Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Jonathan Klinsmann fährt Roller in Kalifornien, Rune Jarstein hat mit der Familie ein Ferienhaus in Norwegen bezogen, Arne Friedrich hat ein Date …

 

Kicken im Dardai’schen Garten

…aber es sind noch einige Profis im Einsatz. Nicht nur Arne Maier, Pal Dardai jr., Florian Krebs oder Max Mulack, die im Dardai’schen Garten kicken, ehe es zum Training für die U19 geht vor dem Finale zur Deutschen Meisterschaft. Gespielt wird bekanntlich am Sonntag in Oberhausen gegen den FC Schalke (16 Uhr, Sport1 live).

Sparringspartner für Löw

So werden Jordan Torunarigha, Maximilian Mittelstädt und Sidney Friede mit der deutschen U20 nach Eppan, Südtirol reisen (27. bis 31. Mai). Jupp, genau dorthin, wo auch die deutsche Nationalmannschaft, sich auf die WM in Russland vorbereitet. Die U20 von Trainer Frank Kramer gibt den Sparringspartner für die Löw-Truppe … Jordan Torunarigha fordert Marvin Plattenhardt … Aufgebot U20 – hier
 
Samstag, 10 bis 18 Uhr, Hertha-Sommerfest ‚Fans für Fans‘ und Hertha-Cup im Olympiapark (freier Eintritt). Mehr Infos  – hier


47
Kommentare

Paddy
25. Mai 2018 um 17:12  |  653009

Ha!


Blauer Montag
25. Mai 2018 um 17:24  |  653011

Ho!


ahoi!
25. Mai 2018 um 17:29  |  653012

He!


elaine
25. Mai 2018 um 17:38  |  653013

Hertha BSC!


zippo
25. Mai 2018 um 17:45  |  653014

der maier von der spree!


Exil-Schorfheider
25. Mai 2018 um 17:52  |  653015

Alphonse Tchami
25. Mai 2018 um 16:42 | 653005

War nicht Grifo schon letztes Jahr Thema bei Hertha?
Für wen hatte er sich da entschieden?

————————

Baller-Toni
25. Mai 2018 um 13:45 | 652992

Neustädter ist Russlanddeutscher, da brauchte es Putin wohl nicht.


Exil-Schorfheider
25. Mai 2018 um 18:00  |  653016

raffalic
25. Mai 2018 um 18:00  |  653017

@ ubremer:

Kannst du eine Einschätzung zum internen Standing vom oben genannten Sidney Friede bei Hertha geben? Weißt du ob es eine Tendenz zur Vertragsverlängerung gibt (sein Vertrag endet 2019)?

Ich traue ihm zu, den nächsten Schritt in der kommenden Saison zu gehen, er ist technisch stark und körperlich robust, eine Kombination die selten und damit immer auch vielversprechend ist.

Btw.: gewohnt starker Auftritt im Rasenfunk, hat Spaß gemacht dein Saisonfazit zu hören!


Baller-Toni
25. Mai 2018 um 19:10  |  653018

@ Exil-Schorfheider

Das war natürlich nur eine Spitze von mir – als Typ ist Neustädter wohl ziemlich klasse. Sagen jedenfalls die Schalker Fans. Wenn ich die Vorgänge richtig verfolgt habe, hat Neustädter keine doppelte Staatsbürgerschaft, sondern hat sich die dt. Staatsbürgerschaft aberkennen lassen, damit er in der russischen Nati spielen kann. Für die russ. Staatsbürgerschaft wiederum gab es einen Präsidialerlass, also tatächlich von Putin. Wenn es fix gehen soll – und der russ. Staat eben interessiert ist – dann ist das dort wohl auch die ganz normale Vorgehensweise.

Neustädter jedenfalls hat sich als IV in der Türkei recht gut gemacht und könnte jederzeit im DM gebracht werden. Tatsächlich dürfte er einen Tacken pressingresistenter sein als Lusti und Schelle, und seine Qualitäten im Pressing, im Zustellen von Räumen und vorausschauenden Erahnen von Spielsituationen sind legendär. Auch soll er ziemlich klasse in Umschaltsituationen sein bzw. dabei, ebensolche für die eigenen Mannschaft zu erzeugen. Lusti dürfte dafür in Sachen Zweikampfführung vorne liegen. Und auch, wenn er eher sichere Kurzpässe spielt, zur Seite oder als Rückpass – er ist immerhin ein Spieler, den die Mannschaft gut anspielen kann, ob nun via Pass (die er schnell und sicher verarbeitet bekommt), oder durch seine Körpergröße und relative Kopfballstärke im Mittelfeld, z.B. als zusätzliche Anspielstation, wenn Jarstein seinen langen Hafer rauspackt.

Das alles klingt nicht sehr aufregend, eher solide – und passt (manche werden sagen: leider) auch gut zur Spielweise von Hertha unter Dardai/Widmayer. Abgesehen vom gewünschten Rechtsfuß in der IV, als Backup, oder um Niklas Druck zu machen, gibt er unserem Trainerteam zusätzliche Optionen in der Austellung und eine gewisse Aussicht darauf, dass sich bei uns Umschaltspiel und aktives Pressing verbessern.

Im Moment ist das erst einmal ein Gerücht aus der Türkei – sonderlich fernliegend ist es meiner Meinung nach aber nicht.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
25. Mai 2018 um 19:19  |  653019

@raffalic

danke für die freundlichen Worte. Mir hat die Aufnahme beim Rasenfunk Royal – hier Spaß gemacht. Die Zielgruppe sind Hörer, bei denen Hertha sonst nicht so im Fokus steht. Deshalb ging es etwas mehr um allgemeine Themen und Entwicklungslinie und weniger darum, wie gut die rechte Außenverteidiger von Hertha sich in dieser Saison geschlagen haben.

Zu Sidney Friede: Über den habe ich bisher kaum etwas gehört. Mehr so grundsätzliche Sachen wie „Sidney wird mittrainieren“ … „wir haben einiges mit ihm vor“ … da er aber gerade hochkommt, soll er auch nicht zu viel Verantwortung aufgebürdet bekommen. Insofern lautet meine realistische Antwort: Zu seinem internen Standing kann ich nix sagen.
Sidney Friede hat ein Jahr bei den Profis zum Lernen vor sich – davon sollte er profitieren.


Susch
25. Mai 2018 um 20:07  |  653020

Friede lernt doch schon ab letzter Saison bei den Profis oder?
Damit geht er ins zweite Lehrjahr als Profi 😉


Exil-Schorfheider
25. Mai 2018 um 20:25  |  653021

@susch

Kommt auf die Zählweise an. Profi seit Februar 2018, erste Trainingsteilmahme bei den Profis schon in der Saison 16/17.


Susch
25. Mai 2018 um 20:53  |  653022

Upps…..mein Fehler.
Dachte Friede wäre schön ab Sommer letzten Jahres Profi 🙈


Uwe Bremer
Uwe Bremer
25. Mai 2018 um 21:01  |  653023

@SidneyFriede

habe keine Strichliste geführt. Gefühlt würde ich sagen, dass Friede in 2017/18 bei weitem weniger als 50 % Prozent des Profitrainings teilgenommen hat.
Was auch ein Blick auf Friedes Saison-Einsätze nahelegt: 20 Regionalliga, 0 Bundesliga


raffalic
25. Mai 2018 um 21:10  |  653024

Danke @ ubremer!

Dann üben wir uns in Sachen Friede mal wieder in unserer Blogtugend Nummer 1 – Geduld.


Stumpy
25. Mai 2018 um 21:31  |  653025

Lt. Braunschweiger Zeitung ist Ante Covic wohl ein Kandidat auf die freie Trainerstelle bei Eintracht Braunschweig. Das käme für mich sehr überraschend.


Exil-Schorfheider
25. Mai 2018 um 22:05  |  653026

@stumpy

Da sind wohl einige Kandidaten.
Sogar ein Sven Boy, zuletzt beim VfR Neumünster, bis sie Insolvenz anmeldeten.

Marc Arnold nutzt gerade jegliche Netzwerke, um seinen eigenen Hintern zu retten.

#letztepatrone


Spree1892
25. Mai 2018 um 22:49  |  653027

#Covic und Braunschweig

Das wird Covic sich niemals antun.


Paddy
25. Mai 2018 um 23:42  |  653028

…ab nächste Woche bin ich nach langer Zeit endlich ein Berliner 🙂


Exil-Schorfheider
26. Mai 2018 um 0:06  |  653029

Spree1892
25. Mai 2018 um 22:49 | 653027

Warum nicht?


Spree1892
26. Mai 2018 um 1:01  |  653030

@Exil

Braunschweig müsste wenn dann eine Ablöse zahlen und ich kann mir vorstellen da wird Hertha mehr als 1 Mio. € fordern. Covic ist zu dem schon sehr Hertha verbunden und ich glaube er ist sehr zufrieden die Jungs hier den letzten Schliff für den Profifußball zu geben.


26. Mai 2018 um 3:46  |  653031

..man kann als Außenstehender ja nicht in andere Köpfe gucken..


sunny1703
26. Mai 2018 um 9:07  |  653032

Mit demnächst 43 zu einem ambitionierten drittligisten zu gehen, um seiner trainerlaufbahn ein wenig Schwung zu geben, ist sicher nachvollziehbar.
Es sei denn ante hat sich in seiner jetzigen Rolle gut eingelebt.

Ein schönes Wochenende

sunny


King for a day
26. Mai 2018 um 9:18  |  653033

Moin
Wo wird denn heute das U19 Finale übertragen?
Sport1 zeigt anscheinend das Abschiedsspiel von David Odonkor!? So stehts in der App und auch auf tvtv.de
Während der Westfälische Anzeiger sogar schreibt wer durch die Sendung führt und wer das Spiel kommentiert.
Ick bin verwirrt.


Exil-Schorfheider
26. Mai 2018 um 9:41  |  653034

@king

Das Spiel findet morgen um 16:00 Uhr statt.


Bussi
26. Mai 2018 um 9:45  |  653036

genau, ich gucke morgen U19 auf Sport1 😜


King for a day
26. Mai 2018 um 9:48  |  653037

Ah ja. Ich geh wieder schlafen^^

Danke!


Kaj
26. Mai 2018 um 10:24  |  653038

Interessanter Artikel auf SPON über den Barca Trainer Zidane. So wie dieser Artikel Zidane resp. dessen Fähigkeiten beschreibt, könnte man dass ähnlich auf Herthas aktuellen Cheftrainer Pal Dardai projizieren. Passt…

http://spon.de/afeQ6


Opa
26. Mai 2018 um 12:25  |  653040

Aber erst, wenn Zidane Barca trainiert 😝


apollinaris
26. Mai 2018 um 13:17  |  653041

Zidane war für mich in seiner Spielerzeit “ der perfekte Spieler“- dessen Auftritte hatten etwas magisches, mein Mund stand oft minutenlang offen.
Und Klopp auf der anderen Seite, ist für mich der Tainer, , unter dem ich für mein Leben gern mal Fussball gespielt hätte
Liverpool ist seit Jahrzehnten so eine Art Sehnsuchts- Verein.
– Heute gibt’s ein cl- Endspiel, das mich elektrisiert..


Start-Nr.8
26. Mai 2018 um 13:34  |  653042

Die Datenschutz Verordnung fordert Ihren Tribut: sowohl Hertha Inside, als auch das offizielle Hertha Forum sind offline…


Kaj
26. Mai 2018 um 13:40  |  653043

@Opa: Na Uppsala.

….hauptsache Italien. 😉


Opa
26. Mai 2018 um 13:56  |  653044

Digitalisierung?
Was das offizielle Forum angeht (nicht, dass das ein Verlust wäre), könnte man ja mal den Digitalisierungsbeauftragten befragen, warum man es trotz zwei Jahren Vorlaufzeit nicht geschafft hat, das Forum DSGVO-konform zu machen. Vielleicht zu große Knieschmerzen?

Hertha Inside finde ich tatsächlich bedauerlich, auch wenn es dort eher „robust“ zuging, um das mal vorsichtig auszudrücken.


sunny1703
26. Mai 2018 um 15:13  |  653045

Ich kann mich nur @Opas Worten anschließen, dass hertha-inside off ist, finde ich bedauerlich. Auch wenn ich nur selten dort geschrieben habe, der Ton öfters ziemlich derb war, es ist immer schade wenn so ein Forum schließen muss,während anderes offen bleibt.

Lg sunny


hurdiegerdie
26. Mai 2018 um 15:19  |  653046

Exil-Schorfheider
25. Mai 2018 um 18:00 | 653016

Danke, aber ich verstehe es nicht, für mich ist zum Anfang die linke Seite wie die rechte. Ich sehe keine Interpretation, etc. Vielleicht wird mancher Inhalt geblockt in Thailand????

Kein Scherz! In Ägypten konnte ich nichts aufrufen, was mit Alkohol zu tun hatte. Das war schwierig für jemand, der in dem Thema arbeitet. Ich konnte nichtmal meine Instituts-email aufrufen 😉


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Mai 2018 um 15:40  |  653047

@Forum

kenne die Hintergründe für die Schließung nicht. Entnehme der Seite bei Hertha-inside aber den Verweis auf ein neues Forum, das bereits Online ist – Forum.alteDame.org – hier

#wennirgendwoeineTür zugeht, geht meist woanders eine auf


Bussi
26. Mai 2018 um 16:10  |  653048

Hintergründe ?
steht doch alles da: http://www.hertha-inside.de/
#dieRisiken #Abmahnangst


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Mai 2018 um 16:17  |  653049

@bussi

das würde ich die Vordergründe nennen …


Bussi
26. Mai 2018 um 16:27  |  653050

@ub, hast du dich mit der DSVGO auseinandergesetzt ?
also ich verstehe die Leute, die erstmal ihre Seite dicht machen … andere Webseitler hauen dann 23 Seiten Datenschutzblabla raus (so wie @Opa)
#EU-Übertreibungen


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Mai 2018 um 16:36  |  653051

@bussi

hast du dich mit der DSVGO auseinandergesetzt ?

Dein Humor gefällt mir


Bussi
26. Mai 2018 um 16:38  |  653052

mir auch 😉 aber der hier ist auch gut 🙂 https://ditze.net/datenschutzerklaerung/


hurdiegerdie
26. Mai 2018 um 17:23  |  653056

Rasenfunk – jetzt gehört.

Aber wie immer gehe ich nicht mit , dass Hertha in den Heimspielen nicht wollte, schlapp war, keine Leistung bringen wollte.

Aber es bringt ja nichts, dass ich das anders sehe. 😉 Es gibt m.E. kein objektives Kriterium, was meine oder die andere Meinung belegen kann. Hertha wurde von den Kleineren und zu Hause mit den Mitteln begrenzt, die sie selber gegen die Grösseren oder auswärts anwenden.


hurdiegerdie
26. Mai 2018 um 17:26  |  653057

Und was die Stadiondebatte angeht:

UB sagt, wie es ausgeht, weiss er nicht, aber er kratzt sich an mir, wenn ich sage, wie ich glaube, wie es ausgeht.

Da finde ich mich 😉 mutiger. Ich wage zumindest eine Prognose.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Mai 2018 um 17:38  |  653059

@hurdie

Rasenfunk – jetzt gehört.

Aber wie immer gehe ich nicht mit , dass Hertha in den Heimspielen nicht wollte, schlapp war, keine Leistung bringen wollte.

niemand hat dort behauptet, dass Hertha bei seinen Heimspielen nicht wollte, schlapp war oder keine Leistung gebracht habe. Allerdings habe ich gesagt, dass es in 2018 viele enttäuschende Heimauftritt von Hertha gab (Mainz/0:2, Freiburg 0:0, Wolfsburg 0:0, Augsburg 2:2).

Stadiondebatte
UB sagt, wie es ausgeht, weiss er nicht, aber er kratzt sich an mir, wenn ich sage, wie ich glaube, wie es ausgeht.
Da finde ich mich 😉 mutiger. Ich wage zumindest eine Prognose.

Natürlich kann man Deine Prognose (Umbau des Olympiastadions) vertreten.
Allerdings musst Du Dir den Hinweis gefallen lassen, dass diese Prognose nur vertreten kann, wer vorsätzlich die mehrfach vorgetragenen Standpunkte aller Beteiligten komplett ausblendet


hurdiegerdie
26. Mai 2018 um 17:59  |  653061

Uwe Bremer
26. Mai 2018 um 17:38 | 653059

Ich höre es mir nicht nochmal an, um deine Zitate zu stenographieren (Punkt 1).

Punkt 2: Ich bin mir ziemlich sicher (ohne es mir nochmals anzuhören), aber dein Statement war: Ich weiss nicht, wo es hingeht.

Solange ist meine Prognose nicht so schlecht


Uwe Bremer
Uwe Bremer
26. Mai 2018 um 18:26  |  653062

@hurdie

Punkt 1) es hat Gründe, warum Stenografieren nix bringt.
Weil Aussagen wie „Die Mannschaft wollte zu Hause nicht“ oder „die Mannschaft war schlapp“ oder „die Mannschaft wollte keine Leistung bringen“ von Unkenntnis zeugen. Ich habe die fraglichen Spiele im Stadion erlebt, kenne die Protagonisten. So (wie bei jenen Aussagen) rede ich nicht. Weil ich nicht so denke.

Punkt 2) Wenn Du so vorsätzlich, wie Du die Aussagen der Beteiligten (sowohl vom Senat als auch der Hertha-Verantwortlichen) nicht zur Kenntnis nimmt, auch den Zusammenhang meiner Antwort nicht verstehen willst, dann trete ich beiseite und will nicht weiter stören.

Wünsche einen guten Abend


fechibaby
26. Mai 2018 um 20:39  |  653067

Auf geht’s Liverpool!
You’ll never walk alone!!

Anzeige