – – Kalou – –

– – – – – – Selke – – – – – – –

Was meint ihr? 

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber meine – zugegeben recht jungen – Erinnerungen an Hannover sind durchaus prickelnd. Ein spätes und sehenswertes Ausgleichstor von Valentin Stocker und drei Tore eines Turban-geschmückten Salomon Kalou – legendär.

Hannover Knöcheltief in der Krise

Was man sonst noch wissen muss zum letzten Auswärtsspiel der Saison? Vielleicht das hier:

  • Hannover hat sieben der letzten neun Spiele verloren
  • Hertha lässt sich kaum noch durch Rückstände verunsichern. Schon neun Mal punkteten die Berliner, nachdem sie zurücklagen (2 Siege, 7 Remis)
  • Salomon Kalou erzielte in den jüngsten drei Duellen mit Hannover sechs Tore
  • Davie Selke war an sechs der letzten acht Hertha-Tore beteiligt (4 Tore, 2 Assists) und kann seine persönliche Bundesliga-Bestmarke knacken

Bleibt die wichtigste aller Fragen: Wie geht’s morgen aus?

Hertha wird in Hannover ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

125
Kommentare

Kamikater
4. Mai 2018 um 17:23  |  650085

Ha!


Freddie
4. Mai 2018 um 17:23  |  650087

Ha!


videogems
4. Mai 2018 um 17:23  |  650088

Ho


ahoi!
4. Mai 2018 um 17:25  |  650089

He!


Spree1892
4. Mai 2018 um 17:33  |  650091

Hertha BSC!

Wäre auch ein schlechtes Zeichen an andere Spieler gewesen, wenn er im Kader steht nach den Äußerungen.
Laut B.Z gab es Donnerstag das Gespräch zwischen Preetz und Torunarigha. Man plant mit ihn und er soll Kritik intern äusser .


micro030
4. Mai 2018 um 17:36  |  650093

@susch

Lass es sein. Eine Diskussion bringt hier nichts, da andere Meinungen letzten Endes immer wieder, von den Gleichen, ins lächerliche gezogen wird. Es kostet dich nur Zeit und Nerven. Es hat seine Gründe das viele nicht mehr hier im Blog schreiben.


heiligenseer
4. Mai 2018 um 17:43  |  650094

@ahoi!: Du bist echt der Hammer, ahoi. Wie man so komplett unterschiedliche Einschätzungen eines Menschen abgeben kann. Die Steinfrucht hatte dich hier mal ganz gut eingeordnet (der jetzt aktuell übrigens mal mit dir einer Meinung ist):
coconut
5. November 2016 um 1:38 | 571588
@ ahoi! 4. November 2016 um 23:33
Ja und nun?
Dein Gekeife, schon vor der Saison (diese und letzte) waren einfach haltlos und ohne Background. Jetzt, wo es läuft, bist du wieder am Fahne schwenken.
Ich mag ja solche Wendehälse…wie Heuschnupfen.
———————————————-
„4. Mai 2018 um 17:23 | 650086
„stubenarrest“. 😉 formulierung gefällt mir. und passt irgendwie zu diesem trainer. erziehungsmethoden aus den 50/60er-jahren. zumeist ebenso sinnfrei wie wirkungslos, eine “ hilflose machtdemonstration der eltern“ urteilen erzieher und psychologen gleichermaßen. und im falle von toru auch irgendwie daneben. hier hat sich ja zuletzt vor allem ein noch relativ namenloser spielerberater namens zorn (zugegeben etwas dämlich) geäußert. von jordan kam zuletzt das klare statement „#ichbin1berliner“…“

ahoi!
21. November 2016 um 2:14 | 573329
was ich an pal zunehmend schätze, dass er sich – anders als die meisten, aktuell ach so „hippen“ trainer – nicht hinter irgendwelchen gerade angesagten phrasen versteckt (wie „gegen den ball“, oder „in der box“ usw., usf.), und er uns (den fans, der öffentlichkeit) gegenüber auch nie so tut, als sei fußball auf einmal eine neue, nur für eingeweihte verständliche, hochintellektuelle wissenschaft. auch geheimniskrämert er nicht über seine aufstellungsgedankenspiele. sondern antwortet geradeaus, wenn man ihn geradeheraus fragt. diese offenheit, diese transparenz finde ich absolut erfrischend, und macht im positiven sinne werbung für hertha.

ganz anders als die damals oft vollkommen unverständlichen, fast schon autistisch wirkenden spieler-rotationen eines jos luhukay zum beispiel. das macht ihn und seinen fußball glaubwürdig. und diese glaubwürdigkeit ist, denke ich, teil seiner autorität, die er ganz offensichtlich bei seinen spielern besitzt.

ahoi!
6. November 2016 um 20:44 | 571890
ein großartiger auftritt von pal da bei sky90. auch wie frei er erzählt, über seinen stil als trainer, wie er junge menschen weiter entwickelt (entwickeln möchte), über seine famile, wem er fachlich zuhört, wem nicht. ?? seine weinkenntnisse. kommt überaus sympatisch rüber, weil jederzeit echt und unvorstellt! und absolut begeistert von seinem beruf. seinem beruf (und dabei nie seine wurzeln, seine basis -familie und hertha – vergessend). wie seine augen leuchten, wenn er von seinem job berichtet, wie konzentriert er bei der sache ist. bin gerade sehr, sehr angetan von dem menschen dardai!


Frederic Raspe
4. Mai 2018 um 18:01  |  650095

@Heiligenseer – sind wir nicht alle ein wenig Schizzo? (7 meiner 8 Stimmen behaupten nein).

Jeder der mal eine Gruppe zu führen hatte kann verstehen, dass die Kommunikation von Thoru Folgen haben wird. Er redet über und nciht mit den Verantwortlichen, das ist respektlos und sollte nicht mit einer Spieltagsberücksichtigung beantwortet werden. Und sollte das Twitterdrama, wie teilweise angenommen von seinem Berater kommen, sollte er sich von diesem Trennen, da ihm augenscheinlich weniger am Spieler als an Ablösen liegt. Entweder wollte der Spielerberater Unruhe schaffen, mit welchem Ziel auch immer, oder er weiß nicht was er tut.


Kamikater
4. Mai 2018 um 18:12  |  650096

Ich beneide alle Herthafans, die morgen mit dabei sein können und grüße Euch aus Südfrankreich.

Ein Glas Puêch-Haut Rosé auf 3 Punkte!


psi
4. Mai 2018 um 18:31  |  650098

Unsere U23 spielt heute um 19 Uhr gegen Chemie Leipzig.
Zu sehen im MDR- Livestream.


U.Kliemann
4. Mai 2018 um 18:44  |  650099

Hoffentlich mit Jordan psi. Wegen der Spielpraxis.
Wie sieht es denn mit einer Saisonbabschlußfete
im Preußen oder so aus? Ist da was angedacht?
Wäre schön.


fg
4. Mai 2018 um 18:47  |  650100

Südfrankreich versus Hannover-Hertha.
Da würde ich meine Neidprioritäten nochmal neu justieren…


U.Kliemann
4. Mai 2018 um 18:50  |  650101

Ich auch, besonders kulinarisch.


ahoi!
4. Mai 2018 um 19:07  |  650104

wahnsinn, wieder so ein maniker… haben menschen wie du @heiligenseer oder @opa (gestern) wirklich nichts anderes und besseres zu tun, als hier tagein, tagaus die aussagen anderer foristen zu filetieren, zu sezieren und aus diskussionszusammenhängen herauszureißen? habt ihr euch noch nie geirrt? oder anders (besser, richtiger) gefragt: blieb deine einschätzung immer statisch, egal wie sich die dinge entwickelten?

dabei ist doch alles recht einfach. meine einstellung hat sich von anfänglicher skepsis zu zwischenzeitlich durchaus sehr wohlwollender betrachtung (vor allem) des menschen dardai wieder hin zu deutlicher skepsis gewandelt. denn bei langfristiger betrachtung – (vor allem) der arbeit dardais als trainer – stellte sich leider mehr und mehr heraus, dass meine anfängliche bedenken durchaus berechtigt waren…

schau halt weiter zurück, da schrieb ich einmal sinngemäß (ich glaube @apo beipflichtend) „hemdsärmeligkeit alleine reicht nicht“. und dazu stehe ich. und so wie sich meine meinung entwickelt, hat sich auch dardai entwickelt. aus meiner sicht eben nicht nur zum postiven. allein seine seit einiger zeit oft etwas herablassende art und leicht aggressive dünnhäutigkeit (übrigens ganz ähnlich wie bei gegenbauer) gegenüber kritischen fragen einzelner journalisten, finde ich alles andere als souverän. genau wie etliche seiner aufstellungen (zum beispiel am vergangenen WE).

vor allem aber seine mangelnde fähigkeit, die mannschaft auch offensiv/spielerisch weiter zu entwickeln, finde ich (wie so viele andere) inzwischen sehr enttäuschend. das war für niemanden so absehbar. ist aber jetzt bei fast allen heimspielen mehr als offensichtlich. da hatte ich mir, zugegeben, von einem jungen, noch lernfähigen trainer mehr erhofft und erwartet. aber vielleicht kommt das ja noch… 😉 einzig mir fehlt nach drei jahren (und einem fast komplett ausgetauschten kader) der glaube…

lange rede kurzer sinn: ich stehe zu dem, was ich damals über den menschen dardai schrieb. und ich stehe zu meiner heutigen einschätzung des trainers, bzw. der aktuell fehlenden spielerischen weiterentwicklung.


ahoi!
4. Mai 2018 um 19:16  |  650105

by the way @heiligenseer: leg doch auch mal ein archiv mit deinen aussagen an. vielleicht erkennst du dann ein muster… 😉


U.Kliemann
4. Mai 2018 um 19:32  |  650106

MDR hat Sendepause.


U.Kliemann
4. Mai 2018 um 19:38  |  650107

Und 2:0 für Hertha .


psi
4. Mai 2018 um 19:40  |  650108

MDR hat techn. Probleme, kein Bild, kein Ton🤔


psi
4. Mai 2018 um 19:44  |  650109

Stream ist da, wunderbar 😀


4. Mai 2018 um 19:50  |  650111

Protokolle die nicht abgestimmt und angenommen sind, kann ich nicht ernst nehmen 😉


U.Kliemann
4. Mai 2018 um 20:00  |  650112

Na ja der link zum letzten Heimspiel für
Tickets war bei mir auch blockiert. Aber
egal ich warte eh den Spieltag morgen
ab. Dabei schwanke ich zwischen Hertha:
96 und der Konferenz.Da die Konferenz
mehr Power verspricht ,entscheide ich
aus dem Bauch. Hertha als Konserve
könnte ja auch mal (gut) tun.


Blauer Montag
4. Mai 2018 um 20:03  |  650113

Pál, schick bitte deinen Jungen los!
– – – – – – Jarstein – – – – –
Pekarik – – Stark – – Rekik – Plattenhardt
– – –Lustenberger – – Darida – – –
Leckie – – – Lazaro – – – Dàrdai – –
– – – – – – Selke – – – – – – –


Blauer Montag
4. Mai 2018 um 20:11  |  650114

(Nur?) Ich denke eher an ein immerhertha-Treffen zur Saisoneröffnung. U.Kliemann
4. Mai 2018 um 18:44 | 650099


Uwe Bremer
Uwe Bremer
4. Mai 2018 um 20:12  |  650115

@ahoi

Deine „Einlassungen“ zum Trainer gehen nur auf, wenn sämtliche Fakten nicht berücksichtigt werden.

Ahnungslosigkeit, gepaart mit dem Verlangen, Dardai seit seinem erstem Arbeitstag als Hertha-Trainer regelmässig zu dissen – warum soll man so etwas ernst nehmen?

(Hat er Dir beim Einparken mal einen Parkplatz weggenommen?)


psi
4. Mai 2018 um 20:12  |  650116

@U.Kliemann, du kannst doch Beides schauen,
Fernseher- Hertha, Konferenz- Laptop😉
Dann sieht man ja, was interessanter ist!
Ich werde es morgen so machen. 😊


Ursula
4. Mai 2018 um 20:13  |  650117

Na ja @ ahoi, ich wundere mich,
was Du und @ Susch sich HIER
wegen ein paar „herausragender“
Zeitgenossen noch so „antutet“…

Du befragst gerade einen, wie
Du formulierst, „Maniker“ nach
eigenen (Selbst)Einschätzungen,
UND dies warum?

DENN moderat diskutieren kann
ER, können SIE nicht! Worüber?

Im Archiv blättern, um Widersprüche
von anderen Usern zu finden!!??

Fußball kann ER, können SIE erst
recht NICHT!!

Eine Nachbetrachtung zum morgigen
Spielt darfst Du nicht erwarten…

Miserable Streitkultur ist nicht
Dein Ding UND diese „Einzeiler“
mit nicht gekonnter Ironie, nur
mit durchsichtigem Sarkasmus,
kannste nicht, willste nicht…

Wir formulierte @ apo so treffend,
„Du kannst nur verlieren“!!

DENN „DIE“ bekommen immer noch
„prominente“ Verstärkung, daher
auch dieser „Blog-Verfall“…

…aber das merkt ja KEINER1


Blauer Montag
4. Mai 2018 um 20:20  |  650119

Der Blog verfällt, wenn sich keiner ans Fairplay hält.


Robin
4. Mai 2018 um 20:20  |  650120

Kleinkarierter Scheiss von Dardai und Preetz.

Hauptsache Esswein ist im Kader. Den Trainer kann man fachlich nicht ernst nehmen.


Ursula
4. Mai 2018 um 21:12  |  650127

Ruhig Blut @ Uwe Bremer, mir
hat der Michael Preetz schon so
OFT an der Rominter Alle Ecke
Hans-Braun-Straße die Vorfahrt
geklaut, und ich bin ihm dennoch
nicht gram, weil ich diametral
zu Pal Dardai, eine deutliche
Steigerung seiner recht redlichen
Leistungen für Hertha erkannt
habe und leicht „bekehrt“ wurde…

Bei Pal Dardai WAR und ist
es anders, und für mich leider
so (bestätigt!) geblieben….

Ein „offensiver Trainer-Philosoph“
wird ER in seinem Trainer-Leben
nicht mehr werden! Jede Wette…!!


4. Mai 2018 um 21:29  |  650128

Die Frage wäre ja ob ein „offensiver Trainer-Philosoph“ mehr Punkte erzielen würde?

Die meisten holen ja die Taschentücher bei
der 3. Niederlage in Folge raus, wenn offensiv
das Ding in die Hosen geht.


HerthaBarca
4. Mai 2018 um 21:32  |  650129

@Robin
….ich hoffe auf Ironie!


ahoi!
4. Mai 2018 um 21:35  |  650130

@UB: soweit ich weiß, fährt dardai kein fahrrad. 😉

aber das nun auch von dir solche persönlichen ‚anwürfe‘ („ahnungslosigkeit“) kommen, statt inhaltlicher argumente, wundert mich. ist dies das von dir am 8.3.2018 eingeforderte „fairplay“? lies mal die oben von meinem „freund“ heiligenseer aus 2016 zusammengetragen einträge. wo disse ich da dardai?

aber nun ist jut. um die sache, um hertha, den trainer, spieler, spielsysteme geht es hier in vielen statements schon lange nicht mehr. da geht’s immer häufiger darum, den anderen foristen spöttisch und boshaft zu kommentieren. genau das ist übrigens merkmal von sogenannten trollen, die es offenbar geschafft haben, hier mehr und mehr das „klima“ zu bestimmen. ich befürchte, wenn sich da nicht *alle* am riemen reißen, wird das nix mehr mit dem einstmals doch recht erfrischenden forum.


Exil-Schorfheider
4. Mai 2018 um 22:01  |  650131

Um mal drollig zu fragen:

Welche Foristen?
Ich dachte, hier gibt es nur mündige Blogger, die lesen, was sie wollen und dann auch kommentieren, was sie wollen.

Nur weil man plötzlich nicht mehr zu seinen früheren Elogen auf Dardai stehen möchte und ihm stattdessen altbackene Führung vorwirft, ist das kein Anpissen, wenn man alte Beiträge dazu besteuert.
Ich glaube kaum, dass ein Jugendtrainer heutzutage mit vermeintlichen Methoden aus den genannten Dekaden bei Jugendspielern punkten könnte.

Aber Küchenbuch-Susch und Motivationsratgeber-Ahoi können es besser… habt Ihr eigentlich die UEFA Pro Lizenz? Die über allen thronende Ananas hat sie bestimmt(bei diesem erfundenen Lebenslauf), aber jetzt schweifen wir ab…


HerthaBarca
4. Mai 2018 um 22:12  |  650132

@ahoi
Natürlich ist es legitim die Sicht der Dinge zu überdenken und ändern!
Bei allem Respekt – Deine von @heiligenseer herausgesuchten Meinungen sind so diametral, dass es für mich nicht erkennbar ist, wofür Du eigentlich stehst!
Komischerweise gibt es durchaus Spiele, die dieses Argument, Dardai könne keine Offensive, widerlegen. Dieses wird komischerweise nur bei eher schlechten Spielen, wie – zugegebenermaßen – letztes Wochenende, herausgeholt!

Der Plan des Trainerteams ging zB gegen RBL, HSV, Frankfurt (hier etwas glücklich) und Leverkusen auf.
Sogar gegen die Bayern sind die Jungs nach einem 0:2 zurückgekommen!

Nochmal: Die Argumente werden herausgeholt, wenn‘s zufällig passt!
So stellt es sich für mich dar!

Ich bleibe – auch nach einem Kackspiel – dabei, dass unterm Strich eine Entwicklung durchaus erkennbar ist! Eine Entwicklung dauert nun einmal – gerade als die Gelder im Fußball stiegen, waren wir aus bekannten Gründen nicht dabei – so benötigen wir mehr Geduld, um die Lücke zu schließen!

Für mich sind wir auf einem guten Weg, wie die Transfers der letzten Jahre zeigen!


heiligenseer
4. Mai 2018 um 22:32  |  650133

Bei ahoi ist die Meinung zu den Verantwortlichen immer ganz eng mit dem Tabellenplatz verknüpft. Als er so eine hohe Meinung von Dardai hatte, standen wir auf Platz drei bzw. vier. Wir haben zu der Zeit doch keinen offensiveren Fußball als derzeit gespielt, es wurden einfach mehr Tore aus den wenigen Chancen gemacht. Eigenartig, dass ihn damals der „Gruselkick“ nicht so sehr gestört hat.


dewm
4. Mai 2018 um 22:36  |  650134

@BOLLY um 21:29 Uhr:

Was hat DEINE Frage mit Fair Play zu tun? Du hast doch hoffentlich all die Mitleids- und Sympathiebekundungen für den 1. FC Köln der letzten Wochen an dieser Stelle (HIER) gelesen(?). UB überlegt schon, ob er das BLAU wieder ins ROT zurücksetzt und den BLOG in „IMMER HENNES“ umbenennt. JA, der EffZeh, der spielt immer offensiv, immer vorwärts, EINE FREUDE! Und all die Youngster dort. Der EffZeh steht vor einer großen Zukunft. Ich würde mal MEISTERSCHAFT vorhersagen. Vielleicht schon im kommenden Jahr. Die Jecken hören eben auf ihren SUSCH. Und nu wechseln die offensiven Supermänner dort nicht mal zu (langweiligen, defensiven) Erstligisten (um die letzten tapferen Zuschauer zu verprellen) und bleiben im offensiven Karneval. ALAAF!

ABER: Wer kann schon Fußball? Und wen interessieren Nachbetrachtungen, wenn doch die Zukunft ROSAROTBLAUWEIß ist?


sunny1703
4. Mai 2018 um 22:38  |  650135

Wenn ein Verein innerhalb von zwei Monaten seine Meinung über einen Trainer,einen Manager oder Spieler oder wen auch immer wechseln darf, dann wird es ja noch erlaubt sein, das hier auch zu tun.

Aus dem einst brüllenden Kritikerlöwen(als Beispiel) @Opa ist eine Kuschelkatze geworden, auffällig, aber wie ich finde seiner Meinung entsprechend auf die Situation angepasst und damit auch völlig zurecht.

Ich könnte viele hier mit eigenen geäußerten Ansichten, wo sie sich geirrt haben, konfrontieren, nur wozu dieser Schwachsinn.

Wer Adenauers“ was schert mich mein Geschwätz von gestern“in seiner Tiefe nicht begriffen hat, der wird vermutlich noch weiter stundenlang nichts besseres zu tun zu haben als Meinungsänderungen in der Chronik dieses Bloges zu suchen, ich hoffe es erleichtert wenigstens.
Und wenn er dann noch durch den blogchef Beifall spendend Unterstützung bekommt,ist das Glücksgefühl perfekt.

Es geht hier doch nicht um die Meinung von @ahoi , da bin ich deutlich eher der Meinung von @HerthaBarca,sondern es geht darum nicht jetzt wie ein besessener Widersprüche aus seinen Meinungen der letzten XX jahre zu suchen oder bei uwe oder bei @exil oder anderen.

Eine seltsame Diskussionskultur!

Allen ein schönes we

sunny


4. Mai 2018 um 22:45  |  650136

#Eine seltsame Diskussionskultur
@Sunny
Da gehen wir konform!
Ich habe den Eindruck…. ach ich lasse das jetzt mal. Lohnt sich nicht mehr.
Jeder oder vielen platzt hier einfach mal der Kragen und wird…..auch egal….. Niveau ist halt nicht Nivea…..
Ich bin auch bald mit meinem Latein am Ende und überlasse dann kampflos das Feld den Rosinen…


HerthaBarca
4. Mai 2018 um 22:50  |  650137

Wie ich schrieb, kann und darf jeder natürlich seine Meinung ändern und frei äußern (Meinungsfreiheit ist ein sehr hohes zu verteidigendes Gut) – man muss es aber auch aushalten, wenn man – hier @ahoi – mit widersprüchlichen Aussagen konfrontiert wird!

Wer austeilt – das tut @ahoi gut und gerne – muss auch einstecken können!
Wir sind schließlich in einem Blog mit Männersport!


Tojan
4. Mai 2018 um 22:50  |  650138

und so etwas vom polemiker hier schlechthin, ich lach mich schlapp…


sunny1703
4. Mai 2018 um 22:57  |  650139

@Herthabarca

Dieses meinungsfreiheitsgetue endet für mich da wo andere Leute bewusst bloß gestellt werden oder lächerlich gemacht werden sollen.

Wenn dieser ich nenne es jetzt mal Anstand oder Respekt gegenüber der Unverletzlichkeit der anderen Person,fallen gelassen wird, brauchen wir hier keine Regeln mehr und jeder haut sich nach Lust und Laune seine Widerlichkeiten an den Kopf,alles gedeckt von der Meinungsfreiheit.

lg sunny


Ursula
4. Mai 2018 um 23:03  |  650141

Du gute Güte, um 22:36 Uhr,
was schreiben Sie mittlerweile
für eine Scheiße zusammen…

ABER Sie sind nicht allein!!

Was schreibt der „sunny“ mit
„sowohl als auch“ noch mit in
diesen „Tenor“ indirekt hinein!

Tja, es ist ein Jammertal (Blog)!!!

„um die sache, um hertha, den trainer,
spieler, spielsysteme geht es hier in vielen
statements schon lange nicht mehr.

da geht’s immer häufiger darum, den
anderen foristen spöttisch und boshaft
zu kommentieren.“….

…so @ ahoi!

UND für diese verständlichen States
wird der User @ ahoi von ALLEN auch
noch verbal unappetitlich „bedrängt“….


Exil-Schorfheider
4. Mai 2018 um 23:04  |  650142

@sunny

Bei allem Verständnis.
Wer wird denn bloß gestellt oder ins Lächerliche gezogen, nur weil er mit den „Sünden“ der Vorzeit konfrontiert wird?

Da bin ich bei @barca, dem Aushalten und dem Männersport.
Sollte man diese Leute mal live treffen, weiß ich gar nicht, wie viele Taschentücher ich dabei haben muss, wenn hier schon derart rum geflennt oder das selbst mit Füßen getretene fehlende FairPlay bemängelt wird?

Und dann kommt noch der Scheiß aus dem Grunewald in Sachen Foristen…

#dufte


Tojan
4. Mai 2018 um 23:07  |  650143

der satz zum blog von heute:

„Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!“

gute nacht.


HerthaBarca
4. Mai 2018 um 23:13  |  650144

@sunny
@ahoi wurde mit seinen eigenen Äußerungen bloßgestellt?
Da komme ich nicht mit – zumal @heiligensee die Zitate kommentarlos dargestellt hat – keiner hat @ahoi verletzt – nur mit den eigenen Aussagen konfrontiert!

Darauf habe ich meinen Kommentar aufgebaut und meine Meinung zu Dardai und der Entwicklung unseres Lieblingsvereins dargestellt – wenn das schon zum Bloßstellen ausreicht, dann hören wir mit dem Blog am besten gleich auf!


Ursula
4. Mai 2018 um 23:19  |  650145

Na dann…


sunny1703
4. Mai 2018 um 23:20  |  650146

@Exil

Du kennst meine Meinung zu Dingen wie „Klassenkeile“ und öffentlichen Bloßstellungen.
Ich teile das nicht in Gut und Böse ,Frauen und Männern, die deren sportliche meinung ich eher teile oder die nicht, oder die die ich persönlich kenne und die die ich nicht kenne, es geht um prinzipielles.

Für mich ist das völlig normal seine Meinung zu ändern,egal um was es geht. Und bei einer sich so schnell wandelnden thematik wie dem Fußball, ist es doch in meinen Augen auch normal seine meinung häufig zu ändern.

Wenn es dann aber Spezialisten gibt, die einen eine zumindest für mich völlig normale handlung vorhalten und das so zelebrieren,dass sich zumindest einige bloßgestellt fühlen, gehe ich damit nicht konform.

Meine Güte, was habe ich mich bei Ronny geirrt oder ein großer Löw fan bin ich immer noch nicht, ich respektiere aber seine erfolge, trotzdem findest Du von mir in den Tiefen des Netzes auch andere Kommentare, na und………

lg sunny


hurdiegerdie
4. Mai 2018 um 23:20  |  650147

Ich weiss auch gar nicht, worüber man diskutieren kann!

Die einen finden halt, Dardai kanns offensiv nicht, die anderen sehen eine Entwicklung. Das sind doch Wahrnehmungen. Wie will man das belegen oder diskutieren?

Hertha ist 10. und hat die 10.-meisten Tore geschossen. Sind sie im Soll oder sind sie deswegen nur 10.

Hertha hat die 4.-beste Abwehr. Warum sind sie nur 10.?

Warum steht Stuttgart mit 10 Toren weniger geschossen und einer um 8-Tore schlechteren Tordifferenz 2 Plätze und 2 Punkte vor Hertha?

Ich meine, Hertha fehlt die Qualität für mehr, und dafür machen sie es gut. Andere werden sagen, die hätten viel mehr Qualität für das, was sie draus machen.


sunny1703
4. Mai 2018 um 23:29  |  650148

Neee @HerthaBarca

anders wird daraus ein Schuh, wenn ich mir jeden Beitrag den ich mal irgendwann irgendwo geschrieben habe, abspeichern muss um nicht in die gefahr zu laufen von einem genussvoll eventuelle Änderungen der Meinungen oder gar Widersprüche ständig um die Ohren zu bekommen, bewegen wir uns auf verschiedenen Diskussionsebenen.


Exil-Schorfheider
4. Mai 2018 um 23:31  |  650149

@sunny

Das hat doch nichts mit Klassenkeile zu tun, wenn der Blogger @heiligenseer den Blogger @ahoi mit dessen Aussagen konfrontiert!
Dass nun andere auf dann folgende Kommentare von @ahoi eingehen, ist für mich Diskussionskultur und kein Anschluss an vorherige Aussagen.
Gerade ich bin ja wohnortbedingt eher Einzelkämpfer, auch wenn man oft einer Meinung mit diesem Banden-Opa oder Terrassen-dewm ist. Wo genau ist hier nochmal das Problem?

Zum Thema FairPlay sag ich mal lieber nix, da kennste ja meine Meinung.


sunny1703
4. Mai 2018 um 23:43  |  650150

@Exil

Da kommen wir nicht auf einen Nenner. Ich finde dieses Suchen nach Widersprüchen in Aussagen der Vergangenheit sehr seltsam. Die Betonung liegt auf ICH.

ICH setze mich mit @ahois Meinung von heute auseinander, was er heute von sich gibt ,ebenso wie mit dem von @hurdie von heute oder von @uwe Bremer oder von Dir.
Und nicht mit dem was einer von Euch vor drei Monaten ,drei jahren oder was weiß ich wann geschrieben hat.

Weil eben Meinungsänderungen gerade im Fußball was alltägliches sind.

Gute Nacht

sunny


4. Mai 2018 um 23:48  |  650151

Dieser Blog ist geschrumpft auf wohlwollend geschätzte 30-50 Aktivisten.
Und ganz ehrlich! Die Hälfte davon kann ich nicht mehr lesen und für voll/ernst nehmen. Ständige Provokationen, vorhersehbar und dieses dämliche Angemache, man weiß sofort wer wie antwortet und einem anpisst, nehmen einem jegliche Freude und Identifikation mit diesem immerhertha (haha) Blog!
Ich erlege mir selbst eine Pause auf.
Vielleicht schreibe ich schon morgen wieder, vielleicht auch gar nicht mehr. Es ist egal, so oder so!
Nur eines bleibt :
Ha Ho He Hertha BSC


4. Mai 2018 um 23:53  |  650152

Das wäre SCHADE @Seppel 23:48

Warte wenigstens bis zum Ende des 34.Spieltag
Wir haben doch noch ZIELE!

PS: Zudem findet morgen ein Auswärtsspiel statt.


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 0:00  |  650153

Ja, jetzt ist der Blog plötzlich wieder auf 30 – 50 Leute geschrumpft.

Mir fehlen sie auch, die Cameos, die ewigen Talente, 0815, driemer, Trikottauscher, der vierte Offizielle, treat, odi, b.b., Dan, Lasse Ölström…

Aber: niemand, außer widrige Umstände, hindert jemanden daran, hier zu schreiben. Das sind persönliche Entscheidungen, weil auch diese Leute mündig sind und selbst entscheiden, ob sie hier Zeit investieren. Das liegt eben nicht mmmer an den hiesigen Gepflogenheiten…

Vor allem… Aktivisten… erinnert mich immer an Brieske-Senftenberg…


hurdiegerdie
5. Mai 2018 um 0:09  |  650155

Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 0:00 | 650153

Sehe ich auch so und danke für den Stones Tipp (bin ich leider im Urlaub)


hurdiegerdie
5. Mai 2018 um 0:22  |  650156

sunny1703
4. Mai 2018 um 23:29 | 650148

es geht doch nicht darum, sich jetzt einzelne Beispiele abzuspeichern. Aber ein wenig Kohärenz in der Argumentation ist doch schon gut.

Ich habe Ahoi gelobt, weil er wenigsten eine klare Kante zeigte, auch wenn ich da nicht mitgehe.

Ich war sicherlich einer der schärfsten Preetz Kritiker, aber ich habe mir damals schon eine Punkte-Liste gemacht (nach zwei Abstiegen begann er negativ und drin bleiben brachte Pluspunkte). Jetzt kann ich nicht mehr meckern, aber es ist eine Entwicklung über Jahre.

Mir wird zu oft alles schlecht gemacht, wenn Hertha gegen Mainz verliert und dann ist wieder alles toll, wenn sie in Leipzig gewinnen. Ich übertreibe.

Das geht mir manchmal zu schnell.


Herthas Seuchenvojel
5. Mai 2018 um 0:31  |  650157

@hurdie um 23:20:

sehe ich ähnlich
ich denke, viele hier sind CL vorgeprägt und erinnern sich zum Großteil an herausragene Spiele von Barca, Real oder den Reds
(wieviele Grottenspiele darunter die Statistik versauen, aber kaum im Nachhinein erinnerbar sind, will ich aber lieber nicht wissen)
aber dort wird der Maßstab gesetzt, wie Fußball auszusehen hat

wir spielen dasselbe Spiel
m.M. für unsere Verhältnisse högscht erfolgreich
klar, mit einem Salah, Firminho etc. würde es anders aussehen
haben wir aber nicht, und können wir uns auch „derzeit“ nicht leisten
ich bin KKR äußerst dankbar für ihre finanzielle Rettung an uns, weiteres Mitspracherecht aufgrund neuerer hoher finanzieller Einsätze um dort Mitspielen zu können, sind mir ein persönliches Graus

seien wir ehrlich:
Dardai war damals jahrzehntelang 6er bei uns
Aufgabe war, den Laden hinten dicht zu halten
das einzige Denken Richtung Offensive war, den Ball irgendwie an die vorderen Leute zu kriegen, wirkliches Offensivvorgehen seinerseits hatte nix mit seiner Position zu tun
und das prägt, besonders von so langer Dauer
ich, nur ich, kann ihm da keinen Vorwurf machen, alte Esel und so…

mag sein, daß Kloppo auch bei uns einen Sturm der Offensive hervorrufen könnte
man weiß aber auch, hinten waren seine Mannschaften selten wirklich sattelfest
genau da sind wir ihm voraus

das in Hamburg, Mainz etc. momentan mit offensiven Fußball erfolgreich sind, liegt auch eher daran, daß sie aus ihrem üblichen System in höchster Abstiegsnot momentan ausbrechen
es ist auch nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser Schlenker durchschaut und gekontert wird

Fazit meinerseits:
Bayern ist uneinholbar enteilt
Platz 2-4 von (ca. 4-6) finanziell bessergestellten Mannschaften inzwischen zementiert
Platz 5-7 sind für uns inzwischen wieder erfolgreich möglich(wie gesehen), wenn man bedenkt, daß wir in den letzten 10 Jahren zweimal abgestiegen waren
Grund zum Meckern haben wir verdammt wenig, es sei denn, wir nehmen andere Maßstäbe zugrunde die eigentlich nicht vergleichbar sind (siehe ersten Absatz)


HerthaBarca
5. Mai 2018 um 0:38  |  650158

sunny1703
4. Mai 2018 um 23:29 | 650148

Neee @HerthaBarca

Nix „Neee“!


hurdiegerdie
5. Mai 2018 um 0:40  |  650159

Herthas Seuchenvojel
5. Mai 2018 um 0:31 | 650157

Ich gehe sicher mit deinem Fazit mit, auch mit der Einleitung.

Dazwischen bin ich anderer Meinung. Ich glaube nicht, dass Dardai so defensiv orientiert ist. Er sagt ja selber, sie trainierten 95% Offensive.

Ich glaube zwei Punkte:
a) fehlt uns die Qualität
b) wissen das die Gegner.

Tedesco hat das schön gesagt. Wir wissen das Hertha keinen Spielaufbau kann, also lass ihr den Ball. Das gilt insbesondere für Auswärtsmannschaften, die dann das tun, was wir machen, wenn wir die Auswärtsmannschaft sind.

Und dann kommt Effizienz dazu. Ich habe Spiel gesehen, wo Ibi Chancen hatte, die waren die Saisons davor drin, diesmal gab es mehr überragende Paraden des Torwarts oder es klappte nicht.

Dieser Unterschied macht halt schnell mal 6 Punkte aus, Plätze zwischen 10 und 6. Ich bin da bei Dardai, 50% sind Glück 😉

Aber 6 Punkte bringen uns nicht auf den Relegationsplatz.


dewm
5. Mai 2018 um 0:44  |  650160

@EXIL um 0:00 Uhr:

Wieso 30 – 50? Oben haben sich bisher 300 Leute an der Click-Show beteiligt. 70 Prozent von denen erwarten morgen einen Sieg. Das ist doch was.

Mir fehlen hier auch einige andere, deren Meinung ich schätze und mit denen ich mich reiben konnte, ohne dass ständig an (undefiniertes) „Fair Play“ und Nutzungsbedingungen erinnert wurde, von denen jene und ich damals nüscht wussten. Auch wenn über Fußballfremde Themen philosophiert wurde, moserte nicht ständig einer das „falsche“ Thema an. Das waren Zeiten.

Ordentlich „geschlagen“ wurde sich trotzdem. Aber diese „Weinerlichkeit“ ist ein jüngeres Phänomen. Da müsste man meinen, die Protagonisten werden älter und damit reifer. Seltsam.

ABER die „Gestalten“, die ausschließlich während des Spiels auftauchen, um sich lächerlich zu machen, waren auch damals schon (immer) da und lieferten die gleiche Show wie heute. Schön, wenn Dinge verlässlich bleiben. Wie eben auch das hin und wieder (!) „blinde“ verteidigen eines Protagonisten (kann jeden treffen) durch SUNNY, wenn es doch gar keinen Grund gibt.

Selbstverständlich darf und soll man auch gern seine Meinung ändern. Alles entwickelt sich im Leben auch und besonders (intelligente) Menschen (die Krone der Schöpfung) und stärkt diese. Für jene die diese (eigene) Entwicklung begreifen ist das besonders wertvoll. Wie auch der Umgang mit Fehlern. EINEN hier aber bewundere ich ganz besonders. Der hat immer Recht. Zur Not (in die er sich häufig manövriert) hat er es anders gemeint oder gar (intensiver) gefühlt. BRAVO!

Ich freue mich auf die Entwicklung, die Zukunft wird Blau-Weiß-Rosarot.

Ganz besondere Grüße @EXIL von der Terrasse (natürlich) an einem nun recht kühlen magischen Maien-Abend


Herthas Seuchenvojel
5. Mai 2018 um 1:06  |  650162

@hurdie

da geisterten noch einige Passagen vorher im Kopf rum, die leider beim Schreiben schon nicht mehr auffindbar waren
aber ich sehe, wir denken „wieder“ höchst ähnlich
das hat schon seinen Grund, warum ein Großteil der Bundesligamannschaften dieselbe Defensivstrategie wie wir geht
Tore verhindern scheint wohl leichter als Tore zu schießen
lieber einen Punkt als gar keinen
leider spielen da immer 2 Mannschaften in einem Spiel, da kann Pal noch so sehr Offensive üben
wenn die andere Mannschaft genauso clever wie wir in der Defensive sind, wirds halt nix, mit dem „gewünschtem“ Offensivspiel

PS: Qualität hatte ich oben schon angesprochen 😉


ahoi!
5. Mai 2018 um 1:08  |  650163

@seuchenvojel, das meinste jetzt nicht so richtig ernst, oder?

„man weiß aber auch, hinten waren seine Mannschaften selten wirklich sattelfest genau da sind wir ihm voraus“.

soweit ich erinnere ist klopp mit dortmund zweimal meister geworden (einmal mit 22, und einmal mit 25 gegentoren) und zog gerade als trainer das zweite mal in ein CL-finale… wo sind wir ihm da irgendwas voraus?


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 1:16  |  650164

Na ja, dass die Defensive an der Mersey alles andere als sattelfest ist, hat man ja am Mittwoch bewundern dürfen.


hurdiegerdie
5. Mai 2018 um 1:17  |  650165

ahoi!
5. Mai 2018 um 1:08 | 650163

Dortmund hat CL Gelder abgezogen, wo man eigentlich nach Vorgaben ein Jugendzentrum hätte aufbauen müssen.

Hertha war damals nur zu blöd und hat sich an das gehalten, was vorgegeben war, statt das Geld in CL-Gewinne zu stecken.


5. Mai 2018 um 1:18  |  650166

DaWa 086 – Hope for the best, drink for the worst

Inzwischen ist es zur guten Tradition geworden: einmal im Jahr ist Max-Jacob Ost vom Rasenfunk zu Gast und wir unterhalten uns über Themen losgelöst von der aktuellen Situation bei Hertha. Heute außerdem dabei: Sebastian Fiebrig vom Textilvergehen.

Wir reden über die Schwäche der Bundesliga, die offensichtlich nicht enden wollende Dominanz der Bayern und über die Auswirkungen der Digitalisierung abseits von Twitter und Instagram.

Zwischendurch schweifen wir ab.


ahoi!
5. Mai 2018 um 1:22  |  650167

@exil: wäre mir ehrlich gesagt scheißegal, wenn dafür meine mannschaft mal meister wird und/oder ins cl-finale stürmt. 😉


Herthas Seuchenvojel
5. Mai 2018 um 1:46  |  650168

@ahoi!:
„da sind wir ihm voraus“ bezog sich auf die augenblickliche Situation bei uns 😉

du weißt aber schon, daß Kloppo insgesamt 7 Jahre beim BVB war, nicht nur 2 ? ^^
08/09 BVB 37 Gegentore
09/10 BVB 42 Gegentore
10/11 BVB 22 Gegentore (da haste recht)
11/12 BVB 25 Gegentore (da haste wiederum recht)
12/13 BVB 42 Gegentore
13/14 BVB 38 Gegentore
14/15 BVB 42 Gegentore
das waren die Kloppojahre 😮
und vergiß bitte nicht deren Kaderwert zu unserem

17/18 Hertha 37 Gegentore (bisher)
soso, Wahnsinnsdefensivtrainer, der Junge,
ich drücke ihm im CL-Finale trotzdem alle Daumen und große Onkels 😉


hurdiegerdie
5. Mai 2018 um 1:55  |  650169

Herthas Seuchenvojel
5. Mai 2018 um 1:06 | 650162

Ist mir auch schon aufgefallen, dass wir oft ähnlich denken.
Great minds think alike
#duckundweg
Schlaf gut, alle anderen auch.
Morgen können wir dann wieder sehen, dass Dardai die Mannschaft nicht nach vorne bringt.


ahoi!
5. Mai 2018 um 2:12  |  650170

ja, @seuchenvojel, ist bekannt. aber wieso sagst du „nicht nur 2“? dardai ist nunmehr das dritte jahr hier trainer. genauer gesagt drei jahre und drei monate.. und in seinem dritten bvb-jahr war klopp schon das erste mal meister. kiekste wa? 🙂

natürlich weiß auch ich, dass man die kader nicht ansatzweise vergleichen kann. und „wahnsinnsdefensive“ habe ich nie gesagt. ich sagte sinngemäß, mir wäre die defensive scheißegal, wenn wir dafür im gegenzug mit unserer offensive oben angreifen würden…


Herthas Seuchenvojel
5. Mai 2018 um 2:28  |  650171

@ahoi!:
mir geht es nicht darum, dich anzupi…
im Gegenteil, ich versuche den Leute einen Ausweg zu lassen

japp, du aber brachtest die Beispiele mit nur 22 & 25 Gegentoren
war mir persönlich zu kurz gedacht bei 7 Jahren Amtszeit
in Sachen Meisterschaft haste natürlich recht
hat aber nix mit Gegentoren und Defensive zu tun, außer, daß es in genau diesen Jahren mal klappte
in allen anderen Jahren eben nicht und das waren 5 und nicht nur 2
weitere bezogen auf genau diese Person
2 Einzelfälle machen noch lange keine konstante Grundeigenschaft

aber: ich respektiere ihn, ich finde deinen Wunsch ihn zu verteidigen höchst bewundernswert, auch wenn du in der „ursprünglichen Sache des Themas falsch liegst
mir ist nicht danach, mit dir Gram zu haben, dafür gibt es schon viel zu viel Streit und Gefetze hier
sagen wir wir mal so: du hast dich nen bissel verrannt und ich gab dir nen leichten Schubser in die richtige Richtung
okay? 😉


Opa
5. Mai 2018 um 6:17  |  650173

Ob Schubser hier bei der Weinerlichfraktion in Ordnung gehen? 😋


Joey Berlin
5. Mai 2018 um 6:43  |  650174

Moin,
wg. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/723161/artikel_denkzettel-fuer-torunarigha.html

Jugendlicher Übermut und Selbstüberschätzung eines Jungprofis:

They will ignore you until they need you.

Mit solchen Sprüchen gibt es bei jedem Trainer auf die… der Berater ist scheinbar auch nicht der Schlauste seiner Zunft.


Better Energy
5. Mai 2018 um 8:16  |  650176

So, streitet euch mal schön weiter, redet wie immer die Leistung der Mannschaft schlecht und viel Spaß vor der Glotze. Ich bin dann mal los nach Hannover


Carsten
5. Mai 2018 um 8:38  |  650177

Da schließe ich mich dann mal an @Better Energy, sind schon auf der Piste 👌😄


Blauer Montag
5. Mai 2018 um 8:39  |  650178

Wahrhaftig, ich sage Euch:
Mir ist die Defensive wichtig.
Um mit unserer Offensive oben anzugreifen, wäre es erforderlich …
… dass ein weiterer junger Stürmer bspw. Hee-Chan Hwang kommt, falls Schieber die Hertha verlässt,
… dass Dilrosun gut in sein erstes Profijahr startet,
… Duda gut in sein erstes drittes Bundesligajahr startet,
… die Spieleröffnung durch Torwart, Innenverteidiger und Mittelfeld beschleunigt wird,


Opa
5. Mai 2018 um 9:09  |  650179

#H96BSC
Wir gewinnen und wir gewinnen hoch, 0:4 wäre mein Tip, mit Toren von Lazaro, Leckie, Esswein und Kalou. Das wäre zumindest das Ergebnis meines Morgenorakels.

Ich bin immer zweimal besser als wie Du…?
Kommen sich einige nicht albern vor mit dieser Attitüde? Auch wenn es nicht in die Gedankenwelt passt, gibt es doch plausible Gründe, dem Geschehen vor Ort fernzubleiben. Was würden wohl die Eintrittskarten kosten würden, wenn die Einnahmen aus den TV Geldern nicht wären? Wie oft würde der harte Kern noch auswärts fahren, wenn der Stehplatz 100 oder mehr Euro kostete?

Ben Hur & Co.?
Puh, Beiträge mit einem aus der Bibel entliehenen, sonst nur von Propheten oder Evangelisten verwendeten Formulierung „Wahrhaftig, ich sage Euch“ zu beginnen, weckt eine gewisse Erwartungshaltung, dass da was Großes, etwas Bedeutendes oder wenigstens Bedeutungsschwangeres käme, aber das einzige, was zu vernehmen ist, ist ein leichtes, laues Zischen.


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 9:19  |  650180

Zumal man im Blog nichts sagen kann, sondern nur schreiben.

So der farbige Wochentag erst vor ein paar Tagen… aber man malt sich eben die Welt, wie sie einem jefällt.


Opa
5. Mai 2018 um 9:31  |  650181

Schreib mal lieber was eigenes, bevor er Dich wieder des Plagiierens bezichtigt 😜


Ursula
5. Mai 2018 um 9:33  |  650182

„Ich bin immer zweimal besser ALS WIE Du…?

Mir sträuben sich die nicht vorhandenen
Nackenhaare bei diesem „Deutsch“…

UND schon wird wieder jemand angepinkelt,
von „unserer Blog-Elite“!! Amen! Nächtle!


Ursula
5. Mai 2018 um 9:37  |  650183

…ODER „Duo Infernale“! Nu abba wech!


Opa
5. Mai 2018 um 9:37  |  650184

Und die Bache wittert zuverlässig die Spur in die Mülltonnen des Nachbarn. Die Natur regelt am Ende alles. Großartig!

Jeder, der hier regelmäßig liest, weiß, dass ich mich solcher falscher Formulierungen als Stilmittel zwecks Verhohnepiepelung bediene. Das zu erkennen, bedürfte Empathie und nicht nur Geruchssinn.


Jay
5. Mai 2018 um 9:42  |  650185

So gleich gehts aus Lübeck nach Hannover. War in den letzten 5-6 Jahren 3 mal mit Auswärts in Hannover, nie verloren.

Allen eine gute Anreise.


Blauer Montag
5. Mai 2018 um 9:54  |  650186

Nun komm mal bitte runter von deinem Streitross opa.
Rosinante wird es dir danken.


SweetTooth90
5. Mai 2018 um 9:57  |  650187

Fußballblog oder Seifenoper ? Klar kann man hier diskutieren, aber ihr macht es für rein Fußballinteressierte ziemlich unerträglich mitzulesen im Moment.

Ein bisschen mehr Struktur würde nicht nur Herthas spielstil gut tun im Moment …


Blauer Montag
5. Mai 2018 um 10:05  |  650188

Danke für deinen Hinweis ST90 um 9:57 Uhr. Ich würde mir wünschen, dass die Autoren der blogtäglichen Seifenopa deinen Hinweis befolgen und zukünftig darauf verzichten, die Kommentare der fußballinteressierten Mitmenschen zu karikieren, persiflieren oder in anderer Weise ins Lächerliche zu ziehen.


Ursula
5. Mai 2018 um 10:08  |  650189

# Richtig!

Spülmittel oder Stilmittel, das
ist hier die Frage…?

Raus in die Sonne und Gärten!

# Teufel und Großvater, nee Großmutter…


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 10:15  |  650190

…hört das denn nie auf?!

Du gute Güte…


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 10:18  |  650191

Blauer Montag
5. Mai 2018 um 10:05 | 650188

Das muss dieses Fußball-Thema sein, welches Dein Herrchen immer meint.
Wo ist das von Dir eingejammerte FairPlay, wenn Du Bloggernamen verhohnepipelst?!
Immer schön das Beinchen heben und anderen hinterherhecheln…. mehr geht nicht…


Blauer Montag
5. Mai 2018 um 10:26  |  650192

Danke E-S 10:18, dass du meine Kommentare weiterhin kommentierst.
Dies wird an Inhalt und Stil meiner Kommentare im Sinne des Fairplay Nullkommanix ändern. 😎

Die einfachste Variante des Fairplay ist es, die Klappe zu halten oder die Finger von der Tastatur zu lassen.


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 10:33  |  650193

@bm

„Die einfachste Variante des Fairplay ist es, die Klappe zu halten oder die Finger von der Tastatur zu lassen.“

Dann geh doch einfach mal mit bestem Beispiel voran.
Solange das nicht passiert, gehe ich immer wieder gern auf Deine klamaukig verpackten Hasstiraden ein…


Papa Zephyr
5. Mai 2018 um 10:40  |  650194

Viele Grüße aus dem Zug nach Hannover von Papa Zephyr und seinen Mädels.
Meine Kleinste schon ganz nervös vor ihrem ersten Auswärts Spiel. Aber die Große und ich haben noch gute Erinnerungen an den letzten Ausflug nach Hannover.
Seid Mal wieder friedlich miteinander und freut Euch bei schönstem Wetter aufs Spiel.


sunny1703
5. Mai 2018 um 11:14  |  650195

@papa

In dem Alter das erste Auswärtsspiel, Daumen hoch! 🙂

Ich war damals noch 12 , es war in Düsseldorf, es war ziemlich kalt und das Ergebnis lassen wir mal beiseite ,aber es war aufregend.

Es wird heute aufregend UND erfolgreich

Viel Spaß dabei 😉

sunny


sunny1703
5. Mai 2018 um 11:21  |  650196

@Exil und BM

Ich weiß es geht mich nichts an, aber dennoch……nimmt Euch mal lieber an, denn ihr habt beide hier schon „Klassenkeile“bezogen und noch anderes. Zusammen ist man dann stärker und versteht den anderen in der Situation besser, auch wenn man nicht seine sportlichen Ansichten unbedingt teilt.

lg sunny


sunny1703
5. Mai 2018 um 11:42  |  650198

@hurdie um 0 Uhr 22

Das ist Fußball. Wenn ein Verein einen Trainer einstellt, dann ist er erstmal so ziemlich das beste was der Markt hergibt für den Verein usw…diplomatisch ausgedrückt…..sechs Niederlagen später, ist das das Geschwätz von gestern. Das ist Fußball und das ist gut so, schlimm genug wenn wir eine Konstante Bayern in den letzten sechs Jahren noch dabei hatten.

Herthas einzige Konstante in dieser Saison war ,keine einzige Serie geschafft zu haben(mindestens drei Spiele am Stück gewinnen oder verlieren) ,das einzige was noch möglich ist, ist eine Serie mit drei Unentschieden.

So sind wir vermutlich nicht im Rennen um die internationalen Plätze dabei und liefen kaum „Gefahr“ mal dabei zu sein , es sei denn wir selber und andere spielen für uns und wir hatten nie was mit dem Abstieg zu tun.

Mein Fazit kommt am Ende der Saison, denn noch ist zwischen naja, ausreichend bis sehr ordentlich für mich alles drin.
Ich gehöre eben zu der(fast)nur das Ergebnis zählt fraktion, auch wenn einige Spiele am TV schrecklich anzuschauen waren.

Etwas anderer Sicht bin ich was die Bewertung der Mannschaft angeht. Ich halte sie für kein Überteam, klar, sie ist eine Mittelklassemannschaft wie die allermeisten in der Liga,nur nicht jede davon wird dort Platz finden.

Doch im Gegensatz zur letzten Saison hat sich das team verstärkt und auch wenn ich die zusätzliche Belastung durch die EL einberechne, ist das was sie jetzt erreicht haben, meine persönliche Mindesterwarung gewesen.

lg sunny


Blauer Montag
5. Mai 2018 um 11:57  |  650200

Im Stadion sunny.
Einige Spiele waren auch im Stadion schrecklich anzuschauen. 😮


sunny1703
5. Mai 2018 um 11:57  |  650201

Und das hätte ich fast vergessen, auch von mir natürlich ein

HERZLICH WILLKOMMEN JAVAIRO DILROSON!

Ich erwarte von ihm nichts besonderes, er ist noch jung. Wenn er in der neuen Saison das bringt, was Maier und Lazaro in etwa in dieser Saison spielten,bin ich sehr zufrieden.

Mich verwundert nur dieser Kauf wo doch Mittelstädt ein wenn auch defensiverer Linksfuß ist und dann auch noch Jastrzembski einen Vertrag erhalten hat,wenn ich mich recht erinnere und bei Zografakis es zumindest im Gespräch war.

lg sunny


apollinaris
5. Mai 2018 um 12:35  |  650203

Ich erhoffe mir heute eine Mannschaft mit einer völlig anderen Einstellung als letze Woche. Das war gar nix und das erreichte Unentschieden verschleierte das Dargebotene nur. Die Apologeten des jeweiligen Status Quo atmeten tief auf, statt sauer aufzustoßen.
ich erwarte, wie fast vor jedem Spiel, kein bestimmtes Ergebnis, sondern nur den erkennbaren Willen, das Spiel gewinnen zu wollen
Ob dabei die Null hinten steht, ist mir völlig schnuppe
Ein Tor ( mehr) schießen, ist das Ziel


5. Mai 2018 um 13:09  |  650205

Apologeten in Verbindung mit Fußball @apo
finde ich unpassend beschrieben.

Zum Heimspiel gegen Augsburg sah ich eher die Verunsicherung nach Schelles Rückpass aus dem Nix. Und wieder völlig ohne Anlass, nach einer feinen Einzelaktion war alles vergessen. Einstellungssache ist für mich zu einfach. Das nur in der Nachbetrachtung.

Heute erwarte ich kein Offensivfeuerwerk, mit einem Unentschieden könnte ich leben.

Bei Art und Weise wäre es mir wichtig, die Idee, die Spielphilosophie nach zu vollziehen.

Aktuell konnte ich das in den meisten Auswärtsspielen in dieser Saison erkennen.
Eine 180 Drehung im Vergleich zur Vorsaison. #Weiterso 👏💙👍🏽


HerthaBarca
5. Mai 2018 um 13:25  |  650207

@apo
Apologeten – geht’s noch ein bisschen dicker?

Ich musste googeln!
Vielleicht sollte ich mich öfter eincremen – für Niveau reicht’s bei mir scheinbar nicht!


Nemo
5. Mai 2018 um 13:58  |  650209

Mist, bei den A-Junioren führt Hertha zwar 2:0 zur Halbzeit, aber auch der HSV führt 1:0 gegen Werder.
Daumen drücken, dass Werder den Ausgleich schafft, dann ist Hertha Staffelsieger und in der Meisterrunde.


jenseits
5. Mai 2018 um 14:06  |  650210

Für Bremen geht es auch noch um die Meisterschaft. Die werden sich in der 2. Halbzeit noch mal gehörig ins Zeug legen. Hoffentlich.


Susch
5. Mai 2018 um 14:26  |  650211

https://tv.dfb.de/livestream/a-junioren-bundesliga-werder-bremen-hamburger-sv/20539/
Hier kann man das Spiel Bremen gegen Hamburg live sehen.
Arp spielt bei den Hamburgern mit.


Frederic Raspe
5. Mai 2018 um 14:27  |  650212

3 Wünsche für heute Nachmittag:
Wolfsburg schlägt Leipzig
Hamburg spielt Unentschieden
Hertha gewinnt
3 Wünsche für heute Nachmittag


King for a day
5. Mai 2018 um 14:32  |  650213

Rune Jarstein (22)
Niklas Stark (5)
Karim Rekik (4)
Marvin Plattenhardt (21)
Peter Pekarik (2)
Fabian Lustenberger (28)
Valentino Lazaro (20)
Mathew Leckie (11)
Salomon Kalou (8)
Vladimir Darida (6)
Davie Selke (27)


jenseits
5. Mai 2018 um 14:32  |  650214

Ausgleich Werder.


Nemo
5. Mai 2018 um 14:34  |  650215

Tooor in Bremen 1:1!

Stand jetzt ist Hertha erster. Noch 15 Minuten…

Mist und gleich das 2:1 für HSV


jenseits
5. Mai 2018 um 14:36  |  650216

Oh nee, hsv führt wieder.


flötentoni
5. Mai 2018 um 14:36  |  650217

Pustekuchen – 2:1 hsv


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 14:39  |  650218

Heidewitzka!
Und das, wo es hier doch nur noch 30 – 50 Aktivisten gibt…


flötentoni
5. Mai 2018 um 14:49  |  650219

2-2


Nemo
5. Mai 2018 um 14:49  |  650220

Jaaaaaa 2:2


Susch
5. Mai 2018 um 14:49  |  650221

2:2💪


jenseits
5. Mai 2018 um 14:53  |  650222

Unfassbar. Erstmals in dieser Saison Erster.


Bussi
5. Mai 2018 um 14:54  |  650223

Glückwunsch an unsere U19 !!! 🙂


5. Mai 2018 um 14:57  |  650224

–@bolly und barca..also, bitte..Apologet(en)..das ist ( zumindst bei mir) nicht sonderlich negativ konnotiert. Jedenfalls kein bißchen mehr, als täglich hier sonst auch zu lesen ist.

#Immerlockerbleiben


Susch
5. Mai 2018 um 14:57  |  650225

A Jugend gewinnt 2:0
HSV spielt 2:2
Damit ist unsere A Jugend Meister und steht im Halbfinale der Endrunde um die deutsche Meisterschaft.
Sehr schön 💪


Exil-Schorfheider
5. Mai 2018 um 15:06  |  650226

Ein gutes Pferd springt eben nur so hoch, wie es muss.

#U19


Jörg
5. Mai 2018 um 15:22  |  650228

Bei Sky sind wieder die Azubis am Werk


5. Mai 2018 um 15:24  |  650229

Gibt’s heute keinen Liveticker 🤔?


frankophot
5. Mai 2018 um 15:26  |  650235

… und Toru sitzt zuhause… manman…


Tf
5. Mai 2018 um 15:27  |  650236

Grüße aus dem Süden in den Norden.
Einträge der letzten Stunden überflogen. Schwere Kost
Meine Herren…

Hat einer ne Idee für ne Tipprunde zur WM?
Hatte ja letztens eine gemacht, und wir hatten viel Spaß hier.


frankophot
5. Mai 2018 um 15:27  |  650239

Das Werbeaufkommen beim Bezahlsender nimmt Ausmasse an, die einen über eine polizeiliche Anzeige nachdenken lassen…


coconut
5. Mai 2018 um 15:28  |  650242

Kommt doch mal rüber—>>>


U.Kliemann
5. Mai 2018 um 17:07  |  650308

Endlich mal ein Grund zum jubeln, 2:0 für Frankfurt.


Robin
6. Mai 2018 um 9:56  |  650418

@HerthaBarca

keine Ironie, das Spiel hat es wieder gezeigt.

Schau Dir Heynckes gestern an wie der mit so einer Situation umgeht. Kurze klare Ansage und dann ist wieder gut. Alles andere ist Kindergarten. Wir lassen eine unserer Zukunftshoffnungen zu Hause und fahren dann lieber mit nem Haufen Essis, Leckies und Schelles nach Hannover. Ich mag Dardai als Typ, aber nicht als Trainer.

Anzeige