Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Donnerstag, 31.5.2018

Haraguchi für Japan bei der WM

(sst) – Hallo Herthaner, Sommerzeit, Badezeit, Gerüchtezeit. Wenn es denn so was noch gibt, befinden wir uns gerade in einer Art fußballfreien Zeit und auch die will ja mit Meldungen überbrückt werden. Schweizer Medien berichten, Fabian Lustenberger könnte zu seinem Heimatverein FC Luzern zurückkehren. Angeblich hätte Hertha seinem ehemaligen Kapitän die Erlaubnis erteilt, mit anderen Klubs zu verhandeln, der Vertrag mit dem Schweizer läuft nach der kommenden Saison aus.

https://www.zentralplus.ch/de/news/aktuell/5569999/Verhandelt-Fabian-Lustenberger-mit-dem-FCL.htm

Elf Jahre ist Lustenberger in Berlin und obwohl er schon oft abgeschrieben wurde, gehörte er doch stets zu den zuverlässigsten Fußballern im Kader von Hertha BSC. Regelmäßig kam er zu seinen Einsätzen. So auch in der vergangenen Spielzeit.

Wann verlässt Lustenberger Hertha?

Was denkt ihr. Geht Lusti tatsächlich vorzeitig?

Ich denke, Lustenberger wird irgendwann gehen. Wahrscheinlich auch zum FC Luzern. Nur nicht diesen Sommer. Im nächsten Jahr könnten die Dinge dann schon anders aussehen. Er baut in der Gegend um Luzern ein Haus, eine Eigentumswohnung besitzt er dort schon.

Haraguchi schafft es in Japans WM-Kader

Im Fall von Genki Haraguchi ist die Situation eine andere. Der Offensivspieler, der in der Rückrunde an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen war, wird Meldungen nach zu urteilen von Hannover 96 umworben. Hertha verspürt aber keine Eile zu handeln. Warum auch. Eine gute WM könnte den Preis des Spielers nach oben treiben. Ins endgültige WM-Aufgebot der Japaner hat es Haraguchi geschafft. In Russland könnte er mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. In der Vorrunde geht es dort gegen Polen, Senegal und Kolumbien.

In diesem Sinne, Sayonara.


67
Kommentare

Mhaase
31. Mai 2018 um 16:53  |  653521

Ha


Lichtenberger
31. Mai 2018 um 16:59  |  653523

Ho


elaine
31. Mai 2018 um 17:02  |  653524

He


fußballfreund83
31. Mai 2018 um 17:02  |  653525

Hertha BSC!


Lichtenberger
31. Mai 2018 um 17:05  |  653526

Das Kommentarfenster is ja sauber 😀


zippo
31. Mai 2018 um 17:05  |  653527

der maier von der spree!


31. Mai 2018 um 17:19  |  653528

Zu Genki: also..bevor der Lazaro von Position zu Position gestellt wird und nachdem man mit Weiser einen weitere Option auf rechts offensiv, wie defensiv verloren hat..würde ich nichts dagegen einzuwenden haben, Genki evtl als backup für uns zurückzuholen. Es sei denn, man plant auf Außen konkret etwas anderes.
Ich würde jedenfalls den hochbegabteb Lazaro gerne eine feste Position geben. Er hatte sehr schnell seine Hochform verloren, als er plötzlich Lücken füllen musste. Jedenfalls war das meine Wahrnehmung.
Ich bin immer noch baff, wie gut der sehr junge Lazaro den Ligenwechsel verkraftet hatte und dann eben- nur in meinen Augen- etwas verheizt wurde, weil er als „bester Spieler“ Lücken ausfüllen musste. Wo er sich doch gerade erst „fest gespielt“ hatte.
Zu Lusti…ist ja tatsächlich so: auch ich denke seit ca 2 Jahren jedes mal: in der kommenden Saison ist Lusti nur noch 3. Wahl aus diesen und jenen Gründen: und irgendwo spielt er dann doch recht viele Spiele.
Mittlerweile hat er , meines Erachtens , einen Status, das ich ihm selbst die Entscheidung komplett überließe, wie und wo er seine Sasion verbringen möchte


Silvia Sahneschnitte
31. Mai 2018 um 18:23  |  653529

Lustenberger
Wohnung und Haus, wäre für mich nicht unmittelbar ein Hinweis auf einen bevorstehenden Wechsel. Ist seine Heimat und nicht so weit weg von seinem Geburtsort, @hurdie oder andere mögen mich gerne korrigieren.
Persönlich würde ich Lusti gerne später bei Hertha eingebunden sehen.
Einem Wunsch noch einmal für seinen „Heimatverein“ Luzern zu spielen, kann ich nachvollziehen. Ich begrüße es auch, wenn Spieler Ihre Karriere, in ihrem Heimatverein beenden würden (ist etwas romantisch), könnte mir das auch bei ehemaligen Herthaspielern vorstellen.
Lusti galt vor fast jeder Saison als Wackelkandidat für die Startelf. Er hat es immer wieder geschafft. Und hintenrumspielen wird doch in Teilen dieser Bloggemeinde ganz gern gesehen, oder im Fall Lusti ganz gerne mal ignoriert.

Haraguchi
Zu Hannover? War es nicht ein Hannoveraner Spieler, der ihm Anfang seiner ersten Saison bei Hertha, bösartig aus dem Spiel nahm? Aber mit meinem Alzheimer light, kann ich mich auch täuschen.
Er hat starke Leistungen geboten, ein Tor bleibt in meiner Erinnerung!
Von links nach innen ziehend, dabei ein paar Spieler wie Fahnenstangen umspielend und ein Abschluß mit rechts. Ein Traumtor.
Er läßt beim Ballstoppen jedenfalls nicht den Ball flipperhaft zum Gegner tropfen.
Ich würde ihn gerne bei Hertha spielen sehen, aber Hertha hat alle Optionen. Einige Einsätze während der WM und wir brauchen über zwei Millionen nicht zu reden. Bräuchten wir eigentlich jetzt schon nicht.
@Freddie schrieb ja schon über den Gewinn.
Lazaro, sehe ich wie @apo, eine Position und er wird uns entzücken.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


curryeck
31. Mai 2018 um 18:30  |  653530

Lazaro kostet 700k im Jahr. Wenn ich das mit Lustenberger und Haraguchi vergleiche wird mir schwindelig.

Haraguchis Gehalt soll 2 Mio betragen. Angeblich will Herha 5 Mio Ablöse von 96. Ich glaube nicht, dass jemand zum jetzigen Zeitpunkt das Gehalt und die Ablöse zahlt. Das Gehalt von Lustenberger soll in etwa auch bei 2 Mio liegen. Ökonomisch und sportlich wäre es meiner Meinung nach sehr sinnvoll beide gehen zu lassen. Haraguchi im Zweifel auch für weniger Ablöse.


Waidmann2
31. Mai 2018 um 18:32  |  653531

Personalie Genki erstaunt mich etwas. In Düsseldorf wird er wertgeschätzt, hat fast eine Stammplatzgarantie und ein sehr japanisches Umfeld – schließlich ist ja D’dorf DIE Stadt der Japaner in Deutschland. Dennoch will er angeblich weg. Klar, kann natürlich wegen den Finanzen sein. Ob er aber da so gut beraten wird/ist ???


hurdiegerdie
31. Mai 2018 um 18:44  |  653532

Silvia Sahneschnitte
31. Mai 2018 um 18:23 | 653529

Wo Lustenberger geboren ist, darüber gibt es unterschiedliche Berichte. (Nebikon, Wohlhusen). Beide sind unter 30 Minuten von Luzern aus zu erreichen, da braucht der eine oder andere Berliner länger zu seinem Arbeitsplatz.

Zu diesem scheinbaren nur hintenrum Gespiele, sage ich nichts mehr. Es hat offensichtlich ca 15-20 Trainer bei Hertha nicht gestört.


Silvia Sahneschnitte
31. Mai 2018 um 18:46  |  653533

Lieber @curryeck am 31. Mai 2018 um 18:30 Uhr
Viel Geld, aber gibt es eine Quelle für die Information?
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


curryeck
31. Mai 2018 um 18:59  |  653534

Liebe Silvia, bei Haraguchi habe ich die Zahlen im Kicker gelesen:
„Auch Hannover steigt in das Werben um Haraguchi ein
Die Zukunft von Genki Haraguchi ist offen, eine Verlängerung bei Hertha BSC ist ebenso eine Option wie ein Verkauf. In Düsseldorf möchte der Japaner nicht bleiben, nun hat nach kicker-Informationen Hannover 96 seine Fühler nach dem 27-Jährigen ausgestreckt. Allerdings spielen die aufgerufene Ablösesumme (fünf Millionen Euro) und das Gehalt (zwei Millionen Euro) eine große Rolle
Lustenbergers Gehalt habe ich hier nachgelesen: https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/bis-2019-neuer-vertrag-fuer-fabian-lustenberger


curryeck
31. Mai 2018 um 19:07  |  653536

Ich habe noch eine Quelle mit den Gehältern der gesamten Mannschaft gefunden. Da wird Haraguchi mit deutlich weniger Gehalt gelistet:
https://fussball-geld.de/gehalt-der-bundesliga-hertha-bsc-berlin/


sunny1703
31. Mai 2018 um 19:26  |  653537

Bei Lazaro möchte ich vorsichtig sein mit irgendwelchen Erwartungen. Die erste Saison war ohne Zweifel ordentlich doch das war sie bei Weiser auch.

Seine Leistung ließ zum Ende nach als die gesamte Mannschaft nachgelassen hat, gespielt hat er dabei auf den Positionen, auf denen er auch gute Spiele gemacht hat.

Eine gewisse Polyvalenz als Stärke brachte der Spieler schon aus Salzburg mit und ich vermute Positionswechsel, abhängig von Taktik und Aufstellung wird es weiter geben.

Valentino muss im nächsten Jahr seinen nächsten Schritt machen und dann werden wir ihn wohl am Ende der nächsten oder übernächsten Saison wieder los sein, es sei denn Hertha spielt europäisch.

Lassen wir uns überraschen

sunny


31. Mai 2018 um 19:27  |  653538

2 Mio Gehalt bei Genki?- kann ich mir nicht vorstellen-dann hätte er exquisite Berater..


31. Mai 2018 um 19:28  |  653539

Polyvalenz bei einem Ligenwechsler..sollte trotzdem mit Vorsicht genutzt werden, @sunny


Kamikater
31. Mai 2018 um 19:41  |  653540

Lazaro ist niemand, den wie allein entdeckt haben.

Genkis Vertrag kennt keiner von uns.


Blauer Montag
31. Mai 2018 um 19:44  |  653541

Ich habe noch mal nachgezählt hurdiegerdie
31. Mai 2018 um 18:44 | 653532

Lustenberger wurde verpflichtet zum 10.8.2007 bei Hertha.
Seitdem zähle ich 10 Cheftrainer bei Herthas Profis (in chronologischer Reihenfolge):
Favre, Heine, Funkel, Babbel, Widmayer, Skibbe, Tretschok, Rehhagel, Luhukay, Dárdai.

Lustenberger bestritt von seinen 278 Spielen für Hertha auch einige Spiele in der Oberliga oder Regionalliga Nordost – deren Trainer sind in dieser Aufzählung nicht enthalten.

Alle Angaben nach http://www.herthawiki.de/wiki/Alle_Trainer_in_der_Geschichte_von_Hertha_BSC

Ich bin vollauf apos Meinung um 17:06, dass Lustenberger selbst entscheiden dürfte, wo er in der nächsten Saison spielen wird – bei Hertha oder andernorts.


Exil-Schorfheider
31. Mai 2018 um 19:46  |  653542

curryeck
31. Mai 2018 um 18:59 | 653534

Ich denke mal, die zwei Mio sind das Wunschgehalt für den neuen Vertrag.
Warum man allerdings für eine Kinderbastelschere(by opa) fünf Mio als Ablöse aufruft, ist mir suspekt.
Schon die reichen Engländer wollten letzte Saison nicht annähernd so viel zahlen…


Blauer Montag
31. Mai 2018 um 19:49  |  653543

Ich würde mich freuen, Genki wieder im Herthatrikot spielen zu sehen.
Ebenso würde ich mich freuen, falls Hertha X Mio € Ablöse für ihn erzeilt.

So oder so, ich drücke ihm die Daumen für eine erfolgreiche WM.


Blauer Montag
31. Mai 2018 um 19:51  |  653544

Wenn mehr Wasser im Becken ist, schwimmen auch die Kinderbastelscheren höher. 😎


Silvia Sahneschnitte
31. Mai 2018 um 20:18  |  653545

Lieber @hurdie, immer noch wach? Super! Oder nicht mehr in Siam?
Zum 1. Absatz, danke für die Info.
Zum 2. Absatz, danke das Sie drauf ansprangen. Ich mag Lustis Herthazeit.
Lieber @ curryeck am 31. Mai 2018 um 19:07 Uhr, danke für die Info.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
31. Mai 2018 um 20:31  |  653546

Lieber @ sunny1703 am 31. Mai 2018 um 19:26 Uhr.
Grete (wie @Freddie, Weiser hier im Blog eingeführt hat) äußerte doch recht schnell sein Ziel CL. Und seine erste Saison war auch geprägt von einer Zehenverletzung. Allerdings hatte er mehr trotzdem Einsätze als bei Bayern, was ein Wunder.
Lazaro liegt für mich etwas anders. Er hatte im Gegensatz zu Weiser keine Buli Erfahrung. Er hat es dafür im ersten Buli Jahr ganz gut gemacht.
Und er hat in einem Bulispiel mehr Positionen gespielt als Weiser. Gegen Leipzig, links offensiv, mittelfeld defensiv und rechter Verteidiger. Und alle drei Positionen gut bis sehr gut.
Allerdings, wenn ich Sie richtig verstehe, bin ich Ihrer Meinung, dem Spieler muß Zeit gegeben werden.
Langfristig muß es für Hertha das Ziel sein, gute Spieler zu behalten, um die Mannschaft weiterzuentwickeln. Also nicht nur ein Ausbildungsverein zu sein.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


sunny1703
31. Mai 2018 um 20:56  |  653547

@Silvia

Weiser war schon durch bis in die 2.Liga bei lautern, mit lala Leistungen. Über kurzeinsätze bei den Bayern kam er zu Hertha und mit der Leistung stiegen die Ansprüche.

Lazaro hat ebensolche Ansprüche.

https://www.transfermarkt.de/trotz-bdquo-anfragen-aus-spanien-ldquo-lazaro-bekennt-sich-zu-hertha-bsc/view/news/309491

Lg sunny


Bussi
1. Juni 2018 um 7:09  |  653548

„Grete (wie @Freddie, Weiser hier im Blog eingeführt hat)“

nee @Silvia, @Freddie ist weder Schweizer noch Trittbrettfahrer 😜


1. Juni 2018 um 7:37  |  653549

Der Tagesspiegel spekuliert, dass heute ein gewisser Nestor El Maestro als neuer Trainer bei Union vorgestellt werden könnte. Ein Name wie ein Gedicht. Da können wir nicht mithalten.


Kaj
1. Juni 2018 um 9:15  |  653551

Dafür heißen wir nicht Union. Finde ich so herum schon besser.


fechibaby
1. Juni 2018 um 9:15  |  653552

Was die Waldmenschen in Köpenick machen ist doch
so was von egal!!
Die haben jetzt ihren besten Stürmer nach Gelsenkirchen
verkauft.
Somit kann es für DIE in der nächsten Saison nur heißen:
Abstiegskampf!!
Hoffentlich mit einem anderen Ende als in der
abgelaufenen Saison.


Blauer Montag
1. Juni 2018 um 9:16  |  653553

… Im Garten des Hauses Dardai hatte Palko mit dem Fußballspielen begonnen, was auch ich ab und an beobachten konnte. Nun ist er schon Deutscher Meister und ein junger Bundesligaspieler. Welche Entwicklung! Toll!

Jetzt bin ich gespannt, wie viele Jungs aus der Meistermannschaft in den nächsten ein, zwei Jahren den Sprung in den Profifußball schaffen.
Bislang gelang über 60 Spielern, die in Herthas Jugend-Akademie ausgebildet wurden, der schwierige Weg in den Profifußball. Einigen bei Hertha selbst, andere kamen zu Profieinsätzen bei anderen Klubs und einige schafften den Sprung nach oben erst im Ausland. …
– Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/30540020 ©2018


Blauer Montag
1. Juni 2018 um 9:21  |  653554

Zecke verspricht: Der nächste goldene Jahrgang steht bereit! – Quelle: https://www.berliner-kurier.de/30543850 ©2018


Blauer Montag
1. Juni 2018 um 9:26  |  653555

„Ich bin positiv gestimmt und zuversichtlich, dass ich dabei bin“, sagte der 26-Jährige im Trainingslager in Eppan im Sport1- und Sky-Interview.
https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article214433647/Plattenhardt-glaubt-fest-an-WM-Teilnahme.html


fußballfreund83
1. Juni 2018 um 9:31  |  653556

@ BM, 1. Juni 2018 um 9:26 | 653555
Hier gab es noch etwas mehr zu erfahren.
u.a., dass er alle drei Herthaner kannte, die je für Deutschland eine WM bestritten haben.

https://www.tagesspiegel.de/sport/dfb-elf-vor-der-wm-2018-marvin-plattenhardt-ich-habe-klare-argumente/22626362.html


Freddie
1. Juni 2018 um 9:35  |  653557

@bussi
Stimmt aber. Glaube, ich war der erste, der ihn Grete nannte.
Hatte dann Doc Schleicher bei einem bei meiner damaligen Besuche bei ihm übernommen, verbunden mit der Hoffnung, dass er schneller sei als die Original Grete Weiser 😉


Bussi
1. Juni 2018 um 10:11  |  653558

ja @Freddie, beim Doc warste bestimmt der 1. 😉 nachdem du es hier von mir gelesen hattest … obwohl: ich nannte ihn „Grethe“ und nie „Grete“ :mrgreen:


Blauer Montag
1. Juni 2018 um 10:15  |  653559

Danke fußballfreund83!!!
1. Juni 2018 um 9:31 | 653556
Ich hätte die Namen dieser 3 Herthaner nicht gewusst.


Blauer Montag
1. Juni 2018 um 10:18  |  653560

Silvia Sahneschnitte
1. Juni 2018 um 10:44  |  653561

Lieber @Bussi,
Sie haben „Grethe“
und @Freddie, „Grete“ eingeführt.
@Freddie war mir damit in Erinnerung, Sie sind dann wohl in meinen abgestorbenen „Grauen Zellen“ gespeichert und damit ohne Zugriff für mich. Habe jetzt ein Backup durchgeführt, damit auch Grethe nicht mehr spurlos verschwindet.
Mea culpa.
Das mit dem Schweizer verstehe ich jedoch nicht. Ein Schweizer ist doch die Berufsbezeichnung für einen Melker.

Lieber @sunny, danke für die Info.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
1. Juni 2018 um 10:54  |  653562

Lieber @Blauer Montag am 1. Juni 2018 um 10:18 Uhr, im Kader Paul Dörflinger, leider viel zu früh verstorben.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Bussi
1. Juni 2018 um 10:59  |  653563

@Silvia, „Schweizer“ bezog sich auf „wer hat’s erfunden ?“ 😉


Silvia Sahneschnitte
1. Juni 2018 um 11:04  |  653564

Danke lieber @Bussi, hab nicht nur abgestorbene Graue Zellen sonder auch eine ganz lange Leitung.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
1. Juni 2018 um 11:06  |  653565

DFB und WM 2006
Also was bildet sich die Staatsanwaltschaft ein.
Das muß bei der Sportgerichtsbarkeit des DFB bleiben. Am besten unter dem Vorsitz von Herrn Lorenz, dann wird auch nichts schiefgehen.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
1. Juni 2018 um 11:15  |  653566

OT
Tschüß Demba Nabe´ , ruhe in Frieden.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


fechibaby
1. Juni 2018 um 12:25  |  653567

pathe
1. Juni 2018 um 13:40  |  653568

Leckie trifft für Australien gegen Tschechien zum 1:0!


frankophot
1. Juni 2018 um 14:33  |  653569

3:0 Leckie

Nach langem und ruhigen Aufbau und einer verletzungsfrei überstandenen Vorbereitungsphase bei seinem Arbeitgeber, scheint ML zum Saisonhöhepunkt langsam in Form zu kommen…


Dessauer
1. Juni 2018 um 15:03  |  653570

#Herthas Nationalspieler
Schon vergessen?!: Erwin Kostedde und Michael Hartmann


Seppel
1. Juni 2018 um 15:03  |  653571

OT-Frage:
Was bedeutet Refundierung auf der Rechnung der Dauerkarte?
Weiß das jemand?
Steht zweimal Refundierung drauf.
Überhaupt muss man für diese Rechnung einen Studiengang belegen?!


Freddie1
1. Juni 2018 um 15:11  |  653572

@dessauer
Ging aber um die Herthaner, die bei einer WM gespielt hatten


coconut
1. Juni 2018 um 15:13  |  653573

@Seppel
Kennst du „Tante Google“ nicht? 😜
Kurze Erklärung aus Wikipedia:
Zitat:
„Keine Ticketgebühr im eigentlichen Sinne ist die Refundierung: diese muss u. U. von der Vorverkaufsstelle als Rückvergütung von der Vorverkaufsgebühr wieder an den Veranstalter gezahlt werden, z. B. als Werbekostenvergütung. Eine vom Veranstalter erhobene Refundierung verringert also entsprechend das Einkommen der Vorverkaufsstelle.“
Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ticketgeb%C3%BChr


hurdiegerdie
1. Juni 2018 um 15:13  |  653574

Liebe Frau Sahneschnitte,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich bin hier 5 Stunden vor. Also 19 Uhr bei euch ist kurz vorm Einschlafen 😉

Meine Bewertung: Auch wenn es keiner hören will, es ist eine Zwischensaison. Nächste Saison erwarte ich auch eine spielerische Weiterentwicklung.

Aber ich habe auch diese Saison nicht so schlecht gesehen. Anfänglich ging es arg über die leicht zu verteidigenden Aussen, aber (zumindest ich) sah im Verlauf auch den Versuch, vermehrt den Ball wieder in die Mitte zu geben. Selbst Lusti versuchte Steilpässe in die Spitze.

DIe EL-Spiele waren m.E. häufig unglücklich. Oft anfänglich Überlegenheit mit guten Chancen und dann blöde Tore kassiert. Manche Spiele – wie gegen Schalke – wurden zumindest nach Rückstand hoch verteidigt und m.E. dominiert. Es fehlte halt diese Saison ein wenig die Effizienz.

Ich will das nicht schön reden, aber ich sehe eine Entwicklung, die noch nicht abgeschlossen ist.
Deshalb von mir mit Einbau von Lazaro, Maier etc. eher ein Schritt nach vorne – ein klares „Positiv“ für das Trainerteam.

Ein nächster Schritt muss nächste Saison kommen. Aber ich habe halt auch die Meinung, dass es Hertha auch nächste Saison an Qualität für die ersten 6 fehlen wird, also werde ich mit spielerischer Weiterentwicklung und sorgenfreier Saison immer noch zufrieden sein.


Moralbert
1. Juni 2018 um 15:58  |  653575

Nestor el Maestro scheint auf deutsch Urs Fischer zu bedeuten😀


Jörg
1. Juni 2018 um 16:24  |  653576

@ Blauer Montag
1. Juni 2018 um 10:18

#HerthaMuseum: Rettung am letzten Spieltag?
http://www.125jahre-herthabsc.de/mu/museum/letzter-spieltag-1981/page/109–14-14-.html

Tja, da hatte ich auch Tränen in den Augen 🙁


Seppel
1. Juni 2018 um 17:13  |  653577

@coconut
1. Juni 2018 um 15:13
Das habe ich auch gelesen. Ich verstehe es nur nicht. Hertha verkauft die Karten, nimmt dafür eine Vorverkauf, Bearbeitungsgebühr und eben 2x Refundierung, alles in Rechnung gestellt.
Verstehe ich nicht 🙄


Kamikater
1. Juni 2018 um 17:18  |  653578

Der neue Trainer von Union Urs „El Maestro“ Fischer, hatte zwar Erfolg, war aber wegen der unattraktiven Spielweise nicht sehr beliebt.

Soso. Da war doch was.


coconut
1. Juni 2018 um 17:43  |  653579

@ Seppel 1. Juni 2018 um 17:13
ja dann….. 😁
Kurz und knapp.
Diese Gebühr muss die Vorverkaufsstelle an den Auftraggeber entrichten.
Am Endpreis ändert sich aber für dich nichts, da diese Gebühr durch die Vorverkaufsgebühr abgedeckt wird.

Mach dir keen Kopp, zu unwichtig.
Es ist doch so: Das Produkt ist einem den Preis wert oder aber nicht. Egal was beim Endpreis da noch an Gebühren drin steckt.


Blauer Montag
1. Juni 2018 um 18:05  |  653580

Da warten wir beide (alle?) voller Vorfreude darauf, dass er nach diesem Saisonhöhepunkt bei seinem Arbeitgeber erneut Höchstleistungen bringt frankophot
1. Juni 2018 um 14:33 | 653569 :mrgreen:


Kamikater
1. Juni 2018 um 18:11  |  653581

@seppel
Ein guhgln genügt:
https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/ust-bei-refundierung-der-vorverkaufsgebuehr-beim-verkauf-von-konzertkarten_idesk_PI11525_HI2943251.html

#einBeispieldafürdassmansicherstMalüberallesaufrrgtumIrgendJemandemgegendenKarrenpIssenzukönnenobwohlesdafürkeineBasisgibt


Seppel
2. Juni 2018 um 11:09  |  653615

@
Kamikater
1. Juni 2018 um 18:11 | 653581
Also die Dauerkarten wurden bei Hertha gekauft und nicht in einer Vorverkaufsstelle! Könnte es sein, dass das extra so aufgebaut ist um zusätzlich Gebühren zu kassieren? Ich hab kein Bock mich damit beschäftigen und genau zu hinterfragen. Darum bin ich dankbar wenn ich eine vernünftige Antwort, danke @coconut, bekomme.
Wenn Du aber und einige wenige , die in allen möglichen Bereichen ein umfangreiches Wissen haben und immer die Selben auf den Radar haben, ebenso viel Zeit haben und einerseits Fragen nach Lokalitäten beantworten, anderseits jede Gelegenheit nutzen um ungeliebte User regelmäßig bei der kleinsten Gelegenheit ans Bein zu pinkeln, mich belästigen….dann geht mir das am Popo vorbei! Klaro!


Exil-Schorfheider
2. Juni 2018 um 11:47  |  653617

…interessant, dass die Kesselflicker immer recht dünnhäutig reagieren…

Warum fragt man nicht beim Rechnungsaussteller nach, wenn man hier nicht die passende Antwort erhält?
Kontaktdaten sollten ja drauf stehen…


Kamikater
2. Juni 2018 um 12:11  |  653618

@seppel
„Könnte es sein, dass das extra so aufgebaut ist um zusätzlich Gebühren zu kassieren? Ich hab kein Bock mich damit beschäftigen und genau zu hinterfragen.“

Das ist die Antwort, für die Du meine Replik bekommen hast. Du hast Dich gerade selber entlarvt.

Aber auch sonst steht Dir meine fachliche Antwort gerne zur Verfügung, die ich Dir zuvor gab.


ahoi!
2. Juni 2018 um 13:12  |  653619

@ Seppel um 15:03:

ich dachte, du wolltest dir keine dauerkarte mehr kaufen? oder habe ich dich da verwechselt (ernstgemeinte frage)


Seppel
2. Juni 2018 um 23:55  |  653681

Euer Ehren Exil und kamikater. Ich bekenne mich schuldig und bemerke, was seid ihr doch für arme Seelen. Ich entlarven mich hier?
😂😂😂
Junge, hast du ein Rad ab🤮


ahoi!
3. Juni 2018 um 0:42  |  653682

kiek an, @exil. mein gedächtnis funktioniert noch. 😉


Freddie
3. Juni 2018 um 1:30  |  653684

Touche @exil


Seppel
3. Juni 2018 um 8:39  |  653687

😂😂😂

Anzeige