Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Diesmal standen alle Materialien parat. Am gestrigen Montag hatten Herthas Profis noch diverse Trainingsutensilien in der Kabine vergessen und so Pal Dardais Unmut geweckt. Die Folge: Der Coach ließ seine Schützlinge Strafrunde um Strafrunde drehen.

Einen Tag später konnte er sich ein Grinsen nicht verkneifen: „Ich glaube, in den nächsten zwei Monaten wird das nicht wieder passieren“, sagte der Ungar. Die Lektion scheint gefruchtet zu haben.

Klünter und Dilrosun drücken aufs Tempo

Am Dienstagvormittag blieben die Lehrinhalte fußballerischer Natur. Das Kernstück der Einheit bildeten Spiele im Zehn-gegen-zehn von Strafraum zu Strafraum. Drei Teams traten gegeneinander an. So sahen sie aus:

Blau: Jarstein – Klinsmann, Baak, Friede, Kurt – Dilrosun, Kade, Pronichev, Esswein – Köpke.

Gelb: Kraft -Klünter, Stark, Torunarigha, Mittelstädt – Lazaro, Maier, Skjelbred, Kalou – Selke.

Orange: Wechselnder Keeper – Covic, Lustenberger, Rekik, Smarsch – Darida – Dardai, Duda, Jastrzembski – Ibisevic.

An Einsatz mangelte es zwar nicht, aber fußballerisch ging wenig zusammen. In Erinnerung geblieben ist mir eigentlich nur ein Freistoßtor von Vedad Ibisevic.

Die drei Neuen habe ich am heutigen Dienstag zum ersten Mal in Aktion gesehen. Lukas Klünter? Extrem flott auf den Beinen, aber ein brillanter Fußballer ist er nicht. Javairo Dilrosun? Auch verdammt fix, aber am Dienstag irgendwo zwischen „Kopf durch die Wand“ und glücklos. Bleibt Pascal Köpke. Der Angreifer konnte keine Akzente setzen.

Pause für Pekarik

Nicht dabei waren übrigens Peter Pekarik und Muhammed Kiprit. Der Slowake laboriert an einer leichten Knieverletzung und wird zwei, drei Tage pausieren. Neu-Profi Kiprit weilte indes bei seiner Zeugnisvergabe.

Über die neuen Trikots habt ihr schon reichlich diskutiert. Wer mag, darf aber gern noch seine Note per Klick abgeben. Nämlich hier:
 

Herthas neues Heimtrikot finde ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

Herthas neues Auswärtstrikot finde ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

Der Späti-Vorverkauf ist...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 
Am morgigen Mittwoch bestreitet Hertha sein erstes Testspiel – um 18 Uhr beim Landesligisten RSV Eintracht in Stahnsdorf. Dardai kündigte an: Er wird zur Pause komplett durchtauschen.

Auch am heutigen Dienstag besteht schon die Chance, einige Herthaner in Augenschein zu nehmen. Um 18 Uhr bestreitet Herthas U23 einen Testkick gegen Hertha 03 (18 Uhr, Amateurstadion). Sechs der U23-nahen Spieler werden dabei jeweils eine Halbzeit spielen, unter anderem Kiprit.

Ex-Herthaner Franz scheitert mit Klage gegen Manske

Als Rausschmeißer noch die News, dass die Klage des früheren Hertha-Profis Maik Franz gegen Vize-Präsident Thorsten Manske abgewiesen wurde. Zur Erinnerung: „Iron Mike“ hatte auf Schadensersatz in Höhe von 600.000 Euro geklagt. Er behauptete, sein früherer Steueranwalt Manske habe ihm zu riskanten Deals geraten, die zu hohen Verlusten geführt hätten. Der Kollege Uwe Bremer war beim Gerichtstermin vor Ort – sein Morgenpost-Bericht – hier
 
x – x – x – x – UPDATE – x – x – x – x –
 
Wir Euch hatten im Fall der Bundestrainer-Entscheidung einen Sonderpodcast versprochen. Joachim Löw war in der Frankfurt in der DFB-Zentrale. Er will trotz des frühen WM-Aus weitermachen. Hier kommt der Imerhertha-Podcast in der Bundestrainer-Sonderedition:

 

 


84
Kommentare

Kamikater
3. Juli 2018 um 16:47  |  656659

Ha!


elaine
3. Juli 2018 um 16:52  |  656660

Ho!

Landesligisten Eintracht Stahnsdorf.

den Verein gibt es nicht

Hertha tritt beim
RSV Eintracht 1949 an

R-Regionaler


psi
3. Juli 2018 um 16:56  |  656662

He!


Pro
3. Juli 2018 um 16:56  |  656663

Hertha bsc !


Opa
3. Juli 2018 um 17:16  |  656667

Der Meister von der Spree


fg
3. Juli 2018 um 17:23  |  656673

Kein brillanter Fußballer, Kopf durch die Wand, keine Akzente.
Lesen sich ja richtig aufmunternd, die Worte vom Langen, auch wenn es erst die ersten Tage sind.
Die Tendenz zeigt mir jedoch, dass hoffentlich noch Plattenhardt und Ibisevic teuer verkauft werden, um Hertha weiter zu verstärken.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
3. Juli 2018 um 17:34  |  656677

@Begründung

vom Landgericht Berlin, warum die 600.000-Euro-Klage von Maik Franz gegen Hertha-Vizepräsident Thorsten Manske abgelehnt wurde – mein Morgenpost-Text – hier


Alpi
3. Juli 2018 um 17:39  |  656678

Von wegen unsere Jungs haben eine schlechte WM gespielt!
„Die Mannschaft“ ist bislang das einzige Team, das gegen Schweden gewinnen konnte…..


jlange
3. Juli 2018 um 17:54  |  656681

@elaine

Ups, danke für den Hinweis. Ist geändert.


jlange
3. Juli 2018 um 17:56  |  656682

@fg

Nicht überbewerten. Dass die drei Akteure keine Vollgranaten sind, die auf Anhieb durch die Decke gehen, war ja klar. Mal sehen, was das Trainerteam aus den Jungs machen kann. Potenzial ist da.


fg
3. Juli 2018 um 18:04  |  656684

@lange und ub:

Was machen die Gerüchte bzgl Evertons und Plattenhardt bzw auch andere Interessenten?


Tf
3. Juli 2018 um 18:10  |  656685

Nur Belgien hat bislang ALLE seine Spiele gewonnen.
(Bei Kroatien war schon ein unentschieden
und anschl. Elfmeterschießen mit dabei).
Hätte die Schweizer aber gerne noch ein fünftes Mal gesehen.
Aber K.O.-Spiele sind ja hier der Hit…


Uwe Bremer
Uwe Bremer
3. Juli 2018 um 18:20  |  656686

@fg

Du weißt doch um das Datum, zu dem die Wechselfrist endet (31. August) … und um die oberste Blogtugend …


Traumtänzer
3. Juli 2018 um 19:17  |  656689

Neue Trikots:
Na ja, finde ich an sich ganz OK. Das Logo des neuen Hauptsponsors ist halt… auffällig. 😉


Exil-Schorfheider
3. Juli 2018 um 19:47  |  656691

Uwe Bremer
3. Juli 2018 um 18:20 | 656686

In Bezug auf @fg ist in England ja erstmalig früher Schluss.
Sollte England also Weltmeister werden, könnte es eng werden mit dem Topf voll Gold. 😉


Uwe Bremer
Uwe Bremer
3. Juli 2018 um 20:07  |  656692

@EinenSonder-Podcast

zur Bundestrainer-Entscheidung hatten wir versprochen. Der Jogi hat gesprochen. Wir liefern. Habe den Podcast oben im Thread als UPDATE eingefügt. Wünsche viel Spaß.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
3. Juli 2018 um 20:12  |  656693

@exil

habe es bei Hertha so verstanden: Während der WM wird in der Causa Plattenhardt nix passieren. Dann soll der Junge erstmal Urlaub achen. Und dann wird geschaut, ob die Interessenten, die sich vorab interessiert gezeigt haben, auch tatsächlich interessiert sind. Das entscheidende Moment liegt bei Plattenhardt: Es passiert nur etwas, wenn er überzeugt ist.
Schon klar, dass in England am 7./8./.9. (?) August Transferschluss ist.
Das sind jetzt noch mal gut vier Wochen …


megman18
3. Juli 2018 um 20:16  |  656694

@Opa
habe nach 2 Tagen mal wieder etwas gelesesen , traurig ..lohnt nicht , dank Dir und anderen…macht doch euer eigenes Forum auf ?
aber macht hier nicht alles kaputt…


frankophot
3. Juli 2018 um 20:59  |  656695

Wenn die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichlichkeit schon beim Schlafanzug, äh- Trikot, beginnt…
Besonders das Auswärtsleibchen geht bei Aldi übern Grabbeltisch ohne aufzufallen…
Naja. Tedi + Hyundai… passt doch. Da is ja Kindl schon als Ausreisser (nach oben) zu werten…


Derby
3. Juli 2018 um 21:16  |  656697

Kann man geben


3. Juli 2018 um 21:17  |  656698

Es ist doch alles im grünen Bereich mit den
Trikots! Hertha passt sich dem Muttigeschmack an.
So wie Jogi und Co. M. Rosentritt wird mir hier
zu Unrecht gebasht. Für mich hat er sehr gute
Argumente für einen Jogi Rückschritt. Ebenso
der C. Wild vom Kicker.


jenseits
3. Juli 2018 um 21:17  |  656699

War das ein Elfer? Für mich hat da Kane Sanchez gehalten.


Ursula
3. Juli 2018 um 21:18  |  656700

Zum Beispiel ich, lese @ opa und
auch andere User gar nicht mehr!
Schaue nur „querlesend“, inwieweit
Sauna und „Uschi“ vorkommen
und immer öfter reagiere ich dann
auch nicht mehr, leider „übe“ ich
noch, diesem häufigen Schwach-
sinn nicht auf ähnlicher Wellen-
länge zu begegnen…

Bin aber guten Mutes!

Tut mir leid @ megmann18, dass
Du Dir dies nicht antun möchtest,
kann ich nachvollziehen, sorry!

In Sachen Trikots kann ich ohne-
hin nichts ändern, daher….

Viertelfinale: England – Schweden

Dennoch befürchte ich, dass dieses
Achtelfinalspiel noch viel Ungemach
bringen wird…!

Nächtle!


Ursula
3. Juli 2018 um 21:27  |  656701

Nee @ jenseits, habe ich nicht
so gesehen!

Im Gegenteil ich hätte Sanchez
sogar ROT gegeben, allein schon
wegen der permanenten Anmache
gegen den Schiedsrichter!

ABER Mark Geiger lässt sich immer
mehr bedrängen und ER befeuert
noch dieses „explosive Spiel“…!!!

Bin auch für Rosentritt und seine
Version über Jogi Löw…

Nu abba! Schläfle!


jenseits
3. Juli 2018 um 21:28  |  656702

Der Unparteiische knüpft an die bei früheren WMs gezeigten Schiri-Leistungen an. Vollkommen überfordert.


Ursula
3. Juli 2018 um 21:35  |  656703

Stimmt @ jenseits, die mit Abstand
schlechteste Schiedsrichterleistung
DIESER WM und sehr bedenklich…

….ohnehin ein unansehnliches Spiel!

UND wieder Sanchez….


coconut
3. Juli 2018 um 21:36  |  656704

#Col-Eng
Was für ein mieses Gebolze. Geleitet von einem Schiri, der einen ganz schlechten Job macht.
Bisheriges Fazit:
Kolumbien kann nicht. England auch nicht wirklich. Die Engländer haben ihren Ruf der fairsten Fußballspieler für mich verloren.
Ekelhaft was beide Teams da veranstalten.
Dazu Fußballerische Magerkost und ein äußerst schwacher Schiedsrichter. Der hätte gleich zu Beginn klare Kante bei allen reklamierfreudigen zeigen müssen. Nun ist es zu spät.

Schade das eines der beiden Teams überhaupt ins 1/4 Finale einziehen wird. Das hätten andere Teams rein sportlich betrachtet (zB. Japan) weit mehr verdient.
Aber die Regeln sind halt so.


jenseits
3. Juli 2018 um 21:55  |  656706

Na also. Da ist die Dramatik.


psi
3. Juli 2018 um 21:58  |  656707

Jetzt geht das Gebolze auch noch in die Verlängerung 🙄


jenseits
3. Juli 2018 um 22:03  |  656708

Besser, die Engländer wenigstens nicht frisch gegen die Schweden antreten zu lassen. Sollen sie sich noch ein bisschen abkämpfen oder aber Kolumbien den Vortritt lassen.


coconut
3. Juli 2018 um 22:05  |  656709

Tja, was soll man da sagen Nun auch noch Verlängerung dieses „Spektakels“….man(n) hat es nicht einfach… 😉

@Jenseits
Mit solcher Leistung scheiden beide gegen Schweden aus. Sollte mich wundern wenn es anders käme. Aber gut, Kolumbien könnte evt. wider auf James hoffen. Der fehlt ihnen deutlich sichtbar.

PS:
Warum der Sprecher sich so an dem engl. Stürmer Aufgxxlt ist mir nicht klar
Ja, 6 Tore, aber wieviel davon waren noch mal 11er…?


coconut
3. Juli 2018 um 22:08  |  656710

oh sorry muss natürlich @jenseits heißen….


jenseits
3. Juli 2018 um 22:11  |  656711

@coconut
Ja, glaube ich auch. Gegen die großen Schweden können die Engländer wahrscheinlich nicht viel ausrichten.
… und Kolumbianer ohne James auch nicht.


coconut
3. Juli 2018 um 22:27  |  656712

@jenseits
Für mich sind die Schweden bisher eindeutig eine positive Überraschung. Nicht, weil sie begeisternden Fußball spielen, aber sie wirken sehr geschlossen und Kompakt. Haben auf der anderen Seite aber immer genug Chancen um selber zu treffen. Auf der anderen Seite England, angesichts der vielen Talente die da nachgekommen sind spielerisch eher enttäuschend. Von Kolumbien kann man schwerlich mehr erwarten. Die sind gut, aber auch mit begrenzten Möglichkeiten.

Man, da wäre normalerweise auch für unser Team einiges möglich gewesen, wenn, ja wenn….na ja, lassen wir das.


Ursula
3. Juli 2018 um 22:27  |  656713

# Automatismen?

Ich finde die Vertreter der hochgelobten
„Englischen Premier League“ ziemlich
einfalls- und hilflos, auch konditionell
am Limit! Taktik verloren, wenn gehabt
und kämpferisch auch „tote Hose“…

…aber vielleicht dreht sich dieses
„Gebolze“ noch (noch!) einmal…!?

Tja @ coconut, da hat wohl so vieles
nicht gestimmt…


Ursula
3. Juli 2018 um 22:37  |  656714

Nu kommse tatsächlich nochemal,
die Engländer, aber ich „sehe“ doch
Elfmeterschießen…!?

UND nu…?


3. Juli 2018 um 22:38  |  656715

Nee im Elfmeterschießen gehts für England aus.
Muss ja mal klappen.


coconut
3. Juli 2018 um 22:39  |  656716

@Ursula um 22:27
Jupp, da hat kaum etwas gestimmt.
Mir ist auch klar, das Löw da im Mittelpunkt der Kritik steht.
Genau wie der Erfolg, hat aber auch der Misserfolg viele „Väter“.
Einer allein ist nie verantwortlich. Weder am Erfolg noch am Misserfolg.
Um Weltmeister zu werden muss vieles, wenn nicht gar alles „passen“.

Jetzt stellt sich wie immer die Frage:
Kann England Elfmeterschießen gewinnen… 😂
Wir werden es noch heute erfahren.
Immerhin müssen sie ja nicht gegen uns antreten… 😀 😊


psi
3. Juli 2018 um 22:42  |  656717

Die Engländer haben Elfmeter geübt, mal sehen, ob es was genutzt hat🙄


jenseits
3. Juli 2018 um 22:45  |  656718

Ich fürchte, die Kolumbianer zeigen nerven.


psi
3. Juli 2018 um 22:52  |  656719

Na bitte, und ich dachte, Elfmeter kann man nicht üben😀


coconut
3. Juli 2018 um 22:53  |  656720

Na also, mit ganz viel Dusel kann auch England mal ein Elfmeterschießen erfolgreich gestalten. was es so alles gibt… 😆


frankophot
3. Juli 2018 um 22:54  |  656721

Ich gönne es vor allem Southgate…der damit vielleicht ein Trauma los wird..


Ursula
3. Juli 2018 um 22:56  |  656722

…“üben, üben, üben und üben“….


3. Juli 2018 um 22:58  |  656723

Der Schiri hat das Spiel kaputt gemacht..ich habe mich selten so geärgert bei einem neutralen Spiel–Wahnsinn.
Aber am Ende dann England mal mit einem Erlebnis, wie es die Deutschen nur zu gut kennen. Der nächste Gegner lässt wieder ein Fussballspiel zu..


Ursula
3. Juli 2018 um 23:09  |  656724

Zu schlechter LETZT, das Multi-
talent Richard Swift (Black Keys)
ist im Alter von NUR 41 Jahren
gestorben…

Die Musikwelt wird immer ärmer!

Nu abba wirklich!


monitor
3. Juli 2018 um 23:11  |  656725

Ich fand es interessant wie Kolumbien seine Mängel durch gute Strategie ausgeglichen hat.
Eigentlich waren sie unterlegen, aber sie hätten dieses Spiel auch gewinnen können.
Sie haben die Engländer sich auspowern lassen, hoch gepokert und den gewünschten Ausgleich erzielt. In der Verlängerung wollten sie die Entscheidung erzwingen, mit der Option im Elfmeterschießen die Engländer zu bezwingen. Das hat nicht geklappt, war insgesamt aber interessanter im TV anzusehen, als die üblichen Wiederholungen im Krimibereich.
Ich fand mich gut unterhalten! 🙂


Ursula
3. Juli 2018 um 23:17  |  656726

…und nun tschüss!


3. Juli 2018 um 23:36  |  656727

nicht schlecht..grad gehört:
„wir sind AchtelfinalgewinnerBesieger“ 😆


Ursula
3. Juli 2018 um 23:38  |  656728

…und vielleicht wird das noch gesteigert…


monitor
3. Juli 2018 um 23:47  |  656729

#Jogi Löw
Seine Selbstherrlichkeit geht mir schon lange auf die Nerven. Als Trainer ist er mittlerweile in der Selbstinszenierung von CR7 nicht mehr weit weg!
Aber vielleicht ist das menschlich, ich bin ja noch nie Weltmeister geworden, kann das also nicht beurteilen. Aber das da im DFB sich eine gewisse Dekadenz breit macht, ist wohl nicht zu übersehen. Gegen Schweden saßen die Hooligans ja schon beim deutschen Team auf der Bank. 😉
Dieses Bild, wenn der Assistenztrainer genauso gekleidet ist wie der Chef, kommt ziemlich lächerlich herüber, wenn man so kläglich ausscheidet. Manche Posen sind nur gut, wenn man Erfolg hat, sonst sind sie einfach nur peinlich!
Ich finde schon das Jogi Löw ein guter Trainer für die Nati nach wie vor ist, er hat gerade eine wichtige Erfahrung gemacht, nämlich den Sturz vom Sockel. Das muß er verarbeiten, um sich dann wieder sich auf die Nationalmannschaft zu konzentrieren und nicht auf „die Mannschaft“ und das ganze Bohai drumherum. Was um die Nati seit der WM abgegangen ist erinnert mich persönlich an eine Vuvuzela. Laut, aber nix dahinter!
Wie man hört war das Team gespalten. Alte und Neue. Hat man bei Marvin Plattenhardt gesehen. Auf dem Spielfeld von Hummels geschnitten. Das ist vielleicht „die Mannschaft“ aber keine Mannschaft oder Team!

Die Confed Cup Sieger und die U21 Meister stehen bereit, um den nächsten Schritt im deutschen Fußball zu machen. Dazu müssen die satten Recken von 2014 nur Platz machen, wenn sie keinen Hunger mehr haben. Dann kann die deutsche Nationalmannschaft vielleicht wieder was Großes leisten.
Ich weiß nicht ob Oliver Bierhof an den Umsätzen seiner unsäglichen Kampagnen beteiligt ist. Aber er sollte Platz machen für einen anderen, der nicht so aalglatt wirkt, wenn es um etwas anderes geht als Kampagnen, Slogans, Claims und andere Sachen, die ich als Vuvuzela betrachte! Außer Lärm keine Inhalte!


coconut
3. Juli 2018 um 23:51  |  656730

#podcast
Dem meisten würde ich mich anschließen.
Nur die Selbstgefälligkeit lediglich bei Löw zu sehen, trifft meiner Meinung nach nicht zu. Da gab es auch eine ganze Reihe von Spielern—-ohen jetzt Namen zu nennen…..


monitor
4. Juli 2018 um 0:04  |  656731

#Trikot
Hat es in den letzten 20 Jahren jemals ein Trikot gegeben, das auf allgemeine Zustimmung bei den Fans von Hertha stieß? Noch dazu, wo es doch eigentlich um 3 Trikots geht. Die Torwarte lassen wir hier aus Gründen der Einfachheit einfach mal außen vor! 😉
Ein Trikot dient doch eigentlich nur zur Unterscheidung der Spieler, unter Berücksichtigung gewisser Traditionen, Konventionen und schon ziemlich lange wirtschaftlicher Interessen.
Heutzutage ist es dazu noch ein Zusatzgeschäft für den Verein, der eigentlich ein Wirtschaftsunternehmen ist.
Wenn ich da lese wie peinlich der Hauptsponsor ist, dieses Jahr die blau weißen Streifen so gar nicht modisch geschmacklich arrangiert worden sind, kann ich echt nur den Kopf schütteln.
Das ist so, als wenn mich meine Frau kritisiert, daß die obligatorischen Geranien wieder genauso langweilig, geschmacklos und unseres Balkons nicht würdig sind! 😉
Aber was anderes als Geranien kommt für alle Beteiligten nicht in Frage!!! 😈


Seppel
4. Juli 2018 um 0:10  |  656733

@
monitor
3. Juli 2018 um 23:47 | 656729
Feiner Kommentar👍


monitor
4. Juli 2018 um 0:11  |  656734

Ich habe den Podcast nicht gehört, finde aber den Begriff Selbstgefälligkeit bei Jogi Löw zutreffend, falls es laut coco da auch Thema war!


monitor
4. Juli 2018 um 0:17  |  656735

@seppel
Danke!


dewm
4. Juli 2018 um 0:53  |  656736

@MAGMAN18 um 20:16 Uhr:

Mal abgesehen davon, dass mir DEIN NICK nicht als qualitativ besonders wertvollen Schreiber oder mindestens wenigstens als fleißigen „Vielschreiber“ à la Blauer Montag gewahr ist, wundere ich mich über DEINEN POST. Wenn „WIR“ – dabei stelle ich mich gern an die OPAs Seite – Dir nicht genügen, mache doch ein eigenes Thema auf! Schreibe irgendwas interessantes! Wann schriebst Du Deinen letzten interessanten Beitrag? Freue mich auf einen interessanten Link auf jenen tiefgründigen, das Forum erhaltenden Beitag von DIR. Wann liefertest DU Deinen letzten Beitrag überhaupt, dieses „Forum“ zu erhalten? Oder bist Du am Ende FECHI unter neuem NICK?

Freue mich auf Deine Antwort oder irgend einem sinnvollen Beitrag, worüber auch immer.


Better Energy
4. Juli 2018 um 0:57  |  656737

Gut, wir sind in der Sommerpause. Trotzdem wird es langsam Zeit sich bei den Auswärtsfahrten, die man machen will, zu überlegen, wie man dorthin fahren will.

Unsere erste Fahrt wird bekanntlich das Pokalspiel in Braunschweig sein. Dort sind die Parkplatzverhältnisse schwierig. Und so bieten sich eben Busse und die Bahn an. Dabei sind die Besonderheiten eines Pokalspiels mit Verlängerung, Elfmeter und polizeilich angeordneter Stadtrundfahrt zu berücksichtigen. Der letzte ICE fährt von dort um 23.04 Uhr nach Berlin. Und die Fanbusse sind auch schon fast voll.

Ausserdem gibt es in der Hinrunde so schöne Kurzfahrten nach Wolfsburg und Hannover. Hamburg entfällt ja aus bekannten Gründen 😂😎.

Weiter gibt es die Klassiker Dortmund, Leverkusen, Mainz und das neue Ziel Düsseldorf.


hurdiegerdie
4. Juli 2018 um 1:43  |  656738

Tja,
2 der 4 besten Torchancenvorbereiter (Gruppenphase) kamen aus Deutschland (z.B. Özil). Deutschland war die Mannschaft mit den meisten Torchancen.

Belgien gewinnt noch aufgrund eines Torwartfehlers beim Anschlusstreffer (sonst nicht mehr, glaube ich) gegen Japan, Kroatien war ab der 2. HZ unterlegen, ist aber weiter. Schweiz verliert 0:1 gegen Schweden. England weiter durch Elfmeterschiessen (!). 4 von 8 Spielen im Achtelfinale in der Verlängerung. Spanien raus.

Hörts mir auf.

Fussball ist 40% Glück, halt ein Tor meh rgemacht oder nicht. Das macht es so spannend.

Diese Diskussionen um Fehler bei der Aufstellung, Trainerdiskussionen, Dreiecke, erweiterter Mittelkreis. Pfffft.

Hörts mir auf. Das Rund muss ins Eckige, und wer es einmal mehr schafft, gewinnt.

Ich bin mir zu 50% sicher, dass vieles Geschwafel ist.


jenseits
4. Juli 2018 um 2:02  |  656739

5 Großchancen nach insgesamt 3 Spielen sind auch dann nicht viel, wenn 200 Mal irgendwie in Richtung Tor geschossen wurde. Verwandeln konnte die Mannschaft noch nicht einmal eine der Großchancen. Aber mir ist es auch egal. Meinetwegen muss Deutschland auch keine Supermannschaft stellen. Schade nur, dass dieses Glück, welches die Spiele entscheidet, niemals die Underdogs begünstigt hat. Die sind leider schon in der Vorrunde ausgeschieden. Mal abgesehen von so Hybriden wie Schweden und Kolumbien.

Hauptsache Geschwafel.


dewm
4. Juli 2018 um 2:28  |  656740

Geschwafel, Geschwafel… Hintenrumscheiße, Hintenrumscheiße … Wichtig ist, dass krasse Tüpen hier Fußball erklären, die nie, nie was gewannen. Einige kacken Dardai wegen der Hintenrumscheiße an wie sie Löw wegen der Vornerumscheiße ankacken. Offensichtlich geht es ums ANKACKEN. Ob se im Sinne HURDIEs Fußball begriffen? Oder gar im Sinne Jenseits‘ fiese Fragen stellten? Ich zweifle. Solln se schreiben: Hertha spielt Kacke weil viel, viel zu wenig Chancen generiert werden. UND die Nationalmannschaft spiel Kacke, weil zwar die meisten Chancen (aller Mannschaften über die Vorrunde) generiert wurden, aber ERLFTER WERDEN am ENDE doch KACKE ist: Löw RAUS!

Für mich absurd, denn watt denn nu? 30 % , 40 %, 50 % oder gar 80 % Glück? Rinn hau’n musste die Kirsche. Unsre ham‘ se nich rinn je haun. Fußball eben. Hinterher bringt Biene dit Bier. Hier wird ne Wissenschaft draus gemacht. Außen oder dynamischer spielen. Die Pfosten oder Latte-Schüsse reinmachen oder Hummels mit dem Kopf. Kylian Mbappé im Team haben würde auch helfen aber der wurde als Leraoy Sane heim geschickt… wie auch immer oder so so… Nu ist Schweden in unsere Furche und die Engländer zittern… Schaun wa mal: Skål,

@MONITOR: GERANIEN! VERDAMMT! Petunien! Geranien sind „Tedi“. Petunien, Petunien in BLAU-WEIß… Petunien – Petunien sind Stil. Besonders die bayerischen (oh). Jene, die vermeintlich NUR aus Blüten bestehen. Auch sonst ist Stil keine Frage des Geschmacks. Stil ist… Aber lass Dich auf keine Diskussion ein! Nicht, dass magman18 wieder klugscheißt. Ich kenn mich aus. Hinter der Grenze, „Drüben“ (in X-Berg) ist gerade wieder Fashion Week. Die krassen Modemenschen sind wieder da. Aber auch dort, bei den Stil-echten, überall Petunien. Reden kannste mit denen nicht, aber Anziehen und Farben kombinieren könn’se. Überall ham se Petunien hingestellt. Und wat soll ick sagen BLAU-Weiß sind se die Petunien…

SCHÖN!


fechibaby
4. Juli 2018 um 8:48  |  656744

Deutschland in der Vorrunde raus!
England gewinnt ein Elfmeterschießen bei der WM!
Wo zur Hölle ist die versteckte Kamera?


Herthaner!!!
4. Juli 2018 um 9:14  |  656745

@dewm 00:53:

Schon einmal daran gedacht, dass einige User einfach keinen Bock darauf haben, bei der auf Selbstinszenierung bedachten „Sülze“ der üblichen Verdächtigen, irgendwelche Kraft darauf zu verschwenden hier etwas zu schreiben?

Sollen sich diese hier auch tausendmal am Abend verabschieden, sich immer wieder darüber ausheulen, wie schlimm man doch von bestimmten Individuen provoziert wird oder regelmäßig bestimmte WÖRTER Groß SCHREIBEN, auch WENN es KEINEN Sinn ergibt?

Vielleicht sollte manch einer einfach mal weniger schreiben und nicht alles und jenes „raus lassen“.

Uwe Bremer und Co geben sich hier seit Jahren Mühe uns zusätzliche Infos aus erster Hand über unsere geliebte Hertha zu präsentieren und seit Monaten (oder sind es etwas auch schon Jahre?) rutscht der Kleinkrieg der immer Gleichen Personen in den Mittelpunkt und man muss die Hertha relevanten Kommentare teils mit der Lupe suchen.

Ich kann natürlich nicht für Magman18 sprechen aber ich z.B. habe einfach

A: Wenig Zeit, um solche Beiträge zu verfassen
B: Zweifel, dass man beschränkter Fußballsachverstand irgendetwas nützliches zur Diskussion beiträgt

Deshalb habe ich früher so gerne die Kommentare hier gelesen. Ich hatte immer das Gefühl, ein bissle „klüger“ aus den jeweiligen Themenbereichen herausgegangen zu sein.

Mittlerweile lese/ärgere ich mich nur noch aus Gewohnheit und weil ich die Beiträge der Blogbetreiber nicht missen möchte. Eigentlich traurig… (der erste Teil)


Exil-Schorfheider
4. Juli 2018 um 9:21  |  656746

Herthaner!!!
4. Juli 2018 um 9:14 | 656745

Und das war jetzt keine Selbstinszenierung?


Herthaner!!!
4. Juli 2018 um 9:40  |  656748

@Exil:

So war es jedenfalls nicht gedacht. Falls es so rüber kam tut es mir Leid.
Eigentlich war das eher als Appell zu verstehen. Oder willst du bestreiten, dass die Diskussionskultur hier stark abgefallen ist?


Freddie
4. Juli 2018 um 9:41  |  656749

Eben @exil
Ist doch jedem selbst überlassen, was er liest und was nicht.
Weil ich es als Lebenszeitverschwendung ansehe, lese ich seit Ewigkeiten nicht mehr das Gefasel der Kunstfigur. Und es geht mir besser damit.
Dafür erhalte ich hier nach wie vor Infos über die alte Dame aus erster Hand


Seppel
4. Juli 2018 um 10:29  |  656750

@dewm
4. Juli 2018 um 2:28 | 656740
Na, Wat haste denn da Schönet jelupft/gezischt? Und Kater heute Morgen 😉


pathe
4. Juli 2018 um 10:29  |  656751

@Exil
„Und das war jetzt keine Selbstinszenierung?
Habe ich nicht als solche empfunden. Im Gegenteil: War für mich eine wohldurchdachter Post. Der von @dewm hingegen…


Blauer Montag
4. Juli 2018 um 10:38  |  656752

Putin macht’s möglich fechibaby
4. Juli 2018 um 8:48 | 656744 :mrgreen:


Blauer Montag
4. Juli 2018 um 10:54  |  656753

Die neuen Trikots finde ich gefällig, ohne zu begeistern.
Die Idee mit dem Verkauf/der Verlosung in den 12 Berliner Bezirken finde ich brillant.

Vielleicht auch eine Anregung, Berlin als Tourist in der eigenen Stadt mal wieder neu zu entdecken. Welche(r) Spandauer(in) kennt schon die Bammelecke oder ein(e) Hellersdorfer(in) die Bürgerablage?


Kamikater
4. Juli 2018 um 11:00  |  656754

@herthaner!!
Danke.

@england
Wie schrieb doch ein Berliner gestern Abend noch:
Wenn selbst England ein Elfmeterschiessen gewinnt, ist auch ein Meister in Blau-Weiss denkbar.

In diesem Sinne….


Blauer Montag
4. Juli 2018 um 11:21  |  656756

Falls die Angabe bei Hertha BSC stimmen, trägt der Spieler mit der Rückennummer 12 die meisten kgs unter seinem Trikot. Seine Schuhgröße wird nicht genannt. 😎

http://www.herthabsc.de/de/teams/profis/page/133-383-133–.html


Silvia Sahneschnitte
4. Juli 2018 um 11:40  |  656757

Aus dem Kicker: „…neben Kiprit sollen auch Sinan Kurt, Florian Baak, Maurice Covic, Sidney Friede und Maximilian Pronichev beim Team von Ante Covic zum Einsatz kommen.“
Ist da schon eine Vorentscheidung gefallen, wer in 4 Wochen nicht mehr unter Dardai trainieren darf?
Über heutige bzw. morgige Berichte zu den Spielen der U23 und der „Männermannschaft“, bedanke ich mich schon jetzt.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


fechibaby
4. Juli 2018 um 12:20  |  656758

@Silvia Sahneschnitte

Hier ein Bericht vom gestrigen U23 Testspiel:
http://www.herthabsc.de/na/u23/u23-testspiel-hertha-03-2018-2019/page/2037–52-52-.html


jenseits
4. Juli 2018 um 12:46  |  656759

Betrifft auch die U23:

Neulich stand in der BZ (ja ich weiß, die schreibt viel), dass in der kommenden Saison die vier 16-Jährigen Marton Dardai, Albrecht (der mir bei den Spielen um die Meisterschaft positiv aufgefallen ist), Samardzic und Omar Rekik häufiger auf dem Schenckendorffplatz stehen werden; an den Männer-Fußball herangeführt werden sollen. Ist es möglich, dass sie dann schon in Spielen der U23 eingesetzt werden?


Uwe Bremer
Uwe Bremer
4. Juli 2018 um 12:50  |  656760

@silvia

Ist da schon eine Vorentscheidung gefallen, wer in 4 Wochen nicht mehr unter Dardai trainieren darf?

Nein.


dewm
4. Juli 2018 um 13:23  |  656762

Lieber Seppel, Deine um 10:29 Uhr formulierte Sorge rührt mich sehr. So glücklicher bin ich, Dich beruhigen zu können. Heut in der Früh war der Schonsteinfeger da, so begann mein Tag besonders glücklich. Seit dem arbeite ich höchst produktiv – also erfolgreich. Gut, dass nicht nur die „ImmerHertha-Rentner“ Höchstleitungen erbringen. Angestoßen wird heute Abend im Turm. Doch hoffentlich auch mit DIR?

@PATHE um 10:29 Uhr: Leider kann ich nicht den höchst unterschiedlichen Qualitätsansprüchen aller ImmerHerthaner genügen. Den Gehalt Deiner POSTs erreiche ich leider immer noch nicht. Da bleibt mir nur eines:

Üben, Üben, Üben.

Hoffe dabei weiter auf den Ansporn Deiner fundierten Bewertungen.


Joey Berlin
4. Juli 2018 um 13:41  |  656763

WM,
Glückwunsch dem englischen Team, kein „Fluch“ hält ewig. Schade für die Eidgenossen. Ich kenne mittlerweile einige, die ihre Wettscheine in die Tonne werfen. Soviel Glückslotterie war selten bei einem großen Turnier. Bisher für mich der Gewinner der WM: Der Videobeweis 👀 📹
ich hatte mit mehr Probs gerechnet.

OT,
#for music lovers only
4. Juli ist nicht nur Independence Day in den USA, auch Tag der Country Musik. Von wegen die Mucke des weißen Mannes ►

https://www.youtube.com/watch?v=-vv_OZlbsxw&list=PLxmxJN8DJlrj6yp0xZz29-Px5c5In6C2s

#Es gibt keine schlechte Musik, nur schlecht gespielte.


Blauer Montag
4. Juli 2018 um 14:06  |  656764

♫♪♫♪ Musik des roten Mannes
Redbone – We Were All Wounded At Wounded Knee
https://www.youtube.com/watch?v=d-exUl-TnQ0


Exil-Schorfheider
4. Juli 2018 um 16:35  |  656766

Herthaner!!!
4. Juli 2018 um 9:40 | 656748

Ich hatte einen längeren Text geschrieben, dann aber doch nicht abgeschickt, oh Moment…es war aber tatsächlich so…

Wenn Du mit abfallender Diskussionskultur Musike machen oder Gewichtsinfos meinst, bin ich bei Dir.
Wollte @freddie aber lediglich zustimmen. Man entscheidet immer noch selbst, was man liest oder scrollt.
Irgendwann weiß man eben, womit man sich auseinandersetzen möchte: Leute wie Du oder @megman18, die durch die Drehtür rein kommen und unbeholfen mit dem Degen schwingen, um sich dann im Mantel zu verheddern, sind es nicht.


Tf
4. Juli 2018 um 16:38  |  656767

Auch OT:
Wie bindet man rechts oben ein Bild ein?


jenseits
4. Juli 2018 um 16:48  |  656768

@Tf

Du gehst auf die unten verlinkte Seite, meldest Dich dort an und fügst von irgendwo ein Bild ein. Nachdem Du es gespeichert hast, erscheint nach ein paar Minuten neben Deinen Kommentaren Dein Avatar.

https://de.gravatar.com/


Tf
4. Juli 2018 um 17:48  |  656780

Vielen Dank

Anzeige