Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Samstag, 7.7.2018

Im Halbfinale gegen Herne

(sst) – Hallo Herthaner, na schon im Turniermodus? Am Sonntag gehts für Hertha zum Tedi-Cup nach Herne. Ab ins tiefste Westfalen, für Hertha-Trainer Pal Dardai eine willkommene Abwechslung. „Wir haben bisher sehr viel im Ausdauerbereich gearbeitet, aber Spiele unter Wettkampfbedingungen sind immer noch mal was anderes. Die Gegner werden versuchen, mit Leidenschaft dagegen zu halten, es gibt viele Zweikämpfe, das ist gut für unsere Spieler“, sagt Pal Dardai.

Um 13 Uhr trifft Hertha auf Gastgeber Westfalia Herne, einen Oberligisten (5.Liga). Das andere „Halbfinale“ bestreiten der FC Brünninghausen und der MSV Duisburg. Das Finale beginnt um 16 Uhr. Gespielt wird zwei Mal 30 Minuten. Dardai plant mit zwei Spielen, jeder der Feldspieler soll 60 Minuten im Einsatz sein. Einen Kader gab Hertha für die Reise nicht bekannt, Dardai verrriet aber, dass Muhammed Kiprit, Maurice Covic und Maximilian Pronichev nicht mit dabei sind. Ein erster Fingerzeig, was die Leistungen der vergangenen zehn Tage angeht.

Wer sich vor dem Turnier noch ein wenig in Turnierstimmung versetzen will, dem sei jetzt eine Veranstaltung in Russland empfohlen. Russland gegen Kroatien. Gesucht wird der letzte Halbfinalist. In diesem Sinne, viel Spaß beim Zuschauen.


96
Kommentare

psi
7. Juli 2018 um 19:50  |  657011

Ha!


Opa
7. Juli 2018 um 20:03  |  657013

Ho!


Colossus
7. Juli 2018 um 20:08  |  657015

He!


moogli
7. Juli 2018 um 20:13  |  657016

Hertha BSC!!!


psi
7. Juli 2018 um 20:33  |  657018

Ballbesitz Kroatien, Tor Russland!


sunny1703
7. Juli 2018 um 20:35  |  657019

Ein schönes Tor mit torwartfehler aber mal kein Standard.


sunny1703
7. Juli 2018 um 20:42  |  657020

Absurdes abwehrverhalten der Russen, aber zumindest fallen tore. 🙂


psi
7. Juli 2018 um 20:44  |  657021

Und es bleibt spannend😊


sunny1703
7. Juli 2018 um 20:45  |  657022

Putin traut seiner eigenen Mannschaft wohl nicht und geht lieber zum judo.

Mutti wäre schon längst hüpfend auf der Tribüne.


moogli
7. Juli 2018 um 21:30  |  657024

Putin war beim Eröffnungsspiel.
Er wird das Endspiel sehen, zumindest wenn Russland bis dahin kommt.

Bis dahin macht er unpopuläre Gesetze.

Alles wie immer.


Immerlockerbleiben
7. Juli 2018 um 21:42  |  657025

Ich will einen Röhrenfernseher. Schwarzweiss. Wäre dem Spiel angemessen.


psi
7. Juli 2018 um 21:55  |  657026

Jetzt auch noch Verlängerung, hoffentlich gewinnen die Kroaten.
Habe bisher kein sehenswertes Spiel mit den Russen gesehen.


hurdiegerdie
7. Juli 2018 um 21:58  |  657027

Aus meiner Sicht nimmt Fussball nach Formel 1 den zweiten Platz der langweiligsten Sportarten ein.


sunny1703
7. Juli 2018 um 21:59  |  657028

Zum Glück eine Verlängerung bei diesem Knaller der in die Fußballgeschichte eingehen wird. 😉


7. Juli 2018 um 22:09  |  657029

Habe kein Viertelfinale gesehen. Nur
Punktuell,bin meistens eingeschlafen.
Das einzig gute Fr-Bel. auch nicht.
Aber ich habe nichts vesäumt denke
ich. Frankreich dürfte der WM Tipp
jetzt sein. Hoffe aber auf Belgien .


psi
7. Juli 2018 um 22:11  |  657031

Hoffentlich reicht das 😀


7. Juli 2018 um 22:11  |  657032

Für mich ist nach der Formel 1 Radrennen
die Nr.2!


Ursula
7. Juli 2018 um 22:12  |  657033

Ich z. B. weiß nicht welches
der beiden heutigen Viertel-
finalspiele „schädlicher“ für
die Menschheit war…

…aber 2 : 1 für Kroatien scheint
doch wenigstens eine Vorent-
scheidung zu sein!?

Was ist Formel 1, ich kenne nur
Integralgleichungen und Pythagoras…


moogli
7. Juli 2018 um 22:14  |  657034

Zumindest Fussball ohne Hertha oder Deutschland….

Ist echt doof, so emotionslos…


moogli
7. Juli 2018 um 22:17  |  657035

Den Trainer der Russen könnte ich mir in der BL vorstellen. Sympathischer Typ.


sunny1703
7. Juli 2018 um 22:23  |  657036

@moogli

Als Spieler war er von 93-95 in Dresden.


frankophot
7. Juli 2018 um 22:24  |  657037

Modric macht den Schweinsteiger…


Ursula
7. Juli 2018 um 22:24  |  657038

# „Laufpensum“ Marcelo?

Modric ist auch so ein Fall….

Nu abba! Schläfle!


7. Juli 2018 um 22:30  |  657039

Werden die Spiele vom TEDI CUP irgendwo im TV Live übertragen ?? Im letzten Jahr war wohl Sky bei einem Tunier wo Hertha spielte live dabei.


psi
7. Juli 2018 um 22:30  |  657040

Och nö🙄


sunny1703
7. Juli 2018 um 22:30  |  657041

Tor…standard


moogli
7. Juli 2018 um 22:30  |  657042

Ich weiss Sunny.
Und er spricht perfekt deutsch.

Warum also nicht als Trainer. Wäre mal was anderes als die üblichen Verdächtigen.

Ich fass es nicht… gleichen die wieder aus…


sunny1703
7. Juli 2018 um 22:36  |  657043

@moogli

Stimmt schon ist wirklich eine Type.


coconut
7. Juli 2018 um 22:38  |  657045

Fußball war ja nicht so dolle, aber Spannung kam wenigstens zum Ende hin noch auf.
Nun also das Glücksspiel 11er schießen.
Der glücklichere wird gewinnen.


7. Juli 2018 um 22:39  |  657046

Wer hätte das erwartet? Lotterie.Und wer
diese 5 Manschaften im Halbfinale?


7. Juli 2018 um 22:46  |  657047

Die Manschaft die als erste verkloppt gewinnt .
Eigentlich.


sunny1703
7. Juli 2018 um 22:59  |  657048

Naja, schade ich muss mich von den hübschen russischen Zuschauerinnen verabschieden, kann dafür den Anblick von Frau Grabar- Kitarovic auf der ehrentribüne nochmal genießen plus den der hübschen kroatischen weiblichen fans.

Sportlich. ….War der erste gehaltene Elfen korrekt? Dieses Spiel hat sehr viel kraft gekostet und Kroatien ist auch schon älter, eigentlich eine leichte Aufgabe für England.

Also bin ich für Kroatien; -)


7. Juli 2018 um 23:06  |  657049

Laut Kurier soll Kade zum LV umgeschult werden, als Backup für Maxi. So wie bei Kimmich, der wohl auch mal OM Spieler war.


hurdiegerdie
7. Juli 2018 um 23:08  |  657050

Mein Geheimfavorit immer noch dabei 😉


psi
7. Juli 2018 um 23:09  |  657051

Die Häubchen der Russinnen sind wirklich hübsch.
Ich bin weiterhin für Kroatien und die hübschen
Damen, da ziehen die Engländerinnen wohl den Kürzeren 😉


sunny1703
7. Juli 2018 um 23:15  |  657052

@hurdie

Geheimfavoriten die noch dabei sind, sind das zweitlangweiligste hinter Sebastian vettel. 😉


pathe
7. Juli 2018 um 23:15  |  657053

@U.Kliemann
„Habe kein Viertelfinale gesehen. Nur
Punktuell,bin meistens eingeschlafen.
Das einzig gute Fr-Bel. auch nicht.“

Du meinst sicher #BRABEL. Haste was verpasst. Heute war in der Tat eine Zumutung.


Kamikater
7. Juli 2018 um 23:16  |  657054

Mein Geheimfavorit ist auch noch dabei, @hurdie.
Da sind wa abba jespannt….

@pathe
England hat ansehnlich und gut gespielt. Aber vielleicht sind da einfach unterschiedliche Zu- und Abneigungen mit im Spiel, die uns das Spiel verzerren.


pathe
7. Juli 2018 um 23:17  |  657055

@NKBerlin

Da ist was dran. Kade hat in Stahnsdorf LV gespielt. Und das sehr ordentlich.


pathe
7. Juli 2018 um 23:18  |  657056

@Kami

Stimmt. Aber das Spiel an sich war halt öde.

„Aber vielleicht sind da einfach unterschiedliche Zu- und Abneigungen, die uns das Spiel verzerren.“

Nö. Ich bin da schon neutral.


psi
7. Juli 2018 um 23:20  |  657057

Sind doch nur noch Geheimfavoriten dabei 🙄


pathe
7. Juli 2018 um 23:21  |  657058

@psi
Frankreich Geheimfavorit?


Exil-Schorfheider
7. Juli 2018 um 23:22  |  657059

@Sunny

Es waren etliche Elfmeter bei dieser WM anscheinend nicht korrekt. Da fällt der eine nicht auf.


Tf
7. Juli 2018 um 23:22  |  657060

K.O.-Spiele mit Zeitzuschlag und Lotterie sogar. Die Fans sollten hier doch aus dem Häuschen sein.


psi
7. Juli 2018 um 23:23  |  657061

@pathe
Stimmt, die sind von den Favoriten übriggeblieben.


sunny1703
7. Juli 2018 um 23:25  |  657062

@psi

Jetzt wo Du es erwähnst, ich muss mir beim Halbfinale die Damen Englands und Belgiens anschauen.
Ich bin erstaunt gewesen wie unverschleiert die meisten weiblichen iranischen Fans zu sehen waren.
Wenn mir wirklich was an dieser WM gefallen hat, dann die friedliche Ausgelassenheit in den Stadien.


hurdiegerdie
7. Juli 2018 um 23:25  |  657063

sunny1703
7. Juli 2018 um 23:15 | 657052

Ist Sebastian Vettel ein Geheimfavorit?

Sicher nicht!


sunny1703
7. Juli 2018 um 23:38  |  657064

@tf

Du hast es erfasst das einzig attraktive neben den Zuschauerinnen war das ko.System. Wegen der blöden punkte schei…flog eine Mannschaft wegen mehr Karten nach hause, eine andere Belgien verzichtete gegen England auf einen wer ist böser Wettbewerb vor dem letzten Spiel.Denn das tableau zeigte dem Gruppensieger einen schweren weg. Leider sind wir um die losspannung bei einer gruppenphase drumrum gekommen.

Und nur mal so von 74 bis 82 gab es mehr gruppenphasen. Zum Glück wurde das zur WM 86 wieder abgeschafft.


sunny1703
7. Juli 2018 um 23:42  |  657065

@hurdie
Ich bin nicht auf dem laufenden, dann nimm meinetwegen verstappen.


sunny1703
7. Juli 2018 um 23:50  |  657066

Übrigens ist der eigentorschütze Brasiliens rassistisch beleidigt als auch bedroht worden.

Erbärmlich!


TR
8. Juli 2018 um 0:15  |  657067

SI SI SIMUNIC


apollinaris
8. Juli 2018 um 0:45  |  657069

Denke, das Kroatien der Geheimtipp ist. Ich habe ein sehr gutes Turnier von Belgien und Frankreich spielen sehen und ein gutes von England und von Kroatien
Gut fand ich noch Brasilien und Portugal , sowie Spanien und Uruguay
Positiv überrascht mich einmal mehr Island. Auch Mexiko hatte gute Passagen und der Senegal
Ich fand das Turnier nicht so schlecht- in der Liga sehe ich einen eher höheren Anteil an tristen Spielen
Deutschlands Team hat von dessen Veranlagungher gesehen, wohl am Übelsten performed .
Russland hatte nur ein spektakuläres Match, aber jede Menge positive Emotion für das Turnier gebracht
Ich halte jetzt den Engländern( alte Liebe rostet nicht)die Daumen. Für Belgien und Frankreich würde es mich ehrlich freuen.
Im Halbfinale steht ein Topfavorit , ein hochgehandelter Mitfavorit und ein mehrfach genannter Geheimtipp- England ist in diesem Quartett vielleicht die größte Überraschung?


sunny1703
8. Juli 2018 um 6:47  |  657071

Das ist ja das schöne am Fußball, jeder hat seine eigene Sichtweise. Ich finde das ganze Turnier mäßig, insbesondere die Vorrunde war in meinen Augen schwach. Ab den ko.spielen gab es ordentliche und/ oder spannende Spiele und nur noch wenige total langweilige spiele ohne Spannung wie gestern England Schweden.

Das Halbfinale ist in der Form keine große Überraschung, wenn man davon absieht, dass sich der Rest der Welt schon so früh verabschiedet hat.
Frankreich war vorher mitfavorit, England mit der teuersten Liga der Welt ist immer mitgenannt, Belgien mit einer starken Mannschaft wurde oft genannt, einzig Kroatien ist ein Geheimtipp. Ich bin gespannt wie frisch die alten Männer Kroatiens bis zum Halbfinale wieder sind.
Gewinnt Deutschland, gewinnt dieses mal England. Ein souveräner Sieg gegen Panama, gestern verdient aber schwach weiter, zwei öde spiele gegen Belgien und Tunesien und ein Ems, das ist deutschlandlike.
Aber alle vier Mannschaften sind keine die mein FußballHerz höher schlagen lassen, wegen ihres tollen Stils. Also ist mir irgendwie alles egal.


sunny1703
8. Juli 2018 um 7:06  |  657072

@Exil

Danke für den link 🙂

Dann möchte ich mal die zahlen bei Elfmetern aus dem Spiel heraus sehen, nicht nur bezogen auf falsches verhalten der torhüter, sondern auch wegen zu frühes in den Strafraum laufen der anderen Feldspieler.

Entweder sie greifen angekündigt vor einer Saison hart durch oder sie belassen es bei diesem weichkurs, nur dann brauchen sie auch nicht diese lehrerhafte schauspieleinLage vor der ausführung.
Aber das ist wie bei Standards von der Seite, vorher viel Lärm durch den Schiedsrichter und am Ende werden vielleicht 5 von 100 Vergehen die dann folgen gepfiffen.

Einen schönen Sonntag

sunny


elaine
8. Juli 2018 um 7:15  |  657073

sunny1703 7. Juli 2018 um 23:50

Auf was du so alles achtest. Ich habe gar nicht richtig registriert, wie hübsch die männlichen Fans der einzelnen Mannschaften waren


sunny1703
8. Juli 2018 um 8:59  |  657075

@elaine

La ola kann für zusätzliche Stimmung bei einem sehr guten Spiel stehen, aber auch für Bewegung in einem langweiligen spiel. Wenn ich am TV mir das publikum genauer anschaue, finde ich das Spiel meistens nicht so doll. 😉

Übrigens gib deine Meinung ruhig kund, was Männer dürfen, darf Frauen nicht verwehrt werden.
🙂

Lg sunny


Tf
8. Juli 2018 um 9:31  |  657076

Für manche wurde also glücklicherweise 86 der Turniermodus der WM geändert – prompt wurden die Frauen auf den Tribünen schöner 😉

Was freue ich mich auf den Ligabetrieb mit unserer Hertha.
Hoffe, der Test heute in Herne bringt neue Erkenntnisse. Nicht nur im Hinblick auf Streichkandidaten, sondern eher auch positive Überraschungen. Dass manche Junge sich besser einfügen als gedacht. 20jährige mit zehnjähriger Profierfahrung gibt es nicht. Aber irgendwo müssen ja die Pavards (gut, der ist 22) und Co rauskommen…
Warum nicht auch bei uns?


sunny1703
8. Juli 2018 um 9:57  |  657077

@tf

Am besten 132 Länder spielen in zwei 64er Gruppen über vier Jahre den Sieger aus und die beiden Gruppensieger ermitteln dann irgendwo den Weltmeister.

Keine extrakosten für eine ganze WM, du hast deine Gruppenspiele und ich ganz viele weibliche Fans 😉


King for a day
8. Juli 2018 um 10:39  |  657078

Falls noch nicht gepostet, Arne Maier in der „Teenager Traumelf“ von bundesliga.de
https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/teenager-traumelf-bundesliga-pulisic-havertz-upamecano-retsos-sancho-cuisance.jsp


elaine
8. Juli 2018 um 10:46  |  657079

Übrigens gib deine Meinung ruhig kund, was Männer dürfen, darf Frauen nicht verwehrt werden.

Das ist sehr großzügig, aber ich glaube, ich lasse es lieber und wünsche dir noch einen schönen Sonntag


Ursula
8. Juli 2018 um 10:47  |  657080

# Adam Riese und weibliche Fans…

2 x 64 = 128

oder 2 Gruppen zu 66 Mannschaften….

…oder vier sind „gesetzt“…!?

Fröhlichen fußballfreien Sonntag!


Silvia Sahneschnitte
8. Juli 2018 um 11:54  |  657081

OT
Özil´s Vater gibt Bierhoff kontra.
Seinen Rat zum Rücktritt von Mesut wünsche ich mir, entgegen den Deutschtümelnden, jedoch nicht.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
8. Juli 2018 um 12:09  |  657082

Kader für Herne.
Pronichev, Kiprit und Covic nicht dabei. Meine Vermutung, vor dem Spiel in Stahnsdorf als Frage formuliert, scheint sich zu bestätigen.
Kiprit und Pronichev sind wohl außen vor.
Ein schneller Richtungshinweis.
Bin gespannt wie es mit den Beiden weitergeht.
Covic halte ich, so leid es mir für den Jungen tut, (noch) nicht für bundesligatauglich.
Da heute 20 Feldspieler eingesetzt werden, müssen ausser den drei genannten, sowie Darida und Pekarik, noch 2-3 Feldspieler aus der Trainingsgruppe daheim bleiben.
Wen wird es wohl treffen.
Allerdings bin ich auf die Leistungen, das Spielverständnis, aller neu hinzugekommenden gespannt.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


elaine
8. Juli 2018 um 12:25  |  657083

Ob Özil zurück tritt ist mir ziemlich schnuppe
Ihm ist wohl auch einiges schnuppe, ansonsten würde er sich äußern

Er wird das abwägen, inwieweit er seinen Marktwert künftig noch durch einsetzte in der N11 steigern kann
Ansonsten lebt er ja in London und kriegt auf seinem Twtteraccount auch ziemlich viel Zuspruch

Ein Sympathieträger wird er wohl für die N11 nicht mehr werden. Sein Herz ist bei Erdogan , wofür er nicht kann, dass Fußballfans bei einer drartigen Vorstellung nicht vor Begeisterung an die Decke springen dürfte einem Fußballprofi, der auch medial geschult ist bekannt sein.

Analog würden Fußballfans jedes beliebigen Vereins einen Profi aus pfeifen, wenn der sich mit einem Präsidenten eines anderen Vereins treffen würde, um zu behaupten, dass der andere Verein, sein Verein sei, beispielsweise ein Spieler aus unserer Jugend Jordan? würde sich mit Uli Hoeness ablichten lassen und behaupten, Bayern wäre sein Verein.

Das kommt einfach nicht gut an, das ist so eine Gefühlssache, nach dem Motto die anderen habe ich lieber und da es beim Fußball um Emotionen geht( weshalb sollte man sich ansonsten 11 junge Millionäre angucken, wie die versuchen einen Ball in ein Tor zu bringen), kann man da schon mal in die Kloschüssel greifen


Better Energy
8. Juli 2018 um 12:31  |  657084

Teeny-Traumelf der Bundesliga

Da werden Spieler hoffiert, die mit 4:0 gegen den Meister untergingen und nur ein Spieler ist nennenswert?

Genau wegen dieses Verständnisses von Fußball ist die N11 in der WM untergegangen. Wie man sieht, die DFL hat immer noch nichts verstanden


Dennis
8. Juli 2018 um 13:13  |  657086

Gibt es heute irgendwo bewegte Bilder vom Tedi Cup ? Weiß da jemand was ?


King for a day
8. Juli 2018 um 13:26  |  657087

Nichtmal jemand vor Ort ?
Ok, da würd ich auch nicht hin wollen^^
0:0 nach 21 Minuten…


Tf
8. Juli 2018 um 13:29  |  657088

Ursula um 10:47

Wer gut in Mathe war, hatte selten viele weibliche Fans.
Aber Hauptsache K.O.


Jay
8. Juli 2018 um 13:32  |  657089

steht es wirklich noch 0:0? das wäre peinlich.


psi
8. Juli 2018 um 13:37  |  657090

Das ist die Aufstellung

Die Hertha startet mit folgender Elf: Kraft, Skjelbred, Stark, Kalou, Klünter, Dilrosun, Mittelstädt, Lazaro, Maier, Torunarigha, Selke.

und noch kein Tor, oh je


Spree1892
8. Juli 2018 um 13:39  |  657091

@Jay

Wieso denn peinlich? Mir ist das doch egal, wie das Ergebnis ist. Wichtig sind die Erkenntnisse für das Trainerteam daraus. Zudem das Dilrosun und Co. weiter integriert werden. Westfalia Herne ist ein Regionalligist, also nicht mehr wie vor 10 Jahren ein Fallobst. Frag mal bei Köln oder Münster nach, die alle samt schon verloren gegen ein Regionalligisten 😀


psi
8. Juli 2018 um 13:41  |  657092

Die Hertha startet mit folgender Elf: Kraft, Skjelbred, Stark, Kalou, Klünter, Dilrosun, Mittelstädt, Lazaro, Maier, Torunarigha, Selke.

und kein Tor


Jay
8. Juli 2018 um 13:46  |  657093

Westfalia Herne spielt in der Oberliga.


Spree1892
8. Juli 2018 um 13:48  |  657094

2×30 minuten wird übrigens gespielt

@Jay

Ok, sorry, dennoch ist mir das Ergebnisse egal. Hauptsache verletzt sich keiner und fällt dann langfristig aus.


Spree1892
8. Juli 2018 um 14:01  |  657095

1:0 Hertha


Spree1892
8. Juli 2018 um 14:02  |  657096

2:0 durch Dilrosun.

1:0 erzielte Selke


dedel
8. Juli 2018 um 14:07  |  657100

Finale , Finale


TassoWild
8. Juli 2018 um 14:28  |  657102

Hamwa die vahaun 🙂 Jetzt holt das Ding!


apollinaris
8. Juli 2018 um 14:47  |  657103

😆


psi
8. Juli 2018 um 15:43  |  657104

Wir nähern uns dem Höhepunkt, um 16 Uhr bestreitet Hertha das Finale gegen den MSV Duisburg.


sunny1703
8. Juli 2018 um 15:52  |  657105

2×64 gleich 132….Der war gut und das ohne selbstgebrannten. 🙂


Exil-Schorfheider
8. Juli 2018 um 16:07  |  657106

sunny1703
8. Juli 2018 um 6:47 | 657071

Das neue England mit Southgate war alles, nur sicherlich Mitfavorit. Du solltest da vielleicht nochmal Recherche betreiben…
Gestern erst erzielte ein Spieler das 1-0, der nicht für die Big Five spielt und 2016 noch im Fanblock

@jay

Es ist Vorbereitungszeit.
Andere wie Köln oder HSV verlieren… wichtig ist doch die Permormance ab dem ersten Pflichtspiel?!

———

@better

In welcher Blase lebst Du mittlerweile?


psi
8. Juli 2018 um 16:16  |  657107

Aufstellung

Jarstein – Esswein , Rekik , Lustenberger , Kade – Duda , Friede – Dardai , Jastrzembski – Ibisevic , Köpke


Exil-Schorfheider
8. Juli 2018 um 16:18  |  657108

@jay

Ich frage mal vorsorglich…

Weil also Cottbus heute Dukla Prag mit 2-0 besiegt hat, wird am Freitag ein 6/0 erwartet?
Wir spielen ja in der ersten Liga, nicht in der dritten Liga…


Jay
8. Juli 2018 um 16:23  |  657109

ich finde schon das man das ein oder andere Tor gegen einen fünftligisten erwarten darf (erste 30 Min), auch in der Vorbereitung.


psi
8. Juli 2018 um 16:24  |  657110

Die Mannschaft spielt nicht nur in der ersten Liga, sondern Dardai lässt sie auch mit Medizinbällen spielen.
Da könnte es sein, dass der eine oder andere schwächelt. 😊


Jay
8. Juli 2018 um 16:37  |  657113

1:0 Duda


sunny1703
8. Juli 2018 um 16:38  |  657114

@Exil

Laut wettanbietern lagen vor der WM Brasilien vorne dann ,Deutschland, Spanien Frankreich Argentinien ganz vorne und dahinter Belgien und England auf Platz 7.

Und der Rest dann mit gewaltigEM Abstand.


Better Energy
8. Juli 2018 um 16:39  |  657116

@exil

Wenn du wenigstens beim Spiel unserer U19 vs BVB, welches Hertha im Amateurstadion mit 4:0 gegen die von der DFL so gelobten Spieler des BVB im Halbfinale zur Meisterschaft gewann, vor Ort gewesen wärst, würde ich dein hiesiges Geblase verstehen.

Am Donnerstag spielt Hertha ja in Neuruppin. Das sind nur 60 km von Templin.


8. Juli 2018 um 16:42  |  657117

pahh, Medizinbälle..Bei Regen waren früher die Bälle auch steinschwer 🙂
Nee, natürlich hat @psi den Nagel uffn Kopp gesetzt-


8. Juli 2018 um 16:45  |  657118

@better.abet du kannst doch nicht ernstaft aus solchem Grúnde die Spielerqualitäten der Dortmunder in Frage stellen?- Das ist wirklich eine absurde Argumrntation. -Ich verstehe dich seit einiger Zeit immer weniger. Mir fiel die Frage nach der „Blase“ durchaus auch ein..


coconut
8. Juli 2018 um 17:09  |  657119

@apollinaris 8. Juli 2018 um 16:45
Da sagst du was.
Zumal keiner der vom DFB ausgewählten Spieler beim U19 HF spielte. Ein Arne Maier übrigens auch nicht….
Von daher ist das Fass das von @BE aufgemacht werden will, eh leer. 😂
Abgesehen davon hat Hertha das Rückspiel 1:3 verloren. Aber wen interessieren denn schon solche Nebensächlichkeiten, wenn die nicht in die Argumentation passen.

Für mich ist nur wichtig und von Bedeutung, das die Jungs den ersten Titel für Hertha in dieser Altersklasse geholt haben. Das ist prima und darauf können sie völlig zu recht stolz sein. 👍


Spree1892
8. Juli 2018 um 17:15  |  657120

Was man so hört und liest, verdienter Tedi-Cup Sieg. Duisburg mit der 1:0 Niederlage noch gut bedient. Es hätte 3:0 stehen müssen!


Better Energy
8. Juli 2018 um 17:25  |  657121

Im Übrigen hat unsere U19 gegen die Regionalligamannschaft Rathenow gestern mit 1:0 gewonnen


Exil-Schorfheider
8. Juli 2018 um 17:30  |  657122

Better Energy
8. Juli 2018 um 16:39 | 657116

Wie Du mich nur in Templin verorten kannst… ich bin nicht Angies Sohn… da steht ein Exil vor der Schorfheide…

Du magst die Zeit haben, solch ein Spiel zu sehen. Aber ich frage ja nach der Überhöhung dessen Deinerseits.
Es war und bleibt Jugendfußball, dem Du beigewohnt hast.
Wo die Reise für einige hingeht, zeigt die Nichtnominierung von einem Deiner Heros für das eminent wichtige Turnier in Herne… aber bubble gern weiter…

Anzeige