Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Was für ein Start! Zum Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft hat Russland seinen ersten Gruppengegner Saudi-Arabien mit 5:0 aus dem Stadion geschossen. Sicher nicht das schlechteste Ergebnis für das Turnier, zumindest dürfte im Gastgeberland nun die erhoffte Euphorie keimen.

In der zweiten Folge unseres Podcast-WM-Spezials habe ich mit Morgenpost-Kollege Michael Färber nicht nur über das besagte Eröffnungsspiel gesprochen, sondern auch über das Drumherum und die Gewissenskonflikte von Saudi-Arabiens Torwart-Berater Oliver Kahn.

Kalous erklärt die afrikanischen Teams

Darüber hinaus kommt auch ein Hertha-Profi zu Wort, zumindest indirekt. Salomon Kalou erklärt als Experte des afrikanischen Fußballs, was den fünf Startern vom schwarzen Kontinent zuzutrauen ist und welcher Spieler das Zeug zum Shooting-Star hat.

Als Extra-Schmankerl haben wir unseren Nationalmannschaftsreporter @mey zugeschaltet, der euch die neusten Infos aus Watutinki zufunkt. Das alles und noch ein wenig mehr gibt es hier:


201
Kommentare

lichterfelder
15. Juni 2018 um 6:36  |  654710

Ha


Pro
15. Juni 2018 um 6:48  |  654711

Ho


elaine
15. Juni 2018 um 6:49  |  654712

He


psi
15. Juni 2018 um 7:24  |  654713

Hertha BSC


Tf
15. Juni 2018 um 7:46  |  654715

@BM

Wie viele Tore muss Russland kassieren, so dass sie einen WM-Kater bekommen?
Für Urugay wird die Leistung vermutlich nicht
reichen… Ägypten lässt sich auch nicht so abkochen wie SA.
Und dann wäre gegen Portugal oder Spanien wohl schon Schluss.

Gute Eröffnung. Ein gutes Omen für weitere Tweets vom Langen oder so was in der Art?


Herthapeter
15. Juni 2018 um 9:08  |  654720

Ich bin gespannt auf Uruguay gegen Ägypten.

An Uruguay fasziniert mich immer wieder, wie ein so kleines Land dauerhaft bei den Top Fußballnationen mitmischen kann.
Zum Vergleich: Berlin hat 3,7 Mio Einwohner.
Uruguay hat lediglich 3,3 Mio Einwohner.

Ägypten dagegegen 95,6 Mio, und dies auch noch mit einem enorm hohen Anteil junger Leute (Stichwort: Youth Bulge). Trotzdem ist das kleine Uruguay heute der große Favorit.


Seppel
15. Juni 2018 um 9:14  |  654721

War Saudi Arabien gegen uns so gut oder wir nur so schlecht?
Ist der Höhepunkt der Fitnesskurve auf das Endspiel eingelevelt und kommen wir dorthin?
Ich mache mal einen auf Blauen Freitag.
Stand heute ich weiß es nicht.
Fragen über Fragen.
https://www.youtube.com/watch?v=d2lUmVckCpg


Exil-Schorfheider
15. Juni 2018 um 9:26  |  654722

Exil-Schorfheider
15. Juni 2018 um 9:29  |  654723

Herthapeter
15. Juni 2018 um 9:33  |  654724

@Seppel
Ganz klarer Fall, die Saudis waren saustark gegen uns, haben aber auf wundersame Weise innerhalb einer Woche das Fußballspielen verlernt.
DIE MANNSCHAFT hat selbstverständlich bockstark gespielt, auf die lasse ich nix kommen! 🙂


wilson
15. Juni 2018 um 10:03  |  654725

@Herthapeter

Geradezu abenteuerlich muten doch die jüngsten Erfolge der isländischen Nationalmannschaft an.

Von rund 330.000 Einwohnern verbleiben nach Abzug der weiblichen Bevölkerung, der Ü40- und U17-Männer noch 30 mögliche Kandidaten, 7 Schafe, 2 Ziegen und 3 Ponys.
Von den 30 Kandidaten haben 2 Erziehungsurlaub, 3 Nachtschicht am Tag des zweiten Vorrundenspiels, einer ist unabkömmlich bei der Freiwilligen Feuerwehr und einer hat Zahnweh. Eine Ziege steht als mögliche Nachnominierung neben dem Kreuzfahrtterminal in Reykjavik bereit.

Vermutlich sollten Islands jüngere Erfolge nicht unbedingt mit der jahrzehntelangen uruguayischen Tradition verglichen werden. Erstaunlich sind beide – und die anderer „Kleiner“ – allemal.
Sollte allerdings die Teilnehmerzahl einer WM-Endrunde eines Tages auf 104 aufgestockt werden, werden wir noch Länder entdecken, die nie ein Mensch zuvor …
„Da ist Leben, Jim!“ – „Als wäre das wichtig, Pille.“

Wie auch immer.
Die Vorrunde dieser WM weckt nur bedingt mein Interesse. Und bei aller Häme: mir zumindest fehlen Italien und die Niederlande, die das Ganze vermeintlich ein wenig aufpeppen würden.


Blauer Montag
15. Juni 2018 um 10:44  |  654726

Uruguay ist heute der Favorit gegen den (mehrfachen?) Afrikameister Äh Güpten? 😕


Exil-Schorfheider
15. Juni 2018 um 11:04  |  654727

Warum sollten sechs Afrika-Cup-Siege über den Favoritenstatus entscheiden?
Uruguay ist öfter Weltmeister und hat sicherlich auch mehr WM-Teilnahmen…


fußballfreund83
15. Juni 2018 um 11:12  |  654728

@Exil
15. Juni 2018 um 9:29 | 654723

Aprospos Arbeit zahlt sich aus, mir kamen schon etwas die Tränen

https://interaktiv.morgenpost.de/nationalmannschaft-gehalt/?_ga=2.156502328.2080054110.1528898219-614258699.1524742332

Die 3200 EUR sind voreingestellt


Blauer Montag
15. Juni 2018 um 11:15  |  654729

Aus dem von ES verlinkten Artikel …

Trainer Pal Dardai (42) über seine Jüngsten: „Sie haben mich nicht im Stich gelassen. Ich bin stolz, mit ihnen arbeiten zu dürfen. Wir wollen in Berlin systematisch junge Spieler zu Leistungsträger machen.“

http://www.immerhertha.de/2018/06/15/wm-podcast-2-immerhertha-appell-an-den-bundestrainer/#comment-654722


Freddie
15. Juni 2018 um 11:20  |  654730

Tunnfish
15. Juni 2018 um 11:28  |  654731

@exil

Danke

Aus Deinem Link macht mir ein Satz Hoffnung, der im letzten Absatz steht:

“ Die Informationen zu dieser Ausschüttung werden von der DFL ebenfalls veröffentlicht.“

Mal sehen, wie lange es dauert. Nicht, dass das wieder zu bekannten, nicht öffentlichen DFL-Papieren mutiert.

In der Bemerkung geht es um eine andere Variante, bei der die Ausbildung späterer Lizenzspieler bei Amateurclubs honoriert werden soll. Dazu wird dann noch eine weitere Liste veröffentlicht.

Die Presse scheint ja aber die Infos von der DFL zu haben, wie man an dem Bild Artikel sieht.

Es überrascht mich, dass die DFL hier separate Listen ausgibt. Ich ging davon aus, dass die neuen Säulen, nach denen ausbezahlt wird, intern bleiben und am Ende nur Gesamtsummen aus dem Fernsehvertrag übermittelt werden.

Interessant wäre ein solches Ranking ja auch für die anderen Bausteine der neuen Verteilung.


Exil-Schorfheider
15. Juni 2018 um 11:33  |  654732

Tunnfish
15. Juni 2018 um 11:28 | 654731

„Interessant wäre ein solches Ranking ja auch für die anderen Bausteine der neuen Verteilung.“

Das Ranking siehst Du bei fernsehgelder.de, die lediglich die 2% Nachwuchs vernachlässigt haben. Kommt auch in etwa hin mit dem, was Hertha erhält.
Dazu kommen dann noch die Erlöse aus der internationalen TV-Vermarktung der DFL.


Tunnfish
15. Juni 2018 um 12:08  |  654733

Dankeschön @Exil, für das auf die Sprünge helfen.


Herthapeter
15. Juni 2018 um 12:13  |  654734

@ wilson
15. Juni 2018 um 10:03 | 654725

Island ist seit etwa 2-3 Jahren mit Sicherheit das größte Phänomen im Weltfußball, gar keine Frage!
Der Besondere an den Urus ist, dass die seit etwa 80 Jahren auf immens hohem Niveau fußball spielen. Tatsächlich schaue ich Vorrundenspiele genau wegen Island & Co. recht gern. Auch Costa Rica ist sicherlich wieder für Überraschungen gut. Ab Viertelfinale sind sechs von acht Mannschaften wahrscheinlich wieder die üblichen Verächtigen. Der Reiz lässt da bei mir ein wenig nach, wenn auch noch nicht so sehr wie bei der Champions-League. Das könnte dann aber in viereinhalb Jahren so weit sein.

@Blauer Montag
Laut Wettanbietern ist Uruguay sogar in haushoher Favorit gegen Ägypten, wobei ich vermute, dass die Ägypter unterbewertet sind.


apollinaris
15. Juni 2018 um 12:24  |  654735

Für mich ist Uruguay ein kleines Fussball- Wunder: ich habe das ja fast zu jeder WM hier gesagt: Uruguay ist gefühlt eigentlich immer dabei, bringt regelmäßig zahlreiche Weltklassespieler heraus, die in topklubs spielen
Und das mit ner Einwohnerzahl, die mit Berlin vergleichbar ist.
ich kapier’s nicht


Lieschen
15. Juni 2018 um 12:46  |  654736

@
Freddie
15. Juni 2018 um 11:20 | 654730

auf das Gerücht warte ich seit TAgen ,

Zulj fand ich beim letzten Spiel sehr interessant ,

von mir aus gerne


Better Energy
15. Juni 2018 um 16:15  |  654737

Am Montag um 10.00 Uhr startet der Vorverkauf für das erste Spiel unserer Hertha. Tickets gibt es in der Geschäftsstelle. In Stahnsdorf wird es auch eine Tageskasse geben, jedoch kosten die Tickets dort 2 € mehr

http://www.herthabsc.de/de/fans/verkaufsstart-tickets-stahnsdorf-freundschaftsspiel-2018/page/14644–59-59-.html


Tf
15. Juni 2018 um 16:37  |  654738

„Für das erste Testspiel der kommenden Spielzeit reist die Mannschaft von Trainer Pál Dárdai ins Berliner Umland“

1800 Meter von der südlichen Stadtgrenze
entfernt = Umland – Ja, nee, is klar… 😂
Früher fuhr sogar ne S-Bahn hin #Stadionfrage


fg
15. Juni 2018 um 16:46  |  654739

Hallo Freddie,

kannst du deine Quelle bzgl. Zulj einschätzen, ob die seriös ist und wenn ja, wie beurteilst du Herthas Chancen?
Ich frage, weil ich fand, dass du in deinem Post halbwegs überzeugt klangst.


jenseits
15. Juni 2018 um 17:00  |  654740

Menno, ich habe nicht auf Team Melli getippt. Dabei wünsche ich mir deren Sieg und halte ihn auch für möglich. Solchen Verrat wird der Fußballgott mit 0 Punkten im Tippspiel strafen. 🙁


Kamikater
15. Juni 2018 um 17:47  |  654741

@gf
Transfermarkt Gerüchteküche

Ich finde ihn nicht ganz so dolle, de Zulj.
Gegen D hatte er 10 Abspielfehler, die wie nicht verwertet haben. Auch wenn er ein fleissiger Ösi ist.


Freddie
15. Juni 2018 um 18:13  |  654742

@fg

Nee, kann ich nicht.
Ursprung ist wohl die Kronenzeitung. Vom Niveau wie die BZ.
Kann aber natürlich trotzdem stimmen.
Dass es den Spieler in die Bundesliga zieht, halte ich aber für sehr wahrscheinlich.


Kamikater
15. Juni 2018 um 18:18  |  654743

Herve Renard sieht genauso aus wie Aaron Eckhart.


Kamikater
15. Juni 2018 um 18:45  |  654744

In meiner Biolimonade ist entweder was drin oder Steffen Simon brabbelt völlig unverständlich vor sich hin. Alle Sätze bestehen aus Heinrich von Kleist‘schen Teilungen, die unendlich verschachtelt werden. Die Kommata sind gedacht und viele Worte verschluckt. Grausam!


Jay
15. Juni 2018 um 18:58  |  654745

Gut das ich 0:0 getippt habe.


pathe
15. Juni 2018 um 19:13  |  654746

@Jay
1:0 für Iran in der 95. Minute… 👿


Kamikater
15. Juni 2018 um 20:04  |  654747

Yesss!


fg
15. Juni 2018 um 20:21  |  654748

Danke für deine Einschätzung, Freddie!


sunny1703
15. Juni 2018 um 20:27  |  654750

Foul vor dem 1:1 ?


ahoi!
15. Juni 2018 um 20:27  |  654751

au man, was für ein blinder schiri. klares foul von costra vor dem ausgleich. und auf der anderen seite ist ronaldo in der offensive auf sich allein gestellt. unfassba, was der guedes alles falsch macht….


HerthaBarca
15. Juni 2018 um 20:30  |  654752

Tja, Pepe wird ein bisschen an der Brust getroffen, sinkt nieder und hält sich den Kopf!

Geiler Fußball!

P.S.
Bei Pepe ist es nie Foul!
😇


jenseits
15. Juni 2018 um 20:31  |  654753

Was für Entscheidungen. Da fragt frau sich: Hä?


Derby
15. Juni 2018 um 20:34  |  654754

Für mich klares Foul an Pepe. Hätte der Videoschiri auch sehen müssen.

Spanien jetzt deutlich stärker.

Iran — geile Stimmung im Stadion. Pech für Marokko. Jetzt halt gegen die Europäer gewinnen 😂


Ursula
15. Juni 2018 um 20:36  |  654755

# Spanien

Offensivfußball at his best….

Schön, wenn man so neutral
sein kann! Nur genießen…
Amen!


Ursula
15. Juni 2018 um 20:44  |  654756

…und dann Ronaldo!!! Tja…

Beide Torhüter, na ja…!


Derby
15. Juni 2018 um 20:45  |  654757

De Gea mit einem Karius.
Noch kann er gleichziehen.


ahoi!
15. Juni 2018 um 20:45  |  654758

de gea macht den karius…

@derbby war schneller 🙂


Derby
15. Juni 2018 um 20:48  |  654759

War bestimmt vorher von Ramos auch gecheckt worden !

Dürfte dann nicht zählen.


Ursula
15. Juni 2018 um 21:16  |  654760

# 3 : 2

Ich bin ein Seher!

Ich habe es nach dem 2 : 2
kommen gesehen!

Nur ein Geniestreich von
Ronaldo kann Portugal
noch retten!


Exil-Schorfheider
15. Juni 2018 um 21:25  |  654761

Natürlich…


Ursula
15. Juni 2018 um 21:28  |  654762

Danke!


Opa
15. Juni 2018 um 21:43  |  654764

Seher sind häufig unterschätzt.


jenseits
15. Juni 2018 um 21:45  |  654765

Da war er, der Geniestreich.


ahoi!
15. Juni 2018 um 21:46  |  654766

portugal hat nichts. portugal hat nur ronaldo!

@tja opa…


psi
15. Juni 2018 um 21:46  |  654767

Da ist der Geniestreich😂


Jay
15. Juni 2018 um 21:47  |  654768

Für mich kein Foul vor dem 3:3 .


jenseits
15. Juni 2018 um 21:53  |  654769

Iran Tabellenführer. 🙂


Ursula
15. Juni 2018 um 21:58  |  654770

Das erwartet hochklassige Spiel,
in dem sich zwei WM-Favoriten
bereits selbst bestätigten und der
amtierenden Europameister wenig
Spielstrukturen einbringen konnte…

…UND im Wesentlichen NUR von
Ronaldo lebte!

Spanien reifer und Top-Favorit,
doch die ganz große Dominanz
fehlte noch!

Ein angenehmer Fußballabend,
der sich gelohnt hat!

Nächtle!


Max Julien
15. Juni 2018 um 22:05  |  654771

Ein sehr sehr gutes Spiel. Spanien für mich Wm-Favorit, CR 7 legendär.


backstreets29
15. Juni 2018 um 22:11  |  654772

Schlümm wenn man William übersieht, die Arbeit von Bernardo Silva
nicht anerkennt und dann als Seher die Armbinde mit den 3 Punkten trägt.

Dieses geile Fussballspiel hab ich mir verdient, weil ich Marokko Iran ertragen hab.


King for a day
15. Juni 2018 um 22:15  |  654773

Für „Schland“ ist im Viertelfinale Schluss!
Frankreich wird Weltmeister.
Sag ich mal so…


sunny1703
15. Juni 2018 um 22:25  |  654774

Ich hatte mit einer größeren verjüngung bei Spanien gerechnet, doch auch oder gerade die älteren haben es gebracht. Diego Costa und der „alte andres iniesta“, auf der anderen Seite immer noch weltklasse Ronaldo mit 33.

Ich bin gespannt ob in diesem Turnier ein unter 25 jähriger sich in den vordergrund spielt. Isco von dem ich mal großes erwartet habe,fiel kaum auf. Morgen muss neymar zeigen ob er neben einem großen Mundwerk auch ein großer Fußballer ist. Für die Generation neymar Isco ist die WM mit 26 vermutlich die vorletzte Chance ein Hauch von nachfolger der großen alten Ronaldo und Messi zu werden.

Ich bin gespannt. 🙂

Lg sunny


15. Juni 2018 um 22:30  |  654775

Mir fällt zu dem Spiel nix intelligenteres ein als: Portugal hatte Ronaldo.


Herthapeter
15. Juni 2018 um 22:31  |  654776

Allergrößten Respekt vor diesen Spaniern!
Mental war das eine echte Weltmeisterleistung.
Die haben den Trainerwechsel weggesteckt.
Die haben den frühen Elfmeter weggesteckt.
Die haben den Torwartpatzer weggesteckt.
Sie sind dann trotzdem noch in Führung gegangen und hätten fast verdient gewonnen.
Ronaldo war der Furia Roja allerdings ebenbürtig und deshalb ein schönes, gerechtes Unentschieden.

DIESE Coolness traue ich der DFB Auswahl übrigens nicht zu, deshalb zähle ich Jogi Jungs nicht zum engsten Kreis der Titelaspiranten.


Herthapeter
15. Juni 2018 um 22:53  |  654777

@sunny1703
15. Juni 2018 um 22:25  |  654774
„Für die Generation neymar Isco ist die WM mit 26 vermutlich die vorletzte Chance ein Hauch von nachfolger der großen alten Ronaldo und Messi zu werden.“

Nee, nee Sunny. Auch Messi und Ronaldo blieben bei allen bisherigen WMs fast alles schuldig. Vielmehr steht Messi in Argentinien in der Pflicht zu zeigen, dass ihm Maradonas Fußstapfen nicht zu groß sind. Isco und Neymar werden sowohl in der CL als auch in den WMs noch einige Möglichkeiten haben, sich auszuzeichnen. Isco hat heute aber gezeigt, dass er sich sehr harmonisch in das spanische Ensemble einfügt. Viel mehr braucht diese Tiki-Taka Truppe auch gar nicht. Die leben nicht von dem einen Superstar, sondern von 11 sehr homogenen Spitzenspielern (einzige Ausnahme heute der Torwart).


Blauer Montag
15. Juni 2018 um 23:01  |  654778

Jepp Herthapeter
15. Juni 2018 um 22:53 | 654777
Die Tiki-Taka Gruppe wird wohl die beiden restlichen Gruppenspiele gewinnen und in diesem Turnier weit kommen.


Blauer Montag
15. Juni 2018 um 23:25  |  654779

EDIT: Die Tiki-Taka Truppe …


sunny1703
15. Juni 2018 um 23:33  |  654780

@Herthapeter

Messi wurde immerhin Vizeweltmeister und Ronaldo Europameister, insbesondere ronaldo mIT einer deutlich schwächer eingeschätzten Mannschaft.
Du hast natürlich recht Betreff der cl für neymar und isco, aber um so prägend wie Messi und Ronaldo zu werden, muss jetzt was grosses passieren. Meine Vermutung geht eher in Richtung großartige übergangsspieler und bis zu den nächsten eine Ära prägenden Spieler dauert es noch.

Lg sunny


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 0:02  |  654781

Jepp sunny, immerhin wurde Argentinien zweimal Weltmeister und dreimal Vizeweltmeister, zuletzt 2014.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Weltmeisterschaft#Turniere_im_%C3%9Cberblick
Das wird Italien, den Niederlanden oder der Türkei diesmal nicht gelingen. 😀


16. Juni 2018 um 0:04  |  654782

Bin da sowas von bei @sunny..Messi braucht nun wahrlich nichts mehr zu beweisen. Maradonna war ein überragender Spieler in einer auch ohne ihm den Weltfussball prägenden, extrem starken argentinischen Mannschaft, mit einem damals taktisch genialem Trainer. –
Messi hatte da nicht ganz die gleichen Möglichkeiten. Ich finde diese Titelaufzählerei immer komisch im Mannschaftssport: eine Ibrahimovitch ist kein Deut schlechter als ein Thomas Müller, wurde mit Schweden aber natürlich nie Weltmeister..und konnte auch keine 10 und mehr Tore schiessen, wie Klose , Klinsi u.a.
Für mich braucht Neymar keinen Titel holen. Aber Tore und zwar wichtige..sollte er mit Brasilien schon einige schiessen und ein auffallender, prägender Spieler dieser WM werden, will er es mit Messi und, Iniesta und Ronaldo aufnehmen.- Die sind noch meilenweit entfernt.-Vor allem deren Konstanz ist Ausweis ihrer Klasse.
By the way: von allen Spielern, traue ich das Neymar noch am ehesten zu. ..das Zepter zu übernehmen- Und ich gestehe , dass ich ihn anfangs eher für einen Zirkusartisten ala´Robinho hielt.- Dieser Popstar kann wirklich zaubern. -Mal sehen! Isco hingegen scheint nicht richtig aufzublühen.


Kamikater
16. Juni 2018 um 3:01  |  654783

Voller Vorurteile.


Freddie
16. Juni 2018 um 9:08  |  654784

sunny1703
16. Juni 2018 um 10:52  |  654785

Dann ist ja der Oesi Knaller einer für @hurdies Liste 😉

Von mir aus kann es stimmen, die Werte sind nicht zu verachten! 🙂

lg sunny


Opa
16. Juni 2018 um 12:48  |  654788

Ösiknaller? Man merkt, dass Urlaubszeit ist und die Bums-Urlaubsinspektoren das Ruder in den Redaktionen zu übernehmen drohen, während weißbeinige Männer mit Fußnägeln in Chipslettenform und -farbe mit Adiletten das Bild des Deutschen im Ausland prägen. Man fragt sich dann schon, ob das gut oder schlecht ist, dass auf manche Dinge Verlass ist 😜


sunny1703
16. Juni 2018 um 13:54  |  654789

Schade für Australien, Sieg Frankreichs knapp verdient.


Tf
16. Juni 2018 um 13:59  |  654790

Dafür dass viele FRA als Weltmeister tippten, blieben Fragen offen.


sunny1703
16. Juni 2018 um 14:54  |  654791

Ich kenne mindestens einen der jetzt Frankreichs Trainer in Frage stellen würde. 🙂


16. Juni 2018 um 15:31  |  654792

mir fallen deutlich mehr ein 😆
Gibt da recht viele Trainer-fixierte fans..


Kamikater
16. Juni 2018 um 15:44  |  654793

2. Elfer für ARG nicht gegeben. Uiuiui…
Diese Frau Neumann am Mikro ist eine unerträglich Ahnungslose. Grausam.


psi
16. Juni 2018 um 15:45  |  654794

Die Favoriten tun sich bis jetzt alle schwer,
die „Kleinen“ beschränken sich hauptsächlich aufs
Verteidigen, was willst machen 😉
Die Isländer kämpfen tapfer, haben sogar schon ein Tor geschossen,
weiter so!


psi
16. Juni 2018 um 15:48  |  654795

Deshalb habe ich auf Audio- Ton umgestellt,
ist nicht so schlimm wie die Dame.


psi
16. Juni 2018 um 15:50  |  654796

@Kami
habe auf Audio- Ton umgestellt, ist erträglicher!


pathe
16. Juni 2018 um 15:54  |  654797

@Kami

„2. Elfer für ARG nicht gegeben.“

Du meinst nicht das Handspiel, oder? Das war nämlich ganz sicher kein Elfer…


psi
16. Juni 2018 um 15:55  |  654798

Ein Beitrag kann gelöscht werden😉


Exil-Schorfheider
16. Juni 2018 um 16:00  |  654799

@sunny

Wie kann man auch nur einen Innenverteidiger als RV aufbieten!? 😉

——

„Nur verteidigen“ sehe ich jetzt bei Island nicht.
Ebenso keine zwei nicht gegebene Elfer für ARG.
Aber manch Ansicht ist hier ja schon speziell…


Kamikater
16. Juni 2018 um 16:12  |  654800

@pathe

Na aber sicher. Arm nicht angelehnt und Verhinderung einer Torchance.


elaine
16. Juni 2018 um 16:17  |  654801

Die aus kürzester Entfernung angeschossene Hand auf der Erde, wo der Isländer drauf fällt, kann man sicher nicht , als absichtliches Handspiel werten. Das war glaube ich keine ungewöhnliche Bewegung???
Die Kommentatorin empfinde ich nach Bela Rethy vorhin , als absolute Entspannung


Kamikater
16. Juni 2018 um 16:22  |  654802

Das war für mich kein Elfer.

@elaine
Ja, wenn man sich Gerd Gottlob nicht antun muss, haste Recht! 🙂
Elfer ist es dennoch.


psi
16. Juni 2018 um 16:23  |  654803

Messi🙄


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 16:24  |  654804

Ich bin da bei elaine um 16:17, sowohl als auch.


pathe
16. Juni 2018 um 16:27  |  654805

@Kami
Sorry, aber das ist lächerlich. Begründung hat @elaine schon geliefert.

@Messi
Der verschießt derart viele Elfer. Warum er überhaupt noch welche schießen darf, ist mir ein Rätsel.


Kamikater
16. Juni 2018 um 16:32  |  654806

@pathe
Ist die Hand nicht angelehnt und wird eine Torchance verhindert, ist Elfer zwingend.

85 Min Spiel auf ein Tor und alle Isländer hinten drin. Einseitiger gehts nicht.


Jay
16. Juni 2018 um 16:34  |  654807

Merkwürdig das higuain und dybala nicht kommen.


Kamikater
16. Juni 2018 um 16:37  |  654808

@jay
Jepp


Jay
16. Juni 2018 um 16:38  |  654809

Für mich Elfmeter eben bei der Berührung an pavon. Kein Videobeweis.


pathe
16. Juni 2018 um 16:38  |  654810

@Kami
Ich denke, diese Ansicht hast du recht exclusiv. Aber das ist ja bei Schiedsrichter-Entscheidungen fast immer so.


Freddie
16. Juni 2018 um 16:38  |  654811

Für mich kein Handelfer.
Allerdings hätte es jetzt Foulelfmeter geben müssen


King for a day
16. Juni 2018 um 16:39  |  654812

In fast jeden Spiel bisher ein Strafstoß.
Timo Werner holt sicher auch noch einen raus 😁


Kamikater
16. Juni 2018 um 16:41  |  654813

@pathe
Du bist so exklusiv, exklusiver gehts nicht. Deine Historie erlaubt Dir keine Objektivität bei ARG.
😆


elaine
16. Juni 2018 um 16:43  |  654814

Freddie 16. Juni 2018 um 16:38

ja, da hatten sie Dusel, aber da als Verteidiger so hin zu gehen, wo der schon mehr, als fast im Aus ist, ist schon eigenartig.


16. Juni 2018 um 16:45  |  654815

Für mich auch kein Handelfmeter..


Kamikater
16. Juni 2018 um 16:47  |  654816

Ist ja auch kein Spiel auf ein Tor….
😝


schnitzel
16. Juni 2018 um 16:48  |  654817

Gefährliches Halbwissen @16:32 😉

Die Handspielregel besagt etwas ganz Anderes


Kamikater
16. Juni 2018 um 16:51  |  654818

Dann lies mal vor @Schnitzel.


flötentoni
16. Juni 2018 um 16:55  |  654819

1. War kein HAndelfer
2. der andere mE schon
3. Messi schwach- der kann ja nichtmal Elfer schiessen
4. CR7 hätte den in der Schlußminute gemacht 🙂


schnitzel
16. Juni 2018 um 16:57  |  654820

@kami
http://lmgtfy.com/?q=Fifa+Spielregeln

Lesen musst aber schon selbst.


16. Juni 2018 um 16:58  |  654821

Extrem , die Isländer. Wer die nicht mag..ich weiss ja auch nicht, wie daas gehen soll. Das ist wie Union Berloin gegen Barca,,,


sunny1703
16. Juni 2018 um 16:59  |  654822

Am Trainer liegt es. Sampaoli muss entlassen werden.


Exil-Schorfheider
16. Juni 2018 um 17:03  |  654823

@sunny

Kommt das jetzt nach jedem Spiel?


pathe
16. Juni 2018 um 17:04  |  654824

@Kami

„Deine Historie erlaubt Dir keine Objektivität bei ARG.“

Ich mag Brasilien, klar! Aber als Nicht-Brasilianer habe ich keine Probleme mit Argentinien.

Bezgl. Handelfer übrigens 7:1 Stimmen für kein Elfer… 😉


Bussi
16. Juni 2018 um 17:17  |  654825

1:8 für 11m 😜


coconut
16. Juni 2018 um 17:19  |  654826

@elaine um 16:17
Jupp 👍

Freut mich für Island. Eh ein sympathisches Völkchen. Da wird heute die „Nacht“ zum Tage gemacht.

Nach den bisherigen Spielen, bin ich gespannt, wie sich die deutsche 11 schlagen wird. Mit Mexiko wartet da alles, aber kein „Kanonenfutter“.


Kamikater
16. Juni 2018 um 17:22  |  654827

@pathe
Alles gut. Ich ziehe mir eben die Beleidigungen nicht an. Ist aber dennoch einer. ARG für mich mit Pech und vor allem Island enttäuschend. Nir hinten drin stehen ist echt dünn.

Aber die Gruppe ist spannend.

@schnitzel
Du wollest das doch lesen. Ich muss das nicht.
Bsp. 57. Min:
Mascherano wird aus 14 cm mit angelehntem Arm im Mf angeschossen. Es gibt Freistoss für ISL. Und das war laut Regeln zuvor kein Elfer?

Klar, die Regeln sind immer noch in vielerlei Hinsicht Auslegungssache. Jedoch hier nicht mehr. Wir kommen darauf zurück, wenn es Dir mal wichtig wird und Du es Dir anders herum drehst.

@Bussi
Von Dir hatte ich gedacht, Du hättest wenigstens Ahnung.
🙂

Und von mir aus kann es 1:345 stehen.


jenseits
16. Juni 2018 um 17:27  |  654828

Kein Elfer.
Und wenn es einer wäre, wäre es Quatsch.


Bussi
16. Juni 2018 um 17:32  |  654829

@Kami, du hast ja Recht … und icke bin der ideale Zeuge 😉 (habe nämlich herrlich auf der Couch gepooft)


schnitzel
16. Juni 2018 um 17:39  |  654830

Kami, ernsthaft: Lies dir die Handspielregel durch. Du verrennst dich sonst nur weiter. Den Link kannst du öffnen, den (ich glaube) Par. 11 nachschlagen auch.


16. Juni 2018 um 17:45  |  654831

Eigentlich ging´s um das Wörtchen „exclusiv“..und „Objektivität“ nun ja, 1:10 Stimmen.. bislang


Kamikater
16. Juni 2018 um 17:49  |  654832

@schnitzel
Habe mir gerade mal den Spaß gemacht und einen 2Liga Schiri angerufen. Jetzt sind wir schon „nur“ 2. Aber wahrscheinlich soll ich dem Druck nachgeben. Alles gut. Ich hab Spaß. Und es geht mir nicht ums Recht haben. Von mir aus haben Andere Recht. Das Problem stellt sich nur anders dar.
🙂


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 18:14  |  654834

Auf geht’s Timo!

King for a day
16. Juni 2018 um 16:39 | 654812

In fast jeden Spiel bisher ein Strafstoß.
Timo Werner holt sicher auch noch einen raus 😁


Jay
16. Juni 2018 um 18:17  |  654835

Dieser Carillo von Peru ist ja stark.


Kamikater
16. Juni 2018 um 18:22  |  654836

Jepp @Jay


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 18:25  |  654837

Ein Tor täte dem Spiel gut in Saransk.


16. Juni 2018 um 18:34  |  654838

@kami..die IG Schiedsrichter schreiben: kein Elfmeter bei der Hand-Situation.-Es gab bei twitter darufhin bislang keine Diskussion-
Die andere ( Fusstreffer) wird als 11m gewertet ( sehe ich auch so..wenn auch nur knapp..und nur durch TV)
. Dein Schiri-Kumpel muss nicht richtig liegen.. 😉


Jay
16. Juni 2018 um 18:39  |  654839

Durch die Bank weg mal wieder unerträgliche deutsche Kommentatoren. Schade das es keine Stadionton Option gibt.


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 18:41  |  654840

Thomas Wark redet Quark. 😛


Kamikater
16. Juni 2018 um 18:42  |  654841

Danke @jay
Ich suche ebenso vergeblich andere Otöne.


Jay
16. Juni 2018 um 18:44  |  654842

Was hat er nur mit Guererro? Ist er ein Weltstar mittlerweile?


Kamikater
16. Juni 2018 um 18:44  |  654843

@pathe
Wieder kein Elfer?

@Peru
Dass Caesar Luis „Marlboroughman“ Menotti Peru trainert…

War das Fieldgoal? Mannmannmann…


Herthas Seuchenvojel
16. Juni 2018 um 18:46  |  654844

sag mir nochmal einer, der Videobeweis nutzt nix ^^

auch wenn gerade verschossen


pathe
16. Juni 2018 um 18:46  |  654845

So ein bescheuerter Anlauf…


sunny1703
16. Juni 2018 um 18:48  |  654846

@jay

Glaub mir ohne Kommentar sind die Spiele oder speziell dieses auch nicht besser. Aber ich stelle ihn dennoch oft ab.


pathe
16. Juni 2018 um 18:48  |  654847

@Kami
Doch, klarer Elfer. Blöde Frage!

@Videobeweis
Bisher eine Bereicherung für die WM!


Jay
16. Juni 2018 um 18:50  |  654848

Tja würde er mal in Deutschland so gut funktionieren. Allein bei unseren spielen gab es trotz Videobeweis soviele Fehlentscheidungen.


del Piero
16. Juni 2018 um 18:51  |  654849

@Kami
Hey ich kann ja verstehen, dass Du sehen willst wie die Isländer ins offene Messer rennen, statt über eine disziplinierte Spielweise ihre technische Unterlegenheit mittels Konterfußball + mannschaftlicher Geschlossenheit, wenigstens halbwegs kompensieren zu können.
Gottseidank bist Du nicht Trainer von Island! Dann hättest Du mit einer Klatsche leben müssen 🙂
Leider übersiehst Du bei deinem permanenten Geschimpfe, dass die wenigsten Mannschaften gegen dieses stoische Kurzpassspiel + Messi andere Mittel haben um zu bestehen.
Im Übrigen frage ich mich warum man nicht anerkennen kann, dass Island ganz hervorragend verschoben hat und fast Jeder, oder gar Alle ganz hervorragend antizipieren können. D.h. immer im richtigen Moment den einen Schritt schneller waren. MIr im Gegentum hat die einseitige Spielweise der Argentinier misfallen. Keine Flanken, keine Diagonalpässe, keine Kopfbälle. Higuain sicher zu spät gebracht.
Ich liebe gerade deshalb den Fußball, weil eben gerade schlechter besetzte Mannschaften über Taktik und Geschlossenheit auch Erfolgsaussichten haben.


sunny1703
16. Juni 2018 um 18:51  |  654850

Ist vb.wie in der liga, also nur bei krasser Fehlentscheidung? Wenn ja, dann hätte ich den Elfer nicht gegeben. Ansonsten hoffe ich auf die 2.Halbzeit.


jenseits
16. Juni 2018 um 18:57  |  654851

Einen berechtigten Elfmeter nicht zu geben, könnte man als krasse Fehlentscheidung bezeichnen. Noch krasser wäre es natürlich, das Spiel bereits nach 70 Minuten abzupfeifen.


sunny1703
16. Juni 2018 um 19:19  |  654852

Ein Tor huuuurrraaa
Vorher slapstick auf dem Feld, das Spiel steigert sich doch um einiges


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 19:20  |  654853

Peru nutzt seine Chancen nicht, Poulsen macht das Tor für Dänemark. 🙄


Kamikater
16. Juni 2018 um 19:26  |  654854

@delPiero
Zeig mir mal das angeblich permanente Geschimpfe! Witzbold. Nur weil ich nicht der Meinung von Moderatoren oder von Dir bin?

Lustiger Kommentar Deinerseits. Lies mal selbst, ob Du hier nicht Derjenige bist. (Klassische Projektion).


sunny1703
16. Juni 2018 um 19:28  |  654855

Und nun kommt der wegen seines hohen Alters früher begnadigte Koks paolo. :‘). Dieses Spiel entwickelt sich zum Highlight. 🙂


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 19:32  |  654856

Bis jetzt (nur?) für mich der beste Mann in Saransk: Schiedsrichter Gassama


Exil-Schorfheider
16. Juni 2018 um 19:36  |  654857

Jay
16. Juni 2018 um 18:50 | 654848

Das, was Du jetzt in Sachen VB siehst bzw erlebst, resultiert ja aus der aktiven Testphase in der Bundesliga.
Empfehle dazu Collinas Erben, sowohl mit dem eigenen Podcast als auch beim Rasenfunk Royal.


sunny1703
16. Juni 2018 um 19:36  |  654858

Dänemark macht nur noch escortservice, ein Tor für Peru ist fast Pflicht


Kamikater
16. Juni 2018 um 19:43  |  654859

Carillo nach wie vor bester Mann.


Jay
16. Juni 2018 um 19:44  |  654860

@Exil

Und du meinst die fachliche Kompetenz der deutschen Schiedsrichter steigt dann im laufe der Zeit? Bilder in einer Kommandozentrale auszuwerten?

Ich hab so meine Zweifel nach dem es bei jedem Bundesligaspieltag bisher trotz ansehen der Bilder viele falsche Entscheidungen gab. Das ist für mich ein Qualitätsproblem unserer Schiedsrichter und nicht die schuld irgendeiner Testphase.

Die Krönung der Inkompetenz natürlich zweyers nicht gegebener Elfmeter für Bayern gegen Frankfurt im Pokalfinale.


sunny1703
16. Juni 2018 um 19:47  |  654861

Fand die rückrunde in Sachen vb mit den dazugehörigen handelnden fs und vs doch okay, viel besser als in der hinrunde.


elaine
16. Juni 2018 um 19:51  |  654862

sunny1703 16. Juni 2018 um 19:28

Nun ja, wer als Fußballspieler beim Dopen erwischt wird und dann noch keine richtige Ausrede findet, der wird eigentlich wegen Blödheit gesperrt. Da kann man dann schon mal ein Auge zu drücken


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 19:51  |  654863

5 min Nachspielzeit für die Bayern Peru


Kamikater
16. Juni 2018 um 19:51  |  654864

@jay
Die fachlichen Fertigkeiten stehen in keinem Verhältnis zur technischen Weiterentwicklung. Richtig. Deswegen muss es Konsequenzen für gravierende Fehlentscheidung geben für Schiris, wenn sie sich häufen.

Das ist nach Einführung des VB zwingend notwendig!


sunny1703
16. Juni 2018 um 19:58  |  654865

@bm

Auch Bayern Argentinien bekam absurde 5 minuten. Aber egal in dieser Gruppe hat mich keiner überzeugt, noch hat Dänemark nicht Australien geschlagen und Frankreich Peru auch noch nicht.

Lg sunny


jenseits
16. Juni 2018 um 20:00  |  654866

Die Nachspielzeit beträgt 5 Minuten in jedem Spiel.


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 20:07  |  654867

Jay
16. Juni 2018 um 19:44 | 654860

Na wenn die Szene beim Pokalfinale die Krönung der Inkompetenz war, so kann nicht so viel bei der Videokorrektur falsch gegangen sein.

Auch heute waren wieder alle Entscheidungen der Videoschiedsrichter richtig.


Herthas Seuchenvojel
16. Juni 2018 um 20:17  |  654868

gab es in den letzten Tagen überhaupt eine Fehlentscheidung des Videobeweises?

wo ich noch Fehlerquellen abseits ungenügend geschulter Videoschiris sehe, hatte Merk bei Maischberger angemerkt:
die Bilder sind 2D, denen fehlt die Tiefe und
die Zeitlupe verzerrt so manche Wahrnehmung anhand der Schärfe bzw. Schwere (sagt @sunny glaube schon seit Jahren)


moogli
16. Juni 2018 um 20:38  |  654869

Und jetzt ein letztes Mal Alba für diese Saison #daumendrück


Herthapeter
16. Juni 2018 um 20:43  |  654870

Wer von Island „enttäuscht“ ist, der sollte mal wieder seine Sinne sortieren.
Hier hat ein 300.000 Einwohner Nest (Größenordnung Spandau-Zehlendorf) gegen Argentinien gespielt. Spandau-Zehlendorf hat dabei noch ein Tor geschossen und ein Unentschieden errungen. Wem das zu wenig ist, um den mache ich mir ernsthaft Sorgen.


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 20:44  |  654871

In welcher Gruppe spielt ALBA heute? 😀


Exil-Schorfheider
16. Juni 2018 um 20:44  |  654872

Jay
16. Juni 2018 um 19:44 | 654860

Wenn Du 16 nicht korrigierte Entscheidungen in 306 als viele Fehlentscheidungen bezeichnen möchtest, hast Du Dich anscheinend nicht ausreichend mit dem VB befasst.

https://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2017-2018/dfb-schiedsrichterchef-videobeweis-hat-80-prozent-der-fehlentscheidungen-verhindert_sto6791312/story.shtml

Vielleicht kannst Du ja auch einen Zweitliga-Schiedsrichter anrufen?


King for a day
16. Juni 2018 um 20:49  |  654873

Wird Alba irgendwo übertragen?


schnitzel
16. Juni 2018 um 20:53  |  654874

Ich reiche Exil um 20:44 ein „Spielen“ nach („in 306 Spielen“), pflichte ihm bei und darf ergänzen, dass darüber hinaus über die gesamte Saison mehrere hundert Entscheidungen überprüft wurden, ohne sie zu overrulen.


psi
16. Juni 2018 um 20:55  |  654875

@ King
Leider nur im Livestream Telekom Sport, sonst
Liveticker.


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 20:57  |  654876

32 Punkte in einem Viertel zu kassieren, ist einfach zu viel.


Exil-Schorfheider
16. Juni 2018 um 20:58  |  654877

@schnitzel

Danke!
Korrekt. Das Overulen ist eine Sache, ebenso wissen ja viele nicht, wie viele Situationen wirklich automatisch einem Check unterliegen.
Deswegen der Tipp mit Collinas Erben, die ja genau das beklagen und versuchen, klarzustellen. Noch immer m, vor allem bei Twitter.

@king

Bei Inforadio wird es auch übertragen.


Herthas Seuchenvojel
16. Juni 2018 um 20:59  |  654878

bei den Trikots wird mir ganz zuckelich
ist ZeeNee da im Stadion?
mönsch, bin doch erst beim 2.Bier


King for a day
16. Juni 2018 um 21:01  |  654879

Telekom Sport… geil, nochn Abo kaufen


Blauer Montag
16. Juni 2018 um 21:03  |  654880

Wees ick nich Kfday 20:49. 🙁
Das ZDF übertragt CRO : NGA


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 21:14  |  654881

3 einfache Korbleger verworfen 4 oder 5 Freiwürfe… das machen halt 10 Punkte aus.

Mist, heute ist nicht Albas Tag, bis jetzt.


King for a day
16. Juni 2018 um 21:18  |  654882

Puh, dit wird wohl nüscht mehr


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 21:28  |  654883

Das ist a das Problem. Da meint einer (Platzhalter für den TV-Fussballeperten) : ganz klar Foul.

Der 4 über Jahre trainierte Feldschiris sagen nein, 5-9 Videoschiris – ebenso lange ausgebildet – sagen nöö oder nicht klar genug, aber es ist der Fehler des VB, weil ein (der) TV-Zuschauer meint, er wisse es besser (allgemein gemeint; Kami ist jetzt heute nicht gemeint, da ich verstehe, dass man graue Haare bei den Hand-Entscheidungen bekommt).

Aber wie ich schon öfter sagte, die Videokontrolle läuft viel besser als sie gemacht wird.


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 21:37  |  654884

Hier nochmal zum Gipfel der Inkompetenz:

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/dfb-pokalfinale-schiedsrichter-felix-zwayer-ueber-videobeweis-15600492.html

Dann hoffe ich noch ein bisschen auf Alba und dann schaue ich mir meinen Geheimfavoriten Kroatien an.


Kamikater
16. Juni 2018 um 22:30  |  654885

@hurdie
Ich bin sehr dankbar für den VB und es ist nachweisbar, dass es was bringt.


sunny1703
16. Juni 2018 um 22:31  |  654886

Glückwunsch an Alba für eine tolle Saison, auch wenn es am Ende nicht gereicht hat. Scheint ein Berliner vizejahr zu sein, denn selbst die wasserfreunde Spandau 04 verloren das entscheidende Endspiel in Hannover.

In der nächsten Saison werden die Karten neu gemischt.:-)

Kroatien 2:0 ,viele Elfmeter bei dem Turnier


pathe
16. Juni 2018 um 22:50  |  654887

„… viele Elfmeter bei dem Turnier.“

Jep. Und allesamt berechtigt. Auch der eben von Kroatien.


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 23:09  |  654888

Kamikater
16. Juni 2018 um 22:30 | 654885
Weiss ich doch.


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 23:15  |  654889

sunny1703
16. Juni 2018 um 22:31 | 654886

In keinem der Finals war Berlin der Favorit, nicht mal im Wasserball.

Deshalb ist es eine grosse Leistung aller Berliner Mannschaften, die Gegner in ein letztes entscheidendes Spiel gezwungen zu haben.

Nuhr so, die Bayern im Basketball haben einen 3-mal höheren Etat.

Das Spiel heute wurde leider im 1. Viertel verloren und durch Dummheiten im 3. Viertel, wo Alba nochmals aufkam.

Im Prinzip ist es aber schon eine grosse Leistung, dass alle 4 (Eisbären, Volleys, Wasserfreunde, Alba) das letzte entscheidende Spiel und das im Finale erreicht haben.


Tf
16. Juni 2018 um 23:20  |  654890

In FN gab es aber nen Sieg zum Schluss 😎


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 23:23  |  654891

Nicht zu vergessen die Füchse, die auch eine grossartige Saison gespielt haben.

Letztendlich fnd ich (nur ich) auch Hertha nicht so schlecht.


hurdiegerdie
16. Juni 2018 um 23:34  |  654892

Tf
16. Juni 2018 um 23:20 | 654890

Weiss ich doch, war wohl einer der wenigen, der die Spiele gesehen hat.

Aber selbst Ludwigshafen war der Favorit, wohl der grösste, da sie vorher nicht ein Spiel in Deutschland (Pokal und Meisterschaft) verloren hatten.


apollinaris
17. Juni 2018 um 0:40  |  654893

Der # Videobeweis funktioniert für mich fast sensationeller Weise, ganz hervorragend . Die deutlich zurückhaltendere Handhabung und die Transparenz tun gut
Hatte es anders prophezeit. Bis auf das eine Foulbdes Isländers im Strafraum, gab es nix zu meckern. Wenn ich ehrlich bin: als Fußballer empfand ich das Foul auch nicht als dolle- was natürlich kein Kriterium ist. Aber iwi war das ein typisches TV-Foul.
Egal:- Bundesliga : bitte anschauen! Und davon lernen


Exil-Schorfheider
17. Juni 2018 um 0:52  |  654894

Da gerade nicht erkennbar ist, welches isländische Foul im Straufraum gemeint ist, eine Einschätzung von Collinas Erben:

https://twitter.com/collinaserben/status/1008058891370946561?s=21


17. Juni 2018 um 1:05  |  654895

Yap, das Foul meinte ich. Oh, dann kann man das sogar aus Schiri-Sicht vertreten, gefällt mir.- Eine oder vielleicht sogar recht viele Male, wenn im Strafraum nach der dritten Super slomotion der Reporter fast erregt über seinen Fund, „es gab Kontakt, doch, es gab Kontakt“ trompetet, frage ich mich: ist das aber wirklich Grund, hinzufallen oder danebenzuschiessen?“
Nicht messbar. So, wie manches Handspiel eben zu keiner 100%ig sicheren Entscheidung führen kann. Mit einer gewissen Anarchie muss auch im Fussball gelebt werden 🙂


sunny1703
17. Juni 2018 um 4:38  |  654896

Ich finde die Transparenz bei der Anwendung des vb bei der WM gut,die Umsetzung in den allermeisten Fällen okay. Bei Peru missfiel mir die zu langsame Umsetzung, während der peruanische Spieler nicht mehr aufstEhen wollte,um eine (vb)Unterbrechung zu erzwingen.
Bei der Beurteilung von Fouls möchte ich aber noch die Vorrunde abwarten, bevor ich dazu was schreibe.

Ebenso geht es mir bei der Beurteilung der spielkultur dieser wm. Brasilien, Belgien, England und Deutschland greifen erst jetzt ins Turnier ein. Insbesondere auf die Brasilianer heute abend bin ich gespannt, während ich von unserer Truppe irgendwas zwischen remis und knappen Sieg erwarte.

Euch viel Spaß bei den Spielen heute.


Seppel
17. Juni 2018 um 9:06  |  654897

Ich bin auf Die Mannschaft heute Abend gespannt und dann freue ich mich außerdem auf die anderen Spiele!


Tf
17. Juni 2018 um 12:50  |  654899

Auf die neue Saison bin Ich auch mehr gespannt als auf die WM
Ha Ho He


Better Energy
17. Juni 2018 um 13:52  |  654900

Auch ein Blick auf andere Länder bei der Jugendförderung im Zusammenhang mit Investoren ist gerade bei der Debatte über 50+1 mehr als sinnvoll. Das ist ja auch der Weg, den sich Martin Kind und dessen Anhänger wünschen:

http://m.spiegel.de/sport/fussball/deutschland-gegner-mexiko-verschenkte-talente-a-1212103.html


Kamikater
17. Juni 2018 um 13:58  |  654901

Die Serben sind die Erfinder des drei Tage Bartes…


fg
17. Juni 2018 um 14:01  |  654902

@Herthafestspiele

heute, weil laut BILD Hector krank ausfällt und Plattenhardt spielt!


linksdraussen
17. Juni 2018 um 14:28  |  654903

Hector fällt aus. Damit wohl Platte in der Startelf!


Colossus
17. Juni 2018 um 14:38  |  654904

Damit kann er gleich zeigen was er kann. Freut mich sehr für ihn!


Derby
17. Juni 2018 um 14:39  |  654905

Geil – Damm haben wir bald einen Weltmeister im Team — der sogar gespielt hat. 😂

Tipp heute 4:1

Ansonsten scheiden wir im Viertelfinale aus — auch mit Plattenhardt 😔


Kamikater
17. Juni 2018 um 14:42  |  654906

Platte bekommt es mit Jesûs Corona vom FC Porto, bzw. mit Carlos Vela, wenn der nach Rechtsaußen zieht, zu tun. Beide klein und quirlig.

Ich erwrarte auch einen Sieg.

@CRC-SRB
Der Milinkovic-Savic wär doch einer für uns. Bestimmt locker in einem 115 Mio-Paket zu haben. Micha, übernehmen…


psi
17. Juni 2018 um 14:45  |  654907

@Derby
„Ansonsten scheiden wir im Viertelfinale aus — auch mit Plattenhardt 😔

Hauptsache, wir scheiden nicht wegen Plattenhardt aus😉
Hoffe natürlich auf ein gutes Spiel von ihm, er soll sich
mal anstrengen!


psi
17. Juni 2018 um 14:58  |  654909

Frau KMH meint gerade, dass eher Süle als
Platte spielt, bleibt spannend.


Stehplatz
17. Juni 2018 um 15:03  |  654910

Süle als LV wäre schon ein Fingerzeig, dass Platte leider doch nur notnageln darf. Daumen drücken, dass es nicht so kommt.


Spree1892
17. Juni 2018 um 15:07  |  654911

Wenn Hector ausfällt und Löw nicht den Backup-LV aufstellt, dann braucht er auch gar nicht Platte nominieren, dann hätte Platte in Ruhe Urlaub machen können.

Sowas wäre einfach abartig.


linksdraussen
17. Juni 2018 um 15:12  |  654912

Süle als LV ohne Umstellung auf Dreierkette wäre absurd.


17. Juni 2018 um 15:48  |  654913

ein persönlicheres Interview mit Löw, in Deutschland exklusiv vom tsp veröffentlicht
https://www.tagesspiegel.de/sport/bundestrainer-joachim-loew-ich-wollte-niemanden-mehr-hoeren-oder-sehen/22699032.html


17. Juni 2018 um 15:53  |  654914

Startelf lt twitter
1 Neuer (C)
2 Plattenhardt 5 Hummels 6 Khedira 7
Draxler 8 Kroos 9 Werner 1
0 Özil 13 Müller 17 Boateng 18 Kimmich

Keine taktische Aufstellung, von twitter kopiert


jenseits
17. Juni 2018 um 15:54  |  654915

Plattenhardt in der Startelf.

Muss ich gleich mal meinen Tipp ändern.


Exil-Schorfheider
17. Juni 2018 um 15:56  |  654917

elaine
17. Juni 2018 um 16:06  |  654922

jenseits 17. Juni 2018 um 15:54

Upps! Hattest du wirklich auf eine Niederlage getippt?


jenseits
17. Juni 2018 um 16:16  |  654925

@elaine

Es bestünde ja auch die Möglichkeit (der Satz geht eigentlich gar nicht), dass ich vorher auf einen Sieg der Deutschen getippt habe, nun jedoch auf ein Unentschieden degradiere.

Nee, habe meinen Tipp jedenfalls zugunsten Deutschlands geändert. 🙂


coconut
17. Juni 2018 um 16:19  |  654926

Nun ist es klar, das Platte spielt.
Wollen wir hoffen, das er seine Sache gut macht.
Ich drücke ihm und der gesamten Mannschaft die Daumen.


Ursula
17. Juni 2018 um 16:44  |  654930

ZWEIHUNDERSTER!!! Prost auf Deutschland!!!


del Piero
17. Juni 2018 um 16:55  |  654932

@Kami
Alles gut. Immerhin sind wir ja bei der unsäglichen Frau Neumann dann wieder einer Meinung.
Und das „permanent“ nehm ich zurück!

Anzeige